Klärgrube: das Prinzip der Bedienung, Installation, Bewertungen


Ein breites Sortiment verschiedener autonomer Klärgruben von den Herstellern von Kläranlagen hilft, das Problem der Kanalisation im Vorstadtbereich oder in einem Landhaus leicht zu lösen.

Heute stellt der Markt viele verschiedene Modelle von Pflanzen dar, die Abwasser reinigen, aber wir werden uns auf einen Vertreter - Klärgrube konzentrieren.

Was ist drin?

Reinigungsanlage Der Tank besteht aus mehreren Kunststofftanks, in deren Inneren sich Trennwände befinden, die das Gesamtvolumen in mehrere autonome Kammern gliedern. Dies sind Sedimentationsbecken und Biofilter. Durch den Anschluss weiterer Kameras kann die Lautstärke nahezu unbegrenzt erhöht werden.

Das Design ist sehr einfach in Lösung und Betrieb, zuverlässig und langlebig, da ein modulares Montagesystem verwendet wird und Polypropylen bei der Herstellung der Behandlungsanlage verwendet wird. Die Wände sind sehr dick und trotzdem elastisch, so dass der Druck des Bodens und seine jahreszeitlichen Bewegungen septisch leicht übertragen werden.

Diese Option für die Abwasserbehandlung ist optimal für Menschen, die Qualität für relativ wenig Geld erhalten möchten.

Septic Tank gegen eine zusätzliche Gebühr ist mit Infiltratoren ausgestattet, die zusätzliche Reinigung von Schmutzwasser liefern, bevor sie in den Boden entladen. Es hat eine relativ kleine Größe, wenn Sie wollen, können Sie es selbst installieren, das heißt - Sie können nicht einen Bagger rufen, um die Ausgrabung zu graben, und selbst eine Grube graben.

Der gleiche Vorteil ermöglicht es Ihnen, eine Klärgrube überall im Gebiet zu installieren - nur die Lüftungsrohre und die Inspektionsluke sind vom Boden aus sichtbar.

Ein- oder zweimal im Jahr müssen Sie, abhängig vom Volumen, Abfall entsorgen, um Rückstände zu entfernen, die feste Partikel enthalten und nicht in den Boden aufgenommen werden können.

Der Faulbehälter ist in vier Modifikationen erhältlich, die sich im Volumen des Hauptbehälters unterscheiden.

Zum Beispiel ist "Tank 2" für eine Familie von 4 Personen ausgelegt und die "Tank 1" Reinigungsanlage kann einer Familienlast von maximal 3 Personen standhalten. Obwohl jedes dieser Modelle kann immer mit Zusatztanks ergänzt werden, um das Volumen zu erhöhen.

Vorteile

Wie bei allem, was die Person sich ausgedacht hat, hat die Klärgrube ihre Vor- und Nachteile. Die Vorteile haben sich sehr großer Beliebtheit erfreut und, wenn Sie dieses Setup noch nicht verwenden, dann finden Sie heraus, was Tank so anzieht:

  • Der praktische Block-Modulbauweise erlaubt, seine Produktivität zu ändern - um zu erhöhen, ist es notwendig, so viele Behälterinstallationen anzuschließen, wie vorläufige Berechnungen gezeigt haben.
  • Hohe Effizienz der Arbeit zusammen mit einem Infiltrator - bis zu 98-100%. Das bedeutet, dass fast Trinkwasser in den Boden gelangt, der nicht durch irgendetwas verunreinigt ist.
  • Kompakte Größe aller Tanks. Dies ist besonders wertvoll, wenn Sie eine Klärgrube selbst zusammenbauen.
  • Die Installation ist vollständig nichtflüchtig, d.h. autonom. Viele Behandlungsanlagen, auch ausländische, können sich nicht rühmen. Dies ist einer der Indikatoren für eine hohe Popularität.
  • Das Design ist sehr zuverlässig, es hat praktisch keine kritischen Details, die zusammenbrechen können.

Benutzerbewertungen bestätigen auch diese Qualitäten der Klärgrube. Der Fall der Installation ist sehr mächtig, obwohl es aus Polypropylen besteht. Der Hersteller der "Unlimited World of Plastic" behauptet, dass 50 Jahre garantierter Betrieb der Anlage nicht das Limit ist, wenn es richtig behandelt wird.

Alle Module werden auf einen Standard gebracht, so dass der Tank einfach zu montieren ist oder einen bereits bestehenden Faultank mit mehreren weiteren Tanks ergänzt. Daher ist eine langfristige Qualitätssicherung gegeben und somit folgen hohe Leistungsindikatoren.

Die Feststoffe können einmal pro Jahr oder weniger abgepumpt werden, wenn die Anzahl der septischen Module korrekt berechnet wird.

Der vergleichsweise günstige Preis ist ein weiterer Indikator für seine Beliebtheit. Selbst der leistungsstärkste Faulbehälter Tank 4, der in einer Grundkonfiguration für eine Familie von 8-9 Personen konzipiert ist, kann ohne Auswirkungen auf das Familienbudget gekauft werden.

All diese Vorteile im Ganzen und bestimmen die steigende Nachfrage nach einer Klärgrube der russischen Produktion.

Gerät und Installation

Einfachheit der Installation ist seine Zuverlässigkeit. Die Zuverlässigkeit einer Klärgrube ist ihre Haltbarkeit und Effizienz.

Eine solche vernetzte Wertekette lockt die Menschen dazu an, sich auf den Kauf von Tank zu konzentrieren.

Die geräumigen Tanks der Anlage sind in mehrere Kameras aufgeteilt, von denen jede für ihre Aufgabe bestimmt ist.

In einem Tank wird Abwasser abgelagert, in dem anderen finden biologische Abbauprozesse statt.

Wie es funktioniert

Das Prinzip der Bedienung ist sehr einfach:

  • Abwasser wird in die erste Kammer geleitet - den Empfangsraum. Hier setzen sich schwere anorganische Stoffe, die sich nicht zersetzen können, ab und setzen sich auf dem Boden ab.
  • Auf diese Weise werden geklärte Wässer erhalten, die von dieser Kammer in den nächsten Siedler gelangen, wo eine sekundäre Reinigung stattfindet.
  • Die dritte Kammer ist mit einem Biofilter ausgestattet, in dem sich alle organischen Bestandteile aktiv zu zersetzen beginnen und die Reste der Zersetzung sich am Boden dieser Kammer ansammeln.

Ein weiterer offensichtlicher Vorteil der Klärgrube - sie muss nicht "ankern", dh - in der Grube verankern.

Mit der richtigen Anordnung der Ausgrabung, die im folgenden diskutiert wird, ist die Septik bei jedem Wetter und Bodenverhältnissen sowie bei unvollständigem Inhalt fest im Boden gehalten. Daher beziehen sich alle Fälle, die von der "septischen Tankoberfläche" gemeldet werden, auf eine falsche Installation oder einen fehlerhaften Betrieb.

Alle Modifikationen der Klärgrube sind so konzipiert, dass die Abwasserreinigung konsequent und mit maximaler Wirkung durchgeführt wird. Zusätzliche Ausrüstung der Kläranlage umfasst einen Infiltrator, der für die zusätzliche Abwasserbehandlung verwendet wird.

Dies ist die sogenannte Bodennachbehandlung, die den Schadstoffgehalt im Abwasser auf ein akzeptables Sicherheitsniveau bringt.

In dem Tank für die Nachreinigung werden Luftförderer (Pumpen von Wasser mit Druckluft) und Belüfter (Oxidationsmittel von löslichem Eisen für seine Überführung in eine unlösliche Ablagerung) nicht verwendet, die oft in anderen Reinigungssystemen installiert sind.

Dies vereinfacht das Design der Klärgrube erheblich, ohne ihren Wirkungsgrad zu verringern, der bereits sehr hoch ist - 98-100%.

