Drainage-Fäkalienpumpe mit Zerhacker


In einer großen Auswahl an Pumpenanlagen sind spezielle Fäkalienpumpen separat angeordnet. Sie werden in einer ziemlich ekligen Umgebung zum Pumpen von Abwasser und Abwasser, zur Reinigung von Klärgruben, Tanks, die eine Abwasserentsorgung ansammeln, und Haushaltsabfällen verwendet.

In der Modellreihe der Fäkalpumpen gibt es Haushaltsoptionen für die Oberflächenbenutzung gekennzeichnet durch solche Indikatoren, wie folgt:

  • Mobilität.
  • Benutzerfreundlichkeit und Installation.
  • Eine breite Palette von Anwendungen in der Kleinproduktion und in privaten Haushalten.
  • Mittlere und niedrige Leistung.
  • Niedriger Preis.

Bevor Sie sich für eine Pumpe entscheiden, müssen Sie feststellen, welche Pumpen für die Oberflächeninstallation sich von Tauch- und Tauchpumpen unterscheiden. In welchen Fällen sind sie vorzuziehen und welche Aufgabe wird am besten gemanagt?

Umfang der Verwendung

Wenn es nicht möglich ist, natürliche Ableitungen von Fäkalien, Kanalisation, Klärgruben und Regenwasserkanälen zu einer sicheren Abflussstelle für die Weiterverarbeitung und Lagerung oder zu einem zentralen Abwasserkanalsystem zu führen Fäkalienpumpen werden verwendet.

Ihr Hauptziel ist es, den Transport von verschmutztem Wasser vom Ort der Entstehung und der Erstansammlung bis zur genehmigten und sicheren Einleitung sicherzustellen. Diese Situationen sind durch einige einfache Umstände gekennzeichnet:

  • Der Ort der Entladung ist entfernt, und es gibt keine Möglichkeit, eine Wasserversorgung für den natürlichen Ausgang zu organisieren.
  • Der Punkt der anfänglichen Ansammlung von Abwasser ist unterhalb des Niveaus des Hauptentwässerungssystems.

In letzterem Fall handelt es sich um alle Räumlichkeiten, die mit Waschbecken, Duschen, Toiletten und anderen flüssigen Abflussquellen ausgestattet sind, die sich in Kellern, Halbunterkellern und im Allgemeinen unterhalb der Kanalisation befinden. Oberflächenpumpen geben Ihnen nur die Möglichkeit, dieses Problem sorgfältig zu lösen. Sie benötigen weniger Platz für die Arbeit, Sie ermöglichen es, auf einen kleinen Volumenspeicher für das Vorentleeren zu verzichten.

Der erste Umstand betrifft alle privaten Bereiche, Hütten und Vorstadtgebäude, die in einem Abstand von den städtischen Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden liegen, die nicht die Möglichkeit haben, an ein zentrales Abwassersystem angeschlossen zu werden. In diesem Fall wird die Fäkalpumpe verwendet, um Entwässerungs- und Fäkalienwasser an abgelegene Orte der periodischen Verwüstung oder Entladung von Lagertanks für den weiteren Export zu transportieren.

Hauptvorteile und Nachteile

Fäkale Oberflächenpumpen sind in der Nähe der Quelle von Abwasser- oder Lagertanks angebracht, die nicht zum Eintauchen in die Arbeitsumgebung bestimmt sind. Der Hauptvorteil einer Oberflächenpumpe ist einfache Bedienung, Messermontage und ein erschwinglicher Preis. In der Tat ist es nur notwendig, es in der Nähe des Reservoirs zu installieren, den Schlauch, der mit der Pumpe verbunden ist, die Transportwege bis zur Endentladestelle abzusenken und in das Stromnetz zu stecken.

Oberflächenaggregat wird am bequemsten verwendet, wenn es notwendig ist, wobei es periodisch zur Lagerung entfernt wird. Oder um Wasser aus einem überfluteten Keller zu pumpen und Industriewasser aus einem nahe gelegenen Gewässer zu transportieren. Ausgezeichnete Mobilität hat es zu einem universellen Werkzeug im privaten Wohneigentum gemacht.

Im übrigen ist es schwierig, Kotpumpen zu vergleichen mit halbunterflutbarem und tauchbarem. Neben Pumpen mit mittlerer Kapazität für Klärgruben, Senkgruben und andere Abwassertanks umfasst diese Gruppe viele verschiedene Lösungen für den Bau von Zwangsabpumpen von Abwasserkanälen, denen sie nicht gewachsen sind.

Für den Einsatz in unmittelbarer Nähe der Entwässerungsquelle (im gesamten Badezimmer oder hinter der Toilette) oder in Innenräumen werden Oberflächenpumpen in kompakter Bauweise mit der Installation eines kleinen Speichertanks hergestellt. Im Großen und Ganzen handelt es sich um ein vorgefertigtes Minisystem, bei dem die Kumulation von Fäkalien und deren Transport zum Kanalsystem erfolgt, wenn der Füllsensor ausgelöst wird.

Sie können das Ergebnis zusammenfassen Heben Sie die wichtigsten Vorteile hervor Oberflächenpumpen:

  • Ausgezeichnete Mobilität.
  • Einfache Bedienung und Installation.
  • Sind Teil der fertigen Lösungen für die Inneninstallation mit einem Aktenvernichter und Speicherkapazität.
  • Der Motor und die Ausrüstung kommen nicht mit der aggressiven Umgebung in Kontakt, was das Design vereinfacht und das häufige Reinigen des Messers überflüssig macht.
  • Ein kleiner Preis.
  • Viele kompakte Optionen.

Da sich die Pumpe und der Motor in der Luft befinden und nicht aggressiven Substanzen ausgesetzt sind, werden sie von den Herstellern nicht mit einer externen Wasserschutzvorrichtung versehen, die für die Aufstellung der Ausrüstung auf der Straße gesondert betrachtet werden sollte.

Das Design der Oberflächenpumpe impliziert keinen installierten Chopper. Dies wird erklärt Installation eines Abzweigrohrs am Pumpeneinlass. Es ist notwendig, Abwasser und Fäkalienwasser zu filtern, so dass das Gerät keine festen Teile von mehr als 5 mm passieren kann.

Ein weiterer Punkt, der sich auf den Durchsatz und die Kapazität der Pumpe bezieht. Im Gegensatz zu leistungsstarken Tauchpumpen sind Oberflächenmodelle nicht für diese Belastungen ausgelegt.

Die letzte Nuance ist die Saisonalität der Operation. Oberflächenvorrichtungen sind in keiner Weise vor Frost geschützt und können beim Gefrieren der transportierten Flüssigkeit zusammenbrechen. Ihr Betrieb wird nur in der warmen Jahreszeit erwartet, zum Beispiel, um Klärgruben in dem Land zu pumpen, wo es nicht im Winter bleiben soll, oder mit feststehendem Schutz.

Für den stationären Betrieb ist es gedacht, eine erwärmte Mine und einen geschützten oder Caisson zu schaffen, was viel besser ist, oder die Installation in einem Raum, wo Frost und Niederschlagswasser den Motor der Ausrüstung nicht beschädigen.

Daher von allen oben genannten Informationen kann solche Merkmale unterscheiden:

  • Kein integrierter Chopper im Kit.
  • Mangel an Chemikalienschutz und Hydroprotektion.
  • Starkes Geräusch vom Motor.
  • Geringer und mittlerer Durchsatz
  • Ziemlich teurer Preis.

Hauptmerkmale

Wie oben beschrieben, deckt die Definition einer fäkalen Oberflächenpumpe eine große Anzahl von Lösungen mit unterschiedlichen Arten von Leistung und Eigenschaften ab, insbesondere wenn es sich um Fäkalpumpen für die Installation im Haus handelt.

Für Pumpen, die zum Pumpen von Abwasser aus Klärgruben, Klärgruben usw. verwendet werden, Die wichtigsten Indikatoren sind:

  • Kopf, m;
  • Produktivität, m3 / h;
  • Motorleistung;
  • Temperatur der übertragenen Flüssigkeit;
  • Mögliche Größe von festen Partikeln;
  • Installationsmethode

Der Kopf ist in Metern eingestellt und gibt die Höhe an, in der das Gerät die Flüssigkeit anheben kann. Um zu ermitteln, welcher Wert für die Auswahl eines bestimmten Modells erforderlich ist, müssen Sie die Höhe vom Tankboden zur Pumpe und von dieser zum Abgabepunkt summieren. Dieser Wert addiert sich auch zu einem Zehntel der Länge der Wasserrohrleitung, was ebenfalls einen Widerstand gegen das Ausfließen von Flüssigkeit erzeugt.

