Ist der Stecker in der Kanalisation für die Nichtzahlung? Was zu tun ist? 16


Versorgungsunternehmen nutzen zunehmend Maschinen, um Mittel von Schuldnern zu erhalten. Zu den Stromausfällen wurde die Abwasserverstopfung durch einen speziellen Stopfen hinzugefügt.

Woher weißt du, ob du einen Stummel hast?

Je nach Ausführung des Stopfens kann er das Abwasser vollständig (z. B. aufblasbar) oder teilweise verstopfen. Wenn in der Küche das Wasser schlecht wird, aber in der Toilette ist alles in Ordnung - wahrscheinlich ist es nur verstopfen. Aber wenn Sie versuchen, die Toilette zu waschen oder zu duschen, steigt der Wasserstand überall, höchstwahrscheinlich haben Sie einen Stummel.

Konstruktionen dieser Art von Stopfen blockieren die Kanalisation sind viele, Kunststoff, Stahl, aufblasbar aus Gummi. Zum Beispiel ist ein solcher Stummel, wie sich herausstellte, nicht frei von Mängeln und kann leicht von selbst entfernt werden.

Solche "hinterhältigen Handlungen" von kommunalen Dienstleistungen führen zu Versuchen der unerlaubten Entfernung von Abwasserkanälen. Was dazu führen kann, dass andere Wohnungen überflutet werden, Nachbarn, die sorgfältig für die Versorgung bezahlen.

Zum Beispiel hat Caps Glot eine spezielle Option: Widerstand gegen Vandalismus. Menschen, die das Gesetz vernachlässigen und keine pünktliche Gebühr zahlen, können gut daran denken und den Pfropfen aus der Leitung lösen. In fast 100% der Fälle führen solche Maßnahmen zu einer Verstopfung der gesamten Kanalisation, aber sie machen sich kaum Sorgen darüber. Daher wurden hochpräzise und High-Tech-Stecker erfunden, die nicht durch die Kanalöffnung in der Wohnung ausgeschlagen oder entfernt werden können. Sie können nicht von außen beeinflusst werden, und wenn sie aufspringen, kommen sie einfach an Ort und Stelle.

Technisch ist nichts unmöglich, jeder erfahrene Klempner kann das System immer noch überlisten und den Stummel beseitigen. Aber! Dieser Fall ist zugänglich und es ist unwahrscheinlich, dass der Klempner auf Abruf auf Ihre Anfrage reagieren wird, um den "Stau wegen Nichtbezahlung" zu beseitigen.

Der beste Rat, beginnen Sie, Versorgungsunternehmen mindestens ein wenig zu zahlen. Nun, wenn es keine Möglichkeit gibt, denken Sie vor der Selbstlöschung sorgfältig über die Nachbarn unter Ihnen nach.

Um ehrlich zu sein, ich bin von ganzem Herzen auf der Seite der "städtischen Partisanen", ich stelle mir vor, wie man ohne Arbeit, ohne Licht und ohne Wasser und Abwasser sitzen kann. Rufen Sie Leute an, die 2 Kinder in der Familie haben, angesammelte Schulden, die sie abgestellt haben. Was können sie empfehlen?

Hinterlasse einen Kommentar Antwort abbrechen

16 Gedanken zu "Blank in der Kanalisation wegen Nichtbezahlung? Was zu tun ist? "

Der zuverlässigste und bewährteste Weg ist es, Schulden bei der Verwaltungsgesellschaft abzuzahlen. Oder vereinbaren Sie einen Ratenplan.

Aber, es gibt andere Möglichkeiten)))

Stecker für Abwassersystem (Abwasser) kommen in drei Arten: Gummi (aufblasbar), Polymer (Kunststoff) und Metall.
Mit dem ersten der einfachste. Klempner aus einer Reihe von technischen und technologischen Gründen, die sie am einfachsten stellen. Aber es ist einfacher, einen solchen Stub zu "entfernen". Ein Standardkabel, um die Hindernisse zu beseitigen, wird das Problem der Begrenzung der Entwässerung in ein paar Minuten speichern. Das Polymer ist komplizierter. Der Kunststoffstopfen verriegelt das Entwässerungssystem der Wohnung sicher und kann ohne großen Aufwand nicht entfernt werden. Wenn es möglich ist, zum Stecker selbst zu gelangen (durch Entfernen der Toilettenschüssel oder der Wellung, die zum Waschbecken führt), können Sie mit dem Bohrer den Polymerstopfen in den Abwasserkanal bohren und das Wasserproblem lösen.
In gleicher Weise kann der Kunststoffstopfen durch die "Revision" im Abwassersystem mit einem ausreichend steifen Draht bewegt (und somit neutralisiert) werden. Die Metallkappe ist die gefährlichste, da es sehr schwierig ist, und eine Rutsche Stecker ist viel schwieriger, weil die Design-Merkmale (Metall nicht starr wie Kunststoff und „Play“ im Rohr fest) zu bohren. Schwierig, aber nicht unmöglich)))

Der Stecker schließt den Auslass von Ihrem Abfluss in den gemeinsamen Steigrohr des Hauses. Dementsprechend nehmen Sie einen Bohrer, bohren Sie ein Rohr Ihrer Pflaume in der Nähe des Eingangs zum Steigrohr. Bohrrichtung - in einem Winkel, ist auf den Ausgang gerichtet. In das Loch, das du eingibst, steckst du einen Stahlstift ein und steckst ihn in einen Stub, Holster mit einem Vorschlaghammer. Dann in das resultierende Loch als Ergebnis der Operation gebildet - Gewindeschneiden, schneiden Sie den Faden, verdrehen Sie den Bolzen-Plug mit der Dichtung. Wenn man sich kompetent nähern kann - es ist möglich, ein Endoskop mit einer Kamera dort vorzufahren - um die Situation visuell zu beurteilen...
Sicher, es besteht die Möglichkeit, dass der heruntergefallene Stecker den gemeinsamen Riser stromabwärts schließt - aber das wird nicht Ihr Problem persönlich sein -, sondern das allgemeine Wohnungsamt...
Hämorrhoiden sind natürlich - aber das Gefühl der tiefen moralischen Befriedigung von einem erfolgreichen Ergebnis und Verständnis, dass Sie gewonnen haben - sollte andere Kosten abdecken...

Oder diese Technologie: ein Stummel bewegt sich einfach um 10 cm nach oben, Zange am Rand eingeklemmt und herausgezogen, man könnte ihn einfach nach oben / unten schieben und verlassen.
Der Kunststoff ist nicht sehr stark, es wird mit einem Schuhmesser geschnitten.
Als nächstes setzen wir einen ähnlichen Kunststoff aber schon von der Toilettenseite her in unser Tee ein, so dass er im Kollektor für ein paar Zentimeter wirkt, dies wird weitere Schulen von der Seite des Wasserkanals abhalten.

Als Absicherung gegen mögliche Unterstellungen - bohren Sie ein Steigrohr oberhalb und unterhalb des Auslaufs der Spüle aus der Wohnung, schneiden Sie das Gewinde - und schrauben Sie die Schrauben ein. Dies gibt Ihnen nicht die Möglichkeit, sich Ihren Pflaumen zu nähern. Die einzige Sache - sie müssen regelmäßig verdreht werden - da der Bolzen, der an der Innenseite des Steigrohres klebt, an dem ganzen Müll haftet, der in einen Ruck gegossen wird - zum Beispiel Babskie Dichtungen. Infolgedessen ist das Steigrohr verstopft. Ich beobachtete dies mit einem Kondensatablassrohr von der Klimaanlage, die in die Steigleitung gezogen wurde. Stoyak drängte sich zusammen, konnte nicht verstehen warum. Dann zogen sie die Röhre heraus und der ganze Kork war dreckig. was daran hing - kollabierte und alles wurde besser.

Durch die Inspektionsluke ziehen oder bohren ist kein Problem. Über; Klempner stimmt nicht zu, ich werde es für ein paar Tage ohne Schwierigkeit entfernen und versuchen, mich anzuziehen und zu beweisen, dass ich es bin))), Und welchen Artikel werden sie anziehen?)))

