Volumen der Betonbrunnen Kanalisation Beton


Dieser Artikel wird für beginnende Designer interessant sein.

Bei der Durchführung des Projekts für externe Kanalisationsnetze enthält das Projekt ein Pflichtblatt "Abwasserschachttabelle".

Diese Tabelle wird je nach Konstruktionsbereich auf zwei Arten ausgeführt:

  • für das gesamte Territorium Russlands (außer Moskau) kann es nach ausgeführt werden ТП 902-09-22.84 Album 2.
  • für Moskau wird es von durchgeführt SK 2201-88 oder PP 16-8.

Betrachten wir beide Varianten in der richtigen Reihenfolge.

Auswahl eines Abwasserbrunnens nach TP 902-09-22.84.

Ein Beispiel einer Abwasserschachttabelle ist unten gezeigt:

In Spalte 1 die Bezeichnungen von Abwasserbrunnen in beliebiger Form nach Ihren Profilen werden angezeigt.

In Spalte 2 Das Bohrloch ist gemäß den Bodenbedingungen gemäß TP 902-09-22.84 markiert (I - für trockene, nicht sedimentierende Böden, II - für feuchte Böden, III - für sedimentierende Böden). Hinweis: In der Regel auf dem Territorium von Russland II Art von Boden. Manchmal tritt III auf. Für meine umfangreiche Praxis habe ich nie die erste Art von Boden getroffen. Auch wenn Sie kein Grundwasser haben, gibt es immer einen Barsch. Ie. Art des Bodens sollte genommen werden - II (mit Vadose oder Grundwasser im Bereich der Kanalisation.

In Spalte 4 Die volle Tiefe des Brunnens ist gezeigt. Dieser Indikator wird wie folgt berechnet:

"Gesamttiefe des Brunnens" = "Tiefe der Verlegung des Rohrbodens entlang des Profils" + "Höhe der Luke im Verhältnis zum Boden".

„Die Höhe der Klappe relativ zur Erde“ auf 0mm Luken genommen auf Asphalt gelegen (bryuschatke etc.) für 50-70mm Luken angenommen liegt im grünen Stadtgebiet ist für 500mm Luken angenommen im grünen Bereich befinden sich nicht aufgebaut.

In Spalte 6 Zeigt die Tiefe des Fachs an. Es wird durch TP 902-09-22.84 bestimmt, abhängig von der Art des Bohrlochs, dem Durchmesser der größten Pipeline. In der Regel befindet sich das Tablett 100 mm über der größten Pipeline im Bohrloch.

In Spalte 3 zeigt die Marke des Brunnens. Wir nehmen es gemäß TP 902-09-22.84 Spalte 1, Tabelle 1, 2, 3, 4. Um die Marke des Brunnens zu wählen, müssen Sie mehrere Schritte durchführen:

