Anordnung eines Wasserkugelhahns: Elemente und Funktionsprinzip


Der Kugelhahn kann modernen und nützlichen Erfindungen zugeschrieben werden. Es ist eine Art Verriegelungsmechanismus für die Pipeline. Seine Einfachheit, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit sind die Hauptfaktoren, aufgrund derer die Konstruktion des Kugelhahns sowohl in industriellen als auch in häuslichen Bedingungen weit verbreitet ist. Gleichzeitig ist ein solcher Kran aufgrund seiner Eigenschaften in der Bevölkerung sehr gefragt. Die Vorrichtung des Kugelhahns ist so ausgeführt, dass sie eine hermetische Überlappung nicht nur von Wasser in der Rohrleitung, sondern auch von Öl und Gas fördert.

Schema der Montage eines Kugelhahns.

Design-Funktionen

Vor hundert Jahren wurden Kraniche mit kugelförmiger Verstopfung erfunden, aber frühere Versionen schlossen den Wasserkopf nicht ganz ab, weil ihr Design nicht perfekt war und die Materialien nicht zuverlässig genug waren.

Mit dem Aufkommen von künstlichem Fluorkunststoff, Gummi und vielen anderen synthetischen Substanzen wurde die Kugelventilanordnung qualitativer, da die aus ihnen hergestellten Dichtungen eine ausgezeichnete Abdichtung und eine lange Lebensdauer bieten.

Das Management des Systems wurde durch den Einsatz von hochwertigen Schmierstoffen erleichtert. Dies beeinflusst weitgehend, wie oft Reparaturen durchgeführt werden müssen (in diesem Fall - nicht bald).

Das Design eines modernen Kugelhahns ist ziemlich einfach. Es besteht aus einem Verschluss - ein bewegliches Teil, das eine Stahlkugel mit einem kreisförmigen Durchgangsloch für die Strömung ist. Die Größe des Lochs stimmt mit dem Durchmesser des Rohres überein.

Das Design des Kugelhahns.

Wenn der Ball um 90 ° gedreht wird, ist der Fluss vollständig durch den Pfad blockiert. Ein solches Element wird Full-Pass genannt. Ist das Teil bis zum Ende offen, dann entstehen keine hydraulischen Verluste während der Wasserzirkulation, was die Lebensdauer der Verriegelung und der Rohre wesentlich erhöht.

Deshalb haben moderne Ballstrukturen ihre Vorgänger aus allen wichtigen und bedeutenden Stammlinien abgelöst.

Es gibt drei Arten von diesem Produkt:

  • Standard;
  • Vollpass;
  • unvollständig.

Die Kapazität der Vollversion erreicht 100%, der unvollständige Pfad 50% und der Standard 80%. Zur Herstellung von Messing werden verschiedene Legierungen mit ihm oder eher starkem Kunststoff verwendet.

Messinghähne können Temperaturunterschieden standhalten, haben eine lange Lebensdauer und korrodieren nicht.

Ballprodukte aus Kunststoff haben eine geringere Festigkeit und sind nicht temperaturbeständig, weshalb sie für die Gasversorgung oder für die Kaltwasserversorgung verwendet werden.

Empfehlungen für die Auswahl eines Geräts

Bei der Auswahl eines solchen Elements müssen bestimmte Regeln beachtet werden:

Scheme Einhebelmischer mit Kugelmechanismus.

  1. Es sollte bestimmt werden, wofür es bestimmt ist. B. für die Kalt- und Warmwasserversorgung und auch für die Installation von Gasleitungen Messing- oder Stahlsysteme verwenden.
  2. Es ist sehr wichtig zu entscheiden, welcher Typ das Teil sein wird: eine Flanschversion oder zum Schweißen. Ein Kugelventil zum Schweißen ist auf Autobahnen mit einem Strom von Flüssigkeit von hoher Temperatur, sauren oder alkalischen Medium installiert. Ein solcher Mechanismus ist in der Lage, hohem Druck zu widerstehen und ist ausreichend zuverlässig. Flansch-Typ (Full-Bohrung) ist mit Gewinde befestigt, für Flüssigkeiten und Gas verwendet, aber nicht in einer aggressiven Umgebung.
  3. Beim Kauf müssen Sie sorgfältig auf das Vorhandensein von Ehe und kompletter Ausrüstung prüfen, da sonst Undichtigkeiten und Reparaturen auftreten können. Der Satz sollte enthalten: Dichtring, Steuergriff, Teflonsitz, Muttern, Stahl- oder Messingkugel, Messingschaft, Gummidichtungsstange, Messingkörper, Einstellmutter, Dichtscheibe.
  4. Zum Verkauf gibt es zwei Arten von Systemen: mit einem zerlegbaren Körper und vollständig geschweißt.

Die Priorität ist ein Kran mit einer demontierten Rumpfvorrichtung, und dies hat folgende Vorteile:

  1. Ein solches Zubehörteil ist zuverlässiger, da es nicht viele Dichtungen aufweist, die, wenn sie abgenutzt sind, zu plötzlichen Lecks führen.
  2. Ihr Design ist ziemlich einfach, so dass die Reparatur selbst für eine Person, die sich nicht mit Rohrleitungen auskennt, keine Schwierigkeiten bereitet.
  3. Produkte dieses Typs sind sehr bequem zu verwenden. Um sie zu verwenden, müssen Sie nur den Hebel senken oder anheben.
  4. Das Gerät hat eine hohe Dichtigkeit, die durch den festen Sitz der Kugel am Ventil erreicht wird.
  5. Kompakt im Gegensatz zu allen anderen.

Schema des Mayevsky Kranichs.

Eine Art Sperrvorrichtung ist der Maevsky-Kran (Heizkörper-Nadelventil), dessen Hauptzweck die Entfernung angesammelter Luft in Kühlerbatterien ist.

Das Design eines solchen Produkts ist etwas anders als das einer Wasserversorgung. Es ist viel bequemer als ein gewöhnlicher Kran, der verwendet wird, um Luftstau zu beseitigen. Ziemlich oft bilden sich während der Zufuhr von heißem Wasser Luftblasen in den Heizkörpern der Zentralheizung, wodurch es für das Wasser schwierig wird, normal zu zirkulieren. Nur die Installation des Mayevsky-Krans wird das Problem schnell und einfach lösen.

Seine Basis ist ein Nadelabsperrventil, das für einen Vierkantschlüssel ausgelegt ist und Schlitze für einen Schlitzschraubendreher aufweist.

Außerdem gibt es ein spezielles Ventil mit einem Stopfen, der zum Einschrauben in den oberen Teil des Heizkörpers benötigt wird. Zur Abdichtung zwischen Ventilschaft und Schraube ist eine Kunststoffabdeckung angebracht, die verhindert, dass die Batterie beim Öffnen des Ventils undicht wird.

Wenn sich der Heizkörper nicht vollständig aufheizt, deutet dies auf eine Luftansammlung hin. Um dies zu vermeiden, müssen Sie das Ventil mit einem speziellen Schlüssel öffnen, bis ein Wassertröpfchen erscheint.

Trotz der Tatsache, dass die Kugelhähne zuverlässig sind, versagen sie aus irgendeinem Grund. Aber nur Geräte mit einer zusammenklappbaren Art von Gehäuse werden repariert, und vollständig geschweißte werden einfach durch neue ersetzt.

Wie das System repariert

Für den Anfang vorbereiten:

  • Schraubenschlüssel;
  • Schraubenzieher (ohne es praktisch keine Reparatur besteht);
  • Zange.

Für die Reparatur des Wasserhahns ist nötig es:

  1. Vor dem Wasserhahn kaltes oder heißes Wasser absperren.
  2. Entfernen Sie die Schraube, mit der der Schwenkarm befestigt ist.
  3. Entfernen Sie den Hebel und den Schraubenzieher, um den Gewindeteil zu lösen.
  4. Entfernen Sie die Kuppel des Krans mit einer Zange und entfernen Sie das Kunststoffteil.
  5. Wenn der Hahn aufgrund von Verschleiß oder Verstopfung der Dichtung undicht ist, wird er entweder vollständig durch einen neuen ersetzt oder gut gereinigt.
  6. Ein Ball wird von der Halterung entfernt und durch sichtbaren Schaden ersetzt.
  7. Demontieren Sie die Dichtungen, mit denen der Drehteil befestigt ist. Alle Federn und Dichtungen werden mit einem flachen Schraubendreher entfernt.
  8. Bei der Verformung der Dichtungen oder deren Beschädigungen werden neue Dichtungen eingebaut.

Nach der Reparatur des Kugelhahns in umgekehrter Reihenfolge wird er zusammengebaut, während gleichzeitig eine dünne Schicht Schmiermittel aufgetragen wird. Die Schmierung von verschiedenen Herstellern kann unterschiedlich sein, daher ist sie möglicherweise nicht für eine bestimmte Art von Kugelhahn geeignet, was zu einem Ausfall führen kann.