Hmm... Cool, wenn du aus Tscheljabinsk bist, melde dich als Meister an, ich ruf dich an, stimme zu

Wie installiere ich und entferne den Stecker am Abwasserrohr?

Das Entwässerungssystem in einem privaten oder mehrstöckigen Haus ist eine komplexe technische Konstruktion, die aus einer großen Anzahl verschiedener Elemente besteht. Selbst die sorgfältigste Planung garantiert nicht, dass nach einer gewissen Zeit nach der Montage des Abwasserkanals keine Reparatur oder Umrüstung erforderlich ist. Um den Abfluss teilweise oder vollständig zu blockieren, wird ein Stopfen am Abwasserrohr verwendet. Überlegen Sie, was dieses Gerät ist, seinen Zweck, die Reihenfolge der Installation und Demontage.

Was ist das?

Kanalverschluss - ein Gerät, das einzelne Abwasserkanäle oder das gesamte Steigrohr absperrt.

Produkte überlappen das Lumen des Rumpfes vollständig oder teilweise und halten nur feste Objekte zurück. Sie enthalten Absperrventile von keilförmiger oder blütenförmiger Art. Die Installation wird während der ersten Verlegung der Kanalisation oder während des Betriebs durchgeführt, wenn dies aufgrund der Produktion oder anderer Bedürfnisse erforderlich ist. Herstellung von Schließvorrichtungen aus Kunststoff, Metall und Gummi.

Warum brauche ich einen Stummel in der Kanalisation?

Die Installation dieses Geräts erfolgt im Voraus oder außerhalb des Zeitplans.

Dieses Verfahren hat folgende Ziele:

  • vollständige Blockierung eines Teils des Steigrohrs, um seine Fragmente zu ersetzen oder zu reparieren;
  • Überlappung von Kanallumen zur Entfeuchtung und Reinigung von verschmutzten Bereichen;
  • an den Ausgängen, wo die Abflussschläuche von Haushaltsgeräten und -spülen angeschlossen werden sollen;
  • an den Stellen der Vereinigung der Rohre verschiedener Durchmesser mit dem Ziel ihrer Überarbeitung und der Wartung;
  • am Eingang der Wohnung Verkabelung im Steigrohr, um die Strophe für die Zeit der Reparatur oder eine Routineprüfung zu sperren.

Verwenden Sie Stopfen für das Einfüllen von Reserveabgängen, die für Notfälle oder den Anschluss neuer Sanitäranlagen vorgesehen sind.

Vor- und Nachteile

Die Installation von Schließvorrichtungen gibt Eigentümern von Immobilien solche Vorteile:

  • die Möglichkeit, Abwasser im Notfall zu lokalisieren;
  • Zugang zu einem separaten Abschnitt des Abwassersystems zur Wartung seiner einzelnen Standorte;
  • Vorreservierung von nicht arbeitenden Düsen.

Angestellte von öffentlichen Versorgungsunternehmen verwenden Stubs als effektives Mittel zur Bekämpfung von Schuldnern. Das Produkt wird in die Steigleitung eingeführt und blockiert das von der Toilette kommende Rohr.

Zu den Nachteilen zählen zusätzliche Kosten für den Kauf und die Installation von Steckern. Darüber hinaus reduziert jedes Gelenk die Stärke und Zuverlässigkeit der Autobahn.

Arten und Auszeichnungen

Es gibt viele Arten von Verriegelungselementen für den Einbau in Kunststoff-, Stahl- und Gusseisen-Wasserrohren. Herstellung von Pfropfen aus Materialien, aus denen Rohre hergestellt werden.

Ausnahmen sind gusseiserne Nippel, an denen Kunststofffittings mit Abgriffen zum Verbinden von Schließvorrichtungen angebracht sind.

Konstante

In den meisten Fällen werden während der Bauphase des Gebäudes während der Bauphase permanente Stopfen installiert. Sie schneiden die Hauptlinie in den Kurven, Kurven und ihrem Ausgang in das allgemeine System. Bei der Überführung von Räumlichkeiten aus der Kategorie Wohnen in Büro wird das Abwassersystem demontiert, das verbleibende Abzweigrohr gedämpft.

Die Befestigung des Verschlusses am Rohr erfolgt durch Schweißen, Leim und Außengewinde.

Temporär

Produkte dieser Art werden zur kurzfristigen Sperrung von Reserve-, Notfall- und konservierten Abschnitten von Rohrleitungen eingesetzt. Sie sind so befestigt, dass es jederzeit möglich ist, die Verriegelungsvorrichtung zu entfernen und den Abschnitt des Kofferraums in Betrieb zu nehmen. In der Regel werden die Stopfen mit Kunststoffstopfen mit Gummidichtungen überströmt, wodurch eine vollständige Abdichtung der Verbindung erreicht wird.

Wenn das Risiko eines Versagens des Steckers besteht, wird entschieden, eine externe Kappe mit einem Innengewinde zu installieren.

Aufblasbar

Pneumatische Schlösser werden in den Fällen verwendet, in denen es notwendig ist, eine separate Wohnung von einem gemeinsamen Steigrohr zu trennen. Hierfür wird eine spezielle Technologie verwendet, die von einem Videoüberwachungssystem, einem Fernmanipulator und einem Kompressor ausgeht.

Die aufblasbare Vorrichtung taucht in die Steigleitung ein und fällt auf das Kabel auf das gewünschte Niveau. Danach platziert der Manipulator unter der Steuerung der Videokamera das Reservoir in dem Seitenrohr. Mit dem Vakuumventil pumpt der Bediener den Ball und löst das Kabel.

Mechanisch

Es gibt verschiedene Arten von mechanischen Schleusen für die Kanalisation. Verwenden Sie sie, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

Also, Metallgitter werden gesetzt, um Kot in den Wohnungen von Schuldnern zu blockieren. Solche Vorrichtungen stellen einen Abfluss von Flüssigkeit bereit.

Die Petal-Geräte schneiden in das System ein oder sind im Inneren des Rohres installiert. Das Ventil wird in die angegebene Position bewegt, wonach das Schloss aktiviert wird, wodurch das Produkt sicher in der Leitung gesichert ist.

Lebensdauer

Dieser Indikator hängt direkt vom Material der Herstellung und der Intensität des Betriebs der Produkte ab.

Die Stecker sind für folgende Lebensdauer ausgelegt:

  • aus Gummi (Silikon) - 1 Jahr;
  • aus Kunststoff - 5-10 Jahre;
  • aus Aluminium - 15-20 Jahre;
  • aus rostfreiem Stahl - 25-50.

Der Indikator wird reduziert, wenn abrasive und reaktive Substanzen in den Abflüssen vorhanden sind.

Mach es selbst oder kauf es

Die unabhängige Herstellung von Schließvorrichtungen erfordert die Verfügbarkeit von professionellen Fähigkeiten und eine Reihe von speziellen Geräten. Das Abwassersystem unterliegt erhöhten Anforderungen in Bezug auf Zuverlässigkeit und Dichtheit.

Im Handelsnetzwerk können Sie fertige Stecker oder Teile für ihre Herstellung kaufen. Es ist ratsam, diese Arbeiten nur in den Fällen durchzuführen, in denen die erforderlichen Produkte nicht zum Verkauf stehen oder ihre Kosten zu hoch sind.

Tipps zur Auswahl

Fachleute empfehlen eine verantwortungsbewusste Herangehensweise bei der Auswahl von Wegen und Mitteln zum Blockieren von Abwasserrohren.

Folgende Aspekte sollten beachtet werden:

  • Stärke;
  • Haltbarkeit;
  • Dichtigkeit;
  • Kompatibilität der Materialien;
  • Wartbarkeit.

Berechnungen sollten für extreme Betriebsbedingungen durchgeführt werden.

So kann die Reinigung von Verstopfungen durch Haushaltschemikalien, ein Kabel mit scharfer Spitze und einen Wasserstrahl unter hohem Druck erfolgen.

Herstellung und Installation eines Steckers mit der eigenen Hand

Betrachten wir die einfachste Art der Herstellung eines Flanschverschlusses aus einem Kunststoffglas. Dieser Artikel ist in jedem Haus und der Sanitär-Shop kann geschlossen oder für Dutzende Kilometer entfernt sein.

