Wenn die Toilette flutet, steigt der Wasserstand in der Toilette sprunghaft an, das Wasser geht langsam weg, wie repariert man es?


Der Wasserstand in der Schüssel der Toilettenschüssel ist kritisch, mehr als die Hälfte.

Was ist der Grund, wie man es repariert?

Die Gründe können mehrere sein:

Bei nicht ordnungsgemäß installiertem Abwasser gibt es kein Bias-T-Stück, das den Hals der Toilette bis zum Steigrohr einschließt.

Da die Kanalisation die Schwerkraft ist, ist die Neigung einfach notwendig, es ist natürlich keine Fäkalienpumpe im System installiert.

Die Kanalisation ist mit Ablagerungen verstopft, das heißt, der Innendurchmesser des Rohres ist verengt und somit kann das Wasser langsam oder gar nicht mehr verlassen werden.

Es gibt einen weiteren Grund, es war notwendig zu sehen, wie das Bidet mit einer Bodentoilette installiert und über Adapter an das Abwassersystem von 50 mm angeschlossen wurde.

Dies ist absolut keine Option.

Die Toilette sollte mit dem Abwasserkanal des gleichen Durchmessers wie die Toilettenschüssel verbunden sein, dh mit dem Rohr 100-110 mm. und nicht weniger.

Die Entwässerungskapazität der Kanalisation 50 mm ist die Hälfte der Rohrleitung 100 mm.

Wenn der Grund für das Fehlen oder in der falschen Neigung, ist es notwendig, der Wasserablauftank, eine Toilettenschüssel zu zerlegen und verändern all Kanalrohr 110 Befangenheits 2-a cm pro Meter zu schließen.

Die Rohre müssen starr mit Klammern an der Wand oder am Boden befestigt werden, da sonst ein Durchhängen möglich ist.

Wenn der Grund ist, dass der verstopfte Abfluss, die Schlange Notwendigkeit Klempner, Haushalt „Chemie“ wird hier nicht helfen, Verstopfung ernst, dieses Rohr 110, vielleicht hätte etwas in das Rohr (zB Lappen) oder die Lösung in die Toilette geschüttet.

Wir legen das Kabel in die Schüssel der Toilette und versuchen, sein Ende in Richtung des Steigrohrs zu bewegen.

Alles, dreh das Kabel, wir reinigen den Kanal.

Wenn der Riser installiert ist, ist dies ein Audit

Schwimmer für die Toilette: Gerät, Vorschriften Regeln + Beispiel für den Ersatz

Im Laufe der Zeit werden die veralteten Sanitärarmaturen durch neue, komfortablere und funktionellere ersetzt, aber einige Details bleiben unverändert, praktisch ohne ihren Zweck zu ändern.

Zum Beispiel, eines der wichtigsten Elemente des Tanks - der Schwimmer für die Toilette - weiterhin seine Hauptfunktion der Anpassung des Wasserspiegels, obwohl es auch äußerliche Veränderungen unterzogen hat.

Der Schwimmer im Design des Tanks

An sich ist der Schwimmermechanismus nur ein kleines Detail mit einer einfachen Vorrichtung, aber vervollständigt mit dem Rest der Tankarmaturen, führt er eine bedeutende Mission durch - verantwortlich für die Spülung. Genauer gesagt ist es ein Vermittler zwischen zwei internen Systemen: einem Füll- und einem Entwässerungssystem.

Um zu verstehen, welche Rolle dieser einfachen Anpassung zugewiesen wird, werden wir verstehen, wie der Toilettentank aufgebaut ist. Wir werden nicht die Elemente der eingebauten Installation oder Retro-Modelle von der Wand hängen, aber wir werden auf die beliebtesten Lösungen - Zisternen, die Teil der kompakten Toilettenschüsseln sind und auf dem hinteren Regal der Schüssel installiert sind.

Äußerlich dieses Porzellan (Porzellan, Kunststoff) Behälter oben mit einem Deckel mit einem Loch für den Steuerhebel abgedeckt, die zunehmend Taste ersetzt wird (einfach oder doppelt). Zusätzlich zu diesem Loch gibt es zwei weitere: um Wasser aus dem System zu erhalten und um die Flüssigkeit aus dem Tank in die Schüssel der Toilette abzulassen.

Im Tank ist ein demontierbares System aus Kunststoff-, Metall- und Gummiteilen eingebaut. Die Konfiguration, Größe, Material der Herstellung von Elementen bei verschiedenen Herstellern unterscheiden sich. Darüber hinaus gibt es verschiedene Arten von Mechanismen.

Sie alle sind jedoch durch das allgemeine Wirkprinzip verbunden: durch den Einlass tritt Wasser in das Innere des Reservoirs (über ein flexibles Abzweigrohr, das mit dem Rohr von XIV verbunden ist) in dem erforderlichen Volumen (durchschnittlich 4,5-6 Liter) ein.

Zusammen mit dem Wasserstand, der den Tank füllt, steigt der Schwimmer auf. Wenn das Flüssigkeitsniveau das gewünschte Niveau erreicht, blockiert das Schwimmergerät den Wasserfluss. Dieser Zustand wird bis zum Zeitpunkt des Spülens beibehalten.

Während des Spülvorgangs werden andere Elemente des Systems aktiviert. Der Knopf (oder Hebel) treibt die Stange an, an deren Ende eine Membran (oder Dichtung) angebracht ist. Das Ablassventil öffnet sich und Wasser strömt in die Toilette.

Die Funktion des Schwimmers ist offensichtlich - die Einstellung der Wassermenge, die in den Tank eintritt. Wenn der Mechanismus ausfällt, wird das Wasser kontinuierlich fließen, und von der Flut wird die Wohnung durch ein anderes wichtiges Element des Systems - Überlauf gespeichert.

Arten von Schwimmkörpern

Typ float in dem Spülkasten kompakten Struktur abhängt Verstärkung: In alten Stil-Geräte vorhanden sind, auf der Wasseroberfläche Kunststoffkugeln oder -zylinder floating, in dieser neuen Modifikation bewegliche Elemente vertikal bewegen und ähneln Glas.

Ein kugelförmiger Schwimmer wird auch "Rocker" genannt. In der Tat ähnelt der dicke Povoloka, der am Ball befestigt ist, in seiner Form einem seltenen Gebrauchsgegenstand. Das Funktionsprinzip eines primitiven Schwimmers ist ziemlich einfach: Wenn er gespült wird, sinkt er auf den Boden des Tanks und öffnet das Einlassventil mittels einer Stange (derselbe Draht).

Wasser kommt an, füllt den Tank und der Schwimmer steigt auf. An einem bestimmten Punkt erreicht es die notwendige Markierung (das Flüssigkeitsvolumen kann manuell eingestellt werden) und blockiert den Wasserfluss. Das Einlassventil schließt, bis die Spülung erneut auftritt und der Schwimmer auf den Boden fällt.

Das moderne Aussehen des Schwimmers ähnelt einem kugelförmigen Modell. Dies ist ein Kunststoffteil, das an einer vertikalen Stange befestigt ist, die sich wie ein Aufzug auf und ab bewegt und auch für das rechtzeitige Blockieren des Einlassventils verantwortlich ist.

Vorteil des verbesserten Modells in einer genaueren Tinktur des Wasserspiegels, der in den Tank eintritt. Die Stange, auf der sich der Schwimmer bewegt, ähnelt einem Lineal mit Divisionen, in dem zur Erleichterung der Einstellung Kerben angebracht sind.

Es wird angenommen, dass Designs mit einem kugelförmigen Schwimmer lauter sind. Tatsächlich hängt der Lärmpegel nicht von der Art des Schwimmermechanismus ab, sondern davon, wie das Wasser zugeführt wird. Bei der oberen seitlichen Verbindung wird von oben gegossen (ein flexibler Schlauch wird der Öffnung an der Oberseite zugeführt), so dass Lärm erzeugt wird. In Zisternen mit der Bodenverrohrung kommt das Wasser ruhig rein, und wenn Lärm entsteht, dann nur wegen der Fehlfunktion der Armaturen.

Schnelle Installationsanleitung

Manchmal ist es erforderlich, ein neues Modell des Schwimmers zu reparieren, zu ersetzen oder einfach zu installieren - einzeln oder als Teil einer Baugruppe. Wir betrachten alle Lösungen in der richtigen Reihenfolge. Der Einbau neuer Ersatzteile ist am einfachsten zu realisieren, da die alten Mechanismen nicht zerlegt werden müssen und der Tank und die Teile selbst in einwandfreiem Zustand sind.

