So installieren Sie eine Duschwanne - Optionen aus verschiedenen Materialien


Moderne Wohnungen sind ziemlich große Badezimmer, aber das Badezimmer für viele besetzt nur ein paar Plätze. Aus diesem Grund versuchen die Leute, eine Dusche zu installieren, um zumindest etwas Platz für andere Dinge freizugeben. Wir helfen Ihnen bei der Bewältigung dieser Arbeit, berücksichtigen die Möglichkeiten der Duschwannen und die wichtigsten Punkte ihrer Installation.

Die einfachste Sache für heute ist, eine fertige Dusche zu kaufen, deren Installation nicht viel Zeit braucht. Dieses Design ist mit einer Vielzahl von Funktionen wie Hydromassage, Radio, Telefon ausgestattet. Ein solches Funktional ist jedoch nicht immer gefragt, und die Kosten für die Kabine können fabelhafte Zahlen erreichen. In dieser Hinsicht bevorzugen die meisten Menschen, nicht verschwendet zu werden, sondern eine Duschwanne zu kaufen, die mit ihren eigenen Händen in ihrem Haus installiert werden kann.

Die beliebtesten Paletten sind Acryl: Sie sind leicht und kostengünstig

Bevor Sie die Duschwanne installieren, müssen Sie das Material ihrer Herstellung bestimmen, da dies einige der Installationsnuancen bestimmt. Und zu wählen ist in der Tat von was:

  • Naturstein. Teure Optionen, deren Installation von Profis gemacht werden sollte, weil sie schwer sind, und mit der geringsten falschen Bewegung ist es möglich, die Palette ohne die Möglichkeit der Wiederherstellung zu beschädigen.
  • Metall. Solche Paletten sind ziemlich laut und rutschig, vor allem Stahl, obwohl moderne Hersteller versuchen, fortgeschrittenere Modelle zu produzieren, die mit diesen Mängeln kämpfen. Aber solche Optionen sind immer noch sehr wenige. Daher müssen Sie auf eine unabhängige Schalldämmung der Schüssel vorbereitet sein.
  • Töpferei. Schwere, aber gleichzeitig zuverlässige Konstruktion. Der Nachteil ist der Preis und die Möglichkeit der Beschädigung durch schwere Gegenstände.
  • Acryl (Kunststoff). Die gebräuchlichste Option aufgrund ihres demokratischen Preises und ihres geringen Gewichts. Solche Designs sind leicht zu erwärmen, sie sind rutschfest und machen keinen Lärm, im Gegensatz zu Stahlgegenstücken.

Moderne Modelle können auch unterschiedliche Größen und Höhen haben. Hier, wie sie sagen, wählt jeder unter seinen eigenen Parametern. Wenn das Haus von Menschen in einem Alter oder mit irgendwelchen physischen Einschränkungen bewohnt wird, dann werden die Optionen mit einem leichten Anstieg relevant sein, um in die Palette zu kommen, war nicht schwierig. Aber wenn Sie kleine Kinder haben und Sie planen, das Design als Miniaturbadezimmer zu verwenden, empfehlen wir Ihnen, Paletten mit hohen Wänden zu nehmen. Immerhin können sie in einigen Modellen 40 cm erreichen.

Die Installation der Duschwanne muss mit der Vorbereitung des Aufstellungsortes beginnen. Um dies zu tun, benutzen Sie normalerweise jede Ecke des Raumes oder eine speziell ausgestattete Nische. Wände vor dem Einbau sollten nivelliert, wasserdicht gemacht und mit Keramikfliesen versehen werden. Dieses Material wird nach den Bewertungen und der Praxis am besten durch direkten Kontakt mit Wasser toleriert. Fliesenveredelung ist jedoch nicht obligatorisch, und jeder hat das Recht, jedes andere Material nach seinem Ermessen zu wählen.

Duschwannen sind normalerweise in der Ecke des Raumes installiert

Es ist zu beachten, dass die Installation auf dem Boden, auf speziell konstruierten Stützen oder auf einem Metallrahmen erfolgen kann. Zuerst müssen Sie den Boden nivellieren, besonders wenn Sie die Palette sofort darauf montieren müssen. Achten Sie besonders auf die Installation von Kunststoff- und Acrylmodellen. Sie können unter dem Gewicht einer Person durchhängen, so dass Sie zusätzliche Verstärkung bereitstellen müssen. Zu diesem Zweck legen sie mit eigenen Händen einen Rahmen aus Ziegel- oder Schaumblöcken aus, auf dem die Palette ruht. Alternativ können Sie einen Platz mit Beton ausgießen - erstellen Sie eine Art von Estrich direkt im Bereich der Struktur.

Vor der Installation der Duschwanne müssen alle Rohre auf Gebrauchsfähigkeit überprüft und direkt an den Ort der Schrift gebracht werden. Achten Sie besonders auf das Entwässerungssystem, da ein defektes Abwassersystem für Sie und Ihre Nachbarn von unten große Probleme bereiten kann. Wenn Sie planen, eine Duschwanne zu installieren, müssen Sie auch ein System für die Stromversorgung betrachten, um die Beleuchtung und andere Funktionen innerhalb der Struktur zu verbinden. Dazu wird eine verdeckte Verlegung der Verkabelung verwendet und ein separater Automat mit einem RCD im Schild installiert.

Der einfachste Weg, Acrylpaletten zu installieren. Dazu ist es notwendig, die Schüssel auf den Rücken zu stellen und die im Kit enthaltenen Beine einzuschrauben, deren Anzahl je nach Modell variiert. Es kann sein, dass die Palette mit einem Rahmen ausgestattet wird, dann müssen die Beine hineingeschraubt werden. In der nächsten Phase installieren wir das Entwässerungssystem. Die meisten seiner Elemente haben Schnitzereien, so dass es schwer zu sammeln ist. Wir empfehlen, die Fugen mit einem speziellen Faden oder Flachs zu versiegeln. Alle Verbindungen sollten mit Silikondichtstoff beschichtet werden.

Um Undichtigkeiten zu vermeiden, sollte die Duschwanne genau nach dem Füllstand installiert werden

Da sich die Acrylschale unter dem Gewicht einer Person biegen kann, ist es besser, eine Stützmauer aus Ziegeln oder Blöcken zu bilden. Stellen Sie dann die Palette auf den Boden und stellen Sie die Höhe so ein, dass der Siphon die Oberfläche nicht berührt. Die Installation der Duschwanne muss streng waagerecht sein, sonst besteht ein hohes Risiko von Undichtigkeiten. Die Kanten der Verbindung der Pfanne mit den Wänden des Badezimmers müssen mit Leim oder Dichtungsmittel gefüllt werden. Schließen Sie in der letzten Phase das Abwasserrohr an und installieren Sie ein Schutzschild, falls eines im Bausatz enthalten ist.

Gusseisen-, Stahl- und andere Metallkonstruktionen benötigen keine zusätzliche Unterstützung für das Mittelteil und werden daher entweder an den Beinen oder an einem speziell ausgestatteten Rahmen montiert. Der Installationsvorgang ähnelt dem einzigen Unterschied, dass die Geräuschdämmung von Stahlkonstruktionen einen Montageschaum verwendet, der die Hohlräume zwischen der Palette und der Basis ausfüllt.

Seine Eigenschaften sind die Installation von Keramikpaletten und Modellen aus Naturstein. Solche Strukturen haben ein beeindruckendes Gewicht und sind direkt auf der Basis montiert, und keine zusätzlichen Befestigungselemente. Mit ihrer Strenge ist die Sanitäreinrichtung jedoch zerbrechlich genug, so dass beim Arbeiten darauf geachtet werden muss, dass sie nicht beschädigt wird. Achten Sie bei der Installation von schweren Paletten besonders auf die Kanalisation und die Installation des Siphons. Da die Schrift direkt auf der Kapitalbasis platziert wird, ist es notwendig, eine kleine Nische in der Entwurfs- und Gründungsstufe vorzusehen, in die das Entwässerungs- und Austragssystem leicht passen kann.

