Problem beim Anschluss der Installation - ungeeigneter Zugang in die Kanalisation


Bürger, du brauchst Rat und brich dann das ganze Gehirn für dich und andere.
Es ist gegeben: eine gusseiserne Drainage-Steigleitung, eine Installation für die Grohe WC-Schüssel, mit der Befestigung an der Wand und am Boden, ich erinnere mich nicht an das Modell.
Foto Schlachtfeld:

Von der Installation zur Eingabe in dem Kanal etwa 20 cm von der Wand, die die Mittelachse von 16 cm, vom Boden auf den Eingangsachse von 16,5 cm von der Wand der Installationsachse O tsentralnoy 14 cm Installation Schlussfolgerung gelangen -.... 90 mm Röhre. Der gleiche Eintrag in dem Riser muß ein anderes Waschbecken und Bad verbinden.

Es gibt genau zwei Probleme.
Der erste - ein hoher Eingang in den Abwasserkanal lässt einfach nicht zu, den Ausgang der Installation in irgendein T-Stück zu setzen. Die Manschette des T-Stücks, sowohl direkt als auch 45 Grad, befindet sich über dem Installationsrohr. Dementsprechend ist es nur möglich, das 110/50 T-Stück zu verbinden, dh den Wasserhahn auf der Spüle und das Badezimmer wird näher an der Steigleitung sein als der Wasserhahn auf der Toilette. Das ist natürlich nicht gut, aber es ist nur die halbe Mühe, denn es gibt ein Problem Nummer zwei.

Das zweite Problem besteht darin, dass der Eingang zum Riser und der Ausgang der Installation nicht koaxial sind und außerdem nicht parallel sind. Umnichki, die Erbauer des Hauses, drei Anker in ihnen, ließen den Rückzug aus dem Steigrohr parallel zur Mauer. Als Ergebnis, wenn Sie versuchen, 110 mm zur Installation zu bringen. Pfeifen Sie es auf dem Installationsgestell, das in den Abbildungen 2 und 3 deutlich zu sehen ist. Die Stoika ist dicht betoniert, beim Versuch, sie zu drehen, wird es offensichtlich Opfer und Zerstörung sein. Selbst wenn das funktioniert, passt das 110/50 T-Stück nicht horizontal, was, wie wir uns erinnern, hier gebraucht wird, um das Bad mit der Spüle zu verbinden. Es wird notwendig sein, die Biegung bis zu 50 mm anzuheben. Dadurch wird es möglich sein, nur in einem Sprung in das Bad zu klettern, da es sehr hoch angehoben werden muss.

Du kannst die Installation nicht erhöhen, denn dann setze ich mich wie ein Barsch auf den Topf und unterhalte mich mit meinen Beinen. Schieben Sie die Installation weg von der Wand - auch unmöglich, denn dann werde ich auf dem gleichen Topf mit meinen Knien in der Stylalka, die ich nirgends mehr legen kann. Außerdem, und so jetzt, sind die Bolzen der oberen Befestigung bis zum Maximum gedrückt.

Hier schlägt natürlich z-Exzenter vor. Aber heute, nachdem ich einen halben Tag gerannt war und um die halbe Stadt gerannt war, konnte ich es nicht zum Verkauf finden - es gab nur Exzentriker für die Toilette. Wenn jemand weiß, wo in St. Petersburg sie sind - sag mir, pzhlst.

Es gab auch eine extravagante Idee, die Toilettenroste zu verwenden, um das Installationsgestell zu umgehen, aber es scheint mir, dass dies keine gute Option ist. Auf der anderen Seite ist es notwendig, etwas flexibel zu verwenden, weil die Fehlausrichtung ziemlich klein ist, aber es gibt. Hier ist ein Rebus.

So installieren und verbinden Sie die Installation mit dem Abwasserkanal

Installation - das ist ein spezielles Design, das auf einem Metallrahmen basiert. Sie und die daran angebrachten Mechanismen dienen zur Befestigung verschiedener sanitärer Einrichtungen an der Wandfläche, wie einer Toilettenschüssel, einer Spüle, einem Bidet.

Mit der Installation sparen Sie nicht nur Platz im Raum, sondern verbessern auch zeitweise die Ästhetik. Dies ist nicht überraschend, da alle Rohre in diesem Fall innerhalb der Wand sind, mit dekorativen Material bedeckt.

Inhalt des Artikels:

So sieht die Installation aus

Auswählen eines Ortes und einer Auszeichnung

Wenn Sie sich dazu entschließen, die Arbeit selbst durchzuführen, müssen Sie wissen, wie Sie die Installation der Struktur durchführen und wie Sie die Installation ordnungsgemäß an die Wasser- und Abwasserleitung anschließen.

Anschluss der Installation an das Wasserversorgungssystem

Zunächst müssen Sie einen Ort auswählen, an dem Sie eine hängende Toilette aufstellen möchten.

Es sollte in unmittelbarer Nähe zu Wasser und Abwasserleitungen sein. Aber, Sie müssen einen Platz wählen, damit die Toilette die freie Bewegung des Badezimmers nicht behindert.

Normalerweise wird die nächstgelegene Ecke zum Abwasserkanal ausgewählt.

Verbinden der Installation mit der Toilettenschüssel

Sobald der Installationsort bestimmt wurde, können Sie direkt mit den Installationsarbeiten fortfahren.

Betrachten wir zunächst die Merkmale der Markierung.

Sie ist es, die für die Genauigkeit aller von Ihnen durchgeführten Handlungen und die korrekte Befestigung der Hängetoilette verantwortlich ist.

Schaltplan der Installation

Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie beim Anwenden von Markup die Größe einer bestimmten Installation berücksichtigen sollten.

Aber die allgemeinen Empfehlungen, die eingehalten werden müssen, sind immer dieselben:

  • Bringen Sie eine Markierung auf der Wandoberfläche an, die die Position der zentralen Achse der Installation angibt;
  • Merken Sie sich, in welcher Entfernung sich die Struktur in Bezug auf die Wand befindet. Es sollte mehr als 13,5 mm betragen;
  • Markieren Sie den Ort der Befestigung des Tanks. Normalerweise ist es ungefähr 1 Meter vom Boden entfernt;
  • Auf dem Boden oder der Wand die Position der Befestigungselemente angeben, auf denen die gesamte Struktur erhalten bleibt.

So sieht die installierte Installation aus

Nachdem Sie das Markup erstellt haben, wird die Installation einfach und einfach.

Sie können keine Angst vor Fehlern in der Installation haben, die später die Arbeit wiederholen.

Installations- und Verbindungsanweisungen

So ist die Installation der Konstruktion wie folgt:

Schritt-für-Schritt-Installation einrichten

  • Bohren Sie den Perforator in die Wandlöcher in den Installationsmarkierungen der Befestigungselemente. Nach dem Einsetzen in die Löcher des Dübels;
  • Montieren Sie den Anker in den Ankerbolzen oder den Halterungen, an denen die Toilettenschüssel aufgehängt werden soll. Befestigungselemente sind streng in einer bestimmten Reihenfolge installiert - es ist in den Installationsanweisungen für die Installation vorgeschrieben;
  • Installieren Sie den Installationsfall. Dies geschieht mit Hilfe von Schrauben und speziellen Einstellmuttern;
  • Stellen Sie die Installation auf die erforderliche Stufe ein. Der horizontale Teil des Körpers wird mit den Beinen freigelegt, die später in der richtigen Position fixiert werden müssen. Der vertikale Teil der Struktur wird an das Gewinde des Ankers angepasst, das dann mit einem Stopfen verschlossen wird;
  • Anschluss an die Installation einer Wasserleitung, die zur Wasserversorgung des Abwassertanks dient, sowie zur Verbindung der Kanalisation mit der Anlage. Beachten Sie! Es ist am besten, starre Plastikrohre zu verwenden, weil flexible eine kleine Ressource haben, werden sie bald unbrauchbar werden, die Frage des Öffnens der falschen Wand eine dringende Angelegenheit machend;
  • Installieren Sie ein Rohr, das den Abflussbehälter mit der Toilettenschüssel verbindet;
  • Installieren Sie eine Metallplatte im unteren Teil der Installation und befestigen Sie sie an der Karosserie mit Hilfe von Ankern, die durch die horizontale Stange der Struktur in zuvor vorbereitete Löcher in der Wand eingefügt werden;
  • Befestigen Sie die Platte mit Schrauben und Muttern;
  • überprüfen Sie die zusammengebaute Struktur für die Stärke aller Verbindungen;
  • installieren Sie eine falsche Wand, die die gesamte Struktur und die Rohre bedeckt;
  • Verbinden Sie die mit der Installation gelieferten Befestigungselemente mit der Toilettenschüssel;
  • Befestigen Sie den Toilettensitz an den Beschlägen in der Verkleidung. Bei diesen Arbeiten auf dem Boden ist es besser, ein weiches Substrat zu verlegen. Nach der Installation kann es entfernt werden. Wenn die Toilette hängend ist, sollte die Installation in einer Höhe von 40-42 cm vom Boden erfolgen;
  • Verbinden Sie das Abwasserrohr mit der Toilettenschüssel. Es sollte in einer Entfernung von 22-23 cm vom Boden sein;
  • Installieren Sie den Ablassbehälter und den Ablassknopf.
  • schließen Sie die Wasserversorgung an.

