Reparatur von Abwasserrohren in einer Wohnung mit eigenen Händen - das ist kein Problem!


Es genügt, sich mit etwas Spezialwissen auszustatten, um zu lernen, die Abwasserrohre in der Wohnung selbstständig zu reparieren und die mit der Kanalisation verbundenen Probleme umgehend zu lösen.

1 Kanalrohre in einer Wohnung mit eigenen Händen reparieren - wenn es nötig wird?

Die moderne Kanalisation ist ein ziemlich komplexer technischer Komplex, dessen Aufgabe es ist, aus der Wohnung und dann aus dem Hochhaus Abwasser zu entfernen, das sich in beträchtlichen Mengen im Leben jedes Menschen bildet. In jeder Wohnung, außer einer Toilette und einer Spüle in der Küche, sind viele andere Geräte an das Kanalisationsnetz angeschlossen.

Einzelne Elemente eines solchen Netzwerkes werden zusammengefügt, wodurch natürlich ein sehr kompliziertes Rohrsystem erhalten wird, das ohne Störungen und verschiedene kleinere Probleme einfach nicht arbeiten kann.

Und die Fehlfunktion kann unerwartet in absolut jedem Teil der Pipeline auftreten. Die meisten dringenden Reparaturen einer Roheisenabwasserleitung (oder eines Kunststoffs) müssen aufgrund folgender Fehler durchgeführt werden:

  • das Auftreten von unangenehmen Gerüchen von den Elementen des Abwassernetzes, was darauf hinweist, dass ein Rohr gebrochen ist oder sich eine ernsthafte Verstopfung darin gebildet hat;
  • das Auftreten von Streifen an den Verbindungen von Rohrprodukten;
  • Verstopfung des Rohres.

Die letzte Störung in der häuslichen Kanalisation ist extrem selten, aber es gibt ein solches Unglück. In den Siphons, die sich unter den Senken und Senken befinden, wird normalerweise eine Verstopfung festgestellt. In diesen Knoten der Pipeline kann eine Vielzahl von Trümmern angesammelt werden, die ohne spezielle Reparaturarbeiten entfernt werden können, indem einfach ein Kolben verwendet wird: ein Paar selbstbewusster Bewegungen mit einer solchen einfachen Wasserarmatur, und die Verstopfung verschwindet. Die Hauptsache ist nicht zu vergessen, das gereinigte Abwasserrohr reichlich mit viel Wasser zu spülen.

In den Fällen, in denen die Spüle mit einem speziellen Loch versehen ist, das sie vor übermäßiger Befüllung (Überfüllung) schützt, ist es erforderlich, diesen Überlauf zu schließen, bevor der Stößel verwendet wird. Wenn du das nicht tust, jagst du die Rohre mit Luft und sonst nichts, die Clogs gehen nirgends hin.

Sie können den Kolben auch benutzen, wenn Ihre Toilette in Ihrer Wohnung verstopft ist. Hier ist es jedoch erwähnenswert, dass es nicht immer hilft. Wahrscheinlich wird die Wirkung des Kolbens nicht, aber versuchen Sie es anzuwenden ist es wert. In Ermangelung von Ergebnissen (Verstopfung bleibt an Ort und Stelle), sollten Sie versuchen, das Toilettenrohr mit Chemikalien zu brechen. Wenn sie auch nicht helfen, müssen Sie ein spezielles Kabel für die Reinigung verwenden, und manchmal (mit wirklich komplizierten Blockaden) und rufen Sie Fachleute mit spezieller Ausrüstung.

2 Wie kann man einen Kanal reparieren, der undicht ist?

In Situationen, in denen die Leckage am Eingang des Rohres fixiert ist, ist das Problem ganz einfach behoben:

  • Dichtungseingang;
  • die Verbindung ziehen;
  • Ersatz der Dichtung.

In der Regel gibt es Küchenspülen, ein Waschbecken in den Badezimmern und Pflaumen aus dem Badezimmer. In den meisten Fällen werden Lecks durch ungenaue Verbindungen an den Übergangsstellen des Rohres und Siphons oder Abflusses von Sanitäreinrichtungen und eines Siphons verursacht.

Schwieriger sind Reparaturmaßnahmen, wenn sich an den Verbindungsstellen von Rohrkonstruktionen aus Gusseisen Verschüttungen bilden. In einer solchen Situation erfordert die Reparatur von gusseisernen Abwasserrohren einen beträchtlichen Aufwand von einer Person. Abhängig von der Art der Rohrverbindung (Zement oder Blei) wird Leckage auf zwei verschiedene Arten eliminiert.

Wenn die Fugen der Rohrleitung, die zu lecken begannen, durch Zement miteinander verbunden sind, wird die Reparatur der Abwasserrohre in der Wohnung wie folgt durchgeführt:

  • der alte Zementschlamm wird mit einem Meißel und einem Hammer gebrochen und dann entfernt;
  • Die Verbindung wird gründlich von den Resten der Packung gereinigt;
  • eine neue Verpackung wird angebracht, ein Siegel wird darin gelegt;
  • eine neue Lösung wird vorbereitet (zehn Teile Zement werden von einem Teil des Wassers aufgenommen), die die Verbindung sorgfältig und sicher abdichten müssen.

Fachleute empfehlen, eine spezielle Mischung für die Verarbeitung der Versiegelungsstränge zu verwenden. Bereiten Sie es aus sieben Teilen Zement und drei Teilen Asbest vor. Diese Komponenten werden miteinander gemischt und dann fügen sie Wasser zu der Formulierung hinzu, um eine Plastilin-Konsistenz zu erhalten. Die mit einer solchen Mischung behandelte Siegelschicht wird ihre Funktion effizienter erfüllen.

Mit der führenden Verbindung der Elemente des Abwassernetzes wird die Reparatur wie folgt durchgeführt:

  • Die Verbindung wird so gründlich wie möglich gereinigt;
  • Mit Hilfe eines Meißels werden neue Bleikegel in den Spalt gesetzt (das Verfahren ist nicht so mühsam, wie es auf den ersten Blick scheint, denn Blei ist ein weiches Material in seiner Struktur).

3 Komplexe Reparatur von gusseisernen Abwasserrohren

Wenn sich im Abwasserrohr ein kleiner Spalt bildet, können sogar die Erinnerungen mit Hilfe eines Meißels entfernt und mit einem stumpfen Ende des Instrumentes korrodiert werden. Mit einem kleinen Loch in der Leitung, können Sie auch ohne unnötige Arbeitskosten zurecht kommen, indem Sie einen "Kork" hineinführen (die Essenz des Ereignisses ist oben beschrieben). Und wenn hier ein großer Teil der Konstruktion aus einem Gusseisenrohr fällt, müssen umfangreiche Reparaturarbeiten durchgeführt werden.

Zuallererst ist es notwendig, dass der Bulgare (Spezialsäge für Metall) den beschädigten Teil des gusseisernen Abwasserrohrs schneidet, dann die Reste der Zementmischung entfernt und die kleinen Bleistücke stopft. Auf dem Teil des röhrenförmigen Produkts, der nach der Entfernung des beschädigten Teils verbleibt, werden Schnitte (quer) gemacht. Sie werden für die Halterung der Halterung benötigt, mit der wir das Rohr lösen werden.

Die kurvige Konstruktion wird aus dem Bett entfernt, danach benötigen wir eine Gummikupplung. Der innere Abschnitt muss identisch mit dem äußeren Abschnitt des neuen Rohrelements sein, der mit dem Rest des Rohrs verbunden wird. Reparaturkupplungen für Gussrohre werden in jedem Wirtschafts- oder Baugeschäft hergestellt. Wählen Sie das richtige Produkt für den Durchmesser, den Sie leicht haben können.

In der Endphase der Reparaturarbeiten installieren wir eine Kupplung, verwenden einen Dichtstoff, behandeln die Verbindung mit einem Zementmörtel, malen sie mit Farbe. Jetzt haben Sie kein Abwasserrohr in der Toilette! Zur gleichen Zeit haben Sie kein Geld ausgegeben, um die Wasserleitungen zu rufen, und Sie haben alles selbst gemacht. Echte (und ziemlich überflüssige) Ersparnisse des Familienbudgets!

