Rückschlagventil für Pumpen mit eigenen Händen


Diese Vorrichtung bezieht sich auf Sicherheitsvorrichtungen und ihr Zweck besteht darin, einen freien Flüssigkeitsstrom in einer Richtung zu gewährleisten und ihn im Falle eines umgekehrten Flusses in den Rohren dicht zu verschließen.

Das Design ist einfach und macht es einfach, ein Rückschlagventil aus improvisierten Materialien mit eigenen Händen herzustellen.

Für einige Pumpenkonstruktionen, für die die weit verbreitete Zentrifugalkraft gilt, ist das Vorhandensein eines Rückschlagventils erforderlich. Das Laufrad solcher Geräte kann kein Wasser aufsaugen, wenn es nicht im Pumpengehäuse (Cochlea) ist.

Ein Rückschlagventil für Brunnenpumpen wird direkt am Wassereinlass installiert, dh:

  • für tiefe und andere Tauchpumpen wird es direkt zwischen dem Rumpf und dem Auslassschlauch installiert;
  • Bei Oberflächenpumpen wird es an einem Probenahmeschlauch oder -rohr installiert.

Arten von Rückschlagventilen

In verschiedenen Wasserversorgungssystemen werden Ventile verschiedener Konstruktionen verwendet, wie:

  • Kugelfedervorrichtungen für horizontale Strukturen;
  • Kugelförmige Gravitationsprodukte für vertikale Installation;
  • Blütenblatt;
  • Blütenblatt-Muscheln;
  • geflanscht und andere Designs abhängig von der Installationsstätte.

Nach dem Material der Herstellung sind unterteilt in:

In unserem Fall sind die am häufigsten verwendeten Produkte Messing.

Herstellung des Rückschlagventils

Um ein Rückschlagventil herzustellen, verwenden wir ein Standard-T-Stück mit einem Innengewinde.

Abb.1. T-Stück als Ventilkörper

Vorbereitung eines Abzweigrohrs

Vor der Installation müssen Sie einen Sitz für die Verriegelungskugel in der folgenden Reihenfolge vorbereiten:

  1. Klemmen Sie das Teil in den Schraubstock für ein glattes Teil.
  2. Ein Bohrer mit einem Durchmesser von 5-1,5 mm in einem Winkel von etwa 60 (Standard Schärf drill) - 6 mm größer als das Innendurchmesser des Rohres, Fasengröße 1,0 durchzuführen.
  3. In das Loch legen Sie den Ball und mehrmals leicht mit einem Hammer. In diesem Fall wird ein gleichmäßiger Sitz für den Ball aufgrund von Rauhigkeit und Rauhigkeit des Rohrmetalls an der Stelle seines Kontakts mit dem Ball erzeugt. Wichtig! Der Grad der Verformung des Abzweigrohrs sollte sich nicht auf die Form des Rohres erstrecken, das heißt, seine äußeren Abmessungen sollten unverändert bleiben.

Federherstellung

Wenn das Material für dieses Produkt ausgewählt wird, ist ein rostfreier, nicht geglühter Draht mit einem Durchmesser von 0,5 bis 0,8 mm bevorzugt. In diesem Zustand bleibt es ausreichend elastisch und behält diese Eigenschaft für eine lange Zeit, während das Glühen es schnell verliert. Du kannst es so machen:

  1. Messen Sie den Innendurchmesser des T-Stücks.
  2. Wählen Sie die Stange, deren Durchmesser 0,65 - 0,7 von der gemessenen Größe auf dem Tee ist.
  3. Klemmen Sie die Stange in einen Schraubstock, bohren Sie ein Loch mit einem Durchmesser, der etwas größer ist als der Durchmesser des gewählten Drahtes, der frei in diesen eindringen darf.
  4. Führen Sie das Ende des Drahtes in das Loch ein und falten Sie es.
  5. Dicht an die Kurve drehen, den Draht auf die Stange wickeln, entfernen, ohne das Ende abzuschneiden.
  6. Messen Sie die Parameter der Feder: Der Durchmesser ist zwei Millimeter kleiner als das Innenmaß des T-Stücks; Die Länge sollte sicherstellen, dass der Ball bei voller Kompression im Eingangsteil gehalten wird. Dies wird in dem Fall beibehalten, wenn die Pumpe läuft.
  7. Sprinkle die Feder auf die Länge. Die äußeren Spulen sollten um ¾ des Durchmessers nach innen gebogen und geschliffen sein.

Ventilbaugruppe

  • Installieren Sie das Saugrohr;
  • um eine Kappe auf dem gegenüberliegenden Auslass zu installieren, nachdem zuvor eine Feder und eine Kugel in das Gehäuse platziert wurden. Die Länge der Feder sollte einen festen Sitz der Kugel am Ende des Einlassrohrs gewährleisten, falls erforderlich - dehnen Sie die Feder.
  • Die Einstellung der Druckkraft der Feder erfolgt durch Aufwickeln (Abschrauben) des Stopfens.

Fig.2 Die Vorrichtung des Rückflussventils

Offensichtlich enthält die Technologie zur Herstellung eines Rückschlagventils keine komplizierten Vorgänge und ist vollständig zugänglich, um selbst ein Rückschlagventil zu bilden. Der Nachteil der Konstruktion sind die großen Gesamtabmessungen, da auf dem Ansaugrohr noch ein Filter installiert werden muss. Daher ist seine Platzierung in dem Bohrloch durch seine Abmessungen begrenzt - den Innendurchmesser des Gehäuses.

Ausrüstung und Materialien

Die Liste ist nicht groß:

  1. Laster sind Metallarbeiten.
  2. Bohren.
  3. Ein Bohrer entspricht dem Durchmesser eines Federdrahtes
  4. Rod, Größe abhängig von der Größe der Feder.
  5. Federdraht.
  6. Tee Standard.
  7. Decke.
  8. Die Stahlkugel ist vom Lager entsprechend der Größe des Einlassrohrs.
  9. Verbrauchsmaterialien für die Installation (Band FUM, Kabel, etc.).

Gerades Schwerkraft-Rückschlagventil

Das Design ermöglicht eine zuverlässige Nutzung im Inneren des Brunnens. Wird direkt am Pumpenausgang installiert, wenn eine Unterwasseroption verwendet wird. Bei Verwendung einer Außeneinheit befindet sich ein Rückschlagventil am unteren Ende des Ansaugrohrs.

Das Einlassabzweigrohr ist in dem Auslassrohr der Tauchpumpe installiert. Abhängig von seinem Innendurchmesser wird eine Kugel ausgewählt. Das Kugelbett ist wie das Federventil vorbereitet, um zu verhindern, dass bei hohem Säulendruck im Saugrohr (Schlauch) Wasser fließt. Das Auslassrohr ist auf der gegenüberliegenden Seite mit dem Gehäuse verbunden und mit dem Einlassschlauch verbunden.

Ein Merkmal des Designs ist die Notwendigkeit, die Kugel in dem Gehäuse zu halten, um zu verhindern, dass sie vor dem Auslass aufsteigt. Andernfalls blockiert es einfach das Wasser.

Dies kann durch Installation eines Drahtzauns erfolgen. Eine Durchgangsbohrung mit einem Durchmesser von 2 - 2,5 mm wird in den Körper gebohrt, Kupfer- oder Aluminiumdraht wird darin eingeführt. Die Enden des Einsatzes müssen vernietet sein, und dies muss qualitativ erfolgen, um die Dichtheit des Gehäuses zu gewährleisten. Im Prinzip bleibt es nur, das Ventil an Ort und Stelle zu installieren, bevor das System in das Gehäuse eingeführt wird.

Wenn die Pumpe ausgeschaltet ist, bedeckt die Kugel unter ihrem eigenen Gewicht das untere Loch. Beim Einschalten entsteht im Ansaugrohr ein Unterdruck, der die Kugel anhebt und den Wasserzulauf öffnet.