Es ist wichtig, den Neigungswinkel von der Toilettenschüssel zu beachten

Wichtig! Bei der Installation der Installation und der hängenden Toilettenschüssel,

dass Sie die Neigung der Kanalisation kennen und die Installation gemäß dieser Anforderung anschließen müssen: Die Neigung sollte genau 45 Grad betragen.

Nur in diesem Fall funktioniert die Installation ordnungsgemäß und Sie müssen die Arbeit nicht wiederholen.

Zur gleichen Zeit wird zuerst ein Abwasserrohr mit einem Querschnitt von 100 mm mit einem Gefälle zum Abwassersystem von 5 cm pro Meter des Produkts in die vorbereitete Nische gebracht.

Das Ende des horizontalen Rohrs sollte 25 cm von der Mitte der Nische entfernt sein.

Erst jetzt können Sie am 45 ° geneigten Rohrende einen speziellen Abzweig montieren.

Vergessen Sie nicht, die Installationsstufe während der Installation zu überprüfen

Es sollte auch daran erinnert werden, dass in allen Phasen der Installation der Installationsgrad überprüft werden muss, um unerwünschte Verzerrungen zu vermeiden und sie rechtzeitig zu beseitigen.

Wie hoch sind die Installationskosten der Installation für die Toilette?

Typischerweise wird die Installation für die Toilette als eine Baugruppe verkauft.

Das Set beinhaltet die Installation selbst, einen Kontrollknopf, eine Toilette, eine Schalldämpfungsplatte und einen Toilettensitz.

Die Kosten für einen solchen Satz werden ungefähr 10.000 Rubel betragen.

Der Preis kann je nach Hersteller, Qualität der Sanitärkeramik sowie den im Bausatz enthaltenen Elementen variieren.

Um genauer zu verstehen, wie viel Sie kosten werden, um die Installation für die Toilette zu installieren, müssen Sie die Kosten für alle zusätzlichen Materialien berücksichtigen, die für die Ausführung der Arbeit erforderlich sind. Dies ist:

  • eine Reihe von Befestigungselementen an der Wand - 600-900 Rubel;
  • Schalldämmplatte - 350 Rubel;
  • Satz von Eckverschlüssen - 1100 Rubel;
  • Rohr für die Wasserversorgung der Toilette - 900 Rubel;
  • die Montageplatte für die Toilette - 3300 Rubel;
  • das Verbindungsset für die Toilette - 2400 Rubel.

Installation der Installation professionell

Wenn Sie sich immer noch dafür entscheiden, die Installation nicht selbst zu installieren, müssen Sie weitere 3000 Rubel für die Arbeit bezahlen.

Dies ist die einfachste Installation.

Abhängig von der Installation und dem Standort von Wasserleitungen, Kanalisationsrohren können die Installationskosten auf 9.000 Rubel erhöht werden.

Stattdessen erhalten Sie jedoch eine Qualitätssicherung, sodass Sie die Installationsarbeiten aufgrund früherer Fehler nicht erneut ausführen müssen.

Installation für die Toilette: Sorten, Funktionen und Installation

Der Hauptzweck der Installation - sparsame Nutzung von Raum durch Rohrleitungen in den Bau der Tank-und Engineering-Kommunikation gebaut. Zur gleichen Zeit werden alle funktionellen Geräte durch eine dekorative Verkleidung oder durch eine Trennwand abgedeckt.

Arten von Sanitärinstallationen

Es gibt zwei Arten von Installationen und dementsprechend die Methoden ihrer Installation.

  1. Die Rahmenkonstruktion entspricht ihrem Namen, weil alle Teile der Sanitäreinheit durch einen zuverlässigen Stahlrahmen und Bolzen miteinander verbunden sind. An ihm sind eine Toilettenschüssel mit einem Tank und auch ein Abflusssystem befestigt. Die räumliche Fixierung aller Ausrüstung wird an 4 Stellen durchgeführt: in 2 - auf den Hauptwänden und in 2 - auf der Bodenplatte.
  2. Die Blockkonstruktion wird nur an Wänden mit ausreichender Tragfähigkeit installiert. Eine solche Installation für die Toilette sollte in einer zuvor vorbereiteten Nische montiert und vollständig mit einer dekorativen Trennwand abgedeckt werden. Die Befestigung eines solchen Produkts erfolgt nur auf starken Basen.

Die Rahmeninstallation ist am Boden und an der Wand befestigt. Der Rahmen der Blockinstallation ist nur an der Wand befestigt.

Abmessungen von Sanitäreinrichtungen für Badezimmer haben keine bestimmten Abmessungen. Sowohl für Rahmen- als auch für Blockinstallationen beträgt die durchschnittliche Breite 350 bis 500 mm, die Höhe beträgt 1000 bis 1400 mm, die Tiefe des Rahmens 120 bis 310 mm, die Höhe der hängenden Toilette beträgt vom Boden bis 430 mm.

Vor- und Nachteile von installierten Toilettenschüsseln

Bis heute haben viele Menschen bereits die positiven Aspekte der Verwendung von Sanitärkeramik bewertet. Folgende Vorteile einer solchen Ausrüstung können unterschieden werden:

  • Die kompakte Größe des Produkts spart Platz, erweitert den Raum optisch.
  • bequemer Zugang zu allen externen Teilen für die Reinigung, so die Reinigung des Badezimmers braucht nicht viel Zeit und wird nicht schwierig sein;
  • Geräuschlose Entwässerung durch die Isolierung der Tankwandstrukturen;
  • die häufig verwendete getrennte Entwässerung von Wasser durch Ströme unterschiedlicher Stärke stellt seine Wirtschaft sicher;
  • Installation einer Toilettenschüssel mit Installation ist eine zuverlässige und haltbare Konstruktion, die erhöhten Betriebslasten standhält;
  • Aufhängbare Toilettenschüsseln sind kein Hindernis für den Einsatz von warmen Fußbodensystemen sowie das Verlegen von Fliesen.

Manche Installationen benötigen nur wenig Platz.

Zu den Nachteilen der installierten Installation gehören:

  • fehlender Zugang zur Kommunikation, da sie durch eine dekorative Mauer verschlossen sind;
  • trotz der Tatsache, dass die Struktur zuverlässig ist und selten versagt, werden, um Notfallsituationen, die mit dem Tank verbunden sind, zu beseitigen, zusätzliche Kosten sowohl für die Demontage des dekorativen Siebs als auch für teure Komponententeile erforderlich sein;
  • Trotz der Platzeinsparung in zusammengebauter Form, einer hängenden Toilette mit einer Installation, ist die Rahmengröße etwas breiter als die üblichen Bodeninstallationen, manchmal muss in der Installationsphase der Raum zur Befestigung des Stützrahmens erweitert werden;
  • Die Installation von Toilettenschüsseln in der klassischen Version erfordert keine besondere Stärke von den umgebenden Wänden, aber die Blockkonstruktion kann nur auf einer starken Unterstützung befestigt werden.

Die Demontage der Wand ist eine notwendige Unannehmlichkeit bei der Reparatur der Toilettenschüssel mit der Installation.

