Wasserablaufrinnen mit eigenen Händen


Nach schnellen Auftauen Schnee oder regen Duschen gibt es einen Bedarf an hohem Wasserstand zu verteidigen, eine Oberflächenentwässerung durch Entwässerungsrinnen und Gitter zu schaffen, die als Schutz von Mülltonne dienen und eine zusätzliche Einlage zu erstellen.

Der ungehinderte Durchsatz des Industrie- oder Regenwasser-Entwässerungssystems sorgt für eine korrekte Installation der Schalen, und zwar in einem bestimmten Winkel.

Das Wirkprinzip dieser Produkte besteht darin, Abwasser zu sammeln und in spezielle Behälter zu überführen. Auf dem Weg wird auch Wasser durch Sandfänger gereinigt.

Arten von Schalen und ihre Vorteile

Die Hersteller bemühen sich in einem Wettbewerbsumfeld, den Katalog dieses Produkts zu diversifizieren und die Abtropfschalen für verschiedene Konfigurationen des Sturmsystems anzupassen. Darüber hinaus werden diese Produkte aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt, von denen jedes seine eigenen Vorzüge hat und in seinem Umfang unterschiedlich ist:

Kunststoff-Abtropfschalen - vorteilhaft in der Vielfalt der Designs, Größen, die Fähigkeit, bestimmte Belastungen zu widerstehen trotz seiner Leichtigkeit unterscheiden. Für ihre Herstellung werden Polypropylen und Polyethylen gemäß GOST 26996 - 86 verwendet, was Vertrauen in alle technischen Daten gibt. Installieren Sie sie an Orten wie:

  • private Grundstücke und Hütten;
  • Parkplätze, Fußgänger- und Fahrradwege;
  • Parks usw.

Darüber hinaus ist dieser Produkttyp temperatur- und chemikalienbeständig und kann bei rechtzeitiger Reinigung eine lange Lebensdauer haben.

Betonschalen - dank den Prozess und die Verwendung von Beton Vibrationsverdichtung Marke M - 200 zusammen mit einem Eisenanker nach GOST 21509-85 Diese Elemente sind robust, Kältebeständigkeit und eine breite Palette von Anwendungen:

  • Entfernung von Boden- und Regenwasser von Fundamenten in Privathäusern;
  • Entfernung von Feuchtigkeit von Brücken und Hängen;
  • die Übertragung von Abwasser in die Kanalisation usw.

Aufgrund ihrer Belastbarkeit von bis zu 60 Tonnen werden sie in Häfen, an Tankstellen, in Industriegebieten und in der Nähe von Garagen installiert.

Für diese Art von Produkten werden nur Beton- oder Gusseisenroste für Entwässerungsböden verwendet.

Polymer-Beton-Entwässerungsböden - für ihre Herstellung verwenden eine Kombination von hochwertigen Epoxid-und Mineralzusammensetzungen mit Quarz, Basalt und Granit.

Sie halten Lasten von 1,5 Tonnen bis 25 Tonnen stand und werden aufgrund ihrer Beständigkeit gegen aggressive Chemikalien in Flugplätzen, Brauereien und der Lebensmittelindustrie eingesetzt.

Wie man Abflussrinnen selbst herstellt

Mit der minimalen Kapazität ist es möglich, Abflussrinnen mit Stangen von Hand aus Beton zu machen. Dieser Prozess wird genug Geld sparen, obwohl es einige Anstrengungen von Ihnen erfordern wird.

Um eine solche Idee in die Realität umzusetzen, benötigen Sie solche Werkzeuge und Materialien:

  • Bretter, Nägel, Eisenecken;
  • Kunststoff-Abwasserrohr;
  • Schotter, Zement, Sand und ähnliche Werkzeuge: Hämmer, Schaufeln, Hacker.

Fertigungstechnologie

Der Vorteil bei der Herstellung von Entwässerungsschalen ist, dass die Formen nach Ihren Bedürfnissen hergestellt werden können, während die Laden manchmal geschnitten werden müssen.

Schalen mit halbkreisförmigen Formen gelten als ideal für die Wasserkapazität, aber es ist nicht so einfach, sie herzustellen, und deshalb berechnen wir die Entwässerungsrutschen, zuerst mit Brettern oder Sperrholzplatten, vorzugsweise laminiert, und dann ist das Verfahren wie folgt:

  • Wir bauen die P - förmige Form, verstärken bei Bedarf die Bretter mit Metallecken - dieser Teil wird Schalung genannt.
  • Sägen Sie ein Kunststoff-Kanalrohr mit dem entsprechenden Durchmesser in zwei Hälften. Die Hauptsache ist, dass das Rohr von oben eine glatte Oberfläche haben sollte, weil Dies wird die Betonoberfläche ohne Fehler machen.
  • Es ist besser, sofort 8 -10 Schalung zu machen, um die Arbeitszeit nicht zu dehnen.
  • Wir fangen an, konkret zu machen. Wenn Sie keinen Betonmischer haben, müssen Sie als Zerhacker arbeiten, um loses Material mit Wasser zu vermischen.
  • Betonmörtel besteht aus Zement M-400, Sand und Kies im Verhältnis 1: 2: 4. Die richtige Lösung ist eine viskose Lösung.
  • Schnell in die Schalungslösung gegossen und die Hälfte der Kunststoffrohre kräftig ausgepresst. Auf den Boden der Schalung für zusätzliche Stärke können Sie Stücke der Verstärkung setzen und dann die Lösung gießen.
  • Wir versuchen, das Niveau mit der Tiefe der Pflanzung des Kunststoffrohres zu variieren, um die gleiche Größe zu maximieren. Wenn nötig, müssen wir die Rohrleitung etwas belasten. Die vollständige Aushärtung von Beton dauert etwa 28 Tage, aber Sie können die Form für etwa einen Tag aushalten und das Gehäuse sorgfältig demontieren und auch das Rohr herausziehen.

Um die Schalung zu machen, nehmen Sie gerade Platten mit einer Dicke von 25 mm und verwenden Sie Holzschrauben, um die Struktur besser zu halten.

Die gesamte Schalung sollte mit einer 200 μm dicken Polyethylenfolie verlegt werden, damit kein Wasser durch die Risse der Betonlösung fließt.

Am Ausgang sollte das Tablett rechteckig mit einem halbkreisförmigen Inneren sein. Darüber hinaus sollte es keine Risse, Ausstülpungen und Vertiefungen geben.

Installation von Entwässerungsrutschen mit eigenen Händen

Vor der Installation ist es notwendig, einen Graben zu graben, der den Abmessungen der hergestellten Teile entspricht und einige Zentimeter für die einfache Installation hinzufügt.

Zur leichteren Einstellung des Gefälles (10 mm pro 1 m) wird am Boden ein Sandkissen angebracht. Die Anpassung selbst erfolgt mit einem Level oder Level.

Nachdem die Aktionen abgeschlossen sind, richten wir Ihre Kreationen ein, füllen die Lücken zwischen ihnen mit Beton aus und machen einen Check. Gießen Sie zuerst ein einfaches Wasser und dann mit Sand, die Wirkung von Sturmabwasser schaffen.

Wenn sich in den Tabletts nichts verspätet, können Sie sich selbst loben.

In der Installation von Entwässerungsrinnen mit ihren Händen, bedecken sie mit speziellen Gittern obendrein werden sie von großen Trümmer zu schützen, und werden Sie von unnötigen Arbeits reinigten das Regen- Systems, sowie von traumatischen Ereignissen speichern.

Betonwannen mit Ihren eigenen Händen

In den Entwässerungssystemen werden Betonplatten fast überall in Russland aufgrund des Klimas verwendet. In der Regel werden sie dort installiert, wo wahrscheinlich viel Regen fällt. Regen und Schmelzwasser waschen die obere fruchtbare Schicht, Pfützen bilden sich. Wenn der Boden tonhaltig ist, werden die Probleme durch die Tatsache verstärkt, dass das Wasser in den oberen Schichten verweilt und sich auf der gesamten Fläche ausbreitet. Um dies zu vermeiden, ist ein Entwässerungssystem erforderlich, von dem die Betonböden ein Bestandteil sind.

Ihre Popularität ist auf eine Reihe von Vorteilen zurückzuführen. Solche Tabletts:

  • gut tolerieren Temperaturänderungen;
  • widerstehen schweren Lasten;
  • einen hohen Durchsatz haben.

Sie haben auch einen wesentlichen Nachteil: Betonschalen sind sehr schwer, was ihren Transport teuer und komplex macht. Zum Entladen und zur Installation benötigen Sie einen Kran. Der einfachste Weg, all das zu vermeiden, ist, sie direkt vor Ort zu machen. Dies wird in dem Artikel diskutiert werden.

