Automatisches Entwässerungssystem


Um eine Pumpe zu bestellen, rufen Sie bitte 8 (495) 580-14-38 und 8 (905) 745-22-45 an. Lieferung der Laugenpumpe in die Regionen Russlands - Nachnahme, Post der Russischen Föderation. Auch verkaufen wir Pumpen in die GUS-Staaten, in die Länder des nahen und fernen Auslandes. Pumpe kann im Einzel- und Großhandel gekauft werden. Lieferung und Installation durch einen Spezialisten.

Bestellung eines Autoslay mit Lieferung in der Russischen Föderation, der GUS und der ganzen Welt - im Brutto- und im Einzelhandel

Das Wasser verschmilzt langsam

In Ihrem Bad oder Ihrer Dusche verschmilzt das Wasser langsam mit einer Blockade?

Wasser-Effekt steht (wenn das Wasser geht langsam den Bach runter) tritt manchmal, nachdem Sie die Dusche oder in einem Whirlpool verbunden haben, in den Häusern von alten Gebäuden, zum Beispiel in Stalin nach Hause, mit dem alten gusseisernen Abwassersystem und in einigen anderen Fällen.

Ursachen für langsame Entwässerung

Der Grund für alle - verschiedene Ebenen zwischen dem Siphon (Abfluss-Überlauf-Gerät) und dem Abflussrohr, das letztere in der Regel höher oder bündig mit dem Siphon, während der Wasserstrom stark verlangsamt wird.

Was zu tun ist?

Loswerden dieses Problem wird helfen automatisches Entwässerungssystem. Der Abtropffräser arbeitet nach dem Prinzip einer Pumpe, schaltet sich automatisch bei Wasseransammlung ein und leitet das Wasser schnell ab.

Im Vergleich zu anderen ähnlichen Geräten hat unser Entwässerungssystem geringe Abmessungen, ist einfach zu verbinden und zeichnet sich durch erhöhte Zuverlässigkeit aus.

Das Gerät ist für jede Badewanne, Dusche und Waschbecken geeignet

Und noch ein Vorteil: Sie müssen die Fehler der Bauarbeiter nicht korrigieren und hohe Betonpodeste erstellen oder das Nivelliermaterial (Stein, Fliese, Holzbalken usw.) unter die Rahmenbeine legen. Das automatische Entwässerungssystem auf jeder Etage löst das Problem sofort!

Ablaufpumpe: Spezifikationen

Pumpe zum schnellen automatischen Ablassen von Wasser aus Bad, Dusche und Waschbecken. Wir bieten eine einstufige Laugenpumpe an - eine Schwimmerpumpe. Unsere Pumpe ist automatisch, hergestellt in Russland. Die Schwimmerpumpe hat Vorteile gegenüber dem Touchscreen: Sie ist einfacher einzurichten und zu warten und ist im Betrieb viel zuverlässiger. Sensorik scheitert oft und erfordert zusätzliche Reparaturkosten.

Dieser Pumpentyp (Flow) besteht aus vier Teilen:

  • Der erste Teil - der Empfangsraum - enthält einen Schwimmermagneten und einen Reedschalter.
  • Der zweite Teil ist eine elektromagnetische Pumpe.
  • Der dritte Teil ist ein Federrückschlagventil.
  • Der vierte Teil ist der Controller.

Dieses Gerät benötigt keinen zusätzlichen Speicher, was seine Größe erheblich reduziert. Eine kleine elektromagnetische Pumpe sorgt für eine sichere und praktische Geräuschlosigkeit.

Der Rotor der Pumpe ist ein Permanentmagnet (aus einer ferromagnetischen Legierung von zylindrischer Form), an dessen Ende eine kreuzförmige Lappenspitze befestigt ist. Der Rotor ist in einer dickwandigen Kunststoffkapsel untergebracht und vollständig vom Statorteil getrennt, wodurch er absolut sicher ist.

Die 40-Watt-Leistung der Pumpe ermöglicht das Abpumpen des abgelassenen Wassers bis zu 10 Meter horizontal und bis zu 2 Meter vertikal.

Eigenschaften der Vorrichtung des Autoklaven:

  • Produktion - Russland
  • Pumpentyp - fließend
  • Eingang, Ausgang - 32 mm
  • Elektrizität - 220 Volt
  • Motorleistung - 40 Watt
  • Geräuschpegel - 12,5 dB
  • Vertikal pumpen - bis zu 2 Meter
  • Horizontal pumpen - bis zu 10 Meter
  • Die maximale Temperatur des gepumpten Wassers beträgt 90 Grad
  • Länge - 250 mm, beide Pumpentypen
  • Breite - 100 mm, beide Pumpentypen
  • Höhe - 125 mm Schwimmerpumpe
  • Duschkabine - ja
  • Waschbecken - ja
  • Bad - ja

Die Lebensdauer der automatischen Entwässerungsvorrichtung beträgt 7-8 Jahre.

Anschließen der Wasserablaufpumpe

Der Eingang vom oberen Teil des Gerätes hat einen Durchmesser von 32 mm. Der Ausgang von der Rückschlagventilseite hat ebenfalls einen Durchmesser von 32 mm. Entfernen Sie das Entlüftungsrohr und befestigen Sie es über der Wasserfüllhöhe an einer geeigneten Stelle ohne Auslenkungen im unteren Teil des Wellrohrs.

Alle wichtigen Informationen zu Sanitärpumpen für erzwungenes Abwasser

Beim Bau von Privathäusern, Cottages sowie bei der Sanierung von Badezimmern in Häusern mit Standardarchitektur ist die Frage immer akut: Wie kann man in Abwesenheit eines zentralen Abflusses seine vollwertige Arbeit sicherstellen?

Systeme von Zwangsabwässern (Sololifts) erlauben, dieses Problem schmerzlos zu lösen. In Europa wird diese Praxis seit mehr als einem halben Jahrhundert erfolgreich angewandt, im postsowjetischen Raum sind Sololifte erst relativ spät aufgetaucht.

Funktionsprinzip und Gerät

Die Installation einer Hygienepumpe für die Zwangsentwässerung ermöglicht es, die Badezimmer an jedem geeigneten Ort anzuordnen, einschließlich der Kellerräume, die 10 Mal niedriger als der allgemeine Abfluss sind.

Das Vorhandensein eines solchen Geräts bietet eine erzwungene Entladung der Abflussmasse, einschließlich Stuhlgang, und in den Fällen, in denen die Toilette in Räume verlegt oder installiert wird, die nicht für diese Zwecke vorgesehen sind.

In diesem Fall die Installation dieses Geräts hat keinen Einfluss auf die Ästhetik der Räumlichkeiten, weil es kompakt genug ist und dich überhaupt nicht trifft.

Sanitäre Ausrüstung der obligatorischen Art Es ist zum Mahlen und Pumpen von Fäkalien bestimmt. Das Prinzip seiner Funktionsweise ähnelt einer Drainagevorrichtung, aber im Gegensatz zu diesem ist der Sanitärsolilift für Abflüsse größeren Kalibers ausgelegt.

Dieses kleine kompakte Gerät ermöglicht das Abpumpen des Schlamms in horizontaler Richtung bis zu 100 m und in der Höhe - bis zu 7 Meter.

Um ein Modell korrekt auszuwählen, benötigen Sie folgende Daten:

  • Durchmesser des Abflussrohrs;
  • die Länge der zu überwindenden Strecke durch die Abtropfmassen;
  • Die Kapazität (das Volumen der in 1 Stunde gepumpten Flüssigkeit).

Flüssiger Abfall, der in den Tank des Geräts gelangt, durch Drehflügel des Mechanismus zerkleinert. Der Motor startet automatisch, sobald der Schwimmer mit dem Wasserstand zum Schalter steigt. Mit Hilfe eines Zentrifugalmechanismus wird die Flüssigkeit in einen zentralen Abwasserkanal gepumpt.

Die erzwungene sanitäre Ausrüstung ist in drei Gruppen geteilt:

  • tauchfähig;
  • halbdurchlässig;
  • draußen.

    Die Vorteile einer Abwasserpumpe mit einem Hacker für die Küche finden Sie hier.

