Verschiedene Fehler von Sololift


In Situationen, in denen der Code erforderlich ist, ist die erzwungene Entfernung von Abwasser in den Abwasserkanal (oder Klärgrube) am häufigsten Sololift verwendet. Jedoch kann das System trotz seiner ziemlich großen Stabilität und Einfachheit versagen. Der Grund dafür ist normalerweise eine Vielzahl von Faktoren. Störungen Sololift sollte nur im Servicecenter beseitigt werden. Aus dem einen oder anderen Grund kann jedoch eine unabhängige Lösung des Problems erforderlich sein.

Warum schaltet sich Grundfos Sololift nicht aus?

In den meisten Fällen sind Systembenutzer mit einer Situation konfrontiert, in der das Gerät ständig eingeschaltet ist und läuft. Dies kann darauf zurückzuführen sein, dass

  • verstopfter Tank. Um diesen Fehler zu beheben, müssen der Einlass und der Auslass des Tanks gereinigt werden;
  • Die Pumpe ist verstopft. In diesem Fall ist es notwendig, die Pumpe zu entfernen und Verstopfungen zu entfernen, die den normalen Betrieb des Geräts stören.
  • Da war eine Luftschleuse. In der Regel treten solche Pfropfen in dem Fall auf, wenn die Gärung im Tank begonnen hat, oder es stellt sich heraus, dass es sich um einen ausgehämmerten Abzug handelt. Außerdem kann ein Korken in einer Situation auftreten, in der ein Kohlefilter benetzt ist;
  • das Rückschlagventil ist ausgefallen. In diesem Fall wird Sololift nicht getrennt und Sie müssen entweder den Knoten wechseln oder versuchen, die Fehlfunktion zu beheben, die mit einer Verstopfung (Blüte) im Arbeitsbereich verbunden sein kann.
  • Beschädigung des Pumpengehäuses. Der Körper kann aus verschiedenen Gründen platzen. Es ist jedoch durchaus möglich, es zu ersetzen, da es sich auf Reparaturteile bezieht.

Warum schaltet Sololift aus?

Oft sind Benutzer mit der umgekehrten Situation konfrontiert - die Pumpstation schaltet sich entweder nicht ein oder sie tritt kurzzeitig auf. Solche Störungen treten in der Regel auf, wenn

  • defekter Druckschalter;
  • Der Schwimmer hat versagt oder es ist aufgetaucht, wird durch eine Berührung und einen Schmutz gehämmert und kann physikalisch nicht auftauchen;
  • nicht stabile Stromversorgung;
  • Der Pumpenmotor, Antrieb oder Kondensator ist ausgefallen.

Stellen Sie in einem solchen Fall sicher, dass im Bereich des Druckschalters und des Schwimmers keine Verunreinigungen vorhanden sind. Wenn es keine Verstopfungen gibt, ist es notwendig, sich an die Reparaturwerkstatt zu wenden, da das Problem ziemlich ernst sein kann und die Ausrüstung eine Diagnose mit Hilfe von speziellen Vorrichtungen erfordert.

Maßnahmen zur Vermeidung von Abwasser

Wie Sie wissen, ist es immer einfacher und billiger, eine Panne zu verhindern als sie zu beseitigen. Schließlich ist Sololift nicht einfach zu demontieren, sondern zu diagnostizieren, zu töten und zu reparieren - das ist teuer und lang. Daher ist es notwendig, bestimmte vorbeugende Maßnahmen einzuhalten:

  • Nicht in die Kanalisation Objekte, die dem nicht wasserzersetzbare gehören. Beispielsweise trotz der Anwesenheit des Blattes wird eine Pumpstation nicht genau die Windel handhaben, und einige Elemente (nicht gewebtes Damenbinde, zum Beispiel) werden trivial Wunde auf die Antriebswelle bis zur ihren vollständigen Verriegelungs sein. Dies wird zum Motor führt ausbrennen und muss ersetzt werden;
  • Wenn Sie die Verstopfung von Sololift Haar verhindern, können Sie seine Leistung erheblich erleichtern. Um dies zu tun, sollten Sie Dusche, Bad, Waschbecken und sogar ein Waschbecken mit speziellen Netzfilter ausstatten;
  • rechtzeitige Reinigung von Geräten vor Verschmutzung. Im Laufe der Zeit bilden sich auf den Arbeitsflächen der Pumpstation und der Abwasserrohre Plaques, die zu einem fehlerhaften Betrieb der Ausrüstung führen können;
  • Überlasten Sie das System nicht. Es sollte immer noch in der Phase des Kaufs sein, um ein Modell mit einem großen Spielraum zu wählen, da im Laufe der Zeit die Last plötzlich zunehmen kann;
  • Nicht in die Kanalisation große Reste fester Nahrung abtropfen lassen, großer Blatttee. Bei den meisten Modellen wird ein Messer verwendet, bei dem Schleifrückstände in den Abwasserkanal fallen. Mit der Zeit stumpft das Messer jedoch und verliert seine Wirksamkeit. Es sollte von Zeit zu Zeit ersetzt werden, während versucht wird, große und feste Objekte nicht zu entfernen

Störungen in den Pumpen Sololift2 (Sololift). Diagnose, Erkennung von Ursachen und deren Beseitigung.

Konstruktive Vorrichtung Sololft2 Abwasserpumpsysteme ermöglicht Wartung oder Sololift bei Fehlererkennung reparieren, ein Verstopfen und andere Fehlfunktion der Pumpe.

Bei Wartungsarbeiten sind jedoch folgende Sicherheitsregeln zu beachten! - Die Sicherung entfernen, die Pumpe vom Stromnetz trennen und sicherstellen, dass sie nicht versehentlich eingeschaltet werden kann. Alle rotierenden Elemente und Pumpenteile müssen stationär sein. Die Pumpeninstallation darf nur von qualifiziertem Personal gewartet werden.

Für die ausdrückliche Diagnostik Sololift2 der Abwasserpumpen, das Verständnis der Ursachen der auftretenden Störungen und ihrer Beseitigung, es ist möglich, sie selbst zu reparieren, geben wir die folgende Tabelle.

Fehlfunktion

Grund

Wie zu beheben

Der Motor startet nicht, wenn die Flüssigkeit im Tank das Startniveau erreicht

a). Keine Kraft für den Motor

Überprüfen Sie die Stromquelle

b). Die Sicherung ist durchgebrannt. Und wenn eine neue Sicherung durchgebrannt ist, ist das Kabel oder der Motor defekt.

Ersetzen Sie die Sicherung. Kabel und Motor prüfen. Wenn das Kabel oder der Motor defekt ist, ersetzen Sie die defekten Teile.

c). Das Laufrad hat geklemmt, der Thermoschalter hat ausgelöst.

Rasten Sie das Laufrad aus, warten Sie, bis der Motor abgekühlt ist, und starten Sie den Thermoschalter erneut.

(d). Druckschalter erfasst

Druckschalter prüfen

Elektromotor brummt, funktioniert aber nicht

a). Dripped Laufrad

Das Laufrad ausclipsen und sicherstellen, dass es sich frei dreht.

b). Motor oder Kondensator ist defekt

Tauschen Sie den Motor oder Kondensator aus.

Der Motor läuft kontinuierlich oder in unregelmäßigen Abständen

a). Leckage von der Saugleitung von Wasser in den Tank

Haushaltsgeräte auf Dichtigkeit prüfen

b). Das Wasser fließt von der Abflussleitung zurück zum Tank.

Überprüfen Sie das Rückschlagventil.

c). Fehlfunktion des Druckschalters.

Ersetzen Sie den Druckschalter.

Der Elektromotor funktioniert, pumpt aber kein Wasser aus

a). Pumpe oder Tank ist verstopft.

b). Der Luftstopfen ist in der Pumpe oder die Entlüftung im Pumpengehäuse ist verstopft.

Überprüfen Sie den Betrieb des Luftventils des Tanks. Überprüfen Sie die Trockenheit des Kohlefilters. Stellen Sie sicher, dass die Entlüftung im Gehäuse nicht verstopft ist.

c). Verstopfte Abflussleitung oder -rohr.