Kanalisationsrohre aus Kunststoff beraten die Reparaturfachleute in der Regel nicht. Es wird angenommen, dass nach der Durchführung ihrer Reparatur das gesamte häusliche Abwassernetz zeitweise aufgrund der reduzierten Stärke der Pipeline das Niveau seiner Zuverlässigkeit verringert. Es ist viel einfacher und korrekter, ein defektes Kunststoffrohr zu ersetzen. Seine Kosten sind niedrig. Diese Kosten stehen nicht im Gegensatz zu der Tatsache, dass das Ersetzen eines Teils der Konstruktion eine hohe Zuverlässigkeit des Systems für eine lange Zeit gewährleistet.

Unter der Reparatur von Kunststoffrohren wird in den meisten Fällen die Verwendung eines Dichtmittels verstanden. Sie dürfen Fugen und Stellen, an denen Verschmutzungen auftreten, abdichten, jedoch nur bis Sie ein neues Produkt erhalten und es an die Stelle eines defekten (z. B. gerissenen) Rohrs setzen.

Wir reparieren das Abwasserrohr

Das gusseiserne Abwasser, das mit technischen Netzen von Wohngebäuden aus der Zeit der Sowjetunion ausgestattet war, entwickelt seine Ressource und erfordert einen obligatorischen Ersatz. In diesem Fall ist der Ersatz von Gusseisen-Kanalisation oder Teilreparaturen der Kanalisation Steigleitung in einer Wohnung mit größeren Reparaturarbeiten, eine Fehlfunktion des Systems oder seiner Strömung verbunden.

Gründe für die Reparatur der Steigleitung

Reparaturarbeiten werden meistens aus folgenden Gründen durchgeführt:

  • Die Ansammlung von Schmutz in den Gussrohren, wo sie mit einem Installationskabel gereinigt werden, bringt keine positiven Ergebnisse.
  • Die Bildung von kleinen oder großen Rissen in Rohren, Kupplungen oder T-Stücken, die Leckagen und Überschwemmungen von Wohnungen in den unteren Stockwerken verursachen.

Der Austausch von Abwasserkanälen ist immer mit gewissen Schwierigkeiten und Risiken verbunden. Ideale Option, wenn ein mehrstöckiges Wohngebäude den alten Abwasserkanal vom Keller bis zum letzten Geschoss komplett verändert. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, ein Wasserleitungssystem nur in einer Wohnung durch ein Entwässerungssystem zu ersetzen. Zur gleichen Zeit, wenn der Besitzer die beruflichen Fähigkeiten einer solchen Arbeit hat, kann er es mit seinen eigenen Händen tun.

Wie wird der alte Abwasserkanal ersetzt?

In letzter Zeit die am meisten nachgefragten Kunststoff-Abwassersysteme.

Die Vorteile von Kunststoffrohren sind:

  • in ihrer Leichtigkeit;
  • Strömungswiderstand;
  • keine Verstopfungsgefahr;
  • Bequemlichkeit im Transport;
  • einfache Installationsregeln;
  • Praktikabilität in Betrieb.

Zusammen mit den positiven Eigenschaften von Kunststoffrohren haben sie jedoch einige Nachteile. Insbesondere arbeiten sie bei erhöhten Temperaturen nicht gut.

Bei längerem Ablassen von flüssigen Medien mit einer Temperatur von 60 Grad beginnen sie sich zu verformen, und eine Last von 90 Grad kann eine kurze Zeit aushalten.

Heute ermöglichen neue Technologien den Einsatz traditioneller Materialien. Als eine der Optionen kann man ein umgekehrtes gusseisernes Abwassersystem betrachten. Dies sind moderne Gussrohre mit einer innovativen Beschichtung, die ihre Stabilität erhöht und den Widerstand bei der Bewegung von Abfallströmen erhöht. Solche Rohre sind einfach zu installieren und für ihre Verbindung mit speziellen Klemmen, ausgestattet mit elastischen Dichtungen aus Spezialgummi EPDM.

Technische Ausrüstung für die Arbeitsausführung

Um das Entwässerungssystem mit eigenen Händen zu reparieren, benötigen Sie eine Reihe von Installationswerkzeugen.

  • der Bulgare;
  • eine Reihe von Hämmern;
  • Niveau;
  • Meißel;
  • Gasbrenner oder Lötlampe;
  • Messgeräte;
  • Marker oder Bleistifte;
  • persönliche Schutzausrüstung in Form einer Gasmaske, einer Atemschutzmaske und einer Spezialbrille.

Schwierigkeiten beim Abbau alter Rohre

Beginnend mit der Reparatur des Steigrohres ist es notwendig, es sorgfältig auf Verstopfung oder Risse zu untersuchen und dann den Ort des Schadens zu bestimmen.

  • Sanitärarmaturen entfernen;
  • zerlege die Verkabelung, beginnend mit den kurzen Beinen;
  • Trennen Sie die Rohre, die zur Badewanne, zur Toilettenschüssel und zur Spüle führen.

Andocken von Kunststoff- und Gussrohren

Kompliziert in dieser Arbeit wird die Entfernung von Schwefelfüllung sein. Bei der Demontage des alten Kanalsystems ist besondere Vorsicht geboten, um die Zerstörung eines Teils des Systems, der sich in der Überlappung befindet, zu vermeiden. Es ist sehr schwierig, solche Arbeiten alleine durchzuführen, deshalb ist es notwendig, die Hilfe eines Assistenten in Anspruch zu nehmen.

Die Schwefelfüllung der alten Fugen wird durch Brennen mit einer Lötlampe entfernt. Gleichzeitig ist es notwendig, Sicherheitsmaßnahmen zu beachten und in einer Gasmaske zu arbeiten, damit die Dämpfe von giftigem Schwefel nicht in die Lunge gelangen.

Es ist wünschenswert, das alte Rohr an der Muffe zu entsorgen, so dass es später leichter wäre, die Rohre zu verbinden. Wenn man mit gusseisernen Rohren arbeitet, muss man angesichts ihrer Zerbrechlichkeit vorsichtig sein. Zur Demontage ist es notwendig, Hämmer mit einer Gummi- oder Holzdüse zu verwenden.

Installation des Entwässerungssystems

Nach der Demontage geht die Reparatur von Abwasseranlagen zur Installation. Für Steigleitungen wählen Sie Kunststoffrohre mit einem Durchmesser von 110 mm und für die Verkabelung von Sanitärarmaturen - 50 mm.

Die Installation wird in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

Die Kanalisation besteht strukturell aus Pipelines

  • Die Muffe des Gussrohres wird gereinigt.
  • Um das Abwassersystem zu verbinden, können Sie eine Manschette mit einem Gleitgelenk oder Rollen verwenden. Manschetten mit einem Schiebegelenk werden bis zur Gusseisenfassung gespannt, wo eine Kunststoffhülse in den Innenraum eingeführt wird. Die optimale Andockdichte wird durch Silikondichtungsmittel erreicht. Nach der Schmierung des Gleitdichtmittels mit Dichtmittel erfolgt ein weiteres Pressen der Rohre.
  • Bei einem Ersatz von gusseisernen Abwasserrohren durch Kunststoff mit einer Rollmanschette wird kein Schmiermittel verwendet und die Manschette wird an der Kante des Kunststoffs befestigt. Der gusseiserne Teil der Andockteile wird unter einer Fase in Form eines Kegels bearbeitet.
  • Wenn die Teile durch Rollen miteinander verbunden werden, kommt die Manschette in die Buchse, und die resultierende Verbindung wird mit einer Schicht aus Dichtungsmittel oder Zement zur Zuverlässigkeit und Festigkeit der Verbindung gefüllt.
  • Der Austausch des Kanalsteigrohrs mit unseren eigenen Händen übernimmt die Verbindung des T-Stücks mit dem Adapter für die Kunststoffkanalisation. Erst danach können Sie die Toilette und den Rest der Sanitäranlagen anschließen. Danach wird das System auf Dichtheit und die Qualität der Dichtfugen geprüft.