Phase eins: Vorbereitung von Werkzeugen und Materialien

Die Arbeit erfordert keine hochentwickelte Technologie. In allen Phasen können Sie mit einem recht kostengünstigen und erschwinglichen Werkzeugset arbeiten. Erforderliches Minimum:

  • Bajonett und Schaufel;
  • eine Wanne oder Wanne, in der die Lösung geknetet wird;
  • Kelle zum Einebnen von Kanten;
  • ein Eimer oder eine Schubkarre zum Tragen einer Lösung.

Eine solche Liste bedeutet, dass die Lösung von Hand geknetet wird. Es vereinfacht und beschleunigt die Arbeit des Betonmischers erheblich. Wenn es nicht existiert, ist es besser, es zu leihen oder zu mieten. Umso mehr, dass die Arbeit nur ein paar Tage dauert (auf Stärke - eine Woche), und auf dem Geldbeutel wird es nicht schlagen. Im Extremfall funktioniert eine Schlagbohrmaschine oder ein Perforator mit einem speziellen Mischeraufsatz.

Für die Betonlösung, aus der die Schalen gegossen werden, werden folgende Rohstoffe benötigt:

  • Portlandzementgehalt nicht niedriger als M400;
  • Schotterfraktion 5-20, nicht mehr;
  • nicht toniger Sand;
  • dünne Fittings, der optimale Durchmesser beträgt 6 mm.

Die Anforderung an die Zementmarke erklärt sich dadurch, dass die Schalen bei tiefen Temperaturen stark und gut verträglich sein müssen. Die Verstärkung ist notwendig, um die Festigkeit der Struktur weiter zu erhöhen. Es schützt auch vor Rissen und Brüchen beim Entfernen der Schalung.

Bereiten Sie sich auf die Montage der Schalung vor, dh auf die Form, in der die Lösung gegossen wird. Lange lange Bretter für das Äußere werden benötigt. Für ein Formteil wird üblicherweise ein Abwasserrohr aus Kunststoff hergestellt. Zusätzlich benötigen Sie eine Polyethylenfolie.

Stufe zwei: Vorbereitung der Schalung

Direkt beginnt die Arbeit mit der Montage der Form zum Füllen. Die Bretter werden in eine U-förmige Struktur zerlegt. Damit es nicht "spielt", wird es von einer Metallecke zusammengehalten. Wenn keine Ecke vorhanden ist, können Sie Abstandshalter installieren. Manchmal werden Bretter durch laminiertes Sperrholz ersetzt. Dieses Material hat jedoch einen wesentlichen Nachteil: Die Sperrholzplatte ist viel kürzer, was bedeutet, dass die Schalen auch klein sind. Innerhalb der Struktur ist ein Film gelegt. Es ist notwendig, dass die Wände glatter sind.

Wenn die Hauptform fertig ist, fahren Sie mit dem Formteil fort. Nimm dazu das Rohr und schneide es in zwei Hälften. Bei der Auswahl einer Pfeife ist es prinzipiell nur so, dass sie glatt ist. Die innere Oberfläche der Schale muss eben sein, so dass schwimmende Blätter, Äste und andere Rückstände nicht verweilen und diese nicht verstopfen. Aber es ist das Abwasserrohr, das verwendet wird, weil es Kunststoff ist, was bedeutet, dass es leicht und leicht zu schneiden ist. Darüber hinaus können Sie ohne Aufwand den richtigen Durchmesser wählen.

Es ist wünschenswert, sofort so viele Formen vorzubereiten, wie die Tabletts im Entwässerungssystem verwendet werden sollen, aber dies ist praktisch unrealistisch. Selbst für einen kleinen Garten kann es zehn oder mehr geben. Daher ist es notwendig, die Schalung sorgfältig zu sammeln und zu berücksichtigen, dass sie mehrmals verwendet werden muss.

Stufe drei: Vorbereitung der Lösung

Die Vorbereitung des Zementmörtels ist die mühsamste Phase. Das Verhältnis der Bestandteile der Mischung (Zement / Sand / Kies) ist unterschiedlich. Die Hauptsache ist, dass die Lösung sowohl viskos als auch dickflüssig ist. Das optimale Verhältnis ist 1: 2: 4. Dieser Beton ist am haltbarsten. Manchmal wird eine andere, wirtschaftlichere Version mit Anteilen von 1: 3: 5 verwendet, aber ihre Zuverlässigkeit ist merklich geringer.

Schritt vier: Verlegung der Bewehrung und Betonieren

In der Endphase besteht das Gewebe aus einem Drahtgeflecht: genäht oder geschweißt. Sie können bereits fertig kaufen, dann muss es geschnitten werden. Es ist an der Unterseite und an den Wänden für Stärke installiert. Danach füllen Sie sofort die fertige Lösung gleichmäßig in der Grundform. Sobald es zu 70% gefüllt ist, legen Sie vorsichtig das Formrohr und Zinken die Kante. Danach muss gewartet werden, bis der Zementmörtel aushärtet und die Schalung entfernt.

Wasserablaufrinnen mit eigenen Händen

Drainagewannen sind in den Gebieten notwendig, in denen im Laufe des Jahres viel Niederschlag fällt. Sie werden auch an Stellen mit Lehmboden benötigt. Da der Wasserstrom die fruchtbare Schicht wegspült, ist es notwendig, sie ständig zu aktualisieren, um frische Schwarzerde zu bringen.

Mit dem Wasserentsorgungssystem können Sie überschüssige Feuchtigkeit schnell und ohne großen Aufwand von Ihrer Baustelle entfernen.

Inhalt des Artikels:

Wie Sie selbst Betonrinnen herstellen ↑

Es gibt viele Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass das Wasser so schnell wie möglich verlässt. Der einfachste Weg ist, Gräben einfach in den Boden zu graben, die eine Neigung von 30 haben. Aber sie werden durch die Feuchtigkeit verwischt, zusammenbrechend.

Der beste Ausweg wird daher ein Entwässerungssystem sein, das aus Entwässerungsschalen gesammelt wird. Sie können gekauft oder unabhängig hergestellt werden. Obwohl die Herstellung mit gewissen Schwierigkeiten verbunden ist, können Sie mit dieser Methode eine beachtliche Geldsumme sparen.

Die optimale Form der Betonschale ist halbkreisförmig. Aber ein Produkt aus Beton dieser Form herzustellen, ist ziemlich problematisch. Daher greifen Sie am häufigsten auf die folgende Methode zurück.

Foto: Gesamtabmessungen

Aus den flachen Brettern der notwendigen Gesamtabmessungen wird eine Struktur in Form des Buchstabens "P" zusammengesetzt. Es ist am besten, Holz mit einer Dicke von mindestens 10 mm zu verwenden. Da es darauf steht wird beim Betonieren die gesamte Ladung geladen.

Das Design sieht ungefähr so ​​aus. Separate Schirme sind besser durch Metallecken miteinander zu verbinden, da dadurch die Struktur wesentlich verstärkt wird.

Foto: Abmessungen der Schalung

Nachdem die Schalung fertig ist, können Sie mit der zweiten Stufe - der Vorbereitung des Formteils - fortfahren. Es stellt ein längs des Rohres gesägtes Rohr mit dem erforderlichen Durchmesser dar. Die Glätte der äußeren Oberfläche ist ein wichtiger Punkt. Weil es das Innere des Tabletts bildet.

Ein Kunststoffrohr kann ebenfalls verwendet werden, was mehr bevorzugt ist. Zum Beispiel, Abwasserkanal, dessen Durchmesser in sehr weiten Grenzen variieren kann - ab 50 mm oder mehr. Seine Oberfläche ist fast perfekt glatt, hat keine Poren.

Foto: Formteil Foto: Fachmaße

Nach Abschluss der Vorbereitungsarbeiten können Sie direkt mit der Produktion von Betonschalen fortfahren. Die resultierende Lösung wird einfach in die Schalung gegossen und von oben in das Rohr geschnitten.

In diesem Zustand sollte es für ungefähr einen Tag verlassen werden. Nach dem Erstarrungsvorgang ist es möglich, die Schalung zu demontieren und das Rohr zu entfernen.

Benötigte Materialien

Für die Herstellung von Entwässerungsschalen mit ihren eigenen Händen werden eine Reihe von unterschiedlichen Materialien benötigt.

Dies ist alles was man braucht um wasserdichten und sehr dauerhaften Beton zu erhalten:

  • Portlandzement M (PC 400 / D20);
  • feiner gemahlener Stein oder Blähton, der Durchmesser eines Teilchens sollte nicht mehr als 10 mm betragen;
  • Armierungsgewebe oder Stahlstäbe;
  • Sand (feinkörnig);

Portlandzement Klasse M (PC) 400 / D20 hat eine extrem hohe Festigkeit, die sehr wichtig ist - bei der Entnahme aus der Schalung kann die Schale einfach brechen.

Die Zahl 400 bedeutet, dass dieses Material einer Belastung von bis zu 400 kg problemlos standhält. Auch für die Herstellung von Entwässerungsböden sind Zemente mit einer höheren Festigkeit von 500 oder 600 kg hervorragend.

