Brauche ich die Erlaubnis, eine Klärgrube in SES zu installieren?


Bevor Sie Ihr eigenes Reinigungssystem auf der Datscha bauen, sollten Sie sich mit dem bestehenden Regelwerk vertraut machen, denn am Ende, wenn das System in Betrieb ist, ist es notwendig, Wasser zu erhalten, das die Anforderungen der Sanitären und Epidemiologischen Station (SES) erfüllt.

Vorher ist es notwendig, sich mit Dokumenten vertraut zu machen: SanPiN 2.1.5.980-00 "Über das gesundheitliche Wohlergehen der Bevölkerung" und SNiP 2.04.03-85 "Externe Konstruktionen und Netze. Kanalisation". In ihnen sind die Anforderungen an die Abwasserbehandlung enthalten. Daraus folgt, dass die Reinigung, sogar zu neunundneunzig Prozent, nicht das Recht gibt, Wasser in Reservoirs abzulassen. Die Umweltbelastung durch die Klärgrube sollte nicht mehr als 3 mg / l organische Substanz überschreiten.

Bevor mit dem Bau eines eigenen Reinigungssystems begonnen wird, muss es zunächst im SES genehmigt und erhalten werden Klärgrube Erlaubnis. Dies erfordert ein Projekt des zukünftigen Systems, das die Anforderungen der Regulierungsdokumente der Russischen Föderation erfüllt. Der wichtigste Punkt ist seine Platzierung nicht näher als vier Meter von den Grenzen der benachbarten Standorte. Wenn diese Entfernung verletzt wird, können die Nachbarn Sie zwingen, die Klärgrube zu demontieren, indem Sie sich mit den Umweltbehörden und dem SES in Verbindung setzen.

Die Harmonisierung von Dokumenten mit dem Dienst des Grundwasserschutzes und einer hygienisch-epidemiologischen Station bedeutet nicht, dass Sie es mit Erlaubnis bauen können, wie Sie mögen. In Zukunft wird die Qualitätskontrolle der Wasserreinigung durch Kontroll- und Überwachungsstellen nicht ausgeschlossen.

Da Klärgruben Gase (Methan und Schwefeldioxid) anreichern, sollte gemäß SNiP 2.01.02-85 eine sanitäre Schutzzone um sie herum gebaut werden. Die Schutzzone für Klärgruben der unterirdischen Filtration mit einer Kapazität von mehr als 15 m / Tag sollte nicht weniger als fünfzehn Meter betragen.

In einigen Fällen nach dem Empfang Erlaubnis, eine Klärgrube zu installieren in den Naturschutzbehörden ist es möglich, Grundwasser in Gewässer zu leiten, wenn der Hintergrund der Verschmutzung im Stausee unter der maximal zulässigen Schadstoffkonzentration liegt (SanPiN 2.1.5.980-00). Dazu ist es notwendig, dass die Konzentration von Stoffen in der Klärgrube unter der MAC für Gewässer liegt. Der Gehalt dieser Elemente in Gewässern wird durch GN 2.1.5.1316-03 geregelt. Übrigens ist es fast unmöglich, die in diesem Dokument beschriebenen Werte der höchstzulässigen Stoffkonzentrationen zu erreichen.

Erlaubnis, eine Klärgrube von SES zu installieren, ist es notwendig?

Bevor Sie mit der Installation der Klärgrube auf der Baustelle beginnen, benötigen Sie eine spezielle Genehmigung im Sanitär- und Epidemiologischen Dienst (SES). Gemäß den Anforderungen dieses Dienstes sollte die Installation eines Faulbehälters unter Berücksichtigung der Regeln und Anforderungen durchgeführt werden, die in speziellen behördlichen Dokumenten vorgeschrieben sind.

Regeln SES für Klärgruben, brauche ich eine Genehmigung?

Damit septische Arbeiten sicher und unterbrechungsfrei durchgeführt werden können, sollten sie sich in einer Entfernung von mehr als fünf Metern von benachbarten Gebieten befinden. Wenn diese Anforderung verletzt wird, ist ein Phänomen wie die Filtration von Abwasser in den Boden eines benachbarten Standorts möglich.

Außerdem sollte die Klärgrube mehr als zwei Meter von der Straße sowie mehr als zwei Meter von der Grundstücksgrenze und mehr als fünf Meter von den Türen und Fenstern des Wohngebäudes entfernt sein. Um die hygienisch-epidemiologische Sicherheit des Trinkwassers zu gewährleisten, sollte die autonome Kanalisation außerdem mehr als fünfzehn Meter vom Brunnen oder Brunnen entfernt sein, aus dem Wasser in das Haus eindringt.

Für die Installation der autonomen Kanalisation können Sie die Dienste von Fachleuten nutzen oder versuchen, sie selbst zu installieren. Bei selbstständiger Arbeit muss zunächst die Genehmigung für die Installation einer Klärgrube eingeholt werden. Um dies zu tun, müssen Sie eine Reihe von Dokumenten und Referenzen sammeln.

Erlaubnis, eine Klärgrube zu installieren, notwendige Dokumente

Die wichtigsten Dokumente, die die Genehmigung für eine Klärgrube erlauben, sind:

  • technischer Pass;
  • Gerätediagramm, zusammengestellt in der Designorganisation;
  • Projekt eines Wohnhauses;
  • Eigentumsurkunde;
  • topologische Vermessung des Geländes;
  • Vertrag über den Export von flüssigem Hausmüll.

Nachdem alle erforderlichen Dokumente gesammelt wurden, muss der Eigentümer der Website einen Antrag auf Genehmigung für die Installation einer Klärgrube schreiben. Dies kann sowohl in Umweltschutzbehörden als auch direkt in der Sanitär-Epidemiologischen Station selbst geschehen. Es ist bemerkenswert, dass der Empfang eines Antrages für die Erlaubnis einer Klärgrube nur dann erfolgt, wenn es eine beiliegende Liste aller notwendigen Dokumente gibt.

Besitzer einzelner Parzellen müssen sich daran erinnern, dass die Klärgrube SES nach der Installation das Recht hat, geplante und außerplanmäßige Inspektionen der Qualität der Abwasserbehandlung durchzuführen.

Sanitär-epidemiologische Merkmale der Klärgrube

Da es sich bei der Klärgrube um ein modernes, individuelles Reinigungssystem handelt, das schädliche Gase und andere Abfälle ansammelt, muss diese Anlage insbesondere eine sanitäre Schutzzone bieten. Diese Maßnahme verhindert den Eintrag von Abwasser in das Wohngebiet sowie in den Bereich der Brunnen mit Trinkwasser, so dass die Ausbreitung pathogener Bakterien ausgeschlossen werden kann.

Es ist anzumerken, dass in hygienischen Normen und Vorschriften die Möglichkeit der Einleitung von Grundwasser in Reservoirs vorgeschrieben ist. Zu diesem Zweck sollte die maximal zulässige Konzentration von Schadstoffen im Behandlungssystem geringer sein als im Reservoir selbst. Es ist jedoch unmöglich, praktisch die Konzentration von Schadstoffen zu erreichen, die in einem solchen Fall durch sanitäre Normen und Regeln erlaubt sind.

Somit ist die Erlangung einer Genehmigung für eine Klärgrube aus dem SES ein wichtiger Schritt bei der Installation eines individuellen Behandlungssystems. Eine ordnungsgemäß installierte Abwasserbehandlungsanlage ist ein Garant für die hygienische und epidemiologische Sicherheit, sowohl für die Bewohner selbst als auch für die Umwelt.

Brauche ich die Erlaubnis, eine Klärgrube zu installieren?

In der Hütte möchten Sie immer entspannen und erholen, so dass die Anordnung der Komfort der Datsche eine der vorrangigen Aufgaben ist.

Kaufen Sie Bakterien für Klärgrube

Achten Sie beim Kauf von Bakterien darauf, dass diese für Ihre Klärgrube geeignet sind. Davon hängt nicht nur die Sauberkeit Ihrer Anlage, sondern auch Ihre Gesundheit ab.

Klärgruben für die industrielle Produktion

Industrieunternehmen, die keinen Zugang zur zentralen Kanalisation haben, benötigen eine autonome Abwasseranlage, die Abwässer behandeln kann. Dies ist eine Anforderung der Sanitärversorgung, die nicht vernachlässigt werden sollte.

Was tun mit einer Klärgrube im Winter in einem Landhaus

Vor der Installation der Klärgrube haben Kunden viele Fragen. Aber was ist mit der Klärgrube im Winter zu tun? Und es ist egal, das ist ein Haus, in dem das ganze Jahr über leben, oder eine Datscha, die nur im Sommer genutzt wird. Im Folgenden werden Optionen für die Isolierung und Konservierung von autonomen Abwassersystemen sowie die Methoden ihres Betriebs im Winter betrachtet.

Klärgrube. Einrichtungen in der Hütte

Die Technologie der Sammlung von Haushalts- und Haushaltsabwasser wurde seit Jahrhunderten ausgearbeitet und für einen einfachen Benutzer ist nicht wahrnehmbar, aber absolut notwendig.

Wie wählt man ein geeignetes Abwasserbehandlungssystem für ein Landhaus?

Viele Landhäuser haben heute Wasserversorgungssysteme, die in Bezug auf technische Ausrüstung und Komfort städtischen Systemen nicht unterlegen sind.

Wege der Ausrüstung der autonomen Kanalisation auf einer Landseite

Jeder Besitzer eines Landhauses oder Landhauses steht vor dem Problem der Kanalisation. Je nach Standort Ihrer Anlage gibt es zwei Möglichkeiten, ein Reinigungssystem zu organisieren: Verbindung zur zentralen Kanalisation (wenn sie in der Nähe liegt) oder individuelle Anordnung.