Notwendige Materialien und Werkzeuge

  • Roulette;
  • Bügelsäge für Metall;
  • Klebepistole;
  • Schnur;
  • Schere;
  • Stück Autoreifen;
  • Silikonfett.

Montagemöglichkeiten

Die Hauptaufgabe besteht darin, die Wände des Glases zu verstärken und an den Außendurchmesser des Rohres anzupassen. Verwenden Sie dazu ein Kabel, das mit einer Thermoskanone am Rohr befestigt ist. Die Wicklung wird durchgeführt, bis das Glas nicht dicht am Ellbogen angehäuft ist. Danach werden die Außenwände des Glases ähnlich verstärkt.

Phasen der Installation

Die Installation eines selbst hergestellten Stubs wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  • Schneiden Sie die Dichtung entsprechend der Form der Unterseite des Glases.
  • Schmierung des Hahns mit Silikonfett.
  • Ziehen Sie den Stecker auf das Rohr.
  • Befestigung der montierten Einheit mit einem Isolierband.
  • Abschließend wird der Stopfen durch Starten des Wasserabflusses überprüft.

Videoinstallation

Methoden zum Entfernen des Stubs

Es gibt verschiedene Methoden, um Pfropfen aus dem Abwassersystem zu entfernen. Die Auswahl hängt von der Art und Art des Steckers, dem Installationsort und der Möglichkeit der Anbindung an die Autobahn ab. Achten Sie in jedem Fall darauf, dass die Rohre nicht beschädigt werden und Sie sich während des Betriebs nicht verletzen. Betrachten wir die Merkmale jeder Methode.

Chemisch

Da die Verriegelungsvorrichtungen und -vorrichtungen anfänglich so ausgelegt sind, dass sie in Kontakt mit einer aggressiven Umgebung stehen, muss man sich nicht auf ein sofortiges Ergebnis verlassen. Um die Struktur von Metall oder Kunststoff zu brechen, braucht es Zeit.

Das Problem kann mit solchen Mitteln gelöst werden:

  1. Gele auf Säurebasis, korrosives Metall;
  2. Komponentenpräparate, wenn sie mit Wärme abgebenden, weichmachenden Kunststoff gemischt werden.

Die Eisenteile können mit Hilfe von Coca-Cola beseitigt werden. Dieses Getränk verursacht seine Korrosion.

Mechanisch

Am einfachsten ist es, den Flanschstecker zu lösen. Verwenden Sie einfach einen Schraubenzieher, um es am Deckel zu ziehen und ziehen Sie es zu sich. Beim Abschrauben kann der Kunststoffdeckel wegen des im Faden angesammelten Schmutzes schwierig sein. Es ist notwendig, warmes Seifenwasser in der Öffnung zu servieren und ein paar Minuten zu warten. Klopfen Sie danach mit einem Hammer auf den Deckel - er wird sich bewegen und leicht abschalten.

Wenn der Kork auf den Leim gepflanzt wurde, müssen Sie zuerst die Kappe abschneiden und dann den Ring schneiden und brechen.

Der pneumatische Stecker wird durch ein Installationskabel entfernt. Ein Loch ist eingestanzt, in das ein Haken eingesteckt ist. Mit etwas Mühe wird das Werkzeug aus dem Rohr entfernt.

Beratung von Profis

Es empfiehlt sich, Rohre und Formstücke eines Herstellers zu wählen. Es ist also wahrscheinlicher, dass sie füreinander ideal sind.

Überprüfen Sie bei der Installation von provisorischen Stopfen die Integrität der Dichtung. Es sollte daran erinnert werden, dass im Laufe der Zeit der Gummi schrumpft und sein Volumen abnimmt. Es sollte alle 2-3 Jahre gewechselt werden, ohne auf Lecks zu warten.

Pneumatische Stecker können nicht in den gemeinsamen Riser geschoben werden. Es besteht die Gefahr, nicht nur die Verriegelungsvorrichtung, sondern auch die Rohrleitung zu beschädigen.

Fazit

Bevor Sie einen Stub setzen, müssen Sie sicherstellen, wie gut er seine Aufgaben erfüllt. Sie sollten ein Gerät wählen, das in jeder Situation funktioniert und die Abläufe zuverlässig lokalisiert. Es ist nicht notwendig, die Schließvorrichtungen zu sparen - dies ist mit großen Schwierigkeiten verbunden. Wenn Sie Erfahrung in diesem Bereich haben, teilen Sie es mit unseren Lesern.

Decke auf dem Abwasserrohr zu Schuldnern - wie man es installiert, wie man es selbst säubert

Was ist ein Abwasseranschluss?

Sie können das Wasser für eine Wohnung von innen schließen, aber jede Person kann sich weigern, die Kontrolleure in ihre Häuser zu lassen, und wird absolut recht haben: das geltende Gesetz schreibt diesen Punkt vor und sagt, dass die Wohnung unantastbar ist.

  • Feststoff: Ein solcher Stopfen am Abwasserrohr stoppt den Abwasserstrom vollständig;
  • Gitter: Die Flüssigkeit wird frei passieren, aber feste Abfälle bleiben auf der Höhe und werden sich allmählich ansammeln.

Wiederholt man das oben, können wir sagen, dass die Installation von Steckern für die Kanalisation zu Schuldnern völlig im Einklang mit dem Gesetz ist: Das Unternehmen muss die Wohnung aufrechterhalten, aber sollte sie nicht betreten. Diese Regel wird erfüllt, der Säumige erfährt unangenehme Gefühle und die Firma wartet auf die Bezahlung der Rechnungen.

Installation von Steckern für die Kanalisation zu Schuldnern

Der Algorithmus zum Installieren des Stubs ist wie folgt:

  1. Zuerst studiert ein besonders ausgebildeter Angestellter der Firma oder angestellter Fachmann das Schema des Abwasseranschlusses in dieser Wohnung. Dies wird aus diesem Grund getan: in einigen Wohnungen werden oft mehrere Steigleitungen installiert, und eine Ablassschraube für Nichtzahler wird es nicht erlauben, das Problem loszuwerden.
  2. Wenn das Schema untersucht wird, beginnt der Spezialist einen Plan für die Installation des Steckers zu entwickeln. Das Hauptziel besteht darin, den Ort zu verstehen, an dem die Ablassschraube für die Schuldner installiert werden sollte. In der Regel ist ein solches Rohr der Hauptaufstieg der Wohnung, der sich zwischen der Hauptleitung und der Toilette befindet.
  3. Dann müssen Sie einen geeigneten Ort finden, von dem aus Sie Ihre Ausrüstung bequem verwalten können. Oft wird dafür eine benachbarte Wohnung oder eine auf dem Dach befindliche Fächerröhre verwendet.
  4. Der Manipulator, die Kamera und der Lichtleiter werden in die Röhre eingeführt. Der Bediener steuert diese Elemente und bringt den Stecker an die vorgesehene Stelle. Dann wird es in den seitlichen Zweig gewickelt und in das Rohr eingebaut.

Nach dem Installieren des Steckers stoppt die Bewegung der Abflüsse aus der Wohnung, manchmal vollständig und manchmal teilweise. Alle anderen Steigleitungen funktionieren, und die Kanalisation für alle anderen Wohnungen funktioniert weiter. Man kann nicht umhin zu sagen, dass eine große Anzahl von Firmen an der Installation und Entfernung von Stubs beteiligt ist. Im Allgemeinen ist der Unterschied nicht speziell, da die Kosten solcher Dienste und ihre Qualität auf einem gleichen Niveau liegen.

So entfernen Sie den Stecker selbst aus dem Abwasserrohr

Es gibt jedoch andere Methoden zur Beseitigung von Stubs, auf die oft von Wohnungseigentümern zurückgegriffen wird. Was am interessantesten ist: Da der Mieter den Stecker willkürlich aus der Leitung entfernt, ist nichts illegal. Um den Stecker zu entfernen, müssen Sie nicht auf den gemeinsamen Riser zugreifen. Sie müssen nur den Stecker aus Ihrer seitlichen Steckdose entfernen, die der Besitzer im Besitz der Wohnung ist. Und da aus rechtlicher Sicht alles in Ordnung ist, können Sie den Stub mit denselben Methoden entfernen, mit denen das Abwassersystem vor Verstopfungen gereinigt wird.