Darüber hinaus müssen Sie eine technologische Lücke schaffen, durch die Sie den Siphon im Falle einer Fehlfunktion einfach mit Ihren eigenen Händen warten können. Dieser Ort kann später dekoriert werden, indem man eine Luke oder eine abnehmbare Verkleidung installiert. Auf der Basis, wo die Tasse befestigt wird, wird Klebstoff aufgetragen, woraufhin eine Palette darauf gelegt wird, die von allen Seiten streng horizontal ausgerichtet ist. Danach warten wir, bis der Klebstoff vollständig getrocknet ist und verbinden die Abwasserrohre mit dem Siphon. Der Ort, an dem die Schüssel die Wand berührt, wird mit Silikondichtstoff oder Fliesenkleber behandelt, um eine zuverlässige Hydrobarriere zu schaffen. Wenn es einen Wunsch gibt, können Sie auf der Verbindung eine keramische oder Plastikecke anbringen.

Nach Fertigstellung aller Arbeiten beginnen wir mit der Montage des Schutzgitters, und wenn die Palette direkt am Rahmen aus Blöcken oder Ziegeln befestigt wird, wird die Wand verputzt, grundiert und mit dem Material furniert, das am besten für das Innere des Badezimmers geeignet ist. Um Spritzwasser zu vermeiden, installieren Sie Glastüren oder hängen Sie einen wasserdichten Vorhang auf. Jedes Modell kann seine eigenen Besonderheiten haben. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie die beigefügten Anweisungen lesen.

Duschtassen Installation: Schritt für Schritt Anleitung Installation von verschiedenen Modellen

Möchten Sie im Badezimmer Platz sparen, indem Sie eine Dusche installieren? Das Badezimmer ist ein Ort der Entspannung, der praktisch sein sollte und eine angenehme ästhetische Erscheinung hat, oder? Haben Sie vor, alle Installationsarbeiten unabhängig voneinander durchzuführen, aber Sie sind verwirrt durch die Installation einer Duschwanne?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dieser Aufgabe umgehen können - der Artikel diskutiert wichtige Punkte, die Sie während der Installation erfahren. Außerdem haben wir auf die Eigenschaften von Paletten aus verschiedenen Materialien geachtet und den Installationsvorgang für jede der Optionen ausführlich beschrieben.

Um dem ersten Klempner zu helfen, nahmen wir Fotos mit wichtigen Nuancen auf und ein Video über die Montage und Installation einer kompakten Duschkabine.

Arten von Duschwannen

Hersteller sind bereit, den anspruchsvollsten Meister zu überraschen und bieten eine Vielzahl von Formen, Größen und Designs.

Eine der ersten Klassifikationen ist die Trennung von Modellen in Form. Es kann quadratisch, oval, rund, dreieckig, rechteckig sein.

Es ist notwendig, die Form und die Größe der Palette zu wählen, die den Raum im Badezimmer ergonomisch so weit wie möglich verteilt.

Eine weitere Klassifizierung bezieht sich auf das Ausführungsmaterial. Heute können Sie eine Palette kaufen von:

In diesem Fall kann die Palette auf verschiedene Arten installiert werden, unter Verwendung eines Metallrahmens, eines Sockels oder einer ebenen Fläche (für Keramikmodelle).

Es ist erwähnenswert, dass die Marmorprodukte sehr zerbrechlich sind und bei der Installation beschädigt werden können. Daher sollten alle Arbeiten so genau wie möglich durchgeführt werden. Die Keramikpalette kann auch vom Aufprall zerbrechen.

Es ist erwähnenswert, dass Gusseisen und Stahl Modelle können am Morgen unangenehm kalt sein, worüber man nicht sprechen kann Acryl Produkte. Letztere werden jetzt durch Zugabe von Quarzstaub modifiziert.

Infolgedessen wird die Konstruktion stärker und haltbarer. Solche Modelle heißen quarian.

Marmor Die Paletten zeichnen sich durch eine spektakuläre Optik aus und sind schnell aufgewärmt. Bei Berührung mit der Haut ein angenehmes Tastgefühl vermitteln.

Keramik Modelle werden langsam erhitzt, sind aber im täglichen Gebrauch praktisch und langlebig. Die Preise für diese Lösungen sind im Vergleich zum Rest deutlich höher.

Paletten unterscheiden sich auch in der Tiefe. Bei der Auswahl können Sie den folgenden Orientierungspunkt verwenden: sehr flach (6-10 cm), flach (10-18 cm), tief (25-35 cm).

Verkleidung mit Fliesen oder Mosaiken

In vielen Fällen ist die Auskleidung der Seitenflächen erforderlich, um die Montagebasen zu verbergen. Eine der bequemsten Möglichkeiten zur Lösung des Problems ist die Verwendung von Mosaikfliesen auf einer Kunststoff- oder Glasbasis.

Auf der Basis wird eine Schicht Klebstoff mit einer Zahnkelle aufgetragen. Nach dem Herunterdrücken der Fliesen muss der überschüssige Kleber sofort entfernt werden.

Mit Hilfe des Mosaiks können Unebenheiten ausgeglichen werden. Dank einer Papierbasis kann es leicht mit einer Konstruktionsschere oder einem Messer geschnitten werden.

Es spielt keine Rolle, ob Sie eine Fliese oder ein Mosaik verwenden - Alle Nähte müssen versiegelt werden. Dies macht besonders Sinn, wenn Sie sich entscheiden, selbst eine Palette zu bauen.

Bei der Herstellung von Verbindungen Kreuze verwenden. Nach der Verkleidung müssen Sie die Nähte mit einem wasserfesten Mörtel und einem Gummispachtel abwischen. Dann wird der verbleibende Mörtel entfernt und alles wird mit einem Stück Stoff abgewischt. Nachdem alles getrocknet ist, müssen Sie die Fliese waschen.

Anweisungen zum Installieren von Paletten

Die Installationsregeln hängen oft vom Material ab, aus dem die Palette hergestellt wird. Berücksichtigen Sie daher vier beliebte Optionen. Acryl- und Stahlmodifikationen sind häufiger, und Gusseisen, Marmor und Keramik sind weniger verbreitet.

№1 - Installation von Acryl-Modellen

Acryl Lösungen haben das geringste Gewicht, erschwinglichen Preis und werden in einer Vielzahl von Formen und Größen verkauft. Solche Modelle sind mit Halterungen, Beinen und anderen Beschlägen ausgestattet, die bei der Installation und Befestigung der Palette auf der Basis helfen.

Der Nachteil des Designs in vielen billigen Modellen ist der Mangel an verstärkender Unterstützung unter dem Boden, so dass bei der Auswahl ist es notwendig, darauf zu achten, der Boden wurde gestärkt.

Zuerst müssen Sie das Fach umdrehen und die Beine schrauben. Je nach Modell kann der Bausatz von 3 bis 5 Pole gehen.

Eine Reihe von Produkten verwenden einen Stützrahmen auf Kunststoff- oder Metallbasis. In diesem Rahmen befinden sich Löcher für die Montage der Beine.

Achten Sie beim Anschrauben der Stützen darauf, dass die Länge der Beine nicht kleiner als die Höhe des Siphons ist. Außerdem sollten alle Stützen auf die gleiche Höhe geschraubt werden (dann können Sie die horizontale Position der Pfanne mit einer Ebene anpassen)

Weiter - Installation des Ablaufsystems. Es ist notwendig, die Palette an das Abwassersystem anzuschließen, indem Sie das Produkt an den Rand stellen. Im Inneren ist eine komplette Buchse eingesetzt, die zum Anschluss dient.

Auf das überstehende Ende der Buchse wird das Siphonrohr aufgesetzt. Um Leckagen zu vermeiden, werden die Fugen mit Leim eingefettet.

Sie können Epoxy-Kleber oder Epoxy-Ton verwenden. Verbinden Sie das Rohr und die Hülse und dichten Sie die Verbindung mit einem Dichtungsmittel von oben ab.