  1. Bestimmen Sie den Typ des Bohrlochs gemäß dem Plan der Route. Wells sind unterteilt in linear "KML-..." (Eine Leitung trat in den Brunnen ein und eine in gleicher Richtung aus dem Brunnen) - Die Auswahl wird gemäß Tabelle 1 TP 902-09-22.84 durchgeführt. Gut schwenken"CmP-..." (Ein Rohr trat in den Schacht ein und ein Rohr kam aus dem Schacht, änderte jedoch die Richtung) - Die Auswahl wird gemäß Tabelle 2 TP 902-09-22.84 durchgeführt. Ein Brunnen mit einer Verbindung "KMU1-..." (wenn zwei Rohre in das Bohrloch eintraten und ein Rohr aus dem Bohrloch herauskam) - die Auswahl erfolgt gemäß Tabelle 3, TP 902-09-22.84. Gut mit zwei Anschlüssen "KMU2-..." (wenn drei Rohre in den Brunnen und ein Rohr aus dem Brunnen kamen) - die Auswahl erfolgt nach Tabelle 4, TP 902-09-22.84.
  2. Der Tisch war entschieden. Jetzt müssen wir den Durchmesser unseres Brunnens bestimmen (Spalte 5). Der typische Durchmesser des Bohrlochs beträgt 700 mm, 1000 mm, 1500 mm, 2000 mm. Der Durchmesser ist abhängig von der Tiefe des Rohrbodens, der Anzahl der Anschlüsse und dem Durchmesser der Rohrleitung. Ie. in Tabelle 1,... 4 Sie wählen den Durchmesser des Bohrlochs entsprechend den Durchmessern Ihrer Pipelines. Vergessen Sie jedoch nicht, dass der Mindestdurchmesser des Brunnens mindestens 1500 mm betragen muss, wenn die Schale mehr als 3,0 m (inklusive) beträgt. Selbst wenn in dem typischen Projekt für diesen Durchmesser des Bohrlochs die Durchmesser der Pipelines nicht zu Ihrer Option passen.
  3. Wir wählen Arbeitshöhe (dieser Abstand von der Oberseite der Betonschütte des Brunnens bis zum Boden des Bodens) - Spalte 7. Im Allgemeinen hängt die Höhe des Arbeitsteils von der Tiefe des Bohrlochs ab. Und es wird fast ausschließlich im Ermessen des Designers ausgewählt. Bei der Wahl der Höhe des Arbeitsteils sollten mehrere Regeln beachtet werden: 1) Die komfortable Höhe des Arbeitsteils für die Wartung des Brunnens ist 1800 mm. 2) Die Höhe des Arbeitsteils ist immer ein Vielfaches 300 mm. 3) Wenn der Brunnen sehr tief ist, dann muss die Höhe des Arbeitsteils so gewählt werden, dass der Hals nicht mehr ist 1000mm, (weil sich eine Person nicht wohl fühlt, mit einem hohen Hals in einen Brunnen zu fallen). 4) Wenn der Brunnen flach ist, dann muss man bei der Wahl der Höhe des Arbeitsteils daran denken, dass die minimale Höhe des Halses ist 350 mm (von den Designmerkmalen).
  4. Alle unbekannten Parameter für die Auswahl des Wells sind definiert. Es ist möglich, die Markierung eines Abwasserschachts gemäß TP 902-09-22.84 auszuwählen.

In Spalte (8) - Wert der Halshöhe. Es wird bestimmt durch:

"Halshöhe" = "Gesamttiefe des Bohrlochs (Spalte 4)" - "Höhe des Bodens (Spalte 6)" - "Höhe des Arbeitsteils (Spalte 7)".

Spalte 9 - Der Wert des Volumens der Grundstrukturen wird angezeigt. Es kann nach TP 902-09-22.84 berechnet werden. In meinen Projekten nehme ich mir nie die Zeit, diesen Wert zu berechnen. Nie und niemand wollte diese Figur. Wenn es Zeit ist, können Sie es für die Vollständigkeit des Projekts zählen.

In Spalte 10 - Die Höhe des Tropfens wird angezeigt. Diese Zahl ist für die Delta-Bohrungen angegeben (wenn die Kennzeichnung der Zu- und Ableitungen anders ist).

Spalte 11 - zeigt das Betonvolumen pro Boden an. Wenn die Durchmesser aller Rohrleitungen im Bohrloch der gewählten Bohrlochmarkierung entsprechen, wird das Betonvolumen pro Boden gemäß den Tabellen 1... 4 TP902-09-22.84 entnommen. Für die verbleibenden Bohrlöcher wird das Betonvolumen pro Boden manuell mit dem Wissen der Geometrie gezählt.

Spalte 12- Zeigen Sie den Typ der Luke. Kommt darauf an, wo sich die Luke befindet (unter der Fahrbahn oder im Rasenbereich). Wir wählen nach TP 902-09-22.84.

Spalte 13 - Zeigen Sie den Typ der Leiter. Die Markierung hängt von der Höhe des Arbeitsteils des Brunnens ab. Es ist ausgewählt nach TP 902-0922.84.

Spalte 14- auf das Vorhandensein von Abdichtungen hinweisen. Es ist erforderlich für den Bau von Brunnen in nassen Böden oder in der Gegenwart von perchage. Es wird aus Bitumen in zwei Schichten außerhalb und innerhalb des Brunnens hergestellt.

Für private Projekte (privates Landhaus) kann der Abwasserbrunnentisch erweitert werden.

Die Spalten 14-24 beschreiben detailliert, woraus der Brunnen besteht.

Für die in Moskau durchgeführten Projekte sieht die Tabelle der Brunnen wie folgt aus:

Die Tabelle wird gemäß PP16-8 ausgeführt.

