Ist der Stecker in der Kanalisation für die Nichtzahlung? Was zu tun ist? 16


Versorgungsunternehmen nutzen zunehmend Maschinen, um Mittel von Schuldnern zu erhalten. Zu den Stromausfällen wurde die Abwasserverstopfung durch einen speziellen Stopfen hinzugefügt.

Woher weißt du, ob du einen Stummel hast?

Je nach Ausführung des Stopfens kann er das Abwasser vollständig (z. B. aufblasbar) oder teilweise verstopfen. Wenn in der Küche das Wasser schlecht wird, aber in der Toilette ist alles in Ordnung - wahrscheinlich ist es nur verstopfen. Aber wenn Sie versuchen, die Toilette zu waschen oder zu duschen, steigt der Wasserstand überall, höchstwahrscheinlich haben Sie einen Stummel.

Konstruktionen dieser Art von Stopfen blockieren die Kanalisation sind viele, Kunststoff, Stahl, aufblasbar aus Gummi. Zum Beispiel ist ein solcher Stummel, wie sich herausstellte, nicht frei von Mängeln und kann leicht von selbst entfernt werden.

Solche "hinterhältigen Handlungen" von kommunalen Dienstleistungen führen zu Versuchen der unerlaubten Entfernung von Abwasserkanälen. Was dazu führen kann, dass andere Wohnungen überflutet werden, Nachbarn, die sorgfältig für die Versorgung bezahlen.

Zum Beispiel hat Caps Glot eine spezielle Option: Widerstand gegen Vandalismus. Menschen, die das Gesetz vernachlässigen und keine pünktliche Gebühr zahlen, können gut daran denken und den Pfropfen aus der Leitung lösen. In fast 100% der Fälle führen solche Maßnahmen zu einer Verstopfung der gesamten Kanalisation, aber sie machen sich kaum Sorgen darüber. Daher wurden hochpräzise und High-Tech-Stecker erfunden, die nicht durch die Kanalöffnung in der Wohnung ausgeschlagen oder entfernt werden können. Sie können nicht von außen beeinflusst werden, und wenn sie aufspringen, kommen sie einfach an Ort und Stelle.

Technisch ist nichts unmöglich, jeder erfahrene Klempner kann das System immer noch überlisten und den Stummel beseitigen. Aber! Dieser Fall ist zugänglich und es ist unwahrscheinlich, dass der Klempner auf Abruf auf Ihre Anfrage reagieren wird, um den "Stau wegen Nichtbezahlung" zu beseitigen.

Der beste Rat, beginnen Sie, Versorgungsunternehmen mindestens ein wenig zu zahlen. Nun, wenn es keine Möglichkeit gibt, denken Sie vor der Selbstlöschung sorgfältig über die Nachbarn unter Ihnen nach.

Um ehrlich zu sein, ich bin von ganzem Herzen auf der Seite der "städtischen Partisanen", ich stelle mir vor, wie man ohne Arbeit, ohne Licht und ohne Wasser und Abwasser sitzen kann. Rufen Sie Leute an, die 2 Kinder in der Familie haben, angesammelte Schulden, die sie abgestellt haben. Was können sie empfehlen?

Hinterlasse einen Kommentar Antwort abbrechen

16 Gedanken zu "Blank in der Kanalisation wegen Nichtbezahlung? Was zu tun ist? "

Der zuverlässigste und bewährteste Weg ist es, Schulden bei der Verwaltungsgesellschaft abzuzahlen. Oder vereinbaren Sie einen Ratenplan.

Aber, es gibt andere Möglichkeiten)))

Stecker für Abwassersystem (Abwasser) kommen in drei Arten: Gummi (aufblasbar), Polymer (Kunststoff) und Metall.
Mit dem ersten der einfachste. Klempner aus einer Reihe von technischen und technologischen Gründen, die sie am einfachsten stellen. Aber es ist einfacher, einen solchen Stub zu "entfernen". Ein Standardkabel, um die Hindernisse zu beseitigen, wird das Problem der Begrenzung der Entwässerung in ein paar Minuten speichern. Das Polymer ist komplizierter. Der Kunststoffstopfen verriegelt das Entwässerungssystem der Wohnung sicher und kann ohne großen Aufwand nicht entfernt werden. Wenn es möglich ist, zum Stecker selbst zu gelangen (durch Entfernen der Toilettenschüssel oder der Wellung, die zum Waschbecken führt), können Sie mit dem Bohrer den Polymerstopfen in den Abwasserkanal bohren und das Wasserproblem lösen.
In gleicher Weise kann der Kunststoffstopfen durch die "Revision" im Abwassersystem mit einem ausreichend steifen Draht bewegt (und somit neutralisiert) werden. Die Metallkappe ist die gefährlichste, da es sehr schwierig ist, und eine Rutsche Stecker ist viel schwieriger, weil die Design-Merkmale (Metall nicht starr wie Kunststoff und „Play“ im Rohr fest) zu bohren. Schwierig, aber nicht unmöglich)))

Der Stecker schließt den Auslass von Ihrem Abfluss in den gemeinsamen Steigrohr des Hauses. Dementsprechend nehmen Sie einen Bohrer, bohren Sie ein Rohr Ihrer Pflaume in der Nähe des Eingangs zum Steigrohr. Bohrrichtung - in einem Winkel, ist auf den Ausgang gerichtet. In das Loch, das du eingibst, steckst du einen Stahlstift ein und steckst ihn in einen Stub, Holster mit einem Vorschlaghammer. Dann in das resultierende Loch als Ergebnis der Operation gebildet - Gewindeschneiden, schneiden Sie den Faden, verdrehen Sie den Bolzen-Plug mit der Dichtung. Wenn man sich kompetent nähern kann - es ist möglich, ein Endoskop mit einer Kamera dort vorzufahren - um die Situation visuell zu beurteilen...
Sicher, es besteht die Möglichkeit, dass der heruntergefallene Stecker den gemeinsamen Riser stromabwärts schließt - aber das wird nicht Ihr Problem persönlich sein -, sondern das allgemeine Wohnungsamt...
Hämorrhoiden sind natürlich - aber das Gefühl der tiefen moralischen Befriedigung von einem erfolgreichen Ergebnis und Verständnis, dass Sie gewonnen haben - sollte andere Kosten abdecken...

Oder diese Technologie: ein Stummel bewegt sich einfach um 10 cm nach oben, Zange am Rand eingeklemmt und herausgezogen, man könnte ihn einfach nach oben / unten schieben und verlassen.
Der Kunststoff ist nicht sehr stark, es wird mit einem Schuhmesser geschnitten.
Als nächstes setzen wir einen ähnlichen Kunststoff aber schon von der Toilettenseite her in unser Tee ein, so dass er im Kollektor für ein paar Zentimeter wirkt, dies wird weitere Schulen von der Seite des Wasserkanals abhalten.

Als Absicherung gegen mögliche Unterstellungen - bohren Sie ein Steigrohr oberhalb und unterhalb des Auslaufs der Spüle aus der Wohnung, schneiden Sie das Gewinde - und schrauben Sie die Schrauben ein. Dies gibt Ihnen nicht die Möglichkeit, sich Ihren Pflaumen zu nähern. Die einzige Sache - sie müssen regelmäßig verdreht werden - da der Bolzen, der an der Innenseite des Steigrohres klebt, an dem ganzen Müll haftet, der in einen Ruck gegossen wird - zum Beispiel Babskie Dichtungen. Infolgedessen ist das Steigrohr verstopft. Ich beobachtete dies mit einem Kondensatablassrohr von der Klimaanlage, die in die Steigleitung gezogen wurde. Stoyak drängte sich zusammen, konnte nicht verstehen warum. Dann zogen sie die Röhre heraus und der ganze Kork war dreckig. was daran hing - kollabierte und alles wurde besser.

Durch die Inspektionsluke ziehen oder bohren ist kein Problem. Über; Klempner stimmt nicht zu, ich werde es für ein paar Tage ohne Schwierigkeit entfernen und versuchen, mich anzuziehen und zu beweisen, dass ich es bin))), Und welchen Artikel werden sie anziehen?)))

Hmm... Cool, wenn du aus Tscheljabinsk bist, melde dich als Meister an, ich ruf dich an, stimme zu

Die Toilette spült nach dem Spülen: mögliche Ursachen der Störung und wie man sie beseitigt

Jede Leckage in einem Sanitärsystem oder in der Wohnung Kommunikation ist ein Problem mit finanziellen Verlusten, so dass es sofort angesprochen werden muss.

Wenn die Toilette nach dem Spülen oder aus der Toilette spült, steigt in regelmäßigen Abständen das Geräusch eines murmelnden Baches. Es ist Zeit, den Zustand des Tanks zu überprüfen: Es kann mehrere Gründe geben, dass Wasser in die Toilette gelangt. Wir werden die häufigsten Pannen analysieren und herausfinden, wie wir mit ihnen umgehen können.

Die ersten Anzeichen von Wasseraustritt

Die Spülfunktion setzt eine lang- oder kurzzeitige Wasserzufuhr zur Schüssel der Toilettenschüssel voraus, um diese von den Abfallprodukten zu reinigen. Der Prozess beginnt mit dem Drücken des in den Tank eingebauten Knopfes und endet entweder willkürlich oder durch eine zweite Presse.

