Alle wichtigen Informationen zu Sanitärpumpen für erzwungenes Abwasser


Beim Bau von Privathäusern, Cottages sowie bei der Sanierung von Badezimmern in Häusern mit Standardarchitektur ist die Frage immer akut: Wie kann man in Abwesenheit eines zentralen Abflusses seine vollwertige Arbeit sicherstellen?

Systeme von Zwangsabwässern (Sololifts) erlauben, dieses Problem schmerzlos zu lösen. In Europa wird diese Praxis seit mehr als einem halben Jahrhundert erfolgreich angewandt, im postsowjetischen Raum sind Sololifte erst relativ spät aufgetaucht.

Funktionsprinzip und Gerät

Die Installation einer Hygienepumpe für die Zwangsentwässerung ermöglicht es, die Badezimmer an jedem geeigneten Ort anzuordnen, einschließlich der Kellerräume, die 10 Mal niedriger als der allgemeine Abfluss sind.

Das Vorhandensein eines solchen Geräts bietet eine erzwungene Entladung der Abflussmasse, einschließlich Stuhlgang, und in den Fällen, in denen die Toilette in Räume verlegt oder installiert wird, die nicht für diese Zwecke vorgesehen sind.

In diesem Fall die Installation dieses Geräts hat keinen Einfluss auf die Ästhetik der Räumlichkeiten, weil es kompakt genug ist und dich überhaupt nicht trifft.

Sanitäre Ausrüstung der obligatorischen Art Es ist zum Mahlen und Pumpen von Fäkalien bestimmt. Das Prinzip seiner Funktionsweise ähnelt einer Drainagevorrichtung, aber im Gegensatz zu diesem ist der Sanitärsolilift für Abflüsse größeren Kalibers ausgelegt.

Dieses kleine kompakte Gerät ermöglicht das Abpumpen des Schlamms in horizontaler Richtung bis zu 100 m und in der Höhe - bis zu 7 Meter.

Um ein Modell korrekt auszuwählen, benötigen Sie folgende Daten:

  • Durchmesser des Abflussrohrs;
  • die Länge der zu überwindenden Strecke durch die Abtropfmassen;
  • Die Kapazität (das Volumen der in 1 Stunde gepumpten Flüssigkeit).

Flüssiger Abfall, der in den Tank des Geräts gelangt, durch Drehflügel des Mechanismus zerkleinert. Der Motor startet automatisch, sobald der Schwimmer mit dem Wasserstand zum Schalter steigt. Mit Hilfe eines Zentrifugalmechanismus wird die Flüssigkeit in einen zentralen Abwasserkanal gepumpt.

Die erzwungene sanitäre Ausrüstung ist in drei Gruppen geteilt:

  • tauchfähig;
  • halbdurchlässig;
  • draußen.

    Die Vorteile einer Abwasserpumpe mit einem Hacker für die Küche finden Sie hier.

    Wie wählen und verwenden Sie eine Toilettenpumpe mit einem Shredder für erzwungene Abwässer, werden wir in diesem Artikel diskutieren.

    Vor- und Nachteile

    Der Hauptvorteil von sanitären Anlagen ist seine Zuverlässigkeit. Trotz kleiner Durchmesser der Ablaufrohre (18-40 mm), Die Reset-Funktion wird durch den kontinuierlichen Betrieb des Mahlsystems problemlos durchgeführt.

    Die Zuverlässigkeit des Soliliftes wird durch das Prinzip seiner Arbeit bestimmt: Die Ablassmassen werden unter dem Einfluss von hohem Druck ausgeführt, während in konventionellen Systemen der Inhalt der Rohre "heruntergelassen" wird. Daher Es gab keine Fälle von Verstopfung der Zwangsentwässerung.

    Die Installation des Geräts erfordert keine besonderen Fähigkeiten oder Anstrengungen, und die Verwendung von schmalen Kunststoff-Abwasserrohren ist ziemlich wirtschaftlich und sie sind einfach zu installieren. Alle Elemente der erzwungenen Entwässerung haben ein modernes Design, und wenn es gewünscht wird, werden sie nicht schwierig sein, sich in der Wand und zadekorirovat Gesims, Sockelleisten oder Fliesen zu verstecken.

    Empfehlungen zur Auswahl

    In den Fällen, in denen der Abfluss im Haus unter dem Niveau des zentralen Abflusses liegt, Es ist zweckmäßig, ein erzwungenes System zu installieren. Besonders betrifft es Häuschenhäuser und Sockelräume. In solchen Fällen ist es notwendig, zusätzlich zu dem System der Solilifts und der Rohre einen Lagerschacht zu bauen, aus dem in Zukunft die fäkalen Massen zum gemeinsamen Steigrohr gepumpt werden. In diesem Fall ist die Pumpeinheit das Hauptelement in einem solchen System.

    Die Hygienepumpe für die Zwangsevakuierung ist in folgenden Fällen installiert:

    • Rohrverlegung erfolgt durch die Fahrbahn;
    • um die Installation von breiten Abwasserrohren zu vermeiden;
    • Auf dem Weg der Pipeline gibt es deutliche Unterschiede im Relief;
    • hohe zentrale Kanalisation.

    Für private Häuser und Ferienhäuser ist die SANICUBIC-Installation ideal, gleichzeitig von allen Entwässerungsgeräten im Haus zurücksetzen. Dies ist ein ziemlich leistungsfähiges und langlebiges Gerät mit zwei Motoren ausgestattet.

    Für das Gerät von Zwangsabwasser in der Wohnung Das SFA SANIPACK-System, ausgestattet mit einem universellen Verbindungsmechanismus, ist geeignet. Es kann erfolgreich an alle vorhandenen Abflussstellen im Haus angeschlossen werden (Bad, WC, Waschmaschine, Duschkabine, etc.).

    Für Wohnzwecke ist der SFA-Solilift gut - mit einem einzigen Mechanismus wird gleichzeitig Klärschlamm aus allen Wassersystemen abgelassen. Seine Popularität ist nicht nur auf einfache Bedienung und einfache Wartung, aber auch eine angemessene Kosten.

    SANIC Pumpe SFA Marke Universell für die Installation in öffentlichen Bereichen. Dieses Gerät ist beständig gegen hohe Temperaturen und hohe Belastungen. Es ist für die Förderung großer Abwassermengen ausgelegt, es ist jedoch nicht für die Ableitung von aggressiven Stoffen bestimmt.

    Je nach Modell, technischen Eigenschaften und Zweck, SFA-Hygienepumpen kann von 14 Tausend bis zu 95 Tausend Rubel kosten. Zum Abpumpen von Abflüssen aller Verschmutzungsgrade wird eine GRUNDFOS-Pumpe empfohlen.

    Für den ordnungsgemäßen Betrieb des Kanalsystems ist es äußerst wichtig, genaue Berechnungen durchzuführen. Welche Art von Hang sollen die Abwasserrohre von diesem Material lernen?

    Verbindung mit dem System

    Die Verbindung des Pumpmechanismus mit dem Abflusssystem kann mit den eigenen Händen erfolgen, aber die Verbindung mit Elektrizität erfordert bestimmte Fähigkeiten.

    Bei der Entwässerung sind die horizontale und vertikale Anordnung der Rohre, ihre Länge und ihr Verhältnis von großer Bedeutung. In der Gebrauchsanweisung Für jedes Modell gibt es eine detaillierte Beschreibung dieser Beziehung.

    So kann beispielsweise bei einer Pipelinehöhe von 4 m die horizontale Linie 10 m nicht überschreiten und bei einer Höhe von 1 m die Länge 50 m erreichen. Es ist wichtig, diese Bedingung zu erfüllen, da hängt die Qualität des Abwasserabflusses davon ab.