Beachten Sie! Die Höhe des Schachtes umfasst den Tablettteil. Und tritt nicht ein: die Luke, der Hals und die Bodenplatte.

Beispiel 1: Brunnen K1 (vom Tisch) hat eine Tiefe zum Schurre des Rohres 2320mm. Die Luke ist 50 mm über dem Boden. Ie. Die Gesamttiefe des Brunnens beträgt 2320 + 50 = 2370 mm.

Die Höhe des Brunnens nach KK-15.20 - 2040mm (ohne die Platte, den Hals und die Luke). Der Abstand vom Boden des Brunnens zur Rutsche des Rohres beträgt 120 mm (gemäß PP16-8).

Überlappungsplatte -120mm. Das Design der Luke + Trägerplatte UOP-6 - 330mm.

2040-120 = 1920mm. Es ist auch notwendig, die Platte, die Grundplatte OOP-6 und die Luke oben auf dem Arbeitsteil zu installieren.

Beispiel 2: Nun K2 (aus dem Tisch) hat eine Tiefe bis zur Rutsche des Rohres 2940mm. Die Luke ist 80mm über dem Boden. Ie. Gesamttiefe des Brunnens 2940 + 80 = 3020 mm.

Die Höhe des Brunnens nach KK-15.20 - 2040mm (ohne die Platte, den Hals und die Luke). Der Abstand vom Boden des Brunnens zur Rutsche des Rohres beträgt 120 mm (gemäß PP16-8).

Überlappungsplatte -120mm. Das Design der Luke + Trägerplatte UOP-6 - 330mm.

2040-120 = 1920mm. Es ist auch notwendig, die Platte, die Grundplatte OOP-6 und die Luke oben auf dem Arbeitsteil zu installieren.

Es bleibt: Für die restlichen 650mm bekommen wir die Halsringe: K-7-5 (Höhe 500mm) + K-7-1.5 (150mm hoch).

Ie. 650-500-150 mm = 0 mm.

Hier ist etwa die Art und Weise wie eine Kanalisation nach PP16-8 gebaut wird.

In ähnlicher Weise können Sie einen Brunnen für Moskauer Projekte mit SK2201-88 sammeln, als Arbeitsteil verwenden - vorgefertigte Arbeitskammern KL-10... KL-20. Sie haben eine feste Höhe. In diesen Kammern auf der Baustelle wird eine Wanne für häusliches Abwasser gegossen. Für die Regenwasserableitung (Regenabwasser) wird die gleiche Standardausführung verwendet, SK2201-88, aber die Wanne im Inneren der Arbeitskammer BC-10... ВС-20 ist nicht gegossen.

Ich hoffe, der Artikel war nützlich für Sie. Erfolgreiches Design für Sie!

Abwasserbrunnen: das Gerät und die Einzelheiten der Bedienung

Alle Eigentümer von Privathäusern denken über die Anordnung von Kommunikation und anderen lebenserhaltenden Systemen nach. Abwasserbrunnen müssen in jedem Haus vorhanden sein, so dass es notwendig ist, die Struktur und Details des Betriebs solcher Strukturen zu studieren.

Eigenschaften

In jedem Entwässerungssystem sollte ein Abwasserbrunnen oder eine Kammer sein. Diese Ausrüstung sollte sich am Eingang der Klärgrube befinden, die sich in einem Vorstadtgebiet befindet. Auch Abwasseranlagen haben einen anderen Namen - eine Nass- oder Entwässerungsbohrung.

Kanalisation eines autonomen Typs ist ein komplexes typisches Projekt eines Engineering-Systems, für die Installation von denen wird Sanitär-und Baukenntnisse erforderlich. Ein wichtiger Bestandteil jedes autonomen Abwassersystems ist ein spezieller Brunnen.

Das System sollte mehrere Brunnen haben:

  • Ansehen;
  • rotierend;
  • Gut für Verschwendung von wirtschaftlicher Natur;
  • gut für Regenwasser.

Der Eigentümer von Vorstadteigentum sollte die Eigenschaften und Unterschiede jeder Art von Struktur verstehen.

Merkmale der Erstellung von Abwasserbrunnen sind in den sanitären und technischen Normen von SNiP beschrieben. Die Dokumente beschreiben den Standort der Brunnen, die Umsetzung von Markierungen und die Notwendigkeit einer vorbereitenden Vorbereitung.