Die Reparatur des Kugelhahns wird durch Überprüfung der Dichtheit aller Elemente und Anschlüsse vervollständigt, zu diesem Zweck wird er an eine Wasserleitung angeschlossen und getestet.

Anordnung eines Wasserkugelhahns: Elemente und Funktionsprinzip

In jedem Haus gibt es Wasserhähne in verschiedenen Ausführungen. Am beliebtesten sind die vor 100 Jahren erfundenen kugelförmigen Mechanismen. Sie sind einfach zu installieren, erschwinglich. Dem Verbraucher werden eine Reihe von Leistungsoptionen mit funktionalen und strukturellen Unterschieden präsentiert.

Mit der Reparatur aller Sorten kann von Hand gehandhabt werden, wenn Sie das Gerät eines Wasserhahns und seiner Hauptteile kennen.

Klassifizierung von Wasserkugelhähnen

Apropos Kugelhähne, es lohnt sich, die Begriffe "Wasserhahn" und "Mischer" zu unterteilen. Kombiniert beide Versionen des für sie gemeinsamen Bauelements - ein Verriegelungs- oder Regulierungsteil in Form eines Rotationskörpers einer abgerundeten Konfiguration.

Aktionen zum Sperren der Pipeline oder zum Einstellen des Flusses werden ausgeführt, indem dieses Element um seine bedingte Mittelachse gedreht wird.

Kräne können beide zwischen den Elementen des Wasserversorgungssystems installiert werden und können der Endpunkt der Pipeline sein. Im ersten Fall werden Vorrichtungen als Absperrungen bezeichnet, und in der zweiten spielen sie die Rolle von Wasserabgabevorrichtungen und sind oft bekannte Mischer.

Ein Mixer ist ein Mechanismus, um Wasser zu mischen und seine Temperatur zu regeln, während ein Wasserhahn nur den Kopf einstellen kann. Das Absperrkugelventil ist in ein Durchgangsventil unterteilt, d.h. installiert in dem geraden Abschnitt der Rohrleitung, eckig, d.h. Auf der Baustelle mit einer Änderung der Strömungsrichtung um 90º und auf der Drei-Wege-, d.h. Zuführen der Strömung zu zwei Empfangsdüsen.

Ventile mit Kugelverschlüssen werden in Wasserversorgungs- und Heizkreisen eingesetzt. Entsprechend den Parametern des Durchsatzes sind die in thermischen Systemen verwendeten Kräne unterteilt in:

  • Voller Lauf. Kugeleinrichtungen, bei denen der Durchmesser der Austrittsöffnung des Kugelkükens ebenfalls ein Bolzen ist, ist gleich dem Durchmesser der Rohrleitung, an der das Ventil montiert ist.
  • Reduziert. Sanitärarmaturen, bei denen der Durchmesser der Austrittsöffnung des Kugelzapfens in den meisten Fällen für eine Größe kleiner ist als die ähnliche Größe der Rohrleitung.

Kräne eines reduzierten Typs erlauben es, die thermische Rohrleitung schnell zu schließen, ohne jedoch die Gefahr eines hydraulischen Schocks zu riskieren.

Nach Art der Verbindung zum Wasserversorgungssystem:

  • Gewinde. Fittings mit Innen- oder Außengewinde konisch oder zylindrisch. Sie wird durch Aufschrauben der Kupplungen oder Einschrauben der Rohrverschraubungen montiert. Die gebräuchlichste Form in der Kommunalwirtschaft ist einfach zu installieren und erleichtert die Durchführung von Reparaturen.
  • Kombiniert. Geräte mit Innen- und Außengewinde ausgestattet. Einerseits sind sie mittels einer Kupplung mit einem Innengewinde, andererseits mit einem Nippel verbunden.
  • Geschweißt. Montage durch Schweißen. Bei einwandfreier Ausführung sorgen die Anschlüsse für perfekte Dichtigkeit, erfordern keine periodische Verstellung der Kupplungsposition, wie die Vorgängerversion. Es ist jedoch unbequem zu reparieren, weil zusammen mit ihnen ist es notwendig, einen Teil der Rohrleitung zu demontieren.
  • Geflanscht. Sie werden mittels Flanschen an den kritischen Rohrleitungen installiert. Kann mit anschließender Installation mehrfach demontiert werden. Regelmäßig die Kontrolle der Schraubenanzugsflansche erfordern.

Bei eigenständigen Wasserversorgungssystemen sind die am häufigsten verwendeten Vorrichtungen mit Gewinde, die den Zusammenbau von Pipelines beliebiger Komplexität aus allen bekannten Rohrtypen oder Kombinationen davon ermöglichen.

Je nach Art des Gehäuses:

  • All-geschweißt, dessen Körper ein einzelnes Design ist;
  • Zusammenklappbar, wenn die Körperelemente miteinander verschraubt sind und leicht demontiert werden können.

Die erste Art von Produkten gilt als die zuverlässigste, aber im Falle einer Fehlfunktion kann dieses Gerät nicht repariert werden. Demontierbare Krane sind häufiger außer Betrieb, können aber leicht repariert werden.

Je nach Art der zu passierenden Flüssigkeit:

  • für kaltes Wasser bis + 35 ° C;
  • für heißes Wasser bis + 90ºC.

Die Geräte werden über einen Hebel oder eine Drosselklappe gesteuert. Die Wahl eines Krans mit einer spezifischen Steuerungsmethode hängt von der Position des Ventils und den Vorlieben des Besitzers ab. Krane mit einem Hebel sind oft auf den zentralen Abschnitten der Pipeline mit einem "Schmetterling" - auf den Zweigen des Systems installiert.

Mischer mit einem Kugelmechanismus sind in Küchen, in Badezimmern installiert und sind die Endpunkte des Wasserversorgungssystems.

Die Vorrichtung und das Funktionsprinzip von Kugelhähnen

Der Körper der Verriegelungsvorrichtung ist ein Abschnitt des Rohres, der in dem mittleren Teil erweitert ist. In der Erweiterung gibt es einen Sattel aus Dichtungsmaterial, in dem sich ein Hauptelement befindet - eine Kugel, ein Bolzen oder Kork. Der Ball kann frei im Sattel rotieren. Im Absperrventil befindet sich nur eine Durchgangsbohrung.

Bei der Regulierung von Geräten und Ventilen, die den Durchfluss umlenken, können 2 oder 3 Löcher vorhanden sein. Wenn der Wasserhahn verwendet wird, um den Druck von heißem oder kaltem Wasser zu kontrollieren, gibt es zwei Löcher, wenn das Gerät ein Mischer ist, dann gibt es drei Löcher.

Das Funktionsprinzip ist sehr einfach: Wenn die Achse des Lochs in der Kugel mit der Achse des Ventilkörpers ausgerichtet ist, beginnt das Wasser aus ihm zu fließen. Ie. wenn der Stopfen entfaltet wird, so dass seine Öffnung mit der Richtung der Pipeline übereinstimmt, als ob sie fortgesetzt würde. In dieser Position strömt die Strömung von Flüssigkeit, Dampf, Gas durch die Rohrleitung, einschließlich durch den Hahn, frei.

Wenn der Kugelhahn um 90º gedreht wird, ist der Durchgang für Wasser, Dampf und Gas von der Seite bedeckt, auf der keine Löcher sind. In dieser Position stoppt der Fluss des Mediums vollständig, weil es an der festen Wand des Verschlusses anliegt. Dieses einfache Gerät kann jedoch auch die Strömungsparameter anpassen. Bei einer Drehung um beispielsweise 45º wird der Strom nur zur Hälfte blockiert.

Um den Ball zu kontrollieren, wird eine mit dem Hebel verbundene Stange verwendet. Auf beiden Seiten der Stange sind abgedichtete Ringe. Das Loch im Körper, durch das die Stange läuft, ist ebenfalls mit einer Unterlegscheibe und einem O-Ring ausgestattet.

Kräne vom Kugeltyp sind aus Messing oder verschiedenen Stahlsorten hergestellt. Messinggeräte gelten als zuverlässiger, ihre Lebensdauer beträgt mehr als 10 Jahre. Stahlprodukte werden im Alltag nur sehr selten eingesetzt, hauptsächlich für industrielle Rohrleitungssysteme.

In jüngster Zeit stellen Stahlhersteller Kräne her, deren Körper aus hochfestem Kunststoff besteht. Im Gegensatz zu Messing unterliegen solche Geräte keiner Korrosion, sind viel billiger. Der einzige Nachteil von Kunststoffprodukten ist, dass sie nicht für heißes Wasser verwendet werden können.