Das Ventil Blütenblatt

Abb.3. Das Ventil Blütenblatt

Es ist so ein Gerät:

Um eine solche Vorrichtung am meisten auf Kräften zu machen, wenn es einen Zugang zu Dreh- und Fräsarbeiten gibt. Die Einfachheit des Designs gewährleistet seine langfristige Arbeit.

Schlussfolgerungen

Der Preis der verschiedenen Ventile variiert zwischen 700 und 3000 Rubel. Und aus improvisierten Materialien zu Hause gemacht wird Rubel in 300 kosten. Plus seine Arbeit, und das ist nicht viel.

Rückschlagventil mit eigenen Händen: Herstellerhandbuch und Funktionsprinzip

In allen Systemen, in denen Wasser verwendet wird, bedeutet es, dass es in eine bestimmte Richtung fließt.

Der Gegenstrom kann durch verschiedene Gründe verursacht sein, die wir später betrachten werden, und wird als freiberufliche Situation betrachtet.

Ein Rückschlagventil verhindert ein Versagen der Systeme. Mit eigenen Händen kann dieser Mechanismus auch hergestellt werden. Lassen Sie uns überlegen, wie Sie ein Rückschlagventil für die Pumpe, den Kanal selbst, das Gerät und seine Funktionsweise herstellen können.

Wirkungsweise des Rückschlagventils

Rückschlagventile können sich in Aussehen und Design unterscheiden, aber das Wesentliche ihrer Arbeit ist eins: Sie lassen Wasser (oder den Fluss eines anderen Stoffes) leicht in eine Richtung laufen und blockieren seine Bewegung in die entgegengesetzte Richtung.

Mit seiner Hilfe vor Schäden von Abwasser und Wasserversorgungseinrichtungen schützen.

Wirkungsweise des Rückschlagventils

Das Design des Ventils ist:

  • Zwei Zylinder, die im rechten Winkel zueinander stehen.
  • Im Inneren befindet sich eine einzige Höhle.
  • Einer der Zylinder auf beiden Seiten ist mit einem Gewinde für den Einbau in das Rohrsystem versehen.
  • Ein anderer Zylinder ist gedämpft.
  • In der Höhle ist ein einfacher Mechanismus (unterschiedlich, abhängig von der Art - der Ball, Blatt, etc.), die in einer Richtung öffnet.

Wenn Sie oft ungewohnte Geräusche von Wasserleitungen hören, müssen Sie diagnostizieren, was passiert ist. Warum die Rohre summen: Ursachen finden und Probleme lösen.

Wie man die Zähler auf dem Wasser richtig versiegelt, lesen Sie hier.

Einige Reparaturen im Sanitärbereich können ohne Einbeziehung von Spezialisten durchgeführt werden. Zu diesen Arbeiten gehört der Austausch der Dichtung im Kran. In diesem Thema http://aquacomm.ru/cancliz/mnogokvartirnyie-doma/santehnika/kak-pomenyat-prokladku-v-krane.html Sie lernen, wie es selbst zu tun, auf dem Krantyp abhängig.

Anwendungsgebiet

Hier nur einige Beispiele für den Einsatz von Rückschlagventilen in privaten und kommunalen Wasserversorgungs-, Heizungs- und Abwassersystemen:

  • Es kommt vor, dass aufgrund der Drucksprünge in der Wasserleitung (einschließlich der Pumpe) heißes Wasser durch das kalte Wasser gedrückt wird. Das heißt, wenn der Kaltwasserhahn geöffnet wird, fließt heißes Wasser für eine Weile. In diesem Fall ist der Einbau des Rückschlagventils am kalten Zulaufrohr dargestellt.
  • Das Gerät, das vor der Wasserpumpe installiert ist, verhindert, dass Wasser in das Bohrloch abläuft, und schützt das Gerät auch vor Bruch, wenn die Arbeitsmesser umgekehrt abgewickelt werden.
  • Vor dem Wasserzähler. Der Wasserdruck und die erzeugten Vibrationen können die Instrumente beschädigen und die Messergebnisse verfälschen. Die Vibration verteilt sich nicht nach dem Absperrventil.
  • Zweikreisiges Gas (Festbrennstoffkessel oder andere Kessel) muss ebenfalls mit einem geeigneten Ventil versehen werden, so dass kein Rücklauf von bereits erhitztem Wasser erfolgt.
  • Sonnenkollektor. Hier können die Zirkulationsstörungen mit einem kleinen Unterschied in der Temperatur der Flüssigkeit am Einlass und Auslass oder einem kleinen Höhenunterschied zusammenhängen (wenn der Warmwasserbereiter klein ist). Das Zulaufrohr des Solarwarmwasserbereiter wäre gut mit einem Schutz gegen einen Rückhub ausgestattet.
  • Ablaufpumpen beginnen ihre Arbeit mit dem Befüllen des Gerätes mit Wasser. Dieses Verfahren wird von vielen Besitzern als ermüdend empfunden und bietet Möglichkeiten, dies zu vermeiden. Um zu verhindern, dass Wasser aus dem Gerät austritt, setzen Sie ein Ventil auf den Saugschlauch.
  • Überall dort, wo Grundwasser ansteigt, ist es wichtig, an der Rohrleitung, die das Abflussloch und das Haus verbindet, ein Rückschlagventil anzubringen, damit es bei steigendem Flüssigkeitsstand nicht zurückgeht.
In einigen dieser Fälle ist die Installation des Ventils in anderen (z. B. mit einem Boiler) wünschenswert - es ist obligatorisch und in den begleitenden Unterlagen vorgeschrieben.

Arten von Rückschlagventilen

Es ist möglich, die Rückschlagventile nach den Materialien zu trennen:

  • Gusseisen;
  • Messing;
  • aus verschiedenen Stählen;
  • Kunststoff.

Letzteres wird oft wegen seiner geringen Kosten bevorzugt.

Das Design unterscheidet vier Haupttypen von Ventilen:

  1. Ball.
  2. Drehen (Blütenblatt oder zurück).
  3. Heben.
  4. Wafertyp.

Betrachten wir ihre Eigenschaften.

Ball

Eine federbelastete Kugel ist aus Gummi oder Gusseisen mit Gummi überzogen.

Bei normaler Strömung läuft die Kugel rückwärts und passiert die Flüssigkeit, und wenn sie zurückkehrt, verschließt sie das Auslassloch fest.

Geeignet für die Kanalisation im Freien und wo ein guter Durchsatz erforderlich ist.

Im Heizsystem wird empfohlen, eine Bewehrung zu installieren, die einen minimalen Widerstand erzeugt, da die Temperatur im Haus direkt von der Geschwindigkeit der Wasserbewegung abhängt.

Rotary

Das Blütenblatt, das den Einlass überlappt, ist an dem Scharnier befestigt und "öffnet" sich wie eine normale Tür von der Bewegung des Wassers.

Es stört den Durchfluss nicht, weil es in offener Form in den gedämpften Seitenzweig des Ventils eingesetzt wird.

Der Nachteil der Konstruktion besteht darin, dass ein hydrostatischer Schock auftritt, wenn der Wasserdruck abfällt und das Petal knallt.

Dies ist nicht so schlimm, wenn der Durchmesser des Ventils nicht groß ist, aber bei großen Konstruktionen kann der Aufprall den Mechanismus selbst oder Vorrichtungen, die dazu bestimmt sind, zu schützen, beschädigen.

Für Ventile mit großen Durchmessern wurde eine entspannte Konstruktion des Drehventils entwickelt - mit einem weichen Hub.

Heben

Dieser Entwurf mit gebogener Flüssigkeit. Im Fach Perpendicular gibt es einen Mechanismus einer Feder und einer Spule, die unter dem Druck von Wasser steigt und gegen den gedämpften Teil der Vorrichtung drückt. Für den normalen Betrieb des Ventils ist es wichtig, dass es sich in einem horizontalen Abschnitt befindet und der gedämpfte Bereich streng vertikal ist.

Der Mechanismus ist anfällig für die Qualität der Flüssigkeit - schmutziges Wasser kann es schließlich deaktivieren.

Wafertyp

Sie sind wiederum unterteilt in:

Festplatte. Sein Verschluss ist in Form einer kreisförmigen Platte ausgeführt, die in der üblichen Position durch Federn an den Sitz gedrückt wird.