So entfernen Sie den Stecker aus der Kanalisation

Decke auf dem Abwasserrohr zu Schuldnern - wie man es installiert, wie man es selbst säubert

In Mehrfamilienhäusern werden eher komplizierte Konstruktionsstrukturen verwendet, und alle müssen kompakt und zugänglich installiert werden. Natürlich ist die Wartung eines solchen Systems sehr teuer, und Bewohner von Wohnungen sollten dies verstehen.

Viele verstehen, aber nicht alle, und oft muss der Manager der öffentlichen Dienste extreme Maßnahmen ergreifen, um die Mieter zu überzeugen, die Rechnungen zu bezahlen. Eine der unangenehmsten Möglichkeiten ist, einen Stopfen am Abwasserrohr zu installieren. Wohnungseigentümer finden jedoch oft Wege, um solche Probleme zu lösen. Über Kanalstümpfe und wird in diesem Artikel diskutiert.

Was ist ein Abwasseranschluss?

Angesichts der Zahl der Säumigen und ihrer Rechte müssen viele Energieversorger sehr einfallsreich sein, um die Menschen zu bezahlen. Natürlich ist es die einfachste und günstigste Methode, einen Mieter, der nicht für Wasser bezahlt, zu trennen, in dieser Wohnung zu deaktivieren. Das Problem ist, dass in Mehrfamilienhäusern das Wasser durch ein einziges Steigrohr gespeist wird, das nur komplett blockiert werden kann - und das wird sofort zu einer Empörung seitens der gewissenhaften Bürger führen.

Sie können das Wasser für eine Wohnung von innen schließen, aber jede Person kann sich weigern, die Kontrolleure in ihre Häuser zu lassen, und wird absolut recht haben: das geltende Gesetz schreibt diesen Punkt vor und sagt, dass die Wohnung unantastbar ist.

Die Lösung, die das Unternehmen entwickelt hat, ist äußerst einfach: Wenn Sie in einer Wohnung kein Wasser blockieren können, können Sie die Kanalisation in dieser Wohnung durch einfaches Aufsetzen einer Kappe abschneiden. Da eine solche Entscheidung völlig legitim ist, ist es nicht überraschend, dass sie aktiv genutzt werden.

Rohlinge können je nach Verwendungszweck sehr unterschiedlich sein:

  • Feststoff: Ein solcher Stopfen am Abwasserrohr stoppt den Abwasserstrom vollständig;
  • Gitter: Die Flüssigkeit wird frei passieren, aber feste Abfälle bleiben auf der Höhe und werden sich allmählich ansammeln.

Wiederholt man das oben, können wir sagen, dass die Installation von Steckern für die Kanalisation zu Schuldnern völlig im Einklang mit dem Gesetz ist: Das Unternehmen muss die Wohnung aufrechterhalten, aber sollte sie nicht betreten. Diese Regel wird erfüllt, der Säumige erfährt unangenehme Gefühle und die Firma wartet auf die Bezahlung der Rechnungen.

Als Ergebnis wird ein sehr unangenehmes Ergebnis erzielt: Ein Mieter pro Tag produziert ungefähr zweihundert Liter Abfall. Natürlich ist diese Menge sehr schnell genug, um vom Rest des Risers in die Wohnung zu gelangen. In der Regel führt der installierte Stecker am Abwasserrohr dazu, dass die Bezahlung der Rechnungen in ein paar Tagen erfolgt.

Installation von Steckern für die Kanalisation zu Schuldnern

So verhindert der Stutzen auf dem Abfluss für Schuldner den Durchgang von Abflüssen in das System. Bei der Installation des Stubs gibt es keine Probleme mit anderen Wohnungen für die kommunalen Servicemitarbeiter: Das Gerät ist so installiert, dass die benachbarten Wohnungen nicht betroffen sind, und die Entwässerung der Abflüsse endet nur für eine bestimmte Wohnung.

Leerzeichen sind unterschiedlich. Sie können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, und es gibt viele konstruktive Unterschiede in den Modellen. Das Einbauen der Stopfen in den Kanal ist eine ziemlich technologische Aufgabe, deren Implementierung relativ kürzlich verfügbar geworden ist. Angesichts der Tatsache, dass das Versorgungsunternehmen keinen Zugang zum Inneren des Steigrohrs hat, müssen die Mitarbeiter eine andere Methode anwenden. Zur Umsetzung des Plans werden Fernsteuerungskameras, spezielle Lichtleiter und Manipulatoren verwendet.

Der Algorithmus zum Installieren des Stubs ist wie folgt:

  1. Zuerst studiert ein besonders ausgebildeter Angestellter der Firma oder angestellter Fachmann das Schema des Abwasseranschlusses in dieser Wohnung. Dies wird aus diesem Grund getan: in einigen Wohnungen werden oft mehrere Steigleitungen installiert, und eine Ablassschraube für Nichtzahler wird es nicht erlauben, das Problem loszuwerden.
  2. Wenn das Schema untersucht wird, beginnt der Spezialist einen Plan für die Installation des Steckers zu entwickeln. Das Hauptziel besteht darin, den Ort zu verstehen, an dem die Ablassschraube für die Schuldner installiert werden sollte. In der Regel ist ein solches Rohr der Hauptaufstieg der Wohnung, der sich zwischen der Hauptleitung und der Toilette befindet.
  3. Dann müssen Sie einen geeigneten Ort finden, von dem aus Sie Ihre Ausrüstung bequem verwalten können. Oft wird dafür eine benachbarte Wohnung oder eine auf dem Dach befindliche Fächerröhre verwendet.
  4. Der Manipulator, die Kamera und der Lichtleiter werden in die Röhre eingeführt. Der Bediener steuert diese Elemente und bringt den Stecker an die vorgesehene Stelle. Dann wird es in den seitlichen Zweig gewickelt und in das Rohr eingebaut.

Nach dem Installieren des Steckers stoppt die Bewegung der Abflüsse aus der Wohnung, manchmal vollständig und manchmal teilweise. Alle anderen Steigleitungen funktionieren, und die Kanalisation für alle anderen Wohnungen funktioniert weiter. Man kann nicht umhin zu sagen, dass eine große Anzahl von Firmen an der Installation und Entfernung von Stubs beteiligt ist. Im Allgemeinen ist der Unterschied nicht speziell, da die Kosten solcher Dienste und ihre Qualität auf einem gleichen Niveau liegen.

So entfernen Sie den Stecker selbst aus dem Abwasserrohr

Natürlich haben die Unternehmen auf ihre Art recht, und sie müssen solche Maßnahmen ergreifen, um sich durchzusetzen. Aber es gibt auch die andere Seite des Konflikts - eine Person, die in derselben Wohnung lebt. Was ist, wenn der Stutzen für die Abwasserrohre bereits installiert ist und die Kanalisation ihre Funktionen nicht mehr erfüllt?

Zuerst muss entschieden werden, wer recht hat und wer schuld ist. Wenn der Eigentümer der Wohnung in seinem Recht ist, dann muss das Problem sofort gelöst werden. Der einfachste Weg, um das Problem loszuwerden, ist Rechnungen zu bezahlen. Ja, alles ist so einfach: Nach der Bezahlung der Rechnung werden die Spezialisten sofort den Stummel entfernen, und die Mieter der Wohnung werden in der Lage sein, die Leitungen zu benutzen.

Es gibt jedoch andere Methoden zur Beseitigung von Stubs, auf die oft von Wohnungseigentümern zurückgegriffen wird. Was am interessantesten ist: Da der Mieter den Stecker willkürlich aus der Leitung entfernt, ist nichts illegal. Um den Stecker zu entfernen, müssen Sie nicht auf den gemeinsamen Riser zugreifen. Sie müssen nur den Stecker aus Ihrer seitlichen Steckdose entfernen, die der Besitzer im Besitz der Wohnung ist. Und da aus rechtlicher Sicht alles in Ordnung ist, können Sie den Stub mit denselben Methoden entfernen, mit denen das Abwassersystem vor Verstopfungen gereinigt wird.