Auswählen des Standorts und der Reihenfolge der Installationsschritte

Bei der Wahl des besten Toilettenplatzes achten Sie auf einige Besonderheiten des Zimmers. Erstens, seine geometrischen Parameter. Natürlich sollte die Installation dort durchgeführt werden, wo die Sanitärarmatur weniger eingreift. Eine gute Lösung ist eine Eckmontage, mit der Sie begrenzten Platz wirtschaftlich nutzen können und die Sie bei der Umsetzung außergewöhnlicher Designlösungen unterstützt.

Im Verkauf gibt es eckige Installationen, aber im Prinzip kann die übliche Rahmeninstallation in einer Ecke des Raumes installiert werden.

Zweitens ist die Nähe der Kommunikation, insbesondere der Kanalisation, wichtig. Die Erweiterung von Engineering-Routen erfordert die Zuweisung von zusätzlichem Platz für sie. Darüber hinaus ist es notwendig, die Installationsneigung der Kanalisation (1,5-3 cm pro 1 m) zu berücksichtigen, die im Falle einer erheblichen Entfernung von Rohrleitungen die Höhe ihrer Befestigung erhöht. Diese Faktoren sollten darauf hingewiesen werden, dass damit auch weitere Arbeiten zur Anordnung von Entwässerungspunkten und Wasserversorgungen für andere Badezimmerausrüstungen möglich sind.

Die Reihenfolge der Arbeiten zur Montage der Installation der Toilettenschüssel durch die eigenen Hände
wird in Übereinstimmung mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung abgeschlossen, die die folgenden Hauptphasen definiert:

  • Bestimmung der Lage der Sanitärarmatur mit einem Rahmen- oder Blocksystem;
  • Installation und Befestigung aller Strukturelemente;
  • Lieferung und Verbindung von Kommunikation;
  • Überprüfung aller Systeme.

Vorbereitung für die Installation

Benötigte Werkzeuge

Es beginnt mit der Beschaffung der notwendigen Komponenten, der Vorbereitung des Arbeitsplatzes und der Werkzeuge. Hammerbohrer Es ist erforderlich für die Vorbereitung von Löchern in Beton oder Ziegel und Schwimmer Klasse (praktische Größe 50-60 cm), um die vertikale und horizontale Ausrichtung des Produkts im Raum zu steuern. Sie werden auch brauchen: ein Satz Schraubenschlüssel, ein Hammer, Bohrer oder Bohrer mit Hartmetallspitzen, vielleicht Zangen, Schraubendreher, ein Konstruktionsmesser. Um den Ort, an dem die Installation für die Toilette installiert werden soll, genau zu bestimmen, werden Sie immer noch benötigen Bleistift und Maßband. Mit allem, was Sie brauchen, wird der Build-Prozess beschleunigt und Ihre Nerven gerettet.

Was Sie beachten müssen

In der Vorbereitungsphase ist zu berücksichtigen:

  • Genauigkeit der Nischenkennzeichnung und ihre Eignung für die Installation des erworbenen Ausrüstungsmodells;
  • Es ist besser, die Toiletteneinbaueinheit zu kaufen, um sich vor der Auswahl oder Anpassung der Ausstattungselemente an ihre Größe zu schützen, da die Einlass- und Auslassöffnungen nicht übereinstimmen;
  • Überprüfen Sie beim Kauf sorgfältig die Vollständigkeit der Teile (Tragrahmen, Spülschlüssel, Spülkasten, Vorhandensein von Adaptern, Befestigungselementen);
  • Wahl der Befestigungsart für die Block- oder Rahmenkonstruktion, von der die erfolgreiche Durchführung der Montagearbeiten abhängt;
  • Sie können ein Modell mit einer elektronischen Steuerungsmethode und einer praktischen Anordnung von Tasten zum Ablassen auswählen. Solche Produkte bieten einen besonderen Komfort im späteren Betrieb.

Messen und Markieren

Das Schema der Etappen der Markierung für die Installation der Toilettenschüssel wird durch die folgenden Teile dargestellt:

  • An der Wand wird eine Axiallinie gezeichnet, die durch das Zentrum der zukünftigen Installation verläuft;
  • der Abstand zwischen der Wand und der Struktur wird gemessen (es muss mindestens 15 mm sein, es ist mehr erlaubt);
  • an der Wand ziehen Markierungen, wo es einen Tank für das Ablassen des Wassers geben wird;
  • Spuren auf dem Boden hinterlassen, sowie an der Wand, wo die Befestigung der Konstruktion durchgeführt wird.

Genauigkeit und Detailgenauigkeit während der Vorbereitungsphase werden die Durchführung nachfolgender Montageaktivitäten erheblich erleichtern.

Installation der Struktur

Um die eingebaute Toilettenschüssel mit ihren eigenen Händen zu installieren, werden Befestigungselemente als Teil des Satzes von Produkten verwendet und werden separat gekauft (zum Beispiel längliche Stifte zum Anbringen der Schüssel der Toilettenschüssel). Sie müssen mit einem Sicherheitsabstand eingenommen werden, da sie erhebliche mechanische Belastungen erfahren.

  1. Auf den vormarkierten Markierungen bohrt der Perforator Löcher für den Einbau von Distanzdübeln. Jedes Installationsmodell verfügt über Halterungen in der vertikalen und horizontalen Ebene.
  2. Mit den mitgelieferten Schrauben und Einstellmuttern wird das Installationsgehäuse fixiert und fixiert.

Er sollte die richtige räumliche Position mit dem entsprechenden Befestigungselement einstellen, das für die horizontale oder vertikale Ausrichtung verantwortlich ist. Ausstellen der Körper einer Sanitärkeramik, verwenden Sie die Gebäudeebene.

Die Einstellung des horizontalen Teils der Installation für die Toilette erfolgt durch Beine des Tragrahmens, die in einer bestimmten Position in der gewünschten Höhe befestigt sind.

Die Anpassung des Körpers entlang der Vertikalen erfolgt durch Anbringen des Ankers, der dann zuverlässig kontrolliert werden muss.

Bei der Montage des Rahmens der Ausrüstung ist nötig es die besondere Genauigkeit zu beachten, und sie mit der qualitativen Fixierung auch zu versorgen. Auf wie viel es zuverlässig sein wird, hängt in vieler Hinsicht vom normalen Betrieb von Rohrleitungen ab, ohne unter Last zu schwingen, was sowohl die Keramik selbst als auch die Platte, die die Installation schließt, beschädigen kann.

Anschluss einer Sanitärarmatur

In der Endphase der Installation der Toilette mit der Installation sind die wichtigsten Operationen zuverlässige Verbindungen zu den Wasser- und Abwassernetzen.

Das Trinken des Tanks ist seitlich oder oben, jedoch wird es an keinem seiner Standorte empfohlen, wegen seiner kurzen Lebensdauer flexible Schläuche zu verwenden, um den Tank mit dem Wasserrohr zu verbinden. Darüber hinaus erfordert der Ersatz der Lecks im Falle ihres Versagens die Demontage der falschen Wand (falls keine Luke für den Zugang zu den Gemeinden vorhanden ist). Aus diesen Gründen ist es wünschenswert, Rohre aus Polymermaterialien oder rostfreien Balgverbindern zu verwenden.

Es ist wünschenswert, Rohre aus Polymermaterialien zu verwenden, um das Reservoir mit der Wasserversorgung zu verbinden.

Als nächstes müssen Sie Rohrverschlüsse vorbereiten. Der Auslauf für die 90 ° Toilettenschüssel wird in das Abwasserrohr eingesetzt und mit einem Kunststoff-Klemmverschluss fest mit dem Einbaurahmen verbunden.

1. Der Auslass zum Verbinden des Auslasses der Toilettenschüssel wird in den Abwasserkanal eingeführt.
2. Dann wird die Biegung mit einer Kunststoffklammer mit einer Verriegelung am Installationsrahmen befestigt.

Im Rahmen sind die Stehbolzen eingeschraubt und überwacht, um die Schüssel der klappbaren Toilettenschüssel zu verbinden. Bei einigen Modellen sind Bolzen am Installationsrahmen und zusätzlich zur Hauptwand angebracht.

Nieten zur Befestigung der hängenden Toilettenschüssel.

Zwischenkontrolle ist in Arbeit. Die interne Struktur wird mit einem falschen Panel geschlossen. Platten werden oft aus Gipskartonplatten hergestellt und später mit Fliesen oder Gips dekoriert.

