Was ist SDR-Rohr?


Die Kennzeichnung von Polyethylenrohren beinhaltet immer den SDR-Parameter. Dies ist die Anforderung von GOST. Beispiel für Rohrmarkierung nach GOST:

GOST 18599-2001 sagt uns:

3.7 Standardgrößenverhältnis SDR: Das Verhältnis von Nenn-Rohraußendurchmesser d zur Nennwanddicke e.

Was ist SDR?

SDR (mit englischem Standard Dimension Ratio - Standardgrößenfaktor) - Eigenschaft des Polymerrohrs, die sich aus dem Verhältnis des Außendurchmessers des Rohrs zur Wanddicke ergibt.

Dieser Wert ist umgekehrt proportional zur Dicke der Rohrwände, dh Produkte mit dünnen Wänden haben einen größeren SDR-Index und umgekehrt - ein Rohr mit einer dicken Wand hat einen kleineren SDR.

Rohre mit gleichem Außendurchmesser, aber unterschiedlichen SDR haben unterschiedliche Wandstärken. SDR zeigt nicht nur die Wandstärke an, sondern auch die Möglichkeiten dieses Rohres. Rohre mit einem kleineren SDR halten hohen Belastungen und Drücken stand.

Für heute werden Rohre mit SDR von 6 bis 41 ausgegeben.

SDR-Indikator für Polyethylenrohre

Wenn Sie Polyäthylenrohre für die Installation von Kommunikationssystemen für zu Hause oder für industrielle Zwecke erwerben, können Sie die Kennzeichnung mit verschiedenen Daten zu einem bestimmten Produkt sehen. Es enthält:

  • Informationen über den Rohrhersteller,
  • Anzahl der GOST-Normen, nach denen es hergestellt wurde,
  • Reduzierung "PE", was bedeutet, dass die Rohre aus Polyethylen - ein thermoplastisches Polymer des Kohlenwasserstoffs "Ethylen" und seine Marke (PE-100, PE-80, etc.) sind,
  • Durchmesser des Produkts und die Dicke des Materials seiner Wände,
  • und die Abkürzung SDR mit einem spezifischen Index.

In diesem Fall ist der SDR der Polyethylenrohre der Festigkeitswert, mit dem die Fähigkeiten der rohrförmigen Produkte am genauesten bestimmt werden können.

Aus was der SDR hinzugefügt wird

SDR (mit engl. Standard Dimension Ratio) ist die Abmessungseigenschaft eines Polymerrohrs, die sich aus dem Verhältnis des Außendurchmessers zur Dicke der Polyethylenwand ergibt. Dieser Wert ist umgekehrt proportional zur Dicke der Rohrwände, dh Produkte mit einem großen SDR-Index haben dünnere Wände und umgekehrt - ein dickwandiges Rohr wird mit einem kleineren SDR bezeichnet.

Rohre mit gleichem Durchmesser und dickeren Wänden können viel größeren Belastungen standhalten, die im Betrieb durch folgende technische und natürliche Faktoren verursacht werden:

  • interner Druck des Inhalts,
  • externe Kompression, zum Beispiel, wenn das Rohr in den Boden eingegraben ist,
  • äußere mechanische Einflüsse, wie saisonale Bodenveränderungen usw.

Das heißt, der SDR-Indikator zeigt gleichzeitig mit der Dicke der Polyethylenschicht die mögliche Belastung für dieses Rohr oder den Druck (intern und extern) an.

Der Unterschied zwischen Rohren mit unterschiedlichem SDR-Index

Allgemeine Unterschiede

Derzeit werden Polyethylenrohre mit SDR von 6 bis 41 hergestellt, für die die in der folgenden Tabelle aufgeführten Belastungen für "Druckklassen" zur Verfügung stehen:

Somit kann der Standardgrößenfaktor verwendet werden, um den Zweck des Rohrs für spezifische Systeme - Druck und Nichtdruck - zu bestimmen, nämlich:

  • Rohre mit SDR 26-41 Index werden für Nicht-Druck (Schwerkraft) Abwasserleitungen verwendet;
  • Mit den Anzeigen 21-26 kann bereits die hausinterne Niederdruckwasserversorgung von Flachbauten genutzt werden;
  • Produkte, die mit dem Index von 11 bis 17 indiziert sind, können für den Bau von Niedrigdruckwasser- und Bewässerungssystemen dienen;
  • Rohre mit SDR über 9 sind geeignet für Drucksysteme zur Wasserversorgung, zur Anordnung von Druckabwasserkollektoren und sogar für Gasleitungen.

Beispiele

Polyethylenrohre der gleichen Marke mit unterschiedlichen SDR können erhebliche Unterschiede aufweisen. Also, für die beliebteste Marke von Polyethylen PE-80 ist:

  1. PE 80 SDR 13.6 - sehr stark, kann für den Bau von langfristigen Wasserversorgungssystemen verwendet werden;
  2. PE 80 SDR 17 sind Produkte mit durchschnittlichen Werten und werden für die Installation in Wasserversorgungssystemen von niedrigen Gebäuden empfohlen, wo ihre Stärke völlig ausreichend ist und das geringe Gewicht und die Billigkeit bei den Installationsarbeiten sparen;
  3. PE 80 SDR 21 wird nicht für Drucksysteme, Deponie- und Gasleitungseinrichtungen empfohlen, da diese eine geringe Druckfestigkeit und einen geringen Innendruck aufweisen.

WICHTIG! Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Rohrs für SDR die Marke Polyethylen, aus der es hergestellt wird. Selbst bei den gleichen Größenkoeffizienten wird ein Rohr höherer Güte stärker und widerstandsfähiger gegen mechanische Einflüsse. Zum Beispiel kann PE 100 SDR 17 im Gegensatz zu PE 80 mit dem gleichen Index für Druckwasser- und Gaspipelines verwendet werden.

Was ist Sdp-Rohr?

Alle Rohre haben ein bestimmtes Markierungssystem. Wir schlagen vor, zu überlegen, was SDR-Rohre sind, was sie brauchen und welche Besonderheiten diese Baustoffe haben.

Kennzeichnung von Polyethylenrohren

SDR ist ein einzigartiges Rohrbezeichnungssystem, das das Verhältnis der äußeren Dimension der Kommunikation zur Wanddicke bestimmt. Je niedriger dieser Index ist, desto dicker ist das Rohr und umgekehrt. In diesem Fall wird häufiger die Bezeichnung SDR in Bezug auf Polyethylenrohre verwendet. In diesem Fall wird eine Kombination von Buchstaben PE zu der Markierung hinzugefügt. Zum Beispiel ist ein Rohr PE 100 SDR 11 ein Polyethylenrohr aus Polyethylen 100 mit einem Verhältnis des Durchmessers der Außenseite zu der Wanddicke von 11 mm. Schematisch sieht es so aus:

Jetzt die am häufigsten verwendeten Kunststoffrohre SDR, aus Kunststoff Typ 80 und 100. Jede der Marken hat ihre eigenen Eigenschaften:

  1. Die Polyethylensorte 100 wird als qualitativ angesehen, da sie eine gruppierte kristalline Struktur aufweist, weshalb sie besser zum Schweißen geeignet ist;
  2. Rohre vom Typ 80 SDR sind leichter von Hand zu schmelzen, da die Diffusion von Molekülen eine niedrigere Temperatur erfordert;
  3. Das hundertste Polyethylen wird oft unter extremen Bedingungen installiert, es ist steifer;
  4. Jedes dieser Polyethylene wird für die Wasserversorgung mit kaltem Wasser verwendet, aber PE100 kann auch für Heizung, Druckentwässerung und Kesselanschluss verwendet werden.

Die Installation von SDR-Rohren ist ähnlich wie bei den Standard-Polyethylen-Materialien - unter Verwendung einer Schweißmaschine oder einer elektrischen Kopplung, aber wegen der Dichte der Moleküle wird die Naht dichter und dichter gemacht.