Bei einigen Modellen von Duschabtrennungen kann ein System von Verbindungen mit Paronit- oder Polymerdichtungen verwendet werden. In diesem Fall müssen Sie keinen Kleber verwenden.

Legen Sie die Palette auf die Beine und stellen Sie sicher, dass die Kante des Siphons den Boden nicht berührt. Jetzt ist es an der Zeit, die horizontale Position der Palette einzustellen.

Um dies zu tun, drehen Sie die Beine, auf die Wände der Palette (die Nuten, in denen die Duschkabine montiert wird) Ebene.

Die Horizontalität sollte auf allen Seiten der Palette überprüft werden. Wenn das Produkt an der Wand oder Ecke des Raumes installiert wird, müssen die Kontaktflächen mit Leim eingefettet und fest gepresst werden.

Es ist notwendig zu warten, wenn der Leim trocknet, dann die Dichtung mit Hilfe von Dichtmittel festzuziehen und ihre Schicht auf die Kontaktstelle zwischen den Seiten der Palette und der Wand aufzubringen.

Als nächstes müssen Sie den Siphon mit dem Abflussrohr der Kanalisation verbinden und die dekorative Abdeckung installieren, die mit der Palette geliefert wird.

Es wird empfohlen, die Duschkabine 6-10 Stunden nach dem vollständigen Austrocknen der Dichtmasse und der Klebstoffzusammensetzung zu benutzen.

№2 - Installation einer gusseisernen Palette

Die Installation eines Gusseisenprodukts ist ähnlich wie bei der Installation einer Acrylpalette. Der Hauptunterschied besteht nur in der Konstruktion von Gusseisenmodellen.

Gusseisen sehr langlebig und resistent gegen Metall. In seiner Gestaltung gibt es keine Verstärkungselemente, und die Beine sind ein integraler Bestandteil der Palette und gleichzeitig mit dem Körper geformt.

Um dieses Modell horizontal auszurichten, müssen Sie Stahllamellen unter die Beine oder andere Gegenstände legen, damit der Bodenbelag nicht gedrückt wird Die gusseiserne Palette hat ein beträchtliches Gewicht.

Brettprodukte aus Gusseisen kleben nicht an der Wand des Raumes. Aber wie wird die Palette so befestigt, dass sie sich nicht von den unter der Auflage installierten Platten löst?

Diese Aufgabe kann gelöst werden, indem man die Bosse zementiert, die jedes Bein einrahmen und die Verschiebungen verhindern. Für die Schalung wird eine gewöhnliche Schachtel Streichhölzer geliefert.

Es ist zu beachten, dass die Duschkabinen in der Kollektion nicht mit gusseisernen Paletten ausgestattet sind. Normalerweise werden sie mit einfacheren Zäunen verwendet, einschließlich Vorhängen, Sieben und anderen leichten Materialien, die keine Präzision erfordern, um sie nicht an die Geometrie der Palette anzupassen.

Manchmal reicht die Höhe der Beine eines solchen Produkts nicht aus, um einen Abflusssiphon darunter zu platzieren. In diesem Fall müssen Sie eine spezielle Brüstung vorbereiten.

Das Verfahren ist nicht schwer zu implementieren. Es genügt, einen Ziegel um den Umfang der Palette zu legen oder einen Betonblock zu errichten - dies wird die Brüstung sein. Es sollte Platz für die Installation eines Siphons und einer Abwasserleitung haben.

Dann ist es notwendig, die Palette mit Hilfe einer Ebene zu nivellieren, die unter die Beine der Platte gelegt wurde und sie mit Hilfe von Vorsprüngen aus Zement zementiert. Um die Brüstung und den darüber liegenden Raum zu verbergen, können Sie Kacheln oder Mosaikmodule verwenden.

№3 - Merkmale der Montage des Produkts aus Stahl

Stahl Modelle werden durch Stanzen hergestellt, so dass es ziemlich schwierig ist, aus einer Palette und Beinen eine integrale Struktur zu machen.

Stahlprodukte werden mit einem Ständer vervollständigt. Die Anlage, die Stahlpaletten produziert, produziert und unterstützt diese.

Sie haben eine rechteckige oder quadratische Form und stellen eine geschweißte Schweißstruktur der Profile dar, in denen sich die Gewindebuchsen befinden. Sie schrauben die Gewindebeine ein, mit denen Sie die Ausrichtung der Palette vornehmen können.

In der Fabrikduschkabine sind oft Stahlpaletten enthalten. Dies ist auch eine zuverlässige Option, um eine abgenutzte Acrylpalette zu ersetzen.

Wenn die Palette als unabhängiges Produkt installiert wird, wird ein Zementsubstrat oder ein Sockel auf dem Badezimmerboden montiert. Ihre Höhe sollte für die Lage des Siphons und der Rohrleitung ausreichend sein.

Kontaktstellen einer Palette mit einer Wand können auch geklebt und versiegelt werden, wie bei der Installation eines Acrylprodukts. Die Konstruktion des Sockels wird im nächsten Abschnitt betrachtet.

№4 - Installation von Keramik- und Marmor-Modellen

Heute ist der Trend Keramik und Marmor Sanitär. Paletten für die Dusche sind keine Ausnahme. Solche Produkte sind stark und massiv, benötigen also keine Beine oder Verstärkungselemente.

Die Installationsmethode wird abhängig von der Konstruktion der Palette ausgewählt. Viele Keramikmodelle bieten eine Nische im Hohlraum der Palette für die Montage des Siphons und die Entwässerung des Abwassersystems.

Ein solches Tablett ist ausreichend, um es mit dem Abwasserkanal zu verbinden und direkt auf dem Badezimmerboden ohne zusätzliche Maßnahmen zu installieren. Es bleibt nur, um die Wände der Dusche zu befestigen.

Aber es gibt viele monolithische Varianten, in denen es keine entsprechende Nische gibt. In diesem Fall müssen Sie, um das Abflussloch mit dem Siphon zu verbinden, ein Podest bauen. Im Inneren wird ein Raum für den Anschluss an die Kanalisation sein.

Die Konstruktion des Sockels ist wie folgt. Nanosim-Schicht der Abdichtung auf dem Bereich, wo der Sockel gebaut wird.

Um dies zu tun, können Sie flüssigen Gummi, Ruberoid, Polyurea oder eine andere Zusammensetzung verwenden. Wenn Sie eine Flüssigkeit verwendet haben, müssen Sie auf die vollständige Polymerisation warten.

Als nächstes erstellen Sie eine Schicht Zementestrich mit einer horizontalen Oberfläche (verwenden Sie die Ebene). Wir warten auf vollständige Trocknung.

Innerhalb der Kontur der Palette machen wir ein Mauerwerk mit einer Höhe, die für die normale Anordnung des Siphons ausreichen würde. Es ist notwendig, einen Hohlraum für eine Entwässerungskanalisation vorzusehen.

Wir verbinden das Ablaufloch der Palette mit dem Siphon, dessen umgekehrtes Ende mit dem Abzweigrohr verbunden ist. Eine Schicht Zementmörtel auf das Mauerwerk auftragen.

Als nächstes installieren Sie die Palette auf einem Sockel, so dass sich der Siphon und der Zweig an den für sie reservierten Stellen befinden. Am Ende müssen Sie die Palettenverkleidung mit Fliesen machen.

Konstruktion der Palette mit eigenen Händen

Der Prozess beginnt mit der Vorbereitung des zukünftigen Ortes unter der Dusche. Zu Beginn ist der Bereich der Installation wie im vorherigen Absatz wasserdicht. Dies schützt die Wände und den Boden vor Schimmel, Pilzbefall und Feuchtigkeit.

Die zweite Stufe ist die Vorbereitung der Spüle. Die fertige Ablaufbaugruppe kann in einem Bau- oder Sanitärgeschäft erworben werden. Es wird auch eine Duschleiter genannt. Es sollte von hoher Qualität sein.

