Wartung und Reparatur von Wasserversorgungsnetzen und -strukturen


Wartung und Reparatur von Wasserversorgungsnetzen und -strukturen

Produktionsverwaltung "Mosvodoprovod" JSC "Mosvodokanal" bietet Dienstleistungen für die Reparatur von Wasserversorgungsnetzen und -einrichtungen.

Der Dienst wird auf der Grundlage eines schriftlichen Antrags in freier Form zur Verfügung gestellt, der die Art der Dienstleistung angibt, die dem Direktor der PO "Mosvodoprovod" Yakovlev Alexander Vasilyevich erforderlich ist.

Berufung kann gerichtet werden an:

  • Postsendung an die Adresse Mosvodokanal JSC: 105005, Moskau, Pleteshkovsky pro., 2;
  • per E-Mail an die Adresse: [email protected];
  • persönlich oder per Kurier an die "One-Stop" -Service von Mosvodokanal JSC: 105005, Moskau, Pleteshkovsky per., 3.

Montag - Donnerstag: 08.00 - 17.00 Uhr;

Freitag: 08.00 - 15.45 Uhr;

Technische Pause: 11.30 - 12.15 Uhr.

Instandhaltungsleistungen für Wasserversorgungsnetze, die nicht in der Bilanz von Mosvodokanal enthalten sind, werden vertraglich durch direkte Vereinbarungen mit der Firma Mosvodoprvod bereitgestellt.

Wartung und Reparatur von Kanalnetzen und -strukturen

JSC Mosvodokanal erbringt Dienstleistungen für die Wartung und Reparatur von Abwasserrohrleitungen und -konstruktionen sowohl für juristische Personen als auch für Einzelpersonen, um ihren normalen hydraulischen Betrieb sicherzustellen.

Bau von Häusern

Abwassersystem - eine der grundlegenden Engineering-Systeme in Mehrfamilien und in privaten Haushalten, nicht nur entworfen, um die sichere Nutzung der Vorteile der Zivilisation, von denen die wichtigsten zu Sanitäranlagen und moderne Technik gegeben ist, sondern auch ein Höchstmaß an Gesundheit Sicherheit. Doch sein störungsfreier Betrieb ist keine inhärente Eigenschaft jeden Kanalsystemes, sondern im Gegenteil, erfordert eine ständige Überwachung der Qualität ihrer Arbeit und erheblicher Anstrengungen auf dem effizienten und qualitativ hochwertigen Service, der dazu bestimmt ist funktionierendes Abwassersystem für die gesamte Lebensdauer optimal.

Inhalt

Regelmäßige Wartung der Kanalisation. Notwendigkeit oder zusätzliche Ausgaben?

Das Ziel der rechtzeitigen Instandhaltung der Kanalisation ist nicht nur der ununterbrochene Betrieb des Kanalisationsnetzes und die Verhinderung von Verstopfungen, sondern auch die absolute Vorsicht vor Situationen höherer Gewalt, bei denen der Durchbruch von Leitungsnetzen an erster Stelle steht.

Garantien, die eine rechtzeitige Wartung gewährleisten

Eigentümer von Privathäusern und Wohnungen, die regelmäßige Wartung von Abwassernetzen betreiben, erhalten folgende Garantien:

  • Unterbrechungsfreier Betrieb des Systems aufgrund der technischen Merkmale der Pipeline, ihres Durchsatzes und der erwarteten technischen Leistung der im Betrieb befindlichen Ausrüstung;
  • Minimierung der Wahrscheinlichkeit von Notfällen;
  • Aufgrund der Tatsache, dass die Beseitigung von Unfällen mit der nachfolgenden Wiederherstellung der Kanalisationsnetze viel teurer ist als die rechtzeitige vorbeugende Wartung, können umsichtige Meister beträchtliche Geldsummen sparen;
  • Rechtzeitige Information über den aktuellen Zustand der Kanalisationsnetze sowie die Notwendigkeit geplanter Aktivitäten und Wiederaufbauaktivitäten.

Ziele der Wartung. Diagnostische Maßnahmen

Der Hauptzweck des Notfalls oder der geplanten Wartung der Kanalisation ist die Reinigung der Rohre, die es ermöglicht, die Kapazität der Pipeline erheblich zu erhöhen, den Betrieb aller Elemente des Kanalisationsnetzes zu verbessern, ihre Lebensdauer zu verlängern und gleichzeitig ein optimales Funktionieren zu gewährleisten.

Es ist wichtig zu beachten, dass die notwendige Verbindung in der Wartung von Kanalisationsnetzen Diagnose ist, genannt "Pipeline-Inspektion". Dank dieser Veranstaltung erhält ein kompetenter Fachmann zuverlässige Informationen über die Notwendigkeit einer vorbeugenden Reinigung von Rohren oder die Beseitigung von Massenblockaden, die in naher Zukunft zu Notfällen führen können.

Zusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen fallen die folgenden Arten von Vorbeugungs- und Reparaturarbeiten in die Zuständigkeit von Spezialisten, die an der Wartung der Kanalisation beteiligt sind:

  • Inspektion des Abwassersystems, detaillierte Untersuchung des Zustandes der Pipeline, Erkennung verschiedener Ablagerungen an den Innenwänden von Rohren, angesammelter Schlamm und Hindernisse jeglicher Komplexität;
  • Reparaturarbeiten mit dem Zweck, Störungen im Betrieb von Kanalnetzen in Mehrfamilienhäusern sowie in Privateigentum zu beseitigen;
  • Eliminierung bestehender Lecks in Rohrleitungssystemen sowie Austausch der Pipeline;
  • Reinigung von Abwassersystemen und, falls erforderlich, Beseitigung von Verstopfungen;
  • Hydraulische Aktivitäten, deren Zweck die Prüfung der Kanalisation ist;
  • Reparaturarbeiten sowie Austausch von Hotel- und Schmutzwasserkomponenten;

Die wichtigsten Methoden zur Reinigung von Abwassersystemen

Unternehmen, die beruflich mit der Reinigung von Abwassersystemen befasst sind, verwenden im Rahmen ihrer Arbeit folgende Methoden:

  • Die mechanische Methode, deren Kern darin besteht, den angesammelten Schmutz und die daraus resultierenden Blockaden zu entfernen;
  • Das hydrodynamische Verfahren besteht darin, die entstandenen Verstopfungen mittels eines unter hohem Druck stehenden Wasserstrahls zu reinigen;
  • Thermische Methode, die die Verwendung von Wasser, das auf hohe Temperaturen erhitzt wird, und Dampf beinhaltet;
  • Chemische Reinigung, bei der chemische Reagenzien zum Einsatz kommen, die Blockaden in der Pipeline zerstören.

Die am häufigsten im professionellen Bereich sind mechanische und hydrodynamische Methoden. Sie ermöglichen die effektivste vorbeugende Wartung der Kanalisation.

  • Bei der maschinellen Reinigung wird der Einsatz von Spezialgeräten mit Düsen und Spiralen praktiziert. Wenn das Abwassersystem mit schwierig zu entfernenden Objekten übersät ist, ist die mechanische Reinigung die Technik der ersten Reihe, die es ermöglicht, Verstopfungen wirksam zu beseitigen. Die Anwendung dieser Methode wird häufig auch dann praktiziert, wenn es notwendig ist, die Abwasserrohre von kleinen Kies-, dichten Schlamm- und Sandablagerungen zu reinigen.
  • Während des hydrodynamischen Waschens wird auch eine spezielle Technik angewandt, die es ermöglicht, das Abwassernetz von Schlammablagerungen, verschiedenen Ablagerungen und anderen Fremdkörpern, die eine mögliche Ursache für Verstopfungen sein können, zu reinigen.

