SBPP "Wasserversorgungs- und Abwasseranlagen" 2015


Staat geschätzt NORMATIVE

SBTS 81 - 2001 - 17

Referenzpreisliste

für Designarbeiten im Bauwesen

OBJEKTE DER WASSERVERSORGUNG UND -ABWICKLUNG

Referenzbuch der Grundpreise für Designarbeiten im Bauwesen "Wasserversorgung und Kanalisationund"(SBEC 81-02-17-2001), Moskau 2015 - 46 Seiten.

Staat schätzte die Spezifikation Verzeichnis Basispreise für Konstruktionsarbeiten im Bau von „Wasser und sanitären Einrichtungen“ (im Folgenden - das Manual) verwendet wird, um die Kosten für die Entwicklung von Design und Arbeitsunterlagen für den Aufbau komplexer Strukturen und Kommunikations Offsite-Wasserversorgung und Abwasserentsorgung, sowie einzelner Strukturen der Wasserversorgung und Kanalisation, um zu bestimmen, entworfen als Teil der Industrieunternehmen und Siedlungen sowie außerhalb derselben.

ENTWICKELT: National Association of Planners (Adresse: 119019 Moskau, Novy Arbat, Haus 21, Etage 18, Tel. +7 (495) 984-21-34), St. Petersburg GUP "Design-Institut für Gestaltung urbaner Kunstbauten" Lengiproinzhproekt "(GUP" Lengiproinzhproekt „Postanschrift: Russland, 196105, St. Petersburg, ul Kuznetsovskaya, D.52, Cor.1, Tel. +7 (812) 373-41-42, 373-39-95) und oAG „Zentrum der wissenschaftlich-methodische Bereitstellung von Investitionen Engineering-Unterstützung im Bauwesen“ (JSC „TsENTRINVESTproe t „Adresse: 125057, Moskau, Leningrad, 63, Tel: +7 (499) 157-39-42, 157-46-51)..

Es wird in das Föderale Register der geschätzten Standards einbezogen, das bei der Bestimmung der geschätzten Kosten der Kapitalkonstruktionseinrichtungen, deren Konstruktion unter Beteiligung des Bundeshaushalts finanziert wird, Anwendung findet: Ministerium für Bau- und Wohnungswesen und kommunale Dienstleistungen der Russischen Föderation mit Verordnung Nr. 140 / pr vom 27. Februar 2015.

INHALTSVERZEICHNIS

Allgemeine Bestimmungen

Das Verfahren zur Bestimmung des Grundpreises von Designarbeiten

Grundpreise für die Entwicklung von Design- und Arbeitsunterlagen

Tischnummer 1

Wasseraufnahmestrukturen aus Oberflächenquellen mit der Pumpstation des I. Liftes

Tischnummer 2

Einträge aus unterirdischen Quellen

Tisch №3

Der Wasserweg stimmt mit den Strukturen überein

Tisch №4

Wasseraufbereitungsanlagen

Tisch №5

Pumpstation von II-rd Heben, Tausch oder Systeme der Wasserumlaufversorgung

Tisch №6

Lüfterkühltürme

Tisch №7

Schlammeindickungsanlagen für Wasseraufbereitungsanlagen

Tisch №8

Kanalisationskollektoren mit Strukturen auf ihnen

Tischnummer 9

Abwasserpumpstationen

Tischnummer 10

Kläranlagen

Tabelle Nr. 11

Anlagen und Einrichtungen zur Behandlung von Klärschlamm

Tischnummer 12

Absetzteiche, Schlammteiche, Lagertanks und Teiche von Wasserversorgungs- und Kläranlagen

Tabelle # 13

Pump- und Pumpstationen

Tischnummer 14

Freigesetztes Abwasser, Dyukery

Tischnummer 15

Wassertürme

Tabelle Nr. 16

Ringnetze für die Wasserversorgung neuer Siedlungen

Tisch №17

Kanalisationsnetzwerke für neue Siedlungen

Tisch №18

Entwässerung

Tischnummer 19

Wärmepumpensysteme, Wärmerückgewinnungsanlagen

Tabelle # 20

Masterplan und Transport

Tisch №21

Kleinanlagen (Anlagen) zur Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung

Tabelle Nr. 22

Empfohlene ungefähre Kosten für die Entwicklung der Projektdokumentation für Kapitalbauprojekte

Tisch №23

Empfohlene ungefähre Kosten für die Entwicklung der Arbeitsdokumentation für Kapitalkonstruktionsobjekte

Tabelle Nr. 24

Empfohlene ungefähre Kosten für die Entwicklung der Projektdokumentation für den Bau von Linienanlagen

Tischnummer 25

Empfohlene ungefähre Kosten für die Entwicklung von Arbeitsunterlagen für den Bau von Linienanlagen

Tisch №26

Liste der im Verzeichnis verwendeten Abkürzungen

auf Anordnung des Bauministeriums

und Wohnungs- und Kommunaldienstleistungen

"27" Februar 2015 Nr. 140 / pr

Staat geschätzt NORMATIVE
«VERZEICHNIS DER GRUNDPREISE FÜR DESIGNARBEITEN
IN BAU "OBJEKTE DER WASSERVERSORGUNG
UND SANIERUNG"

1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

1.1. Staatlicher Schätzstandard Referenzbuch der Grundpreise
für Konstruktionsarbeiten im Bau von „Wasser und sanitären Einrichtungen“ (im Folgenden - das Manual) wird verwendet, um die Kosten für die Entwicklung von Design und Arbeitsunterlagen für den Aufbau komplexer Strukturen und Kommunikations Offsite-Wasserversorgung und Abwasserentsorgung, sowie einzelner Strukturen der Wasserversorgung und Abwassersysteme, ausgeführt als zu bestimmen,
in der Struktur von Industrieunternehmen und Siedlungen und außerhalb von ihnen.

1.2. Wenn Sie dieses Handbuch verwenden, sollte in den Leitlinien für die Anwendung des Handbuch der Grundpreise für Design-Arbeiten im Baugewerbe geführt werden, durch Beschluss des Ministeriums für regionale Entwicklung der Russischen Föderation vom 29. Dezember № 2009 620 genehmigt „über die Genehmigung von Leitlinien für die Anwendung führt die Basispreise für Konstruktionsarbeiten im Bau“ (durch das Justizministerium der russischen Föderation vom 23. März registriert, 2010 Registrierungsnummer 16686, Bulletin der normativen Akte der Bundesverwendet len Behörden 2010 №16) (im Folgenden: - die Richtlinien).

1.3. Basispreise in diesem Handbuch werden in Abhängigkeit von den natürlichen Indikatoren der geplanten Anlagen festgelegt: Produktivität, Fläche, Kapazität, Umfang und andere.

1.4. In diesem Handbuch werden Preise für die Einzelprojektion von Objekten (außer Tabelle Nr. 15) angegeben, die aus einem Komplex von Gebäuden und Strukturen sowie einzelnen Elementen des Komplexes bestehen.

1.5. Das in den Tabellen dieses Handbuchs enthaltene Preisniveau wird ab 1. Januar 2001 unter Ausschluss der Mehrwertsteuer festgesetzt.