Schweißmaschine für SDR-Rohre

Eigenschaften

Um in Produkten wie SDR besser navigieren zu können, müssen ihre Hauptmerkmale untersucht werden. Lassen Sie uns die populärsten Pfeifen aus der SDR-Serie besprechen.

PE 63 SDR 11 sind Polyethylen-Rohre aus speziell verarbeitetem Kunststoff. Grundsätzlich werden die Rohre dieser Serie für die Kaltwasserversorgung eines Privathauses verwendet. Sie vertragen keine Temperaturänderungen, sie können reißen, weil zwischen Polyethylenkristallen 63 längere Abstände als zwischen PE 100-Molekülen liegen, daher empfehlen die Meister sie nur für interne Arbeiten. Der Hauptvorteil des Materials ist ein niedriger Preis, die Kosten pro Meter von 25 Rubel.

HDPE PE-63 SDR 17,6, hergestellt gemäß GOST 18599-2001 (2003), sind Wasserversorgungsrohre, die in Systemen mit einem Druck von nicht mehr als 10 Atmosphären verwendet werden. Solche Kommunikationen sind geeignet, um einer Pumpe oder einem Kessel kaltes Wasser zuzuführen. Es wird nicht empfohlen, dieses Material für die Warmwasserversorgung oder Heizung zu verwenden, da die Rohre einen relativ hohen Verformungskoeffizienten haben - von hohen Temperaturen kann es verformt werden.

PE 80 SDR 13.6 - die beste Option für die Installation von Brauchwasser. Sie tolerieren keine Temperaturänderungen, sie werden zu Hause verwendet. Falls erforderlich, können Sie die Kommunikations- und Außenwasserversorgung einrichten, aber in diesem Fall müssen Sie die Materialien zusätzlich isolieren.

PE 80 SDR 17 haben ein optimales Verhältnis von Kosten und Qualität. Die Dicke der Wände ermöglicht die Verwendung von Materialien in einer Vielzahl von Sprossen, von der Eigenproduktion bis zur industriellen Wasserversorgung.

PE 100 SDR 11 sind die dichtesten Rohre dieser Serie, hergestellt aus Polyethylen 100. Sie vertragen jede Belastung des Heizungs-, Abwasser- oder Entwässerungssystems. Ihr Nachteil ist ein hohes Gewicht aufgrund der Dichte und Stärke der Wände. Für die Installation des Systems sind zusätzliche Hebemechanismen erforderlich. Grundsätzlich werden Kommunikationen in Heizprozessen verwendet oder um ein kleines Wohngebäude mit Wasser zu versorgen, beispielsweise ein Cottage oder ein Cottage.

Das Rohr PE 100 SDR 17 wird nach GOST 18599-2001 aus 100 Polyethylen hergestellt, meistens handelt es sich um Haushaltsgeräte, die für die Lieferung an Mehrfamilienhäuser oder private Wasserhäuser notwendig sind. Diese Art von Material ist langlebig und langlebig. Die durchschnittliche Lebensdauer der Rohre beträgt 50 Jahre, sie werden oft unter extremen Bedingungen eingesetzt.

Foto: Rohr PE 100 SDR 17

Aufgrund der relativ dünnen Wände ist es notwendig, die Leichtigkeit dieser Kommunikation zu beachten. Dadurch können sie zu Hause ohne den Einsatz verschiedener Hebemechanismen installiert werden. Einsatzbereich für PE 100 SDR 17-Rohre:

  1. Wasserversorgung;
  2. Private Produktion;
  3. Entwässerung.

Viele Haushaltshandwerker sind bei PE 100 SDR 21 sehr beliebt. Es handelt sich um einzigartige Polyethylenrohre, die der durch sie hindurchtretenden Flüssigkeit keinen charakteristischen Kunststoffgeruch anhaften. Aus diesem Grund werden sie oft verwendet, um die Trinkwasserversorgung eines Wohnhauses zu organisieren und empfindliche Pflanzen (Erdbeeren, Gurken, Trauben) zu gießen.

Die Dichte der Haftung von Polyethylenmolekülen und das optimale Verhältnis von Durchmesser zu Wandstärke ermöglicht es, mit diesen Verbindungen eine starke und hermetische Befestigung auch bei Verwendung verschiedener Arten von Rohren zu schaffen. Professionelle Installateure empfehlen, dass diese Marke mit der Stahlkommunikation kombiniert wird.

Anwendungsgebiet:

  1. Wärmeversorgung eines Wohnhauses;
  2. Bereitstellung von Bewässerung;
  3. Druckabwasser- und Entwässerungssysteme.

PE 100 SDR 26 ist ein zuverlässiges und langlebiges Kommunikationsmaterial. Dünne Wände ermöglichen die erfolgreiche Verwendung von Rohren, um die Wasserversorgung für jedes Haus zu gewährleisten. Darüber hinaus sind sie in der Weinbereitung weit verbreitet. Dünne Wände wirken sich positiv auf die Flexibilität der Rohre aus und Sie müssen sich keine Gedanken über deren Festigkeit machen. Die Marke SDR 26 besteht aus Niederdruckpolyethylen, wodurch sie gegen Temperatur- und Druckschwankungen in der Kanalisation oder im Heizsystem beständig ist.

Einsatzbereich SDR 26:

  1. Weinbau und andere inländische Produktion;
  2. Die Wasserversorgung ist kalt und heiß;
  3. Erhitzen bei einer Kühlmitteltemperatur von nicht mehr als 75 Grad.

Natürlich ist Polyethylen 100 ziemlich stark und interessantes Material, aber sein Preis ist ziemlich hoch, verglichen mit anderen Marken. Kosten des SDR PE 100 Rohres:

Was ist SDR-Rohr und alles darüber

Wofür steht SDR bei der Kennzeichnung von Rohren?

SDR ist das Standardabmessungsverhältnis.

SDR steht für das Verhältnis des Nennaußendurchmessers des Rohres zur Nennwanddicke. Es ist Teil der Kennzeichnung von Polyethylenrohren.

GOST 18599-2001 für Druckrohre aus PE 63, PE 80 und PE 100 definiert folgende Standardabmessungsverhältnisse:

Der SDR-Index ist durch eine umgekehrte Proportionalität gekennzeichnet. Dies bedeutet, dass Produkte mit einer großen Anzahl von SDRs ausreichend dünnwandig sind und Rohre mit einem kleineren SDR-Index dickere Wände haben.

Warum brauche ich ein SDR?

Um das richtige Polymerrohr für bestimmte Zwecke auszuwählen, ist es notwendig, seine Eigenschaften zu kennen. Dies hilft zu verstehen, wie sich das Rohr unter bestimmten Bedingungen verhält. Zum Beispiel, was ist SDR, welchen Druck von innen oder außen kann es aushalten, wie es sich bei Erdverschiebungen und Temperaturänderungen verhält. Wenn das Rohr dicke Wände hat, kann es widerstandsfähiger gegen innere und äußere Einflüsse sein. Der SDR-Index ermöglicht es Ihnen, die Dicke der Wand zu ermitteln und zu berücksichtigen, welchem ​​Druck sie widerstehen kann.

Den größten Druck tragen die Polymerrohre mit dem Index SDR 6. Zulässiger Druck für Rohre dieser Art ist 25 Atmosphären,

SDR 13,6 - 10 atm,

Rohre mit den Indizes SDR 33 und SDR 41 können Drücken bis zu 4 Atmosphären standhalten.

Auf der Grundlage dieser Zahlen müssen Sie die Rohre berücksichtigen, mit denen der SDR-Indikator unter den erforderlichen Bedingungen verwendet werden kann. Zum Beispiel werden Produkte mit dem SDR-Index von 6 bis 9 in Drucksystemen verwendet, in denen hoher Druck herrscht: Abwasserkollektoren, Hauptgas- und Wasserrohrleitungen.

