Installation eines Kugelhahns auf Steigleitungen


In der Praxis werden Absperrventile in fast allen Wohn- und Industriegebäuden verwendet. Die Installation des Kugelhahns kann im Ofen des Autos, an den Wasserrohren und anderen Auslässen erfolgen, wo es notwendig ist, den Wasserfluss zu kontrollieren.

Arbeitsprinzip

Das Kugelventil ist ein Absperrventil, wobei das Tor eine Metall- oder Gummiball ist. Es ist mit einem Hebel oder einem speziellen Gerät verbunden, das seine Position überwacht (Untersetzung, pneumatischer oder elektrischer Antrieb). Der Ball hat ein Loch, das die gleiche Größe wie der Durchmesser des angeschlossenen Rohres haben sollte. Beim Drehen und Öffnen des Gerätes fallen diese Öffnungen zusammen und der Wasserfluss beginnt. Wenn Sie den Hebel auf die andere Seite drehen, stoppt der Fluss.

In den Wohnungen, Häusern und Wirtschaftsräumen wird ein Hebelmechanismus verwendet, aber um den Betrieb der Vorrichtung an Auslässen mit großem Durchmesser zu steuern, ist es notwendig, Antriebe zu verwenden. Der Hauptvorteil dieses Mechanismus ist, dass es möglich ist, das heiße und kalte Wasser mit einem Griff zu steuern.

Manchmal werden Kugelventile sogar in den Ofen des Autos VAZ installiert, um die Frostschutzflüssigkeit zu kontrollieren. Aber das ist nicht der beste Ausweg - Staub und Schmutz verstopfen sich unter dem Ball, weshalb seine Lebensdauer erheblich verkürzt wird.

Foto - ein Wasserhahn auf dem Herd

Arten von Kugelhähnen:

  1. Geflanscht. Montiert auf einer Kommunikation mit großem Durchmesser. Eine Besonderheit ist das Vorhandensein eines zusätzlichen Dichtelements in der Nähe des Kugelanschlags, das für eine maximale Abdichtung sorgt. Daher können sie zum Pumpen von Gas- und Ölprodukten, einer Heizung und installiert auf Heizungskonverter verwendet werden;

Foto - Flansch

  • Röhrenförmig. Am häufigsten. Sie können viele Male demontiert werden, der Verriegelungsmechanismus kann entweder ein statischer oder ein glatter Installationstyp sein;

    Foto - Kamin Design

  • Geschweißt. Es wird nur einmal installiert, es wird in Hauptwasserleitungen verwendet, unter Bedingungen von erhöhtem Kopfdruck und wenn eine unnötige Installation benötigt wird.
  • Je nach Material des Gehäuses gibt es Polyethylen und Metall (Kupfer, Edelstahl, Stahl). Die ersten sind unter besonderen Betriebsbedingungen erforderlich, z. B. wenn der Druck 10 bar übersteigt.

    Foto - Gummi Verstopfung

    Montage

    Die korrekte Installation des Kugelhahns kann leicht von Hand vorgenommen werden. Betrachten wir einige Varianten der Installation des Geräts.

    Foto - Schrauben am Kühler

    Montage am Rohr:

    1. Zuerst müssen Sie das gesamte System entleeren. Stellen Sie dazu die Wasserzufuhr ab und öffnen Sie die Ventile;
    2. Bevor Sie beginnen, müssen Sie ein Gerät auswählen... Sie können in der einerseits die Verbindung-Amerikaner, auf der anderen Seite ein Zwei-Wege-Kugelhähne mit Außen- oder Innengewinde, ein Modell kaufen - Carving, etc. Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Größe des Hahnloches notwendigerweise mit dem Durchmesser der Kommunikation übereinstimmen muß;
    3. Am Installationsort der zukünftigen Wasserleitung muss das Rohr geschnitten und vorbereitet werden. Je nach Typ wird das Gewinde geschnitten oder einfach der Gewindebohrer von Schmutz und Staub gereinigt (bei Demontage der alten Armaturen);
    4. Die Verschraubung erfolgt mit einem Schraubenschlüssel. Es ist wichtig, die Richtung des Fadens und die Druckkraft zu überwachen. Klemmen Sie das Gerät nicht fest, sonst kann es sich verziehen und die Abdichtung des Systems wird unterbrochen.
    5. Auf den Gewindegang des Gewindebohrers wird zwingend Dichtband gewickelt oder eine spezielle Paste aufgetragen. Dies muss getan werden, um die Gewindeverbindung zu schützen und den engsten Sitz der Bögen zu gewährleisten;
    6. Fum-Band (Dichtmittel) ist nicht weniger als 5 Umdrehungen gewickelt;
    7. Das Produkt auf dem Steigrohr, der Heizungsentwässerung oder einer anderen Verbindung wird nur für 5 volle Gewindegänge geschraubt. Bei einer kleineren Menge wird es keine erforderliche Verbindung geben, aber mit einer größeren kann eine Verbindung gebildet werden, auf der ein anderer Abfall von dem Wasserversorgungssystem gesammelt wird.

    Wenn die Wicklung beendet ist, müssen Sie den Verbindungspunkt prüfen und die Wasserversorgung einschalten. Wenn Wasser aus dem unteren Teil des Wasserhahns geflossen ist, muss es entfernt und die Öldichtung überprüft werden (einige skrupellose Hersteller verkaufen die Geräte ohne sie überhaupt). In einigen Fällen muss es selbst installiert oder zusätzlich mit einem Seil aus Flachs oder speziellen Füllstoffen versiegelt werden.

    Installationstipps Drosselkugelhahn:

    1. Wenn der Faden sehr leicht eingeführt wird, wickeln Sie das Dichtungsband auf. Wenn die Menge an "Fum" ausreichend ist, muss die Armierung mit etwas Mühe eingeschraubt werden;
    2. Ein flüssiges Dichtmittel wird nur für Geräte mit einem Durchmesser von weniger als 5 Zentimetern verwendet, zum Beispiel für Spülbecken oder Abflussrinnen;
    3. Das Aufwickeln des Bandes ist sehr einfach - Sie müssen es in die gleiche Richtung wickeln, in der das Gewinde eingeschraubt ist;
    4. Du kannst nicht hart drücken, wenn du den Wasserhahn aufwickelst - der Wasserhahn kann platzen.

    Die Installation des Flanschmodells ist ähnlich, der Unterschied besteht nur in dem größeren Durchmesser der Biegung und der Größe der Verstärkung. Es ist erwähnenswert, dass bei geflanschten Modellen zusätzliche Gummidichtungen an der Verbindung zwischen dem Schloss und dem Rohr verwendet werden.

    Video zum Thema:
    [relatedYouTubeVideos max = "3"]

    Wie installiere ich einen geschweißten Wasserhahn?

    Zum einen ist dieser Montagevorgang wesentlich einfacher als das Gewindeschneiden - es ist nicht erforderlich, das Gewinde zu schneiden und mit Dichtungen zu bearbeiten. Anleitung zum Einbau des eckig geschweißten Kugelhahns:

    1. Ein Abschnitt wird an dem Rohr gemessen, an dem die Installation durchgeführt wird. Ein bestimmtes Segment wird entfernt, der Schnitt wird gereinigt und entfettet;
    2. Der Kran ist installiert und zentriert. Dazu können Sie sowohl improvisierte Werkzeuge als auch spezielle Geräte verwenden. Zum Beispiel können Sie eine Metallarmatur oder eine Klemmgabel mit einem breiten Schäkel anbringen. Nachdem die Schweißmaschine aufgewärmt ist;
    3. Je nach Material des Rohres können zusätzliche Kupplungen erforderlich sein. Sie legen ein Rohr an, sie installieren einen Kran und schweißen;
    4. Nach Abschluss der Arbeiten ist es nicht möglich, den Wasserhahn für einige Zeit zu drehen und das Wasser einzuschalten - es muss zuerst abkühlen. Wenn es notwendig ist, das Rohr zu demontieren, wird es einfach geschnitten, ein Gewindebohrer wird davon genommen, und ein anderer wird an seinen Platz geschweißt oder geschweißt.
    Foto - Stahl geschweißt

    Diese Art der Verbindung ist nützlich für unterirdische Rohrleitungen, die Installation unter einem Teppich oder die Installation eines Heizsystems. Der Preis des geschweißten Kugelhahns ist etwas höher als der der Drosselklappe, so dass bei seiner Verwendung die Gesamteinschätzung etwas geringer ist als beim Arbeiten mit Gewindeverbindungen.

