Ihr Haus. Heizung-Sanitär-und Entwässerung


Wasserversorgung und Heizung eines Privathauses

Im Großen und Ganzen sind Kanalisation, Sanitär und Heizung die Hauptkomponenten des Komforts in ihrem eigenen Heim. Und in seiner unabhängigen Konstruktion wird alles in Ihren Händen sein. Wir können in einem einzigen Artikel nicht alle Merkmale und Möglichkeiten der Installation solcher Schaltkreise betrachten, aber wir werden zumindest ihre wichtigsten Arten und Materialien, die im privaten Sektor verwendet werden, kennenlernen.

Arten von Ausrüstung

Kanalisation

Installierte Kanalisation in einem Landhaus

  • Zu dieser Zeit bevorzugen fast alle Systeme von Abwasser und Heizung, sowie Wasser, zu trimmen Kunststoff - und ist billiger und dauert länger. Wie für Abwasserrohre, ist ihr Durchmesser für einen Raum in der Regel von 32 mm bis 100 mm.

Kanalisation aus dem Keller

  • Der Querschnitt der Polypropylenrohre wird entsprechend dem Zweck der Sanitäreinheit und ihrer Verstopfung ausgewählt. Für einen allgemeinen Abfluss und eine Toilettenschüssel wird ein Durchmesser von 100 mm benötigt, für eine Waschmaschine sind es jedoch 32 mm. Alle anderen Installationsstellen sind mit Rohren von 50 mm ausgestattet, auch eine Waschmaschine wird empfohlen, um eine Spüle mit diesem Durchmesser zu versorgen, nicht weniger, da die Gefahr der Verstopfung besteht.

PPR Abwasserrohre. 200 mm und 400 mm

  • Auf der Straße, in der Kanalisation oder gemeinsame (mit Nachbarn) Abwasserrohre werden von 200 mm verwendet und mehr - es hängt alles von der Systemlast. Auch dieser Durchmesser wird in Entwässerungssystemen in privaten Anwesen verwendet. Trotz der Tatsache, daß die Sanitär, Heizung und Entwässerung hauptsächlich aus Polypropylen hergestellt ist, kann es auch mit dem Metall-Leiter stören, aber wegen seiner hohen Kosten (im Vergleich zu Kunststoff), Stahl, Kupfer und Gusseisen verwendet wird, immer weniger.

Rat. Bei der Installation eines Abwassersystems beträgt die optimale Neigung des Rohres 10-20 mm pro 1 m linear. Mit einem kleineren Gefälle sinkt das Abwasser schlechter ab, und mit mehr hat das Wasser keine Zeit, feste und dichte Trümmer wegzuspülen, die an den Wänden haften.

Wasserversorgung

Heizung und Wasserversorgung ist Kupfer

  • Innen Sanitär ist Kupfer (Foto oben), Stahl, Metall und Polypropylen-Rohre. Wenn wir über Kupfer sprechen, dann ist vielleicht sein einziger großer Nachteil für solche Entwürfe ihr hoher Preis.
  • Für die Straße, oder vielmehr, unter dem Boden, einfach benutzen Polyethylen-Rohre, die sich durch einen kleinen Preis und eine fast unbegrenzte Lebensdauer auszeichnen. Auch im privaten Sektor, für Erdverlegung zum Beispiel der Wasserversorgung des Hauses in der Sommerküche kann Metall-Basis verwendet werden - die Anweisung nicht verbietet es, obwohl das Projekt teurer kostet.

EkoPDast PN20, verstärkt mit Fiberglas

  • Natürlich, wenn Sie eine Wasserpfeife in einem privaten Haus mit Ihren eigenen Händen machen, dann wird Ihre Wahl wahrscheinlich fallen Metall-Kunststoff oder Polypropylen. Der Grund liegt auf der Hand - erstens selbst solche Materialien Montageprozess ist weniger zeitaufwendig, und zweitens wird es billiger oder Kupferrohren sein, und drittens in Kunststoff längere Lebensdauer.

Ecoplast PN25, verstärkt mit Aluminiumfolie

  • Wenn wir über Polypropylen sprechen, dann benutzen wir für die Wasserversorgung zwei Arten von Rohren - PN10 und PN20, obwohl es eine Art von Verletzung geben wird, wenn Sie verwenden PN25, wird nur ein bisschen mehr kosten. Es sollte eine gewisse Klärung sein, weil das kalte Wasser keine Markierungen nähern, aber für Warmwasser - nur PN20 (bis 80⁰C) oder PN25 (bis 95⁰C).

Rat. Wenn die Heizung und die Leitungen in Ihrem Haus mit Polypropylen hergestellt werden, dann wird meistens das Rohr PN25 verwendet, aber die Folie kann sich entweder näher an der Mitte oder oben befinden. Um die Installation zu erleichtern, ist es besser, die erste Option zu verwenden, da Sie mit der zweiten Option ein spezielles Werkzeug zum Entfernen verwenden müssen.

Heizung

Installation von Wasserversorgung und Kanalisation im Landhaus

  • Wenn wir von Wasserkreisläufen sprechen, dann sind Wasserversorgung, Kanalisation und Heizung eng miteinander verflochten. Von Heizsystemen, in denen Wasser als Kühlmittel dient, können zwei Hauptrichtungen festgestellt werden: das Erwärmen von Batterien und das Heizen mit warmen Böden. Für den Vertrieb von Batterien kann entweder Metall oder Polypropylen PN25 (manchmal Metall) verwendet werden, und für die Fußbodenheizung - Polyethylen oder Metall.

Einkreis-Gaskessel mit indirekter Heizung

  • Als Heizungen für Landhäuser verwenden Gas-, Öl-, Elektro- und Festbrennstoffkessel verschiedene Modifikationen. Bei weitem der beliebteste Art von Brennstoff ist ein Gas, aber es ist in allen Regionen der Russischen Föderation nicht verfügbar und daher manchmal auf andere Arten von Kraftstoff zurückgreifen, oder mit der Hoffnung, Sie bald Vergasung, um zu sehen, schaffen Universalmaschinen, wie Gas, Diesel oder Gas-Diesel-Holz-Strom.

Installation von Infrarot-Folienheizung (IEP)

  • Jetzt gibt es beispielsweise neue Möglichkeiten, Gebäude zu heizen, elektrischer "warmer Boden" (Fußbodenheizung), wo anstelle einer Wasserleitung Matten mit einem Heizkabel oder IPO montiert werden. Es ist bemerkenswert, dass Infrarot-Folie nicht nur auf dem Boden, sondern auch an Wänden und Decken installiert werden kann. Außerdem ist der Film gut gebogen, so dass Sie ihn auf geschweifte Ebenen wie Wände mit Vorsprüngen oder Nischen legen können.

Fazit

Vielleicht besser, um die Essenz der Hauptsysteme zu erfassen und Ihre Wahl wird Ihnen helfen, Videoclip an den Artikel angehängt. Bevor Sie jedoch mit dieser oder jener Methode oder diesem Material aufhören, müssen Sie eine gründliche Bewertung der technischen Möglichkeiten des Gebäudes vornehmen und sich dabei auf die verfügbare Energie in Ihrer Region konzentrieren.

Installation von Heizungssystemen für die Wasserversorgung von Abwasser

Die Installation von Wasserversorgung, Kanalisation und Heizung ist in jedem Raum obligatorisch. Es bietet einen angenehmen Aufenthalt im Gebäude, schafft die richtige Temperatur, ermöglicht Ihnen, heißes und kaltes Wasser zu verwenden.

Der Bedarf an Heizung, Wasserversorgung und Kanalisation

Ohne die notwendige Kommunikation durchzuführen, ist es unmöglich, sich den Bau eines Hauses vorzustellen. Auch zeitweise unterbrochenes heißes Wasser in der Wohnung in Verbindung mit dem Ausfall der Pipeline kann den Besitzern viele Probleme bereiten. All der "Charme" des Lebens ohne den Komfort, den wir gewohnt sind, kann weit weg von der Zivilisation, überall in der Kampagne oder beim Verlassen des Landes erlebt werden.

Um jedoch die Räumlichkeiten zu beheizen und die grundlegende Hygiene der Menschen zu gewährleisten, müssen lediglich Heizung, Wasserversorgung und Kanalisation installiert werden.

Vorbereitung für Wasser und Abwasserrohre in Wohnungen

Eine Wohnung in einem neuen mehrstöckigen Gebäude kaufend, wird jeder Eigentümer vor allem der Hauptaufgabe gegenüberstehen - zu reparieren und die Hauptkommunikationen zu montieren. In einem typischen Neubau wird in der Regel nur ein Heizsystem installiert. Zuerst gibt es eine Wasserversorgung und Kanalisation.