Rohre mit SDR von 11 bis 17.6 können in Bewässerungs- oder Wasserversorgungssystemen mit weniger Druck verwendet werden. Produkte mit SDR von 21 bis 26 können in niedrigen Gebäuden für die Wasserversorgung installiert werden. Für Systeme ohne Wasserdruck (Abwasserkanäle) werden üblicherweise Rohre mit dem Index SDR 33 und SDR 41 verwendet.

Bei der Auswahl von Polymerrohren ist neben SDR auch die in der Produktion verwendete Polyethylenmarke zu berücksichtigen. Rohre aus einem höherwertigen Polyethylen sind bei sonst gleichen Bedingungen stärker, was bedeutet, dass sie widerstandsfähiger gegen äußere und innere Einflüsse sind.

Zum Beispiel ist ein Polyethylen-Niederdruckrohr (HDPE) aus PE 100 mit gleichen SDR-Indizes stärker als PE 80. Der SDR-Index eines Rohres aus PE 100 bedeutet, dass ein solches Produkt für Wasserversorgungssysteme oder in Gasleitungen mit ausreichend hohem Druck verwendet werden kann. Im Gegenteil, die gleichen Rohre, aber aus PE 80, mit SDR 17 Index können nur in "niedrigen Gebäuden" und Privathäusern verwendet werden, wo ihre Stärke völlig ausreichend ist, und vergleichende Billigkeit wird die Kosten von Reparaturarbeiten leicht reduzieren.

Sdr was ist das?

Enzyklopädie des Anwalts. 2005.

Sehen Sie in anderen Wörterbüchern nach, was "SDR" ist:

SDR - Union der Detektive Russlands http://www.sdros.ru/ RF SDR Union der russischen Designer http://www.rudesign.ru/ RF SDR... Wörterbuch der Abkürzungen und Abkürzungen

SDR - (SZR-Sonderziehungsrechte), internationale Zahlungs- und Reservefonds des Internationalen Währungsfonds (IWF). Verwendet für nicht-bargeldlose internationale Abrechnungen durch Aufzeichnung auf speziellen Konten... Legal Encyclopedia

SDR - Internationale Reserve- und Treuhandfonds des Internationalen Währungsfonds (IWF), die die Zahlungsbilanzen regeln, die offiziellen Währungsreserven auffüllen und beim IWF abrechnen. derselbe Name mit dem Kreditmechanismus des IWF...... Finanzwörterbuch

SDR- - Licht-Werbung SDR 1 Kennzeichnung Quelle: http://www.extech.ru/regions/subjects/kaluga/projekt/fei04.htm... Wörterbuch der Abkürzungen und Akronyme

SDR - Siehe Sonderziehungsrechte... Das Rechtswörterbuch

SDR - Wörterbuch der Sonderziehungsrechte russischer Synonyme... Wörterbuch der Synonyme

SDR - (SDR) Siehe: Sonderziehungsrechte (Sonderziehungsrechte). Die Wirtschaft. Erklärendes Wörterbuch. M.: INFRA M, Herausgeber Ves Mir. J. Schwarz. Allgemeine Ausgabe: Doktor der Wirtschaftswissenschaften Osadchaya IM.. 2000... Wirtschaftswörterbuch

SDR - - Sonderziehungsrechte. Sie wurden 1969 als internationales Reservemedium gegründet. Anfangs handelte es sich um eine einfache Kreditfazilität. Aber dann wurde der Internationale Währungsfonds damit beauftragt,...... Wirtschaft von A bis Z zu machen: Thematisches Verzeichnis

SDR - (SZR-Sonderziehungsrechte), internationale Zahlungs- und Reservefonds des Internationalen Währungsfonds (IWF). Wird für bargeldlose internationale Zahlungen durch Aufzeichnung auf Sonderkonten verwendet... Enzyklopädisches Wörterbuch für Wirtschaft und Recht

SDR - Internationale Zahlungs- und Reservefonds des Internationalen Währungsfonds (IWF). Wird für bargeldlose internationale Abrechnungen verwendet, indem auf Sonderkonten und als IMF-Rechnungseinheit geführt wird. SDRs erfüllen eine Reihe von Funktionen...... Das große Wirtschaftswörterbuch

Kennzeichnung: Was ist ein Polyethylen-Rohr SDR und PE

Polyethylenrohre haben wie jedes andere ein Markierungssystem. Für Neueinsteiger kann es schwierig sein zu verstehen, was eine Polyethylen-SDR 11-Rohrleitung ist oder was in der Kennzeichnung "PE 80 SDR 21" verschlüsselt ist.

Unser Artikel wird die Bedeutung der notwendigen Parameter erklären, aber auch eine kurze technologische Beschreibung und die Hauptanwendungsbereiche der beliebtesten Arten von Polyethylenrohren.

Verschiedene Rohre haben unterschiedliche Anwendungen

Was ist SDR und PE?

SDR ist das Verhältnis des Außendurchmessers eines Polyethylenrohrs (oder eines anderen Rohrs) zur Dicke seiner Wand. Wenn sich der SDR ausdehnt, wird somit die Rohrwand dünner, und umgekehrt nimmt die Wanddicke mit abnehmendem Index zu.

Beziehung zwischen SDR und Rohrwandstärke

Nach dem Präfix PE ("Polyethylen") geben die Hersteller die Marke Polyethylen an. In unserer Zeit gibt es meistens PE-80 und PE-100.

Materialien haben einige Unterschiede:

  1. PE 100 hat eine geordnetere Struktur des Kristallgitters, wodurch nach dem Schweißen eine stärkere und gleichmäßigere Schweißnaht erhalten werden kann.
  2. Aufgrund des ersten Unterschieds ist jedoch eine niedrigere Temperatur erforderlich, um Polyethylen PE 80 zu löten.
  3. Materialqualität PE-100 als Ganzes ist dichter und haltbarer, was bedeutet, dass es unter schwierigeren Betriebsbedingungen verwendet werden kann.
  4. Die Herstellung von Rohren mit dem erforderlichen Durchmesser erfordert eine größere Menge Polyethylen PE 80 (verglichen mit dem Analog), was die Kosten des Endprodukts sowie den Preis seiner Lieferung auf die Baustelle erhöht

Im Artikel "Durchmesser von Polyethylenrohren und anderen Eigenschaften" können Sie diese Indikatoren genauer kennenlernen.

Eigenschaften von Produkten aus PE 80

PE 80 SDR 21

Kennzeichnung von PE-80 Rohr

Dies sind Niederdruckrohre, die für den Einbau von Nicht- und Niederdruckabwasser in kleinen Wohngebäuden bestimmt sind. Es ist möglich, eine Druckwasserversorgung für kleine Gebiete mit offenem Gelände zu schaffen. Dieser Rohrtyp ist vollständig für die Verwendung von Rohrleitungen zur Kaltwasserversorgung und Kanalisation zertifiziert. Spezialisten empfehlen die Verwendung solcher Rohre in solchen Fällen nicht:

  • Installation von Gasleitungen wegen zu geringer Wandstärke des Rohres,
  • Verlegung von Hauptrohrleitungen, da übermäßiger Druck zu einer physischen Zerstörung des Rohres führen kann.

PE 80 SDR 17

Das Polyethylenrohr SDR 17 unterscheidet sich durch den Durchschnittswert des Verhältnisses des Außendurchmessers der bisher hergestellten Rohre zu der Dicke ihrer Wände. Rohre PE 80 SDR 17 sind für den Einsatz in einem sehr breiten Bereich empfohlen. Sie werden verwendet:

  • für Wasserversorgungssysteme zur Trinkwasserversorgung;
  • für Wasserleitungen von wirtschaftlichem Zweck von Anlagen, in denen Wasseraufbereitung stattfindet, bis zum Verbraucher;
  • für die Installation von Bewässerungssystemen.

