Was sind die Größen der Toilettenschüssel?


Die Toilette und das Badezimmer sind wesentliche Bestandteile der Wohnung des modernen Menschen. Allerdings hat das ehemalige nicht immer eine große Fläche, so müssen Wohnungseigentümer Witz zeigen, um die notwendigen Rohrleitungen zu platzieren. Aber selbst wenn es die Größe der Toilette zulässt, ist es wichtig, die Größe der Sanitärkeramik und anderer Elemente korrekt zu berechnen, um ein bequem zu benutzendes Badezimmer zu schaffen.

Welche Parameter sind erfüllt?

Im modernen Markt finden Sie Toiletten von in- und ausländischen Herstellern. Die Größen der ersten entsprechen GOST, ihre Standardabmessungen hängen vom Gerätetyp ab. Die Unterschiede sind jedoch nicht kritisch und am günstigsten ist ein Gerät mit den Parametern 380x480x370-400 mm.

Es gibt drei Arten von Geräten in Bezug auf die Größe:

  • Klein (die Länge von nicht mehr als 54 cm);
  • Standard (Abmessungen der Länge reichen von 54-60 cm);
  • Groß (eine Länge von mehr als 60 cm, maximal - 70 cm).

Große Geräte haben beeindruckende Größen, in der Regel werden sie von den Gesamtnutzern gewählt. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, nicht nur die Größe der Toilette, sondern auch ihre Fähigkeit, ein Gewicht von bis zu 500 kg zu widerstehen.

Die häufigsten Haushaltsgeräte sind die folgenden:

  • Design mit einem Regal (hat eine Länge von 605 mm, Breite 320-370 mm, Höhe - 340 mm);
  • eine Toilette ohne ein Regal (die Länge des Gerätes ist innerhalb von 330-460 mm, Breite - von 300 bis 350 mm, Höhe - 360 mm);
  • Kindermodell (mit Schüssellänge 280-405 mm, Breite - 130-335 mm, Höhe - 210-290 mm).

Verwechseln Sie nicht das Regal in der Schüssel und das Regal, auf dem der Ablassbehälter installiert ist. Im Moment sprechen wir über Letzteres.

Abmessungen von importierten Geräten sind in der Regel inländisch. Die Breite kann 360 mm erreichen, Länge - 680 mm. Weiter auf der Zeichnung sehen Sie, was in Bezug auf Größe und Design die Toilettenschüsseln mit einem Regal und ohne Regal sind.

In diesem Fall muss zwischen Geräten mit einem einteiligen und einem zusätzlichen Regal unterschieden werden. Die Installation einer Toilettenschüssel mit einem zusätzlichen Regal bietet zusätzliche Installation der letzteren.

In diesen Dimensionen werden die Parameter zusätzlicher Geräte und Komponenten nicht berücksichtigt. So werden die Größen einer Toilettenschüssel mit einem Tank durch einen Tank proportional erhöht.

Das Gewicht der Struktur hängt von der Art des verwendeten Materials ab. Fayence Toilettenschüsseln (die häufigste Variante) wiegen durchschnittlich 26-31,5 kg. Das Porzellananalog hat eine geringere Masse - von 24,5 bis 29 kg.

Die schwersten sind Marmortoiletten, deren Gewicht zwischen 100-150 kg variiert. Unter den Toilettenschüsseln von geringem Gewicht - Modelle aus "Edelstahl", mit einem Gewicht von 12-19 kg. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch ihre hohe Festigkeit aus und sind in öffentlichen Räumen, in Produktionsstätten installiert. Das leichteste Modell ist Kunststoff mit einem Durchschnittsgewicht von 10,5 kg.

Suspended Modelle wiegen weniger als ähnliche Größe Boden, weil sie kein "Bein" haben.

Das Gewicht der Toilettenschüssel wird auch durch das Gewicht des Behälters beeinflusst, und sein Gewicht hängt wiederum von dem Material der Herstellung und dem Volumen ab. Ein Standard-6-Liter-Keramikbehälter hat ein Gewicht von 11 kg. Wenn das Volumen abnimmt, nimmt das Gewicht des Tanks ab.

Diese Indikatoren sind bei der Installation des Geräts in baufälligen mehrstöckigen Gebäuden sowie bei der Installation in einem Privathaus im zweiten Stock von nicht geringer Bedeutung.

Modelle im Überblick

Verschiedene Arten von Toilettenschüsseln haben unterschiedliche Abmessungen. Eines der ergonomischsten Modelle ist das Gerät, ein Tank und eine Schüssel, in denen ein einziges Ganzes entsteht. Die Parameter einer solchen Toilettenschüssel werden von GOST geregelt.

Es ist in 2 Varianten erhältlich:

  • "Compact" mit einem Gussregal (Maße 60,5 x 34 x 37 cm);
  • analog mit einem separaten Regal (seine Abmessungen - 46x36x40 cm).

Ein anderes Modell mit einem kombinierten Tank ist ein Schokoriegel. Hier sind die Schale und der Tank aus einem einzigen Stück Keramik, das eine integrale Struktur darstellt. Der Unterschied zwischen dem Monoblock und der vorherigen Variante ist das Fehlen von Verbindungselementen zwischen der Schüssel und dem Tank.

Die Freigabe von Monoblocks der russischen Produktion wird von GOST geregelt, und daher haben Geräte gemeinsame Parameter. Die Breite variiert zwischen 36-37,5 cm, die Länge beträgt 68,5-70 cm, die Höhe beträgt 39-77,5 cm.

Für kleine Toiletten werden oft eckige Toilettenschüsseln gewählt. Sie können Boden oder Scharnier sein, ein charakteristisches Merkmal von ihnen ist ein Tank von dreieckiger Form. Die durchschnittliche Größe ist: Breite - innerhalb von 34-37 cm, Länge - 72-79 cm und Höhe - 45-50 cm.

Eine aufklappbare oder freitragende Toilette ermöglicht es Ihnen, den Raum optisch zu vergrößern, obwohl es nicht zu sagen ist, dass es viel kompakter ist als ein Außenraum. In einer solchen Toilette, in der Meinung des Benutzers, nur die Toilettenschüssel in die Wand eingebaut, und der Abflussknopf. Die Schüssel und andere Kommunikationen sind auf einem Metallrahmen installiert, der eine Installation genannt wird, die hinter der falschen Verkleidung verborgen ist. Die Organisation der letzteren "isst" auch die nützliche Fläche der Toilette. Durch die eingebaute Schüssel wird jedoch der Raum unter dem Boden frei, und die gesamte Struktur sieht aufgrund des Fehlens eines Feldes in der Sicht des Tanks weniger sperrig aus. Die Parameter der wandhängenden Toilettenschüssel variieren von Hersteller zu Hersteller. Im Durchschnitt haben sie eine Breite von 35-37 cm, eine Länge von 48 bis 58 cm, eine Höhe von 42 cm.

Die Standard-Toilettenschüsseln für den Außenbereich haben eine Größe von 520 x 340 mm und eine Höhe von 400 mm. Amerikanische und europäische Analoge sind normalerweise 7-10 cm länger.

Neben der Größe der Toilette ist es auch wichtig, die Eigenschaften der Auslassdüsenparameter zu berücksichtigen, weil die Art der Verbindung des Geräts mit dem Abwassersystem von der Größe der Lücke zwischen der Toilette und der Wand abhängt. Am kompaktesten ist eine Toilette mit einer schrägen Entladung. Das Abwasserrohr, das die Wand verlässt, kann mit Hilfe von Rohren oder Eckbeschlägen auf die erforderlichen Parameter "erhöht" werden. Am "skurrilsten" sind Geräte mit direkter Ausgabe, da das System eine Befestigung am Boden oder genauer gesagt an dem aus ihm austretenden Rohr erfordert. Das Maximum, das man sich in einem solchen System vorstellen kann, ist die Drehung der Struktur entlang der Achse in der einen oder anderen Richtung.

Bei der Berechnung des Tankvolumens ist zu beachten, dass bei einer Fahrt zur Toilette 13 Liter Wasser verbraucht werden. Typischerweise ist dies das Standardtankvolumen. Verringern Sie den Wasserdurchfluss, indem Sie ein doppeltes Abflusssystem installieren und den Tank in 2 Kammern von 6 und 3 Litern "aufteilen". Durch die Installation eines solchen Geräts können durchschnittlich bis zu 6.000 Liter Wasser pro Jahr und Person eingespart werden.

Es gibt 4 Arten der Installation eines Abwassertanks:

  • Monoblock (es gibt keine Verbindung zwischen der Schüssel und dem Tank);
  • kompakte Version (Tank auf der Schüssel der Toilette);
  • versteckt (auf der Installation installiert);
  • suspendiert.

Letztere kann hoch über der Toilette (etwa 150 cm vom Boden), niedrig (bis zu 50 cm) oder in einer mittleren Höhe vom Boden (von 50 bis 100 cm) angebracht werden. Die Toilette und der Tank sind durch ein spezielles Rohr verbunden.

Neben den Abmessungen der Toilette selbst wird der Platzbedarf der Toilette auch von den Parametern Zubehör und Zubehör beeinflusst. Bei der Organisation von Anbau- und Wandmodellen ist eine Installation notwendig. Seine Abmessungen sind durch die Abmessungen der Toilettenschüssel bestimmt und können unterschiedlich sein. Die Standardrahmen haben eine Breite von 50 cm und eine Höhe von 112 cm.

Bei der Montage der Struktur sind die Abmessungen des Wellrohrs von nicht geringer Bedeutung. Sein Zweck ist es, Wasser aus der Toilette abzuleiten. Es besteht aus hartem oder weichem Kunststoff. Wenn die Länge der Manschette weniger als 130 mm beträgt, sollte die Länge der Welle 200-1200 mm betragen. Durchmesser - entspricht dem Modell der Toilette, an der ein solcher Ablauf befestigt ist.