Option # 1 - Installation eines sphärischen Modells

Sofort werden wir reservieren, dass es notwendig ist, ein neues Gerät eines sphärischen Typs nur dann zu montieren, wenn das alte Element versagt hat. Es ist unwahrscheinlich, dass das neue Toilettenmodell mit einem solchen Füll- / Spülsystem ausgestattet ist.

Plastikschüssel oder andere Formen können Sie ein Element getrennt, da der Vorteil des veralteten Mechanismus, die „Joch“ ist einfach zu installieren oder zu ändern, ohne Ersatz shtokoobraznoy Wasserablaufsystem kaufen.

Der Schwimmer wird normalerweise zusammen mit einem Metallhalter und einem Füllventil verkauft. Letzterer wird in den Wassereinlass (im oberen Teil des Tanks, links oder rechts) eingesetzt und fixiert, die "Wippe" wird horizontal aufgestellt. Etwa im mittleren Teil ist es an der "Birne" befestigt - einem stabförmigen Auslassventil. Wenn die Flüssigkeit in das Reservoir gegossen wird, muss die Kunststoffkugel frei auf der Wasseroberfläche liegen.

Option # 2 - Installation eines glasartigen Typs

Kits für Tanks mit Boden Rohrleitungen, in der Regel im Tank befestigt, bevor es an der richtigen Stelle installiert ist - das Regal der Toilette. Dies ist notwendig, da sich sowohl das Ablass- als auch das Einlassventil auf dem Boden des Tanks befinden und dass bei der Montage der Teile beide Seiten festgezogen und gedreht werden müssen. Wenn der Tank bereits installiert ist, wird es schwierig sein, damit fertig zu werden.

Installieren Sie zuerst einen voluminöseren Ablassmechanismus, achten Sie darauf, die Dichtungen und Unterlegscheiben, die mit dem Kit geliefert werden, aufzutragen. Richten Sie das Gerät entlang der Achse aus und ziehen Sie die Mutter von außen fest. Es ist wichtig, dass der O-Ring dem Öffnungsbereich eng benachbart ist.

Dann wird in gleicher Weise das Füllventil mit der Schwimmervorrichtung fixiert. Es ist normalerweise erlaubt, dass die Teile einander oder die Wände des Tanks berühren, aber es ist besser zu versuchen, sie streng vertikal zu befestigen.

Besondere Aufmerksamkeit sollte darauf gelegt werden, die Anlegeplätze der Geräte an den Öffnungen zu verschließen. Es ist notwendig, alle vom Hersteller empfohlenen Dichtungen, Unterlegscheiben und Dichtungen zu verwenden, die mit Ausnahme von Ersatzteilen im kompletten Satz geliefert werden. Wenn es Schwierigkeiten gibt - schauen Sie sich einfach die Installationsanleitung an.

Nach dem gleichen Schema findet ein Austausch des Schwimmkörpers statt, erst vor dem Einbau des neuen muss der alte demontiert werden.

Selbst justierbare Schwimmereinstellung

Wir wenden uns an Informationen, die Besitzer und alte Modelle oft beunruhigen, und neue Blöcke. Wir werden versuchen herauszufinden, wie der Schwimmer auf der Toilette eingestellt werden kann, um den Wasserstand im Tank zu erhöhen / senken. Eine größere Wassermenge ist erforderlich, wenn die verfügbare Menge im Tank nicht ausreicht, um eine vollständige Spülung durchzuführen, und die Menge an Wasser, die rekrutiert wird, wenn Sie sparen möchten.

Der Anpassungsprozess für verschiedene Modelle ist unterschiedlich. Die veraltete "Wippe" lässt sich sehr einfach einstellen, ohne das Wasser abzuschalten. Entfernen Sie den Deckel des Tanks, finden Sie den Drahthalter des Schwimmers und biegen Sie ihn einfach. Aufgrund der Biegung wird die Verriegelungsvorrichtung des Einlassventils früher aktiviert, daher wird auch die Wassermenge verringert, die in den Tank eintritt.

Wenn der Hebel nicht aus Metall, sondern aus Kunststoff ist, können Sie ihn nicht biegen - brechen Sie ihn. Solche Vorrichtungen sind normalerweise mit einer Schraube oder einer "Ratsche" ausgestattet, um die Form des Hebels zu ändern. Sie müssen nur die Schraube drehen oder das Element auf der "Treshchetke" bewegen.

Das Einstellen der glasartigen Kunststoffarmatur dauert etwas länger. Die Aufgabe besteht darin, den Schwimmer auf den "Schiebern" (vertikale Kunststoffelemente, die ihn tragen) nach oben oder unten zu bewegen, abhängig von der geplanten Erhöhung / Verringerung des Spülvolumens.

Sehr oft ist einer der "Slider" (oder beide) mit einer Skala ausgestattet, auf der Sie die genaue Höhe des Wasserspiegels bestimmen können. Hersteller in der Anweisung drucken Konformitätstabellen, mit denen Sie sehen können, wie hoch der Wasserstand sein wird, wenn Sie die eine oder andere Teilung auf der Skala auswählen.

Um den Einstellvorgang zu vereinfachen, rüsten einige Hersteller die Struktur mit einer speziellen Schraube aus. Wie man es benutzt, werden wir mit Hilfe einer Fotogalerie betrachten.

Auf die gleiche Weise können Sie bei Bedarf die Wassermenge erhöhen, die in den Tank gelangt. Wie Sie sehen, ist das Verfahren sehr einfach und erfordert keine speziellen Kenntnisse.

Reparatur von defekten Ventilen

Ärger ereignet sich in der Regel unerwartet, wenn es keine Möglichkeit gibt, einen Spezialisten anzurufen oder Hilfe von sachkundigeren Menschen zu suchen, so dass Sie immer bereit sein sollten, unabhängig zu handeln.

Ein Bruch des Schwimmermechanismus kann den Betrieb des Ablasstanks deaktivieren und jedes Mal mit Wasser aus Eimern waschen - die Besetzung ist uninteressant. Wir werden herausfinden, wie man den Schwimmer in der Toilette schnell ändert oder repariert, wenn er wertlos geworden ist.

Der Verstoß der Dichtheit der Plastikkugel

Wenn der alte Schwimmer abgenutzt ist, kann ein Riss erscheinen, der sich schließlich in ein Loch verwandeln wird. Durch das Loch im Inneren der Plastikkugel wird Flüssigkeit aufgenommen, und es kann nicht mehr aufsteigen und das Einlassventil blockieren. Es gibt ein Problem - der ständige Wasserfluss in der Toilette. Wasserverluste werden sehr schnell zu finanziellen Verlusten. Finden Sie heraus, wie Sie das vermeiden können:

  • mach das Wasser ab;
  • wir entfernen den Schwimmer;
  • wischen Sie es trocken ab;
  • Bedecken Sie den Riss mit wasserdichtem Dichtungsmittel;
  • getrocknet;
  • den Schwimmer im Tank befestigen;
  • Wir werden seine Arbeit überprüfen.

Repariere den Schwimmer mit einem großen Loch oder völlig undichtem Kunststoff macht keinen Sinn, in diesem Fall eilen wir in den Laden und bekommen ein neues Teil zum Austausch.

Schwimmende Designschräglage

Aufgrund der Abnutzung von Dichtungen aus Gummi (Silikon) oder wegen der schlechten Wasserqualität kann es zu einer Schiefstellung der Schwimmervorrichtung eines Glastyps kommen.

Der Kunststoffschwimmer "staut" sich bei jedem Abtauchen von Wasser, ob er im Allgemeinen aufhört, sich relativ zu den "Gleitern" der Führungen auf und ab zu bewegen. Abhängig von seiner Position, oder der Fluss von Wasser in den Tank stoppt, oder im Gegenteil, es gießt ständig, direkt in den Kanal.

Versuchen Sie zunächst, den Mechanismus zu reinigen, ohne die gesamte Struktur zu zerlegen. Vielleicht bremst die Bewegung des Schwimmers den Müll, der im Wasser gelandet ist. Wenn das nicht hilft, müssen Sie das Wasser absperren, den Tank demontieren und dann den Schwimmerblock. Entwässerungsvorrichtung kann alleine gelassen werden.

Dann führen wir die Diagnose durch und handeln entsprechend den Ergebnissen: Wir fixieren die Position des Schwimmers und installieren ihn oder ersetzen den für den Wassereinlass verantwortlichen Block vollständig.

Meistens werden Pannen, die mit einer Änderung der Position der Struktur verbunden sind, schnell korrigiert, während abgenutzte Geräte besser nicht repariert, sondern durch neue ersetzt werden.