So installieren und installieren Sie sich

Die Firma "Boundless World of Plastic" produziert fünf Modifikationen der Installation:

  • "Tank 1" - für eine Familie von 2-3 Personen. Ein Tag kann bis zu 600 Liter Abwasser passieren. Wenn die saisonale Nutzung einer Klärgrube für saisonale Zwecke in Betracht gezogen wird, können 5-7 Bewohner gleichzeitig genutzt werden.
  • "Tank 2" - für eine Familie von drei oder vier Personen mit einem ständigen Wohnsitz im Haus. Ein Tag kann bis zu 800 Liter Abwasser passieren.
  • "Tank 2.5" - für eine Familie von fünf Personen mit einem ständigen Wohnsitz im Haus. Ein Tag kann bis zu 1000 Liter Abwasser passieren.
  • "Tank 3" - für eine Familie von sechs Personen mit einem ständigen Wohnsitz im Haus. Ein Tag kann bis zu 1200 Liter Abwasser passieren.
  • "Tank 4" kann von mehreren Familien gleichzeitig genutzt werden und kann bis zu 9 Personen bedienen. Ein Tag kann bis zu 1800 Liter Abwasser passieren.

Die Installation beginnt mit dem Graben von Gruben für die Reinigungsanlage selbst und für den Infiltrator sowie dem Graben für die Kanalisation.

Die Anzahl der Tanks sollte anhand der Zusammensetzung der Familie und der möglichen Besucher sowie aufgrund der Tatsache, ob die Familie saisonal im Haus ist, oder ganzjährig bestimmt werden.

  1. Zuerst sollte der Boden der Grube mit Sand gefüllt werden, um die Oberfläche zu ebnen. Eine Sandschicht - bis zu 30 cm Bei einem hohen Grundwasserstand sollte der Boden der Grube mit einem Betonestrich verstärkt werden.
  2. Vor dem Einbau des Infiltrators sollte der Boden der Fundamentgrube mit einer ca. 40 cm dicken Kiesschicht ausgegossen werden.
  3. Gräben für Kunststoff-Abwasserrohre müssen ebenfalls mit Sand bedeckt werden. Die Schicht ist 20-30 cm.
  4. Der Haupttank und der Infiltrator können angebracht werden, verbinden Sie die Rohre und füllen Sie die Tanks mit normalem Wasser. Dies wird durchgeführt, um die Festigkeit der Struktur und den Druck auf den Boden während des nachfolgenden Verfüllens der Ausgrabung zu erhöhen.
  5. Die nächste Operation füllt die Tanks an den Seiten. Sie können Sand oder eine Mischung aus Sand und Zement (5: 1) verwenden. Gräben für Rohre können mit Sand gemischt mit Erde bedeckt werden. Der Infiltrator schläft genau so ein.

Unten ist ein Diagramm der Installation einer Klärgrube im Boden.

Video zur Installation mit Infiltrator:

Video für die Installation eines Faulbehälters Tank mit einem Brunnen:

Alles, was Sie anfangen können, eine Klärgrube zu benutzen!

Betriebsregeln und mögliche Fehlfunktionen während des Betriebs

Viele Anwender befürchten, dass das Polypropylengehäuse des Klärgrubens im Winter durch Aushärten Risse bekommen könnte. Dieser Sachverhalt soll "stattfinden", wenn die Installation nicht korrekt installiert ist.

Daher gibt es manchmal negative Bewertungen von Menschen - mit den Worten "Klärgrube bedeckt", nicht herausgefunden, was sie falsch gemacht haben, wenn sie die Installation installieren.

Der Tank besteht im Gegensatz zu selbst hergestellten Faulbehältern, die oft aus Metallblechen oder -fässern bestehen, aus 10 mm dickem Polyethylen (Polypropylen), was viele Zweifel an seiner Festigkeit verursacht.

Aber, wer nicht die septic für Stärke versuchte, wird er überrascht sein, wenn er herausfindet, dass auf jedem Behälter Sie sogar zusammen mit zwei oder drei springen können, um seine Stärke sicherzustellen.

Gerippte Wände machen es zudem nicht nur robust, sondern ermöglichen auch ein "Aufschwimmen" bei falscher Landung. Außerdem beklagen sich viele über das Auftreten eines unangenehmen Geruchs. Wenn die Klärgrube selbst installiert wurde, kann das Unternehmen keine Garantien geben.

Wenn Sie das Auftreten von Gerüchen nicht mit Hilfe von Experten diagnostizieren möchten, können Sie es selbst durchführen. Hier sind ein paar Gründe, die einen Geruch verursachen können:

  1. Während der Installation wurde das Steigrohr nicht montiert, was für die Evakuierung von Gasen notwendig ist.

Das Rohr wird in allen Arten von Klärgruben verwendet - von einfachen Anlagen bis hin zu Belüftungssystemen mit tiefer Abwasserbehandlung.

Wenn keine Lüftung installiert ist, kann sich ein unangenehmer Geruch auf alle Räume ausbreiten, in denen Sanitärarmaturen installiert sind:

  • sinkt
  • Toiletten
  • Bad.
  1. Einleitung von Abwässern, die viel Chlor, Manganoxid oder andere Wasch- oder Reinigungsmittel enthalten.

Solch eine aggressive Umgebung kann eine Bakterienkolonie töten, die organische Verbindungen verarbeitet. Das Fehlen oder Fehlen von Biomasse kann einen unangenehmen Geruch verursachen.

Wenn das Abwassersystem unregelmäßig verwendet wird, ist es notwendig, spezielle Additive für die Konservierung in Abwesenheit hinzuzufügen. Wenn dies nicht getan wird, können die Bakterien, die in der Klärgrube leben, sterben, und sie werden eine lange Zeit brauchen, um sich zu erholen.

  1. Gießen Sie kein Wasser in den Abwasserkanal, der nach dem Waschen der Wasserfilter verbleibt.

Sie können auch Mangan enthalten, was die Arbeit von Bakterien verlangsamt.

  1. Werfen Sie keine Drogen in den Abfluss, besonders diejenigen, die eine antibakterielle Wirkung haben.
  2. Die Verwendung von Wasch- und Waschmitteln mit antibakteriellen Zusätzen tötet auch Biomasse in einer Klärgrube.

Moderne Bioaktivatoren, die in der Tankgrube verwendet werden, erhöhen nicht nur die Effizienz, sondern auch Ihr Geld, denn bei der Verwendung von Bioadditiven erhöhen Sie den Zeitraum zwischen den Aufrufen der Kanalisation und verlängern somit die Lebensdauer der Klärgrube.

Warum kann eine Klärgrube entstehen?

Wenn wir die Konstruktion des Tanks und anderer Klärgruben vergleichen, erfordert der Tank keine Verankerung des Bodens der Ausgrabung, und in vielen Fällen muss der Boden nicht betoniert werden. Dies sind tonige und steinige Böden. Wenn die septische Substanz richtig mit einer Mischung gefüllt ist und die Mischung kompaktiert ist, wird sie nicht aufsteigen.

Wenn Sie ein Grundwasser in der Nähe der Oberfläche auf der Baustelle haben, können Sie einen Abfluss um die Klärgrube herum schaffen und es vor Überhitzung schützen.

Viele Menschen denken, dass im Frühjahr, wenn der Grundwasserspiegel steigt, eine sperrige Klärgrube einfach hochschweben kann. Dies wird notwendigerweise passieren, wenn es schlecht und lose gesichert war, und auch wenn Sie es für den Winter unvollständig oder vollständig leer gelassen haben.

Wenn Sie im Winter keine Kanalisation benutzen, befolgen Sie die oben genannten Punkte, damit die Bakterien nicht sterben. Und das Leben von Bakterien erhöht automatisch die Temperatur des Wassers in der Klärgrube.

Wenn wir dazu die richtige Verfüllung hinzufügen, die auch die Wärmeisolierung des Reservoirs ist, dann schwimmt die Klärgrube nicht unter der Wirkung des Boden- oder Grundwassers. Für den Winter ist es empfehlenswert, die Füllung bis zu 30% zu lassen.

Bewertungen auf der Arbeit Klärgrube

"... Unser Grundwasser ist zu nah, so dass die selbstgebaute Klärgrube sehr schlecht funktionierte. Die Jauchegrube war ständig überfüllt, sie musste mehrmals pro Saison gepumpt werden.