    Wie wählen und verwenden Sie eine Toilettenpumpe mit einem Shredder für erzwungene Abwässer, werden wir in diesem Artikel diskutieren.

    Vor- und Nachteile

    Der Hauptvorteil von sanitären Anlagen ist seine Zuverlässigkeit. Trotz kleiner Durchmesser der Ablaufrohre (18-40 mm), Die Reset-Funktion wird durch den kontinuierlichen Betrieb des Mahlsystems problemlos durchgeführt.

    Die Zuverlässigkeit des Soliliftes wird durch das Prinzip seiner Arbeit bestimmt: Die Ablassmassen werden unter dem Einfluss von hohem Druck ausgeführt, während in konventionellen Systemen der Inhalt der Rohre "heruntergelassen" wird. Daher Es gab keine Fälle von Verstopfung der Zwangsentwässerung.

    Die Installation des Geräts erfordert keine besonderen Fähigkeiten oder Anstrengungen, und die Verwendung von schmalen Kunststoff-Abwasserrohren ist ziemlich wirtschaftlich und sie sind einfach zu installieren. Alle Elemente der erzwungenen Entwässerung haben ein modernes Design, und wenn es gewünscht wird, werden sie nicht schwierig sein, sich in der Wand und zadekorirovat Gesims, Sockelleisten oder Fliesen zu verstecken.

    Empfehlungen zur Auswahl

    In den Fällen, in denen der Abfluss im Haus unter dem Niveau des zentralen Abflusses liegt, Es ist zweckmäßig, ein erzwungenes System zu installieren. Besonders betrifft es Häuschenhäuser und Sockelräume. In solchen Fällen ist es notwendig, zusätzlich zu dem System der Solilifts und der Rohre einen Lagerschacht zu bauen, aus dem in Zukunft die fäkalen Massen zum gemeinsamen Steigrohr gepumpt werden. In diesem Fall ist die Pumpeinheit das Hauptelement in einem solchen System.

    Die Hygienepumpe für die Zwangsevakuierung ist in folgenden Fällen installiert:

    • Rohrverlegung erfolgt durch die Fahrbahn;
    • um die Installation von breiten Abwasserrohren zu vermeiden;
    • Auf dem Weg der Pipeline gibt es deutliche Unterschiede im Relief;
    • hohe zentrale Kanalisation.

    Für private Häuser und Ferienhäuser ist die SANICUBIC-Installation ideal, gleichzeitig von allen Entwässerungsgeräten im Haus zurücksetzen. Dies ist ein ziemlich leistungsfähiges und langlebiges Gerät mit zwei Motoren ausgestattet.

    Für das Gerät von Zwangsabwasser in der Wohnung Das SFA SANIPACK-System, ausgestattet mit einem universellen Verbindungsmechanismus, ist geeignet. Es kann erfolgreich an alle vorhandenen Abflussstellen im Haus angeschlossen werden (Bad, WC, Waschmaschine, Duschkabine, etc.).

    Für Wohnzwecke ist der SFA-Solilift gut - mit einem einzigen Mechanismus wird gleichzeitig Klärschlamm aus allen Wassersystemen abgelassen. Seine Popularität ist nicht nur auf einfache Bedienung und einfache Wartung, aber auch eine angemessene Kosten.

    SANIC Pumpe SFA Marke Universell für die Installation in öffentlichen Bereichen. Dieses Gerät ist beständig gegen hohe Temperaturen und hohe Belastungen. Es ist für die Förderung großer Abwassermengen ausgelegt, es ist jedoch nicht für die Ableitung von aggressiven Stoffen bestimmt.

    Je nach Modell, technischen Eigenschaften und Zweck, SFA-Hygienepumpen kann von 14 Tausend bis zu 95 Tausend Rubel kosten. Zum Abpumpen von Abflüssen aller Verschmutzungsgrade wird eine GRUNDFOS-Pumpe empfohlen.

    Für den ordnungsgemäßen Betrieb des Kanalsystems ist es äußerst wichtig, genaue Berechnungen durchzuführen. Welche Art von Hang sollen die Abwasserrohre von diesem Material lernen?

    Verbindung mit dem System

    Die Verbindung des Pumpmechanismus mit dem Abflusssystem kann mit den eigenen Händen erfolgen, aber die Verbindung mit Elektrizität erfordert bestimmte Fähigkeiten.

    Bei der Entwässerung sind die horizontale und vertikale Anordnung der Rohre, ihre Länge und ihr Verhältnis von großer Bedeutung. In der Gebrauchsanweisung Für jedes Modell gibt es eine detaillierte Beschreibung dieser Beziehung.

    So kann beispielsweise bei einer Pipelinehöhe von 4 m die horizontale Linie 10 m nicht überschreiten und bei einer Höhe von 1 m die Länge 50 m erreichen. Es ist wichtig, diese Bedingung zu erfüllen, da hängt die Qualität des Abwasserabflusses davon ab.

    Die folgenden Schritt-für-Schritt-Installationsschritte:

    1. Setzen Sie das Abflussrohr aus dem Siphon oder der Toilettenschüssel in den Auffangbehälter.
    2. Die Rückseite des Geräts befindet sich näher am Riser.
    3. Schließen Sie das System an das Stromversorgungsnetz an, indem Sie ein Schutzrelais (RCD) vormontieren.

    Merkmale der Operation

    Die Hauptbedingung für den vollen Betrieb der Abwasserpumpe ist zentrale Wasserversorgung.

    Mechanismus der künstlichen Kanalisation unprätentiös in der Pflege. Von Zeit zu Zeit muss der Sammeltank saniert werden. Dazu genügt es, den Tank "Belize" oder ein speziell entwickeltes Produkt oder eine Flüssigkeit zum Reinigen von Rohren zu füllen, die Ablagerungen an Rohren und Wänden effektiv lösen.

    Dabei sollte auf organische Mittel verzichten, die die Dichtungen aus Gummi- und Kunststoffwasserleitungen unbrauchbar machen könnten.

    Wenn die Hygienepumpe in ungeheizten Räumen verwendet wird, zu Beginn der Wintersaison Das Wasser muss aus dem System abgelassen werden.

    Schwache Orte, große Fehler und wie man sie verhindert

    Da der Sololift-Mechanismus unter aggressiven Bedingungen arbeitet, Interne Oberflächen und Teile müssen zusätzlichen Schutz haben. Dies gilt für alle Knoten, Drähte und Dichtungen.

    • Die Installation des Sololift muss durchgeführt werden an einem abgelegenen, aber zugänglichen Ort.
    • Klingen Laufräder müssen geschärft werden - Dies hilft Verstopfungen zu vermeiden.
    • Um die Zuverlässigkeit zu verbessern Vor dem Laufrad zusätzliche Schleifmaschinenund.
    • Beim Kauf sollte es sein Achten Sie auf die ProduktkennzeichnungSololifts, die für kalte Abflüsse konzipiert sind, können nicht ausschließlich für die Warmwasserversorgung verwendet werden.

    In den Fällen Bei einer allgemeinen Installation eines Zwangsabflusses im Haus, Es wird empfohlen, in Zeiten von instabiler Belastung nicht gleichzeitig mehrere Ablaufstellen zu überlasten.

    Fäkale Pumpen vom erzwungenen Typ in der Masse haben unbegrenzte Lebensdauer, und mit vorsichtigem Gebrauch kann mehrere Jahrzehnte dauern.

    Abwasser Küchenpumpe: Typen, Funktionsprinzip, Installationsdetails

    Der Standardstandort von Abwassersteigleitungen in der Wohnung ist ein Hindernis für die Übertragung der Küche und die Installation von Haushaltsgeräten, die eine Entwässerung benötigen. Lösen Sie dieses Problem wird Pumpe für Abwasser helfen. Für die Installation sind keine besonderen Berechtigungen erforderlich. Unsere Empfehlungen helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen.

    In welchen Fällen wird eine Pumpe benötigt?