Gipskarton - das bequemste Material für die Montage der falschen Wand.

Trockenbau ist bequem, da es leicht ist, Löcher für die Verbindung der Installation mit der Schüssel der Toilettenschüssel, sowie bündige Knöpfe zu machen.

Wichtig! Entscheiden Sie sich, die falsche Wand mit Fliesen zu beschneiden, dann hängen Sie die Schale der aufgehängten Toilettenschüssel erst nach dem vollständigen Aushärten des Fliesenklebers (7 Tage).

Um die Toilette an die Kommunikation anzuschließen, werden die Verbindungsrohre auf die gewünschte Größe gekürzt.

Um die Toilettenschüssel mit den Kommunikationssystemen (zum Abwassertank der Abwasseranlage) zu verbinden, werden spezielle Düsen verwendet. Die Länge der Düsen reicht mit einem Rand. Später werden die Nippel auf die gewünschte Größe gekürzt, wobei die Dicke der Dekorplatte berücksichtigt wird.

Zum Schutz vor Beschädigungen der Wand und der Toilettenwand ist zwischen ihnen ein Amortisationskissen installiert. Und die schützenden PVC-Rohre werden auf die Bolzen gesetzt.

Die Toilette ist fest mit der tragenden Struktur verbunden. Um Beschädigungen der Oberfläche des Toilettensitzes beim Anziehen der Muttern zu vermeiden, enthält das Set Unterlegscheiben aus schlagfestem Kunststoff.

Als nächstes installieren Sie die Tank-Taste. Bei der Installation sollten Sie die Anweisungen sorgfältig lesen - das Design der Tasten verschiedener Hersteller kann sehr unterschiedlich sein.

Mit dem Prinzip der Bedienung der Tank-Taste können Sie sehen, indem Sie das Video ansehen:

Nach dem Verbinden der Schüssel der Toilettenschüssel mit dem Tank und dem Abwasserauslass wird die gesamte Struktur auf Festigkeit, korrekte Montage der einzelnen Elemente, Zuverlässigkeit der Befestigungen und Dichtheit geprüft.

Die letzte Phase

Nach Abschluss der Arbeiten wird die gesamte Struktur erneut auf Lecks überprüft. Um dies zu tun, sammeln Sie einfach Wasser im Reservoir, bis es vollständig gefüllt ist. Dann wird das Wasser in die Toilette gegossen und beobachtet, ob es ein Leck gibt, welche Art von Kraft ist der Druck.

Die wahrscheinlichsten möglichen Fehlfunktionen und wie man sie beseitigt.

  1. Wenn es auf der Schüssel der Toilettenschüssel gefunden wird, kann die Ursache eine falsche Platzierung der Dichtungsdichtungen sein. Sie sind leicht zu regulieren oder zu ändern. Es ist notwendig, das Wasser abzuschalten, die Befestigungsschrauben der Toilettenschüssel an der Tragstruktur zu lösen, die Dichtungen zu überprüfen.
  2. Wenn die Toilette lose befestigt ist, werden die Schrauben, die sie an der Anlage befestigen, festgezogen. Sie sollten versuchen, den Faden nicht zu beschädigen und die Keramik nicht zu zerquetschen.
  3. Wenn es zu einem schwachen Wasserabfluss in die Kanalisation kommt, sollten Sie sicherstellen, dass die Steigungen der Rohre ausreichend sind und dass die Windungen gleichmäßig sind.

Was ist noch wichtig zu wissen?

  1. Es gibt zwei Möglichkeiten, eingebettete Geräte zu reparieren:
    • ein Rahmen ist angebracht, gefolgt von einem Abflussbehälter und Abzweigrohren;
    • Die Installation des gesamten Systems wird separat durchgeführt, mit anschließender Installation.
  2. Das unabhängig von der Option, die Sie wissen müssen:
    • die Verbindung der Rohre zur Toilette verwirklicht sich nach der Anlage der Anlage und der falschen Paneele mit den ausgeschnittenen Löchern für die Rohre und die Befestigungsteile;
    • Um eine Verschiebung des Rahmens beim Installieren und Anschließen der Toilette zu verhindern, muss diese mit einer Wasserwaage überprüft werden.
  3. Das in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit:
    • die Höhe des Knopfes von der Basis sollte 1000 mm nicht überschreiten;
    • Die Höhe der aufgehängten Toilettenschüssel vom Boden sollte im Bereich von 410 - 430 mm liegen;

Nach den Anforderungen des Herstellers montiert eingebaute Sanitäranlagen regelmäßig mehr als ein Jahr ohne zusätzliche Anpassungen oder Reparaturen zu dienen, und seine ästhetischen Parameter werden harmonisch ergänzen das Innere eines jeden Badezimmers.

Wie man installiert oder installiert
hängende Toilette

Wenn alle berühmten literarischen Klassiker heute lebten, könnte sein berühmtes Diktum so klingen: "Wenn im ersten Akt eine Toilette an der Wand ist, dann muss er im dritten Akt schießen."

Heute werden wir darüber reden Installation der Toilette Cersanit (Cersanit). Einmal hörte ich von meinem Freund die Worte, dass er die Sätze nicht wirklich versteht. "Installationsinstallation«,«wie installiere ich die Installation?". Immerhin wird das englische Wort "Installation" als "Installation" übersetzt. Und das ist wahr. Es stellte sich heraus, dass er andere Bedeutungen hat: Installation, Montage, Platzierung, Installation an Ort und Stelle und sogar "Einführung in die Post".
Also, über die Installation und Installation anstelle der hängenden Toilette Cerasanit, werde ich auf dieser Seite erzählen.

Der Einbaurahmen besteht aus zwei Metallteilen, dem unteren und oberen Teil. Sie sind sehr einfach und zuverlässig miteinander verbunden und bilden eine einheitliche Struktur.
Ich empfehle Ihnen, die Empfehlungen des Herstellers zur Montage des Rahmens vor der Montage genau zu studieren. Es gibt nichts Kompliziertes, und das Kind wird es herausfinden. Natürlich wird ein solcher Designer für ein Kind schwer sein.

Die ganze Komplexität, wie Sie denken, ist nicht in der Montage der Struktur, sondern in der Einführung der Installation des Rahmens an Ort und Stelle und die Verbindung zu den Rohren. Wir sind an zwei Pfeifen interessiert. Eins - liefert kaltes Wasser zum Lagertank des Abflusses, einen weiteren Kanal. Mit dem letzten Rohr sind die Hauptprobleme mit der Installation einer hängenden Toilettenschüssel verbunden.

Auswahl eines Aufstellungsortes für eine hängende Toilettenschüssel

Jede Toilette, obwohl sie auf dem Boden steht, obwohl aufgehängt, sollte so nahe wie möglich am Steigrohr installiert werden. Es wird ein großer Fehler sein, diese Sanitärarmatur ein paar Meter von dem oben genannten Rohr oder sogar in einem anderen Raum zu installieren. Nur im Film kann man sehen, wie die Kanalisationsrohre ohne System durch alle Räume der Wohnung wandern, wobei die Voreingenommenheit vernachlässigt wird, wegen der die alten Römer auch Aquädukte bauten.

Im französischen Film "Kein Augenblick Ruhe" mit Christian Clavier in der Titelrolle sehen wir zum Beispiel, wie bei der Demontage des Büros die Abflussrohre zerstört wurden und das Wasser aus dem Bad nicht nur das Büro, sondern auch die Nachbarn überschwemmte. Ich werde hier nicht alle Plunderfehler des Films beschreiben. Lustig, aber die Absperrhähne, die das Wasser in den Steigleitungen abschnitten, waren auch im Büro.

Die Filme werden gelehrt, nachdem sie in der Nacht ein alarmierendes Klopfen an der Tür gehört haben, Drogen und Geld losgeworden sind und sie in der Toilette gespült haben.. Wenn Sie nicht die Möglichkeit ausschließen, dass Sie etwas wie diese waschen müssen, dann stellen Sie die Toilette näher an die Steigleitung, mein Rat an Sie.
Das Wasser im Lagertank reicht nicht aus, um die nötige Energie zu spenden und all den "Reichtum" wegzuwaschen, den Sie sich in einer Entfernung von mehreren Metern vom Steigrohr angesammelt haben, und Sie werden auf frischer Tat ertappt.