Diese Marke zeichnet sich durch erhöhte Resistenz gegen Feuchtigkeitseinflüsse aus - genau das ist der entscheidende Faktor. Außerdem ist es extrem frostbeständig.

Das heißt, selbst bei sehr hohen Temperaturunterschieden wird es nicht kollabieren und eine Reparatur des Drainagesystems wird nicht notwendig sein.

Foto: Portland Zement Klasse M (PC) 400 D20

Um die Menge an Zement zu reduzieren, können Sie es leicht mit Geröll verdünnen. Dies reduziert die Kosten, da die Kosten für dieses Baumaterial relativ gering sind. Und machen Sie das Tablett haltbarer durch die Verringerung der Verformungskräfte, die Anzahl der Mikrorisse.

Verstärkungsgewebe oder Stahlstäbe zur Verstärkung des Produkts sind notwendig. Denn sie erhöhen nicht nur die Festigkeit der Konstruktion, sondern erlauben auch nicht, dass die Schale kollabiert, wenn sie von der Schalung befreit wird. Dies ermöglicht es, sehr lange Schalen herzustellen, die weniger Zeit für diesen Prozess benötigen.

Foto: Armierungsgewebe oder Stahlstäbe zur Verstärkung

Sand ist notwendig für die Herstellung von Mörtel. Da während der Erstarrung verschiedene Mikrorisse und Deformationen entstehen. Und der Sand lässt das resultierende Produkt nicht unter dem Einfluss dieser Kräfte zerbröckeln.

Werkzeuge

Um eine hochwertige Betonmischung vorzubereiten, benötigen Sie bestimmte Werkzeuge. sowohl zu manuellen als auch zu elektrischen:

  • Schaufel Schaufel und Bajonett;
  • Kelle;
  • Schaufel;
  • Betonmischer;
  • Bohrer oder Perforator;
  • eine Düse - ein Mischer auf dem Locher;
  • Schubkarre für den Transport der Lösung.

Das Bajonett und die Schaufel werden benötigt, um die Lösung in die Schalung zu legen. Ein Löffel wird benötigt, um die Menge an Sand oder Kies genau zu dosieren. Kelle - zum Beschneiden des Produkts, solange es nicht gefroren ist.

Die Lösung selbst kann auf verschiedene Arten geknetet werden. Das einfachste, aber gleichzeitig arbeitsintensivste - im Handbuch. Das ganze notwendige Zeug wird in einen Behälter - zum Beispiel einen großen Trog - gegossen und einfach geschaufelt.

Es ist viel schneller, diesen Prozess mit Hilfe von Hilfsmitteln zu implementieren. Da es sich um einen gewöhnlichen Bohrer oder einen Perforator handeln kann. Mit einer speziellen Düse, die als Mini-Mixer für Beton fungiert.

Es wird es möglich machen, die Lösung mit der höchsten Qualität zu mischen, um sie einheitlich zu machen. Es ist auch gut, mit diesem Betonmischer umzugehen. Das Volumen des Behälters zum Mischen der Lösung (Trog oder anders) sollte abhängig vom Arbeitsaufwand ausgewählt werden.

Wie Sie Wasserfilter installieren, lesen Sie auf der Seite.

Systeme

Entwässerungssysteme auf der Baustelle können in einer Vielzahl von Schemata hergestellt werden.

Es ist wichtig nur einige Regeln zu beachten:

  • Die Neigung jedes Bodens muss mindestens 30 im Verhältnis zur Gesamtlänge der Linie betragen;
  • die Anzahl der Windungen und Winkel ist minimal;
  • Feuchtigkeit aus dem Garten ablassen, und nicht davor.

Wenn Sie eine komplexe Entwässerung im Garten durchführen müssen, wo es eine große Anzahl von Bäumen oder anderen Stauden gibt, dann wird der beste Weg aus der Situation ein verzweigter Plan sein. Es hat die folgende Form.

Die Besonderheit dieses Schemas ist das Vorhandensein von zwei Ausgängen, das heißt, Wasser wird von der Stelle an zwei Stellen fließen.

Foto: Schema der komplexen Entwässerung im Garten

Es kommt vor, dass der Standort in seinem Gebiet eine ungleichmäßige Neigung aufweist. Dann wird das Entwässerungssystem eine etwas andere Art haben - alle Steigungen in ihm müssen den Höhen in verschiedenen Gebieten des Landes entsprechen.

Foto: typisches Entwässerungsschema

Wenn der Standort über seine gesamte Fläche die gleiche Neigung aufweist, kann eines der einfachsten Entwässerungsschemata angewendet werden - linear. Mehrere parallele Kanäle werden geroutet, alle sind an der Stelle der geringsten Steigung verbunden.

Foto: lineares Entwässerungsschema

Herstellungsprozess

Das Verfahren zur Herstellung des Tabletts umfasst mehrere Stufen:

  • Vorbereitung der Gießform (Schalung und Formteilrohr);
  • Knetlösung
  • Verpackung in den Formen des Verstärkungsabschnitts;
  • Formulare ausfüllen.

Decking ist der wichtigste Teil. Die Stärke des Produkts hängt davon ab, wie zuverlässig und präzise es hergestellt wird. Es ist am besten, ein Brett von geringer Dicke für seine Produktion zu verwenden.

Sie sollten nicht nur mit Nägeln, sondern auch mit Kreuzstücken aus Holz oder Metall befestigt werden. Der Boden und die Wände der Schalung müssen mit einem dicken, extra starken Polyethylen verlegt werden.

Das Mischen der Lösung muss gemäß den Proportionen durchgeführt werden. Nur dann ist das resultierende Betonprodukt stark genug. Nach verschiedenen GOSTs ist das optimale Verhältnis von Zement, Sand und Schotter 1: 3: 5. Wasser sollte in einer Menge zugegeben werden, die ausreicht, um eine Lösung der gewünschten Konsistenz zu erhalten.

Foto: Knetlösung

Verstärkung ist eine wichtige Etappe. Gitter oder Stahlstäbe sollten in einer vertikalen Ebene einige Zentimeter voneinander entfernt sein, um die Festigkeit des Produkts zu erhöhen.

Die vorletzte Phase ist das Gießen der Schalung. Dieser Prozess ist ziemlich einfach, aber es ist wichtig, so genau wie möglich zu sein. Nach der Fertigstellung muss das Formelement - das Rohr sofort - in die Schalung eingelegt werden. Es gibt der erstarrenden Lösung die gewünschte Form.

Sobald die Lösung ausgehärtet ist, kann die Schalung demontiert und das Rohr demontiert werden. Infolgedessen muss das resultierende Tablett rechteckig sein, mit einem inneren Hohlraum des erforderlichen Durchmessers.

Es ist wichtig, dass der innere Teil, durch den das Wasser in Zukunft fließt, so glatt wie möglich ist.

Schritt-für-Schritt-Installation ↑

Die Installation von Entwässerungsrutschen auf der Baustelle erfolgt in mehreren Stufen. Die einfachste und gleichzeitig arbeitsintensivste ist die Vorbereitung von Gräben für die Ablage von Tabletts. Wenn der Graben ausgegraben wird, ist es wünschenswert, ihn teilweise mit feinem Sand oder Kies zu füllen. Dies ermöglicht bei Bedarf eine einfache Anpassung der Steigung.

Dieser Parameter wird am besten mit einer Ebene oder Gebäudeebene gemessen, die länger als 1 m ist.

Foto: Vorbereitung von Gräben für das Legen von Tabletts

Dann können Sie in den bereits vorbereiteten Gräben direkt zum Stapeln von Blechen übergehen.

Es ist wichtig, nur die notwendige Vorspannung entlang der gesamten Länge des Drainagesystems zu beachten. Dadurch kann das Wasser so schnell wie möglich fließen, ohne sich anzusammeln oder zu stagnieren.

Tabletts gestapelt. Jetzt können sie mit der gleichen Lösung versiegelt werden. Es wird im erforderlichen Volumen geknetet und mit einer vorbereiteten Kelle in die Fugen zwischen den Fächern eingeschmiert.

Es ist wichtig, dies so sauber wie möglich zu machen, die Oberfläche glatt und abfallend zu machen. Sonst sammeln sich an diesen Stellen Sand und verschiedene Suspensionen an.

Die Installation von Regenwasserkanälen sowie die Herstellung von Betonplatten - der Prozess ist nicht komplex und erfordert nur die Verfügbarkeit von Zeit und die erforderlichen Handwerkzeuge. Unter Beachtung aller Installationsregeln können Sie sich dauerhaft vom Problem der Überflutung der Website befreien.

Welchen Zweck der Rundeisenempfänger für die Regenwasseraufnahme hat, ist hier beschrieben.

