Installation von Faulgruben "Topas": Selbstmontage + Wartungsregeln


Bei der Besiedlung der autonomen Kanalisation in einem Vorortgebiet lösen viele Eigentümer das Problem der biochemischen Abwasserbehandlung, indem sie Systeme auf Basis von Stationen aufbauen, zu denen Topas gehört.

Auf welcher Grundlage die Kläranlage funktioniert und in welchen Phasen der Installation die Klärgrubeninstallation Topas enthalten ist, werden wir genauer betrachten.

Funktionsprinzip des Systems

Septic Tepas ist ein gut durchdachtes System zur biochemischen Behandlung von Abwasser, das aufgrund der Arbeit des Hauptskeletts funktioniert - anaerobe und aerobe Bakterien. Die chemische Seite des Prozesses ist die Oxidation von Abwasser durch Blasensauerstoff, der künstlich in das System injiziert wird.

Die biochemische Wirkung auf den Klärschlamm ermöglicht eine maximale Reinigung vor der Einleitung in die darunter liegenden Böden, Rinnen oder Filtrationsfelder. Die organische Komponente der Abfallmasse wird durch Mikroorganismen zerstört, die Haushaltskomponente zerstört Sauerstoff. Infolgedessen wird das Abwasser praktisch transparent, ohne Neigung zur Zersetzung und bakteriellen Kontamination.

Das entwickelte System erfüllt alle allgemein anerkannten Standards für die Abwasserbehandlung und ist umweltfreundlich. Das Leben in den miteinander verbundenen aeroben Kompartimenten und Anaerobiern durch die Verarbeitung von biologischen organischen Stoffen reinigen und klären die Abflüsse um 98%.

Die Installation des Faulbehälters Topas ist jedoch nur bei der Instandhaltung von Ferienhäusern wirksam, die das ganze Jahr über leben und die Struktur mindestens 3-4 Tage pro Woche betreiben. Eine der wichtigsten Bedingungen der Sepsis ist schließlich die Kontinuität der Flüssigkeitsaufnahme. Wenn die Bakterien in der geschlossenen Kammer keine Nahrung erhalten, sterben sie.

Jedes Fach führt eine der ihm zugewiesenen Aufgaben aus:

  1. Der erste Abschnitt. Empfängt die aus dem Abwasserrohr kommenden Abflüsse und gibt sie ab, so dass sich große Einschlüsse auf dem Boden absetzen. Hier wird die Masse von Anaerobiern bearbeitet und oxidiert. Zum Zeitpunkt des Füllens des Abteils arbeitet der Schwimmerschalter und gibt ein Signal an den Kompressor, um die Abflüsse in die zweite Kammer zu pumpen.
  2. Zweiter Abschnitt. Ein Aerotank wird als rechteckiger Tank bezeichnet. Darin werden aerobe Bakterien platziert, die organische Chemie essen und verarbeiten. Hier wird Sauerstoff zugeführt, der für die endgültige Spaltung der organischen Materie und für das Leben der Aerobier notwendig ist.
  3. Der dritte Abschnitt. Führt die Funktion eines sekundären Absetzers aus. Im Abteil befindet sich eine "beruhigende" Pyramide. Hier wird die aktive Biomasse, die Abwasser aufbereitet, von Wasser getrennt.
  4. Der vierte Abschnitt. Es führt die endgültige Trennung von Wasser und das Ergebnis der lebenswichtigen Aktivität von aeroben - aktiven Schlick. Das Wasser, das die mehrstufige Reinigung durch das Auslassloch passiert hat, verlässt das Abteil. Stabilisierter Schlamm setzt sich auf dem Boden ab und sammelt sich dort bis zur Entfernung an. Dieser Moment sollte mindestens einmal im Jahr auftreten.

In der ersten Phase gibt es einen Prozess der biologischen Gärung, der von Mikroorganismen ausgelöst wird. Die Hauptarbeit zur Zersetzung von Schadstoffen wird innerhalb der Wände des zweiten Abteils ausgeführt. Am Eingang der zweiten Kammer ist ein grober Filter installiert, der Gerinnsel und Haare fängt, die sich nicht am Boden abgesetzt haben.

Die Bewegung von Fluid von dem dritten Abschnitt zu dem vierten Analog kann durch Schwerkraft oder durch die Pumpvorrichtung stimuliert werden. Abhängig von der natürlichen oder erzwungenen Bewegung der Abfallmasse ist die Station fertiggestellt oder nicht mit einer Ablaufpumpe mit Schwimmerschalter ausgestattet.

Im Herzen des Komplexes auf den ersten Blick Gerät ist der natürliche Prozess des biologischen Abbaus. Hauptsache ist die kontinuierliche Versorgung mit Sauerstoff und die Absättigung des Abwassers mit einer hohen Belebtschlammmenge, die für eine intensive Oxidation organischer Stoffe notwendig ist.

Zwei Kompressoren sind in einem separaten Bunker installiert.

Eine der Hauptaufgaben von Kompressoren ist es, die Zirkulation von Abwässern von einer Kammer zur anderen zu aktivieren und sie mit aktivem Schlamm zu vermischen. Es fungiert als natürlicher Filter, der die in der Klärgrube eingeschlossenen festen Partikel und Fremdkörper verbindet.

Vor- und Nachteile der Konstruktion

Der Hauptvorteil des Systems besteht darin, dass jede Reinigungsstufe ohne Verschmutzung der umgebenden Natur stattfindet.

Unter den unbestreitbaren Vorteilen des Systems ist auch erwähnenswert:

  1. Hohe Reinigungseffizienz.
  2. Sparsamer Stromverbrauch.
  3. Kein Lärm während des Betriebs.
  4. Pflegeleichtigkeit.

Aufgrund der kompakten Abmessungen kann die Behandlungsanlage auch in einem begrenzten Bereich einfach beschriftet werden.

Ein signifikanter Nachteil der Struktur ist ihre Energieabhängigkeit, die mit dem Betrieb des Kompressors zusammenhängt. Das Fehlen einer ununterbrochenen Stromversorgung am Standort macht den Betrieb der biologischen Behandlungsstation unmöglich. Daher wird empfohlen, die Standardausrüstung der Station im Falle von Unterbrechungen mit einem autonomen Generator zu ergänzen.

Es wird auch empfohlen, den Wasserverbrauch bei einem längeren Stromausfall zu reduzieren, um die Station nicht mit unbehandeltem Abwasser zu überfüllen, das spontan zur Volumenerhöhung und Verschmutzung des Bodens verwendet werden kann.

Ein signifikanter Nachteil solcher vorgefertigter Strukturen sind hohe Kosten. Bei der Neuberechnung von Einsparungen bei der Instandhaltung durch die Kanalisation wird jedoch sofort deutlich, dass sich die Investitionen schnell auszahlen. Ein angenehmer Bonus dafür ist die Abwesenheit von unangenehmen Gerüchen und die Möglichkeit, die Struktur relativ zum Haus genau zu lokalisieren, was bei der Anordnung eines kleinen Grundstücks so wichtig ist.

Die Feinheiten und Nuancen der gebildeten Wahl

Die Modelle dieser Reinigungsstation, die zum Verkauf stehen, unterscheiden sich in ihrer Leistung. Dank einer großen Auswahl an Modellen ist es möglich, ein Design zu wählen, dessen Parameter die Bedürfnisse des Kunden voll und ganz erfüllen.

Für die Einteilung von Privathäusern werden am häufigsten Modelle mit einem numerischen Index von 5,8 und 10 gewählt: Das Topas-5-Modell hat eine Kapazität von 1 Kubikmeter und ist für den Salvenausstoß innerhalb von 0,22 Kubikmetern ausgelegt.

Die Leistung von Topas-8 ist 1,5 Kubikmeter, es ist in der Lage, Salve im Bereich von 0, 44 Kubikmeter zu entladen. Model Topas-10 arbeitet erfolgreich mit einer Kapazität von 2 Kubikmetern, und sein Vollschussvolumen beträgt 0,76 Kubikmeter. Meter.

Topas-5 wird für die Anordnung eines autonomen Abwassersystems von kleinen Häusern, in denen es nicht mehr als fünf Bewohner gibt, gewählt. Dies berücksichtigt nicht eine große Anzahl von Rohrleitungen.

Für große Hütten, die Anzahl der Haushalte, in denen 8 Personen erreicht, wählen Sie eine Klärgrube mit erhöhter Produktivität - das Modell von Topas-8. Wenn Sie mehrere Waschmaschinen anschließen und neben der Dusche einen Whirlpool installieren möchten, wählen Sie das Modell der nächsten Modifikation von Topas-10.

In jedem der Modelle gibt es zwei Modifikationen, die sich in der Höhe unterscheiden:

  • Standard - beinhaltet die Eingabe einer Abwasserleitung in einer Tiefe von 0,4-0,8 Metern.
  • Lange - um das Abwasserrohr bis 0,9-1,4 Meter zu durchdringen.

Für Gebiete, in denen der geologische Abschnitt durch Böden mit geringen Filtrationseigenschaften repräsentiert wird, lohnt es sich, Modelle zu wählen, die mit einer Pumpe ausgestattet sind. Sie sehen ein obligatorisches System für die Umleitung der behandelten Abwässer zur Deponie vor. Solche Änderungen sind mit "PR" gekennzeichnet.

Technologie Installation Klärgrube

Der Prozess der Montage der Faulgrube Topas umfasst eine Reihe von grundlegenden Schritten.

Installation der septischen Tank Topas mit Ihren eigenen Händen - Verbindung durch ein bewährtes Schema

Die Station Topas ist eine umweltfreundliche Anlage, die den in der Russischen Föderation geltenden Vorschriften für die Entsorgung und Verarbeitung von Abwasser entspricht. Sein Hauptvorteil ist die Fähigkeit, die Installation der Ausrüstung selbst durchzuführen.