    Die folgenden Schritt-für-Schritt-Installationsschritte:

    1. Setzen Sie das Abflussrohr aus dem Siphon oder der Toilettenschüssel in den Auffangbehälter.
    2. Die Rückseite des Geräts befindet sich näher am Riser.
    3. Schließen Sie das System an das Stromversorgungsnetz an, indem Sie ein Schutzrelais (RCD) vormontieren.

    Merkmale der Operation

    Die Hauptbedingung für den vollen Betrieb der Abwasserpumpe ist zentrale Wasserversorgung.

    Mechanismus der künstlichen Kanalisation unprätentiös in der Pflege. Von Zeit zu Zeit muss der Sammeltank saniert werden. Dazu genügt es, den Tank "Belize" oder ein speziell entwickeltes Produkt oder eine Flüssigkeit zum Reinigen von Rohren zu füllen, die Ablagerungen an Rohren und Wänden effektiv lösen.

    Dabei sollte auf organische Mittel verzichten, die die Dichtungen aus Gummi- und Kunststoffwasserleitungen unbrauchbar machen könnten.

    Wenn die Hygienepumpe in ungeheizten Räumen verwendet wird, zu Beginn der Wintersaison Das Wasser muss aus dem System abgelassen werden.

    Schwache Orte, große Fehler und wie man sie verhindert

    Da der Sololift-Mechanismus unter aggressiven Bedingungen arbeitet, Interne Oberflächen und Teile müssen zusätzlichen Schutz haben. Dies gilt für alle Knoten, Drähte und Dichtungen.

    • Die Installation des Sololift muss durchgeführt werden an einem abgelegenen, aber zugänglichen Ort.
    • Klingen Laufräder müssen geschärft werden - Dies hilft Verstopfungen zu vermeiden.
    • Um die Zuverlässigkeit zu verbessern Vor dem Laufrad zusätzliche Schleifmaschinenund.
    • Beim Kauf sollte es sein Achten Sie auf die ProduktkennzeichnungSololifts, die für kalte Abflüsse konzipiert sind, können nicht ausschließlich für die Warmwasserversorgung verwendet werden.

    In den Fällen Bei einer allgemeinen Installation eines Zwangsabflusses im Haus, Es wird empfohlen, in Zeiten von instabiler Belastung nicht gleichzeitig mehrere Ablaufstellen zu überlasten.

    Fäkale Pumpen vom erzwungenen Typ in der Masse haben unbegrenzte Lebensdauer, und mit vorsichtigem Gebrauch kann mehrere Jahrzehnte dauern.

    Fäkale Pumpen für Abwasser in einem Privathaus - wie wählen und installieren, studieren die Eigenschaften

    Das System von Abwasser in dem Prozess des Lebens erzeugt, kann verschiedene Strukturen aufweist, einschließlich Zwangsevakuierung von Inhalten.

    Gleichzeitig werden in einem Privathaus häufig Fäkumpumpen zur Kanalisation eingesetzt, insbesondere wenn sich die Fäkalienquellen im Keller oder im Untergeschoss befinden.

    In diesem Artikel werden wir ausführlich das Prinzip der Funktionsweise, technische Eigenschaften, das Gerät, wo Abwasserpumpen verwendet werden, wo sie installiert sind (hinter einer Toilette, einer Badewanne oder einem Waschbecken, etc.) diskutieren.

    Zusammenfassung des Artikels

    Die Verwendung von Fäkalienpumpen in einem Privathaus

    Besitzer von privaten Landhäusern müssen auf die eine oder andere Weise mit der Reinigung der Kanalisation auf der Baustelle fertig werden. Dies kann getan werden, indem man einen speziellen Service mit einer Kanalmaschine anruft, aber diese Operation ist sehr teuer, so bevorzugen viele, das Problem des Pumpens selbst zu lösen.

    Das Pumpen von kontaminiertem Wasser kann durch zwei Arten von Aggregaten erfolgen - Drainage oder Fäkalien.

    Der Unterschied zwischen ihnen scheint auf den ersten Blick unbedeutend, aber grundlegend wichtig. Die ersten von ihnen sind für die Förderung stark verschmutzter Medien ausgelegt, einschließlich verschiedener fester Objekte mit einer Größe von bis zu 5 Zentimetern. Um zu verhindern, dass sie in das Gerät gelangen, ist am Pumpeneingang ein Metallgitter angebracht.

    Fäkalien haben eine etwas andere Konsistenz. Sie sind eine dicke Flüssigkeit, die oft faserige Verunreinigungen in Form eines Klumpens aus Lumpen, Haaren, Tierhaaren und anderen ähnlichen Substanzen enthält. Das Gitter der Entwässerungseinheit wird von ihnen sehr schnell verstopft, und es hört auf zu arbeiten.

    Um dieses Problem bei den Fäkalienmodellen von Abwasserpumpen in Privathäusern zu beseitigen, wird ein Chopper installiert.

    So werden Entwässerungspumpen für die Kanalisation in Privathäusern praktisch nicht genutzt.

    Fäkalienpumpe für die Kanalisation - Funktionsprinzip, Gerät und technische Eigenschaften

    Dies ist ein kleines Gerät, mit dem kontaminierte Massen mit erhöhter Viskosität angesammelt, gemahlen und bewegt werden können.

    Der Hauptvorteil von Fäkalienzuschlägen für ein privates Haus ist ihre Fähigkeit, eine dichte Abwassermasse auf eine Entfernung von bis zu 100 Metern und eine Höhe von bis zu 7 Metern zu pumpen.

    Wie ist die Ausrüstung zum Abpumpen von Fäkalien

    Solche Einheiten haben ein ziemlich komplexes Design, bestehend aus den folgenden Elementen:

    1. Wohnen. Es kann aus langlebigem Kunststoff, Gusseisen oder Edelstahl gefertigt werden. Angesichts der Einsatzbedingungen in einer aggressiven Umgebung ist die letzte Option die beste Option. Der Fall erhöhter Festigkeit wird bei Tauchpumpen zum Pumpen verwendet.
    2. Stator und Rotor - die Teile, die das Antriebssystem bilden, sind koaxial angeordnet.
    3. Die mit dem Rotor verbundene Welle überträgt die Drehung vom Elektromotor zum Arbeitselement des Geräts.
    4. Dichtungssystem, das das Innere des Mechanismus von einer aggressiven Umgebung isoliert.
    5. Das Laufrad wirkt direkt auf die gepumpte Substanz und treibt diese vom Saugrohr zum Auslass.
    6. Abdeckung, die das Innere des Geräts abdeckt.
    7. Ölig - die Kamera schützt den Mechanismus vor Überhitzung während des Betriebs.

    Zusätzlich ist das Gerät mit Halterungen zur Befestigung von Kabel und Schläuchen ausgestattet.

    Funktionsprinzip der Einheit

    Trotz der offensichtlichen Komplexität des Designs ist die Bedienung des Geräts ziemlich einfach. Während der Rotation trägt das Flügelrad die Fäkalienströme zum Einlasszweig und passiert dabei seine festen Fraktionen.

    Unter Druck wird die Masse in Richtung des Auslassrohrs geleitet, an dem der Schlauch montiert ist.

    Technische Eigenschaften des Geräts für Zwangsdrainage in einem Privathaus

    Zwangsabwasser in einem Privathaus wird nur in besonderen Fällen benötigt, in denen es nicht möglich ist, ein Schwerkraftabflusssystem anzuordnen.

    Dies wird in der Regel durch die baulichen Gegebenheiten des Gebäudes selbst bestimmt, wenn sich die erzeugende Sanitäreinrichtung im Keller oder Keller befindet.

    Sieh dir das Video an

    In diesem Fall werden die Abflüsse gewaltsam aus dem Reservoir in die Klärgrube gepumpt, und wenn eine Verbindung zur zentralen Kanalisation besteht, dann direkt dort.