Merkmale der Anordnung nach SNIP sind wie folgt:

  • Vor der Arbeit müssen Sie entscheiden, wo sich das Bohrloch befindet.
  • Erstellen von Markup auf dem Gelände;
  • Bäume mit Sträuchern, die den Bau stören, müssen entwurzelt werden;
  • auf der Baustelle ist eine unkomplizierte Ausrüstung zu gewährleisten;
  • es wird notwendig sein, ein detailliertes Schema zu erstellen, das mit dem Vodokanal und seinen Nachbarn abgestimmt wird.

Die folgenden technischen Anforderungen gelten für Abwasserbrunnen:

  • Beobachtungseinrichtungen sollten in Schritten von 30-40 m angeordnet werden, wenn der Lukendurchmesser 15 cm oder 50 m beträgt - mit einem Durchmesser von 20 cm;
  • An jedem Rohrbogen sowie in den Abzweigungen des Abzweigrohrs müssen Bohrlöcher mit einem Drehpunkt angeordnet sein;
  • An Stellen, an denen sich der Rohrdurchmesser ändert oder eine starke Neigung vorhanden ist, müssen Sie einen Differentialschacht installieren;
  • Zwischen dem Speicherbrunnen und den Wohnräumen muss ein Mindestabstand von 3 m bestehen;
  • der Durchmesser eines modernen Brunnens für Abwasser kann 40-70 cm betragen, für die Auslassöffnung können Hilfsrohre verwendet werden.

Gerät und Funktion

Kumulative Brunnen werden nur für die Kanalisation eines autonomen Typs benötigt. Die Einrichtungen des Deltatyps werden während der Verbindung der häuslichen Kanalisation mit der zentralen Autobahn verwendet. Dreh- und Beobachtungsstrukturen können in einem autonomen System oder einer Pipeline installiert werden, die mit öffentlichen Straßen verbunden ist.

Filtrationsbrunnen können für die Entwässerung mit sauberem Wasser verwendet werden, in dem keine schädlichen Substanzen enthalten sind (für Sturmsysteme, Abflüsse von Duschkabinen oder Bädern).

Es ist nicht erlaubt, Wasser aus Waschmaschinen und Geschirrspülern zu filtern, da die Flüssigkeit aggressive Bestandteile enthält.

Die Höhe der Hausbrunnen sollte nicht mehr als 2,5 m betragen.Der Durchmesser des Rings kann einen Meter betragen. Da der Boden eine andere Zusammensetzung haben kann, kann die Größe des Brunnens nicht genau bestimmt werden. Wenn die Menge von einem Meter nicht ausreicht, sollte eine zweite Installation neben dem Überlaufrohr installiert werden.

Kanalbrunnen können jede Form haben. Es gibt runde, rechteckige, quadratische Arten von Strukturen. Die Vorrichtung von Schalen kann aus Betonringen, Ziegeln oder fertigen Kunststoffbehältern bestehen.

Die Struktur des Brunnens für die Kanalisation ist jede Form, in der die folgenden Komponenten vorhanden sind:

Herzstück des technischen Entwurfs ist eine Wanne, die aus Beton M200 mit Hilfe von Schalungen hergestellt wird. Es ist erlaubt Ziegel, Bruchsteine ​​oder Stahlbetonblöcke zu verwenden.

Der Kontrollschacht ist normalerweise mit einigen Arbeitselementen ausgestattet.

  • Rahmen mit Verstärkung, die einen quadratischen Querschnitt oder eine Kreisform haben kann. Im Inneren muss eine Leiterstruktur vorhanden sein.
  • Platte der Überlappung, in der sich ein Loch für die Luke befindet.
  • Arbeitsluke. Es kann eine runde oder quadratische Form haben. Auf der Außenseite sollte eine Bezeichnung sein, die den Typ des Brunnens zeigt.
  • Stahlbeton wird als Hauptmaterial für die Verstärkungskarkasse verwendet. Die Montage des Teils erfolgt mit einem Betonring. Der Boden ist eine kreisförmige Platte.
  • Der Boden des Brunnens kann mit einer Betonlösung gegossen werden, die in den Boden der Schalung eindringt.
  • Die Oberseite der Struktur sollte einen Deckel haben.