Ein Nachbar, der sich letztes Jahr eine Faulgrube stellte, riet mir und stellte den "Tank". Ohne lange nachzudenken, habe ich ein Geschäft gefunden und Tank 3 gekauft. An einem Tag haben sie es selbst installiert, und jetzt denke ich nicht mehr an Abwasserprobleme... "

"... Die lokale Firma hat angefangen, hat zuerst konsultiert, und wir haben absolut volle Beratung erhalten. Wir haben uns mit meiner Familie beraten und Tank 2.5 gewählt. Drei Tage später wurde ein Anruf von der Firma gestellt und gefragt, wann wir das machen würden, da er schon angekommen sei.

Sie haben 4 Stunden installiert, alles schnell und professionell! Das System läuft um fünf, und die Fröste im Dezember 2012 waren nicht schwach. Frau freut sich jetzt - die Toilette ist im Haus... "

"... Der Rumpf ist monumental gemacht. Springen 90 kg Gewicht plus Sohn wird nicht um einen Millimeter gebogen. Die Luken der Luken sind kompetent und fest gelötet. Der Deckel setzt sich mit Mühe, aber sehr genau, fast fest. Auch auf dem Cover lief - und nichts. "

"... Wir haben im vergangenen Frühjahr eine Klärgrube aufgestellt. Sie haben Tank 2 bestellt. Im Allgemeinen haben sie nicht daran gedacht, dass oft Gäste kommen und dachten, sie würden mehr kaufen, aber das Unternehmen sagte, dass es nicht notwendig sei, eine neue Klärgrube zu kaufen.

Die Behälterkonstruktion ist universell, blockweise, wodurch es möglich ist, das Volumen der Klärgrube mit Hilfe von herkömmlichen Überläufen zu einem beliebigen zu machen. Also haben wir gerade einen anderen Container gekauft und ich habe ihn bereits selbst installiert - ich habe gesehen, wie die Jungs letztes Jahr installiert haben. Es gibt nichts Kompliziertes in der Installation, außer dass ich ein Loch mit meinen Händen graben musste... "

Was ist das Prinzip der Arbeit und Reinigung der Abflüsse einer Klärgrube?

Um das Problem der Umleitung und Verarbeitung von Abwasser in einem Landhaus zu lösen, gibt es heute praktische und praktische Lösungen - vorgefertigte Klärgruben. Installieren Sie eine Klärgrube kann schnell genug sein, und es wird effizienter als hausgemacht, aus improvisierten Materialien gesammelt. Außerdem haben solche Klärgruben eine abgedichtete Umschließung, die die Leckage von unbehandeltem Abwasser beseitigt. Überlegen Sie, welches Gerät und Prinzip der Klärgrube funktioniert.

Klärgrube ist eine der beliebtesten Anlagen für die lokale Kanalisation. Dieses Modell ist völlig autonom, sein Betrieb erfordert keine Verbindung von Stromversorgungen und anderen Energiequellen. Das heißt, die Betriebskosten bei der Verwendung von Tankbehältern werden praktisch Null sein, das einzige, was ausgegeben werden muss, ist die Zahlung für sanitäre Dienste ungefähr einmal pro Jahr.

Klärgruben werden in verschiedenen Modifikationen hergestellt, die sich in der Leistung unterscheiden. Dieser Umstand erhöht die Popularität der Anlagen der Klärgrube weiter - wie ein solches System der Abwasserbehandlung funktioniert, werden wir weiter betrachten.

Was ist diese Installation?

Klärgrube ist ein Design für die Sammlung und Reinigung von Abwasser Abwasser. Installation ist extrem einfaches Gerät. Im Inneren des Gebäudes ist die Klärgrube in mehrere Kammern unterteilt, das sind Sedimentationsbecken und ein Biofilter.

Das Gehäuse selbst besteht aus starkem Polypropylen und hat Versteifungen, die seine Festigkeitseigenschaften weiter erhöhen. Die Wände der Schale sind dick genug, aber sie sind elastisch, so dass das Modell gut mit Bodendruck zurechtkommt. Trotz der einfachen Geräteklärgrube ist es sehr zuverlässig.

Da es keine Knoten gibt, die zusammenbrechen oder eine regelmäßige Wartung benötigen, können die Anlagen jahrelang ohne Reparaturarbeiten betrieben werden. Das Modell ist für jede Betriebsart ausgelegt, kann das ganze Jahr über erfolgreich eingesetzt werden oder für den Winter anhalten.

Modifikationen der Klärgrube

  • Das kompakteste Modell Tank 1 kann bis zu 600 Liter Abwasser pro Tag verarbeiten und eignet sich perfekt für ein Zuhause, in dem bis zu 3 Personen leben. Eine solche Klärgrube kann auch bei der Datscha aufgestellt werden, da sie kompakt und relativ preiswert ist.
  • Für eine 4-köpfige Familie ist der Einbau von Tank 2 ideal, der bis zu 800 Liter Abfluss pro Tag ohne Probleme räumen kann.
  • Wenn das Abwasservolumen 1000 Liter pro Tag erreicht, müssen Sie das Modell Tank 2.5 installieren.
  • Um die Bedürfnisse einer 6-köpfigen Familie zu erfüllen, müssen Sie 1200 Liter Abwasser pro Tag verarbeiten. Der Faulbehälter Tank 3 wird diese Aufgabe erfolgreich bewältigen.
  • Für ein großes Haus oder eine Gruppe von Häusern, in denen nicht mehr als 9 Personen wohnen, wird eine produktive Anlage - Tank 4 - benötigt, die eine Abwassermenge von 1800 Litern pro Tag bewältigen kann.

Gerät Klärgrube

Die Zuverlässigkeit der Klärgrube ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass ihr Gerät extrem einfach ist. Äußerlich sieht das Modell wie ein fester Körper aus, aber innen ist es in Kammern unterteilt, durch die die Abflüsse gehen, die allmählich von Unreinheiten befreit werden.

Arbeitsprinzip

Betrachten Sie das Prinzip der septischen Aktion:

  • Von der Stelle, an der das Abwasserrohr zur Klärgrube führt, wird ein Rohr verlegt, entlang dessen Abflüsse in die erste Kammer der Anlage gelangen.
  • Die Faulgrube ist so ausgelegt, dass die erste Kammer als Settler genutzt wird. Hier wird das Abwasser unter Einwirkung der Schwerkraft in Fraktionen aufgeteilt. Die schwereren Teilchen fallen als eine Ablagerung auf den Boden der Kammer aus, und Einschlüsse, die leichter als Wasser sind, schwimmen auf, um einen geschäumten Film zu bilden. In der Mitte erscheint primäres geklärtes Wasser, das durch die Überlaufrohre in die zweite Kammer gelangt.
  • In der zweiten Kammer ist bereits relativ reines Wasser gesammelt. Hier findet eine Nachsedimentation statt, bei der sich kleine Einschlüsse ablagern, die in Form von Suspensionen vorliegen.
  • In der dritten Kammer befindet sich ein Biofilter, dh hier wird das biologische Reinigungsprinzip eingesetzt.
  • Der feste Abfall sammelt sich allmählich in den Kammern an, daher müssen die Faulbehälter regelmäßig von angesammeltem Schlamm gereinigt werden. Tun Sie dies selten - etwa 1-2 mal im Jahr, abhängig von der Intensität seiner Verwendung. Sie sollten jedoch die Reinigung der Kameras nicht vernachlässigen. Wenn feste Abfälle nicht lange gereinigt werden, werden sie am Boden komprimiert und verringern die Effizienz der Anlagen. Wenn Sie die Klärgruben nicht rechtzeitig reinigen, kann ein unangenehmer Geruch auf der Baustelle auftreten, der auf eine schlechte Leistung der Anlage hinweist.

Beratung! Um die Menge an festen organischen Abfällen in Klärgruben zu reduzieren, wird empfohlen, spezielle Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden.