Fäkalienpumpen sind in zwei Arten unterteilt:

  • Zum Ableiten heißer Abflüsse bis + 90 ° C
  • Um kalte Abflüsse auf + 40 ° C zu entladen.

Wenn Sie eine fäkale Pumpe mit einem Badezimmer mit Waschmaschine, Geschirrspüler, Dusche ausstatten müssen, werden Sie sicherlich ein Gerät für heiße Abflüsse wählen.

Um die erforderliche Leistung zu ermitteln, müssen Sie den ungefähren Wasserdurchfluss berechnen und auf einen höheren Wert runden.

Installation

Berücksichtigen Sie die Installation einer fäkalen Oberflächenpumpe zur Reinigung der Klärgrube im nahen Bereich. Für Oberflächenpumpen gibt es eine sehr starre Beschränkung Auf der Höhe der transportierten Flüssigkeit muss daher zuerst der Installationsgrad des Systems bestimmt werden. Wenn die Tiefe des Behälters den zulässigen Wert für das Gerätezertifikat überschreitet, ist es erforderlich, die Plattform mit der unter dem Boden befindlichen Pumpe abzusenken und einen zusätzlichen hermetischen Einlass des Abzweigrohrs vom Tank durch die Wand zu installieren.

Wenn es erforderlich ist, es abzusenken, ist es ratsam, dies unter dem Gefrierpunkt des Bodens zu tun, besonders wenn die Funktion der Fäkalienpumpe das ganze Jahr hindurch verstanden wird. Für den Gerätestandort Es ist besser, einen Caisson zu installieren. Es kann Dichtheit, Schutz vor äußeren Einflüssen und Grundwasser, Ablagerungen und Niederschläge bieten.

Bereiten Sie einen Installationsort vor. Dazu benötigen Sie eine massive Stahlplatte auf einem Kiesbett oder einen Zementboden mit einer Dicke von mindestens 10 Zentimetern mit Verstärkung für die Befestigung der Pumpe. Der Standort sollte so nahe wie möglich an dem Reservoir gewählt werden, von dem das Abwasser transportiert wird. Manchmal ist ein entfernter Standort möglich, um mehrere Injektionsquellen für die Injektion zu erfassen. Dies muss jedoch in der Kapazität der Ausrüstung berücksichtigt werden, nicht zu vergessen die starke Resistenz, die von jedem Meter der Klempnerabteilung hinzugefügt wird.

Die Pumpe ist so befestigt, dass befand sich in Richtung der Klärgrube wenn die Ellenbogen des Aquädukts minimiert werden.

Um zu verhindern, dass die Flüssigkeit aus dem System entweicht und das Gerät schneller befüllt wird, muss am Einlass oder Rohr der Pumpe ein Rückschlagventil angebracht werden.

Zum Anschluss der Pumpe werden PVC-Rohre mit dem erforderlichen Querschnitt gemäß Produktpass verwendet. Es ist notwendig, eine Verdickung oder Verdünnung des Rohres zu vermeiden. Alle Teile des Rohrs müssen mit Klammern am Boden des Tanks oder an der Plattform, wo sich die Pumpe befindet, befestigt werden.

Am Eingang ist der Einbau eines Zerhackers oder eines Filternetzes sicher erledigt.

Die Länge der Auslasswasserleitung wird unter Berücksichtigung der Anforderungen an die Pumpe und so gewählt, dass es ausreicht, Flüssigkeit und Fäkalien zur Entnahmestelle zu transportieren. Es ist notwendig zu verwenden Mindestanzahl an Kurven und Kurven.

Das Netzkabel sollte unter Berücksichtigung des Leistungsbedarfs der Pumpe gewählt werden und unbedingt ein einziges Kabel vom Gerät zur Schaltanlage oder Stromversorgung verwenden. Falls notwendig, ist es möglich, die Installation des Auslasses direkt in der Nähe des Gerätes, jedoch notwendigerweise in Übereinstimmung mit den Betriebsanforderungen mit Schutz vor Schmutz und Wasser vorzusehen.

Am Standort sollte genügend Platz für die Wartung des Systems und der Verbindungsstellen der Rohre sein. Um Ende zu Ende zu einer Wand zu stellen, ist die Kapazität nicht notwendig, eine riesige Wahrscheinlichkeit davon sogar auf einer kleinen Seite von einer Öffnung eines Eingangs mit einem Gitter und direkt Es wird Verstopfung an der Pumpe sein, Wenn eine im Tank installierte Abzweigleitung direkt in die Struktur eindringt, muss bei dieser Aufgabe eine sperrige Konstruktion demontiert werden.

Um es zusammenzufassen

Der Einbau von Fäkalien-Haushaltspumpen mit Speicherkapazität wird übersichtlich dargestellt in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Herstellers. Die Lage des Entwässerungsmessers wird berücksichtigt. Belastbarkeit und Festigkeit der Basis an allen Befestigungen. In der Regel werden die Befestigungselemente, die am stärksten vom Motor abweichen, angezeigt, und es sind Dämpfungspolster enthalten, die den Lärm reduzieren.

Auswahl der Oberflächen-Fäkalpumpe

In der riesigen Artenzusammensetzung der Pumpen stehen spezialisierte Fäkalienpumpen. Sie werden in einer sehr klitzekleinen Umgebung zum Pumpen von Abwasser, Entwässerungswasser, Reinigung von Klärgruben, Tanks, die Haushaltsabfälle und Abwässer ansammeln, verwendet. In der Modellreihe der Fäkalpumpen gibt es Haushaltsoptionen für die Oberflächenmontage, die sich durch folgende Eigenschaften auszeichnen:

  • Einfach zu installieren und zu verwenden.
  • Mobilität.
  • Kleine und durchschnittliche Leistung.
  • Eine breite Palette von Anwendungen im privaten Sektor, in kleinen Produktionen.

Vor dem Kauf einer Pumpe ist es wichtig zu bestimmen, was die Pumpen an der Oberfläche von Tauchpumpen und Halbtauchpumpen unterscheiden. In welchen Situationen sind sie vorzuziehen, oder mit welchen Aufgaben sind sie besser zu bewältigen?

Anwendungen

Wenn es nicht möglich ist, eine natürliche Einleitung von Abwasser, Fäkalien, Regenwasser und Klärgruben in ein zentrales Abwassersystem oder zu einer sicheren Entsorgungsstelle zu organisieren, werden Fäkalienpumpen zur weiteren Lagerung und Verarbeitung verwendet. Ihre Aufgabe ist es, den Transport von kontaminiertem Wasser vom Entstehungs- und Erstansammlungsort bis zu einer sicheren, genehmigten Ableitung sicherzustellen. Solche Situationen können durch zwei einfache Umstände gekennzeichnet sein:

  1. Der Punkt der anfänglichen Abwasseransammlung befindet sich unterhalb der Ebene der Hauptkanalisation.
  2. Der Rücksetzpunkt befindet sich entfernt und es gibt keine Möglichkeit, eine Pipeline für eine natürliche Entladung zu organisieren.

Im ersten Fall handelt es sich um alle Räume mit ausgestatteten Badezimmern, Duschen, Waschbecken und anderen flüssigen Abflüssen, die sich im Keller, im Keller und grundsätzlich unterhalb der Kanalisation befinden. Mit der Oberflächenmontage von Pumpen können Sie die Aufgabe genau lösen. Sie benötigen weniger Platz zum Arbeiten und ermöglichen Ihnen die Verwaltung eines Reservoirs mit geringer Kapazität für die Vorabsammlung von Abflüssen.

Abwassersammeltank

Der zweite Umstand betrifft alle privaten Grundstücke, Landhäuser und Häuser, Gebäude und Objekte, die von der Infrastruktur der Stadt entfernt sind, die einfach keine Verbindung zu einem zentralen Abwassersystem haben. Die Fäkalpumpe wird verwendet, um Fäkalien- und Drainagewasser zu entlegenen Orten zu transportieren oder die Lagertanks regelmäßig für den Export zu leeren.

Vor- und Nachteile

Oberflächenfäkalienpumpen sind neben dem Lagertank oder der Abwasserquelle installiert und nicht zum Eintauchen in die Arbeitsumgebung vorgesehen. Ein klarer Vorteil einer Oberflächenpumpe ist ihre einfache Installation und Bedienung. In der Tat, Sie müssen nur in der Nähe des Tanks, senken Sie den Schlauch an der Pumpe, die Route für das Pumpen bis zum Endpunkt des Reset und stecken Sie in das Netzwerk.