Aber der durch den Wasserfluss erzeugte Druck lenkt die Scheibe ab und Wasser fließt durch das Rohr.

Die mit dieser Konstruktion erzeugten Wirbel sind jedoch nicht für alle Fälle geeignet.

Zweiflügelig. Im zweiten Fall besteht der Verschluss aus zwei Hälften, die an der Stange in der Mitte der Vorrichtung befestigt sind. Die Strömung ihres Wassers ist gestapelt und passiert praktisch ohne Widerstand das Rohr.

Der Vorteil einer Miniaturausführung ist, dass sie sowohl vertikal als auch horizontal und geneigt eingebaut werden kann.

Beide Versionen der Flanschventile sind einfach zu installieren, halten sie zwischen den Flanschen und ziehen die Schrauben fest. Die Schaltung verlängert die Rohrleitung praktisch nicht, und der Mechanismus wiegt 5-8 mal weniger als andere Analoga desselben Durchmessers.

Wir machen ein Rückschlagventil auf dem Wasser mit unseren eigenen Händen

  • Kupplung mit Außengewinde;
  • T-Shirt mit Innengewinde;
  • Frühling (frei im Tee enthalten);
  • Stahlkugel (etwas kleiner als der Innendurchmesser des T-Stücks);
  • ein Stecker mit einem Gewinde;
  • Fum Klebeband.

Wenn es keine geeignete Feder gibt, können Sie es selbst tun.

Brauchen Sie einen Draht und eine Stange der erforderlichen Stärke, damit Sie einen Stahldraht darauf legen können.

In der Stange wird ein Loch gemacht, in das das Ende des Drahtes eingeführt wird. Um bequemer zu sein, wird die Stange in den Schraubstock eingespannt und die erforderliche Anzahl von Windungen (Zangen) wird gewickelt.

Jetzt können Sie zur Ventilanordnung gehen:

  1. Die Kupplung wird in das T-Stück geschraubt, um das seitliche Loch etwa 2 mm zu blockieren (damit der Ball in Zukunft nicht herausspringt).
  2. Vom gegenüberliegenden Ende wird eine Kugel, dann eine Feder eingefügt.
  3. Dieses Ende ist mit einem Stopfen auf dem FUM-Band fest verstopft.

Der Wasserfluss in dem selbstgebauten Ventil tritt von der Seite der Kupplung ein, drückt den Ball weg und tritt aus dem senkrechten Ende des T-Stücks aus.

Das wichtigste ist hier, die Feder so einzustellen, dass sie nicht abweicht, wenn der Kopf fällt, aber sie ist nicht zu eng und hat die normale Zirkulation nicht beeinträchtigt.

Es bleibt nur hinzuzufügen, dass in den Geschäften ein Rückschlagventil zwischen 800 und 3000 Rubel kosten kann. Die Entscheidung, ein Verriegelungselement selbst zu machen oder zu kaufen, muss aus einer echten Bewertung seiner Fähigkeiten als Master entnommen werden. Nach all dem Gerät und obwohl es einfach ist, aber im System spielt eine wichtige Rolle. Berechnungen und fehlende Dichtheit können in einer anormalen Situation teuer sein.

Wenn Sie in einem Landhaus wohnen und regelmäßig unter Wasserdruck leiden, hilft Ihnen die Wasserdruckstation. Lesen Sie, wie Sie die richtige Pumpenausrüstung auswählen.

Eine Anleitung zur Herstellung von Ballen mit eigenen Händen finden Sie in diesem Material.

Wie man ein Elektroventil (Wasserventil) für Wasser herstellt

# 1 Dim_CA

# 2 TB16

  • Mitglieder
  • 0 Beiträge
    • Stadt: Vladimir (es ist eine Stadt, kein Name)
    • Name: Señor Paulo

    Beitrag bearbeitet von TB16: 11. April 2017 - 17:48

    # 3 Sulde

    TB16 (11 April 2017 - 17:49) schrieb:

    # 4 Alexandre

    Dim_CA (11 April 2017 - 17:41) schrieb:

    Beitrag bearbeitet von Alexandre am: 11. April 2017 - 18:30

    # 5 TB16

  • Mitglieder
  • 0 Beiträge
    • Stadt: Vladimir (es ist eine Stadt, kein Name)
    • Name: Señor Paulo

    Sulde (11 April 2017 - 18:07) schrieb:

    Beitrag bearbeitet von TB16: 11. April 2017 - 18:33

    Nützliche Funktionen von Rückschlagventilen für Wasser. Klassifizierung und Größe von Geräten

    Inhaltsverzeichnis:

    Ein direktwirkendes Gerät, das nur eine Wasserbewegung auf einer Seite ermöglicht, wird als Rückschlagventil bezeichnet. Das Absperrventil funktioniert aufgrund der Zirkulation der Flüssigkeit und erfordert keine Verbindung von Stromversorgungen.

    Der Mechanismus unterstützt die Stabilität der Wärme- und Wasserversorgung und schützt die Wasserleitung vor Schäden bei Unfällen. Wir werden herausfinden, wie das Gerät funktioniert und welche Probleme es löst.

    Wozu dient das Gerät?

    Die Verriegelungsvorrichtung verhindert den Fluss der Flüssigkeit in die entgegengesetzte Richtung. Es hat kleine Abmessungen und unterstützt den notwendigen Druck im System. Berücksichtigen Sie die Notwendigkeit, das Gerät in Wohnräumen zu verwenden. Es wird in folgenden Fällen verwendet:

    Auf Wasserversorgungsleitungen. Die Zirkulation von warmem und kaltem Wasser in Privat- und Mehrfamilienhäusern verteilt sich auf separate Rohre. Manchmal führt die Druckdifferenz dazu, dass das heiße Wasser die Kälte aus der Kammer des Haushaltsmixers quetscht und die Einstellung der Flüssigkeitstemperatur unmöglich wird. Das Ventil liefert Druck zu den normalen Werten.

    Am Eingang zum Wasserkocher. Der Kessel steht unter Druck. Bei Erwärmung und Druckerhöhung wird das verdrängte Kühlmittel zurück in das kalte Rohr geleitet. Das Ventil verhindert den Abfluss.

    Im System der individuellen Heizung in Anwesenheit von mehreren Heizkreisen (Kessel, warmer Boden, Batterien), mit verschiedenen Werten von Hydraulik- und Druckanzeiger. Die Verriegelungsvorrichtung normalisiert die Indikatoren.

    Vor dem Zähler. Die Frage stellt sich: Warum müssen Sie ein Rückschlagventil am Wasserzähler installieren? Die Antwort ist einfach: Absperrventile sind notwendig, da sie das Gerät vor möglichen Brüchen schützen, die einen Wasserschlag verursachen können, und verhindert die Rotation der Turbine in die entgegengesetzte Richtung.

    Im autonomen Wasserversorgungssystem sorgt die Tauchpumpe für die Wasserversorgung. Er hebt die Flüssigkeit an die Oberfläche und führt sie schräg in das Haus ein 5 ° -10 ° in einer Entfernung von bis zu 10 m. Der Einbau eines Rückschlagventils verhindert, dass Wasser in den Schacht fließt, wenn die Pumpe ausgeschaltet wird.

    Über das Prinzip der Arbeit

    Das Prinzip der Vorrichtung ist wie folgt: nach dem Stoppen der Wasserzufuhr in den Hohlraum des Rohres wird das Tor durch einen Federmechanismus niedergedrückt und bleibt in der geschlossenen Position. In dem Moment, in dem ein Druck vor dem Ventil erzeugt wird, der ausreicht, um die Feder zu schwächen, öffnet sich das Ventil und Wasser beginnt in das Rohr zu fließen.

    Wenn die Pumpe ausgeschaltet wird - der Druck sinkt, drückt der Verschluss erneut und schließt den Durchfluss. Zusätzlich zu der Kraft der Kompression der Feder auf das Tor wird der Druck der Rohrleitung beeinflusst, wodurch das Ventil nicht geöffnet werden kann.