Somit ist das Prinzip der septischen Wirkung eine sequentielle Reinigung, die es erlaubt, eine maximale Wirkung zu erzielen. In diesem Fall schließt die Einrichtung von Faulgruben dieser Art das Vorhandensein von Belüftern und Luftförderanlagen aus, die in anderen Kläranlagen installiert sind.

Das Fehlen dieser komplexen Teile vereinfacht nicht nur die Konstruktion und reduziert nicht die Reinigungseffizienz, sondern ermöglicht auch den autonomen Betrieb der Anlagen, ohne an die Stromversorgung angeschlossen zu sein.

Beratung! Autonome Abwassersysteme werden besonders für abgelegene Dörfer aus Städten empfohlen, in denen es Stromausfälle gibt.

Infiltrator

Das verwendete septische Betriebsschema erlaubt es, Abwasser um 75% zu reinigen. Dies ist ein ausreichend hoher Indikator für eine Reinigungsanlage, jedoch reicht ein solches Reinigungsniveau nicht aus, um das Wasser einfach auf den Boden fallen zu lassen.

Daher wird nach Klärgruben Wasser zu den Nachbehandlungsvorrichtungen geschickt. Dies können selbst erstellte Filterfelder oder Infiltratoren sein. Der Infiltrator hat ein einfaches Gerät, es ist nur ein Plastikbehälter ohne Boden. Für die Installation in einem Set mit Faulgruben angebotene Infiltratoren der Marke Triton, mit einem Innenvolumen von 400 Litern.

  • Zur Installation der Infiltratorgrube, die mit einer Schicht aus Schotter bedeckt ist. Der Körper des Infiltrators ist auf den Trümmern installiert.
  • Das Abflussrohr von der Klärgrube ist mit dem Infiltrator verbunden, und das Wasser, das vorgereinigt wurde, wird dieser Einheit zugeführt. Nach dem Passieren einer Schuttschicht wird das Wasser zu 98-100% geklärt. Das heißt, im Boden wird technisch sauberes Wasser aufgenommen, das die Ökologie des Geländes nicht schädigt.
  • In dem Fall, dass eine Salve einer großen Wassermenge austritt, verbleibt sie für eine bestimmte Zeit in der inneren Kapazität des Infiltrators, die für eine gleichmäßige Zufuhr von Flüssigkeit zu dem Bodenfilter notwendig ist.

Beratung! Dieses Betriebsschema des Infiltrators ermöglicht ohne Angst, die Tankanlage komplett mit dem Infiltrator in den Cottages zu benutzen, da er effektiv in einem unebenen Modus arbeiten kann, mit Spitzenlasten am Wochenende und minimaler Belastung an Wochentagen.

Wenn das autonome Abwassersystem im saisonalen Modus verwendet werden soll, ist eine Konservierung für den Winter notwendig. Die Konservierung ist einfach genug, bevor die Station für den Winter angehalten wird, ist es notwendig, den Inhalt der Kammern mit Hilfe einer Abwasserpumpe zu pumpen.

Wenn die Behälter dann zu zwei Dritteln mit Wasser gefüllt werden, ist dies für die Konservierung für den Winter möglich. Wenn alles richtig gemacht wird, bleibt die Installation den ganzen Winter ruhig und kann im Frühling wieder in Betrieb genommen werden.

Somit ist der Tank ein ausreichend effektives, zuverlässiges und nichtflüchtiges Abwassersystem. Solche Behandlungseinrichtungen können in Datschen und in Feriendörfern verwendet werden. Auf Wunsch können Sie mit Nachbarn zusammenarbeiten und eine Hochleistungsanlage für die Wartung von mehreren Häusern errichten. Eine solche Lösung spart Platz auf den Grundstücken, reduziert die Kosten jedes Hauseigentümers für die Installation der Installation und deren Wartung.

Klärgrube: Gerät, Merkmale und Funktionsprinzip

Modernes Wohnen wird nicht als angenehm empfunden, wenn es den in der Stadt vertrauten Annehmlichkeiten beraubt wird. Und wenn die Konstruktion in der Entfernung von den Abwasser- und Abwassersystemen durchgeführt wird, wird die Klärgrube helfen.

Wie man den Komfort eines Landhauses gewährleistet

Septisch, wörtlich - Sedimentationstank und der Tank - der englische Name eines jeden Fasses. Also, die Klärgrube ist nichts anderes als ein Fass-Sumpf für Abwasser.

Die vollkommenste und folglich populäre Dreikammergrube. Das Volumen eines solchen Geräts wird bestimmt nach der Anzahl der Leute, die es ausnutzen:

  • "Tank 1" für 2-3 Personen - ein Volumen von 1,8 Kubikmeter;
  • "Tank 2" für 3-4 Personen - das Volumen von 2,4 Kubikmeter;
  • "Tank-4" für 7-9 Personen - das Volumen von 5,4 Kubikmeter usw.

"Tank 4" kann gleichzeitig für zwei Häuser mit einer Gesamtkapazität von bis zu 9 Personen genutzt werden. Es ist wichtig zu berücksichtigen und die Dauer des Aufenthalts im Laufe des Jahres.

Abmessungen der Klärgrube.

Die Form dieses Geräts kann anders, aber hauptsächlich rechteckig sein, da in diesem Fall die Gefahr besteht, dass es während der Flutperiode aus dem Boden gequetscht wird. Der Standort ist sowohl vertikal als auch horizontal; der Tank selbst muss nicht "ankern", weil er unter seinem Eigengewicht stabil ist.

Eigenschaften von Geräten für die Bio-Reinigung

Typischerweise werden die folgenden prinzipiellen Unterschiede in der Klärgrube berücksichtigt:

  • das Volumen des Rumpfes unter Berücksichtigung der dreifachen Reserve des Volumens im Fall von Salve-Emissionen;
  • Anzahl der Reinigungskammern (1,2,3 Kammern);
  • Material, aus dem der Körper hergestellt wird (Beton, Metall, Propylen, Verbundglas usw.);
  • Reinigungswirkung;
  • Option ohne Pumpen oder Abpumpen eines Spezialfahrzeugs.

Und in diesem Artikel sprechen wir über Hydrospeicher für Wasserversorgungssysteme.

Gerät Klärgrube

  1. Dieses gegossene aus Propylen oder Polyethylen (HDPE) mit einem Gehäuse mit einer Wanddicke von 15 mm, mit Verstärkungsrippen verstärkt mechanische Beschädigung zu widerstehen und die Stabilität (stellenweise Versteifungen erhöhten Wandstärke bis 17 mm) zu gewährleisten.
  2. Der Rumpf hat Zu- und Abflussrohre (Abschnitte des Abwassersystems) und einen Hals, der dem Durchmesser des Schlauches der Abwassermaschine entspricht. In der übrigen Zeit wird der Tankdeckel durch eine Luke (aus Schutt und Regenwasser) verschlossen.
  3. Das Gehäuse ist in 3 Kammern für verschiedene Reinigungsstufen unterteilt, ein modulares Design wird zur Steuerung der Leistung verwendet.
  4. Trennwände, Filter, Membranen und Bio-Granulat ermöglichen die Reinigung auf 3 Arten: mechanisch, chemisch und biologisch.
  5. Die Vorrichtung wird notwendigerweise mit einem Entlüftungsrohr mit einem Ventil vervollständigt, das durch den Druck der Gase innerhalb des Behälters und einem Belüftungsrohr für den Tropf-Biofilter ausgelöst wird.

Klärgrube im Abschnitt.

Arbeitsprinzip. Wie funktioniert der Klärgrube?