Verstopfung entfernen. Überprüfen Sie das Rückschlagventil.

Die Pumpeinheit pumpt das Wasser langsam

a). Das Auslassrohr ist zu lang oder hat eine große Anzahl von Knien

Vergrößern Sie die Abflussrohrleitung (nicht mehr als 32 m). Ersetzen Sie die Rohrleitungen, um die Anzahl der Knie zu reduzieren. Ersetzen Sie das kantige Knie krummlinig.

b). Leck im Pumpengehäuse

Ersetzen Sie das Pumpengehäuse (es ist ein Reparaturteil).

c). Müll in der Pumpe

Stellen Sie sicher, dass die Motorwelle frei dreht. Um das Laufrad zu reinigen, entfernen Sie den Motorflansch.

Die Pumpe gibt viel Lärm ab, aber das Wasser wird abgepumpt.

a). Ein Fremdkörper wird gegen das Laufrad gerieben.

Entfernen Sie ein fremdes Objekt

Geruch aus dem Tank

a). Der Kohlefilter ist verschmutzt.

Ersetzen Sie den Kohlefilter.

Langsam wird Wasser aus der Dusche oder aus einem anderen Haushaltsgerät abgelassen, das an die unteren Saugleitungen angeschlossen ist. Gegenstrom von der Pumpeinheit.

a). Müll in der Pumpe.

Stellen Sie sicher, dass die Motorwelle frei dreht. Um das Laufrad zu reinigen, entfernen Sie den Motorflansch.

b). Die Stufe des Starts hat sich geändert.

Überprüfen Sie den Druckschalter.

c). Zu kleiner Durchmesser des Saugrohrs

Verwenden Sie eine größere Pipeline.

Bei Scheuern Sololift2 Impellerpumpe ist es empfehlenswert, den folgenden zu tun - es ist notwendig, die Leistung, den Deckel öffnen zu deaktivieren, einen Schraubendreher in den Schlitz am Ende der Motorwelle, die linken und rechten Kurbelwelle zu reinigen Laufrad vor Verunreinigungen. Dann die Abdeckung wieder anbringen, den Strom einschalten und sicherstellen, dass sich das Laufrad frei dreht.

Wenn die Sololift2-Pumpeneinheit bei eingeschaltetem Gerät nicht funktioniert, können Sie die Abflüsse von der Toilette und vom Tank entfernen, indem Sie eine elektrische Bohrmaschine als Antrieb verwenden. In diesem Fall muss auch die Pumpe vom Netz getrennt werden.

Es sollte beachtet werden, dass die beste Lösung ist, wenn die Pumpe unter Garantie steht, sich an die Serviceabteilung zu wenden. Arbeiten am Garantiefall sind, sofern sie als solche anerkannt sind, kostenlos.

PROGRAMM "24 STUNDEN SERVICE"

Auf den Kanalisationspumpen Sololift2, auf dem Territorium Russlands, vom Hersteller (Firma Grundfos) gibt es ein Programm der Garantie und des Kundendienstes - "Service für 24 Stunden". Nach Erhalt Ihrer Bewerbung durch den Betreiber der Hotline "Service für 24 Stunden" werden Maßnahmen ergriffen, um das Problem zu lösen. Und, wenn nötig, in der Regel am nächsten Tag, wird der Besuch eines Ingenieurs in der Einrichtung angeordnet. Ein Spezialist vor Ort führt Diagnosen durch, erstellt im Falle eines Garantiefalls einen Servicebericht. Kleinere Probleme werden vor Ort behoben. Komplexe Arbeiten, zum Beispiel für den Austausch von Teilen oder Baugruppen, im Rahmen der Garantie werden kostenlos durchgeführt.

Mögliche Fehlfunktionen von Sololiften und deren Beseitigung

Wie bei jeder Ausrüstung, erfordern Sololift-Pumpen Pflege und Wartung. Manchmal kann es auch Fehlfunktionen geben, die verhindern, dass das Gerät seine Funktionen ausführt. Dieselben Fehler müssen beseitigt werden. Sie können dies selbst machen, aber Sie können sich an Spezialisten wenden, die Reparaturen an Sololifts in Moskau oder einer anderen Stadt durchführen.

Jetzt werden wir einige der Probleme, die bei Pumpen-Zerkleinerern auftreten, sowie Möglichkeiten, sie zu lösen, betrachten.

Die Flüssigkeit hat das Startniveau erreicht, aber der Motor startet nicht

  1. Es gibt keine Stromversorgung.
  2. Die Sicherung ist durchgebrannt.
  3. Das Laufrad wurde erfasst.
  4. Das für den Druck verantwortliche Relais wurde beschlagnahmt.
  1. Überprüfen Sie, ob Strom anliegt.
  2. Ersetzen Sie die Sicherung.
  3. Laufrad loslassen.
  4. Überprüfen Sie die Funktion des Druckschalters.

Der Pumpenmotor brummt, will aber nicht arbeiten

  1. Das Laufrad ist blockiert.
  2. Bruch im Motor oder im Kondensator.
  1. Spreizen Sie das Laufrad.
  2. Ersetzen Sie den Motor oder Kondensator.

Der Pumpenmotor läuft ohne anzuhalten

  1. Leckage von Wasser aus der Saugleitung.
  2. Leckage von Wasser aus der Einlassleitung.
  3. Der Druckschalter ist gebrochen.
  1. Auf Lecks prüfen.
  2. Überprüfen Sie das Rückschlagventil.
  3. Tauschen Sie das Relais aus.

Der Pumpenmotor läuft und Wasser wird nicht abgepumpt

  1. In der Pumpe oder im Reservoir trat eine Verstopfung auf.
  2. Die Pumpe hat einen Luftkorken.
  3. Die Verstopfung wurde in der Austrittsdüse oder in der Rohrleitung gebildet.
  1. Beseitigung der Blockade.
  2. Überprüfen Sie den Betrieb des Luftventils.
  3. Beseitigung der Blockade.

Die Pumpe pumpt das Wasser, tut es aber sehr langsam

  1. Das für die Entladung verantwortliche Abzweigrohr hat eine lange Länge oder eine Reihe von Biegungen.
  2. Im Gehäuse des Geräts befindet sich ein Leck.
  3. Die Pumpe ist verstopft.
  1. Ersetzen Sie die Pipeline durch eine geeignetere.
  2. Ersetzen oder reparieren Sie das Gehäuse.
  3. Überprüfen Sie den Betrieb der Motorwelle.

Während des Betriebs ist die Pumpe laut

  1. Das Laufrad berührt einen Fremdkörper.
  1. Entfernen Sie den Fremdkörper vom Motor.

Es gab einen unangenehmen Geruch aus dem Tank

  1. Der Kohlefilter ist sehr schmutzig.
  1. Erfordert den Austausch des Kohlefilters.

Aus der Dusche oder einem Haushaltsgerät geht das Wasser langsam zusammen

  1. Die Pumpe bildete eine Blockade.
  2. Das Startlevel wurde geändert.
  3. Das Saugrohr ist zu klein.
  1. Überprüfen Sie den Betrieb der Pumpe und prüfen Sie, ob die Welle des Antriebs reibungslos funktioniert.
  2. Überprüfen Sie die Funktion des Druckschalters.
  3. Ersetzen Sie die Pipeline.

Ihre Aufmerksamkeit gilt den häufigsten Ausfällen von Sololift-Pumpen. Die meisten Fehler können von Hand behoben werden.

Reparatur von Sololift Grundfos

In Häusern und Wohnungen, in denen das häusliche Abwasser nicht in das zentrale Abwassersystem oder den Kollektor gelangen kann, stellen die Eigentümer die Abwasserpumpwerke Sololifts. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, großen Hausmüll zu zerkleinern und zu einer homogenen Masse zu verarbeiten, die bis zu einer Höhe von 6 m oder einer Entfernung von bis zu 100 m horizontal pumpt.

Damit diese Einheiten ordnungsgemäß funktionieren, ist es notwendig, Sololift mit Qualität und zeitgemäßem Service zu versorgen.