Luken können aus mehreren Materialien bestehen:

Die Stahlluke ist die langlebigste Option. Wenn sich der Inspektionsschacht auf einer Straße mit starkem Verkehr befindet, werden Metall- oder Gusseisenbauteile empfohlen.

Es gibt verschiedene Arten von Brunnen, die sich in Zweck und Funktion unterscheiden.

Ausblick

Der zweite Name eines solchen Brunnens ist Audit, Kontrolle. Es wird erstellt, um unterirdische Kommunikationsleitungen zu erreichen. Rohre mit Verteilern des Entwässerungssystems werden durch herkömmliche Behälter ersetzt. Diese Art der Konstruktion ist optimal für Orte, an denen sich die Richtung, die Neigung oder der Durchmesser ändert, und auch an der Verbindungsstelle von länglichen und geraden Abschnitten. Der Brunnen ermöglicht es, die Notwendigkeit der Reinigung des Abwassersystems zu überprüfen.

Schwenken

Wenn es einen Winkel oder eine Kurve auf der Autobahn gibt, die den Wert von 45 Grad überschreitet, benötigen Sie die Ausrüstung eines Wendebrunnens. Es ist auch notwendig in den Orten der Verbindungen und Verzweigungen des Netzes. Zu einer Zeit kann eine solche Struktur als eine Beobachtungsstruktur verwendet werden.

Differential

Es wird in Rohrleitungskombinationen verwendet, deren Tiefe variieren kann. Mit Hilfe von Delta-Designs ist es möglich, Kanalrohre oberhalb des Bodens zu verbinden.

Der Brunnen ist für folgende Zwecke bestimmt:

  • Die Verbindung der Abwasserfreisetzung mit den Reservoiren des tiefen Bookmarks;
  • die Orte zu umgehen, an denen sich unterirdische Strukturen kreuzen;
  • Um hohe Abwassermengen auszuschließen, die aufgrund der hohen Hanglage entstehen.

Distributiv

Verteilungsbrunnen werden in Regenwasserbehandlungssystemen verwendet, um Sturm- und Auftauwasserströme zu kontrollieren. Zusätzlich zu dieser Struktur besteht das System aus einem Sandabscheider, einem Sorptionsfilter, einem Ölabscheider und einem Brunnen zur Probenahme.

Die Verteilungsstruktur ist ein zylinderförmiger Tank mit verstärktem Fiberglas, auf dem sich ein Einlasshals befindet. Der Hals muss mit einem Deckel fest verschlossen sein.

Es gibt mehrere Löcher in dem Fall:

  • zur Aufnahme von Wasser;
  • Löcher für die Ableitung von Flüssigkeit.

Alle Löcher befinden sich auf verschiedenen Ebenen.

Die Anlage arbeitet nach dem Prinzip des einfachen Durchlaufs von Oberflächenwasser mit anschließender Reinigung und Nutzung im Funktionsmodus im regulären Modus. Der Brunnen wird mit der Aufgabe betraut, die in der Möglichkeit geschlossen wird, Tätigkeiten im extremen Regime auszuführen.

Das Gerät funktioniert reibungslos mit dem Massenstrom von überschüssigem Wasser aus der Sturmdusche und leitet die Flüssigkeit in das Abzweigrohr. Auf ihm geht das Wasser zu den Reserveablagerungsbecken oder Teichen für die Wasserbeseitigung.

Das Design ist einfach, so dass der Brunnen für die routinemäßige Wartung immer frei verfügbar ist.

Überlauf

Überlaufgruben werden auch Überfließgruben genannt. Sie sind mehrere Speichergeräte, die über ein Bypass-Rohr auf der oberen Ebene verbunden sind. Die Anlage ist geschaffen, um Abwasser zu sammeln. Unlösliche Verunreinigungen sammeln sich am Boden des ersten Reservoirs an. Gereinigte Flüssigkeit fließt durch die geneigten Rohre in den nächsten Tank.

Das System trennt die feste und die flüssige Phase des Abwassers.

Überlaufbrunnen zeichnen sich dadurch aus, dass sie keine Hilfseinrichtungen und Strom benötigen.

Kumulativ

Kumulative Strukturen sind eine moderne und umweltfreundliche Version der Senkgrube.

Die Struktur hat eine bedeutende Liste von Vorteilen:

  • das Volumen des Behälters kann 2-50 tausend Liter erreichen, also können Sie das Produkt für jeden möglichen Zweck wählen;
  • solche Brunnen tragen nicht zur Verunreinigung der Anlage bei;
  • Neben dem Abwasser gibt es keinen unangenehmen Geruch.