Diese Kraniche waren am häufigsten im täglichen Leben. Die Besonderheit ihrer Konstruktion besteht darin, dass die Kugel nicht starr mit der Stange verbunden ist und sich unter der Einwirkung von Wasser bewegen kann, wobei sie gegen den Dichtring drückt und so das Ventil abdichtet. Eine schwimmende Kugel wird in Mechanismen verwendet, deren Nenngröße 20 cm nicht überschreitet.Solche Vorrichtungen werden in Binnenwasser- und Wärmeversorgungssystemen installiert. Fast alle inländischen Mischer der inländischen und importierten Produktion installierten auch einen sich hin- und herbewegenden Ballmechanismus.

Ausführung des Körpers von Kränen mit einer schwimmenden Kugel kann sowohl geschweißt als auch demontierbar sein. Dichtungselemente können unterschiedliche Steifigkeit aufweisen. Kleine Haushaltsgeräte sind in der Regel abnehmbar und haben weiche Dichtungen.

Es gibt Kräne, bei denen das Verriegelungselement auf der Wellenachse fixiert ist, und die Dichtungen werden mittels Spannbolzen oder Federn gegen die Kugel gedrückt. Zur Erleichterung des Schließens / Öffnens ist der Lagerzapfen mit Lagern ausgestattet. Dieses Design ist das zuverlässigste, aber wegen der hohen Kosten wird es sehr selten im Alltag und in der Regel in den kritischsten Teilen des Wasserversorgungssystems verwendet.

Kennzeichnung von Kugelhähnen

Jeder Hersteller verfügt über eine eigene Palette von hergestellten Kranen, aber alle Produkte russischer Herstellung sowie importierte Produkte, die auf dem Territorium der Russischen Föderation verkauft werden, entsprechen GOST 52760. Diese Norm regelt die Kennzeichnung von Absperr- und Steuereinrichtungen, zu denen Kugelhähne gehören. Die Kennzeichnung muss umfassen:

  • Nenndurchgang (Nennweite), bezeichnet mit der Abkürzung DN;
  • Nenndruck - PN;
  • der Wert des berechneten (Arbeits-) Drucks;
  • ein Pfeil, der die Richtung der Wasserbewegung anzeigt;
  • maximale Betriebstemperatur;
  • Datum der Ausstellung.

In Übereinstimmung mit GOST 4666 Geräte aus Gusseisen, haben eine schwarze Farbe, Edelstahl - blau (blau). Rot markierte Wasserhähne.

Installation und Betrieb von Kränen

Das Gerät eines Kugelhahns ermöglicht es Ihnen, es einfach selbst dort zu installieren, wo es benötigt wird. Das Ventil muss so installiert werden, dass es im Betrieb nicht stört und keinen mechanischen Einflüssen ausgesetzt ist. Gleichzeitig sollte der Kran im Falle einer Überwachung ungehindert zugänglich sein, den Reparaturschaden beheben und ggf. den Austausch abbauen.

Die Installation der Verriegelungsvorrichtung erfolgt an Metall- oder Kunststoffrohren nach folgendem Algorithmus:

  1. Das alte Ventil (falls vorhanden) wird entfernt, das Gewinde von den Resten der Packung und Dichtungsmittel wird gereinigt.
  2. Dichtes Aufwickeln der Gewindedichtung wird durchgeführt.
  3. Schrauben eine neue, passend für die Größe der Verriegelung. Bitte beachten Sie, dass das Gewinde, auf das das Produkt gewickelt wird, nicht verdorben sein muss, es muss mindestens vier Umdrehungen haben. Ansonsten muss das gesamte Rohr oder ein Teil davon gewechselt werden.

Wenn Sie eine Wasserleitung von Grund auf neu installieren, müssen Sie zuerst den Ort bestimmen, an dem der Wasserhahn angebracht wird. Dann wird an dieser Stelle das Rohr abgeschnitten, das entsprechende Gewinde wird hergestellt, auf das die Verriegelungsvorrichtung aufgewickelt wird.

In beiden Fällen müssen Sie vor der Montage auf den Pfeil achten, der die Durchflussrichtung angibt, und diesen Umstand unbedingt beachten. Vor dem Befestigen des Wasserhahns wird empfohlen, den Faden mit einem FUM-Band zu umwickeln. Dies gewährleistet die zuverlässigste Abdichtung.

Nach der Installation muss die Funktionsfähigkeit der Verriegelung überprüft werden. Um dies zu tun, ist es notwendig, das Wasser einzuschalten und zu prüfen, ob es Undichtigkeiten, allmähliche Tropfenbildung und Verschütten gibt. Außerdem muss sichergestellt werden, dass die Kransteuerung nichts beeinträchtigt, d. H. der Hebel oder der "Schmetterling" haben einen freien Schlag.

Elektroschweißen wird verwendet, um das Gerät durch Schweißen zu montieren. Beim Schweißvorgang ist es wichtig, den Kugelmechanismus und die O-Ringe nicht zu beschädigen. Zuerst wird eine Düse geschweißt, dann die zweite, während in den vertikalen Abschnitten das Ventil auf "geschlossen" und horizontal auf "offen" eingestellt werden sollte.

Die Operation der kugelförmigen Mechanismen verursacht keine Komplikationen, sie werden entweder in geschlossener oder in offener Form verwendet. Theoretisch ist es möglich, die Wasserversorgung mit einem Kugelhahn zu regulieren. Es ist jedoch anzumerken, dass ein solcher Kran in erster Linie eine Verriegelungsvorrichtung ist und ein zu intensiver Betrieb zu einem schnellen Verschleiß der Dichtungen führt. Für die Durchflussregelung ist es besser, einen Kugelhahnmischer oder ein Nadelventil zu verwenden, wenn der Mischer nicht installiert werden kann.

Installieren Sie keine Haushaltswasserhähne, bei denen technisches Wasser mit festen Verunreinigungen durch die Rohre fließt. Sie beschädigen schnell die O-Ringe und entfernen die Verriegelung.

Vor- und Nachteile von Kugelhähnen

Kugelhähne sind in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft sehr beliebt. Sie gelten als zuverlässige Absperrorgane, sind Teil des Wasserversorgungssystems einer Stadtwohnung und eines Privathauses. Neben der Zuverlässigkeit und Einfachheit des Designs dieser Art von Produkt haben viele weitere Vorteile:

  • großes Arbeitsleben, lange Nutzungsdauer;
  • selten kaputt, leicht repariert;
  • hohe Dichtheit, bei sachgemäßer Installation sind keine Undichtigkeiten vorhanden;
  • bequemer Gebrauch, um den Wasserfluss abzusperren, ist es genug, um den Hebel zu drehen oder zu drücken;
  • eine riesige Auswahl an Größen und Arten;
  • Die Einfachheit der Anlage, es ist möglich, durch eigene Hände ohne Einbeziehung des Experten-Sanitärtechnikers zu gründen.

Kugelhähne haben keine Nachteile, sie sind erschwinglich, in jedem Baumarkt erhalten Sie eine Auswahl von verschiedenen Produkten in verschiedenen Größen. Der Mischer mit dem Kugelmechanismus entbindet seine Besitzer von dem mühsamen und häufigen Austausch von Dichtungen sowie Problemen mit Wasserleckagen, die so oft in veralteten Ventilkranen zu finden sind.

Wie wählt man einen Kugelhahn?

Wie bereits erwähnt, produzieren moderne Hersteller mehr als 4 000 verschiedene Arten von Kugelhähnen, so dass für einen unvorbereiteten Käufer die Wahl einer Verriegelungsvorrichtung eine schwierige Aufgabe ist. Wählen Sie einen Mechanismus, zusätzlich zu dem Hauptparameter - dem Durchsatzdurchmesser, lohnt es sich, die folgenden Faktoren zu beachten:

  1. Aussehen. Ein Qualitätsprodukt hat keine Chips, Chipping, Dellen. Seine Oberfläche ist flach, die Kennzeichnung des Herstellers ist deutlich sichtbar.
  2. Zulässiger Druck Von den zwei Optionen ist es besser, diesen Hahn zu wählen, den maximal zulässigen Druck, der größer sein wird. Bitte beachten Sie, dass dieser Indikator für heißes Wasser mindestens 20 kg / cm² betragen sollte, für kaltes Wasser - nicht weniger als 10 kg / cm². Je höher der zulässige Druck, desto besser hält das Produkt den Wasserhämmern stand, die in der Pipeline periodisch auftreten.
  3. Gehäuseversion. Um Haushaltsgeräte, Duschkabinen und das Wasserversorgungssystem im Haus zu verbinden, ist es besser, einfachere und reparierbare Klappkrane zu bevorzugen. Für die wichtigsten Bereiche, wie zum Beispiel eine zentrale Wasserleitung, ist die beste Option ein geschweißtes Gehäuse.
  4. Gehäusematerial. Die hochwertigsten Produkte sind aus Messing. Seid vorsichtig! Unter dem Deckmantel eines Messinghahns können Sie eine Fälschung von Silumin - billiges minderwertiges Metall - verkaufen. Bestimmen Sie die Fälschung kann nach Gewicht sein: Ein Messinghahn ist schwer.