    In den Wohnungen ist das Abwassersystem so angeordnet, dass die verbrauchte flüssige Schwerkraft in den Abfluss gelangt. In der Küche mit fließendem Wasser gibt es oft Probleme. Dies ist auf die hohe Konzentration von Fett und Speiseresten im Abwasser zurückzuführen. Probleme entstehen und wenn nötig, Küchenumbau. Schließlich ist es nicht immer möglich, die Waschmaschine, den Geschirrspüler und die Waschmaschine von der Abwasserstelle in die richtige Entfernung zu entfernen.

    Pumpe für die Kanalisation in der Wohnung wird helfen, die folgenden Probleme in der Küche zu lösen:

    1. Bewege die Spüle zu einem beliebigen Punkt in der Wohnung, stelle eine temporäre Küche auf und verbinde gleichzeitig mehrere Geräte mit dem Abfluss.
    2. Installieren Sie Geräte, für deren Betrieb ein Abwasserkanal erforderlich ist, unterhalb des Standardniveaus des Wohnungsflusses (z. B. im Keller).
    3. Das Problem der verstopften Abwasserkanäle vollständig beseitigen. Einige Modelle sind in der Lage, organische Ablagerungen zu mahlen, die in den Abfluss gelangen.

    Das Gerät und das Prinzip der Bedienung

    Die Abwasserpumpe ist ein Kunststoffbehälter, der der Toilettenschüssel ähnelt. Der Körper hat Gewindebohrungen zum Verbinden von Rohren von den Instrumenten. Im Inneren des Gehäuses eingebaute Motor, Häcksler, eine automatische Vorrichtung zum Starten des Motors.

    Um unangenehme Gerüche zu vermeiden, ist das Pumpengehäuse für das Abwassersystem abgedichtet, und im Inneren befinden sich ein Kohlefilter und ein Luftsperrventil.

    Die Abwasserpumpe in der Wohnung funktioniert wie folgt:

    • Wasser aus einer Spüle oder anderen Haushaltsgeräten gelangt in den Pumptank;
    • wenn der Tank gefüllt ist, treibt eine automatische Vorrichtung (Schalter mit einem Schwimmer) den Motor und die Chopper an (wenn verfügbar);
    • der Motor treibt das Wasser mit den zerkleinerten Rückständen durch den Filter und schiebt es unter Druck in die Kanalisation;
    • Nach dem Entleeren des Tanks ist die Pumpe wieder bereit zum Abpumpen des Wassers.

    Rat. Eine Qualitätspumpe für erzwungenes Abwasser benötigt keine spezielle Wartung. Es reicht aus, den Tank nur gelegentlich zu waschen.

    Arten von Pumpen für die Küche

    Abwasserpumpen für die Küche werden durch verschiedene Typen dargestellt, die sich in Leistung und Anwendung voneinander unterscheiden.

    • Sanitärpumpe für die Küche. Das einfachste Gerät. Montieren Sie es unter der Spüle. Die Hygienepumpe ist nicht mit Messerhäckslern ausgestattet und nicht für die Heißwasserableitung ausgelegt. Seine Betriebstemperatur beträgt 35-40º.
    • Stationäre Pumpe. Eine solche Pumpe kann an jedem geeigneten Ort installiert werden (zum Beispiel in einer Speisekammer). Er kann eine große Menge an gebrauchtem Wasser durchqueren und über weite Strecken herausnehmen. In Wohnungen ist die Verwendung einer solchen Pumpe nicht sehr üblich.
    • Station der erzwungenen Kanalisation - das produktivste Gerät. Es ist in einem zuverlässigen hermetischen Gehäuse untergebracht, das in der Lage ist, große Mengen zu bewältigen, immer mit Messern zum Mahlen organischer Abfälle ausgestattet. Der Arbeitsabstand des Pumpens bis zu 100 m. Bis die Pumpe ist in der Lage, das Abwasser um 10 m zu erhöhen.

    Abwasserpumpen haben eine Reihe weiterer Unterklassen:

    1. Für heißes und kaltes Wasser.
    2. Stationär und mobil.
    3. Mit Öl- und Wasserkühlung.
    4. Mit vertikaler und horizontaler Verbindung von Rohren.

    Wie man die richtige Wahl trifft

    Abwasserpumpe für die Küche - ein ziemlich einfaches Gerät. In manchen Fällen kann man nicht darauf verzichten. Um sicherzustellen, dass die Pumpe die in ihr investierten Mittel voll und ganz rechtfertigt und keine Probleme verursacht, ist es wichtig, die richtige Wahl des Geräts zu treffen.

    • Zunächst sollte auf die Leistung der Pumpe geachtet werden, damit sie den verbrauchten Mengen gerecht wird. Der optimale Wert beträgt 25 m³ pro Stunde. Diese Leistung ist genug für die Nutzung der Abflüsse der ganzen Familie.
    • Ausgangsrohrdurchmesser. Die gängigsten Pumpen mit einem Durchmesser von 80 mm, die kleine Lebensmittelabfälle passieren.

    Rat. Je größer der Auslass, desto effizienter arbeitet die Pumpe.

    • Möglichkeit der "heißen" Nutzung. Bei der Auswahl einer Pumpe zum Anschluss einer Waschmaschine oder einer Geschirrspülmaschine muss diese Eigenschaft berücksichtigt werden. Pumpen für kaltes Wasser versagen schnell, wenn heißes Wasser abgepumpt wird. Bei einigen Modellen ist eine Sicherung vorgesehen, die das System bei hoher Temperatur des abgepumpten Abfalls abschaltet.
    • Die Methode der Verbindung zur Pumpe der Abflussrohre der Verbrauchsgeräte. Die Pumpen mit vertikalen Abzweigrohren für Abzweigrohre stehen am einfachsten in Verbindung. Bei horizontaler Verbindung wird ein spezielles Adapterrohr benötigt.

    Installation - praktischer Rat

    Installation und Anschluss einer Abwasserpumpe in einer Küchenwohnung können einem Fachmann anvertraut werden. Aber mit elementaren Klempnerarbeiten und Feinheiten können Sie die Installation selbst durchführen.

    1. Installieren Sie die Druckpumpe kann an jedem geeigneten Ort sein (Schränke unter der Spüle, Nischen, offene Bereiche). Das Wasser in dem Bereich von dem Gerät zu der Pumpe bewegt sich durch die Schwerkraft, so dass die Abflussrohre vertikal oder geneigt angeordnet sein müssen.
    2. Mehrere Pumpen können nicht zu einem gemeinsamen Netzwerk kombiniert werden. Jeder von ihnen muss seinen eigenen Ausgang zum allgemeinen Abwassersystem haben.
    3. An langen Abschnitten der Abzweigleitung, die sich unterhalb der Pumpenebene befinden, muss ein Luftventil für den Rohraustritt installiert werden.
    4. Die Stromversorgung der Pumpe ist über eine separate Leitung verbunden. Wenn das Modell der Abwasserpumpe ein Kabel mit einem Stecker hat, wird die Steckdose dazu ebenfalls vom RCD-Gerät verlegt.

    Verfahren zum Verbinden der Pumpe mit der Spüle

    1. Trennen Sie das Abzweigrohr von der Spüle.
    2. Für die Gummidichtung, installieren Sie die Halterung aus dem Pumpenkit auf der Spüle.
    3. Verbinden Sie den Abfluss der Schale mit Polypropylenrohren mit dem Pumpengehäuse.

    Abwasserpumpe in der Wohnung für die Küche ist in einigen Fällen einfach notwendig. Die richtig gewählte Pumpe kann problemlos arbeiten, alle anfallenden Aufgaben bewältigen und die Möglichkeiten der Innenraumplanung deutlich erweitern.

    Pumpen für Badezimmer SFA

    Offizieller SFA-Händler

    In welchen Fällen ist eine Badezimmerpumpe notwendig?

    Eine Badezimmerpumpe ist ein Muss für Sie, wenn:

    • die Lage des Kanalaufstiegs in der Wohnung scheint nicht günstig, aber Sie wollen die Sanierung nicht planen;
    • Sie möchten den Keller oder ein anderes Zimmer eines Privathauses mit einem zusätzlichen Badezimmer ausstatten oder stellen Sie auf seiner Fläche eine Waschmaschine (Spülmaschine).

