Unterer Teil des Abwasserkanals unter dem Abfluss


Vom Waschbecken (vom Steigrohr in der Toilette) geht ein 50mm Abwasserrohr zum Bad, dann zur Küche zum Waschbecken, dann verengt es sich auf 40mm und geht zur Styralka (steht in der Küche in der gegenüberliegenden Ecke).
Aber kan.truba sollte hinter dem Bodenschrank vorbeikommen, und da ist noch eine Gasleitung (Riser), die man irgendwie herumkommen muss.

Kann ein Teil der Tube 40mm auf den Boden "gelegt" werden, dann hochheben und den Styralka einstecken?
Du wirst eine Art Siphon bekommen. Aber es scheint, dass der ganze Schmutz nicht von dort gewaschen wird. Und wenn wir auch im Sommer ein paar Monate in der Datscha verbringen, dann wird dort alles trocken.
Ist das wahr oder ist es möglich?

dh. es soll ungefähr gemacht werden, wie auf dem Foto unten (die grüne Linie ist die zukünftige 40mm Röhre.) Die Linie mit einem Bleistift an der Wand ist eine gezeichnete Neigung von 1m / 3cm).
Kan.truba wird der Batterie folgen.
Schau nicht auf die schreckliche Wand und Batterie - alles wird von einem Bildschirm abgedeckt.

Was ist, wenn der Abfluss über dem Abfluss liegt?

Normalerweise fragen die Leute nicht nach dem Niveau der Kanalisation. Aber genau bis das Niveau der Kanalisation über der Toilette, dem Waschbecken, der Badewanne, der Dusche, der Waschmaschine usw. liegt. In der Regel wird ein Neubau, sei es ein Landhaus in einer Ferienhaussiedlung, eine Datscha oder eine Wohnung, immer unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Geländes und der Möglichkeiten zur Anbindung an die bestehende Ingenieurinfrastruktur oder zur Erstellung eigener Anlagen, zB Kläranlagen, konzipiert. In solchen Fällen ist die Kanalisationsebene zunächst ein "geregelter Parameter". Die Frage "Was ist, wenn der Abwasserkanal höher ist?" steht normalerweise dort, wo es eine Rekonstruktion der Räumlichkeiten für Aufgaben gibt, die ursprünglich nicht im Projekt vorgesehen waren.

Bis vor kurzem bestand das Problem mit dem Abfluss in die Kanalisation meistens aus Cafés, Restaurants, Bars, Kantinen und anderen Einrichtungen, die die Infrastruktur in den neu angemieteten Räumlichkeiten umbauten. Und das Problem des Niveaus des Abwassersystems ist immer stark vor den Eigentümern und Mietern des Kellers gestiegen. Manchmal stellte sich sogar in neuen Wohnungen mit der sogenannten freien Planung heraus, dass Abwasserleitungen auf das Niveau der Einleitung in die Kanalisation angehoben werden müssen.

Heute begann die Notwendigkeit, den Abwasserabfluss in die Kanalisation zu zwingen, überall im Vorstadtwohnungssektor und in den Wohngebäuden aufzutreten. Und wir reden nicht nur über neue Wohnungen, sondern auch über "sekundäre". Es kann viele Situationen geben: Sie haben beschlossen, in Ihrer Datscha Abwasser zu organisieren, eine "Inselküche" zu machen, eine Dusche, eine Waschmaschine oder eine Toilette in den Keller eines Landhauses zu stellen. In diesem Fall stellt sich heraus, dass die Kanalisation über der Dusche und Toilette sein wird. Und in dieser Situation ist die Kanalisation unmöglich. Aber die Lösung ist eigentlich sehr einfach. So viel, dass Sie ein Badezimmer, eine Dusche, eine Waschmaschine oder einen Geschirrspüler, eine Küche planen können - absolut überall in Ihrem Haus, ohne auch nur an den Abwasserpegel zu denken. Ich hoffe, dieser Artikel wird denjenigen helfen, die zuerst auf die Unmöglichkeit der Organisation eines autarken Abwassersystems stießen.

Die effektivste und einfachste Lösung zum Ableiten von Abwasser ist eine Abwasserpumpe. Typischerweise ist eine Abwasserpumpe ein Auffangbehälter, in dem ein Schwimmer (oder eine Membran) installiert ist, der den Befehl gibt, den Motor bei einem bestimmten Füllstand einzuschalten. Der Motor läuft an, es kommt zu Mahlung (wenn es sich um fäkales Abwasser handelt) und "Auswurf" in die Kanalisation.

Das Funktionsprinzip der Abwasserpumpe ist ziemlich einfach, aber es ist sehr wichtig eine Abwasserpumpe aufnehmen, Beachten Sie die Installationsvorschriften der Pumpe selbst und der Zu- / Ableitungen und betreiben Sie die Pumpe (sowie jedes elektrische Gerät) ordnungsgemäß und sorgfältig. Über die Auswahl der Pumpe, lesen Sie in einem separaten Artikel: "Wie wähle ich eine Pumpe für Abwasser?"

Schlechtes Wasser fließt aus dem Bad, es stellte sich heraus, dass der Abwasserablauf über dem Badeauslauf 10 cm beträgt Was soll ich tun?


Es ist klar, dass das Wasser schlecht geht, weil es keinen Sinn, gegen Physik zu brechen macht. ((((Sie versuchten, das Problem zu lösen, indem Sie den Siphon so weit wie möglich eine glatte Konfiguration zu ersetzen, ohne starke Schwankungen. Das Gefühl ist da, aber nicht genug. Es gibt eine Option, um den Siphon für Bad auf einen Siphon für Duschkabinen zu ersetzen, das Wasser aus dem Bad freigibt einmal in horizontaler Richtung. Allerdings ist der Siphon ist nicht billig, und das Vertrauen, es wird nicht. das Abwasserrohr in die Wand eingelassen und verschlossen Fliesen, von nahezu 2 Metern Höhe über die Breite des Bades nach rechts verläuft links kann das Bad heben zu einer Höhe von einem Ziegelstein (limit Mischbatterien aus der Wand über nicht funktionieren wird) sein up.

Die Frage wurde von Experten beantwortet

Die beste Antwort

Interessante Angebote

Andere Fragen zu diesem Thema

Der Kern des Problems. 5 Stock eines 5-stöckigen Gebäudes, Gasherd. Belüftung funktioniert nicht, umgekehrter Schub. Der offizielle und hier auf der Baustelle bestätigte Grund ist ein zu kurzer Belüftungskanal. Die Diskussion der Optionen für die Lösung ist verschwunden, also dupliziere ich.

In unserem monolithischen Haus befinden sich Wasserzähler und ein Wärmezähler in einem separaten Raum auf dem Boden. Alle Rohre von Heizung und Wasser gehen von diesem Zimmer zu jeder Wohnung im Badezimmer, der Boden ist bereits mit einem Estrich bedeckt, einschließlich in einer Wohnung. 1. Ich verstehe.

Sehr geehrte Fachleute, ich hoffe wirklich auf Ihren Rat. 11. Etage von 11 (letzte). Die Kanalisation (Kanalisationsrohr) geht bis zu unseren Stockwerken hinauf und wir beschlossen, das ganze Haus auf Kosten der Besitzer umzubauen.

Hallo, liebe Witwer. Sie gingen, um die gebaute Wohnung zu sehen, fanden das in der Lobby mit einem Fenster von 17 Quadratmetern. Meter mit einem Fenster und einer Loggia gibt es keine Heizbatterie. Sicher, auf der Loggia, die an die Halle angrenzt, steht eine winzige Batterie. In die Küche.

Die Kapuze ist eindeutig mit Unregelmäßigkeiten versehen. seit drei Jahren des Kampfes mit dem Baumeister und der Verwaltung des Nullpunkts. Wir haben das Obergeschoss. Anstelle der richtigen Zeichnung ist das runde Zementrohr (oder etwas anderes, ich weiß nicht, wie ich es richtig benennen soll) hartnäckig steckengeblieben, und zwar oberhalb der Decke.