Produkte aus Stahl sehen solide aus, rosten aber schnell und versagen. Dies gilt natürlich nicht für Geräte aus "Edelstahl", die jedoch selten sind. Wenn nur kaltes Wasser durch den Wasserhahn fließt, können Sie ein Kunststoffprodukt wählen.

Bei der Auswahl eines Wasserhahns sollte man sich an den Durchschnittspreis halten, zu niedrige Kosten sollten alarmieren, tk. Sie bieten wahrscheinlich eine Ehe oder eine Fälschung von billigem Stahl an.

Im Hinblick auf die Kosten von Kugelhähnen sind die in Italien hergestellten Geräte am teuersten. Etwas niedrigere Kosten, spanische, tschechische, ungarische Geräte. Russische und ukrainische Produzenten besetzen eine durchschnittliche Preisnische, die Qualität und angemessene Kosten verbindet.

Die billigsten sind traditionell die Produkte der chinesischen Produktion. Die Qualität der chinesischen Maschinen lässt viel zu wünschen übrig, sie können nur als vorübergehende Sperrvorrichtungen verwendet werden.

Nützliches Video zum Thema

Detaillierte Anweisungen zur Installation von Kugelhähnen in den folgenden Schritten:

Probleme der Kugelwasserhähne:

Ein Kugelventil ist eine nützliche Erfindung, die die Installation eines sicheren Wasserversorgungssystems stark vereinfacht. Die Installation wird ohne Probleme durchgeführt, es besteht keine Notwendigkeit, Rohrleitungen zu rufen oder ein komplexes Werkzeug zu verwenden. Bekanntschaft mit dem Gerät der verschiedenen Arten von Ball Wasserhahn wird dazu beitragen, eine Reihe von einfachen Reparaturarbeiten mit eigenen Händen, ohne die Beteiligung von Installateuren.

Kugelhahn mit Butterfly-Griff: Struktur, Vor- und Nachteile

Unter all den Verschlussmechanismen, die im Handel sind, können die am häufigsten genannten Kugelhähne genannt werden. Dieser Name wurde dem Design wegen der ungewöhnlichen Form des Hauptverriegelungsmechanismus gegeben. Darüber hinaus sollte die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass die Kugelhähne zwei Arten von Griff haben können: gerade und in Form eines Schmetterlings. Betrachten Sie einen Kugelhahn mit einem Schmetterlingsgriff mehr.

Inhalt

Klassifizierung nach Art des Materials und Art der Konstruktion

Das Hauptelement des Verriegelungsmechanismus kann sein Körper genannt werden. Bei der Herstellung können folgende Materialien verwendet werden:

  1. Bronze.
  2. Messing.
  3. Titan.
  4. Gusseisen.
  5. Legierung aus Aluminium und Zink.
  6. Graphit.
  7. Kunststoff.
  8. Stahl.
  9. Töpferei.

Die Bandbreite ist zugewiesen:

  1. Voller Lauf.
  2. Standard.
  3. Unvollständig.

Full-Bore haben einen Koeffizienten von etwa 1, der die Verringerung des Widerstands im System bestimmt. Standard-Designs haben diesen Index im Bereich von 0,8, aber unvollständige Passagen haben einen Koeffizienten von etwa 0,4. Es wird empfohlen, Standard und Full-Pass zu installieren, da diese Konstruktionen den Druck im System reduzieren und einen hohen Durchsatz haben. Die Komplexität des Designs bestimmt jedoch die Notwendigkeit eines Qualitätssiegels.

Die beliebtesten Versionen sind Messing, Gusseisen und Edelstahl, da diese Materialien eine erhöhte Korrosionsbeständigkeit aufweisen.

Struktur des Kugelhahns

Die Hauptelemente des untersuchten Sperrmechanismus sind:

  1. Wohnen. Im Verkauf können Sie Kugelhähne finden, deren Körper zusammenklappbar oder fest ist. Die Besonderheit des Faltdesigns besteht darin, dass es komplizierter ist, aber gleichzeitig für die Reparatur geeignet ist. Die einteilige Konstruktion hat ein geringeres Gewicht und eine lange Lebensdauer.
  2. Die Kugel fungiert als Hauptverriegelungselement. Es kann in einem festen und einem schwebenden Zustand installiert werden. Bei der Herstellung der Kugel im Mittelteil wird ein Durchgangsloch hergestellt, das senkrecht zur Strömung oder entlang gedreht werden kann (offene Position).
  3. Die Spindel ist ein bewegliches Element der Struktur, mit der die Kugel gedreht wird.
  4. Dichtungsringe sollen die Isolationseigenschaften der Struktur erhöhen. Bei der Herstellung dieses Strukturelements wird ein spezielles Material verwendet, das eine höhere Leistung als Gummi aufweist.
  5. Ein Griff, der mit der Spindel verbunden ist. In diesem Fall ist ein Drosselknopf eingebaut, der aus Kunststoff oder Metall besteht.

Die obige Information bestimmt, dass die Struktur einfach genug ist und eine lange Lebensdauer hat.

Das Prinzip des Kugelhahns

Das Kugelventil funktioniert wie folgt:

  1. In der geschlossenen Position wird die Metallkugel, die aus verschiedenen korrosionsbeständigen Metallen hergestellt ist, so gedreht, dass ihre Öffnung um 90 Grad in Bezug auf die Strömungsrichtung gedreht ist.
  2. Die Kugel ist direkt mit der Spindel und dem Griff verbunden.
  3. Drehen des Griffs um die Achse um 90 Grad bestimmt, dass die Einlass- und Auslasslöcher der Verriegelungsstruktur durch ein Loch in der Kugel verbunden sind.
  4. Experten empfehlen, den Griff um 90 Grad um die Achse zu drehen. In der halboffenen Position ist der Verschleiß des Hauptverriegelungselements deutlich erhöht. Um dies zu erreichen, war es möglich, mit einer hohen Präzision am Körper einen Begrenzer zu schaffen, der den Hub des Griffs begrenzt.

Aus diesem Grund wurden vor kurzem Kugelhähne fast überall installiert.

Merkmale eines Schmetterlings Griff

Wie bereits erwähnt, können Sie zum Verkauf Griffe finden, die eine längliche Form und die Form eines "Schmetterlings" haben. Die zweite Art von Griff kann wie folgt charakterisiert werden:

  1. Hat eine kompakte Größe. Standardgriffe in der geschlossenen Position befinden sich entlang des Rohres, aber in der offenen Senkrechten.
  2. Das Design ist symmetrisch, was die Notwendigkeit der Krafteinwirkung auf die beiden Teile des Griffs bestimmt.

Deshalb ist ein Kugelhahn mit einem schmetterlingsartigen Griff vor versehentlichem Öffnen oder Schließen geschützt.

Vor- und Nachteile der Konstruktion

Kugelhähne haben einige Vor- und Nachteile:

  1. Das Design ist zuverlässig und langlebig.
  2. Ein relativ geringer Aufwand bestimmt die Verfügbarkeit dieses Verriegelungselements.
  3. Einfachheit der Installation funktioniert.
  4. Relativ niedrige Kosten.
  5. Korrosionsbeständigkeit.

Allerdings gibt es einen erheblichen Nachteil - beim Verkauf können Sie eine große Anzahl von Fälschungen finden, die nicht lange dauern können. Im Übrigen übertreffen Kugelhähne die bisher verwendeten Varianten deutlich.

Zusammenfassend stellen wir fest, dass hohe Leistungsmerkmale die allgegenwärtige Installation von Kugelhähnen bestimmen.

Struktur des Kugelhahns

Kugelhähne sind Rohrverschraubungen, die gleichzeitig als Verriegelungseinrichtung sowie als Regeleinrichtung fungieren können. Der Kugelhahn ist der modernste und am häufigsten verwendete progressive Typ von Rohrleitungsarmaturen.

Funktionsprinzip des Kugelhahns

Der Kugelhahn hat ein schlichtes Design, das seit über 100 Jahren wiederholt umgebaut und modernisiert wurde. Bis zur Herstellung von Fluoroplast und synthetischem Kautschuk waren die Kugelhähne nicht so effektiv und dicht wie ihre modernen Prototypen. Ein solcher Wasserhahn kann heute ohne großen Aufwand vollständig hermetisch verschlossen werden.

Kugelhahn hat seinen Namen aufgrund der Tatsache, dass ein wichtiges Element seines Designs eine Kugel ist - ein Kork, der die Form einer Kugel hat. Der Ball dient als beweglicher Verschluss. Um den Kugelventil-Typ zu öffnen, müssen Sie den Ball auf 90 Grad drehen. Auf dem Ball befindet sich eine Öffnung, deren Durchmesser dem Durchmesser der Rohrleitung entspricht.