  1. Nach dem Kanalisationsnetz fällt das Abwasser in die erste Kammer - Behälter. Hier findet eine primäre Reinigung von schweren anorganischen Substanzen statt, die unter ihrem Gewicht zum Boden ausfallen. Außerdem werden hier die leichten Fettschichten mit Hilfe von Überlaufrohren für die anaerobe Vergärung mit Bakterien unter Freisetzung von Schwefelwasserstoff getrennt.
  2. "Klares" Wasser, in die zweite Kammer gelangen - Methantank, werden während der Fermentation in einfache Verbindungen gespalten. In der Mitte der Kammer befinden sich Membranen mit Löchern für die Fettfraktion. Besondere Bedingungen sind Sauerstoffmangel, der durch hydraulische Sperren erzeugt wird und die Aktivität von Mikroorganismen-Mineralisatoren stimuliert. Anaerobe Filtration Hier werden nicht nur organische Verbindungen, sondern auch Waschmittel ausgesetzt. Nur feine Partikel bleiben übrig. (In 2-Kammer-Sedimentationsbehältern ist der Reinigungszyklus im Infiltrator abgeschlossen).
  3. ¾ Die Reinigung erfolgt in einem Biofilter mit der Zugabe von schwimmenden biologischen Material. Tatsächlich handelt es sich um eine Bakterienkolonie, die der gesamten Wassersäule in der 3. Kammer zugänglich ist. Verwenden Sie dazu speziell gezüchtete Mikroorganismen, die alle Verunreinigungen beseitigen können. Sie sind im Verkauf. Mit weniger Wirkung ist es möglich, die Kefirflora zu verwenden.
  4. Gemäß SNiP 2.04.03-85 ermöglicht eine Abwasserbehandlung von bis zu 65% die Beendigung der Nachbehandlung im Boden, für den sie verwendet wird Infiltrator oder Entwässerungstunnel. Infiltrator - ein Behälter ohne Boden, der in der Fundamentgrube installiert wird, so dass das Wasser durch eine Schicht aus Schotter und Sand in den Boden fließt. Ein Filtergrabengerät ist erlaubt.
  5. Erst nach dem gesamten Reinigungszyklus kann das Wasser zur Bewässerung genutzt werden.

Vorteile der Installation einer 3-Kammer-Klärgrube

  1. Kompaktheit.
  2. Einfache Installation.
  3. Wirksamkeit mit dem Einsatz eines Infiltrators - bis zu 98%.
  4. Zuverlässigkeit der Konstruktion.
  5. Stärke des Falles.
  6. Die Verfügbarkeit eines Standards für modulare Systeme, der den Austausch einzelner Elemente der Struktur ermöglicht.
  7. Es besteht keine Notwendigkeit für "Verankerung", wenn die Grube richtig ausgestattet ist.
  8. Autonomie der Installation und Nicht-Volatilität.
  9. Bei der Verwendung von Bio-Granulat genügt es, alle 5 Jahre aufzuräumen.
  10. Erschwinglicher Preis.
  11. Haltbarkeit (bis zu 50 Jahren).

Im Netzwerk gibt es auch ein solches Video, also seien Sie vorsichtig beim Kauf dieser Klärgrube, seien Sie sich dessen Qualität sicher.

Und in diesem Artikel wird über die Vorrichtung von septischen Zisternen gesagt.

Klärgrube "Tank" - wie es funktioniert und wie wählen?

Für die Organisation der Kanalisation in Privathaushalten ist derzeit die optimale Lösung die Installation einer Klärgrube. Die Rückmeldungen der Eigentümer zeigen, dass diese Art von Kläranlage dazu beiträgt, eine Reihe von Haushaltsproblemen loszuwerden und die Qualität der Abwasserbehandlung deutlich zu verbessern. Die Linie der Faulgruben "Tank" des heimischen Herstellers "Triton Plastic" Ltd. konnte sich von Anfang an durch die Robustheit des Gehäuses und die Einfachheit des Designs auszeichnen.

Über den Hersteller

Triton Plastic ist einer der größten russischen Hersteller von Klärgruben und anderen Kunststoffprodukten.

Die große Erfahrung der Mitarbeiter und Partner des Unternehmens ermöglicht uns, Kläranlagen in kürzester Zeit im ganzen Land zu produzieren, zu liefern und zu installieren. Dank der hohen Qualität der Herstellung und Installation, der Verfügbarkeit von Garantie- und Nachgarantieservice müssen sich die Kunden von Triton Plastic keine Sorgen über Probleme bei der Entsorgung und Behandlung von Abwasser machen.

Allgemeine Charakteristik und typisches Schema

Gerät Klärgrube in allgemeiner Form, unabhängig von der Änderung kann wie folgt dargestellt werden.

Der Körper wird durch Gießen mit einer Wandstärke von bis zu 15 mm aus Kunststoff hergestellt, so dass die Oberfläche monolithisch und hermetisch dicht ist. Um die Festigkeit der Struktur zu erhöhen und die Widerstandsfähigkeit gegen Verformung durch die Bodenscherung zu verbessern, ist der Körper mit Versteifungsrippen verstärkt - an diesen Stellen erreicht die Dicke der Tankwände 17 mm.

In dem Fall gibt es Einlass- und Auslassrohre, die die Abschnitte des Abwassersystems verbinden. Durch das Einlaufrohr in den Tank fließt Abwasser durch den Auslass - die Flüssigkeit gelangt in das Filtrationsfeld oder in den Infiltrator zur weiteren Nachreinigung.

Auch das notwendige konstruktive Element der "Tanks" ist der Hals, dessen Hauptzweck das Pumpen von Bodensedimenten mit Abwassertechnik ist. Während des normalen Betriebs ist der Hals zum Schutz gegen das Eindringen von Schmutz und Regen durch eine Luke verschlossen.

Je nach Modifikation ist das Gehäuse in zwei oder drei Reinigungskammern unterteilt, wobei ein modularer Blockaufbau der Anlagenleistungsregelung angewendet wird. Mittels Membranen, Trennwänden, Filtern und Biogranulaten wird eine 2- oder 3-stufige Reinigung des ankommenden Abwassers durchgeführt: mechanisch, chemisch und biologisch.

In den Trennwänden gibt es Überläufe: Wenn ein Abteil auf eine bestimmte Höhe gefüllt ist, fließt das Wasser in ein anderes Abteil für die nachfolgende Reinigung. Filter werden installiert, um in der Flüssigkeit in den Trennwänden suspendierte Partikel einzufangen.

Klärgruben für Ferienhäuser und Häuser der "Tank" -Serie sind notwendigerweise mit einem Belüftungsrohr für den Biofilter und einem Belüftungsrohr zur Entfernung der angesammelten Gase ausgestattet. Das Lüftungsrohr ist mit einem Ventil ausgestattet, das sich öffnet, wenn im Behälter ein Überdruck entsteht

Das gemeinsame Schema für jedes der Klärgrubenmodelle ist in der Figur gezeigt.

Arbeitsprinzip

Wie funktioniert der Klärgrube? Die Schaltung für jedes der Serienmodelle ist praktisch gleich.

Das Prinzip der Klärgrube ist wie folgt.

Das in die Kläranlage eintretende Abwasser gelangt zusammen mit Schwebstoffen und Fäkalien durch die Rohrleitung und das Einlaufabzweigrohr in den Vorklärer.

Weiter ist es notwendig, im Detail zu betrachten, wie die Teile des Gerätes arbeiten.

In der ersten Kammer durchläuft die Flüssigkeit eine primäre Reinigung und Aufbereitung durch Bakterien. Der Prozess wird von der Bildung von Dampf, Wärme und Gas begleitet, die durch ein Entlüftungsrohr abgeleitet werden. Der Geruch von Kanalisation in der Nähe der Anlage sollte dabei nicht spürbar sein, da er im Normalbetrieb durch die im Granulat eingeschlossenen Bakterien neutralisiert wird.

Die schwereren Feststoffe in der Flüssigkeit setzen sich unter der Wirkung der Schwerkraft auf dem Boden der ersten Kammer ab und bilden einen Mineralschlamm. Stehendes Wasser steigt durch den Überlauf bis zu einem bestimmten Punkt allmählich in den zweiten Abschnitt.

Vergangenheit Primärreinigungs Abwasser (sogenannte „Grauwasser“) weiterhin in der zweiten Kammer zu reinigen. Es tritt auch die suspendierten flüssigen Partikel auf dem Boden Absenken einen Schlamm zu bilden. Weitere bereits geklärtes Wasser verlässt den Filter durch den Überlauf oder die Auslaßleitung und dann in doochistnoe Struktur (Infiltrator, Filtration oder Lagerung gut) oder in die dritte Kammer (wenn solche strukturell in dem Modell vorgesehen ist).