    Folgende Angaben sind hier wichtig:

    1. Pumpenkapazität - wie viel Abfluss pro Betriebsstunde abgepumpt werden kann (z. B. 150-400 Liter).
    2. Stromverbrauch - für ein privates Haus reicht es aus, Geräte mit geringer Leistung zu verwenden - bis zu 400 W / h.
    3. Tiefe des Eintauchens oder der Höhe des Pfahls - für Fäkalpumpen ist der Wert dieses Indikators in Höhe von 15 Metern ausreichend.
    4. Lebensmittel - In Abwassersystemen für eine private Haustechnik mit einer Arbeitsspannung von 220 Volt wird eingesetzt.

    Dies sind die Hauptmerkmale für eine häusliche Fäkalienstation. Die Parameter der Ausrüstung sind sehr unterschiedlich, aber es gibt immer eine optimale Kombination für den speziellen Fall.

    Die wichtigsten Sorten

    Mit der ganzen Vielfalt von Modellen solcher Ausrüstung fallen sie in mehrere Kategorien:

    1. Tauchbare Einheiten Sie bestehen aus hochfesten Materialien und sind mit einem Schwimmer zum Ein- / Ausschalten ausgestattet. Der Körper ist hermetisch abgedichtet und mit starken Dichtungen versehen, schützt das Gerät zuverlässig vor dem Eindringen aggressiver Flüssigkeit. Das Haupteinsatzgebiet der Tauchgeräte ist das Abpumpen des Inhaltes von Senkgruben, sie können aber auch erfolgreich zur Evakuierung von Sammelbrunnen von Regenwasserkanälen eingesetzt werden. Und es gibt absolut nichts, um sie für enge Gärten zu verwenden. Somit können durch den Kauf einer Taucheinheit viele Probleme gelöst werden.

    Die Installation einer solchen Pumpe erfolgt durch Befestigung des Saugrohrs am Boden des Tanks, an dem das Gerät befestigt ist. Der Schwimmerschalter sorgt für eine rechtzeitige Abschaltung des Gerätes und verhindert dessen Betrieb im Freien. Die gepumpte Substanz spielt die Rolle eines Kühlmittels. Tauchpumpe für Abwasser in einem privaten Haus ist eine der zuverlässigsten Einheiten in seiner Klasse.

    1. Semi-tauchbare fäkale Modelle gekennzeichnet durch eine verringerte Größe des Auslassrohrs. Die maximale Partikelgröße beträgt 15 Millimeter. Aber solche Geräte sind mit einem Zerstörer von festen Einschlüssen ausgestattet, so dass sie erfolgreich zum Pumpen von Abwasser in einem Privathaus verwendet werden. Die Installation von halbunterflutbaren Aggregaten wird meistens auf einer schwimmenden Plattform durchgeführt, und ihre Position entspricht immer dem Niveau der gepumpten Flüssigkeit.

    Wenn ein solches Aggregat installiert wird, befindet sich der untere Teil in der Flüssigkeit, der obere Teil ist höher als sein Niveau.

    1. Oberflächenpumpen in der Regel außerhalb des Tanks installiert, so dass sie ein Schutzgehäuse verwenden müssen. Solche Einheiten zeichnen sich nicht durch eine hohe Produktivität aus, und die maximal zulässige Größe der festen Einschlüsse beträgt nicht mehr als 5 Millimeter. Nichtsdestotrotz machen die lange Lebensdauer und der sehr erschwingliche Preis eines solchen Aggregats es sehr beliebt bei Bewohnern von Landhäusern.
    2. Pump-Kanalstationen für den Hausgebrauch sind zur Lösung einer Reihe spezifischer Aufgaben im Zusammenhang mit der Organisation der Abwasserentsorgung konzipiert. Folgende Punkte sind gelöst:
      • Möglichkeit, in das allgemeine System der Kanalisation der sanitären Ausrüstung einzubeziehen, die sich unter dem Niveau der Hauptsammlerhauptleitung befindet. Die Ausrüstung ermöglicht es, die Flüssigkeit auf eine Höhe von 5 bis 15 Metern anzuheben, was es Ihnen ermöglicht, Sanitärinstallationen im Keller und im Untergeschoss zu platzieren.
      • Mit dieser Ausrüstung ist es möglich, Abwasser bis zu einer Entfernung von 100 Metern zu transportieren, ohne sich Gedanken über die Einhaltung der Regeln für die Schwerkraft zu machen. Das Problem möglicher saisonaler Bewegungen von Böden, die eine ausgedehnte Pipeline verformen, ist ebenfalls gelöst.
      • Die Verwendung eines Zerhackers in der Abwasserpumpstation ermöglicht es, eine abgepumpte Substanz mit homogener Masse zu erhalten, wodurch es möglich wird, Rohre mit einem Durchmesser von 40 bis 50 mm zu verwenden.
      • Solche Pflanzen ermöglichen die Einführung eines Kohlenstofffilters in die Struktur, der den Raum von dem Geruch von Abwasser entfernt.

    Nachstehend sind die Kriterien für die Auswahl einer Anlageninstallation aufgeführt:

    1. Die Tiefe des Hauptabwasserkanalsystems und das Vorhandensein eines Höhenunterschieds zwischen ihnen und angeschlossenen Sanitäranlagen.
    2. Art des Abwassers - Temperatur und Eigenschaften der Verschmutzung.
    3. Geschätzte Menge an Abwasserkanälen, die bei Betrieb im Normalbetrieb von der Pumpstation gepumpt werden sollen.
    4. Die Notwendigkeit, dass das Gerät im automatischen Modus arbeitet, und die Wahl des Verfahrens zur Steuerung der Installation.

    Pumpanlagen für den Hausgebrauch werden in kompakter Bauweise hergestellt und können ohne viel Platz direkt unter der Spüle, der Badewanne oder hinter der Toilette installiert werden.

    Fäkale Abwasserhäcksler

    Im Falle der häuslichen Abwasserbehandlung ist es zunächst notwendig zu verstehen, welche Materialien zerkleinert werden müssen:

    1. Aus der Küchenspüle können zusätzlich zu Fetten Speisereste, die Verstopfungen verursachen, in die Kanalisation gelangen, sofern sie nicht mit anderen Faserstoffen aus anderen Quellen vermischt werden.
    2. Vom Waschbecken und Waschbecken aus der Waschmaschine sind Faserstoffe, Haare und Tierhaare am unangenehmsten. In Kombination mit Fetten aus einer Küchenspüle können sie dichte Holzschuhe herstellen.
    3. Eine Abwasserpumpe für die Toilette entfernt die wichtigsten Abfallobjekte wie Papier, verschiedene Servietten und Tampons.

    Bei all diesen umweltschädlichen Materialien müssen sich die Materialien mit dem Chopper auseinandersetzen.

    In der Tat funktioniert dieses Element wie ein gewöhnlicher Fleischwolf. In diesem Fall spielt die Vorrichtung selbst die Rolle der Schraube zum Bewegen der Bodenmasse, wodurch eine Rückzugskraft erzeugt wird.

    Unter Berücksichtigung der Eigenschaften des zu bearbeitenden Materials werden hochfeste Materialien aus legiertem Edelstahl zur Herstellung von Messern und Roste verwendet.

    Üben Sie, Messer der folgenden Formen zu installieren:

    • in Form von Laufrädern mit Messern - Klingen;
    • Messer nach dem Prinzip der Fleischwölfe;
    • zylindrische Schermesser;
    • Querschnitt;
    • Schneidezähne lamellar.