Entwässerung von der Spüle unterhalb der Drainageebene

Empfohlene Nachrichten

Um Nachrichten zu veröffentlichen, erstellen Sie ein Konto oder melden Sie sich an

Sie müssen ein registrierter Benutzer sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Erstellen Sie ein Konto

Melde dich in unserer Community an. Es ist sehr einfach!

Anmelden

Hast du schon einen Account? Melden Sie sich beim System an.

Oder melden Sie sich mit einem dieser Dienste an

Google empfiehlt

Unsere Empfehlungen

Kabelloser Perforierer TE 30-A36

Sano veröffentlichte einen Artikel in Tools and Equipment, 29. April 2013, Artikel

Installation von Gipskartondecke

andral hat ein Thema in Drywall Ceilings, 17. Januar 2005, Thema veröffentlicht

Dacha im Wald: Als Künstler hat Igor Shubin das Waldgebiet verändert. Lifkhaki für Sommerbewohner

KGB veröffentlicht einen Artikel im Landhaus, Hütte, Dienstag um 08:49, Artikel

Wie baue ich am besten eine Trockenbauwand auf?

Sander hat ein Thema in Arbeit mit Gipskarton, 3. März 2005, Thema veröffentlicht

Testtestsägen SCW 22-A und SCM 22-A

Sano veröffentlichte einen Artikel in Tools and Equipment, 24. Dezember 2012, Artikel

Selbst gemachte Haube auf einem Bulgaren für eine Diamantschale oder -bürste

FugenFührer veröffentlichte einen Blog-Eintrag im FugenFührer Blog, 13. Februar 2017, Blogeintrag

Gaspistole HILTI GX 120

Sano veröffentlichte einen Artikel in der Tool and Equipment, 11. März 2012, Artikel

Wie man die Scharniere in die Innentüren schneidet.

Sano veröffentlichte einen Artikel in der School of Repair, 15. Juni 2007, Artikel

Was ist für den ordnungsgemäßen Betrieb der Kanalisation in der Wohnung notwendig?


Wenn das Gefälle der Kanalisationsrohre nicht den Anforderungen von SNiP entspricht und der Steigrohreinlass an oder über dem Abfluss von Spüle, Bad und Toilette liegt, funktioniert das Abwassersystem nicht richtig, es bilden sich Verstopfungen.

Aus dem Artikel erfahren Sie, was der Abhang der Abwasserrohre sein sollte, warum die Kanalisation schlecht mit dem falschen Gefälle arbeitet und wie man die richtige Neigung vornimmt.

Wie Abwasser funktioniert

Das Wasser wird aus der Toilette, Waschbecken, Badewannen, Waschmaschinen und Geschirrspülern und anderen Geräten abgelassen. Dieses Wasser enthält organische Verunreinigungen im Größenbereich von einigen Hundertstel Millimetern bis zu einigen Zentimetern. Die Zusammensetzung und die Menge der Verunreinigungen sind unterschiedlich, so dass die Kanalisation so berechnet wird, dass das Abwasser und das Fäkalienwasser ohne Verzögerungen passieren.

Das Berechnungsverfahren ist in SNiP 2.04.01-85 beschrieben. Wenn die vereinfachte Formel hängt die richtige Vorspannung an der Durchflussrate von Abwasser und Abwasserrohren und Durchmesser. Für dünne Rohre (40-50 mm), sie entspricht 2-3 cm pro Meter Länge für dicke (90-110 mm) von 1-2 cm. Wenn die Neigung weniger, und große Bruchstücke von fäkalem Abwasserrohr in den Fugen geklebt, und kleine sind wegen Rauheit und Rauheit des Rohres gefangen.

Eine niedrige Durchflussrate verhindert, dass Wasser die anhaftenden oder festsitzenden Bruchstücke aufbricht, was zu Verstopfungen führt. Bei einer übermäßigen Neigung erhöht sich die Wassergeschwindigkeit, so dass die Bruchstücke mit größerer Kraft auf die Unebenheit treffen, so dass einige von ihnen an den Rohren haften und Verstopfungen bilden. Eine weitere unangenehme Erscheinung der übermäßigen Neigung der Rohre ist ein erhöhter Lärm im Wasserabfluss.

Wie man die Steigung der Kanalisation ändert

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Farbverlauf zu ändern:

  • Senken Sie die Aufnahmeöffnung in einem gemeinsamen Gebäude Riser;
  • Erhöhen Sie die Höhe des Bodens, um die Aufnahmeöffnung der Liege anzuheben;
  • Heben Sie die Installationsvorrichtung und die Aufnahmebohrung an, ohne das Niveau des Bodens zu ändern.

So ändern Sie die Höhe der Aufnahmebohrung im Steigrohr

Wenn Sie das Empfangsloch unten tragen, beachten Sie, dass das Steigrohr kommunale Kommunikation ist. Wenn du etwas falsch machst und Nachbarn die Gelegenheit nimmst, die Toilette normal zu benutzen, wird nichts Gutes für dich herauskommen.

Wenn Sie den Abwasserkanal in die darunter liegende Steigleitung schneiden, beachten Sie Folgendes. Ohne Beschädigung der Bodenplatte beträgt die minimale Höhe des Aufnahmelochs vom Boden 2,5 cm Um das Deck mit dem Steigrohr zu verbinden, ist es notwendig, eine Klemme zu verwenden, die das Entwässerungsloch nicht weniger als ein Viertel des Durchmessers auf jeder Seite abdeckt.

Der Durchmesser der Liege ist 90-110 mm, deshalb ist es notwendig, die Platte zu beschädigen, um sie unter 2,5 cm abzusenken.

Wenn Sie kein professioneller Bauunternehmer sind, beschädigen Sie die Platte nicht. Es ist lebensbedrohlich. Nach russischem Recht ist eine Änderung der Konstruktion des Gebäudes ohne Abstimmung mit der Architekturabteilung der Stadt illegal und wird mit einer hohen Geldstrafe geahndet.

Wenn der Mindestabstand vom Boden zur Aufnahmeöffnung des Steigrohrs nicht ausreicht, um die richtige Neigung zu erzeugen, heben Sie die Aufnahmeöffnung des Decks an. Heben Sie dazu den Boden oder das Niveau der Installation von Sanitärarmaturen an.

Wie man den Boden erhöht

Der Boden ist erhöht, um einen Höhenunterschied vor dem Badezimmer oder der Toilette zu vermeiden. Wenn es notwendig ist, das Niveau des Bodens um 10 oder weniger Zentimeter zu erhöhen, dann füllen Sie den Betonestrich mit der erforderlichen Dicke.

Für Estrich eine Zement-Sand-Mischung unter Zugabe von Schotter verwenden. Auf einem Teil des Zementes der Marke nicht weniger als 300 nehmen Sie 3 Teile Sand und 4-6 Teile Schutt. Eine solche Füllung wird auf Betonböden durchgeführt.

Wenn die Decken aus Holz sind, wird ein Betonestrich sie zerdrücken. Für solche Überlappungen besteht der Rahmen aus Holzbalken und einer Bodenplatte oder feuchtigkeitsbeständigem Sperrholz mit einer Dicke von mindestens 20 mm.

Bevor Sie den Boden heben, legen Sie einen neuen Liegestuhl mit der erforderlichen Neigung oder erhöhen Sie die Neigung der alten. Sichern Sie die Rohre.

Um den Estrich zu füllen, den Boden von Schmutz und Ablagerungen säubern. Legen Sie das Bewehrungsnetz aus Stahl oder Glasfaserverstärkung auf den Boden. Das Gitter verhindert ein Brechen des Estrichs. Stellen Sie dann die Schalung so ein, dass der Boden in einem separaten Raum angehoben wird.

Beacons (Holz- oder Metallführungen) in der Ebene einrichten. Sie sind notwendig, um eine ebene horizontale Fläche des Estrichs zu schaffen. Beacons sind auf Holzklötzen oder Ziegeln installiert. Überprüfen Sie vor dem Befüllen die Beacons erneut anhand des Levels. Wenn die Abweichung größer als 2 mm mal 2 Meter ist, richten Sie sie aus.