Die Schlussfolgerung, die sich aus der Untersuchung der Stufen der Tankgruben ergibt, ist einfach: Die Eigenschaften einiger Reinigungs- und Nachbehandlungsmomente hängen vom Modell der Anlage selbst sowie von den Wünschen und Wünschen der Eigentümer ab.

Es sollte beachtet werden, dass je einfacher der Reinigungsprozess ist, desto weniger gereinigtes Wasser das Gerät verlässt. Um einen Grad der Wasserreinigung zu erreichen, der die Anforderungen von SNiP 2.04.03-85 (mindestens 95%) erfüllt, ist die Installation von Infiltratoren erforderlich, deren Anzahl von den wasserabsorbierenden Eigenschaften der Böden auf der Baustelle abhängt.

Trotz der Tatsache, dass das allgemeine Prinzip der Tankgruben identisch ist, unterscheiden sich die Modelle wie folgt:

  • Körpervolumen;
  • Anzahl der Reinigungsfächer;
  • Reinigungswirkung;
  • die Notwendigkeit, die Abwassermaschine zu pumpen.

Modelle und ihre Hauptunterschiede

Das Angebot an Faulgruben für Cottages und Häuser Der Tank hat fünf Modifikationen, die sich in den Arbeitsvolumina unterscheiden und dazu dienen, behagliche Lebensbedingungen für 1-9 Personen zu schaffen, die ständig im Haus ohne zentrale Kanalisation leben.

Bei der Auswahl eines septischen Modells sollten Sie sich hauptsächlich auf den Hauptindikator - das Arbeitsvolumen - konzentrieren.

Die Tabelle zeigt die Hauptmerkmale der Modelle der Reinigungsgeräte der Linie "Tank".

Bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass die Kapazität der Anlage ausreicht, um das gesamte im Haus erzeugte Abwasser zu reinigen.

Laut SNiP 2.04.01-85 * für jeden Mieter beträgt die Abfallentsorgungsrate 200 l / Tag. Um ein Faulbehältermodell richtig auszuwählen, ist es daher wichtig, den täglichen Wasserverbrauch genau zu bestimmen, indem die Durchflussrate mit der Anzahl der Personen multipliziert wird, die ständig die Kanalisation benutzen.

Panzer-1

Klärgrube für Datsche Der Tank des ersten Modells unterscheidet sich in seiner Miniatur - solche bescheidenen Größen wie es andere Vertreter der Serie nicht haben. Das Gerät kann auch für ein kleines Haus mit einem ständigen Wohnsitz von 1-3 Personen verwendet werden. Lesen Sie mehr über Tank-1 in diesem Artikel.

Das Gerät ist in der Lage, täglich 600 Liter Wasser zu reinigen. Das Modell ist zuverlässig und praktisch, verursacht keine Probleme bei Installation und Betrieb.

Tank-2

Das zweite Dreikammermodell der Faulbehälterserie "Tank" zeichnet sich durch sein großes Arbeitsvolumen und entsprechend höhere Produktivität (bis zu 800 Liter / Tag) gegenüber der ersten aus. Tank-2 eignet sich nicht nur für kleine Privat- und Ferienhäuser, sondern auch für ein vollwertiges Zuhause für eine Familie von 3-4 Personen.

Relativ kleine Größe und Gewicht ermöglichen eine manuelle Installation, ohne die Verwendung von Hebezeugen. Klicken Sie hier, um mehr über die Klärgrube Tank-2 zu erfahren.

Tank-2,5

Klärgruben Tank-2.5 gewann Popularität in erster Linie durch das optimale Verhältnis von niedrigen Kosten und erhöhte Produktivität, kombiniert mit bescheidenen Abmessungen. Viele zufriedene Anwender geben überwiegend positives Feedback über die Zuverlässigkeit des Systems und die Effizienz der Reinigung.

Die nichtflüchtige Anlage ist in der Lage, eine ununterbrochene Abwasserbehandlung auch bei Salvenemissionen sicherzustellen. Alle Details über Tank-2.5 Klärgruben finden Sie in diesem Artikel.

Panzer-3

Die Reinigungsanlage Tank-3, eines der leistungsstärksten Systeme der "Tank" -Serie, kann pro Tag rund 1200 Liter Abwasser verarbeiten. Trotz der bei weitem nicht so bescheidenen Abmessungen ist das Gerät leicht zu installieren und erfordert keine Betriebsbedingungen.

Tank-3 eignet sich gleichermaßen für ein geräumiges Haus für 5-6 Personen und für kleine Cafés, Hotels, private Bäder und Saunen. Für weitere Informationen über Tank-3 Klärgruben finden Sie hier.

Panzer-4

Septic Tank-4 - der größte aller Vertreter seiner Linie. Beeindruckende Dimensionen und ein beachtliches Arbeitsvolumen werden erfolgreich mit hoher Produktivität und einem erschwinglichen Preis kombiniert. Die Entscheidung zugunsten dieses Modells ist die rationellste Lösung für Eigentümer von Immobilien mit einem ständigen Wohnsitz einer großen Familie von 7-9 Personen.

Klärgrube-4 ist eine Kapazität von 3,6 m 3 und Abmessungen 3,8 x 1,0 mx 1,7 m, aus umweltfreundlichem Polyethylen. Um die Steifigkeit und den Widerstand gegen Verformung durch die Einwirkung des Bodens zu erhöhen, sind die Wände des Geräts mit Versteifungen ausgestattet, wobei die Dicke des Kunststoffs 17 mm beträgt. Zur Erhaltung und Verbesserung der Verarbeitbarkeit ist das Modell mit drei Einschnürungen mit Klappen ausgestattet.

Kläranlage Der Tank des vierten Modells unterscheidet sich praktisch nicht von der Vorrichtung der anderen Dreikammer-Reinigungsgeräte der Serie. Kameras sind durch Trennwände mit Überläufen getrennt, durch die Wasser der nächsten Stufe der Reinigung unterzogen wird.

Das Funktionsprinzip des Faulbehälters Tank 4 ist identisch mit ähnlichen Modellen. Im ersten Abschnitt wird Abwasser aus dem Zulaufrohr entnommen. Es wird auf der primären Abtrennung suspendierter Leicht- und Schwerfraktionen durchgeführt: die ersten zu Boden sinken und einen Schlamm bilden, und die zweite Durch Modulationen mit Überstand Wasserfluss in den folgenden Abschnitten, in denen die weiteren Verarbeitung. Die endgültige Reinigung von Abwasser, bevor es in den Boden eintritt, wird ausgeführt Nachbehandlungsverfahren des Bodens.

Klärgruben Tank-4 haben eine Reihe von Vorteilen:

  • Einfachheit und Zuverlässigkeit der Konstruktion;
  • eine geringe Wahrscheinlichkeit der Verstopfung - anaerobe Bakterien sind in der Lage, selbst versehentlich aufgenommene Gegenstände und Abfälle - Toilettenpapierreste, Lebensmittelprodukte usw. - zu verarbeiten;
  • Nicht-Flüchtigkeit;
  • relativ geringe Installationskosten;
  • die Möglichkeit, zusätzliche Infiltratoren zu installieren, aufgrund derer die Klärgrube auf jedem Boden installiert wird;
  • einfache und einfache Wartung - Reinigung ist mit einer Häufigkeit von etwa 1 Mal pro Jahr erlaubt.

Allgemeine Grundsätze der Installation

Die Installation von Behandlungseinrichtungen der "Tank" -Serie ist einfach und kann sowohl unabhängig als auch unter Einbeziehung externer Arbeitskräfte durchgeführt werden. Insbesondere bei den Modellen Tank-3 und Tank-4 kann es aufgrund ihrer beträchtlichen Größe und ihres beeindruckenden Gewichts erforderlich sein, Hebegeräte einzubeziehen. Was den Aushub betrifft, hängt alles vom gewählten Modell ab: Je größer das Volumen der Kläranlage ist, desto größer sollte die Grube gegraben werden.