Die Wahl dieser Rohre für die Installation von Kommunikationen eines niedrigen Gebäudes wird als optimal angesehen, da während ihrer Installation eine hohe Festigkeit, Leichtigkeit der Rohrleitungen sichergestellt wird und die Kosten der Beschaffung des Materials relativ gering sind.

PE 80 SDR 13.6

Rohre PE 80 SDR 13,6 sind Niederdruckrohre und werden für den Einbau von Rohrleitungen für kaltes Trinkwasser empfohlen.

Wasserrohre können blau oder schwarz mit blauen Streifen sein

Hohe technische Qualitäten und Verbrauchereigenschaften dieser Art von Rohren sind auf die Verwendung einer verbesserten Marke von Polyethylen (PE80) und die Verwendung einer neuen Methode bei der Reinigung von Rohstoffen zurückzuführen.

Eigenschaften von Produkten aus PE 100

PE 100 SDR 26

Vorteile von PE 100

Sie sind Rohre für den Transport von Wirtschafts- und Trinkwasser in städtischen Bedingungen und außerhalb der Stadt. Zu ihrer Herstellung wird Polyethylen PE100 verwendet, das Polyethylen hoher Dichte hat seine charakteristischen Eigenschaften, durch die die aus diesem Material hergestellten Rohre die Produkte aus PE80 für die Dauerfestigkeit und die Rissbeständigkeit übertreffen.

Darüber hinaus erlaubt die Qualität des Materials, die Dicke der Wände des Produkts erheblich zu reduzieren, was sein Gewicht erleichtert. PE100-Rohre werden für eine breite Anwendung in solchen Fällen empfohlen:

  • für die Installation von Wasserleitungen;
  • für Rohrleitungen, die für den Transport von flüssigen Lebensmitteln bestimmt sind, z. B. bei der Herstellung von Milch, Säften, Brauen und Weinbereitung.

PE 100 SDR 21

Rohre PE 100 SDR 21 werden für den Bau von Wasserleitungen verwendet. Durch die Rohre dieser Art behält das Wasser seine geschmacklichen Eigenschaften und zeichnet sich durch die Abwesenheit von Fremdgerüchen aus.

Diese Art von Rohr kann erfolgreich bei Bedarf gemeinsame Anwendung mit Stahlrohren verwendet werden, da speziell gespaltenen und ungespaltenen Adapter, die mit den Enden jeder Röhre dieser Art ausgestattet sind (mit einem Ende - Kunststoff, mit anderen - Metall) sorgt für die Konnektivität mit beiden Plastik und mit Stahlrohren. Korrosionsprozesse, andere Arten von Zerstörung und damit die Rohre verstopfen sind schrecklich.

Der Zweck des Rohres kann durch die Farbe der Bänder bestimmt werden: blau oder blau für Wasser, gelb für Gas

PE 100 SDR 17

Produkte mit der Marke PE 100 SDR 17 sind die Rohre der neuen Generation aufgrund der Verwendung von fortschrittlichen Technologien, die bei der Herstellung von Polyethylen PE100 verwendet werden. Die Besonderheit dieser Produkte liegt in den einzigartigen hohen Festigkeitseigenschaften, die einen wesentlichen Einfluss auf die Verbesserung der Leistungseigenschaften von Polyethylenrohren haben.

Das Aussehen von SDR 17 Rohren

Rohre dieses Typs werden für den Einsatz in Druckwasserversorgungssystemen und Gaspipelines empfohlen. In diesem Fall werden solche Rohre als ideal zum Anbringen von Rohrleitungen mit einem großen Querschnitt angesehen. Bei der Herstellung von Rohren dieser Art ist es sehr wichtig, Material einzusparen, um die Dicke der Wand unter Beibehaltung der hohen Festigkeit des Produkts zu reduzieren. Die technischen Eigenschaften solcher Rohre ermöglichen ihre breite Verwendung im Bau von Rohrleitungen, die sehr lang sind.

PE 100 SDR 11

Das Polyethylenrohr SDR 11 besteht aus Polyethylen, das bei niedrigem Druck erhalten wird. Gleichzeitig ermöglicht die hohe Dichte des Rohrmaterials PE 100 SDR 11 den Einsatz für Hochdruckwasserrohre. Das für die Herstellung von Rohren verwendete Material gewährleistet eine hohe Qualität und ökologische Sicherheit von Trinkwasser.

Rohre dieser Art eignen sich für den Betrieb von Anlagen mit erweiterten Wasserversorgungsmöglichkeiten. Es ist möglich, solche Rohre für die Installation von Abwassersammlern zu verwenden - die chemische Beständigkeit des bei der Herstellung verwendeten Materials sorgt für eine hohe Festigkeit und Haltbarkeit der Rohre. Das Verlegen solcher Rohre ist für jede Art von Erde möglich.

Ändern der Dicke der Rohrwand in Abhängigkeit von ihrem Durchmesser

Dies ist das Merkmal der am häufigsten verwendeten Arten von Polyethylenprodukten für Pipelines. Es ist anzumerken, dass die Qualität des Endprodukts in hohem Maße von der Marke der Polyethylenrohre beeinflusst wird, und dieser Faktor muss beim Kauf berücksichtigt werden.

PE-SDR-Rohr - das bedeutet Markierung

In den letzten Jahren wurden Polyethylenrohre (PE) in großem Umfang verwendet, insbesondere in der Bauindustrie. PE-Rohr ist in der Installation von Gasleitungen, Wasserleitungen verwendet, es ist mit Schwimmbecken ausgestattet, Bewässerung ist automatisiert, in anderen Branchen weit verbreitet. Polyethylen selbst ist ein thermoplastisches Material, das durch Polymerisation eines Raffinerieprodukts erhalten wird. In diesem Artikel werden wir die Eigenschaften der verschiedenen Arten von Produkten betrachten und verstehen, was die Kennzeichnung "PE-SDR-Rohr" bedeutet.

Alle Daten zum Merkmal eines bestimmten Rohres werden in der Markierung angezeigt

Die zur Herstellung solcher Rohre verwendete Ausrüstung ist nicht umständlich und besonders komplex. Polyethylenrohre für Gas- und Wasserleitungen werden nach GOST in verschiedenen Durchmessern hergestellt und mit entsprechenden Kennzeichnungen versehen. Je nach Verwendungszweck unterscheiden sie sich in den Eigenschaften, jede Art von PE-Rohr hat eine entsprechende Markierung.

Polyethylene

Mark PE 80, PE 63, PE 100 entspricht dem Stärkeindikator MRS 8; 6.3 und 10, d. H. Die minimale Langzeitfestigkeit des Polyethylens, aus dem diese Rohre hergestellt sind. Rohr-Polyethylen dieser Qualitäten wird aus einem starren Polymer mit einer linearen Struktur und einem hohen Kristallinitätsgrad erhalten. Diese Produkte haben eine gute Beständigkeit gegenüber den meisten anorganischen und organischen Säuren, Petrolkohlenstoffen, Alkalien, Salzen usw.

Die Polyethylensorten PE 100, PE 80 und PE 63 sind derzeit weit verbreitet, ihr Hauptunterscheidungsmerkmal sind Dichte, Festigkeit und natürlich Kosten.

Das PE 32 SDR-Rohr wird auch produziert, seine Qualität wird durch GOST 18599-2001 reguliert, der Bereich seiner Verwendung ist Wasserversorgung (bei einem Nenndruck von 2,5 atm.) Und Kanalisation.

Darüber hinaus weisen solche Rohre je nach Verwendungszweck einen sichtbaren Unterschied auf. Zum Beispiel werden Rohre mit einem blauen (blauen) Streifen für den Bau von Trinkwasserleitungen verwendet, und Produkte mit einem gelben Streifen werden für die Verlegung der Gasleitung verwendet.