Wasseraufbereitungssysteme zu Hause

Jeder dritte Bewohner russischer Länder besaß in der Vergangenheit ein kleines Landhaus oder ein eigenes Haus, das für einen dauerhaften Aufenthalt bestimmt war. Wenn es um Sie geht, dann war es sicherlich eine Frage der Gestaltung von Reinigungsstrukturen.

Dokumentation der Fettabscheider BIOZONE

Zertifikat und Gutachten des Fettabscheiders BIOZON. Erfahren Sie mehr auf der Website.

Installation einer Klärgrube im Treibsand

Wie installiere ich eine Klärgrube korrekt und ohne unnötige Sorgen, wenn Sie Treibsand auf dem Grundstück haben? Erfahren Sie alles in unserem Artikel!

Modernisierung der Klärgrube

Informieren Sie sich in unserem Artikel über die Möglichkeiten zur Modernisierung der Klärgrube!

Installation von Klärgruben in der Region Moskau

Schnell und qualitativ installieren Sie eine Klärgrube in der gesamten Region Moskau! Seine eigene Brigade von Arbeitern. Garantie 2 Jahre

Mythen über Klärgruben

Mit dem Aufkommen von Klärgruben erschienen sogenannte Mythen über Klärgruben. Und in diesem Artikel werden wir über sie reden, weil Sie endlich die ganze Wahrheit über Klärgruben verstehen und herausfinden müssen.

Septik mit einem Rabatt

Sie möchten eine Klärgrube kaufen, aber wird der Kauf Ihrer Geldbörse erheblich schaden? Warten Sie auf Rabatte und haben Sie nicht die ganze Zeit Zeit? Oder ist der Preis, den Sie suchen, bei dem Modell, das Sie brauchen, und geht nie unter? Benötigen Sie eine zuverlässige und vor allem nicht sehr teure Klärgrube? Müde von der Suche nach dem goldenen Mittel von "Preis-Qualität"?

Abwasser aus der Klärgrube und der Umwelt

Unter den Bedingungen einer modernen ökologischen Situation verschlimmert häusliches Abwasser eine bereits schlechte Situation.

Kläranlagen

Weit entfernt von solch einer ausgezeichneten Erfindung des menschlichen Denkens als zentralisierte Kanalisation, haben alle Eigentümer von Vorortgebieten ein Problem: was mit häuslichem Abwasser tun? Im Boden oder im See können sie nicht abgelassen werden, und es ist gefährlich für die Gesundheit und die Umwelt, dafür einzustehen. Wie in dieser Situation sein?

Klärgruben für Sauna und Bad

So wählen Sie eine Klärgrube für Sauna und Bad - Tipps und nützliche Informationen über das Abwassersystem für Saunen und Bäder. Auch bieten wir eine kostenlose Beratung und einen Besuch eines Spezialisten an den Ort.

Autonome Kanalisation für ein Ferienhaus

Wenn Sie Eigentümer eines Landhauses oder eines Landhauses sind, finden Sie heraus, wie Sie eine autonome Kanalisation auswählen und installieren.Eine Klärgrube (autonomes Abwassersystem) ist eine spezielle Anlage, die eine tiefe biologische Behandlung von Abwasser ermöglicht. Dank dieser Ausrüstung wird der dringend benötigte Komfort in Ihrem Ferienhaus angezeigt.

Klärgruben für Cottage-Siedlungen

Heute ist es sehr profitabel, in Immobilien zu investieren. Besonders, wie zum Beispiel, Hüttendörfer. Und kein moderner Landhauskomplex kommt ohne Klärgrube aus. Finde heraus warum.

Land Klärgrube

Müde vom Stadtleben ziehen die Menschen oft in die Vorstädte und bauen Häuser, die guten Wohnungen in einer Großstadt nicht nachstehen. Ihr Landhaus benötigt ein ernstes System der Wasserversorgung und Abwasserbehandlung.

Wasserversorgung und Wasseraufbereitung

Das Fehlen einer dauerhaften Wasserversorgung führt zu einer Reihe von Unannehmlichkeiten und erschwert die Erholung und das Leben im Land. Erfahren Sie, wie Sie die Wasserversorgung organisieren.

Sandfang

Der Sandfang (Sandkasten, Sandfang) ist ein Element des Entwässerungssystems, das die Verbindung zwischen Oberflächenentwässerung und Kanalrohren herstellt.

Ölabscheider (Öl- und Benzinabscheider)

Die Ölfalle (Öl- und Benzinabscheider, Ölabscheider, Ölfalle) ist ein Tank, in dem aus Ölprodukten (Benzin, Öl) Wasser gereinigt wird. Die Ölfalle ist ein Kunststoffbehälter aus mehreren Fächern.

Klärgruben für Autowaschanlagen

Jeden Tag kommen Benzin und viele Reinigungsmittel in die Autowaschanlage und müssen irgendwie gereinigt werden. Ein gewöhnlicher Klärgrube für Datscha wird hier nicht funktionieren, weil die Autowaschanlage viel mehr Wasser und Verschmutzung eines anderen Typs ablässt. Lesen Sie mehr über Klärgruben für Autowaschanlagen auf der Website.

Wozu dient eine Klärgrube?

Bis jetzt wundern Sie sich, warum die Nachbarn septische Tanks hintereinander stellen, während sie ihre Ressourcen und Ressourcen ausgeben? Qualitative Klärgruben (z. B. biologische Kläranlagen) reinigen das häusliche Abwasser fast vollständig.

Klärgruben - Kläranlagen

Klärgrube und Kläranlagen - das sind die "Freuden des Lebens", die Ihnen helfen, Probleme mit Haushaltsabfällen aus der Stadt und zentrale Kanalisation zu vergessen. Bis heute gibt es viele verschiedene Klärgruben und biologische Behandlungssysteme.

Verschlammung

Das Verputzen einer Klärgrube ist eines der häufigsten Probleme, die septische Besitzer an Dienstleister stellen. Wenn der Faulbehälter verstopft ist, ist der Boden mit einer dichten Schicht aus Schlamm bedeckt, und das Wasser hört auf zu gehen oder geht sehr schlecht in den Boden.

Hersteller von Klärgruben

Auf dem russischen Markt gibt es Dutzende von Marken von Faulgruben, sowohl im Inland als auch im Ausland. Viele potenzielle Käufer sind an der Frage interessiert, und wer sind die Produzenten dieser oder jener Klärgruben?

Verkauf von Klärgruben

Wenn Sie sich entscheiden, eine Klärgrube für eine Sommerresidenz zu kaufen, helfen wir Ihnen gerne bei der Auswahl des Modells, wir liefern und installieren eine Klärgrube an Ihrem Standort in kürzester Zeit. Erfahren Sie mehr auf der Website.

Normen der Klärgrube

Wie platziere ich eine Klärgrube richtig auf der Baustelle, um kein Problem mit SES zu haben? Wie installiere ich eine Klärgrube, damit sie nicht bricht? Was tun mit einem hohen Grundwasserspiegel? Informieren Sie sich in unserem Artikel

Auswählen einer Klärgrube: die häufigsten Missverständnisse und Fehler

Erfahren Sie, wie Sie die richtige Klärgrube wählen. In dem Artikel werden wir die häufigsten Missverständnisse über die Auswahl eines Faulbehälters, seine Installation und Wartung betrachten. Achten Sie darauf, sie vor dem Kauf zu lesen, und Sie werden nie mit Ihrer Wahl enttäuscht sein!

Klärgrube und Grundwasserspiegel

Welche Klärgrube kann bei hohem Grundwasserstand installiert werden? Wie ermittelt man das Grundwasserniveau in Ihrer Region? Finde es auf der Seite heraus

Evo Stok Dokumentation

Zertifikat und Gutachten Evo Stok. Erfahren Sie mehr auf der Website.

Nicht-volatile Klärgrube

Nichtflüchtige Klärgruben benötigen keine Stromversorgung, da sie nur die anaerobe Abwasserbehandlung anwenden. Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile nichtflüchtiger Klärgruben für eine Sommerresidenz auf unserer Website.

Septische Evo Stok Bio

Septic Evo Stok Bio ist ein modernes System zur Abwasserbehandlung (Klärgrube), ideal für den Einsatz in Privathäusern, Ferienhäusern, Cottages, in denen es keine Verbindung zu einem zentralen Abwassersystem gibt.

Septischer BIOZON

Septic BIOZON ist ein hochwertiges Abwasseraufbereitungssystem, das in Russland hergestellt wird. BIOZON erfüllt die anspruchsvollsten Anforderungen. Dies ist ein Luxus-System der neuen Generation! Erfahren Sie mehr auf der Website.

Klärgrube für das Haus

Für Datschen und Landhäuser ist die Entsorgung von Abwasser eine der wichtigsten und wichtigsten. Die optimale Lösung für dieses Problem ist die autonome Abwasser- oder Klärgrube.

Kaufen Sie Klärgrube

Beim Kauf einer Klärgrube interessiert es viele, welche Klärgrube zu wählen ist. Die Klärgruben sind jedoch unterschiedlich, auch die Preise sind unterschiedlich, und es ist unmöglich, eindeutig zu sagen, welche Klärgrube die beste ist. Wir bieten Faulgruben zu den attraktivsten Preisen (von 58.500 Rubel)

Installationsüberwachung

OOO "ENTO" bietet eine einzigartige Gelegenheit: Beim Kauf einer Klärgrube können Sie die Installationsüberwachung bestellen - den Besuch eines Spezialisten auf der Baustelle und detaillierte Beratung über die Installation einer Klärgrube unter Berücksichtigung aller Funktionen Ihres Standortes.

Septic für Selbstversorger

Wie erstelle ich ein Kanalsystem? Von Profis empfohlen. Wie man schnell und kostengünstig eine Saptik für eine Datscha mit eigenen Händen herstellt!

Livnevka - Regenwasserabfluss

Livnovki, razdopriemniki, Sandfänger und Wasserentsorgung für Häuser und Geschäfte.