Anstelle eines Knopfes kann es einen Hebel oder einen Griff an der Kette geben, wie bei Retro-Modellen, aber solche Varianten sind extrem selten.

Durch Drücken der Taste betätigen wir das Ablassventil. Es ist mit dem Verschlussmechanismus verbunden, der am Ende des Abflusses den Weg für die Aufnahme einer neuen Wassermenge aus dem HVS-System öffnet. Daher erfolgt das Spülen nur auf Wunsch des Benutzers.

Wenn das Wasser nach dem Spülen in die Toilette fließt oder, noch schlimmer, ständig in einem dünnen Strom fließt, ist es Zeit, die Armatur zu prüfen - eines der Teile ist ausgefallen.

Aber zuerst sollten Sie feststellen, dass das Leck wirklich vorhanden ist. Die folgenden Faktoren dienen als Anzeichen für einen unsachgemäßen Betrieb der Spüle:

  • konstanter oder periodisch auftretender charakteristischer Klang von murmelndem Wasser;
  • rostige und Kalkstein Tüllen an der Stelle des Wasserauslasses;
  • ständig feuchte Innenwand der Toilette, nahe am Tank, auch wenn die Toilette längere Zeit nicht benutzt wurde;
  • ungewöhnlich langer und schwacher Spülvorgang - ein Salvenausstoß ist die Norm;
  • das Aussehen auf den Rohren und dem Reservoir von Kondensat, das nie war.

Das letzte Merkmal bezieht sich auf die ständige Bewegung von kaltem Wasser durch das Rohr, während unter normalen Bedingungen das Wasser periodisch verwendet wird und es Zeit ist, sich bis zum Zeitpunkt des Abstiegs auf Raumtemperatur zu erwärmen.

Manchmal liegt die Ursache für Leckagen im Schlamm, der sich am Boden des Tanks mit Wasser ansammelt. In diesem Fall reicht es aus, eine gründliche Reinigung der Innenflächen des Tanks vorzunehmen. Dazu das Wasser absenken und verschließen, die Bewehrung vorsichtig entfernen und mit einem Pinsel und Reinigungsmittel die am Boden und an den Wänden anfallenden Ablagerungen entfernen.

Wenn die betriebliche Reinigung nicht hilft, ist es notwendig, sich mit der Konstruktion des Entwässerungsmechanismus vertraut zu machen.

Wir demontieren die Tankeinheit

Es gibt mehrere gängige Formen von Armaturen, die man als typisch bezeichnen kann. Unter ihnen das veraltete Aussehen einer Drainagevorrichtung mit einer Gummibärte, die nach dem einfachsten Schema zusammengebaut wurde und für Behälter mit Seitenverrohrung geeignet ist. Dies ist ein seltenes Phänomen, das für moderne Modelle untypisch ist. Wenden wir uns nun dem eigentlichen Typ des Ankers zu, der aus zwei Modulen besteht: einem Abfluss und einem Schwimmer.

Der Schwimmer auf dem dicken Metalldraht wurde perfektioniert und in eine komplexere Struktur umgewandelt, die den Wasserfluss nicht wie bisher von der Seite, sondern von unten unterbricht, obwohl gelegentlich seitliche Modelle angetroffen werden.

Die Teile des Teils sind reguliert, so dass ein Teil des Abflusswassers dosiert werden kann.

Aufgrund der Ähnlichkeit der Ventilmodelle ist es leicht, die gesamte Struktur zu ersetzen oder einzelne Teile zu wechseln: der Entwässerungsmechanismus des Schwimmermechanismus, der Entwässerungshebel.

Um zu verstehen, wie jedes Element separat angeordnet ist, ist es möglich, das im Tank installierte Modell zu zerlegen. Natürlich müssen Sie vorher Sicherheitsmaßnahmen beachten: um den Wasserfluss auf dem Steigrohr oder der Pipeline zu blockieren und den Tank zu leeren.

Alle Teile werden manuell oder mit einem Schlüsselsatz abgeschraubt. Es gibt fast keine Metallteile, stattdessen wurden lange Zeit Kunststoffelemente verwendet. Sie sind ziemlich stark, verformen sich nicht, wenn sie mit hartem Wasser in Kontakt kommen, rosten nicht, werden gut mit Haushaltschemikalien gereinigt.

Die Größen und Farben von Teilen verschiedener Hersteller können variieren, aber das Funktionsprinzip ist absolut gleich. Wenn daher das abgenutzte Dichtungsmittel und das Wasserrinnen aus dem Tank in die Toilettenschüssel ständig fließt, ist es nicht schwierig, einen Ersatz zu finden.

Natürlich können Sie den Durchmesser des Rings messen oder den Verkäufer einfach mit einer alten Dichtung präsentieren.

Häufige Probleme und Lösungen

Es gibt mehrere Gründe für das Leck. Entwässerungsprobleme können durch den Bruch des Schwimmers, das Versagen der Ablasssäule, Schlamm in den Armaturen, den Verschleiß der Gummidichtungen verursacht werden. Lassen Sie uns über die häufigsten Fälle von Leckagen sprechen und wählen Sie die besten Wege, um Probleme zu lösen.

Ständig fließendes Wasser

Eines der offensichtlichen Anzeichen für dringende Reparaturen ist ein dünner Wassertropfen. Wenn der Auslass aus dem Steigrohr nicht installiert ist Filter, im Laufe der Zeit, "Kanal" Strom ist mit Sediment aus Rost und Mineralablagerungen bedeckt. Wenn das Wasser ständig in der Toilette läuft, was sollten Sie in einer solchen Situation tun?

Zunächst sollte die Ursache des Lecks identifiziert werden. Es ist klar, dass es nicht in der Schüssel der Toilette und nicht in den Fehlern der Installation ist - die Wurzeln der Schwierigkeiten müssen innerhalb des Behälters gesucht werden.

Schauen Sie zunächst unter die Abdeckung und versuchen Sie, den Bruch optisch zu erkennen. Wenn dies nicht funktioniert, führen wir die Demontage der Bewehrung in der folgenden Reihenfolge durch.

Wie man Verstopfung in der Toilettenschüssel beseitigt

Die Verstopfung der Entwässerung in der Wohnung ist ein unangenehmes Problem, aber wenn die Toilette verstopft ist - es ist ungünstigerweise doppelt, weil die Aufgabe eine sofortige Lösung erfordert. Die Ursache des schwierigen Wasserabflusses in der Toilette ist oft die Ablagerung von Salzen in den Rohren. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich hartes Wasser, Harnstoff oder andere Arten von Niederschlägen an den Wänden von Rohren ablagern und ihren Innendurchmesser verringern.


Salzablagerungen im Rohr. "Ästhetik des Rahmens" wird von einem entsprechenden Geruch begleitet


Die Reinigung von Steigleitungen, besonders in alten Häusern, ist Arbeit für Fachleute

Hauptursache für Verstopfungen in den Toilettenschüsseln sind jedoch die Mieter selbst, die die Sanitäreinrichtung als Müllentsorgungseinrichtung nutzen. Und wenn es versehentlich in die Toilettenschüssel gelangt ist, ist der Fleischknochen leicht zu extrahieren, dann erfordert eine Lappen- oder Papierblockade eine gewisse Anstrengung.

Tipps zum Entfernen von Verstopfungen:

  • Wenn Sie die Kanalisationsrohre ersetzen, installieren Sie neue mit gleichem Durchmesser, nicht weniger.
  • Bei Reparaturen in der Toilette die Toilette schließen, damit kein Bauschutt hineinfällt.
  • Sei nicht faul, Müll (Dichtungen, Zeitungen, Füller für Katzentoiletten usw.) in die für ihn reservierten Räume zu werfen. So wirst du und deine Zeit sparen, und vor dem Klempner wirst du nicht erröten.

Wie säubern Sie den Abfall in der Toilette selbst

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Toilettenverschmutzung zu reinigen. Ihre Wirksamkeit hängt von der Komplexität des Plugs ab: Material, Volumen, Zeitpunkt des Auftretens.

Mechanische Möglichkeiten, um den Abfall der Toilettenschüssel zu beseitigen

  1. Wenn die Verstopfung gerade jetzt auftritt und der Grund dafür bekannt ist, dann kann das Subjekt sein ausstrecken, Gummihandschuhe anziehen.

    Wenn es keine Gummihandschuhe im Haus gibt, können Sie das Paket verwenden
  2. Für den Fall, dass ein festsitzendes Ding nicht erhalten werden kann, kann es helfen Draht mit Hakenende.
  3. Mit einem Kolben. Das Abflussloch mit einer Gummispitze zu schließen, ist notwendig, mehrere Pumpen zu machen. Hydraulische Stöße durch Luft und Wasser können den Müll verdrängen.


Dieses einfache Klempnerwerkzeug hilft, eine kleine Blockade in der Toilette zu entfernen

Wenn die Wohnung keinen Kolben hat, dann Plastikflasche, der Boden ist abgeschnitten, und der Deckel dreht sich fest:

  • die resultierende Vorrichtung wird allmählich in die Toilettenschüssel eingeführt, bis die Luft in der Flasche beginnt, sie zurückzuschieben;
  • Mit einer scharfen Bewegung wird die Flasche gegen den Anschlag in der Spüle gepresst und sofort nach draußen abgesaugt.