Ein weiteres wichtiges Element ist die Manschette, die die Toilettenschüssel und das Abwassersystem verbindet. Es sollte neben dem externen Ausgang des Geräts sein. Wie für die Länge sind die Manschetten lang und kurz (112-130 mm).

Atypischer Fall

Zu den typischen Fällen gehören Geräte für große oder kleine Räume sowie Geräte für Menschen mit Behinderungen. Für ein geräumiges Badezimmer ist es empfehlenswert, große (große) Toilettenschüsseln und Geräte mit eingebautem Bidet zu wählen, für kleine - eckige oder Kinder-Sanitäranlagen.

Unter den Toilettenschüsseln von Nicht-Standardgrößen sind Kinder. Es ist bemerkenswert, dass es nicht nur in Kindereinrichtungen oder Familien mit Kindern verwendet werden kann - ein solches Gerät kann in einer kleinen Toilette für Erwachsene installiert werden. Voraussetzung ist, dass der gesamte Raum im Stil des Minimalismus gestaltet wird, sonst wird kein Missverhältnis entstehen.

Die Größe der Kinder-WC-Schüsseln für Kinder nach GOST beträgt 29x40,5x33,5 cm, die Produktion ausländischer Produktionen ist etwas überdimensioniert - die Breite kann bis zu 35 cm, die Länge bis zu 59 cm betragen.

Toilettenschüsseln mit Bidets haben auch andere Parameter als andere Geräte. In der Regel sind sie länglicher, da ein System von Waschdüsen entlang ihres Randes angebracht ist. Die Toilettenschüssel kann auch große Volumina haben. Die Bodentoilette mit Bidet hat in der Regel eine Länge von 700 mm und eine Breite von 410 mm. Das Design der Aufhängung wird durch folgende Parameter gekennzeichnet: 485 x 365 mm.

Toilettenschüsseln für Behinderte verdienen besondere Aufmerksamkeit. Dies können Sonderanfertigungen oder Standard-Toilettenschüsseln sein, die mit Handläufen, einem speziellen Sitz und so weiter ausgestattet sind. Solche Strukturen unterscheiden sich in der Höhe - sie sollten 10-20 cm über den normalen Toilettenschüsseln liegen. Wenn eine Person in einem Rollstuhl bewegt, muss die Höhe des WC-Sitzes auf die Höhe des Wagens identisch sein, in der Regel 50 cm. Im Allgemeinen ist die Höhe des WC-Sitzes für Menschen mit Behinderungen ist 50-60 cm. Im übrigen ist die Schalen dieser Parameter sind leicht auch für ältere Menschen zu nutzen und Menschen während der Genesung von der Operation oder schwere Verletzungen.

Wenn es keine Möglichkeit gibt, eine spezielle Toilettenschüssel zu installieren, können Sie Futter kaufen. Sie sind Sitze, die an jeder Toilette angebracht sind und ihre Höhe erhöhen. Die Pads haben Handläufe. Letzteres kann übrigens sowohl an der Wand montiert als auch direkt an der Toilette befestigt werden.

Wie berechne ich richtig?

Zuerst müssen Sie den Installationsort der Toilette bestimmen und berechnen, ob es in die Toilette passt. Gleichzeitig sollte daran erinnert werden, dass auf jeder Seite des Geräts mindestens 25-30 cm Freiraum verbleiben sollten. Der Mindestabstand vom Gerät zur Tür oder zur gegenüberliegenden Wand beträgt 70 cm.

Zusätzlich sollte der Abstand von der Wand zur Mitte des Abwasserrohrs geklärt werden. Es sollte nicht groß sein, sonst wird ein zu großer Verbindungsschlauch benötigt. Aber der Mindestabstand ist unbequem - das Rohr stört die Installation. Dieser Parameter gibt an, wie weit die Toilettenschüssel von der Wand entfernt ist.

Bei Anlagen mit horizontalem Ablauf befindet sich der Abwassereinlass 18 cm vom Boden entfernt, für Geräte mit einem schrägen Ablauf - ab 20 cm.

Bei der Installation einer Toilette mit eingebautem Tank oder einem angelenkten Modell sollten die Abmessungen der Installation und der falschen Wand in die Berechnung einbezogen werden.

Finden Sie die ungefähre Größe der Toilette heraus, deren Gebrauch in einem bestimmten Raum bequem ist, können Sie die Tiefe des Raumes messen und durch 2 teilen. Der resultierende Indikator wird die ungefähre Länge des Gerätes sein. Im Vergleich dazu werden die restlichen Parameter der Toilettenschüssel installiert.

Für größere Räume sollten Sie größere Schüsseln wählen, Es ist möglich, Geräte auszuwählen, die mit einem Bidet kombiniert sind. Für kleine Toiletten werden kompakte Modelle des Bodens oder des verschobenen Typs empfohlen, sowie Eckstrukturen mit Installation.

Es wird empfohlen, ein Gerät auszuwählen, auf dem sich das Element mit der größten Abmessung der Familie am wohlsten fühlt. Die Höhe der Struktur sollte für die darauf sitzende Person angenehm sein. Er sollte keinen Stress in den Beinen verspüren und die Möglichkeit haben, die Füße vollständig auf den Boden abzusenken. Wie für die Breite sollte es "korrekt" sein. Bei einem zu engen Becher der Toilette "schneidet" sich der Rand in die Beine, mit der Möglichkeit, die Blutzirkulation in den Beinen zu halten.

Wenn Sie eine Kindertoilettenschüssel für ein Kind auswählen, müssen Sie daran denken, dass es schnell wächst. In diesem Zusammenhang sollten die Abmessungen der für die Größe des Kindes gewählten Vorrichtung um 20% erhöht werden. Dies wird die Toilettenschüssel weniger oft verändern.

Wenn genügend Platz in der Toilette vorhanden ist, empfiehlt es sich, separate Geräte für Kinder zu installieren. Ansonsten ist es sinnvoller, eine Toilettenschüssel zu installieren und für Kinder ein spezielles Futter zu kaufen.

Montageempfehlungen

Montage der Toilette - der Prozess ist relativ einfach, in den meisten Fällen erfordert diese Arbeit nicht die Einbeziehung von Fachleuten. Der Befehl, der notwendigerweise an jedem Gerät angebracht ist, vereinfacht die Angelegenheit erheblich.

Zuallererst ist es notwendig, die alte Toilette zu demontieren, das Wasser vorläufig zu blockieren und das Wasser aus der Schüssel zu schöpfen. Es ist notwendig, die Befestigungsschrauben zu lösen, falls erforderlich, entfernen Sie die Schüssel vom Boden und vom Abwasserrohr.

Der nächste Schritt besteht darin, eine glatte und glatte Bodenfläche für die Installation eines neuen Geräts sicherzustellen. Während der Boden vorbereitet und getrocknet wird (z. B. nach dem Verlegen des Bodens oder dem Nivellieren mit Zementmörtel), muss die Toilettenschüssel montiert werden. Dann müssen Sie das erforderliche Markup vornehmen. Machen Sie die notwendigen Markierungen im Boden bequemer, indem Sie die Schüssel auf die vorbereitete Basis stellen und die Befestigungspunkte mit einem Bleistift markieren (es gibt spezielle Perforationen auf dem "Bein" der Toilettenschüssel, durch die Sie mit einem Bleistift Punkte auf den Boden malen können).

Die Toilette ist durch Wellen mit dem Abwasserkanal verbunden, Der Tank ist über einen flexiblen Schlauch mit einer Kaltwasserleitung verbunden. Letzterer wird von unten oder von der Seite in den Tank gebracht.

Nachdem die Toilettenschüssel installiert wurde, müssen alle Fugen mit Silikondichtmittel versiegelt werden und die Dichtungsmittel müssen getrocknet werden. Danach ist es notwendig, das Gerät zu kontrollieren (mehrere Male, um Wasser abzulassen) und die Korrektheit des Systembetriebs zu überprüfen. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie den Sitz anbringen.

Die Installation des Unterputzbehälters beginnt mit der Installation der Anlage, an der der Behälter befestigt ist. Dann sind die Arbeitsschritte identisch mit denen, die oben beschrieben wurden, der Prozess wird vervollständigt, indem die Korrektheit der Arbeit und die nachfolgende Installation und Dekoration der falschen Wand überprüft wird.

Im nächsten Video können Sie visuell sehen, wie Sie die Toilette mit Ihren eigenen Händen installieren.

Wie man die Größe der Toilettenschüssel wählt

Bei der Auswahl der Sanitärkeramik wird empfohlen, nicht nur Form, Farbe und Design, sondern auch die Größe der Toilettenschüssel zu berücksichtigen. Es ist von diesem Parameter abhängig von der Bequemlichkeit der Benutzer des Sanitärprodukts. Wie Sie die Abmessungen der Toilettenschüssel richtig wählen und welche Standardgrößen für verschiedene Sanitärkeramikarten gelten, lesen Sie weiter.

Verschiedene Arten von Sanitärprodukten

Regeln für die Wahl der Abmessungen der Toilettenschüssel

Die erste Stufe ist die Bestimmung der Länge und Breite der Toilettenschüssel. Um die Größe der Toilette richtig zu wählen, müssen Sie zuerst Messungen in der Toilette machen und bestimmen:

  1. Breite und Länge des Raumes. Optimal wird berücksichtigt, wenn der Abstand von der Toilette zu den Wänden oder anderen sanitären Einrichtungen nicht weniger als 25 cm - 30 cm und vom Rand der Toilettenschüssel zur Vorderwand - nicht weniger als 55 cm - 60 cm beträgt;

Korrekte Platzierung der Toilette im Raum

  1. Art des Abwassereinlasses (vertikal, horizontal, schräg) und der Abstand vom Ende des Abwasserrohrs zur Wand. In dieser Entfernung wird die Toilette von der Wand weg bewegt.

