Abwasserbrunnen - Optionen für Installation und Installation


Mit ihrer Hilfe wird nicht nur der Ort und der Grad der Verstopfung genau bestimmt, sondern es tritt das Problem auf, dass die normale Funktion des gesamten Abwassersystems als Ganzes verhindert wird. Der Schacht eines solchen Brunnens ist in der Regel rund, aber auch quadratisch. Von oben ist es durch eine Luke sicher verschlossen. Außerdem gibt es in diesem Brunnen eine Leiter, die es den Meistern ermöglicht, im Falle eines Bedarfs die gleichen Blockaden zu beseitigen oder das System zu reparieren.

Elemente von Schächten

  • Fach.
  • Der Boden.
  • Luke.
  • Der Hals.
  • Die Mine.

Der Beobachtungsbrunnen selbst ist eine Mine oder eine Kammer. Normalerweise wird eine Mine gebaut.
  1. Die Einlass- und Auslassrohre unterscheiden sich im Durchmesser.
  2. Die Pipeline verändert die Steigung stark.
  3. Die Richtung des Wasserflusses ändert sich.
  4. Die seitlichen Zweige des Rohres sind mit einem verbunden.
  5. Auf den geraden Abschnitten des Abwasserrohrs ist auch die Kammer konstruiert, und nicht der Schacht.


Die Rohrleitung ist direkt mit dem Well-Tray verbunden. Und die Höhe der Schale fällt mit dem Durchmesser der ein- und ausgehenden Rohre zusammen. Und das Tablett selbst ist ein Monolith aus Beton, in der Tat ist es eine Kreuzung von Rohren.

Arten von Kontrollbrunnen für die Kanalisation

Linear

Nodal

Rotary

Differential

  • Wenn es notwendig ist, die Tiefe der ankommenden Leitung zu verringern.
  • Die Durchflussrate variiert und wird nicht kontrolliert.
  • Die Pipeline wird durch unterirdische Strukturen und Strukturen verlegt.
  • Zwischen den ein- und ausgehenden Rohren ergibt sich ein großer Höhenunterschied, der drei Meter erreicht. Wenn jedoch ein solcher Unterschied nur einen halben Meter beträgt und der Durchmesser der Rohrleitung 600 mm beträgt, dann können Sie ohne einen Brunnen zurechtkommen.
  • Und schließlich vervollständigt diese Bohrung die Pipeline, gefolgt von der Freisetzung von Wasser in den Teich.

Interessanterweise kann das Design der Wells unterschiedlich sein. Beispielsweise ist eine solche Mulde mehrstufig, wobei die Wassergeschwindigkeit bei jedem Schritt abnimmt. Oder vielleicht ein Brunnen mit einem röhrenförmigen Tropfen. Oft gibt es Delta-Wells in Form eines gewöhnlichen schnellen Stroms, der ein einfacher Kanal mit einer gegebenen Steigung ist.

Filtration

Kumulativ

Kontrolle

Einen Schacht bauen

Eine gute, wenn auch etwas teure Alternative ist Kunststoff. Kunststoff-Abwassertanks sind im Betrieb sehr unprätentiös, und ihre Installation ist aufgrund ihres geringen Gewichts nicht so schwierig.

Abwasserbrunnen: Zweck und Gerät

In den wichtigsten Abschnitten der Abwasserleitung sind Kontrollbrunnen installiert. Schließlich können Sie mit Hilfe dieser Elemente des Ablaufsystems in die Nähe der Absperr- und Steuerarmatur und des Körpers des Rohres gelangen, das in einer Tiefe von 1,5-2 Metern verlegt wurde.

Das heißt, ohne ein Mannloch gibt es keine Reparatur oder Wartung des Abwassernetzes. Daher werden wir in diesem Artikel ihre Struktur überprüfen, typische Arten von Wells bewerten und das Schema der Montage dieses Elements des Drain-Netzwerks verstehen.

Inspektionskanal Well

Anordnung eines Schachtes

Jeder Inspektionsbrunnen besteht aus folgenden Elementen:

  • Verstärkungsrahmen des Schachtes (rund oder quadratisch), in dessen Inneren eine Leiter montiert ist. Und im Rahmenkörper gibt es spezielle Löcher für die Rohre der Abwasserleitung.
  • Der Boden - der untere Boden, glatte Form oder mit Profilen unter den Kanälen ausgestattet. Im letzteren Fall befinden sich die Abzweigrohre oder Versorgungsöffnungen für Rohrleitungen direkt am Boden des Schachtes (vom unteren Ende des Schachtes).
  • Obere Überlappung mit einem Loch für die Luke.
  • Die Luke ist rund oder quadratisch, mit Schleiern oder abnehmbar, mit einem Schloss oder konventionell ausgestattet. Und auf der Außenseite der Luke gibt es notwendigerweise eine Markierung, die die Vielfalt des Brunnens anzeigt (sie werden unten im Text betrachtet).

Das typische Material des Verstärkungsrahmens, der unteren und der oberen Decke ist Stahlbeton. Das heißt, der Brunnenkörper (Verstärkungswellenrahmen) wird aus Standardbetonringen zusammengesetzt. Der Schachtboden ist in diesem Fall mit einer runden Platte versehen oder mit Mörtel in die im Fundament des Schachtes verlegte Schalung eingegossen. Nun, das Obergeschoss ist mit einer vorgefertigten Platte mit Perforation unter der Luke ausgestattet.

Allerdings kann ein modernes Abwasserschacht mono nicht nur aus Beton sammeln. Die schweren und kurzlebigen Betonringe und -platten werden durch Kunststoffteile ersetzt. Darüber hinaus werden Polymerschächte auf der Basis von Doppelschicht-Polyethylen- oder -Polypropylenrohren (der Corsis-Reihe und ihrer Analoga) mit hoher Ringsteifigkeit montiert. Als Boden des Brunnens wird in diesem Fall eine spezielle Wanne mit Düsen verwendet, um die Rohre Ende-zu-Ende oder in die Muffe zu installieren. Die Rolle der Overlay-Platte spielt der gegossene Hals, der am oberen Teil des Rohres angebracht ist.

Luken für den Brunnen können und Gusseisen und Stahl und Polymer sein. Außerdem sind die Metallversionen haltbarer. Wenn sich das Bohrloch also in einer Zone mit intensivem Verkehr (auf der Straße, dem Gleis, dem Parkplatz usw.) niederschlägt, sollte die Luke nur aus Metall bestehen (besser - Gusseisen).

Abwasserbrunnen: Sortenübersicht

Die Klassifizierung von Brunnen kann auf der Grundlage von drei Merkmalen erstellt werden, nämlich:

  • Nach dem Layout von Düsen oder Löchern für Abwasserrohre.
  • Nach dem funktionellen Zweck des Brunnens.
  • Nach Art der Pipeline.

Nach der ersten Klassifizierungstechnik existieren folgende Arten von Strukturen:

  • Linearer Brunnen, durch den ein Zweig der Pipeline verläuft. Daher ist bei der Konstruktion eines solchen Bohrlochs ein Einlass oder ein Auslass (Loch) vorgesehen.
  • Knotenschacht, der an der Kreuzung von zwei oder mehr Zweigen der Rohrleitung angebracht ist. Das heißt, ein solcher Schacht hat einen Einlass (oder Auslass) und mehrere Auslass- (oder Einlass-) Düsen. Und mit Hilfe eines solchen Brunnens ist es möglich, den Fluss in mehrere Zweige aufzuteilen (oder diese Hüllen in einen Fluss zu vereinigen).
  • Differentialschacht, der aufgrund der Verschiebung der Mittelachse des Austrittszweigs (Loch) relativ zur Achse des Einlasskanals eine Schräge in der Abwasserrohrleitung bildet. In diesem Fall befindet sich der Auslasszweig unterhalb des Einlasses.