Einer der Punkte einer solchen notwendigen Pflege ist die Reinigung von Sololift, die durch ein spezialisiertes Reinigungsmittel, d. H. Eine flüssige Substanz zum Reinigen und Desinfizieren solcher Installationen, durchgeführt werden sollte.

Vergessen Sie nicht, die Sicherheitsregeln für die Wartung des Sololift-Abwasserpumpensystems zu beachten, nämlich: Trennen Sie das Gerät von der Stromquelle und überprüfen Sie es zum Zeitpunkt der versehentlichen Aktivierung, und starten Sie nichts, wenn sich noch Teile drehen. Erst danach ist es möglich, Manipulationen in der festgelegten Reihenfolge durchzuführen, die im Artikel Sololift Grundfos beschrieben wird.

Ursachen von Fehlfunktionen und deren Beseitigung

Wenn Sie Sololift rechtzeitig gereinigt haben und Ihr Gerät außer Betrieb ist, sollten Sie wissen, dass es wünschenswert ist, Diagnosen zu erstellen, sowie Reparaturen und Reparaturen von Sololift, einem qualifizierten Fachmann, durchzuführen.

Wenn sicher sein, dass Sie in der Lage sein werden, Reparaturen Sololifta eigene Hände durchzuführen, versucht unter den Anweisungen festgelegt zu halten und ist speziell auf den Meister des Selbst helfen - so viel wie möglich gelehrt Fehler, wie zum Beispiel der Reparatur Sololifta2 WC-1, und ist nicht vollständig dolman teures Gerät zu vermeiden.

  1. Es gibt keine Kraft für den Motor.
  2. Die Sicherung ist durchgebrannt. Option Nummer 1 - das Kabel ist kaputt. Option Nummer 2 - ein Ausfall des Motors.
  3. Das Laufrad ist verstopft.
  4. Könnte den Druckschalter ergreifen.

Überprüfen Sie die Stromversorgung.

Sicherung und nicht betriebsbereite Teile im Motor wechseln. Mit einem Kabel auch anzukommen.

Entsperren Sie das Rad. Nach dem Abkühlen des Motors muss der Thermoschalter auslösen.

Überprüfen Sie den Drucksensor auf Beschädigungen.

  1. Das Laufrad dreht sich nicht.
  2. Es gab einen Zusammenbruch des Motors oder des Energiespeichers.

Das Rad frei drehen lassen.

Die Notwendigkeit, das Gerät für die Ansammlung von Strom oder einen Elektromotor zu ersetzen.

  1. Von der Saugleitung fließt Wasser in den Vorratsbehälter.
  2. Die Flüssigkeit wird aus dem Auspuffrohr in den Behälter zurückgeführt.
  3. Der Druckschalter ist gebrochen.

Schauen Sie sich in den Badezimmern nach der Zeit des Lecks um.

Stellen Sie sicher, dass das Rückschlagventil korrekt funktioniert.

  1. Vorhandensein von Verstopfungen im Tank oder in der Pumpe.
  2. Entweder befindet sich ein Luftstopper in der Pumpe selbst oder die Entlüftung im Rumpf ist verstopft.
  3. Vorhandensein von Verstopfungen in der Rohrleitung oder der Austrittsdüse.

Reinigen Sie den Sololift-Tank vor Verstopfung.

Um zu spezifizieren, wie das eingebaute Ventil funktioniert; Stellen Sie sicher, dass die Entlüftung frei von Verstopfungen ist.

Überprüfen Sie, ob der Filter im korrekten Zustand ist.

Entfernen Sie die Verstopfung und prüfen Sie das Rückschlagventil.

  1. Zu viel Länge am Auslaufrohr oder mehrere Knie.
  2. Leck im Pumpengehäuse.
  3. Die Pumpe ist verstopft.

Verringern Sie die Anzahl der Knie, indem Sie die Rohre austauschen. Eckknie bis krummlinig.

Reparieren Sie den Sololift, indem Sie das Pumpengehäuse ersetzen.

Sicherstellen, dass sich die Motorwelle ohne Störung dreht. Entfernen Sie den Flansch und reinigen Sie das Schmutzrad.

  1. Die Pumpe ist verstopft.
  2. Die Startmarke hat sich geändert.
  3. Anfangs gekauft Rohre für Saugkanal einer kleineren Größe.

Überprüfen Sie den Motor auf freie Drehung der Welle. Den Laufradflansch entfernen.

Überprüfen Sie den Druckschalter.

Installieren Sie Rohre mit einem großen Durchmesser.

Bei der Reparatur des Grundfos Sololift, dh wenn das Laufrad klemmt, müssen folgende Manipulationen durchgeführt werden:

  • das Gerät vom Strom trennen;
  • entferne die Abdeckung;
  • Schraubenzieher in die Nut eingesetzt, versuchen Sie, die Welle in verschiedene Richtungen zu drehen, um das Teil vom Schlamm zu befreien;
  • Decken Sie das Gehäuse ab, stecken Sie es in die Steckdose und stellen Sie sicher, dass das Arbeitselement ohne Störungen rotiert.

Wenn die Abwasserpumpe Sololift2 bei eingeschaltetem Gerät nicht funktioniert, können die Fässer mit einem Antrieb anstelle eines Antriebs aus dem Tank oder der Toilette gepumpt werden. Vergessen Sie nicht, die Installation selbst vom Netzwerk zu trennen.

So interagieren Sie mit dem Service Center

Ein Unternehmen wie Grundfos hat ein Garantie-Service-Programm in ganz Russland entwickelt. Es heißt "Service für 24 Stunden."

Sie müssen nur die Hotline anrufen und das Wesentliche der Störungen angeben, woraufhin der Disponent das Abfahrtsdatum an Ihrer Adresse festlegt.

In naher Zukunft wird ein Operator oder anderer erfahrener Fachmann zu Ihnen kommen und Diagnosen durchführen.

Stellen Sie sicher, dass im Garantiefall ein Vertreter des Service-Centers ein Protokoll erstellt hat.

Geringfügige Störungen, wie Verstopfungen, werden vor Ort behoben. Schwierigere Aufgaben, z. B. der Austausch des Motors oder von Teilen, erfordern möglicherweise das Trennen des Sololift und den Transport zu einem Servicecenter.

Mit der Garantie müssen alle Arbeiten mit dem Austausch von Teilen kostenlos durchgeführt werden.

Fehlfunktionen von Grundfos Sololift2-Pumpen

Pumpstationen Grundfos Sololift zuverlässig, ziemlich unprätentiös im Gebrauch und leicht zu pflegen.

Im Falle eines Verstoßes gegen die Betriebsvorschriften, Vernachlässigung von Vorsorgeuntersuchungen und regelmäßiger Reinigung kann Ihr Sololift jedoch versagen.

In einigen Fällen werden Sie mit dem Problem alleine bewältigen können, aber wenn Sie nicht sicher sind, in ihren Fähigkeiten, und vor allem - in die Schadensursache ist die beste Lösung, die ein Spezialist für die Diagnose und professionelle Reparatur der Pumpstation Sololift bei Bedarf aufzurufen.

Unsere Firma spezialisiert sich nicht nur auf Verkauf, sondern auch auf Wartung, Reparatur und Modernisierung von Grundfos Sololift Pumpen. Kontaktieren Sie unseren Betreiber, beschreiben Sie das Problem und lassen Sie eine Anfrage für die Diagnose. Unser Spezialist wird die Pumpstation inspizieren und die beste Lösung anbieten, um alle Grundfos Sololift-Fehler zu beseitigen.

In der Regel ermöglicht die regelmäßige Inspektion und Reinigung von Pumpstationen, sowohl kleinere Fehlfunktionen als auch vorzeitige schwere Schäden zu vermeiden, die teure Reparaturen oder sogar den vollständigen Austausch des Elektromotors erfordern. Trotzdem treten unerwartete Fehler in den Pumpen auf. Wir machen Sie auf eine Liste der häufigsten Fehlfunktionen von Sololiften aufmerksam.

Der Motor startet nicht bei hohem Wasserstand in der Pumpe.

Mögliche Ursachen für dieses Problem sind Durchbrennen der Sicherung, Festkleben des Laufrades, Kabelbruch oder Druckschalter.