Die Oberflächenpumpe ist einfacher zu verwenden und wird regelmäßig zur Lagerung entfernt. Oder verwendet, um Flüssigkeit aus einem überfluteten Keller zu pumpen, Versorgung mit Wasser aus einem nahe gelegenen Teich. Hohe Mobilität macht es zu einem universellen Werkzeug in der Privatwirtschaft.

Im übrigen ist es schwierig, Oberflächenfäkalienpumpen mit Tauch- und Halbtauchpumpen zu vergleichen. Neben Pumpen mit mittlerer Leistung für Klärgruben, Klärgruben und andere Abwassertanks umfasst diese Gruppe viele fertige Lösungen für die Organisation von Abwasserpumpen, in denen sie unentbehrlich sind.

Schema der Verbindung einer Oberflächenpumpe und eines Rückschlagventils

Für den Einbau in Innenräumen und in unmittelbarer Nähe der Kanalisationsquelle (hinter der Toilette oder im gesamten Badezimmer) werden Oberflächenpumpen in kompakter Bauweise in Kombination mit einem kleinen Vorratstank hergestellt. Dies ist tatsächlich ein vorgefertigtes Minisystem, bei dem die Kumulation von Fäkalien und deren Eintritt in das zentrale Abwassersystem bei aktiviertem Füllsensor erfolgt.

Zusammenfassend können die wichtigsten Vorteile von Oberflächenpumpen aufgelistet werden:

  • Einfache Installation und Bedienung.
  • Hohe Mobilität.
  • Pumpe und Motor kommen nicht mit der aggressiven Umgebung in Kontakt, was die Konstruktion vereinfacht und häufige Reinigungsarbeiten überflüssig macht.
  • Es ist Teil der vorgefertigten Lösungen für die Inneninstallation mit einem Lagertank und einem Chopper.
  • Eine große Anzahl von kompakten Lösungen.
  • Niedrige Kosten.

Da der Motor und die Pumpe in der Luft außerhalb der korrosiven Umgebung angeordnet sind, liefern die Hersteller keine externe Hydroschutzanlage, die für die Installation der Pumpe im Freien separat betrachtet werden muss.

Das Design der Oberflächenpumpe beinhaltet jedoch keinen integrierten Chopper. Dies ist auf das Vorhandensein eines Abzweigrohrs am Pumpeneinlass zurückzuführen. Die Filtration von Fäkalien- und Drainagewasser ist erforderlich, damit feste Partikel von mehr als 5 mm nicht in die Pumpe gelangen.

Der nächste Punkt betrifft die Leistung und den Durchsatz der Pumpe. Im Gegensatz zu produktiven Unterwasserpumpen sind Oberflächenpumpen nicht für solche Belastungen ausgelegt.

Der letzte Faktor ist die Saisonalität der Arbeit. Oberflächenpumpen sind nicht vor Kälte geschützt und können versagen, wenn das Fördermedium gefriert. Sie sollen nur in der warmen Jahreszeit verwendet werden, zum Beispiel zur Entwässerung von Klärgruben in Vorstadthäusern, wo sie nicht im Winter leben sollen, oder mit entsprechendem Schutz.

Unter stationären Arbeiten versteht man die Organisation eines geschützten und isolierten Bergwerkes oder Caissons, die noch besser ist, oder die Installation in einem Raum, in dem die Kälte und Feuchtigkeit des atmosphärischen Niederschlags den Pumpenmotor nicht behindern kann.

Aus allen erkannten Informationen können Sie die folgenden Funktionen auflisten:

  • Fehlen von Wasserschutz, Chemikalienschutz.
  • Kein Chopper in der Pumpe.
  • Mittlerer und niedriger Durchsatz.
  • Hoher Geräuschpegel vom laufenden Motor.

Eigenschaften

Wie bereits erwähnt, deckt das Konzept einer Oberflächen-Fäkalpumpe eine große Anzahl von Lösungen mit unterschiedlichen Eigenschaften und Leistungsarten ab, insbesondere in Bezug auf Fäkalpumpen für die Installation in Innenräumen.

Bei Pumpen zum Abpumpen von Abwasser aus Klärgruben, Senkgruben usw. sind die Hauptmerkmale:

  • Produktivität, m3 / Stunde (Liter / Minute);
  • Kopf, m;
  • Fluidtemperatur;
  • Motorleistung;
  • Installationsmethode (horizontal / vertikal);
  • Zulässige Größe von Feststoffpartikeln.

Der Kopf wird in Metern angezeigt und bestimmt die Höhe, in der die Pumpe die Flüssigkeit anheben kann. Um zu verstehen, welcher Wert für die Auswahl eines bestimmten Modells erforderlich ist, sollte die Höhe vom Tankboden zur Pumpe und von der Pumpe zum Abgabepunkt hinzugefügt werden. Dieser Wert wird auch zu dem Zehntel der Länge des horizontalen Rohrleitungsabschnittes addiert, was ebenfalls einen Widerstand gegen den Strom der Flüssigkeit und etwa 10 mal weniger als den vertikalen Anstieg erzeugt.

Fäkalienpumpen sind in zwei Arten unterteilt:

  • Für Arbeiten mit kalten Abflüssen bis + 40 ° C
  • Für Arbeiten mit heißen Abflüssen bis + 90 ° C

Wenn Sie eine Fäkalienpumpe mit einem Duschbad, einer Spülmaschine, einer Waschmaschine ausrüsten möchten, muss die Warmwasserentwässerungseinheit ausgeschlagen werden.

Um die erforderliche Kapazität abzuschätzen, berechnen Sie den ungefähren Wasserdurchfluss und wählen Sie den höchsten Wert. Sie können durch die folgende Tabelle navigieren:

Wählen Sie in diesem Fall eine Pumpe mit einer Kapazität von 10 m3 / h.

Montage

Wir werden die Installation einer Oberflächen-Fäkalienpumpe für die Wartung einer Klärgrube im lokalen Bereich in Erwägung ziehen. Bei Oberflächenpumpen gibt es eine ziemlich strenge Begrenzung der Höhe der Flüssigkeit, so dass Sie zuerst den Grad der Anlageninstallation bestimmen müssen. Wenn die Tiefe des Tanks den zulässigen Wert für das Pumpenzertifikat überschreitet, ist es erforderlich, die Plattform mit der unter dem Boden installierten Pumpe abzusenken und einen zusätzlichen abgedichteten Einlass des Abzweigrohrs vom Tank durch die Seitenwand vorzusehen.

Standort der Pumpe in der Abwasserstation

Wenn Sie es senken müssen, ist es besser, bereits unter dem Gefrierpunkt des Bodens, besonders wenn die ganzjährige Verwendung der Fäkalpumpe impliziert wird. Um den Aufstellungsort anzuordnen, ist es am besten, den Senkkasten zu verwenden. Es gewährleistet Dichtigkeit, Schutz vor Grundwasser und äußeren Einflüssen, Niederschlag und Ablagerungen.

  • Bereiten Sie die Site für die Installation vor. Es sollte eine massive Metallplatte auf einem Kieskissen oder eine Betonunterlage mit einer Dicke von mindestens 10 cm mit Verstärkung mit eingebetteten Elementen zur Befestigung der Pumpe sein. Der Standort sollte so nah wie möglich an dem Tank gewählt werden, aus dem die Flüssigkeit gepumpt wird. In einigen Fällen ist ein entfernter Standort möglich, um mehrere Quellen für Injektionsflüssigkeit abzudecken. Dies sollte jedoch bei der Leistung der Pumpe berücksichtigt werden, wobei der große Widerstand zu berücksichtigen ist, der von jedem Meter des horizontalen Rohrleitungsabschnitts zum Ansaugen hinzugefügt wird.
  • Die Pumpe ist so befestigt, dass das Abzweigrohr zur Klärgrube gerichtet ist und die Rohrbögen minimiert werden.
  • Um ein Austreten von Wasser aus dem System und ein schnelleres Befüllen der Pumpe zu verhindern, ist ein Rückschlagventil am Rohr oder im Pumpeneinlass installiert.
  • Um die Pumpe anzuschließen, werden PVC-Rohre mit dem erforderlichen Durchmesser gemäß dem Pass des Geräts verwendet. Vermeiden Sie eine Verdickung oder Verdickung des Rohrdurchmessers auf der Saugseite. Jedes Rohrelement muss mit Klammern am Boden des Tanks oder an der Plattform, auf der die Pumpe montiert ist, befestigt werden.
  • Am Eingang ist notwendigerweise ein Filternetz oder eine Shredderanlage vorgesehen.
  • Die Länge der Auslassrohrleitung wird in Übereinstimmung mit den Anforderungen für die Pumpe ausgewählt, so dass es ausreichend ist, die fäkalen Massen und die Flüssigkeit zur Entnahmestelle zu liefern. Verwenden Sie die Mindestanzahl an Windungen und Biegungen.
  • Das Versorgungskabel sollte in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Pumpenherstellers ausgewählt werden, und es ist zwingend erforderlich, ein einziges Kabel von der Pumpe zum Versorgungspunkt, der Schalttafel, zu verwenden. Gegebenenfalls kann vorgesehen werden, dass der Auslass direkt in der Nähe der Pumpe installiert wird, nur in Übereinstimmung mit den Betriebsbedingungen, mit Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz.

