Reinigung von Abwasserbrunnen: Wege und Beschreibung


Die regelmäßige Reinigung von Abwasserbrunnen ist eine obligatorische Maßnahme. Es wird empfohlen, es entweder nach Bedarf, insbesondere nach dem Ende der Winterperiode, oder mit einer Periodizität von sechs Monaten durchzuführen. Moderne technische Möglichkeiten erlauben es, nicht nur präventiv, sondern auch notfallmässig die Brunnen schnell und wirtschaftlich zu reinigen. Und in diesem Artikel werden wir uns näher anschauen, wie man ein Abwasser gut säubert.

Der Prozess des Abpumpen von Abflüssen

Häufigkeit der Reinigung

Die notwendige Anzahl von Sanierungsmaßnahmen wird unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten festgelegt. In einem Fall ist es genug, um sie einmal in mehreren Jahren, in anderen - 2-3 mal im Jahr zu verbringen. Wenn sich zum Beispiel Niederschlagsnetze hauptsächlich in der Nebensaison ansammeln, dann geschieht dies in öffentlichen Abwasserkanälen fast immer. Durch längere Regenfälle oder Schneeschmelze können die Sedimente teilweise oder vollständig ausgewaschen werden.

Diese Empfehlung wird von rein praktischen Erwägungen diktiert. Wegen der angesammelten Trümmer ist eine Abwassergrube jeglicher Art nicht nur verschmutzt, sondern sie kann auch verstopfen. Dies kann zu einer erheblichen Störung der Kanalisation führen. Bei unregelmäßiger Reinigung in Brunnen findet zusätzlich die Anreicherung verschiedener mikrobieller Organismen statt. Wenn sie nicht rechtzeitig entfernt werden, können sie die Entwicklung von Schimmelpilz- und Rotteprozessen innerhalb der Konstruktionsstrukturen hervorrufen, ganz zu schweigen von dem möglichen Auftreten verschiedener Infektionskrankheiten.

Jeder Abwasserbrunnen muss regelmäßig gereinigt werden

Methoden zur Reinigung von Brunnen mit Ausrüstung

Folgende Reinigungsmethoden werden derzeit verwendet:

  • Reinigung mit Silos;
  • Vakuumpumpen;
  • hydrodynamische Reinigung;
  • chemische Wäsche;
  • thermische Spülung.

Reinigung mit Hilfe von Silos

Aus Sicht der Bequemlichkeit und Effizienz ist die Verwendung von Silos die beste Option. Diese Ausrüstung ist für die Durchführung von Kläranlagen bestimmt. Das Design umfasst eine Zisterne und eine Vakuumpumpe. Einer der Vorteile dieser Methode ist die Möglichkeit, in jeder Jahreszeit zu arbeiten. Senkgrube emptier weithin für verschiedene Arten der Behandlung verwendet und vorbeugender Wartung, einschließlich der Beseitigung von Schlamm aus Beton und Kunststoff Schächten und Netzwerken, Klärgruben Kläranlagen, Klärgruben, sowie für den Transport von flüssigen Abfällen.

Reinigung mit einer Schlammmaschine

Vakuumpumpen

Diese Methode umfasst das Reinigen des Brunnens und das Pumpen von Abwasser durch eine leistungsstarke Vakuumpumpe. Danach wird der Müll gesammelt und entsorgt. Diese Art entspricht den Normen der Umweltsicherheit und ist ein effektiver Weg zur Aufrechterhaltung optimaler sanitärer Bedingungen.

Um einen stabilen Betrieb der Kanalisation zu gewährleisten, Notfälle zu vermeiden und das erforderliche Sanierungsniveau aufrechtzuerhalten, ist es erforderlich, dass die Abwasserbrunnen regelmäßig abgepumpt werden.

Maschine für Vakuum-Abwasserpumpen: Aussehen und Schema

Hydrodynamische Reinigung

Das Prinzip des Betriebs der hydrodynamischen Reinigung besteht darin, den Abfall von den Innenwänden eines Abwasserbrunnens mit einem starken Wasservorrat zu spülen. Auf diese Weise können Hindernisse organischer und anorganischer Herkunft beseitigt werden. Nach dem Spülen wird der Abfall gesammelt und entsorgt.

Um eine solche Reinigung durchzuführen, können abhängig von der Anzahl der Ablagerungen eine oder zwei Maschinen verwendet werden:

  • die erste - Kanal Waschmaschine;
  • der zweite ist die Silos.