Leuchttürme zum Ausgießen von Estrich

Beton gründlich mit einem Bohrer oder Perforator mischen. Fertiger Beton ist eine homogene Masse ohne Klumpen und Einschlüsse von trockenem Sand oder Zement. Befeuchten Sie den Boden und gießen Sie Beton. Plane den Beton auf den Baken. Die volle Stärke des Estrichs wird in 25 Tagen gefunden.

Um das Niveau des Bodens auf einem Holzboden zu erhöhen, kaufen Sie Holzblöcke von 50 mm Dicke. Die Breite wird durch die Formel bestimmt - der Unterschied in der Höhe des Bodens und der neuen Bodenhöhe abzüglich der Dicke des Sperrholzes (Diele).

Aus den Stäben machen Stämme - Führungen für Sperrholz. Legen Sie sie quer durch den Raum, der Abstand zwischen den Lags beträgt 40-50 cm, am Installationsort des Bades oder der Toilettenschüssel beträgt der Abstand zwischen den Lags 20-30 cm, die Stämme mit Sperrholz oder einer Bodenplatte verlegen. Dock das Deck nur auf den Lags. Vermeiden Sie, dass Platten oder Platten in einem Raum ohne Verzögerungen verbunden werden.

Protokolle für Holzböden

Nach dem Anheben des Fußbodenniveaus installieren und verbinden Sie die Wasserleitung. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, dann ist die Neigung der Liege optimal, das Abfließen des Fäkals und des Abwassers wird verbessert und die Wahrscheinlichkeit des Verstopfens wird zehnmal reduziert.

Die Arbeit der Kanalisation hängt von der richtigen Ausrichtung ab. Abweichungen von der empfohlenen SNiP-Neigung verringern die Effizienz und Zuverlässigkeit der Kanalisation. Aus dem Artikel erfuhren Sie, was eine richtige Vorspannung sein sollte, wie sich die Steigung ändert und warum es nicht wünschenswert ist, das Steigrohr zu berühren. Sie haben gelernt, das Niveau des Bodens auf Holz- und Betonböden zu erhöhen und damit die Neigung der Kanalisation zu verändern.

Anordnung einer Kellertoilette

Moderne Privathäuser nehmen solche zivilisatorischen Errungenschaften wie Kanalisation und Wasserversorgung an. Optimieren Sie den Raum des Hauses und erhöhen Sie die nützliche Fläche wird helfen, die Toilette im Keller zu ordnen. Die Durchführung dieser Art von Planung bringt eine Reihe von Schwierigkeiten mit sich. Die Höhe des Kellers oder Kellers und damit der Entwässerungsgrad ist in der Regel niedriger als die der externen zentralen Kanalisation. Dies ist ein großes Hindernis, da das klassische Prinzip der Kanalisation den Abfluss von Abwasser unter dem Einfluss der Schwerkraft vorsieht. Daher ist die Frage, wie man eine Toilette macht, sehr relevant.

Sequenzielles Schema für die Installation der Toilettenschüssel.

Einige Merkmale und Eigenschaften

Trotz der offensichtlichen Schwierigkeiten ist es immer noch möglich, im Keller eine Toilette einzurichten und zu machen. Wenn der Auslass des Abflussrohrs unterhalb der Kanalisation des gesamten Hauses liegt, kann anstelle eines Schwerkraftsystems eine Zwangsabsaugung der Abflüsse vorgenommen werden.

Die Kanalisation im Keller kann mit einer kompakten Abwasserpumpstation (SPS) betrieben werden.

Bis vor kurzem nahmen Geräte zum zwangsweisen Abpumpen von Abflüssen viel Platz in Anspruch und arbeiteten geräuschvoll.

Aus diesen Gründen war es nicht ratsam, solche Installationen im Keller eines Privathauses oder im Erdgeschoss zu verwenden. Solche Pumpstationen haben sich in industriellen Anwendungen weit verbreitet, was die Verarbeitung großer Mengen von Abfall nicht nur von der Toilette erlaubt.

Das Schema der Installation der Wasserversorgungsstation.

Die moderne Industrie produziert kompakte Pump-Abwasserstationen, die solche Nachteile nicht aufweisen. Äußerlich ähnelt dieses Gerät einem gewöhnlichen Toilettenfass.

Der Behälter aus leichten Polymermaterialien passt perfekt in das Innere des Toilettenraums. Die kleine Größe der Pumpstation macht es bequem, sie zu platzieren, ohne viel Platz einzunehmen. Die Trommel des Systems ist beständig gegen Korrosion und mechanische Beanspruchung.

Hauptmerkmale und Vorteile der Pumpstation

  1. Ausreichend einfach zu installieren und einfach auf Sanitäranlagen umzustellen.
  2. Passt in jedes Zimmer.
  3. Sehr kompakt und leicht.
  4. Es ist einfach in der Anwendung. Das Gerät ist speziell für die Selbstbedienung konzipiert. Nach der vollständigen Entleerung kann sich die Pumpstation selbst reinigen.
  5. Ausgestattet mit einem speziellen Shredder, der die Pflanze zuverlässig vor Verstopfungen mit Schutt oder Fasern schützt.
  6. Die Ausrüstung ist mit einem Auslass mit einem Kohlefilter ausgestattet. Dies verhindert das Eindringen von Abwasser in die Wohnräume und erfordert keinen Anschluss an das Lüftungssystem.
  7. Es ist in der Lage, Abwassersenken von hoher Temperatur - bis zu 55 ° C - zu pumpen.
  8. Es ist in der Lage, große Abwassermengen auf die Höhe des zweiten Stocks zu pumpen (mehrere Kubikmeter pro Stunde).
  9. Es ist in der Lage, fäkale Massen durch horizontale Rohre bis zu 100 m und vertikal bis 5-7 m zu transportieren.
  10. Die durchschnittliche Kapazität der Station beträgt 8 bis 24 Kubikmeter pro Stunde.

Prinzip und Merkmale des CNS

Schema der Pumpstation.

Tatsächlich ist die Abwasserpumpstation eine versiegelte Abwassergrube, die mit einer oder mehreren leistungsstarken Pumpen ausgestattet ist, dank derer das Abwasser auf die erforderliche Entfernung gepumpt wird.

Eine gewisse Menge an häuslichem Abwasser sammelt sich im Reservoir der Pumpstation an. Nachdem der Tank vollständig gefüllt ist, werden die Pumpen automatisch gestartet und pumpen Abwasser weiter entlang der Kanalisation.

Auch die Toilette im Keller oder im Kellergeschoss kann mit einer Tauchpumpe funktionieren. Eine solche Pumpe wird direkt in den Brunnen der Kanalisation eingebaut. Seine Arbeit besteht darin, Abwasser in die Klärgrube oder in das zentrale kommunale Abwassernetz zu pumpen.

Die Installation im Keller des Hauses der Abwasserpumpstation ist keine Neuplanung und erfordert keine Registrierung in kommunalen Überwachungsorganisationen. Die Station ist über flexible Schläuche mit der Steckdose verbunden.

Lösen Sie das Problem mit der Organisation der Kanalisation im Keller und spezielle Installationen - Sololift. Sie sind für das Pumpen von Haus- und Abwasser in die richtige Richtung konzipiert. Sololifts bestehen aus Metall-Kunststoff, Kunststoff und Stahl.

Ein solcher Aufbau ist ziemlich kompakt. Während der Installation kann der Solilift organisch zwischen den Platten platziert werden.

Das Feedback von Benutzern von Solilifts zeigt, dass dieses Gerät seine Funktionen mit Würde erfüllt. Negative Betriebserfahrung ist in der Regel mit dem Kauf von billigen Modellen oder der Verletzung von Anweisungen für die Installation verbunden.

Montage des Solilift und Empfehlungen

Je nach Verwendungszweck bieten die Hersteller verschiedene Arten von Sololift an. Dieser Faktor sollte bei der Auswahl eines Aggregats berücksichtigt werden. Es gibt Sololifte für die Toilette, Waschbecken, Dusche und Bad.