SNIP 2.04.03-85

Kanalisation. Externe Netzwerke und Einrichtungen. Auszüge. Die Normen für die Installation und Installation einer Klärgrube - alles, was Sie vor der Installation der Klärgrube wissen müssen.

Septik

Septic für eine Sommerresidenz oder ein Haus zu günstigen Preisen! Ruf an, wir stimmen zu! (495) 668-63-73

Reparatur von Klärgruben und septischen Tanks

Jeder, sogar die beste Klärgrube, muss regelmäßig aus dem Sediment gereinigt werden, das während der Arbeit entsteht. Je nach gewähltem Modell muss von einmal im Jahr bis einmal alle 4 Jahre gepumpt werden.

Kanalisation für Hütten. Gerät, Funktionen

Das Abwassersystem für eine Sommerresidenz hat eine Reihe von Funktionen. Zuallererst ist dies natürlich eine kleine Menge an häuslichem Abwasser und unregelmäßiger Nutzung. Dies bringt Schwierigkeiten für eine wirksame biologische Reinigung mit sich.

Kanalisation für ein Landhaus: ein Gerät, Elemente.

Kanalisation für ein Landhaus. Gerät, Elemente. Das System der Kanalisation eines Landhauses ist ein Komplex von speziellen technischen Strukturen, die entworfen sind, um Abwassereinleitungen, ihre Versorgung zu einer Kläranlage und Filtration und Reinigung zur Verfügung zu stellen.

Installieren der Klärgrube

Richtige Installation der Klärgrube - ein Versprechen für gute und qualitativ hochwertige Arbeit der Kläranlage in der Zukunft. Der Preis für die Installation der Klärgrube, die Installation und die Serviceberatung sind im Preis des Produkts selbst enthalten. Erfahren Sie mehr auf der Website.

Septische Vorrichtung und Prinzip der Operation

Erfahren Sie, wie die Klärgrube funktioniert, wie die Kläranlage funktioniert und welche Vorteile eine Klärgrube hat. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Arten von Klärgruben

Was sind die Kläranlagen? Welches ist das Richtige für dich? Wählen Sie eine Klärgrube für Reinigungsmethoden, Materialtyp und andere Parameter. Wie es geht, erfahren Sie mehr auf der Website.

Erstellen einer eigenen septischen Hand

Der Bau einer Klärgrube mit eigenen Händen zeichnet sich durch konstruktive Leichtigkeit und relativ einfache Haushaltsführung aus. Wir werden Ihnen sagen, wie man eine Klärgrube korrekt und ohne Abfall herstellt.

Im Winter septisch

Ordnungsgemäßer Betrieb und Installation einer Klärgrube im Winter. Installation einer Klärgrube im Winter: Vor- und Nachteile. Erfahren Sie mehr auf der Website.

Septic, um ein Schema der Arbeit zu geben. Das Gerät ist eine Klärgrube im Land.

Alles über das Gerät von septic Panzern für eine Sommerresidenz! Wie es funktioniert, wie es richtig installiert wird. Erfahren Sie mehr auf der Website.

Klärgruben für Landhäuser, Cottages, Landhäuser.

Eine Klärgrube für ein Landhaus wird Ihnen helfen, das Problem der Abwasserbehandlung zu lösen. Ich weiß nicht welche septische Auswahl - Bestellung bei uns kostenlose Vorberatung.

Wie wählt man eine Klärgrube?

Wie wählen Sie eine Klärgrube, damit Sie sie später nicht erneut installieren oder reparieren müssen? Wie wählen Sie eine Klärgrube, damit sie nicht regelmäßig abgepumpt und gewartet werden müssen? Wir werden all diese Fragen beantworten!

Vor der Installation ist es notwendig, einen geeigneten aus seinen Sorten zu wählen, um über die Eigenschaften seines Betriebs und die Nuancen der Reinigung zu wissen.

Auf einem solchen Boden können Sie versuchen, aus Betonringen mit Ihren eigenen Händen eine Klärgrube zu bauen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass, solange Sie es bauen, Wasser vom Boden in den Tank gelangt, Sie werden nicht einmal Zeit haben, es auszugraben. Also in diesem Fall ist es besser, nicht zu sparen und eine Fabrikinstallation zu kaufen.

Die sanitäre Zone sollte mindestens 5 Meter betragen. In der Sanitärzone sind jegliche Strukturen oder Strukturen verboten, einschließlich Schuppen, Zäune usw. (SNiP 2.04.03-85 S.1.10)

Im Teich kann das behandelte Abwasser abgeführt werden, falls dies erforderlich ist. Zum Beispiel, wenn Ihre Website vollgesogen ist und nicht in den Boden geworfen werden kann. Oder wenn in der Nähe ein Brunnen oder ein Brunnen ist. In anderen Fällen ist es rationaler und zweckmäßiger, gereinigtes Wasser in den Boden abzugeben. Kalium, Phosphor, Stickstoff und andere im Abwasser enthaltene Stoffe sind nicht nur nicht schädlich, wenn sie in den Boden gelangen, sondern auch Pflanzen!

Eine Klärgrube ist nur eine Art Kläranlage. Es gibt keinen Rechtsgrund, der Sie zwingt, eine spezifische Behandlungseinrichtung einzurichten oder die Installation einer bestimmten Behandlungsanlage zu verbieten.

Ein Faulbehälter ist eine einfache Durchflussvorrichtung, die speziell für die Reinigung kleiner Mengen häuslichen Abwassers entwickelt wurde. Das Volumen solcher Massen erreicht durchschnittlich 25 Kubikmeter pro Tag, weniger oft bis zu 50. Klärgruben werden im täglichen Leben für die mechanische Reinigung und Neutralisierung von Haushaltsabfällen des menschlichen Lebens verwendet. Tatsächlich handelt es sich um ein kleines Reservoir oder Becken, das dazu bestimmt ist, Verunreinigungen aus dem Abwasser zu entfernen, die sich unter dem Einfluss ihrer Schwerkraft auf dem Boden absetzen. Mit anderen Worten - derselbe Siedler, der in einer horizontalen Position unterirdisch ist.

Macht nichts! In diesem Fall müssen Sie nur die Klärgrube isolieren. Es kann bereits während der Installation erfolgen - an den Seiten mit gewöhnlichem Schaumstoff. Aber die Hauptsache ist, die obere Abdeckung zu füllen. Auch mit Schaum. Noch ist es möglich, abgehende Abwasserrohre zu isolieren.

1. Sie benötigen keine Wartung, vergleichbar Verwendbarkeit in städtischem Abwasser 2.Kann Verwendung chlorierter Detergenzien 3. Keine Beschränkungen für Dumping 4.Dopuskaetsya Becken sinken in 5.Nevozmozhno verstopfen das System 6.Ustoychiv 7.Netrebuet Erhaltung zu Ohnmachts oder jede Aktion im Winter, wenn Winter niemand 8.Pri periodische Aufenthalte, zum Beispiel an den Wochenenden lebt, kann das System von der Stromversorgung getrennt werden und umfassen

Wie und wo kann man eine Klärgrube installieren?

Haben Sie sich entschieden, eine Klärgrube auf Ihrer Baustelle zu installieren? Das ist die richtige Entscheidung. Man muss jedoch verstehen, dass es nicht ausreicht, nur ein Loch zu graben und ein Reinigungssystem darin zu platzieren. Immerhin nimmt die Klärgrube das Vorhandensein eines Abwassersystems an und entwässert.

Darüber hinaus kann Abwasser eine Vielzahl von schädlichen Mikroorganismen und Chemikalien enthalten, die die Zusammensetzung von Grundwasser und Boden negativ beeinflussen. Daher ist es notwendig, vor der Installation die Planung des zukünftigen Abwassersystems zu koordinieren und eine Genehmigung für die Installation im Sanitär-Epidemiologischen Dienst zu erhalten.

Über die hygienischen Normen der Anlage der Klärgrube, lesen Sie in unserem Artikel "Wo befindet sich die Klärgrube auf der Stelle?"

So eine Genehmigung zur Installation eine Klärgrube müssen das Recht entsprechend den sanitären Normen, das Projekt zu erhalten. Um ein Projekt zu erstellen, ist besser zu machen für Profis - nicht nur tun, bieten sie die vernünftigste Variante des Kanalnetzes, sondern auch berücksichtigen alle erforderlichen Normen und Regeln der Lage und Montage von Rohrleitungen und Reinigungskammern selbst, sowie die ordnungsgemäße Beseitigung der Abfälle recycelt.

Nachdem das Projekt fertig ist, muss es im SES koordiniert werden. Zusätzlich zu dem Projekt werden einige weitere Dokumente benötigt, die im Voraus vorbereitet werden sollten.

Um die Erlaubnis zu bekommen, eine Klärgrube zu installieren, vergessen Sie nicht das Paket der notwendigen Dokumente

Welche Dokumente benötigen Sie, um eine Klärgrube zu installieren?

Die vollständige Liste der Dokumente für die Erlangung der Genehmigung für eine Klärgrube enthält:

  • Technischer Pass der Kläranlage;
  • Das Schema der Vorrichtung und die Funktionsweise der Klärgrube (kann vom Hersteller oder der Projektorganisation bezogen werden);
  • Das Projekt des Wohnungsbaus auf dem Gelände;
  • Dokumente, die das Eigentum an Grundstücken und Gebäuden bestätigen;
  • Topografisches Schema der Website;
  • Vertrag für die Ausfuhr von flüssigen Abfällen mit der zuständigen Organisation;

Die Genehmigung zur Installation einer Klärgrube vor Ort kann bei einer regionalen SES oder einer Umweltschutzorganisation eingeholt werden. Zu den aufgeführten Unterlagen ist ein Genehmigungsantrag beigefügt, der bei Einhaltung aller Unterlagen innerhalb eines Monats ausgestellt wird.