Sogar Aristoteles argumentierte, dass "der bewegende Körper aufhört, wenn die ihn drückende Kraft seine Aktion stoppt". Wir haben keinen Grund, trauen Aristoteles in dieser Angelegenheit nicht zu, deshalb befand sich die Hängetoilette in einer Nische, die neben dem Steigrohr lag, als ob sie eigens für ihre Installation geschaffen worden wäre.

Montage und Befestigung des Rahmens der hängenden Toilettenschüssel

Von unten hat der Rahmen versenkbare Füße zur Höhenverstellung, die mit Bolzen befestigt sind. Die Installationsanleitung besagt, dass die Höhe der Toilette zwischen 400-480 mm betragen sollte. vom Boden aus. Zuerst werden wir die minimal zulässige Höhe einstellen, den Rahmen auf den vorgesehenen Aufstellungsort stellen und die Konstruktion einschließlich der Phantasie aus den Elementen der Abflussrohre zusammenbauen. Was passiert ist, können Sie auf dem Foto sehen.

Selbst mit dem bloßen Auge kann man sehen, dass, um die Rohre richtig zu verbinden, die Höhe des Rahmens erhöht werden muss. Wir mussten 30-40 mm hinzufügen. in der Höhe. Damit die Rohre dicht an die Rückwand reichen, mussten wir zwischen Steigrohr und Hahn ein kurzes Stück Rohr hinzufügen. Oberer Zweig, 50 mm Durchmesser. Es wird für die Entwässerung von der Waschmaschine benötigt, die gemäß dem Plan rechts vom Steigrohr direkt unter dem beheizten Handtuchhalter ist.

Kanalrohre schneiden und verbinden

Schneiden Sie das Abwasserrohr kann eine Metallsäge für Metall oder Bulgarisch sein. Bulgarisch ist bequemer und schneller, Sie müssen nur langsamer werden. Nach den Messungen schalten Sie den Bulgarian ein und schneiden Sie den Kunststoff, dessen Ränder merklich geschmolzen sind und "schwingen". Jetzt werden wir die Kante des gleichen Bulgaren mit einem Kegel korrigieren und sie mit einem Nest behandeln, wodurch unnötige Merkmale eliminiert werden, die die Aufmerksamkeit der gewaschenen Partikel verzögern und auf sich ziehen können.

Für den Anschluss von Abwasserrohren empfehle ich die Verwendung von Sanitärgelee, der mit Dichtungen geschmiert werden sollte, um sie vor Verformung zu schützen.

Daher möchte ich es in der Werbung empfehlen: "Verwenden Sie nur natürliche, natürliche Vaseline".

Wir fixieren den Rahmen der hängenden Toilettenschüssel

Jetzt, da die Abflussrohre zusammengebaut sind, ist es an der Zeit, das Rahmenniveau einzustellen und es an der Wand zu befestigen. Auf der linken Seite der Nische mit der Installation befindet sich eine Wand, die die Ebene für die Box für unser Design setzt. Es ist notwendig, den Rahmen so anzuordnen, dass das Trockenbaublatt eine Fortsetzung dieser Ebene ist.

Wir befestigen den Rahmen mit den Bolzen an der Wand, überprüfen Sie die Position entsprechend der Ebene und relativ zu der Ebene der angrenzenden Wand. Wir machen es von oben nach unten, also ist es bequemer. Die oberen Stifte sind sofort mit der Ebene des Rahmens abgeschnitten. Unten noch nicht anfassen. Auf den unteren Stollen wollte ich die Muttern durch verstärkte ersetzen, die auf dem Foto zu sehen sind.

Nachdem Sie die Nieten an der Wand befestigt haben, gehen Sie zu den Beinen. Bohren Sie die Löcher, setzen Sie den Dübel ein und ziehen Sie das Befestigungselement fest, wodurch es schwierig ist, den Namen zu finden. Wenn Sie interessiert sind, tippen Sie die Suche nach "der Unterschied zwischen der Schraube und der Schraube." Genießen Sie die heftige Debatte im Internet zu diesem Thema.

Beim Befestigen der unteren Haarnadeln gab es ein Problem. Ein Bolzen, eine Schraube oder was auch immer es heißt, wenn es verdreht war, brach. Was in der Wand geblieben war, konnte nicht entfernt werden, also musste ich neue Löcher bohren und die entsprechenden Befestigungselemente anbringen.

Wasser an den Tank der aufgehängten Toilettenschüssel anschließen

Zum Tank musst du Wasser bringen. Und nicht heiß, aber kalt.
Ich erinnerte mich an einen Vorfall. In einer der Wohnungen mussten die Rohre der Wasserleitung und der Steigleitung von heißem Wasser wechseln. Als wir die Arbeit beendet hatten, hörten wir ungeduldige und fordernde Anrufe an der Tür. Die Nachbarn kamen von oben. Nachbarn werden nie die Gelegenheit verpassen, "nur Empörung" über die Reparaturarbeiten in einer anderen Wohnung auszudrücken. Sie warten nur auf die geringste Ausrede, um an die falsche Tür zu klopfen und eine "Haarnadel" einzufügen.

"Was hast du da gemacht ?!" - mit Zuversicht in seine Richtigkeit, wurde über die Schwelle gesagt. "Wir haben heißes Wasser in den Toilettenspülungen und alles kocht!" Das war natürlich eine Übertreibung. Auf der anderen Seite kennen wir den Siedepunkt von "this" nicht. Dann kamen die örtlichen Installateure und überprüften alles sorgfältig. Da sie nichts gefunden hatten, woran sie etwas auszusetzen hatten und sehr verwirrt waren, gingen sie in den Keller und reparierten schnell alles.
Nur eine Szene für den Film. Es wird notwendig sein, die französischen Filmemacher gelegentlich anzubieten.

Also, um die Fälle von "Kochen" und Überkonsum von heißem Wasser auszuschließen, seien Sie vorsichtig und bringen Sie nur kaltes Wasser in den Tank.

Im Set für die Hängetoilette Cersanit befindet sich ein kleines Eckventil, mit dem Sie den Wasserspiegel einstellen oder bei Bedarf blockieren können. Das Ausgabe-Gewinde ist 3/8 Zoll, was für die Installation nicht sehr praktisch ist. Sie müssen einen 3/8 - 1/2 Zoll Adapter mit einem Innengewinde kaufen.

Es stellte sich heraus, dass der Hahn in Bezug auf das Loch auf der Tankoberseite nicht zentriert ist. Und die Armatur selbst, irgendwie lose hängt innen, obwohl, wie Sie auf dem Foto dafür sehen können, gibt es einen Befestigungsgurt. Für sie ist offensichtlich eine Dichtungsscheibe von etwa 5 mm Dicke zu empfehlen. Nachdem ich mich umgesehen hatte, beschloss ich, es aus einer Polypropylen-Kupplung zu schneiden. Es stellte sich heraus, was Sie brauchen. Der Anker war sicher befestigt und die Kupplung stimmte mit der Auslassöffnung überein.

Während der Montage des Designs ließ er die Gummidichtung auf den Boden des Tanks fallen. Es war nicht einfach, es zu bekommen, das versichere ich Ihnen. Die Hand eines erwachsenen Schlossers geht nicht durch das von den Designern von Cersanit berechnete Loch.

Zum Beispiel haben sich alle Hersteller von Kugelschreibern darauf geeinigt, Kappen mit einem Loch am Ende zu öffnen, was es einer Person, die die Kappe versehentlich verschluckt hat, ersticken würde.

Etwas Ähnliches sollte den Herstellern von hängenden WC-Becken mit einem nicht trennbaren Unterputz-Spülkasten vorgestellt werden. Das heißt, um die Größe des Fensters zu bestimmen, so dass der durchschnittliche Benutzer von hängenden Toilettenschüsseln mit durchschnittlichen menschlichen Händen leicht vom Boden des Tanks alles erreichen kann, was versehentlich nach innen fällt. Irgendwie so.