    Installation des Kugelhahns

    Die Installation des Kugelhahns muss in Übereinstimmung mit der Konstruktion des zu montierenden Systems durchgeführt werden. Die folgenden allgemeinen Installationsempfehlungen sind zu beachten:

    • Es ist erlaubt, das Ventil in jeder Position und in jeder Richtung des Durchflusses zu installieren.
    • Der Kranaufbau darf keine Belastungen durch Biegung, Torsion, Dehnung oder Kompression von angeschlossenen Rohrleitungen erfahren. Falls erforderlich, stellen Sie Stützen oder Kompensatoren zur Verfügung, die die Belastung des Wasserhahns von den angeschlossenen Rohrleitungen verringern.
    • Verwenden Sie keinen Kugelhahn als Stütze für die Rohrleitung.
    • Bei der Installation von Kupplungskugelhähnen ist die Verwendung eines Gasschlüssels aufgrund der möglichen Verformung des Gehäuses nicht zulässig.
    • Bei der Installation eines Messinghahns mit einem zweiteiligen Gewindekörper sollte er mit einem Schlüssel von der Seite der Verbindungsrohrleitung gedreht werden. Ansonsten kann der Krankörper aufgedreht werden.
    • Die Rohrkante darf nicht am Gewindeende des Kugelhahns anliegen.
    • Die Achse des abnehmbaren Steuerhebels (Schwungrad) muss parallel zur Achse des Lochs in der Kugel sein.
    • Zur Abdichtung der Gewindeverbindung kann ein Teflonband, Flachs (Tow), Kleber oder Dichtmittel verwendet werden.
    • Der Durchgang des Arbeitsmediums (Leckage) in den Gewindeverbindungen und an der Stange ist nicht erlaubt.
    • Kugelhähne aus Gusseisen dürfen nicht an schwingungsbelasteten Rohrleitungen installiert werden.
    • Es ist nicht erlaubt, Schweißarbeiten in der Nähe des installierten Kugelhahns durchzuführen.
    • Nach Abschluss der Installation ist es notwendig, eine hydraulische Prüfung der Baustelle durchzuführen. Der Prüfdruck beim Crimpen sollte den für jedes der Testelemente festgelegten Prüfdruck nicht überschreiten. Bei hydraulischen Prüfungen müssen Kugelhähne, mit Ausnahme der Entwässerung und des Abschneidens der Prüfstrecke, vollständig geöffnet sein.
    • Bei Auftreten von mechanischen Verunreinigungen im Wasserstrom im Einbauort eines Kugelhahns muss vor dem Ventil ein Schmutzfänger installiert werden. Andernfalls kann abrasiver Verschleiß der Kugel zu einer Verletzung der Integrität der Überlappung führen.

    Reihenfolge der Verpackung der Gewindeverbindung

    1. Nehmen Sie einen Strang Flachsfaser mit so vielen Fäden, dass der Durchmesser in einem verdrehten Zustand ungefähr gleich der Tiefe des Fadens am montierten Element ist. Die Länge des Fadens sollte eine 1,5-2-fache Anzahl von Windungen liefern.

    2. Stepping etwa 50-70 mm vom Anfang der Stränge, ist es leicht auspressen, in dem ersten Thread gesetzt und hielt ihre Hand fest lange Zweigstränge im Uhrzeigersinn gewickelt ist, es in jeder Windung des Gewindes setzen.

    3. Nachdem Sie das Ende des Fadens erreicht haben, fahren Sie mit dem Wickeln der zweiten Schicht fort und bewegen Sie die Fäden an den Anfang des Fadens. Die Länge der zweiten Wickellage sollte ungefähr gleich 2/3 der Länge des Fadens sein.

    4. Das verbleibende Ende des Strangs (50-70 mm) wird ähnlich im Uhrzeigersinn gewickelt, wobei vom Ende des Fadens bis zum Anfang gelegt wird.

    5. Tragen Sie eine Schicht Dichtungsmittel auf die Wicklung auf.

    6. Schrauben Sie die Verbindungselemente mit Ihrer Hand fest. Wenn die Wicklung korrekt ist, muss das zu montierende Element 1,5-2 Umdrehungen gewickelt werden.

    7. Verwenden Sie einen Schraubenschlüssel oder einen Drehmomentschlüssel, um das Element weiter zu verschrauben. In dem Fall, in dem das zu montierende Element eine bestimmte Position erhalten muss, muss die erforderliche Position für dieses Element fertiggestellt werden.

    Bei richtiger Wicklung dürfen die Kräfte während des Wickelns das nachfolgend angegebene Anzugsmoment nicht überschreiten:

    Kugelhahn: Ersetzen des alten und Installieren eines neuen

    Kugelhähne sind moderne Produkte, die die übliche Stange ersetzen, an deren Unterseite ein dickes Gummiband angeschraubt wurde, um das Wasser zu stoppen. Der Schaft eines solchen Zapfhahns drückte auf den Gummi, wodurch das Wasser zu fließen aufhörte. Moderne Kugelhähne sind bequeme und attraktiver in Erscheinung, sie haben nur einen Nachteil: Wenn die Zusammensetzung des Wassers eine große Anzahl verschiedenen Salze enthält, die Kugel-Kugel schnell genug Schlacke und das Produkt nicht mehr funktioniert.

    Bei der Installation des Kugelhahns auf dem Gewinde ist es notwendig, das geschäumte Band, die Wäsche oder das flüssige Fum aufzuwickeln.

    Um dies zu verhindern, müssen Sie den Wasserhahn mindestens alle 2 Monate öffnen und schließen, um Salzablagerungen zu beseitigen. Die Installation eines Kugelhahns ist eine ziemlich einfache Übung, und Sie können es selbst tun. Um die Installation des Kugelhahns richtig und genau durchzuführen, müssen Sie sich auf die Installation vorbereiten und die Anweisungen klar befolgen.

    Vorbereitung für den Einbau des Kugelhahns

    Um das Kugelventil zu installieren, war es einfach und ohne irgendwelche Schwierigkeiten, es muss richtig vorbereitet werden. Es ist sehr praktisch, dass es Ihnen ermöglicht, Wasser sofort nach dem Auftreten eines solchen Bedarfs abzusperren. Dazu wird in der Regel ein Kugelhahn verwendet, der an einem gemeinsamen Hahn installiert ist.

    Die Installation von Kugelhähnen macht Gebrauch von einer Wasserleitung und die Durchführung von verschiedenen Vorbeugungs- und Reparaturarbeiten ist einfacher und bequemer.

    Das Schema der Vorrichtung des Kugelhahnes.

    Um einen Kugelhahn zu installieren, muss die Wasserzufuhr im gesamten Steigrohr abgesperrt werden. Angesichts dessen ist es notwendig, sich im Voraus darum zu kümmern, die Erlaubnis zu erhalten, die Wasserversorgung von den relevanten Unternehmen zu trennen. Es ist notwendig, alle Werkzeuge und Materialien vorzubereiten, die notwendig sind, um den Kugelhahn mit den eigenen Händen richtig auf dem Steigrohr zu installieren. Eine Reihe von Werkzeugen für die Montage ist minimal:

    • Gas oder verstellbarer Schraubenschlüssel;
    • Fum-Tape (gelbes oder weißes Band zum Aufwickeln auf den Faden).