Bestimmung des Abstandes zum Anschluss der Toilettenschüssel

Standard-Einbaumaße zur Befestigung der Hänge-WC-Schüssel

Der nächste Schritt besteht darin, die Höhe der Sanitäreinrichtung zu bestimmen. Optimal ist die Höhe, in der die Füße der Benutzer frei auf dem Boden stehen können. In diesem Fall sollten die Beine nicht unnötig belastet oder frei aufgehängt werden.

Wie wählt man die Höhe der Toilettenschüssel?

Standardgrößen verschiedener Arten von Toilettenschüsseln

Alle Toilettenschüsseln sind in folgende Typen unterteilt:

Parameter der Boden Toilettenschüsseln

Die Bodentoiletten können sein:

  • mit einem festen Regal, auf dem der Abflussbehälter (Toilettenschüssel-kompakt) installiert wird;

Sanitärprodukt mit einem Regal für die Installation des Tanks

  • ohne Regale. In dieser Situation kann der Tank an einer Wand befestigt oder in einer Wand montiert werden.

Sanitärprodukt mit einem separaten Abwassertank

Russische Hersteller produzieren Bodentoiletten nach GOST:

  1. Standard Toilettenschüssel Größen:
  • Länge der Rohrleitungen - 610 mm - 645 mm;
  • Breite der Schüssel - von 345 mm;
  • Höhe - von 370 mm bis 395 mm;
  1. die Abmessungen einer Toilettenschüssel ohne ein Regal sind jeweils:
  • Länge des Produkts - von 435 mm - bis zu 460 mm;
  • Breite der Sanitärkeramik - 360 mm;
  • Höhe der Toilette vom Boden - 355 mm - 390 mm.

Abmessungen der Boden Toilettenschüsseln verschiedener Arten

Die Standardgrößen einer Toilettenschüssel ausländischer Herstellung sind ein bisschen mehr, als inländisch, und machen:

  • Länge - bis 685 mm;
  • Breite - bis zu 365 mm;
  • Höhe - bis zu 410 mm.

Maße von Sanitärkeramik für ausländische Herstellung

Maße der hängenden Toilettenschüsseln

Seit kurzem werden die beliebten Toilettenwannen genutzt, um Platz zu sparen und den Toilettenraum komfortabel zu reinigen.

Die Überzeugung vieler Menschen, dass gesperrte Sanitärkeramik ausschließlich für "fragile" Menschen bestimmt ist, ist falsch. Eine Standard-Toilettenschüssel hält Belastungen bis zu 400 kg stand.

Die Größen der hängenden Toilettenschüsseln, die von verschiedenen Herstellern produziert werden, variieren innerhalb der folgenden Grenzen:

  • Länge - 480 mm - 700 mm;
  • Breite - 355 mm - 375 mm;
  • Höhe - bis zu 395 mm.

Standardmaße von abgehängten Sanitärkeramik

Wie bereits erwähnt, müssen bei der Auswahl der Abmessungen der aufgehängten Toilettenschüssel die Abmessungen der Befestigungselemente und der Verbindungspunkte mit dem Abwasserrohr berücksichtigt werden.

Bei den meisten Installationen können Sie die Höhe der Installation der Sanitäreinheit selbst einstellen. Wie man die Höhe der schwebenden Toilettenschüssel wählt, sieh das Video an.

Maße der Toilettenschüsseln für Kinder

Für kleine Familienmitglieder ist es zweckmäßiger, eine Kindertoilette zu installieren, die es ermöglicht, Sicherheit und Komfort im Gebrauch zu erhöhen.

Verschiedene Hersteller stellen seit langem spezialisierte Sanitärgeräte für Kinder her, die sich von Erwachsenen ausschließlich in den Gesamtabmessungen unterscheiden.

Kindertoiletten haben folgende Parameter:

  • Breite der Schüssel - 290 mm - 320 mm;
  • Sitzhöhe - 260 mm - 350 mm;
  • Länge des Sitzes - 460 mm - 550 mm.

Gesamttoilettenmaße für kleine Benutzer

Kindertoilettensitze nehmen einen bestimmten Platz ein. Die Installation einer separaten Sanitäreinheit ist ratsam, wenn genügend Platz im Toilettenraum vorhanden ist und zusätzliche Geräte keine Bestürzung verursachen. Ansonsten können Sie für das Kind spezielle Abdeckungen für eine Standardtoilette kaufen, die ebenfalls maximalen Komfort bieten.

Gesamtmaße der Eck-WC-Schalen

Eine Art Boden-Toilettenschüsseln sind die spezialisierten Sanitärgeräte, die in der Ecke des Badezimmers oder Toilettenraums installiert sind. Eck-WC-Schalen ermöglichen es, Platz zu sparen und werden häufiger in den kombinierten Badezimmern verwendet.

Bodentoilette, in der Ecke des Raumes installiert

Die Parameter der Eck-WC-Schüssel (Länge und Breite) werden in Abhängigkeit von den jeweiligen Winkelmaßen und der nahegelegenen Sanitäreinrichtung gewählt. Alle obigen Normen gelten auch für eckige Sanitäreinrichtungen.

Die folgenden Abmessungen gelten als Standard:

  • Breite der Sanitärkeramik - 345 mm - 375 mm;
  • Länge der Toilette - 720 mm - 790 mm.

Wie hoch ist die Höhe der Toilettenschüssel in der Ecke? Dieser Parameter wird von den Normen für Bodentoiletten bestimmt und kann zwischen 350 mm und 400 mm variieren.

Eckdaten der eckigen Sanitärtechnik

Nach der Wahl der Größe der Toilette, wird empfohlen, die Größen der zusätzlichen Geräte zu wählen: ein Abflussbehälter, ein Deckel-Sitz, Installation und so weiter. Nur mit der Kombination aus Toilette und allem zusätzlichen Zubehör wird der Gebrauch einer Sanitäreinheit für alle Familienmitglieder so angenehm wie möglich sein.

Wie groß sind die Toilettenschüsseln?

Gegenwärtig stellt niemand sein Leben ohne ein solches Interieur für das Badezimmer als eine Toilette dar. Auf dem Markt gibt es eine große Anzahl von Varianten der Toilettenschüssel, die sich unterscheiden, Größen, Formen und Modelle. Heute werden wir die Dimensionen dieses Sanitärproduktes betrachten und gehen direkt zum Hauptthema über. Was sind die Standardgrößen der Toilettenschüssel?

Der normative Standard, der von inländischen Herstellern entwickelt wurde, besagt, dass in den Sanitäranlagen die Parameter wie folgt sein sollten: Länge 605 mm, Breite 340 mm und Höhe 370 mm. Ausländische Hersteller haben ihren eigenen optimalen Standard für diese Sanitärtechnik, in dem Höhe 380 mm., Länge 480 mm., Breite von 370 bis 400 mm..

Beim Kauf einer Toilette achten viele auf das schöne Aussehen. Um unnötige Probleme zu vermeiden, ist es notwendig, auf die Größe der Armatur zu achten, zum Beispiel:

  1. Wenn Sie einen sehr großen, dann für einen kleinen Raum kaufen, wird es Schwierigkeiten in der Bewegung schaffen, biegen Sie nicht, steigen Sie nicht auf, so ist es beim Kaufen einer Toilette notwendig, den Bereich des Badezimmers in Betracht zu ziehen.
  2. Es ist notwendig, im Voraus den Abstand zwischen der Wand, der Tür und der Toilette vorzusehen, damit die Knie beim Sitzen nicht auf der Tür ruhen.
  3. Die Höhe der Ausrüstung sollte Komfort für alle Familienmitglieder bieten. Wenn große und große Menschen in dem Haus leben, dann ist eine hohe Toilettenschüssel eine vollständig lösbare Aufgabe, und für Kinder ist es möglich, Untersetzer, Kappen bestimmter Größen zu installieren.

Nach dem zwischenstaatlichen Standard werden folgende Toilettengrößen unterschieden:

Darüber hinaus gibt es für dieses Gerät weitere Optionen, die sich in Design und Modifikation unterscheiden. Sie werden in Übereinstimmung mit der Nachfrage, Geschmack und Vorlieben der Verbraucher hergestellt. Zum Beispiel können Sie die folgenden Arten auflisten:

  • Disc-Typ;
  • Visier;
  • mit einem vertikalen, asymmetrischen Abstieg von Wasser;
  • Toilettenschüssel wie eine Schüssel aus Gusseisen;
  • Kinder;
  • suspendierte Toilettenschüssel;
  • eingebaute Toilette auf dem Boden.

Federungsart und ihre Abmessungen

Besonders beliebt sind heute Pendeltoiletten. Sie zeichnen sich durch eine elegante und ästhetische Erscheinung aus, die so gestaltet ist, dass ihre Geräte absolut unsichtbar sind, weil sie an der Wand hängen und nicht den Boden berühren. Die Hängetoilette passt somit ideal zum Design des Badezimmers und spart Platz. Die Vorteile dieser Art von Toilettenschüssel ist, dass es die Reinigung im Badezimmer wegen des Fehlens eines Entwässerungsbeines nicht stört.

Trotz der Zerbrechlichkeit des Modells kann die hängende Toilettenschüssel 400 kg aushalten., Kapazität, die sicher als eine der langlebigsten Arten von Sanitärkeramik beschrieben werden kann. Die erste hängenden Toilettenschüssel erschien in Westeuropa, wegen der Praktikabilität und Qualität der Reinigung stellte sie den höchsten Standard der Hygiene her.

Die Maße der Toiletten der aufgehängten Typen sind von den folgenden Kennziffern charakterisiert:

  • mit einer Länge von 480 bis 700 mm;
  • mit einer Breite von 355 bis 370 mm;
  • mit einer Höhe von 350 bis 400 mm.