Am Aufstellungsort sollte genügend Platz vorhanden sein, um das Gerät und alle Rohrverbindungspunkte zur Absaugung bis zum Auslass zu warten. Es ist nicht notwendig, das Ende an der Tankwand zu befestigen, es ist sehr wahrscheinlich, dass selbst in einem kleinen Bereich vom Einlass mit dem Sieb und bis zur Pumpe eine Verstopfung vorliegt, die gereinigt werden muss, Wenn die Düse, die in dem Tank eingebettet ist, direkt in die Pumpe eintritt, erfordert die Aufgabe die Demontage von schwerem Gerät.

Die Installation von leichten, kompakten Haushaltsfäkalienpumpen mit Pufferspeicher erfolgt streng nach den Anforderungen der Hersteller. Die Position der Verbindungselemente wird berücksichtigt. Stärke der Basis und Tragfähigkeit für jedes Befestigungselement. Typischerweise sind die Befestigungselemente, die die Hauptvibration von dem Motor berücksichtigen, spezifiziert, und Dämpfungspads, die Geräusch reduzieren, sind enthalten.

Pumpen

Eine nützliche Information:

Pumpe Ist ein Aggregat entwickelt, um Flüssigkeiten zu bewegen. Heute wird eine Wasserpumpe für ein privates Haus, eine Villa usw. verwendet. Die meisten von ihnen sind Vorrichtungen zum Einspritzen und Ansaugen von Flüssigkeiten, und in der Regel ist die Pumpenausrüstung nach dem Funktionsprinzip unterteilt.

Wir haben eine große Menge an nützlichen Informationen über Pumpen und Wasserpumpen gesammelt:

  • Informationsartikel am Ende der Seite;
  • Die Bewertungen und Tests finden Sie links unter dem Warenkatalog;
  • Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ).

Versenkte Ansichten

Diese Pumpe ist direkt in Wasser eingetaucht. Im Alltag werden solche Geräte oft zur Bewässerung und überall dort eingesetzt, wo Wasser aus der Tiefe gehoben werden muss. Die Tiefe der Reservoirs, in denen Tauchpumpen verwendet werden, beträgt nicht mehr als 10 Meter. Typischerweise ist diese Art von Wasserpumpe auf eine Wasserquelle fokussiert.

Oberflächenmodelle

Die Haushaltspumpe dient zur Wasseraufnahme, sie befindet sich fast auf gleicher Höhe wie der Spiegel des Wasserspeichers.

Zirkulationstypen

Diese Art von Wasserpumpe gewährleistet die Zuverlässigkeit des Wasserversorgungssystems und der Zentralheizung. Dank eines solchen Aggregats wird die Wasserzirkulation in Rohren verbessert und verbessert. Ein solches Gerät wird in der Pipeline installiert. Normalerweise werden sie in Häusern verwendet, deren Fläche 150 Quadratmeter nicht überschreitet.

Downhole-Sorten

Das sind Wasserpumpen, die in großen Tiefen arbeiten, Brunnen. Beim Kauf sollten Sie sich auf das Verhältnis von Leistung und Zeit konzentrieren, nämlich wie viel Wasser jede Einheit pro Minute pumpen kann. Es ist auch nicht unwichtig zu überlegen, in welcher Höhe es möglich ist, dieses Wasser zu heben.

Kanalisation (fäkale) Arten

Mit Hilfe einer solchen Haushaltspumpe können Sie die Senkgruben problemlos reinigen oder den Hausmüll entsorgen. Im Vergleich zu anderen Arten ist dieser Typ am stärksten, da er sich mit organischen Abfällen befasst. Eine solche Wasserpumpe wird nicht nur für Haushaltszwecke verwendet, sondern auch von kommunalen Diensten verwendet.

Entwässerungsarten

Dies ist fast das Gleiche wie bei Fäkalien, mit dem einzigen Unterschied, dass die maximale Partikelgröße der Abfälle, die durch die Wasserpumpe fließen, maximal 30 mm beträgt.

Die Wasserpumpen, die wir Ihnen vorstellen, erfüllen alle europäischen Qualitätsstandards und Sicherheitsstandards. Es ist auch nicht schwer, eine Wasserpumpe und andere Pumpenausrüstung zu kaufen, fügen Sie einfach Ihr Lieblingsmodell der Bestellung hinzu oder rufen Sie unsere Manager an.

Abwasserpumpen: Arten der Wahl der richtigen + Betriebsfunktionen

Schwerkraftkanalisation in einem Privathaus ist nicht immer möglich. Um den Kot aus der Hütte zu entfernen, müssen wir Abwasserpumpen installieren, um ein erzwungenes Pumpsystem zu schaffen.

Es gibt mehrere Varianten von ihnen mit unterschiedlichen Installations- und Betriebseigenschaften. Plus im Verkauf finden Sie eine große Anzahl von verschiedenen Modellen dieser Geräte.

Hydraulikpumpe im erzwungenen Abwassersystem

Um eine Pumpe richtig auszuwählen, ist es notwendig, alle ihre Modifikationen zu verstehen und viele Faktoren zu berücksichtigen.

Meistens ist der Abwasserkanal so konstruiert, dass sich die Abflüsse darin durch die Schwerkraft bewegen. Aber nicht immer ist eine örtliche Klärgrube oder ein Eingang in ein zentrales Abwassersystem unterhalb der Abwasserleitung und aller Sanitäreinrichtungen im Haus angeordnet. Und herauf Abwasser kann sich selbst nicht erheben, es ist notwendig, es mit einer Pumpe "zu zwingen".

Die Pumpenausrüstung wird installiert, wenn aufgrund des Geländes oder anderer Besonderheiten des angrenzenden Bereichs die externen Abwasserrohre nicht unter dem erforderlichen Gefälle verlegt werden können. Auch möglich mit der Fertigstellung oder Sanierung des Gebäudes. Die Konfiguration der internen Rohrleitungen und das Abwasservolumen ändern sich, letzteres allein kann nicht mehr aus dem Wohngebäude entfernt werden.

Die am meisten laufende Version der Kanalisation mit Zwangsevakuierung von Abflüssen stellt eine Vorrichtung im Keller der Hütte des Zwischenlagers zur Verfügung. Da es bis zum Rand gefüllt ist, schaltet sich die Pumpe ein und pumpt die Flüssigkeit zur weiteren Reinigung oder Entfernung auf die Straße.

Es ist jedoch möglich, ein kompaktes Pumpenaggregat zu installieren, das nur bei Abfluss von Abflüssen mitgeliefert wird. Wenn es jedoch bricht, wird das Haus tatsächlich ohne Kanalisation bleiben.

Im Vergleich zum Schwerkraft-System bietet der Einsatz von Druckpumpen mehrere Vorteile:

  1. Die Periodizität der Reinigung von Rohrleitungen wird reduziert, da die intensive Bewegung der Abläufe zu ihrer Selbstreinigung beiträgt.
  2. Sanitär- und Haushaltsgeräte mit Anschluss an die Kanalisation können bereits an einem beliebigen Ort installiert werden, ohne die Notwendigkeit zu berücksichtigen, eine Neigung in Richtung des Abflusses der Abwasserleitung und dann des Speichers oder der Klärgrube zu bilden.

Gemäß den technischen Vorschriften (SNiP Nr. 2.04.03-85) wird angenommen, dass der kleinste Durchmesser der Rohre der externen Hauptleitung des Druckabwassernetzes 150 mm beträgt, wenn eine Allzweckableitung von Abwasser angeordnet ist. Dies sind Netzwerke, die Regenwasser in Verbindung mit einheimischen Schwarz und Grau transportieren. Haushaltsgravitationssysteme werden aus einem Rohr ähnlicher Größe angeordnet.