Merkmale und Vorteile der Montage von Topas

  • hohe Reinigungswirkung;
  • sparsamer Stromverbrauch;
  • Kein Lärm bei der Arbeit;
  • Kompaktheit;
  • Dichtigkeit;
  • keine besondere Pflege beim Betrieb erforderlich.

Sie können ein bestimmtes Modell der Topas-Biobehandlungsstation für ein bestimmtes Haus auswählen, basierend auf der Anzahl der Personen, die sich dauerhaft im Gebäude aufhalten und zu Besuch kommen. Zum Beispiel, Klärgrube Topas-8 ist in der Lage, eine Familie, bestehend aus 8 Mitgliedern, und Topas-5 - von 5 Personen zu dienen. Das Gerät hält lange, wenn die Betriebsregeln eingehalten werden. Zu diesem Zweck sollten Sie vor der Installation der Klärgrube die Anweisungen sorgfältig lesen.

Hier erfahren Sie, was strikt verboten ist, in die Kanalisation zu werfen und zu entleeren:

  • Abgewischtes Gemüse;
  • Sand und andere Baumaterialien;
  • Gummi, Beutel, Zigarettenfilter und andere Produkte, die nicht durch biologische Präparate zersetzt werden können;
  • Wasser, das Oxidationsmittel enthält;
  • Flüssigkeit mit einem hohen Gehalt an Chlorverbindungen;
  • Medikamente auf medizinischer Basis;
  • Verbrauchsmaterialien für Kraftfahrzeuge.

Gleichzeitig ist die Einleitung in die Klärgrube Topas erlaubt:
  • Toilettenpapier;
  • wasserhaltiges Reinigungsmittel;
  • gebrauchte Flüssigkeit für die Bedürfnisse von Küche, Bad und Dusche.

Prinzip der Klärgrube Betrieb

Merkmale der Klärkammer Operation

Das zweite Fach (Belebungsbecken). Es sind vorgefilterte Abflüsse drin. Sie ernähren sich von Bakterien, die organische große Fraktionen spalten. Um den Verarbeitungsprozess zu beschleunigen, liefert der Kompressor Sauerstoff an die Kammer. Die Lager beginnen ihre Bewegung zu beschleunigen und mischen sich mit aktivem Schlamm. Bei diesem Prozess spielt Schlamm eine entscheidende Rolle, da er als eine Art Filter dient, der feste Partikel und Fremdkörper verbindet, die versehentlich in eine Klärgrube gelangt sind.

Installation von Klärgruben Tapas

Die Reihenfolge der Aktionen für die Selbstmontage der Topas-Station auf dem Foto ist wie folgt:

Installation von septischen Tank Topas eigenen Händen

Wenn ein relativ junges Problem bei der Abwasserbehandlung für Landhäuser schwierig zu lösen ist, wird es heute nicht einmal als Problem angesehen. Zuvor mussten wir Klärgruben, selbstgebaute Abwasseraufbereitungsanlagen und ständig die Dienste einer Abwasserreinigungsanlage nutzen. Heute können Sie eine Klärgrube installieren und nicht mehr mit der Reinigung von Abflüssen leiden.

Es gibt viele Varianten solcher Reinigungssysteme zum Verkauf. Einer von ihnen ist Topas. Es geht um sie, oder besser, um die Installation durchzuführen, und wird in dem Artikel diskutiert werden.

Ein wenig über das Produkt selbst

Gerätefaulgrube Topas

Klärgruben der Topas-Serie haben vier Fächer, die in einem einzigen Rumpf zusammengebaut sind. Dieses Design erleichtert die Installation des Geräts. Jedes Fach erfüllt seine spezifische Funktion der Reinigung von Abflüssen. Die innere Struktur kann durch Öffnen des Deckels gesehen werden. Wenn Sie interessiert sind, können Sie sich ein detailliertes Video ansehen.

In der ersten Kammer treten alle Abwässer aus den Kanalrohren ein. Es reinigt aus großen Fraktionen, sie setzen sich einfach auf den Boden. Wenn die Kammer auf ein bestimmtes Niveau gefüllt ist, schaltet der eingebaute Schwimmer die Automatik ein. Danach pumpt die Pumpe die Flüssigkeit in die zweite Kammer.

Eine der septischen Kammern

Das zweite Abteil spielt die Rolle eines Aerotanks. Hier leben, vermehren und füttern Bakterien. Sie spalten große Verunreinigungsfraktionen (die die erste Kammer durchquerten) und zerstören die organischen Stoffe.

In diesem Abteil spielt der Schlick, der sich am Boden bildet, eine wichtige Rolle. Es verzögert das Wasser und lässt Bakterien ihre Aufgaben besser bewältigen. Um den Reinigungsprozess aktiver zu gestalten, liefert der Kompressor ständig frische Luft, während die Spülbecken und der Schlamm vermischt werden.

Auf der Oberseite sind zwei Kompressoren

Dann tritt die Flüssigkeit in den dritten Abschnitt ein. Sein Wirkprinzip ist sehr einfach, bereits gereinigte Abwässer durchlaufen eine Art Pyramide. Hier wird die gereinigte Flüssigkeit vom Restschlick getrennt. Infolgedessen ist die Ausgabe fast reines Wasser. Ein großer Schlamm setzt sich auf dem Boden ab, während ein kleinerer und frischer Schlamm zur weiteren Arbeit in die zweite Kammer zurückkehrt. In der letzten, vierten, der Kammer gibt es eine endgültige Reinigung von Wasser.

Klärgruben der Topas-Serie sollten ständig arbeiten. Wenn es einen großen Bruch im Abwasserstrom gibt, wird die Effizienz der Arbeit drastisch sinken. Tatsache ist, dass Bakterien ständig essen müssen. Wenn es keine Verunreinigungen gibt, haben die Mikroorganismen nichts zu essen, und sie werden einfach zugrunde gehen. Deshalb sind Faulbehälter Topas besser in Häusern mit Menschen zu installieren, die dauerhaft leben.

Beim Betrieb des Systems müssen die Entlastungsregeln eingehalten werden. Daher sollte der Abwasserkanal nicht fallen (um die Kolonie von Mikroorganismen nicht zu beschädigen oder das Innere des Geräts zu verstopfen):

  • Sand und Bauschutt;
  • Gummi, Polymer und andere Produkte, die nicht von Mikroorganismen verarbeitet werden;
  • Oxidationsmittel, Drogen und Substanzen mit Chlorgehalt;
  • Automobilöle;
  • verdorbenes Gemüse.

Alles andere, einschließlich Pulver, Seife und Reinigungsmittel, kann ohne Angst in die Kanalisation abgelassen werden.

Betrieb der Klärgrube

Wartung und Reinigung von Klärgruben Tapas

Topas kann bis zu fünfzig Jahre dienen, unterliegt jedoch einer ordnungsgemäßen Installation und Bedienung. Am wichtigsten ist es, den Empfehlungen für Stoffe zu folgen, die im Abwassersystem abgelassen werden dürfen. Wenn dies nicht geschieht, stirbt die Kolonie von Mikroorganismen ab. So, und Reinigung von Abflüssen wird nicht vorkommen.

Darüber hinaus ist die Wartung der septischen Tank Topas regelmäßige Aktivitäten durchzuführen. Nämlich:

  • Monatlich den Tiefenfilter reinigen.
  • Alle zwei Jahre ist es notwendig, die Membran zu ersetzen.
  • Einmal alle vier Jahre, um den angesammelten Schlamm auszupumpen. Dies kann mit einer tiefen Pumpe geschehen. Il ist ein ausgezeichneter Dünger, so dass es direkt ins Bett gepumpt werden kann.
  • Einmal in zehn Jahren, führen Sie eine vollständige Reinigung mit dem Ersatz des Belüfters durch.

Wenn Sie genau den Empfehlungen des Herstellers folgen, wird die Klärgrube für viele Jahrzehnte dienen.

Das Gerät montieren

Die Klärgrube wird in die Grube abgesenkt

Jetzt reden wir darüber, wie man eine Klärgrube installiert. In diesem gibt es nichts kompliziertes und alles kann unabhängig gemacht werden. Die einzige Sache, die Assistenten beim Absenken des Gerätes zur Grube einladen muss.

Die Installation beginnt mit der Bestimmung des geeigneten Standorts. Hier müssen Sie die folgenden Fakten berücksichtigen:

  • Der Ort sollte in der Nähe des Hauses liegen. Gemäß den beigefügten Anweisungen beträgt der Mindestabstand vom Installationsort zum Hauptgebäude fünf Meter.
  • Achten Sie bei der Auswahl eines Ortes darauf, dass die Abwasserleitungen, die das Haus verlassen, direkt in die Klärgrube gelangen. Übermäßige Biegungen und Wendungen können zur Bildung von Verstopfungen beitragen, was zusätzliche Reinigungsarbeiten bedeutet.
  • Es sollte keine starke Vegetation um den Aufstellungsort geben. Die Wurzeln von Bäumen und großen Sträuchern können den Körper schädigen.
  • Es ist auch die Tiefe des Gefrierpunktes in Ihrer Gegend zu wissen. Davon hängt es ab, wie weit von der Oberfläche man die Abwasserrohre und das Reinigungsgerät selbst verlegen kann.
  • Wenn das Grundwasser nahe der Oberfläche ist, sollte der Boden der Grube mit einer Betonplatte oder einem Sand-Zement-Estrich verstärkt werden.

Wenn der Ort festgelegt ist, fahren Sie mit dem Graben der Grube fort. Ihre Abmessungen hängen vom gewählten Modell ab. Typischerweise sind solche Vorrichtungen relativ kompakt, so dass die Ausgrabung manuell erfolgen kann.