1.6. Die Grundpreise dieses Handbuchs gelten zusätzlich zu den in Absatz 1.3.6 aufgeführten Arbeiten. Abschnitt I der Leitlinien werden nicht berücksichtigt
und die folgenden Arbeiten und Dienstleistungen erfordern zusätzliche Zahlung:

  • Entwurf von Wasserhebe- und Talsperren;
  • Zusammenstellung von hydrologischen und wasserwirtschaftlichen Berechnungen von Stauseen;
  • Design von offenen Wasserversorgungskanälen;
  • Modellierung des Flussbettes;
  • Entwicklung von Maßnahmen zum Schutz vor Überschwemmungen und Entwässerung von Feuchtgebieten;
  • Entwicklung von Maßnahmen gegen Erdrutsch;
  • Entwurf von Umspannwerken mit 6 (10) kV oder höher;
  • Entwurf von externen Stromversorgungsnetzen;
  • Entwurf von externen Kommunikationsnetzen;
  • Projektierung von externen Netzen der Wärmeversorgung, Gasversorgung;
  • Entwurf von Zufahrtsstraßen für den Betrieb von Bauwerken
    und Netzwerke;
  • Entwurf von Straßen außerhalb des Geländes, um die Bedürfnisse des Baus von Einrichtungen zu gewährleisten;
  • Kosten im Zusammenhang mit der Beteiligung der Projektorganisation,
    im Namen des Kunden, bei der Wahl der Baustelle (Route) für den Bau;
  • Design von wiederaufladbaren Reagenzienlagern und Basisreagenzdepots zur Wartung mehrerer Verbraucher;
  • Entwurf von Klimaanlagen, Kompressorstationen, zentralen Kontrollräumen für die Verwaltung von Bauwerken oder Wasserversorgungs- und Abwassersystemen;
  • Design von Liquidationspumpen von Brunnen;
  • Design von speziellen Arten von chemischen Schutz von Wasserversorgungs- und Abwasseranlagen;
  • Entwicklung von speziellen Projektarten arbeitet: Entwässern, Gefrieren oder chemischen Verfugen, Spundwände, Caisson Herstellungsverfahren Arbeit durch den „slurry wall“, Strahlen, spezielle Zusatzeinrichtungen und Einrichtungen für den Aufbau von künstlichen Konstruktionen (SVSiU) slipovyh Seiten
    für die Montage von Rohrsicherungen;
  • Design von Meerwasserentsalzungsanlagen;
  • Rekultivierung (Wiederherstellung) gestörter Ländereien;
  • Entwurf von elektrischen Sicherheitseinrichtungen
    aus Korrosion (kathodische, elektrische Entwässerung), mit Ausnahme der Preise der Tabelle Nr. 15 dieses Handbuchs;
  • die Berechnung des Anstiegs des Grundwasserspiegels an den Standorten der Wasserversorgung und der Kanalisation während des Betriebs;
  • Design von Sanitärschutzzonen;
  • Vorbereitung von Materialien und Erlangen von Genehmigungen für spezielle Wassernutzung;
  • die Entwicklung von technologischen Vorschriften für die Planung von Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungseinrichtungen;
  • Entwicklung des OZDS - Schutz- und Schutzentgasungssystems;
  • Entwicklung von Design und Arbeitsunterlagen für die Bürogebäude, chemischen und bakteriologischen Laboratorien, Chemieanlagen, zentrale und individuelle Heizwerken, Wärmenetze, Kesselräume, vnupriploschadochnyh Gas, mechanisch-Reparaturwerkstätten, Garagen, Lager von Spezialausrüstung;
  • Entwicklung eines dreidimensionalen elektronischen Modells von Pipelines
    und Ausrüstung sowie tragende Baukonstruktionen;
  • Entwicklung der Abschnitte "Betriebssicherheit", "Organisation des Verkehrs für die Betriebsdauer der Anlage", "Sicherheitsmaßnahmen für die Bauzeit";
  • Entwicklung von Konstruktionsunterlagen für die individuelle Herstellung von Schaltschränken, Schränken und Schalttafeln für Elektro- und Automatisierungssysteme und Automatisierungssysteme;
  • Entwicklung spezieller Kommunikationssysteme und Informationssicherheit, Telekommunikationssysteme und andere Spezialsysteme (Videoüberwachungstechnik, Werkzeuge und Zugriffskontrolle, Datennetzwerk, strukturierten Verkabelungssystem, digitaler Richtfunkverbindung, ein drahtlosen Breitbandfunkzugang
    (WI-FI), professionelle Funkkommunikationssysteme, sichere Informations-Kommunikationssysteme);
  • Entwicklung eines automatischen Feuerlöschsystems
    (Gas, Wasser, Sprinkler, Pulver, Aerosol usw.);
  • Entwicklung eines automatisierten Energieabrechnungssysteme (AEAS, AMR), ein integriertes Energiesystem (IASUE), ein automatisiertes System von Kontrolle und Dispatcherverwaltung (ASUD), integrierte Versandsysteme (UDF), eine Betriebs Fernbedienung (APC) Systems Engineering Monitoring System (SMIS) Ingenieurbauten Überwachungssystem (SMIC), das Steuersystem in einer Krisensituation (Souks).

1.7. Die Verteilung des Grundpreises für die Entwicklung der Entwurfs- und Arbeitsunterlagen, die in den Tabellen des Verzeichnisses festgelegt sind, erfolgt nach dem folgenden Verhältnis und kann durch Vereinbarung zwischen dem Auftragnehmer und dem Kunden festgelegt werden.

Prozent des Grundpreises

Projektdokumentation - (P)

Arbeitsdokumentation - (P)

1.8. Die Basispreise dieses Verzeichnisses sind nach geodätischen Plänen im Maßstab 1: 500 ausgelegt.
Bei der Erstellung von geodätischen Plänen im Maßstab 1: 200 wird der Preisfaktor von 1,15 bis 1,2 auf die Preise angewendet.

1.9. Bei der Gestaltung von Einrichtungen in Städten mit einer Bevölkerung
von 500 tausend Menschen zu 1 Million zu Preisen kann Preisfaktor zu 1.1 angewandt werden; mit einer Bevölkerung von mehr als 1 Million Menschen - ein Koeffizient von bis zu 1,2; für die Städte Moskau und St. Petersburg - der Koeffizient 1,3,
Bei der Planung von Gebäuden in historisch wertvollen Gebieten (dem historischen Teil der Stadt) kann der Preis für das Design mit einem Preisfaktor von 1,4 bestimmt werden.
bei gleichzeitiger Anwendung dieser Koeffizienten
nicht erlaubt.

1.10. Der Grundpreis für die Gestaltung von Einrichtungen, für die eine staatliche Umweltprüfung von Konstruktionsunterlagen vorgeschrieben ist, wird in Absprache mit dem Kunden unter Verwendung eines Preisfaktors von 1,2 bis 1,25 festgelegt.

1.11. Dieser Leitfaden enthält keine Preise für die Festlegung der Kosten für die Entwicklung von Systemen für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Siedlungen und Industriezonen.

Wenn es notwendig ist, die angegebene Art von Arbeit, die Kosten durchzuführen
sie können zu den Preisen dieses Verzeichnisses unter Verwendung eines abnehmenden Koeffizienten von 0,2 bis 0,25 zu den Kosten für die Entwicklung der Konstruktionsdokumentation der Einrichtung auf der Grundlage der in dem Schema enthaltenen Einrichtungen und Mitteilungen bestimmt werden.

1.12. Bei der Planung von Rohrleitungen aus nichtmetallischen Rohren (Kunststoff, Stahlbeton und Verbundwerkstoffen) zu Basispreisen wird ein Preisfaktor von 1,1 bis 1,15 zugrunde gelegt.

1.13. Im Falle von Arbeiten zur Bewertung der Auswirkungen der Baustelle auf die Umwelt (EIA) als Teil der Projektdokumentation auf der Grundlage der geltenden Rechtsvorschriften
und im Auftrag des Kunden werden ihre Kosten zusätzlich in Höhe von 4% der Gesamtkosten der Konstruktion festgelegt.

1.14. Bei der Überquerung der Strecken und Strukturen der U-Bahn zu den Preisen für die Planung von Wasserleitungen, Abwasserkanälen, Wasserversorgungs- und Kanalisationsnetzen und -strukturen in ihrem Gebiet sollte ein Koeffizient von 1,15 bis 1,2 unter Berücksichtigung komplizierter Entwurfsfaktoren angewandt werden.