Wichtige Vorteile von Kugelhähnen:

  • bieten eine hohe Dichtheit des Schließens;
  • Elementares Design, einfach zu verwalten;
  • hat eine kompakte Form;
  • bequem und einfach zu verwalten;

Es gibt Kugelhähne, die von einem mechanisierten Antrieb oder manuell gesteuert werden können.

Struktur des Kugelhahns

Die Hauptelemente des Kugelventils sind der Körper; eine Schraube mit einer Form eines Kugelpfropfens; Griff, mit dem die Bedienung des Krans geregelt wird; Sättel, die die Form von Dichtungsringen haben; Die Spindel, die den Griff zwingt, den Bolzen zu übertragen.

Es gibt zwei Arten von Kugelhähnen, die sich in den Konstruktionsmerkmalen unterscheiden:

  • Kugelhähne, deren Konstruktion eine schwimmende Kugel enthält. Der Kugelanschlag in einem solchen Kran ist nicht starr mit der Spindel verbunden, sondern bewegt sich frei unter dem Druck des Mediums.
  • Kugelhähne, deren Konstruktion eine Kugel auf den Stützen umfasst. In solchen Kranen befindet sich der Kork und bewegt sich auf Stützen

Bitte beachten Sie, dass Sie Kugelhähne auf der offiziellen Website von Investroy auswählen und kaufen können. Alle Waren sind zertifiziert. Sie können eine Bestellung aufgeben, indem Sie uns schreiben oder anrufen.

Das Gerät des Kugelhahns

Eine der nützlichsten Erfindungen der letzten Zeit ist der Verriegelungsmechanismus in den Rohrleitungen, d. H. Der Kugelhahn. Aufgrund ihrer Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und Einfachheit werden diese Krane nicht nur in industriellen, sondern auch in häuslichen Umgebungen eingesetzt.

Das Gerät des Krans (Mischers) ist so gebaut, dass es die Strömung von Flüssigkeit oder Gas in den Rohrleitungen hermetisch blockiert. In diesem Artikel betrachten wir die Struktur eines Wasserhahnmischers, der im täglichen Leben verwendet wird.

Eigenschaften des Kugelhahns: Merkmale des Geräts

Ein Kugelhahn ist eine Variante eines Rohrleitungskrans, der ein Sperr- oder Regelelement in Form einer Kugel aufweist. Die Struktur dieser Art von Absperrventilen für die Zufuhr von heißem oder kaltem Wasser wurde vor mehr als 100 Jahren bekannt.

Kugelhahn-Gerät

Solche Systeme waren jedoch zunächst nicht sehr beliebt. Erst mit den neuesten Materialien - Fluorkunststoff und Synthesekautschuk - sind Kugelhahnmischer aufgrund der Einfachheit des Designs erfolgreich geworden.

Abschnitt und Baugruppen des Kugelhahns

Ein Wasserhahn besteht aus einem Gehäuse und einem beweglichen Element. In diesem Fall kann der Kugelventilkörper eine beliebige Form haben. Hier kommt es auf seinen Zweck an: ein Mischer oder ein Absperrventil.

Das bewegliche Element ist bei allen Modellen gleich. Dies ist eine Kugel, die von zwei gegenüberliegenden Seiten abgeschnitten und in den Sätteln, d. H. Dichtungsringen, befestigt ist.

Das Kugelventil wird häufig in Flanschventilen verwendet. Der Artikel auf unserer Website "Flanged Crane: Was ist das?" Wird dem Leser mehr über diese Geräte erzählen

Über den Unterschied zwischen sphärischen Gas- und Wasserventilen, klicken Sie hier: http://remontspravka.com/angle-valve-brands/

Kenner betrachten Kugelhähne oft als eine Art Absperrhähne. Und alle Anforderungen an diese Geräte, und gelten für sie. Lesen Sie mehr über die Absperrventile im Themenmaterial auf unserer Website

Im Ball befindet sich ein undichtes Loch, durch das sich der Wasserfluss bewegt. Und um die Wasserzufuhr zu öffnen oder zu schließen, müssen Sie den Handgriff nur um 90 ° drehen. Das heißt, der Kugelhahn öffnet sich, wenn Sie den Ball mit dem Hebel nach links drehen, und schließt sich, wenn Sie ihn im Uhrzeigersinn nach rechts drehen.

Schema des Kugelhahns

Es ist zu beachten, dass Armaturen Armaturen wegen des Verstellkopfes des Gerätes, der aus Edelstahl besteht, Kugelhähne genannt werden. Der eigentliche Ball in der Mitte ist hohl, mit einem Stift und Löchern, poliert, um zu leuchten und ist im Körper des Mischers (Tap). Kaltes und heißes Wasser wird durch flexible Rohrleitungen und Messingrohre geliefert. Auf dem Stift ist ein Griff angebracht, durch den sich die Kugel dreht. Und dank der Dichtungen ist die Kartuschenöffnung hermetisch verschlossen.

Um mögliche Verbrennungen zu vermeiden, sind Kartuschen ähnlicher Kräne mit einem Ring ausgestattet, der den Drehwinkel des Handgriffs auf die Seite des Einschaltens von heißem Wasser begrenzt.

Die Patrone besteht aus Keramik und besteht aus zwei metallkeramischen Platten, die fest miteinander verbunden und durch Ultraschall gründlich geschliffen sind. Ein solches Finish der Oberflächen zwischen den Platten trägt dazu bei, die Perkolation von Wassertröpfchen zu verhindern.

Struktur des Kugelhahns

Im Allgemeinen ist die Vorrichtung des Wasserhahnmischers einfach, nämlich:

  1. Wohnen.
  2. Geschraubtes Gehäuseteil.
  3. Drehkugel aus verchromtem Messing.
  4. Dichtmittel aus Teflon.
  5. Vorrat.
  6. Dichtungen aus Gummi.
  7. Schraube aus galvanisiertem Stahl.
  8. Der Hebel besteht aus Stahl oder Aluminium oder einem Schmetterlingsgriff.

Kugelhähne sind auf dem Sanitärmarkt in einer großen Vielfalt vertreten, aber ihre Hauptunterschiede sind in den Vorrichtungen der Verriegelungselemente:

1) Kugelhahn mit schwimmender Kugel 2)

Vorteile und Abmessungen von Kugelhähnen

Bei Mischern, die wir zu Hause verwenden, stimmen üblicherweise die Durchmesser der Kugelhähne, dh die Löcher der Kugel, mit dem Durchmesser des Rohres überein, solche Produkte sind voll durchbohrt.

Eine ähnliche Art von Ventilen wird sowohl für Gas- und Wasserleitungen als auch für ein Heizsystem verwendet.

Ein Artikel auf unserer Website "Bugatti Ball Valves" wird Sie über eine der berühmtesten Betonstahlmarken der Welt informieren

Die Möglichkeiten, Bugatti-Krane in der Russischen Föderation zu kaufen, sind in der Marktübersicht unter http://remontspravka.com/bugatti-shopping beschrieben

Die Vorteile von Kugelhahnmischern sind:

  1. Einfachheit des Geräts.
  2. Kleine Größen von Kugelhähnen: von 1/8 bis 2 Zoll und von 6 bis 25 mm.
  3. Hohe Dichtheit.
  4. Bequemlichkeit im Management.
  5. Ästhetisches Aussehen.
  6. Keine stagnierenden Zonen haben.
  7. Lange Lebensdauer - bis zu 50 Jahren.

Wie ist das Kugelventil?

Die Einrichtung des Kugelhahnes für das Wasser: die Reparatur und die Gründe des Bruches

Oft passiert die Situation, wenn der Kugelhahn für Wasser bricht. Es gibt keinen Unterschied, welchen Produzenten er hat: Roca oder Kaiser oder irgendein anderer. Die Leute wissen oft nicht, welche Maßnahmen zu treffen sind, aufgrund des Unterschieds im Design mit ähnlichen Geräten. Es ist wichtig zu verstehen, welche Art von Gerät ist ein Kugelhahn für Wasser, welche Reparaturen hat es? Um zu verstehen, wie dieses Gerät zu reparieren ist, müssen Sie das Design des Kugelhahns für Wasser und die Art der Wasserversorgung kennen.

Ein Kugelwasserhahn und eine Reparatur auf den ersten Blick ist kompliziert. Bei einem gewöhnlichen Kran genügt es, eine Gummidichtung zur Reparatur zu ersetzen, aber bei einem Kugelventil ist das Verfahren anders.