Bei den Aushubarbeiten sollten die notwendigen Lücken zwischen den Wänden der Baugrube und der Klärgrube nicht vergessen werden. Sie werden benötigt, um das Gerät weiter mit Erde zu füllen. Solche Lücken sollten mindestens 20 cm betragen.Außerdem muss die Tiefe des Aushubs für die Installation eines Sandkissensgrößer gemacht werden. Wenn das Grundwasser nahe der Oberfläche ist, wird die Tiefe unter Berücksichtigung der Installation einer Betonplatte oder eines Sand-Zement-Estrichs bestimmt.

Nachdem die Grube fertig ist, wird ihre Basis hergestellt. Das Sandkissen sollte mindestens 15 cm lang sein und den oberen Teil des Körpers über den Boden hinausragen lassen. Es ist notwendig, dass das Federschmelzwasser die Vorrichtung der Vorrichtung nicht überschwemmt.

Nach der Ausrüstung der Basis, senken Sie die Klärgrube in die Grube. Dies kann manuell mit Hilfe eines Assistenten erfolgen. Verwenden Sie dazu Kabel, die in spezielle Löcher in den Strukturrippen eingefädelt sind.

Die nächste Stufe wird die septische Verbindung zur Kommunikation sein. Das erste, was zu tun ist, verbinden Sie das Abwasserrohr. Vorläufig ist es notwendig, Gräben für Rohre zu graben und die Pipeline selbst zu verlegen.

Bei der Verlegung von Kanalrohren den Hang nicht vergessen. Er sollte vom Haus zur septischen gehen und 1-2 cm pro Meter machen. Die Tiefe der Rohrverlegung hängt von der Einfriertiefe des Bodens ab. In der Regel ist es von 70 bis 80 cm.

Vor Beginn der Arbeiten an der Verbindung muss der Topas-Körper mit der Gebäudeebene nivelliert werden. Nur in einer streng horizontalen Position wird das Gerät effizienter arbeiten.

Um das Abwasserrohr in den Körper zu verbinden, wird ein Loch mit dem erforderlichen Durchmesser hergestellt. Alles muss gemäß den beigefügten Anweisungen durchgeführt werden. Dann wird ein Nippel an das Loch geschweißt, wobei es wünschenswert ist, dies unter Verwendung einer Polypropylenschnur und eines Aufbauhaartrockners zu tun. Nach dem Abkühlen der Verbindung wird ein Abwasserrohr in das Abzweigrohr eingeführt.

Stromanschluss für Klärgruben Tapas

Jetzt kam die Wende zum Anschluss des Elektrokabels. Es muss vom Schild im Haus mit der Verbindung zu einer separaten Maschine durchgeführt werden. Das Kabel selbst ist in einem Wellrohr angeordnet und kann in den gleichen Graben wie die Abwasserrohre platziert werden. Strom ist mit einem speziellen Loch mit Clips an der Klärgrube verbunden.

Nach dem Anschluss der Strom- und Abwasserleitungen ist das Gehäuse mit Erde gefüllt. Es ist notwendig, dies schrittweise in Schichten von 15 bis 20 cm zu tun.Zum gleichen Zeitpunkt wird Wasser in das Gefäß gegossen, um den Druck auszugleichen. Der Wasserstand sollte etwas über der Füllhöhe liegen.

Wenn das Gefrierniveau des Bodens ziemlich groß ist, ist es möglich, eine Klärgrubenisolierung durchzuführen. Dies geschieht vor dem Verfüllen mit Erde. Als Heizung kann ein beliebiges Wärmedämmmaterial verwendet werden, das für die Verlegung im Boden bestimmt ist.

Die septische ist wunderschön eingerichtet

Bei dieser Installation ist die Klärgrube Topas fertiggestellt. Wenn alles richtig gemacht wird und die Empfehlungen in den Anweisungen zum Produkt berücksichtigt werden, wird das Gerät für Jahrzehnte dauern.

Video

Dieses Video zeigt, wie die Installation einer autonomen Kanalisation Topas:

Installation von septischen Tank Topas eigenen Händen

Die biologische Abwasserreinigung war noch in jüngerer Zeit ein unerschütterlicher Traum. Für viele stellte das Leben außerhalb der Stadt eine Menge Ärger dar, weil man eine selbstgebaute Klärgrube für Abflüsse bauen musste. Heute hat sich die Situation jedoch stark verändert. Dank des Reinigungssystems von Topas wurde das Problem der septischen Ausrüstung effektiv gelöst. Der Reinigungsprozess durch diese Methode wird dank Mikroorganismen erreicht. Darüber hinaus wird jede Reinigungsstufe ohne mögliche Kontamination der Natur durchgeführt.

Das Faulbehältersystem Topas ist umweltfreundlich und erfüllt vor allem alle gängigen Standards für die Abwasserbehandlung. Bevor wir die Installation der Faulgrube Topas betrachten, untersuchen wir ihre Haupteigenschaften und das Funktionsprinzip.

Vorteile und Eigenschaften

Hier sind die wichtigsten Besonderheiten dieser Installation:

  • Hohe Reinigungseffizienz.
  • Sparsamer Stromverbrauch.
  • Kompaktheit.
  • Kein Lärm während des Betriebs.
  • Dichtheit.
  • Der tapas septic tank erfordert keine besondere Pflege während seines Betriebs.

Unabhängig davon ist es erwähnenswert, dass solche Klärgruben individuell für die Bedürfnisse einer bestimmten Familie ausgewählt werden können. Zum Beispiel ist das Modell der Klärgrube Topas-8 in der Lage, eine Familie von acht Personen, und Topas-5 - fünf Personen zu dienen. Im Laufe ihrer Nutzung sind eine Reihe von Aktionen verboten. Im Prinzip können Sie dies durch Lesen der Bedienungsanleitung erfahren, so dass wir nun nur einige Aspekte betrachten, die kategorisch verboten sind:

  1. Entsorgen Sie kontaminiertes Gemüse in die Kanalisation.
  2. Müllsand und andere Baumaterialien.
  3. Zigarettenfilter, Film, Gummi und andere biologisch nicht abbaubare Verbindungen sollen in die Kanalisation eingeleitet werden.
  4. Lassen Sie das Wasser, das den Reinigungsprozess durchlaufen hat, mit einem Oxidationsmittel ab.
  5. Flüssigkeit mit hohem Chlorgehalt verwerfen.
  6. Medikamente auf medizinischer Basis absetzen.
  7. Abwasserentsorgung von Automobilmaterialien.

Zur gleichen Zeit, während des Betriebs der Klärgrube Topas ist erlaubt:

  1. Toilettenpapier zurücksetzen.
  2. Abgabe von wasserhaltigem Pulver.
  3. Abfluss aus dem Bad, Küche und Dusche.

Funktionsprinzip und Struktur

Das Hauptunterscheidungsmerkmal der Faulgrube Topas ist, dass die gesamte Struktur in einem kompakten Gehäuse zusammengebaut wird. Aus diesem Grund ist es bequem zu installieren, und die Reinigung wird durch das Leben von Bakterien durchgeführt. Sie ernähren sich direkt von organischem Material, das in sichere Elemente zerlegt wird. Das Auffüllen der Bakterienbestände ist nicht notwendig, da sie sich selbst reproduzieren, und sie ernähren sich von Sauerstoff und Verunreinigungen. Wenn Sie in die Mitte schauen, werden Sie sehen, dass der Koffer in vier Fächer unterteilt ist. Jedes Fach erfüllt seine Rolle. In einem separaten Kunststofftrichter sind zwei Kompressoren installiert, die den Bakterien dienen und dadurch den Zersetzungsprozess beschleunigen, da das Wasser mit Sauerstoff gesättigt ist. Betrachten Sie nun separat die Funktionalität jedes Fachs.

Die erste Kamera

Alle Abflüsse durch das Abwassersystem der Rohre kommen hierher. Auf einem bestimmten Niveau gibt es einen Schwimmerschalter. Was beim Befüllen ein Signal an den ersten Kompressor gibt. Durch Automatisierung gelangen die Abwässer in die zweite Kammer. Alle großen Teilchen setzen sich auf dem Boden des ersten ab

Alle Abflüsse durch das Abwassersystem der Rohre kommen hierher. Auf einem bestimmten Niveau gibt es einen Schwimmerschalter. Was beim Befüllen ein Signal an den ersten Kompressor gibt. Durch Automatisierung gelangen die Abwässer in die zweite Kammer. Alle großen Partikel setzen sich auf dem Boden der ersten Kammer ab, und am Eingang der zweiten Kammer befindet sich ein grober Filter, der auch die Haare fängt.

Die zweite Kammer (Belüftungstank)

Es erhält leicht filtriertes Abwasser. Die gesamte Abwassermenge wird von hungrigen Bakterien befallen, die große Partikel aufspalten, und Wasser wird von organischen Stoffen gereinigt. Um diesen Prozess zu beschleunigen, liefert der Kompressor Sauerstoff an die zweite Kammer. Aus diesem Grund nimmt die Bewegung der Abwässer zu und vermischt sie mit aktivem Schlamm. Bei diesem Prozess spielt Schlamm eine Schlüsselrolle. Es erfüllt die Funktion eines Filters und verbindet untereinander Fremdkörper und feste Partikel, die in die Klärgrube gelangen könnten.

Die dritte Kammer

Der gesamte von Bakterien und Sauerstoff angeregte Sauerstoff dringt in das dritte Kompartiment ein. Es fungiert als sekundärer Siedler. Die dritte Kammer ist mit einer Pyramide ausgestattet. Im dritten Abteil beruhigt sich die Flüssigkeit und trennt sich in Wasser und Schlamm. Zusammen mit den kohäsiven Komponenten setzt sich der alte Schlamm auf dem Boden ab, und der leichtere und frischere Rückstand tritt in die erste Kammer zur zusätzlichen Reinigung ein.

Vierte Kamera

Das vierte Abteil ist zur Wasserreinigung vorgesehen. Alles geklärte Wasser fließt durch die Spitze der beruhigenden Pyramide des dritten Abteils in die vierte, die letzte. In einer bestimmten Höhe gibt es ein Loch. Durch die das Wasser den Klärgruben vollständig verlässt.