    Tipps für die korrekte Installation des Kugelhahns

    Folgen Sie den folgenden Empfehlungen, um den Kugelhahn korrekt mit Ihren eigenen Händen am Steigrohr zu installieren. Wenn Sie das installierte Element ersetzen, müssen Sie damit beginnen, das vorhandene Rohrleitungssystem zu entleeren. Wenn die Installation in einer Wohnung oder einem Privathaus durchgeführt wird, ist es notwendig, mehrere Lumpen oder einen geeigneten Behälter zum Ablassen von Wasser aus dem System an dem Ort vorzubereiten, an dem die alten Armaturen demontiert werden. Dies ermöglicht es Ihnen, weiterhin in angenehmeren Bedingungen zu arbeiten.

    Schema der Installation und Reparatur des Kugelhahns.

    Es ist notwendig, den zukünftigen Installationsort zu bestimmen, so dass das Ventil mit der Möglichkeit eines normalen Zugangs zu diesem installiert wird und die Freiheit, den Krangriff in offene und geschlossene Positionen zu drehen, sichergestellt ist.

    Die qualitative Installation des Krans mit eigenen Händen erfordert vor allem die richtige Auswahl des Produktes. Der Kugelhahn muss so gewählt werden, dass sein Durchmesser dem Durchmesser des Steigrohrs entspricht, auf dem er montiert wird. Es muss darauf geachtet werden, dass die Flansche des Kranes verschiedene Gewindearten haben können. Bevor Sie ein Produkt kaufen und selbst mit der Installation beginnen, müssen Sie den entsprechenden Artikeltyp bestimmen.

    Die Art des Produkts hängt vom Installationsort der vorhandenen Pipeline ab. Bevor Sie den Kugelhahn mit eigenen Händen installieren, achten Sie auf den Pfeil auf der Markierung. Die Richtung des Pfeils muss der Bewegungsrichtung des Mediums entsprechen. Dieser Zustand ist sehr wichtig für das normale Funktionieren des Systems. Sie müssen ein Modell mit einem geeigneten Gewinde auswählen. Kugelhähne sind von verschiedenen Arten:

    Beim Aufwickeln des Kugelhahns auf das Rohr müssen mindestens 4 Gewindegänge vorhanden sein.

    • mit beidseitigem Außengewinde;
    • mit beidseitigem Innengewinde;
    • einerseits äußerlich und andererseits - innerlich;
    • auf der einen Seite amerikanisch und auf der anderen Seite - intern.

    Die Installation des Produkts erfolgt erst, nachdem das Gewinde mit Fum-Band oder Flachs mit Dichtpaste vorgewickelt wurde, was die Abdichtung der Verbindung gewährleistet. Anstelle eines Bandes und Flachs können Sie einen Flüssigphome verwenden (geeignet für Verbindungen, die nicht größer als 2 'sind).

    Achten Sie beim Wickeln von Bändern und Flachs darauf, dass die Wickelrichtung mit der Wickelrichtung des Elements auf dem Rohr übereinstimmt. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, muss erneut sichergestellt werden, dass nichts die normale Drehung des Griffs des Produkts verhindert.

    Wenn während des Kugelhahnes Wicklung zu einfach ist, um die Rohrleitung (von Hand) zu drehen, sollte es so lange, wie der Drall des Produkts wird nicht mit dem vorgeschriebenen Anziehdrehmoment geht mehr FUM-Band oder Flachs gewickelt werden. Übermäßige Anstrengungen sollten ebenfalls vermieden werden, da in diesem Fall die Installation schlecht enden kann: das Produkt wird einfach platzen.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einbau eines Kugelhahns

    Oben waren nützliche Tipps, die Sie bei der Installation des Elements selbst beachten sollten. Jetzt erhalten Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, nach der Sie den Kugelhahn selbst montieren können.

    Wenn Sie das alte Produkt gegen ein neues Produkt austauschen, müssen Sie zuerst das alte Produkt entfernen, den Faden sorgfältig von dem Flachs reinigen und dann versuchen, ein neues Produkt aufzuwickeln. Es kommt oft vor, dass sich nach dem Abbau des alten Produktes herausstellt, dass einige Windungen einfach verfault sind, so dass man den Faden abschneiden muss. Beim Aufwickeln des Produkts auf das Rohr muss es mindestens 4 Umdrehungen betragen.

    Wenn Sie nach dem Entfernen des alten Produkts sehen, dass sich der Thread im normalen Zustand befindet, können Sie das neue Produkt, das mindestens 4 Umdrehungen umfassen sollte, mutig aufziehen. Zu Beginn ist es jedoch notwendig, den Faden mit einem Stempel zu entfernen. Wenn das Produkt ohne Band während der Inspektion um 4-5 Umdrehungen gewickelt werden kann, ist es notwendig, das Band aufzuwickeln und schließlich das Produkt für 4-5 Umdrehungen auf das Rohr zu schrauben.

    Bei dem Verfahren der Heizungs- oder Sanitärvorrichtung muss zuerst den Ort identifizieren, wo die Armaturen angebracht werden, und dann geschnitten, um das Rohr an einer bestimmten Stelle, macht es in den richtigen Gewinden und aufgeschraubten Produkts für 4-5 dreht.

    Überprüfen Sie nach Abschluss der Installation erneut, ob etwas die Drehung des Griffs des Produkts beeinträchtigt. Wenn das Ventil mit Gewinde an einen Flansch an das Rohr mit offenem Gewinde verschraubt geschlossen ist, muß die bandgewickelte FUM im Uhrzeigersinn (in der Bohrung des Rohrs gesehen). Das Produkt muss fest genug geschraubt sein, wenn es zu leicht aufzieht, fügen Sie mehr Klebeband hinzu. Wenn auf dem anderen Ende des Wasserhahn offen Gewinde, dann ist es notwendig, die FUM-Band oder Flachs aufzuwickeln Rohrflansch zu befestigen Kugelhahn, um sicherzustellen, dass alles ziemlich dicht eingeschraubt ist. Jetzt können Sie die Wasserversorgung einschalten.

    Im Falle einer zentralen Versorgung mit Heizung und Hochdruck müssen Sie Qualitätsprodukte verwenden, die unter diesen Bedingungen normal funktionieren. Installieren Sie keine Produkte ohne Öldichtung. Wenn ein Leck auftritt, können Sie es nicht reparieren.

    Ist die Einbaurichtung des Kugelhahns?

    Ich habe auf irgendeine Weise im Internet gewühlt, um die Regeln für die Installation von Kugelhähnen zu finden. Hat er einen Eingang? Gibt es eine Anforderung, dass die Hälfte davon ohne die Verbindung der Eingang sein soll? oder nicht grundsätzlich auf der Seite davon?

    und das ist wo

    im Allgemeinen ist es egal, ob der Kran eine gute und kompetente Demontage ist
    und wenn der Kran zweifelhaft ist, ist es sogar sehr princetached

    Legen Sie das verbundene (das, das den Ball hält) Teil des Steigrohrs.

    • wir nehmen verstärkt guter Kugelhahn
    • und den Teil, in dem die Kugel befestigt ist, schrauben Sie es auf das Gewinde (mit einem Flachs und farblosen Dichtungsmittel)
      und dann gibt es Hoffnung.

    Wenn es einen schlechten Tipp gibt, dann gibt es keine Hoffnung.

    gut Krane können an der Kreuzung der beiden Körperteile brechen, und schlecht vor und nach dem Ball.

    Es ist mit der Seite verschraubt, wo der Schlüssel zu ihm breiter ist

    Crane Gia aus Leroy, wenn du dir das Bild anschaust, dann den Riser auf der linken Seite, also richtig oder falsch?

    oder nicht.
    Riser nach rechts.

    Von Leroua ist es besser, überhaupt nicht zu schauen.
    wenn es normal war, dann rechts, normal ist dieser Teil breiter, ich habe dir gesagt, dass der Schlüssel bequemer zu nehmen ist.

    und was ist besser zu setzen? Bugti? und welche von ihnen?

    ">
    ja einer von ihnen.

    Wende den Ouentrop an. es, vrode, sind noch nicht geschmiedet.. ist den breiten Massen nicht bekannt.