Nach der zweiten Klassifizierungsmethode können folgende Varianten von der gesamten Gestaltungsvielfalt unterschieden werden:

  • Drehbrunnen, in dem die Eckverbindung der Rohrleitungszweige angeordnet ist. Daher stehen die Mittelachsen der Düsen solcher Vertiefungen in einem Winkel zueinander und nicht entlang einer einzelnen Linie.
  • Kontrollbrunnen, über den Revisionen montiert. Es wird empfohlen, die Kontrollwasserbrunnen von SNIP alle 30 bis 300 Meter (abhängig vom Durchmesser) der Länge der Pipeline anzuordnen.
  • Filtrationsbrunnen, in dessen Innenraum ein differentieller oder mechanischer Filter eingebaut ist, der den Verunreinigungsfluss reinigt.
  • Lagerbrunnen oder Klärgruben (Sandgruben), durch die es möglich ist, den Strom teilweise zu reinigen und den festen Abfall von der flüssigen Fraktion zu trennen. Ein solcher Brunnen ist an einem leicht zugänglichen Ort ausgestattet. Schließlich muss es gereinigt werden, da sich der Schlamm am Boden des Schlamms ansammelt.

Die dritte Klassifizierungsmethode unterteilt die Wells in folgende Sorten:

  • Optionen für Kanalisationsnetze, die sowohl an den Hauptleitungen als auch an den Hauptleitungen installiert werden.
  • Strukturen für Regenwassernetze. Darüber hinaus beinhaltet der Inspektionsbrunnen der Abwasserkanalisation die Wartung sowohl von Mantellinien als auch von Drainageleitungen mit tiefer Verlegung (unterhalb des Gefrierpunkts des Bodens).

Die strukturellen Unterschiede zwischen solchen Vertiefungen sind minimal.

Wo Montage Inspektionslöcher

Inspektionsschächte werden an folgenden Orten angepasst:

Inspektion gut auf den Zweigen der Pipeline

  • Zur winkeligen Paarung der Zweige der Abwasser- oder Entwässerungsleitung. Verwenden Sie in diesem Fall einen Rundschacht.
  • Bei der Verzweigung der Zweige der Pipeline. Hier bauen sie Knotenbrunnen zusammen
  • Überall auf der Baustelle, mit einer Stufe von 30 bis 300 Metern. Montieren Sie die Kontrollvertiefungen.
  • An der Stelle der Durchmesserdifferenz oder der Tiefe der Rohre. An dieser Stelle sind sie mit verschiedenen Filter- oder Speicherbrunnen zusammengesetzt.

Als Ergebnis kann die Position eines Mannlochs leicht selbst von einem Neueinsteiger von Entwässerungs- oder Abwassersystemen berechnet werden. Nun, wenn der Standort des Bohrlochs bestimmt ist, können Sie fortfahren und das System installieren.

Installation von Kontrollbrunnen: Prozessübersicht

Der Erektionsprozess beginnt mit der Ausgrabung. Außerdem wird die Bodenprobe sowohl auf den Boden des Grabens unter der Pipeline als auch etwas unterhalb dieser Markierung hergestellt, wobei sie sich in den Durchmesser des Gehäuses der zukünftigen Mine zurückzieht.

Schema Anordnung eines Einstiegslochs

Nach Abschluss des Aushubs bildet sich am Boden der Ausgrabung eine 15 Zentimeter dicke Kiesbettung. Es schützt das Bohrloch vor Setzungen und Verformungen des Bodenlochs.

Weitere Ausrüstung imprägnieren - Blatt oder Rolle, die ich auf den Trümmern ablege. Nun, direkt an die Dämmung montieren Sie die Schalung für den Boden (Tray) oder installieren Sie eine fertige Platte oder eine Gussschale.

Nachdem die Installation des Bodens oder die Befüllung des Bodens beendet ist, wird mit dem Bau der Mine begonnen. Außerdem werden polymere Brunnen mit einer Beobachtungskammer, deren Wellenrahmen große Corsis-Rohre sammeln, unmittelbar nach dem Verbinden von Rohr und Boden (auf dem Dichtungsring) mit dem ausgewählten Boden bestreut. Außerdem erreicht der Boden den Schnitt, an dem der Hals befestigt ist.

Betonbrunnen werden in einem "leeren" Graben gesammelt, wobei Ringe auf Zementestrichen verlegt werden. Danach wird auf der Außenseite des Betonschachts eine wasserdichte Beschichtung angebracht. Der Boden in der Grube wird erst nach der vollständigen Montage des Betonschachts abgedeckt. Natürlich führen die Rohre im Abzweigrohr der Mine vor der Grundierung des Bodens.

In den fertigen Löchern sind Luken montiert. Und zuerst wird die Luke installiert - eine Stahl- oder Polymerplatte, die an den Ankerbolzen oder an einem Betonestrich befestigt wird. Nun, ich habe die Luke in den Hals gesteckt.

Gleichzeitig wird auf dem Lukendeckel der Abstand zwischen den Kanalisations- oder Entwässerungsschächten (angrenzend) und der Funktionszweck des Schachtes (Drehen, Abfallen usw.) angezeigt.

Abwasserbrunnen: das Gerät und die Einzelheiten der Bedienung

Alle Eigentümer von Privathäusern denken über die Anordnung von Kommunikation und anderen lebenserhaltenden Systemen nach. Abwasserbrunnen müssen in jedem Haus vorhanden sein, so dass es notwendig ist, die Struktur und Details des Betriebs solcher Strukturen zu studieren.

Eigenschaften

In jedem Entwässerungssystem sollte ein Abwasserbrunnen oder eine Kammer sein. Diese Ausrüstung sollte sich am Eingang der Klärgrube befinden, die sich in einem Vorstadtgebiet befindet. Auch Abwasseranlagen haben einen anderen Namen - eine Nass- oder Entwässerungsbohrung.

Kanalisation eines autonomen Typs ist ein komplexes typisches Projekt eines Engineering-Systems, für die Installation von denen wird Sanitär-und Baukenntnisse erforderlich. Ein wichtiger Bestandteil jedes autonomen Abwassersystems ist ein spezieller Brunnen.

Das System sollte mehrere Brunnen haben:

  • Ansehen;
  • rotierend;
  • Gut für Verschwendung von wirtschaftlicher Natur;
  • gut für Regenwasser.

Der Eigentümer von Vorstadteigentum sollte die Eigenschaften und Unterschiede jeder Art von Struktur verstehen.

Merkmale der Erstellung von Abwasserbrunnen sind in den sanitären und technischen Normen von SNiP beschrieben. Die Dokumente beschreiben den Standort der Brunnen, die Umsetzung von Markierungen und die Notwendigkeit einer vorbereitenden Vorbereitung.

Merkmale der Anordnung nach SNIP sind wie folgt:

  • Vor der Arbeit müssen Sie entscheiden, wo sich das Bohrloch befindet.
  • Erstellen von Markup auf dem Gelände;
  • Bäume mit Sträuchern, die den Bau stören, müssen entwurzelt werden;
  • auf der Baustelle ist eine unkomplizierte Ausrüstung zu gewährleisten;
  • es wird notwendig sein, ein detailliertes Schema zu erstellen, das mit dem Vodokanal und seinen Nachbarn abgestimmt wird.