    Wählen einer Pumpe für ein privates Haus

    Bei der Auswahl einer solchen Anlage für die Kanalisation eines Privathauses sollten die Parameter des Systems selbst berücksichtigt werden, und zwar:

    1. Die Versorgungsspannung und damit der Energieverbrauch zum Abpumpen von Fäkalien. Für ein privates Haus benötigt es normalerweise einige Spannungen von 220 Volt, aber es gibt auch 380 Einheiten zum Verkauf.
    2. Der Parameter der verbrauchten Leistung ist wichtig. Bei realen Lasten werden Geräte mit weniger als 400 Watt für Fäkalpumpen praktisch nicht produziert. Wenn es jedoch um die Kanalisation eines Privathauses geht, reicht diese Kapazität völlig aus.
    3. Von der Leistung der Pumpe hängt direkt ein solcher Parameter ab, wie der Druck, den er erzeugt. Diese Eigenschaft wird in Metern Wassersäule ausgedrückt, aber es zeigt nicht die tatsächliche Höhe des Aufzugs, sondern auch den Aufwand, der notwendig ist, um den Widerstand der horizontalen Rohrleitung zu überwinden. Der Druck beim Pumpen von dichtem Fäkalabwasser hat eine etwas andere Bedeutung, daher geben die Hersteller von Fäkalienpumpen in der begleitenden technischen Dokumentation echte Indikatoren in Form einer Tabelle an.
    4. Bei Tauchpumpen ist der Parameter der zulässigen Eintauchtiefe wichtig. Und für Außeninstallationen - die Menge des Eindringens des Ansaugschlauches.
    5. Es ist wichtig, die Produktivität der Einheit zu messen - die Menge an Produkt, die in einer Zeiteinheit gepumpt werden kann. Es sollte mit den Auslegungswerten der Flüssigkeitsströmungsrate in Einklang gebracht werden. Für Haushaltszwecke reicht eine Leistung von 400 Watt aus, um bis zu 100 Liter pro Minute zu pumpen, was für den beabsichtigten Gebrauch völlig ausreicht.
    6. Die fäkale Abwasserpumpe muss mit einem automatischen Ein- / Ausschalten des Schwimmers ausgestattet sein. Darüber hinaus benötigen Sie Schutz vor Überhitzung, Ausfall, Kurzschluss und anderen Parametern. Das Gerät muss durch Rückschlagventile geschützt werden, die den Rückfluss der Flüssigkeit verhindern.
    7. Ein wichtiger Ruf des Geräteherstellers. Derzeit haben sich viele, die bereit sind, Fälschungen unter einer bekannten und autoritativen Marke zu machen, geschieden. Wenn Sie sich für den Kauf eines bestimmten Modells entscheiden, müssen Sie daher die Qualitäts- und Herkunftsbescheinigungen sorgfältig prüfen.

    Was kostet eine Abwasserpumpe in einem Privathaus?

    Die Vielfalt der Modelle der Geräte auf dem Markt der Produkte für den Bau ist erstaunlich. Buchstäblich, Hunderte von Arten und Designs von Fäkalien Pumpen zeugen von der Popularität von Vorstadt-Gehäuse in einer komfortablen Leistung.

    Zusammen mit den Waren von den bekannten europäischen Herstellern sind auf dem Markt in großen Mengen die Einheiten der russischen Produktion vertreten. Sie können sie zu einem sehr erschwinglichen Preis von 3000 Rubel kaufen.

    Zur gleichen Zeit gibt es Produkte zu sehr hohen Preisen, die ein Niveau von 132 Tausend erreichen.

    Gemäß den Preisindikatoren können die Pumpen in drei Kategorien unterteilt werden:

    • Budget, Kosten von 3 bis 20 Tausend;
    • Waren der Durchschnittskategorie - von 20 bis 50;
    • teure Einheiten - ab 50 und höher.

    Es ist bemerkenswert, dass Markenprodukte in allen Preiskategorien von Fäkalienpumpen vorhanden sind. Dies sollte den Käufer warnen, da die Identität eines bekannten Herstellers Geld kostet. Eine Realisierung zu Dumpingpreisen deutet auf eine gewisse Unehrlichkeit des Verkäufers hin.

    Die Auswahl einer geeigneten Einheit für technische Parameter ist nicht schwierig - die Produktpalette ist sehr breit. Was die Leistungsindikatoren anbelangt, ist es jedoch wünschenswert, hier Produkte von inländischen Herstellern zu bevorzugen.

    Das Hauptkriterium ist seine Wartbarkeit. Auf dem Markt finden Sie immer die richtigen Details, und ersetzen Sie alle Out-of-Order können mehr oder weniger vorbereitete Person.

    Richtiger Betrieb

    Jedes technisch komplexe Produkt kann schnell unter den Bedingungen des Verstoßes gegen die Regeln für seine Verwendung versagen. Ein Beispiel ist der Betrieb einer Tauchpumpe in Luft.

    Für ein solches Aggregat wird die gepumpte Flüssigkeit gekühlt. Reicht der Wärmeaustausch aufgrund der teilweisen Offenheit des Gehäuses nicht aus, fällt der Pumpenmotor sehr schnell aus.

    Sieh dir das Video an

    Dasselbe Ergebnis wird von dem Gerät erwartet, das für andere Zwecke verwendet wird. Eine solche Pumpe als Drainage zu verwenden, ist gefährlich. Da in der abgepumpten Schmutzflüssigkeit oft feste Einschlüsse in Form von Kieselsteinen auftreten. Wenn er im Zerhacker geschlagen wird, werden sofort seine Messer deaktiviert, was zu seinem Zusammenbruch führt.

    Bevor Sie mit dem Betrieb der Fäkalpumpe beginnen, sollten Sie die Regeln für die Verwendung aufmerksam lesen. Die Verletzung von ihnen ist mit einem Fehler behaftet, die Reparatur des Geräts oder dessen Ersatz zu garantieren.

    Kennzeichnung von Produkten

    Es wird angewendet, um die Probe für die Zugehörigkeit zu einem bestimmten Modell zu identifizieren. In diesem Fall sind das Typenschild und die wichtigsten technischen Merkmale auf dem Typenschild angegeben.

    Die Installation solcher Platten an der Karosserie soll die Identifizierung bei der Auswahl der Waren erleichtern und mit den technischen Eigenschaften des Produkts vertraut machen.

    Beliebte Hersteller von Fäkalienpumpen

    Wie bereits oben erwähnt, werden Fäkalpumpen von vielen Herstellern hergestellt. Die beliebtesten von ihnen sind:

    1. Pumpen der Produktion Pedrollo. Sie werden zum Pumpen stark verschmutzter Abwässer verwendet. Die beliebteste Produktreihe von VXm MC / MCm. Die ersten von ihnen, weniger leistungsfähig, arbeiten von einem Netz von 220 Volt und haben eine Mindestleistung von 0,6 kW. Sie sind auch am populärsten für Gebrauch in der fäkalen Kanalisation in den privaten Häusern. Der zulässige Wert für feste Einschlüsse beträgt 35 Millimeter. Wichtigste technische Merkmale:
    • Spannung am Motor - 220 oder 380 Volt;
    • maximale Entladung von unten - 40-55 Millimeter;
    • Arbeitskopf von 15 bis 66 Liter pro Stunde;
    • Eintauchtiefen - 8-22 Meter;
    • der Durchmesser des Auslassstutzens beträgt 1,5-2,5 Zoll.
    1. Fäkale Pumpe Grundfos SEG. Das Gerät ist mit einem Chopper ausgestattet und ist für die Förderung von Abwasser, Abwasser, Abwasser mit Hausmüll konzipiert. Es ist in der Lage, den Abfluss über größere Entfernungen zu pumpen, aber die Rohrgröße ist auf 40 Millimeter begrenzt.