Nützliches Video zum Thema

Ein paar nützliche Tipps helfen Ihnen, den Austausch, die Installation oder die Einstellung eines neuen Schwimmers schnell zu bewältigen.

Kurz über das Gerät einer Toilettenschüssel und eines Abwassertanks:

Einstellen des Wasserstandes:

Der Schwimmmechanismus ist kein so kompliziertes Gerät, dass jedes Mal, wenn es ersetzt, eingestellt oder installiert wird, ein Spezialist eingeladen wird. Die einfachsten Verfahren können unabhängig voneinander unter Verwendung einfacher Anweisungen durchgeführt werden. Um den Schwimmer so schnell wie möglich zu reparieren und zu ersetzen, müssen Sie die Wasserqualität überwachen - zum Beispiel Filter installieren.

Textbook Sanitär Nützliche Artikel über Sanitär, Lüftung, Anschluss und Entwässerung von Wasser

Beim Gebrauch der Toilettenschüssel werden häufig Verstopfungen und andere Fehlfunktionen des Abwassersystems beobachtet. Einige von ihnen führen dazu, dass der Wasserstand in der Schüssel ansteigt und die Toilette Wasser eingießt. Im Folgenden betrachten wir die Gründe für dieses Problem und wie es beseitigt werden kann und welche anderen Probleme im System auftreten können.

Arten von Fehlfunktionen

Wasser in den Leitungen darf nicht nur einen Grund haben - die Verstopfung der Kanalisation. Aber um das Problem zu beheben, ist es notwendig zu verstehen, aufgrund dessen, was das Wasser in der Toilette aufsteigt, und genauer - woher kommt es?

Es gibt nur zwei Möglichkeiten:

  • Lecks aus dem Abwassertank.
  • Kommt aus Abwasser.

Im Folgenden werden wir uns anschauen, wie man Wasser in der Toilette und in beiden Fällen stoppt und die Blockierung beseitigt.

Einfaches Verstopfen

Wenn Sie mit einer einfachen Verstopfung konfrontiert sind und das Wasser aus dem Ablasstank zur Toilette kommt, sollte es zuerst angewiesen werden, es zu blockieren, um ein Überlaufen zu vermeiden. Wegen dem, was Wasser in der Toilette ist - es ist allen klar, es geht um den Ursprung des Korks im System.

Darüber hinaus denken viele Menschen nicht darüber nach, was zu tun ist, wenn Wasser in der Toilette ist, sondern sofort zu Schlossern führt. Als Ergebnis muss man lange auf seine Ankunft warten und die geleistete Arbeit bezahlen.

Davon ausgehend ist es in der Regel zweckmäßiger, die Blockierung mit den eigenen Händen, beispielsweise mit Hilfe eines herkömmlichen Luftventils, zu beseitigen.

Dies geschieht wie folgt:

  • Der Becher der Sanitärarmatur ist mit Wasser gefüllt, so dass sein Niveau die Abflussöffnung bedeckt.
  • Für größere Effizienz, Pflaumen und Überläufe in der Nähe von Sanitäreinrichtungen in der Nähe (Badezimmer, Waschbecken, etc.).
  • Danach wird über die Abflussöffnung ein Stößel gelegt, und es muss den Abfluss vollständig absperren.
  • Dann wird ein Paar aktiver Rollen hergestellt.
  • Für den Fall, dass das Wasser in der Toilette beginnt sich zu drehen und dann mit Gurgeln in die Kanalisation geht, bedeutet dies, dass die Verstopfung beseitigt ist.
  • Für den Fall, dass das Wasser aus der Schüssel nicht weg ist oder langsam abfließen sollte, sollte die Operation ein paar Mal wiederholt werden.
  • Am Ende, wie die Blockade beseitigt wird, sollte das System einen Topf mit kochendem Wasser gegossen werden.

Wenn Sie das Problem nicht mit Hilfe des Kolbens lösen können, ist es möglich, spezielle Chemikalien für die Reinigung von Abwässern zu verwenden. Der Preis solcher Medikamente ist voll zugänglich, auf dieser Grundlage kann das System in irgendeiner Weise gereinigt werden.

Beim Kauf eines Produktes müssen Sie nur darauf achten, für welche Art von Rohr es bestimmt ist. Diese Anweisungen enthalten Anweisungen zum Paket. Wenn das Produkt nicht mit Ihrem Rohrtyp kompatibel ist, kann es das Abwassersystem weiter beschädigen.

Eine weitere Methode zur Beseitigung von Verstopfungen ist die Verwendung eines Installationskabels, das durch ein Abflussloch in das Abwassersystem geschoben wird und sich gleichzeitig langsam dreht. Es muss festgestellt werden, dass die Reinigung des Kabels am effektivsten ist.

Belastung verstopfen

Jetzt überlegen wir, was zu tun ist, wenn das Wasser in der Toilette aufsteigt, wenn der Ablassbehälter geschlossen ist. Sofort werden wir daran erinnern, dass diese Fehlfunktion wichtiger und unangenehmer ist, weil es unrealistisch ist, Wasser in die Toilette nicht zu erlauben.

Seine Umstände sind, dass der Kanalstand unterhalb des Niveaus Ihrer Toilettenschüssel gehämmert wurde. Dadurch werden nach dem Prinzip der kommunizierenden Gefäße alle Abflüsse nach oben in Ihre Toilettenschüssel gehoben und können die Wohnung überschwemmen.

Wenn Sie ein solches Problem vorfinden, sollten Sie sofort die zuständigen Behörden kontaktieren und Nachbarn, die weiter oben am Steigrohr wohnen, umgehen und bitten, die Leitungen nicht zu benutzen, bis das Problem gelöst ist.

Beratung! Nicht zulassen, dass die Wohnung den Abwasserkanal überschwemmt, ermöglicht den Einbau eines Rückschlagventils. Dieses Gerät ist besonders wichtig für Bewohner der ersten Stockwerke von Hochhäusern.

Störung der Wasserdichtung

Oft bringen Bewohner von Wohnungen Probleme mit der hydraulischen Dichtung mit sich, die von einem Gurgeln in der Toilette begleitet werden und einen unangenehmen Geruch im Raum verbreiten. Um sie zu beseitigen, müssen Sie zuerst herausfinden, was das Wasser in der Toilette gurgeln verursacht.

Die Umstände für das Phänomen sind in der Fehlfunktion der Belüftung der Kanalisation enthalten. Da zu einer Zeit, wenn sich die Wohnung stromaufwärts der Steigleitung befindet, der Abfluss entladen wird, erhöhen die Abflüsse, die bis zu einem bestimmten Punkt herunterfallen, den Druck in dem System, wonach sie zu einem Abfluss in diesem führen.

Der Differenzdruck führt dazu, dass in Sanitärkeramik der hydraulische Verschluss "bricht". Von diesen und solchen Problemen wie Gurgeln. In einigen Fällen kann dieser Prozess auch durch Sprühen von Wasser begleitet werden.

Aber was, wenn das Wasser aus der Toilettenschüssel geschleudert wird oder der Wasserstand in der Toilette nach dem nächsten "Gurgeln" fällt? Lösen Sie das Problem mit nur einer Methode - um die Ventilation zurückzugeben, die Druckunterschiede ausgleicht.

Zuallererst müssen Sie sich an Experten wenden, damit sie den Lüfterschlauch reinigen, der für Belüftung sorgt. Es ist nicht erlaubt, solche Arbeiten selbständig zu machen.

Es muss festgestellt werden, dass es Fälle gibt, in denen zu einem Zeitpunkt, zu dem zusätzlich nach der Wiederherstellung der Ventilation das Problem des Septumbruchs nicht vollständig gelöst ist. Dies ist auf die Zunahme der Anzahl von Sanitärgeräten in den Wohnungen zurückzuführen. Unter diesen Bedingungen müssen Sie ein spezielles Luft (Vakuum) ventil installieren.

Das Funktionsprinzip der Vorrichtung basiert auf der Tatsache, dass sie den Druck in der Anlage während des Ablassens der Abflüsse normalisiert, wodurch die Abdichtungen unangetastet bleiben. Falls notwendig, ist es auch möglich, ein Paar solcher Ventile zu installieren und sie in der Nähe der Sanitärvorrichtungen anzuordnen.

Beachten Sie! Installieren Sie das Vakuumventil sollte 10-15 Zentimeter über dem höchsten Punkt der Verbindung von Sanitäranlagen mit Abwasserkanal sein. Diese Anforderung muss erfüllt sein, um ein Überfluten des Ventils zu vermeiden.