    Die einfachste Pumpe für das SFA-Bad wird den Aufgaben der Zwangswasserentsorgung perfekt gerecht und entzieht den Eigentümern von Wohnräumen die Pflicht, nicht allzu angenehme Haushaltsaufgaben zu lösen.

    Beurteilen Sie selbst: Wenn Sie einmal eine Abwasserpumpe im Badezimmer installiert haben, werden Sie vergessen, wo Sie gebrauchtes Wasser hinstellen und wie Sie es aus dem Haus holen können.

    Abwasserpumpsystem im Badezimmer, in der Küche oder in der Toilette - unsichtbarer Helfer in Ihrem Haus

    In anderer Weise wird eine Pumpe zum Ablassen von Wasser aus einem Bad aufgrund ihrer geringen Größe und fast geräuschlosen Arbeitsweise (auch für Geräte mit Schleifmaschinen) als "unsichtbarer Helfer" bezeichnet. Trotz der Tatsache, dass die Abwasserpumpe für das Bad mit Strom arbeitet, ist es für die Nutzer absolut sicher.

    Die Ablaufpumpe für das SFA-Bad leitet Abflüsse ab, die durch die Verwendung von Waschbecken, Duschkabinen, Toilettenschüsseln und Bidets erzeugt werden. Die Universalität der Einheiten ist wirklich beeindruckend: Sie werden nicht nur in Privathäusern und in Wohnungen installiert, sondern auch in Wäschereien, Büros, Friseursalons.

    Ausgerüstet mit Spezialmessern, Sanitärpumpe für den Tank effektiv mahlt das wird in die Kanalisation zusätzlich zu der Flüssigkeit. Diese Funktion ist besonders relevant für Küchen und Toiletten. Durch ein modifiziertes Gerät kaufen, können Sie sich nicht um ein Verstopfen der Rohre Sorge - sie einfach nicht, weil die Pumpen in den Bädern, sowie in anderen Bereichen des Hauses oder der Wohnung, darum kümmern.

    Hygienische Ablaufpumpen zum Pumpen von Wasser aus Badezimmern sind funktional und anspruchslos

    Vorteile von Systemen zur Zwangsentsorgung

    1. Kraft und hohe Leistung;
    2. lange Betriebsdauer;
    3. Kleine Größe, die es ermöglicht, das Gerät an einem für das Auge nicht sichtbaren Ort zu platzieren;
    4. Fernsteuerungsfähigkeit;
    5. effektives Arbeiten auch bei kleinen Durchmessern der Kanalisation.

    Bevor Sie eine Badepumpe kaufen, denken Sie darüber nach, mit welchen Arten von Abflüssen sie arbeiten wird: große Einschlüsse oder ohne sie, angereichert mit Säuren und anderen aggressiven Substanzen oder ohne diese. Im ersten Fall ist es besser Aggregate mit Shreddern zu bevorzugen, in der zweiten - professionellen Installationen mit zusätzlichen Schutzelementen.

    Pumpe für die Küche: die Nuancen der Wahl und Installation

    Die Sanierung der Wohnung und, im speziellen Fall der Küche, hat längst aufgehört zu erstaunen. Um eine Küchenspüle in einer Entfernung von der Wasserversorgung oder einer Abwassersteigleitung unterzubringen, werden vorgefertigte Kompaktlösungen gebildet, die keinen großen Aufwand erfordern.

    Mit der Wasserversorgung ist alles einfach, und um den Abwasserkanal zu entwässern, genügt es, eine Sanitärpumpe für die Küche zu installieren.

    1 Wann wird die Installation von Hygienepumpen empfohlen?

    Wenn sich der Benutzer entschließt, das Abwasserbecken an einen Ort mit schwierigem Wasserzufluss zu verlegen, wird empfohlen, eine spezielle Einrichtung zu verwenden, die als Kläranlage bezeichnet wird.

    Die Organisation des Abwasserabflusses ist auch dann möglich, wenn sich eine Quelle unterhalb der Kanalisationsebene oder in einer beträchtlichen Entfernung vom Steigrohr befindet (bis zu 100 m), wenn die Installation der Schwerkraft nicht physisch möglich ist.

    Mit einer kompakten Pumpe für ein Waschbecken, deren Größe von der Funktionalität und dem technischen Ansatz abhängt, ist eine problemlose Abwasserentsorgung möglich. Gleichzeitig werden großflächige Änderungen in den Installationsknotenpunkten und eine grandiose Neuplanung der Struktur nicht angewendet.
    zum Menü ↑

    1.1 Modelle von Pumpen für die Küche

    Pumpen für die Küche können nach mehreren Kriterien verteilt werden:

    Pumpzeichnung für Küche mit Abmessungen

    • durch die Anzahl der Wasseraufnahmepunkte;
    • durch die Anwesenheit eines Zerhackers;
    • nach Volumen des Zwischentanks.

    Durch die Anzahl der Wasseransaugstellen unterscheiden sich die Modelle einer Hygienepumpe von einem bis zu sechs aktiven Anschlüssen:

    • sinken (eins oder mehr);
    • Dusche;
    • Toilettenschüssel;
    • Waschmaschine.

    Verwenden Sie bei dieser Art von Pumpe keinen Zerkleinerer und bei der Installation ist es wichtig, die richtigen technischen Eigenschaften für die rechtzeitige Entwässerung von Waschbecken zu wählen. In dieser Klasse unterstützen einige Modelle die Verwendung von Wasser über 50 ° C nicht.

    In Gegenwart eines Zerkleinerers kann die Pumpe auf die Klasse der erzwungenen Abwässer zurückgeführt werden. Ein kleines Stationsgebäude mit einem Mahlwerk wird einfach unter die Spüle gestellt und versorgt nicht nur die gesamte Küche. Abwasser mit gebrauchtem Müll vor Eintritt in die Kanalisation wird zerkleinert und erst dann in den Abfluss geleitet.

    Diese Option ist in Privathaushalten wirksam, wenn Sie Vorstadtwohnungsbauprojekte durchführen.

    Die Kapazität der Pumpe kann auch aus dem Volumen des Tanks bestimmt werden. Grundsätzlich gibt es bei einem großen Tank eine Pumpe mit einer höheren Leistung, viel höher als bei einer kleinen Größe. Diese Klasse von stationären Pumpen in Anwesenheit von kompakten Abmessungen kann an jedem geeigneten Ort für den Benutzer platziert werden. Solche Pumpen für die Küche sind ideal und ermöglichen es Ihnen, Rohrleitungen für lange Strecken aus dem Abwasserkanal zu entfernen oder viel tiefer (bis zu 10 m) Kanalisation zu platzieren.

    Unter der Vielzahl von Modellen, mich in der Arbeit als Küchenhilfen bewährt folgenden Produktionseinheiten Grundfos und SFA: Sololift2 D-2, Sololift2 C-3 und SaniViteSilence.
    zum Menü ↑

    1.2 Abwasserpumpe Grundfos Sololift2 C-3 (Video)

    1.3 Designmerkmale und Fähigkeiten

    Um die Zuverlässigkeit des Abwassersystems sicherzustellen, zu dem die Hygienepumpe gehört, ist das Auslassrohr mit einem Rückschlagventil versehen. Eine solche Lösung erlaubt es nicht, dass die zurückgewonnene flüssige Masse der Abwässer zu der Vorrichtung zurückkehrt.

    Strukturell wird das Schwimmerpumpenaktivierungssystem in dem Lagertank der Anlage angeordnet, der zu arbeiten beginnt, sobald das Abwasser das festgelegte Niveau erreicht hat. Zusätzlich kann das Mahlen der gepumpten flüssigen Massen zusätzlich beteiligt sein.

    Die unbeständige Betriebsweise der Pumpeinrichtung ermöglicht es, den Leerlauf zu umgehen und die energieverbrauchende Komponente zu reduzieren.

    Die Anschaffung von Hygienepumpen mit einer zulässigen Temperatur des Abwassers bis 90 ° C ist für Kantinen, Gaststättengewerbe und öffentliche Verpflegung geeignet.