    Hauptmerkmale der Ausrüstung:

    • Körpermaterial - Gusseisen;
    • die Pumpe ist mit einem Laufrad-Einstellsystem ausgestattet;
    • 2 Relais schützen das Gerät vor Überhitzung;
    • Es wird zum Pumpen bis zu einer Tiefe von 10 Metern verwendet;
    • die maximal zulässige Temperatur der gepumpten Flüssigkeit beträgt 40 Grad.
    1. Fäkale Pumpen Gillex. Das Unternehmen produziert zwei Arten von Pumpen - Fecal und Drainage, deren Namen ihren Zweck angeben. Die Größe der festen Einschlüsse beträgt 35 Millimeter. Wichtigste technische Merkmale:
    • die Produktivität beträgt 160-260 Liter pro Stunde;
    • Eintauchtiefe - 6-11 Meter;
    • Installation eines Schwimmerschalters.
    1. Sulzer - Pumpen für Druckentwässerung. Genau genommen handelt es sich um eine Station, um Fäkalienabwässer mit ihrer gleichzeitigen Verarbeitung in einen flüssigkeitsgefüllten Zustand zu pumpen. Sein Vorteil liegt in der schnellen Installation und Inbetriebnahme. Die Station ist mit einem zuverlässigen Rückschlagventil und einem leistungsstarken Schredder für feste Einschlüsse ausgestattet.
    1. Die fäkale Pumpe Wirbelwind ist zum Pumpen von Abwasser mit starken faserigen Verunreinigungen bestimmt.

    Es wird für Haushaltszwecke verwendet. Wichtigste technische Merkmale:

    • Leistung 450-1500 Watt;
    • Kopf 9-18 Meter;
    • Produktivität von 16-24 Kubikmeter pro Stunde;
    • feste Einschlüsse von 15-42 Millimetern sind erlaubt;
    • die zulässige Temperatur der Flüssigkeit beträgt 40 Grad.

    Eine Zwangsentwässerungspumpe in einem Privathaus ist in manchen Fällen eine erzwungene Entscheidung, abhängig von der Geländelandschaft im Entwicklungsgebiet.

    Installation der fäkalen Pumpe

    Die Installation der Fäkalpumpe ist eine verantwortungsvolle Maßnahme, von der ein komfortabler und sicherer Aufenthalt in einem Privathaus abhängt. An sich ist das kein so schwieriges Ereignis, und es kann alleine gemacht werden.

    Aber der stabile und korrekte Betrieb dieses Systems ist sehr wichtig. Daher ist seine Installation, besonders in schwierigen Fällen, am besten Spezialisten anvertraut. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht das Wissen haben müssen, dass eine qualifizierte Kontrolle der Installation durchgeführt wird.

    Grundsätze und Arten von Abwasserpumpen

    Kanalisation im Haus - es ist bequem, komfortabel, verantwortlich. Dies ist ein System, das eine Wartung von hoher Qualität erfordert und in Abwesenheit eines solchen Systems zu Fehlfunktionen führen kann. Wenn die Wohnung an einen zentralen Abwasserkanal angeschlossen ist, muss der Eigentümer eines Landhauses, das sich im Bau oder später befindet, für die Anordnung eines obligatorischen, autonomen Gebäudes sorgen.

    Eine der wichtigsten Etappen der Installation der Kanalisation ist die Auswahl der Materialien und der Ausrüstung für die Ausführung der Arbeit. Traditionelle Kanalisation funktioniert nicht immer effektiv, und ihre Entwicklung erfordert eine Menge Kosten und Anstrengungen. Sie können eine Abwasserkanalisation machen und eine Abwasserpumpe für ein privates Haus installieren.

    Heute stehen Modelle von in- und ausländischen Herstellern zum Verkauf. Es kann für einen Anfänger schwierig sein, eine Qualität und effiziente Ausrüstung zu wählen, die seine Arbeit effizient bewältigen würde

    Funktionsprinzip

    Pumpe zum Pumpen von Abwasser ist eine Anlage, in der sich Schmutz ansammelt, zerkleinert und vom Haus in eine Kloake oder ein zentrales Abwassersystem transportiert. Im Aussehen ähnelt die Fäkalpumpe etwas einer Toilettenschüssel. Modelle können im Haus für verschiedene Funktionen installiert werden:

    Wie funktioniert die Abwasserpumpe?

    • Abpumpen von Abwasser und festen Abfällen von Sanitäreinrichtungen, die unterhalb der Verlegetiefe der Pipeline liegen;
    • Abpumpen von Senkgruben;
    • Drainage von Drainagewasser;
    • Abwasserreinigung von Schlamm.

    Gewöhnliche Pumpen, die zum Pumpen von Wasser verwendet werden, sind solchen Belastungen nicht gewachsen. Ihre Arbeitselemente werden sofort gehämmert und scheitern bald und vollständig. Fäkalienpumpe ist eine leistungsfähigere elektrische Ausrüstung, in der fäkale Massen und andere feste Abwässer in kleine Partikel verarbeitet werden und sicher zur Kanalisation gelangen. Das Gerät kann selbst mit stark verschmutzten Abwässern umgehen und gleichzeitig kontinuierlich und lange arbeiten.

    Beachten Sie! Der Markt der Sanitärtechnik bietet verschiedene Arten von Pumpen. Sie unterscheiden sich geringfügig in der Funktionsweise, Größe und Preis. Um das am besten geeignete Modell für die Wartung der Kanalisation im Haus auszuwählen, sollten Sie sich zuerst mit der Auswahl der Geräte und deren Eigenschaften vertraut machen.

    Klassifizierung der Ausrüstung

    Pumpen für die Kanalisation in einem Privathaus werden nach mehreren Parametern klassifiziert. Dies ist die Größe, Design, Preiskategorie. Die Ausrüstung gliedert sich in inländische und industrielle. Es gibt vier Hauptklassen von Pumpen, die zur Wartung von Abwassersystemen verwendet werden.

    Arten von Abwasserpumpen

    • Vorrichtungen zum Abpumpen von Abflüssen, deren Temperatur unter 50 Grad liegt. Sie sind nicht mit einem Schredder ausgestattet, sie sind Haushaltsmittel. Meistens sind sie in den Kellerräumen installiert. Das Gerät kommt seinen Funktionen effektiv nach, wenn mit mittelmäßig belasteten Abwässern gearbeitet werden muss. Wenn die Pumpe stark verschmutzten Abfall erhält, sind ihre Filter schnell verstopft, weshalb die Leistung des Gerätes reduziert wird.
    • Fäkalienpumpe zum Pumpen von Abwasser, wo heißer Abfluss stattfinden kann. Das Gerät ist mit einem Zerhacker ausgestattet, und sein Gehäuse besteht aus Materialien, die hohen Temperaturen standhalten können. Im Inneren werden Abwässer verarbeitet, deren Temperatur +90 Grad erreichen kann. Die Ausrüstung wird verwendet, um Bäder und Saunen, Wäschereieinrichtungen zu bedienen.
    • Am beliebtesten sind Pumpen zum Pumpen von Abwasser mit einem Zerhacker, der für die Behandlung von kalten Abflüssen ausgelegt ist. Die Geräte werden in den Landhäusern und in den Vorstadtgebieten verwendet, mit ihrer Hilfe wird das Pumpen von Faulgruben und Senkgruben durchgeführt.
    • Geräte mit einem Shredder zum Arbeiten mit heißem Wasser werden aufgrund ihrer hohen Kosten äußerst selten verwendet. Sie sind in Badehäusern installiert, wo es mehrere Badezimmer gibt.

    Nach einem anderen Prinzip werden die Pumpen in Entwässerungs-, Haus- und Industriepumpen eingeteilt. Letztere werden in Fällen verwendet, in denen große Mengen von Abwässern in kurzer Zeit verarbeitet werden müssen.