Für den Fall, dass der Zufluss in die erste Kammer schlecht ausgeführt wird, wird eine tiefere Reinigung innerhalb der Klärgrube durchgeführt. Wir können sagen, dass dies die zweite Phase der Arbeit ist. Mit Hilfe eines Kompressors, eines Airlift- und eines Belüftungstanks zirkulieren die Abflüsse von einer Kammer zur anderen.

Das Funktionsprinzip der Faulgrube Topas erlaubt keine großen Unterbrechungen ohne Flüssigkeitsaufnahme. Um anaerobe Bakterien nicht zu töten, müssen sie immer Nahrung erhalten, sonst ist der Tod unvermeidlich. Aus diesem Grund ist es kosteneffektiv, dieses System in Fällen zu verwenden, in denen das Haus das ganze Jahr bewohnt ist oder einige Tage pro Woche lebt.

Installation von Klärgruben Tapas

Im Hinblick auf die Installation einer Klärgrube können alle Arbeiten in mehrere Stufen unterteilt werden. Jeder von ihnen muss streng nach den Anweisungen durchgeführt werden. In einigen Fällen kann die Installationsmethode abweichen, aber nicht signifikant, basierend auf dem spezifischen Modell der Klärgrube Topas. Jetzt bieten wir Ihnen an, die Installation des septic Tank Topas mit Ihren eigenen Händen nacheinander in Betracht zu ziehen.

Der erste Schritt besteht darin, den Installationsort zu bestimmen. Gemäß den Anweisungen können Sie eine Klärgrube in einer Entfernung von fünf Metern vom Gebäude installieren. Die Größe des Aushubs hängt direkt von der Größe der Klärgrube ab. Zum Beispiel misst Topas 5 1000 × 1200 × 1400 mm. Dementsprechend wird ein Graben der nächsten Größe 1800 × 1800 × 2400 mm für ihn herausgezogen.

Es ist notwendig, eine Schalung in der Ausgrabung zu machen. Nach dem Boden ist ein Sandkissen von 150 mm gemacht. Dementsprechend wird die Klärgrube über dem Boden aus praktischen Gründen während des Betriebs um 150 mm angehoben. Geschieht dies nicht, wird die Belüftungsstation im Frühjahr nach dem Schneeschmelzen vollständig geflutet. Aufgrund von Wassereintritt funktionieren der Kompressor und das andere System nicht mehr.

Beachten Sie! Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines geeigneten Modells das Vorkommen von Grundwasser. Wenn sie sich in der Nähe befinden, wählen Sie eine Klärgrube mit der Bezeichnung "PR". Solche Systeme sehen die erzwungene Entnahme von behandelten Abwässern vor.

Der Hauptvorteil des Faulbehälters Topas 5 oder 8 besteht darin, dass bei der Installation keine besonderen Geräte erforderlich sind. Im Graben wird die Station durch Kabel abgesenkt, die durch spezielle Löcher an den Versteifungen geführt werden.

Wenn die Klärgrube installiert ist, müssen Engineering-Netzwerke installiert werden. Zuallererst ist das Abwassersystem verbunden. Zu diesem Zweck werden die Rohre Ø 110 mm HDPE verwendet. In Bezug auf das Bodenniveau kann die Tiefe des Rahmens 70-80 cm variieren, wie für die Steigung, für Rohre Ø 110 mm - 1-2 cm pro Meter, und das Rohr Ø 50 mm - 3 cm pro Meter. In den meisten Fällen hängt die Tiefe des Abwasseranschlusses von der Entfernung des Bahnhofs zum Haus ab. Wenn zum Beispiel der Abstand zwischen der Klärgrube und dem Haus 10 Meter beträgt und der Rohreinschnitt in einer Tiefe von 70 cm vorgenommen wurde, wird das Haus in einer Tiefe von 50 cm aus dem Boden heraustreten.

Als nächstes wird die Installation versiegelt. Ein Loch wird für das Abwasserrohr gebohrt. Es ist wünschenswert, ein Loch Ø 105-108 mm zu machen. Und die Versiegelung selbst muss gemäß den Anweisungen durchgeführt werden. Die Düse, die in das fertige Loch eingeführt wird, wird mit einer Polypropylenschnur verlötet. Dies geschieht mit einem Bau Haartrockner. Sobald die geformte Verbindung gefroren ist, wird ein Abwasserrohr an das Abzweigrohr angeschlossen.

Beachten Sie! Unmittelbar vor dem Versiegeln sollte die septische Flüssigkeit eingeebnet werden, da dies unmöglich ist.

Wir können sagen, dass die Hälfte der Arbeit erledigt ist. Es bleibt die Stromversorgung und Normalisierung des Drucks. Also, um Strom mit einem Kabel PVS, deren Querschnitt ist 3 × 1,5 bereitzustellen. Das Kabel ist in einem Wellrohr verlegt, das direkt für Erdarbeiten genutzt wird. Sie können es in der Nähe der Kanalisation in einem Graben legen. Verbinden Sie das Kabel durch eine speziell vorbereitete Bohrung mit den Klemmen. Und im Haus verbindet er sich mit dem Schild auf einem separaten Automaten 6-16 A.

Jetzt können wir mit der letzten Stufe fortfahren, nämlich mit der Normalisierung des Drucks. Obwohl diese Phase ist endgültig, aber die wichtigste. Hier wird der Druckausgleich während des Abladens der Station durchgeführt. Gleichzeitig ist die Kapazität mit Wasser gefüllt und zu gleichen Teilen mit Erde bedeckt. Der Vorgang wird wiederholt, bis die septische Flüssigkeit vollständig in den Boden eingetaucht ist. Wir können sagen, dass dies die wichtigsten Phasen der Installation der Faulgrube Topas sind. Schritt für Schritt erledigen Sie alles selbst, was Ihr Familienbudget spart.

Wartung der Klärgrube Tapas

Wie der Hersteller angibt, kann das Topas-System für 50 Jahre funktionieren. Wenn Sie dies erreichen wollen, dann ist es im Laufe des Betriebs notwendig, die sachgemäße Wartung des Faulbehälters Topas durchzuführen. Wie oben erwähnt, sind eine Reihe von Maßnahmen zur Entsorgung von Abfällen in die Klärgrube kategorisch verboten. Diese Einschränkungen sind darauf zurückzuführen, dass die Bakterien empfindlich genug sind.

Beachten Sie! Wenn Sie diese einfachen Anforderungen nicht erfüllen, wird das System mit dauerhaften Fehlern funktionieren und eines Tages vollständig fehlschlägt. Um dies zu vermeiden, muss der Schlamm alle vier Jahre mit einer Ablasspumpe entfernt werden. Dies kann direkt auf dem Bett erfolgen, da der Schlamm als Dünger dient. Jeden Monat ist es notwendig, den Grobfilter zu reinigen. Wie für die Membran wird es alle zwei Jahre ersetzt. Nun, nach zehn Jahren wird die Klärgrube vollständig gereinigt und der Belüfter ersetzt.

Wenn Sie diesen einfachen Richtlinien folgen, hält der Klärgrubenbehälter, den Sie für Tapas eingestellt haben, fünfzig Jahre lang.

Video

Wir bieten ein Video über die Installation der Faulgrube Topas - 8:

Bau von Häusern

Der Bau des Wasserversorgungs- und Abwassersystems auf dem Gelände ist eine der wichtigsten und komplexesten Fragen, denen sich die Eigentümer von Privathäusern und Datschen stellen müssen.

Viele Hausbesitzer verzichten auf traditionelle Methoden der Abwassernutzung und -reinigung und bevorzugen moderne, effizientere und zuverlässigere Reinigungsmethoden. Eine dieser Methoden ist die Verwendung der Faulgrube Topas. Berücksichtigen Sie das Gerät, das Funktionsprinzip des Reinigungssystems, den Installationsvorgang und die grundlegenden Regeln für den Betrieb des Faulbehälters Topas.

Inhalt

Gerätefaulgrube Topas

Septic Tapas - autonome Kanalisation, Reinigung von Abwasser um 98%. Recyceltes Wasser ist nicht zum Trinken geeignet, aber es ist absolut sicher für die Umwelt und hat keinen unangenehmen Geruch.

Die Einrichtung einer kommunalen Kläranlage ist recht einfach, und die Arbeit der Kläranlage basiert auf biologischen Prozessen, die in mehreren Stufen ablaufen.

Aufgrund der klaren Struktur der internen Einrichtung des autonomen Abwassersystems, der septische Zyklus

Der Reinigungsprozess umfasst die folgenden Komponenten der Ausrüstung:

  1. Stationsabdeckung mit Luftansaugung.
  2. Aufnahmekammer - es empfängt Abwasser, das den höchsten Verschmutzungsgrad hat. Die primäre Wasserreinigung beträgt 45-50%.
  3. Aerotank-Kammer, in der das Wasser um weitere 20-30% gereinigt wird.
  4. Luftbrücke mit Pumpeinheiten - sorgt für den Wassertransfer zwischen den Kammern.
  5. Luftkompressoren pumpen Luft, die den Fluss biologischer Prozesse unterstützt.
  6. Die dritte Kammer (normalerweise eine Pyramidenform) ist die Wasserreinigung und Sedimentation des Schlamms.
  7. Die Nachbehandlungskammer.
  8. Vorrichtung zum Sammeln von nicht wiederverwertbaren Partikeln.
  9. Schlammpumpschlauch.
  10. Gereinigter Wasserauslass.

Septic: Das Prinzip des Reinigungssystems

Klärgruben Topas bewältigen alle Abflüsse von wirtschaftlicher und heimischer Herkunft. Am Ausgang entstehen technisches Wasser und Klärschlamm, der anschließend als Dünger für den Garten- und Gemüsegarten verwendet werden kann.