Die Installation und Anpassung des Soliliftes kann ohne den Einsatz von Spezialisten - mit eigenen Händen - erfolgen. In der Phase des Anschlusses ans Stromnetz ist es besser, auf die Hilfe eines Fachmannes zurückzugreifen. Zwangsabwässer werden gemäß den Anweisungen installiert.

  1. Das optimale Layout der Pipeline setzt diese Option voraus: Der Anfang der Pipeline hat eine vertikale Position und geht dann mit einer bestimmten Neigung in die Horizontale. Die Eigenschaften der Rohre, die Abmessungen ihrer vertikalen und horizontalen Abschnitte sowie der Neigungswinkel sind im technischen Datenblatt oder in der Installationsanleitung des Sololift angegeben.
  2. Der horizontale und vertikale Abstand, der die Abflüsse unter dem Einfluss der Pumpe überwinden kann, steht in umgekehrter Beziehung. In dem Fall, in dem die Länge des vertikalen Abschnitts der Rohrleitung nicht mehr als 1 m beträgt, kann die Länge des horizontalen Abschnitts des Rohrs 50 m erreichen Wenn das vertikale Rohr 4 m lang ist, sollte die horizontale Linie des Rohrs bis zu 10 m betragen.
  3. Sololift wird zwischen dem Abwassersystem und dem Toilettenausgang installiert und dient gleichzeitig als Shredder für große Abfälle oder Ablagerungen. Trotz der Verfügbarkeit von Reinigungsmechanismen wird es nicht empfohlen, nicht zugewiesene Elemente in der Toilettenschüssel zu entsorgen und überschüssiger Müll wird nicht empfohlen. Der Auslass des Sololift mit kleinem Durchmesser beträgt maximal 40 mm. Das Gerät ist direkt an das Stromnetz angeschlossen und benötigt daher keine Steckdose im Raum.

Fragment aus der Anleitung zur Installation von Zwangsabwasser:

  1. In der Einlassvorrichtung das Abflussrohr aus der Toilettenschüssel oder dem Siphon einführen.
  2. Drehen Sie den gegenüberliegenden Teil des Sololift zum Abwasserrohr.
  3. Schließen Sie den Sololift über eine Steckdose oder direkt an die Abschirmung an das Stromnetz an. Es ist wichtig, dass das System mit einem Fehlerstromschutzschalter (RCD) ausgestattet ist.

Entwässerung aus dem Keller

Wenn das Abwassersystem des Hauses an eine zentrale Kanalisation angeschlossen ist, empfiehlt es sich, die Kanalisation aus der Kellerentoilette zu entfernen.

Um die Flüssigkeit anzuheben, wird eine Fäkalpumpe verwendet. Wenn es ein individuelles Entwässerungssystem gibt, wird empfohlen, eine Klärgrube einzurichten.

Es ist offensichtlich, dass es ziemlich einfach ist, eine Installation unabhängig durchzuführen, mit den einfachsten wirtschaftlichen Fähigkeiten. Dies kann sowohl selbstständig als auch durch Einladung eines Spezialisten erfolgen.

Sanitärpumpen: Wie kann die Entwässerung ohne horizontale Neigung sichergestellt werden?

Sehr geehrte Herren, hallo! Sagen Sie mir bitte, wie Sie dieses Problem lösen können: Es ist notwendig, einen Abfluss von der Spüle zu schaffen, aus dem das Rohr in den Boden (horizontal) geht, und die Pumpe muss in einen anderen Raum gebracht werden (

für 5-6 Meter), um jegliche Geräusche von seiner Arbeit auszuschließen. Ie. die Pumpe kann nicht direkt unter die Spüle gestellt werden, um dann eine waagerechte Leitung zum Steigrohr zu legen, was kann ich mir vorstellen und gibt es dafür eine geeignete Ausrüstung? Vielen Dank im Voraus.

Von der Spüle zur Pumpe mit Gefälle, und nach der Pumpe kann man horizontal mit dem Gegengewicht horizontal fahren.

Oleg, ich schließe mich Alexanders Worten an. Die optimale Neigung für Abwasserrohre mit einem Durchmesser von 50 bis 40 mm beträgt 3%, d.h. in einem Abstand von 6 m muss ein Höhenunterschied von 18 cm eingehalten werden.Falls keine Türöffnungen auf dem Weg des Rohrs vorhanden sind, kann es in die Wand geschaufelt werden (vorzugsweise nicht in den Träger).

Melden Sie sich an den Meister, wenn Sie auf einer Sonnenliege Wasser uhoditna erforderlichen Abstand sind der Ort, wo Abwasserpumpe (zB Sololift) Und von da an ihn alle an das Steigrohr mit einer Neigung fahren (5-6m.);) Aber beachten Sie, dass Sie nach der Pumpe Polypropylen benötigen Ein Rohr zum Abschrauben des üblichen Abwasserkanals gibt Lecks zum Prost, weil sie nicht dazu geeignet sind, unter Druck zu arbeiten

Klärende Fragen von santehnasosam Sink ist in der Mitte des Raumes (Zahnarztstuhl) und eine Linie mit einer Steigung (im Boden) zu schaffen, ist nicht möglich, da das gleiche wie die Obergrenze für die „Nachbarn“ am unteren Rande (nicht erlaubt): ((

Der Friseurladen ist die gleiche Situation war, 8 Meter zum Riser mit der Mitte des Raumes horizontal im Boden verlegt (ohne Optionen inache- Design) ich sofort das Netz nach dem Siphon setzen und den Klempner einmal pro Woche das Netz von Haarreinigung und so weiter. ohne netochki ist dann die Blockierung schwieriger in der Leitung zu entfernen, alle sind mehr als zwei Jahre alt.

Auf keinen Fall in diesem Fall. Lösen Sie einfach das Problem mit der Geräuschisolierung der Pumpe und der Abflussleitung. Und um Druck abzulassen und den Mund zu trocknen. Im Sololift kann es nicht genommen werden. Wenn Sie keinen Wasserinjektor haben, gibt es keine Probleme damit. Aber wenn Sie es aufgrund des Druckanstiegs nicht haben und Sie entschieden haben, es zu sagen (ich erinnere mich nicht an das, was genannt wird), dann wird es mehr Lärm machen als die Pumpe.

Sie können einen automatischen Solo-Aufzug installieren! (Leiser Betrieb und verschiedene Modifikationen! Es gibt auch 110).

In welcher Entfernung von der Spüle ist das Rohr im Boden

Es gibt keine solche Pumpe, die 5-6 Meter vom Waschbecken horizontal eine solche kleine Menge Wasser pumpen würde, die aus der Spüle kommt.

Oleg, die Aufgabe ist komplizierter als es auf den ersten Blick schien. "Raw" kann sogar eine verrückte Idee sein. Wirf keine Steine ​​auf mich. Wenn die Entwässerung über einen Zwischenspeicher erfolgt, ein horizontales Rohr (mit Rückschlagventil) am anderen Ende im Nebenraum abfließt, wird eine Pumpe montiert, die über Befehle von Füllstandssensoren ein- und ausgeschaltet wird.

Oleg kann am Horizont hergestellt werden, aber stellen Sie ein Rohrwaschsystem zur Verfügung und spülen Sie (vorzugsweise mit heißem Wasser), jeden Tag nach dem Fass, damit sich nichts im Rohr ansammelt. Nur das Rohr sollte flach und ohne Umlenkungen, wenn möglich mit einer gewissen Abweichung, verlegt werden.

Gute Idee, eine geförderte emkostyu.Mozhno in der Nähe, unter, neben der Spüle Kapazität oder netten Tank mit poplavkom.Printsip Arbeits zu etablieren in der Toilette.only muß, um herauszufinden, wie die mechanisch oder mit dem Sensor automatisierte ablaufen, wird das Wasser sicher sein, ohne dass die Pumpe zu gehen, wenn nicht sogar zu werfen Schale Watte oder bint.Esli kann weit Steigrohr in der Mitte reviziyu.Ideya zu grob eine Ergänzung zu dem ersten gestellt werden.