Der erzeugte Druck erweist sich als stark genug, um einen Müllverschluß mit zwei oder drei Manipulationen zu durchstechen.


Plastikflasche + Gesetze der Hydraulik = hausgemachte Kolben

Wenn die oben genannten Methoden nicht zur Lösung des Problems beitragen, können Sie Haushaltschemikalien verwenden.

Chemikalien zur Beseitigung von Verstopfung

  1. Backpulver und Essig. Das Rezept für das Heilmittel ist einfach:
    • In die Spüle der Toilettenschüssel gieße eine halbe Packung Soda und drehe sie tiefer;
    • ein Glas Essig einfüllen. Die resultierende alkalische Reaktion kann den Fettpfropfen oder kleine Salzablagerungen für 15-20 Minuten lösen;
    • Am Ende der Zeit, gießen Sie einen Kessel mit kochendem Wasser in die Toilette.

      Zutaten für diese Methode sind in der Küche jeder Herrin
  1. Haushalts-Chemikalien. Die moderne chemische Industrie bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Reinigung von Toilettenschüsseln. In den Regalen der Geschäfte können Sie die Flüssigkeiten, die Gele, die Pulver der einheimischen und ausländischen Produktion verschiedener Preiskategorien sehen. Sie enthalten Alkali oder Säure, die eine Verstopfung von kleinen Rückständen (Textilfasern, Haare, Fettablagerungen) korrodieren. Den Verbrauchern zufolge sind Tiret, Domestos, "Mr. Muscle", "Tofiks", "Mole" die besten Mittel, um die Blockaden zu beseitigen. Auf ihrer Verpackung gibt es eine Gebrauchsanweisung, wenn jedoch die Zuverlässigkeit der Sanitärkommunikation gewährleistet ist, kann die Expositionszeit verlängert werden.

    Chemie kann helfen, wenn Sie nicht in den Toilettenschüssel-Socken ertrinken

Professionelle Sanitärkabel

Dies ist ein spezielles Installationswerkzeug, bei dem es sich um ein Kabel mit einem Griff an einem Ende und einer Düse an dem anderen Ende handelt. Es gibt viele Arten von Kabeln (Seil, Feder, Takelage, Spannung usw.) mit einem Durchmesser von 6 bis 16 mm und einer Länge von bis zu 60 Metern.


Für Wohnzwecke ist ein 5-Meter-Kabel Ø9 mm ausreichend. Die Düse an ihrem Ende kann in Form eines Schusses (zum Stanzen) oder einer Spirale (zum Entfernen von Verstopfungen) vorliegen.

Das Installationskabel wird wie folgt verwendet:

  1. Senken Sie das Ende mit der Düse bis zum Anschlag in der Toilettenschüssel. Als nächstes drücken Sie das Kabel in die Hydraulikdichtung und beginnen, den Griff im Uhrzeigersinn zu drehen.
  2. Drehen und schieben Sie das Kabel, drücken Sie es bis zur maximalen Tiefe zum Stecker.
  3. Schockbewegungen brechen und drücken die Ablagerungen in das Steigrohr, oder sie fangen den Müll auf und ziehen ihn heraus.

    Schema des Bewegens des Kabels in der Toilette

Wenn das Problem von Clogs in der Toilette oft auftaucht, lohnt es sich, über ein ähnliches Tool nachzudenken:

Decke auf dem Abwasserrohr zu Schuldnern - wie man es installiert, wie man es selbst säubert

Was ist ein Abwasseranschluss?

Sie können das Wasser für eine Wohnung von innen schließen, aber jede Person kann sich weigern, die Kontrolleure in ihre Häuser zu lassen, und wird absolut recht haben: das geltende Gesetz schreibt diesen Punkt vor und sagt, dass die Wohnung unantastbar ist.

  • Feststoff: Ein solcher Stopfen am Abwasserrohr stoppt den Abwasserstrom vollständig;
  • Gitter: Die Flüssigkeit wird frei passieren, aber feste Abfälle bleiben auf der Höhe und werden sich allmählich ansammeln.

Wiederholt man das oben, können wir sagen, dass die Installation von Steckern für die Kanalisation zu Schuldnern völlig im Einklang mit dem Gesetz ist: Das Unternehmen muss die Wohnung aufrechterhalten, aber sollte sie nicht betreten. Diese Regel wird erfüllt, der Säumige erfährt unangenehme Gefühle und die Firma wartet auf die Bezahlung der Rechnungen.

Installation von Steckern für die Kanalisation zu Schuldnern

Der Algorithmus zum Installieren des Stubs ist wie folgt:

  1. Zuerst studiert ein besonders ausgebildeter Angestellter der Firma oder angestellter Fachmann das Schema des Abwasseranschlusses in dieser Wohnung. Dies wird aus diesem Grund getan: in einigen Wohnungen werden oft mehrere Steigleitungen installiert, und eine Ablassschraube für Nichtzahler wird es nicht erlauben, das Problem loszuwerden.
  2. Wenn das Schema untersucht wird, beginnt der Spezialist einen Plan für die Installation des Steckers zu entwickeln. Das Hauptziel besteht darin, den Ort zu verstehen, an dem die Ablassschraube für die Schuldner installiert werden sollte. In der Regel ist ein solches Rohr der Hauptaufstieg der Wohnung, der sich zwischen der Hauptleitung und der Toilette befindet.
  3. Dann müssen Sie einen geeigneten Ort finden, von dem aus Sie Ihre Ausrüstung bequem verwalten können. Oft wird dafür eine benachbarte Wohnung oder eine auf dem Dach befindliche Fächerröhre verwendet.
  4. Der Manipulator, die Kamera und der Lichtleiter werden in die Röhre eingeführt. Der Bediener steuert diese Elemente und bringt den Stecker an die vorgesehene Stelle. Dann wird es in den seitlichen Zweig gewickelt und in das Rohr eingebaut.

Nach dem Installieren des Steckers stoppt die Bewegung der Abflüsse aus der Wohnung, manchmal vollständig und manchmal teilweise. Alle anderen Steigleitungen funktionieren, und die Kanalisation für alle anderen Wohnungen funktioniert weiter. Man kann nicht umhin zu sagen, dass eine große Anzahl von Firmen an der Installation und Entfernung von Stubs beteiligt ist. Im Allgemeinen ist der Unterschied nicht speziell, da die Kosten solcher Dienste und ihre Qualität auf einem gleichen Niveau liegen.

So entfernen Sie den Stecker selbst aus dem Abwasserrohr

Es gibt jedoch andere Methoden zur Beseitigung von Stubs, auf die oft von Wohnungseigentümern zurückgegriffen wird. Was am interessantesten ist: Da der Mieter den Stecker willkürlich aus der Leitung entfernt, ist nichts illegal. Um den Stecker zu entfernen, müssen Sie nicht auf den gemeinsamen Riser zugreifen. Sie müssen nur den Stecker aus Ihrer seitlichen Steckdose entfernen, die der Besitzer im Besitz der Wohnung ist. Und da aus rechtlicher Sicht alles in Ordnung ist, können Sie den Stub mit denselben Methoden entfernen, mit denen das Abwassersystem vor Verstopfungen gereinigt wird.

Wie entferne ich den Stecker aus der Kanalisation?

Stecker für die Kanalisation als eine Methode zur Bekämpfung von Nichtzahlern von kommunalen Dienstleistungen

Gegenwärtig haben die Schulden der Bevölkerung gegenüber Unternehmen, die Wasser- und Abwasserdienstleistungen anbieten, alle vernünftigen Grenzen überschritten. Es ist die Zurückhaltung der Bevölkerung, für die von ihnen angebotenen Wasser- und Abwasserdienstleistungen zu zahlen, was die Verwaltungsgesellschaften zunehmend dazu zwingt, auf eine neue Methode zurückzugreifen - die Installation von Stopfen für Abwasserpflaumen für Schuldner. In einigen Fällen ist es nur möglich, die Kanalisation zu sperren, um diejenigen zu beeinflussen, die eine große Summe öffentlichen Dienstleistungen zu verdanken haben.

Kanalschema des Hauses.

Die Sache ist, dass Nichtzahler den Vertretern von Wasserversorgern nicht erlauben, zu der Wohnung zu kommen, die kommt, um Wasserversorgungsrohre zu versiegeln. Im Großen und Ganzen haben Wohnungseigentümer das Recht, keine Fremden in ihr Haus zu lassen, da jeder Mensch das Recht auf Unverletzlichkeit seines Eigentums und insbesondere seines Wohnraums hat. Aus rechtlicher Sicht ist eine Verwaltungsgesellschaft, deren Dienstleistungen nicht bezahlt wurden, weniger geschützt als Nichtzahler, da ihre Angestellten nicht das Recht haben, in die Wohnung einer anderen Person einzubrechen, um das Wasser abzuschalten.

