Ursachen und Methoden zur Lösung des Beschlagens der Toilettenschüssel


Die Toilettenschüssel wird schwitzen - dieses Problem kann von jedem Meister, der zu Hause eine Toilette hat, aufgefangen werden, sei es ein modernes Modell oder ein veralteter sowjetischer "Vertreter". Kondensation, die auf dem Tank zu erscheinen beginnt, wird eine Menge Probleme verursachen - hohe Feuchtigkeit in der Toilette, permanente Pfützen auf der Fliese und andere Probleme, die Unbehagen verursachen.

Reparaturmaßnahmen helfen, das Auftreten von Schimmel, Pilzen, schädlichen Mikroorganismen und einer Anzahl unangenehmer Gerüche zu verhindern, die den Zustand des Raumes und die Gesundheit des Menschen beeinträchtigen. Zweifellos können Sie die Leitungen einfach ständig abwischen und Tropfen Kondensat mit einem Lappen und einem Schwamm beseitigen. Aber die Meister empfehlen dennoch, diese Frage näher zu untersuchen und die Wurzel des Problems zu finden.

Der erste Schritt besteht darin, die Ursachen dieser Fehlfunktion zu untersuchen, um sich auf der Basis des gewonnenen Wissens selbst zu reparieren.

Die Gründe, warum die Toilettenschüssel schwitzt

Wenn Sie einen Spültoilettenbehälter haben, müssen Sie zuerst die Ursachen für die mögliche Fehlfunktion untersuchen:

  • Die erste und häufigste Ursache für Kondensation ist die hohe Luftfeuchtigkeit in der Toilette. Hohe Luftfeuchtigkeit in der Wohnung kann sogar von Pflanzen entstehen, die reichlich in den Räumen vorhanden sind - sie benötigen ständig Wasser;
  • Die mögliche Manifestation von Feuchtigkeit wird durch konstantes Waschen und Trocknen von Kleidung in großen Mengen verursacht (wenn Sie eine große Familie haben, sind die Waschvolumina immer groß). In einigen Fällen setzt sich aufgrund von Leckagen an Rohren und Fugen Feuchtigkeit im Tank ab.
  • Schlechte Belüftung, die ein schnelles Trocknen des Raumes verhindert;
  • Konstantstrom kaltes Wasser im Tank. Fehlerhafte Absperrventile lassen Wasser nicht auf normale Raumtemperatur erwärmen, wodurch Feuchtigkeit an den Wänden der Sanitärkeramik entsteht.

Um die Ursache des Auftretens einer Fehlfunktion zu verstehen, ist es notwendig, ein wenig die Gesetze der Physik zu studieren. Gemäß ihnen wird warme Luft fließt, in Kontakt mit einem Tank mit kaltem Wasser wird sich notwendigerweise in Feuchtigkeitströpfchen ändern.

Oft kann die Lösung für das Problem nur die Anordnung von Qualität, gute Belüftung, Trocknen der Luft in der Toilette sein. Auch kann die Lösung des Problems in dem Tank selbst verborgen werden, genauer gesagt in Wasser, dessen Temperatur erhöht werden muss.

Defekte Belüftung - lösen Sie das Problem

Zunächst müssen Sie sich mit dem Lüftungssystem im Raum befassen. In jedem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit (Toilette, Bad und Küche) befinden sich Lüftungsfenster.

Diese Öffnungen in den Wänden sind für eine gute Frischluftzirkulation ausgelegt. Es wird ein echter Fehler sein, wenn Sie während der Reparatur dieses Fenster mit Ausrüstungsmaterialien schließen oder es einfach loswerden, indem Sie einen Ziegelstein legen oder es mauern.

Verbessern Sie die Qualität der Luftströme, indem Sie zusätzliche Module wie Hauben und Ventilatoren installieren. Um das Aussehen des Raumes nach der Reparatur nicht zu beeinträchtigen, empfehlen die Meister, ein schönes dekoratives Gitter an der Lüftungsöffnung zu befestigen, das, wenn nötig, leicht entfernt werden kann.

Dank einer breiten Palette von dekorativen Gitter (in Form und Farbe unterschiedlich), können Sie Rohrleitungen für jedes Design kaufen. Es ist zu beachten, dass vor dem Einbau eines neuen Rostes darauf geachtet werden muss, das Lüftungsgerät zu reinigen.

Absperrventile - wir reparieren uns selbst

Der Grund kann nicht nur in der Lüftungsanlage des Raumes, sondern auch in dem fehlerhaften Absperrventil abgedeckt werden. Defekter Mechanismus führt dazu, dass das kalte Wasser im Tank kontinuierlich fließt und keine Zeit für die Infusion hat. Als Folge davon führen Kaltwasserströme zum Auftreten von Kondensat auf dem Tank.

Lösen Sie dieses Problem, haben Sie nicht die Fähigkeiten, mit der Toilette zu arbeiten, können Sie die Installateure anrufen. Wenn Sie die Abflusssysteme verstehen, dann reparieren Sie sich selbst - so wird es möglich sein, auf den Ruf der Rohrleitungen erheblich zu sparen. Insgesamt gibt es zwei Lösungen für das Problem - einen vollständigen Austausch des Ventils oder eine lokale Reparatur von Strukturelementen. Ein Großteil der Reparatur wird vom Modell der Installation abhängen.

Moderne Toilettenschüsseln sind nicht für "lokale" Reparaturen vorgesehen und Ersatzteile werden nicht für sie hergestellt. Ich muss den ganzen Satz von Ventilen kaufen.

Schaut man sich die defekten Komponenten an und repariert vor Ort, ist eine solche Lösung ein offensichtliches Plus - man kann den erhöhten Kaltwasserverbrauch reduzieren. Diese Lösung ist relevant für Wohnungen mit Zählern.

Doppelwände - Fehlfunktionen bei komplexen Modellen

Wir haben verschiedene Lösungen untersucht, um dieses Problem zu beheben. Viele Hersteller haben die Möglichkeit solcher Probleme berücksichtigt und doppelwandige Tanks entwickelt, die helfen, die mögliche Manifestation von Kondensat zu eliminieren.

Die Besonderheit dieser Tanks besteht darin, dass ein spezieller Kunststoffbehälter in der Keramikschale installiert ist. Es kommt nicht mit der "äußeren" Schale des Tanks in Berührung und bildet so ein Luftpolster. Diese Konstruktionslösung ermöglicht eine konstante Wassertemperatur im Tank und verhindert das Auftreten von Feuchtigkeit an den Wänden.

Diese Art von Ablauftanks vermeidet Probleme mit dem Auftreten von Feuchtigkeit an den Wänden von Sanitärkeramik, aber es gibt ein anderes Problem. Einen solchen Tank zu kaufen, kann sich aufgrund der hohen Preise auf dem Markt für Toilettenschüsseln und Sanitärkeramik nicht alles leisten.

Wenn Sie ein wahrer Meister sind, können Sie leicht selbst eine "doppelte" Wand machen. Einige Experten schlagen vor, Innenwände des Produkts mit Imprägnierungsmaterialien zu füllen.

Für solche Aktivitäten werden flüssige Arten von Abdichtungen verwendet, wie Mastix usw. Es wird nicht empfohlen, geklebte Materialien zu verwenden, die die Qualität der Toilettenschüssel verbessern können - die Wirksamkeit solcher Maßnahmen wird Null sein. Wie bereits in 1-2 Tagen wird die Isolierung abfallen und im Wasser schwimmen.

Modernisierung des Abwassertanks mit eigenen Händen

Wie bereits erwähnt, sind die Hauptprobleme mit dem "nassen Tank":

  • Das Auftreten von Pilzen, Schimmel und anderen Mikroorganismen in der Toilette;
  • Das Auftreten eines unangenehmen Ambre. Von dem es sehr schwierig ist, loszuwerden.

Wenn sich Kondensation an den Wänden des Geräts befindet, ziehen Sie nicht mit Reparaturen an. Wenn Sie das Gerät der Toilette nicht verstehen können - brechen Sie es nicht ab. Kontaktieren Sie den Installateur, der das Problem, das das Problem verursacht hat, schnell beheben kann.