Die wichtigsten Phasen der Installation sind wie folgt:

  • Ausgrabung einer Ausgrabung für einen Tank und Anhäufung eines Kissens aus Sand;
  • Gräben zum Führen, Verbinden und Umlenken von Rohren;
  • Absenken der Klärgrube;
  • Verfüllung des Aushubs mit Zement-Sand-Gemisch;
  • Installation eines Infiltrators;
  • Verbindung von Rohren.

Nachbehandlung

Das Wasser aus der Klärgrube wird selbst im günstigsten Szenario nicht mehr als 80-85% gelöscht, was eindeutig nicht ausreicht, um den Boden gemäß SNiP 2.04.03-85 sicher abzulassen. Um den Grad der Abwasserbehandlung von der Klärgrube zu den regulatorischen Anforderungen zu bringen, müssen sie den Entwässerungsbrunnen, das Filtrationsfeld oder die Infiltratoren passieren, um die Anforderungen für Wasser für technische Bedürfnisse zu erfüllen (Reinigung von mindestens 95%).

Die einfachste, kompakteste und billigste Methode der Nachbehandlung ist ein Infiltrator, insbesondere für kleine Bereiche.

Was ist das? Der Infiltrator ist ein Gerät, das aussieht wie ein umgedrehtes Kunststoffbecken, das 1-2 m von der Klärgrube entfernt installiert ist.

Der Infiltrator besteht aus solchen konstruktiven Elementen:

  • Der Körper aus starkem, dickem Kunststoff, der die Form eines länglichen Rechtecks ​​hat und im Querschnitt einem Trapez ähnelt. Das Gehäuse, das auch als Abdeckung dient, ist mit Steifen zum Schutz vor Druck ausgestattet: innen - von Wasser, außen - vom Boden.
  • Das Einlassrohr, durch das die Abflüsse in das Gerät gelangen.
  • Die Lüftungsleitung, die das Innere der Struktur mit Luft versorgt;
  • Ein zerkleinertes Kissen, durch das bereits zu 98% gereinigte Flüssigkeit passiert, wird in den Boden aufgenommen.

Klärgruben für Hütten und Häuser "Tank", abhängig von der Änderung, erfordern die Anordnung von mehreren Infiltratoren auf einmal. Ihre Menge wird auf der Grundlage der Absorptionseigenschaften der Böden und der Produktivität der Behandlungsanlage ausgewählt.

Umfang der Verwendung

Der Umfang jedes Modells von Klärgruben, dessen Funktionsprinzip ähnlich ist, ist durch das Arbeitsvolumen und die Kapazität begrenzt.

Trotz des geringen Arbeitsvolumens bieten die technischen Eigenschaften von Tank 1 ausreichend Platz für ein komfortables Leben im Haushalt einer kleinen Familie oder für das saisonale Leben auf dem Land.

Klärgrube Tank 2 und Tank 2.5 wählen oft für den dauerhaften Einsatz eine Familie von 3-5 Personen, die die Vorteile des Wohnens in ihrem eigenen Zuhause schätzen, ohne Komfort und Bequemlichkeit zu kompromittieren. Die niedrigen Kosten für Ausrüstung und Installation sowie die einfache Bedienung sind zusätzliche Anreize für den Erwerb dieser Modelle von Behandlungsanlagen.

Aufgrund der Tatsache, dass der Wert von Tank 3 deutlich niedriger ist als bei anderen Herstellern, sind Hauptkäufer dieses Modells Mittelklassefamilien von 5-6 Personen, die in relativ kleinen Häusern leben.

Tank 4 ist eine ausgezeichnete Wahl für die Eigentümer von Landgütern, auf deren Grundstücken sich nicht nur ein großes Haus mit mehreren Bädern für die Familienmitglieder befindet, sondern auch eine Sauna oder eine Sauna für Stammgäste.

Benutzerbewertungen

Bewertungen von Klärgruben Tank von zahlreichen Eigentümern sind überwiegend positiv. Negative Rückkopplungen sind extrem selten und hängen weitgehend mit einer Verletzung der Installationstechnik zusammen oder sind nach Einbau- und Betriebsanweisungen in Abhängigkeit von den Bodentypen unklar.

Zum Beispiel verwenden viele Besitzer Detergenzien, die die Lebensfähigkeit von anaeroben Bakterien beeinträchtigen, und verstehen nicht immer, welche chemischen Verbindungen ihnen nicht schaden können.

Um den Tod von nützlichen Bakterien und die Verschlechterung der Qualität der Abwasserbehandlung zu vermeiden, ist es notwendig, die Verwendung von antibakteriellen Pulvern sowie von Wasch- und Reinigungsmitteln, die solche Chemikalien wie:

"Tanks" verringern nicht die Effizienz der Reinigung und sind in der Lage, für kurze Zeit ohne Unterbrechung zu arbeiten, was die Anzahl der Menschen, die Abwasser verwenden, übersteigt.

Bei häufigem Eindringen in die Klärgrube von unerwünschten chemischen Verbindungen ist es manchmal notwendig, eine kleine Menge von Bakterien nach innen zu geben, um ihre Kolonien regelmäßig zu erneuern. In diesem Fall sollten Mikroorganismen bevorzugt werden, die speziell für die Verwendung in Behandlungsanlagen ausgelegt sind.

Klärgrubenprinzip der Operation

Kläranlage Prinzip und Schritt-für-Schritt-Installationstechnik

Klärgrubenprinzip der Operation

Für heute unterscheidet sich die Installation der lokalen Kanalisation von früheren Versionen. Jetzt ist es einfach zu installieren, umweltfreundliche Geräte, wie eine Klärgrube.

Die Klärgrube, die unter der Marke Tank produziert wird, ist eine der häufigsten Lösungen für die Installation von autonomen Kanalisation. Es eignet sich für jede Art von Boden und gewährleistet eine einfache und effektive Reinigung von Abfällen.

Welcher Klärgrube für das Geben ist besser

Klärgrube Installieren bietet eine komplette Reinigung des Abwassers, so dass der Boden unter Abwassergrube saubere Flüssigkeit bekommt, die sie nicht verschmutzen.

Diese Klärgrube ist eine der Arten von Polymer-Klärgruben, es ist sehr bequem, weil es aus drei Kammern besteht, die kontaminiertes Wasser qualitativ reinigen können. Der Tank ist so konstruiert, dass ein zusätzliches Volumen hinzugefügt werden kann, dh die erforderliche Anzahl von Fächern.

Im Bild unten sehen Sie, wie die Klärgrube aussieht.

Aussehen Klärgrube Klärgrube

Der Unterschied zwischen dieser Art von Klärgrube und dem Rest besteht in folgenden Merkmalen:

  • Völlig fertig zur Installation der Konstruktion, ergänzt mit einem Infiltrator, der zusätzliche Reinigung implementiert;
  • Haltbarkeit und Zuverlässigkeit aufgrund des polymeren Materials des Körpers und seiner erhöhten Festigkeit;
  • das Pumpen von festen Abfällen ist nur einmal pro Jahr oder 2 Jahre erforderlich, und wenn Sie spezielle Medikamente verwenden, können Sie alle 5-6 Jahre pumpen;
  • einfache Installation, die Sie selbst durchführen können.

All diese Vorteile ermöglichen es Ihnen, die Einrichtung eines autonomen Abwassersystems für Ihr Zuhause zu sparen und sich nicht um den schnellen Verschleiß der Geräte zu kümmern.

Funktionsprinzip einer Klärgrube

Vor dem Kauf und der Installation eines Kanalsystems ist es notwendig, das erforderliche Volumen und die Anzahl der Kameras genau zu berechnen und sich mit der Bedienung des Geräts selbst vertraut zu machen.

Nach der Installation des Tankbehälters wird nach dem in der folgenden Abbildung gezeigten Schema gearbeitet.

Klärgrubenbetriebsschema

Zur gleichen Zeit, schrittweise Reinigung des Wassers, führt die Klärgrube die Arbeit in mehreren Stufen.