Rohr PE 100

Es zeichnet sich durch hohen Arbeitsdruck, maximale Zugfestigkeit und Beständigkeit gegen mechanische Einflüsse aus. Für seine Produktion werden zertifizierte Rohstoffe verwendet. Qualitative Eigenschaften machten es möglich, die Dicke der Wände dieses Produktes zu reduzieren und sein Gewicht zu reduzieren. Rohre dieser Marke werden am häufigsten für folgende Zwecke verwendet:

  • Installation von Wasserleitungen und Gasleitungen;
  • der Bau von Pipelines für die Fütterung von Lebensmitteln in flüssiger Form (Säfte, Milch, Wein, Bier, etc.).


Prozess der Installation PE der Pipeline

Rohr PE 80

Diese Produkte sind verschleißfest, eher leicht, für ihre Herstellung wird Mitteldruckkunststoff verwendet. Rohre dieser Marke gehören zu Niederdruckrohren, deren Hauptzweck darin besteht, Niederdruck- und Nichtdruckentwässerung in Mehrfamilienhäusern zu installieren. Außerdem können sie für die Vorrichtung zur Druckwasserversorgung von kleinem Durchmesser in einem kleinen Bereich verwendet werden.

Produkte sind zertifiziert und können für den vorgesehenen Zweck verwendet werden.

Rohr PE 63

Polyethylen dieser Marke hat in seiner Zusammensetzung hauptsächlich Ethylenmoleküle, es zeichnet sich durch Kurzzeitfestigkeit aus, gleichzeitig neigt es jedoch zum Reißen und Kollaps. Aufgrund dieser Eigenschaften wird es im Zivil- und Industriebau seltener für die Installation von Entwässerungssystemen für Straßenkommunikationen, Keller von Gebäuden, Fundamenten und Baustellen verwendet.

Diese Rohre werden bei der Verlegung von Elektrokabeln und Glasfaserstrecken verwendet, wo sie für die technische Kommunikation verwendet werden. Manchmal werden diese Rohre in der Landwirtschaft verwendet, mit deren Hilfe die Ableitung von Feuchtigkeit aus den Feuchtgebieten und Sümpfen organisiert wird.

Polyethylen-Rohr und seine SDR

Was ist SDR?

Einer der Hauptindikatoren der PE-Rohrcharakterisierung ist der SDR. Es zeigt das Verhältnis des Außendurchmessers des Polyethylenrohrs und die Dicke seiner Wand, es wird gemäß der Tabelle oder durch die Formel berechnet:

SDR = D / s, wo

  • D = Außendurchmesser des PE-Rohrs (mm);
  • s = Rohrwandstärke (mm).

Dieser Indikator kennzeichnet die Stärke der Pfeife: Je höher sie ist, desto schwächer ist die Röhre und umgekehrt.

Dementsprechend ist ein Produkt mit einem kleinen SDR imstande, einem grßeren Druck zu widerstehen, verglichen mit dem gleichen Produkt, wobei jedoch dieser Index höher ist. Somit sind Polyethylenrohre, deren Wandstärke einem ziemlich wahrnehmbaren Druck mehr standhalten kann.

Die Fähigkeit von Polyethylen, gegenüber gasförmigen und flüssigen Stoffen stabil und neutral zu sein, bestimmte den Anwendungsbereich seiner Anwendung. Neben den Gas- und Wasserleitungen werden PE-Rohre für den Transport von gasförmigen und flüssigen Materialien und andere Zwecke verwendet.

Polyethylenrohre mit verschiedenen SDR

Jede Art von Rohr hat seine eigenen Eigenschaften, betrachten Sie sie:

  1. Polyethylen Grad 100:
    • Rohr PE 100 SDR 17 ist in Gasleitungssystemen und Druckwasserversorgung, besonders in den Rohrleitungen des großen Querschnitts unentbehrlich. Seine technischen Eigenschaften machen es möglich, solche Rohre für den Einbau einer Rohrleitung mit langer Verlängerung zu verwenden. Dieses Rohr aus Polyethylen SDR 17 gehört zu den Produkten der neuen Generation, die durch den Einsatz moderner Technologien bei der Herstellung von PE 100 erhalten wird. Aufgrund der hohen Festigkeitseigenschaften von Polyethylen werden ausgezeichnete Leistungsmerkmale von Rohren aus diesem Material erreicht.
    • Das Polyethylenrohr SDR 11 besteht aus Polyethylen, das bei niedrigem Druck erhalten wird. Und seine hohe Dichte macht es möglich, diese Produkte auf Hochdruckwasserleitungen zu verwenden. Darüber hinaus kann dieser Typ aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit gegenüber aggressiven Umgebungen für die Installation von Abwassersammlern verwendet werden. Die Verlegung kann praktisch in jedem Untergrund erfolgen.
    • Produkte aus Polyethylen PE 100, wie PE-SDR 26-Rohre, sind in der Lage, Drücken von bis zu 6,3 atm standzuhalten und werden hauptsächlich in nicht verantwortlichen Wasserversorgungssystemen, in der Abwasserkanalisation und zum Schutz der Kommunikation eingesetzt.
    • Rohr PE SDR 21 der Klasse 100 - sein Hauptzweck ist es, Wasserleitungen zu installieren, nach Experten in diesem Produkt, das Wasser hat keinen Fehlgeschmack und guten Geschmack.
  1. Polyethylen Klasse 80:
    • Ein solches Produkt als SDR 80 PE Rohr 11 zu einer neuen Generation von Produkten gehört, sind die Merkmale viel höher als die von PE 63. Sein Haupt Außerdem kaltes Wasser Zweck kann bei Bedarf und Vergasung zur Drainage verwendet werden.
    • Rohr PE 80 SDR 13,6 wird für die Installation und Reparatur von Wasserleitungen und Rohren aus flüssigen Chemikalien verwendet, auf die Polyethylen neutral ist.
    • Rohre PE 80 SDR 17 - die beste Wahl für den Niedrigbau, da sie genügend Festigkeit und gleichzeitig günstige Kosten haben.
  1. Rohr PE 63 SDR 11 besteht aus verschiedenen Arten von Polymeren. Kann für die Verrohrung im Wasserversorgungssystem, wie Abwasserleitungen, und auch als Schutzhülle für Kommunikation und Stromversorgungskommunikation verwendet werden.

Rohr 13.6 für die Trinkwasserversorgung

Vorteile der Verwendung von PE-Rohren

Eine breite Palette von Anwendungen dieser Produkte wird durch viele Vorteile gegenüber ihren Analoga aus Metall erklärt, wie:

  • Produkte aus Polyethylen haben eine Garantiezeit von ca. 50 Jahren;
  • sie sind nicht Feuchtigkeit, aggressiver Umgebung, Korrosion, wandernden Strömen ausgesetzt, benötigen keinen kathodischen Schutz;
  • ein kleines Gewicht haben;
  • die Installation ist einfach, gleichzeitig wird maximale Dichtigkeit erreicht und es besteht keine Notwendigkeit für professionelle Ausrüstung;
  • die Rohre sind frostbeständig, platzen nicht, auch wenn das Wasser in ihnen gefriert;
  • Aufgrund der idealen Innenfläche des Rohres bilden sich keine Ablagerungen an den Wänden;
  • Preise für den Erwerb und die Installation von Rohren sind akzeptabel.

Was ist SDR-Radio?

Ich habe gelernt, dass einige USB-Tuner es akzeptieren, aber ich verstehe nicht, welche Art von Radio es ist und wie man es empfängt.

SDR - Verfahren zum Empfang, wenn das Signal in einem gewissen Frequenzband digitalisiert wird (entweder direkt oder nach der Frequenzumwandlung) und seine weitere Verarbeitung, Filterung und Demodulation durch digitale Verarbeitung durchgeführt - oder spezialisierten DSP (digitale Signalprozessoren), oder durch Verwendung von Ressourcen Computer. Somit wird eine Hochfrequenz-Empfängerkette viel einfacher, kann sehr hohe Rechtwinkligkeit der Bandbreite erreicht und dynamische Eigenschaften ADC Eigenschaften bestimmt und können sehr hoch sein.