Der Elektromotor ist laut, aber es funktioniert nicht.

Dies kann durch Festfressen des Laufrads oder Bruch des Kondensators verursacht werden.

Der Motor startet, aber das Wasser geht nicht weg.

Die Ursache für diese Fehlfunktion der Grundfos-Pumpstationen ist eine Verstopfung oder eine Luftschleuse.

Das Auftreten eines Geruchs zeigt in der Regel die Verschmutzung des Aktivkohlefilters und die Notwendigkeit, diesen zu ersetzen.

Der Motor schaltet nicht ab oder arbeitet in unregelmäßigen Abständen.

In diesem Fall sollte überprüft werden, ob Lecks an den an die Pumpe angeschlossenen Haushaltsgeräten oder an die Pumpe angeschlossen sind, ob das Rückschlagventil und der Druckschalter in gutem Zustand sind.

Die Pumpe arbeitet und pumpt die Flüssigkeit aus, aber es gibt ein seltsames Geräusch.

Diese Fehlfunktion von Grundfos Sololift deutet darauf hin, dass ein Fremdkörper in das System gelangen könnte.

Das Wasser wird zu langsam gepumpt.

Wenn dieses Problem auftritt, müssen Sie zuerst sicherstellen, dass keine Lecks im Pumpengehäuse oder Blockierungen vorhanden sind.

Hast du die Pumpe kaputt gemacht? Kannst du nicht die Ursache für den Pumpenausfall Grundfos identifizieren? Schwerer Pumpenausfall und professionelle Intervention erforderlich? Unsere Firma wird dieses Problem lösen! Informieren Sie den Betreiber über die Fehlfunktion Ihres Pumpwerks Grundfos Sololift und laden Sie den Meister zur Inspektion ein.

Fehlfunktion von Abwasserpumpen Grundfos

Eine der am Markt am meisten nachgefragten Drucksysteme für die Abwasserentsorgung sind die Sololift-Systeme. Kompakte Pumpenaggregate zeichnen sich durch ihre Funktionalität aus, die es ermöglicht, sie mit einer Vielzahl von Sanitärarmaturen (Duschen, Toilettenbecken usw.) und Haushaltsgeräten (Geschirrspüler oder Waschmaschine usw.) zu verbinden.

Das System erfordert aufgrund der charakteristischen Betriebsbedingungen und des Abpumpens von "speziellen" Inhalten die richtige Verwendung und regelmäßige Wartung von vorbeugenden Maßnahmen zur Reinigung der Arbeitselemente. Andernfalls können Benutzer die fehlerhafte Funktionsweise der Installation erkennen.

Unter welchen Bedingungen wird die Pumpe nicht ausgeschaltet oder ausgeschaltet?

In der Praxis stoßen Experten oft auf folgendes Problem: Die Pumpe schaltet nicht ab. Dieser Grund kann durch verschiedene Faktoren hervorgerufen werden, da jede Situation eine bestimmte Lösung bietet. Unsere Spezialisten können eine kompetente Diagnose durchführen und Fehler genau identifizieren und dann entsprechende Vorkehrungen treffen.

Um zu verstehen, wie schwierig es für den Benutzer ist, die Ursache zu ermitteln, lohnt es sich, die häufigsten Gründe zu berücksichtigen. Unter diesem Konzept können die folgenden Situationen impliziert werden:

1) In der Anlage funktioniert der Motor intermittierend, mit anderen Worten, es werden unregelmäßige Intervalle in seinem Betrieb beobachtet.

  • Dieser Fehler kann durch ein Austreten von Wasser aus der Saugleitung in den Tank verursacht werden. Zur Beseitigung prüfen die Meister die installierten Klempner- und Haushaltsgeräte auf das System und decken das Leck auf.
  • Es ist möglich, dass das Auslassventil Wasser zurück zum Tank zurückführt, bzw. die Ursache in dem ersten Element liegt, daher muss es überprüft werden.
  • Intermittierender Betrieb kann aufgrund einer Fehlfunktion des Druckschalters auftreten. In den meisten Fällen muss es ersetzt werden.

2) Bei den Meistern fragen die Benutzer oft: Warum die Pumpe nicht ausschaltet (es ist hörbar, dass der Motor brummt), aber das Wasser geht nicht weg. Diese Situation kann Folgendes provozieren:

  • Beeinträchtigung des Laufrades. Die Lösung besteht darin, die Störung zu beseitigen oder im Falle einer Verschlechterung dieses Elementes einen Ersatz vorzunehmen.
  • Oft gibt es Situationen, in denen Benutzer keine rechtzeitige Inspektion und Diskussion des Systems durchführen, daher ist es möglich, dass der Motor oder der Kondensator ausgefallen ist. Um die Funktionalität zurückzugeben, wird das erforderliche Element ersetzt.

3) Die Pumpe schaltet sich zu diesem Zeitpunkt nicht ab, Geräusche sind zu hören. Offensichtlich ist ein Fremdkörper in das System gelangt und Sie können ihn loswerden, indem Sie den Flansch entfernen und aus dem System entfernen.

4) Ein Dauerbetrieb der Pumpeinheit ohne Unterbrechung, während die das Wasser auf dem gleichen Niveau bleibt das Tank Anzeichen von Verstopfung, Rohrleitungssystem oder Druckrohren sowie den gebildeten Luftverkehrs anzeigen. Um alle oben genannten Aufgaben zu lösen, ist es notwendig, die Ursache zu beseitigen.

Es ist unprätentiös und zuverlässig im Betriebssystem. Aufgrund der Verstopfungen ist jedoch die Leistungsfähigkeit der gesamten Anlage gestört. Daher versucht das Gerät, seine Aufgabe zu erfüllen, bis der Thermostat zu arbeiten beginnt, und beginnt dann wieder zu arbeiten. Es ist klar, dass Versuche, Abwasser gewaltsam abzuleiten, wegen der Verstopfungen vergeblich sein werden, und in einer solchen Situation kommt es außerdem zu einer ziemlich schnellen Verschlechterung der Elemente des Systems. Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, den Zustand der Installation zu überwachen und zu verhindern, dass unbeabsichtigte Objekte in die Anlage gelangen.

Vorbeugende Maßnahmen, die die Lebensdauer dieser Anlagen verlängern

Derzeit gibt es zwei Haupttypen von Installationen. Die ersten sind mit einem speziellen Schneidegerät ausgestattet. Diese Modifikationen sind für Sanitärinstallationen (z. B. Haushalt) vorgesehen, die die Entfernung von Fäkalienwasser (Pumpen für die Toilette) und das Mahlen des charakteristischen Abfalls erfordern. Die zweiten haben keinen Schneidmechanismus und können Grauwasser in die Kanalisation leiten. Was die Modifikationen betrifft, die zum Mahlen von Abfall vorgesehen sind, werden ihre Fähigkeiten vom Hersteller zum Zerkleinern von Toilettenpapier und Fäkalien berechnet, aber Pflanzenreinigungs- und Körperpflegeprodukte können das System deaktivieren.

Davon ausgehend, ist es notwendig, die erste Regel abzuleiten, die es ermöglicht, lange Arbeitsfähigkeit von Anlagen zu sparen: die vom Hersteller erklärten Betriebsempfehlungen einzuhalten.

Die zweite Regel gilt für alle ohne Ausnahme, und das System Sololift Sololift 2 - ist ein rechtzeitiger Service, der vorgeschlagene Austausch verschlissener Elemente und Reinigungselemente. Wie für die letzte der Liste der Ereignisse, Experten beachten Sie, dass, trotz der Tatsache, dass die Verbraucher ziemlich sauber, bekommen praktisch unsichtbare Installation Abfälle (Pellets mit Kleidung, Haare, etc.), die ansammeln, bilden Blockaden, die dazu führen können Fehler. Natürlich ist es unmöglich, den Treffer vollständig auszuschließen, aber wenn Sie spezielle Produkte verwenden, können Sie deren Anzahl verringern. Zum Beispiel, um zu verhindern sololifta Haare verstopfen wird Netz, die auf dem Waschbecken oder in der Badewanne installiert ist.