    Arten und Anordnung von Rückschlagventilen

    Die Konstruktion des Ventils ist normalerweise einfach. Es besteht aus nur wenigen Komponenten, wie dem Körper, dem Bedienelement und dem Spannelement. Je nach Ausführung können andere Teile auftreten: Vorbau, Gelenkbolzen, Scheibenhebel, Feder, Kugel, Elastomere und Lager.

    Je nach Art des Verriegelungselements gibt es vier Arten von Haushaltsgeräten:

    Rotary. Arbeiten Sie, indem Sie die Stahl-Schwenkscheibe im Inneren der Armatur drehen.

    Bälle. Der Flüssigkeitsstrom bedeckt die in Form einer Kugel hergestellte Spule.

    Heben. Das Tor bewegt sich nach oben, öffnet den Weg zum Wasser und fällt herunter und blockiert den Fluss. Geräte werden nur vertikal montiert.

    Festplatte. Die Klemmplatte wirkt als Verriegelungselement.

    Nach Art der Verbindung sind die Ventile in folgende Gruppen unterteilt:

    Gewinde mit Gewinde. Entwickelt für Rohre mit kleinem Durchmesser. Mit Gewinde fixiert, in die inneren oder äußeren Teile der beiden Kupplungen geschnitten.

    Wafertyp. Sie sehen aus wie Tabs. Sie sind zwischen zwei benachbarten Flanschen installiert. Mit Bolzen oder Schrauben befestigen.

    Geflanscht. Ausgestattet mit Anschlussflanschen mit Dichtungen.

    Mit Schweißhalter. Die Installation erfolgt durch Schweißen. Geeignet für Pipeline-Abschnitte in einer aggressiven Umgebung.

    Nach der Art des Materials, aus dem der Körper hergestellt wird, sind die Ventile in Kunststoff (Polypropylen), Messing und Stahl unterteilt.

    Produktabmessungen

    Die Abmessungen der Ventile hängen von der Art der installierten Wasserversorgung in der Wohnung oder im Landhaus ab. Hier sind die wichtigsten laufenden Sorten:

    Ventil mit Größe 1 Zoll. Ist sehr gefragt.

    Ventil für Wasser 1/2 Zoll. Wegen der schlechten Bandbreite nicht so beliebt.

    Rückschlagventil 3/4 Zoll. Qualitätsprodukt für Rohre mit kleinem Durchmesser.

    Wenn Sie ein Produkt auswählen, müssen Sie navigieren auf 2 Hauptmerkmale: Druck und Durchmesser des bedingten Durchlaufs. Der erste ist abgekürzt PN (PN) - Betriebsdruck. Wenn das Ventil mit Symbolen gekennzeichnet ist RU-20 oder PN-20, so kann es effektiv bei einem Druck von nicht mehr als arbeiten 20 bar. Der zweite Parameter wird aufgerufen DN (DN) - bedingter Durchlauf

    Markierung DU-22 oder DN-22 zeigt an, dass der Durchmesser der Leitung gleich ist ungefähr 22 mm.

    Parameter DN (DN) Das Ventil sollte ähnlichen Parametern aller benachbarten Elemente entsprechen. Sie müssen das Gerät mit installieren DU-25 (DN-25) Nur in Verbindung mit Rohren und Fittings, die als gekennzeichnet sind DU-25 (DN-25).

    So installieren Sie das Ventil richtig

    Am einfachsten ist es, ein Rückschlagventil in der Kupplungsversion zu installieren. Es eignet sich für den Einbau in Heizungs- und Wasserversorgungssysteme sowohl in Wohnungen als auch in Privathäusern. Um Zähler und andere Netzwerksegmente vor dem Auftreten eines Wasserschlages zu schützen, ist es notwendig, diese durchzuführen 3 einfache Schritte:

    Wählen Sie den Standort aus. In Wohnungen wird das Wasserrücklaufventil normalerweise in den Zähler oder vor den Heizkessel eingesetzt.

    Nehmen Sie die Fittings des gewünschten Durchmessers und wickeln Sie die Dichtung auf den Faden: Band, Faden oder Flachs.

    Sichern Sie das Gerät mit Armaturen, öffnen Sie den Wasserhahn und prüfen Sie die Verbindung auf Dichtheit.

    Auf den Körper des Ventilstempels stempeln das Bild des Pfeils. Es zeigt die Richtung der Wasserbewegung an. Die Installation sollte mit Blick auf diese Landmarke durchgeführt werden, da sonst der Druck nach Abschluss der Arbeiten blockiert bleibt und die Verriegelung neu angeordnet werden muss.

    Lass uns einen Rat geben:

    Im Kreislauf des fließenden Wasserversorgungssystems ist das Ventil vor der Pumpstation installiert. Um dies zu tun, wird ein Rohr an dem Rohr ausgewählt, wo der Bruch gemacht und durch eine Verriegelungsvorrichtung verbunden wird.

    Als Teil des Abwassersystems wird das Ventil dazu beitragen, dass Abfall und Abwasser nicht in die entgegengesetzte Richtung fließen. Die Installation erfolgt an Rohren mit geeignetem Durchmesser mit Hilfe eines Kabelbinders. Der Durchmesser des Ventils kann sein 50-100 mm. Verbindungen aus Gusseisen oder Kunststoff werden mit einem speziellen Adapter hergestellt.

    In einem Einkreis-Heizsystem ist das Ventil erforderlich, um einen Wärmeträgerdruck aufgrund von Erwärmung zu erzeugen, ohne eine Pumpe zu verwenden. Die Installation ist ähnlich wie bei der Installation des Ventils an der Wasserleitung.

    Manchmal bricht sogar ein zuverlässiges Absperrventil zusammen. Wenn eine Störung auftritt, müssen Sie lernen, das Rückschlagventil zu demontieren. Es ist nicht schwer. Zu Beginn ist es notwendig, den Arbeitsfluidfluss zu schließen und ihn aus dem System zu vereinigen. Dann schrauben Sie die Muttern ab, entfernen Sie die Flansche oder die Befestigungen. Die letzte Stufe ist das Entfernen der Verriegelungseinheit und das Ersetzen der ausgefallenen Komponenten. Montieren Sie in umgekehrter Reihenfolge.

    Es ist notwendig, die Absperrventile in der Nähe des Wasserzählers sorgfältig zu installieren, um die von den Geräten installierte Dichtung nicht zu beschädigen.

    Rückschlagventil für Pumpenwasser und Pumpstation

    Situationen, in denen nur kaltes oder heißes Wasser von den Wasserhähnen kommt und das Kühlmittel in entgegengesetzter Richtung durch den Heizkessel fließt, kann auftreten, wenn das Pumpsystem nicht ordnungsgemäß funktioniert. Dies ist auf den Rückgang des Wasserdrucks zurückzuführen.

    Um Fehlfunktionen zu vermeiden, wird empfohlen, eine Absperrvorrichtung für die Pumpe zu installieren. Sein Zweck besteht darin, das Risiko zu beseitigen, Druck zu reduzieren und die Pumpe zu unterbrechen, den Abfluss von Wasser abzusperren.

    Das Ventil ist ein kleiner Zylinder mit einem Tormechanismus und einer Feder in Form eines kreisförmigen rotierenden Blattes. Bei fehlendem Durchfluss ist das Ventil dicht geschlossen und öffnet sich bei Auftreten von Druck, um den Ausfluss bei Ausfall der Pumpeinheit zu stoppen.

    Für tiefe Pumpen

    Der Durchmesser des Absperrventils für den Einbau an der Tiefpumpe muss der Rohrgröße entsprechen. Dies wird die Verbindung so eng wie möglich machen. Neue Pumpenmodelle werden bereits mit Rückschlagventilen hergestellt.

    Die tiefe Pumpe muss vor der Installation des Ventils mit einem primären Reinigungsfilter ausgestattet sein. Der Absperrmechanismus der Pumpe erfordert einen zuverlässigen Schutz, daher ist das Ventil mit einem perforierten Edelstahlkäfig eingefädelt.