Die Montage der Kanalisation muss in strikter Übereinstimmung mit dem vereinbarten Projekt durchgeführt werden, da Regulierungsbehörden das Recht auf planmäßige und außerplanmäßige Überprüfungen der Abwasserentsorgung und -reinigung im privaten Bereich zu reservieren. Im Fall von Abweichungen, wird der Inhaber einer Klärgrube bestraft und erforderlich, um die Korrektur von Inkonsistenzen.

Warum ist die Auflösung des SES für die Installation einer Klärgrube erforderlich?

Der Bau eines Abwassersystems in einem beliebigen Vorortgebiet ist ein komplexer Komplex, bei dem nicht nur Rohre verlegt, sondern auch eine Senkgrube oder eine fertige Klärgrube installiert wird. Die Installation einer Klärgrube erfordert eine SES-Genehmigung. Ohne ein Paket von Dokumenten zu sammeln ist hier unverzichtbar. Warum ist das erforderlich? Das Problem ist, dass es möglich ist, das Grundwasser und den Boden selbst mit Abwässern und chemischen Abfällen zu kontaminieren. Eine unsachgemäße Reinigung der Klärgrube mit Chemikalien kann zum Auftreten verschiedener Krankheiten, der Kontamination des Wohngebietes des gesamten Geländes führen. Daher ist es notwendig, vor Beginn der Arbeiten ein Abwassersystem zu entwerfen, ein Paket von Dokumenten zu sammeln und einen Antrag beim SES einzureichen.

Vor dem Bau des Kanalsystems müssen Sie ein Projekt erstellen, dann die erforderlichen Dokumente sammeln und bei der SES beantragen.

Dokumentationspaket

Ein Faulbehälter ist eine Anlage zur Sammlung und Reinigung von Hausmüll. In den Abwassertanks sammeln sich nicht nur flüssige, sondern auch feste Abfälle, schädliche Gase, Mikroorganismen an. Solche Anlagen müssen von der hygienischen und epidemiologischen Überwachung aus ständig überwacht werden. Dies ermöglicht es, das Grundwasser vor Kontamination zu schützen, die Ausbreitung verschiedener Krankheiten zu verhindern und den Eintrag von Abwasser in das Wohngebiet zu verhindern. Um sich selbst und andere zu schützen, müssen Sie die entsprechende Erlaubnis zur Nutzung der Klärgrube erhalten.

Wie erhält man die Erlaubnis vom SES und wo, welches Dokumentationspaket wird benötigt? Zu den wichtigsten Dokumenten, die in SES erforderlich sind, gehört Folgendes:

  • Verfügbarkeit eines technischen Passes;
  • ein detailliertes Schema der Gerätereparaturgrube, die dazu beitragen wird, die Projektorganisation zu ergänzen;
  • Projekt für den Wohnungsbau;
  • ein Paket mit Dokumentation des Eigentums an der Website und Struktur;
  • detaillierte topologische Untersuchung des gesamten Standorts (erhalten in der entsprechenden Organisation);
  • Vertrag mit verschiedenen Organisationen über den Export aller flüssigen Haushaltsabfälle.

Das Schema einer Mehrkammerfaulgrube.

Nachdem das Paket von Dokumenten gesammelt wurde, ist es möglich, beim SES den Einbau eines Faulbehälters zu beantragen. Dies geschieht entweder in den Organen der Sanitäts- und Epidemiologischen Station der Region oder in der Organisation für Umweltschutz. Es ist zu beachten, dass die Anwendung nur zusammen mit dem Dokumentationspaket erfolgt. Berechtigungen SES müssen etwa einen Monat warten. Es gibt einen weiteren Punkt in der Installation von Klärgruben für Vororte. SES ist nach der Installation des Abwasserlagers berechtigt, geplante und außerplanmäßige Inspektionen durchzuführen. Die Mitarbeiter haben das Recht, die Qualität der Abwasserbehandlung und den Inhalt der Klärgrube zu überprüfen.

Standortbedingungen

Sie können nicht einfach eine Klärgrube oder eine Senkgrube auf die Baustelle stellen, da jede Kanalisation eine gewisse Gefahr darstellt. Wenn die Genehmigung von SES für die Installation erteilt wird, ist es möglich, ein externes Abwassersystem zu starten. Es gibt bestimmte Normen, die die Entfernung von verschiedenen Objekten, die Tiefe von Gruben und andere Bedingungen regeln.

Um die Erlaubnis von epidemiologischen Stationen zu erhalten, um eine Klärgrube unterzubringen, müssen Sie den richtigen Platz für das Reservoir wählen.

Heute haben SNiP 30-02-97 und SanPiN 42-128-4690-88 eine ganze Liste von Anforderungen für den Standort von Senkgruben auf dem Gebiet des Infields:

Schema einer Klärgrube für eine Senkgrube.

  • die Lagergruben müssen sich auf dem Gebiet neben dem Privathaus befinden, die Abflüsse dürfen nicht ohne entsprechende Verbindung und Genehmigung über die Grundstücksgrenzen hinaus fließen;
  • die Senkgrube für die Kanalisation sollte 10 m von der Wasserleitung und 20 m vom Trinkbrunnen entfernt sein, so dass sie mit sauberem Trinkwasser mit Haushaltsabfällen, Chemikalien und Abwässern verunreinigt ist;
  • Die Entfernung von der Klärgrube zum Wohngebäude und anderen Gebäuden sollte etwa 10-12 m betragen, eine nähere Lage kann im Frühjahr zu Überschwemmungen des Fundaments, Zerstörung von Bauwerken führen;
  • Von der Klärgrube zum Zaun sollte ein Abstand von 1 m sein;
  • Die Tiefe der Jauchegrube sollte nicht mehr als 3 m betragen, sonst ist ihre Wartung schwierig. Am Boden wird sich ständig eine dicke Schicht aus Schlamm und festen Sedimenten ansammeln.

Geräteoptionen

Heute ist es möglich, verschiedene Konstruktionen von Senkgruben für die Lagerung und teilweise Verarbeitung von Abwässern zu installieren. Es kann sein:

  • gewöhnliche Senkgruben;
  • Engineering-Systeme für die Sammlung und teilweise Verarbeitung und Trennung der Masse von Abwässern.

Schema einer Senkgrube.

Die einfachste Option, die für die entsprechenden Lizenzierungsdienste sorgt, sind Senkgruben, die keinen ausgestatteten Boden haben. Sie werden gebaut, wenn die tägliche Abwassermenge, die von einem Wohnhaus abgeleitet wird, nicht mehr als 1 m³ beträgt. Abwassergruben sind unterhalb des Trinkwasserspiegels angeordnet, so dass das Wasser im Brunnen nicht durch Abflüsse verunreinigt wird.

Wenn Sie eine Klärgrube verwenden, müssen Sie verschiedene Parameter berücksichtigen:

  • Anforderungen für den Standort der Grube;
  • Berücksichtigung der Art und Eigenschaften des Bodens am Aufstellungsort.

Normen für den Standort einer Klärgrube und eines Brunnens in einem Gebiet:

  • wenn auf dem Gelände Tonboden vorhanden ist, sollte der Abstand zwischen der Grube und der Klärgrube 20 m betragen;
  • für Lehm - von 30 m;
  • für sandigen Lehm und sandigen Boden - ab 50 m.

Wenn die geplante Abflussmenge pro Tag mehr als 1 m³ beträgt, muss die Konstruktion ohne Boden zugunsten einer Beton- oder Ziegelgrube, einer Klärgrube aus PVC oder Metall aufgegeben werden.

Beratung von Spezialisten

Für das Außenabwassersystem eines Privathauses werden geschlossene Klärgruben empfohlen, die nicht nur bequemer zu verwenden sind, sondern auch sehr zuverlässig. Normalerweise werden sie von spezialisierten Stationen zusammengebaut. SanPiNs für sie sind wie folgt:

Schema der Kanalisation eines Landhauses.

  • Der Boden der Grube muss während der Installation zur Prozessluke geneigt werden, was für die nachfolgende Wartung notwendig ist.
  • Platz für die Installation ist so gewählt, dass aus dem Wohnhaus die Klärgrube war etwa 10 m und aus dem Gehäuse - 1 m;
  • Die Senkgrube erfordert eine regelmäßige Reinigung durch eine spezielle Abwasserreinigungsanlage.

Es lohnt sich, auf einige Tipps zu achten, die Experten geben:

  • für den Zugang der speziellen Ausrüstung ist es notwendig, einen geräumigen und bequemen Platz zur Verfügung zu stellen, so dass es nicht notwendig ist, die septische Zisterne in der entfernten Ecke des Standorts zu verbergen;
  • Im Verlauf des Tankbetriebs ist Methanbildung möglich, daher wird empfohlen, den Tank mit einem speziellen Belüftungssystem auszustatten. Gemäß den Anforderungen der Sanitäts- und Epidemiologischen Station muss das Vorhandensein eines Entlüftungsrohres mit einem Durchmesser von 10 cm vorgesehen werden, wobei die Höhe des Rohres über dem Boden 60 cm betragen sollte.

Bereitstellung von Kommunikation

Schema der Lage der Senkgrube relativ zu anderen Objekten.

Eine sanitäre Zulassung muss nicht nur für die Installation von Klärgruben, sondern auch für alle in der Nähe befindlichen technischen Kommunikationen erteilt werden. Es gibt bestimmte Standards für die Platzierung auf dem Rohrabschnitt:

  • Rohrleitungen aus Stahlbeton und Asbestzement sollten in einem Abstand von 5 m und mehr zur Klärgrube verlegt werden;
  • Gussrohrleitungen mit einem Durchmesser von bis zu 200 mm sollten in einem Abstand von 1,5 m vom Abwassersumpf liegen;
  • Gusseisenrohrleitungen mit einem Durchmesser von 200 mm können in einem Abstand von mindestens 3 m zur Klärgrube aufgestellt werden;
  • Gasleitungen können in einer Entfernung von 5 m vom Standort der Klärgruben angeordnet werden.