Es ist die Unfähigkeit, in die Wohnung zu den Schuldnern zu gelangen, führte die Schöpfer der Stubs zu der Idee, Einflussmöglichkeiten auf skrupellose Mieter von außen zu entwickeln. Nach geltendem Recht hat die Verwaltungsgesellschaft das Recht, die Erbringung von Dienstleistungen zu deaktivieren oder auszusetzen, bis der Schuldner die Schuld ganz oder teilweise zurückgezahlt hat. Die Installation des Steckers in der Kanalisation von Menschen, die ernsthafte Schulden haben, ermöglicht es Ihnen, die Bereitstellung von Dienstleistungen auszusetzen. Selbst wenn die Entwässerung unterbrochen wurde, fließt der Pfropfen weiter durch das Wasser, aber sehr langsam, aber die fäkalen Massen gehen nicht weg.

Schema der Kanalisation durch eigene Hände.

Darüber hinaus versucht die Verwaltungsgesellschaft in der Anwendung solcher Maßnahmen nicht in die Säumigen Wohnung zu bekommen, so dass selbst wenn der Schuldner würde klagt, ist es unwahrscheinlich, dass er etwas der Lage sein zu beweisen. Viele Vertreter der Verwaltungsgesellschaften bestehen darauf, dass es die einzige Methode der „Ausschlagen“ Schulden, da keine schriftlichen Mitteilungen und Appelle an das Gericht von Menschen nicht arbeiten, und defaulters heute kennen die Gesetze und ihre Rechte, die Verantwortung zu vergessen. Menschen, die solche Maßnahmen der Verwaltungsgesellschaften erlebt haben, nennen sie unmenschlich. Manchmal gibt es diskutierbare Momente solcher Methoden des Einflusses auf Schuldner, und viele beginnen sich zu fragen, ob es möglich ist, den Stub unabhängig zu entfernen, und so ist es legal.

Wie installiere ich den Stecker und kann ich ihn entfernen?

Die Frage des unbefugten Entfernens des Stopfens aus dem Abwasserkanal ist für viele Schuldner und nicht nur für sie von Interesse. Natürlich ist es besser, dies nicht zu tun und die Dienstleistungen pünktlich zu bezahlen. Aber wenn das passiert ist, lohnt es sich, die Kappe selbst zu entfernen? In Bezug auf die Rechtmäßigkeit der unerlaubten Entfernung des Caps gibt es viele Meinungen, aber in diesem Fall ist es unwahrscheinlich, dass die Verwaltungsgesellschaft etwas beweisen kann, daher werden sie nach der Entdeckung einer solchen Tatsache höchstwahrscheinlich einfach neu installiert.

Der einfachste Weg, um die Kappe zu entfernen, ist Schulden zu bezahlen. Dann wird es entfernt. Die verbleibenden Methoden zum Umgang mit Stubs sind schwierig und zeitaufwendig, aber möglich.

Sofort ist es notwendig zu sagen, dass es einfach unmöglich ist, den in der Kanalisation installierten Stecker auf einer technischen Ebene zu entfernen. Zuerst wird der Stummel mit einer speziellen Ausrüstung - einer Sonde mit einem Manipulator - installiert. Das System zum Installieren von Steckern hat eine Kamera und ermöglicht es dem Bediener, den Stecker genau in das Entwässerungsloch des Schuldners einzusetzen, daher kann die Kappe aufgrund der Schwierigkeit des Zugangs nicht ohne die gleiche Ausrüstung vom Dach entfernt werden.

Gegenwärtig sind viele solcher Vorrichtungen entwickelt worden, aber das Funktionsprinzip von allen ist annähernd gleich. Am langen Seil steigt der Manipulator ab, der die Kappe tatsächlich aufsetzt. Die Geräte, die notwendig sind, um den Stecker mechanisch vom Dach zu installieren / entfernen, sind: Terminator, Schabe, Grotte, Krake und andere.

Die Stecker selbst können unterschiedlich gestaltet sein und aus Metall und Polypropylen bestehen. In der Regel werden Stopfen aus Propylen eingebaut. Entfernen Sie die Kappe in jedem Fall problematisch ist und dies nur zu tun, wenn Sie bestimmte Fähigkeiten haben mit den Rohrleitungen zu arbeiten, als wenn sie nicht richtig ausgeführt, wie „Operation“ ist es durchaus möglich ist, alle Tragegurte zu einem Treffer oder beschädigen, die auch nicht profitieren.

Außerdem muss berücksichtigt werden, dass diese Arbeiten sehr verschmutzt sind, da in den meisten Fällen die mit Kot gefüllte Toilettenschüssel entfernt werden muss, um den Pfropfen zu entfernen. Darüber hinaus hängt die Art und Weise des Entfernens des Steckers in hohem Maße von der Anwesenheit im Abfluss in der Wohnung des Audits und der allgemeinen Gestaltung der Verbindung des Abwassersystems der Wohnung mit dem Steigrohr ab. In Wohnungen, in denen PVC- oder Metall-Kunststoff-Steigleitungen installiert sind, ist der Ausbau einfacher als bei gusseisernen Steigleitungen. Das Entfernen des Stopfens kann sowohl mechanisch als auch chemisch durchgeführt werden, aber es muss daran erinnert werden, dass diese Aktionen mit einem gewissen Risiko einer Beschädigung oder Verstopfung des Steigrohrs verbunden sind.

Entfernen der Kappe durch Abnehmen der Toilette und teilweises Parsen der Steigleitung

Falls gewünscht, ist es möglich, den im Abwasserkanal installierten Stutzen selbst zu entfernen, nachdem der Problembereich abgebaut wurde. Sofort ist nötig es zu bemerken, dass sich solche Variante nur für den Fall nähern wird, wenn die Toilette vor kurzem gegründet war und befestigt auf den Fußbodenschrauben. Wenn die Wohnung eine alte mit Zement gefüllte Toilettenschüssel hat, ist es besser, nicht einmal zu versuchen, sie zu zerlegen, da die Toilette demontiert werden muss, was zu ihrer Verformung führt, und es wird nicht möglich sein, sie wieder zu installieren.

Der Stecker muss sich am Eingang der Kanalisation der Wohnung befinden. Um Zugang zu der Wohnung zu erhalten, müssen Sie zuerst die Toilette entfernen. Moderne Toilette ist leicht zu entfernen. Stellen Sie dazu die Wasserzufuhr zur Wohnung ab. Als nächstes müssen Sie den Ablauftank entfernen, alle mit ihm verbundenen Kommunikationen abschrauben, einschließlich flexibler Kabel und Muttern, um den Tank zu sichern. Danach kann der Tank entfernt und beiseite gestellt werden.

Die neuen Toilettenschüsseln sind mit dem Boden verschraubt, und um eine solche Toilettenschüssel zu entfernen, lösen Sie einfach die Schrauben und nehmen die Glocke ab. Dann sollte die Steckdose zu der ersten Verbindung zerlegt werden, die tatsächlich in den meisten Fällen ein Auslass zu dem gemeinsamen Steigrohr ist. Sogar in diesem Stadium der Analyse der Toilette können Sie einen Stummel sehen, der die Spüle blockiert.

Als nächstes müssen Sie den Stub selbst entfernen. An diesem Punkt machen einige einen großen Fehler und versuchen, den Stecker in den Riser zu schieben. Wenn Sie den Stecker in die Steigleitung drücken, führt dies zu seiner Verstopfung und Kanalisierung kann nicht nur vom Schuldner, sondern von allen anderen Mietern, die den Steigleiter benutzen, genutzt werden. Entfernen Sie den Stummel, indem Sie ihn in die Wohnung ziehen.

Wenn die Länge des Rohres es erlaubt, können Sie es mit einer Zange greifen. Wenn die Länge der Pfeife groß ist, können Sie einen selbstgemachten Haken machen oder eine Angelharpune verwenden. Es gibt immer noch Löcher in den Steckern, so dass es leicht ist, eine solche "Blockade" einzuhaken. Dann müssen Sie es vorsichtig herausziehen. Wenn der Stutzen verformt oder zerkrümelt ist, kann er in Teilen entfernt werden. Die Durchführung der Arbeiten muss sehr sorgfältig erfolgen, damit der Stub nicht durch das Steigrohr gedrückt wird. Nach dem Entfernen des Steckers sollte die Toilette neu installiert werden. Für die Durchführung aller Arbeiten zum Entfernen des Steckers werden folgende Werkzeuge benötigt:

  • verstellbarer Schraubenschlüssel;
  • Satz Schraubenschlüssel;
  • Dübel;
  • Hammer;
  • Taschenlampe;
  • Harter Haken oder Harpune.

Den Stecker entfernen, der den Abwasserkanal verstopft, durch eine Revision und durch die Verwendung von Chemie

Schema der Reinigung von Abwasserrohren und Siphons vor Verstopfungen.

Der Prozess der Stecker durch die Prüfung oder durch chemische Mittel zu entfernen könnte als Amateur beschrieben, da es nicht zu einem positiven Ergebnis des Falles garantiert, aber in einigen Fällen und unter bestimmten Konfigurationen, schließen Sie die Wohnung an die Steigleitung nur für ihn hoffen.

Wenn die Toilette in der Wohnung zementiert ist und es keine Möglichkeit gibt, die Glocke zu erreichen, aber es gibt eine Revision, können Sie versuchen, den Stecker durch sie zu entfernen. Um einen Ausschnitt durch eine Revision durchzuführen, müssen Sie sofort einen langen dünnen Stab mit einem fest an seinem Ende befestigten Haken vorbereiten, oder wieder eine lange Harpune, eine dichte Polyethylenhülle und Handschuhe. Im Voraus ist es notwendig, ein Seil an den Griff der Harpune zu binden, so dass im Falle des Rutschens es herausgezogen werden kann.