    1.4 Vorteile von Küchenpumpen

    Nachdem Sie den Markt und den Betrieb von Abwasserpumpen studiert haben, können Sie ihre Hauptvorteile bestimmen, wenn Sie:

    Installation der Pumpe in der Kanalisation

    • es ist keine komplizierte Änderung der Räumlichkeiten erforderlich;
    • Dichtheit des Systems;
    • kleine, kompakte Abmessungen;
    • Einfachheit der Installation und Leistung;
    • hohe Energieeffizienz;
    • Eine breite Palette von Modellen mit niedrigen Kosten;
    • praktisch, leiser Betrieb;
    • Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer;
    • pumpen häusliches Abwasser in horizontalen und vertikalen Richtungen bis zu 100 m bzw. 10 m;
    • die Betriebstemperatur der Abwasserflüssigkeit kann maximal 90 0 C erreichen;
    • der von der Pumpe erzeugte Wasserdruck beträgt bis zu 100 l / min;
    • Die ideale Lösung zum Ablassen der Abflüsse, wenn die Schwerkraft nicht möglich ist.

    1.5 Nachteile von Zusatzgeräten

    Montage der Pumpe unter der Spüle vereinfacht die Bewegung der Abläufe in die richtige Richtung, schafft zusätzlichen Komfort im Inneren, aber es gibt auch einen Nachteil für die Münze.

    Alle betrachteten Geräte sind direkt abhängig von der Verfügbarkeit von Strom, nämlich - es gibt keinen Strom, nein - die Arbeit der Abwasserstation. Daher ist es in diesem Fall nicht möglich, eine Spüle oder andere an die Pumpe angeschlossene Rohrleitungen zu verwenden.

    Darüber hinaus ist mit einer Periodizität von einem Jahr eine sanitäre Reinigung des Lagertanks des Pumpsystems aufgrund von Ansammlung von Fettablagerungen und möglicherweise auftretendem Auftreten eines unangenehmen Geruchs, einer Verringerung des Durchmessers des Kanals, erforderlich.

    Nach Ablauf von einigen Jahren ist es notwendig, die Gummidichtungs- und Silikonkomponenten zu ersetzen, da diese Materialien unter den Bedingungen der Temperaturänderungen ihre ursprünglichen Eigenschaften verlieren. Zadubevanie Materialien führt zu Kraftverlust, Inkontinenz des Rückschlagventils und Notsituationen im Zusammenhang mit Elektrizität. Zum Beispiel der Ausfall der Isolation und der Ausfall der Statorwicklung der Pumpe.

    Die Nutzung von Energieressourcen führt zu einer Erhöhung der Kosten für die Instandhaltung des Abwassersystems.
    zum Menü ↑

    2 Empfehlungen für die Verbindung

    Nachdem das Gerät an einem geeigneten Ort aufgestellt wurde, muss sichergestellt werden, dass alle ankommenden Kanalrohre mit einer empfohlenen Neigung von 3 cm pro Meter Rohr installiert sind. Die Besonderheit der angeschlossenen Rohre ist ihre kurze Länge. Im besten Fall etwa einen Meter.

    In der ersten Verbindungsstufe sind die Abzweigrohre der Zu- und Ableitungen verbunden. Alle Anschlüsse sind ähnlich wie bei anderen Sanitärinstallationen von Abwassersystemen.

    Betrieb einer Abwasserpumpe mit einem Shredder

    Weiter ist die Installation der Küchenpumpe und ihre Befestigung am Installationsort mit Hilfe von kompletten oder speziell ausgewählten Befestigungselementen. Die Befestigungspunkte werden durch spezielle, am Pumpengehäuse angegossene Ohren bestimmt.

    Nach Abschluss der Installation der Vorrichtung wird ein Abwasserkanalrohr daran angeschlossen.

    Nach der letzten Aktion ist die Küchenpumpe betriebsbereit. Es bleibt nur, um es anzuwenden, und Sie können in praktische Tests einbrechen.
    zum Menü ↑

    2.1 Warnungen und Verbindungsnuancen

    Wenn das Abwassersystem des Benutzers zwei oder mehr Hygienepumpen hat, muss jede von ihnen einen eigenen Auslass zum Abwasserkanal oder zum gemeinsamen Steigrohr haben. Die Vereinigung der Umleitungsrohre solcher Geräte zu einem ist verboten. Dies ist mit dem Pumpen von Pumpen, deren Versagen, dem unsachgemäßen Betrieb der Kanalisation, dem Auftreten eines Pipeline-Bruchs, dem Ausfall der Abwasserstation verbunden.

    Wenn sich ein längerer Abschnitt des Abflussrohrs der Pumpe in einer horizontalen Position unterhalb seines Niveaus befindet, wird eine Ventileinstellung von 0,7 atm empfohlen. am obersten Punkt, der nach dem Ausschalten des Geräts für Luftzutritt sorgt.

    Wenn ein Kunststoffrohr mit der Station geliefert wird, dient es dazu, frische Luft zu den Heizelementen zu erhitzen und sie zu kühlen. Dieses Element ist mit dem Pumpenkörper verbunden und steigt um 50-70 Zentimeter höher.

    Alle Rohre, die von der Pumpe bis zur Kanalisation reichen, müssen aus festem Kunststoff sein. Wellpappe-Analoga sind verboten, weil sie unter dem Einfluss des entstehenden Drucks schnell versagen und zu Notsituationen führen.

    Die Verwendung einer Hygienepumpe als Zusatzgerät bei ordnungsgemäßem Eigenverkehr ist nicht sinnvoll. Dies führt zu zusätzlichen Kosten für die Anschaffung, Wartung und kann im Betrieb zu Notfallsituationen führen.

    Die Entscheidung über den Kauf einer Kanalisationsanlage sollte unter Berücksichtigung aller Parameter des Raumes durch Vorlage des endgültigen Ergebnisses der Installationsanwendung unterstützt werden.

    Typen, Funktionen und Merkmale der Installation von Sanitärpumpen für Küchen

    Sanitärpumpe für die Küche wird verwendet, wo es notwendig ist, die Ableitung von Abwasser aus einer größeren Entfernung zu organisieren, stagnierende Phänomene zu umgehen, den unangenehmen Geruch zu entfernen. Es gibt Lösungen mit eingebautem Chopper in Anwesenheit von großen Partikeln von Lebensmitteln oder anderen weichen Abfällen.

    Die Installation solcher Geräte erfordert keinen großen Aufwand für Installation und Wartung.

    1 Warum brauche ich Hygienepumpen?

    Der Plan des Designers, das Layout der Küche zu ändern, beinhaltet manchmal das Entfernen der Küchenspüle weg von dem zuvor entworfenen Kanalsteigrohr. Eine solche Lösung macht es schwierig, ein Schwerkraftentwässerungssystem zu organisieren. In diesem Fall wird empfohlen, zusätzliche Kanalisation zu installieren.

    Betrieb einer Abwasserpumpe mit einem Shredder

    Spezielle Abwassersysteme organisieren den Abfluss von Abflusswasser unterhalb der festgelegten Höhe eines stehenden Eingangs oder seiner signifikanten Entfernung, jedoch nicht mehr als 100 m. Es sollte verstanden werden, dass unter der Entfernung nicht nur die horizontale Entfernung, sondern auch alle vertikalen Abstiege und Aufstiege berücksichtigt werden.

    Mit einer kompetenten Organisation nimmt eine Pumpe für ein Waschbecken, selbst mit einem großen Funktionssatz, nicht viel Platz in Anspruch, sorgt jedoch für einen hervorragenden Abfluss von Abflüssen in die richtige Richtung. Und im Falle einer Umrüstung der Räumlichkeiten muss der Benutzer nicht in große Kosten für das erneute Verlegen der Installationsrohre investieren und arbeitet an der Organisation der Abdrift von der Spüle. Und manchmal ist es physisch unmöglich.
    zum Menü ↑

    1.1 Arten von Sanitärpumpen für Küchen

    Um das richtige Gerät auszuwählen, müssen Sie die erforderlichen funktionalen Anforderungen festlegen. In diesem Sinne zeichnen sich die Geräte aus durch:

    • quantitative Verfügbarkeit von Wassereinlassöffnungen;
    • enthalten oder nicht in der Konstruktion des Zerhackers;
    • das Vorhandensein eines Zwischenbehälters und sein Volumen.