    C2h5-OH hat geschrieben:
    Wende den Ouentrop an. er, vrodeb

    Meister schrieb:
    ja einer von ihnen.

    Aber was für eine Serie, etwas sind die Unterschiede nicht offensichtlich.

    Team-Chat ist besser, das wäre weg von der Einreichung.. Aber im Prinzip, egal wie, nur nicht über.

    Moover schrieb:
    wenn ich finde

    hogarth.ru
    Octentrop ru.

    wie nicht offensichtlich? Es ist sichtbar, dass 400-amplified

    Meister schrieb:
    Es ist sichtbar, dass 400-amplified

    wenn du in deinen Händen hältst und du nicht einen kleinen auf dem Bild siehst

    ">
    Wenn im Katalog auf der Baustelle alle Krane der 400er Serie stehen - dann gibt es für mich keinen Kran, ich brauche einen Vater am Eingang

    und haben immer noch unsere. * bison * -name: Es scheint in mytischi nicht so schlimm zu sein, nicht schlimmer bugatti. "Sie haben sie aber lange nicht abgelegt.

    Bei einem Kugelhahn gibt es keinen Unterschied zwischen der Eingabe und der Ausgabe. Alles mount als kdobney setzen.

    Der Kandidat schrieb:
    Alles mount als kdobney setzen.

    Sie sprechen besser für sich selbst, oder sofort "alles!" Nicht alle!

    Es ist besser, etwas zu viel zu bezahlen und Armaturen mit einem nicht vorgefertigten Gehäuse zu kaufen. Dann wird es kein Dilemma geben. wenn der Kran Faltung, durch eine Strebe der größte Teil des Rumpfes an der Hauptmontagelinie, um so zu tun, das wäre Sanitär haben, kommen, nachdem Sie einen Lachanfall nicht hatte, und er ließ den Schlüssel auf der Toilette von Gzhel. :-) vor kurzem eine lustige Verbindung sah.. Der Abschlag auf dem Kumpel-amerikanische Hahn Riser geschraubt.. Nun, das war nicht eine neue Toilette.

    San San schrieb:
    Gute Kraniche können an der Kreuzung der beiden Körperteile und schlecht vor und nach dem Ball zusammenbrechen.

    Versucht zu brechen - an der Schraubverbindung platzte niemand.

    Meister schrieb:
    Von Leroua ist es besser, überhaupt nicht zu schauen.

    Giacomini dort kannst du gucken. Das Original.

    Meister schrieb:
    ja einer von ihnen.

    Bugatti Ich persönlich mag nicht die inhärente nedovorot Kugelsperr aufgrund einer erhöhten Clearance Lager Landung in der Schüssel (behandelt „Finalisierung“ die Reise eine Datei stoppen, aber welche Art von Kran, die ein solches Verfahren erfordert) rolling mit dem Bruchgefahr sowie für die engen Kugel der Stange von 1 "und höher.

    Makarone schrieb:
    Es ist besser, etwas zu viel zu bezahlen und Armaturen mit einem nicht vorgefertigten Gehäuse zu kaufen.

    meiner bescheidenen Meinung nach

    Makarone schrieb:
    Es ist besser, etwas zu viel zu bezahlen und Armaturen mit einem nicht vorgefertigten Gehäuse zu kaufen.

    Und wie stopfen sie es hinein?

    Es gibt Stahlkugelhähne ohne Gewindeverbindung. Aber sie sind viel größere Außenmaße und sind außen lackiert. Naval zum Beispiel.

    C2h5-OH I poglyayu diese "Minicar", zum Beispiel vor dem Anschluss von Küchenarmaturen, Töpfe usw. unkritisch und manchmal ausgeschaltet. Lieber liebte er, weil 80-90% Prozent von ihnen liegen in Torbay „Iron in der Hütte oder einem dump“ - sie mich unser Wasser aus irgendeinem Grunde nicht ausstehen können, in einem oder zwei Jahren schon nicht mehr in der geschlossenen Position zu halten. Und zuerst sehr gemocht, auch wurden die Stifte vielfarbig vervollständigt-auf паямять gab es eine Presse der nagelneuen Griffe. Imho - und ihre Passage ist schwach, aber für die Saisonarbeit - um den Schlauch für die Bewässerung zu hängen, und nächsten Frühling, um "wenn das" zu ersetzen, dann ist es.

    Kugelhahn Installation: Schritt-für-Schritt Anleitung

    Bei der Montage des Kugelhahns auf dem Gewinde, fum, oder flüssiger Fum.
    Die Installation eines Kugelhahns ist eine ziemlich einfache Übung, und Sie können sie mit Ihren eigenen Händen ausführen. Um die Installation des Kugelhahns richtig und richtig durchzuführen, ist es jedoch notwendig, die Anweisungen klar zu befolgen.

    Vorarbeiten für den Einbau eines Kugelhahns
    Um den Kugelhahn einbauen zu können, ist dieser leicht und ohne Schwierigkeiten durchführbar, dieser Vorgang muss vorbereitet werden. Der Kran ist sehr praktisch, da er es ermöglicht, das Wasser unmittelbar nach dem Auftreten eines solchen Bedarfs zu schließen. Dazu wird grundsätzlich ein Kugelhahn verwendet, der auf einen gemeinsamen Wasserhahn aufgesetzt wird.

    Das Schema der Vorrichtung des Kugelhahnes.

    Um einen Kugelhahn Typ zu installieren, müssen Sie das Wasser im gesamten Steigrohr schließen. In Anbetracht dessen ist es notwendig, vor der Erlangung der Erlaubnis zu sorgen, die Wasserversorgung von den richtigen Firmen abzudrehen. Es ist notwendig, alle Werkzeuge und Materialien vorzubereiten, die notwendig sind, um ein Kugelventil am Steigrohr mit eigenen Händen zu erstellen.

    Der Werkzeugsatz für die Installation ist der kleinste:

    • - Gas oder verstellbarer Schraubenschlüssel;
    • - Fum-Tape (gelbes oder weißes Band zum Aufwickeln auf den Faden).

    Tipps für die korrekte Installation des Kugelhahns
    Beachten Sie die folgenden Tipps, um einen Kugelhahntyp nach allen Regeln auf dem Riser festzulegen. Wenn Sie den Wasserhahn austauschen, müssen Sie zunächst das Wasser aus dem bestehenden Rohrleitungssystem ablassen. Wenn zum Beispiel eine Installation in einem Wohngebiet oder einem privatisierten Haus vorgenommen wird, dann müssen an der Stelle, an der die alten Armaturen demontiert werden, mehrere Lumpen oder ein geeigneter Behälter für den Wasserablauf des Gebäudes vorbereitet werden. Dies ermöglicht Ihnen, in viel bequemeren Bedingungen zu arbeiten.

    Montageplan und Reparatur des Kugelhahns.

    Es ist notwendig, den zukünftigen Installationsort zu bestimmen, so dass das Ventil mit der Möglichkeit eines gewöhnlichen Zugangs zu ihm installiert wird und die Freiheit, den Krangriff in eine offene und geschlossene Position zu drehen, sichergestellt ist.

    Eine qualitativ hochwertige Installation des Krans erfordert vor allem die richtige Wahl des Produkts. Das Kugelventil sollte so gewählt werden, dass sein Durchmesser dem Durchmesser des Steigrohrs entspricht, auf dem es installiert wird. Es ist notwendig, darauf zu achten, dass die Flansche des Krans unterschiedliche Gewindearten haben. Bevor Sie das Produkt kaufen und mit der Installation beginnen, müssen Sie das richtige Aussehen der Komponente bestimmen.