Wenn die Abwassersenken getrennt voneinander abgeleitet werden, wird angenommen, dass der Durchmesser der Rohrleitung bei 0,7 ihrer maximalen Höhe gefüllt ist. Dieser Abstand ist notwendig für die Belüftung und die Möglichkeit, unangenehme und explosive Gase zu entfernen. Die Größe der Abwasserleitung sollte bei der Auswahl einer Pumpe berücksichtigt werden, um die Einheit für die anstehende Last genau zu wählen.

Das erzwungene System ist volatil und kostet mehr Geld als die Schwerkraft. Wenn die Familie klein ist, füllt sich der Antrieb nicht sofort, die Abwasserpumpe reicht aus, um gelegentlich einzuschalten. Aber für große Mengen von Abwasserpumpen Ausrüstung sollte fast ständig arbeiten. In diesem Fall können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie den Strom ausschalten.

Der Großteil der Kosten für die Abwasserpumpe kann durch die Verwendung von billigeren und dünneren Rohren sowie durch die Reduzierung der Installationskosten zurückgeworfen werden. Aber nach der Installation muss diese Ausrüstung ständig gewartet werden, was ein gewisses Geld erfordert. Und wenn wir hier eine weitere unterbrechungsfreie Stromversorgung für den Fall eines Unfalls an Stromversorgungsnetzen hinzufügen, dann stellt sich die Verstärkung als Null heraus.

Wenn es eine Möglichkeit gibt, eine Schwerkraftdrainage-Option zu verwalten, ist es das wert. Das Drucksystem mit einer Abwasserpumpe für viskose und verschmutzte Flüssigkeiten sollte nur als letzter Ausweg gewählt werden. Besondere Aufmerksamkeit sollte der richtigen Auswahl der Pumpenausrüstung gelten.

Arten von Pumpen für Druckentwässerung

Die wichtigste bei der Auswahl von Pumpanlagen für die Förderung von Abwasser - ist es, diese Geräte deutlich von der Entwässerung und Wasserhebung für Trinkbrunnen zu trennen.

Die letzten beiden Optionen sind ausschließlich zum Pumpen von sauberen oder feinen Wasseranteilen vorgesehen. Wenn mehr feste Fäkalien oder Trümmer hinein gelangen, werden sie einfach zusammenbrechen.

Eine spezielle Abwasserpumpe ist speziell für das Pumpen von Abwasser mit allen Haushaltsabfällen konzipiert, die in den Abfluss von Waschbecken, Toiletten, Geschirrspülern und Waschmaschinen fallen. Gleichzeitig ist die optimale Wahl hier eine Pumpausrüstung mit einem Zerkleinerer, der alle Rückstände mahlt, bevor sie in den Pumpabfall des Geräts gelangen.

Im Allgemeinen werden Fäkalienpumpen verwendet für:

  • Abpumpen von Abwasser in Kanalisationsnetzen mit erzwungener Strömung;
  • Abpumpen von Schlamm aus den Senkgruben, Klärgruben und Gruben von Straßentoiletten;
  • Pumpen von Wasser aus Kellern und Kellern;
  • Reinigen von Rohren und Klärschlamm aus Schlamm.

Die Standard-Ablaufpumpe funktioniert nicht. Die Laufräder verstopfen schnell, und dann wird der Motor wegen stark erhöhter Lasten überhitzen.

Typ # 1: Tauchgeräte

Diese Pumpenvielfalt wird vom gesamten Körper direkt in die Kanalisation eingetaucht. Alle Elemente ihrer Konstruktion sind aus Edelstahl oder Gusseisen gefertigt, so dass sie bei Kontakt mit der aktiven und aggressiven Umgebung nicht sofort zusammenbrechen.

Normalerweise arbeitet diese Pumpausrüstung automatisch. Wenn der Behälter mit Abflüssen gefüllt ist, steigt ein Schwimmer mit ihnen auf, der bei einem bestimmten Pegel der Flüssigkeit eine Pumpeinheit enthält. Sobald der Behälter geleert ist, schaltet die Pumpe den Schwimmerschalter aus. Die Arbeit "trocken" ist praktisch ausgeschlossen.

Tauchmodelle werden wegen ihrer hohen Produktivität und der Verfügbarkeit eines Zerhackers ausgewählt. Der Schneidmechanismus des letzteren mahlt jeglichen großen Abfall zu Abmessungen, die keine Gefahr für die Pumpenausrüstung darstellen. Nahezu alle Abwassertauchpumpen sind mit einem integrierten Zerkleinerer ausgestattet, rotierende Messer, die problemlos mit Papier, faserigen Gegenständen und festen Einschlüssen umgehen.

Typ 2: Oberflächenmodelle

Oberflächenpumpen zum Pumpen von Abwasser sind neben dem Kollektor installiert, der die Abflüsse sammelt und umleitet, oder in dem für die Platzierung des Inspektionsbrunnens günstigsten. Dies ist die sogenannte Trockenmontageoption. Häufig werden sie aufgrund des Vorhandenseins mehrerer zusammengebauter getrennter Teile auch als Pumpanlagen eines erzwungenen Abwassersystems bezeichnet.

Verunreinigtes Abwasser wird in diesem Fall durch den an der Pumpeneinheit befestigten Schlauch angesaugt, der zum Boden des Vorratstanks hinabsteigt. Bei der Auswahl dieses Modells sollten Sie besonders auf die vom Hersteller angegebenen Parameter der Ansaugtiefe achten. In der Regel sind es bis zu 8-10 Meter, aus großen Tiefen wird es einfach nicht möglich sein, die Abflüsse aus dem Speicher zu heben. In diesem Fall ist es notwendig, nicht nur die Höhe des Behälters, sondern auch den Abstand von dieser zur Pumpe zu berücksichtigen.

Eine stromsparende Oberflächenpumpe für Arbeiten in der Zwangsentwässerung ist eine kompakte Einheit, die einfach neben dem Abwasserspeicher installiert wird. Die Montage von leistungsstärkeren Modellen erfolgt an einem speziell vorbereiteten Platz mit zuverlässiger Befestigung des Gerätes am Boden.

Bei der Installation der externen Pumpe ist es äußerst wichtig, sich um den Schutz vor Feuchtigkeit zu kümmern. Im Gegensatz zu einem Unterwasser-Analog ist es nicht hauptsächlich für den Betrieb in feuchter Umgebung konzipiert. Sein Körper hat einen minimalen Schutz gegen Wasser, wenn es trifft, kann ein Verschluss auftreten.

Die Oberflächenpumpe ist billig und einfach zu bedienen, aber es ist ziemlich laut. Für die Installation in einem Keller oder einem beheizten Hauswirtschaftsraum ist es besser, es zu nehmen. Wenn die Ausrüstung jedoch nur von Zeit zu Zeit benötigt wird, um die Klärgrube zu pumpen, ist es besser, eine Tauchoption zu bevorzugen.

Typ # 3: Semi-tauchfähige Installation

Diese Modelle sind eine Art Zwischenvariante zwischen der Tauch- und Außenansicht der Pumpenausrüstung. Bei ihnen ist der Elektromotor bis zur Kapazität über dem Wasser bestimmt, und die Arbeitskammer ist in die Kanalisation eingetaucht. Zwischen diesen beiden Teilen einer einzigen Installation sind durch eine rotierende Welle verbunden.

Die Installation einer Halb-Tauchpumpe kann durchgeführt werden auf:

  • ein Kissen, das auf der Oberfläche der Abflüsse schwimmt;
  • eine Plattform neben dem Container;
  • die Wand des Tanks.

Zu Beginn wird die serienmäßige Ausrüstung mit Halbeintauchen ohne Chopper auskommen. Es kann nur in Form einer zusätzlichen Düse installiert werden, was die Wartung dieser Pumpentechnologie erschwert und zu deren Wertschätzung führt.

Typ # 4: Kleine Einheiten für Abflüsse aus Sanitärkeramik

Unter der Abwasserpumpe für die Toilette oder das Waschbecken versteht man eine kleine Ausrüstung, die neben den Rohrleitungen installiert ist. Die Abwässer der letzteren fallen zuerst in einen kleinen Tank und von diesem werden sie bereits in das allgemeine Abwassersystem gepumpt.

Eine solche Ausrüstung ist ziemlich teuer, aber es erlaubt Ihnen, die Installation an jedem geeigneten Ort zu installieren. Wenn die Pumpe den Wassertank füllt, drückt sie das Abwasser in die Steigleitung, selbst wenn der Zweig nach oben geneigt ist.