Oft bevorzugen Benutzer die unterirdischen Brunnen, die die ästhetischen Qualitäten der Gegend verbessern.

Materialien für die Herstellung

Solche Materialien werden in der Produktion verwendet.

Polymer

Polymer-Wells sind die häufigsten Variationen solcher Geräte. Einige Benutzer verwenden nicht-traditionelle Methoden für ihre Herstellung, die in der Verwendung von Automobilgummi bestehen. Eine solche Methode gilt als die einfachste und kostengünstigste. Eine solche Lösung unterscheidet sich jedoch nicht in Dichtigkeit und langer Lebensdauer.

Kunststoff

Kunststoff - das ist der einfachste und haltbarste Rohstoff für die Anordnung von Brunnen. Fertigmodelle von Polymeren sind im Verkauf, es ist auch möglich, eine solche Struktur mit eigenen Händen zu schaffen. Dies erfordert die Verwendung eines Wellrohrs und einer Kunststoffplatte. Für den Bau sind geringe Kosten und bestimmte Fähigkeiten erforderlich.

Vorteile von Kunststoff:

  • kleine Masse;
  • hohe Zuverlässigkeit und Haltbarkeit
  • Austauschbarkeit des unteren Fachs;
  • Alle Elemente sind hermetisch;
  • Sie können einen Tank jeder Größe bestellen.

Nachteile:

  • hoher Preis;
  • Angegebene Tiefe der Platzierung;
  • Oft ist Plastik ein wahlloses Produkt.

Modelle vom zusammenklappbaren Typ sind mit Vielseitigkeit ausgestattet, da die Tiefe erhöht oder verringert werden kann. Meistens werden Plastikschächte als Dreh- oder Beobachtungsstrukturen verwendet. Aufgrund der Dichtigkeit solcher Strukturen kann jedoch anstelle einer Wasserfalle eingesetzt werden. Das Pumpen der Flüssigkeit erfolgt mit Hilfe einer Pumpstation.

Stahlbeton

Stahlbeton ist ein klassisches Material für die Sanierung. Die Konstruktion besteht aus Betonringen mit Weiterverarbeitung aller Fugen mit einer Dichtmasse. Solche Senkgruben sind sehr funktional.

Die Vorzüge umfassen die folgenden Kriterien:

  • universelle Eigenschaften;
  • lange Lebensdauer, die 50 Jahre überschreitet;
  • schnelle Installation;
  • hohe Festigkeit;
  • Materialzuverlässigkeit;
  • erschwingliche Preiskategorie.

Nachteile:

  • große Masse;
  • Für die Installation wird die Verwendung einer Winde und anderer Spezialausrüstung benötigt.

Solche Lagerstätten werden oft in der Rolle von Beobachtungsstrukturen mit einer beträchtlichen Tiefe der Pipeline verwendet. Dank der hochwertigen Versiegelung können Betonprodukte die Rolle von Wassereinzugsgebieten spielen.

Einrichtung

Vor den Bauarbeiten wird die Arbeit der Berechnung des erforderlichen Volumens, sowie die Bestimmung der Lage des Brunnens erfordern. Bei der Berechnung müssen Sie die Gesamtzahl der Badezimmer und Personen, die im Haus wohnen, berücksichtigen. Das Volumen des Brunnens hängt von der verwendeten Wassermenge ab.

Wenn die Struktur für den Heimgebrauch erstellt wird, sollte die Höhe 2-2,5 Meter betragen. Um den erforderlichen Durchmesser zu bestimmen, müssen Sie das Volumen kennen. Das Volumen des Tanks sollte eine Reserve für eineinhalb Monate zur Verfügung stellen.

Um das erforderliche Volumen eines Brunnens mit kreisförmigem Querschnitt zu berechnen, müssen Sie die ungefähren Wasserkosten pro Monat kennen.

Für Berechnungen lautet die Formel:

V = L x 3,14 x R2.

V ist der Wasserdurchfluss pro Monat;

L ist die Höhe der Struktur;

R ist der Radiuswert im Quadrat.

Um den Radius zu finden, müssen Sie die Quadratwurzel von V / (3,14 x L) extrahieren.