Hier, vielleicht, und alle die häufigsten Probleme Kanalisation, die manchmal während des Betriebs der Toilette und andere Sanitäranlagen konfrontiert werden. Besonders häufig werden sie in baufälligen Gebäuden gesehen, in denen Rohre häufig geschlagen oder für viele Installationsgeräte einfach nicht berechnet werden.

Fazit

Um eine Fehlfunktion beim Betrieb der Toilettenschüssel zu beseitigen und auch den Wasserpegel in der Schüssel anzuheben, ist es zunächst notwendig, ihren Umstand festzustellen. Wenn es mit einem einfachen Verstopfen verbunden ist, ist es normalerweise möglich, es alleine zu beseitigen. Kompliziertere Probleme sollten von Experten behandelt werden.

Aus dem Video in diesem Artikel ist es möglich, zusätzliche Informationen zu diesem Thema zu ziehen.

Einstellen des Wasserstands in der Toilettenschüssel

Wasserstand in der Toilettenschüssel einstellen: Wir machen es richtig

Die Schonung natürlicher Ressourcen ist für die meisten entwickelten Länder der Welt längst zur Gewohnheit geworden. Die Gewohnheit, mit der Sie das Familienbudget erheblich sparen können. Der Preis von 1 Liter Wasser aus der Hauswasserversorgung kann unbedeutend erscheinen. Bei der Berechnung der jährlichen Kosten ergibt sich jedoch eine sehr konkrete Geldmenge. Daher denken immer mehr Menschen in unserem Land darüber nach, wie sie Wasser, Elektrizität usw. rationell nutzen und Möbel, Kleidung oder Neujahrsgeschenke für gespartes Geld kaufen können.

Der meiste Wasserverbrauch fällt in der Regel auf die Toilette, was eine Mode für Toiletten mit sogenannten "Doppelknöpfen" entstehen ließ. Aber um Wasser zu sparen, ist es nicht notwendig, neue teure Ausrüstung zu kaufen. Die Befüllung der Toilettenschüssel mit Wasser auf die gewünschte Markierung einzustellen, kann ohne großen Aufwand erfolgen. Es genügt, ein paar einfache Regeln zu kennen und sie sorgfältig auszuführen. Nur ein paar Minuten, und ein normaler Abwassertank wird wirtschaftlich.

Es ist einfach einzustellen

Der moderne Markt bietet viele verschiedene Optionen für Armaturen, die die Arbeit der Toilettenschüssel reguliert, aber die meisten von ihnen können leicht eingestellt werden.

In der Regel werden die Ventile im Ablauftank so eingestellt, dass die maximale Wassermenge aufgefangen wird. Wenn Sie die Ablassmenge um 1-2 Liter reduzieren, werden keine besonderen Änderungen am Betrieb dieses Rohrleitungssystems vorgenommen.

Ventil mit Schwimmerventil

Schauen wir uns zunächst an, wie der Wasserstand in der Toilettenschüssel in der gebräuchlichsten modernen Entwässerungsanlage geregelt wird - mit einem Knopf.

Um die Wasserzufuhr zu einem solchen Tank zu ändern, müssen Sie mehrere einfache Aktionen ausführen:

  • Vor allem ist es notwendig, die Wasserversorgung der Toilette zu unterbrechen. Der Kran wird normalerweise installiert, bevor der Schlauch von der Wasserleitung zur Toilettenschüssel läuft. Wenn es nicht dort ist, wird es notwendig sein, das fließende Wasser auf dem ganzen System zu blockieren;
  • Leeren Sie den Tank durch Drücken der Ablasstaste;
  • Beginnen Sie, den Behälter von der Tatsache zu zerlegen, dass wir den Abflussstöpsel abschrauben. Es besteht aus einem beweglichen Teil, auf den wir beim Ablassen drücken, und einem festen Rand. Wir nehmen die Hand am Rand und drehen sie wie einen Bolzen;

Versuchen Sie nicht, den Deckel zu heben, bevor der Korken entfernt wird. Dies ist eine einfache Möglichkeit, den Ventilbehälter zu brechen.

  • Nach dem Stopfen den Tankdeckel entfernen. Im Inneren kann man leicht erkennen, auf welchem ​​Niveau Wasser war. Höchstwahrscheinlich erreichte seine Kante die Oberseite des Überlaufrohrs, wie auf dem Foto gezeigt. Dieses Fällen hat Abteilungen, nach denen Sie leicht navigieren können, bis zum Absenken des Wasserspiegels.

Wir finden das "Floaten". In dem obigen System ist dies das Ventil auf der rechten Seite. Es ist mit einem kleinen Fuß verbunden, der die Wasserversorgung regelt. Das Ventil hat eine Schraube, um den Wasserstand einzustellen: wir brauchen es;

  • Bei verschiedenen Modellen mit einer Stellschraube muss man sich anders verhalten. In einigen Fällen, um den Wasserfluss zu reduzieren, ist es notwendig, die Schraube festzuziehen - drehen Sie sie mehrmals im Uhrzeigersinn. Wenn die Schraube herausgedreht wird - gegen den Uhrzeigersinn drehen - erhöht sich der Füllstand des Tanks. Es wird gebrannt, so genannte "treshchatka", die nach oben oder unten bewegt werden soll. Die dritte Option ist die Mutter an der Basis des Bolzens: Sie muss verdreht sein;
  • Wenn das Ventil abgesenkt ist, öffnen Sie das Wasser und prüfen Sie, wie viel es den Tank füllt. Um beim Entleeren zu sparen, sollte der Rand des Wassers ungefähr 2-3 cm betragen, um nicht den Rand des Überlaufrohres zu erreichen, welches sich in der Mitte des Ventils befindet;
  • Heben Sie den Deckel der Toilettenschüssel an und prüfen Sie, welcher Wasserstrahl mit welchem ​​Druck nach der Einstellung kommt.

Versuchen Sie nicht, so viel wie möglich zu sparen. Wenn das Wasser im Tank sehr klein ist, wird die Spüle nicht effektiv arbeiten. Ich muss den Knopf mehrmals drücken - die Einsparungen werden nicht funktionieren.

  • Wenn alles funktioniert, bringen Sie die Kappe wieder an den Sitz, damit sie sich nicht bewegt.
  • Der letzte Schliff ist, dass wir die Ablassschraube einschrauben, die auch falsch ist, um fest und nicht versetzt zu sitzen. Keine Werkzeuge, um es zu verzögern, ist es nicht wert.

Armaturen mit konventionellem Schwimmer

Eine andere übliche Version des Ventils hat einen bekannteren Schwimmer auf einem langen oder kurzen Fuß.

In diesem Fall wird der Wasserstand im Tank Ihrer Toilettenschüssel nach einem ähnlichen Prinzip eingestellt - der Schwimmer sollte niedriger werden.

Wie im ersten Fall beginnen wir damit, die Wasserversorgung zu schließen und die im Tank befindliche loszulassen. Dann die Ablassschraube abschrauben und den Deckel abnehmen.

Außerdem gibt es je nach Material des Fußes, der am Schwimmer befestigt ist, mehrere Handlungsmöglichkeiten:

  1. Wenn das Befestigungselement aus Messing ist, biegen Sie es ein wenig;
  2. Auf der Kunststoffhalterung kann sich eine Einstellschraube oder ein Truss befinden: Beide sind so ausgelegt, dass sie den Wasserstand verändern.

Beim Umgang mit den Kunststoffteilen der Tankarmaturen ist Vorsicht geboten. Sie sind oft zerbrechlich, und wenn der Tank alt ist, ist er auch abgenutzt. Denken Sie daran, dass die neuen Armaturen nicht billig sind und teilweise nur sehr selten verkauft werden.

Dies bedeutet nicht, dass Sie einen professionellen Klempner anrufen müssen, um mit Plastik zu arbeiten: es ist unwahrscheinlich, dass er Ihr Eigentum sorgfältiger behandelt als Sie. Außerdem kostet die Herausforderung wie eine neue Armatur.

Die Füllung des Edelstahlbehälters ist haltbarer, zuverlässiger und kann nicht eine Reparatur überleben. Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Armatur wechseln müssen, wählen Sie ein Metall und fragen Sie den Verkäufer, welche Teile separat verkauft werden können.

Einstellen des Wasserstands in der Toilettenschüssel

Diese Tipps richten sich an Installateure, die zum ersten Mal darüber nachdachten, wie sie den Ablauf der Toilettenschüssel einstellen können. Die Palette der zu betrachtenden Produkte beschränkt sich auf Toilettenschüsseln für den Hausgebrauch mit manueller Entleerung und auf die gebräuchlichsten mechanischen Ankerarten. Zur Durchführung der Arbeiten sind keine speziellen Werkzeuge erforderlich. Es kann notwendig sein, eine Dichtung für das Schwimmerventil (PC) und im Falle der Erkennung von Brüchen, Ersatzteile zu haben.