Die folgenden technischen Anforderungen gelten für Abwasserbrunnen:

  • Beobachtungseinrichtungen sollten in Schritten von 30-40 m angeordnet werden, wenn der Lukendurchmesser 15 cm oder 50 m beträgt - mit einem Durchmesser von 20 cm;
  • An jedem Rohrbogen sowie in den Abzweigungen des Abzweigrohrs müssen Bohrlöcher mit einem Drehpunkt angeordnet sein;
  • An Stellen, an denen sich der Rohrdurchmesser ändert oder eine starke Neigung vorhanden ist, müssen Sie einen Differentialschacht installieren;
  • Zwischen dem Speicherbrunnen und den Wohnräumen muss ein Mindestabstand von 3 m bestehen;
  • der Durchmesser eines modernen Brunnens für Abwasser kann 40-70 cm betragen, für die Auslassöffnung können Hilfsrohre verwendet werden.

Gerät und Funktion

Kumulative Brunnen werden nur für die Kanalisation eines autonomen Typs benötigt. Die Einrichtungen des Deltatyps werden während der Verbindung der häuslichen Kanalisation mit der zentralen Autobahn verwendet. Dreh- und Beobachtungsstrukturen können in einem autonomen System oder einer Pipeline installiert werden, die mit öffentlichen Straßen verbunden ist.

Filtrationsbrunnen können für die Entwässerung mit sauberem Wasser verwendet werden, in dem keine schädlichen Substanzen enthalten sind (für Sturmsysteme, Abflüsse von Duschkabinen oder Bädern).

Es ist nicht erlaubt, Wasser aus Waschmaschinen und Geschirrspülern zu filtern, da die Flüssigkeit aggressive Bestandteile enthält.

Die Höhe der Hausbrunnen sollte nicht mehr als 2,5 m betragen.Der Durchmesser des Rings kann einen Meter betragen. Da der Boden eine andere Zusammensetzung haben kann, kann die Größe des Brunnens nicht genau bestimmt werden. Wenn die Menge von einem Meter nicht ausreicht, sollte eine zweite Installation neben dem Überlaufrohr installiert werden.

Kanalbrunnen können jede Form haben. Es gibt runde, rechteckige, quadratische Arten von Strukturen. Die Vorrichtung von Schalen kann aus Betonringen, Ziegeln oder fertigen Kunststoffbehältern bestehen.

Die Struktur des Brunnens für die Kanalisation ist jede Form, in der die folgenden Komponenten vorhanden sind:

Herzstück des technischen Entwurfs ist eine Wanne, die aus Beton M200 mit Hilfe von Schalungen hergestellt wird. Es ist erlaubt Ziegel, Bruchsteine ​​oder Stahlbetonblöcke zu verwenden.

Der Kontrollschacht ist normalerweise mit einigen Arbeitselementen ausgestattet.

  • Rahmen mit Verstärkung, die einen quadratischen Querschnitt oder eine Kreisform haben kann. Im Inneren muss eine Leiterstruktur vorhanden sein.
  • Platte der Überlappung, in der sich ein Loch für die Luke befindet.
  • Arbeitsluke. Es kann eine runde oder quadratische Form haben. Auf der Außenseite sollte eine Bezeichnung sein, die den Typ des Brunnens zeigt.
  • Stahlbeton wird als Hauptmaterial für die Verstärkungskarkasse verwendet. Die Montage des Teils erfolgt mit einem Betonring. Der Boden ist eine kreisförmige Platte.
  • Der Boden des Brunnens kann mit einer Betonlösung gegossen werden, die in den Boden der Schalung eindringt.
  • Die Oberseite der Struktur sollte einen Deckel haben.

Luken können aus mehreren Materialien bestehen:

Die Stahlluke ist die langlebigste Option. Wenn sich der Inspektionsschacht auf einer Straße mit starkem Verkehr befindet, werden Metall- oder Gusseisenbauteile empfohlen.

Es gibt verschiedene Arten von Brunnen, die sich in Zweck und Funktion unterscheiden.

Ausblick

Der zweite Name eines solchen Brunnens ist Audit, Kontrolle. Es wird erstellt, um unterirdische Kommunikationsleitungen zu erreichen. Rohre mit Verteilern des Entwässerungssystems werden durch herkömmliche Behälter ersetzt. Diese Art der Konstruktion ist optimal für Orte, an denen sich die Richtung, die Neigung oder der Durchmesser ändert, und auch an der Verbindungsstelle von länglichen und geraden Abschnitten. Der Brunnen ermöglicht es, die Notwendigkeit der Reinigung des Abwassersystems zu überprüfen.

Schwenken

Wenn es einen Winkel oder eine Kurve auf der Autobahn gibt, die den Wert von 45 Grad überschreitet, benötigen Sie die Ausrüstung eines Wendebrunnens. Es ist auch notwendig in den Orten der Verbindungen und Verzweigungen des Netzes. Zu einer Zeit kann eine solche Struktur als eine Beobachtungsstruktur verwendet werden.

Differential

Es wird in Rohrleitungskombinationen verwendet, deren Tiefe variieren kann. Mit Hilfe von Delta-Designs ist es möglich, Kanalrohre oberhalb des Bodens zu verbinden.

Der Brunnen ist für folgende Zwecke bestimmt:

  • Die Verbindung der Abwasserfreisetzung mit den Reservoiren des tiefen Bookmarks;
  • die Orte zu umgehen, an denen sich unterirdische Strukturen kreuzen;
  • Um hohe Abwassermengen auszuschließen, die aufgrund der hohen Hanglage entstehen.

Distributiv

Verteilungsbrunnen werden in Regenwasserbehandlungssystemen verwendet, um Sturm- und Auftauwasserströme zu kontrollieren. Zusätzlich zu dieser Struktur besteht das System aus einem Sandabscheider, einem Sorptionsfilter, einem Ölabscheider und einem Brunnen zur Probenahme.

Die Verteilungsstruktur ist ein zylinderförmiger Tank mit verstärktem Fiberglas, auf dem sich ein Einlasshals befindet. Der Hals muss mit einem Deckel fest verschlossen sein.

Es gibt mehrere Löcher in dem Fall:

  • zur Aufnahme von Wasser;
  • Löcher für die Ableitung von Flüssigkeit.

Alle Löcher befinden sich auf verschiedenen Ebenen.

Die Anlage arbeitet nach dem Prinzip des einfachen Durchlaufs von Oberflächenwasser mit anschließender Reinigung und Nutzung im Funktionsmodus im regulären Modus. Der Brunnen wird mit der Aufgabe betraut, die in der Möglichkeit geschlossen wird, Tätigkeiten im extremen Regime auszuführen.

Das Gerät funktioniert reibungslos mit dem Massenstrom von überschüssigem Wasser aus der Sturmdusche und leitet die Flüssigkeit in das Abzweigrohr. Auf ihm geht das Wasser zu den Reserveablagerungsbecken oder Teichen für die Wasserbeseitigung.

Das Design ist einfach, so dass der Brunnen für die routinemäßige Wartung immer frei verfügbar ist.

Überlauf

Überlaufgruben werden auch Überfließgruben genannt. Sie sind mehrere Speichergeräte, die über ein Bypass-Rohr auf der oberen Ebene verbunden sind. Die Anlage ist geschaffen, um Abwasser zu sammeln. Unlösliche Verunreinigungen sammeln sich am Boden des ersten Reservoirs an. Gereinigte Flüssigkeit fließt durch die geneigten Rohre in den nächsten Tank.

Das System trennt die feste und die flüssige Phase des Abwassers.

Überlaufbrunnen zeichnen sich dadurch aus, dass sie keine Hilfseinrichtungen und Strom benötigen.

Kumulativ

Kumulative Strukturen sind eine moderne und umweltfreundliche Version der Senkgrube.