Solche Systeme sind praktisch wartungsfrei. Strukturell enthalten sie eine Selbstreinigung des Speichers. Und um das Auftreten eines unangenehmen Ambes auszuschließen, ist innen ein Kohlefilter vorgesehen. Spezielle Fähigkeiten zum Anschließen dieser Pumpe werden nicht benötigt, Sie müssen nur daran denken, das Laufwerk von Zeit zu Zeit zu waschen.

Was ist besser - tauchfähig oder oberflächlich?

Mit dem gleichen Kopf am Auslass des Unterwassermotors verbraucht die Abwasserpumpe weniger Strom als ihr externes selbstansaugendes Gegenstück. Die erste muss einfach keine Energie aufwenden, um die Abflüsse durch den Wasserhahn vom Boden des Tanks in die Arbeitskammer zu saugen. Die ganze Kraft des Elektromotors wird für die Erzeugung von Druck in der Druckleitung aufgewendet.

Die Pumpe, die vollständig in die Kanalisation eingetaucht ist, gibt eine um eine Größenordnung geringere Geräuschentwicklung ab als die an der Oberfläche installierte Pumpe. Wasser absorbiert die meisten Geräusche, die vom Elektromotor und den rotierenden Arbeitselementen der Pumpe abgegeben werden.

Zur Bequemlichkeit der Bedienung kann der Palme ein Oberflächenmodell gegeben werden, jedoch nur, wenn sie kompakt und tragbar ist. Außerdem kann die Korrektheit des Betriebs einfach durch das ausgesendete Geräusch gesteuert werden. Wenn der Elektromotor nicht richtig funktioniert, erscheinen seltsame Geräusche, die sofort auf Probleme hinweisen.

Mit anderen gleichen Parametern und zusätzlicher Ausrüstung ist eine Oberflächenpumpstation fast immer billiger als eine Abwasserkanalpumpe. Natürlich hängt viel vom Hersteller und vom Wettbewerb in einer bestimmten Region ab. Die Technik, die in Unreinheit versinkt, ist jedoch technologisch schwieriger zu definieren, was ihren höheren Preis verursacht.

Wie wählt man die richtige Pumpausrüstung?

Bei der Auswahl der Pumpe für die Förderung des Abwassers ist es notwendig, die in ihrem Pass angegebenen technischen Eigenschaften zu beachten.

Zum Beispiel können Leistungsparameter helfen, die Zeit abzuschätzen, über die ein Reservoir mit Abfluss entleert werden kann. Je höher diese Zahl ist, desto mehr kann das Gerät Flüssigkeiten pumpen, aber desto mehr Energie verbraucht es dafür. Es gibt viele andere Nuancen.

Der erste Faktor ist die maximale Kopf- und Hubhöhe

Der Druckanzeiger bestimmt die Höhe, in der die Abwasserpumpe die Senken durch die Druckleitung heben kann. Aber hier ist es wichtig zu verstehen, dass neben der Vertikalen auch ein horizontaler Abschnitt des Abzweigrohrs vorhanden ist. Zur Berechnung dieses Parameters wird der horizontale Abstand durch zehn geteilt und dem vertikalen Bildmaterial von der Pumpe bis zum Rand des Behälters hinzugefügt.

Allerdings ist eine solche Berechnung sehr vereinfacht, wenn alles nach den Regeln gemacht wird, dann ist zu berücksichtigen:

  • Zusammensetzung und Temperatur der Flüssigkeit sowie die Größe der darin enthaltenen Verunreinigungen;
  • Rauheitsniveau aller Rohre (Material ihrer Herstellung);
  • Druckverlust während des Durchgangs des Absperrventils;
  • Durchmesser der Rohrleitungen;
  • atmosphärischer Druck;
  • Geschwindigkeit der Bewegung von Abflüssen und vieles mehr.

All dies sollte bei der Auslegung der Kanalisation berücksichtigt werden, was nur kompetente Ingenieure kompetent tun können. Wenn es kein entsprechendes Wissen gibt, können wir hier auf Konsultationen nicht verzichten. Entweder müssen Sie eine Pumpe zum Pumpen von Abwasser mit einer großen Kraft- und Druckspanne nehmen, sonst wird es für eine lange Zeit nicht funktionieren.

Der zweite Faktor ist die Betriebstemperatur

Alle Pumpen für häusliche Abwässer sind in zwei Kategorien unterteilt:

  1. Für kalte Abläufe - mit einer Betriebstemperatur von bis zu 45 ° C
  2. Für heiße Abflüsse - mit einer Betriebstemperatur von bis zu 90 ° C

Wenn nur das kalte Wasser in die Kanalisation abgelassen wird, ist es besser, die erste Option zu wählen, die billiger ist. In den meisten Fällen werden diese Pumpen in Ferienhäusern installiert. Tatsächlich kann kochendes Wasser in der Kanalisation eines Privathauses nur bei Notfällen aus dem Heizsystem gelangen.

Der dritte Faktor ist die Verfügbarkeit von Automatisierung

Verwalten Sie die Abwasserpumpe manuell, ständiges Ein- und Ausschalten ist problematisch. Es wird notwendig sein, immer in der Nähe von Ausrüstung zu sein. Viel besser, wenn im kompletten Pumpensortiment verfügbar ist:

  1. Der Schwimmer ist das bestimmende Niveau der Abflüsse im Lagertank, um die Ausrüstung zu starten und zu stoppen.
  2. Thermostat - ausgelöst durch eine kritische Temperaturerhöhung des Elektromotors zum Abschalten vor Überhitzung.

Um die Möglichkeit einer Verstopfung der Abwasserpumpe mit einem integrierten Chopper zu verringern, sehen einige Hersteller eine Selbstreinigung ihres Schneidmechanismus vor. Dies ermöglicht es, die Betriebszeiten der Einheit ohne Unterbrechungen und Unterbrechungen für die Wartung zu erhöhen. Die spontane Durchführung der Reinigung gewährleistet eine Verringerung der Wahrscheinlichkeit einer Überhitzung des elektrischen Antriebs.

Der vierte Faktor ist die Stromversorgung und das Gehäusematerial

Versorgung verschiedener Modelle von Abwasserpumpen kann aus einem einphasigen und dreiphasigen Netz sein. Die erste Option ist billiger und in den Bedingungen der häuslichen Realität vorzuziehen. Wenn es Probleme mit der Spannung gibt, kann sie über einen Stabilisator oder einfach mit einem tragbaren Generator verbunden werden.

Für dreiphasige Pumpen müssen zusätzliche Steuergeräte angeschafft werden, um sie vor Phasenverzerrungen im Stromnetz zu schützen. Und das ist zusätzliches Geld und Komplexität in Verbindung.

Am zuverlässigsten sind Abwasserpumpen für Pumpen, bei denen sowohl der Körper als auch das Arbeitsteil aus Metall bestehen. Es kann Gusseisen oder Edelstahl sein. Kunststoffanaloga sind billiger, aber in einer aggressiven Umgebung werden sie nicht ohne Reparatur weniger gewartet.

Nützliches Video zum Thema

Wie wählt man die Drainage-Fäkalienpumpe:

Übersicht über eine Tauchfäkalienpumpe mit Chopper:

Kompakte Pumpanlage zum Anbohren in das Abwasserrohr im Haus:

Die Auswahl von Pumpen zum Ableiten von Abwasser aus dem Abwassersystem ist enorm. Ohne kompetente Empfehlungen ist es schwierig, sich in dieser Angelegenheit zu orientieren.

Bevor Sie zum Geschäft gehen, müssen Sie die Leistung, die Höhe des Steigrohrs und die Betriebstemperatur des Geräts bestimmen. Wenn die Technik mit einem Spielraum für alle Indikatoren verwendet wird, ist es möglich, viel zu viel zu bezahlen, und im Fall von Fehlern in Berechnungen wird es schnell fehlschlagen.

Fäkalienpumpe oder Abwasserkanal: Wählen Sie aus 2 Lösungen das Beste aus

Ein Beispiel für die ordnungsgemäße Ausrüstung von Grubenlatrinen mit einer Tauchpumpe

Ich weiß nicht, wie man Abwasser ableitet? Es gibt nichts Schwieriges - es genügt, eine Abwasserstation oder eine Fäkalienpumpe zu kaufen, und das Problem mit der Entfernung von Verunreinigungen wird gelöst. Ich werde über diese Geräte und ihre betrieblichen Unterschiede sprechen. Am Ende können Sie entscheiden, was Sie kaufen müssen, damit das Leben in einem privaten Haus komfortabler und sauberer ist.