Wasser in der Toilette spült ständig und beginnt nicht sofort nach dem Ablaufen zu fließen. Diese Pause hängt von der Wasserfüllmenge ab und beträgt ca. 0,3-2 min.

Zweck der Anpassung und Vorarbeiten

Die Notwendigkeit, den Wasserstand im Abwassertank einzustellen, tritt üblicherweise in solchen Fällen auf:

  1. Die Menge an Wasser, die von einem Tank gleichzeitig abgelassen wird, reicht nicht aus, um das Abwasser zu spülen.
  2. Wasser fließt ständig die Toilette hinunter. Gleichzeitig beginnt es jedoch nicht unmittelbar nach dem Ablassen zu fließen, sondern erst nach dem Befüllen des Tanks. Diese Pause ist abhängig von der Füllgeschwindigkeit und beträgt ca. 0,3-2 min. Es wird begleitet von einem ständigen Rumpeln von fließendem Wasser und einem periodischen Geräusch der Wasserversorgung.
  3. Nach der Reparatur der Ventile des Abwassertanks.
  4. Um die Menge an abgelassenem Wasser zu optimieren.

Wenn die beschriebenen Fälle auftreten, können Sie die obere Abdeckung des Abwassertanks entfernen, um die Gründe und die Arbeit zu begründen. Die Optionen sind:

Auch gibt es Wasserhähne, ohne Schwimmer haben sie eine spezielle Einstellschraube mit einer Kontermutter: sie ist geschwächt und bewegt den Regler näher an das Ventil des Tanks, um den Wasserpegel zu reduzieren.

  • Ein niedriger Wasserstand (unter 60% der Tankhöhe und notwendigerweise unter dem Überlauf) ist für den oben beschriebenen Fall A charakteristisch. Der Hauptgrund ist eine vorzeitige Verriegelung des Schwimmerventils. Um dies zu eliminieren, ist es notwendig, das Ventil so zu konfigurieren, dass es auf einen höheren Wasserstand eingestellt werden kann.
  • Wasser läuft in den Überlauf. Die Hauptgründe und Lösungen:
  1. Falsche Anfangseinstellung oder spätere Fehlausrichtung des Schwimmerventils. Stellen Sie die Ventilsperre auf einen niedrigeren Wasserstand ein;
  2. Abgenutzte Pads des PCs. Es ist ein natürliches Ergebnis der Ausbeutung und ein Zeitfaktor. Früher oder später, aber es passiert unvermeidlich. Es ist am besten (und angemessener), die Dichtung zu ersetzen. Wenn der Austausch aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, kann die Dichtung eingesetzt werden. Nun, und wenn dies bereits vorher gemacht wurde, dann können Sie als temporäres Werkzeug einen Schnitt entlang der alten Dichtung anwenden. Falten Sie beide Hälften zusammen und ziehen Sie einen frischen Schnitt in den Sattel.

Membranventileinheit Design.

  • Das Vorhandensein von Ablagerungen oder Ablagerungen zwischen dem Ventilsitz und der Dichtung. Müll kann von der Wasserleitung kommen, von außen (wenn die Spülzisterne nicht durch einen Deckel abgedeckt ist), sind die Bruchstücke der gebrochenen Bewehrung. Ablagerungen sind das Ergebnis von Wasserhärte und gelegentlichem Verlassen des Ablaßbehälters, wenn das Ventil in dem entriegelten Zustand verbleibt. Natürlich müssen Trümmer und Sedimente entfernt werden. Manchmal kann es notwendig sein, verklemmte Teile aus dem Ventilloch zu entfernen. Neben dem festen Sitz der Dichtung am Sitz kann sich das Entfernen der Verstopfungen in dieser Baugruppe positiv auf die Füllgeschwindigkeit des Austragbehälters auswirken.
  • Abweichung von der vertikalen Verschiebungsebene des Schwimmers am Hebel. Dies kann passieren, wenn das Ventil nicht fest an der Seitenwand des Tanks befestigt und ausgeschaltet ist. In diesem Fall das Ventil senkrecht ausrichten und fest anziehen.
  • Der Schwimmer ist an der vertikalen Führung aufgehängt. Normalerweise genügt es, die Führung und den Schwimmer zu reinigen.
  • Aufschlüsselung von PC-Teilen, Kunststoffteile von Armaturen. Meistens ändert sich das Teil.
  • Der Verstoß der Dichtheit des Schwimmers. Versiegeln Sie vor dem Entfernen von Wasser von innen, oder ersetzen Sie den Schwimmer.
  • Untere Position der Oberkante des Überlaufrohres. Dies kann nicht während des Betriebs auftreten, sondern ist die Folge einer falschen Installation, Höheneinstellung des Rohrs oder Installation eines Rohrs, das nicht diesem Tank entspricht (kurz). Die Fehlersuche wird in diesem Fall auf die korrekte Einstellung des Überlaufs auf einer Höhe von 3-4 cm unterhalb der Ränder des Tanks oder der Löcher an den Seitenwänden reduziert.

Wenn nun unkontrollierte Ursachen beseitigt oder eliminiert werden, die zu einer unsachgemäßen Befüllung des Ablauftanks geführt haben (Schmutz, Dichtungen, Bruch von Ventilen usw.), können Sie fortfahren, den Wasserstand zu regulieren.

Pegeleinstellung

Der erforderliche Wasserstand im Abwassertank wird durch die Einstellung des Schwimmerventils geregelt.

Zunächst ist es notwendig zu verstehen, was ein Schwimmerventil ist. Dieses Gerät hält automatisch das Wasser im Tank auf einem bestimmten Niveau. Es besteht aus 3 Hauptteilen:

  • das eigentliche Ventil, das dem Spülbehälter Wasser zuführt;
  • Schweben, Steuern des Zustands des Ventils;
  • System von Hebeln / Stäben / Drückern / Führungen, mit denen der Schwimmer mit dem Ventil verbindet und seinen Zustand steuert.

Schema der Anpassung der Verstärkung (falls erforderlich). Tabelle Einstellung der Höhe des Ventils zum Ablassen von Wasser.

Das Ventil ist starr am Tank befestigt. Der Schwimmer relativ zum Ventil kann sich frei auf und ab bewegen. Sie sind so miteinander verbunden, dass das Ventil in der obersten Position des Schwimmers arretiert ist. In allen anderen Positionen des Schwimmers ist das Ventil geöffnet. Um die Wasserzufuhr zum Spülbehälter zu unterbrechen, müssen Sie den Schwimmer bis zur oberen Grenze seines Leerwegs anheben. Dazu wird die Auftriebskraft von Wasser genutzt.

Zyklus des Tanks:

  1. Der Tank ist leer, der Schwimmer ist unten, das Ventil ist offen, das Wasser fließt frei in den Tank.
  2. Füllung. Das Wasser kommt an, der Schwimmer steigt, aber das Ventil ist noch offen.
  3. Der Schwimmer wird durch Wasser bis zur oberen Grenze seines Hubes angehoben, das Ventil ist geschlossen. Die Wasserzufuhr zum Tank wird unterbrochen. Der Schwimmer, unterstützt von der Archimedes-Truppe, kann nicht sinken und hält das Ventil geschlossen. Der Spülbehälter bleibt so lange gefüllt, bis jemand den Ablassknopf benutzt.
  4. Abtropfen lassen. Wasser fließt aus, der Schwimmer sinkt, das Ventil öffnet sich. Danach beginnt der Zyklus von neuem.

Um sicherzustellen, dass die Wasserzufuhr stoppt, wenn das erforderliche Niveau erreicht ist, ist es notwendig, die obere Grenze des Frei-Schwimmer-Hubs auf dem gleichen Niveau festzulegen. Dies ist möglich, indem die geometrischen Parameter (Größen und Winkel) des Systems, das den Schwimmer mit dem Ventil verbindet, geändert werden.

All dies war allgemeiner Art und galt für alle Arten von Schwimmerventilen. Spezifische Einstellungsmethoden hängen von den strukturellen Merkmalen der Verstärkung ab.

Die Besonderheiten der Regulierung verschiedener Arten der Schwimmerventile

Bei der ganzen Vielfalt vorhandener PCs gibt es zwei Hauptarten der Verbindung eines Schwimmers mit einem Ventil:

  • auf dem Hebel schweben;
  • schweben auf vertikalen Führungen.