Integrierter Entwässerungsservice

Die Besitzer von Landhäusern, besonderes Augenmerk auf die Verbesserung der lokalen zahlen, gehen oft nicht ohne Anordnung von Regen-, der Hauptzweck es ist, die negativen Auswirkungen der übermäßigen Feuchtigkeit auf den Grundlagen der Konstruktion und Gartenbereich zu verhindern. Wie bei allen üblichen technischen Kommunikationen unterscheidet die Struktur des Kanalnetzes zwischen externer und interner Kanalisation.

Der Zweck der internen - die Verzögerung von Regen-und Schmelzwasser durch Regenwasser-Receiver und seine anschließende Entfernung zu den Strukturen der externen Kanalisation. Es benötigt praktisch keine spezielle Wartung. Für den effizientesten Betrieb ist es jedoch notwendig, Regenwasserbehälter und -rohre, die durch längeren Kontakt mit Feuchtigkeit korrodiert sind, rechtzeitig zu ersetzen.

Außen-Abwasserkanalisation ist nicht nur für die Aufnahme von Schmelzwasser bestimmt, sondern auch für die Reinigung von Sand und anderen Fremdstoffen, die oft die Ursache für Verstopfungen sind. In dieser Hinsicht ist es notwendig, den Abwasserkanal rechtzeitig von den Partikeln zu reinigen, die in ihn eingetreten sind.

Am Ende der Zeit hört das Abwassersystem auf, vollständig zu entwässern, was zu einer ständigen Ansammlung von Pfützen in der Gegend führt, die Gärten und Gemüsegärten überflutet und die grundlegenden Strukturen zerstört. In dieser Hinsicht ist es notwendig, kompetenten Service von Regenwasserkanälen durchzuführen, ohne auf den Moment zu warten, wenn das Abwassersystem völlig aufhört zu funktionieren.

Die Reihenfolge der vorbeugenden Maßnahmen für die Wartung von Regenwasser hängt von seinen typischen Merkmalen ab. Pflege von offenen Systemen nicht viel Schwierigkeiten macht Pose und kann Cheerleader durchgeführt werden, während das geschlossene System einer Pipeline unter der Erde gebaut, bestehend Reinigung, erfordert die Beteiligung eines Spezialisten, der Qualität vorbeugende Maßnahmen durchführen wird, hydrodynamischen Spülung Technik. Wenn die Prozessausrüstung in Rohrsystemen verwendet werden, deren Durchmesser 200 mm übersteigt, kann die Spülung unabhängig Haushaltswäsche verwendet werden, durchgeführt.

Verhinderung von Verstopfungen in Regenwasserkanälen

Um die Notwendigkeit zu minimieren, die Abwasserkanalisation zu reinigen und die entsprechenden Fachleute zu rufen, ist es im Laufe ihrer Anordnung notwendig, über ihre Konstruktionsmerkmale so nachzudenken, dass die Elemente des Abwassersystems zur Zurückhaltung von Fremdpartikeln beitragen und dadurch häufige Verstopfungen verhindern. Zu diesem Zweck werden spezielle Reinigungselemente wie Sandfang, Absorberblöcke, Absetzbecken etc. eingesetzt.

Wartung von autonomen Kanalisationssystemen

Die Entwicklung des Vorstadtbaus und die Popularisierung von Klärgruben und autonomen Kanalisationssystemen haben Hauseigentümer mit Problemen wie der Instandhaltung von autonomen Abwasserkanälen konfrontiert. Aufgrund der Tatsache, dass der Betrieb solcher Systeme vollständig automatisiert ist, benötigen die Abwassersysteme keine tägliche Wartung. Es ist jedoch vierteljährlich erforderlich, autonome Anlagen von den im Laufe ihres Betriebs angesammelten, zur Düngung von Rasen und Kulturpflanzen geeigneten Schlämmen zu säubern. Die Wartung des Abwassersystems umfasst auch das Waschen der Lufthebepumpen und das Entfernen von angesammeltem Schmutz, der nicht mit einem rostfreien Sieb recycelt werden kann. Es ist auch notwendig, den Luftfilter des Kompressors jedes Jahr zu ersetzen und die Kompressormembranen alle zwei Jahre zu wechseln.

Um Unfälle während des Betriebs eines autonomen Abwassersystems zu vermeiden, müssen außerdem einige Grundregeln beachtet werden, zum Beispiel:

  • Die einmalige Abgabe einer größeren Wassermenge als durch ein bestimmtes Modell einer autonomen Kläranlage verhindert wird;
  • Erledigen Sie die Einleitung zusammen mit Abwässern verschiedener giftiger Substanzen, zum Beispiel Antibiotika, Chlor, aktive Säuren. Dies kann zu einer Störung des im autonomen Abwassersystem festgestellten biochemischen Gleichgewichts führen.
  • Vermeiden Sie, unlösliche Suspensionen, Körperpflegeprodukte, Zigarettenstummel in die Kanalisation zu gelangen, die eine mögliche Ursache für Verstopfung sein können.

Die Wartung von Standard-Klärgruben wird auf ein jährliches Pumpen von Abflüssen und Schlamm reduziert, die während ihres Betriebs angesammelt wurden. Einige Modelle ermöglichen es, die Häufigkeit von Aufrufen der Abwasseranlage auf ein Minimum zu reduzieren, indem lebende Bakterien hinzugefügt werden, die biologische Abfälle verarbeiten können. Diese Methode ermöglicht das Auspumpen etwa alle 3-5 Jahre.

Kanalnetze und Grundregeln für ihren Betrieb

Das Abwassernetz wird als die Hauptkomponente des technischen Systems bezeichnet, das die Aufnahme und Ableitung von Abwasser zu den Behandlungsanlagen durchführt.

Schema der Kanalnetze zu Hause.

Die Abwassernetze werden verlegt und beruhen auf den Regeln und Methoden der Installation und des Betriebs. Nach den Methoden der Verlegung, sind die Kanalisationsnetze unterteilt in:

  • offen - die Rohre sind im Keller oder in Nebenräumen, Wänden, Decken befestigt;
  • versteckt - die Rohre werden in den unter dem Boden liegenden Böden in die Wanddose montiert.

Abwasser aus Privathäusern wird durch geschlossene Schwerkraftpipelines abgeleitet. Der Bereich des Netzwerks muss gerade verlegt werden. Um die Richtung der Verlegung des Netzes zu ändern, werden Armaturen verwendet. Diese Wasserrohre werden in den Kellern von Häusern mit gusseisernen Rohren verlegt.

Die Kanalisationsnetze befinden sich in den meisten Fällen am Hang der Siedlungs- und Industriegebiete. Aufgrund der Schwerkraft fließt das Abwasser spontan durch Rohre und Kanäle. Das interne Abwassersystem besteht aus: sanitären Einrichtungen, Abzweigrohren, Abwasserkanälen und Freisetzungen von Gebäuden. Externe Kanalisation ist:

Layout von Kanalluken.

  • Yard unterirdische Kanalisation Netzwerk von Rohren, die Industriewasser erhält;
  • ein unterirdisches Rohrleitungsnetz, das Abwasser von Gebäuden empfängt, die an die nächsten Blöcke angrenzen;
  • Sammler des Beckens, die auf dem Thalweg verlegt sind und Abwasser von mehreren Sammlern aufnehmen;
  • Der Hauptsammler, der das Abwasser aus mehreren Becken aufnimmt.

Der Betrieb von Kanalisationsnetzen kann als Versorgung mit zuverlässiger Wasserversorgung von Gebäuden und Entwässerung bezeichnet werden. Es sollte beachtet werden, dass diese beiden Prozesse ohne Probleme und Fehler ablaufen sollten. Um unangenehme Zwischenfälle mit Abwasser zu vermeiden, müssen bestimmte Regeln für die Wartung der Ausrüstung eingehalten werden: rechtzeitiges Reinigen von Rohren und Brunnen, Beseitigung von Unfällen und Beseitigung von unbeabsichtigten Verstopfungen. Es erfordert eine kontinuierliche Überwachung der Menge und Zusammensetzung des Abwassers und überwacht die Einhaltung der Regeln für die Nutzung von Abwassernetzen.