Ecktoilettenschüssel und seine Größe

Eine weitere Option für ein Badezimmer ist eine Ecktoilette. Nachdem Sie diese Art von Produkt zusammengestellt haben, sparen Sie viel Platz, den Sie für andere Zwecke nutzen können. Der Hauptvorteil ist die Eckposition, mit der Sie alle richtigen Elemente installieren können, die alle Geräte für unnötige Augen verbergen.

  • mit einer Länge von 725 bis 790 mm;
  • mit einer Breite von 345 bis 375 mm;
  • mit einer Höhe von 370 bis 430 mm.

Eingebaute Toilettenschüsseln und ihre Abmessungen

Built-in Toiletten beginnen, allgemeine Akzeptanz bei den Menschen zu gewinnen. Und das alles ist nicht umsonst, sie haben eine Reihe von Vorteilen:

  • Der Ablauftank und andere Installationssätze sind sicher hinter der falschen Verkleidung abgedeckt;
  • eine Wand, die eine gute Schalldämmung bietet, macht die Sanitäranlagen beim Tippen und Ablassen von Wasser absolut lautlos;
  • Robuste und stabile Konstruktion durch Befestigung einer speziellen Installation;
  • ordentliches und ästhetisches Erscheinungsbild aufgrund fehlender Installationsteile;
  • Es gibt nur einen Knopf zum Ablassen.
  • Länge von 355 bis 370 mm,
  • Breite von 470 bis 580 mm,
  • Höhe von 370 bis 430 mm.

Toilettenschüsseln für Kinder

Miniatur-Toilettenschüsseln sind vor allem für Kinder vorzuziehen, jedoch gibt es solche Amateure, die sich nicht weigern, ihre Badezimmergestaltung zu ergänzen, nämlich solche mit kleinen Formen. Eigenschaften von Kinder-WC-Schalen unterscheiden sich fast nicht von Erwachsenen, der einzige Unterschied ist die Höhe des Dickichts, das von 33 bis 35 Zentimeter ist. Diese Art wird in der Regel in Kindergärten, Krankenhäusern, Schulen, Lagern und anderen Orten mit einer großen Anzahl von Kindern verwendet.

Der Standard von Kindertoiletten wird durch folgende Maße bestimmt:

  • Länge von 290 bis 350 mm,
  • Breite von 460 bis 590 mm,
  • Höhe von 260 bis 335 mm.

Große Toilettenschüsseln und Größen

Der Standard großer Toilettenschüsseln ist für Personen mit hohem Gewicht und für schwere Lasten bis 500 kg vorgesehen. Großformatige Toilettenschüsseln sehen nicht wie normale Rohrleitungen aus und werden deshalb meistens unter der Bestellung hergestellt.

Der dimensionale Standard für große Toilettenschüsseln ist wie folgt:

  • Länge - bis zu 400 mm,
  • Breite - bis zu 700 mm,
  • Höhe - 650 mm.

Um die Toilette bequem zu benutzen, sind zusätzliche Details wie ein Deckel-Sitz, Installation, Manschetten und Wellen erforderlich.

Installation

Die Installation von zusätzlichen und eingebauten Toilettenschüsseln erfordert eine Installation. Die Anwendung der Installation ermöglicht es Ihnen, alle Details der Installation zu verbergen und lässt nur eine Taste, um Wasser freizugeben. Die Abmessungen der Installationen sind sehr unterschiedlich, der üblichste Standard der Installationsgröße ist 112 cm bei einer Höhe und 50 cm bei einer Breite.

Größe der Welle und ihr Standard

Gofra spielt die Rolle, Wasser von der Ausrüstung in das Abwasserrohr abzulassen. Wellungen müssen eine Länge von 200 bis 1200 mm haben. Vorausgesetzt, dass die Manschette eine Länge von 130 mm hat. Ihr Durchmesser sollte einer bestimmten Art von Sanitärkeramik entsprechen.

Manschetten

Die Manschette besteht aus zwei aneinander befestigten Zylindern. Um die Abmessungen der Manschette zu wählen, ist es notwendig, den Außendurchmesser des Wasserauslasses im Voraus zu messen und gemäß dieser Messung die geeignete Manschettenoption auszuwählen und eventuell eine professionelle Installation von Sanitärkeramik zu erhalten.

Abdeckungen

Der derzeitige Markt für Sanitäreinrichtungen umfasst eine große Anzahl verschiedener Deckel für die Toilette. Die beliebtesten und häufigsten sind die folgenden:

  1. Cover mit weicher Beschichtung. Der Sitz ist mit Polyethylen überzogen, das mit der Zeit reißen kann. Kurzlebig - diese Obergrenzen müssen höchstens einmal jährlich geändert werden. Der einzige Vorteil ist, dass es weich und billig ist.
  2. Mit Hart- und Plastiksitz. Die langlebigste Option. Keine Merkmale sind anders, im Aussehen einfach ein Stuhl, der mit sorgfältiger Pflege mehrere Jahre dauern kann. Es gibt jedoch eine Nuance, das ist eine Plastikhalterung, also ist es besser, einen Deckel mit einer Metallhalterung zu wählen.
  3. Micro-Lift-Abdeckung. Es ist aus hochwertigen Materialien hergestellt, deshalb ist es teuer. Aber es ist mit einem System von reibungslosen Abstieg von Deckel und Sitz ausgestattet.
  4. Automatische elektronische Abdeckung. Sehr bequeme Option, aber es kostet doppelt so viel wie die vorherige mit Microlift, aufgrund der Tatsache, dass es in der Lage ist, eine Person zu fühlen. Wenn Sie das Badezimmer betreten, öffnet es sich automatisch, und wenn Sie es verlassen, steigt es ab.
  5. Bidets. Es hat viele Vorteile: Erstens kann man auf einem Stuhl sitzen, und zweitens ist es mit einem Springbrunnen zum Waschen ausgestattet, im dritten wird das Wasser automatisch erhitzt.
  6. Beheizter Deckel. Diese Funktion ist sowohl mit herkömmlichen Abdeckungen als auch mit Bidet-Abdeckungen und Abdeckungen mit Mikloliftom ausgestattet.
  7. Kinder Deckel. Solch ein Deckel unterscheidet sich nicht von einem Erwachsenen, nur durch eine kleine Größe und vielleicht eine helle Farbe.

Am Ende können wir sagen, dass Sie in unserem innovativen Jahrhundert absolut jedes Ding mit verschiedenen Funktionen und Größen wählen können, wenn nur Geld da wäre. Und in dieser Liste sind die Toiletten nicht der letzte Ort.

Suspended Toilette - Abmessungen, Montageart, Arten der Installation und andere Funktionen

In diesem Artikel werden wir versuchen, in einer Vielzahl von Markt ausgesetzt Toiletten, um herauszufinden: Was sind sie, wie an der Wand montiert werden, welche Materialien bestehen und was sind die Größen von Toiletten aufgehängt, die im russischen Einzelhandel zu finden ist.

Grimassen des Marktes

Ungefähr bis in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts waren die Beziehungen zwischen Produzenten und Konsumenten in europäischen Ländern normal. Gesund. Logisch.

Die Abmessungen der Toilettenschüsseln liegen normalerweise nahe bei denen, die in dieser Zeichnung angegeben sind

Der Verbraucher war für ein Objekt oder eine Dienstleistung gefragt. Der Hersteller hat ihn zufriedengestellt. Der Hersteller, der das beste Produkt zum gleichen Preis wie die Konkurrenz anbieten konnte, war ein Erfolg. "Best" bedeutet in der Regel "zuverlässiger und langlebiger".

Der Moment jedoch kam, als alle vernünftigen Bedürfnisse der Mittelschicht erfüllt wurden. Der Markt ist gesättigt. Jeder, der vernünftige Kräfte einsetzt, könnte alles bekommen, was er braucht - Nahrung, Unterkunft, Kleidung und sogar ein Transportmittel. Und die Dinge wurden so zuverlässig wie möglich gemacht und lange bedient.

Die Hersteller haben sich die Köpfe gekratzt und entschieden: Da keine Nachfrage nach neuen Produkten besteht, muss diese geschaffen werden! Wie? Als erstes müssen die Menschen davon zu überzeugen, dass sie dringend gut essen müssen, ein gutes Haus - ein Haus mit fünf Zimmern, nicht drei, und dass jeder, der aus dem eigenen „Rolex“ verschiedenen Uhren - ein Bettler Verlierer.

Und eine neue Geschichte begann. Vom Mann wurde es nur einer - verlangt, mehr zu verbrauchen. Der ideale Bürger war derjenige, der sein ganzes Leben dem Streben nach technischen Innovationen widmen wird. Worüber er hilfreich werben wird.

Es scheint, dass das Neue im Bereich der Sanitärkeramik gedacht werden kann? Die menschliche Anatomie erlaubt Ihnen einfach nicht, die Toilette für etwas ungewöhnliches und zweifellos eine modische Weise zu benutzen. In den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts hat sich jedoch ein genialer Marketingexperte ein Novum ausgedacht: eine Toilette, die nicht auf dem Boden steht, sondern in der Luft schwebt.

Wir müssen zugeben: es ist wunderschön. Aber nach einer neuen Befestigung wird ein Haufen neuer Probleme gezogen

Natürlich dann eine Begründung der Verdienst des neuen Designs war: es einfacher ist, Fußböden zu reinigen, jetzt der Boden eine regelmäßige Form hat, können Sie es tun, ohne das Mosaik unter der Basis der Toilettenschüssel zu reißen.

Die Ära der neuen Mode begann. Jetzt ist es wichtig, eine Toilette zu haben, die an der Wand befestigt ist. Die klassische Performance wurde sofort obsolet.

Der größte Teil der Bodentoilette wurde in den Billigsektor des Marktes verlegt, der Preis wurde von neuen Entwürfen besetzt - hängenden Toilettenschüsseln und Installationen für sie.