Bedenken Sie bei der Installation einer Klärgrube im Garten die Einhaltung aller Hygienestandards und fordern Sie die entsprechende Genehmigung an. Sanitäre Normen regeln den Standort der Klärgrube, legen die Mindestabstände für die Verlegung der verbleibenden Kommunikation auf der Baustelle fest. Im Hinblick auf die SES und die Installation einer Klärgrube in Bezug auf den Standort des Wohnhauses und andere Strukturen. Es lohnt sich, sich auf regelmäßige Inspektionen der Mitarbeiter der Sanitäts- und Epidemiologischen Station vorzubereiten. Aber sei nicht kategorisch, denn all dies geschieht für die Sicherheit von dir und anderen.

Benötigen Sie permissive Dokumente für die Klärgrube?

Autor: gal, 18. Mai 2005 in Ein Haus bauen

Empfohlene Nachrichten

Kürzlich 0 Benutzer angesehen

Kein registrierter Benutzer sieht diese Seite an.

Die besten Artikel auf der Website

  • Alle Aktivitäten
  • Zuhause
  • Ideen von Ihrem Zuhause
  • Ein Haus bauen
  • Benötigen Sie permissive Dokumente für die Klärgrube?

Sie sind ein Profi
Architekt oder
Designer?

IVP. Reparatur und Veredelung

Sie sind ein Profi
Architekt oder
Designer?

Die Website IVD.ru ist das führende Internetprojekt, das sich den Fragen des Wiederaufbaus und der Inneneinrichtung von Wohnräumen widmet. Der Hauptinhalt der Website ist das Archiv der Zeitschrift "Ideas of Your Home" - exklusive Autorenartikel, hochwertige Illustrationen, praktische Tipps und Lektionen. Ein professionelles Team arbeitet in enger Zusammenarbeit mit namhaften Designern, Architekten und führenden Experten des Verlages an dem Projekt.

Auf unserer Website finden Sie komplexe Design-Lösungen; detaillierte Berichte über den Markt für Bau- und Veredelungsmaterialien, Möbel, Maschinen und Ausrüstungen ansehen; Vergleichen Sie ihre eigenen Ideen mit den Designprojekten führender Architekten; direkte Kommunikation mit anderen Lesern und Redakteuren im Forum.

Sind Sie ein professioneller Architekt oder Designer?

Brauche ich die Erlaubnis, eine Klärgrube zu installieren?

Sie können nicht einfach ein persönliches Abwasserbehandlungssystem im Vorstadtbereich nehmen und installieren. Sie können nicht ohne Bekanntschaft mit dem ordnungspolitischen Rahmen auskommen, da das Wasser an der Steckdose bestimmte Anforderungen der SES, dh der Sanitär-Epidemiologischen Station, erfüllen muss. Es gibt zwei wichtige Dokumente, mit denen Sie sich zunächst vertraut machen müssen. Das erste bezieht sich auf SanPiN und trägt den Titel "Über das sanitäre Wohlbefinden der Bevölkerung", das zweite bezieht sich direkt auf das SNiP und wird als "Außenanlagen und Netzwerke" bezeichnet. Kanalisation ».

Nummerierung der Dokumente, 2.1.5.980-00 und 2.04.03-85. Dort finden Sie die Anforderungen, die an die Reinigung von Abwasser gestellt werden - und die Anforderungen sind sehr streng, denn selbst 99% ige Reinigung reicht nicht aus, um Wasser in die Lagerstätten zu leiten.

Die Gesamtbelastung der Umwelt in Bezug auf die organische Substanz, die aus der Klärgrube gewonnen wird, sollte weniger als 3 mg / l betragen.

Erlaubnis, eine Klärgrube zu installieren

Nach der Einarbeitung in die Anforderungen muss eine Genehmigung für die Klärgrube eingeholt werden, für die das Projekt zuerst im oben genannten SES genehmigt werden muss. Es ist davon auszugehen, dass das Projekt alle Normen erfüllen muss, die in den oben genannten Dokumenten enthalten sind. Und einige Normen sind zwar etwas kritischer als andere. Insbesondere sollte besonderes Augenmerk auf die Entfernung der Klärgrube von den Grenzen anderer Abschnitte gelegt werden, die nicht weniger als 4 Meter betragen sollte. Wenn diese Anforderung verletzt wird, kann die Klärgrube gewaltsam abgebaut werden, indem die Nachbarn an die zuständigen Behörden verwiesen werden.

Aber auch die Koordination von Dokumenten mit SES und dem Grundwasserschutzdienst bedeutet nicht, dass Sie weiterhin tun können, was Sie wollen. Die Kontrollbehörden haben das Recht, die Qualität der Reinigung Ihres Wassers weiter zu überprüfen und gegebenenfalls geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

Wichtige Regeln

Es gibt eine Reihe von Anforderungen, die die obigen Standards auferlegen. Insbesondere ist es notwendig zu verstehen, ob es möglich ist, Grundwasser in nahegelegene Gewässer zu leiten - alles hängt von der Konzentration der Substanzen in der Klärgrube ab, die mit ihrer Konzentration im Reservoir vergleichbar ist - was in der Praxis nahezu unmöglich ist. Es erfordert auch die Bildung einer speziellen Sanitärschutzzone um die Klärgruben herum, die eine Beschädigung der in ihnen gebildeten Gase, insbesondere Schwefeldioxid und Methan, verhindern soll.

Erlaubnis für Senkgruben

Die angrenzende Senkgrube ist die sanitäre Norm für den Bau und Betrieb

Reinigung der Jauchegrube

Bei der Planung eines Landhauses oder Landhauses muss auch die Anordnung des Wasserentsorgungssystems berücksichtigt werden. Die optimale Lösung für dieses Problem wird heute eine Jauchegrube sein. Um die Pläne umzusetzen, ist es notwendig, spezifische Empfehlungen, Ratschläge zu prüfen und normative Akte zum Thema einer Senkgrube - sanitäre Normen - zu erstellen.

Die Planung und Organisation des Systems der autonomen Kanalisation von privatem Wohneigentum unterliegt der Einhaltung der Hygienevorschriften, bestimmter Normen und Regeln, die für die Ausführung obligatorisch sind. Im Falle der Verletzung von Hygienestandards bei der Planung und dem Bau einer Jauchegrube kann ihre Nutzung viele Probleme und erhebliche Strafen nach sich ziehen.

Die Nichteinhaltung der Anforderungen selbst eines Teils der festgelegten Regeln führt zur Kontamination natürlicher Trinkwasserquellen und zur Ausbreitung von Infektionen. Daher ist die ideale Option vor dem Bau der Senkgrube die Einführung in den Entwicklungsplan und die Koordinierung mit allen beteiligten öffentlichen Diensten, einschließlich SES. Dies ist notwendig, um Genehmigungen für den Bau zu erhalten.

Wie wählt man den richtigen Ort der Konstruktion?

Die Jauchegrube ist ein Reservoir für die Ansammlung von häuslichem Abwasser. Um seine Position und Koordination mit den Vorschriften der Gesundheitsnormen zu bestimmen, ist es notwendig, Ihren Standort und das umliegende Gebiet zu analysieren.

Dazu ist es notwendig, den schematischen Plan des Standortes zu studieren, auf dem der Standort angegeben ist:

  • Wohngebäude;
  • Wirtschaftsgebäude;
  • Brunnen;
  • Gasleitungen;
  • Wasserversorgungsleitungen.

Es ist auch notwendig, die Elemente der Landschaft, Tiefebenen und Erhebungen des Geländes zu berücksichtigen. Bei der Planung sollte auf die Lage benachbarter Häuser, Brunnen und Kommunikationssysteme in den nahe gelegenen Gebieten hingewiesen werden, um das Gebiet unter die "Sanitärzone" zu bringen. Bei der Planung der Lage der Senkgrube ist die Richtung der Grundwasserbewegung zu berücksichtigen. Informationen über sie können von den relevanten Diensten erhalten werden.

Bedingungen und Vorschriften für den Standort der Grube

Nach der Analyse des schematischen Plans ist es notwendig, den optimalen Platz für die Jauchegrube zu wählen. Gemäß den hygienischen Anforderungen muss es entfernt werden:

  • Vom Nachbarhaus und seinen Gebäuden - auf 10-12 Metern.
  • Die Grenzen des Standortes - nicht weniger als 1,5 Meter.
  • Wohnhaus - in einer Entfernung von 8 bis 10 Metern.
  • Wasseraufnahme Brunnen - 20 Meter.
  • Wasserrohre - 25 Meter.
  • Grundwasserströmungen - 25 Meter.
  • Gasrohre - 5 Meter.

Beim Bau einer Jauchegrube muss der Zustand des Bodens am Standort des Geräts berücksichtigt werden. Auf Lehmböden sollten natürliche Brunnen für sanitäre Anforderungen 20 Meter von der Grube entfernt sein. Auf lehmigen Böden sind sie um 30 und auf sandigen oder super sandigen Böden um 50 Meter voneinander getrennt.

Es wird nicht empfohlen, eine Grube stromabwärts des Grundwassers zu platzieren. Dies wird dazu beitragen, die Verschmutzung natürlicher Brunnen zu verhindern!

Welche Art von Jauchegrube zu wählen

Die einfachste im SNiP vorgesehene Option ist eine bodenlose Grube. Es ist für kleine Abwasseremissionen von bis zu 1 Kubikmeter pro Tag ausgelegt. Während dieser Zeit hat der Abfluss Zeit, auf natürliche Weise in den Boden einzudringen und aerobe Bakterien des Bodens zu verarbeiten.