1.15. Bei der Planung von Wasserleitungen, Kanalisation, Wasserversorgung und Kanalisation Netze und Strukturen auf ihnen gelegen
im Rechtsweg beträgt der Preisfaktor 1,1 bis 1,15
zum Grundpreis des Designs des Objekts (Engineering-Netzwerke) fallen
in der angegebenen Zone.

1.16. Grundpreis für die Entwicklung von Projekt- und Arbeitsunterlagen
für temporäre Strukturen (Wasserversorgung, Kanalisation, etc.) erforderlich
Für den normalen Betrieb bestehender Anlagen während der Bauzeit wird zusätzlich zu den Preisen dieses Handbuches festgelegt
mit einem Faktor von bis zu 0,5.

1.17. Die Grundpreise dieses Handbuchs umfassen das Design von Gebäuden mit Band- oder Säulenfundamenten.
Bei der Gestaltung von Gebäuden und Bauten mit Pfahlgründungen werden zusätzlich die Kosten für die Gestaltung solcher Fundamente ermittelt
auf spezialisierte Nachschlagewerke von Grundpreisen für Designarbeiten
im Aufbau. Gleichzeitig werden die Kosten für die Gestaltung der Abteilung "Konstruktive und raumplanerische Lösungen" mit einem Reduktionsfaktor von 0,86 eingeführt.

1.18. Grundpreis für die Gestaltung von Gebäuden und Strukturen
Bei Einhausungen und Tragwerken aus monolithischem Stahlbeton wird der Faktor 1,4 auf diejenigen Abschnitte angewendet, deren Entwicklung kompliziert ist.

1.19. Die Basispreise der Tabellen 16 und 17 werden angewendet
bei der Planung neuer Siedlungen oder vollständig autonomer Systeme in Bezug auf bestehende Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsnetze städtischer Siedlungen.

1.20. Die empfohlenen ungefähren Kosten für die Entwicklung von Projektabschnitten und Arbeitsunterlagen von Objekten des Kapitalaufbaus (als Prozentsatz des Grundpreises) werden angegeben
in den Tabellen 22 und 23 dieses Handbuchs.

1.21. Die empfohlenen ungefähren Kosten für die Entwicklung der Abschnitte des Projekts und der Arbeitsunterlagen für den Bau von Streckenanlagen (als Prozentsatz des Grundpreises) sind in den Tabellen 24 und 25 dieses Handbuchs angegeben.

1.22. Die Kosten für die Entwicklung der Projekt- und Arbeitsunterlagen, die auf der Grundlage der von den ausländischen Firmen entwickelten Anfangsdaten durchgeführt werden, werden, falls erforderlich, in Übereinstimmung mit den Standards der Russischen Föderation von 1,15 bis 1,2 je nach der Komplexität der Arbeit bestimmt

2. VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG DES GRUNDPREISES DER ENTWURFSARBEITEN

Kapitel 2.1. Wasseraufnahmestrukturen aus Oberflächenquellen mit einer Pumpstation des 1. Hebens (zu Tabelle Nr. 1 dieses Handbuchs)

2.1.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
Gemäß Tabelle Nr. 1 dieses Handbuchs sollten die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • Bei der Installation von Hochdruckpumpaggregaten an Objekten (Arbeitsdruck> 16 kg / cm 2) wird der Grundpreis der Konstruktionsarbeiten ermittelt
    mit einem Preisfaktor von 1,2 bis 1,25;
  • Bei der Anlage auf die Objekte des geregelten elektrischen Antriebes wird der Grundpreis der Arbeiten des Designs mit dem Preisfaktor bestimmt
    von 1,03 bis 1,05;
  • bei der Installation auf den Objekten von Mikroprozessorsteuerungen
    und andere neue Automatisierungswerkzeuge, wird der Grundpreis von Designarbeiten mit einem Preisfaktor von 1,04 bis 1,06 bestimmt;
  • Zu den Grundpreisen der Tabelle Nr. 1 dieses Handbuchs gehört die Auslegung von Wasserleitungen mit Schwerkraft-Siphon bis zu einer Länge von 100 m.
    Der Grundpreis für jede nachfolgende 100 m wird bestimmt
    zu den Preisen der Tabelle Nr. 14 dieses Handbuchs mit einem Koeffizienten von 0,4;
  • bei Amplituden von Wasserstandsschwankungen von über 6 bis 12 m.
    zu den Basispreisen wird der Preisfaktor von 1,1 bis 1,15 angewandt; mit Schwingungen über 12 m - von 1,15 bis 1,2;
  • bei der Entwicklung von Maßnahmen zum Fischschutz, Sedimentkontrolle
    und der Preis-basierte Koeffizient wird auf die Basispreise angewendet
    bis zu 1,05 für jeden Faktor;
  • das Design von Chlorinator- und Chlorleitungen, pneumatischen Stationen, Brunnen für die Wasserversorgung vor Ort, Schaltkammern (Sicherheitsventile und Wasserzähler) ist nicht in den Preisen enthalten;
  • Bei der Planung von Bauwerken, deren Errichtung in absteigender Reihenfolge erfolgt, sollte der Preisfaktor von 1,2 bis 1,25 auf die Preise angewandt werden;
  • Die Grundpreise der Tabelle Nr. 1 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht die Kosten für die Planung von Rohrleitungen für die Warmwasserbereitung;
  • in der Tiefe der Pumpstationen der I-Lift über 3 m.
    zu Preisen wird ein Preisfaktor von 1,1 bis 1,15 für jede folgende 3 m Beerdigung angewandt.

Kapitel 2.2. Einträge aus unterirdischen Quellen

(zu Tabelle Nr. 2 dieses Handbuchs)

2.2.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
Gemäß Tabelle 2 dieses Handbuchs sollten die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • Die Preise in Tabelle 2 dieses Handbuchs sind festgelegt
    für die Gestaltung der Wasseraufnahme aus Brunnen und Grubenbrunnen. Der Grundpreis für die Bemessung von Strahlungswasseraufnahme, Schlüsselerfassung, horizontaler Wasseraufnahme und Inline-Wasseraufnahme wird mit einem Preisfaktor von 1,02 bis 1,05 ermittelt;
  • Die Grundpreise der Tabelle Nr. 2 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht die Kosten für die Planung von Anlagen mit künstlicher Grundwasserzuführung.
  • Die Grundpreise der Tabelle Nr. 2 dieses Handbuchs berücksichtigen die Kosten für die Planung vorgefertigter Wasserleitungen bis zu einer Länge von 100 m und die Kosten für die Planung von vorgefertigten Wasserleitungen, die länger als 100 m sind
    gemäß Tabelle Nr. 3 dieses Handbuchs;
  • die Grundpreise der Tabelle Nr. 2 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht die Kosten für die Planung von Rohrleitungen für die Warmwasserbereitung;
  • Bei der Planung einer Wasseraufnahme ohne oberirdischen Pavillon sollten die Preise um den Faktor 0,8 reduziert werden;
  • Die Preise enthalten nicht die Kosten für die Konstruktion vorgefertigter Tanks und eine Pumpstation des II-Aufzugs.