Um dies zu tun, ist es erforderlich, ein Diagramm der Rohrführung in Übereinstimmung mit der Installation von Sanitärkeramik zu zeichnen. Es ist notwendig, im voraus zu bestimmen, wo die Voraussetzungen Bad, Toilette und notwendige Geräte gefunden werden. In diesem Fall ist es ratsam, ein Projekt zu entwickeln (Sie können einen professionellen Designer kontaktieren). Es ist wichtig, sich an die Bequemlichkeit der Verwendung von Sanitärelementen zu erinnern und das Pipelinediagramm korrekt zu zeichnen.

Materialien und Methoden der Arbeit

Dann können Sie beginnen, die Rohre für das Badezimmer und alle notwendigen Teile zu wählen, die an sie angeschlossen werden. Viele Meister empfehlen moderne Kunststoffsysteme.

Darüber hinaus ist es wichtig, die Technologie der Installation zu bestimmen. Es gibt zwei Hauptmethoden - offene und versteckte Verlegung der Pipeline. Letzteres beinhaltet die Verschleierung der Kommunikation in den Strobes. Dann sind die Rohre unter dem Boden oder in der Wand versteckt.

Es gibt jedoch nicht immer die Möglichkeit, das Wasserversorgungssystem zu verstecken. Manchmal wird die Installation in offener Weise ausgeführt.

Schritt-für-Schritt-Arbeit an der Verlegung von Rohren

Die Installation von Wasserversorgung und Kanalisation beginnt mit der Bildung des Strobl. Solche Vertiefungen werden mit Hilfe eines Perforators hergestellt. In diesem Fall müssen die Groove-Parameter in der Tiefe berücksichtigt werden. In der Regel passieren Rohre für Wasser von oben und Abwasser von unten.

Es ist auch wichtig, sich an folgende Regel zu erinnern: An jeder Wand des Raumes sind die Kommunikationssysteme installiert, die Rohre für heißes Wasser sind immer rechts verlegt.

Wenn die Stiche auf der Oberfläche geschnitten sind, können Sie direkt zur Installation gehen. Beginnen Sie die Arbeit besser mit der Installation von Wasser. Dies ist eine kompliziertere Installationsphase. Zum Betrieb wird eine Schweißmaschine benötigt.

Experten empfehlen, diese Methode zu verwenden. Zuerst sollten alle Rohrsegmente entsprechend der vorbereiteten Zeichnung auf der Bodenfläche montiert werden. Nachdem Sie die Produkte in den Stielen montieren können, sichern Sie den Ort ihrer Verbindung miteinander. Verwenden Sie zur Befestigung die Klemmen, die in die Stroba eingesetzt werden.

Wenn Wasserleitungen und Kanalisation entlang der Straße an der Straße montiert sind, muss die Kommunikation mit wärmeisolierenden Materialien umwickelt werden.

Bei der Verlegung von Kanalrohren muss der Neigungswinkel korrekt berechnet werden. Für einen Meter Länge beträgt diese Zahl zwei bis drei Millimeter. Das installierte System fließt durch die Schwerkraft. Dieser Aspekt sollte beim Bohren von Löchern berücksichtigt werden.

Die Installation von Heizungs-, Wasserversorgungs- und Abwassersystemen beinhaltet die Verbindung von Abwasserrohren mit einer glockenförmigen Struktur mit Gummidichtungen. Dies ist notwendig für eine zuverlässige Abdichtung von Fugen. Dieses Installationsprinzip ist extrem einfach und leicht durchzuführen. Darüber hinaus erfordert es keine speziellen Geräte.

Einige Empfehlungen

Das Abwasserrohrsystem geht von getrennten Abschnitten mit Elementen mit unterschiedlichen Durchmessern aus. Im Gegensatz zu Installationsarbeiten mit einer Wasserleitung benötigen Abflussrohre keine so großen Kosten, sie können ein wenig eingespart werden. Zum Beispiel für einen Waschtisch oder eine Spüle reicht es, Produkte für 32 bis 50 Millimeter zu installieren. Der gleiche Durchmesser der Anschlüsse ist für Geschirrspüler oder Waschgeräte geeignet. Ein Rohr für eine Badewanne oder Duschkabine wird mit einem Durchmesser von etwa 60 bis 80 mm gehalten, und hinter der Toilette ist es notwendig, ein Produkt mit einem Durchmesser von 110 mm zu halten.

Bei der Installation der Kommunikation heute werden einige Geräte verwendet, die den Komfort der Bedienung solcher Systeme gewährleisten. Insbesondere ist dies ein Rückschlagventil, das vor dem Steigrohr montiert ist.

Eine solche Anordnung verhindert, dass Abwasser in das Wasserversorgungssystem gelangt. Eine weitere Verwendung von speziellen Inspektionsdüsen mit Luken. Diese Löcher werden zur Reinigung oder Inspektion des Systems installiert. Es ist besonders günstig, solche Strukturen zu montieren, in denen rechteckige Biegungen oder Abweichungen vorhanden sind.

An den Abflussöffnungen für jeden Sanitärpunkt müssen spezielle Schutzgitter angebracht werden. Für Grieben in Küchen ist Fettabscheider installiert. Solche Teile verlängern die Lebensdauer des Abwassersystems.

Verlegung einer Wasserleitung und eines Abwassersystems in einem Landhaus

Die Installation von Heizung, Wasserversorgung und Kanalisation in Privathäusern kann komplizierter und zeitaufwendiger sein, da diese Verbindungen in einem verzweigten, manchmal nicht standardmäßigen Schema kombiniert sind. Das hängt von der Größe des Gebäudes, der Anzahl der Stockwerke und der Anzahl der Badezimmer sowie der Sanitärelemente ab. Je mehr solche Komponenten, desto komplexer das System. Darüber hinaus betrifft der Reparaturprozess das Gebiet des Gebiets, den Standort einer Klärgrube und das Vorhandensein von Nebengebäuden neben dem Haus, die ebenfalls an das Wasserversorgungs- und Abwassersystem angeschlossen sind. All dies sollte berücksichtigt werden, zum Beispiel beim Bau einer Sauna oder eines Bades, eines Schwimmbeckens.

Beide Systeme - Wasser und Abwasser - sind in externe und interne Systeme unterteilt. Die Netzwerkbereiche im Raum unterscheiden sich nicht von ihren analogen Geräten in der Wohnung. Der einzige Unterschied für Cottages ist die Auswirkungen auf mehrere Etagen. In großen Landhäusern werden manchmal mehrere Steigleitungen für die Kanalisation installiert, die separat aus dem Gebäude herausgenommen werden und auf der Baustelle zu einer Pipeline zusammengefasst werden.

Da der Einbau von internen Systemen identisch mit dem Einbau von Wasser und Abwasser in Wohnungen ist, lohnt es sich, die Verlegung auf externen Segmenten im Detail zu betrachten. In der Regel werden beide Netzwerke in verschiedene Richtungen geführt. Es hängt von der Wasserversorgung und der Lage der Klärgrube für die Kanalisation ab, und sie sind an verschiedenen Stellen des Geländes installiert.

Wie man eine Wasserleitung auf die Baustelle legt

Wenn in einzelnen Häusern keine zentrale Wasserversorgung vorhanden ist, suchen die Eigentümer nach Möglichkeiten, alternative Systeme zu installieren. Ihre Anordnung hängt normalerweise von der Wassermenge ab, die von den Bewohnern benutzt wird.

Zum Beispiel kann ein Brunnen auf dem Hof ​​eine Familie von drei oder vier Personen mit Wasser versorgen. Der Brunnen wird das Wasser leicht in das Gebäude führen. Verwenden Sie dazu eine spezielle Pumpe in einem Brunnen oder auf dem Dachboden der Hausstation, die die erforderliche Flüssigkeitsmenge in einen speziellen Behälter bringt.

Manchmal gibt ein Brunnen nicht genug Wasser. Es gibt Situationen, in denen das Grundwasser in großer Tiefe liegt. Dann ist es ratsam, einen Brunnen zu brechen. Diese Methode wird als zuverlässiger angesehen. Es wird ermöglicht, ein permanentes Wasserversorgungssystem in der erforderlichen Menge zu schaffen.

Zu diesem Zweck muss eine Pumpe im Brunnen arbeiten.

Um sicherzustellen, dass seine Lebensdauer nicht vorzeitig endet und die Flüssigkeit gleichmäßig fließt, sollte ein Wassertank mit einem Volumen von etwa zweihundert Litern in der Struktur vorhanden sein. Dies ist ein spezieller Membrantank. Der Betrieb eines solchen Systems garantiert eine gute Wasserversorgung für die kommenden Jahre.

Rohre für heißes Wasser

Heißes Wasser zur Verfügung stellen ist einfach, wenn ein Vorstadtgebiet Gas trug. Die optimale Lösung ist das Erhitzen des Leitungswassers, bevor es in den Wasserhahn gelangt. Bei der Verwendung von heißem Gaswasser werden verschiedene Arten von Geräten verwendet.

In kleinen Räumen wird in der Regel ein Zweikreiskessel installiert. Dieses Gerät löst zwei Probleme auf einmal: Räume heizen und Wasser erwärmen.