Derzeit bietet der Markt eine breite Palette von Werkzeugen zur Reinigung von Rohrleitungssystemen. So können Benutzer dieser Anlagen, basierend auf den Empfehlungen des Herstellers Grundfos, Produkte wählen, die alle Elemente sauber halten. In diesem Fall werden die Verbraucher in der Lage sein, die Notwendigkeit der Intervention von Meistern zur Beseitigung der Blockaden und zur Verlängerung ihrer Lebensdauer für einen längeren Zeitraum zu verzögern.

Unsere Meister empfehlen dringend, dass die Benutzer nur in Betrieben, die sich auf diese Anlagen spezialisiert haben und für die die Pumpe demontiert und repariert wird, Ratschläge zu Betrieb und Wartung erhalten. Und wenn es Probleme mit der Arbeitsfähigkeit gibt, sollten Sie natürlich keine unabhängigen Maßnahmen ergreifen, die zu verheerenden Folgen führen können.

7 Grundfehler Grundfos Sololift2

Sololift2-Pumpen können wie jedes andere Gerät ausfallen. Um einen Mechaniker nicht ohne Grund anzurufen, lohnt es sich zumindest ein wenig, dieses Problem zu verstehen und, wenn möglich, das Entstehen problematischer Situationen zu verhindern. Natürlich ist es nicht immer möglich, den Grundfos Sololift2 mit eigenen Händen zu reparieren, aber Sie müssen kein zusätzliches Wissen auf Ihren Schultern haben.

Es gibt also sieben Gründe, warum Abwasserpumpen am häufigsten scheitern. Sprechen wir über diese Gründe, die Probleme, die sie verursachen, und über eine mögliche Lösung.

Grund Nummer 1

Gebrannter Motor, Keilrad oder Schneidemechanismus. Dies ist ein ziemlich ernstes Problem, das erhebliche finanzielle Kosten erfordert, um es zu lösen. Dies könnte passieren, weil Stoffstücke, Clips, Schnürsenkel und andere Dinge, die nicht dort sein sollten, eindringen. Die Objekte, die dort hineinfallen, wischen den Motor ab, aber das Gerät arbeitet weiter. Wenn sich der Motor erwärmt, schaltet der Wärmeschutz ihn aus, aber bald schaltet er sich wieder ein. Infolgedessen sind die Wicklungen nicht in Ordnung. Die Lösung ist der Ersatz des Elektromotors.

Grund Nummer 2

Die Pumpe bricht, der Motor hört auf zu arbeiten. Eine mögliche Ursache ist heißer Abfluss. Es gibt Modelle Grundfos Sololift, die nicht entworfen sind, um sie kochendes Wasser zu passieren. Dies sollte berücksichtigt werden. Der Ersatz des Motors in der beschädigten Pumpe löst das Problem nicht, man muss das Gerät selbst ersetzen. Grundfos Sololift C-3 ist für diese Zwecke geeignet.

Grund Nummer 3

Der Pumpenteil wird verstopft, der Motor brennt aus. Bei der Reparatur schüttet man oft Kleber, Farben und andere Baumaterialien in die Toilette. Mit der Grundfos Sololift-Pumpe können Sie das nicht kategorisch tun. Dieser Mechanismus ist diesen Materialien nicht gewachsen. Als Folge verstopft es nur, der Motor arbeitet mit Überlastung und früher oder später wird Ihre Pumpe "aufstehen".

Grund Nummer 4

Die Grundfos Sololift Pumpe darf nicht in einem ungeheizten, mit Wasser gefüllten Raum stehen. Tatsache ist, dass, wenn sich gefrierendes Wasser zu erweitern beginnt, der Pumpenteil dadurch deformiert wird. Nachdem das Eis geschmolzen ist, bleibt nichts mehr zu tun, um den Pumpenteil zu ersetzen.

Grund Nummer 5

Eine verstopfte Rohrleitung kann leicht einen Pumpenausfall verursachen. Bei verstopften Leitungen wird das Gerät oft versuchen, Wasser zu pumpen. Infolgedessen kann es überhitzen. Um dies zu erreichen, ist es notwendig, die Sauberkeit der Pipeline zu überwachen.

Grund Nummer 6

Wenn Wasser in die Pumpensteuerung eindringt, wird es brennen. Um das Problem zu lösen, müssen Sie den Block ersetzen, aber das wird nicht ausreichen. Es ist auch notwendig, die Ursache für das Eindringen von Wasser in den elektrischen Teil der Pumpe zu bestimmen.

Grund Nummer 7

Die Grundfos Sololift-Pumpe muss regelmäßig gereinigt werden. Elemente der Abflusskammer neigen dazu, mit der Zeit zu verstopfen. Ein Drucksensor kann ebenfalls verstopfen. Wenn dies geschieht, wird die Pumpe häufiger als die vorgeschriebene einschalten. Wenn das Gerät nicht regelmäßig gereinigt wird, kann dies zu einem Ausfall der Pumpe führen.

Wenn Sie die Betriebsregeln befolgen, können Sie die Lebensdauer Ihrer Pumpe erheblich verlängern. Erinnere dich einfach daran.

Fehlfunktionen von Grundfos Sololift2-Pumpen

Pumpstationen Grundfos Sololift zuverlässig, ziemlich unprätentiös im Gebrauch und leicht zu pflegen.

Im Falle eines Verstoßes gegen die Betriebsvorschriften, Vernachlässigung von Vorsorgeuntersuchungen und regelmäßiger Reinigung kann Ihr Sololift jedoch versagen.

In einigen Fällen werden Sie mit dem Problem alleine bewältigen können, aber wenn Sie nicht sicher sind, in ihren Fähigkeiten, und vor allem - in die Schadensursache ist die beste Lösung, die ein Spezialist für die Diagnose und professionelle Reparatur der Pumpstation Sololift bei Bedarf aufzurufen.

Unsere Firma spezialisiert sich nicht nur auf Verkauf, sondern auch auf Wartung, Reparatur und Modernisierung von Grundfos Sololift Pumpen. Kontaktieren Sie unseren Betreiber, beschreiben Sie das Problem und lassen Sie eine Anfrage für die Diagnose. Unser Spezialist wird die Pumpstation inspizieren und die beste Lösung anbieten, um alle Grundfos Sololift-Fehler zu beseitigen.

In der Regel ermöglicht die regelmäßige Inspektion und Reinigung von Pumpstationen, sowohl kleinere Fehlfunktionen als auch vorzeitige schwere Schäden zu vermeiden, die teure Reparaturen oder sogar den vollständigen Austausch des Elektromotors erfordern. Trotzdem treten unerwartete Fehler in den Pumpen auf. Wir machen Sie auf eine Liste der häufigsten Fehlfunktionen von Sololiften aufmerksam.

Der Motor startet nicht bei hohem Wasserstand in der Pumpe.

Mögliche Ursachen für dieses Problem sind Durchbrennen der Sicherung, Festkleben des Laufrades, Kabelbruch oder Druckschalter.

Der Elektromotor ist laut, aber es funktioniert nicht.

Dies kann durch Festfressen des Laufrads oder Bruch des Kondensators verursacht werden.

Der Motor startet, aber das Wasser geht nicht weg.

Die Ursache für diese Fehlfunktion der Grundfos-Pumpstationen ist eine Verstopfung oder eine Luftschleuse.

Das Auftreten eines Geruchs zeigt in der Regel die Verschmutzung des Aktivkohlefilters und die Notwendigkeit, diesen zu ersetzen.

Der Motor schaltet nicht ab oder arbeitet in unregelmäßigen Abständen.

In diesem Fall sollte überprüft werden, ob Lecks an den an die Pumpe angeschlossenen Haushaltsgeräten oder an die Pumpe angeschlossen sind, ob das Rückschlagventil und der Druckschalter in gutem Zustand sind.

Die Pumpe arbeitet und pumpt die Flüssigkeit aus, aber es gibt ein seltsames Geräusch.

Diese Fehlfunktion von Grundfos Sololift deutet darauf hin, dass ein Fremdkörper in das System gelangen könnte.