Kapitel 2.3. Der Wasserweg stimmt mit den Strukturen überein

(zu Tabelle Nr. 3 dieses Handbuchs)

2.3.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
Gemäß Tabelle 3 dieses Handbuchs müssen die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • bei einer parallelen Verlegung der Wasserleitung mit der Anzahl der Leitungen 2
    und mehr zu den Grundpreisen der Absätze 1-12 der Tabelle Nr. 3 dieses Handbuchs wird für jede folgende Linie ein Koeffizient von 0,15 angewandt;
  • Die Basispreise der Tabelle Nr. 3 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht die Konstruktion von Brücken, Überführungen, Deichen, Tunneln, Autobahnen, Tanks, Pumpstationen, Kathoden und Entwässerung
    und Protektorschutz, Einrichtungen zur künstlichen Warmwasserbereitung;
  • Referenzpreistabelle №3 Dieses Handbuch beinhaltet nicht die Kosten für die Gestaltung von Durchlässen, durch die geschlossene Verfahren (horizontal gerichteten Bohren, Bohren pressoshnekovoe, durchstochen Schildvortrieb) konstruiert, die Kosten für die Gestaltung Übergangs
    unter Autostraßen und Eisenbahnen und Überquerungen durch Wasserbarrieren;
  • Grundpreise Leitungen zu konstruieren, konstruiert geschlossenen Verfahren (horizontal gerichteten Bohren, Bohren pressoshnekovoe, durchstochen shield), einschließlich Kreuzungen von Eisenbahnen und Straßen durch die Punkte 13-16 Preise № Tabelle 8 dieses Handbuchs;
  • Bei der Planung von Wasserleitungen im unebenen Gelände mit Rinnen sind die Preise unter Berücksichtigung komplizierender Faktoren von 1,2 bis 1,25 anzuwenden;
  • die Basispreise der Punkte 1-21, Tabelle Nr. 3 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht die Kosten für die Konstruktion von Schaltkameras;
  • Die Grundpreise der Tabelle Nr. 3 dieses Handbuchs sehen die Kosten für die Planung einer Hauptwasserleitung vor
    außerhalb der Stadtentwicklung;
  • bei der Planung von Wasserleitungen durch das Gebiet
    Bei einem Gebäudefaktor von bis zu 0,5 zu den Basispreisen der Absätze 1-12 der Tabelle Nr. 3 dieses Handbuchs wird ein Koeffizient von 1,2 bis 1,25 angewandt; Berücksichtigung komplizierender Faktoren mit einem Gebäudefaktor
    mehr als 0,5 - von 1,4 bis 1,5;
  • wenn die projizierte Wasserstraße von 5 auf 10 betriebliche oder prognostizierte Verbindungen zu den Preisen übergeht, wird ein Koeffizient von 1,07 bis 1,1 angewandt, wobei komplizierende Faktoren berücksichtigt werden,
    wenn die Anzahl der Schnittpunkte mehr als 10 beträgt, beträgt der Koeffizient 1,1 bis 1,15;
  • bei der Entwicklung von Maßnahmen zum Schutz von Wasserleitungen
    von den hydraulischen Auswirkungen auf die Preise wird der Preiskoeffizient von 1,1 bis 1,15 angewandt;
  • Die Grundpreise der Punkte 22-24 der Tabelle Nr. 3 dieses Handbuchs sind das Design einer einzelnen Kamera. Der Designpreis jeder nachfolgenden Eintypkamera wird mit einem Koeffizienten von 0,3 bestimmt;
  • bei der Bestimmung des Grundpreises von Conduits zu einem Preis
    weniger als 300 m 3 / h bei der Berechnung der Preise für die Punkte 1-4 und 13-15 der Tabelle Nr. 3 dieses Handbuchs wird ein Reduktionsfaktor von 0,7 eingeführt;
  • Grundpreise beinhalten nicht die Kosten für die Planung von Rohrleitungen für die Warmwasserbereitung;
  • Die Grundpreise der Punkte 22-24 der Tabelle Nr. 3 dieses Handbuchs umfassen die Gestaltung einer Schaltkammer ohne Bodenpavillon. Wenn sie mit dem Boden der Schaltkammer Pavillon Gestaltung erfordert die Installation von Hebezeuge, elektrische Geräte, der Bemessungswert bei der Artikelpreise bestimmt 1-9 № Tabelle 5 Verhältnis des 0,3-Handbuch;
  • Der Grundpreis für die Planung einer Wasserrohrleitung wird festgelegt
    zu den Punkten 1-12 der Tabelle Nr. 3 dieses Handbuchs unter Verwendung eines Faktors von 0,8;
  • Der Preis für die Planung von Wasserleitungen mit unterschiedlichen technischen Eigenschaften (Durchmesser, Kopf und andere) wird separat festgelegt
    für jeden Abschnitt der Wasserstraße;
  • beim Entwurf einer Wasserleitung in einem einzigen technischen Band
    bei anderen Mitteilungen zu Preisen wird der Preisfaktor von 1,2 bis 1,25 angewandt;

Kapitel 2.4.. Wasseraufbereitungsanlagen

(zu Tabelle Nr. 4 dieses Handbuchs)

2.4.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
gemäß Tabelle 4 dieses Handbuch № sollten folgende Merkmale berücksichtigt werden:

  • Die Grundpreise der Punkte 1-7, 13-27, 37-43, 45-52, 53-60 der Tabelle Nr. 4 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht die Konstruktion der Pumpstation
    II. Aufstieg;
  • Grundpreise berücksichtigen nicht das Design der Struktur
    bei der Verarbeitung und Lagerung von Schlamm, Entwässerung unter Strukturen;
  • bei Verwendung von mehr als drei Arten von Reagenzien bei der Berechnung des Preises
    für die Punkte 13-22, 23-27, 34-36 der Tabelle Nr. 4 dieses Handbuchs wird ein Preisfaktor von bis zu 1,03 für jede zusätzliche Art von Reagenz eingeführt;
  • an einer Wasserversorgungsquelle, die nicht den aktuellen hygienischen Standards entspricht, die die Qualität von Trinkwasser bestimmen,
    Bei zwei Indikatoren sollten die Preise auf einen Preisfaktor von 1,2 und bei mehr als zwei Indikatoren auf 1,4 angepasst werden.
  • wenn es in der Entwurfs- und Arbeitsdokumentation von Mikroprozessorsteuerungen oder anderen neuen Automatisierungswerkzeugen verwendet wird
    Bei der Berechnung der Preise für die Punkte 8-12, 13-22, 28-33 der Tabelle Nr. 4 dieses Handbuchs werden Preisfaktoren eingeführt: bis 1,07
    mit einer Kapazität von bis zu 80 Tausend m 3 / Tag. und bis zu 1,11 - mehr als 80 Tausend m 3 / Tag;
  • wenn in der Konstruktion und Arbeitsdokumente gesteuerten Antrieb bei der Berechnung des Preises der Positionen 8-12, 13-22, 23-27, 28-33, 44 № Tabelle 4 das Handbuch eingeführt Preisverhältnis von 1,04 bis 1,06 verwendet wird;
  • Die Basispreise der Absätze 45-52 der Tabelle Nr. 4 dieses Handbuchs sind das Design von Stabilisierungsanlagen unter Verwendung von 4 Arten von Reagenzien und Inhibitoren. Bei Stabilisierung einer geringeren Anzahl von Reagenzspezies wird ein Faktor von 0,8 für jedes Reduktionsmittel auf die Preise angewandt;
  • die Grundpreise der Tabelle berücksichtigen nicht das Design der kleinen inländischen Kanalisation, artzkvazhin für die Bedürfnisse von Wasseraufbereitungsanlagen;
  • Die Basispreise der Absätze 70, 71 der Tabelle Nr. 4 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht die Gestaltung von Personenschutzsystemen
    und die Umgebung vor der Einwirkung von Chlor in Unfällen (Luftreinigungssystem des Chlors, das System zum Schutz des Wasservorhangs, besondere organisatorische und technische Maßnahmen und Mittel zum sicheren Betrieb);
  • die Basispreise der Absätze 72-77 der Tabelle Nr. 4 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht den Aufbau eines Kompressors oder einer Vakuumstation;
  • beim Entwurf von Gebäuden und Strukturen auf Baustellen
    Bei einem Gebäudefaktor von 0,5 oder mehr zum Basispreis wird ein Koeffizient von 1,2 bis 1,25 unter Berücksichtigung der komplizierenden Faktoren angewendet.