    Für Pumpstationen

    Schließvorrichtungen für eine Oberflächenpumpstation lösen die gleichen Aufgaben wie Rückschlagventile für eine tiefe Pumpe. Der Unterschied besteht darin, dass die Armatur nach der Ratsche am Saugrohr des Druckladers montiert ist.

    Die Verwendung der Verriegelungsvorrichtung helfen, Unfälle in den Heiz- und Wasserversorgungssystemen verhindern kann, eine positive Auswirkung auf der Arbeit der Pumpstationen, Wasserleitungen, die Luft ausschließen Befüllen ermöglicht, das Wasser für einige Zeit zu verwenden, selbst nachdem die Bohrlochpumpen Abschalten.

    Wie Sie eine Pumpe für Wasser mit Ihren Händen machen: Wir zerlegen die 13 besten Varianten von hausgemachten Produkten

    Manchmal gibt es Situationen, in denen Sie mit minimalen Mitteln das Problem lösen müssen. Dieser Artikel ist originellen Entwürfen gewidmet, die wichtigste Sache, in der geschickte und geschickte Hände sind.

    Eine selbstgebaute Wasserpumpe zu schaffen ist manchmal genug buchstäblich mit einer Gedankenkraft.

    Design # 1 - Pumpe für Flüssigkeitsüberlauf

    Diese Pumpe ist wahrscheinlich die einfachste und billigste. Für die Implementierung werden folgende Materialien benötigt:

    • Plastikflasche mit Stopfen;
    • Plastikflasche ohne Kork;
    • Stück aus Kunststoffrohr mit geeignetem Durchmesser;
    • Auslaufschlauch.

    Zuerst müssen Sie ein Blütenblattventil machen.

    Wir ziehen die Verlegung aus dem Deckel der Plastikflasche heraus. Schneiden Sie einen Kreis, so dass die Dichtung im Durchmesser kleiner als der Hals der Flasche wird. In diesem Fall müssen Sie den schmalen Sektor intakt lassen, etwa 15-20 Grad.

    In der Mitte des Deckels aus der Plastikflasche ein Loch von ca. 8 mm bohren. Wir führen eine Dichtung ein und schrauben den abgeschnittenen Hals fest.

    In das fertige Ventil setzen wir ein Kunststoffrohr ein. Mit der zweiten Plastikflasche die Spitze abschneiden. Es sollte ungefähr wie ein Trichter aussehen. Wir fixieren es über das Kunststoffrohr.

    Am zweiten Ende des Kunststoffrohres den Schlauch anlegen. Die einfachste selbstgebaute Pumpe zum Pumpen von Wasser ist fertig.

    Mit einer scharfen Bewegung der Hand nach oben und unten zwingen wir die Flüssigkeit, entlang des Kunststoffrohrs bis zur Tülle aufzusteigen. Weiter wird die Flüssigkeit durch die Schwerkraft fließen.

    Es gibt andere Möglichkeiten:

    Design # 2 - Handpumpe mit einem geraden Auslauf

    Sehr einfaches Gerät zum Pumpen von Wasser aus dem Fass, gut. Vorteile dieses Designs: die Geschwindigkeit der Montage, günstige Kosten.

    • PVC-Rohr D. 50mm - 1Stk.;
    • Muff aus PVC D. 50mm - 1 Stück;
    • Pfeife ППР д.24мм - 1 Stück;
    • Zweig der PPR d.24 - 1 pc;
    • PVC-Stecker D. 50mm - 2 Stück;
    • Stück Gummi D. 50mm, Dicke 3-4mm - 1pc;
    • Rückschlagventil d.15mm - 1Stk.;
    • ein leerer Behälter aus Silikon 330ml - 1pc;
    • Klemmschraube - 1 Stück;
    • Schraubenmutter oder Niet - 1 Stück;
    • Mutter 15 - 1 Stück.

    Die Montage des gesamten Aufbaus beginnt mit der Herstellung eines Rückschlagventils.

    Der Aufbau eines Rückschlagventils. Wir bereiten das Rückschlagventil aus dem Stecker Ø 50mm vor. Wir bohren ein paar Löcher um den Umfang des Pfropfens Ø 5-6mm. In der Mitte ein passendes Loch für ein Paar Schraubenmuttern oder Nieten bohren.

    Von der Innenseite des Stopfens setzen wir eine Gummischeibe Ø 50mm. Die Scheibe sollte nicht gegen die Wand des Stopfens gerieben werden, sondern muss alle gebohrten Löcher abdecken. In der Mitte die Schraubenmutter oder Niete anziehen, die Schraube funktioniert nicht.

    Bei Material- oder Herstellungsschwierigkeiten kann es durch ein Rückschlagventil ersetzt werden.

    Vorbereitung des Pumpengehäuses. Die Länge der Hülse sollte der Tiefe des Brunnens oder des Behälters mit Wasser entsprechen. Schneiden Sie das Abwasserrohr PVC Ø 50mm der gewünschten Länge vom schmalen Ende ab. Setzen Sie das gerade hergestellte Ventil in die Buchse des Rohres ein. Für die Zuverlässigkeit, befestigen wir zwei Schrauben mit selbstschneidenden Schrauben.

    Für das zweite Ende bereiten wir einen Stopfen mit einem vorgebohrten Loch Ø 25mm vor. Dieses Loch im Stopfen wird entlang des Durchmessers des PPR-Rohrs Ø 24 hergestellt. Es ist keine große Genauigkeit erforderlich, der Stopfen dient als Gleitstütze.

    Die Reihenfolge der Kolbenbaugruppe. Wir schneiden die Tülle von der leeren Silikonflasche ab. Dann ist es notwendig, den Zylinder zu erwärmen und in die PVC-Hülse einzusetzen, so dass der Durchmesser des Ballons genau dem Durchmesser der Hülse entspricht. Schieben Sie den Ballon vom Silikon auf das Ventil von der Rückseite des Pfeils (der Pfeil auf dem Rücklaufventil zeigt die Richtung des Wasserflusses an).

    Der zusätzliche Zylinder ist abgeschnitten. Wir fixieren die Überwurfmutter 15.

    Pumpenspindel-Baugruppe. Die Länge der Stange sollte um 50-60 cm länger als die Länge der Hülse sein.Ein Ende der Stange muss erhitzt und ein Rückschlagventil eingesetzt werden. Der Pfeil auf dem Rückschlagventil sollte die Innenseite des Schaftes zeigen. Während das Rohr endgültig abgekühlt ist, ziehen wir es mit einer Schraubzwinge fest.

    Endmontage der Pumpe. In die Hülse stecken Sie die Stange, von oben durch die Kupplung montieren wir den Stecker (Gleitstütze). Am Ende des Stammrohres befestigen wir zusätzlich einen 24 mm PPR-Bogen. Es bleibt übrig, den Schlauch anzuschließen und Sie können das Wasser pumpen.

    Die Filiale dient als Unterstützung für die Hand. Für die Bequemlichkeit können Sie ein T-Stück und eine Seite davon zum Muffel nehmen.

    Design # 3 - Handpumpe mit Seitenauslauf

    Im vorherigen Entwurf gibt es einen, aber einen signifikanten Nachteil. Die Tülle bewegt sich mit der Stange. Dieses Design ist nicht viel komplizierter, aber viel bequemer.

    Der Liner muss verbessert werden. Fügen Sie das Konstruktionst-stück PVC 50mm mit einem Hahn von 35 Graden hinzu. Das Tee sollte in den oberen Teil der Hülse eingeführt werden.

    In der Stange, in der Nähe des Kolbens bohren wir mehrere Löcher mit großem Durchmesser, die Hauptsache ist es nicht zu übertreiben und nicht die Steifigkeit der gesamten Struktur zu brechen.

    Jetzt beginnt das Wasser in den Raum zwischen dem Stiel und der Hülse zu fließen. Wenn sich der Kolben nach oben bewegt, fließt Wasser in die Tülle.