Methoden zum Entfernen von Stubs

Sofort muss der folgende Punkt verstanden werden: der pneumatische Pfropfen für Abwasser wird nicht durch chemische Vorbereitungen beseitigt. Der Grund ist einfach: Für die Herstellung von Pfropfen werden die gleichen Materialien verwendet, aus denen Rohre hergestellt werden, daher zerstört das System durch die Zerstörung des Hindernisses auch - und seine Reparatur kann viel mehr kosten als die Bezahlung von Schulden.

Daher ist die am leichtesten zugängliche Methode zum Entfernen des Stopfens die Verwendung mechanischer Verfahren. Dies ist die richtigste Antwort auf die Frage, wie der Stecker aus dem Abwasserkanal entfernt wird. Natürlich bleibt der Pfropfen fester in der Röhre als das Geschlechtstuch, das da hinkommt, aber genug Anstrengung sollte genügen.
Also, der erste und günstigste Weg bedeutet, dass die Stümpfe auf dem Abwasserkanal zu den Schuldnern durch den Kolben entfernt werden.

  1. Bevor Sie den Stecker selbst aus dem Kanal entfernen, müssen Sie verstehen, wo sich der Stub befindet. Um das zu tun, wird es genügen, die Pipeline anzuzapfen: an den gefüllten Orten wird der Ton taub sein, und an leeren Orten - Ton.
  2. Wenn das Kanalsystem nach der Installation des Steckers nicht verwendet wurde, müssen Sie ein Installationsgerät so nahe wie möglich an der Autobahn finden.
  3. Jetzt müssen Sie Wasser in diesem Gerät laufen lassen und warten, bis es das Abflussgitter erreicht.
  4. Das Vantuz wird oberhalb des Rostes installiert und muss danach mehrmals gepumpt werden, um einen erhöhten Druck im System zu erzeugen. Das Wasser wird nicht zusammengedrückt, so dass der Druck ihn dazu zwingt, auf den Stopfen einzuwirken und diesen aus dem System zu drücken.

Wenn die Installation des Steckers in der Kanalisation schlecht durchgeführt wurde, reichen diese Maßnahmen aus, um das Problem zu lösen. Das einzige, an das Sie sich immer erinnern sollten, bevor Sie den Stecker aus der Kanalisation nehmen - der heruntergefallene Stecker kann im Kofferraum hängen bleiben, wonach die Kanalisation für alle Mieter geschlossen wird.

Wenn der Kolben nicht hilft, können Sie das Installationskabel verwenden, das auch hilft, den Stecker am Abwasserrohr zu entfernen. Weitere Informationen zur Verwendung des Installationskabels finden Sie in den diesem Gerät gewidmeten Artikeln. Kurz gesagt, das Installationskabel ermöglicht es Ihnen, den Stecker zu entfernen und ihn herauszudrücken, was zu einem Entwässerungssystem führt.
Im Extremfall, wenn nichts hilft, können Sie einen Teil der Kanalisation zerlegen und an den richtigen Ort bringen. Manchmal erlaubt auch diese Methode, das Problem ohne besondere Probleme zu beseitigen.

Der Kampf der Nichtzahler und der Versorgungsunternehmen dauert schon lange an und beide Seiten entwickeln ständig neue Methoden, sich gegenseitig zu bekämpfen. Der Pfropfen auf dem Abwasserrohr wird mit Hochtechnologien installiert, aber die Mieter antworten nicht weniger genial. Was auch immer es war, es ist immer viel besser, alle Rechnungen pünktlich zu bezahlen und friedlich zu schlafen.

Entfernen Sie den Stecker aus dem Kanal selbst mit dem Video

In letzter Zeit wenden immer mehr Mitarbeiter der Verwaltungsgesellschaft die Methode der Beeinflussung des Nichtzahlers von Versorgungszahlungen an, indem sie das Angebot von Dienstleistungen einschränken. Eine der Einflussgrößen sind Stichleitungen für Abwasserkanäle für Nichtzahler, die das Volumen der Pipeline begrenzen. Das Aussehen der Kappe führt zur Anhäufung von Fäkalienmassen, die nicht durch das Rohr vordringen, und die vertikalen Hauptsteigleitungen bleiben funktionsfähig und leiten Abwasser von anderen Wohnungen ab.

Installateuren zufolge sollte diese Art der Einflussnahme den Schuldner zur Zahlung anregen. Viele Leute stimmen dem jedoch nicht zu und suchen nach anderen Methoden, um ein solch heikles Problem zu lösen.

Der Prozess der Installation des Steckers

Der Spezialist führt eine Inspektion des Abwassersystems durch. zählt die Anzahl der Steigleitungen in dem Haus oder der Wohnung des Säumigen, versteht das Schema des internen Müllsammelsystems. Nach der Bewertung des Designs wählt der Fachmann den Ort für die Installation des Stöpsels aus (in der Regel ist dies eine Innenrohrleitung), der Bereich für den Eintritt in das Entwässerungssystem und die Installation der Ausrüstung wird bestimmt.

Prozess des Abnehmens der Toilette

Das Entfernen der Stopfen ist eine mühsame Prozedur, da ihre Installation vom Dach durch spezielle Sonden mit Manipulatoren erfolgt. Bei der Installation befindet sich eine Kamera, so dass der Bediener das Gerät genau in der gewünschten Abflussöffnung installiert.

Sie können auch installiert werden, um die Düsen bei Reparaturen oder vor dem Transport zu schützen, so dass die Struktur nicht beschädigt wird.

Welche Stecker können installiert werden?

Stopfen für Kunststoff- und Gussrohrleitungen können folgende Konfigurationen aufweisen:

  • Solide Art, die den Ablauf von Abwässern vollständig überlappt;
  • Gittertyp, verzögern nur Kot ohne den Durchgang von Abwasser zu schließen.

Außerdem gibt es dekorative Kappen mit verschiedenen Formen und Schattierungen, um die Löcher in den Düsen zu dämpfen.

Choke Plug Installation

Die Stopfen können auf folgende Arten installiert werden: Flansch, flache Schweißnaht, Flansch, elliptischer, sphärischer Kunststoff und Drehgelenk.

Zum Lesen empfohlen: Was tun, wenn die Jauchegrube schnell gefüllt ist?

Auch an den Kanalrohren können pneumatische Rollos montiert werden. Sie unterscheiden sich in verschiedenen Parametern, Beständigkeit gegen hohe Temperaturen und Ferninstallation. Es kann einen Stecker mit einem Ventil und ein Vorhängeschloss für Brunnen geben.

Selbstlöschung

Ventile dichten die Nippel vollständig ab, verhindern das Eindringen von Schmutz, Wasser und Schmutz. Sie dienen dazu, die Rohre vor mechanischen Beschädigungen zu schützen.

Die Stecker können aus Metall, Kunststoff, Polyvinylchlorid, Metall-Kunststoff und Polypropylen bestehen. Jeder Gerätetyp wird an Düsen aus einem bestimmten Material verwendet. So werden Metallpfropfen auf gusseiserne Rohrleitungen gesetzt.

Verbindung der Toilettenschüssel mit dem Abwasserabzweigrohr

Polypropylen- und Polyvinylchlorid-Stümpfe haben viele Vorteile. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, das Abwasser schnell zu verstopfen, sie sind langlebig und zuverlässig, resistent gegen aggressive Umgebungen und einfach zu installieren. Sie können jedoch beschädigt werden, wenn sie nicht ordnungsgemäß in der Pipeline zum Zeichnen installiert werden. Einige Stecker können ohne Spezialwerkzeug nicht entfernt werden.

Anforderungen für die Installation von Steckern in Abwassersystemen sind wie folgt:

  • das Vorhandensein von direkten Steigleitungen in den Steigleitungen ohne Verzweigung;
  • die Definition des Materials der Rohrleitungen, die Art, Parameter und Anzahl der Biegungen im Haus;
  • das Vorhandensein eines sicheren Ausgangs zum Bereich des Findens der Steigleitungen;
  • das Vorhandensein einer freien Fläche über dem Steigrohr aus einer Höhe von 0,8 m;
  • Erhalt einer Mitteilung über die Begrenzung der Umleitung von Gewässern nach dem Gesetz durch den Schuldner.