Die Abflussöffnung ist sofort mit dem Abwassersystem verbunden. Die Installation muss sehr dicht sein, so dass Sie an allen Gewindeverbindungen Leim und Dichtungsmittel verwenden können.

Jetzt müssen Sie nach dem Trocknen der Abdichtmasse den Untergrund (Ziegelmauerwerk oder Schwarzestrich) verlegen.

Wir machen gemauerte Wände mit Silikat oder gewöhnlichen Ziegeln. Zuvor muss für die monolithische Konstruktion ein Metallgitter auf die Basis gelegt werden.

Experten empfehlen, die Seiten mit einem Quadrat zu legen und die vorstehende Ecke schräg zu machen. Dies wird Verletzungen des Winkels verhindern und den Raum visuell erweitern. Nach 3-4 Tagen können Sie mit der nächsten Etappe fortfahren.

Der gesamte Boden der Palette ist mit wasserabweisendem Material behandelt. Nach dem Trocknen eine Estrichschicht über die gesamte Oberfläche der Palette legen, um dahinter das gesamte Mauerwerk zu verbergen.

Es ist wichtig, dass der Estrich eine minimale Neigung zum Abfluss hat, so dass sich nach dem Duschen kein Wasser ansammelt. Nach dem Trocknen die vorletzte Abdichtung auftragen.

Als nächstes machen Sie die Oberfläche der Palette maximal flach. Hierzu kann eine selbstnivellierende Mischung verwendet werden. Wir tragen die letzte Schicht der Abdichtung auf und kacheln die Palette mit Fliesen. Es kann ein Mosaik oder eine andere Kachel sein.

Verstärkung von Stahl- oder Acrylprodukten

Diese Lösungen, insbesondere Acryl, haben eine schwache Struktur. Maßnahmen zur Erhöhung der Festigkeit werden auf die Installation von Stützelementen reduziert, bei denen es sich um Ziegelsteine ​​handeln kann.

In diesem Fall sollten alle Stützen in Kontakt mit dem Boden seine Form wiederholen. Dazu können Sie auch Dichtungen aus Paronit oder Gummi verwenden.

Einige vollständige Duschkabinenmodelle haben eine große Höhe des Zauns und eine Palette, für deren Installation die Höhe der Decke nicht ausreicht. In diesem Fall ist es notwendig, eine Bodengrabung durchzuführen, um die Installation der Palette und die Verbindung mit dem Abfluss vorzunehmen.

Nützliches Video zum Thema

Verwenden Sie die Empfehlungen zum Anbringen der Palette, indem Sie sich das Video ansehen.

So installieren Sie die Dusche:

Die Installation der Duschtasse mit dem richtigen Ansatz ist nicht aufwendig und erfordert keine besondere Vorbereitung. Wenn Sie den Anweisungen folgen, erhalten Sie eine erstklassige Installation einer monolithischen Palette mit höchstmöglicher Zuverlässigkeit.

Korrekte Installation einer Duschwanne

Duschwanne für heute ist nicht etwas ungewöhnlich, da es am Ende des letzten Jahrhunderts war. Die massive Konstruktion bis in den frühen 80 bis Neusiedler Bad angeboten wird aus Gusseisen 1 m 50 cm, war ein Durchbruch das Aussehen der Bäder 1 m 70 cm. Perfekt Wut war die Entstehung von Duschkabinen montiert mit Glastüren matte Oberflächenbeschaffenheit. Heute interessieren sich viele Anwender für die Installation der Duschwanne mit ihren eigenen Händen.

Eigenschaften

Moderne Sanitärgeschäfte bieten eine große Auswahl an Duschkabinen, Ecken, separaten Paletten und Jalousien.

Sie unterscheiden sich durch:

  • zusätzliche Anhänge;
  • Anpassungen;
  • eingebaute Belüftung;
  • Beleuchtung;
  • Funksysteme.

Die Bedienung einer Duschkabine ist ohne Duschwanne nicht möglich. Die Installation jeder Kabine beginnt mit diesem Teil. Von der richtigen Installation hängt die Verbindung von Entwässerung, Starrheit, Zeit und Qualität der gesamten Struktur direkt ab. Die Konstruktion ist nicht immer so angeordnet, dass Türvorhänge auf den Schienen montiert werden können.

Je nach Höhe und Form können diese Sanitärprodukte über Kopf (montiert in einem Fundament darunter) oder Rahmen (auf einem vormontierten Metallrahmen montiert) montiert werden. Bei Drahtmodellmodellen ist es fast immer möglich, geeignete Vorhänge auszuwählen. Normalerweise sind sie gerade oder halbkreisförmig. Für eine flache Palette müssen Sie die entsprechende Dusche auswählen.

Material

Paletten werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Machen wir uns mit ihren Funktionen vertraut.

Metall

Paletten aus Kohlenstoffstahl unterschiedlicher Güte werden üblicherweise Stahlpaletten genannt. Die Stahlsorte beeinflusst direkt die Korrosionsanfälligkeit. Wenn sich auf einer solchen Palette Emaille-Späne befinden, werden an der Stelle der Defekte und um sie herum Roststellen beobachtet. Wenn das beschädigte Produkt für längere Zeit verwendet wird, kann Korrosion zu einem Durchgangsloch führen, durch das Wasser in das Fundament eindringt und dieses allmählich zerstört.

Stahlpaletten werden durch Stanzen hergestellt, So befindet sich das Material in einem belasteten Zustand, der die Integrität der Emailbeschichtung verformt und zerstört. Gusseisen ist bei der Auswahl einer Metallpalette vorzuziehen, es ist eine Legierung aus Eisen mit Kohlenstoff. Ein Merkmal der Herstellung von Produkten aus Gusseisen ist die Tatsache, dass sie nur durch Gießen mit anschließender Wärmebehandlung hergestellt werden. Dieses Produkt ist schwerer, langlebiger und langlebiger.

Acryl

Dies ist eine der zugänglichsten Arten von Duschwannen. Das schöne Aussehen der glänzenden Oberfläche, Leichtigkeit, eine Vielzahl von Formen und Farben - all dies zieht bei der Auswahl einer Duschwanne oder Cockpit. Der Nachteil dieses Materials ist seine mögliche Vergilbung und Anlaufen bei unsachgemäßer Pflege oder die Verwendung von Acryl niedriger Qualität.

Keramik

Mit einer weniger ästhetischen Erscheinung als Acryl-Analoga halten keramische Produkte viel länger. Sie sind leichter zu pflegen. Aus Mangel können Sie einen hohen Preis und eine Menge Gewicht nehmen. Aber es lohnt sich mit einer langen Lebensdauer.

Aus Kunststein

Diese Produkte werden durch Formen aus Polymermaterialien hergestellt. Visuell ähneln diese Produkte natürlichem Marmor oder Granit. Pflegeleicht, fehlender Lebensraum für Pilze und Bakterien, schönes Aussehen, Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen, keine Deformationen - das führt zu Käufer. Der einzige Nachteil solcher Produkte kann ihr ziemlich großer Preis genannt werden.

Naturstein

Diese Option ist nur für diejenigen geeignet, denen ein geliebter Partner nicht leid tut. Sie sind die teuersten und luxuriösesten. Für ihre Herstellung wird normalerweise polierter Marmor oder Granit verwendet. Ein Minus kann als eine sorgfältige Auswahl von Reinigungsprodukten bezeichnet werden, die kein Alkali enthalten sollten. Wenn Alkali auf einen Naturstein aufgetragen wird, kann sich die Farbe ändern. Darüber hinaus müssen solche Produkte mindestens alle sechs Monate poliert werden. Um versehentlich nicht zu rutschen, in solchen Produkten auf dem Boden ist es notwendig, eine durchsichtige Silikonmatte zu setzen.

Duschpaletten unterscheiden sich in der Höhe. Die flachsten haben normalerweise eine Tiefe von bis zu 15 cm, dies können Stahl- und Acrylprodukte von quadratischer, rechteckiger oder viertelrunder Form sein. Stahlprodukte haben eine quadratische Form mit überstehenden Kanten.