Regeln beim Betrieb eines Abwassernetzes

Wartung des Abwassernetzes

Die wichtigsten Regeln für die Pflege des Abwassernetzes bestehen aus:

Schema der Installation des Abwassersystems.

  • Überwachung des Zustandes und der Integrität des Netzes, der Geräte und Geräte darauf;
  • Beseitigung von Verstopfungen in Rohren;
  • Verhinderung von möglichen Absenkungen, Schäden an Rohren, Brunnen und Kammern mit anschließender Beseitigung;
  • vorbeugende, laufende und größere Reparaturen, Erneuerung von Rohrleitungen und Kanälen;
  • Überwachung der vertragsgemäßen Nutzung des Netzes und der Einrichtungen der Teilnehmer;
  • Aufsicht über den Aufbau des Netzes, die Rekrutierung neuer Linien;
  • Pflege von technischen und Buchhaltungsunterlagen;
  • Untersuchung der Funktionsweise des Netzwerks;
  • Entwicklungspläne für die Entwicklung des Netzwerks.

Der Betrieb von Kanalisationsnetzen umfasst Oberflächen- und Vollinspektionen von Brunnen, Rohren, Verbindungskammern, Notfallauslösungen. Externe Prüfungen werden mindestens einmal im Monat durchgeführt.

Spezialisierte Arbeiter umgehen jeden Standort, identifizieren Drawdowns, Blockaden. Die vollständigen Inspektionen finden alle sechs Monate statt, oft im Frühjahr und Herbst. Bei diesen Inspektionen wird besonderes Augenmerk auf den Schacht gerichtet. Gleichzeitig werden Inspektionsbohrungen mit besonderer Sorgfalt untersucht. Alle empfangenen Daten werden zur weiteren Reparatur und Fehlerbehebung gesammelt.

Senkrechte und gekreuzte Planung

Da das Entwässerungssystem einen Schwerkraftstrom hat und ein Schema von Kanalnetzwerken entwickelt, achten Sie auf die Entlastung und die Art des Bodens. Wenn möglich, sollten Kollektoren in derselben Tiefe angeordnet sein. Jeglicher universeller Rat zur Modellplanung kann nicht eingehalten werden, da alles vom Gelände abhängt. Daher schlage ich vor, mehrere Optionen in Übereinstimmung mit den gebräuchlichsten Arten von Reliefs zu prüfen: senkrecht und gekreuzt.

Bei einer senkrechten Verfolgung der Kollektoren sollte das Becken im rechten Winkel zum Wasserfluss stehen. Dies ist eine ideale Option für die Ableitung von atmosphärischem Niederschlag, da diese Art von Flüssigkeit nicht gereinigt werden muss. Eines der häufigsten Schemata ist gekreuzt. In diesem Schema sind zusätzliche Kollektoren senkrecht zur Strömung installiert, aber die Hauptsammler sind parallel zum Fluss. Es wird ein solches Modell zur Verfügung gestellt, dass ein Teil des Territoriums dem Reservoir ausweicht. Bei der Wahl dieser Option geht es vor allem darum, die Regeln der Wasserreinigung zu studieren.

Im Wesentlichen werden Abwassernetze verwendet, um solches Wasser wie Haushalts-, Regenwasser- und Industrieabwässer umzulenken. Fragen zum Abstieg dieser Gewässer sollten berücksichtigt werden, wobei die Regeln für das Kanalisationsnetz, die kommunale Abwasserentsorgung und die örtlichen Sanitätsbehörden zugrunde gelegt werden. Die Annahme von Industrieabwässern in die Kanalisation der Stadt erfolgt gemäß den Anforderungen, die "Regeln für die Aufnahme von Industrieabwässern in die Kanalisation von bevölkerten Gebieten" vorsehen.

Abwasser und die Kriterien für ihre Aufnahme

Während des Betriebs sollten Abwasserabfälle nicht:

Schema der Kanalisation in einem privaten Haus.

  • enthalten eine Beimischung oder Substanz, die die Rohre verstopft, die auf ihren Boden oder Wänden abgelagert sind;
  • Förderung der Korrosionsentwicklung von Rohrmaterialien und Elementen des Abwassersystems;
  • Verunreinigungen von Benzin, Öl und anderen brennbaren oder gasförmigen Stoffen enthalten;
  • um die Abwasserbehandlung zu verhindern;
  • die Temperatur von 40 ° C überschreiten.

Das System, das den Ablauf des Produktionswassers durchführt, muss mit Durchflussmessern und Vorrichtungen zum Zählen der Abwassermenge ausgestattet sein. Jedes Unternehmen muss einen autonomen Abfluss haben. Bei der Verbindung der Unternehmen mit den Kanalisationsnetzen werden Kontrollbrunnen installiert (außerhalb des Betriebsgebiets). Es gibt Fälle von Schwankungen in der Quantität und der Konsistenz von Abwasser zu verschiedenen Tageszeiten oder sogar Salven von Wasser mit einer starken Konzentration. In diesem Fall ist es notwendig, einen Reservoir-Averager zu installieren, der die Gleichmäßigkeit des Abstiegs gewährleistet.

Industrieabfälle, die Stoffe enthalten, die nicht in kommunalen Kläranlagen entfernt werden, sollten einer örtlichen Reinigung unterzogen werden. Solche Abfälle werden gereinigt, bis sie die festgelegten Regeln für den Schutz von Oberflächengewässern vor der Verschmutzung durch Abwasser, den Netzbetrieb, erfüllen.

Der Netzbetriebsdienst prüft, ob die Regeln und Vorschriften eingehalten werden, nämlich:

  • führt quantitative und qualitative Buchführung von Netzwerkgeräten (Bestandsaufnahme und Zertifizierung von Einrichtungen) durch;
  • organisiert die Arbeit des Dispatcherbüros, das rund um die Uhr die Überwachung des Netzbetriebs übernimmt;
  • führt technische Inspektionen von Netzen durch, führt Strom- und Kapitalreparaturen mit Beseitigung der Unfallfolgen durch;
  • führt die Sammlung, Speicherung und Systematisierung von Informationen über alle Ausfälle und Unfälle durch;
  • bewertet und überwacht Zuverlässigkeitsindikatoren.

Abschließend möchte ich die Grundregeln für den optimalen Betrieb von Abwassernetzen hervorheben:

  1. Überlasten Sie nicht das gesamte Netzwerk und die einzelnen Einrichtungen.
  2. Beobachten Sie die Konzentration von toxischen Substanzen, die einlaufendes Abwasser enthalten, da die Konzentration solcher Substanzen, die über der Norm liegen, Reinigungseinrichtungen außer Kraft setzen kann.
  3. Verfolgen von Frühjahrs- und Herbstfluten, die zu Überschwemmungen von Bauwerken führen können.
  4. Implementieren Sie die Regeln für den Betrieb von Strukturen.
  5. Pünktlich, überprüfen Sie die Ausrüstung und führen Sie Reparaturen (wie notwendig) durch.

Gemäß den obigen Regeln werden Kanalnetze lange Zeit mit einer minimalen Anzahl von Ausfällen und Fehlern bestehen.

Kanalreinigung in Moskau

In Wohn- und Gewerbeimmobilien, in denen sich Menschen aufhalten, gibt es ein obligatorisches Abwassersystem. Es dient zur effektiven Entsorgung von Abwasser. Während des Betriebs können verschiedene Probleme auftreten: vom Durchbruch bis zum Verstopfen. Versuchen Sie in keinem Fall, das Problem selbst zu lösen oder zu ignorieren. Es wäre viel vernünftiger, unsere Firma zu kontaktieren. Wir arbeiten 24 Stunden am Tag und werden Ihnen immer schnell helfen. Denken Sie daran, dass das Ignorieren des Abwassers zu einer Verletzung der hygienischen und hygienischen Standards im Raum und verschiedenen Unfällen (Durchbruch, Überschwemmung der Nachbarn, technologische Unfälle) führen kann. Experten empfehlen, mindestens einmal pro Jahr eine vorbeugende Abwasserreinigung durchzuführen, um eine Notfallsituation in Ihrer Einrichtung zu vermeiden.