Einige Besitzer bevorzugen es, eine Gassäule im Haus zu installieren. In den meisten Fällen wird jedoch empfohlen, den Heizkessel als wirtschaftlichste Art der Warmwasserversorgung zu verwenden. In einer solchen Vorrichtung behält Wasser immer die gewünschte Temperatur bei. In Ermangelung einer Gaspipeline können alternative Energiequellen in Betracht gezogen werden: Elektrizität, flüssige oder feste Brennstoffe.

Installation der Heizungsanlage

Oft haben die Eigentümer von Grundstücken außerhalb der Stadt keinen Luxus wie Zentralheizung. Daher ist es wichtig, bei der Wahl eines separaten Heizsystems für Ihr Zuhause eine Vielzahl von Faktoren zu berücksichtigen.

Der bequemste Weg ist natürlich, eine Gaspipeline zu halten. Der Gaskessel ist bequem zu benutzen, es ist ein autonomes Heizsystem. Es hat eine gute Leistung und belastet die Umwelt nicht mit schädlichen Emissionen.

Elektrokessel haben ähnliche Vorteile, jedoch ist es besser, wenn sie installiert werden, zusätzliche Geräte anzuschaffen, die den Stromverbrauch reduzieren. Obwohl dies nicht die profitabelste Option ist, da solche Systeme nicht billig sind.

Eine der Methoden für individuelle Wärmenetze ist der Einsatz von Flüssiggas. Wenn Ihnen solch ein Kraftstoff zu teuer ist, können Sie ein System am Diesel wählen oder den Raum mit Kohle beheizen.

Die Struktur des Heizsystems umfasst nicht nur die Wärmeerzeuger, aber Heizkörper, die Rohrleitung selbst und andere zusätzliche Elemente -. Sensoren, Pumpen, Leitungen etc. Die beste Wahl ist es, die Wasserheizung mit einer Umwälzpumpe zu verbinden. Als Brennstoff für ein solches Netzwerk wird Erdgas verwendet.

Anordnung von Kanalisationssystemen

Oft ist es in der Stadt innerhalb von privaten Häusern möglich, ein Entwässerungsrohr zum nächsten Verteilungsbrunnen zu bauen, wenn es in diesem Gebiet eine Abwasserleitung gibt. Bei diesen Arbeiten ist auf die Isolierung der Rohrleitung zu achten, wenn diese über dem Gefrierpunkt liegt.

In Ermangelung einer gemeinsamen Autobahn muss ein autonomes System zur Abwasserentsorgung installiert werden. Früher waren zu diesem Zweck Senkgruben weit verbreitet, aber mit der Entwicklung des technischen Fortschritts und dem Erscheinen neuer moderner Baumaterialien und -geräte ist diese Option besser nicht zu berücksichtigen. Heute ist es möglich, auf seinem Gelände solche Kanalrohrkonstruktionen auszustatten, die nicht nur ihre Funktionen effizient erfüllen, sondern auch eine zusätzliche Reinigung des in den Boden fließenden Wassers bereitstellen.

Zu diesem Zweck sind spezielle Belüftungssysteme mit Kompressoren vorgesehen. Sie liefern Sauerstoff an das Abwasser, das für das Leben von Bakterien benötigt wird. Solche Installationen ermöglichen die Reinigung von Wasser, so dass es zur Bewässerung von Pflanzen oder zum Spülen in der Toilette wiederverwendet werden kann.

Standard-Klärgruben zeichnen sich durch unabhängige Funktion, ohne zusätzliche Systeme. Bakterien zerstören schädliche Substanzen im Abwasser, wonach die Flüssigkeit von der Erde absorbiert wird. Solche Geräte zeichnen sich jedoch durch einen nicht sehr hohen Reinigungsgrad aus und zusätzlich zu ihnen empfiehlt es sich, Filter in Form von Streifen aus gesiebtem Sand auszustatten.

Die Wasserversorgung, die Kanalisation und die Heizsysteme bieten ein angenehmes Leben für eine Person in jedem Ort. Um ein Haus auf dem Land mit den notwendigen Annehmlichkeiten zu bauen, müssen Sie sorgfältig über die Wege der Installation aller wichtigen Verbindungen nachdenken, richtig ein Schema für die Verlegung von Rohren erstellen.

SANITÄRE TECHNIK. Ein Anruf des Hausmeisters zu Hause.

WENN SIE DIE LIZENZ AUF IHRE FRAGE NICHT FINDEN,

ES BEDEUTET NICHT, WAS WIR NICHT LÖSEN KÖNNEN!

Wir müssen Ihnen helfen!

REPARATUR UND VORBEUGUNG SANITÄR WARNING, ENTFERNUNG VON BLINDS:

REPARATUR DES MISCHERS MIT DUSCHE

ERSATZ VON BRENNER / MANIFESTES AM FAN OUTPUT + DEMONTAGE / MONTAGE DES COMPACT + MONTAGE AUF DEN BODEN.

REINIGUNG DES KUNSTSTOFFSIPHONS IN DER KÜCHE / WASCHBECKEN / BAD

ENTFERNUNG DES KORRIDORS IM COMPACT

AUSBAU DES BLINDS OHNE AUSBAU DES COMPACT.

ENTFERNUNG DER KORRIGGE IN DEN RÖHREN DER KANALATION

WASSERVERSORGUNG UND ABWASSER

MASSNAHME FÜR DIE LEISTUNG DER ARBEITEN ERFORDERLICH

INSTALLATION VON WASSERROHR DES STANDARDTYPS:

Abhängig von der Planung des Raumes.

Vom Eingangskran. Ohne Berücksichtigung der Notwendigkeit zu zerlegen / Installation bewirkt, dass die Wasserstellen, die Demontage des alten Rohres, Rohrinstallation „WALL“ und andere.

ZUSÄTZLICHE ANFORDERUNGEN BESONDERS GETRENNT.

JEDER KOMPLEXITÄTSSTAND WIRD EINGEFÜHRT.

Besuch bei Frauen aus dem Namen "Kunde".

EINREICHUNG DES ANTRAGS AUF WASSERENTWICKLUNG FÜR ARBEIT, ZAHLUNGSBETRAG.

FILTER FÜR REINIGUNG REINIGUNG

MONTAGE DER HANDTÜCHER VON DEN EINLASSVENTILEN AUF DEM STAND IN EINEM ZIMMER

VON DEN EINLASSVENTILEN DURCH DIE WAND

OHNE SCHWEISSKONTO

SCHWEISSWERK (WENN ERFORDERLICH)

DEMONTAGE / INSTALLATION DES WASSERROHRSCHRITTS.

DREIFACHE MONTAGE + EINGANGSKRAN-MONTAGE.

OHNE SCHWEISSKONTO.

SCHWEISSWERK (WENN ERFORDERLICH)

INSTALLATION / AUSTAUSCH VON SANITATIONSROHREN:

Abhängig von der Planung des Raumes.

Ohne Berücksichtigung der Notwendigkeit zu zerlegen / Installation bewirkt, dass die Wasserstellen, die Demontage des alten Rohres, Rohrinstallation „WALL“ und andere.

ZUSÄTZLICHE ANFORDERUNGEN SIND SEPARAT SEPARAT.

JEDER KOMPLEXITÄTSSTAND WIRD EINGEFÜHRT.

AUF DER KÜCHE WASHER / WASCHTISCHER

AKTIONEN FÜR DIE UMSETZUNG ERFORDERLICH

KÜCHENWASCHANLAGE

IM SCHNITT DER WERKSTATT

KÜCHENWASCHANLAGE

MONTAGE, ROHRSCHNEIDEN

(Es ist Wunsch, vor dem Kauf des Produkts MASTER zu rufen.)

Abtrennung "Tafts" (Bretter), Zementraum (falls erforderlich).

BILDSCHIRMINSTALLATION, ROHRSCHNEIDEN.

NACH DEN TECHNISCHEN ANFORDERUNGEN DES PRODUKTS.

INSTALLATION DES GESCHIRRSPÜLERS

AKKUMULIERUNGSART BIS ZU 50 L:

NACH DEN TECHNISCHEN ANFORDERUNGEN DES PRODUKTS.

INSTALLATION UND REPARATUR VON HEIZKÜHLERN:

ERSATZ VON HEIZKÜHLER

(WIR MÜSSEN DAS WASSER IN DEN HEIZSTATIONEN REDUZIEREN)

Wunsch, den Master einzuladen, um das Produkt zu kaufen.

INSTALLATION DER HEIZSTÖRUNG (BYPASS),

EINBAU DES EINSTELLKRANES.

DANKE FÜR ZEIT UND AUFMERKSAMKEIT!

Wir freuen uns, Sie zu sehen, einschließlich DANKE IHREN GROSSEN KUNDEN!

Kommentare

Valery Borisovich - Meister Nummer 1 in der Stadt. In der kürzesten Zeit kam ich, führte Diagnosen durch, kaufte die notwendigen Materialien und ersetzte die alten Abwasserrohre qualitativ, während sie nützliche Empfehlungen für den Betrieb von sanitären Anlagen gab. Von jetzt an werde ich ihn nur ansprechen. Besser als du wirst du kaum finden.
Vielen Dank, Valery Borisovich!