    Abwasser Haushalt Pumpen

    Haushaltspumpen für Pumpenkanäle werden in Landhäusern, in Ferienhäusern, in kleinen Hotels installiert. Sie können unterschiedliche Designs haben, sich in Designmerkmalen, Zweck, Installationsort unterscheiden. Ordnen Sie solche Arten von Ausrüstung zu:

    • Die Pumpe für die Toilette ist eine kleine Box, der ein Abflussrohr zugeführt wird. Abwasser von der Toilette geht zur Pumpe, wo es zerkleinert wird und den Abwasserkanal verlässt.
    • Küchenpumpen pumpen schmutzige Abflüsse aus der Spüle, Waschbecken. Auf den inneren Elementen der Geräte sammelt sich ein dicker Schaum an, so dass sie eine rechtzeitige Reinigung sicherstellen müssen, um die Lebensdauer zu verlängern.

    Haushalts-Abwasserpumpe

    Beachten Sie! Der Preis für Fäkalpumpen ist ziemlich hoch. Leistungsfähige Ausrüstung von berühmten französischen Firmen, ist in der Lage, Wasser sowohl horizontal als auch vertikal zu pumpen, kostet ungefähr $ 400 pro Einheit. Geräte der inländischen Produktion können billiger gekauft werden.

    Industrielle Pumpen

    Die Industriepumpe zum Abpumpen der Kanalisation wird installiert, um die Abflüsse zu pumpen, die von mehrstöckigen Häusern und Industrieanlagen kommen. Alle Geräte können in mehrere Gruppen eingeteilt werden.

    • Tauchpumpen sind in einer Klärgrube installiert, sie erfordern keine separate Pipeline und die Zuteilung von Platz für sich selbst, für die sie bei den Verbrauchern beliebt sind.
    • Cantilever-Pumpen werden verwendet, um die Kanalisation von mehrstöckigen Häusern zu warten. Sie sind im Keller installiert. Die Geräte werden für lange Zeit mit ordnungsgemäßem Betrieb verwendet.
    • Selbstansaugende Pumpen. Um sie zu installieren, müssen Sie einen separaten Raum zuweisen. Sie sind sehr praktisch, funktional und langlebig, aber wegen ihrer hohen Kosten werden sie selten verwendet.

    Industriepumpe für die Kanalisation

    Bei der Auswahl einer Pumpe für die Wartung von großen Abwassersystemen sollten Sie besonders vorsichtig sein. Die Ausrüstung muss langlebig und zuverlässig sein, einfach zu bedienen sein.

    Woraus werden Pumpen hergestellt?

    Die Pumpe zum Abpumpen der Kanalisation beschäftigt sich mit den Verbindungen und Stoffen, die sie ständig beeinflussen. Qualitätsausrüstung muss aus starken, feuchtigkeitsbeständigen Materialien hergestellt sein, die sich durch hervorragende Leistung und Haltbarkeit auszeichnen. Bei der Herstellung von Instrumenten werden meistens solche Materialien verwendet:

    • Edelstahl ist das erfolgreichste Material für die Herstellung von Abwasserpumpen. Produkte von ihm dienen für eine lange Zeit, sind aber auch ziemlich teuer.
    • Kunststoff. Seine Verwendung erlaubt, die Kosten der Ausrüstung zu reduzieren, jedoch ist das Material Edelstahl etwas unterlegen.
    • Gusseisen wird auch bei der Herstellung von Abwasserpumpen verwendet. Mit all seinen Vorteilen hat es einen wesentlichen Nachteil - die Schwere, die es schwierig zu installieren macht.

    Beachten Sie! Wenn Sie eine Pumpe zum Abpumpen der Kanalisation zu Hause wählen, sollten Sie darauf achten, dass sie lange hält und keine unnötigen Probleme verursacht. Kaufen Sie keine billigen Geräte, da sie bald kaputt gehen können. Bevorzugten Herstellern vorziehen. Ihre Produkte sind zwar teurer, aber viel besser als chinesische Pendants.

    Wie wähle ich den richtigen aus?

    Die Wahl einer Pumpe ist eine ziemlich schwierige Aufgabe. Wenn Sie ein Anfänger sind und sehr wenig in solchen Sachen verstehen, ist es besser, das Problem der Auswahl der Ausrüstung für das Abpumpen von Abwasser Fachleuten anzuvertrauen. Bei der Auswahl eines Pumpenmodells sollten solche Eigenschaften der Geräte berücksichtigt werden:

    Pumpe für den Heimservice

    • Produktivität. Um die Kanalisation eines Privathauses zu erhalten, reicht es aus, dass diese Zahl bei 25 m 3 / Stunde liegt.
    • Durchmesser des Auslasses. Wenn es zu eng ist, wird es keine Fremdkörper (Sand, Blätter) vermissen, was manchmal notwendig ist. Für zu Hause, die am besten geeigneten Modelle mit einem Ausgangsdurchmesser von 80 mm.
    • Kopf. Dieser Parameter bestimmt, wie weit und hoch das Abwasser transportiert werden kann. Zu Hause können Sie Instrumente mit einem vertikalen Kopf von 10 m und horizontalen 120 m verwenden.
    • Wie der Motor abkühlt. Es gibt Modelle, bei denen die Kühlung durch die Flüssigkeit fließt, bei anderen ist Öl dafür verantwortlich. Letztere sind zuverlässiger.
    • Wie sind die Düsen? Wenn es vertikal ist, kann das Rohr ohne Verwendung zusätzlicher Elemente verbunden werden, wenn es horizontal ist, wird ein Adapter benötigt.
    • Material, aus dem der Körper hergestellt wird. Die zuverlässigsten Geräte sind aus rostfreiem Stahl, aber sie sind viel teurer als andere.

    Zuerst müssen Sie feststellen, ob Sie das Unterwasser- oder Oberflächenaggregat benötigen. Es ist zu beachten, dass das Unterwasserfahrzeug an einer Stelle installiert wird, zum Beispiel in einer Klärgrube oder in einer Senkgrube, und dort muss es während der gesamten Betriebszeit angeordnet sein. Oberflächengeräte können für Haushaltszwecke verwendet werden, beispielsweise zum Pumpen von gereinigtem Wasser auf einen Rasen oder Garten.

    Nachdem Sie die Eigenschaften der Ausrüstung bestimmt haben, können Sie einen Pumpenkauf tätigen. Es ist schon vorher ratsam, Bewertungen über die Ausrüstung verschiedener Firmen zu lesen, um sicher zu wissen, welches Unternehmen Qualitätswaren produziert und welches spart, aber Budgetmodelle anbietet.

    Beliebte Hersteller

    Der Markt bietet eine breite Palette von Ausrüstung für das Pumpen von Abwasser. Hersteller bieten Benutzern je nach ihren Bedürfnissen und finanziellen Möglichkeiten eine Auswahlmöglichkeit.

    Inländische Hersteller produzieren Fäkalienpumpen Jileks und Unipump. Sie sind ziemlich erschwinglich, obwohl es keinen Qualitätsanspruch gibt. Alle Komponenten bestehen aus hochwertigen, langlebigen Materialien, die dem Einfluss aggressiver Medien standhalten.

    Teurer sind importierte Waren. Die beliebtesten Produkte sind:

    Die Waren dieser Unternehmen sind voll geeignet für die Wartung der Kanalisation einer großen Villa auf mehreren Etagen. Wenn Sie nicht wissen, welche Pumpe zu entleeren ist, wählen Sie den Rat des Fachmanns. Importierte Produkte sind von sehr hoher Qualität, kosten aber doppelt so viel wie die von heimischen Firmen produzierten Modelle.