Hier ging Saint Cersanitius, oder wer auch immer die Klempner, die die Cansanit Toilettenschüsseln installieren, bevormundet, wieder zu rauchen und für eine Zeit verließ mich ohne Aufmerksamkeit. Es hat sich herausgestellt, dass das Gewinde der Kupplung aus Polypropylen nicht ein paar Zentimeter zum Gewinde des Kupplungsübergangs kommt. Ich musste in den Laden nach einem Verlängerungskabel, das auch auf dem Foto zu sehen ist.

Die Oberfläche des Chrom-Verlängerungskabels ist sehr glatt. Ich habe die Kerben mit Hilfe einer Zange gemacht, um zu vermeiden, dass der Flachs beim Festziehen auf dem Faden gleitet. Verwenden Sie zum Befestigen der Verlängerung einen 16-mm-Inbusschlüssel. Wenn ein solcher Schlüssel nicht verfügbar ist, kann der Kopf eines gewöhnlichen Bolzens geeigneter Größe verwendet werden. Ich vergesse es ständig. Und wenn ich mich plötzlich daran erinnere, dass ich den Schlüssel auf einem anderen Objekt oder zu Hause gelassen habe, fange ich an, traurig zu sein. Aber es dauert ein paar Minuten, und mein Gedächtnis erwacht mit dem Bild eines Bolzens zum Leben, den ich zuvor erfolgreich benutzt habe.

Jetzt bleibt es, um die Polypropylen-Kupplung mit dem Außengewinde an die resultierende Struktur zu schrauben. Darauf sind bereits sichtbare Einschnitte, umsichtig vom Hersteller gemacht. Dies ist lobenswert. Generell empfehle ich bei allen Gewindeverbindungen solche Einschnitte vorzunehmen. Es wird einige Zeit dauern, aber es wird dir Ärger ersparen. Jedes Dichtungsmaterial, sei es Flachs, Klebeband oder Spezialgewinde, sitzt fest auf dem Gewinde und bewahrt Sie vor möglichen Lecks.

Überflüssige Bemerkungen
bei der Installation einer schwebenden Toilettenschüssel

Nun, meine lieben russischsprachigen Leser. Mit der Montage der Elemente ist der Absperrhahn überbrückt. Es bleibt nur übrig, das Rohr an die Kupplung zu löten, Wasser aufzutragen und das Design zu testen. Überraschungen sind nicht entstanden, alles funktioniert wie es soll. Sie können sicher zur Montage eines Metallrahmens für Gipskarton gehen und die inneren Organe der Hängetoilette verstecken.

Über, wie solche Konstruktionen gemacht werden, werde ich irgendwie in einem speziellen Artikel irgendwie erzählen. Jetzt werde ich mich nur auf Fotografien beschränken. Im Fall der oben beschriebenen Installation möchte ich Sie noch einmal daran erinnern, dass ich eine einzelne Ebene der Box mit der angrenzenden Wand wünschte. Ich überprüfe noch einmal die Übereinstimmung mit dem Level und fahre mit der Installation des Frameworks fort.

In einem Set mit einer aufgehängten Toilette Cersanit (Cersanit) gibt es eine Vorlage, mit der Sie alle notwendigen Löcher in der Trockenbau ohne unnötige und langwierige Berechnungen schneiden können. Es ist sehr bequem. Ich möchte den Produzenten für ihre Sorgfalt danken. Übrigens, das gleiche Muster, später als Futter zwischen der Toilette und Fliesen verwendet. Es ist aus weichem weißen Material, zu dem ich den Namen nicht kenne.

Endlich noch eine Empfehlung. Befestigen Sie die Gipskartonplatte an den Metallprofilen und befestigen Sie sie am Rahmen der hängenden Toilettenschüssel. Dazu nach einer Vorzeichnung die Trockenbauwand mit einem Bohrer mit einem Durchmesser von 3 mm durch die Driften des Rahmens bohren. und schrauben Sie die Schrauben ein. Dies wird eine zuverlässigere Ebene erstellen.

Noch eine Sache. Wenn nach der Verkleidung der Kachel die Toilette vorübergehend aufgehängt werden muss, stellen Sie sicher, dass der Fliesenkleber vollständig trocken ist. Andernfalls, wenn Sie die Toilette ziehen, werden Sie unweigerlich in den noch nicht gegriffenen Kleber eindringen und das von der Fliese gebildete Flugzeug durchbrechen. Ich hatte so einen Fall während meiner ersten Installation. Ich musste die Kachel entfernen und neu einfügen.

Das ist alles. Danke an alle, die es bis zum Ende gelesen haben. Der Artikel erwies sich als voluminös und es ist möglich, dass nicht alle Installationsmomente klar beschrieben werden. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, begrüßen Sie die Kommentare. Hier ist ein Foto der installierten Toilette in der fertigen Form nach Abschluss der Reparatur.

Was sonst noch zu lesen

2 Kommentare

Leonid

Der Artikel ist sicherlich interessant, aber es ist immer noch wichtig, dass die Toilette von guter Qualität ist. Es wäre interessant, einen Artikel über die Wahl einer hängenden Toilette zu lesen. Ich persönlich habe lange gebraucht um mich zu entscheiden. Besuchte viele Websites, lesen Sie Bewertungen über Anhänger Toiletten von verschiedenen Herstellern. Ich habe den Unterschied zwischen ihnen nicht verstanden. Am Ende blieb er auf der hängenden Toilette von VitrA Arkitekt stehen. Mir hat gefallen, dass die Toilette am zweiten Tag nach der Bestellung kostenlos geliefert wurde.
Ich entschied mich nach dem Lesen Ihres Artikels, die hängende Toilettenschüssel mit meinen eigenen Händen zu installieren. Der Artikel war sehr hilfreich. Obwohl die Gestaltung der Toilettenschüsseln und ein wenig anders, aber viele der Nuancen der Installation ähnlich sind und dank des Artikels, obwohl nicht ohne Schwierigkeiten, war es in der Lage, es selbst zu tun. Danke für die ausführliche Anleitung und keine langweilige Beschreibung!

  • Autor
Remontnik

Bitte, war froh zu helfen. Bei der Wahl einer Hängetoilette kann ich leider nichts schreiben. Ich denke, es geht nur um die verfügbaren Mittel, die Sie bereit sind, dafür auszugeben.

Wie verbinde ich die Anlage richtig mit der Kanalisation?

Um einen modernen Innenraum in der Toilette zu schaffen, ist es notwendig, die Installation zu installieren und an das Abwassersystem anzuschließen. Um die Installation an das Abwassersystem anzuschließen, können Sie, wenn bestimmte Regeln befolgt werden, dies selbst tun. Installation ist die Installation einer klappbaren Toilette. Das Design dieser Toilettenschüssel ist praktisch, attraktiv und pflegeleicht und erlaubt Ihnen, Rohre und Bögen kompakt und heimlich zu platzieren.

Dieses System stellt eine tragende Metallstruktur dar, in der sich der Abwassertank und die Rohre befinden. Direkt daran wird die Schüssel der Toilettenschüssel befestigt und dann wird das ganze Design von der dekorativen Verkleidung geschlossen. Die Installation dieses Designs hat seine eigenen Eigenschaften und erfordert eine sorgfältige Vorbereitung. Für die Installation werden folgende Materialien und Werkzeuge benötigt:

  1. Elektroperforator.
  2. Roulette.
  3. Gebäudeebene.
  4. Hammer.
  5. Schlüsselsatz von 13 bis 24 mm.
  6. Hermetische sanitäre.
  7. Bleistift oder Wachsmalstift.

Vorbereitungsphase

Zunächst muss der Installationsort entsprechend der Größe der Installation markiert werden. Der Prozess der Markup ist wie folgt:

  1. Eine Linie wird an der Wand gezeichnet, die die zentrale Achse der Einheit definiert.
  2. Der Rahmen lehnt sich so an der Wand an, dass das Ablaufloch mit der Aufnahmebuchse des Lüftersystems zusammenfällt.
  3. An der Wand sind der Standort des Abwassertanks und der Standort der Abzweigleitung für die Wasserversorgung eingeplant.
  4. Die Beine stellen die notwendige Höhe der Toilettenschüssel ein.
  5. Es gibt Befestigungspunkte an der Wand und am Boden.
  6. Die vertikale Position des Rahmens wird durch die Ebene gesteuert.

Nachdem sie den Standort markiert und die Struktur repariert haben, beginnen sie mit der Installation.