Danke an Valery Borisovich. Qualitativ, schnell, der Meister der "goldenen Hände". Ich reparierte alles schnell, befestigte das Filtersystem an der Waschmaschine und passte sogar den Ofen am Gasherd an. Vielen Dank.

Vielen Dank für den Austausch des Mischers und der Algen. Schnell, günstig, hochwertig.

Vielen Dank, Valery Borisovich für die geleistete Arbeit! Es ist schön, sich mit so einem Mann-Meister seines Handwerks zu befassen! Danke, ich wünsche Ihnen Erfolg!

Valery Borisovich - Meister der Goldenen Hände! Ich beseitigte die Blockade, überprüfte alles und korrigierte es. Die Arbeit war perfekt, schnell, genau und mit guter Laune! Jetzt weiß ich, an wen ich mich wenden kann. Vielen Dank an Sie, Valery Borisovich, Gesundheit, Erfolg und guten Rutsch ins neue Jahr!

Es gab Probleme in Form von Verstopfungen in der Leitung. Ich habe über das Internet nach einem Master gesucht und bin zufällig auf diese Seite gekommen. Ich habe die obige Nummer angerufen und die Anwendung verlassen. Die kürzeste Zeit kam der Meister - Valery Borisovich, der diagnostiziert hat, hat die Blockierung entfernt und hat die Verhinderung ausgeführt, während er Empfehlungen über den richtigen Betrieb und die Verlängerung der Lebenszeit der Sanitärausrüstung gegeben hat. Ich werde den obigen Kommentaren beitreten - Valery Borisovich ist ein echter Profi seines Handwerks und ein Tausendsassa. Die Arbeit wurde schnell und ordentlich erledigt, das Ergebnis ist umwerfend! Ich empfehle jedem!

Dringend einen Klempner und Elektriker benötigt wird, sowie Deckenaufhängung auf den Balkon geschraubt, ging auf die Website und den Master genannt, kam der Meister, Valery Borissowitsch, beseitigt alle Probleme und der Preis vereinbart, Valery Borissowitsch, Handwerker, war ich sehr zufrieden, sehr freundliche und mitfühlende Person, Gott schenke dir Gesundheit !! Ich rate jedem, bereue es nicht !!

Wenn Sie auf diese Seite kommen - das ist der Fall, wenn Sie sich nicht irren. Denken - um eine Bewerbung zu machen oder nicht? Dies ist der Fall, wenn Sie die richtige Entscheidung getroffen haben.
Und im trockenen Gleichgewicht erhalten Sie Profit in der Form:
- Angemessenheit + Objektivität
- Effizienz der Problemlösung
- Professionelle Leistung
- Garantie
Und nur gute Laune ohne Hämorrhoiden!
Er selbst, ein Erbauer mit 18 Jahren Erfahrung. Es gab ein kleines Problem. Valery Borisovich ist jenseits des Lobes.
Wie sie sagen: Respekt und Respekt!
Gute Gesundheit für Sie Valery Borisovich.

Hauptmerkmale von Heizung, Wasserversorgung und Kanalisation

Installation von Lebenserhaltungssystemen

Das Konzept der Wasserversorgung, Kanalisation und Heizung umfasst eine Reihe von Ausrüstungen und Aktivitäten, die darauf ausgerichtet sind, Menschen mit Wärme, heißem und kaltem Wasser sowie zur sicheren Entsorgung von Abwasser und Abfallprodukten zu versorgen. Wir sind alle so sehr an die Vorteile der Zivilisation gewöhnt, dass wir alle notwendigen Annehmlichkeiten in Betracht ziehen und ihre Wichtigkeit verstehen, wenn wir sie verlieren.

Erinnern Sie sich, wie viele Unannehmlichkeiten saisonale Abschaltung von heißem Wasser oder seine Abwesenheit im Falle von Störungen liefert. Was können wir über die verstopften Kanalisationen oder Brüche im Kesselhaus sagen, wenn es im Winter mehrere Tage dauert, ohne zu heizen. Und wenn Sie in die Landschaft oder auf die Landparzellen im Allgemeinen gehen, können Sie sich ohne Annehmlichkeiten finden - Wasser im Brunnen, Toilette auf der Straße, Heizung mit einem Ofen oder ohne es überhaupt. Unter solchen Bedingungen wird der wahre Wert aller Güter realisiert.

Da das Interesse der Stadt an der Bequemlichkeit der Stadtwerke liegt und den meisten Bewohnern von Hochhäusern und der Privatwirtschaft zugänglich ist, sollte man überlegen, wie man ein komfortables Leben an Orten arrangieren kann, an denen die Pflege der Kommunikation auf den eigenen Schultern liegt.

Wasserversorgung

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, die zentrale Wasserversorgung anzuschließen, sollten Sie das optimale Wasserversorgungssystem in Betracht ziehen, abhängig von der verbrauchten Wassermenge. Die einfachste Lösung ist ein Brunnen auf der Baustelle, der einer Familie von 3-4 Personen Wasser zur Verfügung stellen kann. Wie Sie wissen, beträgt der durchschnittliche Wasserdurchsatz pro Person 200 bis 320 Liter pro Tag. Mit einem Brunnen ist es einfach, Wasser in das Haus zu bekommen. Es ist notwendig, entweder die Tauchpumpe in den Brunnen oder die im Haus befindliche Station zu stellen und die notwendige Menge Flüssigkeit in den normalerweise auf dem Dachboden befindlichen Tank zu saugen.

Wenn der Brunnen den Wasserbedarf nicht decken kann oder das Grundwasser zu tief ist, ist es am besten, den Brunnen zu stanzen. Diese Technik garantiert Ihnen eine ununterbrochene Wasserversorgung in fast jeder Menge. Um einen gleichmäßigen Wasserfluss zu gewährleisten und die Lebensdauer der Pumpe im Bohrloch zu verlängern, ist ein Wassertank mit einem Volumen von bis zu 200 Litern, ein sogenannter Membrantank, im System enthalten. Dieses System gewährleistet eine ununterbrochene Wasserversorgung über viele Jahre hinweg.

Warmwasserversorgung

Gleichzeitig mit der Installation der Wasserversorgung ist auch auf die Warmwasserbereitung zu achten - dies ist auch ein wichtiger Faktor. Die einfachste Methode ist das Leitungswasser zu erhitzen und in den Wasserhahn zu leiten. Und die günstigste Option - wenn der Standort mit Gas versorgt wird. Für diese Art von Kraftstoff gibt es eine breite Palette von Geräten.

Wenn der Raum nicht sehr groß ist, ist es am besten, einen Zweikreiskessel zu installieren, der gleichzeitig den Raum heizt und das heiße Wasser aufheizt. Es ist auch möglich, eine Gasströmungssäule zu erwärmen. Die wirtschaftlichste und produktivste Option ist jedoch die Installation eines Kessels. Es ist ein Behälter, in dem das Wasser immer auf die gewünschte Temperatur erhitzt wird. Wenn kein Gas vorhanden ist, können Geräte installiert werden, die flüssigen, festen Brennstoff oder Elektrizität als Energiequelle verwenden.

Heizung

Installation von Heizsystemen

Wenn es keine Möglichkeit gibt, eine Zentralheizung zu benutzen, oder wenn Sie sich entschieden haben, ein einzelnes Heizsystem anzuschließen, um nicht von irgendjemandem abhängig zu sein, sollten Sie viele Nuancen berücksichtigen. Ideale Option - das Vorhandensein einer Gasleitung im Haus oder auf der Baustelle. Gasheizung ist im Moment am günstigsten. Und die Ausrüstung auf dem Gas unterscheidet sich von der Bequemlichkeit des Betriebes, der Autonomie der Arbeit, der hohen Effektivität und der kleinen Emissionen in der umgebenden Natur.

Es ist auch möglich, einen Behälter für verflüssigtes Gas zu kaufen, und wenn diese Option zu teuer ist, lohnt es sich, Kessel für feste Brennstoffe oder Dieselkraftstoff in Erwägung zu ziehen. Die Heizung durch sie ist weniger ökonomisch, aber in Ermangelung anderer Optionen sind diese am rationalsten. Es gibt auch Elektrokessel, sehr komfortabel und autonom, mit hohem Wirkungsgrad und ohne schädliche Emissionen in die Luft. Ihr größter Nachteil sind die zu hohen Heizkosten. Es gibt viele Geräte, die den Stromverbrauch reduzieren, aber sie sind alle ziemlich teuer.

Das Heizsystem umfasst nicht nur Wärmeerzeuger, sondern auch Rohrleitungen, Heizkörper sowie eine Vielzahl von Hilfseinrichtungen - Verkabelung, Pumpen, Steuerungen, Sensoren usw. Die optimale Lösung ist die Warmwasserbereitung mit einer Umwälzpumpe, bei der Erdgas als Energiequelle genutzt wird.