Die Struktur hat eine bedeutende Liste von Vorteilen:

  • das Volumen des Behälters kann 2-50 tausend Liter erreichen, also können Sie das Produkt für jeden möglichen Zweck wählen;
  • solche Brunnen tragen nicht zur Verunreinigung der Anlage bei;
  • Neben dem Abwasser gibt es keinen unangenehmen Geruch.

Oft bevorzugen Benutzer die unterirdischen Brunnen, die die ästhetischen Qualitäten der Gegend verbessern.

Materialien für die Herstellung

Solche Materialien werden in der Produktion verwendet.

Polymer

Polymer-Wells sind die häufigsten Variationen solcher Geräte. Einige Benutzer verwenden nicht-traditionelle Methoden für ihre Herstellung, die in der Verwendung von Automobilgummi bestehen. Eine solche Methode gilt als die einfachste und kostengünstigste. Eine solche Lösung unterscheidet sich jedoch nicht in Dichtigkeit und langer Lebensdauer.

Kunststoff

Kunststoff - das ist der einfachste und haltbarste Rohstoff für die Anordnung von Brunnen. Fertigmodelle von Polymeren sind im Verkauf, es ist auch möglich, eine solche Struktur mit eigenen Händen zu schaffen. Dies erfordert die Verwendung eines Wellrohrs und einer Kunststoffplatte. Für den Bau sind geringe Kosten und bestimmte Fähigkeiten erforderlich.

Vorteile von Kunststoff:

  • kleine Masse;
  • hohe Zuverlässigkeit und Haltbarkeit
  • Austauschbarkeit des unteren Fachs;
  • Alle Elemente sind hermetisch;
  • Sie können einen Tank jeder Größe bestellen.

Nachteile:

  • hoher Preis;
  • Angegebene Tiefe der Platzierung;
  • Oft ist Plastik ein wahlloses Produkt.

Modelle vom zusammenklappbaren Typ sind mit Vielseitigkeit ausgestattet, da die Tiefe erhöht oder verringert werden kann. Meistens werden Plastikschächte als Dreh- oder Beobachtungsstrukturen verwendet. Aufgrund der Dichtigkeit solcher Strukturen kann jedoch anstelle einer Wasserfalle eingesetzt werden. Das Pumpen der Flüssigkeit erfolgt mit Hilfe einer Pumpstation.

Stahlbeton

Stahlbeton ist ein klassisches Material für die Sanierung. Die Konstruktion besteht aus Betonringen mit Weiterverarbeitung aller Fugen mit einer Dichtmasse. Solche Senkgruben sind sehr funktional.

Die Vorzüge umfassen die folgenden Kriterien:

  • universelle Eigenschaften;
  • lange Lebensdauer, die 50 Jahre überschreitet;
  • schnelle Installation;
  • hohe Festigkeit;
  • Materialzuverlässigkeit;
  • erschwingliche Preiskategorie.

Nachteile:

  • große Masse;
  • Für die Installation wird die Verwendung einer Winde und anderer Spezialausrüstung benötigt.

Solche Lagerstätten werden oft in der Rolle von Beobachtungsstrukturen mit einer beträchtlichen Tiefe der Pipeline verwendet. Dank der hochwertigen Versiegelung können Betonprodukte die Rolle von Wassereinzugsgebieten spielen.

Einrichtung

Vor den Bauarbeiten wird die Arbeit der Berechnung des erforderlichen Volumens, sowie die Bestimmung der Lage des Brunnens erfordern. Bei der Berechnung müssen Sie die Gesamtzahl der Badezimmer und Personen, die im Haus wohnen, berücksichtigen. Das Volumen des Brunnens hängt von der verwendeten Wassermenge ab.

Wenn die Struktur für den Heimgebrauch erstellt wird, sollte die Höhe 2-2,5 Meter betragen. Um den erforderlichen Durchmesser zu bestimmen, müssen Sie das Volumen kennen. Das Volumen des Tanks sollte eine Reserve für eineinhalb Monate zur Verfügung stellen.

Um das erforderliche Volumen eines Brunnens mit kreisförmigem Querschnitt zu berechnen, müssen Sie die ungefähren Wasserkosten pro Monat kennen.

Für Berechnungen lautet die Formel:

V = L x 3,14 x R2.

V ist der Wasserdurchfluss pro Monat;

L ist die Höhe der Struktur;

R ist der Radiuswert im Quadrat.

Um den Radius zu finden, müssen Sie die Quadratwurzel von V / (3,14 x L) extrahieren.

Um den Durchmesser des Bohrlochabschnitts zu berechnen, muss der Radius um das Zweifache vergrößert werden.

Installation eines Kanalbrunnens aus Stahlbetonringen

Betonringe sind bei Versorgungsbetrieben, die unterirdische Rohrleitungen bedienen und verlegen, sehr gefragt. Sie werden auch verwendet, um Kanalisation und Kanalisation zu erstellen. Solches Material hat in seinem Bereich keine Analoga.

Aufgrund seiner hohen Leistungsfähigkeit kann Stahlbeton unter allen klimatischen Bedingungen eingesetzt werden. Aufgrund einer großen Anzahl von Vorteilen sind Brunnen aus Beton sehr beliebt.

Vorteile von Betonringen für Brunnen:

  • erschwingliche Preiskategorie;
  • Effizienz der Installation;
  • Leichtigkeit der Abdichtung;
  • hohes Maß an Stärke;
  • lange Lebensdauer;
  • Korrektheit von geometrischen Formen;
  • Die Ringe sind eng aneinander geklebt, die verbleibenden Lücken sind leicht zu beseitigen, so dass die Abdichtung auf einem hohen Niveau ist.

Auch die Betonringe haben Nachteile:

  • geringe Spaltfestigkeit;
  • die Ringe sind anfällig für Risse;
  • Installation und Transport können nur mit Hilfe von Spezialausrüstung durchgeführt werden;
  • Schweres Gewicht erfordert die Kosten für Versand und Installation.

Um mit eigenen Händen einen Brunnen aus Betonringen zu bauen, bedarf es einer Reihe von Aktivitäten.

  • Wir müssen ein Schema entwickeln, in dem alle Berechnungen und die Anzahl der Materialien angezeigt werden.
  • Benötigt die Ausgrabungsausrüstung, die darin besteht, die Grube entsprechend den erforderlichen Parametern auszugraben.
  • Nach der Erstellung der Ausgrabung ist es notwendig, mit dem Boden der Struktur zu arbeiten.
  • Implementierung der Installation des ersten Rings, der auf einer konkreten Lösung sitzt.
  • Das Rohr wird in den Lochring eingeführt.
  • Alle Risse, die an den Verbindungen vorhanden sind, sollten dicht mit Dichtungsmittel bedeckt werden.
  • Die Montage der restlichen Ringe erfolgt so, dass die Schlösser in ihrer Position übereinstimmen. Alle Schlitze an den Verbindungen sind ebenfalls mit einem Dichtungsmittel behandelt.
  • Eine Betonplatte mit einer Luke wird auf die erhaltene Struktur gelegt.

Anordnung der Ziegelbrunnen

Um einen Ziegel gut ausstatten zu können, müssen Sie über bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, da es notwendig ist, Maßnahmen für die Installation des Rahmens und anderer Strukturen durchzuführen sowie an der externen und internen Konstruktion des Brunnens zu arbeiten. Die Arbeit verwendet nur roten Backstein oder Naturstein.

Als Verbindungsmaterial wird Zementmörtel verwendet, der aus Flusssand hergestellt wird. Auch für die Schaffung des Brunnens werden Klammern, ein runder Rahmen, Beschläge und Anker benötigt.