Anfallender Schlamm aus solchen Senkgruben sollte regelmäßig - einmal alle sechs Monate - entfernt werden. Dies ist jedoch die einfachste und zugänglichste Möglichkeit für die Aufnahme und Entsorgung von Abwasser. Es bezieht sich auf die Art der Dorftoiletten, die heute wegen ihrer geringen Aufnahmefähigkeit von Abwässern und unangenehmen Gerüchen in der Nähe nicht mehr relevant sind. Außerdem können solche Strukturen heutzutage umweltgefährdend sein.

Wenn das Haus von mehr als zwei Personen bewohnt wird, die an die komfortablen Bedingungen des städtischen Lebens gewöhnt sind, müssen Optionen für die Ausstattung von engen Senkgruben in Betracht gezogen werden. Sie sind umweltfreundlich, und Abfälle von ihnen fallen nicht in den Boden. Eine der Optionen, die die Anforderungen von SNiP erfüllen, ist eine Grube aus Beton, Betonstein oder Ziegelstein. Eine ausgezeichnete Lösung für das Problem der Deponierung von häuslichem Abwasser ist eine versiegelte Speicherpfeilwanne aus Kunststoff.

Anforderungen für die Jauchegrube

Die Tiefe der versiegelten Grube darf nicht mehr als 3 Meter betragen. Dies liegt an der Wartung durch eine Abwasserreinigungsmaschine, deren Schlauch für eine 3 Meter lange Entwässerungslänge ausgelegt ist. Wenn Sie die Grube tiefer machen, verringert sich die Reinigungseffizienz aufgrund des ständig verbleibenden Bodensatzes.

Das in die Grube eindringende Abwasserrohr muss einen Durchmesser von 10 cm haben. Die Tiefe seiner Verlegung im Boden beträgt 1,2 m, was seine Sicherheit im Winter gewährleistet. Die Neigung des Rohres in Richtung der Entwässerungsgrube sollte mindestens 3% betragen.

Der Eingang des Abwasserrohrs in die Wand einer konstruktiven Grubenlösung muss weich gemacht werden. Bitumen und gewöhnlicher Konstruktionsschaum sind für diese Arbeiten sehr geeignet.

Der Boden der Grube ist mit einer obligatorischen Neigung in Richtung der Luke versehen, die eine bessere Ableitung des Abwassers gewährleistet. Um die Möglichkeit einer Explosion in einer Grube auszuschließen, sollte ein Lüftungsrohr mit einem Durchmesser von 10 cm installiert und über dem Boden auf eine Höhe von mindestens 60 cm gebracht werden.

Die Zersetzung von organischem Material in der Grube führt zur Bildung von Methangas, das oft zur Ursache der Explosion wird. Daher muss es aus dem inneren Volumen der versiegelten Grube entfernt werden.

Es ist notwendig, einen barrierefreien Zugang zum Abwassersystem und zur Wartung der Grube zu schaffen. Rufen Sie die Maschine an, müssen Sie 2 mal im Monat bei einem Verbrauch von mehr als 150 Liter Wasser pro Tag pro Person sein.

Arten und Design von autonomen Kanalisationssystemen

Die Kanalisation der autonomen Nutzung unterteilt sich in:

  • Auf dem nichtflüchtigen. In diesem Fall fließen die Abflüsse auf natürliche Weise in die Grube.
  • Energieabhängig - in diesem Fall wird eine Pumpe zum Abpumpen der Abwässer benötigt.

Die Hauptbedingung für die Anordnung eines autonomen Lagertanks ist die vollständige Dichtheit der Struktur. Die Installation von fertigen Klärgruben auf der Baustelle bietet absolute Abdichtung, die vom Hersteller garantiert wird.

Ein Abwasserbecken in der Form einer Senkgrube kann aus verschiedenen Materialien konstruiert und hergestellt werden, einschließlich Ziegelsteinen, Schlackenblöcken oder fabrikverstärkten Betonblöcken und -ringen.

Eigenschaften von Ziegeln und Schlackensteinen

Schema der Kanalisation

Der Bau eines Ziegelstein- oder Schlackensteinblocks erfordert viel Zeit und Arbeit, gewährleistet jedoch die vollständige Einhaltung der Anforderungen von SNiP.

Die wichtigsten Phasen der Bauarbeiten:

  • Die Wände der Grube sind mit Ziegelsteinen oder Schlackensteinen mit der obligatorischen Anbringung der Fugen ausgelegt.
  • Die innere Oberfläche ist verputzt und gebügelt.
  • Der äußere Umfang des Mauerwerks ist mit einer 20 Zentimeter dicken Schicht aus fettigem Ton bestrichen.
  • Der Boden der Grube wird ebenfalls zuerst mit einer Schicht des gleichen fettigen Tons bedeckt, und die Oberseite wird mit dem nachfolgenden Bügeln der Basis der Senkgrube betoniert.

Bau einer Senkgrube aus Blöcken und Ringen

Die Verwendung von Stahlbetonringen und Fertigbetonsteinen für die Anordnung einer Senkgrube hat mehrere Vorteile, erfordert jedoch eine spezielle Lade- und Entladevorrichtung für ihre Installation. Für das Gerät einer Senkgrube ist es notwendig, einen Deckel, einen Boden und mindestens 3 Ringe zu haben.

Nach dem Ausführen von Erdarbeiten und dem Entfernen des Grubenbodens muss der Boden betoniert werden. Dann müssen Sie schließlich alle Dimensionen entsprechend dem Projekt überprüfen, um die Ringe erfolgreich zusammenzubauen. Nach dem Einbau der Ringe wird ihre innere Oberfläche mit Bitumen bedeckt, wobei die Fugen mit Beton vorbehandelt wurden. Ähnliche Arbeiten werden am Boden der Grube durchgeführt.

Besonderes Augenmerk bei der Gestaltung einer Faulgrube aus Stahlbeton oder Betonprodukten wird auf die Abdichtung gelegt, damit die Grube während des Betriebes nicht mit aufgetautem oder Regenwasser gefüllt wird.

Nach dem Anschluss der Abwasserrohre, installieren Sie die Luke und bedecken Sie die Struktur mit Erde.

Fazit

Biologisches Präparat zur Reinigung von Klärgruben

In letzter Zeit werden fertige Projekte für autonome Reinigungssysteme entwickelt. Alle sind volatil und teuer, aber am Ausgang erhält der Kunde ein komplettes und vollständiges "schlüsselfertiges" System der modernen biologischen Behandlung.

In diese Systeme werden Luft und Reagenzien eingespritzt und Schadstoffe aus dem Abwasser nach der biologischen Behandlung unschädlich gemacht. Für heute ist es die effektivste Methode der Abwasserbehandlung, die für die Reinigung von Wasser bis zu 98% sorgt. Eine spezielle Erlaubnis der sanitären Einrichtungen für solche Systeme ist nicht erforderlich.

Warum ist die Auflösung des SES für die Installation einer Klärgrube erforderlich?

Der Bau eines Abwassersystems in einem beliebigen Vorortgebiet ist ein komplexer Komplex, bei dem nicht nur Rohre verlegt, sondern auch eine Senkgrube oder eine fertige Klärgrube installiert wird. Die Installation einer Klärgrube erfordert eine SES-Genehmigung. Ohne ein Paket von Dokumenten zu sammeln ist hier unverzichtbar. Warum ist das erforderlich? Das Problem ist, dass es möglich ist, das Grundwasser und den Boden selbst mit Abwässern und chemischen Abfällen zu kontaminieren. Eine unsachgemäße Reinigung der Klärgrube mit Chemikalien kann zum Auftreten verschiedener Krankheiten, der Kontamination des Wohngebietes des gesamten Geländes führen. Daher ist es notwendig, vor Beginn der Arbeiten ein Abwassersystem zu entwerfen, ein Paket von Dokumenten zu sammeln und einen Antrag beim SES einzureichen.

Vor dem Bau des Kanalsystems müssen Sie ein Projekt erstellen, dann die erforderlichen Dokumente sammeln und bei der SES beantragen.

Dokumentationspaket

Ein Faulbehälter ist eine Anlage zur Sammlung und Reinigung von Hausmüll. In den Abwassertanks sammeln sich nicht nur flüssige, sondern auch feste Abfälle, schädliche Gase, Mikroorganismen an. Solche Anlagen müssen von der hygienischen und epidemiologischen Überwachung aus ständig überwacht werden. Dies ermöglicht es, das Grundwasser vor Kontamination zu schützen, die Ausbreitung verschiedener Krankheiten zu verhindern und den Eintrag von Abwasser in das Wohngebiet zu verhindern. Um sich selbst und andere zu schützen, müssen Sie die entsprechende Erlaubnis zur Nutzung der Klärgrube erhalten.

Wie erhält man die Erlaubnis vom SES und wo, welches Dokumentationspaket wird benötigt? Zu den wichtigsten Dokumenten, die in SES erforderlich sind, gehört Folgendes:

  • Verfügbarkeit eines technischen Passes;
  • ein detailliertes Schema der Gerätereparaturgrube, die dazu beitragen wird, die Projektorganisation zu ergänzen;
  • Projekt für den Wohnungsbau;
  • ein Paket mit Dokumentation des Eigentums an der Website und Struktur;
  • detaillierte topologische Untersuchung des gesamten Standorts (erhalten in der entsprechenden Organisation);
  • Vertrag mit verschiedenen Organisationen über den Export aller flüssigen Haushaltsabfälle.

Das Schema einer Mehrkammerfaulgrube.

Nachdem das Paket von Dokumenten gesammelt wurde, ist es möglich, beim SES den Einbau eines Faulbehälters zu beantragen. Dies geschieht entweder in den Organen der Sanitäts- und Epidemiologischen Station der Region oder in der Organisation für Umweltschutz. Es ist zu beachten, dass die Anwendung nur zusammen mit dem Dokumentationspaket erfolgt. Berechtigungen SES müssen etwa einen Monat warten. Es gibt einen weiteren Punkt in der Installation von Klärgruben für Vororte. SES ist nach der Installation des Abwasserlagers berechtigt, geplante und außerplanmäßige Inspektionen durchzuführen. Die Mitarbeiter haben das Recht, die Qualität der Abwasserbehandlung und den Inhalt der Klärgrube zu überprüfen.