Klarstellung: Das bedeutet nicht, dass die Hersteller von klassischen Boden-WCs den teuren Markt verlassen haben.

Floor Toiletten aus Granit oder Marmor im Wert von mehreren zehntausend Dollar werden jetzt erfolgreich verkauft. Sowie relativ kostengünstige Pendeltoiletten mit Installationen.

Diese Toilette mit den Installationskosten im russischen Einzelhandel weniger als acht tausend Rubel. Teuer, aber nicht prohibitiv

Design-Funktionen

Wir werden jedoch nicht blind an Werbung glauben und der Mode folgen. Stattdessen werden wir versuchen, die Vor- und Nachteile der Hängetoilette nüchtern abzuwägen.

Vorteile

  • Wie bereits erwähnt, verhindert die Nassreinigung des Bodens nun nichts mehr. Das Dunkle, Staubige und Feuchte unter der Zisterne bleibt in der Vergangenheit.
  • Das System eines warmen Fußbodens oder eines komplizierten Mosaiks auf dem Boden stößt jetzt nicht auf Hindernisse in Form eines Toilettensitzes. Beachten Sie, das ist die Aussage der Produzenten, nicht der Autor des Artikels.
  • Die Maße der hängenden Toilettenschüssel sind viel kleiner als die Größen der Toilettenschüssel mit einem Tank und einem Regal darunter. Dies ist auch einer der Hauptpunkte der Werbung. Später werden wir seine Wahrheit herausfordern.
  • Endlich eine absolut reale und unbestreitbare Würde: Der Raum ist optisch geräumiger und leichter.
    Die menschliche Sicht schätzt den Raum entsprechend dem Bereich über und unter der Decke und dem Boden. Aus diesem Grund empfehlen wir in kleinen Räumen nicht, Zwischengeschosse zu bauen.

Es ist schwer zu diskutieren - der Raum ist optisch geräumiger

Nachteile

  • Nur die Toilette selbst bleibt in Sicht, Alle Kommunikationen mit dem Tank werden aus dem Sichtfeld entfernt.
    Wenn die Toilette an einer Rahmeninstallation angebracht wird - dann unter der dekorativen Verkleidung der Gipskartonplatte mit Fliesen oder Wandverkleidungen. Wenn eine Blockinstallation verwendet wird, wird sie oft einfach ummauert.
    Somit wird die erste Regel des Sanitäringenieurwesens verletzt: Alle Kommunikationen müssen leicht zugänglich sein.
  • Reparatur und Wartung der Tankverstärkung ist jetzt schwierig. Installation einer Toilettenschüssel mit Installation - auch.
    Wenn jemand vorher mit einem Minimum an Werkzeugen die Toilette wechseln und reparieren könnte, ist es jetzt notwendig, einen Spezialisten zu rufen.
    Es ist wünschenswert - von der ursprünglichen Serviceabteilung. Somit verdient der Produzent wieder beim Käufer.
  • Die kleine Größe der hängenden Klosettschüssel im Vergleich zum klassischen Analogon - ach, der Mythos. Der Hersteller vergisst aus irgendeinem Grund die Installation, die eine sehr deutliche Dicke aufweist.
  • Wenn der Austausch der Bodentoilette zu jeder Zeit möglich ist und die Gestaltung des Raumes nicht stört, wird die Installation durch eine Hängetoilette ersetzt - ein Ereignis, das viel ernster ist. Ich werde wieder eine Toilette reparieren müssen.

Nicht jeder wird die Hölle der Reparatur wiederholen wollen

Es ist leicht zu sehen, dass wir neben dem visuellen Raum des Raumes einen Haufen ernsthafter potenzieller Probleme haben.

Wie wird eine hängende Toilettenschüssel befestigt?

Wie bereits erwähnt, wird zu diesem Zweck die sogenannte Installation verwendet - das Befestigungssystem, das gleichzeitig den Tank, die Wasserversorgung und den Abwasserauslass verdeckt.

Welche Installationen gibt es?

  • Die Blockinstallation wird nur an der Hauptwand angebracht. Es ist ein Kunststofftank mit einer Reihe von Armaturen, Platten zur Befestigung mit Ankerbolzen und Bolzen zur Befestigung der Toilette.

Hängende Toilette mit Installation, die Abmessungen in der Toilette werden viel kleiner sein, wenn die Installation in einer Nische in der Wand eingelassen wird.

Der Hauptvorteil des Designs: relative Billigkeit. Der Hauptnachteil: Wie bereits erwähnt, ist die Installation an der Hauptwand montiert. Leichte Trennwände passen prinzipiell nicht.

Die Blockinstallation ist in die Hauptwand eingelassen

  • Rahmeninstallation. Es ist nicht länger ein Tank mit einem Paar Haarnadeln für die Toilette, sondern ein vollwertiger massiver Rahmen - ein Verschluss, in dem der Tank und der Wasseranschluss ausgekleidet sind und die Toilette mit dem Abwasserkanal verbunden ist.
    Die Rahmeninstallation kann an zwei oder vier Punkten an der Wand befestigt werden; kann in zwei Punkten an der Wand und in zwei - auf dem Boden.

Schließlich kann es nur auf dem Boden ruhen. Darüber hinaus kann die Rahmeninstallation direkt ausgeführt werden, für die Installation an einer ebenen Wand oder in einem offenen Raum konzipiert werden, und eckig - entworfen, um an der Kreuzung von zwei Wänden installiert zu werden.

Hauptvorteil: Absolute Unabhängigkeit von Wänden ist möglich. Eine Rahmeninstallation kann an jedem beliebigen Punkt in einem Raum installiert werden, solange die Kommunikation angeschlossen ist. Nachteil: Bequemlichkeit ist nicht billig.

Eine Rahmeninstallation kann überhaupt auf eine Wand verzichten

Gesamtabmessungen

Die Standardgrößen der Toilettenschüssel sind:

Die Länge beträgt 500 bis 600 Millimeter;

Breite von 300 bis 400 Millimeter;

Höhe von 300 bis 400 Millimeter. Es ist genau die Höhe der Tasse selbst und nicht die Höhe ihrer Installation.

Bitte beachten Sie: Wir sprechen über Standardprodukte. Zum Beispiel können die entworfenen hängenden Toilettenschüsseln, die von renommierten Designern entworfen wurden, die unerwartetsten Abmessungen aufweisen: Bequemlichkeit und Kompaktheit werden oft einem nicht standardmäßigen Aussehen geopfert.

Eingebaute Abfallbehälter für hängende Toilettenschüsseln sind aus Kunststoff und haben eine Standarddicke von 90 Millimetern. Die Breite kann unterschiedlich sein; im Allgemeinen passt es in 500 Millimeter.

Die Installation für eine hängende Toilettenschüssel hat Abmessungen abhängig von ihrer Art:

  • Für die Rahmeninstallation Tiefenbereiche von 150 bis 300 Millimeter (häufiger näher bei 150), Höhe von 800 (gekürzte Version für die Montage unter dem Fenster oder an der Dachschräge) bis 1400 Millimeter; Breite von 500 bis 600 Millimeter.

Hier haben wir nur eine verkürzte Version

  • Für die Blockinstallation Breite liegt in der Regel in den gleichen Grenzen, Höhe - bis zu 1000 Millimeter, Tiefe - von 100 bis 150.

Schließlich ist es möglich, den versenkten Spülkasten ohne Installationssystem und eine direkt an der Wand hängende Toilette zu trennen. Dies ist keine vollwertige Installation der Toilette; Es ist jedoch möglich, es hinsichtlich der Zuverlässigkeit den Rahmeninstallationen der besten Hersteller nicht unterzuordnen.

Wie man eine Toilette ohne Installation hängt?

Und widmen wir diesem Thema einen eigenen Abschnitt des Artikels.

Wie man eine hängende Toilette ohne Installation anbringt

  • Zwei Stollen mit Gewinde über die gesamte Länge. Der Durchmesser beträgt 20 mm, die Länge beträgt 60-80 cm.
  • Vier Muttern und Unterlegscheiben mit dem entsprechenden Durchmesser.
  • Etwa vier bis fünf Eimer Beton.
  • Schalung zum Gießen.
  1. Löcher markieren. Die Höhe des Toilettensitzes über dem Boden sollte etwa 40-45 cm betragen.
  2. Bohren Sie die Wand durch und durch.
  3. Wir gehen durch die Mauer. Von der gegenüberliegenden Seite des Toilettensitzes der Wand sind sie mit Muttern und Unterlegscheiben befestigt.

Auf der anderen Seite der Wand wird das Ergebnis sein

Das sieht ungefähr so ​​aus wie ein bereites Abwassersystem

  1. Wir sammeln die Schalung und füllen sie mit Beton. Vergessen Sie nicht die Nut für den Tank. Das Aushärten des Mörtels in der Schalung sollte mindestens eine Woche dauern.

Das Ergebnis wird ungefähr so ​​sein

  1. Dann ist alles nach dem Standardszenario: Wir fetten den Anschluss des Toilettenabflusses mit dem Kanalisationsabdichtungsmittel, montieren es und verbinden den Tank.

Die Toilette ist installiert, die Toilette ist fertig für die dekorative Ausstattung

Wenn Sie die Muttern nicht auf der gegenüberliegenden Seite der Wand und den Enden der Stollen lassen wollen, können Sie eine Wand bohren und von der gegenüberliegenden Seite mit einem großen Durchmesser des Bohrers um zwei bis drei Zentimeter bohren. Muttern mit Unterlegscheiben werden in diese Löcher gedämpft, die dann leicht mit Spachtelmasse abgedeckt werden können.

Nützliche kleine Dinge

Schließlich gibt es einige nützliche Fakten und Tipps, die bei der Auswahl, Bedienung und Installation einer hängenden Toilettenschüssel helfen können.