Metallschalung für Tabletts

Vorgefertigte Metallschalung für Stahlbetontabletts, die beim Bau von Brücken verwendet werden. Typisch. Vielseitige Ausführung für verschiedene Größen.
Schalung des Trays 280х430х740 mm
Schalung des Trays 280х280х2990 mm
Blockschalung 250х500 (750) х1000 mm

Zusammensetzung: Schalungszeichnungen

Software: AutoCAD 2011

Webseite: www

Autor: MOCTOBUK

Datum: 2013-08-27

Aufrufe: 4,473

Weitere Zeichnungen und Projekte zu diesem Thema:

Software: STEP / IGES 13 sp2

Zusammensetzung: 3D-Montage

Software: AutoCAD 2013

Zusammensetzung: Eine allgemeine Ansicht der Brücke, die Spannweite Gebäude Mount-Technologie, Design temporäre Träger, Design-Unterstützung Schmelzen, Flussbett Unterstützung Design, die Spanne Querschnitt, die Bautechnologie von Abutments, Bautechnologie Flußbett Unterstützung, Fahrplan Bauplan Baustelle

Software: AutoCAD 2015

Zutaten: Erklärung der Bedürfnisse von explosiven Materialien und Arbeit und ein Zeitplan der Arbeiten für den Abriss der Brücke, durch die Notwendigkeit für explosive Materialien und Arbeitskräfte für die obere Struktur der Abriss der Art und Weise, roadbed, Kommunikationsleitungen und anderer Einrichtungen an der Station „South“ geführt, Arbeitet Zeitplan für Eisenbahnen

Software: AutoCAD 2015

Zusammensetzung: Brückentuch mit Ballastfahrt mit Stahlbetonschwellen, PP

Software: AutoCAD 2015

Zusammensetzung: Varianten des Fundaments, Brückenstütze, PP

Betonrinnen mit eigenen Händen

Entwässerungsrinnen werden an den Orten verwendet, die während des ganzen Jahres für reichliche Niederschläge bekannt sind, sowie im Bereich mit Lehmboden. Da die Wasserströme nach den sintflutartigen Regenfällen und das Schmelzen des Schnees die für den Anbau verschiedener Feldfrüchte geeignete Schicht wegspülten, muß sie gelegentlich zu diesem Zweck gegossen und schwarze Erde gekauft werden. Diese Schalen helfen, ein solches Problem zu beseitigen, indem ein System geschaffen wird, durch das Abwasser durch Schalen entfernt wird, anstatt sich über die Baustelle auszubreiten. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie Betonrinnen selbst herstellen können.

Das Gerät des Entwässerungssystems

Solche Systeme, die auf der Website angeordnet sind, können unter Verwendung verschiedener Schemata ausgeführt werden. Es ist jedoch wichtig, eine Reihe wichtiger Regeln zu befolgen:

  • die Neigung der Böden bei der Installation von Regenwasser sollte ca. 10 mm pro laufendem Meter betragen;
  • Je weniger Ecken in der Entwässerung und den Windungen - desto besser;
  • Die Feuchtigkeit sollte nicht in den Garten abfließen, im Gegenteil, sie muss von ihr weggenommen werden.

In den Fällen, in denen es notwendig ist, im Garten, wo Stauden oder ausgedehnte Sträucher wachsen, eine ziemlich komplizierte Drainage zu machen, ist die beste Option in dieser Situation ein System mit Verzweigungen. Wie sieht sie aus? Wasser fließt von der Stelle an zwei Stellen, daher wird die Ausgabe nicht eins, sondern zwei sein.

Es kann auch oft sein, dass die Oberfläche des gesamten Infields ziemlich ungleichmäßig ist, so dass es sehr schwierig ist, dort eine normale Neigung zu erzeugen. In diesem Fall wird das Entwässerungssystem anders ausgeführt - alle Neigungen, die bei der Verlegung von Beton-Entwässerungsleitungen auftreten, müssen der Höhe entsprechen, die auf jeder Höhe vorhanden ist.

Für Flächen mit mehr oder weniger flacher Oberfläche wird ein Standard-Entwässerungsschema, bekannt als linear, verwendet. Mehrere Kanäle werden parallel zueinander kanalisiert und danach an einem Punkt mit der geringsten Steigung verbunden.

Füllvorrichtung

Um zu verstehen, wie man Betonwannen herstellt, müssen Sie das Prinzip ihrer Bedienung verstehen. Im Herbst und Winter fällt eine beträchtliche Menge an Niederschlag auf ein Grundstück in der Nähe des Hauses oder einer Sommerresidenz. Anschließend breiteten sie sich über das angrenzende Gebiet aus und überfluteten das Flachland, wodurch im Keller Feuchtigkeit entstand und die Dekoration der Wände zerstört wurde. Wenn es um das Privathaus herum richtig ausgeführte Betontröge gibt, wird das Wasser an ihnen vorbeiziehen und dann weggebracht werden, ohne Probleme auf der Baustelle zu verursachen.

Was sind die Vorteile von Betonschalen, die Sie persönlich herstellen? Erstens ist es Wirtschaft. Obwohl es nicht einfach ist, sie herzustellen, wird es billiger sein, als solche fabrikgefertigten Tabletts im Geschäft zu kaufen. Zum anderen handelt es sich um individuelle Größen, da einige der Bleche aus dem Lager geschnitten werden müssen, wenn der Entwässerungsgraben gedreht wird, und zu Hause können Sie die Bleche mit der erforderlichen Länge und Form füllen.

Übrigens, über die Form. Optimum ist eine halbkreisförmige Form, entlang der Wasser praktisch ohne Widerstand verläuft. Da diese Form jedoch nicht leicht herzustellen ist, werden Schalen am häufigsten nach dem folgenden Schema hergestellt. Von Brettern oder Platten aus laminiertem Sperrholz mit einer Dicke von 10-15 mm wird eine U-förmige Struktur hergestellt. Um den Brettern in der Schalung Festigkeit zu verleihen, befestigen Sie die Ecken des gewalzten Metalls.

Wenn der Großteil der Schalung fertig ist, wird der Formteil hergestellt, der aus einem längs geschnittenen Rohr besteht. Es ist wichtig, dass die Oberfläche des verwendeten Rohrs glatt ist, da es einen halbkreisförmigen Teil des Bodens bildet, über den das Abwasser fließt. Es ist am besten, mindestens 10 solcher Verschalungen herzustellen, da sonst der Vorgang des Gießens von Schalen für die gesamte Entwässerung auf unbestimmte Zeit verzögert werden kann.

Für das Formteil ist ein Abwasserrohr mit einem geeigneten Durchmesser ideal geeignet, da seine Oberfläche glatt ist. Auf einem solchen Rohr gibt es praktisch keine Poren, was es möglich macht, Beton viel besser zu gießen.

Gießschalen in Form

Jetzt ist die Schalung fertig und es ist möglich, direkt in Betonschalen zu gießen, aus denen dann die Installation des Entwässerungssystems durchgeführt wird. Für Beton werden die folgenden Materialien benötigt:

  1. Portlandzement M400 (gekennzeichnet durch hohe Festigkeit und Frostbeständigkeit).
  2. Sand ohne Verunreinigungen aus Ton.
  3. Schotter.
  4. Anker Ø 6 mm.

Das Verhältnis von Zement, Sand und Schutt kann entweder 1: 2: 4 oder 1: 3: 5 betragen. Das letztere Verhältnis ermöglicht, dass die gleiche Zementmenge konkreter wird, aber seine Festigkeit wird etwas niedriger als im ersten Fall sein. Die resultierende Lösung sollte viskos genug sein, aber nicht auslaufen und nicht zu dick sein.

Warum ist der Anker notwendig? Es erlaubt, die Stärke der zukünftigen Konstruktion wesentlich zu erhöhen, und lässt auch nicht zu, dass die Schale während ihrer Entfernung von der Schalung bricht. Dank der Verstärkung oder Netze ist es möglich, ziemlich lange Tabletts zu machen.

Die Tabletts werden in vier Ansätzen hergestellt:

  1. Zuerst bereiten Sie eine Form vor, in der das Tablett (oder mehrere gleichzeitig) gegossen werden, sowie das Formteil.
  2. Herstellung und Verlegung in Form von Bewehrung (mehrere Längsstäbe oder ein Gitter).
  3. Mischen und in die Schalungslösung einfüllen.
  4. Nachdem der Beton erstarrt ist, wird die Schalung entfernt und die fertigen Drainageschalen werden entfernt.

Bei der Auswahl von Schrauben oder Nägeln ist es wichtig, die richtige Länge zu wählen. Es sollte groß genug sein, um die Struktur sicher zu sichern. Wenn in einigen Ort Schrauben oder Nägel in der Schalung gehen, soll ihre Länge etwas kürzer sein - sie werden nicht später lassen die Schale aus der Form ziehen und sogar beschädigen kann es ein Stück Beton aufteilt.

Damit das Wasser in der Betonmischung nicht durch den Boden und die Wände der Schalung fließt, sollte es mit einer vorzugsweise mindestens 200 μm dicken Polyethylenfolie abgedeckt werden.