Das Prinzip der Bedienung ist einfach. Sie müssen die Revision öffnen, den vorbereiteten Haken oder die Harpune hineinstecken und sie mit einem Stopfen einhaken, indem Sie sie in den Riser schieben. Um auf diese Weise zu brechen, ist eine Polypropylen- oder Siebkappe nicht so schwierig, aber es gibt eine Reihe von signifikanten Nachteilen bei diesem Verfahren.

Zunächst müssen Sie ernsthaft ihre eigenen Sicherheit sorgen, eine warme Jacke und Handschuhe unter Plastikhülse und Gummihandschuh trägt, wie oben Nachbarn während des Betriebes nicht nur Fäkalien, sondern auch heißes Wasser fallen können, so ist Sicherheit obersten Gebot. Zweitens besteht ein ernstes Risiko, den Ausbrechstopfen fallen zu lassen und ihn (ganz oder teilweise) mit dem gesamten Steigrohr zu hämmern.

Zusätzlich können die Nachteile dieser Methode auf die Tatsache zurückgeführt werden, dass Sie tatsächlich blind handeln müssen, obwohl es nicht so schwer zu verstehen ist, wo sich der Stummel befindet, da der Ton beim Berühren des Hakens der Steigeroberfläche und der Oberfläche des Stöpsels unterschiedlich sein wird.

Falls gewünscht, können Sie versuchen, das Gitter durch Mint - ein Präparat, das Oxal- und Salzsäure enthält - aufzulösen. Es ist sofort erwähnenswert, dass diese Option nur wirksam ist, wenn der Stecker aus Metall ist, und um das Ergebnis zu erreichen, benötigen Sie mindestens eine Woche. Auch wenn die Maßnahmen zur Entfernung des Steckers ergriffen werden, kann die Verwaltungsgesellschaft die Abwasserabschaltung erneut durchführen.

Rückfluss vom Abfluss zur Toilette

Also die Situation ist die folgende - am Abend im Abflussloch, waschen wir alles gründlich und verschütten eine ausreichende Menge Wasser - alles scheint normal zu sein (für ein paar Stunden, keine Änderungen).
Am Morgen gehen wir besonders auf den Punkt - und es gibt eine Flüssigkeit von dunkelgelber Farbe, mit einem charakteristischen Geruch von Urin und anderen, und sogar Fett auf der Oberfläche.
Eine Toilette mit horizontalem Abfluss, das Abflussrohr steht schräg, die anderen Pflaumen (Muscheln, Bäder) sind oben eingebettet - und wir benutzen sie nicht - wir leben dort nicht.
Ich kann nicht verstehen, wie das Wasser aus dem Abwasserkanal in die Rückleitung fließen kann. Mit dem, was das Problem ist: Die Kinder haben das Objekt noch nicht passiert - aber ich habe es schon geschafft, sie zu verwirren - sie kratzen ihre Rüben und können wirklich nichts sagen, und ich habe keine Gedanken darüber.
Ja, ich habe es komplett vergessen - das Haus hat 12 Stockwerke, unsere Wohnung liegt im fünften Stock.

Verschließen Sie die Tür zur Toilette.

VTB! schrieb:
alexeyka Versiegeln Sie die Tür zur Toilette.

Eigentlich ist es nicht lustig - ich sagte, dass niemand in der Wohnung wohnt.

Wie man eine Toilette stanzt: 3 Möglichkeiten, um das Problem selbst zu lösen

Die Verstopfung in der Toilette sollte so schnell wie möglich beseitigt werden, da es unmöglich ist, lange ohne eine funktionierende Toilette in der Wohnung zu bleiben. Üblicherweise werden hierfür spezielle Kabel und andere Geräte verwendet. Aber wenn Sie wissen, wie man eine Toilette mit improvisierten Mitteln schlägt, können Sie ohne sie auskommen.

Kein Ärger mehr als der Müll in der Toilette

Bestimmung von Ursachen und Ausmaß der Verstopfung

Bevor du den Abfall in der Toilette durchbrichst, musst du herausfinden, was dieses Problem verursacht hat und wie ernst das Problem ist. Es ist sehr wichtig zu wissen, dass der Abwasserkanal absolut unpassierbar geworden ist oder etwas Flüssigkeit durch den Stopfen gelangt.

Zuerst müssen Sie feststellen, was die Verstopfung verursacht hat

Die Anweisung zur Bestimmung des Verstopfungsgrades lautet wie folgt:

  1. Es ist notwendig, einen Topf oder ein Glas mit etwa einem Liter Wasser zu füllen, es in die Toilette zu gießen und zu sehen, ob das Niveau der Flüssigkeit sinkt oder nicht (wenn ja, wie lange es dauert).
  2. Der Behälter ist in diesem Fall nicht notwendig zu verwenden, weil im Falle der vollständigen Verstopfung die Flüssigkeit auf den Fußboden der Toilette auslaufen wird, Ihre Probleme ergänzend.
  3. Dann sollten Sie den Wasserhahn im Badezimmer oder in der Küche öffnen und sehen, ob das Wasser in die Spüle fließt. Wenn es verstopft ist, dann ist es nicht in Ihrer Toilette, sondern irgendwo in den Heizungsrohren verstopft. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie alles mit Ihren eigenen Händen reparieren können.

Nachdem Sie die Diagnose durchgeführt haben, können Sie mit der nächsten Stufe fortfahren.

Die einfachste Art, die Arbeitsfähigkeit der Toilette wiederherzustellen (wenn sie nicht nachts oder zu Neujahr gehämmert wird) - Klempner nennen. Der Preis für diese Art von Service ist jedoch ziemlich hoch. Daher überlegen Sie weiter, was Sie zu Hause in der Toilette zu brechen, ohne die Dienste eines lokalen Spezialisten oder einer privaten kommerziellen Firma.

Verwenden Sie nicht den Ablassbehälter, da sonst die Flut entsteht

Selbstreinigung von Blockaden

Methode 1. Mechanisch

Es wird in solchen Fällen verwendet, wenn ein Lappen oder ein ähnliches Objekt in den Toilettensiphon gelangt ist, und Sie wissen es zuverlässig.

Zur Reinigung wird grundsätzlich ein Installationskabel mit verschiedenen Düsen verwendet. Aber es ist unwahrscheinlich, dass er Ihnen zur richtigen Zeit zur Verfügung steht. In Notfällen können Sie den Korken und nur eine Hand entfernen.

Ein Lappen oder anderes Objekt kann einfach von Hand entfernt werden

Dies geschieht wie folgt:

  1. Aus der Schüssel der Toilette ist es notwendig, das ganze Wasser auszuschöpfen, das dort ist.
  2. Am Arm sollte ein Gummihandschuh getragen werden, und die Nase mit einer Mullbinde schützen.

Beratung! Um den unangenehmen Geruch in der Toilette zu beseitigen, können Sie ein großes Stück Zeitungspapier anzünden und es ausbrennen lassen. Feuer verbrennt Schwefelwasserstoff in der Luft, was die Ursache für einen unangenehmen Geruch ist.

  1. Danach müssen Sie nur Ihre Hand in die Toilette stecken und das Objekt, das die Blockade verursacht hat, herausholen.
  2. Wenn Sie dies nicht mit Ihren Fingern tun können, können Sie einen Haken aus einem Stück Stahldraht biegen, der hilft, den unglücklichen Lappen zu haken.

Haken vom Draht helfen, den Lappen in den Siphon zu haken

Methode 2. Mit einem Kolben

Verwenden Sie dieses Gerät nur, um kleinere Verstopfungen zu beseitigen, wenn die Durchgängigkeit der Toilette erhalten bleibt, dh verschüttetes Wasser, wenn auch langsam, aber entwässert. Vantuz ist auf dem Bauernhof fast jeder, aber für seine effektive Nutzung ist es notwendig, dass der Durchmesser der Toilette Drainage Loch kleiner ist als die Größe des Gummisaugers.

Mit Hilfe eines Kolbens ist es möglich, Verstopfung nicht nur in der Toilette, sondern auch in der Spüle zu beseitigen.

Vantuz (im Bild) - eine der effektivsten Möglichkeiten, Korken in der Toilette zu beseitigen

Das Prinzip der Bedienung ist einfach. Wenn Sie mit dem Gummiteil dieses Geräts arbeiten, erzeugen Sie einen übermäßigen Luftdruck in den Rohren, der die Verstopfung weiter in den Abwasserkanal drückt. Gewöhnlich nehmen die Rohre zu, wenn sie tiefer in die Kanalisation gelangen, weil sich früher oder später der Kork auflöst und die Durchlässigkeit der Toilette wiederhergestellt wird.

Um eine maximale Wirkung zu erzielen, ist es wünschenswert, die Ablaßstopfen und Umgehungsöffnungen in anderen Sanitäreinrichtungen, die mit dem Abwassersystem verbunden sind, mit hermetisch verschlossenen Stopfen zu verschließen.