Kanalisation

Regeln für die Organisation des Abwassersystems

Das Problem der Ableitung von Schmutzwasser und Abfallprodukten in Städten ist nicht so akut - die meisten städtischen Gebiete sind mit Abwassersystemen ausgestattet. Wenn Sie in einem privaten Sektor mit einer parallel verlegten Abwasserleitung leben, reicht es, den nächsten Verteilerbrunnen zu finden und eine Leitung zu verlegen. Und vergiss nicht, es zu isolieren, wenn es über dem Gefrierpunkt liegt.

Wenn dies nicht möglich ist, muss ein autonomes Abwassersystem eingerichtet werden. Die Zeit der primitiven und unangenehm riechenden Senkgruben ist längst vorbei. Heutzutage gibt es fortschrittlichere Systeme, die unter anderem das Wasser reinigen, bevor es in den Boden gesaugt wird.

Belüftungsanlagen sind sehr hoch gereinigt und mit Kompressoren ausgestattet, die Sauerstoff in das Abwasser pumpen, das für das Leben der Bakterien notwendig ist. Der Grad der Reinigung ist so, dass Wasser wiederverwendet werden kann, um den Garten zu bewässern oder die Toilette zu spülen.

Normale Klärgruben sind hochgradig autonom, und für ihren Betrieb ist keine Unterstützung erforderlich. Bakterien bauen Schadstoffe ab, danach geht das Wasser in den Boden. Dieses System reinigt Wasser viel schlechter, und darum ist eine Vorrichtung von Filterstreifen aus gesiebtem Sand wünschenswert.

Fazit

Wasserversorgung, Heizung und sanitäre Einrichtungen werden von der modernen Menschheit für Komfort und Bequemlichkeit des Lebens benötigt. In jeder Wohnung sind diese Eigenschaften der Zivilisation nicht nur nützlich, sondern lebenswichtig.

Wasserversorgung Kanalisation Heizung

Land Heizung + Sanitär + Kanalisation: do it yourself

Heizwasser-Kanalisation und vielleicht mehr Strom - das sind die üblichen Phänomene für uns, die auf dem Begriff Komfort und Komfort in einem modernen Haus basieren.

Die Anwesenheit oder Abwesenheit anderer Zeichen der Zivilisation beeinflusst unsere Vorstellungen von Behaglichkeit nicht mehr, obwohl sie zu ihnen hinzukommen.

Beispiele für solche "Freuden":

  • Internet;
  • Fernsehen;
  • Sicherheits- und Feueralarmsysteme;
  • Gegensprechanlage;
  • Verfügbarkeit von Klimaanlagen;
  • schöne Aussicht vom Fenster, etc.

Erinnern wir uns an das Leben unserer Großväter und Großväter, das uns aus ihren Geschichten und aus der Literatur bekannt ist:

  1. Die Wasserquelle im Haus ist eine Wanne oder ein Fass am Eingang, in die dieses Wasser aus der nächsten Quelle (Brunnen, Bach oder Säule) eingebracht werden muss.
  2. Die Wärmequelle ist ein ständig rauchiger und rauchiger Ofen in der Mitte der Küche.
  3. Toilette - eine Jauchegrube auf dem Hof, scheu bedeckt von den Blicken der Nachbarn und vom Regen einer kleinen Bude (nur vom Regen - nicht vom Frost!).

Nun wird das Leben unter Bedingungen dieses "Komforts" bereits mit extremem Tourismus gleichgesetzt und wird nur für ein paar Tage toleriert.

Ein moderner Bewohner eines Dorfes oder einer Stadt ist von der Zivilisation genug verwöhnt, um nicht zu bedenken, dass die Wasserleitung, die das Abwassersystem in seinem Haus beheizt, ein Luxus ist.

Gleichzeitig ist es für den Verbraucher all dieser Dienste im Großen und Ganzen egal, ob diese Systeme autonom sind oder ob sie die aufgelisteten Dienste aufgrund der Verbindung mit zentralisierten Stadtsystemen erhalten.

So fanden wir heraus, dass in jedem modernen Haus unbedingt ein Abwasserkanal vorhanden sein muss, der die Wasserleitung beheizt, damit sich die Bewohner wohl fühlen können.

Sprechen wir über jedes dieser Systeme genauer.

Heizung

Das Heizsystem des Hauses oder Büros ist so ausgelegt, dass die Temperatur in einem Raum aufrechterhalten wird, der für einen komfortablen Aufenthalt in diesem Raum einer Person ohne äußere Kleidung notwendig ist.

Für eine durchschnittliche Person ist dies ein Temperaturbereich von 18 bis 23 Grad Celsius.

In der Regel besteht das Heizsystem aus:

  • die Wärmequelle ist entweder ein autonomer Kessel oder ein zentrales Heizsystem;
  • Heizkörper - Heizkörperstrukturen, die Wärme vom Träger (Wasser) auf den umgebenden Raum übertragen;
  • ein System von Rohrleitungen, die alle Elemente des Heizsystems verbinden und auch einen Teil der Wärme an die Wohnungsluft abgeben.

Die Verlegung von Heizung in einem Haus oder einer Wohnung (oft Installation von Heizungen aus Polypropylenrohren) wird während der Bauphase durchgeführt, kann aber auf Wunsch von den Bewohnern in den Gebäuden wiederholt werden.

Natürlich ist das kein teures Vergnügen, aber oft ist der Übergang zu autonomen Heizsystemen wirtschaftlich gerechtfertigt.

Heizkörperlose Heizsysteme gewinnen an Popularität. In solchen Systemen wird ein System von warmen Böden und Wänden verwendet, um Wärme von dem Träger an die Luft zu übertragen.

Die Vorteile von Heizkörpersystemen liegen auf der Hand:

  1. gleichmäßigere Wärmeübertragung im Raum, während Heizkörper in erster Linie die Luft in der Nähe der Wand erhitzen, und dann warme Luft steigt an die Decke des Raumes. Daher höhere Wärmeübertragungseffizienz;
  2. weniger Energieverbrauch, um den Raum auf die gleiche Temperatur zu bringen;
  3. große Ästhetik - das Fehlen von Batterien beeinträchtigt nicht die Planung des Raumes;
  4. Lebensraum sparen - selbst moderne Flachheizkörper belegen Platz. Außerdem können Sie für den normalen Betrieb keine Möbel in die Nähe der Batterien legen.

Der Nachteil ist vielleicht nur einer - die Komplexität und die Kosten der Reparatur.

Wasserversorgung

Das Wasserversorgungssystem versorgt die Verbraucher mit Wasser - sanitäre Anlagen.

Ich brauche nicht einmal seine Notwendigkeit im Haus zu erwähnen, denke ich.

Die Wasserversorgung kann nach der Art der Ausführung klassifiziert werden:

  • mit externer Verdrahtung, wenn alle Rohre und Anschlüsse entlang der Wände angeordnet sind;
  • Wand, wenn die Rohre in die genähten Löcher in den Wänden gelegt werden, und dann unter dem Putz verstecken.

Und auch auf den Materialien für seine Verlegung:

  • aus Stahlrohren (jetzt praktisch nicht benutzt);
  • Metall-Kunststoff;
  • Kunststoff.

Die Wasserversorgung dient zur Versorgung von sanitärem Geschirr mit sowohl kaltem als auch heißem Wasser. (Siehe Installation einer Wasserleitung aus Polypropylenrohren)

Kanalisation

Das Abwassersystem ist ein obligatorischer Teil des allgemeinen Wasserversorgungssystems und dient zur Entfernung von flüssigen und halbflüssigen Abfallprodukten aus dem Gelände zur weiteren Reinigung und Rückführung der flüssigen Komponente in natürliche Gewässer und zur Verwendung fester Fraktionen. (Siehe Installation von Abwasserrohren selbst)

Das Abwassersystem ist unterteilt in:

  • interne Kanalisation;
  • extern;
  • Behandlungseinrichtungen.

Ohne eine normal funktionierende Kanalisation ist der heutige Komfort unvorstellbar.

Deshalb ist die Beheizung der Kanalisation die drei wesentlichen Komponenten unserer Idee eines modernen, komfortablen Hauses. Und wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung kaufen, ist einer der entscheidenden Faktoren, der Ihre Entscheidung beeinflussen wird, die Verfügbarkeit und Verfügbarkeit dieser drei Lebenserhaltungssysteme.

Ihr Haus. Heizung-Sanitär-und Entwässerung

Wasserversorgung und Heizung eines Privathauses

Im Großen und Ganzen sind Kanalisation, Sanitär und Heizung die Hauptkomponenten des Komforts in ihrem eigenen Heim. Und in seiner unabhängigen Konstruktion wird alles in Ihren Händen sein. Wir können in einem einzigen Artikel nicht alle Merkmale und Möglichkeiten der Installation solcher Schaltkreise betrachten, aber wir werden zumindest ihre wichtigsten Arten und Materialien, die im privaten Sektor verwendet werden, kennenlernen.