    Die Art des Produkts hängt vom Installationsort der vorhandenen Pipeline ab. Bevor Sie mit dem Einbau des Kugelhahns beginnen, sehen Sie sich den Pfeil auf der Markierung an. Die Richtung des Pfeils zeigt die Bewegungsrichtung des Wassers an. Diese Anforderung ist extrem wichtig für die korrekte Funktion der Struktur zu erhalten. Sie müssen ein Modell mit einem geeigneten Thread auswählen. Kugelhähne können unterschiedlicher Art sein:

    Beim Aufwickeln des Kugelhahns auf das Rohr müssen mindestens 4 Gewindegänge vorhanden sein:

    • mit beidseitigem Außengewinde;
    • mit Innengewinde auf beiden Seiten.

    Die Installation des Produkts wird nur durchgeführt, wenn der Faden vorher mit einem geschäumten Band oder Flachs mit einer Versiegelungspaste aufgewickelt wird, was es ermöglicht, die Abdichtung der Verbindung zu garantieren.

    Wenn Sie das Band und den Flachs wickeln, müssen Sie sicherstellen, dass die Wicklungsrichtung mit der Wicklungsrichtung des Bauteils auf dem Rohr übereinstimmt. Sobald die Installation abgeschlossen ist, müssen Sie sicherstellen, dass nichts die übliche Drehung des Griffs des Produkts verhindert.

    Wenn beispielsweise, wenn auch ein Kugelventil an der Rohrwicklung dreht sie leicht (von Hand), sollte es bis zu dem Zeitpunkt mehr FUM-Band oder Flachs gewickelt wird, wie die Verdrillung Produkt nicht auf ein spezifisches Drehmoment gehen. Überschüssige Anstrengungen versuchen auch nicht zu gelten, denn in diesem Fall kann die Installation schlecht enden: das Produkt knackt einfach.

    Detaillierte Anweisungen zum Einbau des Kugelhahns
    Oben wurden nützliche Empfehlungen gezeigt, die bei der Montage der Komponente mit eigenen Händen nicht vergessen werden. Jetzt erhalten Sie eine detaillierte Anleitung, nach der Sie einen Kugelhahn Typ installieren können.

    Wenn Sie das alte Produkt gegen ein neues Produkt austauschen, müssen Sie zuerst das alte Produkt abnehmen, den Faden sorgfältig von dem Flachs reinigen und dann versuchen, das neue Ventil zu verschrauben. Sehr oft kommt es vor, dass nach der Demontage des abgenutzten Produkts festgestellt wird, dass eine bestimmte Anzahl von Umdrehungen einfach verfault sind, und daher muss das verfaulte Carving abgeschnitten und dann mit einem neuen Werkzeug geschnitten werden. Beim Aufwickeln des Produkts auf das Rohr muss es mindestens 4 Umdrehungen betragen.

    Wenn Sie nach dem Entfernen des alten Ventils sehen, dass das Gewinde in gutem Zustand ist, können Sie ein neues Ventil sicher wickeln, das nicht weniger als 4 Umdrehungen gewickelt werden muss.

    Nachdem die Installation abgeschlossen ist, schauen Sie noch einmal nach, ob etwas den Griff daran hindert, das Produkt zu drehen. Wenn das Ventil am Gewindeflansch zum Rohr geschlossen verdrillt ist Faden zu öffnen, muß die bandgewickelte FUM im Uhrzeigersinn (in der Bohrung des Rohrs gesehen). Wenn auf dem anderen Ende des Wasserhahn offen Gewinde, dann ist es notwendig, die FUM-Band oder Flachs Schraubflansch Rohr auf dem Kugel-Wasserhahn zu wickeln, gerade alles so ausreichend fest verschraubt. Jetzt können Sie die Wasserversorgung einschalten.

    Bei zentrifugaler Erwärmung und hohem Druck müssen gute Produkte verwendet werden, die unter diesen Bedingungen gut funktionieren. Stellen Sie keine Produkte ohne Öldichtung auf. Wenn ein Leck auftritt, können Sie es nicht reparieren.

    Wie man den Kugelhahn ersetzt

    Heute sind die modernsten zu Recht als Kugelhähne angesehen: sie haben die Rute fast vollständig ersetzt. Warum? Weil es auf lange Sicht zuverlässiger ist, was durch Unterschiede im Design erklärt wird.

    Bei Rutenmodellen wird der Wasserfluss dadurch blockiert, dass die Stange von oben eine spezielle Gummidichtung drückt. Mit der Zeit tritt der letztere Abrieb auf, der zu Undichtigkeiten führt. Während bei Kugelhähnen das kreisförmige Verriegelungselement vollständig metallisch ist. Es ist nicht abriebfest, kann aber mit der Zeit ausgehärtet werden - bei ständigem Kontakt mit salzhaltigen Salzen. Einlagen müssen niedergerissen werden - dazu periodisch (einmal alle paar Wochen) den Schließmechanismus öffnen und schließen, und noch besser einmal im Monat zu putzen.

    Jedes Kugelventil ist auch praktisch, weil es bei Bedarf leicht entfernt, installiert und ersetzt werden kann. Und all das ist mit deinen eigenen Händen ziemlich real - du musst kein Klempner sein.

    Bevor Sie mit dem Austausch beginnen, müssen Sie ein geeignetes Ersatzteil kaufen. Aus der bestehenden Vielfalt ist es heute wichtig zu wählen:

    • ein Modell des gleichen Durchmessers mit einem Steigrohr;
    • klopfen Sie mit dem richtigen Gewinde an den Flanschen - mit dem internen oder externen (auf beiden Seiten), mit unterschiedlichen an jedem Ende, mit einem amerikanischen und gewöhnlichen;
    • ein Modell mit einer guten Markierung, die deutlich die Richtung der Bewegung des Wasserflusses (oder eines anderen Mediums) zeigt;
    • Kran, der für den Betrieb in Zentralheizungssystemen unter konstant hohem Druck ausgelegt ist;
    • Ein Modell, das einen bequemen Griff hat - sich zum Ende neigt, aber nicht baumelt.

    Die vorhandene Auswahl an Optionen macht es einfach, eine Option zu wählen, die alle fünf der oben genannten Anforderungen erfüllt. Darüber hinaus, auch das Design ist sehr attraktiv für die Oberflächen zu Hause oder im Büro Montage - Produktspezifikationen sehen und den Kugelhahn wählen https://giacom.market/truboprovodnaya-armatura/krany-sharovye/, falls gewünscht.

    Werkzeuge und Materialien für den Ersatz

    • ein Schlag- (Gas-, Rohr-) Schlüssel;
    • Ftoroplastovy Siegel (FUM) in Form von Klebeband oder in flüssiger Form;
    • Flachs - als Alternative zu FSM;
    • Versiegelungspaste - optional;
    • Handmesser und Matrize - zum Einfädeln (falls erforderlich).

    Ein Satz von Werkzeugen und Materialien ist minimal, was indirekt die Leichtigkeit des Austauschs bestätigt. Eine relativ einfache Installation geht zwar immer noch einer sorgfältigen Abrechnung alltäglicher Nuancen voraus.

    Der Austausch des Kugelhahns beginnt mit der Vorbereitung

    Da der Installationspunkt bereits definiert ist (anstelle des Modells, das sein Ende erreicht hat), reinigen Sie Ihren Arbeitsplatz. Während der Installation muss der Zugang zu der Rohrleitung und den Armaturen frei sein. Wenn der Griff des Krans größer als der vorhergehende ist, prüfen Sie, wie bequem er verwendet werden kann, ob er beim Drehen an der Wand anliegt.

    Die wichtigste Phase der Vorbereitung ist die Unterbrechung der Wasserversorgung. Sie können den Wasserhahn nur ändern, wenn der Riser vollständig blockiert ist. Vereinbaren Sie daher im Vorfeld eine Abschaltung mit dem Wasserversorgungsunternehmen, warnen Sie die Nachbarn (wenn Sie in einem Wohnblock wohnen).

    Nach dem Überlappen der Steigleitung das Wasser aus dem Rohrleitungssystem ablassen. Ja, ein Teil wird noch bleiben. Um zu verhindern, dass fließendes Wasser die Arbeit beeinträchtigt, bereiten Sie einen Eimer (oder einen anderen Behälter) im Voraus für zusätzliches Abtropfen und Lappen vor - zum Abwischen.