Ersetzen der Steigleitung

Vor der Installation des Rohrleitungssystems muss der Kanalsteigrohr überprüft werden. Wenn es der Reparatur nicht unterliegt, ersetzen Sie es. In Anbetracht der Größe des beschädigten Bereichs werden zwei Kerben an dem gusseisernen Rohr in einem Abstand von 15 cm voneinander hergestellt. Das geformte Rohrstück wird entfernt, während ein Teil des Steigrohrs freigegeben wird. Der Austausch dieses Teils des Abwasserkanals erfolgt durch den Bulgaren unter Beachtung der Sicherheitsvorschriften.

Machen Sie dann einen Einschnitt horizontal und biegen Sie dann den Boden der Rohrleitung in die entgegengesetzte Richtung.

Rohr an der Decke

  • Der resultierende Schnitt wird mit einer Scheibe in Form einer konischen Fase geschliffen.
  • Um den Boden des Steigrohrs zu entfernen, können Sie es in einem Abstand von 30 cm von der Glocke schneiden.
  • Um die Kanalisation mit eigenen Händen zu ersetzen, benötigen Sie zusätzlich ein Kunststoffrohr, 2 Adapter und einen Kompensator, der bis zum Anschlag aufgelegt wird.
  • Die Länge der zusammengebauten Teile sollte unter Berücksichtigung des Abstandes zwischen der Glocke und dem unteren Adapter berücksichtigt werden. Schneiden Sie die Rohre 1 cm weiter. Im Falle eines positiven Ergebnisses wird das gesamte Steigrohr gesammelt. In diesem Fall bietet die Verwendung von Gummidichtungen eine zuverlässige Abdichtung.
  • Nach der Abdichtung aller Kanalanschlüsse wird das Kunststoffkompensationsrohr in das am Boden des Steigrohrs befindliche Abflussrohr geschlagen.

Nach Abschluss der Reparatur des Steigrohrs werden die Rohre befestigt. Die Befestigung des Steigrohres erfolgt durch Klemmen in drei Positionen. Zu Beginn werden die beiden Befestigungselemente an den Enden montiert, während der Kompensator frei in die untere Glocke abgesenkt werden kann. Nach diesen Arbeiten erfolgt die Endmontage aller Sanitärarmaturen.

Fazit

Die rechtzeitige Reparatur des Abwasserkanals wird viele Probleme beseitigen, die mit Überschwemmungen, unangenehmen Gerüchen in der Wohnung und überflutenden Nachbarn in den unteren Stockwerken verbunden sind. Der Austausch der Kanalisation mit unseren eigenen Händen garantiert ein ruhiges Leben und eine effektive Funktion des Systems.

Wie und für wessen Konto ist der Ersatz des Abwasserkanals im Wohnhaus

Die Kommunikation in den meisten Häusern auf dem sekundären Immobilienmarkt ist mehr als die Hälfte ausgelastet. Die Entscheidung, Rohre zu ersetzen, wird aus verschiedenen Gründen getroffen, aber es ist notwendig, ungefähr gleich zu handeln.

Der Austausch des Steigrohrs in der Wohnung wirft eine Reihe wichtiger Probleme auf. Als erstes muss herausgefunden werden, für wen und für wen die Arbeit ausgeführt werden soll. Die zweite - was und wie zu tun, wenn Sie die Steigleitung in der Kanalisation auf eigene Faust ändern.

Wenn es Zeit ist, das Abwasserrohr zu wechseln

Ein teilweiser Austausch des Abwassersteigrohrs beim Wechsel des Kommunikationsabschnitts in einer separaten Wohnung kann in folgenden Fällen erforderlich sein:

  • Das Abwasserrohr verschlechterte sich und leckte;
  • der Eigentümer oder Mieter der Unterkunft hat sich dafür entschieden, auf Lecks nicht zu warten, aber mit Hauptreparaturen und dem Ersatz von Pfeifen anzufangen;
  • Der Austausch des Steigrohres erfolgt in geplanter Weise.

Abwasserkanäle in Hochhäusern wurden traditionell aus Gussrohren zusammengebaut. Das Material ist zuverlässig, aber in den meisten Häusern ist es schon so alt, dass es Lecks gibt und einen geplanten Ersatz oder eine dringende Reparatur benötigt.

Beachten Sie! Es gibt ein klar definiertes Verfahren für den Austausch des Abwasserrohrs, das in den Regulierungsdokumenten definiert ist, wo die Pflichten und Rechte der Eigentümer oder Mieter von Wohnungen vorgeschrieben sind.

Wer ist verpflichtet, das Abwasserrohr zu wechseln

Der Staat regelt die Instandhaltung von Eigentum in Mehrfamilienhäusern, einschließlich des Ersatzes des Steigrohrs, weil das Steigrohr selbst und der Wasserhahn von ihm bis zum ersten Gelenk das gemeinsame Eigentum des Hauses ist.

  • Regierungsbeschluss vom 8. August 2006, Nr. 491 über die Erhaltung des Gemeineigentums.
  • Technik zur Reparatur und Instandhaltung von Gemeineigentum vom 2. April 2004.
  • Dekret Gosstroy am 27. September für die Nummer 170 über die Normen der technischen Instandhaltung des Wohnungsbestandes.

Alle Wartungs-, Reparatur-, Ersatzarbeiten werden von der Verwaltungsgesellschaft durchgeführt. Der Eigentümer der Wohnung (oder des Mieters) ist ausreichend, um eine entsprechende Erklärung mit der Begründung für die Notwendigkeit, Arbeiten zum Austausch (oder Reparatur) der Steigleitung durchzuführen, zu schreiben.

Dann ist die Arbeitszeit vereinbart. Der Eigentümer der Wohnung muss zur vereinbarten Zeit freien Zugang gewähren.

Beachten Sie! Bitte zahlen Sie für Arbeiten oder Materialien, wenn Sie den Abwasserkanal reparieren oder austauschen, und argumentieren Sie, dass er sich in der Wohnung befindet, ist illegal.

Auf wessen Kosten

Da es sich bei dem Kanalstand um ein Wohnhaus handelt, wird die Reparatur oder der Teilersatz auf Kosten der Wohnungseigentümer durchgeführt. Wenn Mieter unter einem Vertrag von sozialen Mieten leben, dann ist der Eigentümer von Wohnungen der Staat. In diesem Fall werden die Ausgaben durch das Gemeindebudget ausgeglichen.

Der geplante Ersatz des Abwasserkanals in einem Mehrfamilienhaus kann aus den von den Mietern für eine Generalüberholung des Hauses abgezogenen Mitteln finanziert werden.

Der Eigentümer der Wohnung, sowie der Mieter der Wohnung, zahlt selbständig für Material und Arbeit, um einen Teil der Steigleitung in seiner Wohnung zu ersetzen, falls sie sich entscheiden, die nutzbare Kommunikation aus freien Stücken zu ändern. Ein solcher Austausch kann beispielsweise bei größeren Reparaturen einer Wohnung oder bei einer Neuplanung vorgenommen werden.

Beachten Sie! Zahlung für die Arbeit und Kosten für Materialien, die vom Wohnungseigentümer produziert werden. Im Fall von Gemeineigentum geschieht dies jedoch durch monatliche Zahlungen für die Instandhaltung von Wohnungen.

Wenn ein Mieter den Austausch von Rohren verweigern kann

Es gibt mehrere rechtliche Situationen, in denen eine Verwaltungsgesellschaft den Ersatz eines Steigrohrs in der Wohnung ablehnen kann:

  • Wenn der Antragsteller Schulden für Kommunalzahlungen hat. Hier hat die Verwaltungsgesellschaft das Recht, die Arbeiten (mit Ausnahme der Liquidation der Notfallsituation) bis zur vollständigen Begleichung der Schulden nicht durchzuführen.
  • Wenn der Besitzer der Wohnung beschlossen hat, die Steigleitung automatisch in seiner Wohnung zu ersetzen, außerhalb des Zeitplans für die Wartung des Hauses.
  • Wenn zuvor der Eigentümer der Wohnung seinen Teil der Abwasserleitung selbst verändert hat.