Diese Reinigung kann durch die Verwendung von aktivem Schlamm erreicht werden, der Dutzende von Bakterien enthält. In dem Reinigungssystem können aerobe (Vitalaktivität findet nur in Gegenwart von Sauerstoff statt) und anaerobe (kann auf Sauerstoff verzichten) Bakterien teilnehmen.

Der gesamte Zyklus der septischen Bänder kann in die folgenden Stufen unterteilt werden:

  1. Abflüsse fließen und sammeln sich in der Aufnahmekammer an.
  2. Wenn der Abfluss die Grenze erreicht, wird ein Float ausgelöst und der Kompressor schaltet sich ein.
  3. Die Kammer erhält Luft - anaerobe Bakterien treten in den Prozess ein.
  4. Große Teile der Abwässer zerfallen in kleine Partikel.
  5. Die gemischten Abwässer werden dem Belebungsbecken zugeführt.
  6. Die Abwässer werden von aeroben Bakterien rezykliert.
  7. Halbgereinigtes Wasser tritt in den Sekundärsiedler ein. Es gibt eine Trennung in Schlick und Wasser.
  8. Die Abwässer werden mit anaeroben Bakterien behandelt.
  9. Silt tritt in die Stabilisierungskammer ein und Wasser tritt in den Auslass ein.
  10. In der Stabilisatorkammer wird der Schlamm in Fraktionen aufgeteilt. Leichte Fraktionen werden zurück zum Auffangbehälter gepumpt und nehmen an der biologischen Reinigung teil, und schwere Fraktionen setzen sich am Boden ab.

Der im Absetzbecken angesammelte Filterschlamm muss regelmäßig entfernt werden, um eine Überfüllung des Behälters und den Ausfall der gesamten Kläranlage zu verhindern

Vor- und Nachteile der autonomen Kanalisation Klärgrube Topas

Septische Tapas erschienen vor 20 Jahren auf dem Markt der Kläranlagen, haben sich in Europa gut bewährt und sind in den letzten Jahren bei Konsumenten postsowjetischer Länder populär geworden.

Die Nachfrage nach einer Kläranlage erklärt sich aus folgenden Gründen:

  • hocheffiziente septische;
  • einfache installation - um eine septische tanks zu installieren, müssen sie den boden der ausgrabung nicht betonieren;
  • niedrige Betriebskosten (die Energiekosten sind vernachlässigbar, es besteht keine Notwendigkeit, eine Kanalmaschine anzurufen);
  • die Abfälle von stabilisiertem Schlamm können als Düngemittel verwendet werden;
  • keine Geräusche und Vibrationen während des septischen Betriebs;
  • Abwesenheit von Fremdgerüchen;
  • Kompaktheit und Haltbarkeit der Installation;
  • Bescheidenheit gegenüber der Art des Bodens;
  • Abwässer, die gereinigt wurden, können zur Bewässerung von Pflanzen verwendet werden;
  • Eine große Auswahl an Modellen erlaubt es Ihnen, den optimalen Typ von Klärgrube zu wählen, basierend auf den Bedürfnissen einer bestimmten Familie;
  • Geringe Installationskosten (bei anaeroben Prozessen wird Wärme freigesetzt, so dass das Risiko des Einfrierens verringert wird);
  • lange Lebensdauer (ca. 50 Jahre).

Septische Topas: Bewertungen

Zu den Mängeln der Klärgrube Topas gehören:

  • hohe Kosten des Reinigungssystems (um eine Klärgrube zu kaufen, können Sie nicht billiger als für 80 tausend Rubel);
  • Stromabhängigkeit der Station;
  • Die Nichtbeachtung der Regeln für die Wartung und den Betrieb der Klärgrube kann zu schweren Schäden und kostspieliger Reparatur des Gerätes führen.

Auswahl von Faulgruben Topas: Arten und ihre technischen Eigenschaften

Lineup umfasst die Installation von Klärgruben Tapas für Urlaub nutzen, Privathäuser, Tankstellen (Tapas 5-20) und Stationen konzipiert für die Abwasserbehandlung von kleinen Hüttendorf (Tapas 100-150).

Die numerische Bezeichnung im Produktnamen gibt die Anzahl der konditionierten Verbraucher an - dies ist das Hauptkriterium für die Auswahl einer Klärgrube

Um die beste Option zu erhalten, wird die Installation eines Faulbehälters Topas-5 - ein Reinigungssystem mit geringer Produktivität sein. Solch ein autonomes Abwassersystem wird die Bedürfnisse einer Familie von maximal 5 Personen voll befriedigen.

Technische Eigenschaften von Topas-5:

  • maximal erlaubter Salzwasserauslass - 220 Liter;
  • Produktivität einer Klärgrube pro Tag - Verarbeitung von 1000 Litern Abwasser;
  • Stromverbrauch - 1,5 kW / Tag;
  • alle Installationen - 230 kg;
  • Gesamtabmessungen sind 2,5 * 1,1 * 1,2 Meter.

Wenn die Tiefe der septischen Verbindung mehr als 0,8 Meter beträgt, muss Topas-5 Long installiert werden

Auf dem Gelände, wo sich der Pool befindet, müssen Sie eine Klärgrube mit einer höheren Kapazität - Topas-8 oder Topas-10 (abhängig von der Anzahl der Menschen) verwenden. Solche Modelle können 1500-2000 Liter Wasser pro Tag verarbeiten.

Die Buchstaben "Pr" und "Us" in der Modellreihe von Klärgruben haben eine solche Entschlüsselung:

  • Pr - erzwungene Entwässerung von Wasser (erforderlich für einen hohen Grundwasserspiegel, Entfernung periodisch mit Hilfe einer Pumpe);
  • Ус - erhöhter Wasserabfluss (wird für den Fall verwendet, dass sich die Klärgrube in einer Tiefe von mehr als 140 cm vom Niveau der Abwasserleitung befindet).

Die Kosten eines autonomen Abwasser Klärgrube wirkt sich auf die Leistung von Tapas (den Preis eines Einkammer-Klärgrube 5 Personen dient, wird deutlich niedriger als der Preis eines Zweikammer-Modell mit verbesserter Wasserableitung, ausgelegt für einen dauerhaften Aufenthalt 20).

Installation und Anschluss von septischen Tank Topas eigenen Händen

Vorbereitung einer Grube

Zunächst müssen Sie einen Platz für die Installation einer Klärgrube wählen. Die Bau- und Hygienerichtlinien verbieten es, die Reinigungsanlage zu nahe (weniger als fünf Meter) zum Wohngebäude zu bringen. Es lohnt sich jedoch auch nicht, diese zu entfernen, da dies die Kosten für den Pipelinebau erhöhen wird.

Installation einer Klärgrube Topas beginnt mit der Vorbereitung einer Grube:

  1. Für ein autonomes System von Topas-5 mit Abmessungen von 1000 * 1200 * 1400 cm, ist es notwendig, eine Grube der Größe - 1800 * 1800 * 2400 cm auszugraben.
  2. Parallel zur Vorbereitung der Baugrube wird ein Graben für die Pipeline ausgegraben.
  3. Am Boden der Grube muss ein Sandkissen (15 cm) "gelegt" werden.
  4. Installieren Sie die Schalung von den Brettern.

Zwischen der Grubenwand und der Klärgrube sollte ein Freiraum von mindestens 20 cm sein

Installation einer Klärgrube und Installation eines Abwassersystems

Die Klärgruben Topas 5 und 8 können in der Grube ohne den Einsatz von Hebezeugen, das heißt manuell, installiert werden. Auf den Versteifungen gibt es spezielle Löcher, durch die Sie die Seile passieren müssen, und senken Sie die Klärgrube vorsichtig auf den Boden der Grube. Richten Sie den Standort der Klärgrube an der Gebäudeebene aus.

Die nächste Stufe ist die Lieferung der Pipeline und die Anordnung der Fäkalienkläranlage.

Die Anweisung beinhaltet die folgenden Phasen:

  1. Das Abwasserrohr wird in einer Tiefe von 70-80 cm verlegt, für Klärgruben der Kategorie Long in einer Tiefe von 120-140 cm, typischerweise werden Rohre mit einem Durchmesser von 110 cm verwendet.
  2. In der Klärgrube machen Sie ein Loch der passenden Größe.
  3. Führen Sie das Rohr in das Loch ein.
  4. Mit einem Bau Haartrockner, löten Sie das Rohr mit einem Polypropylen-Kabel an die Klärgrube.
  5. Rohr zum Rohr nähen.

Die Neigung des Abwasserrohrs hängt vom Durchmesser der Rohrleitung ab. Bei einem Durchmesser von 100-110 cm beträgt die Steigung 1-2 cm pro Meter und bei einem Durchmesser von 50 mm - 3 cm pro Meter linear

Anschluss von Klärgruben Topas

Die nächste Stufe der Installation der Faulgrube Topas ist die Verbindung der Stromversorgung. Verwenden Sie dazu ein PVA-Kabel mit einem Querschnitt von 3 * 1,5.

  1. Das Kabel sollte in ein Wellrohr gelegt und in einen Graben in der Nähe des Abwasserrohrs verlegt werden.
  2. Ein Ende des Kabels wird durch ein spezielles Loch in die Reinigungsstation eingeführt und mit den Anschlüssen verbunden.
  3. Das zweite Ende des Kabels durch eine separate Maschine (6-16A) ist mit der Schalttafel im Haus verbunden.

Die letzte Stufe ist das Verfüllen mit einer trockenen Sand-Zement-Mischung. Die Klärgrube ist gleichzeitig mit Wasser gefüllt.

Die Pflanze schläft um ein Drittel ein und ist bis auf das gleiche Niveau mit Wasser gefüllt. Somit wird der Druck auf die Klärgrube kompensiert. Der Vorgang des Beregnens und Befüllens mit Wasser dauert an, bis die Klärgrube vollständig unterirdisch ist.