In der Tat ist dies eine Nachahmung eines flachen Stahlbades. Der Stützrahmen für solche Paletten ist nicht vorgesehen, daher ist für seine Installation eine spezielle Fundamentkonstruktion aus Schaumblöcken oder Ziegelsteinen vorzusehen. Stützstruktur schließt Durchbiegung aus. Der gesamte Sockel kann mit Keramikfliesen für ästhetische Erscheinung konfrontiert werden.

Niedrige Duschwannen aus Acryl sind selten mit einem Metallrahmen ausgestattet. Sie sind direkt auf dem Badezimmerboden installiert. Alle Designs größer als 20 cm sind auf einem Metallrahmen mit der Anzahl der Stützen von vier bis acht Stück montiert. Die Stützen sind höhenverstellbar, so dass Sie während der Installation eine klare horizontale Linie einstellen können.

Seit kurzem erfreut sich eine Vielzahl von Duschkabinen mit Paletten zunehmender Beliebtheit, in Form eines ausreichend tiefen Bades hergestellt. Maße des Produkts Bereich von 130 cm in der Breite und in Schritten von 10 cm erhöht. Daher ist für Badezimmer in verschiedenen Größen leicht zu berechnen und die Kabinengröße zu wählen. Bei der Auswahl der Duschwanne sollte besonders auf die Dicke der Wände geachtet werden. Dieser Parameter bestimmt direkt die Lebensdauer des Produkts.

Wenn das Stahlprodukt dünne Wände hat, kann es sich verformen, wenn es nicht fest auf dem Fundament befestigt ist, was zu Rissen und Abplatzen des Emails führt. Dünnwandige Acrylprodukte biegen sich unter dem Gewicht eines leichten Mannes und können reißen, was dazu führen wird, dass sie ausgetauscht werden müssen. Risse in solchen Paletten können aufgrund eines Temperaturabfalls gebildet werden. Dauerhafter und stärker sind Paletten und Bäder aus künstlichem Polymerstein. Sie können eine Vielzahl von Farben, Größen, bequem für nicht-Standard-Größen von Badezimmern haben. Cast Gusseisen Sorten sind führend in Steifigkeit und Haltbarkeit. Sie haben nur einen Nachteil - Aussehen.

Installationsanleitung

Die Prinzipien der Installation von Duschwannen sind zwei: Einbetten auf das Fundament und die Installation auf einem Rahmenrahmen.

Auf dem Fundament

Für die genaueste Anordnung von Duschräumen dieser Art ist der Horizont der Bodenfläche sowie deren Abdichtung von großer Bedeutung. Daher wird der erste Schritt die Implementierung von Estrich auf den Beacons sein, wenn das Niveau nicht erreicht wird. Eine sorgfältige Abdichtung der Fugen zwischen dem Boden und den Wänden hilft mögliche Probleme im Falle einer Leckage durch das Drainagesystem zu vermeiden. Die am besten geeignete Lösung wäre es, eine zweikomponentige Abdichtungs zu den Wänden und den Boden des Bades in zwei Schichten mit der Freigabe einer Endprodukts Größe von etwa 15 cm aufgebracht zu verwenden.

Bevor Sie die Palette installieren, müssen Sie ihre Eigenschaften studieren (Stärke, Wandstärke, Design der verwendeten Spüle). Wenn das Produkt unter dem Gewicht einer Person verformt wird, ist es notwendig, die Grundlage für den gesamten Raum von seinem Boden zu legen, so dass die Pfanne auf allem des Boden war. aus Ziegeln oder Blöcken feinen Sand zu entfernen, Lärm, wenn die empfohlenen Stahlpaletten wählen sie mit einer dünnen Schicht aus Schaumstoff oder Schlafrahmen von der Basis zu isolieren. Schließen Sie den Siphon das Wasser, das Sie benötigen abzulassen, bevor Sie das Fach in den Sitz zu installieren. Daher ist es notwendig, die Rohre mit einer Neigung zu montieren, so dass Wasser frei durch den Auslass entweichen kann.

Bei der Herstellung des Fundaments ist es wichtig, dass die Seiten der Palette entlang des gesamten Umfangs von einer starren Struktur getragen werden. Daher haben die Giesssilikatblöcke vor dem Ziegelstein mehr Vorteile, sie lassen sich mit Hilfe einer gewöhnlichen kleinen Metallsäge leichter lokal anpassen. Um mögliche Lecks zu beseitigen und die Palette entlang des gesamten Umfangs besser zu fixieren, müssen Sie Silikon mit antimykotischen Zusätzen auftragen. Danach können Sie die Duschecke mit Mosaik- oder Keramikfliesen gestalten.

Neben Stahl für diese Art der Installation von Paletten können Keramikpaletten zugeschrieben werden. Genauigkeit, die für seine Installation erforderlich ist, wird durch seine Zerbrechlichkeit bestimmt, wie in jedem marokkanischen Artikel. Der Unterschied bei der Installation auf Keramikbasis besteht darin, dass ein Revisionsloch für den Zugang zur Entwässerungskommunikation erforderlich ist. An der Stelle, an der entlang des Umfangs und unter dem Boden gepflanzt wird, muss die Palette mit einer Lösung aus Fliesenkleber oder Sandbeton befestigt werden.

Gleichzeitig müssen das Abflussrohr und die Stelle für den Siphon frei bleiben. Bevor das Tablett an der Lösung befestigt wird, muss der Siphon mit dem Abfluss verbunden und abgedichtet werden. Nach dem vollständigen Trocknen der Lösung anschließen. Nach der Installation der Tropfschale im Sitz muss der Füllstand überprüft werden, falls erforderlich, korrigieren.

Auf dem Rahmen-Rahmen

Solche Paletten stehen auf Beinen, die in einem Rahmen befestigt sind und die Möglichkeit haben, sich in der Höhe anzupassen. Manchmal liefern Hersteller ihre Produkte bereits montiert für die Installation, aber häufiger ist der Rahmen ein separates Set. Im letzteren Fall ist es vor dem Zusammenbau des Tabletts erforderlich, es gemäß dem in der Anleitung enthaltenen Schema zusammenzusetzen und es dann auf einer Palette zu befestigen. Bevor das Produkt an einem markierten Ort installiert wird, muss ein Abfluss montiert werden.

Der Siphon ist an ein Abwasserrohr angeschlossen, das Loch ist mit einer Manschette verschlossen und mit einem Silikondichtstoff isoliert. Ablauftrichter montiert ist, nachdem das Tablett auf einer regulären Stelle installieren. Trotz der Anwesenheit des Rahmens, neigen Acrylwannen zu sacken unter dem Gewicht einer Person, die dann zu Rissbildung und Produktersatz führen könnte. In diesem Fall ist es notwendig, den Abstand vom Boden zum Boden des Unterteils zu messen, und auch Metallverstärkung aus Tuben oder Ziegelsteinen, Silikatblöcken, dann verstecken die Gummimatte mit einer geeigneten Größe zu machen.

Werkzeuge

Für den Dauerbetrieb der Duschkabine muss die Duschwanne korrekt installiert sein. Die Technologie der Arbeitsausführung muss von einer kompetenten Installation aller Strukturkomponenten begleitet werden. In diesem Artikel beschreiben wir die Merkmale der Installation einer Duschwanne in Übereinstimmung mit den Regeln und Empfehlungen von Spezialisten.

Inhaltsverzeichnis:

Arten von Paletten

Die Dusche ist eine hervorragende Ergänzung zum Badezimmer, das Platz im Zimmer spart. Die Installationsmethode für die Duschwanne muss gemäß den Sicherheitsvorschriften installiert werden. Die Installationsoptionen hängen von der Art der Paletten und der Technologie der Befestigung an einem bestimmten Material ab. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass nicht alle Paletten allein installiert werden können und dass Sie in manchen Fällen Hilfe von Spezialisten benötigen.

Duschpaletten unterscheiden sich für die Art des Materials, aus dem sie hergestellt werden. So werden die folgenden Arten von Designs unterschieden:

  • gusseiserne Produkte;
  • Paletten aus Marmor und Keramik;
  • Stahlerzeugnisse;
  • Acrylpaletten.