Beachten Sie! Arbeiten, um Rohre in der Wohnung zu ersetzen, durchgeführt ohne die Koordination und Kontrolle der Management-Organisation, entfernen Sie daraus die Verantwortung für die weitere Wartung dieser Website.

Was Sie für die Selbstreparatur benötigen

Bei der Reparatur der Kanalisation sind folgende Punkte zu beachten:

  • Die Verwaltungsgesellschaft sollte über die ausgeführten Arbeiten informiert werden, auch wenn die gesamte Tätigkeit unabhängig und auf eigene Kosten durchgeführt wird.
  • Über die Zeit der Arbeit sollte den Nachbarn mitgeteilt werden. Es ist besser, es persönlich zu tun.
  • Für die Dauer der Arbeiten ist es notwendig, das Wasser aus dem Steigrohr zu blockieren und Nachbarn zu bitten, das Waschbecken nicht zu benutzen.

Im Voraus sollten Sie alle notwendigen Materialien und Werkzeuge kaufen. Für die Arbeit benötigen Sie:

  • Bulgarien zum Schneiden von Rohren;
  • Stempel zum Öffnen der Zwischenbodenverbindung;
  • Hammer, Meißel, Metallsäge, scharfes Messer;
  • Schrott, Nagel;
  • Lösung oder Dichtungsmittel;
  • Klemmen zur Befestigung von Rohren an der Wand;
  • Ein Stück Rohr mit den passenden Beschlägen.

Beachten Sie! Für die Installation der Steigleitung sind die Polypropylenrohre die beste Wahl.

Vorteile von Polypropylenrohren:

  • in der Steckdose montiert sind, sind mit einem Dichtungsgummi Ring vom Hersteller ausgestattet;
  • einfach selbst zu bauen;
  • (Sie dürfen das tun) mit gusseisernen Kommunikationen.

Zur Hand ist es besser, einen Eimer oder ein großes Becken zu haben, das Sie bei der Demontage mit einem unerwarteten Teil des Abflusses benötigen.

Wie zerlege ich das Steigrohr richtig?

Bevor Sie einen neuen Kanalabschnitt installieren, müssen Sie den alten abbauen.

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Die Arbeit beeinflusst die Platten nicht;
  • Der Austausch wird mit dem Ergreifen des Abschnitts zwischen den Stockwerken durchgeführt.

Das Verfahren zur Demontage der Rohrleitung selbst ist in beiden Fällen gleich. Der Unterschied liegt in der Notwendigkeit, die Überlappung zwischen den Böden zu öffnen, bevor das Rohr im zweiten Fall zerlegt wird.

Algorithmus zur Demontage des Risers:

  1. In einer Höhe von 1 m wird ein Minimum des einstellbaren Beschlags auf dem Gussrohr mit einer Wölbung durch den Bulgaren gemacht und der Bereich von der unteren Glocke wird herausgenommen.
  2. Wenn das Rohr nicht mit einem Nagel oder Meißel gelöst werden kann, können Sie versuchen, es zu erwärmen, um das alte Dichtmittel aufzuweichen.
  3. Die Analyse der Steigleitung erfolgt von oben nach unten, von der Verbindung zur Verbindung.

Das Öffnen der Bodenplatten zwischen den Etagen muss mit den Nachbarn abgestimmt werden. Der Abbau der Überlappungen erfolgt entweder mit einem Perforator oder mit Schrott, einem Meißel mit Hammer.

Beachten Sie! Die Arbeit sollte ohne starke Schläge, Schaukeln, Erhitzen, genaues Klopfen durchgeführt werden. Überschüssiger physischer Aufprall auf den gusseisernen Steigrohr kann diesen aufteilen.

Wie man einen neuen Riser zusammenbaut

Die Installation eines neuen Abschnitts des Abwasserrohrs erfolgt von unten nach oben. Unter jeder Glocke das Befestigungselement an einer speziellen Klemme befestigen und das Rohr an der Wand befestigen.

Bei Verwendung von Polypropylenrohren benötigen Sie einen speziellen Kompensator (ein spezielles Abzweigrohr), mit dem Sie ein neues Rohr der erforderlichen Länge installieren können. Er legt den oberen Schnitt der alten Pfeife an.

Die letzte Verbindung ist die Verbindung des geraden Rohrstücks mit dem Ausgleichsabzweigrohr.

Berücksichtigen Sie für eine hochwertige Installation die folgenden Nuancen:

  • Alle Teile des Kunststoffrohrs sollten innen von Graten und Unregelmäßigkeiten gereinigt werden, da sie in Zukunft als Abfallsammler arbeiten und eine Verstopfung verursachen können.
  • Von der Außenseite des geschnittenen Rohrs müssen Sie die Fase entfernen - das erleichtert den Anschluss der Komponenten.
  • Wenn das Rohr nicht in die Muffe eindringt, kann die Kante mit flüssiger Seife verschmiert werden. Dies erleichtert die Arbeit.

Am Ende der Installation werden alle Fugen mit Silikondichtungsmittel bestrichen.

Wer sollte den Abwasserkanal in der Wohnung reparieren?

Zuhause »Nützliche Artikel» Wer sollte die Kanalisation in der Wohnung reparieren?

Wem gehört das Abwasserrohr?

Achtung bitte! Zunächst finden wir heraus, wem die für die Kanalisation zuständige Leitung gehört. Um dies zu tun, ist es notwendig, die Gesetzgebung der Russischen Föderation zu studieren, die momentan in Kraft ist. LCD der Russischen Föderation stellt fest, dass die Pipeline für die Versorgung mit heißem und kaltem Wasser ein Teil des Gemeinschaftseigentums ist.

Jetzt müssen wir verstehen, was Gemeineigentum ist. Die Regeln für die Erhaltung des gemeinsamen Eigentums der Eigentümer und der RF Housing Federation bestimmen die Zusammensetzung des Gemeinschaftseigentums. Und es besteht aus Grundstücken, die den lokalen Regierungen und staatlichen Behörden gehören, aber über die für die Kanalisation zuständige Leitung wird nichts gesagt.

So beheben wird der Streit zu diesem Thema Punkten helfen 5 der Resolution der russischen Regierung vom 6. Mai, Nummer 354, die verdeutlichen, dass die Zusammensetzung obschedomovoy Eigenschaft umfasst Systemtechnik, verantwortlich für die Kanalisation, die im Innern eines Wohnhaus und besteht aus Formteilen und gibt den Wasserablauf (Kreuz, Biegungen, Abzweigrohre, Biegungen und Übergänge), sowie Stecker, Ablauftrichter, Steigleitungen, Auspuffrohre, Rohrteile, die in dem System zwischen den Steigleitungen und Stoßfugen, eine zweite Ausrüstung angeordnet sind.

Aus den obigen Ausführungen können wir schließen, dass die Abwasserkanäle das gemeinsame Eigentum eines Mehrfamilienhauses sind.

Wer sollte den Abwasserkanal in der Wohnung wechseln?

Die für die Kanalisation zuständige Leitung gilt als Gemeinschaftseigentum, was bedeutet, dass ihre Reparatur und Wartung von der Organisation durchgeführt wird, die das Wohngebäude versorgt.

Wenn das Apartment aufgrund eines Pipelineausfalls überflutet wurde, sollten Sie sich zuerst mit der Anwendung an das Serviceunternehmen wenden. Wenn der Fall komplex und dringend ist, muss der Notdienst verständigt werden, um die Störung so schnell wie möglich zu beheben.