Arten von Ausrüstung

Kanalisation

Installierte Kanalisation in einem Landhaus

  • Zu dieser Zeit bevorzugen fast alle Systeme der Kanalisation und Heizung, sowie Wasser, mit Kunststoff - und billiger, und dauert länger. Wie für Abwasserrohre, ist ihr Durchmesser für einen Raum in der Regel von 32 mm bis 100 mm.

Kanalisation aus dem Keller

  • Der Querschnitt der Polypropylenrohre wird entsprechend dem Zweck der Sanitäreinheit und ihrer Verstopfung ausgewählt. Für einen allgemeinen Abfluss und eine Toilettenschüssel wird ein Durchmesser von 100 mm benötigt, für eine Waschmaschine sind es jedoch 32 mm. Alle anderen Installationsstellen sind mit Rohren von 50 mm ausgestattet, auch eine Waschmaschine wird empfohlen, um eine Spüle mit diesem Durchmesser zu versorgen, nicht weniger, da die Gefahr der Verstopfung besteht.

PPR Abwasserrohre. 200 mm und 400 mm

  • Auf der Straße, in der Kanalisation oder gemeinsame (mit Nachbarn) Abwasserrohre werden von 200 mm verwendet und mehr - es hängt alles von der Systemlast. Auch dieser Durchmesser wird in Entwässerungssystemen in privaten Anwesen verwendet. Trotz der Tatsache, daß die Sanitär, Heizung und Entwässerung hauptsächlich aus Polypropylen hergestellt ist, kann es auch mit dem Metall-Leiter stören, aber wegen seiner hohen Kosten (im Vergleich zu Kunststoff), Stahl, Kupfer und Gusseisen verwendet wird, immer weniger.

Rat. Bei der Installation eines Abwassersystems beträgt die optimale Neigung des Rohres 10-20 mm pro 1 m linear. Mit einem kleineren Gefälle sinkt das Abwasser schlechter ab, und mit mehr hat das Wasser keine Zeit, feste und dichte Trümmer wegzuspülen, die an den Wänden haften.

Wasserversorgung

Heizung und Wasserversorgung ist Kupfer

  • Im Innenbereich wird die Wasserleitung mit Kupfer- (Foto oben), Stahl-, Metall- und Polypropylenrohren gezüchtet. Wenn wir über Kupfer sprechen, dann ist vielleicht sein einziger großer Nachteil für solche Entwürfe ihr hoher Preis.
  • Für die Straße, genauer gesagt, unter die Erde, werden auch Polyethylenrohre verwendet, die sich durch einen geringen Preis und eine fast unbegrenzte Lebensdauer auszeichnen. Auch im privaten Sektor, für Erdverlegung zum Beispiel der Wasserversorgung des Hauses in der Sommerküche kann Metall-Basis verwendet werden - die Anweisung nicht verbietet es, obwohl das Projekt teurer kostet.

EkoPDast PN20, verstärkt mit Fiberglas

  • Natürlich, wenn Sie eine Wasserleitung in einem privaten Haus mit Ihren eigenen Händen machen, dann wird Ihre Wahl wahrscheinlich auf Metall oder Polypropylen fallen. Der Grund liegt auf der Hand - erstens selbst solche Materialien Montageprozess ist weniger zeitaufwendig, und zweitens wird es billiger oder Kupferrohren sein, und drittens in Kunststoff längere Lebensdauer.

Ecoplast PN25, verstärkt mit Aluminiumfolie

  • Wenn wir über die Polypropylen sprechen, verwendet die sanitären Anlagen zwei Arten von Rohren - PN10 und PN20, obwohl es einige Verletzung ist, wenn Sie PN25 verwenden, wird nur ein wenig teurer kosten. Es sollte eine gewisse Klärung sein, weil das kalte Wasser keine Markierungen nähern, aber für Warmwasser - nur PN20 (bis 80⁰C) oder PN25 (bis 95⁰C).

Rat. Wenn die Heizung und die Leitungen in Ihrem Haus mit Polypropylen hergestellt werden, dann wird meistens das Rohr PN25 verwendet, aber die Folie kann sich entweder näher an der Mitte oder oben befinden. Um die Installation zu erleichtern, ist es besser, die erste Option zu verwenden, da Sie mit der zweiten Option ein spezielles Werkzeug zum Entfernen verwenden müssen.

Heizung

Installation von Wasserversorgung und Kanalisation im Landhaus

  • Wenn wir von Wasserkreisläufen sprechen, dann sind Wasserversorgung, Kanalisation und Heizung eng miteinander verflochten. Von Heizsystemen, in denen Wasser als Kühlmittel dient, können zwei Hauptrichtungen festgestellt werden: das Erwärmen von Batterien und das Heizen mit warmen Böden. Für den Vertrieb von Batterien kann entweder Metall oder Polypropylen PN25 (manchmal Metall) verwendet werden, und für die Fußbodenheizung - Polyethylen oder Metall.

Einkreis-Gaskessel mit indirekter Heizung

  • Als Heizgeräte für Landhäuser werden Gas-, Flüssigbrennstoff-, Elektro- und Festbrennstoffkessel verschiedener Modifikationen verwendet. Bei weitem der beliebteste Art von Brennstoff ist ein Gas, aber es ist in allen Regionen der Russischen Föderation nicht verfügbar und daher manchmal auf andere Arten von Kraftstoff zurückgreifen, oder mit der Hoffnung, Sie bald Vergasung, um zu sehen, schaffen Universalmaschinen, wie Gas, Diesel oder Gas-Diesel-Holz-Strom.

Installation von Infrarot-Folienheizung (IEP)

  • Nun gibt es neue Wege, Gebäude zu beheizen, zum Beispiel elektrischen "warmen Boden" (Fußbodenheizung), wo anstelle einer Wasserleitung Matten mit einem Heizkabel oder IPO montiert werden. Es ist bemerkenswert, dass Infrarot-Folie nicht nur auf dem Boden, sondern auch an Wänden und Decken installiert werden kann. Außerdem ist der Film gut gebogen, so dass Sie ihn auf geschweifte Ebenen wie Wände mit Vorsprüngen oder Nischen legen können.

Fazit

Vielleicht besser, um die Essenz der Hauptsysteme zu erfassen und Ihre Wahl wird Ihnen helfen, Videoclip an den Artikel angehängt. Bevor Sie jedoch mit dieser oder jener Methode oder diesem Material aufhören, müssen Sie eine gründliche Bewertung der technischen Möglichkeiten des Gebäudes vornehmen und sich dabei auf die verfügbare Energie in Ihrer Region konzentrieren.

Heizung, Wasserversorgung und Kanalisation eines Privathauses

In der idealsten Variante sind Heizungs-, Wasserversorgungs- und Abwassersysteme an zentralisierte Netzwerke angeschlossen. Solche Netzwerke sind jedoch möglicherweise nicht in der Cottage-Gemeinde verfügbar. In diesem Fall müssen Sie für jede Art von Kommunikation Standalone-Analoggeräte verwenden - Geräte, die ein einzelnes Haus bedienen können.

Wenn es im Dorf kein fließendes Wasser gibt, wird es durch einen Brunnen oder einen Brunnen mit einer Pumpe ersetzt. Für die Behandlung von Abwasser treffen sich moderne Abwassersysteme und Klärgruben, und der einzelne Kessel wird die Lösung für die Probleme mit der Heizung sein.

Installation von Wasserversorgung, Heizung und autonomen Abwassersystemen ist fast jeder Mann kann unabhängig voneinander durchführen. Über die Feinheiten der Installation, die Merkmale von technischen Kommunikationssystemen und einige Fallstricke, die jeder im Laufe ihres Verhaltens erfahren kann, erfahren Sie von diesem Artikel.

Wasserversorgung

Das Ignorieren der Phase der Erstellung eines Wasserversorgungssystems ist es nicht wert. Es wird nicht nur die Berechnung der Anzahl der notwendigen Materialien, sondern auch weitere Arbeiten zur Verlegung der Pipeline erheblich erleichtern.

Das Standardsystem für die Wasserversorgung eines Landhauses besteht aus:

  • Quelle;
  • eine Wasserpumpe mit einem Rückschlagventil (Pumpstation);
  • Akkumulator (Reservoir mit Wasser);
  • T-Stück, aus dem Wasser mit zwei Rohren verteilt wird - für den häuslichen und technischen Bedarf;
  • Reinigungsfilter;
  • T-Stück, die Wasserversorgung in kaltes und heißes Wasser teilend;
  • ein Sammler für kaltes Wasser mit Absperrhähnen;
  • Heizung (Gaskessel oder Kessel) für den Anschluss einer Wasserleitung, die heißes Wasser liefert;
  • ein Sammler von heißem Wasser.

Rohre werden verlegt, indem Wasserverbraucher in Reihe geschaltet werden oder ein Kollektoranschluss verwendet wird.