    Der nächste Schritt ist, den Thread zu überprüfen

    Gehen Sie nach der Vorbereitung direkt zur Demontage des bisher verwendeten Krans. Sobald Sie es entfernen, überprüfen Sie den Thread am Verbindungspunkt - es gibt zwei mögliche Zustände:

    1. Sie ist in vollkommener Ordnung;
    2. es ist faul, ganz oder teilweise.

    Im ersten Fall ist alles einfach - Sie müssen die Schnitzerei nur gründlich von den Überresten des alten Dichtungsmittels (Flachs oder FUM Tape) reinigen. Danach bleibt nur noch die korrekte Installation des neuen Fittings. Und hier ist, wie das Kugelventil zu ersetzen, wenn das Gewinde verfault ist? Es ist notwendig, es zu schneiden - in einer Menge sogar mindestens 4-5 normale Umdrehungen.

    Um einen neuen Thread zu erstellen, entferne zuerst die Fäulnis vollständig und verwende dann den Klapp. Das Rohr mit Motoröl schmieren und sicher in der Werkzeugführung sichern. Drehen Sie danach den Griff des Knopfes - so oft wie nötig sind.

    Der Austausch des Kugelhahns wird durch Installation abgeschlossen

    Die korrekte Installation erfolgt in Etappen:

    1. Probeschraubgewinde ohne Dichtung bis zu 4-5 Umdrehungen durchführen.
    2. Wenn der Kran leicht installiert werden kann, entfernen Sie ihn und wickeln Sie das ausgewählte FSM-Band (alternativ Flachs) fest, um die Verbindung abzudichten. Wenn der Anker nicht gewickelt ist, nehmen Sie einen Würfel und gehen Sie entlang des Gewindes. Wiederholen Sie danach die vorherigen Schritte - bis Sie die Installation ohne Schwierigkeiten durchführen können.
    3. Schrauben Sie das Ventil wieder, aber schon auf den Faden mit der Dichtung - bis zu 4-5 Wendungen.
    4. Wenn während der Installation die neuen Fittings locker oder zu leicht sind, entfernen Sie sie und fügen Sie mehr Flachs (oder FSM-Bänder, je nachdem, was sie ausgewählt haben) hinzu. Es ist wichtig, eine enge Installation zu erreichen.
    5. Wenn das offene Ende des Ventils ein offenes Gewinde hat, wickeln Sie es mit einem Dichtungsmittel auf und befestigen Sie den Flansch der Wasserversorgungsleitung daran. Analog sollte die Verpackung auch dicht sein.

    Sobald Sie die Kommunikationsleitung mit dem neuen Teil zusammenbauen, schalten Sie das Wasser ein, aber zuerst nur zur Überprüfung. Prüfen Sie, ob es Lecks gibt. Wenn an den Verbindungsstellen keine Feuchtigkeit austritt, können Sie die Wasserversorgung vollständig wiederherstellen.

    Nützliche Tipps für den Kranwechsel

    • Verbindungen mit Rohren mit einem Durchmesser von weniger als 2 Zoll können mit einem flüssigen FSM verschlossen werden.
    • Drehen Sie den Wasserhahn in die gleiche Richtung, in der das Band gewickelt wurde - dies trägt zur Dichte der Installation bei.
    • Zur besseren Abdichtung der Fuge ist es zulässig, Flachs mit einer speziellen Dichtungspaste zu kombinieren.
    • Installieren Sie den Stutzenventil Kugelhahn - es kann im Falle einer Leckage repariert werden.
    • Schrauben Sie den Anker fest, aber nicht zu viel - wenn Sie es übertreiben, wird der Faden platzen.
    • Stellen Sie sicher, dass sich die Pfeile auf der Markierung des installierten Teils in Richtung der Wasserbewegung befinden, sonst werden Sie beim Öffnen / Schließen verwirrt.
    • Nach der Installation, schauen Sie sich noch einmal an, wie frei sich der Stift bewegt, wenn es Hindernisse beim Drehen gibt. Wenn es zu Störungen kommt, ist es besser, die Bewehrung an einer anderen Stelle in der Rohrleitung wieder einzubauen.

    Mit dem Wissen, wie man den Kugelhahn auswechselt, und unter Berücksichtigung aller oben genannten Tipps, ist es kein Problem, die korrekteste und daher zuverlässigste Installation sicherzustellen.

    Anordnung eines Wasserkugelhahns: Elemente und Funktionsprinzip

    In jedem Haus gibt es Wasserhähne in verschiedenen Ausführungen. Am beliebtesten sind die vor 100 Jahren erfundenen kugelförmigen Mechanismen. Sie sind einfach zu installieren, erschwinglich. Dem Verbraucher werden eine Reihe von Leistungsoptionen mit funktionalen und strukturellen Unterschieden präsentiert.

    Mit der Reparatur aller Sorten kann von Hand gehandhabt werden, wenn Sie das Gerät eines Wasserhahns und seiner Hauptteile kennen.

    Klassifizierung von Wasserkugelhähnen

    Apropos Kugelhähne, es lohnt sich, die Begriffe "Wasserhahn" und "Mischer" zu unterteilen. Kombiniert beide Versionen des für sie gemeinsamen Bauelements - ein Verriegelungs- oder Regulierungsteil in Form eines Rotationskörpers einer abgerundeten Konfiguration.

    Aktionen zum Sperren der Pipeline oder zum Einstellen des Flusses werden ausgeführt, indem dieses Element um seine bedingte Mittelachse gedreht wird.

    Kräne können beide zwischen den Elementen des Wasserversorgungssystems installiert werden und können der Endpunkt der Pipeline sein. Im ersten Fall werden Vorrichtungen als Absperrungen bezeichnet, und in der zweiten spielen sie die Rolle von Wasserabgabevorrichtungen und sind oft bekannte Mischer.

    Ein Mixer ist ein Mechanismus, um Wasser zu mischen und seine Temperatur zu regeln, während ein Wasserhahn nur den Kopf einstellen kann. Das Absperrkugelventil ist in ein Durchgangsventil unterteilt, d.h. installiert in dem geraden Abschnitt der Rohrleitung, eckig, d.h. Auf der Baustelle mit einer Änderung der Strömungsrichtung um 90º und auf der Drei-Wege-, d.h. Zuführen der Strömung zu zwei Empfangsdüsen.

    Ventile mit Kugelverschlüssen werden in Wasserversorgungs- und Heizkreisen eingesetzt. Entsprechend den Parametern des Durchsatzes sind die in thermischen Systemen verwendeten Kräne unterteilt in:

    • Voller Lauf. Kugeleinrichtungen, bei denen der Durchmesser der Austrittsöffnung des Kugelkükens ebenfalls ein Bolzen ist, ist gleich dem Durchmesser der Rohrleitung, an der das Ventil montiert ist.
    • Reduziert. Sanitärarmaturen, bei denen der Durchmesser der Austrittsöffnung des Kugelzapfens in den meisten Fällen für eine Größe kleiner ist als die ähnliche Größe der Rohrleitung.

    Kräne eines reduzierten Typs erlauben es, die thermische Rohrleitung schnell zu schließen, ohne jedoch die Gefahr eines hydraulischen Schocks zu riskieren.

    Nach Art der Verbindung zum Wasserversorgungssystem:

    • Gewinde. Fittings mit Innen- oder Außengewinde konisch oder zylindrisch. Sie wird durch Aufschrauben der Kupplungen oder Einschrauben der Rohrverschraubungen montiert. Die gebräuchlichste Form in der Kommunalwirtschaft ist einfach zu installieren und erleichtert die Durchführung von Reparaturen.
    • Kombiniert. Geräte mit Innen- und Außengewinde ausgestattet. Einerseits sind sie mittels einer Kupplung mit einem Innengewinde, andererseits mit einem Nippel verbunden.
    • Geschweißt. Montage durch Schweißen. Bei einwandfreier Ausführung sorgen die Anschlüsse für perfekte Dichtigkeit, erfordern keine periodische Verstellung der Kupplungsposition, wie die Vorgängerversion. Es ist jedoch unbequem zu reparieren, weil zusammen mit ihnen ist es notwendig, einen Teil der Rohrleitung zu demontieren.
    • Geflanscht. Sie werden mittels Flanschen an den kritischen Rohrleitungen installiert. Kann mit anschließender Installation mehrfach demontiert werden. Regelmäßig die Kontrolle der Schraubenanzugsflansche erfordern.