  • WC-Schüssel Die Abmessungen der Abstände zwischen den Befestigungslöchern betragen 18 oder 23 Zentimeter.
  • Wenn ein mechanischer Spülantrieb verwendet wird - die Wand zwischen dem Knopf und dem Tank sollte dünn sein, nicht mehr als 5-6 Zentimeter.
  • Wenn die Wand, in der die Installation versteckt ist, gefliest ist, lohnt es sich, den Knopf entweder in der Mitte der Fliese oder direkt auf der Naht zu platzieren.
    Und es ist besser, die Kachel von der Schaltfläche aus zu starten. Die Asymmetrie des Knopfes relativ zur Naht oder der Mitte der Fliese sieht hässlich aus.
  • Wenn Sie mit einer bereits installierten Toilette und Installation zu tun haben - denken Sie daran, hinter der Spültaste versteckt sich die technologische Luke, die Zugang zur Ventilanlage gibt. Es ist jedoch ziemlich unbequem, es zu verwenden.
  • Viele Tanks und Knöpfe sind mit einer Wassersparfunktion ausgestattet. Äußerlich sieht es aus wie zwei Entwässerungsknöpfe (einer benutzt das gesamte Volumen des Behälters, der zweite ist die Hälfte) oder als ein Knopf mit der Stoß / Stopfunktion.
    Ein zweiter Druck stoppt die Spülung vor dem gesamten Inhalt des Tanks. Die Funktion ist definitiv nützlich.

Doppelter Spülknopf spart Wasser

  • In der Anlage selbst wird ein Abwasserrohr mit einem Durchmesser von 90 Millimetern verwendet. Es ermöglicht das Biegen mit einem minimalen Radius. Ein üblicheres Abwasserrohr mit einem Durchmesser von 110 Millimetern kann jedoch ohne zusätzliche Adapter an die Installation angeschlossen werden.
  • Wie hängende Toilettenschüsseln werden häufig aus Sanitärkeramik oder Porzellan hergestellt. Porzellan ist vorzuziehen: es muss weniger oft gereinigt werden, es sammelt weniger Verunreinigungen.
    Eine weitere exotische Alternative zu Fayence ist Edelstahl. WC-Schalen sind sehr langlebig, sind aber viel teurer.

Toilettenschüssel aus Edelstahl. Sagen wir einfach: Design für einen Amateur

Fazit

Wenn Sie sich nicht durch schreckliche Geschichten über die Schwierigkeiten der Reparatur und der Wartung der verschobenen Toilettenschüsseln erschrecken lassen - welch, Willkommen zum Speicher. Viel Glück bei der Auswahl!

Abmessungen der Toilettenschüssel. Abmessungen der Standard-Kinder-Eck-WC-Becken

Die Toilette ist ein integraler Bestandteil des Badezimmers in jeder Wohnung. Ohne sie ist es im modernen Zeitalter der Zivilisation einfach nicht möglich, wenn komfortable Lebensbedingungen bei der Verbesserung der Wohnverhältnisse im Vordergrund stehen. Es ist schwer vorstellbar, dass erst vor kurzem der Menschen zufrieden primitiver einsamer Schrank waren, die eine Holzhütte ist am Boden für die Verwaltung der natürlichen Bedürfnisse in der ausgehobenen Grube mit einem runden Loch stehen, mit einem schrecklichen Geruch und einem Schwarm von Fliege.

Die Zeiten ändern sich und heute strebt ein moderner Mensch nach maximalem Komfort. Wenn die Reparaturarbeiten im Bad, Toilette oder Planung ein so heikles Thema wie eine Damentoilette zu erwerben hat so viel über die Badewanne oder Waschbecken kümmern. Von großer Bedeutung ist die Wahl einer geeigneten Größe der Toilette, deren Aussehen, die in die Gesamtgestaltung des Raumes passen sollte, und sogar ein origineller Teil des Interieurs werden.

Welche Größen einer Toilettenschüssel wählen?

Der Kauf einer Toilettenschüssel ist ein sehr verantwortungsvolles und ernstes Geschäft. In jedem Einzelfall steht der Käufer vor der schwierigen Frage, welche Größe am optimalsten ist und ob Form und Größe der Toilette überhaupt eine Rolle spielen. Ob es vorher war: ein Loch in das Brett mehr gesägt, und die Toilette ist fertig! Die zukünftige Generation wird höchstwahrscheinlich die einfache Anordnung der Toiletten ihrer Großeltern nicht mehr verstehen.

Um erfolgreich zu kaufen, ist es notwendig, einige Hilfspunkte bei der Auswahl der Größe, Form und Installation dieses Sanitärartikels zu berücksichtigen.

Bei der Installation der Toilette ist es notwendig, einen freien Raum von der Tür und den Wänden bis zum Installationsort der Toilette vorzusehen, so dass sie für den Gebrauch leicht zugänglich ist. Der optimale Abstand von der Toilette zur Tür sollte mindestens 60-65 cm und der Abstand von der Toilette zu den Wänden 35 cm betragen, wobei die Breite und Höhe des Modells von großer Bedeutung sind. Die Höhe sollte so sein, dass die Beine der Person, die auf der Toilette sitzt, frei auf dem Boden stehen können, das heißt, er sollte vollen Komfort ohne eine unangenehme Spannung in seinen Beinen spüren. Außerdem sollte die Breite der Toilettenschüssel so sein, dass in den Muskeln im Kontaktbereich mit dem Sitz kein unangenehmes Gefühl auftritt. Wenn der Rand der Toilettenschüssel sehr schmal ist, kann er in die Beine einschlagen und unangenehme Empfindungen verursachen, und wenn er sehr breit ist, kann er den Blutfluss in den Beinen übertragen und Taubheit in den Beinen verursachen. Deshalb sollte die Wahl der Breite und Höhe der Toilette mit aller Ernsthaftigkeit und Verantwortung getroffen werden. Deshalb, vor dem Kauf ist es notwendig, die Toilette für den Komfort zu prüfen, und, ohne sich zu schämen, setzt sich darauf. Schließlich werden sie es in Zukunft mehr als einmal im Jahr oder sogar einmal am Tag nutzen müssen, was eine hervorragende Motivation für eine ernsthafte Herangehensweise bei der Wahl des richtigen Modells für diese Sanitärkeramik ist.

Standard-WC-Größen

Im modernen Sanitärmarkt gibt es eine große Auswahl an Toilettenmodellen aller Art. Meistens werden Modelle gekauft, die für die durchschnittliche Körpergröße, Größe und das Gewicht einer Person am besten geeignet sind. Diese Sanitärartikel sind für die Bequemlichkeit einer überwältigenden Anzahl von Benutzern so ausgelegt, dass ihre Größe praktisch zu jeder Familie passen kann.

Die häufigsten Standardgrößen einer Toilettenschüssel (GOST 30493-96) werden in solchen Varianten vorgestellt:

Wie wählt man eine Hängetoilette: Was ist besser und warum + Herstellerübersicht

Bevor Sie sich für eine hängende Toilette entscheiden, sollten Sie sich über diese relativ neue Version der Sanitärkeramik informieren.

Dies bietet die Möglichkeit, in einer Vielzahl von Modellen verschiedener Hersteller zu navigieren.

Suspended Toilette - eine kompakte Version von Sanitärkeramik

Auf dem Profilmarkt erschienen in den 1980er Jahren Toilettenschüsseln. Während dieser Zeit wurde der Stil des Minimalismus sehr populär, in dem solche Sanitärprodukte perfekt gepasst wurden.

Im Gegensatz zu den eher imposanten traditionellen Geräten wirken die Aufhängeoptionen wie Miniatur und Leichtigkeit, zudem wird bei der Installation das gesamte Abwassersystem hinter der falschen Wand entfernt.

Innovation wurde bei den Nutzern sofort populär, aber es gab auch solche, die den traditionellen Modellen treu blieben. Überlegen Sie, warum das passiert ist.

Vor- und Nachteile von Santehizdelia

Solche Rohrleitungen haben viele Stärken:

  • Die Produkte sehen sehr stilvoll aus und fügen sich gut in die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten ein.
  • Rohre und andere Kommunikationssysteme sind hinter dem falschen Paneel versteckt, so dass sie das Aussehen des Raumes nicht beeinträchtigen.
  • Das Fehlen eines Beines und der freie Platz unter der Schüssel erleichtern die Reinigung und tragen zur Hygiene im Badezimmer oder in der Toilette bei.
  • Schwebende Varianten des Toilettensitzes nehmen eine kleinere Fläche als die üblichen sanitären Einrichtungen ein. Sie erhöhen auch visuell den Raum.
  • Viele Modelle dieses Typs ermöglichen es Ihnen, Wasser zu sparen, weil sie einen Mechanismus für die halbe Wasserableitung haben.
  • Sanitäreinrichtungen erzeugen normalerweise weniger Lärm, da die Installation oft eine zusätzliche Schalldämmschicht beinhaltet.

Abgehängte Toilettenschüsseln unterscheiden sich in Stärke, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit.

Obwohl diese Technik viele Vorteile hat, sollte man einige Nachteile nicht vergessen. Die Nachteile sind:

  • Relative Kosten. Die Preise für Pendeltoiletten variieren sehr, aber wenn alle anderen Dinge gleich sind, sind sie viel mehr als ähnliche Bodengeräte.
  • Die Komplexität der Installation. Die Installation solcher Rohrleitungen erfordert Erfahrung, Geschicklichkeit und besondere Kenntnisse, so dass es für ihn besser ist, von erfahrenen Handwerkern mitgenommen zu werden.
  • Schwieriger Zugang zu Kommunikation. Die falsche Verkleidung, die die Installation abdeckt, verhindert den Zugang zu Rohren und Armaturen, was in manchen Situationen notwendig ist. In solchen Fällen müssen Sie das Abschlussmaterial vollständig entfernen, die Trennwand demontieren und den beschädigten Bereich versiegeln.