Installation und Anschluss von Faulgruben Topas: Video

Tipps für den Betrieb und die Wartung der Faulgrube Topas

Ein längerfristiger und störungsfreier Betrieb der Faulbehälter Topas ist möglich, wenn eine Reihe von Regeln für Betrieb und Wartung eingehalten werden.

In den Anweisungen für die Kläranlage ist eine Liste der zulässigen und verbotenen Maßnahmen aufgeführt.

Beim Betrieb der Topas Faulgrube ist verboten:

  • in den Systembau Abfall, Polymerfilme und andere anorganische Verbindungen einzuwerfen;
  • Gießen Sie Wasser in den Faulbehälter, der Kaliumpermanganat enthält;
  • Drain-Desinfektionsmittel mit Antibiotika und Chlor in die Kanalisation;
  • eine große Anzahl von Haustieren Wolle in Abwasser werfen;
  • in Abwässer, Öle, Alkohol, Frostschutzmittel, Alkalien und Säuren abfließen.

In Abwesenheit von Elektrizität ist es wünschenswert, den Wasserverbrauch zu reduzieren, um zu verhindern, dass die septische Kammer überläuft und unbehandeltes Abwasser in die äußere Umgebung abgibt

Die regelmäßige Wartung der Klärgrube ist der Schlüssel für den stabilen Betrieb der autonomen Kanalisation. Die Wartung der Klärgrube beinhaltet:

  • Überprüfung des Betriebs und der Qualität der behandelten Gewässer;
  • Der Absetzlifter sollte 3-4 Mal pro Jahr gereinigt werden (entfernt durch Schlammpumpe);
  • Der Austausch der Kompressormembranen sollte alle zwei Jahre durchgeführt werden.
  • die Vorrichtung zum Sammeln von unverarbeiteten Partikeln muss dreimal pro Jahr gereinigt werden;
  • der Filter großer Fraktionen muss monatlich gereinigt werden;
  • Belüftungselemente müssen alle 12 Jahre ausgetauscht werden;
  • Die Klärgrube Topas muss im Winter "konserviert" werden, wenn sie nicht genutzt wird.

Die biologische Kläranlage der Klärgrube Topas ist eine moderne Anlage für die Anordnung der örtlichen Kanalisation. Trotz der hohen Kosten hat sich die Klärgrube Topas bei Verbrauchern in verschiedenen Ländern dank der effektiven Abwasserbehandlung, der Benutzerfreundlichkeit und der niedrigen Betriebskosten durchgesetzt.

Montage Topas

Klärgrube TOPAS - ein einzigartiges Angebot auf dem Markt, so dass grundsätzlich das Problem der Akkumulation lösen und Abwasserbehandlung auf allen Arten von Einrichtungen, unabhängig von ihrem Standort und Entfernung von den zentralen Kanalisationen.

Autonome Kanalisation - ein kompaktes und relativ einfach zu bedienendes Gerät, ermöglicht es Ihnen, Abwasser zu 98% zu reinigen. Zu trinken und zum Kochen von Wasser zu verwenden, ist natürlich unmöglich. Das recycelte Wasser erhält jedoch Transparenz, ist geruchlos und absolut unbedenklich für die Umwelt. Darüber hinaus ist es durch Anbringen eines speziellen Lagertanks an der Klärgrube möglich, die sekundäre Verwendung von Wasser zu gewährleisten: für Bewässerungsanlagen, Waschzäune, Gartenmöbel usw.

Regeln für die Auswahl von Modellen

Vor der Planung und Installation der Klärgrube TOPAS muss die Wahl eines bestimmten Modells getroffen werden. Unser Unternehmen - "Topol-Eco" für die vollste Zufriedenheit der Kunden, hat eine hocheffiziente Produktion von verschiedenen Arten von Klärgruben entwickelt und organisiert.

Die Auswahl eines geeigneten septischen Modells sollte nach folgenden Hauptkriterien erfolgen:


  • Die Anzahl der Personen, die sich ständig im Haus aufhalten (in der Datscha, in der Pension usw.).
  • Maximale Menge an Abwasserbehandlung.
  • Grenzwert des Salzwasserabflusses (bei gleichzeitiger Nutzung von Badewanne, Dusche, Waschbecken usw.).
  • Grundwasserspiegel.

So, zum Beispiel, für die Installation auf dem Land, Abwasser-Ausrüstung, ausgelegt für den Einsatz bis zu 5 Personen inklusive, Installation von TOPAS 5 ist geeignet.

Wenn das Haus für 8 Personen, es konzipiert ist ausgestattet sind, zum Beispiel, 2 Duschen, ein Waschen, Geschirrspülmaschinen usw. -. Die beste Wahl - Installation der septischen TOPAS 8. Insgesamt 2 Stunden solchen Station ist in der Lage zu empfangen und zu verarbeiten bis 440 Liter. Abflüsse.

Es ist vorzuziehen, Topas 10 auszuwählen, wenn der berechnete Wert der Abwasserbehandlung innerhalb von 2 Stunden 760 Liter erreichen sollte. In der Regel ist es ein Haus mit 10 Personen. Es ist möglich, die Anlage Topas System und Klärgrube der zehnten Serie mit der Organisation der autonomen Kanalisation für 2 Häuser in der Nähe zu kombinieren.

Für den Fall, dass Sie ein hohes Grundwasserniveau auf der Website haben, müssen Sie Geräte mit der Kennzeichnung "PR" wählen.

Professionelle Installation von Topas - Garantie für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des Systems

Die Installation einer Faulgrube Topas ist eine relativ einfache Aufgabe. Die Hauptsache ist, dass bei der Installation und Inbetriebnahme des Systems alle technologischen Feinheiten, Designmerkmale und Anforderungen berücksichtigt werden:

  • SanPin (2.1.5.980-00)
  • SNIP (2.04.03-85)
  • andere regulatorische Dokumente.

Bei der Installation von Topas ist es wichtig, die technologische Kette der aufeinanderfolgenden Operationen genau zu verfolgen. Grundlegende Phasen:

  • Ermitteln Sie den Installationsort.
  • Wir bereiten die Grube vor, deren Größe die freie Installation der Klärgrube und die Möglichkeit der Befestigung gewährleisten soll.
  • Wir führen die Installation eines Abwassersystems durch, das vom Gebäude bis zur Klärgrube verlegt wird.
  • Wir liefern Strom, Kabel, um einen zuverlässigen Betrieb der Kläranlage zu gewährleisten.
  • Wir installieren die Klärgrube an ihrer Stelle, wir machen das Andocken aller strukturellen Elemente. Wir prüfen die Dichtheit des Systems.
  • Wir stimmen den Betrieb der Kläranlage ab, wonach das gebrauchsfertige Objekt an den Kunden übergeben wird.

Die Aushubvorbereitung beginnt mit der Standortwahl. Dies muss in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Hygienevorschriften erfolgen. Die Installation ist in der Regel in einer der entferntesten Ecken der Site geplant. In der Nähe sollte es keinen Brunnen, einen Teich oder andere Stauseen geben. Der Abbau sollte unter Berücksichtigung der Gesamtabmessungen der Kläranlage erfolgen. Um die Bedienung während der Installation und Verbindung zu erleichtern, sollte eine Verlängerung von 20-40 cm auf jeder Seite vorgesehen werden. Am Boden der Fundamentgrube ist ein weiches Sandkissen gelegt, die Dicke der Schicht beträgt 15-20 cm.

Die Arbeiten werden mit Hilfe spezieller Winden oder Hebevorrichtungen durchgeführt. Leichte Modelle von Faulgruben Topas (5 und 8) können manuell installiert werden.

Als nächstes werden die Abwasserrohre verbunden und befestigt. Der Standarddurchmesser beträgt 110 mm, in der Regel sollte er verwendet werden. Die Verrohrung zur Klärgrube erfolgt in einer Tiefe von 70-80 cm.Wenn aufgrund eines komplexen Bodens ein hoher Wasserstand für das Modell Long verwendet wird, beträgt die Tiefe des Rahmens 120-140 cm.

Vertrauen Sie Installation nur für Profis

Spezialisten unseres Unternehmens sind bereit, den Topas Faulbehälter schnell, effizient und kostengünstig zu montieren. Jedem Kunden wird eine optimale Qualität der Ausrüstung garantiert, die die Möglichkeit eines langfristigen, fehlerfreien Betriebs gewährleistet.

Sie können den entsprechenden Service direkt auf der Website des Unternehmens oder telefonisch anfordern. Abhängig von den zu erfüllenden Zielen und Aufgaben, finanziellen Möglichkeiten und anderen Bedingungen kann der Faulbehälter Topas in folgenden Varianten installiert werden:

  • Standardmontage.
  • Chefinstallation.
  • Installation Topas "auf Turn-Key-Basis".

Merkmale der Wartung

Septic Topas ist eine zuverlässige hocheffiziente Reinigungsstation. Es ist in der Lage, lange zu arbeiten und Abwässer qualitativ zu verarbeiten. Die Wartung ist wider Erwarten einfach, besteht aus periodischer Inspektion, periodischem Pumpen von überschüssigem Schlamm, Entfernung von Partikeln, die nicht recycelt werden können.

Die beste Lösung bei der Organisation des Service ist die Kontaktaufnahme mit spezialisierten Servicezentren. StroyRemServis LLC hat alle notwendigen Bedingungen für die Durchführung von Arbeiten jeglicher Komplexität, Qualität und kostengünstige Wartung von Klärgruben geschaffen.

Unsere Vorteile

Das Unternehmen hat ideale Bedingungen geschaffen, die es ermöglichen, Arbeiten jeder Komplexität auf höchstem professionellem Niveau durchzuführen:

  • qualifiziertes Personal,
  • Alle unsere Spezialisten verfügen über eine große praktische Erfahrung in der Montage und Verbindung von Klärgruben in den verschiedensten Mengen;
  • alle Ausrüstung, professionelle Werkzeuge, spezielle Ausrüstung,
  • Die Technologie der Produktion ist klar entwickelt, strenge Qualitätskontrolle wird durchgeführt.