Konstruktive und betriebliche Merkmale

Typischerweise werden solche Pumpen in autonomen Systemen verwendet, wo sie in Senkgruben oder septische Tanks fallen, aus denen Sie den Inhalt auswählen müssen.

Aufgrund des Schwimmermechanismus beim Starten, wenn das interne Volumen gefüllt ist, wird die Pumpe eingeschaltet. Spülen aus einem gefüllten Behälter sind einer Abwasserleitung zugänglich, die mit einer Klärgrube oder einer Senkgrube verbunden ist.

Die Station ist eine ausgezeichnete Wahl für zu Hause, da sie kompakt ist und direkt hinter der Toilette installiert werden kann, was die Verbindung vereinfacht

Was soll ich wählen? Eine Abwasserstation für die Toilette wird benötigt, um die Kanalisation vom Haus zur Klärgrube zu bringen, wenn dies nicht durch Schwerkraft möglich ist. Fäkale Tauchpumpen werden zum Ableiten von Abflüssen aus einer Grube oder Klärgrube verwendet. Das heißt, die aufgelisteten Vorrichtungen haben trotz der Tatsache, dass sowohl diese als auch andere Pumpen unterschiedliche Eigenschaften aufweisen.

Ich rate Ihnen, beide Geräte zu kaufen, da sie zusammen für den normalen Betrieb des autonomen Abwassersystems notwendig sind, insbesondere wenn sich der Haushaltsklärkasten auf einer Ebene mit dem Haus oder höher befindet.

Alles was Sie über Fäkalpumpen wissen müssen

Das Diagramm zeigt, wie ein Laufrad mit Messern Flüssigkeit durch das untere Abzweigrohr zieht und durch ein seitliches Abzweigrohr austritt

Eine moderne Tauchpumpe, wie in der Abbildung gezeigt, besteht aus einem Gehäuse, in dessen unterem Teil sich ein Einlass mit einem Zerhacker oder Gitter befindet. Im seitlichen Teil des Körpers befindet sich eine Auslassöffnung, wo die gepumpte Flüssigkeit zugeführt wird.

Integral zum Körper der Schneidemesser, verdrehen Sie die Flüssigkeit, geben Sie ihr Bewegung und schleifen Sie gleichzeitig feste Einschlüsse

Die Stelle der Einlass- und Auslasslöcher ist nicht zufällig, da dies auf die innere Position des Laufrads zurückzuführen ist, die dem flüssigen Medium eine Zentrifugalbeschleunigung verleiht.

Schema der Pumpvorrichtung und ihrer Lage in der Senkgrube

In der Seite des Gerätes befindet sich ein Schwimmerschalter. Wenn sich der Schwimmer in der oberen Position befindet, schaltet sich der Motor automatisch ein, wenn der Schwimmer auf den Boden der Senkgrube abgesenkt wird. Der Motor schaltet ab, um den Leerlauf zu verhindern.

Daher sind Fäkalienpumpen für ein Privathaus mit speziellen Mitteln zum Mahlen von festen Abfällen ausgestattet, in herkömmlichen Pumpen sind solche Vorrichtungen nicht erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Fäkalieneinheiten mit einem Chopper ausgestattet sind. Geräte ohne Schredder haben eine Schneide am Laufrad, aber wie die Praxis zeigt, reicht dies nicht aus, um Lumpen, Haare und Papier zu schleifen.

Aufgrund dieser Eigenschaften wird eine erhöhte betriebliche Ressource ohne die Notwendigkeit einer vorbeugenden Wartung durch die eigenen Hände bereitgestellt.

Was zu kaufen

Auf dem Foto, das beliebteste in der Linie von Grundfos Haushalt Abwasser Entsorgungseinrichtungen

Moderne Fäkalienpumpen für Cottages unterscheiden sich in der Leistung, der Möglichkeit der zwei- oder dreiphasigen Verbindung, den Abmessungen und der Marke des Herstellers.

Der Preis wird weitgehend von der Marke bestimmt und dies ist richtig, da das Betriebsmittel von teuren Grundfos-Geräten das Zehnfache der Ressource von billigen Haushaltsanaloga ist.

Die Ausstattung der Marke Gilex zeichnet sich einfach durch eine zuverlässige korrosionsbeständige Polymerbeschichtung der Karosserie aus

Allerdings gibt es inländische Pumpen, die lange und effizient arbeiten und jahrelang keine Reparaturen benötigen. Zum Beispiel, fast die ganze Palette der Tauchpumpen Jilex arbeitet mehr als 5 Jahre ohne die Notwendigkeit für die Extraktion und Wartung.

Wie man nach Verabredung benutzt

Pumpenausrüstung wird in der Grube installiert, und ein gespanntes Kabel wird im Falle der Wiederherstellung für ungeplante Reparaturen benötigt

Die Applikationsanleitung ist einfach - das Gerät mit den angeschlossenen Kommunikationen und dem angeschlossenen Kabel wird in die Senkgrube abgesenkt und das Netzwerkkabel wird mit dem Netzwerk verbunden.

Optimale Arbeit von häuslichen Fäkumpumpen, wie der häusliche "Wirbelwind" ist möglich, wenn nicht mehr als 5 Meter tauchen. Dies ist die Höhe, in der das Gerät das flüssige Medium ohne Überlastung anheben kann.

Das Gerät ist durch ein starres Rohr mit dem in den Herstellerangaben angegebenen Durchmesser verbunden. Der Anschluss mit einem Schlauch ist nur bei Verwendung des Geräts beim Pumpen von Entwässerungsleitungen ratsam.

Lassen Sie uns die Ergebnisse zusammenfassen

Jetzt wissen Sie, welche Ausrüstung für das Abwasser in einem Landhaus zu verwenden ist. Wenn Sie irgendwelche Fragen über die Auswahl und den Betrieb von Pumpen haben, schreiben Sie darüber in die Kommentare und vergessen Sie nicht, das Video in diesem Artikel zu sehen.

Pumpen für die Abwasserentsorgung

Selten in einem Vorstadtdorf und noch mehr in der Sommerhauskooperative ist ein Abwassersystem für die zentrale Sammlung und das Auspumpen von Fäkalien eingerichtet. Daher pumpt sich der erzwungene Rückzug aus dieser Situation mit Haushalts-Abwasserpumpen.

Haushaltspumpen, Fäkalien

Die Pumpe für die Entleerung des Abwassers kann Entwässerung oder Fäkalien sein. Ihr Unterschied ist, dass die Pumpen nicht mit einer Vorrichtung zum Mahlen von festen Einschlüssen ausgestattet sind. Sie werden verwendet, um schmutziges Wasser aus Kellern, Sturmsystemen oder anderen ähnlichen Objekten zu entfernen, insbesondere während Hochwasserperioden. Maximale Abmessungen von Verunreinigungen bis zu 30 mm.

Um die Fäkalien erfolgreich zu entfernen, ist es notwendig, eine speziell entworfene Einheit zu verwenden, die mit einem Chopper ausgestattet ist.

Tauchfäkalienpumpe mit Chopper

Die Vorrichtung zum Zerkleinern der Einschlüsse arbeitet nach dem Prinzip der Mühle, in einigen Arten von Pumpen sind sie mit Vorrichtungen zur Selbstreinigung ausgestattet. Eine andere konstruktive Lösung besteht darin, über den scharfen Randstrom einzubauen und den Einschluß unter dem Druck der abgepumpten Massen zu zerkleinern.

Die fäkale Abwasserpumpe bewältigt Einschlüsse bis zu 80 mm, die mit einem vergrößerten Strömungskanal versehen sind.

Arten von Pumpeneinheiten

Geräte sind in vier Hauptgruppen unterteilt:

  • Pumpen, Schleifer erst den Haushalt bei einer Temperaturbegrenzung von 40 ° C mit einer Flüssigkeit, ausgestattet ist, ein von solchen Vorrichtungen der Anwendungsgebiet - Wasser von Schwimmbädern, gefüllt flood Kellern und anderen solchen Anwendungen zu pumpen;
  • Einheiten ohne Zerkleinerungsvorrichtungen, die zum Pumpen von heißen Abflüssen, einschließlich Bädern, Systemen mit Waschmaschinen usw. verwendet werden. Die zulässige Wassertemperatur für solche Pumpen beträgt 90 ° C;
  • Installationen mit Zerhackern für kaltes Wasser. Diese Art von Fahrzeugen am meisten gefragt auf dem Markt, in der Lage mit allen Arten von Feststoffen wie Papier, Haarbüschel, festen Kot zu bewältigen bleibt von Hygieneprodukten in Form von Tupfern, Wattepad geben und so weiter. Die Temperaturgrenze beträgt 40 ° C;
  • Pumpen mit einem Zerkleinerer, der mit einer heißen Umgebung arbeiten kann, werden am häufigsten in Bädern mit Toiletten verwendet. Mit ihrer Anwendung sind Verstopfungen des Drainagesystems praktisch ausgeschlossen. Die Temperaturgrenze beträgt nicht mehr als 90 ° C.