    Alternativ können Sie chinesische Gegenstücke kaufen. Ihr Hauptvorteil ist erschwinglicher Preis. Was die Qualität betrifft, hängt alles vom spezifischen Modell ab. Mono findet eine ziemlich lohnende Pumpe, die teuren Modellen kaum nachsteht.

    Installation der fäkalen Pumpe

    Die Auslegung der Abwasserpumpe hängt davon ab, welches Gerät ausgewählt ist und welche Funktionen es ausführen soll.

    Installation und Betrieb einer Fäkalpumpe

    Fäkale Toilettenpumpen erlauben Ihnen, diese Installation überall zu installieren. Es hat zusätzliche Düsen für den Anschluss von Bidet, Dusche, Waschbecken. Bei der Installation der Pumpe sollten folgende Empfehlungen beachtet werden:

    • der Durchmesser des Abzweigrohrs an der Einheit muss gleich sein und der Durchmesser des Rohrs, das die Toilette verlässt;
    • Mit der Pumpe müssen alle Teile und Zubehörteile geliefert werden;
    • Vor der Installation sollten Sie die Anweisungen sorgfältig lesen.
    • die erste Aktion ist das Einführen von Verbindungselementen in die Zweigrohre;
    • weiter ist die Pumpe mit speziellen Schrauben am Boden hinter der Toilette befestigt;
    • Die Rohre, die die Toilettenschüssel und die Pumpe verbinden, müssen schräg eingebaut werden;
    • dann wird ein Abwasserrohr in der Auslassöffnung installiert, das in den Abwassersteig eintritt;
    • Das Gerät ist an das Stromnetz angeschlossen.

    Das Prinzip der Abwasserpumpe in der Küche unterscheidet sich geringfügig von dem in der Toilette installierten Gerät. Für die Küche ist es nicht notwendig, eine Pumpe mit einem Abwasserabschneider zu kaufen, aber es sollte eine bevorzugte Ausrüstung sein, die für das Abpumpen heißen Abflusses ausgelegt ist. Montieren Sie das Gerät in den Schrank unter dem Waschbecken, in der Nähe der Wand oder an einem anderen Ort, wo es nicht stören wird.

    Fecal Pumpen zur Verarbeitung und zum Transport von Abwasser in einer Klärgrube, direkt in dem Sumpf installiert. Es gibt auf dem ganzen Dreck geht aus dem Hause kommt, werden sie in eine Flüssigkeit verarbeitet und in die Jauchegrube oder Sickergrube geleitet, wo die gereinigte und verteidigt werden.

    Am einfachsten ist es, eine Abwasserpumpstation zu installieren. Es besteht aus einem großen Kunststofftank und einer Fäkalpumpe. Um eine Station auf dem Gelände eines privaten Hauses zu bauen, sollten Sie eine tiefe Grube graben. Das Material, aus dem der Behälter besteht, muss resistent gegen aggressive Medien sein.

    Reparatur und Wartung

    Um sicherzustellen, dass die Pumpe oder Station ihre Arbeit gut macht, müssen sie einen guten Service bieten. Es besteht aus regelmäßigen Inspektion und Fehlerbehebung. Es ist notwendig, von Zeit zu Zeit eine Diagnose der Ausrüstung durchzuführen, obwohl die Pumpen vollautomatisch sind und entsprechend den spezifizierten Parametern arbeiten, kann es zu Fehlfunktionen und Undichtigkeiten kommen. Die Hersteller empfehlen, die Geräte nach Ablauf der Garantiezeit zu ersetzen, die meisten Besitzer sind jedoch nur auf die Reparatur beschränkt.

    Abwasserpumpe Reparatur

    Das Hauptproblem der Besitzer der Standorte, an denen Fäkalienpumpen installiert sind, ist der Ausfall des Schwimmerschalters. Es ist sogar unerwünscht, sogar eine fäkale Pumpe zu bekommen, dies kann gesundheitsgefährdend sein. Ohne die Hilfe eines professionellen können Sie nicht tun. Es sollte jedoch klar sein, dass dieser Fehler nicht vollständig beseitigt werden kann. Mit eigenen Händen ist es möglich, ein Leck an den Verbindungsstellen zwischen der Pumpe und den Rohren zu reparieren.

    Abwasserpumpen - Geräte, die auf dem Gelände eines Landhauses wichtige Funktionen erfüllen. Die Ausrüstung ist nicht billig, jedoch erleichtert sie manchmal die Wartung der Kanalisation. Um eine Qualitätseinheit zu kaufen, müssen Sie Ihre Bedürfnisse ermitteln, die Eigenschaften des Geräts studieren. Die Installation der Pumpe muss gemäß den Anweisungen und vorzugsweise unter Aufsicht eines Fachmanns erfolgen.

    Wählen einer Tauchpumpe für Abwasser in einem Privathaus

    Nicht immer können die Besitzer ihrer Häuser eine Verbindung zum städtischen Abwassersystem herstellen. Daher schaffen die meisten Privathäuser meist eigenständige Kanalisationen, deren Unterhalt auf den Schultern des Hausbesitzers ruht. In räumlicher Nähe zur Stadt zur Reinigung der Sedimentschale kann immer Abwasser angefordert werden. Aber was tun, wenn die Stadt weit genug ist und jeder Anruf eine beträchtliche Menge Geld kostet?

    In diesem Fall wird die Situation durch eine Tauch-Fäkalpumpe zum Pumpen der Kanalisation im Haus gerettet. Welchen Pumpentyp sollte ich wählen? Druck, Vakuum, Pumpen oder Toilette mit einem Shredder für erzwungene Kanalisation - versuchen wir es herauszufinden.

    Pumpe zum Pumpen von Abwasser. Grundprinzipien der Arbeit

    Der Hauptunterschied zwischen Tauchpumpen von Entwässerungs- und Halbtauchpumpen besteht darin, dass sie für das Abpumpen von Wasser mit großen Feststoffeinschlüssen ausgelegt sind. Haben Sie es am Boden der Senkgrube oder der Klärgrube. Die Gehäuse- und Pumpenteile müssen aus Edelstahl oder Gusseisen sein. Vergessen Sie nicht, dass die Pumpe immer in einer komplexen Umgebung arbeitet, also sollten keine weichen und spröden Materialien drin sein. Die Automatisierung und der Schwimmerschalter ermöglichen es der Pumpe, vollständig autonom zu arbeiten.

    Grundlegende Auswahlkriterien

    Bei der Auswahl einer Pumpe sollten mehrere wichtige Punkte berücksichtigt werden:

    • das Volumen der Flüssigkeit, die die Pumpe pumpen wird;
    • Eintauchtiefe;
    • Druckkraft;
    • Durchmesser des Rohrdurchgangs, der die Massen zur Klärgrube transportiert;
    • Verfahren zum Kühlen des Motors;
    • die Position der Düsen.

    Die Kapazität der Abwasserpumpe muss eine Schlüsselrolle bei der Auswahl des Modells spielen. Je höher das ist, desto schneller und besser funktioniert Ihre Pumpe.

    Ein ebenso wichtiger Aspekt ist die Einrichtung des Laufrades.

    Achtung bitte. Die Produktivität der Messer ist höher als die Schneidkante.

    Darüber hinaus bieten einige Modelle ein Selbstreinigungssystem für Schneidmechanismen, das sich hervorragend für den reibungslosen Betrieb der Pumpe eignet.

    Es ist auch notwendig, die Druckhöhe der Pumpe zu berücksichtigen. Ein bedingt durchschnittlicher Wert beträgt 10 m.

    Damit der Motor ohne Überhitzung arbeitet und schwere Lasten bewältigen kann, benötigt er ein gutes Kühlsystem. Vergessen Sie also nicht, dies bei der Auswahl eines Modells zu beachten.