Alle oben genannten Methoden der Selbstreparatur werden von Meistern und Installateuren überprüft und haben sich als effektiv erwiesen. Vielleicht wird es Probleme mit der Konstruktion des Kraftstofftanks geben - es gibt eine riesige Vielfalt auf dem Markt, die wegen eines unbequemen, unbekannten Designs sehr schwer zu reparieren ist.

Befreien Sie sich von der Feuchtigkeit auf den Leitungen, indem Sie sogar einen einfachen Lüfter kaufen, der wie eine Motorhaube funktioniert. Eine solche Lösung wird es ermöglichen, Geld zu sparen und kein Geld für den Aufruf der Meister auszugeben. Auch die klimatischen Bedingungen in Ihrer Region können sich erheblich auf die Wasserleitung und das Mikroklima in der gesamten Wohnung auswirken.

Wie wird das Kondensat auf der Toilettenschüssel beseitigt?

Der Betrieb von Sanitärarmaturen in einem Badezimmer oder in einem Badezimmer ist manchmal von dem Auftreten ganz spezifischer Probleme begleitet. Dies betrifft die Ansammlung von Feuchtigkeit auf der Toilettenschüssel. Um solche unangenehmen Phänomene zu beseitigen, ist es notwendig zu verstehen, welche Faktoren das Auftreten solcher Unannehmlichkeiten verursacht haben.

Ursachen

Die Kondensation auf der Toilettenschüssel fördert die Bildung einer hohen Feuchtigkeit im Raum, die Feuchtigkeit verursacht, und ein unangenehmer Geruch sammelt sich an. Solch ein Mikroklima zerstört die Bestandteile der Sanitäreinrichtung von Metall und verursacht die Bildung von Rost und Korrosion. Und dies ist mit allen möglichen Problemen behaftet, die von kleinen Flecken auf verschiedenen Oberflächen im Raum bis zur Bildung von Lecks und anderen ernsteren Störungen in der Toilette reichen. Für die Bewohner sind Schimmelpilze und andere Mikroorganismen gefährlich, für die solche Bedingungen für die Fortpflanzung am günstigsten sind.

Meistens entsteht Kondensat dort, wo es einen Temperaturunterschied gibt, aber aufgrund seiner Eigenschaften sind Badezimmer und Badezimmer genau so ein Raum. In der Regel ist die Temperatur im Badezimmer sehr hoch, besonders im Winter. Und das Wasser, das vom Toilettenabfluss produziert wird, ist kälter, es wird nicht schwer sein, den Tank selbst schnell genug zu kühlen.

Die Gründe, warum es auf der Toilette überschüssige Feuchtigkeit gibt, vielleicht ein paar.

  • Häufiger Gebrauch des Gerätes, durch den sich das einströmende Wasser nicht auf die optimale Raumtemperatur aufwärmen kann. In Wohnräumen, in denen eine große Familie lebt, benutzen sie mehrmals öfter Rohrleitungen als in Wohnungen, in denen ein oder zwei Personen wohnen. Häufiger Wasseraustritt trägt zu einem wahrnehmbaren Temperaturunterschied zwischen dem Wasser aus der Rohrleitung und der Temperatur im Wohnzimmer bei.
  • Das Auftreten von Fehlfunktionen im Abflusssystem, aufgrund dessen Wasser mit normaler Temperatur abfließt, und das fehlende Volumen wird durch das gekühlte aus der Rohrleitung wieder aufgefüllt. Bei verschiedenen Brüchen der Absperrventile wird die Toilettenschüssel mit kaltem Wasser versorgt, im Winter beträgt ihre Temperatur etwa 3 Grad Celsius und im Winter erwärmt sich der Raum auf über 20 Grad. Der Unterschied von 15 oder mehr Grad trägt zur Ansammlung von Kondensat auf der Oberfläche der Toilette bei, die schwitzt.
  • Hohe Luftfeuchtigkeit im Raum. Oft ist das Bad in den Wohnungen mit dem Bad kombiniert, wo zusätzlich Wäscheständer trocknen. Das Vorhandensein eines feuchten Tuches, Wasser, das aus den Rohren tropft, sowie eine Kombination dieser Phänomene erhöhen die Konzentration von Feuchtigkeit in der Luft erheblich. Plastik- und Keramikoberflächen lassen es nicht trocknen, daher sind sie mit Tröpfchen bedeckt.
  • Fehlfunktion der Toilettenraumventilation oder deren Fehlen. Es gibt Fälle, in denen während der Durchführung von Reparaturarbeiten ein spezielles Fenster zum Lüften fest verschlossen ist. Dies führt zu einer Fehlfunktion der Luftzirkulation und die überschüssige Feuchtigkeit von dieser kondensiert an der Oberfläche des Spülbehälters.
  • Anordnung eines Badezimmers so, dass in unmittelbarer Nähe der Toilette viele Leitungen mit Warmwasserversorgung, Heizkörper oder Handtuchtrockner vorhanden sind.

Nach der Identifizierung des Grundes, der dazu beiträgt, dass die Toilettenschüssel beschlägt, ist es notwendig, Maßnahmen zu ergreifen, um ein solches Phänomen wie Kondensat zu bekämpfen.

Probleme beheben

Zuerst müssen Sie überprüfen, wie gut der Tank selbst funktioniert. Die Technologie für solche Arbeiten ist nicht besonders schwierig. Dazu ist es notwendig, ein wenig zu beobachten, wie der Mechanismus seine funktionellen Aufgaben erfüllt.

Wenn die Toilette nicht benutzt wird, aber der Tank immer noch das Wasser ablässt, selbst wenn es in einem kleinen Rinnsal fließt, muss das Drainagesystem repariert werden. Ein solches Leck kann durch die Bildung einer Spur aus Wasser festgestellt werden, die sich im Inneren manifestiert.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie jeden Teil des Geräts überprüfen, Besonderes Augenmerk wird auf die Verbindungselemente und die Einlassarmaturen gelegt. Wenn Sie die Aufgabe nicht alleine lösen können, ist es besser, die Hilfe eines Spezialisten zu nutzen, der sowohl die Diagnose als auch die Beseitigung von Störungen durchführen kann. Das Aufsuchen von Rohrleitungen ist die ideale Lösung für Benutzer, die nicht genug Wissen und praktische Erfahrung haben, um den Bruch in den Rohrleitungen zu beseitigen. Die Reparatur beseitigt das Problem und löst das Problem mit der nassen Tankoberfläche.

Wenn das Problem zu häufig bei der Benutzung der Toilette auftritt, kann die Installation eines zweistufigen Knopfmechanismus helfen. In dieser Konfiguration werden zunächst die neuesten Modelle von Sanitärgeräten implementiert. Der Knopf kann in jedem Gebäudesupermarkt leicht gekauft werden, die Kosten der Produkte sind für die meisten Verbraucher ziemlich erschwinglich.

Dank der Installation des Knopfes wird es möglich, nur einen bestimmten Teil des Wassers, das in der Toilettenschüssel enthalten ist, ablaufen zu lassen. Der Knopf ist ein System, das aus zwei Entladungsmodi besteht - vollständig und teilweise. Diese Eigenschaft ermöglicht es, Wasser zu sparen, was heute für die meisten Eigentümer von Wohnungen und Häusern aktuell ist, und ermöglicht es auch, dass sich die ankommende Flüssigkeit im Laufe der Zeit aufwärmt. Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit von Feuchtigkeit auf der Toilettenoberfläche.

Belüftung

Manchmal ist der Grund für die Ansammlung von Kondensat nicht der Mechanismus selbst der Sanitärvorrichtung. Die Frage kann andere Momente betreffen, zum Beispiel eine hohe Luftfeuchtigkeit. Dieses Phänomen ist oft der Hauptgrund für die Ansammlung von Feuchtigkeit auf der Außenfläche des Tanks.