Kapitel 2.5. Pumpstation des II. Hebe-, Pump- oder Umlaufwasserversorgungssystems (zu Tabelle Nr. 5 dieses Handbuchs)

2.5.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
Gemäß Tabelle 5 dieses Handbuchs sollten die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • Die Kapazität der Pumpstation wird basierend bestimmt
    Im Uhrzeigersinn von der maximalen Gesamtkapazität von Arbeitspumpen unabhängig von der Anzahl der Gruppen, installiert ist;
  • Grundpreis für die Planung einer Pumpstation
    mit Hochdruckaggregaten (Arbeitsdruck> 16 kg / cm 2) oder pneumatischen Pumpstationen wird mit einem Preisfaktor von 1,4 bis 1,45 ermittelt;
  • wenn es in der Entwurfs- und Arbeitsdokumentation von Mikroprozessorsteuerungen oder anderen neuen Automatisierungswerkzeugen verwendet wird
    zu den Grundpreisen der Punkte 1-9 der Tabelle Nr. 5 dieses Handbuchs beträgt der Preiskoeffizient 1,09 bis 1,11;
  • wenn in der Konstruktions- und Arbeitsdokumentation eines geregelten Elektroantriebs der Preisfaktor von 1,08 angewendet wird
    bis zu 1,1;
  • Bei der Konstruktion von Pumpstationen in explosionsgeschützter Ausführung wird der Preisfaktor auf den Grundpreis angewendet
    von 1.1 bis 1.15;
  • Die Grundpreise der Punkte 1-9 der Tabelle Nr. 5 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht die Bauart der Tanks.
  • Die Basispreise der Punkte 10-16 der Tabelle Nr. 5 dieses Handbuchs beinhalten nicht das Design von Checkpoints (Checkpoints);
  • Die Grundpreise der Tabelle berücksichtigen nicht das Design von: Entwässerung
    für Bauwerke, Kunstbrunnen für die Bedürfnisse von Pumpstationen;
  • Bei der Planung von vergrabenen Pumpensystemen über 1,5 m wird der Preiskoeffizient für jede nachfolgende 1,5 m-Durchdringung von 1,1 bis 1,15 angewendet;
  • in der Ausführung als Teil getrennte Reservoire Kammer Filter Absorber zum Grundpreis der Elemente 10-16 № Tabelle 5 des Handbuch anwendbar Preisindex von 1,2 bis 1,25;
  • im Fall von Tanks und Geräten ohne die Notwendigkeit zusätzlichen obvalovaniya Design Oberflächenabfluss und Entwässerungsbehälter Gehäuse zum Basispreis von Artikel 16.10 № Tabelle 5 des Handbuch geltenden Preisindex von 1,1 bis 1,15.

Kapitel 2.6. Lüfterkühltürme

(zu Tabelle Nr. 6 dieses Handbuchs)

2.6.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
Gemäß Tabelle Nr. 6 dieses Handbuchs sollten die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • beim Entwurf von Kühltürmen mit Hochspannungsmotoren
    zu den Basispreisen wird der Preisfaktor von 1,2 bis 1,25 angewandt;
  • Bei der Auslegung von Kühltürmen mit einer Anzahl von Abschnitten mehr als einer wird der Grundpreis für die Konstruktion des zweiten und der folgenden Abschnitte festgelegt
    mit einem Koeffizienten von 0,1.

Kapitel 2.7.. Anlagen zur Eindickung von Klärschlamm in Kläranlagen (Tabelle Nr. 7 dieses Handbuchs)

2.7.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
nach Tabelle Nr. 7 dieses Handbuchs muss berücksichtigt werden, dass die Grundpreise die Kosten für die Gestaltung des Mehanins nicht berücksichtigen
und Lagerung von dehydriertem Sediment, Pumpstationen und Entwässerung
unter Konstruktionen.

Kapitel 2.8. Kanalisationskollektoren mit Strukturen auf ihnen

(zu Tabelle Nr. 8 dieses Handbuchs)

2.8.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
Tabelle 8 des Handbuchs № folgende Merkmale berücksichtigt werden sollten:

  • Preise für die Grundentwässerung
    mit Strukturen auf ihnen sind nach den folgenden Gruppen von Komplexität berechnet,
    abhängig von ihren Eigenschaften: Gruppe I - Gelände mit ausgeprägten Steigungen; II Gruppe - unebenes Gelände
    mit Schluchten; Gruppe III - bergiges, stark durchkreuztes Gelände,
    oder ein sehr flaches Relief mit einer Neigung von weniger als 0,2%;
  • Die Grundpreise der Tabelle Nr. 8 dieses Handbuchs sehen die Kosten für die Planung des Hauptsammlers vor
    außerhalb der Stadtentwicklung;
  • Bei der Verlegung eines Stausees über einem Gebiet mit einem baulichen Faktor von bis zu 0,5 bis zum Grundauslegungspreis der Punkte 1-12 der Tabelle Nr. 8 dieses Handbuchs wird ein Koeffizient von 1,3 bis 1,35 angewandt; Berücksichtigung komplizierender Faktoren mit einem Gebäudefaktor
    mehr als 0,5 - bis 1,5.
  • wenn der projizierte Kollektor 5 bis 10 aktive oder prognostizierte Kommunikationen kreuzt, wird der Preis von 1,07 bis 1,1 angewendet, wobei komplizierende Faktoren berücksichtigt werden,
    wenn die Anzahl der Schnittpunkte mehr als 10 beträgt, beträgt der Koeffizient 1,1 bis 1,15;
  • wenn es mehr als 3 verschiedene Sammler entlang der Route gibt
    in engineering-geologischen Begriffen der Grundstücke zum Grundpreis
    Bei den Ziffern 1-12 der Tabelle Nr. 8 dieses Handbuchs wird der Koeffizient von 1,2 bis 1,25 angewandt, wobei komplizierende Faktoren berücksichtigt werden;
  • wenn aggressives oder explosives Abwasser zum Grundpreis transportiert wird, wird für jeden komplizierenden Faktor ein Koeffizient von 1,05 bis 1,1 angewendet;
  • Grundpreis Design Druckleitungen zu Preisen Tabelle 3 № dieses Handbuch bestimmt;
  • Grundpreis Design des Kollektors trestle Abschnitte länger sind als 50 m und eine Höhe von mehr als 1 m von den Artikelpreise bestimmt 13-21 № Tabelle 3 mit diesem Koeffizienten Handbook Determinante der Preise
    von 1,15 bis 1,2;
  • Referenzpreise Ansprüche 1-12 № Tabelle 8 dieses Handbuch nicht Design betrachtet wird: Der Rahmen in den Stromkollektoren Durchmesser von 2,0 m oder mehr Punkten auf snegosplavnyh Kanalisationen, Kameras in Kanalisationen Verfahren „slurry wall“ konstruiert und in einer nach unten gerichteten Art und Weise, Transitionen unter dem Automobil
    und Eisenbahnen, Überquerungen durch Wassersperren, Straßen
    zur Wartung von Sammlern, Pumpstationen zum Pumpen.
  • Bei der Planung von Sammelleitungen für verschiedene Zwecke (Regen, Haushalt, Druck und allgemeine Zwecke) werden die Kosten für ihre Konstruktion für jeden Kollektor separat festgelegt;
  • Bei der Festlegung der Kosten für die Planung von Stauseen mit einer Länge von bis zu 500 m wird eine Länge von 500 m bei der Berechnung des Preises berücksichtigt;
  • der Grundpreis für die Gestaltung von Überführungen von Abwasserkollektoren auf Autobahnen und Eisenbahnen wird zu den Preisen der Punkte 13-14 der Tabelle Nr. 8 dieses Handbuchs festgelegt;
  • Referenzpreise Absätze 15-16 der Tabelle Nummer 8 dieses Handbuch nehmen nicht berücksichtigt das Design: Verbindungen zu den Minen offen für den Kollektor, Maßnahmen zum Schutz der bestehenden Gebäude, Einrichtungen und Kommunikation von dem Einfluss des Schild, Veranstaltungen
    über die Liquidierung von unterirdischen Strukturen;
  • beim Entwurf von Druckschlamm-Rohrleitungen zu Tischpreisen
    Nr. 8 dieses Handbuchs, der Preisfaktor
    von 1,4 bis 1,5, während der Preis das Design von Strukturen nicht berücksichtigt
    zum Waschen von Zellstoff- und Notfalltanks zum Entleeren von Schlammleitungen;
  • Referenzpreise № Tabelle 8 dieses Handbuch nicht enthalten die Kosten für die Heißwasserleitungen Gestaltung;
  • mit Wasserzuflüssen von Grundwasser mit einer Intensität von 50 m 3 / h
    bei der Schlachtung zu den Preisen der Absätze 15, 16 der Tabelle Nr. 8 dieses Handbuchs beträgt der Preisfaktor 1,1 bis 1,15;
  • bei der Gasentwicklung von Methan, Schwefelwasserstoff und Kohlendioxid
    zu den Preisen der Absätze 15, 16 der Tabelle Nr. 8 dieses Handbuchs wird der Preisfaktor von 1,2 bis 1,25 angewandt;
  • beim Entwurf von Reservoirs unter Wasseraggressivitätsbedingungen
    in Bezug auf Beton und Metall zum Grundpreis für die Punkte 15, 16 der Tabelle
    Nr. 8 dieses Handbuchs, der Preisfaktor
    von 1,2 bis 1,25.