Das Gerät eines Kugelhahns für Wasser

Das Kugelventil funktioniert wie folgt: Im Wasserhahn oder Mixer befindet sich eine spezielle Metallkugel, deren Aufgabe es ist, den Wasserstrom zu blockieren. In dieser Verriegelungsvorrichtung befinden sich zwei Löcher, durch die Wasser hindurchtreten kann. Wenn diese Kugel gedreht wird, nimmt der Kopf entweder ab oder endet. Im Mischer selbst befinden sich Löcher für die Zufuhr von heißem und kaltem Wasser. Dadurch erhält das Wasser die richtige Temperatur.

Häufige Probleme mit dem Kugelhahn

Es lohnt sich, den Hahn von innen und von außen anzuschauen. Wenn Risse sichtbar sind, kann es leider nicht repariert werden. Sehr häufig können solche Defekte auf den Modellen des preiswerten Segments gefunden werden, weil sie aus Materialien schlechter Qualität bestehen.

Das zweite häufige Problem ist die Verringerung des Drucks. In diesem Fall ertönen Sie nicht sofort einen Alarm. Vielleicht liegt der Grund im Haus selbst. Vielleicht ist der Wasserdruck im System selbst gesunken. Um herauszufinden, ob dies der Fall ist, fragen Sie die Nachbarn. Wenn ihr Wasserdruck abnimmt, dann ist es notwendig, die städtischen Dienste anzurufen und herauszufinden. Der zweite Grund für die Reduzierung des Kopfes liegt in der Verstopfung des Gitters auf dem Ausgangskanal. Hier reicht es, es zu waschen.

Es passiert, dass rotes Wasser aus dem Mischer fließt. In der Regel ist dies ein Problem im Zusammenhang mit dem Wasserversorgungssystem und nicht speziell für Ihre Wohnung. Also, die häufigsten Probleme mit einem Kugelhahn:

  1. Wasser fließt aus dem Mischer.
  2. Reduzierung des Wasserdrucks.
  3. Schlecht regulierte Wassertemperatur.

Wasserleck

Die häufigste Ursache für Wasserleckage ist die Verstopfung des Raums zwischen der Kugel und den Gummidichtungen in der Kartusche. Oft genügen nur Sandkörner und die Dichtigkeit ist gestört. Als Folge fließt Wasser. In diesem Fall ist es notwendig, den Mischer zu demontieren und alle Verunreinigungen von diesem Ort zu entfernen. Andernfalls wird die Leckage nach einer Weile noch stärker.

Druckreduzierung

So kann das Problem, wie bereits oben erwähnt, in der Kommunikation im Haus selbst abgedeckt werden. Rohre können repariert werden und reduzieren dann oft den Druck, so dass Sie sie reparieren können. Ein Verstopfen des Verschlusses kann jedoch auch ein Grund sein, den Wasserdruck zu reduzieren. Um dies zu verhindern, müssen Sie einen Filter vor dem Mixer platzieren.

Verringerung der Temperatur

Der Grund für die Abnahme der Temperatur kann eine Verstopfung eines der Löcher sein, die Wasser zuführen, weshalb es schlechter wird. Die Verschiebung kann sowohl in Richtung übermäßiger Kälte als auch übermäßiger Hitze erfolgen.

Dass es keine Probleme gab, ist es notwendig, nur qualitative Kräne zu kaufen. Der Grund, warum Budgetmischer sich so schnell verschlechtern, ist, dass sie aus Silumin bestehen. Dieses Material ist sehr zerbrechlich. Genug geringe mechanische Einwirkung und feine Risse. Obwohl sie oft mit bloßem Auge gesehen werden können.

Reparatur des Kugelhahns

Ein Kugelventil, das möglicherweise repariert werden muss. Es gibt viele Sowjets, einige von ihnen:

  1. Stellen Sie vor der Befestigung sicher, dass Sie kaltes und heißes Wasser abdecken.
  2. Als nächstes schrauben Sie die Schraube, die den Schwenkhebel im Mixer hält. Dann wird der Hebel selbst entfernt. Dafür ist es notwendig, mit einer gewissen Anstrengung von einer Seite zur anderen zu schwanken.
  1. Als nächstes nehmen Sie die Zange und entfernen Sie die Kuppel in den Mixer und das Kunststoffelement.
  2. Wenn der Wasserhahn undicht ist, überprüfen Sie die Dichtung auf Beschädigungen und prüfen Sie, ob Verstopfungen vorhanden sind. Wenn ja, dann müssen sie sehr sorgfältig gereinigt werden. Andernfalls riskieren Sie, die Dichtung zu beschädigen, was zu noch größeren Leckagen führt.
  3. Als nächstes müssen Sie prüfen, ob Schäden in der Knetschüssel vorhanden sind. Wenn sie es sind, müssen Sie es ändern.
  4. Als nächstes entfernen Sie das Pivotelement der Dichtungen. Dies ist mit einem Schlitzschraubendreher leicht zu machen.
  5. Wir ersetzen die verformten Dichtungen.
  6. Wenn die Federn ihre Elastizität verloren haben, sollten sie auch ersetzt werden.

Sammle den Hahn in umgekehrter Reihenfolge. In diesem Fall sollten alle Dichtungen unabhängig vom Grad ihrer Neuheit geschmiert werden. Und die Frage der Schmierstoffauswahl muss verantwortungsvoll gehen, denn davon hängt die Effizienz der Reparatur ab. In einigen Fällen können Sie die Situation verschlimmern.

Das Gerät des Kugelhahns

Eine der nützlichsten Erfindungen der letzten Zeit ist der Verriegelungsmechanismus in den Rohrleitungen, d. H. Der Kugelhahn. Aufgrund ihrer Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und Einfachheit werden diese Krane nicht nur in industriellen, sondern auch in häuslichen Umgebungen eingesetzt.

Das Gerät des Krans (Mischers) ist so gebaut, dass es die Strömung von Flüssigkeit oder Gas in den Rohrleitungen hermetisch blockiert. In diesem Artikel betrachten wir die Struktur eines Wasserhahnmischers, der im täglichen Leben verwendet wird.

Eigenschaften des Kugelhahns: Merkmale des Geräts

Ein Kugelhahn ist eine Variante eines Rohrleitungskrans, der ein Sperr- oder Regelelement in Form einer Kugel aufweist. Die Struktur dieser Art von Absperrventilen für die Zufuhr von heißem oder kaltem Wasser wurde vor mehr als 100 Jahren bekannt.

Kugelhahn-Gerät

Solche Systeme waren jedoch zunächst nicht sehr beliebt. Erst mit den neuesten Materialien - Fluorkunststoff und Synthesekautschuk - sind Kugelhahnmischer aufgrund der Einfachheit des Designs erfolgreich geworden.

Abschnitt und Baugruppen des Kugelhahns

Ein Wasserhahn besteht aus einem Gehäuse und einem beweglichen Element. In diesem Fall kann der Kugelventilkörper eine beliebige Form haben. Hier kommt es auf seinen Zweck an: ein Mischer oder ein Absperrventil.

Das bewegliche Element ist bei allen Modellen gleich. Dies ist eine Kugel, die von zwei gegenüberliegenden Seiten abgeschnitten und in den Sätteln, d. H. Dichtungsringen, befestigt ist.

Das Kugelventil wird häufig in Flanschventilen verwendet. Der Artikel auf unserer Website "Flanged Crane: Was ist das?" Wird dem Leser mehr über diese Geräte erzählen

Über den Unterschied zwischen sphärischen Gas- und Wasserventilen, klicken Sie hier: http://remontspravka.com/angle-valve-brands/

Kenner betrachten Kugelhähne oft als eine Art Absperrhähne. Und alle Anforderungen an diese Geräte, und gelten für sie. Lesen Sie mehr über die Absperrventile im Themenmaterial auf unserer Website

Im Ball befindet sich ein undichtes Loch, durch das sich der Wasserfluss bewegt. Und um die Wasserzufuhr zu öffnen oder zu schließen, müssen Sie den Handgriff nur um 90 ° drehen. Das heißt, der Kugelhahn öffnet sich, wenn Sie den Ball mit dem Hebel nach links drehen, und schließt sich, wenn Sie ihn im Uhrzeigersinn nach rechts drehen.

Schema des Kugelhahns

Es ist zu beachten, dass Armaturen Armaturen wegen des Verstellkopfes des Gerätes, der aus Edelstahl besteht, Kugelhähne genannt werden. Der eigentliche Ball in der Mitte ist hohl, mit einem Stift und Löchern, poliert, um zu leuchten und ist im Körper des Mischers (Tap). Kaltes und heißes Wasser wird durch flexible Rohrleitungen und Messingrohre geliefert. Auf dem Stift ist ein Griff angebracht, durch den sich die Kugel dreht. Und dank der Dichtungen ist die Kartuschenöffnung hermetisch verschlossen.

Um mögliche Verbrennungen zu vermeiden, sind Kartuschen ähnlicher Kräne mit einem Ring ausgestattet, der den Drehwinkel des Handgriffs auf die Seite des Einschaltens von heißem Wasser begrenzt.