Ein kompetentes Lüftungssystem in Bad und Bad hilft nicht nur, das Beschlagen verschiedener Geräte in diesen Räumen zu beseitigen, sondern auch das Mikroklima im ganzen Haus zu optimieren.

Das erste, was zu tun ist, ist ein Lüfter mit guter Leistung zu installieren, Der Einbau erfolgt in einem kreisförmigen Schlitz in der Wand. Jetzt können viele Arten von Lüftungsgeräten einfach an Lichtschalter im Raum angeschlossen werden, so dass sie bei der Beleuchtung im Badezimmer funktionieren. Und die Installation, die mit der Beleuchtung verbunden ist, kann im umgekehrten Modus des Lüfters durchgeführt werden - das heißt, der Mechanismus wird beginnen, frische Luft zu liefern, wenn das Licht in dem Raum ausgeschaltet wird. In Anbetracht der Tatsache, dass die Geräte für die Lüftung im Prozess immer noch Lärm erzeugen, sind die Modelle, die bei ausgeschalteter Beleuchtung funktionieren, gefragter.

Zur Belüftung, um den Feuchtigkeitsgehalt und die Luftzirkulation zu reduzieren, werden in den Badezimmern und Toiletten oft bestimmte Türmodelle mit speziellen Gittern oder Löchern für die Luftzirkulation angebracht. Solche Merkmale des Türblattdesigns stellen einen freien Ausgang für die feuchte Luft aus dem Raum bereit, und dieser wird wiederum schnell mit dem allgemeinen Mikroklima in der Wohnung gemischt.

Es ist nicht überflüssig, die Lüftungskanäle weiter zu reinigen, zum Bad führt, hängt von ihrem Zustand auch vom Luftaustausch in der Wohnung ab. Die fehlende Traktion zeigt an, dass der Kanal verstopft ist.

Ein weiterer Faktor, der den Betrieb der allgemeinen Belüftung in einer Wohnung beeinflusst, kann das Schließen des Fensters mit etwas Material sein. Der Stecker muss entfernt werden, da die Belüftung im Badezimmer obligatorisch ist. In den frühen Tagen nach dem Erwerb von Wohnungen auf diesen Faktor könnte einfach nicht aufpassen. Es kann jedoch in der Zukunft eine Reihe von unangenehmen Phänomenen verursachen, unter denen die wichtigsten sind Kondensat, Pilze, ein unangenehmer Geruch im Raum, Korrosion von Wasserleitungen.

Das Loch ist manchmal geschlossen, geführt von der ästhetischen Komponente, Wenn das Fenster für die Lüftung nicht den Anforderungen der Besitzer in Aussehen entspricht. Aber heute sind viele Sorten schöner Ventrills zum Verkauf erhältlich, wodurch diese obligatorische Komponente ordentlicher aussieht und keine unnötige Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Wie erhöhe ich die Wassertemperatur?

Der nächste Weg, der hilft, mit einem starken Kondensat zu kämpfen, ist es, die Temperatur der Flüssigkeit in der Toilettenschüssel zu erhöhen. Dies kann erreicht werden, indem sichergestellt wird, dass der Tank mit leicht erwärmtem Wasser gefüllt ist. Für die Wintersaison wird diese Technologie sehr nützlich sein.

Den Abwassertank schwitzen - was soll ich tun?

In Verbindung mit den etablierten Tropen wurde das Problem des Beschlagens des Abwassertanks besonders deutlich. Wie man dieses Problem lösen kann, ist die Toilette ständig Pfützen auf dem Boden hinter der Toilette, der Tank ist alle in Tröpfchen auf dem Wasserspiegel.

Gerade durch eine Heißwasserbeimischung

Es wird normalerweise empfohlen, das Eindringen von Wasser in die Toilettenschüssel zu vermeiden. -))

Und an was hier ein Leck? Er schwitzt, weil es mit kaltem Wasser gefüllt ist und die Luft nass ist

Versuchen Sie, die Belüftung im Badezimmer zu überprüfen

atusan schrieb:
Versuchen Sie, die Belüftung im Badezimmer zu überprüfen

Es gibt Belüftung, normal

2UncleSam
Was ist dann nicht klar? Jetzt ist es sehr heiß, daher alle Probleme.
Wickeln Sie den Tank in den Powerflex oder benutzen Sie die Toilette nicht
Versuchen Sie, den Sitz immer absenken, in der Regel zwischen dem erhöhten Sitz und dem Tank ist Kondensation.

OnkelSam schrieb:
Und an was hier ein Leck?

Wenn es keine Leckage in der Toilette gibt, wird das darin enthaltene Wasser auf Raumtemperatur erwärmt. Bei einem Leck hat es dazu keine Zeit, da ständig kaltes Wasser hinzukommt. Deshalb:

VladM schrieb:
Es wird normalerweise empfohlen, das Eindringen von Wasser in die Toilettenschüssel zu vermeiden. -))

Ty-Lev schrieb:
Wenn es keine Leckage in der Toilette gibt, wird das darin enthaltene Wasser auf Raumtemperatur erwärmt. Bei einem Leck hat es dazu keine Zeit, da ständig kaltes Wasser hinzukommt. Deshalb:

. Die Eimer können ohne Leckage beschlagen und müssen nur zweimal, dreimal gewaschen werden.

LOT schrieb:
. Die Eimer können ohne Leckage beschlagen und müssen nur zweimal, dreimal gewaschen werden.

Vielleicht, aber wenn Sie es nicht ständig abwaschen, wie in einer öffentlichen Toilette, wird sich das darin enthaltene Wasser auf Raumtemperatur erwärmen.

Und warum schwitze ich nicht unter den gleichen klimatischen Bedingungen? Vielleicht weil ich keine Zimmerpflanzen bewahre oder lieber ein paar Kakteen und Aloe übrig habe. Als die Eltern den ganzen Garten auf der Loggia hielten, konnte man das Wasser aus dem Becken im Becken sammeln. Achten Sie auf andere mögliche Quellen von Wasserdampf. Hanging Kleidung (besonders schlecht gepresst)), Aquarien.
Die zweite mögliche Ursache ist die ungewöhnlich niedrige Temperatur von kaltem Wasser. Ich habe jetzt 22 Grad.

In fortgeschrittenen Tanks (zum Beispiel Laufen) in einer zusätzlichen dünnwandigen Kapazität: das Wasser kommt nicht mit Porzellan in Berührung. Dies ist gegen das Beschlagen des Tanks

Prok12 hat geschrieben:
In fortgeschrittenen Tanks (zum Beispiel Laufen) in einer zusätzlichen dünnwandigen Kapazität: das Wasser kommt nicht mit Porzellan in Berührung. Dies ist gegen das Beschlagen des Tanks

Sie stehen jeweils.

meiner bescheidenen Meinung nach

2UncleSam
Energieschaum oder andere Schaumpolyäthylenpaste innerhalb des Behälters

Yaroslav_M hat geschrieben:
Dies ist eine ungewöhnlich niedrige Temperatur von kaltem Wasser. Ich habe jetzt 22 Grad.

Wir haben von 4 bis 7 Grad, was sehr gut ist. Sie können alles abkühlen und einfach in kaltem Wasser abspülen

Ich schwitze nur wenn der Ventilator an ist

OnkelSam schrieb:
Wir haben von 4 bis 7 Grad, was sehr gut ist. Sie können alles abkühlen und einfach in kaltem Wasser abspülen

Ich bin mir nicht sicher über das "ausgezeichnete". Jetzt habe ich 5 Kilowatt der Protochnik zum Waschen nach einem heißen Tag. Wenn der Eintritt in den Sommer so kalt war, würde ich es nicht einmal installieren.

Es ist interessant, aufgrund eines solchen Temperaturunterschieds. Die Beimischung ist ausgeschlossen, schon allein deshalb, weil wir in der zweiten Woche kein heißes Wasser haben und immer im Juni 20 Grad überschritten haben. Ich weiß das sicher, denn in meiner Jugend war ich in der Fotografie tätig, und da war es sehr wichtig, die Schwelle von 20 Grad beim Waschen des Films nicht zu überschreiten. Daher konnte ich von Juni bis September nie mit Filmen umgehen.
Ja, ich weiß nur nicht, wie schwer es ist zu verstehen, wo in Moskau im Sommer so niedrige Wassertemperaturen herrschen, wenn nicht alle Reservoirs und Behandlungsbecken in großer Tiefe und sogar an der Oberfläche sind und das Wasser selbst aus oberirdischen Reservoiren entnommen wird. Sicherlich wird Ihr Haus individuell aus einem Brunnen gespeist.