Serielle Verbindung Das Schema funktioniert wie folgt: Von der Wasserversorgungsquelle wird dem ersten Verbraucher Wasser zugeführt, an dieser Stelle wird ein T-Stück an das Rohr angeschlossen, mit dessen Hilfe das Wasser zum nächsten Verbraucher fließt.

Kollektorverbindung Es beinhaltet die Verwendung eines Kollektors - ein Element, aus dem Rohre für jeden Verbraucher einzeln verlegt werden. In diesem Fall können leichte Druckverluste vorhanden sein (dies hängt von der Entfernung des Benutzers von der Pumpe ab), jedoch ermöglicht der Kollektor, im Gegensatz zur seriellen Verbindung, in jedem Raum des Hauses praktisch gleichen Druck zu erzeugen. Man beachte, dass ein solches Verdrahtungssystem ökonomisch teurer ist, weil beinhaltet die Verwendung einer großen Anzahl von Rohren.

Serielle und Kollektor-Verbindungsschemata

Installation der Wasserversorgung in einem Privathaus

Viele denken, dass der Vorteil eines Privathauses vor der Wohnung unter anderem darin besteht, dass Wasserverbraucher überall installiert werden können. Erfahrene Bauunternehmer empfehlen Ihnen, eine Toilette, ein Bad, eine Küche und andere Räume, die Wasser benötigen, in einer Zone zu haben. So können Sie Probleme mit Druckverlusten bei jedem der Verbraucher vermeiden.

Installation mit Anschluss an die zentrale Wasserversorgung

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Anschluss an eine zentrale Wasserversorgung:

  1. Holen Sie sich einen Plan Ihrer Website.
  2. Als nächstes kontaktieren Sie den Vodokanal, wo Ihnen technische Bedingungen für die Verbindung gegeben werden. Dazu müssen Sie einen Antrag und Dokumente vorlegen, die Ihre Rechte an der Konstruktion und dem Standort sowie den Plan des Letzteren bestätigen.
  3. Mit den technischen Spezifikationen und der Eigentumsurkunde, gehen Sie zum SES, wo Sie im Austausch für die Anwendung eine Meinung über die Verbindung zur zentralen Wasserversorgung erhalten.
  4. Basierend auf den Spezifikationen sollte die Designdokumentation fertiggestellt und dann im SES registriert werden.
  5. Erhalten Sie die Erlaubnis, Landarbeiten von Versorgungsunternehmen auszuführen, deren Netze (Elektro-, Telefon-, Gas-) an der Stelle verlaufen, wo die Verlegung einer Wasserleitung geplant ist.
  6. Im Wasserkanal können Sie eine Liste von Unternehmen erhalten, die die Erlaubnis haben, Dienstleistungen für die Installation von Wasserleitungen anzubieten und Zähler für den Wasserverbrauch zu installieren. Sie können nicht sparen, weil Sie für Ihre Initiative bestraft werden können. Haben Sie den Auftragnehmer gewählt, den Sie mögen, schließen Sie einen Vertrag mit ihm.
  7. Nach der Beendigung der Landarbeiten ist es notwendig, die Mitarbeiter des Wasserkanals einzuladen, die die Inbetriebnahme der Ausrüstung vornehmen.
  8. In der Endphase wird ein Vertrag mit dem Vodokanal abgeschlossen und Zahlungen werden unter Berücksichtigung der Indikatoren von Wasserzählern durchgeführt.

Installation mit Verbindung zu einer einzelnen Quelle

Zwischen dem Haus und dem Brunnen ist ein Graben gegraben, auf dessen Grund eine Pfeife gelegt ist. Die Tiefe seiner Verlegung wird durch den Grad des Einfrierens des Bodens bestimmt und sollte unterhalb dieser Markierung liegen.

Verbindung zu einer einzelnen Quelle herstellen

Um den Brunnen herum ist es notwendig, eine Lehmburg zu bauen, die das Eindringen von Grundwasser und Niederschlägen verhindert. Vor dem Eintritt in die Pumpe ein Rückschlagventil und einen Grobfilter am Auslass installieren - einen feinen Wasserfilter.

Ferner wird eine interne Verdrahtung an die Verbraucher ausgeführt. Und nur in letzter Instanz ist die Pumpstation an die Schalttafel angeschlossen.

Kanalisation

Abwassersystem besteht aus zwei miteinander verbundenen Teilen - intern und extern. Am Anfang ist die innere Kanalisation im Bau.

Internes Abwassersystem

Ermitteln Sie den genauen Standort aller Sanitärarmaturen. Schematische Zeichnung wird helfen, die Länge der Pipeline und die Anzahl der Hilfsmaterialien für die Installation zu bestimmen.

Schaltplan der internen Kanalisationselemente

Die Rohrleitung kann auf dem Boden liegen oder entlang der Wand getragen werden. Es gibt eine alternative Möglichkeit, in der er sich unter dem Boden oder in den Wänden versteckt, die strobitieren müssen. Das interne Abwassersystem wird beendet, indem die Pipeline auf die Straße gesetzt wird.

Externes Abwassersystem

Die Systeme für externe Abwässer sind üblicherweise in Lager- oder Kläranlagen unterteilt.

Die erste Art umfasst Senkgruben ohne Boden und hermetische Lagertanks für Abflüsse.

Zur zweiten - alle Arten von Faulgruben: Einkammer-, Zweikammer-, Klärgruben mit einem Feld für die Filtration, mit Biofiltern und mit Zwangsluftversorgung.

Denken Sie daran, dass die Klärgrube mindestens 5 Meter vom Haus, 20 bis 50 Meter von der Wasserquelle und 10 Meter vom Garten entfernt sein muss.

Das System der externen Kanalisation in einem Haus mit einer Klärgrube und einem Filtrationsfeld

Professionelle Bauunternehmer empfehlen, Kanalrohre geradlinig zu verlegen. Verwenden Sie diesen Hinweis, wenn die Site noch nicht bis zum Ende aufgebaut ist.

Nachdem Sie den Standort des Brunnens bestimmt haben, graben Sie ein Loch. Achten Sie in diesem Stadium auf die Einhaltung der Anforderungen für den Neigungswinkel (im Bereich von 2-3 cm pro 1 Meter Abwasserrohr) und die Tiefe der Grube. Die Standardtiefe der Rohrverlegung beträgt 70-80 Zentimeter, aber dieser Wert kann in Abhängigkeit vom Gefriergrad des Bodens und der Länge der Rohrleitung variieren.

Es ist wichtig, Inspektionsluken an Orten zu installieren, an denen Abwasserrohre aus dem Haus und in der Nähe des Verbindungspunkts mit der zentralen Kanalisation entfernt werden (autonome Reinigungsanlage). Im Rohr selbst ist es notwendig, ein Rückschlagventil zu installieren, das das Eindringen von Nagetieren und Unreinheiten in das Haus verhindert. Fachleute sind sich einig: Die optimale Option für die autonome Abwasserentsorgung ist eine Klärgrube, die auf Wunsch selbständig zusammengestellt werden kann.

Heizung

Heizsysteme sind:

Das einfachste und zuverlässigste System ist das Wassersystem. Und so funktioniert es: Wasser (Kühlmittel) wird in einem Heizkessel erhitzt und gelangt dann durch Rohre in Heizkörper. In ihnen gibt das Wasser seine Wärme auf und kehrt in den Kessel zurück. Dieser Prozess ist zyklisch.

Das Schema der Wasserheizung

Arten von Heizkreisen

Es gibt Einrohr- und Zweirohrheizkreise.

Einrohr-Heizsystem

Der erste sieht wie ein Ring mit hintereinander installierten Radiatoren aus. Der Wärmeträger bewegt sich von einem Heizkörper (Heizkörper) zu einem anderen und kehrt dann zum Heizkessel zurück. Das Problem ist, dass das Kühlmittel in jeden nachfolgenden Kühler gelangt und seine Temperatur verliert. Um diesen Nachteil zu beseitigen, ist es notwendig, mehr Brennstoff für den Kessel zu verbrauchen.

Zwei-Rohr-Heizsystem im Haus

Das Zwei-Rohr-Schema ist viel wirtschaftlicher als das erste, da ein einzelnes Rohr jeder der Heizvorrichtungen zum Zuführen des Kühlmittels zugeführt wird. Von jeder der Vorrichtungen zu dem gemeinsamen Umkehrkreis wird eine weitere Leitung zurückgeführt, die das Kühlmittel zu dem Kessel zurückführt.

Was Sie wissen müssen, wenn Sie ein Heizsystem mit eigenen Händen installieren

Vergessen Sie nicht, alle Komponenten des Systems zu binden. Zum Beispiel mit Leinenfäden. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, der direkt die Qualität der Arbeit und die Haltbarkeit des Heizsystems beeinflusst.