Wohnungen, Privathäuser, Cottages

HOA, HBC und Managing Companies

Pflanzen und Unternehmen

Wir machen eine Abwasserreinigung mit einer Garantie der Beseitigung von Verstopfungen!

Ursachen für Verstopfungen können sehr unterschiedlich sein. Am häufigsten ist industrielle Blockierung. Es tritt auf, wenn das Abwassersystem lange Zeit betrieben wird, ohne vorbeugende Arbeiten auszuführen. Um ein ähnliches Problem zu vermeiden, hilft eine regelmäßige Reinigung des Abwassersystems. Außerdem tritt häufig eine mechanische Verstopfung auf. Der Hauptgrund für sein Erscheinen ist die Nichtbeachtung der Regeln für den Betrieb der Kanalisation (persönliche Hygieneprodukte, große Gegenstände, Teile der Sanitärkeramik, installierte Geräte). In diesem Fall extrahieren Experten die Ursache der Verstopfung aus dem Abwassersystem. Eine seltenere Art der Verstopfung ist technologisch. Es entsteht durch falsches Verlegen der Rohre, falsche Ausführung der Geräte, Verwendung minderwertiger Materialien und Absenkung der Kanalisation.

Vor den Arbeiten zur Reinigung der Kanalisation führen unsere Spezialisten zunächst eine Diagnose durch (teilweise unter Verwendung spezieller Videogeräte). Dann wird die Ursache der Verstopfung festgestellt und die optimalste Methode ihrer Beseitigung gewählt. Bis heute verwenden wir die folgenden wirksamen Technologien: hydrodynamische, mechanische, pneumatische und chemische. Für die Arbeit verwenden wir die modernste Ausrüstung von führenden Herstellern. Bei unserer Arbeit gibt es keine Kleinigkeiten, deshalb berücksichtigen wir absolut alles: die Art der Rohre, das Material der Pfeife, ihr Alter, den aktuellen Zustand, die Komplexität der Verstopfung. Alle Arbeiten werden nicht nur schnell, sondern auch unter strikter Einhaltung der richtigen Technologie und Spezialausrüstung durchgeführt.

Wartung von Kanalisationsnetzen von Wasserversorgern und Industrieunternehmen

Für alle Organisationen, die mit dem Betrieb von Kanalisations- und Abwassersystemen zu tun haben, besteht ein dringender Bedarf in einem ständigen Kampf mit der Reduzierung der Kapazität von Pipelines und dem Auftreten von Blockaden. Jetzt werden die "altmodischen" Methoden durch moderne Technologien zur Wartung von Abwassernetzen ersetzt, die die Wahrscheinlichkeit von Notfällen drastisch reduzieren können.

Vodokanals und ihre Abonnenten

Vielleicht gibt es keine Organisationen, die sich mehr für den idealen Zustand von Abwasser- und Abwassersystemen interessieren als städtische Wasserversorgungsunternehmen. Im Bereich ihrer Verantwortung liegen Wohnquartiere mit ihrer Sozial- und Handels- und Erholungsinfrastruktur sowie Industriezonen mit Dutzenden und Hunderten von Unternehmen. Und für jede Einrichtung, die an kommunale Netze angeschlossen ist, kann jede Notfallsituation zu ernsthaften Problemen und mehreren Millionen Verlust führen.

In der Zwischenzeit steigt die Komplexität der Aufgabe, die Sanitär- und Sanitärsysteme in einem effizienten Zustand zu halten, proportional zu ihrem Umfang und ihrem Abflussvolumen. Zum Beispiel bietet SUE Vodokanal aus St. Petersburg Trinkwasser- und Sanitärversorgung für 5 Millionen Menschen sowie Zehntausende von Unternehmen und Organisationen der nördlichen Hauptstadt. Auf der Waage des Wasserkanals gibt es mehr als 8000 km Kanalisationsnetze, die die Strecke von St. Petersburg nach Tokio, New York oder Hongkong überschreiten.

Bei Mehrfamilienhäusern, großen Büro- und Einkaufszentren beträgt die tägliche Abwassermenge Dutzende Kubikmeter. Für Unternehmen der Lebensmittelindustrie geht das Konto bereits auf Hunderte und Tausende Kubikmeter pro Tag. Zum Beispiel, im Prozess der Verarbeitung einer Tonne Milch, 5 Cu. m Abwasser, für eine Tonne Fleisch erhöht sich die Menge des ausgetragenen Abwassers auf 7 Kubikmeter. m.

Vertreter der Wasserversorgungsunternehmen behaupten, dass das Niveau der Disziplin von Unternehmen in der Verwendung der Kanalisation ziemlich niedrig ist, und dass Verletzungen eines Teilnehmers Probleme für alle Benutzer nicht verursachen, ist es notwendig, mehrere "Verteidigungslinien" zu errichten.

Eine der häufigsten Ursachen für schwerwiegende Verstopfungen sind grobe Fehler bei der Planung und Installation von Entwässerungs- und Abwassersystemen. Selbst auf großen Objekten mit großen Abflussmengen aus Gründen der Wirtschaftlichkeit verwenden Konstrukteure manchmal Rohre mit kleinerem Querschnitt. Darüber hinaus beachten die Bauunternehmen nicht immer die notwendigen Abweichungen, ordnen keine Inspektionsluken usw. an. In der Lebensmittelindustrie werden manchmal keine Fettabscheider installiert, mit deren Hilfe eine primäre Reinigung von "gefeuerten" Abwässern durchgeführt wird, die insbesondere für Rohre gefährlich sind.

All diese Mängel versuchen vodokalyy schon im Stadium der Prüfung der Anwendung vom potentiellen Abonnenten zu identifizieren. Insbesondere wird die Übereinstimmung des Wasserablaufsystems mit der Korrektheit seiner Installation überprüft - zu diesem Zweck wurde in den letzten Jahren zunehmend eine Videoinspektion eingesetzt. Bei gravierenden Abweichungen von den anerkannten Regeln kann die Verbindung verweigert werden.

Die zweite "Verteidigungslinie" von Abwassersystemen von verantwortungslosen Nutzern ist die Analyse von Abwasserproben auf das Vorhandensein von verbotenen Substanzen, die Pipelines beschädigen oder Verstopfungen verursachen können. Als Vertreter Wasserkanäle, die Entladung in das zentrale Abwasserentsorgungssystem ist verboten Abfall Lebensmittel- und Pharmaindustrie, Erdölprodukte, Schmiermittel und Beschichtungsstoffe, Säuren und Laugen, die festen organischen und anorganische Substanzen und etc.3 „Bis heute zeigt an, Ergebnisse der Kontrolle von Abwasserproben, die in das Abwassersystem eingeleitet werden, haben nur ungefähr 3% der Teilnehmer keinen Überschuß über kontrollierte Substanzen, Olga Rublevskaya, stellvertretende Direktorin der Abteilung "Engineering und Innovation Center" von SUE "Vodokanal von St. Petersburg".

Darüber hinaus ist es Aufgabe der Teilnehmer, die Kommunikation in einem effizienten Zustand zu halten. Wenn aus irgendeinem Grund die Strömungsgeschwindigkeit in den Abwasserrohrleitungen abnimmt, beginnen Schwebstoffe am Boden des Rohres eine dichte Sedimentschicht zu bilden. Dadurch wird der Selbstreinigungsprozess gestört, die Verschlammung und Überwucherung von Kanalnetzen beschleunigt. Der Durchsatz von Rohrleitungen sinkt - bis zum vollständigen Stillstand der Strömung. Der ausgetragene Fettschlamm, feste und faserige Materialien verschlimmern die Situation. Aus diesem Grund sollten die Unternehmen eine vorbeugende Reinigung aller in ihren Bilanzen enthaltenen Kanalnetze durchführen. Wenn die Verstopfung der internen Kanalisation das Funktionieren der Stadtautobahnen bedroht, beseitigen die Rettungsdienste des Wasserkanals Mängel auf Kosten des Teilnehmers aus eigenen Mitteln.