Markierung auf einem Rohr

Regeln für die Demontage von Arbeiten

Bevor Sie den Stecker selbst aus der Kanalisation nehmen, können Sie sich das Video anschauen und die Grundregeln der Arbeit beachten:

  • Um den Stecker zu entfernen, benötigen Sie Kenntnisse in der Arbeit mit Sanitäranlagen. Vor der Arbeit kann es erforderlich sein, die Toilette zu demontieren;
  • Arbeiten im Zusammenhang mit dem Wasserversorgungssystem. Tragen Sie immer das Risiko. Daher sind Vorsorgemaßnahmen erforderlich, ebenso wie Überschneidungen von Wasser;
  • Der Stecker sollte nicht in die Tiefe des Steigrohres geschoben, sondern nur herausgezogen werden;
  • Wir müssen alle notwendigen Werkzeuge vorbereiten.

Entfernen Sie den Stecker aus dem Abwasserrohr

Die beste Lösung, um den Stub zu beseitigen, ist die Schulden abzuzahlen. In diesem Fall wird der Spezialist kommen und er wird den Korken selbst demontieren. Aber wenn eine solche Methode inakzeptabel ist, gibt es mehrere Alternativen:

  1. Eine Möglichkeit besteht darin, die Toilettenschüssel zu entfernen, insbesondere wenn sie an der Bodenplatte angeschraubt ist. Und wenn die Toilette mit Beton gegossen wird, dann wird diese Methode nicht funktionieren, sonst wird die Konstruktion nicht angebracht. Wenn es möglich ist, die Toilette zu entfernen, wird Wasser zuerst blockiert, der Tank wird entfernt und alle Verbindungen werden abgeschraubt. Danach werden die Befestigungsmittel, die die Toilettenschüssel befestigen, entfernt und die Glocke wird vor der anfänglichen Verbindung demontiert. Grundsätzlich dient es als Abgang zum gemeinsamen Steigrohr und daraus wird ein Stummel sichtbar.
  2. Mechanische Methode. Ermitteln Sie den Bereich des Hindernisses durch Antippen der Düsen. Wenn Sie ein sonores Geräusch hören, dann spricht es von einer leeren Pfeife und taub - von der Anwesenheit von Dachrinnen. Danach wird eine Abflussstelle eingerichtet, die dem Hauptkollektor (d. H. Einer Badewanne, einer Toilettenschüssel, einer Dusche oder einem Waschbecken) am nächsten ist. An diesem Punkt wird Wasser gestartet, danach muss gewartet werden, bis es das Abflussgitter erreicht. Über dem Gitter in der Form einer Halbkugel ist ein Kolben installiert und plötzliche Bewegungen erzeugen einen Überdruck. Wenn der Kork schwach fixiert ist, kann er herausgezogen werden. Wenn der Kolben nicht hilft, kann der Stopfen auf andere Weise aus dem Rohr gezogen werden. Dies kann eine Harpune, ein Seil oder eine Zange erfordern. Alle Stecker haben Löcher, in die Sie den Stecker leicht einhaken und schieben können, wodurch der Kanal freigegeben wird.
  3. Revision. Es ist notwendig, das Inspektionsfenster zu öffnen, legen Sie einen speziellen Stock mit einem Haken an, an den das Seil für die einfache Entfernung gebunden wird. Das Tor wird mit einer Harpune eingehakt und hochgezogen. Es sollte gesichert werden, wenn der Korken herausgezogen wird, weil die Nachbarn oben den Kot in diesem Moment abwaschen können. Aber diese Methode hat Nachteile, da sie blind durchgeführt wird, aber es ist einfach, den Klang der Harpune zu unterscheiden, die den Pfropfen berührt.
  4. Verwendung von chemischen Arbeitsstoffen. Es gibt einen anderen Weg, wie man den Stopfen selbst aus der Kanalisation entfernen kann - es ist die Verwendung einer Lösung von Salz- oder Oxalsäure oder die Mittel, die solche Substanzen enthalten. Sie tragen zur Erosion des Korks bei, wenn er aus Metall besteht. Das Ergebnis kann in einer Woche angezeigt werden.

Zum Lesen empfohlen: Verbindung zur zentralen Kanalisation

Die Wahl, wie der Stecker zu entfernen ist, hängt von den Umständen und dem Arsenal der verfügbaren Armaturen ab. Die mechanische Interventionsmethode ist ein mühsamer Prozess, aber der effektivste. Das chemische Verfahren zum Entfernen des Stopfens wird als weniger effektiv angesehen, aber seine Einfachheit ist gerechtfertigt.

Wählen Sie die beste Methode gemäß den Merkmalen der Pipeline. Aber wenn der Kork zum ersten Mal beschlagnahmt wurde und die Versorgungsdienste ihn wieder installierten, ist es ratsam, alle Schulden zu bezahlen, um sich vor unangenehmen Folgen zu schützen.

Klempner würden alle des Wasserablaufes bekommen, suchen und wie Sie den Stecker aus dem Wasserablauf (Begrenzung), den Schuldnern Hilfe zu entfernen.

Erhöht mich sehr schnell die Zahl der säumigen bei der Stromrechnung für eine Wohnung und Relevanz von Dienstleistungen auf Wunsch von Sanitär-Dienstleistungen erhöht, wie sonst kann man beschreibt das Problem der Nichtzahlung ist fraglich, und wie die Kappe auf dem Kanal zu entfernen, die während der HOA oder Verwaltungsgesellschaften lokale Installateure setzen, Teil des Unternehmens. Klempner SPB 78 ist seit langem mit der Entfernung von Stopfen nicht nur in der Kanalisation, sondern auch in der Verrohrung von kaltem und heißem Wasser beschäftigt. Vielleicht richtig, es klingt aber seltsam Utilities ist eine komplexe Struktur, die Mehrheit der öffentlichen Versorgung und Pflege von Sanitärtechnik Netzwerken erlegt die finanziell Kosten zur gleichen Zeit auch die Reparatur und Wartung der internen Kommunikation in der Arbeitsbedingung gehört. Man erfindet ständig gegen sie alle verschiedene jedes Mal neue Erfindungen, die keinen Nutzen tragen, die nur nicht nur die Arbeit der Abwasserentsorgung verschärfen, und eine bestimmte Website Annahme Beziehungen mit Service-Organisationen verderben.

Ein Klempner mit einer geraden Linie kann leicht und immer irgendwelche Klempnerarbeit durchführen, das Entfernen des Steckers im Abwasserrohr ist eine neue Überraschung in den san technischen Anwendungen.

Also, was sind die Stecker für den Kanal und wie sie aussehen, ist der Stummel in mehrere Typen unterteilt und aus Material (Kunststoff und Eisen). Form Stutzens Segment erinnert, oder Halb entlang geschnitten, ausgestattet auf den Seiten mit Metallwinkeln für eine einfache Installation, diese Kappen in speichert, bis verkauft und handwerklich durchgeführt, und daher kein Zertifikat haben und kann als ein Fremdkörper interferierenden komplette die Kanalisation und Drain Abwasser gleich Wasser und daher können solche Maßnahmen in Frage gestellt werden.

Wie und in welcher Weise die Kappe auf dem Rohr Abwasser setzt bereits voller Rollen und im Internet-Video veröffentlicht, aber wie sie ihr eigenes Selbst Extrakt dieses Naturwunder (Stecker für Abwasser) ist eine Frage des zeitaufwendig und erfordert eine anfängliche Inspektion, und nur dann ist es möglich, mit Sicherheit zu sagen, es ist ein Möglichkeit oder nicht. Fast immer können alle das Problem zu lösen erfolgt immer auf der Client-Finanz-Budget liegt, ist die Freude sicherlich das Geld wert, aber sehr zugänglich für jedermann.