Aber in jedem Fall ist der Grund für den nassen Tank klar. Mit einer ungewöhnlich niedrigen Wassertemperatur im Sommer und man musste anfangen, Ihr Problem zu beschreiben.

Die Antwort auf die Frage finden - Was tun, wenn die Toilettenschüssel schwitzt?

Der moderne Mensch stellt bestimmte Anforderungen an die Toilette, hier soll es bequem, schön und natürlich sauber sein. Und plötzlich gibt es ein Problem, wenn anscheinend alle Maßnahmen ergriffen wurden, um einen komfortablen und ästhetischen Schrank zu schaffen: Das System der Zu- und Ableitung von Wasser und Abflüssen wurde ersetzt, und eine neue Toilettenschüssel wurde installiert, aber Feuchtigkeit wird darauf gesammelt. Und zwar nicht nur auf den Rohren, sondern auch auf dem Tank, der theoretisch ohne Störungen funktionieren sollte.

Wenn es Kondenswasser gibt, rennen Sie nicht sofort zum Laden und bitten Sie um den Austausch von Waren, zuerst müssen Sie sicherstellen, dass es "bequeme" Bedingungen für seine Arbeit gibt

Was können wir erwarten?

Kondensat auf der Toilette - diese anfänglich geringe Störung kann zu einer Reihe von nicht kritischen, aber eher störenden Folgen führen, wie:

  • Ein Pool von Wasserpfützen auf dem Podest der Toilette und dann auf dem Boden.
  • Das Auftreten von Feuchtigkeit und als Folge davon Schimmel, Pilze und unangenehme Gerüche.
  • Verrosten von Metallelementen von Sanitärkeramik, beispielsweise Teile zum Befestigen der Toilettenschüssel am Boden.

Sie können natürlich endlos Kondensat abwischen und Behälter sammeln, um Tropfen zu sammeln, aber wer diese unruhige Wirtschaft braucht, ist leichter, diese "Krankheit" ein für allemal loszuwerden.

Viele Besitzer isolieren die Rohre vollständig, um Temperaturunterschiede und somit Kondensatbildung zu vermeiden

In diesem Artikel werden wir versuchen zu verstehen, warum der Toilettentank schwitzt und Ihnen sagen, was zu tun ist, wenn das Kondensat auf der Toilette ist.

Ursachen für Kondensation

Wenn eine Situation im Haus entsteht, ist es besser zu verstehen, warum die Toilettenschüssel schwitzt und sie beseitigt. Die Hauptfaktoren für das Auftreten von "Tränen" sind:

  1. Erhöhte Luftfeuchtigkeit in der Wohnung und im Badezimmer, aufgrund:
  • Ineffizienter Betrieb des Belüftungssystems.
  • Das Vorhandensein von Lecks von Lebenserhaltungssystemen (Wasserversorgung, Heizung).
  • Eine große Anzahl von Zimmerpflanzen, die regelmäßig bewässert und bewässert werden müssen.
  • Häufiges Trocknen von Wäsche in großen Mengen, zum Beispiel bei der Geburt eines Kindes usw.
  1. Fehlerhafte Absperrventile, die zu einer kontinuierlichen Zufuhr von kaltem Wasser im Tank führen, der keine Zeit hat, sich auf Raumtemperatur zu erwärmen. In diesem Fall wird mit einem Unterschied in der Temperatur des Wassers in dem Reservoir und der Umgebungsluft von 10 bis 15 Grad unvermeidlich Kondensation an der Oberfläche des Ablauftanks auftreten.
  2. Der Standort von Heißwasserversorgungsleitungen in unmittelbarer Nähe des Abwassertanks.

Unversiegelte Verbindungen führen ebenfalls zu Undichtigkeiten

Jetzt wissen, warum die Toilettenschüsseln die Methoden zur Beseitigung des Problems bestimmen können.

Methoden zur Kontrolle der Kondensatbildung

Lassen Sie uns jeden Grund getrennt betrachten und herausfinden, was zu tun ist, wenn der Toilettenbehälter in einer bestimmten Situation anschwillt.

Fehlfunktion des Ablaufsystems

Das erste, was Sie beachten sollten, ist das ordnungsgemäße Funktionieren des Tanks selbst. Bei einer hochwertigen Installation der Sanitäreinrichtung sollte kein kontinuierlicher Wasserfluss vom Tank in die Toilette erfolgen.

Es ist leicht zu erkennen:

  • Visuell. Ständig fließendes Wasser lässt auf der Schale der Toilettenschüssel charakteristische Spuren.

Um sicherzustellen, dass auf der Toilette und dem Tank keine überschüssige Feuchtigkeit vorhanden ist, warten Sie, bis der Behälter vollständig gefüllt ist, und fugen Sie ihn mehrmals hintereinander zusammen

  • Nach Gehör. Die kontinuierliche Füllung der Abflusskapazität wird von Geräuschen begleitet, die für die Bewohner bereits unangenehm sein können.

Achtung bitte! Zusätzlich zu den oben genannten Problemen wird permanentes Eindringen von Wasser in die Toilette negative Auswirkungen auf die Finanzen der Familie haben, wenn ein Wasserzähler im Haus installiert wird.

Um mit der Reparatur der Entwässerungsvorrichtung von Hand auf der Schulter eines Mannes fertig zu werden, genügt es, einen Satz Schraubenschlüssel, ein Band oder eine Sanitärdichtung zu haben.

Unzureichende Belüftung

Wenn bei der Untersuchung der Toilette keine Mängel festgestellt werden, achten Sie auf die Belüftung im Badezimmer.

Überprüfen Sie, ob der Luftzug im Lüftungskanal sehr einfach ist. Sie müssen ein Stück Papier zum Eingang der Lüftung bringen. Wenn das Lüftungssystem ordnungsgemäß funktioniert, wird das Blatt vom Rost angezogen und ohne Hilfe gehalten.

Eine zusätzliche Belüftung hilft nicht nur, Feuchtigkeit von der Sanitärarmatur zu entfernen, sondern auch den Bewitterungsprozess im Badezimmer zu beschleunigen

Andernfalls sollten Maßnahmen zur Behebung und Verbesserung der Lüftungseffizienz ergriffen werden.

Wie kann man es machen?

  • Zunächst ist es notwendig, die Inspektion des Lüftungskanals fortzusetzen und im Falle einer Blockierung selbst zu reinigen oder die Mitarbeiter der entsprechenden Dienste anzurufen.
  • Zweitens, um einen freien Luftaustausch im Raum durch den Einbau des Lüftungsgitters im unteren Teil der Tür zu gewährleisten. Lösen Sie das Problem und Sie können und aufgrund einer ausreichenden Lücke zwischen der Tür zur Toilette und dem Boden.
  • Wenn alle Maßnahmen ergriffen wurden und das Kondensat immer noch auftritt, muss eine Zwangslüftung im Badezimmer vorgesehen und ein Haushaltsventilator in den Lüftungskanal eingebaut werden.

Beratung! Es ist besser, die Auswahl des Modells des Gerätes der angemessenen Macht den Spezialisten zu vertrauen.

Aber die Installation des Lüfters ist eine sehr einfache Aufgabe, neben detaillierten Anweisungen an das Gerät wird dazu beitragen, es in kurzer Zeit zu erfüllen, und der Preis des Problems wird nicht mehr als mehrere tausend Rubel sein.

Hinweis! Besonders aktuell ist das Gerät der Zwangsbelüftung in den kombinierten Badezimmern, wo nach der Einführung von Wasserprozeduren die Feuchtigkeitsstufe unvermeidlich zunimmt.