Video - das Prinzip der Funktionsweise der TANK-Faulgrube

Wasserreinigung durch den Bahnhof selbst

Zuerst werden alle Abfälle durch die Rohrleitung, die das Haus verlässt, in die erste Kammer der Klärgrube bewegt, wo sie verteidigt werden. In diesem Fall verbleiben feste und leicht zersetzte Verunreinigungen darin, während der Rest durch die Überlaufvorrichtung in die zweite Kammer gelangt.

Hier wird unter dem Einfluss von Bakterien der Abfall wieder zersetzt und die festen Niederschläge bleiben am Boden. Die verbleibende Flüssigkeit wird gereinigt und gelangt in dieser Form in das dritte Kompartiment, wo sie eine fast vollständige Reinigung erreicht.

Danach fällt der gereinigte Abfall in den Infiltrator, wo eine 100% ige vollständige Reinigung der Flüssigkeit stattfindet.

Gerät und Anwendung von Infiltrator

Der Infiltrator ist eine notwendige Ergänzung der septischen, sieht aus wie ein umgekehrter Tank, der keinen Boden hat. Mit diesem Gerät können Sie das gereinigte Wasser verteilen, um es weiter in den Boden zu absorbieren. Ein Beispiel für eine vollständige septische Ausrüstung einschließlich eines Infiltrators finden Sie unten.

Kompletter Satz von TANK septischen Tank

Die Reinigung erfolgt durch ein Trümmerpolster, auf dem der Infiltrator während der Installation gestapelt wird.

Auf diesem Kissen wird die Feuchtigkeit auf dem Weg zum Boden beseitigt und ist umweltfreundlich.

Installation eines Reinigungssystems

Bei der Installation des Faulbehälters müssen Sie zuerst genau berechnen, wo es sein wird. Zuerst wird daran gearbeitet, das Gebiet vorzubereiten und die erforderliche Tiefe des Aushubs zu graben, und dann wird das System selbst montiert.

Die Installation des Infiltrators erfolgt an letzter Stelle.

Es ist auch sehr wichtig, die erforderliche Kapazität eines Klärgrube zu berechnen, es auf die Zahl der Menschen hängt im Hause leben und damit das Volumen eines septischen Tankcontainers.

Unten finden Sie eine Tabelle, die Ihnen hilft, die Leistung eines Faulbehälters zu bestimmen.

Eigenschaften eines Faulbehälters Leistungstank

Vor Installationsarbeiten ist es unbedingt erforderlich, das gesamte Gehäuse zu überprüfen, um mögliche Schäden zu vermeiden, da es sehr schwierig ist, es wieder zu installieren.

Bei der unabhängigen Installation ist es sehr wichtig, eine Grube für eine Klärgrube zu graben, da sich das Polymermaterial durch Frost oder andere äußere Einflüsse verschlechtern kann, wenn die Tiefe nicht korrekt gewählt wird.

Im Allgemeinen sollten Sie bei der Installation der Klärgrube solche Faktoren berücksichtigen:

  • Die Tiefe des Aushubs sollte unter Berücksichtigung der Tatsache berechnet werden, dass auf seinem Boden ein Sandkissen oder ein Betonestrich sein wird, die Schicht dieser Verstärkung sollte nicht weniger als 30 cm betragen;
  • der obere Teil der Struktur sollte unbedingt mit 30-40 cm Erde bedeckt sein, um ihn vor Frost zu schützen;
  • Die Wände der Baugrube sind ebenfalls mit Betonmörtel verstärkt, daher ist ein Abstand von ca. 30 cm zu berücksichtigen;
  • Wenn der Tank mit zusätzlichen Fächern ausgestattet ist, wird jeder neue Behälter tiefer platziert, um den Abfall effektiv zu transfundieren.

Natürlich ist das wichtigste bei der Vorbereitung eines Platzes für eine Klärgrube der ebene Boden der Ausgrabung, um die Fehlfunktion aller seiner Blöcke zu vermeiden.

Betonbodenestrich ist notwendig bei mobilem Boden auf der Baustelle oder dem Vorhandensein von Grundwasser, das auf hohem Niveau fließt.

Bereit Grube mit einer Klärgrube darin enthalten können Sie unten sehen.

Die Grube für Klärgrubeninstallation

Jetzt können Sie beginnen, Gräben für die Pipeline zu graben, durch die der Abfall in die Klärgrube und zur Installation des Tanks selbst befördert wird.

Installieren der Klärgrube

Nachdem Sie alle Bauarbeiten abgeschlossen haben, können Sie mit der Installation und dem Anschluss der Klärgrube beginnen.

Um dies zu tun, müssen Sie den Behälter vorsichtig auf den Boden legen und auch die Höhe der möglichen Fehlausrichtung prüfen. Wenn der Boden beweglich ist, ist es besser, den Tank auf dem Betonfundament der Grube zu befestigen.

Dann werden Abwasserrohre verlegt und an die Klärgrube angeschlossen.

Wenn die Arbeitsfähigkeit von Rohren überprüft wird, können Sie Klärgrube einschlafen.

mit der üblichen Masse Füllung ist nicht geeignet, so ist es am besten, die Grube mit Sand mit einer Beimischung von Zement mit einer Geschwindigkeit von 5 Teilen Sand auf einen Teil Zement zu füllen.

Diese Mischung sollte gut gerammt werden, damit keine Luftblasen im Inneren bleiben. Die Verfüllung erfolgt dabei in kleinen Schichten, jede Schicht wird von allen Seiten sanft gestopft und mit Wasser gefüllt. Gleichzeitig sollte darauf geachtet werden, die Klärgrube nicht zu beschädigen.

Ein ungefähres Diagramm des installierten Tanks können Sie unten sehen.

Schema der Installation von TANK septischen Tank

Der Standort der Struktur sollte vom Haus entfernt sein, es sollten keine Bäume daneben sein, es ist auch nicht möglich, dass Fahrzeuge um diesen Ort herumfahren. All dies kann die Behälter sehr schnell beschädigen.

Infiltrator und Merkmale seiner Installation

Die Grube für die Montage des Infiltrators sollte etwa zwei Meter vom Tank entfernt sein. Es sollte unterhalb installiert werden, damit die Flüssigkeit ungehindert in den Filter eindringen kann.

Ein wichtiger Punkt ist die Bestimmung des Gefriergrads des Bodens, da der Infiltrator nicht funktioniert, wenn das Feuchtballastkissen ständig gefroren ist.

Die Grube für den Infiltrator ist ebenso wie die Klärgrube selbst verstärkt. Die Schuttschicht am Boden sollte nicht weniger als 40 cm betragen, sie dient nicht nur als Filter, sondern auch als Drainage.

Jetzt ist es möglich, das Rohr zu verbinden, das die Klärgrube und den Filter verbindet, am Ausgang vom Infiltrator muss die Lüftung angeordnet sein, um schädliche Gase und unangenehme Gerüche zu entfernen.

Das Gerät des Infiltrators im Graben sieht wie auf dem Foto unten aus.

Der Einbau des Infiltrators für den TANK-Faulbehälter

Nachdem Sie den Filter auf den Boden gelegt haben, können Sie die gesamte Struktur mit Sand füllen und ebnen.

Wenn nach einiger Zeit nach der Installation am Standort begann unangenehmen Geruch zu erscheinen, kann es mit Hilfe von biologischen Produkten für Klärgruben gelöst werden, die auch eine lange Lebensdauer und Behälter zur Verfügung stellt.

Nachdem alle Teile des Tankbehälters installiert wurden, wird er auf der Baustelle wie in der folgenden Abbildung gezeigt aussehen.

Vorgefertigtes Schema der installierten septischen Wanne

Nach dem Abpumpen von festen Abfällen muss die Klärgrube mit Wasser gefüllt werden, um die Qualität der Reinigung zu verbessern.

Sie können auch eine Schicht der Isolierung im oberen Teil des Erdwalls verlegen, wenn die Stelle im Winter dort strenge Fröste sind.



Nächster Artikel
Montage der Rohre mit den eigenen Händen: die Anweisungen für das Schweißen + wie man solche Rohre biegt oder richtet