Das Material, das verwendet wird, um den Abwasserkanalstopfen zu reproduzieren, ist meistens Plastik, es ist ein billiges Material und benötigt nicht viel, um einen Stummel zu erzeugen. Jetzt wenden wir uns an, wie es funktioniert, der Abwasserhahn blockiert normalerweise die Entwässerung von großen Abfällen, d.h. Wasser geht langsam und Papier und al. gebildet Staus (Verstopfung), wobei die Haken für die Befestigung selbst Stecker ausgelegt sind so angeordnet, dass sie sich nur Abfälle, die fest mit den oberen Etagen verschmelzen. Die ganze Sache ist, dass seine Anpassung an das Rohr auf dem Abstandhalter des Produktes selbst basiert, der nicht perfekt ist und keine Zuverlässigkeit seiner Verschiebung gibt! Um den Stecker aus dem Wasserablauf besser zu zerlegen die Klempner fragen, Klempner kennen alle Techniken und Methoden der dostavaniya (Entfernen und Verstauen) Stecker aus dem Kanal und können auch helfen, um das Gerät auf die Stecker für den Kanal (anti-Stecker oder das Gerät gegen den Stecker), um dies zu verhindern Die Begrenzung des Stutzens in der Kanalisation ist in Wahrheit nicht perfekt und nicht legal!

Jetzt möchte ich Sie mit einem anderen Stecker erleuchten, die den Schuldner auf das Wasser gesetzt, so dass Sie nicht die Möglichkeit haben, die heißes und kaltes Wasser zu genießen, haben diese Stecker setzen bereits eine Dichtung und haben nur eine solche lebendiges Bild, das zeigt, dass es keine Möglichkeit, Klopfen oder Bypass dieses Gerät ist. Aber hier, ein Klempner, wenn Sie wollen, um zu trinken und ihre Hände zu waschen, Ihnen zu helfen, rufen Klempner löst alle Probleme im Moment, und der Klempner wissen bereits im Vorfeld der Anti Erfindungen und werden Sie nicht im Stich lassen.

Rechtmäßigkeit der Installation eines Steckers für Abwasserkanäle für Schuldner

Kürzlich hat sich unter den Verwaltungsgesellschaften die spezielle Praxis der Beeinflussung der Kernzahler von Versorgungszahlungen ausgebreitet. Es ist eine Barriere für das Abwasserrohr, das in der Wohnung befindet, zu installieren.

Die Überlappung von Wasser kann problematisch sein, weil man dafür in eine bestimmte Wohnung muss, aber der Vermieter kann ihn einfach nicht in das Haus der Kontrolleure lassen und er hat das volle Recht darauf nach dem Gesetz.

Und ohne Zugang zu einer separaten Wohnung ist es unmöglich, das Wasser abzuschalten, da in diesem Fall die gesamte Aufstockung, dh alle Wohnungen vom ersten bis zum letzten Stock unter und über der Wohnung des Schuldners blockiert werden müssen. Dies kann nicht toleriert werden.

Die städtischen Dienste haben einen Weg gefunden, einen der Dienste ohne Zugang zur Wohnung auszusetzen. Sie begrenzen den Ablauf von Abflüssen. Die Methode wurde die Installation eines Stubs genannt.

Es kann kontinuierlich (überlappende Drainagen vollständig) oder vergittert sein (für den Austritt von flüssigen Abwässern, aber die Verzögerung von Fäkalien).

Die Wirkung dieser Methode erwies sich als sehr effektiv. Tatsache ist, dass jeder Bewohner bis zu 200 Liter Abwasser in die Kanalisation ablassen kann. Wenn man sich nur vorstellt, dass all dies in der Wohnung bleiben wird, verspricht die Lösung des Konflikts viel schneller, die Schulden abzuzahlen.

Installation von Steckern auf dem Abfluss

Installation von Steckern für die Kanalisation zu Schuldnern

Die Technologie des Anbringens und Anbringens einer Barriere an einem Abwasserrohr oder einem Stopfen verhindert nicht, dass der Fluss von Nachbarn entlang des Steigrohrs fließt. Aber es erlaubt nicht den Durchgang von Abflüssen aus einer separaten Wohnung.

Die Stecker bestehen aus verschiedenen Materialien und haben unterschiedliche Formen. Ihre Installation ist ein High-Tech-Prozess, der erst in den letzten Jahren realisiert werden konnte.

Zu diesem Zweck verwenden Dienstprogramme Spezialisten:

  • Videokameras, die remote arbeiten;
  • Manipulatoren;
  • optische Fasern.

Der Prozess der Montage des Steckers ist wie folgt:

  1. Der kommunale Servicemitarbeiter führt zunächst eine Inspektion durch und bewertet die Form der Abwasserleitung in der Wohnung, da in manchen Fällen zwei oder mehr Steigleitungen angeschlossen werden können.
  2. Danach entscheidet er, wo er den Stecker montieren soll. Normalerweise wird es von der Toilettenschüssel bis zum Hauptaufstieg installiert.
  3. Dann sucht er nach einem Platz, um die Ausrüstung zu platzieren, zum Beispiel kann es eine Wohnung auf dem Boden über oder dem Ende einer Lüftungsleitung sein.
  4. Dort wird der Manipulator abgesenkt, an dem eine Videokamera oder ein Lichtleiter angebracht ist. Der Stecker wird über die Steigleitung, den Nebenzweig geführt und an der gewünschten Stelle installiert.

Nach den Manipulationen hört der Abwasserstrom in der Abwasserleitung der ausgewählten Wohnung ganz oder teilweise auf.

Unternehmen, die Dienstleistungen für die Installation oder umgekehrt den Abbau von Abwasserstopfen anbieten. Aber in Bezug auf Design und Arbeitsprinzip sind sie in der Tat nicht anders.

Remote-Installation von Steckern für Abwasser

CC und die Firma für den Auf- und Abbau von Stubs

Als sich der Service zunehmender Beliebtheit erfreut und die Nachfrage danach wächst, arbeiten viele Unternehmen auf diesem Gebiet. Zum Beispiel "Terminator", "Cockroach", "Sprut", "Grotto", "West-Cleaning" und viele andere.

Verwaltungsgesellschaften mit einer großen Anzahl von Schuldnern können mit dem Unternehmen für den Auf- und Abbau von Stubs eine Vereinbarung zur Abonnentenwartung abschließen, die die Anzahl der böswilligen Säumigen und den Zeitpunkt, zu dem sie Barrieren errichten, vorsieht. Dieses Unternehmen kann die Meldung der Schuldner über den bevorstehenden Betrieb übernehmen und, falls sie die Schuld nicht innerhalb der in der Mitteilung angegebenen Frist beglichen haben, das Abwassersystem schließen. Es ist auch möglich zu kooperieren, wenn das Unternehmen auf der Grundlage der Leistungsbeschreibung einfach Arbeiten durchführt, Stubs installiert, was in einzelnen Fällen von bestehenden Säumigen ratsam ist.

Um Plugs zu installieren, müssen Sie eine Reihe von Anforderungen erfüllen:

  • Die Tragegurte sollten keine Äste haben;
  • vor der Arbeit müssen Sie Informationen über die Rohre sammeln, nämlich: ihre Größe, Art, Anzahl der Biegungen;
  • ein sicherer Ausgang zum Steigrohr ist vorzusehen;
  • darüber sollte ein Raum von achtzig Zentimetern sein;
  • der Schuldner wurde über den Vorgang nach dem Gesetz informiert.

Kann ich es ausziehen?

Viele Schuldner, die Stubs installiert haben, suchen nach einer Möglichkeit, sie zu entfernen. Der beste Weg ist in diesem Fall, Rechnungen zu bezahlen. Wie bei anderen Methoden sind sie schwierig zu implementieren, aber möglich.

Es ist problematisch, dies zu tun, da der Schuldner nicht die gleiche Ausrüstung hat und nicht haben kann, mit der der Stub installiert wurde. Wenn Sie versuchen, dies von Ihrer eigenen Wohnung aus zu tun, benötigen Sie bestimmte Fähigkeiten in der Arbeit mit Sanitäranlagen. Ohne sie besteht die Gefahr, dass sie verstopfen oder, schlimmer noch, den gesamten Riser beschädigen. Und die Verantwortung dafür muss getragen werden. Vergessen Sie außerdem nicht, wie unordentlich diese Arbeit ist. Um das Gerät zu entfernen, müssen Sie die Toilette entfernen. Und zu dieser Zeit füllte er sich mit Abwasser.

Wenn die Steigrohre aus Metall-Kunststoff sind, ist das Entfernen des Stopfens einfacher als bei gusseisernen Strukturen.