Wenn Sie planen, Rohrleitungen zu kaufen, müssen Sie sorgfältig die Vor- und Nachteile einer herkömmlichen und schwebenden Toilettenschüssel studieren, und dann ein Modell wählen, das für den Typentwurf passend ist. Bei der Auswahl sollte auch eine Reihe von Produkteigenschaften berücksichtigt werden.

Arten von Befestigungssystemen einer Toilettenschüssel

Installation - die Konstruktion, an der die Schüssel befestigt ist, sowie alle Sanitärarmaturen (Tank, Rohre, Spülsteuerung). Es gibt zwei Arten solcher Geräte: Block und Rahmen.

Änderung # 1 - Blockinstallation. Eine einfache und kostengünstige Konstruktion mit kleinen Abmessungen ist an einer Wandnische angebracht.

Zu der Blockstruktur werden alle Armaturen befestigt und die Toilette wird installiert, danach wird das Loch mit Hilfe der wasserdichten Gipskartonplatte geschlossen, und dann wird es zusätzlich mit der Ausrüstung der Ausstattung geschmückt.

Der Hauptnachteil des Blocksystems besteht darin, dass es nicht in Trennwände und Wände aus dünnem Material (Holz, Schaumstoffblöcke, GCR) eingebaut werden kann. Solche Entwürfe sind nur mit Höchstgrenzen vereinbar, die den Umfang ihrer Anwendung stark einschränken.

Änderung # 2 - Rahmeninstallation. Komplexere und teurere Variante ist ein Stahlrahmen (meist mit einer Korrosionsschutzbeschichtung), auf dem die notwendigen Komponenten der Sanitäreinheit aufgehängt sind.

Die Rahmenkonstruktion hat große Abmessungen (Tiefe 15-30, Breite 50-60, Höhe bis 140 cm). Diese Art von Installation kann praktisch überall im Raum montiert werden. Es ist wichtig, das richtige Modell und die richtige Befestigungsoption zu wählen:

  • Wenn die Installation auf einer Gipsplatte oder einem Schaumblock montiert wird, ist die Bodenvariante vorzuziehen (der Rahmen ist an den Beinen montiert).
  • Bei einer tragenden Decke wird eine Wandmontage empfohlen: Die Konstruktion ist an einer vertikalen Abdeckung befestigt, auf die die gesamte Last übertragen wird.
  • Es gibt auch eine kombinierte Version: Das Design ist sowohl auf vertikalen als auch auf horizontalen Oberflächen fixiert.

Die Wahl des Designs wird auch von der Position der Toilettenschüssel beeinflusst. Wenn Sie es unter das Fenster stellen möchten, empfiehlt es sich, einen kürzeren Rahmen zu kaufen.

Es lohnt sich, die folgenden Optionen für Sanitärsysteme hervorzuheben:

  • Eckige Systeme, die an der Verbindungsstelle der Wände unter einer bestimmten Neigung befestigt sind.
  • Produkte mit einer Traverse am Boden befestigt. Diese Eigenschaft des Designs ermöglicht es Ihnen, die Toilettenschüssel als Bidet zu benutzen.

Alle Modelle von aufgehängten Sanitärkeramik können mit Konsolen verglichen werden, die das Körpergewicht gleichmäßig verteilen. Dank eines durchdachten Designs können die Geräte trotz ihrer scheinbaren Zerbrechlichkeit ein Gewicht von bis zu 400-500 Kilogramm aushalten.

Beschläge: unsichtbare aber wichtige Komponenten

Für die Installation der Verstärkung: ein Behälter, Rohre und andere Teile.

Alle Komponenten müssen aus besonders starken Polymeren oder Metall bestehen, das eine Korrosionsschutzbeschichtung aufweist. Der Knopf kann mittels einer pneumatischen Vorrichtung, eines Hebels oder eines Kabels mit dem Kanalanker verbunden werden, wobei der Vorteil der ersten beiden mechanischen Verfahren gegeben ist.

Wahl einer Schüssel einer Toilettenschüssel

Das Design der hängenden Toilettenschüssel und die Merkmale ihrer Bedienung hängen in hohem Maße vom Material und der Funktionalität der Schüssel ab.

Material: von Fayence zu böhmischem Glas

Für die Herstellung solcher Vorrichtungen werden verschiedene Arten von Materialien verwendet, unter denen das Folgende besonders erwähnt werden kann.

Porzellan. Santehizdeliya aus diesem edlen Material haben eine ideal glatte Oberfläche, die die Ansammlung von Verunreinigungen verhindert und erleichtert die Reinigung von Sanitärkeramik erheblich.

Fayencen. Obwohl dieses Material auf den ersten Blick Porzellan ähnelt, hat es eine ungleichmäßige raue Struktur, die zur Bildung von Plaque in der Schale beiträgt. Bequemere Variante - Fayence-Flaschen, zusätzlich mit Glasur überzogen. Solche Produkte sehen gut aus, sind bequem in der Bedienung, leicht zu pflegen.

Edelstahl. Solche Sanitäreinrichtungen haben ein besonderes Aussehen, sie zeichnen sich durch ihre Haltbarkeit aus und erfordern nur minimale Wartung. Ihr Design entspricht jedoch mehr dem öffentlichen Badezimmer als einem komfortablen Toilettenraum.

Glas. Obwohl die Toilettenschüsseln aus Glas ungewöhnlich und beeindruckend wirken, sind sie in den Badezimmern nicht oft anzutreffen. Der Grund dafür ist nicht nur der hohe Preis, sondern auch die Notwendigkeit einer regelmäßigen aufwändigen Reinigung.

Kunststoff. Es ist einfach, Polymerstrukturen zu pflegen, aber sie sind nicht zuverlässig genug, da sie leicht mechanischen Beschädigungen unterliegen. Vor allem passen sie in die Datscha, wo sie nur in der warmen Jahreszeit verwendet werden.

Polymerbeton (Kunststein). Produkte aus diesem Material zeichnen sich durch originelles Design, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit aus. Ihre Nachteile sind hoher Preis und Instabilität gegenüber dem Einfluss der sauren Umwelt.

Die beliebtesten Produkte sind trotz der Vielfalt der Materialien Keramik: feines Porzellan und dichtere Fayencen.

Dimensionen: "Kinder" und "Riesen"

Größe - das ist ein wichtiger Faktor, der bei der Auswahl einer Toilettenschüssel eine große Rolle spielt. Je nach Größe können alle gesperrten Sanitäranlagen in drei Kategorien eingeteilt werden:

  • Kompakte Instrumente nicht länger als 54 cm. Solche Modelle sind vor allem für den Einbau in Miniatur-Badezimmer und Badezimmer konzipiert. Zur gleichen Gruppe gehören ergonomische Winkelvarianten, die es ermöglichen, jeden Zentimeter Platz optimal zu nutzen.
  • Sanitäranlagen von mittlerer Größe (54-60 Zentimeter). Dies sind die Standardmodelle, bei denen die überwiegende Mehrheit der Käufer die Wahl abbricht.
  • Toilettenschüsseln mit größeren Größen (60-70 cm). Solche Geräte sind bequem für Menschen mit Behinderungen; Sie werden auch für die Gestaltung von geräumigen Toiletten ausgewählt.

Bei der Auswahl der Größe von Hängestrukturen ist es wichtig, die persönlichen Präferenzen und die Größe des Raums zu berücksichtigen, in dem die Installation stattfinden soll. In einem geräumigen Raum ist ein kompaktes Modell "verloren" und in einem kleinen Raum "isst" sogar ein Standardgerät zu viel Platz.

Form: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Im Sortiment der Hersteller finden Sie Modelle von hängenden Toilettenschüsseln in verschiedenen Designs.

Es wird angenommen, dass die Toilettenschüsseln von runder oder ovaler Form am praktischsten sind:

  • sie haben keine scharfen Ecken, was die Möglichkeit von Verletzungen verringert, die zufällig auf die Santehizdelie stolpern;
  • Die Pflege der Oberfläche solcher Geräte ist recht einfach. Das Reinigen einer Bürste oder eines anderen Geräts mit einer glatten ovalen Oberfläche ist viel einfacher als eine komplex gekrümmte Schüssel.

Zusätzlich zu diesen Standardoptionen gibt es rechteckige, tropfenförmige, quadratische Designs und Vorrichtungen, die eine komplexe Designform aufweisen.

Bei der Auswahl eines Modells sollte man vom Stil des Badezimmers ausgehen. Für den Art-Deco-Stil sind stromlinienförmige oder tropfenförmige Formen geeignet, während traditionelle Designs besser für einen Raum im klassischen Stil geeignet sind. Ein bestimmter Wert ist die Größe des Raumes (in kleinen Räumen sehen die Toiletten komplexer Formen lächerlich aus) und persönliche Vorlieben.

In der Schüssel

Der Innenraum der Schüssel der Toilettenschüssel kann verschiedene Formen haben (Visier, Tellerschüssel, trichterförmig). Letzteres gilt als das hygienischste, aber es gibt eine Menge Spritzer. Um dies zu vermeiden, können Sie das Anti-Spill-System verwenden. Eine gute Option in Bezug auf Komfort und Qualität der Reinigung ist ein Baldachin-Typ-Tank, der ein spezielles Regal bietet, das vor Wassertröpfchen schützt.

Erwähnenswert sind die folgenden strukturellen Merkmale der Schalenstruktur:

  • Besonders komfortabel im Gebrauch ist die Schüssel, die eine sanfte Neigung zum Waschbecken hat;
  • es ist unerwünscht, dass der Wasserspiegel direkt darunter Platz einnimmt, da dies zu Spritzern führen kann.

Eine sorgfältige Einstellung zu solch einem Parameter hilft, Unbehagen zu vermeiden, wenn eine hängende Toilettenschüssel verwendet wird.