Notwendige Werkzeuge und Geräte

Um Beton für das Gießen und die Schalen selbst vorzubereiten, werden bestimmte Werkzeuge benötigt. Dies können Geräte sein, die von einem elektrischen Netz mit einer Spannung von 220 V betrieben werden, sowie Handwerkzeuge:

  • zwei Schaufeln - Schaufeln und Bajonette;
  • Kelle oder Kelle;
  • eine Schubkarre oder ein Eimer mit dem Beton in die Schalung übertragen und gegossen werden kann.

Folgendes wird von Elektrowerkzeugen benötigt:

  • Betonmischer (wenn es nicht ist, können Sie Ihre Freunde für eine Weile fragen oder mieten);
  • Perforator oder Schlagbohrer, sowie eine Düse für den Mischer (wenn es keinen Betonmischer gibt, und die Lösung wird von Hand geknetet).

Schaufeln sind erforderlich, um einen Mörtel in den Betonmischer zu werfen, und danach aus der Schubkarre Beton zu geben und in die Schalung zu gießen. Der Master richtet normalerweise die oberste Schicht des Füllfachs aus.

Verstärkung und Füllen des Trays

Beim Erstellen eines Gitters aus Bewehrungsstäben ist es notwendig, sie in einem Abstand von 5-10 cm sowohl vertikal als auch horizontal zu platzieren. Das Gitter kann mit einem Strickdraht zusammengebunden oder mit Elektroschweißen verschweißt werden. Um sicherzustellen, dass der Anker in der Wanne nicht rost und verrottet, sollten die Kanten der Stäbe nicht um 5 cm zu den Wänden der Schalung und dem Formteil reichen.

Wenn die Bewehrung verlegt ist, können Sie die Schalung füllen. Wie man Beton richtig macht, wurde oben beschrieben. Es ist ratsam, während der Grundierung einen Bauvibrator zu verwenden, eine Vorrichtung, die zum Verdichten von Beton und zum Entfernen von Luftblasen und überschüssigem Wasser erforderlich ist. Wenn es nicht da ist, kannst du ein Stück Verstärkung oder etwas Ähnliches nehmen und dann den Beton mit "auf und ab" Bewegungen rammen.

Wenn Beton gegossen wird, ist es notwendig, das Formteil sofort aus dem Rohr zu verwenden, aufgrund dessen die Oberseite der Form ein Halbkreis ist. Für die beste Wirkung können Sie den oberen Teil der Form mit trockenem Zement bestreuen, der bei der Herstellung von Beton zu "zazheleznit" Oberfläche verwendet wurde, das heißt, um ihm eine größere Festigkeit zu geben. Und das Rohr kann nicht einfach zu einer frischen Mischung zerkleinert werden, und mehrmals in verschiedene Richtungen gescrollt werden, nicht zu drückend - so wird die halbkreisförmige Oberfläche eine größere Glätte haben.

Für die vollständige Aushärtung des Betons benötigen Sie 28 Tage. Doch innerhalb eines Tages kann die Schalung demontiert werden - der Beton hat den Grad der Vorverfestigung erreicht, dh er hat nicht die volle Festigkeit erreicht, aber er kollabiert nicht in den Händen. Das resultierende Tablett sollte eine rechteckige Form haben und sein innerer Hohlraum ist halbkreisförmig, glatt, ohne Gruben, Risse und andere Defekte.

Montageplatten

Bevor Sie die Trays stapeln, müssen Sie nach einem der ausgewählten Installationsschemas einen rechteckigen Graben graben. Der Boden des ausgegrabenen Grabens ist mit einer kleinen Menge Sand (dem sogenannten Sandkissen) bedeckt, um das Einstellen der Neigung des Bodens zu erleichtern.

Die Neigung der Schalen wird auf zwei Arten gemessen - eine Ebene oder eine Ebene mit einer Stange, die an einer ihrer Kanten angebracht ist. Die zweite Methode ist unvollkommener, aber sie wird denjenigen helfen, die kein Level haben. Wenn die Neigung über die gesamte Länge der Gräben angepasst wird, können Sie die Bleche verlegen. Am Ende können Sie ihre Leistung überprüfen, indem Sie zunächst nur Wasser ausgießen und dann mit Sand vermischen (Imitation von Abflüssen nach starkem Regen). Wenn nichts mehr in den Fächern ist, bedeutet dies, dass alles richtig gemacht wird.

Wenn die Tabletts in der Nähe von Fußwegen oder durch Beton verlaufen, können sie mit Gittern abgedeckt werden, damit sich dort kein Müll ansammeln kann, und auch die Bewegung von Personen sichern.

Video

Dieses Video zeigt, wie Sie zu Hause Betonschalen herstellen können:

Installation von Regenwasserrinnen

Regenwasser-Drainagesystem aus Kunststoff

Storm Drains sind Strukturen, die zum Sammeln und Ableiten von Boden-, Schmelz- und Regenwasser dienen. Dies ist ein System von Regenrinnen, das darauf abzielt, Wasser von jeder Stelle zum Abwassersystem zu transportieren. Gleichzeitig erfordert die Installation solcher Produkte ein Minimum an Erdarbeiten und Installationsarbeiten. Sie sind in Bereichen montiert, in denen die Tiefe der Lagerstätte begrenzt ist.

Arten von Regenwasser-Entwässerungsböden

Heute sind die oben genannten Entwässerungssysteme bedingt unterteilt in:

  1. Kunststoff;
  2. Metall;
  3. Stahlbeton;
  4. zusammengesetzt;

Kunststoff:

Abtropfschalen aus Kunststoff

Die erste Option ist die häufigste, die aufgrund ihrer Kosten ist. Kunststoffschalen sind aufgrund ihres geringen Gewichts am kostengünstigsten und einfach zu installieren. Zu den Vorteilen gehört eine gute Beständigkeit gegen schädliche Umwelteinflüsse. Gleichzeitig haben sie viel weniger Festigkeit als Betonanaloga. Solche Produkte werden schneller deformiert, sie können sich von einem Ort verschieben. Oft werden Kunststofftrays während der Leinen oder unter dem Einfluss mechanischer Belastungen zerstört.

Metall:

Metallabtropfschalen

Trays für Regenwasser sind ebenfalls aus Metall. Sie unterliegen strengeren Anforderungen hinsichtlich Dicke und Korrosionsschutz. Produkte aus Gusseisen sind beliebt. Sie sind stark genug, aber zu schwer. Deshalb ist es für ihre Installation notwendig, eine spezielle Technik zu verwenden. Unabhängig davon, sie im Gegensatz zur vorherigen Version zu installieren, ist sehr schwierig.

Beton:

Konkrete Entwässerungsrinnen

Beton- oder Stahlbetonschalen haben eine gute Beständigkeit gegenüber aggressiven Abwässern. Gleichzeitig sind sie im Vergleich zu Stahl- und Gusseisenversionen relativ günstig. Sie ziehen guten Verkehr und eine lange Betriebszeit an. Wie die vorherige Lösung haben Betonschalen viel Gewicht. Für ihre Beförderung und Installation ist es daher notwendig, sich von einer bestimmten Technik leiten zu lassen. Zu ihren Vorteilen gehört die Fähigkeit, großen mechanischen Belastungen standzuhalten.

Polymerbeton:

Polymer-Beton-Entwässerungsrutschen

Die letzte Version des Tabletts besteht aus Polymerbeton. Zur Herstellung dieses Materials werden starke Kunststoffe, Sand und andere zusätzliche Verbindungen verwendet. Solche Waren sind gewöhnlich teurer als die obigen Analoga, was mit der Verwendung von teureren Rohstoffen verbunden ist. Sie sind langlebig und verschleißfest.

Videoinstallation von Plastikschalen entlang der Route

Was sollte ich bei der Auswahl von Regenwasser-Abtropfschalen beachten?

Bei der Auswahl von Entwässerungsschalen müssen Sie Gewicht und Abmessungen der Produkte berücksichtigen. Um bei der Wahl nicht einen Fehler zu machen, ist es notwendig, die Materialeigenschaften, die Höhe der Strukturen, zu berücksichtigen. Alle diese Faktoren beeinflussen das geschätzte Wasservolumen, das von der Baustelle entfernt werden muss. Es ist wichtig, den Platz zu berücksichtigen, an dem die Tabletts aufgestellt werden. Spezifische Produkte sind für jede Zone geeignet.

Wie man die Entwässerungsrinnen mit Gittern in einem Winkel richtig verbindet

Kriterien, die die Auswahl der Schalen beeinflussen

Bei der Auswahl der obigen Konstruktionen werden zwei Hauptparameter berücksichtigt.

  1. Dies betrifft vor allem die zulässige Belastung.
  2. Das zweite Kriterium ist der Durchsatz. In dieser Hinsicht sind die Produkte in mehrere Gruppen unterteilt. Die Markierung A 15 bietet eine Kapazität von bis zu 1,5 Tonnen und eignet sich hervorragend für Sportplätze und Fußgängerzonen. Sie können unter Gartenwegen auf dem Grundstück montiert werden.
  3. Trays B 125, die bis zu 12,5 Tonnen aushalten, werden in Parkhäusern verwendet. Geeignete Duschwannen für die Garage.
  4. Die Trays C 250 mit einer Tragfähigkeit von bis zu 25 Tonnen eignen sich für den Einbau entlang der Straße. E 600 ist eine ausgezeichnete Option für den Flughafen.