Bei der Übertragung kann das Signal auch "in der Zahl" gebildet, in eine analoge umgewandelt und nach Übertragung in das gewünschte Frequenzband und Filterung von Außerband-Emissionen übertragen werden - so arbeitet der SDR-Sender.

Jetzt wird diese Methode in vielen Transceiver-Geräten verwendet. Insbesondere TV-Tuner für den Empfang von DVB-T nutzen es, während der Tuner selbst einfach ein schneller ADC ist. Dadurch kann es als Breitbandempfänger verwendet werden - aufgrund der geringen Bitbreite des ADC sind seine Eigenschaften jedoch nicht hoch.

Wir machen die ersten Schritte mit RTL-SDR

Inhalt des Artikels

Alle Materialien der Geschichte:

Ich bin mir sicher, dass für viele von Ihnen, wie für mich gerade erst, das, was im Radio passiert, echte Magie war. Wir schalten den Fernseher oder das Radio ein, nehmen das Handy ab, bestimmen unsere Position auf der Karte durch GPS-Satelliten oder GLONASS - und das alles funktioniert automatisch. Dank RTL-SDR haben wir einen zugänglichen Weg, um all diese Magie zu entdecken.

Wie bereits erwähnt, ist RTL-SDR eine ganze Familie von billigen TV-Tunern, die die Funktion eines SDR-Empfängers erfüllen können. Diese Spielzeuge haben unterschiedliche Namen und Marken, aber alle haben eines gemeinsam: Sie basieren alle auf dem RTL2832-Chipsatz. Dies ist ein Chip, der zwei 8-Bit-ADCs mit einer Abtastrate von bis zu 3,2 MHz enthält (aber höher als 2,8 MHz, bei dem möglicherweise Daten verloren gehen) und eine USB-Schnittstelle für die Kommunikation mit einem Computer. Dieser Chip am Eingang akzeptiert I- und Q-Flüsse, die von einem anderen Chip erhalten werden müssen.

R820T und E4000 sind die zwei praktischsten SDR-Chips zur Implementierung des Radiofrequenzteils von SDR: Antennenverstärker, abstimmbarer Filter und Quadraturdemodulator mit Frequenzsynthesizer. Die Abbildung zeigt das E4000-Blockdiagramm.

Blockdiagramm des E4000-Tuners

Der Unterschied zwischen ihnen ist der folgende: E4000 arbeitet im Bereich

52-2200 MHz und hat eine etwas höhere Empfindlichkeit bei Frequenzen unter 160 MHz. Aufgrund der Tatsache, dass der E4000-Hersteller bankrott gegangen ist und der Chip eingestellt wurde, werden die verbleibenden Tuner immer schwieriger zu kaufen, und die Preise für sie steigen.

Der R820T arbeitet im Bereich von 24-1766 MHz, aber der Bereich der internen Filteranpassung verkompliziert den Betrieb des R820T über 1200 MHz (was es beispielsweise unmöglich macht, GPS zu empfangen). Im Moment sind die Tuner auf diesem Chip einfach zu kaufen, und sie kosten ungefähr 10-11 Dollar.

Tuner werden auch auf FC0012 / FC0013 / FC2580-Chips verkauft - sie haben sehr ernsthafte Einschränkungen der Betriebsfrequenzen, und es ist besser, sie nicht zu kaufen. Um herauszufinden, auf welchem ​​Chip der Tuner hergestellt ist, können Sie in der Produktbeschreibung oder beim Verkäufer nachfragen. Wenn es keine Informationen über die verwendeten Chips gibt, ist es besser, sie an anderer Stelle zu kaufen.

Kaufen

In Einzelhandelsgeschäften können sie nicht gefunden werden, also wird aliexpress.com uns helfen. Schreiben in der Suche R820T oder E4000, sortiert nach der Anzahl der Aufträge, sorgfältig die Beschreibung lesen (es muss eine klar geschrieben sein, der den Tuner-Chip RTL2832 + E4000 oder RTL2832 + R820T verwendet) und kann bestellt werden. Sie werden in der Regel innerhalb von 3-6 Wochen per Post nach Russland geschickt.

In dem Kit mit dem Tuner wird eine winzige Antenne - es ist natürlich besser zu ersetzen. Gute Ergebnisse können unter Verwendung einer herkömmlichen Innen-TV-Antenne MB-DMV "Hörner" erhalten werden. In der Produktbeschreibung sollten Sie auch auf den Antennenanschluss achten - und entweder den Tuner mit einem herkömmlichen TV-Anschluss suchen oder den Lötkolben freilegen und einen Adapter / Lötverbinder herstellen. Beim Löten ist es sehr einfach, das Gerät mit statischer Elektrizität zu zerstören, also erden Sie es.

Ein typischer Empfänger basierend auf RTL2832 - EzTV668

Viele Tuner in der Nähe der Stecker Antennen keine Schutzdioden sind (in diesem Fall U7) - sie können entweder selbst löten (ein auf den Boden, eine auf dem Boden - zum Beispiel, ich gelötet 1N4148), oder lassen Sie es wie es ist, und die Antenne mit bloßen Händen nicht berühren und auf jede mögliche Weise vor statischer Elektrizität geschützt werden.

Soft und API für die Arbeit mit RTL2832

rtl_sdr

Rtl_sdr ist ein Treiber, der eine "ungezielte" Verwendung von Daten von TV-Tunern basierend auf rtl2832 ermöglicht. In Windows müssen Sie den Standard-Tuner-Treiber mit WinASB mit dem Zadig-Programm ersetzen.

Rtlsdr.dll benötigt alle SDR-Programme, und oft kommt diese DLL bereits in der Lieferung von Software, die RTL2832 verwendet.

Rtl_sdr kann auch über das Konsolen-Dienstprogramm verwendet werden, um den Tuner zu testen oder ein Stück Luft in eine Datei zu mischen:

Bei der weiteren Bearbeitung muss man sich erinnern, dass in der Datei die Bytes abwechselnd I- und Q-Ströme gehen.

SDRSharp

SDRSharp ist eines der beliebtesten und einfach zu bedienenden Windows-Programme für die Arbeit mit RTL2832 (und einigen anderen SDRs). Beim Start müssen Sie RTL2832 auswählen, indem Sie auf die Schaltfläche Frontend klicken. Tragen Sie die Frequenz manuell in das Feld Mitte ein.

Wählen Sie oben links die Art der Demodulation. FM wird für den normalen UKW-Rundfunk und Audio im analogen Fernsehen, AM für Radiostationen bei niedrigen Frequenzen und für Flugzeugverhandlungen und NFM für Radio verwendet.

Verhandlungen über ein Radio mit einer Frequenz von 446 MHz in SDRSharp

Viele externe Decoder von digitalen Übertragungs Arbeit durch „analog“ Schnittstelle - das heißt, starten Sie SDRSharp, Sie Virtual Audio Cable Software-Programm installieren (gegen Gebühr), anpassen SDRSharp, dass er Audio-Ausgang mit dem VAC decodiert und in den Windows-Systemeinstellungen umfassen die VAC als Aufnahmegerät für Standard. Als Ergebnis empfängt der externe Programmdecoder Ton von SDRSharp.

So sind P25-Decoder (Polizei), Daten von Wettersatelliten, Pager, Flugzeugnavigationsnachrichten (ADS-B) und vieles mehr (siehe unten) verbunden. Eine solche ungewöhnliche Art der Verbindung hat sich historisch entwickelt - vorher waren analoge Empfänger mit dem Computer verbunden. Mit der Zeit fügen Decoder hinzu, dass sie direkt mit RTL-SDR arbeiten.