Es ist sehr praktisch, wenn der Ventilator synchron zur Beleuchtung im Badezimmer ein- und ausschaltet. Bei Bedarf können Sie ein Relais anschließen, mit dem Sie den Betrieb des Lüfters nach dem Ausschalten des Lichts eine Weile verlängern können.

Absenken der Temperatur im Badezimmer

Die Einrichtung eines günstigen Temperaturregimes im Badezimmer kann auch im Kampf gegen Kondensat helfen.

Dafür ist es ratsam, die Räumlichkeiten zu verlassen:

Der Ort, an dem das Kondensat am häufigsten gebildet wird, ist der Kontakt zweier Temperaturen

  • Rohrleitungen der Warmwasserversorgung.
  • Handtuchtrockner, angetrieben von der Heizung.

Die größte Wirkung kann erreicht werden, indem alle oben erwähnten Maßnahmen durchgeführt werden, um Kondensat an der Toilettenschüssel in dem Komplex zu beseitigen.

Zusätzliche Maßnahmen

Bei der Wahl der Sanitärkeramik für das Haus, achten Sie auf die neuen verbesserten Modelle von Toilettenschüsseln mit einem Doppelbecken. Es bedeutet einen zusätzlichen Kunststoffwassertank, der nicht in Kontakt mit der äußeren Keramik steht. Dies eliminiert die Möglichkeit von Kondensation auf der Oberfläche des Tanks.

Auf dem Foto wird das Problem der übermäßigen Feuchtigkeit auf der Tankoberfläche durch das Anbringen des Isoliermaterials an den Innenwänden des Geräts beseitigt

Es geht fast nur darum, das Kondensat auf der Toilette loszuwerden.

Fazit

Nun bleibt es Ihnen überlassen, nach den oben genannten Hinweisen, die notwendige Arbeit zu leisten und wir garantieren Ihnen, dass Sie in naher Zukunft die "Tränen" an der Sanitärarmatur vergessen werden. Wenn dieses Problem bei neuen Geräten auftritt, ist es besser, das Geschäft zu kontaktieren und es im Rahmen der Garantie zurückzugeben. Lassen Sie die Hersteller das Kondensat verstehen.

In dem Video in diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Wie man das permanente Kondensat auf der Toilettenschüssel beseitigt

Feuchtigkeit, und als Folge einer eigentümlichen Geruch, Schimmel, Tier Unzufriedenheit, und manchmal die Nachbarn von unten durch die Flecken an der Decke - diese unangenehmen Effekte der kontinuierlichen Kondensation auf dem Tank der Toilette. Die eigentliche Frage ist, wie man dieses Phänomen los wird.

Warum tritt Kondensat auf der Toilettenschüssel auf?

Gesundheitsschädlich, wenn die Wohnung trockene Luft hat, aber auch hohe Luftfeuchtigkeit führt zu nicht sehr guten Folgen. Dies kann der Grund sein, dass der Topf schwitzt. Oft geschieht dies, wenn die Kleidung im Raum getrocknet wird, gibt es ein großes Aquarium oder Liebhaber von Indoor-Blumen, versuchen, Bedingungen für ihre grünen Haustiere zu schaffen, in der Nähe von natürlichen, werden sie ständig besprüht.

Diese Gründe, einfach zu beseitigen - Sie können Entfeuchter Luft oder Wäsche nach dem Waschen auf dem Balkon nehmen. Schwieriger ist es bei Lecks im Wasser- oder Heizungssystem, die Belüftung ist schlecht. Der häufigste Grund ist die kontinuierliche Zufuhr von Niedertemperaturwasser aufgrund von Fehlfunktionen in der Entwässerungssystemgestaltung oder aufgrund häufiger Abfahrten. Kondensat entsteht in diesen Fällen durch den Kontakt von warmer Raumluft mit einer ständig kühlenden Oberfläche des Abwassertanks.

Fehlfunktionen des Darms der Toilettenschüssel und deren Beseitigung

Wenn das Wasser gleichmäßig in die Toilette abfließt, sollte sein Volumen im Tank ständig nachgefüllt werden. Daher gibt es Wassertropfen auf der Oberfläche und große Wassermengen. Lösung des Problems bei der Beseitigung von Leckagen. Manchmal hilft es, den abgenutzten Gummimembransiphon zu ersetzen, für den:

  • aus dem Tank das Wasser vollständig ablassen;
  • den Hebel in einer solchen Position fixieren, dass die Öffnung durch ein Ventil geschlossen ist und kein Wasser mehr fließt;
  • Entfernen Sie den Siphon, indem Sie ihn vom Hebel lösen.
  • entferne die abgenutzte Membran und ändere sie in eine neue;
  • gib den Siphon zurück und befestige ihn.
  • Führen Sie einen Probeablauf durch.

Achtung: Achten Sie beim Kauf einer neuen Membran darauf, dass sowohl das Material als auch die Abmessungen vollständig der alten Probe entsprechen, da sonst die Leckage erhalten bleibt.

Der Grund kann im fehlerhaften Float verborgen sein und dann die folgenden Aktionen ausführen:

  • Entferne den Schwimmer aus dem Tank;
  • gieße Wasser daraus;
  • trocknen lassen;
  • kleben Sie ein Loch, durch das Wasser in es eintritt;
  • an Ort und Stelle setzen.

Wenn es eine Möglichkeit gibt, einen neuen Float zu kaufen, dann ist diese Option besser, weil der reparierte Teil wird immer noch nicht lange dauern. Das Problem kann noch einfacher gelöst werden, wenn das Leck aufgrund der falschen Position des Schwimmers auftritt, um es ausreichend zu beseitigen, um den Behälter zu öffnen und den Hebel in seine normale Position zurückzuführen.

Defekte Belüftung als Ursache für Kondensation

Ein schlecht funktionierendes Belüftungssystem kann auch dazu führen, dass der Tank schwitzt. Aber viele Wohnungsbesitzer, die versuchen, das Aussehen des Raumes zu verbessern, schließen Sie einfach die Belüftungsöffnungen mit einer Auskleidung. Tun Sie dies nicht, es ist besser, schöne dekorative Gitter zu kaufen, die speziell dafür entworfen wurden.

Um zu überprüfen, ob die Belüftung im Badezimmer gut funktioniert, ist folgendes zu tun:

  1. Zünden Sie ein Feuerzeug oder Streichholz an und bringen Sie es zum Beatmungsgerät.
  2. Sieh dir das Licht an. Wenn es trocknet oder in den Lüftungskanal gezogen wird, funktioniert das Lüftungssystem normal. Wenn die Position des Feuers gleich bleibt oder die Abweichung gering ist - Lüftung funktioniert nicht.

Sie können die Beatmung auf andere Weise diagnostizieren - bringen Sie einfach ein Blatt Papier zum Lüftungsgitter. Seine Haftung zeigt das normale Funktionieren des Systems an, wenn es fällt, dann sind Maßnahmen erforderlich, um den Betrieb der Belüftung zu etablieren.

Löse dieses Problem auf zwei Arten:

  1. Reinigung von Lüftungskanälen.
  2. Die Vorrichtung des Zwangslüftungssystems, d.h. Installation des Ventilators am Auspuffkanal. Dies ist der effektivste Weg, um die Abluft zu entfernen.

Andere Möglichkeiten zur Beseitigung von Kondensat

Nie schwitzende Toilette

Vor nicht allzu langer Zeit erschienen auf dem Markt Modelle von Toilettenschüsseln mit einem zweiteiligen Tank. Das darin enthaltene Wasser befindet sich im inneren Kunststoffbehälter und berührt daher nicht die Wände des Hauptbehälters, und das Kondensat bildet sich nicht. Die Lösung ist ideal, aber die Kosten sind peinlich - es ist mehrere Male höher als die Toilettenschüssel mit einem traditionellen Tank.