    Design # 4 - Kolben-Bohrlochpumpe

    Dieses Pumpendesign ist für Brunnen geeignet, die 8 Meter nicht überschreiten. Das Funktionsprinzip basiert auf dem Vakuum, das durch den Kolben im Inneren des Zylinders erzeugt wird.

    • Metallrohr d.100mm., Länge 1m.;
    • Gummi;
    • der Kolben;
    • zwei Ventile.

    Die Leistung der Pumpe hängt direkt von der Integrität der gesamten Struktur ab.

    Schritt # 1: Montage des Gerätegehäuses

    Um die Pumpenhülse herzustellen, muss auf die innere Oberfläche geachtet werden, sie muss glatt und glatt sein. Eine gute Option kann eine Patronenauskleidung von einem LKW sein.

    Der Boden der Hülse ist zum Schweißen eines Stahlbodens entlang des Bohrkopfdurchmessers. In der Mitte des Bodens ist entweder ein Klappenventil oder ein Fabrikventil installiert.

    Für die Oberseite der Hülse ist ein Deckel gemacht, obwohl dieses Detail ästhetischer ist, können Sie ohne es auskommen. Es ist anzumerken, dass das Loch für die Kolbenstange schlitzförmig ist.

    Schritt 2: Konstruktion des Pumpenkolbens

    Für den Kolben müssen Sie 2 Metallscheiben nehmen. Dazwischen lag ein nicht sehr dicker Gummi 1cm, ein etwas größerer Durchmesser als die Scheiben. Dann ziehen wir die Scheiben mit Schrauben fest.

    Als Ergebnis wird die Gummischeibe gequetscht und ein Sandwich aus Metall und Gummi sollte hergestellt werden. Die Idee ist, einen Gummirand entlang der Kante des Kolbens zu schaffen, der die notwendige Abdichtung der Kolbenhülse bildet.

    Es bleibt das Ventil zu installieren und das Ohr an den Schaft zu schweißen.

    Schritt # 3. Herstellung eines Klappenventils aus Gummi

    Das Klappenventil besteht aus einer Gummischeibe von nicht sehr großer Dicke. Die Größe der Festplatte sollte größer als der Einlass sein. Ein Loch ist entlang der Mitte des Gummis gebohrt. Durch diese Öffnung und den Hochdruckreiniger wird die Gummischeibe über die Einlassöffnungen angebracht.

    Wenn die Kanten angesaugt werden, wird der Gummi angehoben und das Wasser beginnt zu fließen. Beim Rückwärtshub entsteht Druckdruck: Der Gummi blockiert zuverlässig die Eintrittsöffnungen.

    Schritt # 4: Endmontage und Installation

    Es ist wünschenswert, den Faden am Kopf des Bohrlochs und im Boden der Pumpenhülse zu schneiden. Mit dem Gewinde können Sie die Pumpe zu Wartungszwecken einfach ausbauen und die Installation dicht machen.

    Installieren Sie die obere Abdeckung und befestigen Sie den Griff an der Stange. Für bequemes Arbeiten kann das Ende des Griffs mit Klebeband oder Seil umwickelt werden, wobei eine Drehung an der Biegung erfolgt.

    Die Begrenzung der Tiefe des Bohrlochs ist auf die theoretische Unmöglichkeit zurückzuführen, ein Vakuum von mehr als 1 Atmosphäre zu erzeugen.

    Wenn der Brunnen tiefer ist, muss die Pumpe in die Tiefe geändert werden.

    Design # 5 - tiefe Kolbenpumpe

    Der Unterschied zu einer herkömmlichen Kolbenpumpe besteht darin, dass die Pumpenhülse in der Tiefe des Bohrlochs installiert werden muss. In diesem Fall ist die Stammlänge mehr als 10 Meter.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen:

    1. Um eine Stange aus einem leichteren Material zu machen, zum Beispiel ein Aluminiumrohr.
    2. Um eine Stange aus einer Kette zu machen.

    Für die zweite Option sind Erläuterungen erforderlich. In diesem Fall ist die Stange nicht hart. Der Boden der Hülse ist durch eine Rückstellfeder mit dem Boden des Kolbens verbunden.

    Design # 6 - Amerikanischer oder Spiraltyp

    Die Spiralpumpe nutzt die Energie der Strömung. Für die Arbeit müssen die Mindestanforderungen erfüllt sein: Tiefe - nicht weniger als 30 cm, Strömungsgeschwindigkeit - nicht weniger als 1,5 m / s.

    Variante 1

    • flexibler Schlauch D. 50mm;
    • mehrere Klammern für den Durchmesser des Schlauches;
    • Zaun - PVC-Rohr, 150 mm;
    • Rad;
    • Rohrreduzierer.

    Die Hauptschwierigkeit bei einer solchen Pumpe ist ein Rohrreduzierer. Dies kann in stillgelegten Abwasserreinigungsanlagen oder aus Betriebsmitteln erhalten werden.

    Flexibler Schlauch mit Klemmen zur spiralförmigen Befestigung am Rad. An einem Ende verbindet sich der Einlass von PVC-Rohren D. 150mm. Das zweite Ende des Schlauches wird auf den Rohrreduzierer gelegt.

    Wasser wird von einem Wassereinlass aufgenommen und bewegt sich in einer Spirale, wodurch der notwendige Druck im System entsteht. Die Höhe des Aufzugs hängt von der Geschwindigkeit des Stroms und der Tiefe des Einlasses des Einlasses ab.

    Option 2

    • flexibler Schlauch d.12mm (5);
    • Fass Kunststoff D. 50cm, Länge 90cm (7);
    • expandiertes Polystyrol (4);
    • Laufrad (3);
    • Hülsenhülse (2);

    Im Boden des Laufes schneiden wir das Einlassloch aus. Setzen Sie den Schlauch im Inneren des Laufs fest in eine Spirale und verbinden Sie ihn mit der Buchse.

    Um Auftrieb im Inneren des Laufes zu geben, ist es notwendig, Schaumschwimmer einzubauen. Oben, Schrauben Sie das Laufrad.

    Bei dieser Ausführungsvariante muss der Ablaufschlauch 25 mm betragen. im Durchmesser.

    Design # 7 - Pumpe auf Wellenenergie

    Wie der Name schon sagt, verwenden solche Pumpen Wellenenergie. Natürlich sind die Seen keine so großen Wellen, aber die Pumpe arbeitet rund um die Uhr und kann bis zu 20 Kubikmeter pro Tag pumpen.

    Variante 1

    • schweben;
    • Wellrohr;
    • zwei Ventile;
    • Mastbefestigung.

    Der Schwimmer ist ein Rohr, ein Stamm, der entsprechend der Steifigkeit des Wellrohrs auf praktische Weise ausgewählt wird.

    Zwei in einer Richtung arbeitende Ventile sind in dem Wellrohr montiert.

    Wenn der Schwimmer nach unten bewegt wird, wird das Wellrohr gestreckt, wodurch Wasser angesaugt wird. Wenn sich der Schwimmer nach oben bewegt, wird die Welle zusammengedrückt und drückt das Wasser nach oben. Daher sollte der Schwimmer ziemlich schwer und groß sein.

    Die gesamte Struktur ist starr am Mast befestigt.

    Option 2

    Diese Ausführung unterscheidet sich von der ersten Variante dadurch, dass das Wellrohr durch eine Bremskammer ersetzt ist. Dieses Schema, basierend auf der Membran, wird oft in selbsthergestellten einfachen Wasserpumpen verwendet. Eine solche Pumpe ist sehr vielseitig und kann Energie aus Wind, Wasser, Dampf und Sonne aufnehmen.

    Die Bremskammer sollte demontiert werden und nur zwei Löcher für die Ventile lassen.

    Die Herstellung geeigneter Ventile ist eine separate Aufgabe.

    • Kupfer- oder Messingrohr;
    • Kugeln mit etwas größerem Durchmesser - 2 Stück;
    • Frühling;
    • ein Kupferstreifen oder eine Stange;
    • Gummi.