Um den Durchmesser des Bohrlochabschnitts zu berechnen, muss der Radius um das Zweifache vergrößert werden.

Installation eines Kanalbrunnens aus Stahlbetonringen

Betonringe sind bei Versorgungsbetrieben, die unterirdische Rohrleitungen bedienen und verlegen, sehr gefragt. Sie werden auch verwendet, um Kanalisation und Kanalisation zu erstellen. Solches Material hat in seinem Bereich keine Analoga.

Aufgrund seiner hohen Leistungsfähigkeit kann Stahlbeton unter allen klimatischen Bedingungen eingesetzt werden. Aufgrund einer großen Anzahl von Vorteilen sind Brunnen aus Beton sehr beliebt.

Vorteile von Betonringen für Brunnen:

  • erschwingliche Preiskategorie;
  • Effizienz der Installation;
  • Leichtigkeit der Abdichtung;
  • hohes Maß an Stärke;
  • lange Lebensdauer;
  • Korrektheit von geometrischen Formen;
  • Die Ringe sind eng aneinander geklebt, die verbleibenden Lücken sind leicht zu beseitigen, so dass die Abdichtung auf einem hohen Niveau ist.

Auch die Betonringe haben Nachteile:

  • geringe Spaltfestigkeit;
  • die Ringe sind anfällig für Risse;
  • Installation und Transport können nur mit Hilfe von Spezialausrüstung durchgeführt werden;
  • Schweres Gewicht erfordert die Kosten für Versand und Installation.

Um mit eigenen Händen einen Brunnen aus Betonringen zu bauen, bedarf es einer Reihe von Aktivitäten.

  • Wir müssen ein Schema entwickeln, in dem alle Berechnungen und die Anzahl der Materialien angezeigt werden.
  • Benötigt die Ausgrabungsausrüstung, die darin besteht, die Grube entsprechend den erforderlichen Parametern auszugraben.
  • Nach der Erstellung der Ausgrabung ist es notwendig, mit dem Boden der Struktur zu arbeiten.
  • Implementierung der Installation des ersten Rings, der auf einer konkreten Lösung sitzt.
  • Das Rohr wird in den Lochring eingeführt.
  • Alle Risse, die an den Verbindungen vorhanden sind, sollten dicht mit Dichtungsmittel bedeckt werden.
  • Die Montage der restlichen Ringe erfolgt so, dass die Schlösser in ihrer Position übereinstimmen. Alle Schlitze an den Verbindungen sind ebenfalls mit einem Dichtungsmittel behandelt.
  • Eine Betonplatte mit einer Luke wird auf die erhaltene Struktur gelegt.

Anordnung der Ziegelbrunnen

Um einen Ziegel gut ausstatten zu können, müssen Sie über bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, da es notwendig ist, Maßnahmen für die Installation des Rahmens und anderer Strukturen durchzuführen sowie an der externen und internen Konstruktion des Brunnens zu arbeiten. Die Arbeit verwendet nur roten Backstein oder Naturstein.

Als Verbindungsmaterial wird Zementmörtel verwendet, der aus Flusssand hergestellt wird. Auch für die Schaffung des Brunnens werden Klammern, ein runder Rahmen, Beschläge und Anker benötigt.

Nachfolgend finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anordnung eines Ziegelbrunnens.

  • Nach den Berechnungen der Gesamtabmessungen und des Volumens der Struktur wird es notwendig sein, die zukünftige Ausgrabung zu markieren.
  • Wenn die Fundamentgrube klein ist, kann sie von Hand gegraben oder nach einem Bagger gesucht werden.
  • Im Boden der entstandenen Grube wird eine Schalung vorbereitet, die mit Zementmörtel ausgegossen wird. Die Dicke der Schicht sollte 20 cm betragen.
  • Die Lösung sollte eine Woche lang abkühlen. Periodisch sollte es mit Wasser befeuchtet werden.
  • Dann können Sie damit beginnen, Wände auf die Zementlösung zu legen.
  • Die Wände sollten mit Zementmörtel verputzt werden.
  • Nach der Polymerisation wird der Putzvorgang durchgeführt.
  • Der Boden wird auf der Grundlage des Zwecks der Struktur gebildet.
  • Dann ist es notwendig, die getrocknete Putzschicht abzudichten. Dazu wird die innere Oberfläche des Brunnens mit Mastix oder heißem Bitumen bedeckt.
  • Rohre werden in die vorbereiteten Löcher eingeführt. Verschließen Sie die Lücken mit Silikon.
  • Lücken, die zwischen Ausgrabung und Wänden vorhanden sind, sollten einschlafen.
  • In den Entwässerungsbrunnen ist eine Belüftung vorgesehen, für die ein Kunststoffrohr verwendet wird. Auf der Tube sollte ein Pilz getragen werden.
  • Der Rand der Struktur ist mit Erde bedeckt. Die Basis des Brunnens sollte 10 cm über dem Boden liegen.