Standortbedingungen

Sie können nicht einfach eine Klärgrube oder eine Senkgrube auf die Baustelle stellen, da jede Kanalisation eine gewisse Gefahr darstellt. Wenn die Genehmigung von SES für die Installation erteilt wird, ist es möglich, ein externes Abwassersystem zu starten. Es gibt bestimmte Normen, die die Entfernung von verschiedenen Objekten, die Tiefe von Gruben und andere Bedingungen regeln.

Um die Erlaubnis von epidemiologischen Stationen zu erhalten, um eine Klärgrube unterzubringen, müssen Sie den richtigen Platz für das Reservoir wählen.

Heute haben SNiP 30-02-97 und SanPiN 42-128-4690-88 eine ganze Liste von Anforderungen für den Standort von Senkgruben auf dem Gebiet des Infields:

Schema einer Klärgrube für eine Senkgrube.

  • die Lagergruben müssen sich auf dem Gebiet neben dem Privathaus befinden, die Abflüsse dürfen nicht ohne entsprechende Verbindung und Genehmigung über die Grundstücksgrenzen hinaus fließen;
  • die Senkgrube für die Kanalisation sollte 10 m von der Wasserleitung und 20 m vom Trinkbrunnen entfernt sein, so dass sie mit sauberem Trinkwasser mit Haushaltsabfällen, Chemikalien und Abwässern verunreinigt ist;
  • Die Entfernung von der Klärgrube zum Wohngebäude und anderen Gebäuden sollte etwa 10-12 m betragen, eine nähere Lage kann im Frühjahr zu Überschwemmungen des Fundaments, Zerstörung von Bauwerken führen;
  • Von der Klärgrube zum Zaun sollte ein Abstand von 1 m sein;
  • Die Tiefe der Jauchegrube sollte nicht mehr als 3 m betragen, sonst ist ihre Wartung schwierig. Am Boden wird sich ständig eine dicke Schicht aus Schlamm und festen Sedimenten ansammeln.

Geräteoptionen

Heute ist es möglich, verschiedene Konstruktionen von Senkgruben für die Lagerung und teilweise Verarbeitung von Abwässern zu installieren. Es kann sein:

  • gewöhnliche Senkgruben;
  • Engineering-Systeme für die Sammlung und teilweise Verarbeitung und Trennung der Masse von Abwässern.

Schema einer Senkgrube.

Die einfachste Option, die für die entsprechenden Lizenzierungsdienste sorgt, sind Senkgruben, die keinen ausgestatteten Boden haben. Sie werden gebaut, wenn die tägliche Abwassermenge, die von einem Wohnhaus abgeleitet wird, nicht mehr als 1 m³ beträgt. Abwassergruben sind unterhalb des Trinkwasserspiegels angeordnet, so dass das Wasser im Brunnen nicht durch Abflüsse verunreinigt wird.

Wenn Sie eine Klärgrube verwenden, müssen Sie verschiedene Parameter berücksichtigen:

  • Anforderungen für den Standort der Grube;
  • Berücksichtigung der Art und Eigenschaften des Bodens am Aufstellungsort.

Normen für den Standort einer Klärgrube und eines Brunnens in einem Gebiet:

  • wenn auf dem Gelände Tonboden vorhanden ist, sollte der Abstand zwischen der Grube und der Klärgrube 20 m betragen;
  • für Lehm - von 30 m;
  • für sandigen Lehm und sandigen Boden - ab 50 m.

Wenn die geplante Abflussmenge pro Tag mehr als 1 m³ beträgt, muss die Konstruktion ohne Boden zugunsten einer Beton- oder Ziegelgrube, einer Klärgrube aus PVC oder Metall aufgegeben werden.

Beratung von Spezialisten

Für das Außenabwassersystem eines Privathauses werden geschlossene Klärgruben empfohlen, die nicht nur bequemer zu verwenden sind, sondern auch sehr zuverlässig. Normalerweise werden sie von spezialisierten Stationen zusammengebaut. SanPiNs für sie sind wie folgt:

Schema der Kanalisation eines Landhauses.

  • Der Boden der Grube muss während der Installation zur Prozessluke geneigt werden, was für die nachfolgende Wartung notwendig ist.
  • Platz für die Installation ist so gewählt, dass aus dem Wohnhaus die Klärgrube war etwa 10 m und aus dem Gehäuse - 1 m;
  • Die Senkgrube erfordert eine regelmäßige Reinigung durch eine spezielle Abwasserreinigungsanlage.

Es lohnt sich, auf einige Tipps zu achten, die Experten geben:

  • für den Zugang der speziellen Ausrüstung ist es notwendig, einen geräumigen und bequemen Platz zur Verfügung zu stellen, so dass es nicht notwendig ist, die septische Zisterne in der entfernten Ecke des Standorts zu verbergen;
  • Im Verlauf des Tankbetriebs ist Methanbildung möglich, daher wird empfohlen, den Tank mit einem speziellen Belüftungssystem auszustatten. Gemäß den Anforderungen der Sanitäts- und Epidemiologischen Station muss das Vorhandensein eines Entlüftungsrohres mit einem Durchmesser von 10 cm vorgesehen werden, wobei die Höhe des Rohres über dem Boden 60 cm betragen sollte.

Bereitstellung von Kommunikation

Schema der Lage der Senkgrube relativ zu anderen Objekten.

Eine Sanitärgenehmigung muss nicht nur für die Installation von Faulgruben erteilt werden. aber auch alle technischen Kommunikationen, die in der Nähe sind. Es gibt bestimmte Standards für die Platzierung auf dem Rohrabschnitt:

  • Rohrleitungen aus Stahlbeton und Asbestzement sollten in einem Abstand von 5 m und mehr zur Klärgrube verlegt werden;
  • Gussrohrleitungen mit einem Durchmesser von bis zu 200 mm sollten in einem Abstand von 1,5 m vom Abwassersumpf liegen;
  • Gusseisenrohrleitungen mit einem Durchmesser von 200 mm können in einem Abstand von mindestens 3 m zur Klärgrube aufgestellt werden;
  • Gasleitungen können in einer Entfernung von 5 m vom Standort der Klärgruben angeordnet werden.

Bedenken Sie bei der Installation einer Klärgrube im Garten die Einhaltung aller Hygienestandards und fordern Sie die entsprechende Genehmigung an. Sanitäre Normen regeln den Standort der Klärgrube, legen die Mindestabstände für die Verlegung der verbleibenden Kommunikation auf der Baustelle fest. Im Hinblick auf die SES und die Installation einer Klärgrube in Bezug auf den Standort des Wohnhauses und andere Strukturen. Es lohnt sich, sich auf regelmäßige Inspektionen der Mitarbeiter der Sanitäts- und Epidemiologischen Station vorzubereiten. Aber sei nicht kategorisch, denn all dies geschieht für die Sicherheit von dir und anderen.

Cesspool: sanitäre Standards. Das ABC des Gesetzes

Die Mehrheit der Einzelentwickler löst das Problem, das Haus aus dem Haus zu entwässern, indem es eine Senkgrube aufstellt - tatsächlich ist es ein versiegelter Behälter, der Abwasser aufnimmt. Es ist sehr wichtig, die Regeln und Vorschriften zu kennen, damit sie die Konstruktion der Senkgrube nicht verletzen. In diesem Artikel werden wir diese Frage im Detail vorstellen und im Detail betrachten: die Jauchegrube-Hygienestandards.

Lassen Sie uns beginnen mit der Tatsache, dass das Bundesgesetz vom 30.03.1999 N 52-FZ „Über die sanitär-epidemiologische Wohlergehen der Bevölkerung“ regelt die Hygienevorschriften und Vorschriften für alle Bürger, wenn diese Regeln nicht erfüllt sind, ist der Eigentümer unter Verantwortung des Artikels 57 des gleichen des Gesetzes.

Daher ist es so wichtig, alle hygienischen Normen der Senkgrube zu kennen und sie strikt zu befolgen.

Planung einer lokalen Kanalisation für ein Landhaus. Achten Sie darauf, die Sanitären Regeln für die Erhaltung der Gebiete der besiedelten Gebiete Nr. 4690-88 zu studieren, die am 5. August 1988 AI genehmigt wurden. Kondrusev, Stellvertretender Gesundheitsminister der UdSSR, Oberster Sanitätsarzt der UdSSR (abgekürzt SanPiN 42-128-4690-88).

In Übereinstimmung mit dem oben genannten Dokument, Abschnitt 3.9: Senkgruben der Norm ist es strengstens verboten, Behälter mit Filtration ohne einen Boden mit einer täglichen Ableitung von Abflüssen mehr als 1 Kubikmeter zu verwenden. Meter.

Wenn 2-4 Personen dauerhaft in Ihrem Haus wohnen, Warmwasserbereiter und Haushaltsgeräte geplant sind, sollte die Jauchegrube mit einem Boden ausgestattet sein.

Anordnung einer Jauchegrube gemäß Normen und Regeln

Was ist die am häufigsten gestellte Frage, wie groß ist der Mindestabstand von einem Apartmenthaus zu einer Jauchegrube? Dann ist es unmöglich, es eindeutig zu beantworten.

Die Senkgrube sollte also gemäß den Normen aus einem Wohngebäude von nicht weniger als 15 Metern Höhe aufgebaut werden, da bei der biologischen Behandlung von Abfällen toxische Gase freigesetzt werden. Einschließlich des explosivsten Gases ohne Geruch - Methan und Schwefelgas (es hat einen ausgeprägten Geruch von faulen Eiern). Nicht weniger gefährlich ist die Kontamination von Boden und Grundwasser.