Die langlebigsten und zuverlässigsten Produkte sind Marmor, ihre Kosten sind jedoch ziemlich hoch, so dass sich nicht jeder eine solche Anschaffung leisten kann. Paletten aus Keramik sind ebenfalls teuer und haben ausgezeichnete dekorative Eigenschaften, sind jedoch zu empfindlich gegenüber verschiedenen Beschädigungen.

Eine Option besteht darin, eine Duschwanne aus Acrylmaterialien zu installieren. Um die Struktur zu montieren, müssen Sie einen speziellen Rahmen bauen, der die Palette stützt, da diese Produkte unter dem Gewicht nachgeben können. Das Kit enthält spezielle Befestigungsfüße sowie Verstärkungsteile, die die Stärke und Zuverlässigkeit der zukünftigen Installation gewährleisten. Zum Beispiel sind Gusseisenpaletten die billigsten unter anderen Arten von Produkten. Die Besonderheit solcher Paletten liegt in der Haltbarkeit und Zuverlässigkeit, die durch das verwendete Material angezeigt wird.

Aspekte der Paletteninstallation

Die Kosten für die Dusche hängen von der Funktionsvielfalt des Produkts ab. Zum Beispiel wird eine Dusche mit Hydromassage, Telefon, Licht und anderen Effekten hohe Kosten haben. Gleichzeitig ist es wichtig, die Bezahlung der Arbeiter für die Installation der gesamten Struktur zu berücksichtigen. Mit Ihren eigenen Händen können Sie Acryl- oder Stahlprodukte am einfachsten installieren.

Bei der Selbstinstallation ist es wichtig, sich an die Ausrichtung der Oberfläche unter der Dusche für die vertikale Position der Beine zu erinnern. Die Technologie der Montage der Konstruktion kann in den Anweisungen zum Produkt gesehen werden. Sie zeigen die Merkmale der Montage eines Produkts aus Kunststoff oder Metall, sowie Tipps für den Anschluss der Kanalisation an die Dusche. Sie können Paletten auf Kunststoffstützelementen installieren, die durch Ziegel ersetzt werden können.

Es ist wichtig zu wissen! Um die Duschwanne zu isolieren, und auch um alle Hohlräume zu fixieren, ist es notwendig, einen Montageschaum in den Arbeiten zu verwenden. Ein solches Verfahren kann jedoch die Durchführung von Demontage- oder Reparaturarbeiten erschweren. Um die korrekte Installation der Duschwannen zu überprüfen, müssen Sie mit äußerster Vorsicht darin stehen und danach die Stabilität und Zuverlässigkeit der Konstruktion bestimmen.

Die Acrylpalette selbst montieren: die Merkmale der Arbeit

Der Hauptnachteil von Acrylprodukten ist der Mangel an Unterstützung unter dem zentralen Teil der Palette. So kann die Oberfläche durch unvorsichtige Bewegung beschädigt werden. Dies führt zu Schäden an der Installation und Schäden am menschlichen Körper durch den Splitter.

Daher ist es wichtig, bei der Installation einer Acrylpalette die Reihenfolge einzuhalten.

Vorbereitende Arbeiten

Bei den Reparaturarbeiten im Badezimmer wird besonders auf den Anschluss der Kanalisation und der Wasserversorgung geachtet. Die Duschkabine muss an mehrere Systeme angeschlossen werden, die die Zu- und Ableitung von Wasser sowie die Stromverkabelung ermöglichen. In diesem Fall sollte das letzte Detail eine hohe Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit und Wasser aufweisen.

Um eine Duschtasse für Duschen zu installieren, müssen Sie hochwertige Rohre und andere Produkte kaufen, um weitere Leckagen zu vermeiden. Nach der Installation aller Kommunikationssysteme für das Badezimmer ist es wichtig, alles sorgfältig zu prüfen, insbesondere die Wasserversorgung und Abwasserarbeiten. Alle Rohröffnungen sind zum Zeitpunkt der Installation mit provisorischen Stopfen verschlossen.

Installationsvorgang

Alle Paletten während der Installation sind wichtig, um sich streng vertikal auszurichten. Dies ist auf die Notwendigkeit einer ordnungsgemäßen Entwässerung in das Abwassersystem zurückzuführen, nur wenn das Produkt in horizontaler Position perfekt nivelliert ist. Dies gewährleistet die Bildung von Pfützen in der Dusche. Um die Palette zu installieren, ist es wichtig, eine gleichmäßige Unterlage aus Fliesen oder Keramik herzustellen.

Um die Palette ordnungsgemäß zu montieren, müssen Sie den mittleren Teil des Produkts befestigen, während die horizontale Struktur nicht gebrochen werden sollte. Um die Arbeit zu vereinfachen, zeichnen Sie eine Kontur um den gesamten Umfang der Palette, um die genaue Position des Produkts zu bestimmen. Danach können Sie Kanalisationsrohre und andere Elemente anschließen.

Stärkung der Duschwanne

Für die Stärke der Installation von Duschwannen ist es notwendig, den Abstand zwischen dem Produkt und dem Boden zu messen. Zunächst ist es wichtig, Platz für die Kanalisation zu lassen, damit Sie in Zukunft Abwasserrohre reinigen oder austauschen können. Zusätzliche Details des Trägers können Ziegel oder Stahlrohre sein, abhängig von den Konstruktionsparametern.

Auf den Rohren oder Ziegeln wird Gummi aufgelegt, dann sollte die Unterlage unter dem Boden der Acrylschale fest verschlossen werden. Danach können Sie die Kommunikationssysteme anschließen.

Detaillierte Anweisungen zum Installieren von Duschwannen

Bevor Sie mit den Installationsarbeiten fortfahren, müssen Sie das erforderliche Werkzeug vorbereiten. Für die Installation benötigen Sie diese Materialien:

  • Band FSM;
  • Dichtungs- oder Spezialkleber;
  • ein Doppel im Kanalnetz;
  • Wenn das Kit keinen Siphon hat, dann müssen Sie es in jedem Sanitärgeschäft kaufen.

Als nächstes überlegen wir uns, wie Sie die Duschwanne richtig installieren. Der Arbeitsprozess hat diese Reihenfolge:

1. Die Palette mit den Beinen muss waagerecht ausgerichtet werden. Dazu werden die Beine separat herausgedreht und in speziellen Sicherungsschrauben fixiert. Wenn Sie eine Kabine ohne Stützen gekauft haben, müssen Sie den Boden mit Zementmörtel füllen. Das Niveau der Basis muss mit der Position des Bodens im Badezimmer übereinstimmen. Danach mit den Installationsarbeiten fortfahren und die Endbearbeitung mit Keramikfliesen oder anderen Produkten vornehmen.

2. Bei der Verwendung von Klebstoffen ist es wichtig, die Palette von der Seite der Wand zu fixieren. Gelenke und Klebepunkte müssen zusätzlich versiegelt werden. Alle Arbeiten müssen sorgfältig durchgeführt werden, um zu verhindern, dass weiteres Wasser zwischen der Wand und der Konstruktion fließt. Ein Doppel ist an der Kanalisation befestigt, wenn es andere Arten der Verbindung gibt, ist ein T-Stück installiert.

3. Alle Teile und Verbindungen der Palette müssen sorgfältig versiegelt werden, um ein Auslaufen von Wasser und Schäden an der Palette zu vermeiden.

4. Die Palette ist wichtig, um über dem Niveau der Abwasserrohre installiert zu werden. Dies ist notwendig für den weiteren Zugriff auf die Kommunikationselemente für deren Reparatur oder Demontage im Schadensfall.

5. Abschließend müssen Sie alle Befestigungspunkte überprüfen. Überprüfen Sie auch die Zu- und Abführung von Wasser. Wenn in einigen Bereichen ein Leck auftritt, müssen alle Anschlüsse sorgfältiger angezogen werden. Bei Bedarf ist eine zusätzliche Isolierung vorgesehen.