Farbe: nicht nur weiß

Die Standardoption ist weiße hängende Toilettenschüsseln. In jüngster Zeit haben die Hersteller die Farbpalette erheblich erweitert und den Kunden Produkte in verschiedenen Farbtönen angeboten, die manchmal zusätzlich mit Zeichnungen verziert sind.

Besonders hervorzuheben sind die farbigen Sanitäranlagen, die dank des stilvollen Aussehens und der Pflegeleichtigkeit die erhöhte Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit genießen.

Spülvorrichtung für Toilettenschüssel

Diese Funktion kann auf verschiedene Arten organisiert werden:

  • Direkt(horizontal) Das Waschen wird durch einen Wasserstrom erzeugt, der von hinten gespeist wird und nach dem Waschen des vorderen Teils der Schüssel in die Spüle geht. Nachteil solcher Strukturen ist das Sprühen.
  • Umgekehrt (kreisförmig) Die Spülung wird durch eine Anzahl von kleinen Löchern verursacht, die entlang des Umfangs der Oberseite der Schüssel angeordnet sind. Aufgrund der Tatsache, dass diese Löcher schräg liegen, fließt das Wasser von ihnen spiralförmig und verdreht sich zu einem mächtigen Trichter. Dies trägt nicht nur zur Verbesserung der Spülqualität bei, sondern auch zu einem vernünftigen Flüssigkeitsfluss.

Die Doppelspülsysteme sollen auch Wasser sparen. Sie verfügen über zwei Tasten, von denen eine eine vollständige Rückstellung des Tanks und die zweite Hälfte des Abflusses beinhaltet, der außerdem sofort unterbrochen werden kann.

Eine Neuheit ist eine harmlose hängende Toilettenschüssel mit einem Spülsystem. Diese Option gilt als die hygienischste.

Vor allem technologische Toiletten können eine Berührungskontrolle haben, indem sie das Gerät sofort nach dem Anheben des Deckels aktivieren. Der Abfluss erfolgt auch automatisch, sobald eine Person den Bereich des Infrarotsensors verlässt.

Durch das Verhältnis von Preis / Qualität, die beste Option für Experten sind Sanitärkeramik mit einer kreisförmigen Spülung.

Wichtige Details: Abdeckung und Knopf

Bei der Auswahl einer Toilette ist es ratsam, auf den Deckel zu achten, der sein kann:

  • traditionell;
  • mit einer automatischen Vorrichtung, die in der Lage ist, den Deckel in einem Bruchteil einer Sekunde anzuheben;
  • Das System ist mit einem Mikroliftsystem ausgestattet, das für ein sanftes Absenken sorgt.

Die letztere Funktion ist insofern nützlich, als sie eine mechanische Beschädigung des Deckels verhindert, wenn die Toilette stark schließt. Darüber hinaus kann die Abdeckung und Sitz antibakterielle Beschichtung aufgetragen werden, die Entwicklung von Mikroorganismen verhindert.

Ein kleines aber wichtiges Detail ist der Spülknopf. Es kann einfach oder doppelt sein, wenn verschiedene Tankentwässerungssysteme vorgesehen sind (voll und halb, um Wasser zu sparen).

Da der Knopf das einzige Detail der Beschläge ist, das sichtbar ist, legen die Hersteller großen Wert auf das Design dieses Teils. Sie können Knöpfe finden, die eine breite Palette von Farben haben: von traditionell weiß bis reich leuchtend, von neutral bis pearl metallic.

Die große Größe der Tasten ist darauf zurückzuführen, dass unter ihnen das Sichtfenster verborgen ist, um die Funktion des Absperrventils und anderer Teile des Ventils prüfen und einstellen zu können.

Zusätzliche Funktionen und Funktionen

Abgehängte Toilettenschüsseln können zusätzlich mit einer Vielzahl von Geräten ausgestattet sein, beispielsweise dem System "Anti-Splash". Eine solche Konstruktion verschiebt das Zentrum des Abflusslochs, so dass Wasserspritzer während des Abstiegs gelöscht werden. Die Schüssel kann mit einer schmutzabweisenden Glasur bedeckt werden, die die Bildung von Plaque und Rost im Behälter verhindert.

Einige Modelle von hängenden Toilettenschüsseln werden zusätzlich mit Optionen wie geliefert:

  • Belüftung;
  • eingebautes Bidet;
  • Blasen;
  • Trocknen;
  • Fernspülsteuerung mit Hilfe der Fernbedienung;
  • beheizter Toilettensitz mit möglicher Temperatureinstellung.

Darüber hinaus können die neuesten japanischen Geräte sogar die Reste der Vitalfunktionen des Organismus analysieren und dem Besitzer umfassende Informationen über seinen Gesundheitszustand liefern.

Es sollte jedoch angemerkt werden, dass die zusätzlichen Funktionen direkt die Kosten des Modells der aufgehängten Toilettenschüssel beeinflussen.

Rückblick auf die besten Hersteller

Unter den Unternehmen, die auf die Herstellung von hängenden Sanitärkeramik spezialisiert sind, kann folgendes erwähnt werden.

Geberit. Das Schweizer Unternehmen Geberit produziert ausschließlich Luxusmodelle: Elektronische Toilettenschüsseln mit vielen Zusatzfunktionen (Sensorabfluss, Einbaubidet, Boiler). Die Preise für solche Produkte entsprechen der Qualität: Im Firmenkatalog ist es selten möglich, eine Sanitäreinrichtung im Wert von weniger als 100 Tausend Rubel zu finden.

Spanische Firma Roca. In den Kollektionen dieser Marke werden verschiedene Modelle mit einer Vorherrschaft des High-Tech-Stils präsentiert. Toilettenschüsseln mit runden oder quadratischen Schüsseln können Deckel mit Microlift oder herkömmlichen haben. Die Größenpalette der Marke ist ebenfalls beeindruckend:

  • Länge 35,55-86 cm;
  • Höhe 40-76 cm;
  • Die Breite beträgt 50-70 cm.

Die Kosten der Modelle sind sehr unterschiedlich: man kann sowohl die Budgetoptionen zum Preis von 4-5 Tausend Rubel, als auch die teureren Modelle von 20 Tausend und mehr auswählen, die mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet sind.

Villeroy Boch. Aufhängbare Toilettenschüsseln einer renommierten deutschen Firma sind von hoher Qualität und vielfältiger Modellpalette. Unter dem präsentierten Sortiment ist es möglich, beide Miniaturmodelle im Stil des Minimalismus, ideal für kleine Bäder, und solide Geräte im klassischen Stil zu finden.

Preisgrenzen Toilette Villenoy Boch ist breit genug: von 6 Tausend bis zu 50 Tausend Rubel.

Jacob Delafon. Französische Sanitärkeramik Jacob Delafon hat ein verifiziertes und einprägsames Design. Toilettenschüsseln haben die unterschiedlichsten Formen: quadratisch, trapezförmig, rechteckig. Das Material ist meist Porzellan, die Sitze sind meist mit einem Mikrolift ausgestattet. Der Größenbereich ist recht groß, umfasst Modelle in verschiedenen Größen - von klein bis mittel und groß. Die Preise für Produkte sind mäßig hoch: von 15 bis 30 Tausend Rubel.

Vitra. Die türkische Marke Vitra gehört zu der Klasse der Wirtschaft, jedoch produziert sie recht gute Sanitäranlagen. Viele Modelle dieser Firma haben zusätzliche nützliche Funktionen (Anti-Rutsch-System, Deckel mit Microlift).

Pleasure Käufer eine Vielzahl von Größen, so dass Sie Produkte in verschiedenen Größen wählen können. Für die Sanitärtechnik dieser Firma ist das stromlinienförmige Design typisch: Selbst quadratische und rechteckige WC-Schalen haben geglättete, abgerundete Ecken. Die Preise sind erschwinglich: ein Durchschnitt von 5 bis 10 Tausend Rubel, obwohl es teurere Modelle gibt.

Сersanit. Die polnische Firma Ceranit produziert Sanitärkeramik der Economy Class. Das Lineal wird von aufgehängten halbrunden Toiletten aus Fayence (für Sitze verwendet duroplast) dominiert, ohne zusätzliche Funktionen. Die Produkte werden nur in laufenden Größen hergestellt: es ist sinnlos, bei diesem Hersteller nach nicht standardmäßigen Abmessungen zu suchen.

Die übliche Toilette Serasanit ohne Befestigungselemente kann für 3-4 Tausend Rubel gekauft werden.

Laufen. Das österreichische Unternehmen Laufen produziert eine breite Palette von Toilettenschüsseln: klassisch, tropfenförmig, in Form einer umgekehrten Pyramide oder Ente. Der Größenbereich ist auch sehr breit: es gibt santehizdeliya verschiedene Größen.

Obwohl die Geräte meist aus Fayence bestehen, haben sie eine Reihe zusätzlicher Funktionen (zum Beispiel antibakterielle Beschichtung, Microlift-Abdeckung). Die Kosten der Modelle sind am vielfältigsten: von 5 bis 25 Tausend Rubel.

Zusätzlich zu den oben aufgeführten, ausgezeichnete Federung Ausrüstung wird von anderen Herstellern, zum Beispiel die berühmte deutsche Firma Ideal Standard Duravit, die Budgethilfe tschechische Firma Jika oder schwedische Ifo hergestellt.

Nützliches Video zum Thema

Im Folgenden stellen wir Ihnen ein Video vor, das Sie bei der Wahl der Hänge-WC-Becken fachkundig berät:

Abgehängte Toilettenschüsseln sind eine hochwertige und komfortable Variante moderner Sanitäranlagen. Das richtig ausgewählte Modell wird Ihnen viele Jahre dienen und sein stilvolles Design wird den Badezimmer- oder Toilettenraum positiv verändern.



Nächster Artikel
Selbstmontage von Kugelhähnen