Mitarbeiter solcher Organisationen sollten mit Zeugen und interessierten Personen die Fehlfunktion und den verursachten Schaden prüfen. All dies sollte in das entsprechende Dokument (Gesetz) aufgenommen werden. Dieses Dokument zeigt, welche Wohnungen unter dieser Störung gelitten haben, der Grund dafür ist das beschädigte Eigentum und so weiter.

Denk dran! Bei der Erstellung des Zeugnisses müssen Zeugen und interessierte Personen anwesend sein, daher können Mitarbeiter, die Reparaturen durchführen, nicht entlassen werden. Das Dokument zeigt den Täter an, für dessen Verschulden das Leck aufgetreten ist.

Wenn das Dokument anzeigt, dass das Leck aufgetreten ist, weil der Riser nicht in Ordnung ist, dann wird die Verwaltungsgesellschaft als der Täter betrachtet. Weil die Pflicht, sie in ordnungsgemäßem Zustand zu halten, bei der Verwaltungsgesellschaft liegt.

Obwohl, wenn das Dokument einen Mieter Wein enthält, das heißt, er kann einen unabhängigen Austausch von Leitungen und Anlagen machen, und die Steig somit eine mechanische Beschädigung getan worden ist, dann ist die Pflicht der Wiederherstellung wird auf dem Wirt sein.

Antrag an die Verwaltungsgesellschaft

Wenn der Eigentümer feststellt, dass sich das Abwasserrohr in einem unangemessenen Zustand befindet, muss er das Versorgungsunternehmen kontaktieren, um die Sanitäreinrichtung zu ersetzen.

Für eine solche Aussage gibt es keine streng definierte Form, so dass sie in einer freien Form formalisiert wird.

Hinweis! Obwohl die obligatorischen Informationen für diese Anwendung sind:

  • Name der Verwaltungsgesellschaft und Name, Vorname, Patronym des Managers;
  • Nachweis der pünktlichen Zahlung und Abwesenheit von Schulden für Versorgungsunternehmen (Zahlungsquittungen);
  • bitte ersetzen Sie den Kanalstand;
  • Unterschrift des Antragstellers und Datum der Einreichung des Antrags.

Der Antrag wird in zweifacher Ausfertigung gestellt, von denen eine an die Verwaltungsgesellschaft und die andere mit einer Empfangsbestätigung an den Antragsteller geschickt wird. Mitarbeiter des Strafgesetzbuches müssen nach einem solchen Antrag das Abwasserrohr inspizieren.

Als Ergebnis der Inspektion wird eine Handlung durchgeführt, in der die Informationen über den Status des Steigrohrs wiedergegeben werden, und bereits auf der Grundlage dieses Dokuments wird eine Entscheidung getroffen, um es zu ersetzen (notwendig oder nicht).

Sieh dir das Video an. Dass die Verwaltungsgesellschaft kostenlos reparieren muss:

Wer ist schuld: der Eigentümer oder die Stadtwerke

Im Falle der Überflutung einer Wohnung wird ein Antrag an den kommunalen Dienst und in einem Notfall an den Notdienst gestellt. Mitarbeiter dieser Organisationen mit Zeugen und interessierten Parteien erstellen eine Handlung, die angibt, in welchen Wohnungen der Durchbruch stattgefunden hat, seine Ursache, die Liste des betroffenen Eigentums und so weiter.

Der Leckakt ist das Hauptdokument, das seine Ursache und den Schuldigen feststellt. Wenn die Ursache des Lecks das Verrotten der Rohre ist, liegt der Fehler bei der Verwaltungsgesellschaft. Schließlich besteht ihre unmittelbare Aufgabe darin, den ordnungsgemäßen Zustand der Rohrleitungen zu überwachen.

Wenn der Wein der Mieter der Wohnung installiert wird, zum Beispiel ein unabhängiger Ersatz der Rohrleitung oder Schäden an der Steigleitung, dann liegt die Verpflichtung, sie zu beseitigen, beim Eigentümer der Wohnung.

Bitte beachten Sie, dass diese Situation nur den Fall einer versicherten Wohnung berücksichtigt. Im Falle einer Überschwemmung wenden sich die Eigentümer der versicherten Wohnung an die Versicherungsgesellschaft. Und die Versicherer stellen ihrerseits eine Rechnung über den Ersatz des Schadens, der dem Schuldigen des Lecks entstanden ist, aus.

Achtung bitte! Unsere qualifizierten Anwälte helfen Ihnen kostenlos und rund um die Uhr bei allen Fragen. Finde die Details hier heraus.

Können sie verklagen?

Eigentümer der betroffenen Wohnung können beim Gericht einen Antrag auf Ersatz des Sachschadens stellen. Wenn der Schuldige eine Verwaltungsgesellschaft ist, handelt es sich um einen Mitangeklagten. Und in der Gerichtssitzung wird es notwendig sein, die Schuld der Verwaltungsgesellschaft zu beweisen, dass das Durchsickern durch ihr Verschulden vorgekommen ist, und die Folge war Schaden am Eigentum des Klägers.

Für deren Rechnung wird der Ersatz durchgeführt

Die Tatsache, dass Eigentümer Anwendungen in eine private Organisation schreiben oder für zusätzliche Reparaturarbeiten an Pipelines bezahlen wollen, ist illegal. Weil alle Arbeiten auf Kosten der Wohnungseigentümer durchgeführt werden.

Die monatliche Zahlung von öffentlichen Versorgungsleistungen beinhaltet eine Gebühr für "Wartung und Reparatur von Allgemeingut". Die Kosten für diesen Service werden abhängig von der Größe der Wohnung und der Anzahl der registrierten Personen berechnet.

Wichtig! In Übereinstimmung mit den Normen des MDC vom 2.-04.2004 gibt es eine Liste von Arbeiten, die in den Kosten der Miete enthalten sind:

  • die Erhaltung von Gemeineigentum;
  • Wartung von Kommunikationsnetzen;
  • Arbeit im Falle eines Unfalls;
  • laufende Reparaturarbeiten.

Somit sind die Kosten für alle Arbeiten im Zusammenhang mit der Wartung und Reparatur von Ausrüstung in der Miete enthalten. Daher ist die Verwaltungsgesellschaft verpflichtet, das Abwasserrohr auch in einer privatisierten Wohnung kostenlos zu ersetzen. Dies wurde bereits früher bezahlt.

Eine Ausnahme von dieser Regel ist die Reparatur, die der Eigentümer der Wohnung nach der unerlaubten Reparatur oder Rekonstruktion der sanitären Einrichtung vornehmen muss.

Wenn aufgrund dieser Handlungen andere Eigentümer von Wohngebäuden eines Mehrfamilienhauses erlitten haben, wird der Schaden auch aus dem Geldbeutel des Schuldigen ausgeglichen.

Pflicht der Wohnungseigentümer

Gemäß der aktuellen Gesetzgebung wird die Entscheidung, Hauptreparaturen durchzuführen, von allen Eigentümern der Wohngebäude des Wohngebäudes genommen. Aber Sie können es nicht selbst produzieren.

Die Eigentümer der Apartments bieten nur Geräte an, die sich direkt auf dem Grundstück in der Wohnung befinden.

Und um größere Reparaturen am Gemeinschaftseigentum durchzuführen, ist eine Verwaltungsgesellschaft beteiligt, die Auftragnehmer beauftragt, die Arbeiten auszuführen, wenn sie dies nicht selbst tun können.

Verantwortlichkeiten von ZhEK

Das Unternehmen, das Wartung, Instandhaltung, Austausch und Reparatur des Gemeinschaftseigentums durchführt, führt diese Arbeiten gemäß dem Plan für ihr Verhalten durch.

Denken Sie daran, dass der Besitzer die autorisierte Organisation nicht selbst kontaktieren kann, um den Riser zu ersetzen. Dieses Problem unterliegt einer Überprüfung. Daher gibt die Verwaltungsgesellschaft eine schriftliche Antwort auf die Beschwerde.