Kapitel 2.9. Abwasserpumpstationen

(zu Tabelle Nr. 9 dieses Handbuchs)

2.9.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
gemäß Tabelle Nr. 9 dieses Handbuchs sollten die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • Die Kapazität der Pumpstation wird basierend bestimmt
    von der maximalen stündlichen Gesamtkapazität aller Hauptarbeitspumpen unabhängig von der Anzahl ihrer Gruppen;
  • Grundpreise beinhalten die Gestaltung von Pumpstationen
    mit einer Tiefe der Verlegung der Versorgungskanal von 4 m während der Konstruktion nach der offenen Methode. Bei der Planung von Abwasserpumpstationen mit einer Verlegetiefe von mehr als 4 m wird ein Preisfaktor von 1,1 bis 1,15 für die jeweils folgenden 1,5 m Penetration zugrunde gelegt;
  • Bei der Planung von Abwasserpumpwerken, deren Bau in absteigender Reihenfolge erfolgt, wird ein Preisfaktor von 1,2 bis 1,25 für die Preise angewandt;
  • Bei der Planung von Abwasserpumpwerken, die aggressives Abwasser pumpen, wird ein Preisfaktor von 1,2 bis 1,25 auf die Preise angewandt;
  • Bei der Planung von Abwasserpumpwerken für die Förderung von explosivem Abwasser wird ein Preisfaktor von 1,1 bis 1,15 auf die Preise angewandt;
  • wenn es in der Entwurfs- und Arbeitsdokumentation von Mikroprozessorsteuerungen oder anderen neuen Automatisierungswerkzeugen verwendet wird
    in der Preisberechnung wird ein Preisfaktor von 1,18 bis 1,2 eingeführt;
  • bei Anwendung in der Konstruktions- und Arbeitsdokumentation eines geregelten Elektroantriebs bei der Berechnung des Preises der Punkte 3-7 der Tabelle Nr. 9 dieses Handbuchs ein Preisfaktor
    von 1,14 bis 1,2;
  • Grundpreise berücksichtigen nicht die Kosten für die Gestaltung von Stand-alone-Tanks, Entwässerung unter Strukturen, artzkvazhin für die Bedürfnisse von Pumpstationen.

Kapitel 2.10. Kläranlagen

(zu Tabelle Nr. 10 dieses Handbuchs)

2.10.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
Gemäß Tabelle Nr. 10 dieses Handbuchs müssen die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • Grundpreise beinhalten nicht die Kosten für Entwässerungsdesign
    unter Einrichtungen, Einrichtungen zum Handhaben und Lagern von Schlamm, Abwasserlagertanks, einer Pumpstation zum Pumpen von behandeltem Abwasser und zum Zuführen von Abwasser zu Kläranlagen und Ableitungen von behandeltem Abwasser;
  • wenn es in der Entwurfs- und Arbeitsdokumentation von Mikroprozessorsteuerungen oder anderen neuen Automatisierungswerkzeugen verwendet wird
    Bei der Berechnung der Preise der Absätze 25-28 der Tabelle Nr. 10 dieses Handbuchs wird ein Preisfindungsfaktor von 1,09 bis 1,11 eingeführt. zu Preisen
    Absätze 29-37 - der Koeffizient von 1,18 bis 1,2;
  • die Grundpreise der Tabelle berücksichtigten nicht die Gestaltung von Kunstbrunnen, Wassertürmen für den Bedarf von Kläranlagen;
  • bei der Gestaltung von Kläranlagenkomplexen zusätzlich die Nachbehandlungseinheiten, den Reagenzanbau und die Schlammbehandlung
    zu den Preisen der letzteren wird ein Koeffizient von 0,9 angewandt;
  • die Grundpreise der Punkte 1-13 der Tabelle Nr. 10 dieses Handbuchs, die Gestaltung der Kunstbrunnen, Wassertürme,
    Komplexe für die Bedürfnisse von Kläranlagen, spezieller Basen für Gebäude, Strukturen Tiefenreinigung (Nachbehandlung) der Abwasseranlagen für Handhabung und Lagerung Probleme und Präzipitation Abstrom Pumpstationen Pump Abwasser und Futtermittel Abwasser in die Kläranlage;
  • Die Grundpreise der Punkte 18-23 der Tabelle Nr. 10 dieses Handbuchs sind das Design der Installation selbst, die Organisation des Aufstellungsortes für die Installation, der Zaun. Bei der Auslegung einer Anlage mit mechanischer Zerkleinerung oder mechanisierter Schneelieferung sollte ein Preisfaktor von 1,25 bis 1,3 zugrunde gelegt werden.
    Bei der Planung zusätzlich zum Einbau von Schneeschmelzstellen
    für die Lagerung von Schnee mit einer Fläche von bis zu 1 ha sollte ein Preisfaktor von 1,2 bis 1,25 angewandt werden, bei einer Fläche von mehr als 1 ha sollte ein Preisfaktor von 1,3 bis 1,35 zugrunde gelegt werden;
  • Der Grundpreis für die Planung der Schneelagerstätte ist in den Punkten 18-23 der Tabelle Nr. 10 dieses Handbuchs festgelegt
    mit folgenden Koeffizienten: 0,2 - auf einer Fläche von bis zu 1 Hektar,
    0,3 - mit einer Fläche von mehr als 1 Hektar;
  • zu den Grundpreisen für die Gestaltung der Punkte 14-17 der Tabelle Nr. 10 dieses Handbuchs sollte bei der Erledigung der höchsten, ersten und zweiten Kategorie von Fischereizwecken für behandeltes Abwasser in Gewässer ein Preisfaktor von 1,5 bis 1,6 angewandt werden;
  • zu den Grundpreisen für die Punkte 25-50 der Tabelle Nr. 10 dieses Handbuchs für die Auslegung mit mehrstufiger Filtration sollte ein Preisfaktor von 1,5 bis 1,6 angewandt werden;
  • beim Entwurf von Gebäuden und Strukturen auf Baustellen
    Bei einem Gebäudefaktor von 0,5 oder mehr zum Basispreis wird ein Koeffizient von 1,2 bis 1,25 unter Berücksichtigung der komplizierenden Faktoren angewendet.
  • Die Basispreise der Tabelle Nr. 10 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht die Berechnung und Genehmigung des Entwurfs der zulässigen Abgabe (MwSt.).
    im Wasser.