    Bei eigenständigen Wasserversorgungssystemen sind die am häufigsten verwendeten Vorrichtungen mit Gewinde, die den Zusammenbau von Pipelines beliebiger Komplexität aus allen bekannten Rohrtypen oder Kombinationen davon ermöglichen.

    Je nach Art des Gehäuses:

    • All-geschweißt, dessen Körper ein einzelnes Design ist;
    • Zusammenklappbar, wenn die Körperelemente miteinander verschraubt sind und leicht demontiert werden können.

    Die erste Art von Produkten gilt als die zuverlässigste, aber im Falle einer Fehlfunktion kann dieses Gerät nicht repariert werden. Demontierbare Krane sind häufiger außer Betrieb, können aber leicht repariert werden.

    Je nach Art der zu passierenden Flüssigkeit:

    • für kaltes Wasser bis + 35 ° C;
    • für heißes Wasser bis + 90ºC.

    Die Geräte werden über einen Hebel oder eine Drosselklappe gesteuert. Die Wahl eines Krans mit einer spezifischen Steuerungsmethode hängt von der Position des Ventils und den Vorlieben des Besitzers ab. Krane mit einem Hebel sind oft auf den zentralen Abschnitten der Pipeline mit einem "Schmetterling" - auf den Zweigen des Systems installiert.

    Mischer mit einem Kugelmechanismus sind in Küchen, in Badezimmern installiert und sind die Endpunkte des Wasserversorgungssystems.

    Die Vorrichtung und das Funktionsprinzip von Kugelhähnen

    Der Körper der Verriegelungsvorrichtung ist ein Abschnitt des Rohres, der in dem mittleren Teil erweitert ist. In der Erweiterung gibt es einen Sattel aus Dichtungsmaterial, in dem sich ein Hauptelement befindet - eine Kugel, ein Bolzen oder Kork. Der Ball kann frei im Sattel rotieren. Im Absperrventil befindet sich nur eine Durchgangsbohrung.

    Bei der Regulierung von Geräten und Ventilen, die den Durchfluss umlenken, können 2 oder 3 Löcher vorhanden sein. Wenn der Wasserhahn verwendet wird, um den Druck von heißem oder kaltem Wasser zu kontrollieren, gibt es zwei Löcher, wenn das Gerät ein Mischer ist, dann gibt es drei Löcher.

    Das Funktionsprinzip ist sehr einfach: Wenn die Achse des Lochs in der Kugel mit der Achse des Ventilkörpers ausgerichtet ist, beginnt das Wasser aus ihm zu fließen. Ie. wenn der Stopfen entfaltet wird, so dass seine Öffnung mit der Richtung der Pipeline übereinstimmt, als ob sie fortgesetzt würde. In dieser Position strömt die Strömung von Flüssigkeit, Dampf, Gas durch die Rohrleitung, einschließlich durch den Hahn, frei.

    Wenn der Kugelhahn um 90º gedreht wird, ist der Durchgang für Wasser, Dampf und Gas von der Seite bedeckt, auf der keine Löcher sind. In dieser Position stoppt der Fluss des Mediums vollständig, weil es an der festen Wand des Verschlusses anliegt. Dieses einfache Gerät kann jedoch auch die Strömungsparameter anpassen. Bei einer Drehung um beispielsweise 45º wird der Strom nur zur Hälfte blockiert.

    Um den Ball zu kontrollieren, wird eine mit dem Hebel verbundene Stange verwendet. Auf beiden Seiten der Stange sind abgedichtete Ringe. Das Loch im Körper, durch das die Stange läuft, ist ebenfalls mit einer Unterlegscheibe und einem O-Ring ausgestattet.

    Kräne vom Kugeltyp sind aus Messing oder verschiedenen Stahlsorten hergestellt. Messinggeräte gelten als zuverlässiger, ihre Lebensdauer beträgt mehr als 10 Jahre. Stahlprodukte werden im Alltag nur sehr selten eingesetzt, hauptsächlich für industrielle Rohrleitungssysteme.

    In jüngster Zeit stellen Stahlhersteller Kräne her, deren Körper aus hochfestem Kunststoff besteht. Im Gegensatz zu Messing unterliegen solche Geräte keiner Korrosion, sind viel billiger. Der einzige Nachteil von Kunststoffprodukten ist, dass sie nicht für heißes Wasser verwendet werden können.

    Diese Kraniche waren am häufigsten im täglichen Leben. Die Besonderheit ihrer Konstruktion besteht darin, dass die Kugel nicht starr mit der Stange verbunden ist und sich unter der Einwirkung von Wasser bewegen kann, wobei sie gegen den Dichtring drückt und so das Ventil abdichtet. Eine schwimmende Kugel wird in Mechanismen verwendet, deren Nenngröße 20 cm nicht überschreitet.Solche Vorrichtungen werden in Binnenwasser- und Wärmeversorgungssystemen installiert. Fast alle inländischen Mischer der inländischen und importierten Produktion installierten auch einen sich hin- und herbewegenden Ballmechanismus.

    Ausführung des Körpers von Kränen mit einer schwimmenden Kugel kann sowohl geschweißt als auch demontierbar sein. Dichtungselemente können unterschiedliche Steifigkeit aufweisen. Kleine Haushaltsgeräte sind in der Regel abnehmbar und haben weiche Dichtungen.

    Es gibt Kräne, bei denen das Verriegelungselement auf der Wellenachse fixiert ist, und die Dichtungen werden mittels Spannbolzen oder Federn gegen die Kugel gedrückt. Zur Erleichterung des Schließens / Öffnens ist der Lagerzapfen mit Lagern ausgestattet. Dieses Design ist das zuverlässigste, aber wegen der hohen Kosten wird es sehr selten im Alltag und in der Regel in den kritischsten Teilen des Wasserversorgungssystems verwendet.

    Kennzeichnung von Kugelhähnen

    Jeder Hersteller verfügt über eine eigene Palette von hergestellten Kranen, aber alle Produkte russischer Herstellung sowie importierte Produkte, die auf dem Territorium der Russischen Föderation verkauft werden, entsprechen GOST 52760. Diese Norm regelt die Kennzeichnung von Absperr- und Steuereinrichtungen, zu denen Kugelhähne gehören. Die Kennzeichnung muss umfassen:

    • Nenndurchgang (Nennweite), bezeichnet mit der Abkürzung DN;
    • Nenndruck - PN;
    • der Wert des berechneten (Arbeits-) Drucks;
    • ein Pfeil, der die Richtung der Wasserbewegung anzeigt;
    • maximale Betriebstemperatur;
    • Datum der Ausstellung.

    In Übereinstimmung mit GOST 4666 Geräte aus Gusseisen, haben eine schwarze Farbe, Edelstahl - blau (blau). Rot markierte Wasserhähne.

    Installation und Betrieb von Kränen

    Das Gerät eines Kugelhahns ermöglicht es Ihnen, es einfach selbst dort zu installieren, wo es benötigt wird. Das Ventil muss so installiert werden, dass es im Betrieb nicht stört und keinen mechanischen Einflüssen ausgesetzt ist. Gleichzeitig sollte der Kran im Falle einer Überwachung ungehindert zugänglich sein, den Reparaturschaden beheben und ggf. den Austausch abbauen.