Minimierung der Senke

Je kleiner das Wasservolumen in die Kanalisation gelangt, desto wahrscheinlicher ist keine Kondensation. Es gibt Toiletten mit einem Tank, der mit einem Zwei-Knopf-Mechanismus ausgestattet ist. Wenn ein Knopf verwendet wird, fließen ungefähr 5 Liter Wasser aus dem Tank, der andere - ungefähr 7 Liter. Und in den Tanks mit dem System der Entwässerung akvastop im Deckel ist ein Bedienknopf montiert: mit einer Presse beginnt das Wasser auszufließen, und der zweite Stoß kann diesen Prozess stoppen.

Erwärmung des Abwassertanks

Einige Handwerker isolieren die Wände des Tanks unabhängig voneinander von der Wechselwirkung mit kaltem Wasser. Die Finalisierung ist wie folgt:

  1. Schalten Sie die Wasserversorgung aus.
  2. Trennen Sie den Schlauch, durch den Wasser eintritt.
  3. Den Ablassbehälter abnehmen.
  4. Zerlege alles im Tank.
  5. Spülen Sie den Behälter und wischen Sie ihn trocken.
  6. Schneiden Sie den Liner vom Heizgerät ab. Dazu wird es auf einer ebenen Fläche ausgelegt, in dieser Position, wie es normalerweise in der Arbeitsposition steht, auf den Tank aufgesetzt, den Boden entlang des Umfangs durchqueren und dann das Werkstück schneiden.

  • versiegeln Sie die Verbindung zwischen dem Boden und den Seitenwänden;
  • Zeit für mindestens 24 Stunden trocknen lassen, Löcher für die Verstärkung schneiden, Dichtmittel auf die Kanten auftragen;
  • alles an Ort und Stelle setzen.

Tipp: Neopren, geschäumtes Polystyrol und andere Materialien können zur Isolierung des Reservoirs verwendet werden.

Hier werden die Hauptgründe für das Beschlagen der Toilettenschüssel und die Möglichkeiten, sie zu beseitigen, vorgestellt. Wenn Kondensat nicht von Hand entfernt werden kann, wenden Sie sich an die Fachleute.

Warum schwitzt die Toilettenschüssel: Ursachen für das Beschlagen und wie man sie beseitigt?

Moderne Toiletten sind komfortabel und ästhetisch, und in ihnen riecht es angenehm nach aromatisierten Produkten. Zum Bad war es angenehm zu sein, es bedarf besonderer Pflege. Stimmen Sie zu? In dem Raum ist es notwendig, Probleme zu beseitigen und rechtzeitig zu beseitigen, einschließlich der Bildung von Kondenswasser.

Wenn die Außenfläche des Tanks ständig von Wasser abgelassen wird, riecht die Wohnung schließlich unangenehm und das Sanitärsystem verliert sein attraktives Aussehen. Um das Kondensat loszuwerden und negative Folgen zu vermeiden, ist es notwendig herauszufinden, warum die Toilettenschüssel im Badezimmer schwitzt. Wir erzählen Ihnen von den Ursachen von Kondensat und seinen Folgen.

Außerdem wird der Artikel behandeln, wie man den Grund für das Lecken des Behälters unabhängig versteht und beseitigt. Nützliche Empfehlungen und Expertenratschläge finden Sie in unserem Material. Zur Verdeutlichung wird es von thematischen Fotos und Videos begleitet. Dies wird Ihnen helfen, das Problem schneller zu verstehen.

Ursachen für Kondensation

Wenn sich ständig ein Wassertropfen auf dem Tank Ihrer Toilette bildet, müssen Sie zunächst den Grund für ihr Aussehen herausfinden.

Eine häufige Ursache für Kondensation in der Toilette - hohe Luftfeuchtigkeit im Raum. Um diesen Indikator zu normalisieren? Es ist notwendig, die Ursache für den Anstieg der Feuchtigkeit zu ermitteln.

Die erhöhte Feuchtigkeit im Badezimmer kann verschiedene Ursachen haben:

  • In der Wohnung oder im Haus gibt es ein großes Aquarium oder viel Vegetation, die ständig bewässert werden müssen. In diesen Fällen kann das Problem durch Installation von Luftentfeuchtern gelöst werden.
  • Waschen und Trocknen von Wäsche wird in beträchtlichen Mengen durchgeführt, was in großen Familien häufiger ist. Es wird empfohlen, Wäsche auf dem Balkon oder im Garten aufzuhängen.
  • Feuchtigkeit kann sich auf dem Abwassertank und den Wänden des Badezimmers ablagern aufgrund von Leckagen von Abwasserrohren oder -fugen. Wir müssen dringend das Klempnerproblem identifizieren und beheben.
  • Eine unzureichende Lüftung erfüllt ihre Funktionen nicht, wodurch der Raum nicht schnell trocknen kann.
  • Durch den Bruch der Absperrventile im Tank kann ständig kaltes Wasser fließen, das nicht die Raumtemperatur erreicht und an den Wänden der Sanitärkeramik Kondenswasser bildet.

Kondensat wird oft auf dem Tank von Sanitäreinrichtungen gebildet, weil die Temperatur der Luft in dem Raum von der Wassertemperatur in der Toilette um ungefähr 15 Grad abweicht. Daher beginnt die äußere Oberfläche des Tanks zu beschlagen.

Da Wasser aus einer unterirdisch oder auf der Straße gelegenen Abwasserleitung in die Toilette gelangt, hängt seine Temperatur von äußeren Witterungsbedingungen ab.

Die Gesetze der Physik werden helfen, die Hauptursache für den Fehler zu identifizieren. Wie Sie wissen, werden warme Luftströme, die mit kaltem Wasser in Berührung kommen (im Abwassertank), in Feuchtigkeitströpfchen umgewandelt.

Um den Prozess der Kondensatbildung am Tank zu stoppen, können Sie die möglichen Ursachen dieses Phänomens genauer untersuchen und sie beseitigen.

Auswirkungen von Kondensat auf den Abwassertank

Wenn Wasser auf die Toilettenschüssel tropft, nicht sofort reagieren, dann wird unter den Sanitäranlagen eine Pfütze mit unangenehmem Geruch erscheinen. In Zukunft wird dies zu folgenden Konsequenzen führen:

  • Erhöhung der Feuchtigkeit im Badezimmer;
  • Vorkommen von Schimmel und Pilzen;
  • das Auftreten eines unangenehmen Geruches von Feuchtigkeit;
  • Rohrleitungen werden korrodiert, die rosten und ihr attraktives Aussehen verlieren;
  • Bildung von Rost und Korrosion, allmähliche Zerstörung der Abwasserleitung;
  • Der Tank und seine Bolzen beginnen zu rosten, werden unbrauchbar und müssen ersetzt werden;
  • Verfall von Boden- und Deckenmaterialien, die eine teilweise Zerstörung von Böden verursachen können.

Das Problem der Bildung von Kondensat im Badezimmer mag auf den ersten Blick unbedeutend erscheinen, aber wenn Sie dieses Phänomen für eine lange Zeit ignorieren, können Sie ernsthafte Konsequenzen haben.

Feuchtigkeit, Schimmel, unangenehmer Geruch, Unbehagen und Beschwerden von Nachbarn von unten auf das Auftreten von Flecken an der Decke - die Ergebnisse der kontinuierlichen Kondensation auf der Oberfläche des Abflussbehälters Ihrer Toilettenschüssel.

Zusätzlich zur Korrosion von Rohren gibt es ein ernsthafteres Problem. Wenn eine lange Zeit die Bildung von Pfützen auf dem Boden zu ignorieren, dann ist unter dem Einfluss von Feuchtigkeit ein allmählicher Prozess der Verrottung Bodenbelag Materialien.

Infolgedessen sickert das Wasser niedriger und provoziert den Prozess des Zerfalls von Materialien an der Decke der Lebenden unter Nachbarn. Zunächst wird an der Decke Rohscheidung beobachtet. In der Zukunft ist es möglich, die Überschneidung zwischen den Wohnungen zu zerstören.

Wenn Sie den Spülkasten entleeren, müssen Sie sofort drastische Maßnahmen ergreifen. Die Methoden zur Bekämpfung von unästhetischem Kondensat hängen von den Gründen für seine Bildung ab.