Saubere Technologie

Was auch immer die Beziehung zwischen den Wasserversorgern und ihren Abonnenten sein mag, beide brauchen effektive Möglichkeiten, die in ihrem Verantwortungsbereich liegenden Netzwerke zu reinigen.

In Wohn- und Bürogebäuden, kleinen Industriebetrieben für die Installation eines Abwassersystems werden üblicherweise Rohrleitungen mit einem Durchmesser von 100-200 mm verwendet. Für Viertel- und Backbone-Stadtnetze ist der Spread um ein Vielfaches größer. Also, im SUE "Vodokanal von St. Petersburg" Durchmesser von Rohren variieren von 100 mm bis 1500 mm und mehr. Darüber hinaus machen Rohrleitungen bis zu 500 mm 79% der Gesamtlänge der Netze aus. Ein städtisches Abwassersystem in Moskau besteht aus Pipelines, Kanälen und Kollektoren mit einem Durchmesser von 125 mm bis 4,5 m.4 Diese Vielfalt an Durchmessern der verwendeten Pipelines legt nahe, dass es keine universellen technischen Lösungen für eine effektive Reinigung geben kann.

Fachleute weisen darauf hin, dass die Geräte, die nach dem Prinzip der mechanischen Reinigung arbeiten, für Industriebetriebe und Wasserkanäle am besten zugänglich sind. Der Arbeitsteil der Vorrichtung dieser Art besteht aus einer rotierenden Spirale, die mit einem Reinigungskopf ausgestattet ist, der das Faulen durchbricht, feste Ablagerungen löst und dadurch die Durchgängigkeit der Rohrleitung wiederherstellt. In der Tat ist dies ein verbessertes Installationskabel. Der eingebaute Benzin- oder Elektroantrieb ermöglicht hohe Spiraldrehzahlen, wodurch die Reinigung effizienter wird. Das Kabel kann zu einem geschlossenen Trommelmantel geklappt oder von den Sektionen auf die gewünschte Länge verlängert werden. Solche Maschinen können mit Pipelines mit einem Durchmesser von 40-250 mm arbeiten und haben eine "Schadensspanne" von bis zu 90 Metern.

"Jedes Problem mit dem Abwassersystem kann zu großen Verlusten für die Unternehmen führen. Daher, ohne ihre eigene Flotte von Reinigungsgeräten für Rohre mit unterschiedlichen Querschnitten, können sie nicht - Anton Shramko, Verkaufsleiter, ITC. - Wenn es darum geht, die Steigrohre, Verteiler und Rohrleitungen in großem Umfang zu reinigen, wird empfohlen, Schnittmodelle zu verwenden. Zum Beispiel, reinigt die Maschine RIDGID K-1500, die Rohre und Abwassersysteme mit einem Durchmesser von 50 mm bis 250 mm in Längen bis zu 90 m. Unserer Erfahrung nach ist eine solche Lösung nicht nur für die Industrie, sondern auch das Servicebüro der Stadt U-Bahnen, HOA, und Wasserversorgung. "

Neben mechanischen Methoden wird oft eine relativ junge Technologie der hydrodynamischen Reinigung eingesetzt. Wie sein Name andeutet, basiert sein Prinzip auf der Wirkung von Wasserstrahlen unter hohem Druck auf Ablagerungen im Tubullumen.

Bereits im Jahr 2007, den Kauf von Wasserversorgern Kurgan und Rostov-on-Don hydrodynamischen Maschinen Import war ein Meilenstein und ein Grund für Neid von Kollegen aus den benachbarten Gebieten, in denen eine solche Technik könnte nur mechtat.5 Aber in den letzten Jahren, städtische Wasserversorgung eine der wichtigsten Abnehmer solcher Einheiten geworden sind.

„Um die geplanten umfassenden Abwasserbehandlungsnetze von St. Petersburg GUP durchführt“ Vodokanal „verwendet hydrodynamischen Geräte mit hohen kanalopromyvnymi Düsen auf der Basis von Scania-Fahrzeugen (50 Autos) und kanalopromyvochnye Maschinen auf Basis von KAMAZ-Chassis. Alle gebrauchten Maschinen sind kombiniert, sie kombinieren die Funktionen der Waschmaschine und der Vakuumeinheit und ermöglichen das vollständige Waschen in einem Arbeitszyklus, Olga Rublevskaya (Staatliches Einheitsunternehmen "Vodokanal von St. Petersburg"). "Zusätzlich zu unserem eigenen Fuhrpark nutzen wir auch den Service von ZAO VK Service, der 41 Scania Autos mit hydrodynamischen Einrichtungen, 12 mobile Videodiagnostiklabore, 12 mobile Vorbereitungskomplexe hat."

Olga Rublevskaya (Staatliches Einheitsunternehmen "Vodokanal von St. Petersburg") stellt fest, dass im Jahr 2012 die Reinigung von 826 km Kanalisationsnetz durchgeführt wurde, im Jahr 2013 - 1023 km. Im Jahr 2014 ist geplant, eine hydrodynamische Spülung im Umfang von 1.434 km durchzuführen. Das heißt, in den letzten Jahren nimmt der Aufwand für das Waschen der Netze ständig zu, was es ermöglicht, den Betrieb der Netze während der Hochwasserperiode im normalen Modus zu gewährleisten und die Anzahl der Verstopfungen zu reduzieren.

"Die hydrodynamische Reinigung hilft, eine effektive Freisetzung des Lumens von Pipelines aus allen Ablagerungen zu erreichen und präventive Wartung viel seltener durchzuführen, zum Beispiel einmal pro Jahr", sagt Anton Shramko, Verkaufsleiter, ITC. - Entscheidend für viele Anwender ist die Kompaktheit der Geräte, da nicht überall physikalisch Reinigungskomplexe auf LKW-Fahrgestellen eingesetzt werden können. Aus unserer Erfahrung kaufen Wasserwerke und Industrieunternehmen oft RIDGID KJ3100 - diese tragbare hydrodynamische Maschine für Rohre mit einem Durchmesser von 50-250 mm ergibt einen Betriebsdruck von 205 bar. Das Gewicht des Bausatzes beträgt nur 125 kg, und dank der schmalen Basis des Gerätes kann es in Räumlichkeiten für die Reinigung von lokalen Netzwerken von Wohn- und Bürogebäuden verwendet werden. "

Alexei Sychev, Vertriebsingenieur der russischen Abteilung von RIDGID, Der weltweit führende Hersteller von professionellen Werkzeugen für die Bauindustrie, den Sanitärbereich und die Industrie stellt fest, dass nur ein Bediener mit spezieller Ausbildung eine hydrodynamische Reinigungsmaschine korrekt und sicher bedienen kann. Deshalb kaufen Industrieunternehmen, in deren Personal gewöhnliche Klempner zusammengesetzt sind, in der Regel Trommel- und Profilreinigungsmaschinen für die sofortige Entfernung von Verstopfungen. Für die routinemäßige vorbeugende Wartung in Pipelines mit großem Durchmesser bevorzugen viele Organisationen spezialisierte Serviceunternehmen mit einer eigenen Flotte moderner hydrodynamischer Maschinen.

Visuelle Kontrolle versteckter Probleme

Eine wichtige Voraussetzung für den unfallfreien Betrieb von Kanalnetzen ist der rechtzeitige Erhalt von Informationen über ihren technischen Zustand. In den letzten Jahrzehnten wurde dies durch die Verbreitung einer Methode wie der Videodiagnose möglich. Basierend auf den Informationen, die während der Inspektion des Lumens von Rohren und Kollektoren erhalten werden, ist es möglich, Unfälle zu vermeiden, Reparaturarbeiten zu planen, die Abnahme von konstruierten und reparierten Netzen durchzuführen.