Nachfolgend finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anordnung eines Ziegelbrunnens.

  • Nach den Berechnungen der Gesamtabmessungen und des Volumens der Struktur wird es notwendig sein, die zukünftige Ausgrabung zu markieren.
  • Wenn die Fundamentgrube klein ist, kann sie von Hand gegraben oder nach einem Bagger gesucht werden.
  • Im Boden der entstandenen Grube wird eine Schalung vorbereitet, die mit Zementmörtel ausgegossen wird. Die Dicke der Schicht sollte 20 cm betragen.
  • Die Lösung sollte eine Woche lang abkühlen. Periodisch sollte es mit Wasser befeuchtet werden.
  • Dann können Sie damit beginnen, Wände auf die Zementlösung zu legen.
  • Die Wände sollten mit Zementmörtel verputzt werden.
  • Nach der Polymerisation wird der Putzvorgang durchgeführt.
  • Der Boden wird auf der Grundlage des Zwecks der Struktur gebildet.
  • Dann ist es notwendig, die getrocknete Putzschicht abzudichten. Dazu wird die innere Oberfläche des Brunnens mit Mastix oder heißem Bitumen bedeckt.
  • Rohre werden in die vorbereiteten Löcher eingeführt. Verschließen Sie die Lücken mit Silikon.
  • Lücken, die zwischen Ausgrabung und Wänden vorhanden sind, sollten einschlafen.
  • In den Entwässerungsbrunnen ist eine Belüftung vorgesehen, für die ein Kunststoffrohr verwendet wird. Auf der Tube sollte ein Pilz getragen werden.
  • Der Rand der Struktur ist mit Erde bedeckt. Die Basis des Brunnens sollte 10 cm über dem Boden liegen.

Futter

Die Auskleidung der Kanalisation ist die Ausrüstung der Struktur mit einer zusätzlichen Schutzschicht aus Polypropylen oder Polymeren. Diese Schicht bietet Schutz vor dem schädlichen Einfluss von äußeren Reizen. In der autonomen Kanalisation wird die Auskleidung als obligatorische Maßnahme angesehen.

Mit Hilfe der Auskleidung ist es möglich, die Struktur vor mechanischen Belastungen, chemischen Mitteln, Temperaturänderungen und physikalischem Druck zu schützen.

Dies ist die fortschrittlichste Methode zur Abdichtung des Brunnens, da Polyethylenplatten alle notwendigen Eigenschaften aufweisen.

Die Umsetzung der Technologie erfolgt mit Hilfe von säurefesten Mitteln, die einen Zylinder darstellen. Das Element reduziert die schädliche Wirkung auf das Substrat und schließt den Kontakt mit aggressiven Substanzen auf dem Bohrloch aus. Auch das Abwaschen ist mit Hilfe des Abwasserspritzens gefragt.

Spezielle Zubereitungen sind aus PVC, Polypropylen und Polyethylen. In einigen Fällen ist die Verwendung von PTFE oder Betonprodukten erlaubt. Betonplatten werden mit Betonmörtel ausgegossen und auf der Schalung oder direkt in der Arbeitsumgebung montiert.

Verwenden Sie bei der Installation Montageprofile und Dübel. Die Installation beinhaltet das Extrusionsschweißen, das nicht mit den eigenen Händen durchgeführt werden kann, so dass die meisten Benutzer Kunststoffringe verwenden. Sie sind in Ringen aus Beton und Polyethylen montiert. Die Dicke der Wände beträgt etwa 2-8 mm.

Die Installation von Geräten wird von folgenden Aktivitäten begleitet:

  • vollständiges Trocknen des Brunnens;
  • Wände waschen;
  • Um Mängel zu beseitigen, muss ein Zementmörtel verwendet werden;
  • ein Klebstoff wird aufgetragen;
  • Die Paneele sind aus Polypropylen oder Polyethylen hergestellt;
  • die Platten müssen in engem Kontakt miteinander sein;
  • Eine Lösung wird für die nächste Ebene angewendet.
  • Die Fugenverbindung wird mit Hilfe eines Bau-Haartrockners hergestellt;
  • Das Ereignis wird abgeschlossen, indem auf Undichtigkeiten geprüft wird.

Service

Kanalbrunnen sollten überwacht und umgehend gewartet werden. In einigen Fällen können Reparaturen erforderlich sein. Die Druckentlastung der Gelenke ist am häufigsten. Um die Nähte zu versiegeln, können Sie einen Zementmörtel verwenden, der auf der Basis von PVC-Kleber geknetet wird.

In der Arbeit ist nötig es den Pinsel für die Arbeit mit dem Metall, den Hammer, den Spatel und die Verbindung für die hermetische Versiegelung zu verwenden.

Die Beseitigung der Druckentlastung besteht aus mehreren Schritten, die nachfolgend beschrieben werden.

  • Zuerst müssen Sie die Reste der alten Lösung entfernen. Die Nähte müssen staubfrei sein, damit die neue Lösung fest auf der Unterlage sitzt.
  • Die vorbereitete Naht wird mit einer Lösung geschmiert. Wenn die Nähte groß sind, müssen Sie den Boden neben dem Brunnen ausheben und nach draußen abschließen.
  • Dann wird es notwendig sein, eine wasserdichte Schicht zu schaffen. Dazu wird Bitumenkitt verwendet.

Ernennung und Anordnung eines Schachtes

Die externe Kanalisation besteht wie jedes andere System aus verschiedenen Komponenten, die für ihre harmonische Arbeit und Effizienz verantwortlich sind. Das wichtigste Element des Netzwerks ist der Beobachtungsbrunnen. Seine Hauptfunktionen umfassen die Kontrolle und Wartung des Abwassersystems. Während des Betriebes ermöglicht eine solche Vorrichtung, die Rohre zu prüfen und gegebenenfalls zu reinigen und zu reparieren.

Inspektionsbohrungen sind notwendig für die rechtzeitige Erkennung und Beseitigung von Kanalnetzproblemen.

Manholes kann Material, Form variiert und Größe, die von der Art der unterirdischen Versorgungsleitungen und die ihnen zugewiesenen Wartungsaufgaben ab. Kanalschächte sind in der Regel rund oder quadratisch und sind notwendigerweise mit Treppen ausgestattet. Aus Sicherheitsgründen muss es mit einer sicheren und eng anliegenden Luke abgedeckt werden. Obligatorisch oben auf der Markierung, die die Art der Kanalisation definiert.

Anordnung eines Schachtes

Brunnen dieser Art werden als Minen oder Kammern oberhalb des Abflussrohrs bezeichnet, in deren Hohlraum der Sammler oder das Rohr durch eine offene Rutsche ersetzt wird.

Abwasserbrunnen sind in folgende Zuordnungen unterteilt:

Sie unterscheiden sich auch in der internen Struktur der Pipeline und sind:

  1. Kontrolle.
  2. Filtration.
  3. Differential.
  4. Kumulativ

Moderne vorgefertigte Plastikbrunnen sind einfach zu installieren und erfordern keine schweren Geräte.

Unabhängig von der Art des Brunnens besteht es aus:

  • meiner;
  • Fach;
  • Kehlen;
  • Böden;
  • schlüpfen.

Normalerweise wird der Schacht in Form einer Grube hergestellt, in der sich eine Kamera befindet, und die ankommenden und abfließenden Rohre sind durch ein spezielles Tablett miteinander verbunden. Der Boden des Schachtes ist normalerweise mit Stahlbetonplatten ausgekleidet, die auf einem Abflusskissen aus Trümmern liegen. Die Pipeline, die zum Brunnen führt, gelangt in das Tablett, das den technologischen Hauptteil darstellt. Das Tablett ist aus Beton gegossen. Die Gesamthöhe des Bodens sollte nicht kleiner als der Durchmesser des größeren Rohres sein.