Übermäßiger Wasserfluss im Badezimmer

Manchmal beschlägt die Toilettenschüssel durch übermäßigen Wasserverbrauch. In Badezimmern, wo Wasser häufig in der Toilette abgelassen wird, tritt mehr kalte Flüssigkeit in den Tank ein, was die Wahrscheinlichkeit von Kondensation erhöht.

Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie den Prozess der Reinigung der Schüssel der Toilettenschüssel anpassen, indem Sie die Wassermenge verringern, die in den Behälter geliefert wird. In einer großen Familie wird oft Toilette benutzt, daher ist es besser, eine Toilette mit einem verstellbaren oder gestuften Abfluss zu kaufen.

Die Minimierung des Abflusses kann mit Hilfe von Toilettenschüsseln erfolgen, die mit einem Tank mit einem Zwei-Knopf-Mechanismus zum Ablassen des Wassers ausgestattet sind. Wenn ein Knopf verwendet wird, fließen 5 Liter Wasser aus dem Abwassertank, und wenn der andere etwa 7 Liter ist.

Bei einigen Modellen sind Tanks mit einem Aquastop-Abfluss installiert. Es gibt einen Kontrollknopf im Deckel: Wenn Sie ihn zum ersten Mal drücken, beginnt das Wasser zu fließen und der zweite stoppt diesen Vorgang.

Unzureichende Toilettenentlüftung

Manchmal genügt es, einen Ventilator oder eine zusätzliche Frischluftzufuhr zu installieren, um sich für immer von dem Problem zu verabschieden.

Wie überprüft man das Belüftungssystem?

Wenn Sie einen Spültoiletten-Behälter haben, müssen Sie sofort die Unversehrtheit und die Brauchbarkeit des Belüftungssystems im Badezimmer überprüfen. Zum Belüftungsgitter müssen Sie Papier, eine Kerze oder ein Feuerzeug mitbringen.

Das System funktioniert einwandfrei, wenn das Papier klebt und die Flamme gleichmäßig brennt. Wenn das Papier fällt oder die Flamme erlischt, sollten dringend Maßnahmen ergriffen werden, um den Betrieb der Belüftung wieder aufzunehmen.

Lösen Sie das Problem des dauerhaften Auftretens von Kondensat auf folgende Weise:

  • Reinigung von Lüftungskanälen.
  • Installation eines zusätzlichen Ventilators am Abluftkanal.

Effektive Version, um die Abluft loszuwerden und einen sauberen Zufluss zu erhalten - lassen Sie eine Lücke von 2 cm Höhe.

Eine ausgezeichnete Lösung ist die Installation eines multifunktionalen Türventils, das Luft von außen lässt und gleichzeitig unangenehme Gerüche blockiert, so dass sie nicht in Wohngebiete gelangen.

Ein schlecht funktionierendes Belüftungssystem kann dazu führen, dass der Tank schwitzt. Und nach der ganzen Mehrheit der Eigentümer der Fußbodenfläche, versuchend, die bessere Art des Grundstückes zu machen, schließen Sie die Öffnungen für die Ventilation einfach ein. Dies ist nicht notwendig, es ist eine gute Idee, schöne dekorative Gitter, die für diesen Zweck bestimmt sind, zu kaufen.

Installation des Ventilators im Badezimmer

Um den Prozess des Beschlagens des Tanks, der Wände und des Bodens im Badezimmer zu stoppen, versuchen Sie, eine Zwangsbelüftung im Raum zu installieren.

Manchmal kann ein einfacher Ventilator, der in einem speziellen Loch montiert ist und beim Einschalten des Lichts in der Toilette zu funktionieren beginnt, die Bildung von Kondenswasser auf den Oberflächen verhindern.

Wenn dies das Problem nicht löst, lohnt es sich, Spezialisten hinzuzuziehen, um effizientere Lüftungssysteme zu installieren.

Wenn der Toilettentank in der Toilette spült, sollten Sie zuerst die Funktion der Belüftung überprüfen. Einige Besitzer zum Zwecke der "Akkulturation" des Badezimmers dichten die vorhandenen Lüftungslöcher vollständig ab.

Verbraucher sollten auf den dekorativen Kühlergrill achten, der Sie vor Problemen mit der Belüftung bewahrt und ästhetisch aussehen wird. Eine Möglichkeit, das Problem zu lösen, besteht darin, die Tür zu der Sanitäreinheit offen zu lassen.

Die Installation von Zwangsbelüftung wird oft in kombinierten Badezimmern verwendet, die durch das Auftreten von Kondensaten auf der Toilette, Fliesen, Decken, Spiegeln und anderen Oberflächen gekennzeichnet sind. In diesem Fall ist es besser, ein professionelles Lüftungssystem zu installieren.

Die Leistung der Ausrüstung muss den Betriebsbedingungen entsprechen, dann werden die Kondensattröpfchen nicht mehr erscheinen.

So richten Sie perfekt, wenn die Lüftung im Sanitärknoten funktioniert, müssen Sie eine Neukalibrierung tun: Licht die leichteren (Kerzen, Streichhölzer), bringen sie in das Loch und Blick auf das Licht.

Wenn es in den Lüftungskanal gelöscht oder festgezogen wird, funktioniert das Belüftungssystem gut. Wenn die Position der Flamme gleich bleibt oder die Abweichung klein ist, ist es notwendig, anders zu denken.

Methoden zur Kontrolle von Kondensat

Die Ursachen für übermäßige Feuchtigkeit auf der Toilettenschüssel wurden etwas höher beschrieben. Sehen wir uns nun die einfachsten Möglichkeiten an, sie zu beheben.

Methode # 1. Reparatur von Absperrventilen

Ein häufiger Grund für die Bildung von Nasskondensation an der Außenfläche des Tanks ist der Bruch der Absperrventile. Aufgrund eines fehlerhaften Mechanismus fließt kaltes Wasser aus den Kanalrohren kontinuierlich in den Tank und hat keine Zeit sich abzusetzen.

Infolge der Bewegung von Kaltwasserströmen tritt Kondensation auf. Wenn es einen Schalter gibt, muss der Eigentümer der Wohnung für das Leck bezahlen.

Die meisten modernen Modelle von Sanitärkeramik übernehmen keine "lokale" Reparatur, daher stellen die Hersteller keine kleinen Ersatzteile für sie her. Im Falle einer Störung müssen Sie eine Reihe von Absperrventilen kaufen.

Wenn Sie fehlerhafte Komponenten identifizieren und am Ort der Reparatur reparieren können, können Sie den übermäßigen Kaltwasserverbrauch reduzieren, der für die Unterbringung mit einem Zähler wichtig ist.

Lösen Sie das Problem, ohne die Fähigkeiten der Arbeit mit Klempnerarbeiten können mit Hilfe eines Assistenten durchgeführt werden. Wenn Sie das Prinzip des Ablaufsystems kennen, können Sie sich selbst reparieren und dabei auf den Ruf von Spezialisten verzichten.

Je nach Toilettenmodell gibt es zwei Möglichkeiten, das Problem zu lösen - den Austausch von Absperrventilen oder die lokale Reparatur von beschädigten Bauteilen.

Methode # 2. Beseitigung von Wasserlecks

Kondensation kann aufgrund verschiedener Faktoren auftreten, von denen einer das Auslaufen von Wasser ist. Häufiger wird der Fehler durch Fehler in den Teilen des Ventils verursacht und wird beobachtet, wenn der Behälter mit kaltem Wasser gefüllt ist.

Kondensation entsteht an jeder Wasserspitze, aber der Grad der Schleierbildung hängt von der Druckhöhe ab. Um das Problem zu beheben, müssen Sie das Wasserabflusssystem anpassen oder die fehlerhaften Teile auswechseln.

Fließt das Wasser rieselfrei in die Toilette, sollte dessen Volumen im Tank zur Entwässerung ständig aufgefüllt werden. Dies erklärt das Auftreten von Kondenswasser auf der Oberfläche des Tanks, der Wände und des Bodens sowie einen großen Wasserfluss.