Auf den Hebel schweben

Relativ zum Ventil bewegt sich der Schwimmer auf dem Hebel entlang des Bogens. Im oberen Teil des Hubes sollte der Hebel eine praktisch horizontale Position einnehmen, um sicherzustellen, dass das Ventil korrekt arbeitet. Die Konstruktionen solcher Hebel können sich auch untereinander unterscheiden.

Auf den Hebel schweben (Foto 1)

In der einfachsten Version sieht ein solcher PC so aus (Bild 1):

Die Einstellung des Wasserstandes erfolgt durch grobes Biegen des Drahthebels. Um den Wasserstand im Tank zu erhöhen, muss der Hebel nach oben, nach unten - nach unten gebogen werden.

Pluspunkte: Einfachheit, Zuverlässigkeit, niedriger Preis.

Nachteile: Unannehmlichkeit und Ungenauigkeit der Einstellung, große Abmessungen.

Einstellbarer Hebel (Foto 2)

Wasserstand einstellen: Der notwendige Bruch des Hebels wird mit einer Schraube fixiert.

Vorteile: vereinfachte Anpassung, niedriger Preis.

Nachteil: Die Kunststoffbrüchigkeit (im Vergleich zum Draht) bei Alterung, alle gleich groß dimensioniert.

Regler mit der Fähigkeit, den Schwimmer entlang der Länge des Hebels zu bewegen. Dies macht es praktischer, den Schwimmer unter anderen Armaturen zu platzieren. Stellen Sie den Wasserstand ein, indem Sie die Neigung des gesamten Hebels ändern.

Auf vertikalen Führungen schweben

Einstellbarer Hebel (Foto 2)

In solchen Vorrichtungen bewegt sich der Schwimmer vertikal entlang der Führungen und ist üblicherweise direkt über / unter dem Ventil angeordnet.

Dieses Design erhöht die Kompaktheit, verkompliziert das Produkt jedoch, was natürlich seine Kosten beeinflusst. Die Nachteile umfassen mögliche Blockierungen, wenn der Schwimmer entlang der Führungen gleitet. Die Schärfe der Arbeit hängt stark von der Qualität des Produktes ab.

Wenn der Tank mit einem ähnlichen PC ausgestattet ist, wird die Einstellung des Wasserstands auf eine Änderung der Länge der Stange / des Schiebers, der den Schwimmer mit dem Verriegelungsmechanismus des Ventils verbindet, reduziert. Die Einstellung kann mit einem Gewinde versehen werden (am bequemsten und genauesten), an der Klinke, der Ratsche und so weiter.

Nun, hier, vielleicht, und alles, was man über die Regulierung des Wasserspiegels in der Toilettenschüssel erzählen könnte. die seltenen Arten der Ausstattung und unwahrscheinliche Fälle seines Misserfolgs nicht betreffen. Lassen Sie sich nicht durch die Menge der zur Verfügung gestellten Informationen einschüchtern - das Verständnis für die Art des Prozesses und das Fehlen von Störungen bei der Anpassung des Wasserspiegels wird nicht kompliziert und dauert nicht länger als 5 Minuten.

Wie man den Abwassertank einstellt

Wir haben die Toilettenschüssel sicher gesammelt und installiert. Heute, nicht weniger interessante und nützliche Artikel - wir werden die Toilettenschüssel regulieren. Dieser Artikel wird für diejenigen nützlich sein, die eine Toilette mit einem Knopf an der Spitze haben, so genannte moderne Toilettenschüsseln...

Für was ist die Anpassung?

Es ist einfach - manchmal gießt die Toilette zu viel Wasser, was bedeutet, dass dein Geld einfach in die Leitung ausgegossen wird, weil wir Swamis fast alle Wasserzähler haben. Und je weniger wir es gießen - desto mehr Geld sparen wir. Es gibt jedoch noch eine andere Seite, wenn der Tank die Verschwendung von Menschenleben schwer belastet, der Druck ist schlecht - schwach und deshalb kann man nichts waschen! Es ist auch notwendig, den Toilettenspültank zu regulieren.

Einstellen der Drainagekraft

Die Einstellung ist einfach genug, wie für 70% der üblichen Toiletten mit einem Knopf. JA und auf den anderen Toilettenschüsseln, die einen separaten Doppelknopf haben (lesen Sie den Artikel über die Wahl einer Toilettenschüssel), wird die Einstellung nicht viel anders sein.

Nun, wir werden nicht ziehen, lass uns gehen...

1) Entfernen Sie den Deckel von der Toilettenschüssel. Es ist ganz einfach, das zu tun, schrauben Sie den Plastikknopf ab und entfernen Sie die Porzellanabdeckung, brechen Sie es einfach nicht sorgfältig, es ist besser, es sofort an einen sicheren Platz zu bringen.

2) Sie können die Wasserzufuhr im Tank ausschalten, besonders wenn Sie dies zum ersten Mal tun. Aber Sie können und nicht trennen (für wen das nicht das erste Mal), die Hauptsache verschütten die Nachbarn nicht

3) Wir sehen die Struktur des Ablauftanks, es ist ein Wasserabsperrventil und der Abtropffläche selbst (all dies wird als Armatur bezeichnet). Die Pflaume ist für uns nicht interessant, wir regeln sie nicht. Wir müssen das Wasserabsperrventil einstellen.

4) Es ist dieses Ventil, das den Wasserstand im Tank regelt. Je mehr Wasser - je größer die Entwässerungskraft, desto weniger Wasser - die Entwässerungskraft ist geringer, aber weniger Wasser wird verbraucht.

5) Wir betrachten das Ventil selbst - das Gerät ist das einfachste. Oben befindet sich ein Schwimmer, die Führung, auf der er sitzt, der Einstellbolzen, der Fuß darunter blockiert - öffnet das Wasser des Ventils selbst.

6) Wir verwenden die Einstellschraube. Nun, wie Sie sehen können, haben wir Wasser auf der maximalen Höhe, praktisch neben dem Ablaufstutzen. Wir brauchen nicht einen Kopf zu viel Wasser übergeht, die Erfahrung, die ich sagen will, dass man den Wasserstand in dem Paar ausschlagen kann - drei Zentimeter nach unten, wird es mehr als genug sein, und das Wasser verbraucht wird, weniger pro Liter jedem Drain.

7) Um das Wasser zu reduzieren, einfach die "gerippte" Einstellschraube nehmen und drehen. Um es zu reduzieren, ziehen Sie einfach den Bolzen fest, während wir das gewöhnliche Metall verdrehen, so dass der Schwimmer niedriger wird und der Wasserstand im Ablassbehälter sinkt. Wenn Sie den Wasserstand größer machen wollen, dann schrauben Sie einfach den Bolzen ab, der Schwimmer wird höher - der Wasserstand steigt entsprechend.

8) Zum Vergleich, hier ist mein Wasserstand und die Kunststoffschraube relativ zum Schwimmer.

Jetzt passen wir uns an - wir drehen, der Schwimmer wird niedriger und dementsprechend der Wasserstand. Wie Sie etwa 2 bis 3 cm sehen können. Dieses Level ist mehr als genug.

9) Überprüfen Sie die Entwässerung des Wassers, wenn es Ihnen passt, dann können Sie die Porzellanabdeckung schließen und den Plastikknopf drehen.

Das ist alles, was so einfach und einfach ist, den Toilettenspültank zu justieren (nämlich Kopf und Wasserwirtschaft).

Schau dir jetzt die Videoversion des Artikels an

Wie man das Toilettenschüsselvideo justiert

Das sind alles nur nützliche Tipps auf unserem Baublog.

    Wjatscheslaw 27. Juli 2015 17:23

Frage: Was passiert, wenn der Einstellbolzen fest mit der Führungsleiste verbunden ist? Er dreht sich einfach nicht. Und deine Anweisung ist sehr kompetent. Aufforderung. Vielen Dank.

Sergey 29. Februar 2016 16:31

Guten Abend!
Durch Drücken der Ablasstaste des Ventils wird das Wasser nur dann abgelassen, wenn die Taste gedrückt wird. Wie und wie wird der vollständige Entleerungsmodus eingestellt / eingestellt, wenn die Taste gedrückt und nicht gedrückt gehalten wird? Ie. Das Wasser wird nur abgelassen, wenn der Knopf gedrückt und gehalten wird. Der Knopf ertrinkt nicht oder bleibt unten stehen.