Der Brunnen hat einen Standardbrunnen und ist 700 mm.

Brunnen mit einer Beobachtungskammer werden in folgenden Fällen installiert:

  • der Durchmesser oder die Steigung der Pipeline ändert sich;
  • die Strömungsrichtung ändert sich;
  • es gibt eine Verschmelzung von Seitenästen;
  • auf geraden Abschnitten mit einem Abstand von 35-300 m voneinander.

Ernennung von Schächten

Knotenprüfschächte werden am Zusammenfluss mehrerer Rohre installiert, die zu einem Auslassrohr zusammenlaufen.

Der Knotentyp des Mannlochs ist an der Verbindungsstelle von zwei oder drei Rohrleitungen angeordnet. Darüber hinaus sind die Zusammenführungspunkte und das Vorhandensein von mehr als einem Abflussrohr nicht erlaubt. Die Verbindung der Abwasserleitungen mit dem Trog erfolgt durch eine glatte Abrundung. Bei großen Sammelvorrichtungen werden Inspektionsbohrungen Verbindungskammern genannt.

Der lineare Bohrlochtyp ist auf einem geradlinigen Abschnitt des Netzes installiert und dient zur Inspektion und Wartung der Kanalisation. Der Abstand zwischen den Sichtkammern hängt vom Durchmesser des Rohres ab:

  • bis 155 mm - 35 m;
  • von 200 mm bis 450 mm - 50 m;
  • von 500 mm bis 600 mm - 75 m;
  • von 700 mm bis 900 mm - 100 m;
  • von 1000 mm bis 1400 mm - 150 m;
  • von 1500 mm bis 2000 mm - 200 m;
  • mehr als 2000 mm - 250-300 m.

Ein Drehschacht ist notwendig, wenn Sie die Richtung der Pipeline drastisch ändern müssen.

Wenn es notwendig ist und die Ursache richtig begründet wird, darf der Abstand zwischen den Bohrungen um nicht mehr als 10% vergrößert werden. Bei den Kollektoren, die nach der Methode der Durchdringung des Schildes und der Durchführungen mit einem Durchmesser von mehr als 2000 mm gebaut werden, ist es möglich, den Abstand zwischen den Brunnen auf 300 m zu erhöhen.

Die Drehgrube wird auf den Abschnitten der Rohrleitung installiert, wo es notwendig ist, die Richtung des Abwassernetzes zu ändern, und es ist auch an Orten mit einem Drehwinkel von mehr als 45º notwendig. Um den hohen hydraulischen Druck während der Installation der Rohrleitung zu eliminieren, wird ein Minimum von 90 ° zwischen dem Verbindungsrohr und dem Auslaßwinkel geschaffen, mit einem Drehradius von 1-5 Rohren. Im Inspektionsschacht ist das Tablett sanft gekrümmt. Der Schwenkschacht dient der Reinigung von Rohren vor Verstopfungen, da an solchen Stellen häufig Staus auftreten.

Typische Konstruktionsmerkmale von Schächten

Die nächste Art von Inspektionsschächten, die sich von der vorherigen Art durch ihren inneren Aufbau des Drainagesystems unterscheiden, sind die Drainagebrunnen. Sind zur Erhöhung oder Verringerung der Geschwindigkeit der Bewegung von Abwasser, sowie ihre Höhenanpassung konzipiert. An Orten installiert, an denen aufgrund der Eigenheiten des Geländes keine Möglichkeit besteht, mit der erforderlichen Vorspannung zu verlegen. Aus diesem Grund haben die Brunnen eine große Vielfalt in ihrer Gestaltung.

Differentialbeobachtungsbrunnen ist in einem schwierigen Gelände installiert.

Dieser Typ wird festgelegt, wenn

  • Es ist erforderlich, die Tiefe der eingehenden Pipeline zu reduzieren;
  • die Strömungsgeschwindigkeit ist nicht vorhersehbar und kann sich drastisch ändern;
  • die Pipeline passiert unterirdische Strukturen;
  • vor dem Abfluss in den Teich ist der Brunnen der letzte Punkt mit einem überfluteten Auslass;
  • Das Fehlanpassungsniveau der Rohre erreicht drei Meter.

Der Prüfschacht darf nicht installiert werden, wenn der Rohrabfall weniger als 0,5 Meter beträgt und der Rohrleitungsdurchmesser weniger als 600 mm beträgt.

Die Haupttypen der Differentialbeobachtungsbohrungen sind:

  1. Geschwindigkeit ist ein kleiner Kanal mit einer großen Pegelabweichung.
  2. Mehrstufige Schwingungen, bei denen jede Stufe die Durchflussrate allmählich reduziert.
  3. Das Design der Überlauf- und Überlaufwände.
  4. Röhrenunterschied mit einem vertikalen Rohr.
  5. Auf dem Wehr des praktischen Profils befindet sich ein Standardtyp des Tropfens, und in seinem unteren Teil befindet sich ein Wasserbrunnen.

Der Filtrationsbrunnen ist für die Abwasserbehandlung bestimmt. Aber seine Konstruktion ist möglich, wenn sich ein freistehendes Gebäude auf sandigem Grund oder sandigem Lehm befindet. In diesem Fall muss der Grundwasserdurchgang mindestens 1 m vom Boden des Brunnens entfernt sein. Außerdem sollte der Wasserfluss pro Tag 50 cm / cu nicht überschreiten; oder unter der Bedingung, dass nicht mehr als 3 Personen im Haus wohnen. Die Fläche des Brunnens auf sandigem Boden ist ungefähr 1 Quadratmeter und für sandigen Lehm - 1,5 Quadratmeter.

Akkumulation gut auf der Website:
1 - Klärgrube, 2 - Abwasserrohr,
3 - Betonlagerbrunnen,
4 - Boden.

Der Lagertyp des Schachtes wird derzeit als moderne und umweltfreundliche Modifikation der Grube verwendet. Die Verwendung dieses Geräts hat mehrere Vorteile:

  • Das Volumen des Tanks variiert von 2-50 Tausend Liter und ermöglicht es Ihnen, für spezifische Bedürfnisse zu wählen;
  • Der Behälter verschmutzt den Bereich überhaupt nicht und verbreitet keinen unangenehmen Geruch.

Kontrollbrunnen werden an Orten installiert, an denen der Hof, das Intra-Viertel- oder Fabriknetzwerk an das Straßenkanalsystem angeschlossen ist und sich außerhalb des roten Gebäudestreifens befindet. Der Zweck dieses Entwurfs besteht darin, den Betrieb des Netzwerks verbundener Objekte zu überwachen.

Bau eines Schachtes

Das Material wird in der Regel Ziegel, Stahlbeton, Glasfaser oder Kunststoff verwendet. Sichtfenster aus Stahlbeton sind stark, zuverlässig und langlebig. Aber für ihre Konstruktion wegen der großen Masse ist es notwendig, beträchtliche Mittel und spezielle Ausrüstung anzuziehen. Darüber hinaus gibt es bei der Organisation zusätzlicher Kanäle gewisse Besonderheiten und gewisse Schwierigkeiten.

Der Bau von Glasfaser- und Kunststoffbrunnen ist viel billiger. Aufgrund seiner einheitlichen Form ist es für die meisten Arten von Kanalnetzen geeignet und verursacht keine besonderen Schwierigkeiten bei der Konstruktion. Die Verlegung des Abwasserkanals ist sehr einfach, da für die Installation bereits ein Platz in der Brunnenkonstruktion vorhanden ist.