Sie können jedoch die Erlaubnis von Sanepidnadzor für die Nähe zum Jauchegrubenhaus erhalten. Dazu ist es notwendig, alle Fragen mit der Vodokanal und Rospotrebnadzor Administration zu koordinieren.

Anordnung einer kleinen Senkgrube

Bau einer Klärgrube aus Ziegeln

Betrachten wir die Anforderungen für eine Jauchegrube, deren Produktivität minimal ist - nicht mehr als 1 Würfel pro Tag. Meter von Abflüssen.

Solche Gruben sind normalerweise in Wohnungen untergebracht, in denen nicht immer Menschen leben, und es gibt keine Wasserheizung und andere Haushaltsgeräte (Kessel, Waschmaschinen und Geschirrspülmaschinen). Das heißt, es gibt ein Waschbecken und eine Dusche im Haus, es gibt keine anderen Quellen der Wasserentsorgung.

Gemäß den hygienischen Normen kann das septische Gerät (sofern es versiegelt ist) 5 Meter von der Sommerküche oder dem Apartmenthaus entfernt aufgestellt werden.

Wenn die Effizienz der versiegelten Klärgrube 8 Cu ist. Meter pro Tag, dann sollte es aus der Sommerküche und einem Wohnhaus in einer Entfernung von nicht weniger als 8 Metern platziert werden.

Die Anforderungen für Wassereinlässe für die Anordnung einer kleinen versiegelten Klärgrube sind wie folgt:

  1. Wenn die Kanalisationseffizienz bis 3 cu autonom ist. Meter pro Tag, dann sollten Wasserleitungen für die Wasserversorgung mit Haushalts- und Trinkwasser stromab von der Jauchegrube in einer Entfernung von 40 bis 50 Metern ins Grundwasser gelegt werden.
  2. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass die Entfernung von der Senkgrube zu den Wasserleitungen zu dem Grundwasser stromaufwärts 25 m stromaufwärts sein sollte.
  3. Wenn die Senkgrube entlang der senkrechten Achse zur Grundwasserströmung gebaut wird, sollte der Abstand 25-30 m betragen.
  4. Die Entfernung von den Brunnen und artesischen Brunnen bis zur Klärgrube und anderen Verschmutzungsquellen muss mindestens 20 m betragen.

Es ist vorzuziehen, einen Standort für den Bau einer Senkgrube aus dem Grundwasser stromabwärts zu wählen. Der ideale Standort für Wasserentnahmestellen ist ihre Lage aus dem Grundwasser vor ihnen.

Was ist zu tun, wenn es in der Praxis nicht möglich ist, die oben genannten Anforderungen für Senkgruben zu erfüllen?

In diesem Fall empfehlen Experten, dass im Gebiet des Standortes Brunnen, Brunnen oder Kaptazhi für mehrere Häuser auszustatten, die nebenan entlang der Straße gelegen sind. In diesem Fall ist es notwendig, die Eindrückung von der roten Linie bei 2,5 m und sogar alle 5 m zu beobachten, indem man eine spezielle Fläche (mit einer Größe von mindestens 2,5 x 3 m) mit einer Neigung von bis zu 5% und einer harten Beschichtung einrichtet.

Der Standort der Senkgrube hinter dem Grundwasser

Die grundlegenden Normen von SanPiN 42-128-4690-88

Das Dokument beschreibt die Standards von Senkgruben.

  1. In Haushalten, in denen kein zentrales Abwassersystem vorhanden ist. Es ist erlaubt, Hof Slopsticks zu arrangieren. Sie müssen eine Jauchegrube haben (notwendigerweise wasserdicht, dh versiegelt). Der Oberflächenbereich der Senkgrube muss mit einem Deckel und einem speziellen Gitter ausgestattet sein, in dem Raum für feste Fraktionen vorgesehen ist. Damit die Jauchegrube leicht zu reinigen ist, sollte die Vorderwand der Toilette geöffnet oder entfernt werden. Die Jauchegrube kann mehreren Hoflatrinen gemeinsam sein.
  2. Von Wohngebäuden, öffentlichen und Kindereinrichtungen, Kinder- und Sportplätzen, Hoftoiletten müssen sich in einer Entfernung von 20 m und mehr befinden (aber nicht mehr als 100 m). Wenn der Haushalt privat ist, darf die Entfernung von Klärgruben zu Häusern und anderen Gebäuden (Sommerküchen) auf 8-10 Meter reduziert werden. Im Falle von Konfliktsituationen zwischen Nachbarn und der Beilegung der kontroversen Fragen der Einrichtung der Jauchegrube entscheiden Vertreter der Öffentlichkeit und der Kommission der lokalen Verwaltungsräte darüber, wo die Toiletten der Toilette zu platzieren sind. Die allgemeine Regel für alle, die unverändert bleibt - von den Hauptstädten der Quellen und Brunnen bis zur Klärgrube muss die Entfernung mindestens 50 Meter betragen.
  3. Die Hoftoilette muss mit einer Jauchegrube und einem erhöhten Teil ausgestattet sein, der aus einer einzigen Struktur eng anliegender Baumaterialien einschließlich Ziegeln, Brettern, Blöcken usw. errichtet wird.. Obligatorischer Zustand - die Jauchegrube muss versiegelt und wasserdicht sein. Das Volumen wird von kompetenten Organisationen unter Berücksichtigung der Anzahl der Bewohner - Nutzer der Jauchegrube - berechnet. Die Tiefe der Senkgrube kann bis zu 3 m betragen, während ihre Anordnung das Grundwasserniveau berücksichtigt. Es ist strengstens verboten, die Jauchegrube mit Abwasser bis zu 35 cm von der Erdoberfläche zu füllen.
  4. Cesspool (wie es gefüllt ist) muss mindestens einmal pro Jahr gereinigt werden.
  5. Die Toiletten der Toilette müssen sauber gehalten werden. Sie müssen jeden Tag sauber machen. Einmal in der Woche sollte der Toilettenraum mit speziellen desinfizierten Lösungen mit heißem Wasser gewaschen werden. Der Bodenbereich der Hoftoiletten sollte für Insekten und Nagetiere nicht zugänglich sein.
  6. Zur Desinfektion von Bädern und Hof Senkgruben folgende Lösungen verwendet werden sollen: 10% Bleichmittel, 3,5% Natriumhypochlorit, 10% naftalizol, Kreolin 5% 10% Natriummetasilikat. Es ist strengstens verboten, Chlorkalk in trockener Form zur Desinfektion von Haushaltslatrinen und Senkgruben zu verwenden.

Die Möglichkeit, eine Jauchegrube zu besiedeln

Die grundlegenden Anforderungen für die Kommunikation bei der Anordnung von Senkgruben

Bei der Ausstattung einer Jauchegrube in einem Privathaus müssen einige Anforderungen in Bezug auf Wasser und andere Kommunikation berücksichtigt werden. Wenn diese Anforderungen ignoriert werden, sind Notfallsituationen möglich, manchmal sogar mit menschlichen Verlusten.

Experten empfehlen, alle Regeln zu befolgen und alle Regeln einzuhalten, wenn ein örtlicher Abwasserkanal eingerichtet wird. um alle unangenehmen Momente und Klagen zu vermeiden.

Graben einer Grube für eine versiegelte Klärgrube

Achtung bitte! Beim Bau einer versiegelten Senkgrube oder Klärgrube im privaten Bereich ist es notwendig, die Parameter der Entfernung von der Senkgrube zum zentralen Abwassersystem und zum Wasserversorgungssystem für Haushalts- und Trinkwasser zu kennen.

Erinnern Sie sich an diese grundlegenden Anforderungen:

  1. Wenn die Wasserleitung aus Asbestzement oder Stahlbetonrohren besteht, sollte die Entfernung zur Klärgrube 5 m betragen.
  2. Wenn die Wasserleitung aus gusseisernen Rohren besteht, deren Durchmesser bis zu 200 mm beträgt, reicht es völlig aus, in ein Senkgrubenloch von 1,5 m zu gelangen.
  3. Wenn das Wasserrohr aus gusseisernen Rohren mit einem Durchmesser von mehr als 200 mm besteht, darf der Abstand zur Senkgrube nicht weniger als 3 m betragen.
  4. Empfehlen Sie nicht, eine Jauchegrube in einer Entfernung von weniger als 5 Metern zu Gasleitungen zu bauen. Wenn Sie die Senkgrube näher zu den Gasleitungen bringen, ist dies mit schwerwiegenden Folgen verbunden, einschließlich: Es ist möglich, die Gasleitung beim Bau einer Senkgrube zu beschädigen; Während der Nutzung und des Betriebes der Senkgrube ist ein Absenken des Bodens möglich, wodurch auch die Gasleitung beschädigt wird. Beim Absetzen einer Jauchegrube muss daher die Art und Weise berücksichtigt werden, in der die Gasleitung (oberirdisch oder unterirdisch) ausgeführt wird, und auch die Art des Bodens berücksichtigt werden.

Die Entfernung von der Senkgrube zur Grenze des Standortes kann unterschiedlich sein, aber nicht weniger als 1,5 Meter.

Wenn an Ihrem Standort die Oberfläche des Wasserspiegels und des Grundwassers tief genug ist, wird es mit der Anordnung der Senkgrube keine Probleme geben. Mute ist schwieriger, eine Senkgrube auf einem Gelände mit einer Neigung auszustatten.

Wenn Sie die Kloake des Grundwassers hinter dem Fluss haben, gibt es eine Gefahr der Freisetzung Abfluss in das Grundwasser und dementsprechend in den Vertiefungen und artesischen Brunnen (falls vorhanden).

In unserem Artikel analysierten wir die Anforderungen von Sanpin-Senkgruben. Wir hoffen, dass Sie die Jauchegrube auf Ihrer Website ausrüsten und nicht kaputt machen.



Nächster Artikel
So bauen Sie eine Jauchegrube ohne Boden: Schemata und Regeln des Gerätes