Installation der Installation

Der Installationsvorgang wird in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  1. In den markierten Stellen der Befestigung stanzt der Perforator die Löcher.
  2. In die vorbereiteten Löcher sind Dübel eingesetzt.
  3. Installiert den Rahmen der Installation und mit Hilfe von Dübeln wird es an der Wand befestigt.
  4. Mit Einstellmuttern, Spezialschrauben und -beinen erfolgt die Einstellung in vertikaler und horizontaler Ebene über die Libelle.
  5. Die endgültige Befestigung der gesamten Struktur an den Wänden und am Boden wird vorgenommen.
  6. Die Installation verbindet die Einlass- und Auslassdüsen, die Wasser in die Schüssel der Toilettenschüssel zuführen und den Abfall in das Abwassersystem leiten.
  7. Eine Leitung oder ein flexibler Schlauch ist mit dem Ablauftank verbunden, um Wasser zuzuführen.
  8. Die gesamte Struktur ist mit dekorativen Kunststoffplatten oder Gipskartonplatten bedeckt, in denen Löcher für die Installation einer Toilettenschüssel und eines Ablassknopfs angebracht sind.
  9. Um die festen und umhüllten Strukturbolzen befestigen Sie die Schüssel der Toilettenschüssel. Beim Anschluss der Toilette müssen Sie sich strikt an die Anforderungen in den beigefügten Anweisungen halten.
  10. Der Wasserhahn wird geöffnet und das System wird auf Betrieb geprüft.
  11. Überprüfen Sie die Dichtheit der Anschlüsse, die Qualität der Entleerung und das Füllen des Tanks.
  12. Bei Bedarf wird die Wasserzufuhr und -ableitung gemäß den beiliegenden Anweisungen angepasst. Die Installationen verschiedener Hersteller können sich strukturell voneinander unterscheiden und verschiedene Methoden zur Anpassung des Betriebs haben.

Während der Installation der Installation ist es notwendig, die Abweichung des Rahmens von den horizontalen und vertikalen Ebenen zu vermeiden. Der Ablassknopf sollte in einer Höhe von ca. 980 bis 1000 mm vom Boden installiert werden. Das für die Toilette geeignete Abwasserrohr sollte in einem Abstand von ca. 200 bis 250 mm liegen.

Wenn Sie wissen, wie Sie die Installation ordnungsgemäß installieren und an die Kanalisation anschließen, können Sie diese Arbeit selbst erledigen. Richtig installierte Installation erhöht den Wohnkomfort in einer Wohnung und schmückt das Innere des Badezimmers.

Den Kanal an die Installation anschließen!

Guten Abend, ich wollte fragen, ob es möglich ist, die Installation so anzuschließen, und wird das Wasser normalerweise die Toilette verlassen?

@ GradoFun, natürlich ist es nicht richtig, aber es sollte funktionieren.

Ich wurde in zwei Wohnungen verbunden - keine besonderen Probleme wurden beobachtet oder beobachtet.

Brilliant! Ich habe heute buchstäblich den ganzen Tag auf dem Tanz mit der Installation getötet. Ich habe auch eine Toilette nahe dem Riser, und nicht ordnungsgemäß funktioniert das Abwasserrohr zurückziehen

GradoFun schrieb:
Wird Wasser normalerweise die Toilette verlassen?

alles wird normal verschmelzen Die Neigung auf der Sonnenliege, wo sich das Abschlag 110x110 / 45 in Richtung auf die Steigleitung befindet, ist auf dem Foto nicht klar.

Klempnerarbeiten arbeiten Moskau und Moskau Region

Vielen Dank für Ihre Antworten!

Wird Wasser normalerweise die Toilette verlassen?

alles wird normal verschmelzen Die Neigung auf der Sonnenliege, wo sich das Abschlag 110x110 / 45 in Richtung auf die Steigleitung befindet, ist auf dem Foto nicht klar.

Steigung ist minimal, praktisch am Horizont!

Haasson, wenn der Steig-Kunststoff, ist es besser, durch dem Steig zu gehen, und die Verbindung zum Stamm direkt machen.

C2h5-OH hat geschrieben:
Haasson, wenn der Steig-Kunststoff, ist es besser, durch dem Steig zu gehen, und die Verbindung zum Stamm direkt machen.

Was ist besser? gefoltert werden, um Gusseisen zu berühren.

  1. Schalldämmung und Kunststoffschalldämmung

Die Toiletteninstallation selbst installieren

Die Installation einer einfachen Toilette ist nicht schwierig. Aber wenn die Toilettenschüssel angeschlagen ist, dann muss das Badezimmer mit einer zusätzlichen Verbindungs ​​- Installation ausgestattet sein. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Toiletteninstallation selbst installieren und an die Kanalisation anschließen.

Die Toiletteninstallation selbst installieren

Inhalt der Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Merkmale der Wahl

Während Toilettenschüsseln unterschiedlicher Marken sich hauptsächlich in der Form der Schüssel oder der Oberfläche unterscheiden können, kann die Installation in den nächsten 20 Jahren viele Schwierigkeiten mit der Toilette verursachen. In der Tat, weil der Tank, der Rahmen und andere Elemente versteckt werden, weshalb der Zugang zu ihnen schwierig sein wird.

Moderner Klempnermarkt kann Installationen von zwei Arten anbieten.

  1. Ein charakteristisches Merkmal von Blockinstallationen ist, dass sie ausschließlich an der Hauptmauer befestigt werden können. Solche Anlagen zeichnen sich durch eine einfache Konstruktion aus, die nur aus einem am Ventil installierten Tank und Befestigungselementen besteht. Die Installation solcher Installationen beinhaltet eine Wandheizung, so dass sie hauptsächlich in vorgefertigten Nischen installiert werden.

Wichtig! Befindet sich das Badezimmer in der Mitte des Wohnraumes, abseits der Hauptwälle, kann nur eine Rahmeninstallation installiert werden.

Die bisher zuverlässigsten Hersteller sind Veg, Grohe und Geberit. Aber hier hängt alles hauptsächlich von persönlichen Wünschen ab. Wichtig ist, dass das Modell zu einer bekannten Marke gehörte, die bereits Zeit hatte, sich zu beweisen. Es lohnt sich die Installation wird teurer, aber in Bezug auf den Betrieb schnell für sich selbst zahlen.

Grohe Installationssystem

Was wird in der Arbeit benötigt?

Um die Installation zu installieren, müssen Sie die folgenden Tools erwerben:

  • Maßband;
  • Gebäudeebene;
  • Bohrer für Beton im Durchmesser gleich dem Durchmesser der Befestiger;

Betonbohrer für Beton

Richtig ausgewählte Werkzeuge - das ist der halbe Erfolg.

Wie wähle ich einen Ort?

Wie wähle ich einen Ort?

Die Installation muss mit der Auswahl eines geeigneten Standortes beginnen. Wenn das Layout Standard ist, dann ist der beste Platz eine Nische mit den Risern darin. Die Nische selbst muss etwas überarbeitet werden, indem man die Tragegurte herumschiebt.

Wichtig! Metall-Tragegurte müssen durch Kunststoff ersetzt werden.

Abgehängte Toilette in Blockbauweise

Abgehängte Toilette mit Installation

Schritt eins. Alles beginnt mit dem Markup. Wenn es eine kleine Wohnung ist, dann wird die Toilette in Übereinstimmung mit der Achse des Raumes installiert, weil die Fläche hier unbedeutend ist. Wenn die Wohnung groß genug ist, wird die Toilette an der Ablaufachse befestigt. Diese Achse sollte mit einem Marker gezeichnet werden.

Schritt zwei. Der nächste Schritt besteht darin, die Höhe zu messen. Fast immer hängt es nur von den strukturellen Merkmalen des Rahmens ab. Punkte für den Einbau von Dübeln sind markiert.

Wichtig! Die Abmessungen hierfür sollten nur aus den dem Produkt beigefügten Anweisungen entnommen werden, da sie sich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden.

Es ist auch wichtig, den korrekten Abstand der Dübel von der Mitte der Installation zu beachten. Zum Beispiel, wenn seine Breite 60 cm ist, dann auf beiden Seiten der Achse Rückzug bis 30 cm Perforationslöcher gemacht werden, stecken sie die Dübel.