Wir stellen jedem Kunden ein Qualitätszertifikat aus - dies ist eine Garantie für die Zuverlässigkeit und Unbedenklichkeit der Installation.

Die streng fixierten Kosten für den Service werden von uns nicht überbewertet. Im Gegenteil, wenn möglich und machbar, wird die Klärgrube so organisiert, dass sie für die Kunden des Unternehmens am profitabelsten und kostengünstigsten ist.

Wo installieren Sie die Klärgruben Topas auf der Website?

Bevor Sie mit der Installation des Topas beginnen, müssen Sie das Modell der Station auswählen. Montieren Sie Topas mit eigenen Händen, stellen Sie Gastarbeiter ein oder bestellen Sie alles "schlüsselfertig", um es für Sie zu lösen. Berechnen Sie, wie viel Installationskosten separat umgangen werden und berücksichtigen Sie die Risiken für eine unqualifizierte Installation und das Fehlen von Garantien. Die Firma VEGA ist seit 2009 auf dem Markt, verfügt über die notwendigen Qualifikationen und Erfahrungen. Fachspezialisten des Unternehmens helfen Ihnen, das Modell und den Installationsort von Topas zu bestimmen.

Setzen Sie Topaz auf der Website

Größere Freiheit bei der Wahl des Installationsortes Topas gibt die Abwesenheit von Gerüchen und Geräuschen bei seiner Arbeit sowie die Notwendigkeit des Zugangs zur Kanalisation. Aber es gibt Faktoren zu berücksichtigen. Dies sind vor allem die Standards, die den Abstand von der Klärgrube zu den Grenzen des Grundstücks, des Nachbarhauses und der Wasserversorgung bestimmen. Wenn Ihre Website in SNT ist, müssen die Entfernungen zu Topas auf SP 53.13330.2011 mindestens betragen:

  • 1 m von der Grundstücksgrenze entfernt,
  • 8 m vom Nachbarhaus entfernt,
  • 8 m vom Nachbarbrunnen oder Brunnen entfernt.

Wenn sich das Grundstück in einem Dorf oder einem Dorf (IZHS) befindet, dann sollten die Entfernungen nicht unter der SP 42.13330.2011 liegen:

  • 1 m von der Grundstücksgrenze entfernt,
  • 12 m vom Nachbarhaus entfernt,
  • 25 m vom öffentlichen Brunnen entfernt.

Unter Berücksichtigung der regulatorischen Beschränkungen wählen wir den Installationsort von Topas so, dass die Leitung, die vom gereinigten Wasser abfließt, so kurz wie möglich ist. Um ein Einfrieren des Rohres zu vermeiden, sollte diese Regel sowohl in erzwungenen Modellen als auch in der Schwerkraft eingehalten werden. Ein weiterer begrenzender Faktor ist die Nähe von Parkplätzen oder Parkplätzen "auf dem Boden", also ohne Betonieren und Bordsteine. Ein Fahrer in der Nähe des Topas-Passes bemerkt dies möglicherweise nicht und fährt in den Deckel. An der Seite fahren, kann das Auto, das Rad in die sandige Aufschüttung getrieben, um die Wand der Station zu drücken. Nachdem Sie den Installationsort ausgewählt haben, fahren Sie mit der Installation fort.

Die Einrichtung, Installation und Wartung der Faulgrube Topas

Eine der effektivsten Methoden zur Durchführung von Kanalisationen in Privathäusern ist die Installation eines bereits vorhandenen und voll funktionsfähigen Systems. Normalerweise werden sie "Klärgrube" genannt. Berufsbezeichnung - autonome Station für die Abwasserbehandlung. In diesem Artikel werden wir über solche Produkte wie eine Klärgrube "Topas" sprechen.

Modelle der Klärgrube

Typischerweise sind diese Stationen Kästchen mit der Größe eines menschlichen Wachstums (oder höher). Das Material ist Polypropylen, dadurch kann die Lebensdauer der Station gegenüber Metallkonstruktionen um ein Vielfaches erhöht werden. Insbesondere ist dieses Material nicht anfällig für Korrosion und Fäulnis und ist gegenüber der Umgebung chemisch neutral.

Aussehen des Standardmodells

Je nach Größe kann der Faulbehälter "Topas" unterschiedliche Kapazität und Kapazität haben:

  • Für eine Familie mit weniger als 4 Personen ist die beste Option Topas 4;
  • In Cottages oder Häusern, wo normalerweise 4 bis 20 Personen wohnen, kommt ein leistungsfähigeres und voluminöseres Modell zum Einsatz Topas 6 - Topas 20;
  • In Hotels oder in einer Gruppe von Häusern werden bereits ganze Stationen benutzt, die viel größer sind als diejenigen, die für weniger Leute entworfen wurden (sie können für 150 Personen entworfen werden).

Die Kraft der Klärgrube wird von einem elektrischen Kompressor zur Verfügung gestellt.

Auch Klärgruben werden in Kategorien eingeteilt, basierend auf der Tiefe der Verlegung von Rohren aus dem Haus. Sie haben kurze Eigenschaften, die es ermöglichen, die Wahl ohne Probleme zu treffen:

  • "Standard" - Modelle, bei denen sich die Rohre nur 80 cm unter der Erde befinden. Sie haben eine besondere Note und werden normalerweise in Häusern verwendet, die sehr klein und sehr klein sind;
  • "Long" (aus dem Englischen Long - lang). Die Tiefe variiert zwischen 80 und 140 cm, für eine bequemere Installation haben sie einen verlängerten Halsausschnitt, der den direkten Anschluss an die Station erleichtert;
  • Lange Schwerter. Tiefe von 140 bis 240 cm.
Varianten in der Tiefe der Einlage

Um die notwendige Station zu installieren, müssen Sie sich klar vorstellen, wie viele Personen dauerhaft im Haus sein werden und wie lange sie noch ankommen werden. Dies hilft Ihnen, das Modell mit der erforderlichen Leistung für die gegebenen Bedingungen auszuwählen. Aber neben der Anzahl der Personen im Gebäude sollten Sie auch das Grundwasser am Aufstellungsort und die erforderliche Kommunikationshöhe berücksichtigen.

Das Gerät und das Prinzip der Bedienung

Die Behandlungsstation "Topas" ist in 4 Abteilungen unterteilt. In jedem von ihnen wird eine stufenweise Abwasserbehandlung durchgeführt. Der Hersteller der Klärgrube behauptet, dass die Abwässer nach allen Behandlungsschritten zu 98% gereinigt werden. Bei der qualitativen und gründlichen Verarbeitung schädlicher Abfälle sind speziell entwickelte aerobe Bakterien beteiligt, die in Gegenwart von Sauerstoff leben und sich vermehren. Es ist nicht notwendig, sich um den Standort der Station zu kümmern, um den Sauerstoffgehalt aufrechtzuerhalten, da zu diesem Zweck in jedem separaten Abteil ein sogenannter Belüfter vorhanden ist, der ihm Sauerstoff zuführt.

Komponenten und Funktionsprinzip der autonomen Station

Das Prinzip der Klärgrube "Topas" unterscheidet sich nicht von der Arbeit anderer Kläranlagen. Gleich zu Beginn gelangt das gesamte Abwasser direkt in die Aufnahmekammer, wo es von den bereits erwähnten Mikroorganismen (im Drainagesystem) verarbeitet wird. In der Phase, in der die gesamte Kammer mit Wasser gefüllt wird, beginnt die Zufuhr von Luft für das aktive Leben der Bakterien. Während dieser Phase der Reinigung setzen sich alle großen Staub- und Sandpartikel auf dem Boden ab, und Fett und andere schädliche Substanzen steigen auf.

Die Hauptbereiche der Station

Im nächsten Abteil befindet sich ein Filter mit großen Fraktionen. Es ist ein großes Rohr, in dem Löcher sind. Im Inneren des Rohres ist eine Pumpe installiert, deren Aufgabe es ist, das Wasser anzusaugen. Gleichzeitig passieren sie einen Filter aus großen Fraktionen und werden an der Pumpe schon viel sauberer. Nach der Pumpe befinden sich die Abflüsse für einige Zeit im Empfänger, wo sie erneut durch aerobe Mikroben um 45-50% gereinigt werden.

Ferner tritt dieses Wasser in das zweite Abteil ein, jedoch nicht alle, sondern in Teilen. Die Abteilung hat den Namen "aerotank". Es sind zwei Belüfter installiert, die alle verbleibenden großen Partikel mit einem kräftigen Luftstrahl an die Wasseroberfläche heben. Aufgrund der Tatsache, dass die Kammer die Form einer Pyramide hat, setzen sich die Partikel schnell ab. Hier beträgt der Reinigungsgrad weitere 20-30%.

Die Pumpen pumpen halbgereinigtes Abwasser in das dritte Abteil. Alles, was auf der Oberfläche bleibt, geht in die Stabilisatorkammer.

Als die dritte und vierte Kamera in ihrer Struktur und Prinzip unterscheiden sich nicht von der ersten und zweiten. In der Tat können Sie die Arbeit der gesamten Station in zwei Stufen aufteilen. Bei der ersten findet eine gründliche Reinigung statt, bei der das Wasser um 60-70% gereinigt wird, und bei der zweiten wird die letzte Reinigung der Reste durchgeführt. In der vierten Kammer nach der letzten Verarbeitungsstufe fließt das Wasser durch den Boden in den Tank zur Ansammlung von Prozesswasser oder in die Filtrationssäule. Es ist wünschenswert, das vollständige Füllen des Behälters nicht zuzulassen.

Die Vorrichtung der Faulgrube "Topas" ist nicht kompliziert, da ihr Betrieb auf aeroben Bakterien basiert, die unter bestimmten Bedingungen in der Lage sind, Schmutzwasser viel effizienter zu verarbeiten als jedes andere technische System.