Meistens erfüllen autorisierte Organisationen ihre Aufgaben nicht immer rechtzeitig und in angemessener Weise. Manchmal weigern sie sich sogar, größere Reparaturen vorzunehmen, und begründen dies damit, dass die Eigentümer eines Wohnhauses einen Mietrückstand haben. Eine solche Rechtfertigung ist rechtswidrig, wenn sie die Erfüllung ihrer Aufgaben verweigert.

Sieh dir das Video an. Kanal Riser in der Wohnung. Ein einfaches Beispiel für einen Ersatz:

Wer sollte für den Ersatz der Steigleitung in der Wohnung verantwortlich sein?

Nicht alle Einwohner der Russischen Föderation leben deshalb in neuen Häusern Problem der Abnutzung der Kommunikation Es ist vielen vertraut.

Die Abwasserrohre, deren Beschädigung und Bruch zu Überschwemmungen und Sachschäden führen können, sind keine Ausnahme.

Über das Verfahren Ersatz der Steigleitung In der Wohnung werden wir in diesem Artikel sprechen.

Was sind die Normen der Temperatur in der Wohnung während der Heizperiode für SanPin? Erfahren Sie mehr darüber in unserem Artikel.

allgemeine Informationen

In alten Häusern sind Abwasserrohre und Rohre in den Badezimmern aus Gusseisen - zuverlässig, aber nicht am haltbarsten Material.

Früher oder später beginnen solche Rohre zu versagen, danach besteht die Gefahr von Leckagen, Rohrspaltungen, Sachschäden und Haftung.

Um die traurigen Folgen zu vermeiden, sollten die Steig- und Abwasserleitungen ersetzt werden. In dieser Situation Oft machen die Besitzer ihr eigenes Ding und ändern Sie die Steigleitung in der Wohnung selbst.

Nicht jeder weiß, dass Sie den Abwasserkanal und andere Steigleitungen auf Kosten der Verwaltungsgesellschaft ersetzen können.

Normative Dokumente

Ersatz und Reparatur von Abwasserleitungen, Wasserrohren und Heizungsrohren sind geregelt durch:

  • Regeln für die Erhaltung von Gemeineigentum in der MKD;
  • Regeln und Normen für die technische Nutzung des Wohnungsbestands;
  • der methodische Zuschuss für die Instandhaltung und Reparatur von verfügbaren Wohnungen MDK 2-04.2004.

Darüber, welche Vorrechte auf der Zahlung von Selbstverwaltungsdienstleistungen dem ungültigen von 2 Gruppen, hier gelesen werden.

Privat- oder Ferienhauseigentum?

Nach den Regeln, die Verpflichtung zur Aufrechterhaltung und Reparatur der Kommunikation liegt auf den Besitzern.

Wasserleitungen, die aus Steigleitungen abzweigen, werden von den Eigentümern selbständig und auf eigene Kosten gewartet, repariert und ausgetauscht.

Pipe-Riser, die von mehreren Wohnungen genutzt werden, sind gemeinsames Eigentum Nach den Regeln für die Erhaltung des gemeinsamen Eigentums in der MKD.

Zum Gemeingut gehören auch Abzweigungen vom Steigrohr zur ersten Andockverbindung.

Wer sollte sich ändern?

Die Reparatur des Wohnungseigentums erfolgt durch die Verwaltungsgesellschaft, die die Mieter das Recht übertragen, das gemeinsame Eigentum zu verwalten.

Der Austausch von Abwasser- und Wasserleitungen erfolgt durch Housing and Communal Services, HOA oder andere Unternehmen. Die Entscheidung zur Reparatur wird von der Verwaltungsgesellschaft getroffen auf Wunsch von Hausbesitzern.

Welche Regeln gelten für die Nutzung von Wohn- und Gemeinschaftsräumen in Mehrfamilienhäusern? Sie finden die Antwort auf unserer Website.

Für wessen Konto?

Nach dem Gesetz, die Eigentümer von Wohnungen sind für den Inhalt verantwortlich Hauseigentum.

Wenn der Abwasserkanal ausfällt und repariert oder ersetzt werden muss, muss er aus den Mitteln bezahlt werden, die von den Eigentümern zur Bezahlung dieser Arbeiten beigesteuert wurden.

Eigentümer von Wohnungen zahlen diese Ausgaben in ihren Kommunalzahlungen unter dem Artikel "Wartung und Reparatur von Wohnungen".

Wenn ein Kapitalersatz vorgenommen wird Risers auf allen Etagen, dann kann das Geld auf Kosten von Zahlungen für größere Reparaturen genommen werden.

Eine völlig andere Situation entsteht, wenn der Eigentümer den zu wartenden Speiser aus persönlichen Gründen austauschen möchte, zum Beispiel wenn das Bad saniert wird.

In diesem Fall, Alle Kosten für den Ersatz des Steigrohrs trägt der Eigentümer, Die Arbeit wird auch unabhängig durchgeführt.

Der Ersatz von Steigleitungen in kommunalen Wohnungen erfolgt auf Kosten des Vermieters, also der Gemeinde.

In diesem Fall, Ersatz ist kostenlos auf Antrag des Arbeitgebers bei den kommunalen Körperschaften, die für die Wohnungs- und Kommunalwirtschaft der Stadt zuständig sind.

Wie ändere ich?

Um einen ausgefallenen oder einen Ersatz-Riser zu ersetzen sollte die Verwaltungsgesellschaft mit einer Erklärung kontaktieren im Namen ihres Kapitels.

Bevor Sie eine Aussage in das Strafgesetzbuch schreiben, können Sie einen Klempner auf dem Haus anrufen, der einen Inspektionsbericht des Abwasserrohrs darstellt, den Schaden beheben und den Steigleiter ersetzen muss.

Als Nächstes müssen Sie eine Anweisung zum Ersetzen des Risers erstellen in freier Form an den Leiter des Strafgesetzbuches gerichtet mit der Begründung des Grundes für die Ersatzarbeit durchgeführt werden.

Am Ende der Anwendung sollten Sie eine spezifische Anfrage für den Austausch oder die Reparatur des Abwasserrohrs schreiben. Dann legen Sie das Datum und die Unterschrift des Besitzers fest. Der Antrag wird in zwei Exemplaren gestellt, von denen eine bei dem Besitzer verbleibt, die andere dem Strafgesetzbuch.

Beispielanwendung zum Ersetzen der Steigleitung.

Der Eigentümer der Wohnung, der den Antrag stellt, muss ein bona fide Zahler der Kommunalzahlungen sein, so dass seine Bewerbung wurde angenommen und berücksichtigt.

Nach Prüfung des Antrags mit dem Eigentümer wird eine angemessene Zeit für die Arbeit vereinbart. Der Ersatz des Steigrohres wird von den Mitarbeitern der Verwaltungsgesellschaft oder der Unternehmer, die in das Strafgesetzbuch involviert sind, durchgeführt.

Der Besitzer muss bieten einfachen Zugang zum Badezimmer, damit die Rohre ausgetauscht werden können. Wie viel kostet es, den Riser in der Wohnung zu ersetzen?

Zusätzliche Mittel Wenn der Riser oder die Zweige von ihm zur ersten Docking-Verbindung ausgetauscht werden, muss der Besitzer nicht zahlen.

Die ungefähren Kosten, die den Ersatz des Steigrohrs in einer Wohnung kosten werden - von 4 bis zu 7 Tausend Rubeln.

Oftmals sehen sich Hausbesitzer damit konfrontiert, dass die Verwaltungsgesellschaften für den Austausch des Steigrohrs zahlen müssen, da die Steigrohre sich in den Räumen des Eigentümers befinden Für sie ist der Wohnungseigentümer verantwortlich.

In solchen Fällen sollte an die Mitarbeiter des Strafgesetzbuches erinnert werden, dass die Abwasser-, Wassersteig- und Batteriestände, die mehr als einer Wohnung dienen, Eigentum sind, und der MC ist für deren Ersatz und Reparatur verantwortlich.

Darüber hinaus wird der Ersatz von Risers in jedem Fall von den Eigentümern von Wohnungen aus Mitteln bezahlt werden, von ihnen in kommunalen Zahlungen bezahlt.