Installation einer Blockinstallation

Schritt drei. Der Abwassertank ist verschraubt, das Ablaufloch ist verdreht (für weitere Details sind beide Vorgehensweisen in der Anleitung beschrieben). Das Vorhandensein aller notwendigen Dichtungen wird überprüft, wonach der Tank an die Wasserversorgung angeschlossen wird.

Schritt vier. In den vorgebohrten Löchern sind die Schraubbolzen, komplett mit den Rohrleitungen, eingebaut. Die Entfernung, bis zu der sie herauskommen, hängt allein von der Größe der Toilettenschüssel ab. Es ist charakteristisch, dass die Stifte bis zum Abschluss der Installation geöffnet sind - nur dann wird die Schüssel installiert.

Die letzte Etappe - die Fixierung der Abflusszange des Schlauches (wenn vom Design vorgesehen).

Abgehängte Toilette mit Rahmeninstallation

Abgehängte Toilette mit Rahmeninstallation

Installationssystem für Toilettenschüssel

Schritt eins. Zu Beginn wird die Montage des Rahmens durchgeführt, woraufhin ein Ablauftank angebracht wird. Die Rahmenposition wird über oben liegende Schrauben und Halterungen reguliert. Rahmen sind immer separat erhältlich - sie sind universell, so dass sie für jede Toilette geeignet sind.

Am Ende der Montage entsteht eine Struktur von 1,3-1,4 m Höhe, deren Breite vom jeweiligen Modell abhängt. Die maximale Belastung, die solche Rahmen aushalten, beträgt 450-490 kg.

Schritt zwei. Bei der Installation des Abwassertanks müssen folgende Regeln beachtet werden:

  • Der Ablassknopf sollte einen Meter vom Boden entfernt sein;
  • Toilettenschüssel - ca. 40-45 cm;
  • Abwasseranschluss - 22-25 cm;
  • Der Abstand zwischen den Befestigungselementen sollte gleich dem Abstand zwischen den Nasen der Toilettenschüssel sein.

Normalerweise ist der Rahmen an vier Stellen befestigt. Zwischen ihm und der Oberfläche ist eine kleine Lücke - mindestens 2 cm.

Schritt drei. Die installierte Installation ist installiert und eindeutig horizontal. Dazu wird die Neigung der Wand überprüft und, falls sie gefunden wird, wird eine horizontale Linie an dem Kontaktpunkt der Lotlinie mit dem Boden gezeichnet. Dann wird eine zweite Linie von der Linie in einem Abstand gezogen, der für die Montage der Installation notwendig ist.

Der Rahmen wird an der Wand angebracht, Befestigungspunkte sind markiert. Löcher sind gemacht. Der Rahmen ist mit dem Boden verschraubt, seine Höhe wird durch Schrauben reguliert, und die horizontale Ebene liegt auf Gebäudeebene.

Schritt vier. Eine Wasserleitung ist mit dem Abwassertank verbunden. Dies kann von der Seite oder von oben erfolgen, aber in fast allen modernen Modellen kann der Verbindungspunkt geändert werden.

Die Installation an die Wasserversorgung anschließen

Wichtig! Ein flexibler Schlauch ist unerwünscht zu verwenden, wenn ein Abwassertank angeschlossen wird, da er viel weniger als die Toilette selbst dient, und es wird schwierig sein, ihn gegebenenfalls unter einer falschen Wand zu ersetzen.

Daher werden Kunststoffrohre für die Verbindung verwendet. Der Tank selbst ist mit einem Material isoliert, das die Kondensation von Feuchtigkeit verhindert. Alles was für die Installation benötigt wird, ist komplett, außer dass das Panel mit dem Abflussknopf separat gekauft werden muss.

Schritt fünf. Der Toilettenausgang ist mit dem Steigrohr verbunden. Oft ist das Einfügen einer Freigabe nicht direkt möglich, daher wird eine Riffelung verwendet. Danach werden alle Verbindungen auf Lecks überprüft.

Verbinden der Installation mit dem Abwasserkanal

Schritt sechs. Bevor Sie die Gipskarton-Box montieren, müssen Sie Folgendes tun:

  • verschließen Sie alle Öffnungen mit Stopfen, so dass kein Schmutz darin ist;
  • Schrauben Sie den Rahmen des Schalthebels ein, um die Toilette zu befestigen.

Als nächstes wird ein Rahmen aus Metallprofilen zusammengebaut. Zum Beschichten wird eine feuchtebeständige Gipskartonplatte mit einer Mindestdicke von 1 mm verwendet. Es ist in zwei Schichten verlegt.

In Gipskarton werden alle technologischen Löcher ausgeschnitten und danach mit Schrauben am Rahmen befestigt. Trockenbau ist mit Fliesen fertig.

Gipsplatteninstallation

Schritt sieben. Um die Toilette zu installieren, können Sie frühestens 10 Tage nach dem Verlegen der Fliesen beginnen. Der Auslauf ist auf die Kanalöffnung eingestellt und die Kontaktstelle der Fliese mit der Toilettenschüssel ist mit einem Silikondichtstoff abgedeckt. Die Toilette wird auf die Schnüre gelegt, die Muttern werden festgezogen.

Um die Toilette zu installieren, können Sie frühestens 10 Tage nach dem Verlegen der Fliesen beginnen

Danach ist es ratsam, das Wasser zu testen, um die Dichtheit zu überprüfen.

Bodentoilette mit Blockinstallation

Bodentoilette mit Blockinstallation

Schritt eins. Mit Hilfe von Metallverschlüssen ist die Position des Knies fixiert. Die Toilettenschüssel wird mit einer technischen Salbe behandelt, wonach das Gerät am Installationsort aufgestellt wird. Seine Kontur ist von einer Markierung umgeben, alle Befestigungslöcher sind gekennzeichnet. Dann wird die Toilette entfernt, und die Befestigungsecken, die im Bausatz enthalten sind, werden gemäß den gemachten Markierungen installiert. Die Toilette wird zurückgestellt, der Auslass wird in das Lüfterrohr gedrückt.

Schritt zwei. Der Abwassertank wird gemäß den Anweisungen installiert. Am Toilettenausgang ist die Verbindungsmanschette befestigt, die Schrauben sind festgezogen und die Kappen sind mit speziellen Kappen verschlossen.

Schritt drei. Der Ablassknopf wird in das Prozessloch gedrückt.

Schritt vier. Die fertige Struktur wird auf Lecks überprüft.

Video - Installation für die Toilette Geberit DuoFresh - Installation

Professionelle Beratung von Spezialisten

  1. Wenn die Boden-Toilettenschüssel undicht ist, wird die Dichtheit der mit dem Dichtungsmittel behandelten Fugen geprüft. Nachbearbeitete Verbindungen mit Wellen.
  2. Um zukünftige Reparaturen zu vereinfachen, muss unter dem Ablassknopf eine technologische Öffnung vorgesehen werden.
  3. Die Instabilität der Toilette kann durch Anziehen der Schrauben korrigiert werden. Dies muss sorgfältig gemacht werden, um den Faden nicht zu brechen.
  4. Der Abflussknopf muss zwischen den Fliesen platziert werden.
  5. Der Grund für das Auslaufen des Ablassbehälters ist wahrscheinlich die falsche Installation der Dichtung. Um es zu ersetzen, ist Wasser blockiert und alle Befestigungselemente sind abgeschraubt. Dichtungen werden besser, alles dreht sich zurück.
  6. Der Abfluss muss in einem Winkel von 45 ° C stehen, sonst wird das Wasser in der Toilette stagnieren.
  7. Wenn Sie eine Installation kaufen, ist es besser, ein Modell mit einem Wassersparsystem zu bevorzugen. Häufig sieht ein solches System zwei Ablasstasten vor - für eine vollständige oder teilweise Entladung.

Video - Installation und Installation einer Hängetoilette auf der GEBERIT-Anlage

Fazit

Hier, in der Tat, und alle Nuancen der Bearbeitung. Die Hauptsache ist, alle Anforderungen zu erfüllen und am Ende jeder Stufe die Dichtheit der Verbindungen zu überprüfen. Alle festgestellten Mängel sollten sofort beseitigt werden, da es später schwierig wird, wenn die Konstruktion durch Gipskarton verdeckt wird.



Nächster Artikel
Kanalisation im Garten