Installation von Sanitärkeramik unterhalb der Kanalisationsebene

Bei der Installation von Abwassersystemen in einem Privathaus kommt es vor, dass das Niveau des Kellergeschosses unterhalb der Kanalisationsebene liegt. Und während im Keller ist es wichtig, Badezimmer, Waschbecken, Waschmaschinen oder Geschirrspüler und so weiter zu montieren.

Wie können wir das machen? Wie kann dies so umgesetzt werden, dass Sie im laufenden Betrieb den Keller nicht mit Abwasser füllen?

Es gibt einen Weg und nicht einmal einen. In diesem kurzen Artikel werde ich versuchen, den Schleier der Geheimhaltung zu öffnen, wenn möglich, um die Sanitärkeramik unterhalb der Abwasserebene zu installieren und anzuschließen.

Oft können wir die Abwassermenge, die unser Haus erreicht, nicht beeinflussen. Wenn Sie zum Beispiel an ein zentrales Abwassersystem angeschlossen sind, hat das Niveau seine eigene und Sie können es nicht niedriger machen.

Es kann auch sein, dass Sie bei der Installation eines autonomen Abwasserkanals tief und teuer bauen müssen, um eine Klärgrube oder eine Kläranlage zu bauen. Und so werden diese Elemente des Systems des autonomen Abwassers flach installiert und stellen Kanalisation über dem Kellerniveau vor.

Um die Favelas unterhalb der Kanalisationsebene zu verbinden, gibt es 3 bewährte Methoden. Wir werden sie in der Reihenfolge analysieren.

  1. Wir benutzen den Pump-Chopper

Die einfachste Lösung ist, Ihre Sanitärfayence, ein Badezimmer oder eine andere Ausrüstung mit einer Shredderpumpe für Abwasser zu verbinden.

Eine solche Pumpe ist hinter der Toilette angebracht. Es verderbt jedoch nicht das Aussehen. Es sieht ordentlich und ästhetisch aus.

Die Wahrheit muss mit Elektrizität verbunden sein. Dies ist der Hauptnachteil. Und wenn Sie oft den Strom ausschalten, dann kümmern Sie sich um die autonome Stromversorgung der Shredderpumpe.

Es gibt Pumpenmodelle für eine Toilette und eine Spüle. Es gibt Pumpen, die leistungsfähiger und entworfen sind, um volle Badezimmer anzuschließen.

Während des Pumpenshredderns darf kein Müll und keine Haushaltswaren hineingeworfen werden. Und ebenso wie Pflegeprodukte.

Es gab einen Fall, als der Hausarbeiter in die Toilette gespült wurde, verbunden mit der Schredderpumpe, die Schale von den Nüssen. Gleichzeitig klemmt die Pumpe. Er musste zerlegen und die ganze Schale herausnehmen. Seien Sie vorsichtig und warnen Sie Ihre Freunde, Gäste und alle Personen, die die Toilette benutzen können, die mit der Schredderpumpe verbunden ist.

Der nächste Weg, Sanitärfayencen mit dem Abwassersystem über dem Niveau zu verbinden, besteht darin, einen Behälter zur Aufnahme von Abwasser zu installieren.

In diesem Tank ist eine Abwasserpumpe installiert. Solche Pumpen sind von zwei Arten. Die ersten Pumpen werden einfach für schmutziges Wasser ohne große Verunreinigungen und Einschlüsse verwendet.

Solche Abflüsse kommen aus allen Sanitärfayencen, außer den Toilettenschüsseln. Eine solche Pumpe pumpt einfach schmutziges Wasser und wird über eine Leitung mit einem Durchmesser von ca. 32-40 mm oberhalb der Ebene an die Kanalisation angeschlossen.

  1. Verwendung einer Pumpe mit einem Schneidrotor

Dieser Pumpentyp ist mit einem Schneidrotor ausgestattet und dient zum Mahlen und Pumpen von Abwasser genau aus solchen Systemen, in denen Toilettenschüsseln oder andere große Einschlüsse vorhanden sind.

Diese Pumpen sind in zwei Hauptarten enthalten. Die gebräuchlichste Ein- und Ausschaltung ist eine Pumpe mit Schwimmerschalter. Das heißt, ein Schwimmerschalter ist an der Pumpe angebracht und ein Schwimmerschalter ist angeschlossen, und wenn das Niveau der Abflüsse in dem Tank ansteigt, schaltet sich die Pumpe ein und das Abwasser wird abgepumpt.

Fällt der Füllstand ab, schaltet die Pumpe ab. Und so geht es die ganze Zeit weiter. Die Häufigkeit der Aktivierung hängt vom Volumen der Aufnahmekapazität, der Pumpleistung und der Abwassermenge ab.

Ein solcher Schwimmerschalter ist üblicherweise mit Haushaltspumpen ausgestattet.

Leistungsfähigere industrielle Pumpen oder Pumpen mit einem Schneidrotor sind mit einer speziellen Steuereinheit verbunden, in der die Möglichkeit besteht, in eine Kapazitätselektrode eingebaut zu werden, um das Niveau zu überwachen und die Pumpe ein- und auszuschalten.

Auch in diesem Block besteht die Möglichkeit, den Alarm an das Niveau im Tank anzuschließen, wenn sich die Pumpe aus irgendeinem Grund nicht einschaltet.

Diese Art der Verbindung der Abwasserpumpe kann sich vor einer Überfüllung des Tanks schützen.

Weitere Informationen zum Ableiten von Abwasser in die Kanalisation unterhalb des Pegels erhalten Sie eine aktuelle Selbstinstallation von Wasser und Abwasser in Ihrem Haus.

Sie können auch in den Kommentaren zu diesem Video Ihre Möglichkeiten teilen, Abwasser in die Kanalisation oberhalb des Niveaus zu entfernen.

Wer mochte die Informationen, nicht faul sein, teilen Sie es in sozialen Netzwerken

Waschbecken für Waschbecken: Montage und Installation eines Abflusses mit Überlauf

Waschbecken für die Spüle, wie jede andere Sanitäreinrichtung, ist anfällig für Bruch. Seine Installation ist ein einfaches Verfahren, um zu realisieren, dass es keinen Sinn macht, professionelle Rohrleitungen einzuladen.

Wie ist die Spüle für die Shell und welche Nuancen bei der Installation des Geräts zu berücksichtigen sind, werden wir genauer betrachten.

Zweck und Design-Funktionen

Entwässern Waschbecken im Bad oder in der Küche mit Überlauf ist eine gekrümmte Struktur, ein Schlüssel Zweck darin - das überschüssige Wasser in die umzuleiten, wodurch der Überlauf Spülbecken zu verhindern.

Das Ablaufsystem ist fast identisch mit der Spüle und dem Bad.

Baulich ableitender Überlauf zum Waschen oder Spülen besteht aus solchen Elementen:

  • Siphon mit hydraulischer Dichtung - es stellt ein «U» -förmigen Element, das die doppelte Aufgabe wurm fetid Geruch von Abwasser verhindert führt und schützt die unter der Ablaufleitung angeordnet verstopfen.
  • Abflussrohr - ist aus gewelltem oder starrem Kunststoffrohr hergestellt und zur Ableitung von Abwasser in die Kanalisation bestimmt.

Das Hauptgeheimnis der Funktionalität des Siphons in seinem Design. Durch das Biegen verlässt das Wasser das Rohr nicht vollständig. Das gebildete Wassertor wirkt als Barriere für das Eindringen der Abwasserleitung "Ambre" in das Abflussloch.

Solche Strukturen sind insofern günstig, als sie im Falle einer Verstopfung nicht mechanisch und chemisch entfernt und gereinigt werden können.

Möchten Sie ein langlebigeres Gerät installieren, das nicht so schrecklich verstopft? In diesem Fall ist es besser, ein Design in Form eines Abflussüberlaufs für die Schale zu kaufen. Es unterscheidet sich von traditionellen Modellen dadurch, dass es mit einer zusätzlichen Röhre ausgestattet ist.