Merkmale der Installation anderer Arten von Paletten

Die Palette für eine billige Kabine kann auf verschiedene Arten installiert werden, zum Beispiel auf einer gemauerten Basis, auf Kunststoffträgern oder einem Rahmen aus Metall. Die Arbeitstechnik hängt von den Eigenschaften des Produkts und den Materialien ab, aus denen es hergestellt wird.

Bei einer Keramikschale müssen keine Stützen oder andere Gestelle installiert werden, da das Design direkt auf einem ebenen Boden montiert wird. Es wird in diesem Fall keine Lücke geben, deshalb ist es wichtig, alle Kommunikationssysteme qualitativ und professionell aufzubauen. Um Reparaturen durchzuführen oder die Kanalisationsteile auszutauschen, müssen Sie die Palette demontieren. Beantworten Sie die Frage: Wie installiert man eine Duschwanne ohne Beine aus Keramik, müssen Sie das Produkt mit Kleber oder Zementmischung für Fliesen befestigen. Zuletzt installieren Sie eine Ablauföffnung.

Für die Installation von Stahl- oder Gusseisenprodukten müssen zuverlässigere Stützelemente verwendet werden, die Ziegelsteine ​​sind. Anfangs wird die Palette auf den Boden gestellt. Danach bereiten Sie einen Zementmörtel vor und machen ein Mauerwerk aus Ziegeln. Die Höhe des Mauerwerks sollte den Parametern der Palette entsprechen und die gleiche Form haben. Die Palette darf nicht mit dem Boden in Kontakt kommen, so dass ein Kommunikationssystem installiert werden kann.

Nach drei Tagen, nachdem die Zementschlämme getrocknet ist, müssen Sie eine Palette installieren. Auf dem Mauerwerk sollte eine Schicht Zement aufgetragen werden, dann das Produkt auftragen und horizontal ausrichten. Der Schlauch muss am Ablaufsystem befestigt sein. Als Verkleidungsmaterialien werden Fliesen, dekorative Platten, Mosaik und andere Oberflächen verwendet. Dies ist notwendig, um die Struktur vollständig zu vervollständigen.

Im Gegensatz zur Installation einer niedrigen Duschwanne für andere Produkte müssen Sie einen Metall- oder Kunststoffrahmen verwenden, was den Installationsvorgang vereinfacht. Der Prozess der Ausführung der Arbeit besteht darin, die Beine zu nivellieren, die Palette zu installieren und das Abflussloch zu befestigen.

Am Ende der Installation muss die Stabilität der Struktur überprüft werden. Wenn die Palette dazu neigt zu schwanken oder zu lockern, sollten zusätzliche Stützelemente als Mauerwerk aus Ziegeln oder als Befestigung von Rohren aus Stahl hergestellt werden.

Der Prozess der Herstellung einer Palette von Hand

Es ist durchaus möglich, die Palette selbst zu installieren, ohne ähnliche Produkte in Sanitärgeschäften zu kaufen. Die Hauptsache ist, die Regeln und detaillierten Anweisungen für die Arbeit zu befolgen. Die Form der Basis unter der Dusche kann unterschiedlich sein, Sie können auch verschiedene Materialien für die Dekoration verwenden, um Ihr eigenes Design-Design zu erstellen. Der Arbeitsprozess hat diese Reihenfolge:

1. Zunächst bezeichnen wir den Entwässerungs- und Aufstellungsort des Entwässerungssystems. Die Oberfläche des Sockels unter der Duschwanne ist mit einer wasserabweisenden Schicht bedeckt und die Höhe der Wandverkleidung sollte 30 cm betragen.

2. Eine Barriere aus Ziegeln ist entlang des Umfangs der Struktur installiert, deren Höhe mehr als 5 cm über der Position des Abflusslochs liegen sollte. Weiter wird der Estrich gegossen, der um 6 cm unter dem Ablaufpunkt liegen sollte.

3. Nach dem Aushärten von Estrich und Mauerwerk ist die Barriere mit einer Dämmschicht überzogen. Gießkleber oder Zementschlamm wird durch eine leichte Neigung zum Entwässerungssystem hin ausgeführt. Die Technik des Auftragens der Mischung beginnt an der Kante und verschiebt sich zur Mitte hin. Es ist wichtig, dass es keine steilen Neigungswinkel gibt, da dies signifikante und schlampige Übergänge bildet.

4. Am Ende der Arbeitsfläche ist mit verschiedenen Materialien, zum Beispiel, Keramikfliesen, Mosaik und andere Produkte im Ermessen der Besitzer abgeschlossen.

Merkmale der Installation von Schienen für die Duschwanne

Nach der Festlegung der Merkmale der Installation der Duschwanne, deren Video am Ende des Artikels präsentiert wird, können Sie fortfahren, die Sockelleisten zu errichten. Wenn die Palette eine große Höhe hat, ist es notwendig, eine oder mehrere Stufen für die Dusche zu bauen. Mauerwerk kann aus Ziegeln mit der Installation von Schalung gemacht werden, jedoch spielt die Art des verwendeten Materials keine Rolle, weil die Oberfläche mit Fliesen bedeckt wird.

Nach dem Verlegen der Stufen und dem Entfernen der Schalung ist es wichtig, die Oberfläche der Platten mit einer Grundierung und einer Abdichtung abzudecken. Danach kann die bearbeitete und korrekt errichtete Konstruktion mit Ausrüstungsmaterialien bedeckt werden. Es ist wichtig, dass der Farbton und die Art der Ausführung dem Aussehen der Duschkabine und dem Stil des Badezimmers entsprechen. Wände hinter der Palette sind wichtig, wenn sie nicht mit wasserfesten Materialien behandelt werden. Als Kleber für Fliesen müssen Sie sich für wasserfeste Produkte ohne Silikonzusatz entscheiden, da es sich von Zeit zu Zeit verdunkelt und das Aussehen der Dusche beeinträchtigt.

Um die Dusche in der Wohnung auszustatten, ist es besser, Hilfe von Spezialisten zu suchen. Dies ermöglicht es, die Last korrekt auf die Basis zu verteilen und auch alle Kommunikationssysteme zu verlegen. Es ist einfacher, eine solche Struktur in einem Privathaus oder in einer Hütte zu installieren, wo keine Gefahr besteht, die unteren Stockwerke des Hauses zu überfluten. Während der Ausführung der Arbeiten ist es wichtig, dass alle Teile und Komponenten fest und sicher befestigt sind, um die Lebensdauer der Duschwanne zu verlängern.

Duschwanne: Details zur Installation

Die Installation einer Duschkabine beginnt mit der Installation einer Palette. Bevor Sie die Duschwanne mit eigenen Händen aufstellen, müssen Sie sich richtig vorbereiten: Um die Installationsnuancen zu verstehen, ordnen Sie eine Arbeitsfolge zu, beachten Sie die Anweisungen und das Berechnungsschema.

Arten und Formen von Paletten

Die Palettenmodelle verschiedener Duschkabinen können sich in Form und Material unterscheiden. Die häufigsten sind Acryl betrachtet, Keramik und Stahl - eine Duschwanne mit den Händen zu installieren ist einfach, während die Eisen und Marmor Produkte schwer sind, so dass ihre Installation besser ist, Spezialisten zu beauftragen.

In Form von Paletten kommen mit einer abgerundeten Kante oder ohne, quadratisch, rechteckig, etc. Unabhängig von Material und Form, ist das Prinzip der Installation aller Modelle ähnlich. Betrachten wir den Prozess der Ausrüstung der Acryl- und Keramikpaletten im Detail, in ihren grundsätzlichen Unterschieden und den Feinheiten der Anlage, die selbständige Ausführung der Arbeiten zu vereinfachen und, die möglichen Fehler zu vermeiden.
Sie benötigen die folgenden Werkzeuge und Zubehör:

Gebäudeebene, Hammer, Stichsäge, Schraubendreher, Schraubendreher, Zangen, eine Rohrzange, ein Marker / Bleistift, Bohrmaschine, Bohrhammer, elektrische, Kupferkabel, Kanalisationsrohre, Kelle und der Beton Lösung Silikondichtungsmittel

Vorbereitung eines Platzes für eine Dusche

Die Montage der Duschwanne erfolgt nach einer der folgenden Methoden:

  • auf einem speziellen Metallrahmen;
  • auf Trägern aus Kunststoff;
  • direkt auf einer ebenen Fläche.