GNU-Radio

GNU Radio ist ein echter Bison SDR. Dieses Softwarepaket wurde entwickelt, um Daten, die vom SDR-Empfänger empfangen werden, in Echtzeit zu verarbeiten. Als De-facto-Standard für mehr oder weniger professionellen Spaß im Radiobereich ist das Programm modular aufgebaut und berücksichtigt das OOP-Paradigma. Dies ist ein echter Radiodesigner, bei dem die Rolle von Elementen funktionalen Blöcken zugewiesen wird: Filtern, Modulatoren / Demodulatoren und einer Vielzahl von anderen Signalverarbeitungsprimitiven. So ist es möglich, aus ihnen praktisch jeden Bearbeitungsweg zusammenzustellen. Dies geschieht im wörtlichen Sinn des Wortes mit ein paar Mausklicks in einem visuellen grafischen Editor, dessen Name gnuradio-companion ist. Darüber hinaus ist gnuradio-companion in Python geschrieben und ermöglicht das Generieren von Schemas in Python. Aber diese Flexibilität hat einen Nachteil - es ist unmöglich, GNU Radio in zehn Minuten zu meistern.

Hardware-Erweiterungen

Erweiterung des Bereichs der unterstützten Frequenzen

52 MHz / 24 MHz ist der größte Teil der interessanten in der Luft - so die Beschränkung auf die minimale Frequenz ernsthaft reduziert die Fähigkeiten dieser Empfänger. Sie können die Reichweite erweitern, indem Sie einen Aufwärtswandler kaufen, der das Signal von der Antenne um 100 oder 125 MHz nach oben verschiebt. Unter den derzeit verkauften Konvertern ist NooElec - Ham It Up v1.2 mit 125 MHz Quarz der Beste. Die Verwendung von 125 MHz Quarz ist sehr wichtig, da im Bereich von 100 MHz viele leistungsstarke FM-Stationen vorhanden sind und ohne eine sehr gute Abschirmung aller Teile des Systems den Empfang stören.

RF Umrechner NooElec - Ham It Up v1.2

Dieser Konverter kann mit allen SDR-Systemen verwendet werden, einschließlich derjenigen, die an der Übertragung arbeiten (es gibt eine Leistungsgrenze).

Für den Empfang bei Frequenzen unter 50 MHz sollte der Antenne mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden, da ihre Abmessungen proportional zur Zunahme der Wellenlänge zunehmen. Es gibt viele Antennendesigns für die Amateurfunkkommunikation im HF-Bereich, aber im einfachsten Fall ist es ein Kabel mit einer Länge von 5-20 m, das vom Balkon herunter läuft.

Geräuscharmer Verstärker

Sowohl der E4000 als auch der R820T sind Siliziumchips und der Verstärker in ihnen ist lauter als die teureren einzelnen GaAs-Verstärker. Für einige Rauschunterdrückung (um 1,5-3 dB) und die Verbesserung der Empfangseigenschaften von sehr schwachen Signalen können Sie einen rauscharmen Verstärker kaufen, der zwischen der Antenne und dem Tuner eingeschaltet ist.

Eine Option ist LNA für alle.

Low-Noise-Verstärker LNA für alle

Was kann man in der Luft hören?

Radioübertragungen in lizenzfreien Bändern

Zivile Radios, die in Russland nicht registriert werden müssen, arbeiten mit Frequenzen von 433 und 446 MHz. In Moskau ist es jedoch schwierig, die russische Sprache dort zu hören. Sie sind sofort und ohne Probleme in SDRSharp, NFM-Modulation gehört.

Da es viele Kanäle gibt, ist das Plug-In für SDRSharp AutoTuner Plugin sehr nützlich - es schaltet automatisch die Frequenz, auf der die Übertragung durchgeführt wird, und so können Sie alle Kanäle des Walkie-Talkies auf einmal hören.

Um das Radio mit einer Frequenz von 27 MHz zu hören, benötigen Sie im Fall des E4000 einen Tuner mit einem R820T-Chip oder einen externen Konverter (z. B. früher Ham It Up v1.2). Eine optimale Antenne für 27 MHz wird bereits länger benötigt

Polizei Radio Gespräche

Die Polizei in Moskau und in vielen anderen Regionen Russlands hat auf den Einsatz von digitalen Funkstationen umgestellt, die im Standard APCO-25 (P25) arbeiten. In P25 werden die Daten digital mit Kompressions- und Fehlerkorrekturcodes übertragen - dies ermöglicht es, den Bereich der stabilen Kommunikation zu erhöhen und mehr Kanäle in das gleiche Frequenzband zu schieben. Es gibt auch eine optionale Verschlüsselungsoption für Verhandlungen, jedoch arbeitet normale Polizei ohne Verschlüsselung.

Sie können den DSD-Decoder verwenden, um P25-Radios zu empfangen. DSD erwartet, dass Audiodaten eingegeben werden. Sie können Audio von SDRSharp zu DSD mit Virtual Audio Cable umleiten. DSD ist sehr kritisch für die Einstellungen von SDRSharp - ich empfehle, AF Gain ca. 20-40% einzustellen, es ist möglich, das Kontrollkästchen Filter Audio zu deaktivieren. Wenn alles nach Plan läuft - im DSD-Fenster laufen die decodierten Pakete und Verhandlungen werden im Kopfhörer zu hören sein. Diese Schaltung funktioniert auch mit dem erwähnten AutoTuner-Plugin in SDRSharp.

Finde die Frequenzen, die ich selbst Lesern anbiete, da diese Information nicht offen ist.

Funkkommunikation von Flugzeugen und Dispatcher

Aus historischen Gründen wird für die Funkkommunikation in Flugzeugen eine Amplitudenmodulation verwendet. Normalerweise sind Transfers von Flugzeugen besser hörbar als von Dispatchern oder Wetterspendern am Boden. Der Frequenzbereich beträgt 117-130 MHz.

Empfangen von Signalen von automatischen ADS-B Sendern

ADS-B wird verwendet, um sicherzustellen, dass sowohl der Controller als auch der Pilot die Luftsituation sehen können. Jedes Flugzeug sendet regelmäßig die Flugparameter mit einer Frequenz von 1090 MHz: Name des Fluges, Höhe, Geschwindigkeit, Azimut, aktuelle Koordinaten (nicht immer gesendet).

Wir können diese Informationen auch nutzen, um die Flüge persönlich zu beobachten. Zwei beliebte ADS-B-Decoder für RTL2832 sind ADSB # und RTL1090. Ich benutzte ADSB #. Vor dem Start ist es wünschenswert, in SDRSharp auf 1090 MHz zu tunen, zu sehen, ob es ein Signal gibt und welche Fehlerfrequenz aufgrund der Ungenauigkeit des Kristalloszillators vorliegt. Dieser Fehler muss in den Front-End-Einstellungen kompensiert werden: Frequenzkorrektur (ppm). Es muss daran erinnert werden, dass die Größe dieses Fehlers mit der Empfängertemperatur variieren kann. Die gefundene Korrektur sollte auch im ADSB ### Fenster (vorher SDRSharp) angegeben werden.

Der optimale Antennen-Monopol für 1090 MHz ist nur 6,9 cm lang.Da das Signal sehr schwach ist, ist es sehr wünschenswert, eine vertikal montierte Dipol-Antenne mit der gleichen Länge von Elementen zu haben.

ADSB # dekodiert Pakete und wartet auf Verbindungen über das Netzwerk von dem Client, der die Luftumgebung anzeigt. Als solcher Kunde werden wir adsbSCOPE verwenden.

Nachdem Sie adsbSCOPE gestartet haben, öffnen Sie den Menüpunkt Other -> Network -> Network setup, klicken Sie auf den adsb-Button unten und vergewissern Sie sich, dass die Server-Adresse 127.0.0.1 lautet. Dann müssen Sie auf der Karte Ihren Standort finden und den Befehl Navigation -> Empfängerstandort festlegen ausführen. Starten Sie dann die Verbindung zu ADSB #: Other -> Netzwerk -> RAW-Daten-Client aktiv.