Hinterlasse einen oder zwei Kommentare

Durchsuchen Sie unseren Blog

Unsere Gruppe ist VKontakte

Neueste Artikel im Blog

Boiler (Warmwasserbereiter) für Porenbeton. Wie zu beheben und ob es möglich ist

Jetzt gibt es viele Häuser (sowohl private als auch Mehrfamilienhäuser)... "

Wie man Messgeräte auf dem Wasser installiert. In einer Wohnung oder einem Privathaus.

Wasser für Wohnungen und Privathäuser - alles wird teurer. Wenn Sie bezahlen... "

Wie man eine gebrochene Fliese von einer Wand oder einem Boden entfernt (ersetzt). Nicht

Besonders in neuen Häusern passiert es - dass die Fliesen eine Fliese sind, an der Wand oder... "

Intelligente Steckdose. Kontrolle über WIFI, gekauft mit Aliexpress

Jetzt, im Zeitalter der Computerisierung, kommen die Elemente eines Smart Home zu uns... "

LED-Lampen CANYON LED (GU 5.3). Mein ausführlicher Bericht

Ich mache weiterhin Reparaturen in meiner Wohnung (2015 bin ich ein wenig aufgelegt,... "

Was ist, wenn das Wasser in der Toilette schlecht wird?

Wenn das Wasser in der Toilette schlecht wird, was soll ich tun? Bei diesem Problem müssen Sie die kürzest mögliche Zeit verstehen, da es schnell zu einer vollständigen Verstopfung des Abwasserabflusses kommen kann. Alle Sanitärarmaturen haben die Eigenschaft verstopfen, wenn sie nicht regelmäßig gereinigt werden. Die richtige Wartung der Toilette ermöglicht es Ihnen, das Auftreten eines solchen Problems zu verhindern. Wenn jedoch bereits eine Abflussverletzung vorliegt, müssen die besten Möglichkeiten zur Beseitigung der bestehenden Verstopfung genutzt werden.

Darüber hinaus ist zu beachten, dass Wasser nicht nur langsam aus der Toilette entweichen kann: Unter bestimmten Bedingungen kann der Wasserstand ansteigen. Eine solche ungünstige Entwicklung von Ereignissen wird in der Regel dann beobachtet, wenn das Steigrohr im Bereich vor dem Anschlussort an die Toilette verstopft ist. Wenn Wasser von den oberen Stockwerken am Boden des Rohres abgewaschen wird, kann der Druck an der Stelle der Verstopfung deutlich ansteigen, was dazu beiträgt, einen Teil des Wassers in die nächste Toilettenschüssel zu drücken. Bei solch einer ungünstigen Variante kann nur ein qualifizierter Klempner das Problem lösen.

Die besten Haushaltsweisen, um Blockaden zu beseitigen

Wenn sich das Wasser in der Toilette langsam ablöst, könnte dies bedeuten, dass das Lumen der Rohre, durch die sich das Abwasser bewegt, teilweise oder vollständig verstopft ist. Wenn die Rohre, die von der Toilettenschüssel zum Steigrohr führen, verstopft sind, steigt das Wasser normalerweise nicht an, was äußerst aussagekräftig ist, um den Verstopfungsbereich zu bestimmen. Um in diesem Fall eine Verstopfung zu beseitigen, können Haushaltsverfahren zum Reinigen von Rohren verwendet werden.

In letzter Zeit hat der Markt ziemlich viele verschiedene Mittel erschienen, die erlauben, chemische und organische Substanzen aufzulösen, die Verstopfung in den Rohren der Toilettenschüssel verursachen können. Solche Reinigungsmittel werden sowohl in Form von Pulvern als auch in Form von Gelen oder Flüssigkeiten verkauft. Um die Verstopfung durch chemische Mittel zu beseitigen, ist es notwendig einzuschlafen oder die gewählten Mittel zu gießen, um die Rohre in der Toilette zu reinigen und stehen zu lassen.

Der Prozess bestehende Blockaden aufzulösen, selbst wenn das modernste und wirksame Chemikalie bedeutet diese Art einige Zeit dauern kann. Wenn Haushalt verwenden, müssen Chemikalien die Anweisungen sorgfältig folgen und nicht versuchen, die vorschreiben Dosierung nicht zu überschreiten. Bei der Reinigung der Toilettenschüssel sollten Sie unter anderem verschiedene Gegenstände nicht mischen, da dies nicht nur die Toilette selbst, sondern auch die Gesundheit der im Raum lebenden Menschen schädigen kann, da eine mögliche chemische Reaktion die Freisetzung einer großen Menge schädlicher Dämpfe auslösen kann.

Ein weiterer effektiver Weg, um kleine Verstopfungen zu beseitigen, die es schwierig machen, Wasser zu passieren, ist die Verwendung eines Kolbens. Bei der Verwendung des Plungers wird Druck erzeugt, der bewirkt, dass Wasser zusammen mit dem Verstopfungsmittel aufsteigt, was optimale Bedingungen zum Entfernen des Stopfens schafft. Wenn die Haushaltsmethoden der Reinigung von Rohren nicht die notwendige Wirkung haben und das Wasser in der Toilette weiterhin stagniert, ist die Verwendung von speziellen professionellen Reinigungsmitteln erforderlich.

Professionelle Methoden zur Beseitigung von Blockaden

Gegenwärtig gibt es im Arsenal der professionellen Installateure eine Masse von Vorrichtungen, die es ermöglichen, in kürzester Zeit bestehende Verstopfungen zu beseitigen, die den Durchtritt von Wasser durch die Rohre verhindern. In einigen Fällen kann nur ein professioneller Klempner die Situation beheben, wenn der Abwasserabfluss verstopft ist. Die Sache ist, dass in Ermangelung einer rechtzeitigen Reinigung an den Wänden der Rohre, eine spezielle Beschichtung aus Salzen, Speiseresten und anderen Elementen entstehen kann. Solch eine Plaque verdickt sich allmählich und nimmt an Größe zu, so dass es im Laufe der Zeit eine Verletzung des Abflusses von Wasser aus der Toilette verursachen kann. Gegenwärtig werden die folgenden Optionen für die professionelle Reinigung der Abfälle in der Toilette verwendet:

  • mechanisch;
  • hydraulisch;
  • pneumatisch.

Die mechanische Methode zur Beseitigung von Verstopfungen beinhaltet die Verwendung eines langen Installationskabels. Das Kabel ist ein langer Draht, von dem ein Ende einen speziellen Griff hat. Durch Drehen des Kabels können Sie schnell die vorhandene Verstopfung und das angesammelte Wasser in der Toilette entfernen. Verwenden Sie diesen Mechanismus ist einfach genug. Erstes flexibles Kabel verläuft in einem Pfeifenkopf, und sogar das Vorhandensein von Biegungen in den sanitären Anlagen ist kein ernsthaftes Hindernis für ihn. Als nächstes müssen Sie starten Sie den Stift aus diesem Kabel bewegt, wird auch eine Drehbewegung ausführen, die die Elemente der Clog oder brechen in kleinere Stücke bilden und mit Wasser oder auch der Anhänger an einem Kabel abzuwaschen, die ohne die geringste Schwierigkeit wird ihnen erlauben, zu entfernen.

Die hydraulische Methode zur Beseitigung von Blockaden ist äußerst wirksam, wenn der Kork durch Fettablagerungen gebildet wird, die durch andere Expositionen stark entfernt werden.

Zur Durchführung dieses Verfahrens wird ein Schlauch verwendet, der den Wasserhahn mit heißem Wasser verbindet. Dann wird der Kopf eingeschaltet und das Rohr wird an der Stelle der Verstopfung gewaschen. Es ist erwähnenswert, dass eine solche Option zur Beseitigung von Verstopfung nur für Fachleute akzeptabel ist, da, wenn die Technik diesem Verfahren nicht befolgt wird, ein Druckanstieg in der Leitung und der Austritt von Wasser aus der Toilettenschüssel durch Nachbarn von unten auftreten kann.

Bei einer pneumatischen Version der Reinigung der Toilette wird häufig ein gewöhnlicher Staubsauger mit der Blasfunktion verwendet. In diesem Fall ist der Schlauch des Staubsaugers mit der Blasöffnung verbunden. Ein ausreichend intensiver Luftstrom beginnt durch den Schlauch zu blasen. Ein starres Rohr, an dem der Schlauch des Staubsaugers befestigt ist, muss in die Toilettenschüssel geschickt werden. Wenn Sie diese Reinigungsmethode anwenden, müssen Sie ständig sicherstellen, dass der Luftdruck in die Biegung des Rohrs fließt.