Sorten nach der Methode der Installation

Abhängig von der Art und Weise, wie sie in den Abpumpbereichen installiert sind, werden verschiedene Modifikationen der Produkte vorgenommen:

  • Tauchpumpe für Abwasser. Es ist auf dem Boden des Tanks installiert, aus dem das Abwasser gepumpt wird. Pumpen können in einer horizontalen Position in einer Tiefe von bis zu 100 Metern oder in einer vertikalen Position mit einer Neigung von bis zu 8 Metern angeordnet werden. Sie werden auch für die Reinigung von Dachrinnen, natürlichen Reservoirs verwendet. Ausgestattet mit einem Schredder sind sie viel effizienter in der Arbeit, da sie während des Betriebs keine regelmäßige Reinigung benötigen.

Tauchkanal mit Schwimmerschalter

  • Semi-Tauchgeräte. Pumpen dieser Art sind im Tank auf Schwimmkörpern installiert und mit Einrichtungen zur schwimmenden Trennung und Inbetriebnahme ausgerüstet.

Fäkale Teilaushubpumpen

Da die Hauptkomponenten und die Antriebseinheit nicht mit dem Abwasserinhalt in Berührung kommen, werden die Anforderungen an den Korrosionsschutz verringert, wodurch die Preise für diese Art von Produkten gesenkt werden können. Mühlen sind nicht ausgestattet.

  • Pumpen sind oberflächlich. Bei dieser Version fällt nur der Ansaugschlauch mit Kot in den Behälter, das Gerät selbst ist auf der Oberfläche.

Oberflächenablasseinheit

Der Vorteil dieses Gerätes ist seine Mobilität. Das Gerät kann am Ende der Arbeit und des Waschens an jeden geeigneten Ort gelangen und für andere Zwecke verwendet werden. Am Ende der Saison kann es zur Lagerung entfernt werden.

In speziellen Fällen werden Oberflächenpumpen eingesetzt - Zerkleinerer, die für den Einbau in Badezimmer mit erhöhter Belastung bestimmt sind. Typischer Ort ihrer Verwendung - Toilettenräume von Kommunalwohnungen, wo meistens Verstopfungen von Abwasserrohren sind.

Pump - Shredder für fäkales Abwasser

Ein solches Aggregat wird bei jeder Spülung der Toilettenschüssel eingeschaltet, zum Zerkleinern fester Einschlüsse wird die Pumpe automatisch vom Schwimmerschalter eingeschaltet. Die Verstopfung des Schwerkraftabwassersystems bei der Verwendung solcher Geräte passiert praktisch nicht.

Merkmale der Nutzung in suburbanen Bedingungen

Abwasserpumpe ist das vielseitigste Werkzeug zur Lösung einer Vielzahl von Aufgaben in der Vorstadt oder Cottage. Hier ist es notwendig, nicht nur die menschliche Abwasser zu pumpen, sondern auch die Evakuierung von Entwässerungsgräben, Kellern zu produzieren, die Bewässerung des Gartens, die Urquellenbad ausfüllen und im Herbst abtropfen lassen. Die Fähigkeit von Unratpumpen mit einer Vielzahl von kontaminiertem Abfluss zu bewältigen ist ihm ein vielseitiges Werkzeug für eine Vielzahl von Aufgaben auszuführen. Macht es zum eingebauten Chopper.

Praktischer sind Tauchmodelle, da die Zerkleinerungsvorrichtung direkt im Pumpengehäuse installiert ist. Wenn sie verwendet werden, ist nur der Schlauch in die gepumpte Masse eingetaucht, was manchmal zu einer Verstopfung führt. Aber ihre Installation und Verbindung ist viel einfacher, und am Ende der Operation ist es genug, den Schlauch zu spülen.

Tauchmodelle müssen jedoch mit Kabeln und Befestigungselementen installiert werden, und nach der Absaugung muss die Pumpe gründlich gespült und getrocknet werden. Angesichts der Besonderheit der gepumpten Massen scheint dies kein angenehmer Vorgang zu sein. Von den anderen positiven Aspekten der Tauchmodelle ist die Ruhe ihrer Arbeit zu beachten.

Oberflächengeräte, die für die Arbeit in der Luft entwickelt wurden, sind nicht vor Feuchtigkeit geschützt. Daher benötigen sie einen zusätzlichen Schutz bei hoher Luftfeuchtigkeit und Niederschlägen. Wenn Sie es in der Kälte verwenden müssen, sollten Sie Angst vor dem Einfrieren von Wasser in der Pumpe haben, die zu seiner dauerhaften Beschädigung führen wird.

Die Schlussfolgerung ist, dass für ein Haus mit einem ständigen Wohnsitz ein Oberflächengerät weniger bequem ist als ein Unterwassergerät.

Fäkalpumpen Marktübersicht

Abwasserpumpen werden von einer Reihe von Produkten verschiedener Hersteller angeboten, wie zum Beispiel:

  • Aggregate der Firma Grundfos - vertreten durch die breiteste Palette von Modellen von Geräten für verschiedene Zwecke, einschließlich Fäkalien. Alle Produkte dieses Herstellers nehmen trotz hoher Preise eine führende Position ein - gegenüber anderen Anbietern um ca. 30-40%. Der Grund für diese Situation ist die außerordentliche Haltbarkeit der Ausrüstung und die Wirtschaftlichkeit der Produkte im Hinblick auf den Stromverbrauch.

Fäkalienpumpen Grundfos

  • Pumpen von Pedrollo. Die Pumpenaggregate dieses Herstellers sind auf dem Markt sehr beliebt, werden in der mittleren Preisklasse verkauft und zeichnen sich durch eine Reihe positiver Eigenschaften aus:
  1. geringes Gewicht und Abmessungen der Produkte;
  2. Hohe Verschleißfestigkeit, bestimmt durch die Qualität der verwendeten Materialien;
  3. erhöhte Produktivität;
  4. Durchflusskanal von optimaler Größe, der die Verstopfung der Stuhlmassen erleichtert.

Fäkalien Tauchgeräte Pedrolo

  • Pumpen Wilo. Die Betriebserfahrung der Einheiten dieses Herstellers erlaubte uns, bestimmte Vorteile zu identifizieren:
  1. Energieeffizienz;
  2. hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer;
  3. zuverlässige Automatisierung des Pumpprozesses

Familie von fäkalen tauchfähigen Aggregaten

Die Ausrüstung für das Pumpen wird sehr häufig durch ausländische Produktion vertreten, jedoch konkurrieren russische Produzenten erfolgreich mit ihnen in diesem Segment des Marktes.

  • Gillex-Produkte - in Russland hergestellt, arbeiten lange und gleichmäßig unter Bedingungen mit fäkalen Massen ohne eine große Anzahl fester Einschlüsse. Ein interessanter Vertreter dieses Herstellers für den Verbraucher ist Fekalnik, der sowohl in der privaten Industrie als auch in industriellen Anwendungen eingesetzt wird. Die Preise für ein solches Aggregat liegen bei 3600-3700 Rubel, was fast eine Größenordnung niedriger ist als bei ähnlichen Produkten von Grundfos. Gleichzeitig sind solche Geräte im Betrieb ziemlich zuverlässig.

Fokale Tauchgeräte Gillex

  • Fäkalienpumpen des CMF "Ampika" werden sowohl mit Chopper, ohne sie produziert. Wird verwendet, um fäkales Abwasser zu bewegen. Stabil und langlebig genug. Sie haben eine hohe Wartbarkeit.

Pumpe für fäkales Abwasser "Ampika" mit einem Reißwolf

Die Liste der verschiedenen Arten von Fäkaliengeräten kann für eine lange Zeit fortgesetzt werden, aber die grundlegenden Daten für eine vernünftige Auswahl des Geräts sind bereits gegeben.

Fazit

Pumpen auf dem Land wurden zu einer unentbehrlichen Ausrüstung, die es ermöglicht, komfortable Bedingungen für die Wartung des Territoriums und des Hauses zu schaffen. Angemessene Auswahl solcher Einheiten erleichtert das Leben und ermöglicht es Ihnen, mit den geringsten Kosten zu tun. Viel Glück für Sie!



Nächster Artikel
WELDINGSITE.IN.UA