Regenrinnen für den Flughafen

Tabelle der Ladung, Größe und Kapazität von Kunststoff-Entwässerungsböden

C250 - 250 kN (bis 25 Tonnen)

C250 - 250 kN (bis 25 Tonnen)

C250 - 250 kN (bis 25 Tonnen)

C250 - 250 kN (bis 25 Tonnen),

D400 - 400 kN (bis 40 Tonnen), E600 - 600 kN (bis 60 Tonnen)

C250 - 250 kN (bis 25 Tonnen)

Die Breite und Höhe jeder Art von Schale wird unter Berücksichtigung der Abwassermenge ausgewählt, die diese Produkte passieren müssen. Dieser Indikator wird durch die folgende Formel bestimmt: Q = q20? F? ?.

Q ist der berechnete Wert. q20 ist der Koeffizient, der die Niederschlagsmenge in der Kanalisation charakterisiert. F in dieser Form wird als Diagrammfläche betrachtet. ? wirkt wie ein Wasserabgabekoeffizient, der von der Abdeckung abhängt.

wie man Regenwasserabflusskanäle ineinander schneidet

Für Zonen mit Asphaltbelag ist die Kennzahl die Zahl 0,95. Ist die Asphalt-Beton-Beschichtung dauerhaft? 0,85. Wenn die Erde mit Kies bedeckt ist, sollte der Wasserentfernungsfaktor 0,40 sein. Die Entwässerungsschale muss streng nach den angegebenen Berechnungen ausgewählt werden. Vernachlässigungsexperten empfehlen sie nicht, weil sonst Abwasser schlecht funktionieren kann und nicht mit dem richtigen Wasserhahn umgehen kann. Falsche Berechnungen erscheinen in der Regel nach den ersten starken Regenfällen.

Das Design von Regen (Regen) Abflusswanne

Gerät und Installation einer Kunststoff-Abtropfschale in einem Abschnitt

  1. Asphalt-Beton-Beschichtung
  2. Temperaturnaht
  3. Grundlage des GPS
  4. Boden
  5. Betonsockel

Komponenten des Oberflächenwasserabflusssystems

Für persönliche Parzellen, die sich in der großen Fläche einiger Tabletts zum Entfernen der benötigten Wassermenge unterscheiden, reicht möglicherweise nicht aus. Auf einem großen Gebiet ist es besser, mehrere Komponenten für die Entwässerung in die Kanalisation von Boden, Tauwasser und Regenwasser zu legen. Dazu gehören:

Dazu gehört ein Abflusssystem, eine Liste von Elementen: Regenmäntel, Sandfänger, Gitterroste für Tabletts,

  1. Sandfänger
  2. Sprinkler
  3. Wasserabtropfschalen
  4. Gitter entleeren
  5. Gitter für eine Wäscherin

Sandkratzer sind verantwortlich für die Reinigung der gesamten Fläche von der Verstopfung der Blätter. Sie verhindern auch die Ansammlung von übermäßigen Mengen an Sand. Produzieren solche Produkte, in der Regel aus Kunststoff, der hoch belastbar ist und keine Angst vor Temperaturänderungen hat.

Die zweite Komponente soll Wasser vom Dach des Standortes sammeln. Es wird sowohl für die Entwässerung von Regenwasser als auch für die Wasserentsorgung verwendet. Wie Sie bereits verstanden haben, sind die Tabletts für den Transport des Wassers in die Kanalisation verantwortlich.

Gitter gleichzeitig entleeren, um unnötigen Schmutz zu vermeiden. Gitter für den Regenwasserbehälter schützen dieses Element vor dem Eindringen von Steinen und anderen dimensionalen Komponenten.

Werkzeuge für die Installation von Regenrinnen

Bei der Arbeit mit den oben genannten Produkten benötigen Sie:

  1. Schaufel, mit der wir Gräben schaffen werden,
  2. mehrere Eimer zum Transport von Sand,
  3. Betonmischer.

Während der Installation kann es nützlich sein:

  1. Bügelsäge,
  2. hammer,
  3. Sowie eine Handsäge oder ein Bulgare.

Wenn Sie beabsichtigen, Stahlbetontabletts zu verwenden, muss der Bulgare mit einer Diamantscheibe ausgestattet werden.

Ein weiteres Video zur Installation eines Regenbeckens

Installation der Sturmabtropfschale

Für die Selbstinstallation der Regenwasser-Kanalisation auf dem privaten Grundstück Ihres Hauses müssen Sie folgende Anweisungen befolgen:

Installation der ersten Kunststoffwanne auf einem Betonfundament in der Nähe der Bodenplatte

  • Zuallererst müssen mehrere Gräben, die für Schalen bestimmt sind, entsprechend dem Abwasserprojekt gegraben werden.
  • Storm Abwasser sollte mit einer bestimmten Steigung installiert werden.
  • In der Regel variiert er zwischen einem Meter und zehn Millimetern. Um geeignete Gräben auszuheben, müssen Sie den Boden vorbereiten.
  • Insbesondere um die Bodenschicht des Bodens zu verdichten. Dazu wird eine Sandschicht auf den Boden gelegt, die als eine Art Drainage dient.
  • Wenn Sie planen, Plastikschalen zu installieren, sollten Sie auch auf das Vorhandensein einer Betonbasis achten, deren Breite ungefähr zehn Zentimeter betragen sollte.
  • Experten empfehlen, hochwertigen Beton nicht nur zur Herstellung einer Basis zu verwenden, sondern auch die Wände des Grabens zu verstärken. Dies verhindert eine Verformung des Kunststoffs unter dem Bodendruck, der auf den Temperaturunterschied zurückzuführen ist. Dann wird ein Tablett in eine Schachtel mit "Beton" gelegt.
  • Um einen zusätzlichen Schutz zu bieten, ist es wünschenswert, die Rutsche der Schale mit einem geschlossenen Rost auszustatten. Es verhindert, dass überschüssiger Müll in das Abwassernetz gelangt. Der Ansaugrost sollte 3-5 Millimeter unter dem Bodenniveau liegen. Verbinden Sie die Tabletts miteinander auf Kosten bestimmter Rillen.
  • Um nicht mit dem Installationsschema zu verwechseln, gibt der Hersteller auf den Qualitätsbehältern die Richtung an, nach der das Wasser transportiert werden soll.
  • Um ein vollständiges Ergebnis zu erzielen, müssen die Fugen der Produkte mit einer hochwertigen Versiegelung behandelt werden. Dies wird sicherstellen, dass die Tabletts undurchdringlich sind. Hinsichtlich der Netze ist unabhängig von ihrer Art dieselbe Installation vorgesehen.

Korrekte Verbindung von Polymerbetonböden mit Dichtstoff

Finale Tipps

  1. Beginnen Sie die Installation ist notwendig mit der Vorbereitung einer Betonbasis und die Verbindung eines Kanals mit einem Wasserhahn an das Abwasserrohr. (Die Betonbasis sollte in der Größenordnung von 7-10 cm sein)
  2. Der erste Teil der Regenschale muss mit einem Endstopfen unter Verwendung eines Dichtmittels befestigt werden

Endkappe für Regenschale

Befestigen Sie die Wand der Sturmschale mit Betonmauerwerk

Mehrere Arten der Verbindung von Kunststoffschalen

Verbinden Sie die Regenwasserablaufschale durch einen Sandfang

Die erste Methode wird empfohlen, wenn Sie Sand in Ihrer Region haben. Ein Sandfang löst dieses Problem ohne Probleme und es ist äußerst selten, ihn zu reinigen.

Installation eines Tabletts durch einen Kanal mit einem Wasserhahn und einem Korb zum Sammeln eines Monsuns

Die zweite Art der Verbindung ist die einfachste und unmittelbar an das Abwasserrohr angeschlossen. Der Filter ist in diesem Fall nur ein kleiner Müllkorb - Sie müssen ihn öfter reinigen, aber die Zugänglichkeit ist um ein Vielfaches größer und einfacher.

Wie macht man das Entwässerungssystem unsichtbar?

Schlitzgitter zwischen Pflastersteinen - eine ideale Lösung für ein Landhaus

Slot-Gitter eine neue Lösung für Drainagesystem

In diesem Fall können Schlitzgitter verwendet werden. Die Bodenplatte muss jedoch in Richtung des Rostes schräg gestellt werden, so dass das Wasser normalerweise in die Tiefe abfließt. Die gleichen Fliesen liegen auf oder über dem Schlitzgitter auf dem Tablett.