Die Installation eines Betonschachts erfordert Fachkenntnisse und spezielle Ausrüstung.

Die Struktur des Schachtes beinhaltet folgende Arbeiten:

  1. Die Wahl des Standorts und die Vorbereitung des Territoriums für den Bau. In diesem Stadium ist es von Bäumen, Büschen und Gebäuden befreit. Wenn Technologie verwendet wird, ist es notwendig, Zugangswege zu der Einrichtung bereitzustellen.
  2. Ausgrabungsgerät. In diesem Fall wird das Ausgraben und Reinigen des Bodens der Ausgrabung durchgeführt. Die Winkel der Schrägen der Wände und die Tiefe werden in Übereinstimmung mit der Konstruktionsdokumentation gebildet.
  3. Bei Bedarf müssen Sie die Mine wasserdicht machen. Am Boden der Ausgrabung wird eine 20 cm dicke Schicht aus Schotter gegossen und dicht gepackt. Dann ist es mit bituminösen Mastix gefüllt.
  4. Schaffung eines Stahlbetonbrunnens. Eine Betonplatte wird auf dem vorbereiteten Boden installiert. Dann aus dem Beton mit der Verstärkung wird die Einrichtung der Schale der notwendigen Form durchgeführt. Die Enden der Rohre und Innenwände der Stahlbetonringe sind mit Beton oder Bitumen verschlossen. Nach einer guten Senkung beginnt der Boden, Stahlbetonringe zu installieren. Auf ihnen werden die Nähte mit Zementmörtel und die Abdichtungsnähte mit Bitumen eingerieben.
  5. An den Stellen, an denen die ankommende Rohrleitung angeschlossen ist, wird ein Erdschluss hergestellt, der eine Breite von 30 cm und eine Höhe von 60 cm größer als der Durchmesser des Rohres hat.
  6. Der Beobachtungsbrunnen besteht den Test innerhalb von 24 Stunden mit voller Wasserfüllung. Zum Zeitpunkt der Probenahme sind die Rohre mit provisorischen Stopfen gefüllt.
  7. Draußen sind die Wände des Brunnens mit einer obligatorischen gründlichen Rammung mit Erde bedeckt.
  8. Der Hals wird mit Betonpflaster gegossen, dessen Breite 1,5 Meter beträgt.

In ähnlicher Weise wird bei der Installation eines Abwasserbrunnens aus Ziegeln gearbeitet. Die Installation des Brunnens wird abgeschlossen, indem Rohre bis zu einer Tiefe von nicht mehr als 30-40 cm verlegt werden, aber dieser Wert ist nicht so wichtig. Die Hauptsache ist die Aufrechterhaltung der Neigung, die 1 cm pro 1 m der Pipeline betragen sollte.

Abwasserbrunnen - ein Gerät und ein Ziel

Im allgemeinen System der unterirdischen Kommunikation spielen die Abwasserbrunnen eine Schlüsselrolle. Der Artikel enthüllt die Diagramme der Brunnen, ihre Struktur, Arten und Merkmale der Installation von Strukturen.

Abwassersystem - ein komplexer Ingenieurorganismus, der aus vielen Elementen besteht, die den reibungslosen Betrieb des gesamten Netzes gewährleisten. Nach Vereinbarung sind die Beobachtungskammern unterteilt:

Abwasserbrunnen sind eine der wichtigsten technischen Einrichtungen, mit denen Industriefachleute ihre funktionalen Aufgaben erfüllen können: die Effizienz des Kollektors prüfen und gegebenenfalls Rohre reinigen.

Diese Fakten weisen darauf hin, dass der Kanal zur Abwasserinspektion ein Kontrollpunkt für den koordinierten Betrieb der Systeme ist. Dies bezieht sich in vollem Umfang auf die unterirdische Kommunikation von Versorgungsunternehmen.

Zusammenfassung des Artikels

Ort abhängig vom Zielort

Die Installation von Inspektionskameras wird durch Baudokumente geregelt. Laut SNiP sind Beobachtungsposten an den Stellen der Windungen montiert, sowie Steigungen beim Wechsel der linearen Pipeline. Und an der Kreuzung der Mittellinie der zusätzlichen Kurven.

Der Rückzug von Kanalisationen für Bewohner des privaten Sektors ist durch den Bau von Beobachtungskammern möglich. Der Durchmesser des zu installierenden Rohres wird direkt vom Abstand seiner Installation beeinflusst (linearer Abschnitt).

Bei einer Rohrleitungslänge von bis zu 35 Metern sind Elemente mit einem Durchmesser von 150 mm beteiligt. Es gibt eine umgekehrte Beziehung. Wenn beispielsweise der Durchmesser der Rohre, die in das gesamte Rohrleitungssystem eintreten, 150 Meter beträgt, muss gemäß den Installationsbedingungen nach 35 Metern ein Mannloch vorhanden sein. Das industrielle Kontrollsystem kann sich grundlegend von den im privaten Sektor installierten unterscheiden.

Merkmale der Kanalisation Brunnen verschiedener Arten

Die Struktur eines Abwasserbrunnens ist eine runde, rechteckige oder polygonale Form bestehend aus:

  1. Von unten.
  2. Fach.
  3. Arbeitskammer.
  4. Und der Hals und die Luke.

Grundlage des technischen Entwurfs ist ein aus Beton gefertigter Trog der Klasse 200 mit Schalung. Obwohl dies nicht die einzige Option ist. Die Herstellung ist aus Ziegelsteinen, Stahlbetonsteinen oder Steinbruch möglich.

Betrachten Sie das Gerät

Der Satz des Kontrollschachtes schließt einen bestimmten Satz Arbeitselemente ein:

  1. Verstärkungsrahmen, der quadratisch oder rund sein kann. Eine Leiter ist in der Struktur installiert.
  2. Der Boden der Struktur ist eine glatte untere Etage. Es ist möglich, es mit Profilen für Kanäle auszustatten.
  3. Oberes Stockwerk, wo ein Loch für die Luke ist.
  4. Arbeits (schützende) Luke. Es kann in Form eines Kreises oder eines Quadrats ausgeführt werden. An seinem äußeren Teil ist eine Markierung angebracht, die über die Vielfalt des Brunnens spricht.

Das Hauptmaterial des Verstärkungsrahmens ist Stahlbeton. Der Verstärkungsrahmen wird mit Betonringen montiert. Der Boden ist eine kreisförmige Platte.

Der Boden der Abwasserbrunnen kann mit einer Betonlösung gegossen werden, die an der Basis des Schalungsobjekts zugeführt wird.

Im oberen Teil der Struktur ist eine Luke vorgesehen.

Dank moderner Technologien kann der Bau von Abwasserbrunnen aus anderen Materialien erfolgen. Die Montage der Konstruktion ist nicht nur aus Stahlbeton möglich.

Das Hauptarbeitselement und Konkurrent von Betonprodukten ist Kunststoff. Getrennt gesagt ist es notwendig, über die Luken zu sagen, die von großer Wichtigkeit sind. Sie können sein:

Natürlich sind die Stahlluken haltbarer als die übrigen Elemente. Befindet sich das Beobachtungsobjekt auf einer stark befahrenen Straße oder Straße, ist an dieser Stelle eine Metallluke oder ein Eisengitter angebracht.

Arten von Schächten

Minen oder Kammern, die über einer wasserführenden Pipeline montiert sind, werden nach der internen Struktur klassifiziert:

  • als Kontrolle;
  • Filterung;
  • Fronttyp;
  • als Speichergeräte.