Das Wasser wird zu langsam gepumpt.

Wenn dieses Problem auftritt, müssen Sie zuerst sicherstellen, dass keine Lecks im Pumpengehäuse oder Blockierungen vorhanden sind.

Hast du die Pumpe kaputt gemacht? Kannst du nicht die Ursache für den Pumpenausfall Grundfos identifizieren? Schwerer Pumpenausfall und professionelle Intervention erforderlich? Unsere Firma wird dieses Problem lösen! Informieren Sie den Betreiber über die Fehlfunktion Ihres Pumpwerks Grundfos Sololift und laden Sie den Meister zur Inspektion ein.

Schalten Sie den Solilift nicht aus

In 80% der Fälle des Bruches der Grundfos Sololift2 Pumpe Probleme der Verletzung der Regeln der Operation. Weitere 15% sind auf Fehler bei der Installation der Pumpe zurückzuführen. Und ungefähr 5% gibt es Garantiefälle. Der Service übernimmt die Garantie und Reparatur aller Naos nach der Garantie.

Die häufigsten Fehler bei der Zentrierung bei der Installation von Pumpen:

  • Die Ausrichtung erfolgt "nach Augenmaß" - die Genauigkeit ist zu gering
  • Die Ausrichtung wird nicht ausgeführt, weil Die Anweisung ist nicht benutzerlesbar
  • Die Ausrichtung erfolgt vor der vollständigen Montage des gesamten Systems
  • Die Ausrichtung erfolgt nicht während der Inbetriebnahme
  • Die Inbetriebnahme wird nicht durchgeführt, das Gerät wird einfach in Betrieb genommen

Die Reparatur der Grundfos Sololift2 Abwasserpumpe (C-3, D-2, WC-3, CWC-3, WC-1) unterliegt der Garantie im Falle der Installation und des Betriebs. Und obwohl die Sololift-Pumpe ziemlich unprätentiös ist, gibt es Fehler, die nicht als Garantie anerkannt werden.
Gemeinsame Standorte für Sololift Pumpen sind Waschbecken, Waschbecken, Toiletten, Urinale, Badezimmer, Duschkabinen, Waschmaschinen und Geschirrspüler. Je nach Verwendungszweck haben die Pumpen unterschiedliche Betriebseigenschaften und Parameter.

Von all diesen Orten muss die Sololift-Pumpe den Abfluss des Abflusswassers aufnehmen und an die Stelle des Abwasserrohrs schicken. Die Pumpe startet automatisch entsprechend dem Füllstandssensor. Der automatische Stopp befindet sich ebenfalls am Füllstandssensor. Die Pumpen selbst bieten keine Kontrolle. Die Pumpe wird mit einem normalen Kabel an eine 220-V-Steckdose angeschlossen. Die Ablass- und Druckseite der Pumpe ist mit den entsprechenden Rohren verbunden. Das auf der Toilettenspülung installierte Pumpenmodell wird direkt auf dem Abflussrohr platziert. Alle Modelle Grundfos Sololift2 haben einen strengen Zweck, der nur geändert werden kann, um die Zuordnung zu vereinfachen.

Wie aus der Tabelle ersichtlich ist, haben die Toilettenmodelle ein Schneidmesser zum Einschleifen von Einschlüssen in die Toilettenschüssel. Modell C-3 kann mit einem heißen Abfluss von Geschirrspüler und Waschmaschine arbeiten. Modell D-2 und C-3 haben keine Schleifanlage.

  • Verwenden Sie die Pumpe ausschließlich für diesen Zweck
  • Nicht in Räume mit der Möglichkeit des Einfrierens von Flüssigkeit geben
  • Die Temperatur der gepumpten Flüssigkeit nicht stören
  • Unterbrechen Sie nicht den Betriebsmodus S3 - 30 Sekunden Arbeit - 30 Sekunden Pause
  • Die Toilettenmodelle können Flüssigkeit mit dem Inhalt von Toilettenpapier und Fäkalien pumpen.


Wenn Sie die Anweisung von der Sololift Pumpe - Sololift verloren haben, können Sie sie von den folgenden Verbindungen herunterladen:

  • Grundfos Sololift2 WC-1 - Anweisungen von der Pumpe - Herunterladen
  • Grundfos Sololift2 WC-3 - Anweisungen von der Pumpe - Herunterladen
  • Grundfos Sololift2 D-2 - Anweisungen von der Pumpe - Herunterladen
  • Grundfos Sololift2 CWC-3 - Anweisungen von der Pumpe - Herunterladen
  • Grundfos Sololift2 C-3 - Anweisungen von der Pumpe - Herunterladen


Jetzt können Sie kurz die häufigsten Probleme der Kontaktierung des Service mit einer nicht funktionierenden Abwasserpumpe Grundfos Sololift2 beschreiben. Diese Probleme stehen in direktem Zusammenhang mit Verletzungen der Bedienungsanleitung und nur 5-7% bei einem Ausfall von wirklich unter Garantie.

  • - Verbrennung des Motors durch Verklemmen von Fremdkörpern, die durch den Sturz in den Schneidmechanismus und das Laufrad verursacht werden: Heftklammern, Schnürsenkel, Hygieneartikel für Frauen, Wegwerfutensilien, Verhütungsmittel, Gewebeteile usw. Die Pumpe klemmt und arbeitet weiter mit Überlastung. Der Wärmeschutz schaltet die Pumpe ab, wenn sie auf die eingestellte Höchsttemperatur erwärmt wird. Nach dem Abkühlen schaltet sich die Pumpe immer wieder ein und klemmt und überhitzt. Nach einigen Überhitzungen ist eine der Wicklungen des Elektromotors verbrannt. Die Pumpe hört auf zu laufen. Erfordert den Austausch des Motors.
  • - Flüssigkeitsströmung von erhöhter Temperatur. Eine Waschmaschine oder ein Geschirrspüler ist an die Pumpe angeschlossen. Oft in Küchenbereichen mit einer großen Wassermenge in die Spüle kochen das kochende Wasser kochen. Die Pumpe läuft im Überhitzungsmodus und ist außer Betrieb. In diesem Fall löst das Wechseln des Motors das Problem nicht. Hier ist es notwendig, das Pumpenmodell auf Hochtemperatur C-3 zu ändern. Dieses Modell ist für Waschmaschinen und Geschirrspülmaschinen konzipiert.
  • - Vorhandensein von Klebstoff und dichten Flüssigkeiten im Abfluss. Bei der Herstellung von Reparaturen in den Räumen wird das Ablaufen von Farben und Leimen in der Toilettenschüssel erzeugt. Der Pumpenteil wird mit Leimflüssigkeiten überwachsen und hört auf, sich normal zu drehen, zu klemmen oder anzuhalten. Der Motor überhitzt und brennt. Durch den Austausch des Motors wird die Arbeit der Sololift-Pumpstation wieder aufgenommen, aber Sie sollten in Zukunft vermeiden, dass solche Flüssigkeiten abgelassen werden.
  • - Die Verstopfung der Auslassleitung (Druckleitung) führt dazu, dass die Pumpe versucht, die Flüssigkeit zu oft auszupumpen und zu überhitzen. Dies führt zum Durchbrennen des Elektromotors. Es ist notwendig, die Sauberkeit der Rohrleitungen zu überwachen. Wenn möglich, kann der Durchmesser des Rohres erhöht werden und sichergestellt werden, dass die Neigung und die Biegungen des Druckrohrs es dem Entwurf nicht ermöglichen, Kork zu erzeugen. Es ist ratsam, so wenig wie möglich zu drehen, während das Druckrohr verlegt wird.
  • - Auftauen der Pumpe. Dieser Grund für Beschwerden ist am häufigsten in Ferienhäusern und Landhäusern zu finden. Die Pumpe wird für den Winter in einem nicht beheizten Raum gelassen. Das Wasser in der Pumpe gefriert. Eis verformt Teile der Pumpe. Die Pumpe hört auf zu arbeiten. Müssen den Pumpenteil ersetzen.
  • - Feuchtigkeit im elektrischen Teil der Pumpe. Wenn Flüssigkeit in den elektrischen Teil der Pumpe gelangt, brennt sie und hört auf zu arbeiten. Das Ersetzen von elektrischen Pumpenvorrichtungen löst das Problem teilweise. Es ist notwendig, den Ort der Pumpe zu betrachten und die Ursache der Flüssigkeit zu bestimmen, die in den elektrischen Teil der Pumpe eintritt. Beseitigen Sie diese Ursache.
  • - Vorzeitige Reinigung der Pumpe vor Verstopfung. Die Pumpe hat einen Druck- oder Füllstandssensor. Da die Pumpe viele Jahre ohne Wartung betrieben wird, ist es an der Zeit, die Ablaufkammerelemente allmählich zu verstopfen. Wenn der Pumpensensor verstopft wird, treten zu häufige Auslösungen oder Fehlfunktionen auf. In diesem Fall stellt die Wartung der Pumpe im Service oder vor Ort ihre Funktionalität wieder her.