Das Wasser in der Toilette steigt - wie man das Problem löst

Verstopfungen und andere Störungen der Kanalisation sind bei der Benutzung der Toilettenschüssel durchaus üblich. Einige von ihnen führen dazu, dass der Wasserstand in der Schüssel ansteigt und die Toilette Wasser eingießt. Im Folgenden betrachten wir, was diese Störung verursacht und wie sie zu beheben ist und welche anderen Probleme im System auftreten können.

Arten von Fehlfunktionen

Wasser in den Leitungen darf nur aus einem Grund nicht passieren - die Verstopfung der Kanalisation. Um das Problem zu beheben, muss man jedoch verstehen, warum das Wasser in der Toilette aufsteigt, bzw. woher es kommt.

Es kann nur zwei Optionen geben:

  • Lecks aus dem Abwassertank.
  • Kommt aus Abwasser.

Im Folgenden werden wir uns ansehen, wie man in beiden Fällen Wasser in der Toilette stoppt und die Verstopfung beseitigt.

Beseitigung von Verstopfungsbolzen

Häufiges Verstopfen

Wenn Sie mit der üblichen Verstopfung konfrontiert sind und das Wasser in der Toilette aus dem Abwassertank kommt, muss es zuerst geschlossen werden, um ein Überlaufen zu vermeiden. Warum Wasser in der Toilette ist, ist für jeden verständlich, es geht nur um das Auftreten von Staus im System.

Jedoch denken viele Leute nicht, was zu tun ist, wenn die Toilette Wasser ist, und verursachen sofort Schlosser. Als Ergebnis müssen Sie lange warten, bis sie kommen und die geleistete Arbeit bezahlen.

Daher ist es in den meisten Fällen zweckmäßiger, die Verstopfung von Hand zu entfernen, beispielsweise mit Hilfe eines gewöhnlichen Kolbens.

Dies geschieht wie folgt:

  • Der Becher der Sanitärarmatur ist mit Wasser gefüllt, so dass sein Niveau das Ablaufloch verschließt.
  • Für mehr Effizienz, Pflaumen und Überläufe in der Nähe von nahe gelegenen Armaturen (Badezimmer, Waschbecken, etc.).
  • Dann wird über die Abflussöffnung ein Stößel gelegt, und es muss den Abfluss vollständig absperren.
  • Danach werden mehrere aktive Rollen hergestellt.
  • Wenn sich danach das Wasser in der Toilette zu wölben beginnt und ein Gurgeln im Kanal zurückbleibt, dann ist die Blockade beseitigt.
  • Wenn das Wasser aus der Schüssel nicht verschwindet oder langsam verschwindet, sollte die Operation noch einige Male wiederholt werden.
  • Nachdem die Verstopfung beseitigt ist, muss das System mit einem Topf mit kochendem Wasser gefüllt werden.

Wenn das Problem nicht mit Hilfe des Kolbens gelöst werden kann, ist es möglich, spezielle Chemikalien für die Reinigung der Kanalisation zu verwenden. Der Preis solcher Medikamente ist ziemlich erschwinglich, so dass jeder das System auf diese Weise löschen kann.

Kanalreiniger

Die einzige Sache beim Kauf eines Produktes ist, darauf zu achten, für welche Art von Rohr es bestimmt ist. Diese Information enthält Anweisungen zum Paket. Wenn das Medikament nicht mit Ihrer Art von Rohr kompatibel ist, kann es das Abwassersystem weiter beschädigen.

Eine weitere Möglichkeit, Verstopfungen zu beseitigen, besteht darin, ein Installationskabel zu verwenden, das durch ein Abflussloch in das Abwassersystem gedrückt wird und sich langsam dreht. Ich muss sagen, dass das Reinigen des Kabels am effektivsten ist.

Das Schema der Reinigung der Toilettenschüssel mit einem Sanitärkabel

Belastung verstopfen

Nun überlegen wir, was zu tun ist, wenn das Wasser in der Toilette aufsteigt, wenn der Ablassbehälter geschlossen ist. Sofort werden wir bemerken, dass die gegebene Fehlfunktion ernster und unangenehm ist, als unabhängig, um den Eingang des Wassers der Toilettenschüssel zu verhindern es ist unmöglich.

Der Grund dafür ist, dass der Abwasserkanal unterhalb des Niveaus Ihrer Toilettenschüssel gehämmert wird. Dadurch werden nach dem Prinzip der kommunizierenden Gefäße alle Abflüsse nach oben in Ihre Toilettenschüssel gehoben und können die Wohnung überschwemmen.

Wenn Sie also ein solches Problem finden, sollten Sie sofort die zuständigen Behörden kontaktieren und Nachbarn, die weiter oben am Steigrohr wohnen, umgehen und darum bitten, die Wasserleitung nicht zu benutzen, bis das Problem gelöst ist.

Rückschlagventil für die Kanalisation

Beratung!
Um das Überfluten der Wohnung durch Abwasser zu verhindern, wird der Einbau eines Rückschlagventils ermöglicht.
Dieses Gerät ist besonders wichtig für Bewohner der ersten Stockwerke von Hochhäusern.

Störung der Wasserdichtung

Oft werden die Bewohner von Wohnungen durch Probleme mit der hydraulischen Dichtung, die von einem Gurgeln in der Toilette begleitet werden und einen unangenehmen Geruch im Raum verbreiten, beunruhigt. Um sie zu beseitigen, müssen Sie zuerst herausfinden, warum die Toilette mit Wasser sprudelt.

Der Grund für dieses Phänomen ist das Versagen der Belüftung der Kanalisation. Immerhin, wenn in einer Wohnung, die sich weiter oben in der Steigleitung befindet, eine Entladung durchgeführt wird, erhöhen die Abflüsse, die bis zu einem bestimmten Punkt herunterfallen, den Druck in dem System und verursachen dann ein Vakuum darin.

Der Differenzdruck führt dazu, dass in Sanitärkeramik der hydraulische Verschluss "bricht". Daher Probleme wie Gurgeln. In einigen Fällen kann dieser Prozess sogar von Wasserspritzen begleitet werden.

Was aber, wenn man Wasser aus der Toilettenschüssel knallt oder der Wasserstand in der Toilette nach einem anderen "gurgeln" fällt? Löse das Problem nur auf eine Art - um die Belüftung wiederherzustellen, die Druckunterschiede ausgleicht.

Zuallererst ist es notwendig, sich mit Fachleuten in Verbindung zu setzen, um den Ventilatorschlauch zu reinigen, der Ventilation zur Verfügung stellt. Es ist verboten, sich selbständig zu arbeiten.

Ich muss sagen, dass es Fälle gibt, in denen das Problem des Versagens von Hydrofallen auch nach der Wiederherstellung der Lüftung nicht vollständig gelöst ist. Dies ist auf die gestiegene Anzahl von Sanitärarmaturen in den Wohnungen zurückzuführen. In diesem Fall muss ein spezielles Luft (Vakuum) ventil installiert werden.

Auf dem Foto ist ein Vakuumventil

Das Funktionsprinzip der Vorrichtung beruht auf der Tatsache, dass sie den Druck in der Anlage während des Ablassens der Abflüsse normalisiert, wodurch die Wasserabdichtungen unangetastet bleiben. Falls erforderlich, können Sie sogar ein paar solcher Ventile installieren, indem Sie sie in der Nähe der Sanitärarmaturen platzieren.

Beachten Sie!
Es ist notwendig, ein Vakuumventil 10-15 Zentimeter oberhalb des höchsten Punktes der Verbindung von Sanitäreinrichtungen mit Kanalisation zu installieren.
Diese Anforderung muss beachtet werden, um eine Überflutung des Ventils zu vermeiden.

Hier, vielleicht, und all die häufigsten Probleme der Kanalisation, die von Zeit zu Zeit bei der Nutzung der Toilette und anderer Sanitäranlagen konfrontiert werden. Besonders oft sind sie in alten Häusern zu finden, wo Rohre oft verstopft sind oder einfach nicht für eine große Anzahl von Sanitärarmaturen ausgelegt sind.

Fazit

Um eine Fehlfunktion beim Betrieb der Toilette zu beseitigen, einschließlich beispielsweise Erhöhung des Wasserpegels in der Schüssel, ist es zunächst notwendig, ihre Ursache festzustellen. Wenn es mit normalem Verstopfen verbunden ist, können Sie sich in den meisten Fällen selbst beseitigen. Kompliziertere Probleme sollten von Spezialisten behandelt werden.

Aus dem Video in diesem Artikel können Sie zusätzliche Informationen zu diesem Thema podcherpnut.



Nächster Artikel
Ihr Haus. Heizung-Sanitär-und Entwässerung