    Die Abwasserpumpe muss ganz unten im Tank installiert werden. Montieren Sie die Führungen, um die Pumpe an den Wänden zu senken, und unten - installieren Sie ein spezielles Abzweigrohr. Das Gerät selbst wird mit einem Kabel oder einer Kette abgesenkt, die Pumpe wird aufgrund ihres Eigengewichts auf der Düse montiert.

    Sorten von Fäkalienpumpen nach dem Funktionsprinzip

    Die Fäkalienpumpe muss in Abhängigkeit von der Art der Kanalisation und dem Vorhandensein von festen Verunreinigungen in kontaminierten Flüssigkeiten ausgewählt werden:

    • Druck;
    • Pumpen;
    • Vakuum;
    • Toilette mit einem Chopper.

    Ihr Unterschied besteht in dem Funktionsprinzip, der maximal zulässigen Temperatur der abgezogenen Flüssigkeit und der Anwesenheit oder Abwesenheit eines Zerhackers. Fäkalienpumpe mit einem speziellen Schneidmechanismus hat keine Angst vor Verstopfungen und ist für das Pumpen von Flüssigkeiten mit festen Einschlüssen von nicht mehr als 3,5 cm Durchmesser ausgelegt.

    Das Prinzip dieser Art von Ausrüstung besteht darin, die Messer automatisch zu starten, die innerhalb von Sekunden schleifen, und dann pumpt die Pumpe die resultierende Flüssigkeit in Richtung des zentralen Steigrohrs.

    Systeme der Zwangsentwässerung

    Wenn Sie einen sehr großen Abstand zwischen der Abwasserquelle und dem Steigrohr haben, müssen Sie auf das erzwungene Abwassersystem achten. Dies ist eine Fäkalienpumpe, die mit einem Chopper und einem Speichertank ausgestattet ist. Wenn sich Abwasser ansammelt, schaltet das System automatisch die Pumpe und die Schredder ein, und die Massen werden zwangsweise an die Kanalisation abgegeben.

    Für eine Sommerdusche im Vorstadtbereich können Sie eine einfache Druck- oder Vakuumeinheit verwenden, während Sie zum Pumpen heißer Abflüsse ein Modell benötigen, das gegen hohe Temperaturen beständig ist. Die Ausrüstung zum Pumpen kalter Flüssigkeiten hat eine Temperaturbegrenzung von bis zu 40 ° C.

    Einige Modelle mit Shreddern sind universell - sie mahlen große Einschlüsse und sind sowohl für heiße als auch kalte Abflüsse geeignet. Es ist jedoch erwähnenswert, dass eine solche Pumpe nicht billig ist.

    Rat. Aus wirtschaftlichen Gründen ist es möglich, die Pumpen für verschiedene Zwecke zu trennen: für das Badezimmer und die Waschmaschine, ein Vakuum, beständig gegen heiße Temperaturen, für die Toilette - eine Toilette mit einem Chopper für kalte Abflüsse.

    Wie verlängern Sie die Lebensdauer von Pumpen

    Um unvorhergesehene Probleme aufgrund von Geräteausfällen zu vermeiden, empfehlen Experten die Installation der zweiten Pumpe als Sicherheitsnetz sowie die Wartung der Hauptpumpe. Schließlich braucht er wie jedes andere Gerät regelmäßige Pflege. Lass es notwendig sein und nicht so oft, aber die Sicherheitsoption wird immer nützlich sein.

    Zusätzlich ist es möglich, zwei Brunnen gleichzeitig zu bauen, die durch ein Überlaufsystem miteinander verbunden sind. Das Überlaufrohr muss mit einem zusätzlichen Rost ausgestattet sein, der besonders große Bruchstücke abhält. Ein Brunnen wird Abflüsse erhalten, und im zweiten Brunnen wird Pumpenausrüstung arbeiten. Diese Vorfiltration kann auch die Lebensdauer Ihrer Pumpe verlängern.

    Richtiger Betrieb

    Tauchpumpen, wie jede andere Ausrüstung, lieben eine sorgfältige Behandlung. Im Gegenzug werden sie dir länger dienen. Pumpen müssen gewartet und repariert werden. Und trotz der Tatsache, dass die meisten von ihnen mit Automatisierung ausgestattet sind, ist die Anwesenheit einer Person in ihrer Arbeit sehr wünschenswert.

    Es ist wichtig, auch während der laufenden Garantiezeit zu prüfen, ob die Pumpe undicht ist, da die vom Verkäufer zugesagte Qualität nicht immer der tatsächlichen entspricht.

    Um unvorhergesehene Störungen zu vermeiden, sollten Inspektionen regelmäßig durchgeführt werden. Und wenn die Pumpe noch nicht in Ordnung ist, muss sie ausgetauscht oder repariert werden. Und obwohl das Reparieren viel billiger ist als der Ersatz, zeigt die Praxis, dass nach der Reparatur die Pumpe immer noch bald bricht, weil die Experten den Ersatz empfehlen.

    Für den Fall, dass Sie sich entscheiden, ein kaputtes Gerät zu reparieren, öffnen Sie das Gehäuse selbst und versuchen, die Pumpe ohne Erfahrung und Fähigkeiten zu reparieren, ist keine gute Idee. Es gibt nur einen Ausfall, den jeder selbst beseitigen kann - das ist ein Leck an der Stelle, an der das Gerät an ein Abwasserrohr angeschlossen ist.

    Wie man die Markierung liest

    Um die richtige Tauchpumpe für Ihre eigenen Bedürfnisse zu wählen, müssen Sie sich an einige einfache Markierungsregeln erinnern:

    1. Wenn nur Ziffern in der Markierung vorhanden sind, bedeutet dies, dass die Pumpe nur zum Ablassen von nicht zu stark verschmutztem Wasser verwendet werden kann, das feste Partikel mit einem Durchmesser von nicht mehr als 5 mm enthält.
    2. Das Vorhandensein des Buchstabens "F" bedeutet, dass sich vor Ihnen eine Pumpe befindet, die stark verschmutztes Abwasser mit Feststoffpartikeln von bis zu 35 mm Durchmesser fördert.
    3. Der Buchstabe "H" in der Kennzeichnung weist darauf hin, dass das Produkt aus rostfreiem Stahl besteht und daher in einer aggressiven Umgebung eingesetzt werden kann, was insbesondere für Tauchfäkalienpumpen wichtig ist.

    Tiefe des Tauchgangs

    Um die Eintauchtiefe der Pumpe zu bestimmen, muss die Formel verwendet werden

    G + D / 10, in denen:

    • G - Eintauchtiefe, m;
    • D - die Länge des Schlauchs von der Senkgrube oder der Klärgrube zu der Stelle, an der die Kanalisation fließt, m.

    Angenommen, die Transferpumpe befindet sich in einer Tiefe von 6 m. Gleichzeitig beträgt die Entfernung zum Ort, an dem das Abwasser beseitigt wird, 30 m. Nach Abschluss der Berechnung erhalten wir:

    6 + 30/10 = 9 m bedeutet, dass für die Zwangsabwasserkanalisation Geräte erforderlich sind, die die Abwassermenge auf nicht weniger als 9 m erhöhen können.

    Die Zeit für Straßentoiletten ist in der Vergangenheit. Heutzutage sind die Badezimmer in den Häusern untergebracht, unabhängig von der Entfernung der Gebäude von der Stadt. Daher ist ein gutes Kanalsystem sehr wichtig. Und nur mit einer fäkalen Tauchpumpe ausgestattet, sorgt das System für komfortable Lebensbedingungen und beseitigt die Notwendigkeit, die Abwasserleitungen ständig zu reinigen. Außerdem wird diese Pumpe ein unverzichtbarer Helfer bei der Unterflutung des Kellers und der Schmelzwasserentwässerung sein.



  • Nächster Artikel
    So testen Sie ein fertiges Abwassersystem