Grundlegende Installationsregeln:

  • Heizkörper müssen nur in der Nähe der Fenster aufgestellt werden;
  • Der Abstand von der Fensterbank bis zur Kühleroberkante darf 60 Millimeter nicht überschreiten und vom Boden bis zum Boden sollte er mehr als 100 Millimeter betragen.
  • Die Heizkörperabschnitte müssen in allen Räumen auf gleicher Höhe sein;
  • die horizontale Anordnung der Rippen von Heizkörpern ist verboten;
  • Jedes Heizsystem muss einen Abfluss haben, der das Kühlmittel ersetzt.

Stellen Sie Heizkörper in der Nähe von Fenstern

Nach Abschluss der Installationsarbeiten ist das System mit einem Kühlmittel gefüllt und startet im Testmodus. Für den Druck, der erzeugt wird und während des weiteren Betriebs des Systems, werden die Verbindungen seiner Elemente auf Leckage geprüft. Werden diese erkannt, wird das System abgeschaltet, das Kühlmittel wird abgestellt und die Fehler werden gelöscht.

Die meisten Probleme entstehen aufgrund von Leckagen in den Verbindungen zwischen den Kühlerabschnitten oder den Rohrteilen. Die Dichtheit kann aufgrund schlechter Qualität der Bindung von Elementen beeinträchtigt werden.

Hauptmerkmale von Heizung, Wasserversorgung und Kanalisation

Heizung eines Privathauses »Installation von Heizung» Diagramme von Heizungsanlagen

Installation von Lebenserhaltungssystemen

Das Konzept der Wasserversorgung, Kanalisation und Heizung umfasst eine Reihe von Ausrüstungen und Aktivitäten, die darauf ausgerichtet sind, Menschen mit Wärme, heißem und kaltem Wasser sowie zur sicheren Entsorgung von Abwasser und Abfallprodukten zu versorgen. Wir sind alle so sehr an die Vorteile der Zivilisation gewöhnt, dass wir alle notwendigen Annehmlichkeiten in Betracht ziehen und ihre Wichtigkeit verstehen, wenn wir sie verlieren.

Erinnern Sie sich, wie viele Unannehmlichkeiten saisonale Abschaltung von heißem Wasser oder seine Abwesenheit im Falle von Störungen liefert. Was können wir über die verstopften Kanalisationen oder Brüche im Kesselhaus sagen, wenn es im Winter mehrere Tage dauert, ohne zu heizen. Und wenn Sie in die Landschaft oder auf die Landparzellen im Allgemeinen gehen, können Sie sich ohne Annehmlichkeiten finden - Wasser im Brunnen, Toilette auf der Straße, Heizung mit einem Ofen oder ohne es überhaupt. Unter solchen Bedingungen wird der wahre Wert aller Güter realisiert.

Da das Interesse der Stadt an der Bequemlichkeit der Stadtwerke liegt und den meisten Bewohnern von Hochhäusern und der Privatwirtschaft zugänglich ist, sollte man überlegen, wie man ein komfortables Leben an Orten arrangieren kann, an denen die Pflege der Kommunikation auf den eigenen Schultern liegt.

Wasserversorgung

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, die zentrale Wasserversorgung anzuschließen, sollten Sie das optimale Wasserversorgungssystem in Betracht ziehen, abhängig von der verbrauchten Wassermenge. Die einfachste Lösung ist ein Brunnen auf der Baustelle, der einer Familie von 3-4 Personen Wasser zur Verfügung stellen kann. Wie Sie wissen, beträgt der durchschnittliche Wasserdurchsatz pro Person 200 bis 320 Liter pro Tag. Mit einem Brunnen ist es einfach, Wasser in das Haus zu bekommen. Es ist notwendig, entweder die Tauchpumpe in den Brunnen oder die im Haus befindliche Station zu stellen und die notwendige Menge Flüssigkeit in den normalerweise auf dem Dachboden befindlichen Tank zu saugen.

Wenn der Brunnen den Wasserbedarf nicht decken kann oder das Grundwasser zu tief ist, ist es am besten, den Brunnen zu stanzen. Diese Technik garantiert Ihnen eine ununterbrochene Wasserversorgung in fast jeder Menge. Um einen gleichmäßigen Wasserfluss zu gewährleisten und die Lebensdauer der Pumpe im Bohrloch zu verlängern, ist ein Wassertank mit einem Volumen von bis zu 200 Litern, ein sogenannter Membrantank, im System enthalten. Dieses System gewährleistet eine ununterbrochene Wasserversorgung über viele Jahre hinweg.

Warmwasserversorgung

Gleichzeitig mit der Installation der Wasserversorgung ist auch auf die Warmwasserbereitung zu achten - dies ist auch ein wichtiger Faktor. Die einfachste Methode ist das Leitungswasser zu erhitzen und in den Wasserhahn zu leiten. Und die günstigste Option - wenn der Standort mit Gas versorgt wird. Für diese Art von Kraftstoff gibt es eine breite Palette von Geräten.

Wenn der Raum nicht sehr groß ist, ist es am besten, einen Zweikreiskessel zu installieren, der gleichzeitig den Raum heizt und das heiße Wasser aufheizt. Es ist auch möglich, eine Gasströmungssäule zu erwärmen. Die wirtschaftlichste und produktivste Option ist jedoch die Installation eines Kessels. Es ist ein Behälter, in dem das Wasser immer auf die gewünschte Temperatur erhitzt wird. Wenn kein Gas vorhanden ist, können Geräte installiert werden, die flüssigen, festen Brennstoff oder Elektrizität als Energiequelle verwenden.

Heizung

Installation von Heizsystemen

Wenn es keine Möglichkeit gibt, eine Zentralheizung zu benutzen, oder wenn Sie sich entschieden haben, ein einzelnes Heizsystem anzuschließen, um nicht von irgendjemandem abhängig zu sein, sollten Sie viele Nuancen berücksichtigen. Ideale Option - das Vorhandensein einer Gasleitung im Haus oder auf der Baustelle. Gasheizung ist im Moment am günstigsten. Und die Ausrüstung auf dem Gas unterscheidet sich von der Bequemlichkeit des Betriebes, der Autonomie der Arbeit, der hohen Effektivität und der kleinen Emissionen in der umgebenden Natur.

Es ist auch möglich, einen Behälter für verflüssigtes Gas zu kaufen, und wenn diese Option zu teuer ist, lohnt es sich, Kessel für feste Brennstoffe oder Dieselkraftstoff in Erwägung zu ziehen. Die Heizung durch sie ist weniger ökonomisch, aber in Ermangelung anderer Optionen sind diese am rationalsten. Es gibt auch Elektrokessel, sehr komfortabel und autonom, mit hohem Wirkungsgrad und ohne schädliche Emissionen in die Luft. Ihr größter Nachteil sind die zu hohen Heizkosten. Es gibt viele Geräte, die den Stromverbrauch reduzieren, aber sie sind alle ziemlich teuer.

Das Heizsystem umfasst nicht nur Wärmeerzeuger, sondern auch Rohrleitungen, Heizkörper sowie eine Vielzahl von Hilfseinrichtungen - Verkabelung, Pumpen, Steuerungen, Sensoren usw. Die optimale Lösung ist die Warmwasserbereitung mit einer Umwälzpumpe, bei der Erdgas als Energiequelle genutzt wird.

Kanalisation

Regeln für die Organisation des Abwassersystems

Das Problem der Ableitung von Schmutzwasser und Abfallprodukten in Städten ist nicht so akut - die meisten städtischen Gebiete sind mit Abwassersystemen ausgestattet. Wenn Sie in einem privaten Sektor mit einer parallel verlegten Abwasserleitung leben, reicht es, den nächsten Verteilerbrunnen zu finden und eine Leitung zu verlegen. Und vergiss nicht, es zu isolieren, wenn es über dem Gefrierpunkt liegt.

Wenn dies nicht möglich ist, muss ein autonomes Abwassersystem eingerichtet werden. Die Zeit der primitiven und unangenehm riechenden Senkgruben ist längst vorbei. Heutzutage gibt es fortschrittlichere Systeme, die unter anderem das Wasser reinigen, bevor es in den Boden gesaugt wird.

Belüftungsanlagen sind sehr hoch gereinigt und mit Kompressoren ausgestattet, die Sauerstoff in das Abwasser pumpen, das für das Leben der Bakterien notwendig ist. Der Grad der Reinigung ist so, dass Wasser wiederverwendet werden kann, um den Garten zu bewässern oder die Toilette zu spülen.

Normale Klärgruben sind hochgradig autonom, und für ihren Betrieb ist keine Unterstützung erforderlich. Bakterien bauen Schadstoffe ab, danach geht das Wasser in den Boden. Dieses System reinigt Wasser viel schlechter, und darum ist eine Vorrichtung von Filterstreifen aus gesiebtem Sand wünschenswert.

Fazit

Wasserversorgung, Heizung und sanitäre Einrichtungen werden von der modernen Menschheit für Komfort und Bequemlichkeit des Lebens benötigt. In jeder Wohnung sind diese Eigenschaften der Zivilisation nicht nur nützlich, sondern lebenswichtig.



Nächster Artikel
Bedienungsanleitung Klärgrube Tapas