Wenn Sie das richtig gemacht haben, können Sie innerhalb weniger Minuten Informationen über das Flugzeug sehen (wenn diese natürlich neben Ihnen fliegen). In meinem Fall war es mit einem Antennen-Monopol möglich, Signale von Flugzeugen in einer Entfernung von etwa 25 km zu empfangen. Das Ergebnis kann, indem sie eine bessere Antenne (Dipol und härter) Zugabe zusätzliche Verstärker am Eingang (vorzugsweise in GaAs) verbessert werden, um den Tuner auf Basis R820T Verwendung (bei dieser Frequenz eine höhere Empfindlichkeit im Vergleich zu E4000).

Decodierte ADS-B Nachrichten

Empfang von lang- und kurzwelligen analogen und digitalen Radiosendern

Vor der Ankunft des Internets waren HF-Radios eine Möglichkeit, Nachrichten von der anderen Seite des Globus zu finden - kurze Wellen, die von der Ionosphäre reflektiert werden, können weit über den Horizont hinaus aufgenommen werden. Eine große Anzahl von HF-Radiosendern existiert noch, sie können in der Reichweite gesucht werden

8-15 MHz. Nachts in Moskau konnte ich Radiostationen aus Frankreich, Italien, Deutschland, Bulgarien, Großbritannien und China hören.

Weiterentwicklung - digitale DRM-Radiosender: Auf Kurzwellen wird ein komprimierter Sound mit Fehlerkorrektur + Zusatzinformationen übertragen. Sie können sie mit dem Dream-Decoder anhören. Der Suchbereich reicht von 0 bis 15 MHz. Es ist zu beachten, dass für solch niedrige Frequenzen eine große Antenne benötigt wird.

Darüber hinaus ist es möglich, Radio-Amateurfunksendungen zu hören - bei Frequenzen von 1810-2000 kHz, 3500-3800 kHz, 7000-7200 kHz, 144-146 MHz, 430-440 MHz und anderen.

Radiosender des "Judgement Day" - UVB-76

UVB-76 befindet sich im westlichen Teil Russlands, sendet seit den frühen 80er Jahren mit einer Frequenz von 4.625 MHz und hat keinen klaren militärischen Zweck. In der Luft werden Sprachnachrichten von Zeit zu Zeit übertragen. Ich schaffte es, mit einem Konverter und einer 25-Meter-Antenne vom Balkon auf den RTL2832 zu gelangen.

Eine der ungewöhnlichsten Eigenschaften ist der Empfang von Navigationssignalen von GPS-Satelliten zu einem TV-Tuner. Dazu benötigen Sie eine aktive GPS-Antenne (mit einem Verstärker). Schließen Sie die Antenne über einen Kondensator an den Tuner an und an den Kondensator (an der Seite der aktiven Antenne) eine 3-V-Batterie, um den Verstärker in der Antenne mit Strom zu versorgen.

Als nächstes können Sie entweder den zusammengeführten Speicherauszug des Ethers mit einem Matlab-Skript verarbeiten - dies könnte für das Studium der Prinzipien des GPS-Betriebs interessant sein - oder GNSS-SDR verwenden, das Echtzeit-GPS-Decodierung realisiert.

Es wäre schwierig, ein Signal von GLONASS-Satelliten auf ähnliche Weise zu empfangen - verschiedene Satelliten werden mit unterschiedlichen Frequenzen übertragen und alle Frequenzen im RTL2832-Band passen nicht zusammen.

Andere Anwendungen und Grenzen von möglich

RTL2832 kann verwendet werden, um die Sender zu debuggen, für das Hören Baby-Monitore und analoge schnurlose Telefone, für die Analyse von Kommunikationsprotokollen in Spielzeug, Funksteuerung, radiozvonkah, fern von der Maschine, Wetterstationen, Ferndatenerfassungssysteme mit Sensoren, Stromzähler. Mit dem Konverter können Sie den Code mit den einfachsten 125 kHz RFID-Tags lesen. Signale können in Tagen aufgezeichnet, analysiert und dann auf dem Sendegerät erneut gesendet werden. Bei Bedarf kann der Tuner an ein Android-Gerät, Raspberry Pi oder einen anderen kompakten Computer angeschlossen werden, um eine autonome Datenerfassung aus der Luft zu organisieren.

Sie können Fotos von Wettersatelliten machen und die Übertragungen von der ISS abhören - aber hier brauchen Sie spezielle Antennen, Verstärker. Fotos werden von WXtoImg dekodiert.

Es ist möglich, verschlüsselte Daten, die von GSM-Telefonen (Airprobe-Projekt) übertragen werden, zu erfassen, falls das Frequenzsprungverfahren im Netzwerk deaktiviert ist.

Die Möglichkeit der SDR auf RTL2832 basiert noch nicht unbegrenzt: bis zu Wi-Fi und Bluetooth fehlt es in der Frequenz, und auch wenn Sie den Konverter machen, aufgrund der Tatsache, dass die Band die Frequenz erfasst nicht breiter sein können

2,8 MHz ist es nicht möglich, auch nur einen WLAN-Kanal zu empfangen. Bluetooth 1600 Mal pro Sekunde ändert die Betriebsfrequenz im Bereich von 2400-2483 MHz, und es wird nicht mithalten. Aus dem gleichen Grund ist ein vollwertiger Empfang von analogem Fernsehen nicht möglich (dort benötigt man ein empfangenes 8 MHz-Band, bei 2,8 MHz kann man nur ein Schwarz-Weiß-Bild ohne Ton bekommen). Für solche Anwendungen werden ernstere SDR-Empfänger benötigt: HackRF, BladeRF, USRP1 und andere.

Nichtsdestotrotz, die Möglichkeit, sowohl analoge als auch digitale Radio-Luft zu erkunden, Satelliten und Flugzeuge zu berühren, hat jetzt alle!

Was ist dieser Indikator - SDR für Rohre?

Das Standardgrößenverhältnis oder Standard-Maßverhältnis, die Kombination, die zu dieser Abkürzung geführt hat. Es geht um SDR für Polyethylenrohre, und die einfachste Formel ist per definitionem:

Wo dn der äußere Durchmesser ist, ist en die Dicke der Rohrwand. Also, wir verstehen, je dünner die Röhre, desto mehr SDR und umgekehrt. In der Tat, um die Dicke der Wand zu berechnen, die in der SDR-Markierung angegeben ist, weil dieser Standard 41, 33, 26, 21, 17,6 und darunter ist, bis zu 9 - all dies ist SDR von Rohren unterschiedlicher Dicke. Darüber hinaus hängt das Standardgrößenverhältnis von einem anderen Indikator ab, nämlich der Rohrserie:

wo S eine Serie ist.

Was ist eine Serie?

Für S-in- und ausländische Rohre, die nach GOST 8032 hergestellt werden, ist S ein standardisierter Wert und abhängig von der Produktgröße. Es hilft festzustellen, wie oft die Spannung in der Rohrwand vom anliegenden Betriebsdruck des MPA diesen Arbeitsdruck übersteigt. Zum Beispiel sagt die 2,5-Serie - zweieinhalb mal die zulässige Spannung über dem MPR.

Der maximale Betriebsdruck, bei dem (in einem konstanten Wert) die Lebensdauer des Rohres die vom Hersteller angegebenen 50 oder 100 Jahre erreicht, wird wie folgt berechnet:

Wo MRS - minimale PE-Festigkeit im Dauerbetrieb und C - Sicherheitsfaktor. Wir sind bereits mit SDR vertraut. C kann die Werte von 1,25 (für kalte Rohre), 2 oder 3,15 - für heiße Rohre oder den Transport von explosiven Gasen annehmen. Auf eine Reihe von Aufmerksamkeit in der Auswahl nicht viel Aufmerksamkeit. Es genügt, die Rohre nach MRS und SDR zu wählen, wenn die Betriebsbedingungen bereits bekannt sind.



Nächster Artikel
Was ist eine Kläranlage?