Betonwannen für Regenwasserabwässer: Arten von Produkten, Empfehlungen für Herstellung und Installation

Für die Sammlung und Entfernung aus dem Gebiet von Wohn-, öffentlichen und industriellen Gebäuden Regen- oder Schmelzwasser, das über das nicht nur greifbare Unannehmlichkeiten Menschen bringt, sondern verursacht auch Pflanzungen Schaden, Schaden Im Hochbau, im Boden befand oder auf der Oberfläche, angeordnet, um das ganze System, die so genannten Sturm Kanalisation.

Wir werden seine Struktur und Komponenten analysieren und wir werden ausführlich auf ein so wichtiges Element der Konstruktion eingehen, wie Betonwannen für Regenwasserabwässer.

Das Gerät von Sturmabwasser

Regenwasserkanal oder livnevki als ihren Anruf angenommen ist eine Struktur, die aus Rinnen, Wasserentnahmestellen, Leitungen, Filter zum Zurückhalten Schutt, Schächte und der Speichertanks für Regenwasser, in einer einzigen Schaltung gesammelt.

Mit ihrer Hilfe ist es möglich, einige Strukturen zu schützen, die besonders anfällig für zerstörende Wirkung von Wasser oder Teilen davon sind, wie beispielsweise Fundament von Gebäuden und Sockeln. Die Hauptmerkmale des Systems und seiner einzelnen Elemente sind in SP 32.13330.2012 "Kanalisation" formuliert. Externe Netzwerke und Einrichtungen ".

Ein Beispiel für ein etabliertes Bewässerungssystem in einem suburbanen Gebiet ist auf dem Foto zu sehen:

Die Ansammlung von Wasser ist an den Orten organisiert, an denen die Tendenz zur größten Ansammlung besteht. Das erste Glied im Entwässerungssystem ist das Entwässerungssystem, das aus Rinnen besteht, die entlang der Fassade installiert sind; Trichter und Rohre für den Sedimentablauf; und Wasserempfänger, die unter den Abflussrohren, in der Nähe von Straßen, Gehwegen und Kraftfahrzeugen installiert sind.

Storm Abwasser kann von drei Arten sein:

  1. Öffnen. Ziemlich primitive Methode der Wasserentfernung. In der Regel auf privaten Grundstücken angeordnet. In einem solchen System wird Feuchtigkeit durch offene Gräben oder Böden entfernt. Meistens beinhaltet dieses System die Freisetzung von gesammeltem Wasser in den Boden oder, falls verfügbar, in ein Gewässer. Außerhalb der Stadt kann das aufgefangene Regenwasser auf diese Weise sicher entsorgt werden.
  1. Geschlossen. Diese Methode dient zur qualitativen Sammlung und Entsorgung von Wasser. Die Sedimente, die von den geschlossenen Wasserbehältern gesammelt werden, werden durch ein System unterirdischer Rohrleitungen abgeleitet. An den Stellen der Installation von Armaturen für die Revision des Rohrleitungssystems sind Inspektionsgruben angebracht.

Hinweis: Das im Speicher aufgefangene Wasser kann weiter genutzt werden. Natürlich ist die Vorrichtung eines solchen Modells arbeitsintensiver, da eine Ausgrabung erforderlich ist, jedoch ist es nicht notwendig, tiefe Verbindungen zu verlegen, da die Regenwasserkanalisation nur bei Plus-Temperaturen funktioniert.

  1. Gemischt. In diesem kombinierten System werden offene Behälter verwendet, um Wasser entlang von Straßen und Standorten abzuleiten, und einige der Elemente, die in einem offenen System verwendet werden, sind unterirdisch installiert.

Gemäß der Vorrichtung für das Sammeln von Wasser wird Sturmabwasser in Punkt und linear unterteilt. Im ersten Fall werden die Regenwasserbehälter nur unter den Abflussrohren installiert, während das lineare Modell das Dach, die Schienen und die Plattformen mit seinem Netz abdeckt.

Bei der Planung einer Kanalisation sollte berücksichtigt werden:

  • Durchschnittliche Niederschlagsmenge in der Region.
  • Der Bereich, in dem Sie Wasser entfernen möchten.
  • Eigenschaften des Bodens.
  • Unterirdische Kommunikation.

Das Abwassersystem besteht üblicherweise aus Abwasserrohren aus Polyvinylchlorid. Sie haben eine glatte Oberfläche und halten möglichen Stößen stand.

Durchmesser der verwendeten Produkte: 110... 200 mm. Bei der Installation von Rohrleitungen müssen Sie deren obligatorische Ausrichtung zum Lagertank berücksichtigen. Es kann bis zu 5 cm pro 1 laufenden Meter Rohre betragen.

Das Prinzip der Organisation von Entwässerungsleitungen ist dem eines häuslichen Abwasserkanals ähnlich.

Inspektionsschächte sind notwendig, um die gebildeten Verstopfungen beseitigen zu können.

Der Wassersammelbrunnen ist sowohl in einem geschlossenen als auch in einem gemischten Bewässerungssystem angeordnet und wird üblicherweise an der untersten Stelle installiert. Es ist für die Ansammlung und anschließende Verteilung oder Ableitung von Wasser ausgelegt. Das Volumen des Brunnens muss sicherstellen, dass die erforderliche Flüssigkeitsmenge erhalten wird.

Dieser Behälter kann aus verschiedenen Materialien bestehen:

  • Metallbehälter. Vergessen Sie bei der Installation nicht, außen und innen abzudichten.
  • Der Brunnen ist aus Kunststoff. Es hat ausgezeichnete Leistungsmerkmale und dient für eine lange Zeit.
  • Betonbehälter für Abwasser. Besonders beliebt bei den Geräteantrieben in Vorstadtgebieten sind Stahlbetonbrunnenringe. Solche Produkte sind aufgrund ihrer Leistungseigenschaften und ihres erschwinglichen Preises am optimalsten.

Hinweis: Der einzige Nachteil bei der Auswahl eines Designs kann als schwieriger Prozess der Lieferung und Installation von Ringen, verbunden mit ihrem Gewicht, angesehen werden. Um die Arbeit zu organisieren, müssen Sie eine spezielle Ausrüstung anziehen, zum Beispiel einen Manipulator. Bei weiterer Verwendung von Wasser muss der Brunnen einen Boden haben, für dessen Vorrichtung entweder fertige Strukturen verwendet werden oder das Betonkissen unabhängig gegossen wird.

Um mögliche Stürze und Verstopfungen des Brunnens zu vermeiden, wird von oben eine Abdeckung mit einer Luke eingebaut.

Die Schächte können aus verschiedenen Materialien bestehen. Zum Beispiel wird eine Kanalluke aus Beton für die Installation auf großen Kammern verwendet, Gusseisen wird an Orten mit hohen Lasten verwendet, und Kunststoff wird hauptsächlich in privaten Betrieben installiert.

Um Wasser zu sammeln, kann der Antrieb unabhängig hergestellt werden.

  • Zu diesem Zweck wird der Aushub der Form ausgegraben, dessen Boden gerammt wird.
  • Ein Sockel besteht aus Sand und Kies, der ebenfalls sorgfältig verdichtet wird.
  • Bei Bedarf wird der Boden betoniert.
  • Mounted Schalung zur Bildung der Innenwand des Tanks.
  • Installieren Sie die Rohre, um die Funktion des Systems zu gewährleisten.
  • Der Bewehrungskorb wird platziert.
  • Betonieren der Klärgrube erfolgt. Ein Lösungsbajonett wird verwendet, um Luft zu entfernen.
  • Nach 2-3 Tagen kann die Schalung entfernt werden.
  • Die Abdichtung der Wände des Lagertanks wird durchgeführt.
  • Das gusseiserne Gitter ist installiert.

Um Wasser in den Boden zu leiten, werden Entwässerungsvarianten von Brunnen mit Perforation installiert.

Zur Notiz: Bei der Planung eines Regenwassersystems sollte eine weitere Nutzung des gesammelten Wassers in Betracht gezogen werden. Wenn zum Beispiel eine Pumpe in einem Brunnen installiert ist, ist es möglich, das angesammelte Wasser zur Bewässerung zu verwenden. In Siedlungen und Industrieanlagen muss Wasser gereinigt werden, danach kann es für wirtschaftliche und industrielle Zwecke genutzt werden.

Behälter für das Sammeln von Wasser können aus verschiedenen Materialien bestehen:

  • Kunststoff. Solche Strukturelemente haben viele Vorteile: Sie haben ein geringes Gewicht, sind feuchtigkeits- und temperaturbeständig, langlebig und lassen sich leicht von Hand montieren.
  • Metall. Der Nachteil solcher Schalen kann ihre Korrosionsanfälligkeit sein, die durch Verwendung spezieller Formulierungen geschützt werden kann, sowie die Verwendung von Produkten aus rostfreiem Stahl.
  • Verbundwerkstoffe. Sie besitzen ausgezeichnete Festigkeitseigenschaften und sind widerstandsfähig gegen alle Arten von Stößen. Sie sind eine ausgezeichnete Variante für den Fang von Tabletts, wenn nicht für ihren hohen Preis.
  • Beton oder Stahlbeton. Tabletts aus diesem Material sind langlebig, resistent gegen aggressive Umgebungen, aber sie sind ziemlich anständig in Größe und Gewicht, weshalb es schwierig zu liefern und zu installieren ist.