"SUE" Vodokanal von St. Petersburg "führt notwendigerweise Videodiagnose vor und nach dem Waschen der Kanalnetze während geplanter und Notarbeiten durch, - sagt Natalia Ipatova, Leiterin der Abteilung für Information und Öffentlichkeitsarbeit von SUE "Vodokanal von St. Petersburg". "So erhalten unsere Dienstleistungen zuverlässige Informationen über den inneren Zustand der Pipelines, wodurch die Kosten für die Wartung der Kanalisation erheblich gesenkt werden können. Die Diagnose des Status von Netzwerken ermöglicht es, in Echtzeit eine Karte von Rohrleitungsdefekten für weitere Reparaturen zu erstellen oder die Qualität der ausgeführten Arbeiten zu überprüfen. "

In den letzten Jahren fordern städtische Wasserversorgungsunternehmen zunehmend eine Videodiagnose von Kanalisationsnetzen von Industrie-, Gewerbe- und Wohnobjekten, bevor sie miteinander verbunden werden. Darüber hinaus werden im Fall von kontroversen Situationen zwischen Abonnenten und Wasserunternehmen, die möglicherweise vor dem Prozess stattfinden, Videobänder, die während der Inspektion von Pipelines erhalten werden, häufig verwendet, um die Wahrheit zu ermitteln.

"Zur Inspektion von Rohrleitungen mit einem Durchmesser von bis zu 300 mm werden Push-Geräte verwendet, bestehend aus einem Videokopf auf einem flexiblen Kabel und einem Bildschirm in den Händen des Bedieners. Die Grundvoraussetzungen für sie sind hohe Zuverlässigkeit und mechanische Festigkeit, gute Manövrierbarkeit (die Fähigkeit, rechte Winkel zu passieren) und stabile Bildqualität unter allen Betriebsbedingungen. Moderne Modelle können ein informativeres hochauflösendes Farbbild erhalten, sagt Andrey Makarov, Direktor der russischen Abteilung von RIDGID. - Für Vodokanalov und andere Organisationen ist es wichtig, nicht nur einen Defekt in der Rohrleitung zu erkennen, sondern auch die genaue Lage der fehlerhaften Stelle im Gelände zu bestimmen. In solchen Fällen ist die Verwendung eines Videokopfes mit eingebautem Sender gerechtfertigt. Mit einem Routenfinder (zum Beispiel SeekTech SR-20) kann der Bediener auf der Oberfläche alle Bewegungen des Geräts durch das Kanalnetz verfolgen. "

Anton Shramko (ITK) Es lenkt die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass die Wasserkanäle und industrielle Nachfrage nach solchen Inspektionssystem als SeeSnake Plus, die mit Rohren von 50 bis 300 mm arbeiten und haben eine Reichweite von bis zu 99 m. Der Videokopf vom starken Edelstahl-Gehäusen geschützt sind, hält Tauchen bis zu einer Tiefe von 100 Metern. Dank kratzfester Saphirlinse und LED-Hintergrundbeleuchtung mit einstellbarer Helligkeit liefert das Gerät auch unter widrigsten Bedingungen ein klares Bild. Für die Prüfung der Hauptrohrleitungen und Kanalisationen weitgehend Robotersysteme auf Räder oder Raupenselbstfahrende Plattform verwendet, die durch Kabel mit Fernbedienung durch den Bediener gesteuert. Der Ausrüstungssatz umfasst den Arbeitsplatz des Bedieners, eine Trommel für das Versorgungskabel und einen Kran und wird oft auf dem Fahrgestell eines Minibusses oder eines Lastkraftwagens geliefert.

Generell ist die Nachfrage nach modernen Reinigungs- und Videodiagnosegeräten bei Industrieunternehmen und Wasserversorgern in den letzten Jahren stetig gestiegen. Die professionelle Ausrüstung erlaubt es, viele alte Probleme von Kanalnetzen auf einem neuen Niveau zu lösen und beträchtliche Mittel zu sparen.

Wartung von Abwassersystemen

Reparatur und Wartung von Abwassersystemen

Für den ordnungsgemäßen Betrieb des zentralen oder privaten Abwassersammlers ist eine regelmäßige Wartung des Abwassersystems erforderlich. Dieser Prozess umfasst eine Reihe von Maßnahmen (fortlaufende und größere Reparaturen sowie Wartung), die darauf abzielen, die Probleme der Kommunikation, ihrer Beseitigung und der Verhinderung möglicher Ausfälle von Entwässerungsnetzen zu identifizieren. Während der Aufrechterhaltung der Kommunikation werden mehrere solcher Handlungen durchgeführt:

  • Sichtprüfung der Pipeline und aller angrenzenden Revisions-, Überlauf-, Dreh- und anderen Bohrungen;
  • Regelmäßige Reinigung von Abwasserrohren sowie Reinigung und Reinigung von Klärgruben (wenn es darum geht, das Reinigungssystem eines privaten Grundstücks zu warten);
  • Überprüfen von Kanalnetzen auf ihren effizienten Betrieb;
  • Reinigung des zentralen Steigrohrs in Mehrfamilienhäusern in Übereinstimmung mit dem festgelegten Zeitplan;
  • Laufende oder Kapitalreparaturen der Kanalisation in industriellen oder öffentlichen Einrichtungen;
  • Waschen und Reinigen der Pipeline in Notsituationen;
  • Kanalsammler auf Undichtigkeiten prüfen;

Wichtig: Alle Arbeiten an der Wartung von Abwassernetzen sollten nur von Fachleuten durchgeführt werden.

Auswirkungen von Abwasser

Für den ordnungsgemäßen Betrieb des zentralen oder privaten Abwassersammlers regelmäßige Wartung der Kanalisation

Abwasserkanäle sind eine aggressive Umgebung, in der Mikroorganismen und pathogene Bakterien leben und brüten. Fäkale Masse im Gegensatz zu reinem Wasser fahren durch die Wasserversorgung, wird zu einer zyklischen Bewegung der Rohre geneigt ist, und Mittel an den Innenwänden des Sammelbehälters periodisch abgeschieden, ein günstiges Umfeld für Metallkorrosion bilden. Aus diesem Grund werden für die Entwässerung häufiger Stahlbetonrohre oder Rohre aus Kunststoff verwendet. Diese Arten von Materialien brauchen auch keine Pflege und regelmäßige Wartung.

Gemäß den SNIP-Vorschriften muss die Wartung von Abwassersystemen daher notwendigerweise die laufende Reparatur des Abwasserkanals umfassen. Das Verfahren wird einmal jährlich durchgeführt. Während der Reparatur führen Spezialisten eine Reihe solcher Aktionen durch:

  • Austausch von abgenutzten Luken auf Schächten (untere und obere Luken);
  • Ersetzen von verschlissenen Klammern in einem Stahlbetonkollektor oder Einsetzen von zusätzlichen, falls erforderlich;
  • Restaurierung von abgenutzten Sturmschalen und Kehlen von Inspektions- / Lagerbrunnen;
  • Austausch abgenutzter Dichtungen im System.

Solche Maßnahmen können schwerwiegende Schäden am System verhindern.

Überholung

Abwasserdienstleistungen umfassen die Überholung des Reservoirs

Abwasserdienstleistungen umfassen die Überholung der Kanalisation. Diese Maßnahmen werden alle zwei Jahre durchgeführt und sind mit einer vorübergehenden Stilllegung der Kanalisation verbunden. Bei größeren Reparaturen werden folgende Aktionen ausgeführt:

  • Remontage von Brunnen von Kanalnetzen;
  • Austausch von abgenutzten Abschnitten der Rohrleitung;
  • Austausch von Ausgangs- und Eingangsverteilerrohren;
  • Aktualisierung und Neuinstallation aller Ventile;
  • Reinigung und Reinigung von Lagertanks mit Kontrolle auf Lecks;
  • Inspektion und Demontage von Pumpenausrüstung zum Ersetzen abgenutzter Laufradelemente;
  • Austausch von Filterelementen im Abwassersystem;
  • Update von Bakterien in privaten Klärgruben.