Dann wird in der folgenden Reihenfolge gearbeitet:

  1. Es ist notwendig, den Gummisauger des Stempels genau über dem Abflussloch der Toilettenschüssel zu platzieren und fest gegen die Oberfläche zu drücken, um maximale Dichtheit zu erreichen.
  2. Dann ein paar Vorwärtshübe auf und ab machen, danach den Stößel scharf vom Waschbecken abreißen.
  3. Wenn der Abfall herauskommt, müssen sie entfernt werden, wonach der Vorgang wiederholt werden sollte, bis die Toilettenkapazität vollständig wiederhergestellt ist.

Vielleicht muss ich das Badezimmer aufräumen und putzen

Beratung! Wenn Sie während der Diagnose festgestellt haben, dass das Wasser in der Küche nicht gut abfließen kann, muss auch der Kolben gereinigt werden.

Methode 3: Chemisch

Wie kann ich eine Toilette ohne einen Kolben brechen? In diesem Fall helfen Chemikalien, die die Verstopfung zerstören und die Arbeitsfähigkeit der Toilette wiederherstellen.

Beachten Sie! Chemische Methoden helfen nur, wenn der Korken im Siphon aus organischen Komponenten besteht. Jedes fremde Objekt sollte nur mit den Händen herausgezogen werden, keine "Chemie" wird nicht helfen.

Wenn Sie nicht im Voraus mit speziellen Haushaltsmitteln und dem nächsten Geschäft, um weit zu gehen, aufgefüllt werden, werden die banale Soda und Essig, die in der Küche jeder Gastgeberin verfügbar sind, helfen, die Blockierung zu beseitigen.

Soda und Essig sind treue Helfer

Der Reinigungsprozess sieht so aus:

  1. Von der Toilette müssen Sie das gesamte Wasser entfernen und nur eine kleine Menge auf dem Boden zurücklassen.
  2. Dann wird Soda in das Loch gegossen (bis zur Hälfte der Standardpackung). Für eine größere Wirkung ist es notwendig, das Pulver so tief wie möglich in die Toilettenschüssel eindringen zu lassen.
  3. Danach gießt das gleiche Glas Tafelessig ein.
  4. Dann müssen Sie etwa zwanzig Minuten warten, bis die chemische Reaktion zwischen den beiden Substanzen endet.
  5. Beendet den Prozess des kochenden Wassers (fünf bis sechs Liter), die in die Toilette einströmen.

Beachten Sie! Wenn die Verbindungsmanschette zwischen der Toilettenschüssel und dem Abwasserrohr aus gewelltem Kunststoff besteht, ist kochendes Wasser besser nicht zu verwenden, da ein dünnes Polymer dafür nicht ausgelegt ist und zerstört werden kann. Verwenden Sie einfach heißes Wasser mit moderater Temperatur.

Ein größerer Effekt kann erzielt werden, wenn Sie spezielle Werkzeuge verwenden, die in Geschäften verkauft werden. Maulwurf ist weit bekannt und bekannt, aber Sie können jeden anderen verwenden. Die Effizienz ist fast gleich.

Maulwurf bewältigt Verstopfung effektiver

Fazit

Es ist nicht schwer, die Kapazität einer Toilettenschüssel wiederherzustellen. Wo es gefährlicher ist, wenn der Kork in Abwasserrohren geformt wird. Hier kann man nicht mit improvisierten Mitteln arbeiten, man muss spezielle Geräte kaufen und verwenden. Weitere Informationen zu unserem Thema finden Sie im Video in diesem Artikel.

So entfernen Sie den Stecker aus dem Abwasserkanal

Trotz der Tatsache, dass die Installation von Steckern in der Kanalisation zu einem echten Problem für die Bevölkerung wird, ist es immer noch möglich, damit fertig zu werden. Es stellt sich also die Frage: Wie kann man den Stecker aus der Kanalisation nehmen und in seinem Haus die Benutzung eines Entwässerungssystems fortsetzen?

Eine solche Frage stellt sich im Grunde von denen, die persönlich diese harte Maßnahme getroffen haben, zu der die Wasserlieferanten kommen. Dies geschieht in der Regel bei denjenigen, die Dienstleistungsunternehmen große Geldbeträge schulden. Und doch scheint diese Maßnahme für viele unmenschlich und unmenschlich zu sein, was die Menschen dazu zwingt, unabhängige Wege zu suchen, Stubs zu entfernen.

Das Entfernen der Kappen ist ein sehr aufwändiger Prozess, da sie vom Dach aus mit speziellen Sonden mit Manipulatoren installiert werden. Das Gerät ist mit einer Kamera ausgestattet, die es dem Bediener ermöglicht, den Stecker in der gewünschten Abwasserleitung genau zu installieren. Daher den Stecker auf die gleiche Weise entfernen, aber ohne die gleiche Ausrüstung und Kamera ist es fast unmöglich. Aber es gibt mehrere andere Möglichkeiten.

Versuche, zum Stub zu kommen

Eine der Optionen zum Entfernen des Stopfens ist das Entfernen der Toilettenschüssel. Aber diese Methode wird praktisch sein, wenn die Toilette mit Schrauben am Boden befestigt wird. Normalerweise hat diese Befestigungsart neue Toilettenschüsseln. Wenn es alt und mit Zement gegossen ist - nehmen Sie es nicht, sonst wird es unmöglich sein, es an der alten Stelle wieder zu installieren.

Wenn es eine Möglichkeit gibt, die Toilette zu entfernen, müssen Sie zunächst das Wasser abschneiden. Danach ist es notwendig, den Tank zu entfernen und alle Verbindungen, die zu ihm führen, abzuschrauben. Schrauben Sie dann die Schrauben, die die Toilette halten, ab und bauen Sie die Glocke vor dem ersten Anschluss ab. Es ist in der Regel ein Ausgang zum gemeinsamen Riser, und davon kann man bereits einen Stummel sehen.

Beachten Sie! Manche Leute machen ernsthafte Fehler und versuchen, den Stecker in das Innere des Risers zu drücken. Aber das wird unweigerlich zu Verstopfungen führen, und das ganze Haus wird den Kanal nicht lange benutzen können.

Entfernen Sie den Stub am besten, indem Sie ihn in die Wohnung ziehen. Wie kann man es machen?

Assistent kann als einfache Zange dienen. Wenn der Stummel nicht nahe genug ist, um ihn zu erreichen, können Sie eine Angelharpune oder einen selbstgemachten Haken verwenden. Alle Stecker haben Löcher, um sie zu erreichen, brauchen nicht viel Mühe. Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Stecker entweder aus Metall oder aus Polypropylen sind. Die zweite ist leichter zu brechen und sogar zu bröckeln. In diesem Fall müssen alle Teile entfernt werden, damit das Abwassersystem reibungslos funktioniert. Nach dem Entfernen des Steckers kann der Toilettensitz angebracht und das Wasserversorgungssystem installiert werden.

Um diesen Prozess vollständig zu implementieren, benötigen Sie die folgenden Tools:

  • verstellbarer Schraubenschlüssel;
  • Satz Schraubenschlüssel;
  • Taschenlampe;
  • Zangen;
  • Gummihandschuhe.

Abhängig von der Tiefe des Pfropfens im Rohr können auch Dübel, Hämmer und andere Werkzeuge nützlich sein.

Revision

Revision ist ein wichtiges Stück Sanitärkeramik, das eine Art Tee ist und Ihnen erlaubt, das Steigrohr zu reinigen. Wenn die Toilette zementiert ist, aber es eine Revision gibt, bleibt es nur hoffen, obwohl es keine 100% Garantie gibt.

Um den Stummel selbst abzureißen, benötigen Sie eine präparierte Harpune oder einen langen Stock mit einem angebrachten Haken am Ende.

Beachten Sie! Es ist wichtig, nicht zu vergessen, ein Seil an die Harpune zu binden, so dass du es leicht herausziehen kannst, wenn du aus deiner Hand herausrutschst.

Weiter ist alles einfach: öffne den Deckel, drücke die Harpune oder stecke in den Riser, wir haken den Stecker und ziehen uns an. Bei der Durchführung dieser Aktionen ist es wichtig, sich an die Sicherheit zu erinnern. Kleidung sollte enger getragen werden und Handschuhe nicht vergessen, denn während der Arbeit können die Nachbarn das Abwassersystem für den vorgesehenen Zweck benutzen und sogar kochendes Wasser hineingießen.

Der Nachteil dieser Arbeitsmethode ist, dass sie blind durchgeführt wird. Aber das Geräusch der Berührung der Harpune mit der Pfeife unterscheidet sich von dem Geräusch der Berührung des Pfropfens. Wenn Sie vorsichtig sind, werden die Chancen einer erfolgreichen Extraktion hinzugefügt.

Chemikalien

Jetzt gibt es viele Mittel zur Reinigung der Kanalisation mit Oxal- oder Salzsäure. Sie können einen Stummel essen, aber unter der Bedingung, dass es Metall ist, und der Besitzer sollte Zeit und Geduld haben, denn das Ergebnis wird in nicht weniger als einer Woche spürbar sein.

Welche Methode zu wählen, ist es notwendig, auf der Grundlage der Umstände und die Verfügbarkeit von Sanitärzubehör zu entscheiden. Mechanischer Eingriff ist ein mühsamer Vorgang, aber der effektivste. Der chemische Weg zur Lösung des Problems ist weniger effektiv, aber durch seine Einfachheit gerechtfertigt.