Die Patrone besteht aus Keramik und besteht aus zwei metallkeramischen Platten, die fest miteinander verbunden und durch Ultraschall gründlich geschliffen sind. Ein solches Finish der Oberflächen zwischen den Platten trägt dazu bei, die Perkolation von Wassertröpfchen zu verhindern.

Struktur des Kugelhahns

Im Allgemeinen ist die Vorrichtung des Wasserhahnmischers einfach, nämlich:

  1. Wohnen.
  2. Geschraubtes Gehäuseteil.
  3. Drehkugel aus verchromtem Messing.
  4. Dichtmittel aus Teflon.
  5. Vorrat.
  6. Dichtungen aus Gummi.
  7. Schraube aus galvanisiertem Stahl.
  8. Der Hebel besteht aus Stahl oder Aluminium oder einem Schmetterlingsgriff.

Kugelhähne sind auf dem Sanitärmarkt in einer großen Vielfalt vertreten, aber ihre Hauptunterschiede sind in den Vorrichtungen der Verriegelungselemente:

1) Mit einer schwimmenden Kugel. Hier ist der Kugelstopper nicht fest mit der Spindel (Welle) verbunden und kann sich entweder von der Einlassseite relativ zu ihm bewegen oder unter dem Druck des Mediums zu dem O-Ring an der Auslassseite gedrückt werden, wodurch das Ventil abgedichtet wird.

Kugelhahn mit schwimmender Kugel

2) Mit dem Ball in den Stützen. Bei ähnlichen Kugelhähnen wird der Stopfen montiert und in Stützen bewegt. Es besteht aus einem Zapfen (axialer Vorsprung) im unteren Teil, der in eine spezielle Nut eintritt. In diesem Fall sind die Sättel unter der Einwirkung von Druck in Form einer Kugel an ihrer Oberfläche anliegend.

Schema des Kranes mit Ball in den Unterstützungen

Vorteile und Abmessungen von Kugelhähnen

Bei Mischern, die wir zu Hause verwenden, stimmen üblicherweise die Durchmesser der Kugelhähne, dh die Löcher der Kugel, mit dem Durchmesser des Rohres überein, solche Produkte sind voll durchbohrt.

Eine ähnliche Art von Ventilen wird sowohl für Gas- und Wasserleitungen als auch für ein Heizsystem verwendet.

Ein Artikel auf unserer Website "Bugatti Ball Valves" wird Sie über eine der berühmtesten Betonstahlmarken der Welt informieren

Die Vorteile von Kugelhahnmischern sind:

  1. Einfachheit des Geräts.
  2. Kleine Größen von Kugelhähnen: von 1/8 bis 2 Zoll und von 6 bis 25 mm.
  3. Hohe Dichtheit.
  4. Bequemlichkeit im Management.
  5. Ästhetisches Aussehen.
  6. Keine stagnierenden Zonen haben.
  7. Lange Lebensdauer - bis zu 50 Jahren.

Kugelwannenmischer: Gerät und Reparatur

In der heimischen Sanitär-Mischer wurde relativ kürzlich verwendet. Die Popularität dieser Sanitärtechnik wächst jedoch jeden Tag. Dies kann leicht durch Bequemlichkeit und Komfort im Betrieb erklärt werden. Probleme mit diesen Kranen sind selten. Und die Lebensdauer ist sehr lang. Mit Mischern dieses Designs können Sie ernsthaft Wasser sparen. Trotz der hohen Zuverlässigkeit gibt es unter russischen Bedingungen immer noch Probleme mit diesem Rohrleitungssystem, aber alles ist abnehmbar. Schauen wir uns an, wie diese Mischer angeordnet sind, was mit ihnen passieren kann und wie sie repariert werden können.

Kugelhahn: Die wichtigste Erfindung für die Wasserversorgung

Trotz der Tatsache, dass der Kugelmischer in unserem Land seit etwa zwei Jahrzehnten in Betrieb ist, wurde dieses Design für eine sehr lange Zeit entwickelt. Erstellt von seinem Ingenieur Alex Manukyan. Manukyan gründete 1929 eine kleine Firma, die verschiedene Teile für die Automobilwerke "Chrysler" und "Ford" produzierte. Im Jahr 1940, von einer kleinen Firma, wird diese Firma bereits in eine Großproduktion mit einem Umsatz von mehreren Millionen Dollar verwandelt. Im Jahr 1940 wendet sich ein Erfinder aus Kalifornien an Manukyan und schlägt vor, das Recht zu erwerben, einen revolutionären Kran herzustellen. Die Innovation war, dass anstelle der traditionellen zwei Kräne für warmes und kaltes Wasser einer verwendet wurde. Damit war es möglich, sowohl den Kopf als auch die Temperatur gleichzeitig einzustellen. Innovation war schwach und lachte sogar über den Erfinder. Aber Manukyan betrachtete eine kleine Perspektive, die alle anderen einfach verfehlten. Die Vorrichtung des Kugelmischers ist derart, dass sie nur ein bewegliches Element aufweist. Es gibt keine Dichtungen, sowie Teile, die einem schnellen Verschleiß unterliegen.

Nach einer Weile wurde klar, dass der Mischer trotz fehlender Dichtungen voll funktionierte. Und Alex Manukyan beginnt zusammen mit erfahrenen Ingenieuren mit der Fertigstellung des Designs. Im Jahr 1954 wurde die Arbeit abgeschlossen und ein neues revolutionäres Produkt wurde veröffentlicht, das jetzt in den meisten Badezimmern installiert ist. Übrigens hat Manukyan hier ein riesiges Vermögen gemacht.

Vorteile von Kugelmischern

Vor zehn Jahren gab es keine Alternativen zu den Ventilvorrichtungen auf dem Sanitärmarkt. Und als ein Kugelmischer auftauchte, standen viele vor der Wahl - was im Bad zu installieren? Der Verkauf zeigt, dass die Konstruktion mit einem Kugelhahn sehr gefragt ist. Dies kann leicht durch die Vorteile und die hohen Leistungseigenschaften des Geräts erklärt werden. Auch Experten sagen, dass es jetzt auf dem Markt nichts zu verkaufen gibt, das zuverlässiger wäre. Ballwannenmischer waren sehr bequem zu verwenden. Sie müssen nichts mehr verdrehen, um die optimale Wassertemperatur und ihren Druck einzustellen. Stellen Sie dazu einfach den Hebel auf die gewünschte Position. Im Laufe der Zeit geschieht dies fast automatisch.

Wer solche Geräte schon lange benutzt, weiß schon, wo der Griff für eine geeignete Temperatur und Druck liegen sollte. Und für diejenigen, die gerade ein solches Instrument installieren, ist es nützlich zu wissen, dass der Kopf durch Bewegen des Steuerhebels nach oben oder unten eingestellt werden kann. Die Temperatur wird durch Drehen nach rechts oder links eingestellt.

Anordnung von Mechanismen mit Kugelhahn

Moderne Rohrleitungen, namentlich der Kugelmischer, sowie deren Ventilverwandte versagen trotz ihrer Herstellbarkeit manchmal. In diesem gibt es nichts Gewöhnliches. Sie sind aus den gleichen Materialien hergestellt. Es ist das gleiche Metall, das gleiche Gummi und Plastik. Details unterliegen während des Gebrauchs einem Verschleiß. Die Reparatur des Kugelmischers ist nicht schwierig. Damit aber alles funktioniert, ist es notwendig, das Gerät zu verstehen und ggf. entfernen zu können. Das Gerät besteht also aus mehreren Elementen. Dies ist ein Drehknopf oder eher ein Hebel. Auch gibt es eine Stange, und ihre Dichtung wird durch eine komplette Unterlegscheibe und Mutter geregelt. Es gibt einen Ventilkörper und eine Mutter. In dem Fall gibt es eine Kugelpatrone zusammen mit der Stange.

Diese Patrone ist ein einteiliges, nicht trennbares Element. Es gibt drei Löcher darin. Sie sind für kaltes, heisses Wasser sowie für Mischwasser der gewünschten Temperatur und Temperatur ausgelegt.

Funktionsprinzip

Der Kugelhahnmischer arbeitet nach einem bestimmten Algorithmus. Wenn der Hebel angehoben wird, dreht sich der Ball. Unterdessen stimmen die Löcher in der Patrone mit den Löchern in den Sätteln überein. Abhängig davon, was die Fläche der Löcher als Ergebnis sein wird, ändert sich die Temperatur des Wassers und seines Kopfes.

Typische Fehlfunktionen

Bei genauer Bedienung, ohne besonderen Aufwand an dem Gerät, kann das Produkt für längere Zeit ohne Bruch verwendet werden. Diese Krane arbeiten jedoch häufiger anders und versagen.