    Gemäß dem ersten Kriterium können Entwässerungsumleitvorrichtungen mit einem Zeitpunkt von eins bis sechs verwendet werden. Sie sind für folgende Haushaltsgegenstände bestimmt:

    • Waschbecken - an einer oder mehreren Stellen;
    • Dusche oder Bad;
    • ein Badezimmer - ein Bidet, eine Toilettenschüssel;
    • Waschmaschine.

    Für solche Arten von Klärschlamm kann die Mahlvorrichtung nicht verwendet werden, was der Markt anzeigt. Wichtig in dieser Klasse ist die korrekte Definition der technischen Möglichkeiten des Gerätes für die rechtzeitige Durchführung der zugewiesenen Aufgabe, die benötigte Wassermenge zu entfernen. Darüber hinaus werden einige Geräte dieser Art mit Temperaturbeschränkungen verwendet. Meistens überschreiten sie nicht 50 Grad Celsius.

    Das zweite Kriterium setzt das Vorhandensein einer Vorrichtung voraus, die den Abwasserstrom weiter zerkleinert, bevor er in das Steigrohr eintritt. Eine solche Unterart bezieht sich auf Zwangsabwasser. Mit einer kleinen Station ist es möglich, den gesamten Küchenbereich sowie eine Zone mit Fäkalien zu versorgen. Quetschen ist eine ziemlich effektive Möglichkeit, die auftretenden Probleme mit Verstopfungen von Abflussrohren zu reduzieren. Insbesondere ist diese Lösung in Landhäusern mit einem privaten Abwassersystem relevant.

    Das beeindruckende Volumen des Zwischentanks entspricht oft der Leistung der von der Abwasserstation genutzten Pumpe. Für die Entleerung eines großen Tanks wird eine größere Pumpe benötigt, sowie für die rechtzeitige Ableitung großer Abflüsse.

    Stationäre Hygienepumpen in der allgemeinen Masse sind kompakt in der Größe und deshalb benötigt ihre Platzierung nicht viel Platz, der übrigens in einem Nachttisch, unter einer Spüle oder irgendeinem anderen geschlossenen Platz organisiert werden kann. Die Vertreter der Geräte sind ideal für die Küche, sie ermöglichen eine große Entfernung von Rohrleitungen von den Stand-Off-Eingänge und seine Platzierung ist viel niedriger als die Kanalisation.

    Pumpzeichnung für Küche mit Abmessungen

    In diesem Licht, zuverlässige und ziemlich billige Modelle Sani Vite Silence, Sololift 2 C-3 und Sololift 2 D-2 Hersteller SFA und Grundfos sind sehr beliebt auf dem Markt. Die Zuverlässigkeit ihrer Arbeit wird nicht nur durch die Verfügbarkeit von Qualitätszertifikaten, sondern vor allem durch schmeichelhafte Benutzerbewertungen bestätigt.
    zum Menü ↑

    1.2 Abwasserpumpe Grundfos Sololift2 C-3 (Video)

    1.3 Einige Besonderheiten der Anpassungen

    Die technische Planung für die Entwicklung einer Hygienepumpe sollte wichtige Konstruktionsprobleme lösen, zu denen die Sicherheit des Abwasserkanals und die Wirtschaftlichkeit seines Betriebs gehören. Um sicherzustellen, dass der Vorrat nicht zum Tank der Station zurückkehrt und die Elektropumpe nicht im Leerlauf mit konstantem Pumpen arbeitet, ist die Auslassdüsenöffnung mit einem Rückschlagventil versehen. Ein solches Ventil leitet die Abwassermasse nur in einer Richtung des Auslasses.

    Um den Betrieb einer stationären Pumpe zu starten, ist im Tank der Anlage ein Schwimmermechanismus angebracht, der das Vorhandensein von Wasser signalisiert und den Antrieb mit Strom versorgt. Diese Vorrichtung kann zusätzlich zu der Pumpe einen zusätzlichen Schredder enthalten.

    Die Unbeständigkeit der Arbeit der exekutiven Mechanismen spart Geld für die Kosten von Leerlaufbewegungen und spart auch ihr Arbeitsleben.

    Wenn Sie Kläranlagen mit erhöhter Temperaturbeständigkeit kaufen, können Sie die Arbeitsabläufe nicht einschränken, z. B. in Cafés, Restaurants und anderen Gaststätten.
    zum Menü ↑

    1.4 Die Vorteile von Küchenpumpen

    Analysiert man alle verfügbaren Optionen auf dem Markt für solche Produkte, lassen sich folgende positive Aspekte von Küchenpumpen unterscheiden:

    • Installation erfordert keine komplexen Arbeiten zur Organisation von Abwasser;

    Installation der Pumpe in der Kanalisation

    1.5 Nachteile der Pumpvorrichtung

    Die Installation eines solchen Abwasserkanals zu Hause vereinfacht die Bewegung des Abwassers erheblich, beseitigt unangenehmen Geruch und ermöglicht es Ihnen, jedes Kücheninterieur zu kreieren, aber es gibt auch eine Reihe unangenehmer Begleitmomente.

    Die erste Schwierigkeit, die mit der Installation der Pumpe verbunden ist, ist die Notwendigkeit einer konstanten Stromversorgung. Wenn Sie aufhören, Strom zu liefern, dann funktioniert die Pumpe nicht, und dementsprechend sind die Abflüsse damit verbunden. Es ist gut, dass aus der möglichen Überflutung einer tief liegenden Entnahmestelle ein konstruktiv korrekt eingebautes Rückschlagventil heraushilft.

    Der zweite unangenehme Moment ist die obligatorische periodische Reinigung des Lagertanks und der Begleitelemente aus verschiedenen Lagerstätten. Die während des Betriebs angesammelten Ablagerungen können den Betrieb der Pumpe erheblich beeinträchtigen oder bei Nichtbeachtung der Reinigung gestört werden. Darüber hinaus blockieren sie auch den Betrieb des Schwimmermechanismus und verhindern, dass das Gerät startet, was zu Notfällen, einschließlich Überläufen, führt.

    Nach einer gewissen Betriebszeit sollte das Gerät mit allen Dichtungen gewartet werden, die ihre Eigenschaften verlieren. Dazu gehören beispielsweise ein Rückschlagventil, eine Schwimmerschutzschale, eine Deckeldichtung und andere.

    Darüber hinaus erhöht der Einsatz von Energieressourcen die Haushaltsausgaben für die Aufrechterhaltung der inländischen Kanalisation.
    zum Menü ↑

    2 Was soll ich wissen, wenn ich mich verbinde?

    Außerdem sollte berücksichtigt werden, dass das erworbene Elektrogerät für den gewählten Ort perfekt geeignet ist:

    • das Gefälle aller einlaufenden Abflussrohre beträgt nicht weniger als drei Zentimeter pro Meter ihrer Ausdehnung;
    • Eingangsrohre haben eine kurze Verlängerung, vorzugsweise bis zu 1 Meter.

    Platz der Küchenpumpe mit einem Chopper

    Zuerst wird ein neues Abflussrohr an dem Einlass des Abwassersystems angebracht, dessen Verbindungen ähnlich zu anderen Vorrichtungen im Sanitärbereich sind.

    Der nächste Schritt besteht darin, die Ablasspumpe am Installationsort zu sichern, um die Anschlussdichte zu erhöhen und die ausgehenden Vibrationen zu reduzieren. Speziell hierfür sind am Montagekörper eine komplette Befestigung und Montagelöcher vorgesehen.

    Erst nach der Fertigstellung der ersten beiden Stufen erfolgt die endgültige Verbindung der Leistung von der Pumpe und dem gemeinsamen Abwasserrohr. Danach wird das elektrische Gerät gespeist, indem es an eine Steckdose angeschlossen wird.
    zum Menü ↑

    2.1 Verbindungsmerkmale

    Es ist zulässig, mehr als eine Abwasserpumpe in einem Abflusssystem zu installieren, vorausgesetzt, dass gleichzeitig eine eigene Abwasserentsorgung in das öffentliche Abwassersystem vorhanden ist. Jede Kombination von Ausgangsleitungen von zwei Geräten zu einem ist verboten. Die Nichteinhaltung der Betriebsbedingungen kann zu einem Ausfall der Rohrleitung oder zum Ausfall der Elektropumpe, zum Verlust der Garantie des Lieferanten und des Lieferanten führen.