Zunächst wird ein Platz sorgfältig für den Standort der zukünftigen Duschkabine vorbereitet. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Nivellierung der Bodenfläche gewidmet werden, wenn geplant ist, die Palette direkt darauf zu installieren, dh ohne die Verwendung eines Rahmens oder einer Stütze. Bei der Installation einer Palette in einem Rahmen oder einer Holzkonstruktion werden die Wände ebenfalls mit einem Ruberoid oder einer Polyethylenfolie isoliert.

Darüber hinaus sollten Sie die Festigkeit der zu installierenden Palette überprüfen: Wenn sich die Konstruktion unter Ihrem Gewicht verbiegt, muss die Palette mit Brettern, Montageschaum, Mauerwerk oder Styroporplatten verstärkt werden. Eine der einfachsten Möglichkeiten zur Verstärkung besteht darin, den Raum unter dem Sockel der Kabine mit Beton zu füllen. Sie können die Arbeit auf zwei verschiedene Arten durchführen: Sie können einen Beton-Estrich nur an der Stelle aufstellen, an der Sie einen Stand aufstellen möchten, oder den gesamten Badezimmerbereich vollständig ausfüllen und ebnen.

Neben der Vorbereitung des Bodens ist es notwendig, die Rohre ordnungsgemäß zu montieren und die Kabel für die Dusche zu verlegen. Alle Rohre müssen mit praktischen Auslässen versehen sein, so dass Schläuche einfach an sie angeschlossen werden können. Was die elektrische Verkabelung betrifft, wird sie versteckt und notwendigerweise feuchtigkeitsbeständig, während es wichtig ist, so wenig Verdrehungen wie möglich zu machen. Das Netzkabel wird von einem dreiadrigen Kupferkabel mit doppelter Isolierung geliefert, dessen Querschnitt 2,5 mm beträgt. Es ist zwingend erforderlich, einen RCD zu installieren, das Kabel wird direkt von der Schalttafel geführt.

Achtung bitte! Wenn Sie nicht über die entsprechenden Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit elektrischen Leitungen verfügen, ist es besser, die Arbeiten zum Anschluss der Duschkabine an die Schalttafel von einem erfahrenen Fachmann zu übertragen!

So installieren Sie eine Duschwanne aus Acryl

Acryl-Modelle sind in der Regel mit verstellbaren Füßen ausgestattet, die bereits am Produkt angebracht werden können, sowie Halterungen für die einfache Befestigung und andere Arten von Armaturen, die den Installationsprozess erleichtern.

Um die Beine einzustellen, werden der verstellbare Schraubenschlüssel und das Niveau verwendet, die es ermöglichen, das Produkt so horizontal wie möglich auf den Boden einzustellen.

Produkte aus Acryl haben eine Schwachstelle - unter ihrem Mittelteil gibt es oft keine Unterstützung. Daher werden Acrylpaletten oft auf stabilen Podesten oder speziellen Trägern platziert. Die Stärke der Palette hängt direkt von der Größe des vorhandenen Installationsfreiraums ab. Es ist wichtig, ungehinderten Zugang zu Abwasserrohren zu haben.

Nach der Stärkung der Böden gehen Sie direkt zur Installation des Produkts:

  • die Markierung wird durchgeführt - die Konstruktion wird horizontal mit Hilfe einer Gebäudeebene freigelegt, eine Linie an den Wänden / Fliesen wird mit einem Marker / Bleistift gezeichnet, um die Markierung nicht nur des Profils, sondern auch der Abflusslöcher genau zu markieren;
  • die Schale ist vorübergehend zurückgezogen, alle Teile der Entwässerungsöffnung sind getrennt, der Auslaß des Abflusses ist mit dem Abwasserrohr verbunden;
  • Siphon für Duschwanne mit dem Drain-Siphon Ablaufloch kombiniert - erfolgte die sogenannte Bindungsrohre Loch Dichtung installiert entwässern, und es wird auf der Oberseite der Schale selbst angeordnet, so geschraubt Funnel;
  • befestigte den zentralen Teil - unter der Basis sind Ziegel gelegt, die als eine Unterstützung oder Stahlrohre dienen, und auf einer Schicht aus dickem Gummi, nach denen das Design geschoben und an das Silikon befestigt ist;
  • Die Kabine verbindet sich mit allen notwendigen Verbindungen;
  • Am unteren Rand der gesamten Struktur wird die Verkleidung mit dekorativen Paneelen versehen und die Fugen werden sorgfältig mit einem Silikondichtstoff abgedichtet.

Einbau einer Duschwanne aus Keramik

Achtung bitte! Der Einbau einer Keramikpalette muss sehr sorgfältig durchgeführt werden. Das Produkt ist sehr zerbrechlich und kann leicht beschädigt oder zerbrochen werden, selbst bei einem schwachen Aufprall oder einem schweren Gegenstand!

Eine Besonderheit von Keramikmodellen ist, dass unter dieser Konstruktion kein freier Raum mehr frei ist, so dass keine zusätzlichen Stützen erforderlich sind und eine direkte Montage auf dem Bodenbelag möglich ist. Dies ist insofern zweckdienlich, als jegliche Manipulation zur Verstärkung der Struktur ausgeschlossen ist, aber es gibt einen Nachteil - es gibt Schwierigkeiten bei der Bereitstellung von Zugang zu dem Abfluss und allen anderen Kommunikationen.

  • Markierung wird angezeigt - mit Hilfe eines Markers / Stiftes wird der zukünftige Standort der Spüle angezeigt und Grenzen werden entlang des gesamten Umfangs der Struktur gezeichnet;
  • ein Entwässerungsloch ist installiert (es ist wichtig, dass es so nah wie möglich an dem abgelassenen Rohr ist) - ein Teil des Bodens, wo der Siphon in Zukunft stehen wird, ist ordentlich mit einer elektrischen Stichsäge geschnitzt;
  • bietet ungehinderten Zugang zu Kanalisationskommunikationen - nicht weit von dem bereits gemachten Ausschnitt wird eine andere kleine Nut in den Boden gemacht, so dass die Bodenfläche über die Grenzen der Struktur hinausgeht und es möglich wird, einen Siphon und ein Gitter von Rohren unter dem Fußboden zu legen;
  • eine kleine abnehmbare Sichtscheibe besteht aus einem Stück Bodenbelag, der mit einer elektrischen Stichsäge geschnitten wurde, und ein doppelter Kleber wird auf die Stelle der Palette in zwei Schichten aufgetragen, die zuvor mit einer kleinen Menge Wasser verdünnt wurden;
  • der Siphon ist mit der Spüle verbunden;
  • die Pfanne wird mit einer Lösung fixiert, während die horizontale Position beobachtet wird;
  • Wenn die Lösung vollständig trocken ist, wird der Siphon vorsichtig durch die Inspektionsplatte mit dem Rohr verbunden;
  • Alle Fugen sind sorgfältig mit Silikondichtstoff versiegelt.

Endbearbeitung der Palette

Abschlussarbeiten werden ausgeführt, nachdem die Installation abgeschlossen und alle Kommunikationen abgeschlossen wurden. Die Endbearbeitung wird abhängig von der Art der verwendeten Palette durchgeführt:

  1. Der Tragrahmen ist oft mit einer anschließenden Nahtversiegelung gefliest;
  2. Bei der Montage direkt auf dem Boden wird meist das "Apron" -Gerät als Finish verwendet, danach werden die Nähte ebenfalls mit einem Versiegelungsmittel behandelt.


Nächster Artikel
Was ist eine Jauchegrube?