Die Installation von Steckdosen ist eine extreme Maßnahme, auf die der Wasserkanal oder die Kommunikationsunternehmen gezwungen sind. Und wenn sie bemerken, dass der Stub entfernt wurde, werden sie höchstwahrscheinlich wieder installieren.

Komfortable Nutzung der Vorteile der Zivilisation ist ohne ihre Bezahlung unmöglich. Deshalb, wenn Sie fleißig für Dienstprogramme zahlen, dann werden Sie sicher nie Stubs herausnehmen müssen, eine schwere, schmutzige und manchmal wenig vielversprechende Arbeit ausführend.

Video

Wenn Sie dieses Video betrachten, können Sie die endgültige Entscheidung darüber treffen, wie Sie den Stub entfernen oder das Wasser bezahlen:

7 Möglichkeiten, um die undichte Toilettenschüssel zu reparieren

Jedes Auslaufen der Toilette verursacht immer eine Menge Probleme. Es beginnt die Stimmung zu verderben, irritiert den Lärm von ständig fließendem Wasser.

Auf dem Wasserzähler stehen große Zahlen, Wasser muss mehrmals bezahlt werden. Die Oberfläche der Toilette beginnt sich zu verrosten. Kondensattröpfchen werden an den Rohren sichtbar, was zu Korrosion und Schimmelbildung führen kann.

Die Leckage des Tanks muss sofort beseitigt werden, um das Auftreten negativer Folgen zu vermeiden.
Heute kann das resultierende Leck in der Toilettenschüssel leicht korrigiert werden, ohne auf die Dienste von Spezialisten zurückgreifen zu müssen. Aber dazu ist es notwendig, das Prinzip der Funktionsweise eines solchen Systems und seiner Komponenten zu verstehen.

Warum gibt es ein Leck?

Der Tank kann aus verschiedenen Gründen lecken. Um es zu lösen, gibt es nur eine Lösung. Jedes Tankdesign hat seine eigenen charakteristischen Merkmale. Daher wird der Ansatz zur Lösung eines solchen Problems individuell sein. Am gebräuchlichsten ist jedoch das "klassische" Design. Daher werden wir das Leckproblem betrachten und dieses Design als Grundlage nehmen. Wir werden 7 Entscheidungen zu der Frage treffen, wie Leckagen in der Toilette beseitigt werden und warum die Toilette fließen kann?

Der erste Grund: Überlauf

Der vielleicht beliebteste und offensichtlichste Grund war der banale Überlauf des Tanks. Wenn die Toilettenschüssel Wasser in die Toilette leitet. Überschüssiges Wasser gelangt einfach in das Überlaufloch. Die Hauptgründe für das Auftreten solcher Überläufe können sein:

  • Die Gummidichtung verlor ihre Elastizität. Der kontinuierliche Betrieb des Tanks führte zu einem schlechten Wasserfluss. Die Dichtung begann sich zu verformen und Flüssigkeit einzulassen;
  • Die Dichtung drückt nicht gut und schließt lose den Auslass in der Nähe des Ablassventils, wodurch ein Leck entsteht. Diese Dichtung hat ihre Elastizität behalten, Verformungsspuren fehlen. Das Wasser beginnt zu fließen, da es nur einen geringen Druck auf die Toilettenwand ausübt.
  • Wahrscheinlich ist der Ventilstift, der den Schwimmer hält, ausgefranst. Dies tritt während des Langzeitbetriebs und dem Auftreten von Korrosion auf dem Körper der Haarnadel auf;
  • Ein Riss im Ventilkörper. Wasser beginnt durch es zu fließen.

Wie man mit solch einem Leck fertig wird

Um das Problem schnell zu beheben, wenn Wasser aus dem Tank in die Toilette austritt, müssen Sie die wahre Ursache des Lecks herausfinden. Dafür müssen Sie ein wenig testen.

Entfernen Sie den Deckel der Toilettenschüssel. Heben Sie die Schwimmerhand hoch. Ein Zentimeter genügt, um den Fluss zu stoppen. Folglich ist der Schwimmerarm nicht korrekt gebogen. Es kann das Wasser einfach nicht blockieren, es fließt frei durch das Abflussloch.

Um Leckagen zu korrigieren und zu beseitigen, ist es notwendig, den Hebel leicht zu biegen, so dass er beginnt, das Wasser zu überlappen, sobald es einen bestimmten Punkt erreicht.

Wenn das Leck nach dem Anheben des Hebels nicht aufhört, sollten Sie das Ventil sorgfältig prüfen. Ein spezieller Befestigungsstift muss vorhanden sein. Es sollte keinen Schaden anrichten. Es muss den Schwimmerhebel im Inneren des Ventils stoppen. Außerdem müssen Sie den Zustand des Lochs überprüfen, in dem sich die Haarnadel befindet. Vielleicht war es deformiert.

Der abgenutzte Stift kann durch einen Kupferdraht, einen großen Querschnitt, ersetzt werden.

Wenn ein Loch verformt wird, muss ein neues Ventil installiert werden.

Es ist möglich, dass das Leck aufgrund der Dichtung auftritt. Wenn das Wasser, nachdem es gegen das Ventil gedrückt wurde, nicht mehr aus dem Ablaufloch fließt, müssen Sie seine Klemmkraft einstellen. Wenn es nicht eingestellt werden kann, ist es notwendig, eine neue Dichtung zu installieren.

Wir haben die Hauptursachen und Methoden zur Lösung des Problems der Strömung des Tanks nach dem klassischen Schema betrachtet. Es wird seit mehr als 40 Jahren verwendet. Jedoch gibt es jedes Jahr neue Designs von Tanks mit einem bestimmten Funktionsprinzip. Versuchen Sie, ihr Design zusätzlich zu studieren.

Grund zwei: Schrauben

Ziemlich oft ist fließendes Wasser mit Schrauben verbunden, die den Tank und die Toilettenschüssel verbinden. Metallbolzen sind im Laufe der Jahre mit Rost bedeckt, Plastik platzt einfach, und die Toilettenschüssel fließt davon.

Wie man dieses Problem löst

Zuerst müssen Sie alle Armaturen gründlich inspizieren. Es kann notwendig sein, nur eine Schraube zu ersetzen. Um jedoch nicht zusätzlich in den Laden zu kommen, ist es besser, sofort einen neuen Satz Toilettenartikel zu kaufen.

Um die Ursache des Lecks genau zu bestimmen, müssen Sie den Tank demontieren. Manchmal ist es einfach nicht klar, welcher Teil nicht in Ordnung ist, was einen sofortigen Ersatz erfordert.

Wie funktioniert der Austausch?

Um das Auslaufen der Toilettenschüssel zu beseitigen, benötigen Sie:

  • Bevor mit der Demontage begonnen wird, muss die Wasserzufuhr unterbrochen werden.
  • Entfernen Sie alles Wasser aus dem Tank;
  • Schrauben Sie die flexible Leitung ab, durch die Wasser zugeführt wird;
  • Entfernen Sie alle Schrauben. Wenn der Körper der Schrauben mit einer großen Rostschicht bedeckt ist, müssen sie mit einer Metallsäge geschnitten werden. Der Kauf neuer Schrauben ist viel billiger als die Installation einer neuen Toilette. Immerhin können Sie die alte durch Abschrauben der rostigen Schrauben brechen;
  • Die Toilettenschüssel bewegt sich zurück;
  • Das Regal an der Manschette ist entfernt;
  • Die Überreste von Wasser verschmelzen;
  • Der gesamte Rost ist entfernt.

Bei der Montage werden alle Aktionen in umgekehrter Reihenfolge ausgeführt. Neue Schrauben sind installiert, Gummidichtungen ändern sich.

Dritter Grund: Birne

Die Gummibirne ist ausgefallen und die Toilettenschüssel fließt nach dem Spülen ständig. Bei längerem Gebrauch wird der Gummi unelastisch. Es vergröbert und kann nicht die gewünschte Form annehmen. Dadurch fließt ständig Wasser in die Toilette.

Lösung

Wie kann Leckage in der Toilette beseitigt werden? Reparieren einer Birne, die ihre Form verloren hat, ist praktisch nutzlos. Sie können viel Zeit verbringen, und das Ergebnis wird Null sein. Es ist viel einfacher, eine neue Birne im Geschäft zu kaufen.

Beim Kauf müssen Sie aus mehreren Produkten die weichsten auswählen. Es kann für eine lange Zeit betrieben werden, bis es steif wird.

Die Birnenmontage erfolgt am Gewinde. Um es zu entfernen, müssen Sie die Glühbirne im Uhrzeigersinn drehen. Bei der Installation dreht sich die Birne in die entgegengesetzte Richtung. Während es keine neue Birne gibt, können Sie die Ladung verwenden, die an der Stange hängt. Er wird auf die Birne drücken und sie auf den Sattel drücken. Jede schwere Nuss kann eine solche Last werden.

Vierter Grund: Zerrissen

Die Fehlfunktion des Tanks kann auf die Schräglage oder große Verschiebung des Hebels zurückzuführen sein, an dem der Schwimmer gehalten wird. Es gibt viele Gründe für die Verzerrung. Zum Beispiel ein Loch, durch das Wasser in den Schwimmer eintritt. Vielleicht hat sich der Hebel wegen längerer Benutzung leicht zur Seite bewegt.
Ein anderer Grund, wenn der Toilettenbehälter undicht ist, können minderwertige Sanitärartikel im Laden gekauft werden.