In einigen Fällen wird das Problem gelöst, indem die abgenutzte Gummimembran des Siphons ersetzt wird. Der Ersatzprozess ist wie folgt:

  • aus dem Tank das ganze Wasser ablassen;
  • Der Hebel ist in einer solchen Position fixiert, dass die Abflussöffnung durch ein Ventil geschlossen ist und das Wasser nicht in die Vorrichtung fließt;
  • Der Siphon wird demontiert, indem das Teil vom Hebel getrennt wird;
  • nimm die abgenutzte Membran, ändere sie in eine neue.

Am Ende wird der Siphon eingesetzt und ein Kontrollabfluss gemacht.

Wenn der Grund für das Auslaufen der Toilettenschüssel in einem fehlerhaften Schwimmer liegt, müssen folgende Schritte unternommen werden:

  • um einen Schwimmer aus dem Abwassertank zu bekommen;
  • das Wasser ausgießen und trocknen lassen;
  • kleben Sie das Loch, durch das Wasser eintritt;
  • Platziere den Schwimmer an seinem Platz.

Die beste Option ist es, einen neuen Schwimmer zu kaufen, da der reparierte Teil nicht lange halten wird. Das Problem kann leicht gelöst werden, wenn die Wasserleckage auf eine falsche Positionierung des Schwimmers zurückzuführen ist.

Um das Problem zu lösen, ist es notwendig, die Toilettenschüssel zu öffnen und den Hebel in die normale Arbeitsposition zu bringen.

Methode # 3. Installation eines Tanks mit Doppelwänden

Hersteller von sanitären Anlagen haben innovative Modelle von Toilettenschüsseln entwickelt, die mit einem Tank mit einem System von zwei Wänden ausgestattet sind. Das Design der Toilette ist durch das Vorhandensein von Doppelwänden im Tank zur Entwässerung gekennzeichnet.

Gleichzeitig berührt der zusätzliche Kunststoffbehälter die Wände der Hauptkeramikschale nicht und bildet ein Luftpolster. Infolgedessen hat Wasser eine konstante Raumtemperatur.

Eine neue konstruktive Lösung von Sanitärentwicklern macht es einfach, das Problem des Beschlagens der Toilettenschüssel zu lösen.

Für die meisten Käufer sind diese Modelle nicht zu einem Preis erhältlich - sie sind um ein Mehrfaches höher als die Kosten für herkömmliche Toilettenschüsseln. Deshalb bauen einige einheimische Handwerker ihre eigenen Doppelwände im Ablauftank.

Die Innenwände der Schüssel sind besser mit flüssigen Dichtungsmaterialien, zum Beispiel Mastix, zu behandeln. Klebstoffmaterialien sind weniger effektiv und haltbar.

Methode # 4. Thermoisolierung des Abwassertanks

Isolieren Sie die Wände des Abwassertanks gegen die Einwirkung von kaltem Wasser, indem Sie wärmeisolierende Materialien verwenden, die fest im Tank haften.

Während der Installation der Wärmeisolierung auf dem Tank oder den Rohren werden spezielle Isolationsmaterialien und improvisierte Mittel verwendet. Als Heizung wird häufig Neopren oder geschäumter Polystyrolschaum verwendet.

Die Wärmeisolierung ermöglicht es, den Kontakt der Wände des Geräts zu vermeiden, damit es nicht mit kaltem Wasser in Berührung kommt. Um das gewünschte Ergebnis zu erhalten, müssen Sie eine Reihe von Aktionen ausführen:

  • Trennen Sie die Wasserzufuhr zur Sanitärarmatur.
  • Trennen Sie den Schlauch, durch den Wasser in das Abflusssystem gelangt.
  • Entfernen Sie den Wassertank.
  • Demontieren Sie alle Elemente, die sich in der Mitte der Abflussschale befinden.
  • Waschen und trocknen Sie den Behälter trocken.
  • Schneiden Sie den Liner vom wärmeisolierenden Material ab (verteilen Sie es auf einer flachen Oberfläche, legen Sie einen Tank darauf, durchqueren Sie den Boden entlang des Umfangs und schneiden Sie das Werkstück).
  • Der resultierende Rohling sollte in den Behälter gelegt und fest gepresst werden.
  • Messen Sie die innere Höhe der Wände (von der Auskleidung bis zur Oberkante des Tanks).
  • Messen Sie den Umfang der Wände mit einer Toleranz von 100 mm.
  • Legen Sie das Muster in die Mitte des Behälters. Da sich die Verbindung überlappen wird, ist es notwendig, das Werkstück gegen die Wand zu drücken und einen Durchtrennungsschnitt auszuführen.
  • Holen Sie sich die Werkstücke für die weitere Montage.
  • Tragen Sie Dichtmasse auf den Boden in der Nähe der Löcher für die Fittings auf.
  • Setzen Sie den Boden an seinen Platz.
  • An den Seiten des Behälters Klebstoff auftragen, dann den Innenbehälter auflegen.
  • Füllen Sie die schiere Verbindung mit Silikon.
  • Versiegeln Sie die Verbindung zwischen den Wänden und dem Boden mit einem Dichtungsmittel.
  • Nach 24 Stunden ist es möglich, Löcher für die Verstärkung zu machen und Dichtungsmittel auf die Kanten aufzubringen.
  • Alle Artikel müssen ersetzt werden.

Es sollte beachtet werden, dass die Wärmeisolierung der Toilettenschüssel nicht immer das Problem des Beschlagens der Sanitäreinrichtung lösen kann

Andere Möglichkeiten, mit Kondensation umzugehen

Eine weitere Lösung für das aktuelle Problem der hohen Luftfeuchtigkeit im Badezimmer ist der Kauf eines Luftentfeuchters.

Das Prinzip des Elektrogerätbetriebs: Ein kräftiger Ventilator lenkt den Strom feuchter Luft in eine spezielle Kühlkammer, in der der Prozess der Kondensation von Feuchtigkeit und seine Trennung in einen speziellen Behälter stattfindet. Dann heizt sich die getrocknete Luft auf und kehrt erfolgreich ins Badezimmer zurück.

Zusätzlich zu den oben genannten Methoden, um die Bildung von Kondensat auf dem Tank und anderen Oberflächen zu bekämpfen, schlagen Experten vor, die Möglichkeit der Installation von Handtuchwärmern in Erwägung zu ziehen.

Eine weitere einfache aber effektive Methode, um den Prozess der Feuchtigkeitsbildung im Badezimmer zu beseitigen, ist die Erhöhung der Temperatur des Wassers, das ständig in das System der Toilettenschüssel zu Hause gelangt.

Für den Anfang empfiehlt es sich, die Abwasserrohre ordnungsgemäß zu isolieren. Wenn diese Methode nicht hilft, können Sie einen speziellen Kessel installieren, der das Wasser im Abflussbehälter auf Raumtemperatur erwärmt.

Wenn Sie nicht herausfinden können, warum Sie ständig die Toilettenschüssel schwitzen und das Kondensat selbst entfernen, sollten Sie sich an einen Fachmann wenden.

Nützliches Video zum Thema

Wärmedämmung des Toilettenbeckens mit eigenen Händen:

Installation und Installation eines Doppeltanks:

Die Gründe für die Bildung von Kondensat auf dem Tank und Leitungen von kaltem Wasser und wie man es beseitigt:

Wir haben die möglichen Ursachen für die Bildung von Kondenswasser im Bad genannt und aufgezeigt, wie wir dieses Problem effektiv lösen können.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, ein teures professionelles Lüftungssystem des Raumes zu kaufen und zu installieren, versuchen Sie es öfter zu lüften, überwachen Sie ständig den Zustand der Rohrleitungen und reagieren Sie schnell auf das Auftreten von Kondenswasser und Pfützen im Badezimmer. Dann wird das Problem der beschlagenen Wasserleitungen verschwinden, und es wird für viele Jahre dauern, und ein Besuch auf der Toilette wird bequem sein.



Nächster Artikel
Crimpen von Gussrohren: Merkmale des Prozesses