Bei typischen Fehlern kann eine Leckage mit der Verriegelungsposition des Hebels identifiziert werden, eine schwache Druckhöhe bei einem normalen Druckpegel in der Wasserversorgung. Auch oft verstoßen Anpassungen. Es ist nicht möglich, das Wasser auf die gewünschte Temperatur einzustellen, da das Mischen chaotisch ist. Bevor die Kugelhähne für das Badezimmer repariert werden, muss die Ursache der Fehlfunktion festgestellt werden.

Arten von Zusammenbrüchen

Die Kugelpatrone ist im Gehäuse mit Gummisitzen befestigt. Zwischen diesen Elementen ist freier Platz. Wenn es verstopft, verursacht dies eine Fehlfunktion. Genug, sogar ein kleiner Splitter, um die Dichtheit zu brechen. Infolgedessen wird der Gummisitz verformt. Die Kugelhalterung ist außer Betrieb. Eine der häufigsten Störungen ist die Blockade des Verschlusses. In diesem Fall können Sie auf eine Reparatur verzichten und das Problem mit einer einfachen Reinigung lösen. Dafür muss der Kran demontiert werden. Aber nach der Montage fällt alles wieder zusammen und das Gerät funktioniert wie neu.

Oft treten alle Störungen auf, weil Wasser in den Rohren fließt. Es ist sehr hart. Es kommt nicht darauf an, welcher Mischertyp installiert ist. Um Sanitärinstallationen nicht oft zu wechseln, empfehlen Experten die Installation von Filterelementen. Ein weiteres Problem ist das Wasser, das unter dem Drehknopf fließt. Es reicht aus, die Verbindung zu straffen.

Wie kann man die Verstopfung des Verschlusses beseitigen?

Der einfachste Weg, um das Problem zu lösen, ist, wenn der Verschluss verstopft ist. Es kann ein Hindernis für die normale Wasserversorgung mit einem starken Kopf sein. Zuerst müssen Sie den Luftsprudler demontieren. Dann starte das Wasser ohne dieses Element. Nebenbei bemerkt wird sich der Druck ändern, es wird sich zeigen, ob der Aerifizierer die Ursache für den Ausfall ist. Um den Betrieb des Krans wiederherzustellen, genügt es, das Gerät in Wasser zu reinigen und zu spülen und es dann wieder zu installieren. Aber der Belüfter wird oft ersetzt.

Wenn das Wasser unter der Unterseite des Mischers heraussickert

Dieser Fehler kann durch den Austausch der Dichtungen behoben werden. Bevor Sie anfangen, Kugelmischer mit eigenen Händen zu reparieren, müssen Sie zuerst das Wasser abschneiden. Dann wird der Mischer demontiert und getrennt. Schrauben Sie auch die Befestigungsmutter ab. Eine abgenutzte Dichtung muss durch dieselbe ersetzt werden, nur eine neue. Wenn es korrekt übereinstimmt, ist ein wenig Aufwand erforderlich, um es zu installieren.

Wenn die Patrone kaputt ist

Hier ist die Situation schlimmer. Diese Elemente können reißen. Aber das Problem ist, dass diese Produkte keiner Reparatur unterliegen. Sie werden in neue geändert. Kommt auch in der Gegenwart von Schäden am Körper des Geräts. Wenn es nicht möglich ist, den Mischerkugelschalter schnell zu ersetzen, können Sie ein Dichtmittel verwenden. Aber das ist nur eine vorübergehende Lösung für das Problem.

Merkmale der Reparatur

Schauen wir uns an, was zu tun ist, wenn eine Reparatur unvermeidlich ist. Die Reparatur des Gerätes ist recht einfach - jeder Heimmeister kann damit umgehen. Für die Arbeit benötigen Sie einen Standardsatz von Werkzeugen:

  • Rollgabelschlüssel
  • Sechsecke.
  • Schraubendreher oder dünne Nadel.
  • Taschenlampe.

Blockieren Sie zuerst das Wasser. Ferner wird eine Demontage durchgeführt. Auf dem Fall des Gerätes gibt es eine Kappe. Sie nehmen es auch ab. Unter diesem Stecker befindet sich ein Loch, durch das Sie auf die Schraube zugreifen können, die den Hebel hält. Diese Schraube sollte abgeschraubt werden. Jetzt können Sie den Hebel entfernen. Wenn das Gerät lange stehen gelassen wurde und der Kugelmixer nicht demontiert wurde, kann es notwendig sein, etwas Anstrengung zu machen.

Jetzt gab es Zugang zum Kuppelbereich des Produkts und zu Kunststoffexzentern. Diese Details werden ebenfalls entfernt. Eine Kassette wird unter ihnen installiert. Der gesamte Schmutz muss sorgfältig entfernt werden. Dann wird der Mischerschalter aus dem Gehäuse entfernt. Es sollte von allen Seiten sorgfältig geprüft werden. Wenn es beschädigt ist, muss die Patrone ersetzt werden.

Dann prüfen Sie die Gummidichtungselemente. Wenn ihre Elastizität reduziert oder verloren geht, werden die Teile durch neue ersetzt. Dichtungen, auf denen der Schalter installiert ist, werden ebenfalls ersetzt (zur Vermeidung). Dann müssen alle Teile installiert und die Struktur in umgekehrter Reihenfolge montiert werden. Danach muss das Produkt wieder normal verdienen. Aber das Leck kann unter dem Wasserhahn sein. In diesem Fall wird es entfernt und durch Dichtungen unter dem Abfluss ersetzt.

Reparatur des Schalters auf der Dusche

Dieser Fehler tritt häufig auf. Wenn versucht wird, Wasser aus dem Auslauf in den Brauseschlauch zu stecken, schaltet sich der Hebel selbsttätig um. Die Flüssigkeit fließt aus der Tülle, und die Versorgung der Dusche ist unmöglich. Um die Ursachen zu finden, lösen Sie die Überwurfmutter und entfernen Sie den Schlauch. Dann entfernen Sie die obere Dichtung. Vielleicht musst du sie mit einer dünnen Stricknadel anstupsen. Die Dichtung ändert sich in eine neue. Der Mischer wird montiert und überprüft. Wenn das Gerät immer noch nicht funktioniert, dann wieder das Wasser blockieren, entfernen Sie den Brauseschlauch. Entfernen Sie dann den Adapter, den Auslauf und den Hebel. Extrahieren Sie nun den Exzenter und die Spule. Dann öffnet sich der Zugang zum Ring der unteren Dichtung. Es sollte ersetzt werden. Als nächstes wird das Gerät gesammelt und überprüft. Bevor Sie in den Laden für Verbrauchsmaterialien gehen, ist es sinnvoll zu sehen, ob es irgendwelche Dichtungen zu Hause gibt. Oft kommen mehrere Dichtungen mit dem Gerät. Wenn es keine Materialien gibt, können sie selbst hergestellt werden. Geeignete Hartgummi-Dicke von 3-4 Millimeter.

Fazit

So reparieren Sie den Kugelmixer - diese Aufgabe ist nicht kompliziert. Die Reparatur umfasst den Austausch von Verbrauchsmaterial und einer Kartusche. Jeder Heimmeister kann damit umgehen.

Diese zehn kleinen Dinge, die ein Mann immer in einer Frau sieht Glaubst du, dein Mann weiß nichts über weibliche Psychologie? Das ist nicht so. Aus dem Blick eines Partners, der dich liebt, wird es keine einzige Kleinigkeit mehr geben. Und hier sind 10 Dinge.

7 Teile des Körpers, die nicht mit den Händen berührt werden sollten Denken Sie an Ihren Körper als Tempel: Sie können ihn benutzen, aber es gibt einige heilige Orte, die Sie nicht mit Ihren Händen berühren können. Forschung zeigt.

Wie man jünger aussieht: die besten Frisuren für die über 30, 40, 50, 60 Mädchen im Alter von 20 Jahren kümmern sich nicht um die Form und Länge der Frisur. Es scheint, dass die Jugend für Experimente zum Aussehen und zu gewagten Ringellocken geschaffen wurde. Aber schon.

Tue es nie in der Kirche! Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich in der Kirche korrekt verhalten oder nicht, dann tun Sie wahrscheinlich alles falsch. Hier ist eine Liste von schrecklichen.

Warum werden manche Kinder mit einem "Kuss eines Engels" geboren? Engel, wie wir alle wissen, sind freundlich zu Menschen und ihrer Gesundheit. Wenn dein Kind einen sogenannten Engelskuss hat, bist du krank.

Unsere Vorfahren haben nicht so geschlafen wie wir. Was machen wir falsch? Es ist schwer zu glauben, aber Wissenschaftler und viele Historiker neigen dazu zu glauben, dass ein moderner Mensch überhaupt nicht wie seine alten Vorfahren schläft. Anfangs.



Nächster Artikel
Was ist, wenn es eine Toilette gibt? Mögliche Ursachen und Lösungen