    Schneiden Sie das Rohr und die Reibahle für das Einlassventil so ab, dass die Kugel fest auf dem Rohr sitzt. Es ist notwendig sicherzustellen, dass der Ball kein Wasser durchlässt. Um sicherzustellen, dass der Ball nicht herausfällt, löten wir den Draht oder das Band von oben.

    Die Konstruktion des Auslassventils unterscheidet sich von dem Einlassventil durch das Vorhandensein einer Feder. Die Feder muss zwischen der Kugel und dem Kupferstreifen installiert werden.

    Aus Gummi schneiden wir die Membran auf die Größe der Bremskammer. Um die Membrane anzutreiben, müssen Sie ein Loch in der Mitte bohren und den Stift herausziehen. Das Ventil wird von unterhalb der Bremskammer eingeführt. Zum Versiegeln können Sie Epoxydkleber verwenden.

    Bälle für Ventile sind besser, um kein Metall zu finden, so dass sie nicht korrodiert werden.

    Option 3

    Basierend auf der Konstruktion der beiden vorherigen Optionen können Sie darüber nachdenken, ein perfekteres Modell zu bauen.

    Für diese Pumpe ist es notwendig, vier Cola (1) in den Boden des Reservoirs zu punkten. Dann machen Sie einen Schwimmer aus dem Protokoll. In einem Baumstamm musst du eine Kerbe machen, so dass sie sich nicht dreht, wenn sie auf den Wellen schwingt.

    Für die Dauerhaftigkeit wird empfohlen, den Stamm mit einer heißen Mischung aus einer Mischung aus Kerosin und Leinöl zu behandeln. Tun Sie es vorsichtig, behandeln Sie es in einem Wasserbad: Es sollte kein offenes Feuer geben.

    Die Stopps der Stämme (3) und (4) werden geschlagen, so dass der Stamm den Pumpenschaft (5) bei maximaler Bewegung nicht beschädigt.

    Design # 8 - Gerät aus einer Waschmaschine

    Oft bleiben in der Farm Teile oder sogar ganze Einheiten von alten Sachen. Eine Kreiselpumpe kann aus der ohnehin überflüssigen Waschmaschine entfernt werden. Diese Pumpe ist ideal zum Pumpen von Wasser aus einer Tiefe von 2 Metern.

    • Zentrifugalpumpe aus der Waschmaschine;
    • ein Blütenblattventil von einer Waschmaschine oder selbst gemacht;
    • Kappe, Flaschenverschluss;
    • Schlauch;
    • vorzugsweise ein Trenntransformator.

    Wenn Sie ein Fertigventil aus der Waschmaschine verwenden, muss es abgeschlossen werden. Ein Loch muss gedämpft werden, zum Beispiel mit Hilfe eines Flaschenverschlusses.

    Das Klappenventil ist mit dem Schlauch verbunden und in die Grube oder den Schacht abgesenkt. Das andere Ende des Schlauches ist mit der Pumpe verbunden.

    Um das System zu starten, muss der Schlauch mit dem Ventil und der Pumpe mit Wasser gefüllt werden. Es bleibt der Transformator angeschlossen und die Pumpe ist betriebsbereit.

    Design # 9 - Wasserpumpe vom Kompressor

    Wenn Sie bereits einen Luftkompressor haben, beeilen Sie sich nicht, eine Wasserpumpe zu kaufen. Notwendige Materialien:

    • ein Spritzrohr von 20 bis 30 mm;
    • Rohr für Luft 10-20mm;

    Das Prinzip der Pumpe ist sehr einfach. In das Gießrohr ist es notwendig, ein Loch zu bohren, sie sollten näher am Boden platziert werden. Das Loch sollte 2-2,5 mal der Durchmesser des Luftschlauches sein. Es bleibt übrig, den Luftschlauch einzuführen und Luftdruck anzuwenden.

    Die Effizienz einer solchen Pumpe hängt von der Höhe des Wasseranstiegs, der Tiefe des Reservoirs und der Kapazität des Kompressors (Kapazität) ab. Die Effizienz beträgt etwa 70%.

    Design # 10 - Getriebewassermaschine

    Das Herzstück einer solchen Konstruktion sind Zahnradpumpen zum Einspritzen von Öl aus landwirtschaftlichen oder LKW-Geräten. Ähnliche Eigenschaften der Kraftwerks-Servolenkung von KrAZ.

    • Arbeitsvolumen der Pumpe - 32 cm 3;
    • der maximale Druck beträgt 2,1 Atm;
    • Betriebsgeschwindigkeit - 2400 U / min;
    • die maximal zulässige Geschwindigkeit beträgt 3600 U / min;
    • Das Nennvolumen beträgt 72 l / min.

    Zu einer solchen Pumpe, wenn möglich, schließen Sie den Motor von der Waschmaschine an. Der Motor von Haushaltsgeräten hat eine Reihe von Vorteilen: er arbeitet von einem einphasigen 220V-Netz, hat ein Startsystem (Kondensator).

    Um die erforderliche Geschwindigkeit zu erhalten, können Riemenscheiben und Riemen erforderlich sein. Der Vorteil der Zahnradpumpe ist, dass die Zahnräder auch ohne Vorfüllung mit Wasser die notwendige Saugkraft erzeugen können.

    Der einzige Hinweis: Nachdem die Pumpe läuft, um die Korrosion von Stahlrädern zu verhindern, muss die Pumpe ca. 20 Minuten im Leerlauf laufen.

    Bau Nr. 11 - Pumpe von einem Fahrradrad

    Eine produktive Pumpe auf zwei Rädern. Notwendige Materialien:

    • Abwasserrohre und PVC-Bögen;
    • ein Fahrradrad;
    • Nylonseil;
    • kleine Riemenscheibe;
    • mehrere Kolben;
    • die Fixierstange.

    Das Funktionsprinzip dieser Pumpe ähnelt dem eines Seilbaggers.

    Zu Beginn ist es notwendig, eine Hülse aus dem Abwasserrohr zu bauen, die in Wasser eingetaucht wird. Am oberen Teil der Hülse wird der Wasserhahn angebracht, durch den das Wasser fließt.

    Als nächstes installieren Sie von unten die kleine Rolle (die Radfelge von der Schubkarre wird passen) und oben auf das Fahrradrad.

    Über die gesamte Länge des Seils montieren wir eine Reihe von Kolben, die zuvor durch die Hülse geführt wurden. Das Seil muss die Riemenscheibe und das Fahrradrad abdecken.

    Beim Drehen des Fahrradrads fängt jeder Kolben am Seil das Wasser auf und hebt es vom Aufzug ab. Die Wassersäule wird in den Wasserhahn gegossen.

    Bau # 12 - "hausgemacht" für einen kleinen Bach

    Diese Pumpe kann eine sehr geringe Menge an Energie verwalten. Natürlich ist es gut, wenn es einen Fluss oder einen See gibt. Aber was, wenn der Fluss im Sommer sehr flach wird? Pumpentyp Pumpe wird helfen.

    Der Hauptteil der Konstruktion besteht aus zwei Eimern, die starr durch Blöcke verbunden sind (4).

    Aus dem Strom muss ein Entwässerungssystem aus galvanisiertem Stahl (3) hergestellt werden. Um den Verschleiß zu reduzieren, wird ein Stück Plastik darunter gelegt. Die Drainage ist durch eine Leine mit einem Seil (5) fest verbunden.

    Das gesamte System muss so eingestellt werden, dass beim Befüllen eines Eimers die Entwässerung in den zweiten Eimer übergeht.

    Die Energie der Becher wird mittels der Kurbel (8) auf die Pumpe (10) übertragen.

    Bau # 13 - eine Saugpumpe Shukhov

    Der russische Erfinder Shukhov wurde berühmt für viele Strukturen, darunter ein Funkturm in Moskau. Im Folgenden werden wir eine weitere seiner Erfindung betrachten - eine Wasserpumpe.

    Die Pumpe verwendet ein spezielles Seil. Dieses Seil besteht aus gewebten Baumwollfäden mit einer Gesamtstärke von 5-6 mm, eingehüllt in eine Schale. Der Faden wird durch die Riemenscheiben geführt.