Wie man dieses Problem löst

Wenn Sie einen schlechten Float im Geschäft gekauft haben, müssen Sie ihn in einen zuverlässigeren und qualitativ hochwertigeren Float ändern. Wenn sich im Schwimmer ein kleines Loch bildet, kann es leicht mit gewöhnlichem Polyethylen geschliffen werden. Sie können auch ein Stück Plastik mit einem Feuerzeug anzünden und das Loch schließen.

Aber solche Reparaturen gelten als vorübergehend, Sie müssen den Schwimmer noch ersetzen.

Fünfter Grund: Druckabbau

Zwischen der Toilette und der Befestigung des Tanks erschienen Leckagen. Eine solche Leckage im Bereich der Verbindung des Tanks und der Toilette selbst tritt auf, wenn eine Druckminderung der Verbindung vorliegt. Die Ursache dieses Phänomens ist meist eine starke Verformung der Gummidichtung.

Um Auslaufen zu vermeiden, sollte eine neue Dichtung zwischen dem Tank und der Toilette installiert werden.

Solche Arbeit wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  • Die Wasserversorgung ist abgeschaltet, wofür der Hauptwasserhahn geschlossen ist;
  • Entferne das restliche Wasser aus dem Fass und sammle es mit einem weichen Küchenschwamm ein.
  • Die Ablassmutter leicht lösen. Es kann direkt unter der Luke des Ablassventils gefunden werden;
  • Schrauben Sie die Schrauben, mit denen der Tank an der Toilettenschüssel befestigt ist, vollständig ab. Der Tank wird demontiert;
  • Lösen Sie die Kontermutter, die den Abfluss hält, danach wird er aus dem Tank entfernt;
  • Eine neue Dichtung ist installiert. Jede Dichtung wird mit einer bestimmten Größe und Form hergestellt. Deshalb müssen Sie vor dem Kauf einer Dichtung unbedingt die exakte Größe wählen.
  • Wenn die Dichtung kleiner oder größer ist, bleibt das Problem ungelöst;
  • Der Ablauf ist mit Sicherungsmuttern befestigt;
  • Der Tank kehrt zum Regal zurück und ist verschraubt.

Ich muss sagen, dass das Leck zwischen der Toilette und dem Tank mit anderen Umständen verbunden sein kann:

  • Verrostete stark den Bolzen, der den Tankinhalt auf der Schüssel hielt;
  • Die Heizung, die die Abdichtung des Bolzenlochs schafft, ist unbrauchbar geworden.

Natürlich müssen Sie eine neue Schraube installieren und die Dichtung ersetzen. Die Arbeit sollte in der folgenden Reihenfolge durchgeführt werden:

  1. Die Wasserversorgung ist blockiert;
  2. Dehydriert;
  3. Alle Schrauben werden entfernt und von den Landungslöchern entfernt;
  4. Schrauben sind mit Dichtscheiben ausgestattet;
  5. Die Schrauben werden eingesetzt und mit Muttern angezogen.

Ihre Cash-Kosten werden:

  • Dichtung - 200 Rubel;
  • Eine Reihe von Schrauben - 50-300 Rubel;
  • Die Dienste des Meisters sind 1200-1400 Rubel.

Manchmal ist kein Ersatz erforderlich. Es genügt, die gelösten Schrauben festzuziehen. Halten Sie dazu die Mutter mit dem Schlüssel fest und befestigen Sie die Befestigungen mit einem gewöhnlichen Schraubenzieher.

Vorsicht ist dabei geboten. Keramische Produkte sind nicht sehr stark. Es genügt, den Bolzen festzuziehen, und am Boden des Laufs kann ein Riss auftreten. Um dies zu verhindern, wird es viel einfacher sein, neue Dichtungen anzubringen.

Der sechste Grund: Absperrventil

Das Rückschlagventil hat versagt. Aus diesem fließt ständig Wasser aus dem Tank in die Toilette. Sie können sicherlich versuchen, das Ablassventil zu demontieren. Stellen Sie den Druck des Mannlochs auf das Abflussrohr ein und schärfen Sie das Ende leicht. Solche Manipulationen erfordern viel Arbeit, und es wird nicht immer der gewünschte Effekt erzielt. Dies führt zu einer einfachen Schlussfolgerung, die Sie nicht reparieren müssen, ist es besser, die gesamte Entwässerungseinheit oder vollständig den Abfluss des Toilettenbeckens vollständig zu ersetzen.

Um dies zu tun, müssen Sie die folgenden Aktionen ausführen:

  • Im Toilettenraum muss die Wasserleitung ausgeschaltet werden. Dazu ist das zentrale Wasserversorgungsventil verdreht.
  • Das restliche Wasser wird in die Toilette gespült;
  • Öffne den Deckel und entferne das restliche Wasser vom Schwamm.
  • Entfernen Sie die Befestigungsschrauben;
  • Der Tank wird aus dem Regal genommen;
  • Die Dichtung ist entfernt;
  • Lösen Sie die Sicherungsmuttern, mit denen die Ablassbaugruppe befestigt ist.
  • Der alte Mechanismus wird gelöscht;
  • Ein neues System wird installiert.

Bevor Sie ein Fallrohr kaufen, müssen Sie versuchen, ein ähnliches Modell zu kaufen, das zuvor im Tank war. Im Extremfall der gleiche Hersteller. Mit anderen Worten, wenn der Tank von der Firma "cersanit" hergestellt wurde, dann sollte die Entwässerungseinheit von derselben Marke sein.

Die neue Baugruppe ist mit neuen Kontermuttern gesichert, eine neue Dichtung ist eingebaut.

Der Tank wird in das Regal zurückgelegt, neue Schrauben werden in die Löcher gesteckt. Wir befestigen es an dem Regal der Toilettenschüssel.
Es bleibt, um das Wasser zu verbinden und die Dichtheit des neuen Abflusses zu überprüfen.

Im Prinzip ist diese Arbeit nicht sehr schwierig, es ist genug, um eine Reihe von Schlüsseln Schlüssel und ein paar razvednyh zu haben.
Der Kauf einer neuen Pflaume kostet 400-4000 Rubel. Alles hängt von der Art des Mechanismus ab. Elite-Systeme sind viel teurer.

Wenn die Arbeit von einem professionellen Meister durchgeführt wird, müssen Sie 1600-1800 Rubel bezahlen.

Siebte Ursache: Risse

Der Toilettentank leckt aufgrund eines Risses am Boden oder an den Seiten. Mit solch einem ernsten Problem können Sie fertig werden, ohne sogar die gesamte Toilette zu wechseln.

Was Sie tun müssen

Der Tank wird von der Toilettenschüssel gelöst und gut getrocknet. Alle auftretenden Risse sollten mit einem hochwertigen Dichtstoff abgedeckt werden. Ich muss sagen, dass diese Methode die größte Wirkung hat. Natürlich ist das Dichtungsmittel nicht für den langfristigen Gebrauch ausgelegt, Sie müssen immer noch einen neuen Tank und eine Toilette kaufen.

Wenn die Toilettenschüssel mit dem Knopf ist

Stellen Sie zunächst ein, in welcher Position der Schalter steht. Wenn sich die Rückstellfeder gelöst hat, kann der Knopf einfach im Schaft verbleiben. Dadurch befindet sich die Abdeckung der Ablaufluke immer in der "offenen" Position.

Um die Toilettenschüssel mit einem Knopf zu reparieren, müssen Sie einer bestimmten Reihenfolge folgen:

  • Der Deckel ist demontiert;
  • Der Drosselklappenschalter ist entfernt;
  • Der Frühling ändert sich;
  • Der Sitz ist zentriert. Es befindet sich direkt unter dem Loch im Deckel.
  • Führen Sie die umgekehrte Montage durch.

Präventive Arbeiten

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Toilettenschüssel oft kaputt geht, müssen Sie ständig bestimmte vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

Einmal in sechs Monaten müssen Sie die Toilettenschüssel und Schüssel reinigen.

Überprüfen Sie fortlaufend den Zustand der Hardware und des Zubehörs.

Jede Toilettenschüssel "mag" keinen mechanischen Schaden, sie toleriert keine Temperatursprünge.

Mit der Zeit wird die vorbeugende Wartung die Lebensdauer des gesamten Systems verlängern.

Wenn ein Leck auftritt, werden zuerst die einfachen Störungen korrigiert und erst dann beginnen sie, ernstere Probleme zu lösen.

Die Leckage Tank Leckage kann von Hand beseitigt werden. Das Design des Tanks ist so einfach, dass kein spezielles Werkzeug benötigt wird. Tun Sie dies selbst reparieren, werden Sie sicherlich große Freude haben.

Fazit

Wir gaben die 7 häufigsten Lösungen, warum Wasser in der Toilette fließt. In 95% der Fälle haben Sie ein ähnliches Problem. Aber wenn du alles versucht hast und nichts passiert ist, was ist, wenn du noch Wasser in der Toilettenschüssel hast? Es ist besser, einen Klempner anzurufen. Er wird das Problem in weniger als einer Stunde beheben.



Nächster Artikel
Bau und Wartung eines Sumpfes ohne Abpumpen