Wichtig: Viele der oben genannten Punkte sollten auf private Abwassersysteme angewendet werden.

Reservoir Wartung

Unter der Wartung von Abwassernetzen versteht man in der Regel die Reinigung der Rohrleitung bei Verstopfungen und Verstopfungen im Stauraum

Unter der Instandhaltung von Kanalnetzen versteht man in der Regel die Reinigung der Rohrleitung bei Verstopfungen und Verstopfungen im Stauraum. Dafür werden drei Hauptmethoden verwendet:

  • Wartung der Kanalisation durch mechanische Methode. Am häufigsten verwendet in Fällen von Staus in der Kanalisation eines Wohnhauses. Verwenden Sie zur mechanischen Reinigung von Rohren ein spezielles Stahlkabel mit einer Spitze in Form einer Bürste. Ein langsames Vorschieben des Werkzeugs in die Rohrleitung ermöglicht es, die Verstopfungsstelle zu erreichen und zu entfernen. Außerdem ist es möglich, die Wände der Rohrleitung von Fäkal- und Fettablagerungen zu reinigen, was sich vorteilhaft auf den Betrieb des gesamten Systems in der Wohnung und im Haus auswirkt.
  • Hydrodynamische Methode zur Reinigung von Abwasserrohren. Auf diese Weise können Sie keine Häuser in Wohnungen benutzen. Es besteht die Gefahr einer Beschädigung des Kollektors, da bei dieser Reinigungsmethode ein großer Druck von Wasser unter hohem Druck in das System eingespeist wird. Der Zweck einer solchen Reinigung ist es, alle Sedimente und Ansammlungen im Kollektor zu verwischen und auszuwaschen.

Wichtig: Wenn Sie diese Methode in der Wohnung ausprobieren, besteht die Gefahr, dass alle Fäkalien schließlich in einer der Wohnungen durch die Toilette oder das Waschbecken gelangen. Und das ist bestenfalls. Im schlimmsten Fall führt die hydrodynamische Methode zur Reinigung von Abwasserrohren zu einer Überlastung des Systems an einem schwachen Ort.

  • Chemische Methode zur Reinigung der Pipeline. Diese Methode unterscheidet sich von den ersten beiden in der Komplexität und Genauigkeit der durchgeführten Arbeit. Als aktives Lösungsmittel für Stuhlablagerungen wirken chemische Reagenzien und Präparate, die im Zusammenspiel mit heißem oder warmem Wasser Schlammmassen einfach korrodieren.

Dank solcher Wartung des Abwassersystems ist es möglich, solche Ergebnisse zu erzielen:

  • Erhöhen Sie die Effizienz des Systems;
  • Vorbeugung von Notfällen;
  • Geld sparen aus dem Stadtbudget, da die Vermeidung von Unfällen immer viel billiger ist als die Behebung eines Unfalls;
  • Objektive Beurteilung des Abwassersammlers in der Stadt.

Wichtig: Es ist ebenso sorgfältig und qualitativ notwendig, den Betrieb eines privaten Abwassersystems zu überwachen.

Technischer Service von Abwassersystemen

Professionelle Wartung der Kanalisation in St. Petersburg und Leningrad ist einmalig und regelmäßig. Wir bereiten vor und liefern dem Kunden ein komplettes Paket der notwendigen Dokumentation.

Alle Maschinen und Anlagen, die wir verwenden, gehören dem Unternehmen, so dass wir die Preise auf einem akzeptablen Niveau halten können. Unsere Teams bestehen aus Spezialisten mit einer Berufserfahrung von 10 Jahren oder mehr. Zusammen mit der beständigen Ausrüstung gibt uns dies die Möglichkeit, die Qualität der erbrachten Dienstleistungen zu garantieren.

Abwasserservice: Periodizität der Abwasserentsorgung

Abwasserdienstleistungen erfordern regelmäßige Inspektionen und vorbeugende Wartung. Die Häufigkeit ihrer Implementierung hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Qualität der Konstruktion und Installation - in Gegenwart von signifikanten Mängeln wird die Abnahme der Kapazität von Systemen öfter beobachtet, d.h. der Abstand zwischen den Reinigungsmitteln sollte kürzer sein;
  • der Zweck des Systems und die betrieblichen Merkmale - so sind in Gegenwart von Fetten und Ölprodukten die inneren Oberflächen der Pipelines schneller überwachsen;
  • Witterungsbedingungen - Bei großen Niederschlagsmengen erhöht sich die Menge an Sand, Schluff und anderen Verunreinigungen erheblich, was zu Verstopfungen von Entwässerungssystemen führt;
  • Systemalter - lang etablierte Netzwerke waren nicht für die Belastung ausgelegt, bei der sie funktionieren müssen, was ebenfalls zu einer beschleunigten Verstopfung führt.

Im Durchschnitt sollte die vorbeugende Wartung der Kanalisation alle 6 Monate mit einer Häufigkeit von 1 durchgeführt werden. Die Notwendigkeit, die Zeitintervalle zu reduzieren, wird basierend auf den obigen Merkmalen sowie auf praktischen Beobachtungen festgelegt.

Kanalisationsservice

Die Wartung der Kanalisation beinhaltet folgende Arbeiten:

  • regelmäßige Inspektion von Kontrollbrunnen, offenen Schalen usw.;
  • vorbeugendes Spülen von externen Rohrleitungen, Böden, Kollektoren usw. mit einem hydrodynamischen Verfahren;
  • vorbeugende Reinigung des internen Kanalnetzes durch mobile hydrodynamische und elektromechanische Geräte;
  • periodisches Pumpen von Kontrollbrunnen, Fettabscheidern, Sedimentationsbehältern, Sand- und Ölfängern usw.

Im Falle des Verdachts des abnormalen Betriebs des Netzes, im Falle von Unfällen und der Unmöglichkeit, die Blockierung durch Standardverfahren zu beseitigen, führen wir nach Vereinbarung eine Videodiagnose durch.

Kanalisation: Servicekosten

Der Preis für die Wartung der Kanalisation wird im Einzelfall individuell besprochen. Bei der Formulierung der Vertragsbedingungen verlassen wir uns auf die theoretischen Designparameter des Systems, wenn der Betreiber keine praktisch bestätigten Daten über die Häufigkeit und Komplexität der Blockierungen hat. Im Arbeitsablauf kann die Häufigkeit des Dienstes gemäß unseren Beobachtungen angepasst werden.

Bei technischer Wartung von Abwasserkanälen wenden Sie sich bitte an: +7 (812) 401-48-40; durch das Feedback-Formular; per E-Mail an [email protected]

© 2010-2015 "Heiligtum in St. Petersburg"

Wartung von Abwassersystemen

Geplante Wartung der Kanalisation vermeidet viele unangenehme Brüche und Blockaden, die die Arbeit eines Unternehmens permanent lahmlegen können. Durch Ablagerungen werden die Rohre allmählich überwachsen, die Kapazität wird mit Schlamm überfüllt, was schließlich zu Verstopfungen und Schäden an der Pipeline führt. Jeder Unfall ist die Ursache von schweren Schäden, so dass es besser ist, es zu verhindern, als für Reparaturen und die Liquidierung von Folgen zu bezahlen. LLC "Communal Service" bietet die Wartung der Kanalisation in St. Petersburg und der Region Leningrad in Übereinstimmung mit den Standards. Hier finden Sie günstige Preise und verantwortungsvolle Haltung.

Was ist in der Liste der obligatorischen Dienstleistungen enthalten?