    Die Installation der Verriegelungsvorrichtung erfolgt an Metall- oder Kunststoffrohren nach folgendem Algorithmus:

    1. Das alte Ventil (falls vorhanden) wird entfernt, das Gewinde von den Resten der Packung und Dichtungsmittel wird gereinigt.
    2. Dichtes Aufwickeln der Gewindedichtung wird durchgeführt.
    3. Schrauben eine neue, passend für die Größe der Verriegelung. Bitte beachten Sie, dass das Gewinde, auf das das Produkt gewickelt wird, nicht verdorben sein muss, es muss mindestens vier Umdrehungen haben. Ansonsten muss das gesamte Rohr oder ein Teil davon gewechselt werden.

    Wenn Sie eine Wasserleitung von Grund auf neu installieren, müssen Sie zuerst den Ort bestimmen, an dem der Wasserhahn angebracht wird. Dann wird an dieser Stelle das Rohr abgeschnitten, das entsprechende Gewinde wird hergestellt, auf das die Verriegelungsvorrichtung aufgewickelt wird.

    In beiden Fällen müssen Sie vor der Montage auf den Pfeil achten, der die Durchflussrichtung angibt, und diesen Umstand unbedingt beachten. Vor dem Befestigen des Wasserhahns wird empfohlen, den Faden mit einem FUM-Band zu umwickeln. Dies gewährleistet die zuverlässigste Abdichtung.

    Nach der Installation muss die Funktionsfähigkeit der Verriegelung überprüft werden. Um dies zu tun, ist es notwendig, das Wasser einzuschalten und zu prüfen, ob es Undichtigkeiten, allmähliche Tropfenbildung und Verschütten gibt. Außerdem muss sichergestellt werden, dass die Kransteuerung nichts beeinträchtigt, d. H. der Hebel oder der "Schmetterling" haben einen freien Schlag.

    Elektroschweißen wird verwendet, um das Gerät durch Schweißen zu montieren. Beim Schweißvorgang ist es wichtig, den Kugelmechanismus und die O-Ringe nicht zu beschädigen. Zuerst wird eine Düse geschweißt, dann die zweite, während in den vertikalen Abschnitten das Ventil auf "geschlossen" und horizontal auf "offen" eingestellt werden sollte.

    Die Operation der kugelförmigen Mechanismen verursacht keine Komplikationen, sie werden entweder in geschlossener oder in offener Form verwendet. Theoretisch ist es möglich, die Wasserversorgung mit einem Kugelhahn zu regulieren. Es ist jedoch anzumerken, dass ein solcher Kran in erster Linie eine Verriegelungsvorrichtung ist und ein zu intensiver Betrieb zu einem schnellen Verschleiß der Dichtungen führt. Für die Durchflussregelung ist es besser, einen Kugelhahnmischer oder ein Nadelventil zu verwenden, wenn der Mischer nicht installiert werden kann.

    Installieren Sie keine Haushaltswasserhähne, bei denen technisches Wasser mit festen Verunreinigungen durch die Rohre fließt. Sie beschädigen schnell die O-Ringe und entfernen die Verriegelung.

    Vor- und Nachteile von Kugelhähnen

    Kugelhähne sind in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft sehr beliebt. Sie gelten als zuverlässige Absperrorgane, sind Teil des Wasserversorgungssystems einer Stadtwohnung und eines Privathauses. Neben der Zuverlässigkeit und Einfachheit des Designs dieser Art von Produkt haben viele weitere Vorteile:

    • großes Arbeitsleben, lange Nutzungsdauer;
    • selten kaputt, leicht repariert;
    • hohe Dichtheit, bei sachgemäßer Installation sind keine Undichtigkeiten vorhanden;
    • bequemer Gebrauch, um den Wasserfluss abzusperren, ist es genug, um den Hebel zu drehen oder zu drücken;
    • eine riesige Auswahl an Größen und Arten;
    • Die Einfachheit der Anlage, es ist möglich, durch eigene Hände ohne Einbeziehung des Experten-Sanitärtechnikers zu gründen.

    Kugelhähne haben keine Nachteile, sie sind erschwinglich, in jedem Baumarkt erhalten Sie eine Auswahl von verschiedenen Produkten in verschiedenen Größen. Der Mischer mit dem Kugelmechanismus entbindet seine Besitzer von dem mühsamen und häufigen Austausch von Dichtungen sowie Problemen mit Wasserleckagen, die so oft in veralteten Ventilkranen zu finden sind.

    Wie wählt man einen Kugelhahn?

    Wie bereits erwähnt, produzieren moderne Hersteller mehr als 4 000 verschiedene Arten von Kugelhähnen, so dass für einen unvorbereiteten Käufer die Wahl einer Verriegelungsvorrichtung eine schwierige Aufgabe ist. Wählen Sie einen Mechanismus, zusätzlich zu dem Hauptparameter - dem Durchsatzdurchmesser, lohnt es sich, die folgenden Faktoren zu beachten:

    1. Aussehen. Ein Qualitätsprodukt hat keine Chips, Chipping, Dellen. Seine Oberfläche ist flach, die Kennzeichnung des Herstellers ist deutlich sichtbar.
    2. Zulässiger Druck Von den zwei Optionen ist es besser, diesen Hahn zu wählen, den maximal zulässigen Druck, der größer sein wird. Bitte beachten Sie, dass dieser Indikator für heißes Wasser mindestens 20 kg / cm² betragen sollte, für kaltes Wasser - nicht weniger als 10 kg / cm². Je höher der zulässige Druck, desto besser hält das Produkt den Wasserhämmern stand, die in der Pipeline periodisch auftreten.
    3. Gehäuseversion. Um Haushaltsgeräte, Duschkabinen und das Wasserversorgungssystem im Haus zu verbinden, ist es besser, einfachere und reparierbare Klappkrane zu bevorzugen. Für die wichtigsten Bereiche, wie zum Beispiel eine zentrale Wasserleitung, ist die beste Option ein geschweißtes Gehäuse.
    4. Gehäusematerial. Die hochwertigsten Produkte sind aus Messing. Seid vorsichtig! Unter dem Deckmantel eines Messinghahns können Sie eine Fälschung von Silumin - billiges minderwertiges Metall - verkaufen. Bestimmen Sie die Fälschung kann nach Gewicht sein: Ein Messinghahn ist schwer.

    Produkte aus Stahl sehen solide aus, rosten aber schnell und versagen. Dies gilt natürlich nicht für Geräte aus "Edelstahl", die jedoch selten sind. Wenn nur kaltes Wasser durch den Wasserhahn fließt, können Sie ein Kunststoffprodukt wählen.

    Bei der Auswahl eines Wasserhahns sollte man sich an den Durchschnittspreis halten, zu niedrige Kosten sollten alarmieren, tk. Sie bieten wahrscheinlich eine Ehe oder eine Fälschung von billigem Stahl an.

    Im Hinblick auf die Kosten von Kugelhähnen sind die in Italien hergestellten Geräte am teuersten. Etwas niedrigere Kosten, spanische, tschechische, ungarische Geräte. Russische und ukrainische Produzenten besetzen eine durchschnittliche Preisnische, die Qualität und angemessene Kosten verbindet.

    Die billigsten sind traditionell die Produkte der chinesischen Produktion. Die Qualität der chinesischen Maschinen lässt viel zu wünschen übrig, sie können nur als vorübergehende Sperrvorrichtungen verwendet werden.

    Nützliches Video zum Thema

    Detaillierte Anweisungen zur Installation von Kugelhähnen in den folgenden Schritten:

    Probleme der Kugelwasserhähne:

    Ein Kugelventil ist eine nützliche Erfindung, die die Installation eines sicheren Wasserversorgungssystems stark vereinfacht. Die Installation wird ohne Probleme durchgeführt, es besteht keine Notwendigkeit, Rohrleitungen zu rufen oder ein komplexes Werkzeug zu verwenden. Bekanntschaft mit dem Gerät der verschiedenen Arten von Ball Wasserhahn wird dazu beitragen, eine Reihe von einfachen Reparaturarbeiten mit eigenen Händen, ohne die Beteiligung von Installateuren.



    Nächster Artikel
    Warum riecht das Badezimmer nach Kanalisation: Ursachen und Heilmittel