Wenn die Station für längere Zeit nicht mit Strom versorgt wird, hören die Belüfter auf zu arbeiten und die Bakterien sterben ab. Die Population neuer Organismen ist ziemlich teuer, daher ist es besser, die Energieversorgung zu überwachen und rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, die zur Arbeit von Belüftern beitragen.

Vor- und Nachteile

Die autonome Station hat sowohl bedeutende Vorteile, als auch eine Reihe von Feinheiten und Funktionen, die Sie wissen müssen.

  • ist am effektivsten, keine andere Station wird es vollständig ersetzen;
  • bei der fachmännischen Operation fordert die Reparatur nicht;
  • hat keine negativen Auswirkungen auf die Ökologie der Umwelt.
  • direkte Abhängigkeit von der Stromversorgung;
  • die Notwendigkeit, präventiv zu arbeiten (Prävention ist der wichtigste Faktor auf dem Weg zu einer langen Lebensdauer des Gerätes), so dass die Station nicht ausfällt (2-4 mal im Jahr);
  • Beschränkungen für das Ablassen, d.h. Das Wasser wird zu einer bestimmten Zeit um ein bestimmtes Volumen abgelassen, bis alles weg ist. Wenn es zu viel Abwasser gibt, das die Passzahlen übersteigt, wird es notwendig, die Station auszuschalten und neu zu starten, was viel Zeit und manchmal sogar einen Anruf eines Spezialisten erfordert.
  • einige großen und unlösliche Objekte in jedem Fall nicht in dem Abfluss entsorgt werden, da dies zu einem Ausfall führen kann - der Gegenstand in das Ablaufrost, arbeiten das Wasser nicht und werden stagnieren beginnen, und der Bahnhof ist wahrscheinlich zum Scheitern verurteilt, da funktioniert nicht richtig, aufgrund von Wassermangel;
  • in Häuschen und anderen Häusern, in denen sie nur in bestimmten Jahreszeiten leben, ist es notwendig, das System zu erhalten, sonst werden alle aeroben Bakterien sterben.

Gründe für negative Bewertungen

In 90% der Fälle beruht die Unzufriedenheit mit der Arbeit der Kläranlage auf der Tatsache, dass die Benutzer vergessen, dass das System kontinuierlich betrieben werden muss, Mikroorganismen Luft benötigen und das System ordnungsgemäß an das Hauptstromversorgungssystem angeschlossen ist. Viele beschweren sich darüber, dass der Unterwasserschwimmer manchmal seine direkte Funktion nicht erfüllt und nicht gleichzeitig bemerkt, dass das vorgefertigte Abteil fast leer ist oder umgekehrt - es ist voll. Im Übrigen übertrifft "Topas" alle anderen ähnlichen Systeme.

Installation und Verbindung mit Ihren eigenen Händen

Vor der Installation der Klärgrube "Tapas" ist es notwendig, das Gelände zu besichtigen und eine Markierung zu machen - in einem Umkreis von mehreren Metern sollten keine Bäume, Büsche oder Gebäude sein.

Vorbereitung einer Grube

Die Fundamentgrubenvorbereitung ist ein wichtiger Teil der Installation von Topas.

  1. Ein Loch wird mit einer Tiefe, die der Höhe der Vorrichtung entspricht, herausgezogen, wobei die Pulverisierung einer 10 cm dicken Sandschicht berücksichtigt wird.
  2. Die Breite des Aushubs sollte 30-40 cm größer sein als die Abmessungen des Faulbehälters (dies muss bei der Standortwahl berücksichtigt werden).
  3. Nivellierung und Verdichtung der Basis.
  4. An der Unterseite wird der Sand Schicht für Schicht geschichtet, jede Schicht wird mit Wasser verschüttet, bis sie die erforderliche Höhe erreicht hat. Die letzte Schicht sollte so flach wie möglich sein (nicht nach Augen, sondern nach Ebene).

Installation von Ausrüstung

  1. Der Graben bricht vom Haus zur Grube. Seine Breite beträgt nicht weniger als 25 cm (normalerweise funktioniert es nicht so viel, aber es sollte so schmal wie möglich gemacht werden). Die Neigung des Rohres sollte 2-3 cm pro 1 Meter betragen.
  2. Am Boden des Grabens wurden 10 cm Sand ausgegossen, der auf 5 cm verdichtet und entsprechend der Neigung eingeebnet wurde.

Es ist wichtig, der richtigen Note zu widerstehen

  • Ein Polypropylenrohr mit einem Durchmesser von 110 mm wird auf den fertigen Boden des Grabens gelegt.

    Überprüfen Sie nach der Installation des Rohrs erneut dessen Neigungsniveau

  • Alle Rohrstücke werden durch Dichtringe verbunden und zusätzlich sorgfältig mit Silikon abgedichtet.
  • Über dem Rohr vom Haus zur Fundamentgrube wird das Kabel VVG 4 * 1,5 mm gelegt, das in ein Rohr aus Polyethylen mit einem Durchmesser von 20 mm gelegt wird.

    Schutzhülle ist ein Muss

  • Der Graben ist mit Sand bedeckt.
  • Die Grube selbst wird mit einem Kran oder mit eigenen Händen an den Seilen installiert.

    Abstieg ist langsam und ordentlich

  • Überprüfen Sie die Höhe seiner Position und fahren Sie dann fort, sich zu verbinden.
  • Konnektivität

    1. Stromanschluss. Der Deckel wird geöffnet, Anweisungen werden verwendet, um die Drähte zu verbinden (das System ist nicht kompliziert, Sie können es selbst herausfinden).

    Die Verbindung erfolgt gemäß dem beigefügten Diagramm.

  • Anschluss an das Abwassersystem. Rohr in den Graben an einem Ende mit dem Haus getragen wird, der andere mit dem Klärtank angelegt wird, im Durchmesser umrissen wird, ausgeschnitten, ein Loch mit dem gewünschten Durchmesser, die dann promazyvayut in der gleichen Silicondichtungsmasse eingeführt wird in diese Öffnung das Rohr mit Muffe (Sockel geht außen und auch benachbart die Klärgrube).

    Sägeloch entsprechend dem Durchmesser des Rohres

  • Die gesamte Verbindung wird mit einem 7 mm Polypropylenband fixiert.

    Die Verbindung sollte dicht sein

  • Erster Start Es ist nötig zu berücksichtigen, dass die Bakterien nicht sofort beginnen werden, wirksam zu funktionieren und sich zu vermehren, deshalb wird das Wasser im ersten Monat nach der Verbindung ein wenig trüb sein.
  • Wartung einer Klärgrube - obligatorische Verfahren

    Der Service sollte 1-4 Mal pro Jahr durchgeführt werden (Reinigung von überschüssigem Schlamm, nicht unbedingt mit dem Anruf eines Spezialisten). Es ist notwendig, Fremdkörper aus dem ersten Kompartiment zu entfernen, die keine Organismen verarbeiten können.

    Reinigung von Filtern und Airlifts

    Reinigungshinweise:

    1. ausschalten;
    2. stoppen Sie die Luftzufuhr, indem Sie den Schlauch vom Rumpf trennen, das gleiche geschieht mit den Pumpen;
    3. Waschen der Filter mit Wasser, vorzugsweise unter Druck;
    4. Reinigen der Luftdüsen mit einer Nadel oder ähnlich scharfen Gegenständen;
    5. umgekehrte Montage der Struktur, Wasser auf das erforderliche Niveau (für den korrekten Betrieb) gießen, die Klärgrube starten.

    Überschüssigen Schlamm entfernen

    Wenn der Schlick, der in die Stabilisatorkammer eintritt, nicht mindestens alle drei Monate gereinigt wird, beginnt er, in das erste Abteil zurückzufallen, und das Wasser wird aufgrund des stehenden Schlamms noch schmutziger.

    1. Schalten Sie die Stromversorgung aus;
    2. Bereite Gummihandschuhe und einen Eimer vor;
    3. Öffnen Sie den Stopfen und setzen Sie den Schlauch gleichzeitig in die Kammer und den Eimer, starten Sie die Pumpe (Sie können den Stuhl benutzen), es wird ein komplettes Pumpen von Schlamm und Abflüssen geben;
    4. Nach dem Pumpvorgang ist es notwendig, die Kammer mit sauberem Wasser zu füllen und den Stopfen zu schließen.

    Erhaltung

    Wenn Sie nur im Sommer im Haus leben wollen, müssen Sie unbedingt die Klärgrube "Topas" für den Winter behalten. Es muss sichergestellt werden, dass die in den Kammern enthaltenen Bakterien nicht gefroren sind. Wenn sie zu gefrieren beginnen, werden sie unweigerlich zugrunde gehen. Es ist nicht notwendig, die Konservierung unmittelbar vor dem Beginn der Fröste durchzuführen, es ist besser, dies im Voraus im Herbst zu tun.

    1. Mit Hilfe von Schaum oder Mineralwolle ist die Luke isoliert;
    2. Leeren Sie nicht das Wasser aus allen Fächern, säubern Sie es von den Trümmern;
    3. Alle notwendigen Details, die am Reinigungsprozess beteiligt sind, werden in einem trockenen, belüfteten Raum demontiert, getrocknet, gereinigt und gereinigt.

    Diese Maßnahmen tragen dazu bei, die Klärgrube effektiv zu erhalten, so dass Mikroorganismen bis zum nächsten Sommer in Schwebe gehalten werden.

    Wie man Probleme während des Betriebs vermeidet

    Unter Beachtung aller Regeln der Verwendung der Faulgrube Topas sowie der Befolgung der Betriebshinweise können Sie dem System eine lange Lebensdauer sichern. Für mehrere Jahre ordentlicher Wartung wird es effizienter und wird nicht versagen.



    Nächster Artikel
    Abfluss von Regenwasser auf dem Gelände