Diese Vorrichtung verbindet das Loch, das in der oberen Seite des Bogenrandes gebildet ist, mit den Elementen des Ablaufsystems, das sich vor dem Siphon befindet. Aufgrund dessen entfernt der Überlauf Flüssigkeit aus der Schale, wodurch ein Überlaufen der Schüssel verhindert wird.

Auf der Außenseite bedeckt das Ablaufloch den Rost. Es hat eine schützende Funktion, schont kleine Rückstände und Haare und verhindert so das Verstopfen des Systems.

Haupttypen von Entwässerungsvorrichtungen

Es gibt verschiedene Arten von Entwässerungssystemen. Eine der gebräuchlichsten Optionen ist die Konstruktion, bei der der Ablauf mittels einer großen Sicherungsmutter befestigt wird. Diese Befestigungsart findet sich sogar in den Badezimmern von Häusern, die vor mehr als zwei Jahrzehnten gebaut wurden.

Klassifizierung nach Geräteprinzip

Entwässerungs-Siphonsysteme, die für die Verbindung von Schalen verwendet werden, sind von drei Arten: Kolben, Knie und kombiniert. Sie unterscheiden sich in der Art der Konstruktion:

  1. Flasche oder Flasche. Die wichtigsten Strukturelemente sind zwei ineinander gesteckte Zylinder. In der Flasche des Geräts befindet sich ein Tee, der die Flüssigkeit verteilt und einen Hydrospray bildet.
  2. Röhrenförmig. Das Hauptelement der Zwei-Bohrungs-Struktur ist die "S" - oder "U" -förmige Krümmung des Rohrs, die den Hydrospray bildet.
  3. Geräte vom gemischten Typ. Zusätzlich zu den strukturellen Elementen der Flaschenkonstruktion, ergänzt durch zwei Trennwände, sind sie mit einem Wellschlauch ausgestattet.

In flaschenartigen Vorrichtungen treten Abflüsse in den Siphon und bewegen sich in dem inneren Rohr mit kleinerem Durchmesser nach unten. Wenn sie den Boden erreicht haben, steigen die Abflüsse durch den Hohlraum zwischen dem inneren und dem äußeren Zylinder und werden in das Abwasserrohr abgeleitet.

Flaschensiphons haben den Vorteil, dass selbst bei gelegentlicher Verwendung einer Sanitärarmatur der Wasserabscheider im System nicht lange austrocknet. Dieser Effekt wird dadurch erreicht, dass sich der Abzug aus dem Siphon etwa in der Mitte des Kolbens befindet.

Viele Besitzer bevorzugen Flaschensiphons und aus dem Grund, dass sie bei Bedarf immer mehrere Waschbecken anschließen können. Dazu muss die Struktur nur mit einem zusätzlichen Element ausgestattet sein.

Mischsiphons erwiesen sich als sehr nützlich. Der gewellte Siphon, der für die Anordnung der Entwässerungsstruktur vom gemischten Typ verwendet wird, ist eine modifizierte Version des herkömmlichen gekrümmten Rohrs.

Im Gegensatz zu den Analoga der Flaschen- und Rohrversionen gibt es keine Modelle mit Steckdosen unter den kombinierten Varianten und somit können keine Überlaufsysteme und Haushaltsgeräte daran angebracht werden.

Division nach Herstellungsmaterial

Im Verkauf von Spülen für Schalen, je nach dem Material der Herstellung gibt es zwei Arten: diejenigen, die aus Polymeren und solche, die aus Metall-Legierungen hergestellt sind.

Polymerprodukte sind berühmt für ihren niedrigen Preis und ihre einfache Installation. Die mit einem Wellrohr ausgestatteten Strukturen können bequem in der Länge eingestellt werden.

Die Lebensdauer von PVC-Strukturen ist jedoch relativ kurz. Ja, und die Dichtungseigenschaften der zusammengesetzten Strukturen lassen viel zu wünschen übrig. Daher müssen alle Verbindungselemente bei der Montage mit Gummidichtungen versehen werden.

In Bezug auf Zuverlässigkeit und Haltbarkeit sind Metallelemente von Entwässerungssystemen profitabler. Das am meisten nachgefragte in der häuslichen Anwendung des Modells von Nichteisenmetallen: Messing und Bronze. Das Umreifungsband aus solchen Materialien hat oft eine Chrombeschichtung, wodurch es ein eher präsentables Aussehen erhält.

Um die Ansammlung von Schlammablagerungen auf der Innenseite der Wände während der Herstellung zu verhindern, bedecken die Hersteller die Metallprodukte mit einem schützenden Chromfilm.

Die Installation von Metallstrukturen ist nicht besonders schwierig. Die Kupplung darf nur in der Phase auftreten, wenn es notwendig ist, das Abzweigrohr zu kürzen.

Siphons für Nicht-Standard-Ausrüstung

Für nicht standardmäßige Modelle von Zwillings- "Zwillings" -Schalen werden Siphons verwendet, die mit zwei Ausgängen ausgestattet sind. Solche Siphonvorrichtungen sind mit den Abflüssen beider Schalen verbunden, und etwas stromabwärts von dem Abwasserstrom sind sie in einem gemeinsamen Kolben vereinigt.

Müssen Sie ein Waschbecken in einem offenen Regal an die Kommunikation anschließen? Wählen Sie dann ein Modell, das eine versteckte Installation vorschlägt. Ja, zu einem Preis wird es etwas teurer sein als traditionelle Optionen, aber es wird vollständig die kleinen ästhetischen Elemente der Kommunikation verbergen.

Plum Systeme solcher Strukturen können leicht in einer Nische versteckt werden, die mit einem dekorativen Schirm bedeckt wird. Es ist jedoch zu beachten, dass die Gefahr eines unangenehmen Abwasser- "Aromas" groß ist, wenn sich die Krümmung des Abflussrohrs als zu kurz erweist.

Sanitärinstallation mit Überlauf

Um selbst einen Abflussüberlauf zu installieren, ist nichts kompliziert. Eine Reihe von Anweisungen ist normalerweise mit jedem Gerät enthalten. Es enthält Informationen über die Reihenfolge, in der die Konstruktion montiert werden soll.

Schritt # 1. Vorbereitung der notwendigen Materialien und Werkzeuge

Mit der ganzen Vielfalt von Modellen von Entwässerungsausrüstung ist die Technologie ihrer Installation fast identisch. Daher kann auch dann, wenn ein Rohrleitungssystem in Ihrem Rohrleitungssystem installiert wurde, beispielsweise ein Flaschentyp, problemlos durch die gleiche kombinierte Version ersetzt werden.

Standard-Siphon umfasst folgende Komponenten:

  • der Körper des Geräts;
  • ein Abzweigrohr;
  • dekorative Abdeckung zum Entwässern;
  • Manschetten aus Kunststoff und Gummi;
  • Verbindungsmuttern und Schrauben;
  • Gummidichtungen.

Um die Reihenfolge, in der Sie die Struktur zusammenbauen müssen, besser zu verstehen, legen Sie alle Elemente des Siphons auf dem Tisch oder auf dem Boden ab.

Die Installation des Systems kann nicht ohne die notwendigen Tools durchgeführt werden. Sie benötigen:

  • Flacher Schraubendreher;
  • verstellbarer Schraubenschlüssel;
  • FSM-Band;
  • Dichtungsmittel;
  • ein Behälter zum Sammeln von Wasser;
  • Baumwollstoff.

Wenn Sie während des Prozesses Rohre und Wellen auf die gewünschte Größe zuschneiden müssen, bereiten Sie das Maßband und die Metallsäge im Voraus vor. Zum Schleifen der Kanten des Rohres - Schleifpapier.

Schritt # 2. Demontage des alten Siphons

Um das alte Siphon-Gerät zu entfernen, müssen Sie die Schraube in der Mitte im Abflussloch lösen.

Oft "kochen" die Schraube und die Mutter des Ablaufrostes während des Betriebs miteinander. Wenn Sie sie nicht lösen können, bauen Sie zuerst den Boden des Siphons ab und lassen Sie das obere Zweigrohr intakt. Durch Drehen dieses Teils helfen Sie, die Mutter und Schraube zu lösen.