    Bei einigen Modellen wird empfohlen, zusätzliche komplette Geräte zu installieren:

    • Luftventil mit großer horizontaler Ausdehnung unter dem Niveau des Ansaugrohrs, das dabei hilft, den Druck des Systems auszugleichen;
    • Ein Kunststoffauslass mit Lufteinlass für zusätzliche Kühlung der Bedienelemente.

    Entwässerungsleitungen von der Abwasserstation müssen fest-plastisch sein. Die Verwendung von gewellten Analoga auf diese Weise ist verboten. Diese Einschränkung ist relevant, da der erzeugte Pumpenkopf die weiche Struktur des Abflussrohrs beschädigen kann. Als Folge können Notbetriebsbedingungen mit einem Auslaufen von flüssigen Lagermassen auftreten.

    Drainagepumpe Gerät

    Der Kauf von Pumpenausrüstung muss technisch kompetenten Aufgaben und deren sachgerechter Durchführung entsprechen. Wenn es ein funktionierendes Schwerkraft-Analoggerät gibt, stellt die Hygienepumpe nur zusätzliche wirtschaftliche Kosten dar.

    Das Gerät fasst die Eindrücke vieler Benutzer zusammen und ist ein ausgezeichneter Weg aus schwierigen Abfluss-Situationen, die einen ordnungsgemäßen Betrieb und regelmäßige Wartung erfordern.

    Pump for the shell: Eine Übersicht über einige beliebte Lösungen

    In welchen Fällen ist eine Pumpe notwendig, um Wasser aus der Spüle abzulassen? Wie funktioniert es? Haben diese Geräte zusätzliche Funktionen? In dem Artikel werden wir diese Fragen anhand konkreter Beispiele analysieren und die Eigenschaften einiger populärer Modelle analysieren.

    Der Held unseres Artikels.

    Warum das notwendig ist

    Warum brauchen wir Pumpen im örtlichen Abwassersystem und speziell unter der Spüle? Die Antwort liegt auf der Hand: um Abwasser über das Niveau der Sanitärarmatur zu heben. Ein typisches Beispiel ist die Situation, wenn sich die Hülle im Keller unterhalb der Kanalisation befindet.

    Aber das ist nicht das einzige Motiv für den Einbau einer solchen Pumpe.

    • Ausgestattet mit einem Zerkleinerer (Schneidmesser aus rostfreiem Stahl, Zerkleinern von festen Fraktionen von Abwässern), wird es helfen, Lebensmittelabfälle loszuwerden und Verstopfungen der Kanalisation zu vermeiden.
    • Mit einer beträchtlichen Länge des Abwasserrohrs und seinem kleinen Durchmesser erzeugt die Pumpe einen zusätzlichen Kopf, der die fehlende Neigung kompensiert.
    • Befindet sich die Lagerstätte auf einem Hang oberhalb des Hauses, muss sie mehrere Meter tief vergraben werden. Dies ist jedoch nicht immer möglich: Beispielsweise ist es auf felsigem Boden fast unmöglich, eine Grube mit der erforderlichen Tiefe zu graben. Eine Pumpe hilft Ihnen, die Zwangsbewegung von Abflüssen sicherzustellen.

    Nuance: In der beschriebenen Situation sollte die Senkgrube über dem Hang versiegelt werden.
    Andernfalls wird das durch den Boden gefilterte Abwasser das Fundament des Hauses wegspülen.

    Gerät

    Wie funktioniert die Pumpe unter der Spüle?

    Pumpgerät mit einem Aktenvernichter.

    Der Pumpenkörper ist ein versiegelter Behälter mit einem abnehmbaren Deckel. Die Abwässer fallen durch eine oder mehrere Zufuhrdüsen hinein und (optional) der Chopper passiert. In ihm werden Lebensmittelabfälle zu einer homogenen Masse zerkleinert, die in Bezug auf Verstopfungen sicher ist. (Siehe auch Artikel So reinigen Sie den Clog in der Spüle: Funktionen.)

    Das Abwasser wird dann über ein Zentrifugalrad dem Auslass zugeführt. Der Motor, der ihn antreibt, wird durch die Abflüsse gekühlt, mit denen er in Kontakt kommt. Ein Rückschlagventil ist in dem Auslassrohr installiert: Wenn die Pumpe stoppt, lässt es das Abwasser nicht durch Schwerkraft in den Pumpenkörper zurückkehren.

    Natürlich arbeitet die Pumpe zyklisch, wenn Abflüsse vorhanden sind; die meiste Zeit ist es im Leerlauf. Dies löst die Probleme mit Verschleiß, Kühlung bei fehlendem Wasserzufluss und Energieeinsparung.

    Das Einleiten von Abwasser wird normalerweise auf primitivste und zuverlässigste Art und Weise bereitgestellt: Ein Schwimmer, der einen Elektromotor antreibt, wenn der Wasserpegel steigt und bei einem Abfall abfällt.

    Aussehen des Geräts bei abgenommenem Deckel.

    Installationsregeln

    Eigentlich gibt es nicht so viele von ihnen. Der Zweck der Zu- und Ablaufdüsen wird von jedem Hersteller in der Betriebsanleitung angegeben und zusätzlich am Pumpengehäuse gekennzeichnet. Es ist schwierig, sie zu verwirren.

    Für alle Produkte dieses Typs gelten einige allgemeine Regeln.

    • Die Pumpe ist auf einer ebenen, rutschfesten Oberfläche installiert. Wenn der Hersteller Befestigungselemente anbietet, ist es besser, sie nicht zu vernachlässigen: das Zentrifugalrad sorgt für eine leichte, aber dennoch spürbare Vibration.
    • Es verbindet sich ausschließlich und ausschließlich mit einer geerdeten Steckdose. Der Abbau der Isolation zwischen der Phase und den Abflüssen ist ziemlich real. Ohne Erdung wartet ein garantierter Stromschlag auf den Benutzer, wenn die Versorgungsleitung voll ist.
    • Nur das Abflussrohr ist am Auslass montiert. Kanalisation mit Gummidichtungen ist in diesem Fall nicht geeignet. Mit dem, was die Anweisung verbindet, scheint es, es ist nicht notwendig zu erklären.

    In der Regel wird Polyethylen mit Klemmverschraubungen oder Polypropylen, durch Löten verbunden, verwendet.

    Ein Druckrohr ist am Pumpenauslass angebracht.

    Hinweis: Es ist besser zu vermeiden, das Rohr in einem Winkel von 90 Grad zu drehen und zu verengen. Sie werden zu einem Ort häufiger Blockaden.

    Verrückte Griffe

    Was ist, wenn alle Armaturen unterhalb der Kanalisation liegen? Für einen Keller oder ein Grundstück mit einem Haus am tiefsten Punkt ist die Situation gar nicht weit hergeholt.

    Berühmte Hersteller bieten produktive Lösungen, mit denen Sie gleichzeitig eine Toilette, ein Waschbecken und eine Duschkabine anschließen können. Dank des volumetrischen Behälters und des produktiven Laufrades sind sie in der Lage, die Salve einer großen Anzahl von Abflüssen zu bewältigen. Allerdings wird nicht jeder Käufer den Preis einer solchen Entscheidung mögen. (Siehe auch den Artikel Waschbecken: Funktionen.)

    Eine Alternative ist das Abpumpen von Abflüssen. Eigentlich wird unsere Initiative ziemlich begrenzt sein: Eine Fäkalienpumpe muss noch gekauft werden.

    Allerdings sind die Kosten im Zusammenhang mit der bisherigen Lösung nicht vergleichbar: wenn zum Beispiel eines effiziente Grundfos Sololift2 WC-1 für die Innenaufstellung, im Wert von 19.000 Rubel, fäkale Pumpe WQD 10-8-0.55 (Tauch bis 250 Liter pro Minute) ausgelegt ist, werden 3000 kosten.