ACHTUNG! 80% der auf dem Foto gezeigten Pumpen sind in der Betriebszeit nach der Garantie außer Betrieb. Praktisch alle Fälle sind mit unregelmäßiger Wartung der Pumpe verbunden. Pumpenreinigung war selten. Alle Modelle sind gut repariert, so dass sie in kürzester Zeit restauriert und an den Kunden übergeben wurden. Von allen Garantiefristen wurden nur 30% als Garantiefall anerkannt!

Wenn Sie Fragen oder Zweifel hinsichtlich der korrekten Installation oder Inbetriebnahme des Geräts haben, wenden Sie sich bitte an das Service Center und fragen Sie nach den erforderlichen Informationen.

Reparatur von verschiedenen Modellen von Grundfos Pumpen

Solche Pumpenhersteller wie Grundfos produzieren hochwertige Pumpen, die sich durch hohe Produktivität und lange Lebensdauer auszeichnen. Aber auch qualitativ hochwertige Geräte können bei Nichteinhaltung der Anwendungsnormen oder bei nicht regelmäßiger Wartung bruchanfällig sein. Als Ergebnis - teilweise oder vollständige Beendigung des Geräts.

Reparatur von Pumpen Grundfos sind in der Regel spezialisierte Werkstätten, die für ihre Dienstleistungen eine feste Gebühr erheben. In diesem Fall ist nicht immer die Fehlfunktion selbst das ausgegebene Geld wert. Die Lösung kann die Reparatur der Grundfos-Pumpe mit eigenen Händen sein, was mit der Verfügbarkeit bestimmter Kenntnisse durchaus möglich ist.

1 Arten von Pumpstationen Grundfos

Die Reparatur von Grundfos-Pumpen hängt weitgehend vom Pumpentyp ab. Je nach Gerätetyp unterscheiden sich das Design, die wahrscheinlichsten Fehlfunktionen und die Art, sie zu beseitigen. Zu den wichtigsten Pumpen, die Grundfoss produziert, gehören:

  • Brunnenpumpen der Serie SQ, SQE, SP;
  • Drainage und Brunnen Unilift KP, Rinder;
  • Umwälzheizgeräte UPS, UPSD, ALPHA2, ALPHA3;
  • Kanalinstallation Sololift und Sololift 2 WC 3;

Sortiment von Pumpen Ausrüstung Grundfos

Jedes einzelne Gerät weist eigene Reparatur- und Wartungsfunktionen auf.
zum Menü ↑

1.1 Reparatur von Bohrlochwerkzeugen

Bohrlochwerkzeuge wie SQ und SQE arbeiten in großen Tiefen, in denen das Unterwasser einen hohen Anteil an Schleifmitteln und Schlamm enthalten kann. Daher ist der häufigste Ausfall solcher Geräte eine Verschmutzung des Laufrads und der Ausfall des Rückschlagventils. Daher schaltet sich das Gerät nach Arbeitsende möglicherweise nicht aus, oder es liegt kein Druck in der Leitung vor. Die Lösung des Problems besteht darin, die Pumpe zu zerlegen und das Rückschlagventil zu ersetzen. Es ist nicht überflüssig, die gesamte Arbeitskammer zu reinigen.

Ein anderes häufiges Problem bei der SQE-Serie ist das Eindringen von Luft in das System. Dadurch wird das Druckniveau verletzt und das Gerät schaltet sich unabhängig voneinander ein und aus. In diesem Fall wird der Strom abgeschaltet, die Filter und das Laufrad werden auf Verschmutzungsgrad geprüft, nachdem die Luft aus der Leitung abgelassen wurde.

Eine schwerwiegende Fehlfunktion der Pumpeneinheit vom SQE-Typ ist eine erhöhte Vibration während des Betriebs. Ein solches Problem kann zu einem zu starken Absinken der Quelle führen, was zu ihrer Unanwendbarkeit führen kann. Vibrationen treten auf, wenn das Laufrad nicht zentriert ist. Dies geschieht, wenn die Befestigungselemente am Gehäuse ungleichmäßig angezogen sind oder das Wellenlager unbrauchbar wird. Die Lösung ist, das Lager zu ersetzen und den Rotor in der Kammer mit einem Lineal einzustellen.

Um eines der obigen Probleme zu lösen, ist es notwendig, das Gerät zu zerlegen. Das Verfahren wird in solchen Phasen durchgeführt:

  1. Das Gerät ist in einem Schraubstock fest eingespannt. Es ist wünschenswert, mit Hilfe der Rohrhälften zu klemmen, um den Körper nicht zu verformen.
  2. Weiter in den Gewindebereich injiziert VD-40, nach dem Sie es sanft drehen können. Oft ist das Schnitzen mit Lehm und Sand verstopft, was den Abwicklungsvorgang erheblich erschwert.
  3. Der Rotor wird aus der Arbeitskammer entfernt.

Diese Demontage reicht aus, um die Pumpenkammer zu reinigen und die Hauptkomponenten zu ersetzen. Die Motorkammer ist so konstruiert, dass eine Demontage nicht möglich ist. Bei Beschädigung der Wicklung des Motors, der die Elektronik oder das elektrische Kabel überwacht, muss daher die Pumpe repariert werden.

Nachdem das Gerät demontiert wurde, sollte es in fließendem Wasser und gegebenenfalls mit Bürste, Laufrad, Lager und Ventilen gereinigt werden. Überprüfen Sie auch sorgfältig die Gleitringdichtung zwischen der Arbeitskammer und dem Motorraum. Es sollte keine offensichtlichen Schäden oder Brüche geben. Nach der Reinigung und dem Austausch der Komponenten wird das Gerät zusammengebaut und an das Stromnetz angeschlossen.

Das Gerät der Pumpstation Grundfos

Der Zusammenbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Wichtige Momente sind dabei die gleichmäßige Fixierung beider Befestigungselemente am Körper, die richtige Gewindeeinstellung, die Zentrierung des Rotors und seine Fixierung in der Fassung. Wenn der Filter an den Ansauglöchern beschädigt ist, muss er ausgetauscht werden, um weitere Verunreinigungen zu vermeiden.
zum Menü ↑

1.2 Wartung und Reparatur von Entwässerungspumpen

Die Unilift KP- und KRS-Serie ist für das Abpumpen von Schmelzwasser, Abflüssen, Klärgruben, Entwässerungsbecken konzipiert. Gleichzeitig erleichtert das einfache Design solcher Geräte die Reparatur der Grundfos-Pumpe mit eigenen Händen.

Anfangs sind Entwässerungsmöglichkeiten auf schwierige Arbeitsbedingungen ausgelegt, die Dichterbrüche in solchen Geräten sind selten. Die Hauptfehler, die auftreten, sind:

  • Druckreduzierung;
  • Probleme im Motor.

Im ersten Fall kann es viele Gründe geben, aber der Hauptgrund ist das Vorhandensein eines Lecks. Sie sollten alle Verbindungen sorgfältig auf Dichtheit prüfen, von der Außen- und Innenseite der Gehäusewand auf Verformung prüfen. Wenn keine offensichtlichen Probleme auftreten, müssen Sie die Rohrleitung, das Saugrohr und das Laufrad auf Verstopfung prüfen. Die Blockade entsteht durch stagnierende schmutzige Flüssigkeit im Kanal und deren Austrocknung. Die Reinigung erfolgt unter starkem Wasserdruck aus dem Schlauch und bei Bedarf wird eine starre Bürste verwendet.