Kapitel 2.11. Klärschlammbehandlungsanlagen

(zu Tabelle Nr. 11)

2.11.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
gemäß Tabelle Nr. 11 dieses Handbuchs sollten die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • Die Grundpreise der Punkte 1-5 der Tabelle Nr. 11 dieses Handbuchs umfassen die Konstruktion von Schlammverdichtern und einer Schlammpumpstation und berücksichtigten nicht die Konstruktion der Pump-and-Air-Station, Strukturen zur Verarbeitung von stabilisiertem Schlamm und dessen Lagerung;
  • Die Basispreise der Punkte 6-13 der Tabelle Nr. 11 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht die Auslegung der Reagenzienaufbereitungseinheit, Reserveschlammflächen und Anlagen zur Nutzung von dehydratisierten Sedimenten;
  • die Grundpreise der Punkte 1-18 der Tabelle Nr. 11 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht die Gestaltung der Entwässerung unter Bauwerken;
  • In den Absätzen 19-21 der Tabelle Nr. 11 dieses Handbuchs ist der Konstruktionspreis für ein einzelnes Methan angegeben. Beim Entwurf mehrerer Methantanks wird der Grundpreis (außer dem ersten) mit einem Koeffizienten von 0,5 bestimmt.
  • Die Grundpreise der Punkte 14 und 15 der Tabelle Nr. 11 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht die Kosten für die Gestaltung von Bauwerken
    mechanische Entwässerung des Sediments und dessen Vortrocknung;
  • Die Grundpreise der Nummern 14 und 15 der Tabelle Nr. 11 dieses Handbuchs umfassen die Kosten für die Planung aller in Gebäuden befindlichen Schlammverbrennungseinheiten; das Aufnahmefach des entwässerten Sediments; ein Verbrennungsabschnitt mit einem Wirbelschichtschlammverbrennungsofen oder einer anderen Struktur und einem Rohrleitungssystem für Öfen; Wärmerückgewinnungsabteilung; eine Wirbelluftblasstation zum Zuführen von Druckluft zu dem Ofen; Trennung von Verbrauchsmaterialien; Trennung von Brauchwasser, bestehend aus: Filtern zur Nachbehandlung von biologisch behandeltem Abwasser mit der Pumpstation der Versorgung und dem System der Rohrleitungen; Abteilung für chemische Wasseraufbereitung, bestehend aus: Wasserreinigungsfilter, Reagenzienfarm mit Lagertanks, Lösungs- und Verbrauchsbehältern und Dosierpumpen; Pumpstation zur Wasserversorgung des Abhitzekesselsystems und des Rohrleitungssystems; Trichter-Asche-Akkumulator mit der Vorrichtung eines Ascheentladesystems; Kamine; Rauchabsaugsysteme mit Rauchabsaugern, um gereinigte Abgasemissionen in die Schornsteine ​​zu liefern; die Einheit zum Erwärmen der gereinigten Abgasemissionen vor dem Eintritt in die Schornsteine; Gasreinigungseinheit
    in der Zusammensetzung von zwei Grad der Gasreinigung; Systeme für allgemeine Lüftung, Klimatisierung, Stromversorgung, Instrumentierung;
  • Die Grundpreise der Tabelle enthalten nicht die Kosten für die Planung von Gasleitungen vor Ort, internen Methanleitungen
    und Rohrleitungen für die Warmwasserbereitung.

Kapitel 2.12. Absetzteiche, Schlammteiche, Lagertanks und Teiche von Wasserversorgungs- und Kläranlagen

(zu Tabelle Nr. 12 dieses Handbuchs)

2.12.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
Gemäß Tabelle 12 dieses Handbuchs sollten die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • Die Grundpreise für die Gestaltung von Abraumhalden, Schlickgebieten, Lagertanks und Teichen von Wasserversorgungs- und Kläranlagen werden nach folgenden Komplexitätsgruppen berechnet, abhängig von
    aus ihren Eigenschaften: Gruppe I - felsige und weiche Böden, einfache technische-geologische und hydrologische Bedingungen; Gruppe II - eine unterschiedliche Dicke von sedimentären oder magmatischen Gesteinen, lockeren klastischen Böden und weichen Gesteinen, die sich stark in der Wasserundurchlässigkeit unterscheiden, das Vorhandensein von Druckwasser; komplexe stark gebrochene Erleichterung; III-Gruppe - ein komplexer Komplex von sedimentären, magmatischen und metamorphen Gesteinen
    mit einem steilen Fall in den Beeten, mit der Anwesenheit von Zonen von zermahlenen Felsen, starken Senkungen und instabilen Schergestein, ein bergiges Gelände mit einem stark durchschnittenen Relief;
  • Die Basispreise der Absätze 1-17 der Tabelle Nr. 12 dieses Handbuchs werden für die technisch-geologischen Bedingungen der Gruppe II der Komplexität angegeben.
    Wenn Objekte unter Bedingungen der Gruppe I der Komplexität entworfen werden, wird ein Koeffizient von 0,8 auf Preise angewandt; für III - 1,2;
  • Referenzpreise Ansprüche 1-11, № Tabelle 12 der vorliegenden Konstruktion wird Handbook als Schlammbecken, Schlammteiche, biologische Teiche mit natürlichen und künstlichen Belüftung Absetzbecken Regen-, Notfallbehälter, Pufferbecken, Schlammbetten (einschließlich Kaskadierung) auf natürlichen oder künstlichen Fundament mit Entwässerungs Erdkapazitäten Strukturen (releases Bypass) undurchlässige Schirm, Entwässerungsschlammbetten für künstliche Bodenbefestigungsleiste Hängen und Böschungen konjugierende;
  • in Abwesenheit eines Antifiltrationsschirms wird der Faktor 0,9 auf den Preis der Punkte 1-11 der Tabelle Nr. 12 dieses Handbuchs angewandt; in Ermangelung von Drainage für Schlickgebiete auf einer künstlichen Basis
    zu den Preisen der Punkte 1-11 der Tabelle Nr. 12 dieses Handbuchs wird ein Koeffizient von 0,8 angewandt;
  • Referenzpreise Absätze 12-17 der Tabelle Nummer 12 dieses Handbuchs ist die Design-Umschlag Tailings Einrichtungen mit Befestigung Pisten und Entwässerung, Steuerung und Instrumentierung, Beleuchtung, Verteilung Schlammpipelines und Gerinnen mit Strukturen auf sie betrachtet, Wasser Konten trägt;
  • Referenzpreise Absätze 12-17 der Tabelle Nummer 12 dieses Handbuchs nehmen nicht berücksichtigt das Design von Anlagen zur Ableitung von Oberflächenwasser aus den Auffangbeckens, spillway Strukturen, undurchlässige Maßnahmen, Entwässerungspumpstationen, Maßnahmen Bestäuben, Schutzmaßnahmen gegen Hochwasser und Überflutung von benachbarten Gebieten zu verhindern, ist die Organisation, die die Aufbereitungsrückstände Betrieb, Zonen des Hygieneschutzes, Notfalltanks für die Rohrleitungen der Verteilungs Slurry Entleeren Aufbau des Zauns und Speisewasser geklärt, Auto jers Boden für den Bau von tragenden Strukturen, die Instandhaltung von Straßen und Baumaßnahmen für den Durchgang des Wasserstroms, Pumpstation und die wichtigsten technischen Flüssigkeiten;
  • Wenn es notwendig ist, zu den Preisen der Punkte 12-17 der Tabelle Nr. 12 dieses Handbuchs ein Anti-Filter-Sieb zu konstruieren, wird ein Preisfaktor von 1,2 bis 1,25 angewandt.