Über was zu tun ist, wenn jemand von den Mietern des Hauses gegen den Ersatz des gemeinsamen Steigers, können Sie aus dem Video lernen:

SANITÄRE TECHNIK. Ein Anruf des Hausmeisters zu Hause.

WENN SIE DIE LIZENZ AUF IHRE FRAGE NICHT FINDEN,

ES BEDEUTET NICHT, WAS WIR NICHT LÖSEN KÖNNEN!

Wir müssen Ihnen helfen!

REPARATUR UND VORBEUGUNG SANITÄR WARNING, ENTFERNUNG VON BLINDS:

REPARATUR DES MISCHERS MIT DUSCHE

ERSATZ VON BRENNER / MANIFESTES AM FAN OUTPUT + DEMONTAGE / MONTAGE DES COMPACT + MONTAGE AUF DEN BODEN.

REINIGUNG DES KUNSTSTOFFSIPHONS IN DER KÜCHE / WASCHBECKEN / BAD

ENTFERNUNG DES KORRIDORS IM COMPACT

AUSBAU DES BLINDS OHNE AUSBAU DES COMPACT.

ENTFERNUNG DER KORRIGGE IN DEN RÖHREN DER KANALATION

WASSERVERSORGUNG UND ABWASSER

MASSNAHME FÜR DIE LEISTUNG DER ARBEITEN ERFORDERLICH

INSTALLATION VON WASSERROHR DES STANDARDTYPS:

Abhängig von der Planung des Raumes.

Vom Eingangskran. Ohne Berücksichtigung der Notwendigkeit zu zerlegen / Installation bewirkt, dass die Wasserstellen, die Demontage des alten Rohres, Rohrinstallation „WALL“ und andere.

ZUSÄTZLICHE ANFORDERUNGEN BESONDERS GETRENNT.

JEDER KOMPLEXITÄTSSTAND WIRD EINGEFÜHRT.

Besuch bei Frauen aus dem Namen "Kunde".

EINREICHUNG DES ANTRAGS AUF WASSERENTWICKLUNG FÜR ARBEIT, ZAHLUNGSBETRAG.

FILTER FÜR REINIGUNG REINIGUNG

MONTAGE DER HANDTÜCHER VON DEN EINLASSVENTILEN AUF DEM STAND IN EINEM ZIMMER

VON DEN EINLASSVENTILEN DURCH DIE WAND

OHNE SCHWEISSKONTO

SCHWEISSWERK (WENN ERFORDERLICH)

DEMONTAGE / INSTALLATION DES WASSERROHRSCHRITTS.

DREIFACHE MONTAGE + EINGANGSKRAN-MONTAGE.

OHNE SCHWEISSKONTO.

SCHWEISSWERK (WENN ERFORDERLICH)

INSTALLATION / AUSTAUSCH VON SANITATIONSROHREN:

Abhängig von der Planung des Raumes.

Ohne Berücksichtigung der Notwendigkeit zu zerlegen / Installation bewirkt, dass die Wasserstellen, die Demontage des alten Rohres, Rohrinstallation „WALL“ und andere.

ZUSÄTZLICHE ANFORDERUNGEN SIND SEPARAT SEPARAT.

JEDER KOMPLEXITÄTSSTAND WIRD EINGEFÜHRT.

AUF DER KÜCHE WASHER / WASCHTISCHER

AKTIONEN FÜR DIE UMSETZUNG ERFORDERLICH

KÜCHENWASCHANLAGE

IM SCHNITT DER WERKSTATT

KÜCHENWASCHANLAGE

MONTAGE, ROHRSCHNEIDEN

(Es ist Wunsch, vor dem Kauf des Produkts MASTER zu rufen.)

Abtrennung "Tafts" (Bretter), Zementraum (falls erforderlich).

BILDSCHIRMINSTALLATION, ROHRSCHNEIDEN.

NACH DEN TECHNISCHEN ANFORDERUNGEN DES PRODUKTS.

INSTALLATION DES GESCHIRRSPÜLERS

AKKUMULIERUNGSART BIS ZU 50 L:

NACH DEN TECHNISCHEN ANFORDERUNGEN DES PRODUKTS.

INSTALLATION UND REPARATUR VON HEIZKÜHLERN:

ERSATZ VON HEIZKÜHLER

(WIR MÜSSEN DAS WASSER IN DEN HEIZSTATIONEN REDUZIEREN)

Wunsch, den Master einzuladen, um das Produkt zu kaufen.

INSTALLATION DER HEIZSTÖRUNG (BYPASS),

EINBAU DES EINSTELLKRANES.

DANKE FÜR ZEIT UND AUFMERKSAMKEIT!

Wir freuen uns, Sie zu sehen, einschließlich DANKE IHREN GROSSEN KUNDEN!

Kommentare

Valery Borisovich - Meister Nummer 1 in der Stadt. In der kürzesten Zeit kam ich, führte Diagnosen durch, kaufte die notwendigen Materialien und ersetzte die alten Abwasserrohre qualitativ, während sie nützliche Empfehlungen für den Betrieb von sanitären Anlagen gab. Von jetzt an werde ich ihn nur ansprechen. Besser als du wirst du kaum finden.
Vielen Dank, Valery Borisovich!

Danke an Valery Borisovich. Qualitativ, schnell, der Meister der "goldenen Hände". Ich reparierte alles schnell, befestigte das Filtersystem an der Waschmaschine und passte sogar den Ofen am Gasherd an. Vielen Dank.

Vielen Dank für den Austausch des Mischers und der Algen. Schnell, günstig, hochwertig.

Vielen Dank, Valery Borisovich für die geleistete Arbeit! Es ist schön, sich mit so einem Mann-Meister seines Handwerks zu befassen! Danke, ich wünsche Ihnen Erfolg!

Valery Borisovich - Meister der Goldenen Hände! Ich beseitigte die Blockade, überprüfte alles und korrigierte es. Die Arbeit war perfekt, schnell, genau und mit guter Laune! Jetzt weiß ich, an wen ich mich wenden kann. Vielen Dank an Sie, Valery Borisovich, Gesundheit, Erfolg und guten Rutsch ins neue Jahr!

Es gab Probleme in Form von Verstopfungen in der Leitung. Ich habe über das Internet nach einem Master gesucht und bin zufällig auf diese Seite gekommen. Ich habe die obige Nummer angerufen und die Anwendung verlassen. Die kürzeste Zeit kam der Meister - Valery Borisovich, der diagnostiziert hat, hat die Blockierung entfernt und hat die Verhinderung ausgeführt, während er Empfehlungen über den richtigen Betrieb und die Verlängerung der Lebenszeit der Sanitärausrüstung gegeben hat. Ich werde den obigen Kommentaren beitreten - Valery Borisovich ist ein echter Profi seines Handwerks und ein Tausendsassa. Die Arbeit wurde schnell und ordentlich erledigt, das Ergebnis ist umwerfend! Ich empfehle jedem!

Dringend einen Klempner und Elektriker benötigt wird, sowie Deckenaufhängung auf den Balkon geschraubt, ging auf die Website und den Master genannt, kam der Meister, Valery Borissowitsch, beseitigt alle Probleme und der Preis vereinbart, Valery Borissowitsch, Handwerker, war ich sehr zufrieden, sehr freundliche und mitfühlende Person, Gott schenke dir Gesundheit !! Ich rate jedem, bereue es nicht !!

Wenn Sie auf diese Seite kommen - das ist der Fall, wenn Sie sich nicht irren. Denken - um eine Bewerbung zu machen oder nicht? Dies ist der Fall, wenn Sie die richtige Entscheidung getroffen haben.
Und im trockenen Gleichgewicht erhalten Sie Profit in der Form:
- Angemessenheit + Objektivität
- Effizienz der Problemlösung
- Professionelle Leistung
- Garantie
Und nur gute Laune ohne Hämorrhoiden!
Er selbst, ein Erbauer mit 18 Jahren Erfahrung. Es gab ein kleines Problem. Valery Borisovich ist jenseits des Lobes.
Wie sie sagen: Respekt und Respekt!
Gute Gesundheit für Sie Valery Borisovich.