Im zweiten Fall muss zunächst der korrekte Anschluss des Elektromotors überprüft werden. Dreiphasenmodelle haben drei Betriebsphasen und das Umschalten auf eine andere Phase kann das Problem lösen. Wenn das Problem nicht gelöst ist, wird die Pumpe weiter zerlegt und die Qualität der Wicklung und der Drähte überprüft.

Bevor Sie das Gerät auseinanderbauen, müssen Sie das Gerät trennen und prüfen, ob Sie sich mit dem Netzwerk verbinden können. Wenn die Trennung vom Stromnetz erfolgt, können Sie mit einem Schraubenzieher das Sieb des Gerätes allmählich entfernen. Es wird durch gleichmäßigen Druck auf die gesamte Vertiefung an der Verbindungsstelle mit dem Körper entfernt. Dann dreht sich der Körper mit einem Schraubenzieher um 90 Grad in der angegebenen Richtung und wird entfernt. Diese Demontage reicht aus, um Laufrad, Filter und Arbeitskammer zu reinigen.

Wenn danach das Problem nicht gefunden wird, gibt es eine weitere Demontage. Mit Hilfe eines Schlüssels 13 wird der Laufradhalter gelöst und entfernt. Dann wird die Rotormutter gelöst. Nach der vollständigen Abschwächung wird der Rotor aus der Nut genommen, und danach ist es möglich, den Stator zu entfernen. Nach der Überprüfung und Reinigung aller Geräte wird das Gerät in umgekehrter Reihenfolge montiert. In diesem Fall ist es notwendig, den Freilauf und die korrekte Zentrierung des Rotors zu überprüfen. Nach der vollständigen Montage ist es notwendig, die Pumpe an das Netzwerk anzuschließen und einen Teststart durchzuführen.

Das Gerät der Umwälzpumpe Grundfos

1.3 Reparatur von Umwälzgeräten

Es ist möglich, die Reparatur der Umwälzpumpe zu verhindern, aber dies erfordert eine monatliche Überprüfung des Geräts. Dazu wird das Gerät eingeschaltet und der Auditor markiert solche Kriterien:

  • Abwesenheit von starken Vibrationen und Fremdgeräuschen während des Betriebs;
  • Fehlen von "Stanzen" an der Rohrleitung oder am Körper des Geräts;
  • Alle Schrauben und Muttern sind so fest wie möglich und schwanken nicht;
  • Der Motor arbeitet im optimalen Temperaturbereich, der im technischen Pass angegeben ist;
  • zwischen den Knoten der Vorrichtung und an den Verbindungen mit der Pipeline gibt es keine Lecks;
  • alle schmierenden Teile haben ein Schmiermittel.

Wenn mindestens eines der Probleme besteht, wird das Gerät getrennt, demontiert, eine interne Überprüfung durchgeführt und, falls erforderlich, der Austausch der Hauptknoten durchgeführt.

Die Hauptprobleme beim Betrieb von Umwälzgeräten sind:

  1. Lärm bei der Arbeit, und das Laufrad bewegt sich nicht. Die Ursache für ein solches Problem kann in den Rotor von festen Teilchen oder Oxidation des Mechanismus kommen. In diesem Fall ist das Wasser in der Leitung blockiert, und die angesammelte Luft wird von ihm abgegeben. Ferner werden die Befestigungsschrauben gelöst, und der Motor mit dem Rotor wird entfernt. Alle Feststoffe werden entfernt, und der Rotor wird für eine Weile mit einer Hand oder einem Schraubendreher gedreht, bis der Rost verschwindet. Um einen Ausfall zu verhindern, ist ein Filter in der Pipeline installiert.
  2. Geräuschlosigkeit und Rotation des Rotors. In diesem Fall liegt das Problem in der korrekten Verbindung zum Netzwerk oder in Niederspannung. Es ist notwendig, dass der Tester den Zustand des Netzes überprüft, es ist auch notwendig, die korrekte Verbindung der Kontakte und die Funktionsfähigkeit der Sicherung zu überprüfen.
  3. Die Pumpe schaltet sich normalerweise ein, schaltet sich jedoch nach einer bestimmten Zeit aus. Die Reparatur der Heizungsumwälzpumpe erfordert in diesem Fall eine vollständige Demontage von Rotor und Stator. Der Grund für dieses Phänomen sind die Ablagerungen (Kalk, Zunder) auf der Verbindung des Rotors mit dem Motor. Beide Mechanismen müssen entfernt und gründlich gereinigt werden.
  4. Hohes Vibrationsniveau. Die Ursache für ein solches Problem ist das verschlissene Lager an der Verbindung des Rotors mit dem Motor. In diesem Fall ist ein Ersatz erforderlich.

1.4 GRUNDFOS-ZIRKULATIONSPUMPE: REPARATUR-REVIEW (VIDEO)

2 Reparatur der Sololift-Installation

Eine Besonderheit der Sololift-Pumpen ist, dass sie an Stellen unterhalb der Hauptentwässerungsleitung installiert sind. Daher wird die Pumpstation, die unter Druck pumpt, gezwungen. Aber trotz solider Aufgaben für Sololifts ist die Montage eines Solilifts nicht kompliziert und kann unabhängig ausgeführt werden. Und die korrekte Installation des Gerätes ist eine Garantie für den langfristigen Betrieb und schließt eine schnelle Reparatur von Sololift aus. Die korrekte Installation des Geräts umfasst Folgendes:

  • Das Gerät ist ausschließlich auf Antivibrationsmaterial installiert;
  • Als Verbindungselemente werden nur die Elemente verwendet, die mit dem Modell geliefert werden.
  • der Mindestabstand zu Wänden und anderen Sanitäreinrichtungen muss mindestens 10 mm betragen;
  • Beim Anschluss an die Spüle am Einlassrohr muss ein Filter installiert werden, und bei Verwendung einer anderen Leitung ist ein Rückschlagventil erforderlich.

Reinigung der Installation Grundfos Sololift

Bezüglich der Reparatur der Sololift-Pumpe gibt es je nach Problemstellung viele Serviceoptionen. In den meisten Fällen treten die folgenden Fehler auf:

  1. Der Motor startet nicht, wenn das Wasser das Startniveau erreicht. Bei einem solchen Problem ist es zunächst notwendig, die Verfügbarkeit von Energie im Netzwerk und die korrekte Verbindung zu überprüfen. Eine Sicherung kann auch brennen. Ursache hierfür ist eine Beschädigung des Kabels oder Motors. In diesem Fall werden die Hauptknoten überprüft, wonach die Sicherung ausgetauscht wird. Wenn keiner der obigen Punkte nicht hilft, müssen Sie die Funktion des Druckschalters überprüfen.
  2. Der Motor ist laut, aber das Laufrad dreht sich nicht. Es kann zwei Gründe geben: Das Rad ist zu verstopft oder der Motor ist defekt. Im ersten Fall besteht die Reparatur der Sololift-Pumpe darin, die Beweglichkeit des Arbeitselements wiederherzustellen. Die zweite Option kann ausschließlich im Service Center festgelegt werden. Solche Zentren sind in Moskau, in Sergijew Possad, Orel, Tula, Kaluga, sowie in anderen Regionen des Landes.
  3. Der Motor schaltet sich nicht von alleine ab. Der Grund ist ein Leck in der Rohrleitung, ein nicht funktionierendes Rückschlagventil oder ein defekter Druckschalter. Es ist nötig das entsprechende Teil zu ersetzen.
  4. Langsames Auspumpen der Flüssigkeit bei Arbeitsleistung aller Knoten. Vor allem ist es notwendig, die Dichtheit des Gehäuses und das Fehlen von Leckagen zu prüfen, ggf. ersetzen Sie es. Es kann auch dazu beitragen, Verstopfungen im System zu beseitigen.


Nächster Artikel
Wir kennen die Installation eines Entwässerungsbrunnens