Entfernen von Steckern aus Abwasserrohren

Es gibt zwei Möglichkeiten, sie zu löschen:

Mechanische Methode

Wenn Sie die Seite, die zu dem Stub führt, zerlegen, ist es möglich, sie selbst zu entfernen. Der einfachste Weg, dies zu tun ist, wenn die Sanitärarmatur vor kurzem installiert wurde und es wurde verschraubt. Wenn die Toilette alt ist, wird sie außerdem mit Zementmörtel an der Basis gegossen, es ist besser, nicht einmal zu versuchen, sie zu entfernen, weil dies zu ihrer Verformung führt. Der Stecker wird am Eingang der häuslichen Kanalisation installiert, daher ist es erforderlich, die Toilettenschüssel zu entfernen, um Zugang zu ihr zu gewährleisten.

Mit modernen verschraubten Sanitärarmaturen ist die Situation viel einfacher - sie schrauben einfach ab und lösen die Glocke. Die erste Verbindung nach dem Ausgang zum Steigrohr. Bereits jetzt ist die Verschlusskappe sichtbar.

Dann wird es entfernt, aber nicht weiter geschoben, weil sonst der gesamte Riser verstopft wird. Es muss herausgezogen werden.

Bei einer kurzen Rohrlänge wird es mit einer Zange erfasst. Wenn dies fehlschlägt, können Sie einen Haken machen oder eine Angelharpune verwenden. Nachdem er sich eingehakt hat, wird er vorsichtig herausgezogen. Wenn es verformt oder zerbrochen wird, wird es in Teilen entfernt.

Um die gesamte Arbeit auszuführen, benötigen Sie: einen Schraubenschlüssel, einen Hammer, einen Haken, Schraubenschlüssel, eine Taschenlampe und Dübel.

Den Stecker mechanisch entriegeln

Chemische Methode

Entfernen Sie den Stecker mit chemischen Mitteln oder durch eine Revision garantiert kein positives Ergebnis. Aber manchmal werden sie ausprobiert.

Um zu versuchen, den Pfropfen durch Revision zu entfernen, bereiten Sie einen langen dünnen Stock mit einem Haken oder einer Harpune am Ende vor, der Arm ist mit dichtem Polyethylen bedeckt und zieht Handschuhe an. Das Seil ist an den Griff gebunden, so dass Sie es herausziehen können, wenn der Stift aus der Hand rutscht. Weiter ist alles einfach: das Audit wird geöffnet, der Haken wird hineingeschoben und das Gerät wird gefangen. Gleichzeitig müssen Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden, denn zum Zeitpunkt der Arbeit können die Nachbarn nicht nur auf die Toilette gehen, sondern auch sehr heißes Wasser abgeben. Es besteht auch die Gefahr einer Beschädigung des Steckers, die, wie bereits erwähnt, zu einem verstopften Steigrohr führen kann. Ein weiterer Nachteil dieser Methode ist, dass Sie blind arbeiten müssen.

Versuchen Sie manchmal, die Kappe von Moles zu entfernen. Es kann nur erhalten werden, wenn der Stecker aus Metall besteht. Aber auch in diesem Fall wird es eine lange Zeit dauern - mindestens eine Woche. Vergessen Sie außerdem nicht, dass das Vereinigte Königreich es immer wieder installieren kann.

Darüber hinaus sieht das Bürgerliche Gesetzbuch, wie nachstehend erläutert wird, die Haftung des Bürgers für unerlaubte Eingriffe in die Kommunikation im öffentlichen Haus vor. Bevor Sie also versuchen, den Stub selbst zu entfernen, müssen Sie über mögliche negative Konsequenzen nachdenken.

Den Stopfen chemisch zerlegen

Kappe abbauen

Die einfachste Möglichkeit, die Begrenzung zu entfernen, besteht darin, die Firma anzurufen, die sie installiert hat. Nach Zahlung der Schulden ziehen sie es gegen eine zusätzliche Gebühr zurück. Der gesamte Vorgang sowie die Installation dauern nicht länger als eine halbe Stunde. Außerdem müssen Sie die Toilette und den Rest der schmutzigen Arbeit nicht entfernen. Mit den gleichen Geräten wie bei der Installation wird der Stecker schnell und sicher entfernt.

Decke für Abwasserkanäle für Schuldner: Legalität

Als diese Praxis gerade erst in Angriff genommen wurde, widersetzten sich die Stadtbehörden (in der Hauptstadt) scharf dagegen. Aber allmählich änderte sich die Einstellung zu dieser Methode qualitativ.

Durch die Abschaltung des Wasserabflusses, einschließlich der Kanalisation, ist die Wohnung nicht für Wohnzwecke geeignet. Daher verstößt diese Maßnahme an sich nicht gegen das Gesetz. Gleichzeitig ist es notwendig, den Schuldner über die Anwendung der geplanten Maßnahme zu informieren. In diesem Teil gibt es Verstöße, wenn der Säumige nicht ordnungsgemäß über das Herunterfahren informiert wurde.

Die Rechtmäßigkeit der Installation von Ablassschrauben in Debitoren in Frage

Zivilrechtliche Handlungen, die die Rechtmäßigkeit dieses Verfahrens belegen, sind der Wohnungskodex, das Zivilgesetzbuch der Russischen Föderation und Regierungsbeschlüsse.

So verpflichtet Artikel 155 der RF LC die Mieter zur fristgerechten Zahlung von Stromrechnungen.

Artikel 119 des Regierungsbeschlusses Nr. 354 vom 6. Mai 2011 sieht restriktive Maßnahmen für die Erbringung von Dienstleistungen vor. Es ist erlaubt, alle ihre Arten außer der Heizung und der kalten Wasserversorgung auszusetzen.

Diese Maßnahme wurde wegen der großen Schulden der Bürger auf Versorgungszahlungen gezwungen. Ende 2012 beliefen sich die Schulden gegenüber dem Staat auf fast einhundertdreizehn Milliarden Rubel. Am 1. September 2012 wurde beschlossen, die Erbringung von Dienstleistungen für böswillige Schuldner auszusetzen, wobei darauf zu achten ist, dass es zu einem wirksamen Mechanismus im Kampf gegen die Nichtzahler öffentlicher Dienstleistungen werden würde.

Absatz 29 des Regierungsbeschlusses Nr. 491 vom 13. August 2006 enthält die Kosten für die Eintreibung von Forderungen auf das Konto des Zahlers.

Und Artikel 15 des ersten Teils des Bürgerlichen Gesetzbuches sieht die Notwendigkeit vor, Schadensersatz wegen unerlaubter Eingriffe in die Kommunikation des gemeinsamen Eigentums zurückzuerlangen.

Diese Rechtsakte zeugen somit von der vollen Rechtmäßigkeit der Anwendung des Steuerverfahrens, wenn der Schuldner dem Gesetz entsprechend informiert worden ist.

Rechnungen bezahlen oder nicht bezahlen

Ab Oktober 2015 beliefen sich die Schulden der Bürger auf Versorgungszahlungen auf 250 Milliarden Rubel. Daher werden Maßnahmen zur Stärkung der Position von Nichtzahlern weiterhin akzeptiert.

Ab dem 1. Januar 2016 wird daher ein neues Gesetz in Kraft treten, das Strafen für Schulden aus Versorgungsleistungen vorsieht. Die Schuldner müssen den Gebietskörperschaften eine Bankbürgschaft zur Sicherung der Zahlungsverpflichtungen vorlegen.

Die Entscheidung, ihre Rechnungen pünktlich zu bezahlen oder nicht, bleibt auf dem Gewissen der Hausbesitzer. Aber wie sich herausstellt, müssen Sie auf die eine oder andere Weise eines Tages bezahlen. Und dieser Betrag wird erheblich steigen.

Dieser bemerkenswerte Artikel zeigt die Ausrüstung, die im Moment hoffnungslos veraltet ist. Das moderne System zur Absperrung der Kanalisation ist ein universelles Gerät für Arbeiten in geraden und gebogenen bis 90 °, Grau- und Kunststoff-Abwasserrohren. Es ist leicht, kompakt und mit einer Zange ausgestattet, um Fremdkörper aus dem Abwasserkanal zu entfernen



Nächster Artikel
Wo und wie wird ein Wellrohr in einem Abwassersystem verwendet?