Wartung der Kanalisation ist ein Komplex von Dienstleistungen, die den Durchsatz von Rohren, den stabilen Betrieb von Pumpanlagen und Kläranlagen gewährleisten. Unsere Organisation bietet einen kompletten Service von Abwassersystemen. An uns adressiert, können folgende Dienstleistungen bestellen:

  • Service von Sturmabwasser. Livnovki verstopft allmählich den äußeren Müll, Schlick und Sand, wodurch sich im Gebiet Regen und Schmelzwasser ansammeln. Die rechtzeitige Reinigung von Gittern und Rohren verhindert die Erosion von Fundamenten und gewährleistet das effektive Funktionieren des Systems.
  • Wartung der autonomen Kanalisation. Klärgruben und andere Aufbereitungsanlagen benötigen periodisches Pumpen von angesammeltem Schlamm sowie Reinigungsrohre. Wir werden von modernen Logos mit einer langen Auslegerlänge angezogen, die in der Lage sind, jeden Tank in kürzester Zeit aus dem Abwasser zu entfernen.
  • Lokale Kanalisation. Reinigung von Rohren und Gittern, Verhinderung von Verstopfungen, Pumpen und Entfernung von Sedimenten. Mitarbeiter des Unternehmens sorgen für die Wartung des externen Abwassersystems und der internen Kompressorstation, um Fehlfunktionen zu vermeiden. Und auch, um mögliche Bruch- oder Stagnationsrisiken zu eliminieren.

Instandhaltung und Reparatur von COP - eine Reihe von Arbeiten, die nicht nur die regelmäßige Wartung der Abwassernetze umfasst - die Möglichkeit, ihre vollständigen Rekonstruktion mit der Installation von neuen Geräten der modernen Materialien. NEVAEKO Reservoire und Behälter aus FRP, das nicht korrosiv ist und nicht durch die aggressiven Substanzen, die in dem COP zerstört.

Schon jetzt sind viele große Zentren und Industrieunternehmen aus St. Petersburg und der Region unsere Kunden. Langjährige Erfahrung in diesem Bereich ermöglicht es Ihnen, die schwierigsten Situationen der Organisation und des Designs der COP zu bewältigen. Durch die rechtzeitige Wartung können Sie jedoch unvorhergesehene Kosten und Zeitverluste vermeiden.

Was ist der Vorteil der Kontaktaufnahme mit uns?

Die Wartung von Aufträgen, Reparaturen und andere Dienstleistungen in unserer Organisation ist aus mehreren Gründen vorteilhaft:

  • Erschwingliche Kosten für Dienstleistungen. Auf der Wartung der autonomen Kanalisation wird der Preis niedrig sein, kleine Ausgaben werden erlauben, ernste Ausgaben in der Zukunft zu verhindern.
  • Ausgezeichnete technische Ausrüstung. Reinigungs- und Schlammpumpen werden mit modernster Ausrüstung durchgeführt. Sie werden schnell fertig sein, zögern Sie nicht - Sie haben keinen Anspruch auf Qualität.
  • Praktischer Zeitplan. Sie können eine Vereinbarung über die Häufigkeit von Arbeiten in Kanalnetzen treffen. Sie wählen die Zeit selbst aus, so dass die Kommunikation in gutem Zustand bleibt und keine Unannehmlichkeiten verursacht.

Unsere Firma seit 2009 in der Instandhaltung von Kanalisationen in St. Petersburg und Gebiet Leningrad, Montag und Installation von spezialisierter Ausrüstung, die Durchführung präventive Komplexe, Vorbereitung und Durchführung von Bauprojekten und vieles mehr. Wir sind Profis und garantieren Ihnen einen individuellen Ansatz und eine verantwortungsvolle Haltung. Erfahren Sie mehr, indem Sie uns anrufen und einen Vertrag unterschreiben!

Service der externen Kanalisation

Damit das Abwassersystem ordnungsgemäß funktioniert und seine Funktionalität nicht verliert, ist es notwendig, regelmäßige Wartung und, falls erforderlich, geplante Wartung durchzuführen. So können Sie Blockierungen verhindern und das Risiko eines Notfalls reduzieren.

Mit der korrekten Installation des externen Abwassersystems funktioniert das gesamte System stabil und ohne Fehler. Fehler und Verletzungen der Technologie, die während des Entwurfs oder der Installation gemacht werden, führen jedoch zu Problemen.

Wartung und Reparatur der externen Kanalisation

Häufige Ursachen für das Versagen der Kanalisation:

  1. Verstopfung;
  2. Rohrausfall

Die Fehlfunktion der Rohre kann durch den Verschleiß der Bodenschichten verursacht werden. Was auch immer die Ursache für den Zusammenbruch war, muss die Wiederherstellung der Effizienz der Kanalisation repariert werden. Wenn ein Teil der Pipeline zerstört wird, muss er ersetzt werden.

Video: Abwasserreinigung mit hydrodynamischer Methode eine wichtige Etappe der Abwassernetzwartung

Solche Reparaturen werden in mehreren Phasen stattfinden:

  1. Inspektion der Pipeline und Identifizierung von Defekten;
  2. Inspektion des Netzes durch Inspektionsbohrungen;
  3. Erdarbeiten;
  4. Beschädigten Bereich ersetzen;
  5. Bringen Sie die Site in ihre ursprüngliche Form.

Wenn Spezialisten zur Reparatur eingestellt werden, werden diese zu folgenden Phasen hinzugefügt:

  • Video-Diagnose durchführen;
  • Erstellung einer defekten Liste mit Angabe der erkannten Fehlfunktionen;
  • Erstellen einer Schätzung für Reparaturen.

Wenn das System verstopft ist, muss das Abwassersystem gereinigt werden. Die in den internen Kanalisationsnetzen gebildeten Verstopfungen werden normalerweise von den Hausbesitzern selbst mit Hilfe spezieller chemischer oder mechanischer Mittel beseitigt. Die externe Pipeline, um Blockaden zu beseitigen, ist nicht immer einfach.

In diesem Fall ist es besser, auf die Dienste von Spezialisten zurückzugreifen. Spezialisierte Unternehmen beschäftigen sich mit der Reinigung von Abwasserrohrleitungen und der Beseitigung von Verstopfungen mit folgenden Methoden:

  1. Spülen der Pipeline mit speziellen Mini-Waschungen. Dies sind mobile Geräte und sind auch in den unzugänglichsten Bereichen effektiv.
  2. Bei der Bildung einer großen Verstopfung wird das Außenabwasser mit einer speziellen Ausrüstung - einem Hochdruckreiniger - gespült.
  3. Mechanische Reinigung. Dazu werden elektromechanische Geräte mit speziellen Düsen verwendet.
  4. Trockenreinigung - als Ergänzung zu den bisherigen Methoden. Chemikalien erlauben Ihnen, Fett von der inneren Oberfläche der Rohre zu entfernen und Sediment loszuwerden.

Ist es notwendig, Wartungsarbeiten durchzuführen?

Regelmäßige Umsetzung dieser. Wartung der externen Kanalisation ist eine Garantie, dass:

  • das System wird stabil arbeiten;
  • die Wahrscheinlichkeit von Ausfällen wird abnehmen;
  • die Kosten für den Betrieb der Kanalisation werden reduziert, weil Reparaturen, auch kleine, oder Restaurierungen mehr kosten als Wartung;
  • Sie kennen den aktuellen Zustand der Kanalisation und können bei Bedarf rechtzeitig die notwendigen Maßnahmen ergreifen.

Servicepreise können durch Anrufen der Firma gefunden werden, die mit solchen Arbeiten beschäftigt ist. Unten sind ungefähre Preise, für ein ungefähres Verständnis des Bereichs. Die Arbeitskosten sind für jeden Kunden individuell und hängen von vielen Parametern ab.



Nächster Artikel
Entwässerung (Bedachung, Fassade). Groß- und Einzelhandelspreise. Katalog