Reparatur der Abwasserleitung in der Wohnung

Bei Rohrleitungen, die mit einer großen Kanalisationslast verbunden sind, ist die Sanierung der Kanalisation in der Wohnung erforderlich. Um zu reparieren war nicht vorübergehend (oft Installateure verwenden Klammern, um Lecks zu verhindern), aber für lange, ist es am besten, es qualitativ zu machen. Auch die Qualität des Steigrohrs wird durch solche Ursachen beeinflusst, wie sich Schmutz in der Pipeline ansammelt, der nicht mit einem Abwasserkabel gereinigt werden kann; Bildung einer großen Anzahl von Rissen in Kupplungen, T-Stücken und Rohren selbst. Damit das gesamte Abwassersystem einwandfrei funktioniert, ist es besser, das Steigrohr vom Keller bis zum obersten Stockwerk zu ersetzen. Aber auf diese Methode werden Bewohner von Mehrfamilienhäusern extrem selten behandelt, da dies ein teures Vergnügen ist. Daher wird in den meisten Fällen das Steigrohr in einer Wohnung repariert.

Warum ist es so wichtig, dieses Gerät zu reparieren? Weil es für den Betrieb aller Rohre in der Wohnung verantwortlich ist, durch die Abwasser von Sanitäreinrichtungen (Toilette, Waschbecken, Bäder) in die Kanalisation transportiert wird. Alle Düsen in der Wohnung sind mit dem Steigrohr verbunden, wenn es aufhört zu funktionieren, dann ist dies eine direkte Gefahr für die Bildung von Lecks, Behinderungen und Überschwemmungen, die Störung der gesamten Kanalisation.

Technologie der Kanalrohrreparatur

Die Reparatur des Kanalsteigers hängt von den Eigenschaften des Fehlers ab. Dies können Risse, Undichtigkeiten, Verstopfungen, Verstopfungen sein, das Gerät kann auch platzen.

Bevor Sie das Abwasserrohr reparieren, müssen Sie wissen, welche Werkzeuge und Materialien Sie benötigen. Hier ist die Liste der Tools, die Ihnen zur Verfügung stehen:

  1. Ein Stück Plastikrohr von der passenden Größe.
  2. Überqueren oder biegen.
  3. Gummidichtung.
  4. Kompensator.
  5. Ein Audit, wenn es sich im alten Pipelinesystem befindet.
  6. Formrohr (erforderlich, wenn der Durchmesser des neuen Rohres vom alten abweicht).
  7. Befestigungen für ein Steigrohr.
  8. Punsch.
  9. Hammer.
  10. Seife.
  11. Eine Markierung oder ein Bleistift.
  12. Gebäudeebene.

Es muss auch berücksichtigt werden, dass der Austausch des Abwasserkanals in der Wohnung unter Berücksichtigung der Teile, die sich im Zwischenboden befinden, von oben und von unten vollständig notwendig ist. Um eine solche Lösung zu implementieren, benötigen Sie die Zustimmung der Nachbarn.

Die Reparatur kann auch anders sein, alles hängt von den Mängeln ab. Manchmal müssen Sie nur Kitt oder Stiche verwenden, in dringenden Notfallsituationen müssen Sie die Pipeline ersetzen.

Was muss ich tun, wenn der Abwasserkanalstrang fließt? Gehen Sie folgendermaßen vor um das Problem zu beheben:

  • Schalten Sie vorübergehend die Kanalisation in Ihrer Wohnung aus und bitten Sie die Nachbarn, dies zu tun.
  • Verwenden Sie einen Lappen oder Trockner, um die Verbindung zu trocknen.
  • Reinigen Sie das Gerät von angesammeltem Schmutz oder Zement.
  • Wenden Sie dazu einen Leinenwickel an, um eine Stelle zwischen der Pipeline zu schlagen.
  • Als nächstes wird eine Polymer-Zement-Verbindung aufgetragen, um die Verbindung zu durchtränken. Diese Verbindung besteht aus Baukleber, Wasser und Zement. Anstelle eines Polymerzements können Sie eine Dichtungsmasse kaufen.
  • Warten Sie einen Tag, bevor Sie Toilette und Badezimmer benutzen, wenn Sie Zement verwendet haben, oder 5 Stunden, wenn Sie ein Dichtungsmittel verwenden.

Wenn Sie wissen müssen, wie die Leckage der Kanalrohrkupplung beseitigt werden kann, müssen Sie den Bereich trocknen und ihn einfach mit Dichtmittel abdecken.

Bei kleinen Bewuchs am Kanalstand müssen diese gründlich gereinigt werden. Auch müssen Sie den Platz mit Auswachsen entfetten und trocknen, decken Sie diesen Bereich mit einem Dichtungsmittel ab. Zusätzlich empfehlen wir diesen Teil des Gerätes zu isolieren.

Wenn ein Steigrohr am Steigrohr gebildet wird, hat die Reparatur ein anderes Format. Risse in der Pipeline entstehen durch unsachgemäße Installationsarbeiten, Material minderer Qualität sowie durch unerlaubte Handlungen von Nachbarn, die Strom falsch abwickeln und Kabel in die Kanalisation werfen.

Sie müssen Folgendes tun:

  1. Machen Sie einen Holzkeil und hämmern Sie dort, wo ein Riss oder Defekt ist.
  2. Wickeln Sie den Teil der Steigleitung, wo der Riss gebildet wird, Gaze mit Epoxidharz imprägniert.
  3. Verwenden Sie ein Bandage-Gummi, um ein Patch mit einem Defekt in mehreren Schichten zu wickeln. Sichern Sie die Struktur mit Kupfer- oder Aluminiumdraht.
  4. Es ist auch möglich, einen Gummipatch zu verwenden, um einen Kragen zu setzen.

Wenn das Abwasserrohr platzt, benötigen Sie einen vollständigen Austausch der Pipeline. Wir empfehlen, auf Kunststoffrohre zu achten, sie sind leichter, sie neigen weniger zu Verstopfungen und sind leicht zu installieren.

Zu Beginn ist es notwendig, alte Abzweigrohre zu demontieren.

Von den Werkzeugen, die Sie benötigen:

  • Der Bulgare;
  • Hämmer;
  • Gebäudeebene;
  • Meißel;
  • Lötkolben;
  • Messinstrumente;
  • Markierung;
  • Brille, Atemschutzmaske und Gasmaske.

Was müssen Sie tun, um die Düsen zu ersetzen? Entfernen Sie die Sanitärarmaturen, zerlegen Sie die gesamte Verkabelung, trennen Sie die Nippel, die zum Badezimmer, der Toilettenschüssel und den Waschbecken führen. Ersetzen Sie einen Teil der Kanalisation mit Hilfe von Bulgarisch.

Als nächstes brauchen Sie:

  1. Säubere die Pipeline.
  2. Machen Sie einen Schnitt horizontal.
  3. Mit einer Manschette mit Rollen verbinden Sie das Abwassersystem. Es muss bis zum Anschlag in die Fassung gehämmert werden, ein Silikondichtstoff auf den Bereich auftragen.
  4. Wenn Sie die Elemente der gusseisernen Struktur mit Kunststoff verbinden, sollte die Gummidichtungsmanschette fest in die Buchse passen. Nach dem Seifen den Platz mit Zement.
  5. Verbinden Sie das T-Stück mit dem Adapter des Kunststoffkanals und schließen Sie alle erforderlichen Armaturen an.

Wir empfehlen, das Leckleck rechtzeitig zu beseitigen, um ein vollständiges Auswechseln des Geräts zu vermeiden. Verwenden Sie dazu Zementmörtel, Dichtungsmasse, Epoxid und Klammern, und fragen Sie besser nach professionellen Installateuren.



Nächster Artikel
Polypropylenrohre - Abmessungen und Klassifizierung