    Günstige und produktive Fäkalpumpen mit einem kleinen Handaufschlag können erheblich sparen.

    Alles, was von uns verlangt wird, ist, einen versiegelten Lagertank am Boden des Abwassersystems zu installieren und die Pumpe darin einzutauchen. Zu diesem Zweck kann eine Betongrube mit zuverlässiger Abdichtung oder, weitaus besser, ein Polyethylenbehälter mit einem Volumen von 100 bis 150 Litern verwendet werden.

    Durchsuchen Sie beliebte Modelle

    Lassen Sie uns die Funktionalität verschiedener Lösungen untersuchen, die im russischen Einzelhandel zu finden sind.

    Unipump Sanivort 600

    Vor uns befindet sich eine Abwasserpumpstation der Ausgangsebene. Das Gerät ist für den Anschluss an mehrere Sanitärarmaturen vorgesehen und ist mit Einlaufdüsen von 100 mm Durchmesser und 38 mm Durchmesser (2 Stück) ausgestattet. Das Auslassabzweigrohr ist eines mit einem Durchmesser von 38 mm.

    UNIPUMP SANIVORT 600.

    Gehäusematerial - glänzender Kunststoff. Die Abdeckung, die Zugang zu der Pumpe selbst für Reparatur und Wartung bietet, ist mit einer Gummidichtung ausgestattet und wird mit Schrauben befestigt. Die Fäkalpumpe im Inneren ist mit einem Chopper ausgestattet.

    Es ist merkwürdig, dass die Pumpe nicht von einem Schwimmer angetrieben wird, sondern von einem Drucksensor. Zusätzlich ist das Gerät mit einem Thermoschutz ausgestattet, der bei 135C an der Wicklung des Elektromotors ausgelöst wird.

    Der Hersteller stellt bestimmte Anforderungen an den Abwasserinhalt. Insbesondere ist das Vorhandensein von chemisch aggressiven Substanzen, Haaren und Wolle von Haustieren, Papierhandtüchern, Bauschutt und Lumpen nicht akzeptabel.

    Die wichtigsten technischen Eigenschaften des Gerätes sehen so aus:

    • Die elektrische Leistungsaufnahme beträgt 600 Watt.
    • Die maximale Kapazität beträgt 100 Liter pro Minute.
    • Der Kopf ist auf acht Meter begrenzt. Die horizontale Entlastungslänge beträgt bis zu 80 Meter. Der begrenzende Faktor ist hier der hydraulische Widerstand eines relativ dünnen Rohres.

    Unipump Sanivort 250

    Dies ist eine kompaktere Pumpe vom gleichen chinesischen Hersteller. Es kann zwei Installationsgeräte versorgen, die keine Salve erzeugen können (normalerweise ein Waschbecken und eine Dusche).

    Auf dem Foto - UNIPUMP SANIVORT 250.

    Die Einlassrohre haben einen Durchmesser von 40 Millimetern. Output ermöglicht es Ihnen, eine Röhre mit einem Durchmesser von 23 oder 28 mm zu verbinden. Es ist natürlich mit einem Rückschlagventil ausgestattet.

    Da die Pumpe für Abflüsse konzipiert ist, die hauptsächlich aus Wasser bestehen und keine festen Fraktionen enthalten, steht der Zerkleinerer nicht zur Verfügung.

    Die Betriebstemperatur ist auf 50 Grad begrenzt; Der thermische Schutz des Motors wird jedoch bei 135 C wie in dem früher betrachteten Modell ausgelöst.

    Die Eigenschaften sind dem Sanivort 600 etwas unterlegen:

    • Leistungsaufnahme - 250 Watt. Eigentlich erscheint es im Titel.
    • Die Kapazität beträgt 80 Liter pro Minute. Wie man leicht sehen kann, ist das Leistungs-Leistungsverhältnis aufgrund des Fehlens eines Choppers viel profitabler.
    • Der maximale Wasserstand am Auslass beträgt 5 Meter.
    • Die maximale Länge eines horizontalen Abflussrohrs beträgt 50 Meter.

    Speroni Eco Lift WC 560

    Vor uns ist das Produkt eines anderen chinesischen Herstellers. Im Allgemeinen ist die Verwendung von Marken mit englischem und italienischem Klang typisch für die Bewohner des Reichs der Mitte. Gehäusematerial - Kunststoff; Um einen schnellen Zugang zu Pumpe und Relais zu gewährleisten, ist der Deckel einrastbar und kann ohne Werkzeug einfach entfernt werden.

    Speroni Eco Lift WC 560.

    Die Vorrichtung ist mit bis zu vier Einlässen: 100 mm WC und drei 40-mm (beispielsweise für eine Dusche, Waschbecken und Bidet).

    Die Pumpe wird traditionell von einem Füllstandssensor eingeschaltet, bei dem es sich um einen herkömmlichen Schwimmer handelt. Das Rückschlagventil am Ausgang ist natürlich vorhanden; Abgesehen davon ist die Pumpe mit einem Ventil zum Entlüften von Luft ausgestattet. Gerüche können keine Angst haben: Das Ventil ist mit einem Kohlefilter ausgestattet.

    Am Eingang ist ein Chopper. Natürlich schreibt der Hersteller seine Fähigkeiten vor: zum Beispiel sollten Gummiprodukte, Lumpen und Papier (außer Toilette) in der Toilette nicht geworfen werden.

    • Der Geräuschpegel bei der Arbeit beträgt 58 Dezibel. Der Hersteller nimmt insbesondere den leisen Betrieb des Gerätes zur Kenntnis, aber das erklärte Geräusch ist relativ hoch und entspricht in etwa dem Geräusch von der Außeneinheit der Klimaanlage.
    • Leistung - nur 370 Watt bei einer Kapazität von 80 Litern pro Minute.
    • Der maximale Kopf beträgt 6,5 Meter.
    • Das Gewicht des Gerätes beträgt 7,5 Kilogramm.

    Grundfos Sololift2 WC-3

    In unserem Test ist diese Pumpe die einzige in Europa produzierte Pumpe. Um genau zu sein, spezifizieren die Spezifikationen Italien oder Serbien - und dort, und es gibt Fabriken Grundfos.

    GRUNDFOS Sololift2 WC-3.

    Eines der Unterscheidungsmerkmale des Geräts ist ein außergewöhnlich leistungsstarker Chopper. Selbst wenn die Betriebsnormen verletzt werden und die Lappen- oder Hygieneprodukte in die Kanalisation gelangen, wird das Messer nicht eingeklemmt. In diesem Fall gibt es jedoch auch ein kleines Problem: Die Pumpe lässt sich zum Reinigen sehr leicht zerlegen, während der Elektromotor, der Zerhacker und das Laufrad um eine Einheit zerlegt werden.

    Das Gerät ist mit der Toilette und drei sanitären Einrichtungen mit weniger sofortiger Wasserabgabe verbunden. Die Kapazität des Tanks beträgt 9 Liter.

    Druckdüse - flexibel; Eine austauschbare Düse ermöglicht den Anschluss an ein Rohr mit einem Durchmesser von 22 bis 40 Millimetern.

    Tatsächlich sind alle Düsen außer der Toilettenschüssel austauschbar und erlauben die Verwendung von Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern.

    Lassen Sie uns noch andere Parameter der Pumpe erwähnen:

    • Die maximale Ablauftemperatur ist auf 50 Grad begrenzt.
    • Der Stromverbrauch beträgt 620 Watt.

    Seltsamerweise gibt der Hersteller nicht die Kapazität der Pumpe an.
    Ein Vergleich mit den früher betrachteten Modellen lässt jedoch vermuten, dass er nicht weniger als 100 Liter pro Minute beträgt.

    • Die Schutzklasse des Gerätes ist IP44.

    Fazit

    Wir hoffen, dass das Ihnen zur Verfügung gestellte Material bei der Auswahl einer Pumpe nützlich ist. Weitere Informationen finden Sie wie immer im Video in diesem Artikel. Erfolgreicher Kauf!



  • Nächster Artikel
    Ablaufpumpe: Kreislauf, Funktionsprinzip, Eigenschaften, Merkmale der Wahl