Kapitel 2.13. Pump- und Pumpstationen

(zu Tabelle Nr. 13 dieses Handbuchs)

2.13.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
Gemäß Tabelle Nr. 13 dieses Handbuchs sollten die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • bei der Anwendung in der Konstruktions- und Arbeitsdokumentation eines geregelten Elektroantriebs wird ein Preisfaktor von 1,06 bis 1,08 in die Preisberechnung einbezogen;
  • wenn es in der Entwurfs- und Arbeitsdokumentation von Mikroprozessorsteuerungen oder anderen neuen Automatisierungswerkzeugen verwendet wird
    in der Preisberechnung wird ein Preisfaktor von 1,06 bis 1,08 eingeführt;
  • bei der Entwicklung von Notfall-Hochwasserschutzmaßnahmen
    in der Preisberechnung wird ein Preisfaktor von 1,1 bis 1,15 eingeführt;
  • Basispreise der Tabelle berücksichtigen nicht das Design von Strukturen
    und Kommunikationen von innerer Wasserversorgung und Kanalisation, einschließlich Kunstbrunnen für die Bedürfnisse der Zellstoffpumpstation;
  • Die Grundpreise der Tabelle berücksichtigen nicht die Kosten für die Gestaltung der Ölindustrie.

Kapitel 2.14. Freigesetztes Abwasser, Dyukery

(zu Tabelle Nr. 14 dieses Handbuchs)

2.14.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
Gemäß Tabelle Nr. 14 dieses Handbuchs sollten die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • die Grundpreise der Nummern 1-6 der Tabelle Nr. 14 umfassen die Bemessung der Streuströmung nur für Flüsse und Stauseen (mit einer Einbautiefe des Dispergierkopfes von bis zu 20 m);
  • die Grundpreise der Punkte 7-10 der Tabelle Nr. 14 umfassen die Bemessung der Streuströme für die Meere (Buchten, Meerengen);
  • bei der Planung von Tiefwasserableitungen auf Flüssen, Seen, Stauseen wird der Basisfaktor der Punkte 7-10 der Tabelle Nr. 14 mit einem abnehmenden Faktor von 0,8 angewandt;
  • Kosten für die Gestaltung einer marinen Diffusionsfreigabe
    bei der Tiefe der Anlage des Kopfes bis zu 20 m wird von den Punkten 7-10 der Tabelle Nr. 14 mit dem Faktor der Verkleinerung 0,8 bestimmt; in der Tiefe der Installation des Kopfes über 50 m - mit einem Preisfaktor von 1,3 bis 1,4;
  • Bei der Planung von Unterwasserpipelines mit Floating-Maßnahmen zu den Preisen der Tabelle 14 dieses Handbuchs wird der Preisfaktor von 1,15 bis 1,2 angewandt;
  • beim Entwurf der Tiefe der Unterwasserpipeline
    weniger als 1,5 m zu den Preisen wird der Preisfaktor von 1,05 bis 1,1 angewandt;
  • Referenzpreise Ansprüche 15-18 № Tabelle 14 der vorliegenden Konstruktion wird in einem einzigen Thread Dükers Handbook betrachtet, die zwei Arten von shore Schutz (unter Wasser und über dem Wasser), Onshore unterirdischer Kammern, Ausrichtung und Markierungsunterwassernavigationsmarkierungen im Übergangsbereich. Der Entwurfspreis für jede nachfolgende Linie von Unterwasserpipelines wird mit einem Koeffizienten von 0,3 bestimmt.
    Wenn die Projektdokumentation der Bank nicht umgesetzt wird, wird ein Koeffizient von 0,9 in die Preise eingeführt;
  • die Grundpreise der Tabelle Nr. 14 dieses Handbuchs umfassen die Gestaltung des Auslaufkopfes, die Verankerung des Bodens im Kopfraumbereich, die Navigation und die Kennzeichnung der Navigationsschilder im Freigabebereich;
  • die Basispreise der Tabelle Nr. 14 dieses Handbuchs berücksichtigen nicht die Berechnung und Genehmigung des Entwurfs zulässiger Entlastungsnormen in Gewässern;

Kapitel 2.15. Wassertürme

(zu Tabelle Nr. 15 dieses Handbuchs)

2.15.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
Gemäß Tabelle 15 dieses Handbuchs sollten die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • Preise von Tabelle 15 dieses Handbuchs sind
    Verknüpfung von Standard- und erneut angewandten Projekten;
  • bei einer Laufhöhe von mehr als 24 m wird der Grundpreis festgelegt
    mit einem Preisfaktor von 1,15 bis 1,2 für jede 6m Höhe; mit einer Laufhöhe von weniger als 24 m - 0,87 für jede 6 m des Stammes;
  • bei der Konstruktion von Türmen mit einem gemauerten Stamm oder Kofferraum
    aus monolithischem Stahlbeton wird zum Grundpreis ein Koeffizient von 0,85 angesetzt; mit einem Stahlfass - 0,8.

Kapitel 2.16. Ringnetze für die Wasserversorgung neuer Siedlungen (zu Tabelle Nr. 16 dieses Handbuchs)

2.16.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
Gemäß Tabelle Nr. 16 dieses Handbuchs müssen die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • Basispreise für Zwischenkosten werden durch Interpolation bei einer einzigen Netzwerklänge ermittelt.
  • bei der parallelen Verlegung der Netze mit der Zahl der Linien 2 und mehr
    zu den Grundpreisen der Absätze 1-32 der Tabelle Nr. 16 dieses Handbuchs wird für jede folgende Zeile ein Koeffizient von 0,15 angewandt.
  • Basispreistabellen nehmen nicht berücksichtigt design: Stationen Pumpraten, Wassertürme und Tanks, Wärme Satelliten für Heizwasser, die Komplexe der Wasseraufnahme und Wasseraufbereitungsanlagen, Tabletts und Gestelle, die alle Arten von Schaltkammern, Durchlässe unter Straßen, Straßenbahn- und Eisenbahngleisen Pumpen Crossing Wasserhindernisse, talvigi und Schluchten, Brücken, Überführungen, Tunnel, Schildvortrieb, Wartung von Straßen, Kanalisation
    und Laufflächenschutz;
  • bei der Gestaltung von Netzwerken durch das Gebiet
    bei einem Gebäudefaktor von bis zu 0,5 wird zu den Basispreisen der Tabelle Nr. 16 dieses Handbuchs ein Koeffizient von 1,3 bis 1,35 angewandt, wobei komplizierende Faktoren berücksichtigt werden; mit einem Gebäudefaktor von mehr als 0,5 - von 1,5 bis 1,55;
  • wenn die projizierten Netze von 5 bis 10 bestehenden Mitteilungen zu den Grundpreisen der Tabelle Nr. 16 dieses Handbuchs übergehen, wird ein Koeffizient von 1,07 bis 1,1 angewandt, wobei komplizierende Faktoren berücksichtigt werden; Wenn die Anzahl der Schnittpunkte mehr als 10 beträgt, beträgt der Koeffizient 1,1 bis 1,15.

Kapitel 2.17. Kanalisationsnetzwerke für neue Siedlungen

(zu Tabelle Nr. 17 dieses Handbuchs)

2.17.1. Bei der Ermittlung des Grundpreises für die Gestaltung von Objekten
Gemäß Tabelle Nr. 17 dieses Handbuchs sollten die folgenden Merkmale berücksichtigt werden:

  • Basispreise für Zwischenkosten werden durch Interpolation bei einer Netzlänge ermittelt;
  • Eigenschaften von Gruppen der Komplexität: Ich gruppiere - das Gelände
    mit ausgeprägten Steigungen; II Gruppe - unebenes Gelände
    mit Schluchten; Gruppe III - ein komplexes Gelände (bergig), stark gekreuzt, sehr flaches Gelände (Geländeabhänge)



Nächster Artikel
Tubing: Eine andere Möglichkeit, den Faden zu schneiden