Eine Vielzahl von Betonschalen sind Produkte aus Polymerbeton, bei deren Herstellung dem Beton Polymerharz zugesetzt wird.

Wichtig! In Abwesenheit von Wasserauffangwannen in der Nähe der Gebäude wird Wasser in den Boden neben dem Fundament absorbiert und wirkt dadurch destruktiv.

Um das in die Schalen eindringende Wasser zu filtern, Verletzungen auszuschließen und der Ästhetik eine Struktur und einen Bereich zu verleihen, werden Schutzgitter installiert. Sie bestehen hauptsächlich aus Metall (Aluminium, Stahl, Gusseisen), und auch für den Einbau an Orten, wo nur kleine Lasten möglich sind, können sie aus Kunststoff hergestellt werden.

Die Verwendung von Betonböden ist vor allem an schwer belasteten Stellen gerechtfertigt. Lassen Sie uns genauer betrachten, welche Arten von Produkten aus Betonprodukten hergestellt werden.

Arten von Betonschalen, ihre Parameter

Bei der Herstellung von Betonschalen werden durch GOST 21509-76 „Wannen aus Stahlbeton Bewässerungssystemen“, GOST 26.633-2015 „Beton hart und feinkörnig“, GOST 13015-2012 geführt „und Stahlbetonerzeugnisse für das Gebäude.“

Betonwannen für Abwasser können trapezförmig, "U" - oder "P" -förmig sein.

Tabletts sind für den Durchgang von Wasser durch Schwerkraft bestimmt. Sie können eine strukturelle Neigung haben oder ohne sie durchgeführt werden.

Basierend auf der Belastung, der Sturmwannen standhalten müssen, gibt es eine Trennung in folgende Gruppen:

  • A15 - werden für den Einbau auf Sportplätzen, Vororten, Gärten und Plätzen verwendet. Sie sind für eine Last von bis zu 1,5 Tonnen ausgelegt.
  • B125 - sind in Parkhäusern installiert. Dauerlast: bis zu 12 Tonnen.
  • C250 - Laden bis zu 25 Tonnen.
  • D400 - Laden Sie bis zu 40 Tonnen.
  • E600 - Laden Sie bis zu 60 Tonnen.
  • F900 - bis zu 90 Tonnen belastbar Solche Konstruktionen dürfen auch auf Flugplätzen und Liegeplätzen installiert werden.

Die Kapazität der Schalen hängt direkt von ihrer Größe ab. Dementsprechend sollte das Material erst nach dem Entwurf des Abwassersystems erworben werden.

Für Sturmabwasser werden Schalen mit Beton der folgenden Größen verwendet:

Typischerweise werden solche Teile zur Wasserentsorgung in einer Länge von 1000 mm hergestellt. Zur Befestigung der Gitter können Riegel oder Einsätze an den Fächern vorgesehen sein.

Um das Entwässerungssystem an das Abwassersystem anzuschließen, werden Modelle mit einem Endstopfen und einer Öffnung am Boden des Bodens verwendet.

Es wird empfohlen, die Trays über Sandfänger anzuschließen. An den Stellen ihrer Installation ist es notwendig, eine Luke zu schaffen, durch die Reinigung durchgeführt werden kann.

Das Schema der Wasserentsorgung mit einem Sandfang ist in der Abbildung gezeigt:

Wir geben einen ungefähren Preis für Schalen aus Beton:

  • 125x140x1000 mm: 500 Rubel.
  • 145x165x1000 mm (senkrechter Überlauf): 800 Rubel.
  • 190х230х1000 mm: 1450 reiben.
  • 290х230х1000 mm (senkrechter Überlauf): 2650 Rub.
  • 165х165х1000 mm (mit dem Gitter aus dem Roheisen): 4400 Rbl.
  • 330х290х1000 mm (mit Gitter und vertikaler Entladung): 9100 reiben.

Produktion von Betonböden

Betonböden in einem ausreichenden Bereich werden auf dem Markt präsentiert, jedoch können sie auf Wunsch selbst hergestellt werden.

Fabrikproduktion

Die Herstellung der Schalen in den Unternehmen wird auf Technologien des Vibrierens und der Vibrokompression durchgeführt.

Die zweite Option ist kostspieliger, aber die Eigenschaften der Produkte, die für Festigkeit und Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit und korrosiven Umgebungen erhalten werden, sind höher.

Technologie der Vibrationskompression von Betonböden:

  1. Eine Betonmischung wird aus Portlandzement der Klasse M400, Sand, feinem oder mittlerem Kies (im Verhältnis 1: 2: 4) unter Zugabe von Wasser hergestellt.
  2. Eine Lösung wird in die unter der Presse befindliche Form gegossen.
  3. Das Pressen von Produkten wird durchgeführt, wodurch überschüssige Feuchtigkeit und Luft aus dem Beton entfernt werden.

Die Verstärkung der Produkte erfolgt durch korrodierte Stahlstäbe und -drähte mit einem Querschnitt von 5-6 mm. In diesem Fall sollte die Dicke der Betonschicht zur eingebauten Bewehrung mindestens 15 mm betragen. Es ist auch möglich, die Schalen mit Glasfaser oder Polymerfasern zu verstärken.

Selbstgemachte Tabletts

Um Schalen mit eigenen Händen zu produzieren, müssen Sie eine "P" -förmige Form aus Sperrholz oder Brettern herstellen. Auf der Innenseite ist es besser, die Kunststofffolie zu verlegen, um die Demontage dieser Schalung zu erleichtern und die Oberfläche der Schale nicht zu beschädigen. Für das Formen von Produkten wird die Hälfte des Abwasserrohrs benötigt.

  • Die Betonmischung ist gemischt.
  • Zur Verstärkung wird Stahldraht mit einem Durchmesser von 5 mm oder Faser verwendet.
  • Die Lösung wird in die vorbereitete Form gegossen.
  • Eine Hälfte des Rohres wird von oben eingedrückt, wodurch eine Nut mit glatter Oberfläche für ungehinderte Wasserbewegung entsteht.
  • Einen Tag später kann die Konstruktion demontiert werden. Das Tablett ist für Stärke reserviert.

Beachten Sie! Es ist möglich, überschüssige Luft aus der Lösung zu entfernen (in Ermangelung eines tiefen Vibrators), indem man regelmäßig mit einer Bewehrungsstange klopft und spritzt.

Verlegung von Betonböden

Veranschaulicht den Prozess des Stapelns von Videoablagen in diesem Artikel:

Betrachten wir das klassische Schema der Installation von Betonrinnen.

Wenn Sie Factory Trays verwenden, wird eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation angezeigt:

  1. Der Graben wird in Übereinstimmung mit dem Projekt ausgegraben. Die Schnur wird gedehnt, um das Niveau der Verpackung zu fixieren.
  2. Ein Dämpfer wird vorbereitet: Auf einem verdichteten Boden wird ein Kissen aus Sand und Kies von 15 cm Höhe aufgestellt und manipuliert.
  3. Ein Betonboden wird gebildet - eine Lösung von Zement M400 wird mit einer Schicht von 15 cm gegossen.
  4. Auf der Frischbetonebene sind Trays installiert.

Wichtig! Bei der Verlegung von Böden ist eine Neigung für den Wasserabfluss vorzusehen.

  1. Die verbleibende Lücke zwischen dem installierten Boden und den Wänden des Aushubs wird ebenfalls in die Lösung gegossen.
  2. Die Fuge der Böden muss mit einer elastischen Versiegelung auf Acrylbasis behandelt werden. Die Unversehrtheit des Designs bietet auch Rillen, die an den Enden der Schalen verfügbar sind.
  1. Der letzte Schritt ist die Installation von Gittern.

Wenn eine Abdeckung neben der Betonplatte angebracht wird, sollte sie 3-5 mm über dem Regenmessgitter aufsteigen. Technologische Gelenke sind an der Kreuzung angeordnet.

Periodische Wartung ist erforderlich. Oberflächenstrukturen müssen von Ablagerungen gereinigt werden. Dazu können Sie, indem Sie alle Gitter öffnen, mit Hilfe einfacher Werkzeuge aufräumen oder Hochdruckgeräte verwenden, was technologisch ist.


Richtig konstruierte und installierte Regenwasserdrainage wird helfen, Schäden zu verhindern, die übermäßige Feuchtigkeit auf Gebäuden, angrenzenden Gebieten und Lebensbedingungen von Menschen ausüben. Stahlbeton-Entwässerungsrinnen sind ein wichtiger Teil der gesamten Kanalisation, und ihre Auswahl und Installation sollte mit größter Verantwortung durchgeführt werden.



Nächster Artikel
Wie man HDPE-Rohre mit Armaturen verbindet: beste Wege zur Selbstverbindung