Futter

Die Auskleidung der Kanalisation ist die Ausrüstung der Struktur mit einer zusätzlichen Schutzschicht aus Polypropylen oder Polymeren. Diese Schicht bietet Schutz vor dem schädlichen Einfluss von äußeren Reizen. In der autonomen Kanalisation wird die Auskleidung als obligatorische Maßnahme angesehen.

Mit Hilfe der Auskleidung ist es möglich, die Struktur vor mechanischen Belastungen, chemischen Mitteln, Temperaturänderungen und physikalischem Druck zu schützen.

Dies ist die fortschrittlichste Methode zur Abdichtung des Brunnens, da Polyethylenplatten alle notwendigen Eigenschaften aufweisen.

Die Umsetzung der Technologie erfolgt mit Hilfe von säurefesten Mitteln, die einen Zylinder darstellen. Das Element reduziert die schädliche Wirkung auf das Substrat und schließt den Kontakt mit aggressiven Substanzen auf dem Bohrloch aus. Auch das Abwaschen ist mit Hilfe des Abwasserspritzens gefragt.

Spezielle Zubereitungen sind aus PVC, Polypropylen und Polyethylen. In einigen Fällen ist die Verwendung von PTFE oder Betonprodukten erlaubt. Betonplatten werden mit Betonmörtel ausgegossen und auf der Schalung oder direkt in der Arbeitsumgebung montiert.

Verwenden Sie bei der Installation Montageprofile und Dübel. Die Installation beinhaltet das Extrusionsschweißen, das nicht mit den eigenen Händen durchgeführt werden kann, so dass die meisten Benutzer Kunststoffringe verwenden. Sie sind in Ringen aus Beton und Polyethylen montiert. Die Dicke der Wände beträgt etwa 2-8 mm.

Die Installation von Geräten wird von folgenden Aktivitäten begleitet:

  • vollständiges Trocknen des Brunnens;
  • Wände waschen;
  • Um Mängel zu beseitigen, muss ein Zementmörtel verwendet werden;
  • ein Klebstoff wird aufgetragen;
  • Die Paneele sind aus Polypropylen oder Polyethylen hergestellt;
  • die Platten müssen in engem Kontakt miteinander sein;
  • Eine Lösung wird für die nächste Ebene angewendet.
  • Die Fugenverbindung wird mit Hilfe eines Bau-Haartrockners hergestellt;
  • Das Ereignis wird abgeschlossen, indem auf Undichtigkeiten geprüft wird.

Service

Kanalbrunnen sollten überwacht und umgehend gewartet werden. In einigen Fällen können Reparaturen erforderlich sein. Die Druckentlastung der Gelenke ist am häufigsten. Um die Nähte zu versiegeln, können Sie einen Zementmörtel verwenden, der auf der Basis von PVC-Kleber geknetet wird.

In der Arbeit ist nötig es den Pinsel für die Arbeit mit dem Metall, den Hammer, den Spatel und die Verbindung für die hermetische Versiegelung zu verwenden.

Die Beseitigung der Druckentlastung besteht aus mehreren Schritten, die nachfolgend beschrieben werden.

  • Zuerst müssen Sie die Reste der alten Lösung entfernen. Die Nähte müssen staubfrei sein, damit die neue Lösung fest auf der Unterlage sitzt.
  • Die vorbereitete Naht wird mit einer Lösung geschmiert. Wenn die Nähte groß sind, müssen Sie den Boden neben dem Brunnen ausheben und nach draußen abschließen.
  • Dann wird es notwendig sein, eine wasserdichte Schicht zu schaffen. Dazu wird Bitumenkitt verwendet.


Nächster Artikel
Wie benutzt man Karcher für die Rohrreinigung?