Da der alte Siphon demontiert wurde, bevor die neue Ausrüstung angeschlossen wird, wird die Kanalisation besser mit Lumpen oder einem Korken geeigneter Größe verstopft.

Schritt # 3. Strukturelemente zusammenbauen

Bei der Installation des Rohrentwässerungssystems kann die Montage der Struktur während der Installation durchgeführt werden, wobei alle Elemente sequenziell "aneinandergereiht" werden. Wenn Sie mit einem Knollensystem arbeiten müssen, bevor Sie eine solche Spüle für die Spüle einsammeln, müssen Sie einige vorbereitende Arbeiten durchführen.

Zunächst wird das Gerät unter die Schüssel gestellt und vormontiert, um sicherzustellen, dass die Abmessungen übereinstimmen. Überprüfen Sie danach die Zuverlässigkeit der Befestigung des unteren Stopfens. Zu diesem Zweck wird der Stopfen abgeschraubt und untersucht, um festzustellen, ob Späne und andere Fehler in der Gummidichtung vorhanden sind. Vernachlässigen Sie diesen Schritt nicht, da der untere Stopfen ständig den Druck des Systems übernimmt.

Im Falle der Entdeckung von Graten auf der Oberfläche, können sie mit einem scharf geschärften Messer abgeschnitten werden. Wenn sie nicht entfernt werden, können sie den O-Ring während der Installation beschädigen.

Nachdem Sie sich von der Qualität der installierten Dichtungen und der Gewindeverbindung überzeugt haben, bauen Sie die Glühlampe zusammen. Die Arbeit wird in mehreren Phasen durchgeführt:

  1. Setzen Sie auf das Gewinde des Gerätes eine Gummidichtung, schrauben Sie den Boden fest.
  2. An den Enden des Tüllenrohres die Dichtung und oben auf die lange Mutter aufstecken.
  3. Das Ende des Ausgusses in die Öffnung des oberen Teils des Siphongehäuses einführen und durch Anziehen der Mutter in der angegebenen Position fixieren.
  4. Nachdem Sie den Deckel des Geräts mit einer Gummidichtung versehen haben, entleeren Sie die Schraube mit einer Mutter an der Karosserie.

Um die Zuverlässigkeit der Verbindung zu verbessern, muss der in die Nut eingelegte O-Ring mit einer Vergussmasse abgedeckt werden. Es lohnt sich auch, den unteren Teil der Schraubverbindung abzudecken.

Danach wird das Waschbecken auf dem Sitz installiert und die Drainagevorrichtung wird installiert.

Schritt # 4. Merkmale der Überlaufbaugruppe

Bei Modellen mit Überlauf müssen Sie vor der Montage dieses Elements die Höhe des Rohrs bestimmen. Dieser Parameter sollte der Tiefe der Schüssel entsprechen. Wenn alles gleich ist, wird das Rohr in einer bestimmten Höhe mit dem Hauptabzweigrohr verbunden.

Wenn das Überlaufrohr eine vorgefertigte Struktur ist, kann seine Höhe leicht nach dem Prinzip des Teleskopierens eingestellt werden. Das Wellrohr dehnt sich einfach auf die gewünschte Länge und biegt sich an der richtigen Stelle.

Wenn Sie das Überlaufrohr an der Spüle befestigen, vergessen Sie nicht, eine Gummidichtung zwischen die Flächen zu legen. Der Verbindungspunkt der Abzweigung mit der Überlaufdüse ist mit einer Spannmutter fixiert. Um das Gelenk nicht zu beschädigen, wird die Mutter ohne besonderen Aufwand von Hand verdreht.

Schritt # 5. Installation des Entwässerungssystems

Vor dem Verbinden der montierten Struktur mit dem Abflusssystem wird die Oberfläche der Spüle im Bereich der Abflussöffnung gründlich entfettet und gereinigt. Während der Installation ist das erste, was zu tun ist mit der Ablauföffnung der Schüssel ein Schutzgitter mit 5-6 Divisionen zu kombinieren.

Das obere Ende des Abzweigrohrs ist mit einer Gummidichtung versehen und mit einem Loch in der Spüle angedockt. Drücken Sie die Oberkante des Abzweigrohrs fest gegen den Abfluss und befestigen Sie es mit einer Schraube D6 mm, die in das Schutzgitter eingesetzt ist.

Der Faden, in den er eingegraben werden muss, wird in den Düsenkörper gepresst. Beim Anziehen der Schraube mit einem flachen Schraubenzieher ist es wichtig, den maximalen festen Sitz zu erreichen, ohne dabei den Flansch und die Dichtung zu drehen.

Vom unteren Ende des Abzweigrohrs wird eine Fase entfernt. Dies ist notwendig, um eine freie Rohrendenanlage in der Siphonhöhlung zu gewährleisten. Auf dem Abzweigrohr "Schnur" die Kunststoff-Überwurfmutter, legen Sie es mit dem Gewinde nach unten, und die konische Dichtung, legen Sie die breite Seite auf die Mutter. Dann docken Sie es an das Auslassrohr an und vergessen Sie nicht, die Verbindung abzudichten.

Um das Abzweigrohr mit einem Kanalrohr zu verbinden, dessen Durchmesser traditionell 50 mm beträgt, verwenden Sie eine Gummimanschette. Um sicherzustellen, dass das Rohr fest verdeckt wird und somit die Verbreitung von "Duftstoffen" verhindert wird, verwenden Sie ein Produkt, dessen Innendurchmesser etwas kleiner ist als der Außendurchmesser des Abflussrohrs.

Tipp: Wenn der Durchmesser des Wasserhahns nicht der Größe des Abwasserrohrs entspricht, verwenden Sie den fertigen Kunststoffadapter.

Der gewellte Siphon ist so einfach wie möglich in Verbindung. Er ist an beiden Enden mit zwei starren Abzweigrohren ausgestattet. Um es zu verbinden, müssen Sie es nur am Auslassrohr befestigen, dann etwas dehnen und die Biegung geben. Danach sollte das zweite Abzweigrohr zur Kanalisation gebracht werden.

Schritt # 6. Systemzustandsprüfung

In der Endphase bleibt nur noch die Dichtheit der Anschlüsse und die Funktionsfähigkeit des Systems zu prüfen. Dazu wird die Bodenfläche unter dem Siphon mit einer Baumwollserviette oder einem Papierblatt bedeckt. Einige Meister für diesen Zweck ersetzen die Kapazität für den Siphon.

Öffne den Wasserhahn und sieh zu, wie das Wasser in das Abflussloch fließt und durch den Siphon durch den Abfluss läuft.

Wenn es keine Lecks in den Gelenken gibt und keine Tropfen auf der Serviette erscheinen, erfolgt die Arbeit qualitativ. Im Falle eines solchen Fehlers, ziehen Sie die Muttern fest an und die Verbindung ist zusätzlich abgedichtet.

Die Technik der Montage von verzweigten Siphons, die es ermöglicht, Waschmaschinen an den gemeinsamen Ablauf anzuschließen, ist praktisch identisch. Der einzige Unterschied besteht darin, dass flexible Schläuche von Haushaltsgeräten zusätzlich an die Design-Filialen angeschlossen werden.

Nützliches Video zum Thema

Video Review, wie man den Siphon richtig sammelt:

Montage der Spüle und des Abflusses:

Moderne Modelle von Waschbecken für eine Shell zu installieren ist nicht so schwer. Die Hauptsache ist, das Modell auszuwählen, das für die spezifischen Bedingungen optimal ist, und sich streng an die Installationsanweisungen zu halten.

Kanalisation im Badezimmer - 3 Hauptprobleme, die leicht gehandhabt werden können

Am einfachsten ist es, das Bad an den Abwasserkanal anzuschließen

Die wichtigsten möglichen Probleme, dass die Kanalisation im Badezimmer ist, sind ein schlechter Geruch und Lecks. Und daraus folgen andere "erfreuliche" Folgen - Feuchtigkeit und Schimmelpilze, von denen man nur Lecks entfernen kann.