Unabhängig von Art und / oder Zweck treten sie alle in das Projekt (Entwurf und Kostenvoranschlag) der Einrichtung ein. Die Zeichnung der Kanalisation wird von den Spezialisten der Projektorganisation anhand der spezifizierten technischen Eigenschaften durchgeführt.

Zweck der Schächte

Der Knotentyp des Kontrollschachts ist an der Verbindung mehrerer Pipelines vorgesehen. Die Verbindung der Abwasserleitung mit dem Trog erfolgt durch glatte Rundung. Brunnen, die für die Inspektion an großen Kollektoren ausgelegt sind, werden als Verbindungskammern bezeichnet.

Die betreffende Konstruktion ist auf dem geraden Abschnitt des befestigten Arbeitsnetzwerks montiert und dient als ein Inspektions- und Wartungspunkt des Systems. Der Arbeitsabstand wird in erster Linie durch den Durchmesser des verlegten Rohres bestimmt. Basierend auf den Indikatoren:

  1. bis zu 155 mm - 3500 mm;
  2. von 200 mm bis 450 mm - 500 m;
  3. von 500 mm bis 600 mm - 750 m;
  4. von 700 mm bis 900 mm - 100 m;
  5. von 1000 mm bis 1400 mm - 150 m;
  6. von 1500 mm bis 2000 mm - 200 m;
  7. mehr als 2000 mm - 250000-300 m.

Es ist erlaubt, den Arbeitsabstand zwischen Visierobjekten auf 10% zu erhöhen, nicht mehr. Sammler für den Transit von Wasserfluss, deren Durchmesser nicht mehr als zweitausend Millimeter beträgt, ist es erlaubt, Abstände zwischen den Brunnen bis zu 300 Meter zu erhöhen.

Der Drehwasserbrunnen ist in den Rohrleitungsabschnitten installiert zum Ändern der Richtung des Netzwerksegments. Der Drehwinkel muss mehr als 45 Grad (Grad) betragen.

Um den hohen hydraulischen Druck zwischen dem ausgehenden und dem angeschlossenen Rohr zu reduzieren, muss der Arbeitswinkel mindestens 90 Grad (Grad) betragen. Der Wenderadius wird von 1 bis 5 Rohren verlegt, wobei das Tablett eine glatte Krümmung aufweist. Ihr Zweck: Reinigung der Ansaugrohre von möglichen Verstopfungen.

Differentialbrunnen der Kanalisation

Es kann von fünf Arten sein:

  • Die Auslässe der Welle sind oben und unten ausgeführt;
  • in Form eines Glases;
  • mit vertikalem Wasserabsorber;
  • mehrstufige Variante;
  • mit abgewinkeltem Überlaufkanal.

Kanalbrunnen aus Ziegelsteinen beinhaltet:

  1. Der Boden, mit einer Single-Level-Autobahn.
  2. Wände.
  3. Öffnen Sie das Fach.
  4. Platte der Überlappung.
  5. Schutzklappe.
  6. Und auch Wandschienen.

Um Arbeiten auszuführen und das Wartungspersonal zu entlasten, muss der Durchmesser des Geräts mehr als 1 Meter betragen.

Montage aus Betonringen

Weitere Informationen zur Installation von Abwasserkanälen aus Betonringen finden Sie in diesem Artikel.
Zunächst Graben einer Grube für die Bedingungen des Aushubs des Bodens unter der Pipeline. Nach Aushubarbeiten wird die Polsterung verlegt, die aus Schotter einer großen oder mittleren Fraktion gebildet wird.

Die Dicke der Hinterfüllung beträgt ca. 1500 mm. Dieses Element ermöglicht es, der Absenkung der gesamten Struktur zu widerstehen.

Nach Durchführung der obigen Maßnahmen wird eine Schicht der hydraulischen Isolierung installiert. Es kann eine Rolle oder ein Blatt sein. Auf der Dämmschicht liegt die Schalung für das Tablett auf. Es ist möglich, ein bereits fertiggestelltes Board zu installieren.

Die nächste Etappe ist der Übergang zum Bau der Mine. Brunnen aus Beton werden in einer Nullgrube zusammengebaut, in der die Arbeitselemente noch nicht installiert sind.

Die Ringe werden auf die Zementestriche gelegt. Die Luken sind in den bereits vorbereiteten Löchern installiert. Nach der vollständigen Montage der Struktur wird die Grube mit Erde gefüllt.

Anforderungen für die Installation von Kanalisationssystemen

Die Installation erfolgt in strikter Übereinstimmung mit SNiP und unterliegt der GOST-Nr. 2080 90, wo es heißt, dass es unmöglich ist, scharfe Windungen der Systemverlegung zu erlauben. Es ist notwendig, die Winkel der ankommenden und abgehenden Düsen zu beobachten.

  1. Arbeitselemente werden aus Feinbeton in Übereinstimmung mit den empfohlenen Normen hergestellt.
  2. Der Tank sollte mit Verstärkungsstäben ausgestattet sein, um die Last gleichmäßig zu verteilen und aus Verstärkungsdraht bestehen.
  3. Vor der Installation ist es notwendig, ein Arbeitsschema vorzubereiten und vorbereitende Arbeiten durchzuführen, die die Reinigung des Geländes, die Entfernung der Vegetation einschließlich der Bäume umfassen.

Dies ist keine vollständige Liste von Empfehlungen und Arbeitsbedingungen, die in den relevanten Dokumenten vollständig wiedergegeben sind.

Kanalstrukturen aus Kunststoff

Kunststoffprodukte werden immer gebräuchlicher. Sie zeichnen sich durch einfache Montage und umweltfreundliche Materialien bei der Herstellung von Bauwerken aus.

Es ist wichtig, dass der Kunststoff ein dauerhaftes Arbeitsmaterial ist. Die Tiefe des Abwasserbrunnens aus Kunststoff kann unterschiedlich sein. Daher wird die Auswahl des notwendigen Designs, dem Käufer keine Probleme bereiten. Außerdem sind die Kosten des Komplexes im Vergleich zu dem traditionellen Produkt aus Beton attraktiver.

Selbstinstallation von Inspektionsstrukturen

Ja, diese Option ist möglich. Aber, die Montage von eigenen Händen, ist mit den bestimmten Ausgaben und Volumenvorbereitungsarbeiten verbunden, die aus eigener Kraft kaum auszuführen sind. Die Bereitstellung eines Systems für ein Privathaus kann wesentlich von allgemein anerkannten Grundsätzen abweichen. Dies kann auf die Art der Struktur, das Vorkommen von Grundwasser und die Struktur des Arbeitsbereichs zurückzuführen sein.

Das Prinzip der Arbeit unterscheidet sich nicht von der Verlegung in industrieller Hinsicht. Es gibt viele Trainingsvideos im Internet. Es gibt genügend Literatur technischer Art. Es macht daher keinen Sinn, im Detail auf dieses Thema einzugehen.

Abschließend

Zusammenfassend können wir folgendes feststellen. Es gibt viele Designs von verschiedenen Arten und Zwecken. In der Frage der Installation werden die Hinweise vieler Dienste gelegt, und die optimale Option wird gewählt.

Zunächst ist die Papierarbeit erledigt: Eine Zeichnung wird erstellt und darauf eine Konstruktion aufgebaut, die aus verschiedenen Materialien bestehen kann.

Beachten Sie, dass im privaten Bereich mehr und mehr fertige Versionen aus Kunststoff verwendet werden. Es ist erlaubt, die Strukturen unabhängig zu installieren, unter Einhaltung der Spezifikationen und SNiP, unter Berücksichtigung der bestehenden GOST.



Nächster Artikel
Warum brauche ich eine Abwassersicherheitszone?