    Wenn die Bewegung auftritt, wird das Seil nass und wickelt sich um die Rollen. Die Seilscheibe (5) drückt mit Hilfe einer Feder (4) das Seil gegen die Seilscheibe (3). Gedrücktes Wasser läuft in das Tablett (7).

    Die Figur "c" zeigt die Riemenscheibenabschnitte (3) bzw. (5).

    Um das Gesamtsystem zu betreiben, wird ein Elektromotor von nur 5-10 Watt benötigt. Normalerweise haben solche Motoren 1500 U / min.

    Um die Geschwindigkeit zu reduzieren und die Kraft zu erhöhen, können Sie das in Abbildung "c" gezeigte Schneckengetriebe verwenden. Es ist durchaus möglich, es manuell zu machen. Um dies zu tun, ist es notwendig, ein geeignetes Zahnrad zu finden und aus dem Draht eine Schnecke zu machen. Kleine Anstrengungen auf der Welle ermöglichen eine Ungenauigkeit der Herstellung.

    Nützliches Video zum Thema

    Der Prozess der Herstellung einer einfachen Einheit zum Pumpen von Wasser:

    Mini-Version der selbstgebauten Wasserpumpe:

    Das Prinzip der Elementarpumpe - Airlift:

    Vorgestellte Versionen von selbstgefertigten Pumpen zum Pumpen von Wasser werden oft ohne Kosten aus improvisierten Werkzeugen hergestellt. Der ganze Charme ist, dass jedes Design für weitere Verbesserungen und Upgrades komplett offen ist. So wird Ihre Pumpe sicherlich ein einzigartiges Produkt sein.

    Rückflussverhinderer für Wasser: So wählen und installieren Sie mit Ihren eigenen Händen

    Für den normalen Betrieb einer Wasserleitung ist ein Rückschlagventil am Wasser installiert, da Wasser auf einer Seite zugeführt werden muss.

    Das Prinzip seiner Arbeit ist einfach. Wenn Wasser von der Rückseite der Pipeline ankommt, steigt der Autoklav unter dem Einfluss von Druck auf, aufgrund dessen das Rohr stoppt (stoppt).

    In diesem Artikel finden Sie nützliche Tipps zur Installation des Ventils, erfahren Sie mehr über deren Typen, und Sie können auch die Installationsanweisungen für die Struktur selbst lesen.

    Alle Rückschlagventile bestehen nur aus rostfreien Materialien, die mit Antiseptika imprägniert sind, was eine lange Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit gewährleistet.

    Artenvielfalt

    Wafer-Ventile für Wasserleitungen sind in verschiedene Arten unterteilt:

    • Hubventil;
    • Drehventil;
    • Doppelblattventil;
    • Scheibenventil;
    • Kugelhahn.

    Hebeautoklav wird normalerweise aus starkem Stahl und Gusseisen hergestellt. Solche Hydraulikventile haben eine lange Lebensdauer und eine hohe Zuverlässigkeit, die sich auf die Verbrauchernachfrage auswirkt. Die Konstruktion des Hubventils ist sehr einfach, was die Installation in der Pipeline erleichtert. Wird normalerweise für die Durchmesser DN 80 und DN 150 verwendet.

    Der Drehschieber hat Montagemöglichkeiten. Es wird in der Rohrleitung mit Hilfe eines Flansches mit anschließender Befestigung mit speziellen Stiften installiert. Auch die Einschränkungen bei der Installation sind auf die Merkmale zurückzuführen - das Hydraulikventil sollte fast immer in horizontaler Position installiert werden. Die vertikale Installation kann nur mit einem aufsteigenden Fluss des Mediums durchgeführt werden.

    Das bicuspid wafer valve hat ein Schloss, das aus zwei Komponenten besteht, die sich entlang der Mittelachse befinden. Ein solcher Autoklav hat eine Verschlussfeder, ohne die seine Wirkung unmöglich ist. Es ist dank der Feder, dass es in jeder Position installiert werden kann. Es ist erwähnenswert, dass das Zwischenventil mit Federventil das Niveau der Wasserversorgung (Kopf) reduziert.

    Und wie man einen elektrischen Speicherwasserheizer installiert, können Sie hier lesen.

    Im Herzen des Scheibenventils (Blütenblatt) liegt die Scheibe selbst, die entlang der Achse des Wasserflusses angeordnet ist. Es ist einfach zu installieren und zu bedienen. Das Umkehrhydraulikventil ist in der Mitte der beiden Flansche angebracht. Sie können es aus jedem Winkel montieren. Oft ist das Scheibenventil unter einem Durchmesser von DN 50 und DN 100 installiert.

    Der Kugelhahn hat gute Eigenschaften. Neben hohen Temperaturen hat es ein geringes Gewicht. Sie können unter jeder Neigung installieren, obwohl eine horizontale Montage empfohlen wird.

    Wo zu installieren

    Umkehrhydraulikventile werden in Rohrleitungen verschiedener Typen und Typen installiert. Wenn die Pumpausrüstung im Engineering-System vorhanden ist, ist es am besten, den Autoklaven davor zu installieren. Bei dieser Installationsmethode wird der Wasserzufluss begrenzt.

    Auch die Ventile sind in der Kanalisation installiert. Eine solche Installation ist tatsächlich in mehrstöckigen Häusern, wo das Netzwerk häufig verstopft.

    Vergessen Sie auch nicht die privaten Häuser. Bei der Errichtung von Versorgungsleitungen ist es erforderlich, einen bestimmten Neigungswinkel der Rohre einzuhalten, damit das Abwasser ohne Hindernisse austritt. Manchmal sackt der Boden ab und der Winkel ändert sich. Deshalb sollten Sie sich vor möglichen Problemen schützen und ein Rückschlagventil installieren.

    Wie man seine eigenen Hände macht

    Selbst gemachtes Rückschlagventil

    Es ist nicht schwer, einen Autoklav mit eigenen Händen in einer Wohnung zu bauen. Um dies zu tun, benötigen Sie:

    • Standard-Stecker mit Außengewinde;
    • T-Shirt mit Innengewinde;
    • Frühling für T-Stück;
    • eine Kugel aus Stahl (etwas kleiner im Durchmesser als ein Tee);
    • Kork mit Gewinde;
    • Fum Klebeband.

    Zu Beginn ist es notwendig, die Kupplung mit dem Außengewinde in das T-Stück zu schrauben. Es ist nötig, so zu schrauben, dass das Loch auf der Seite für 2-3 mm geschlossen ist. Auf der Rückseite wird eine Stahlkugel eingesetzt und sofort eine Feder eingesetzt.

    Von der Seite, wo der Ball eingeführt wurde, ist es notwendig, einen Kork zu installieren und ihn mit einem Klebeband zu umwickeln. Das Design endet mit einem Test, wie der Autoklav funktioniert.

    Installieren Sie den Autoklav in der Pipeline mit Ihren eigenen Händen wird nicht schwierig sein. Die Hauptsache ist, den Anweisungen zu folgen. Wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus sind, sollte das Ventil nach dem Zähler auf dem Wasser installiert werden (wenn es üblich ist).

    Wie man eine Schalldämmung und Isolierung eines Stahlbades herstellt, erfahren Sie hier.

    Und dieser Artikel wird Ihnen sagen, wie Sie das richtige Acrylbad wählen.

    Es ist notwendig, die Installation in der ersten oder zweiten Etage an der Stelle durchzuführen, wo das Abwasserrohr die Toilette verlässt. In der Regel hat das Rücklauf-Hydroventil ein Innengewinde, mit dem es auf das Ablaufrohr aufgeschraubt werden kann.

    Während der Installation ist es notwendig, die Leistung der Abdichtung zu überwachen. Um dies zu tun, ist es besser, hochwertige Dichtstoffe oder FUM Tape zu verwenden. Sie können auch eine Dichtung im Verbindungsbereich installieren, um weitere Leckagen zu vermeiden.

    Ab dem nächsten Video erfahren Sie, wie Sie selbst ein Rückschlagventil für Wasser installieren:



    Nächster Artikel
    Septische "Biotank"