Abwasserprobleme

Ursachen für schlechten Geruch: 1 Problem

Der Geruch im Badezimmer aus dem Abwasserkanal kann aus verschiedenen Gründen auftreten:

  • Der banalste Grund, warum es im Badezimmer eine Abwasserleitung gibt, vielleicht das Fehlen eines Wasserverschlusses im Siphon;
  • und das bedeutet überhaupt nicht, dass Sie einen schlechten Abfluss haben - nur Wasser verdunstet, wenn Sie das Bad für eine lange Zeit nicht benutzen - kann dies in Abwesenheit von Besitzern für eine lange Zeit passieren;
  • Hier ist die einfachste Lösung, wie man den Geruch entfernt - einfach das Wasser öffnen und den Siphon füllen lassen - der Wasserverschluss schneidet die "Düfte" ab;

Leckage eines Gusseisenrohrs

  • in alten Häusern, die mehr als 50 Jahre alt sind, ist die Nutzungsdauer von Gusseisenrohren abgelaufen, aber sie werden normalerweise nicht geändert, und Korrosion wird als Lecks gebildet, wie auf dem Foto oben;
  • Hier können die Ursachen für Geruch auch das Vorhandensein von Schimmelpilzen oder Feuchtigkeit sein. Das heißt, das undichte Rohr muss kein Abwasserrohr sein - es kann ein Wasserrohr sein;
  • Die Lösung für das Problem, wie der Geruch beim Auslaufen beseitigt werden kann, besteht darin, die alten Rohre zu demontieren und durch neue zu ersetzen - es ist besser als die Schweißplatte;
  • auch der Grund, warum im Bad oder in der Toilette stinkt, kann ein Fan-Riser fehlen, der zur Belüftung unbedingt auf den Dachboden oder auf das Dach gehen muss;
  • In einigen Fällen entfernen die Bewohner der oberen Wohnungen, wenn sie das Lüfter-T-Stück ersetzen, unwissentlich das Lüfterrohr. Infolgedessen kann Ammoniakverdunstung nirgendwohin gehen, und sie dringen beim Entwässern in den Raum ein, wenn das Wassertor beweglich ist - das ist die Antwort auf die Frage, warum der Geruch drinnen ist;

Siphon unter der Spüle

  • weiterhin überlegen, was zu tun ist - wenn das Bad nach Kanalisation riecht und auf einen weiteren Grund achten - einen schmutzigen Siphon;
  • dieses Problem ist besonders wichtig für eine Küchenspüle, weil dort immer fettiges Geschirr gewaschen wird, aber für Muscheln und Bäder ist es auch ziemlich relevant, nur eine Flasche oder eine Röhre werden nicht so oft verstopft wie in der Küche;
  • Die Lösung des Problems ist ganz einfach - Sie müssen diesen Siphon zerlegen, in warmem Wasser mit einem Reinigungsmittel waschen und zurückholen;
  • Seien Sie vorsichtig beim Zusammenbau, um die Dichtungen nicht zu quetschen, dies gilt insbesondere für einen Flaschensiphon.

Verstecken Sie die Rohre: 2 Problem

Rohrleitungen und Kanalisation - notwendige Steigungen

Und jetzt lasst uns herausfinden, wie man die Abwasserrohre im Badezimmer oder in der Toilette versteckt, wenn das Badezimmer separat ist. Hier gibt es drei Wege: die Wände sind Gipskartonplatten oder Kunststoffplatten, wo die Kanalisation unter dem Rahmen liegt, Gipskartonschachteln, wie auf dem oberen Foto oder Striche in der Wand, die dann mit Gips bedeckt werden.

Da es sehr einfach ist, die Rohre mit Gipskarton zu verschließen, ist diese Methode für die Verarbeiter sehr attraktiv - sie ist fast staubfrei und es gibt keine nassen Arbeiten. Aber diese Methode hat schwerwiegende Nachteile, besonders wenn Reparaturen in einer öffentlichen Wohnung vorgenommen werden - Rahmenbesatz stiehlt den Bereich des Raumes - das ist mindestens 4-5 cm auf jeder Seite. Und wenn Ihr Bad nur drei Plätze hat, dann ist das ein inakzeptabler Luxus, denn jeder Zentimeter ist wichtig - vielleicht gibt es nicht einmal genug Badezimmer.

Kanalisation in Stroboskopen

Aber wie man Pfeifen in Stichen versteckt, ist schon eine Frage der Rettung des Platzes, aber die Arbeit selbst ist sehr staubig, und dann müssen Sie die Wände verputzen. Bei einem Diamanten mit einer Diamantscheibe werden zwei Kanten der Nut entlang des Durchmessers des zu montierenden Rohres geschnitten, und dann wird die Mitte durch den Perforator im Rückprallmodus ausgewählt.

Staub hebt den Bulgarian, also sollte man ein Atemschutzgerät oder eine Gaze benutzen, obwohl es Bulgaren mit einem Staubsauger gibt, die einen ziemlich hohen Preis haben.

Perforierte Bandaufhängung

Jede Installation mit den Händen erfordert die Befestigung der Rohre und wenn sie verdeckt werden, sollten die Klammern nicht verwendet werden - es ist zu unbequem. Zum Befestigen in Stichen oder einfach an der Wand passen Metallbandanhänger mit Perforationen perfekt zusammen - sie drücken das Rohr maximal an die Oberfläche.

So, wie zu montieren eine solche Pipeline ist günstiger für Sie zu minimalen Kosten in Form von Geld und Raum, dann bringen Sie einfach den Dübel mit einer Schraube ein Ende der Aufhängung und die anderen Fix „in Spannung“ - so wird die Kommunikation strikt eingehalten werden.

Am oberen Rand des Untertitels befindet sich eine Tabelle. Wenn Sie also selbst eine Verbindung herstellen, versuchen Sie, ihnen zu widerstehen - das ist sehr wichtig. In der Tabelle gibt es keine 32-Rohr, aber es ist für Geschirrspüler und Waschmaschinen, wo Entwässerung gezwungen wird, so gibt es sogar eine Gegenschräge (falls erforderlich).

Täuschung der Anordnung: 3 Problem

Installation von Abwasserrohren in einem Privathaus

Aber was ist, wenn der Abfluss im Badezimmer unterhalb der Kanalisation und das Wasser unten bleibt? Ein Ausweg hier ist der einfachste - dieses Bad so anzuheben, dass sein Siphon über dem Niveau des Wasserhahns ist.

Bad auf Ziegeln

Um dies zu tun, können Sie Ziegelsteine ​​unter den Beinen, die Kapazität selbst ohne die auf den Ziegeln gesetzten Beine ersetzen. Nur wenn du es ohne Beine legst, blase auf den Ziegeln den Montageschaum, so dass später kein Quietschen (für die Schwerkraft, Wasser in das Bad geben, bis der Schaum trocknet).

Pump in einer Wohnung zur Entwässerung

Natürlich gibt es eine weitere Lösung für das Problem - es ist eine Verbindung zur Pumpenkommunikation für die Zwangsentwässerung. Dies wird natürlich teurer, aber Sie lösen sofort alle Schwierigkeiten mit Voreingenommenheit, und dies ist manchmal sehr relevant.

Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, wie die Leckage der Abwasserleitung beseitigt werden kann. Natürlich ist es am besten, es zu ändern, aber wenn das nicht möglich ist, können Sie kaltes Schweißen für das Metall und für PVC-Kleber MOMENT verwenden, der nach dem Trocknen fest mit Isolierband umwickelt wird.

Fazit

Ich hoffe, dass Sie verstehen, wie Sie die Badewanne an das Abwassersystem anschließen - der Siphon wird einfach in den Wasserhahn (T-Stück oder Ecke) eingesetzt. Vielleicht haben Sie einige Ergänzungen oder Fragen zum Thema - schreiben Sie darüber, zögern Sie nicht! Und zusätzlich zu dem Thema, sieh dir das Video in diesem Artikel an!



Nächster Artikel
Säuberung der septischen Hand