Kanalwaschmaschine und Silos

Die Verwendung der letzteren ist für große Mengen von Schlamm ratsam. Stellen Sie zur Veranschaulichung der Notwendigkeit, die Silos zu verwenden, zwei Beispiele in Betracht:

  • Beispiel Nr. 1: Ein Rohr mit einem Durchmesser von 500 mm und einer Länge von 100 m ist stark verstopft. Die Niederschlagsmenge beträgt durchschnittlich 200 Kubikmeter. m) Um sie zu beseitigen, ist der Schlamm obligatorisch.
  • Beispiel Nr. 2: Ein Rohr mit einem Durchmesser von 150 mm und einer Länge von 100 m enthält 2 Kubikmeter. m Niederschlag. In diesem Fall können Sie die Blockierung natürlich manuell entfernen.

Hydrodynamische Reinigung ist universell, aber ihre Wirksamkeit wird nur bei regelmäßigen Reinigungsarbeiten erreicht. Dies ermöglicht den unterbrechungsfreien Betrieb des Systems und verhindert Notfälle.

Das Schema der hydrodynamischen Reinigung von Abwasserbrunnen

Chemische Spülung

Diese Methode beinhaltet die Verwendung von starken chemischen Reagenzien. Mit ihrer Hilfe können Kondensatablagerungen verschiedener Herkunft, einschließlich Kochsalzlösung, in einen gelösten Zustand gebracht werden. Das Verfahren wird mit Hilfe spezieller Ausrüstung und geschäumter chemischer Zusammensetzung durchgeführt. Letzteres ermöglicht es, Oberflächen mit negativer Lotlinie effizient zu bearbeiten und die Konzentration der Reagenzien zu konzentrieren. Darüber hinaus erzeugt der Schaum auch eine mechanische Wirkung.

Die chemische Reinigung von Abwasserbrunnen ist sehr effektiv und ökologisch unbedenklich, wird aber wegen der hohen Kosten selten genutzt.

Chemisches Reinigungsmittel

Thermische Spülung

Diese Methode ähnelt durch ihr Wirkprinzip der hydrodynamischen Reinigung. Aber sein Hauptmerkmal ist die Verwendung von Druck von heißem Wasser. Die Wassertemperatur kann zwischen 120 und 160 Grad liegen. Eine unabdingbare Voraussetzung für die Wirksamkeit dieser Methode ist ihr regelmäßiges Verhalten. Es ist bemerkenswert, dass es zusammen mit thermischer und chemischer Wäsche möglich ist, die Effizienz der letzteren mehrmals zu erhöhen.

Wasserspülung des heimischen Netzes

In einigen Fällen, wenn kleine Ablagerungen im Haushaltsnetz vorhanden sind, ist es ausreichend, es mit Abwasser zu waschen. Zu diesem Zweck wird die Öffnung des Mannlochs mit einem Stopfen verschlossen und eine bestimmte Menge Wasser wird darauf gegossen. Somit wird der notwendige Druck erzeugt und nachdem der Stopfen herausgezogen ist, läuft der Wasserstrom mit großer Geschwindigkeit zum Bohrloch und wäscht ihn.

Manuelle Reinigung

Unabhängig davon, wie die Reinigung von Kunststoff- oder Stahlbetonbohrungen durchgeführt wurde, ist der letzte Schritt immer die manuelle Bearbeitung. Seine Notwendigkeit ist aufgrund der Tatsache, dass jedes Gerät nur allgemeine Arbeit, ohne sich auf bestimmte konzentriert, daher manuelle Kontrolle erforderlich ist, um maximale Wirksamkeit sicherzustellen.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass oft präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Blockaden entweder ignoriert werden oder schlicht nicht genügend Mittel zur Verfügung stehen. Dies führt zu Notfällen. In der Pipeline sammeln sich verschiedene Ablagerungen an, die den Durchsatz schrittweise reduzieren. Dies führt zu einer Verringerung seiner Funktionsweise und in einigen Fällen zu einem Totalausfall. Daraus folgt, dass die rechtzeitige Reinigung von Abwasserbrunnen eine unabdingbare und unabdingbare Voraussetzung für den stabilen Betrieb des gesamten Systems ist.

Wie wird die Kanalreinigung durchgeführt?

Eigentümer von Privathäusern und Landhäusern, in Ermangelung einer zentralen Kanalisation, die in allen Mehrfamilienhäusern verwendet wird, ist es notwendig, auf die Ausrüstung des Ortes zu achten, an dem sich das Abwasser ansammelt.

Kanal Brunnenreinigungsprozedur

Der beste Weg, um dieses Problem zu lösen, besteht darin, ein Abwasser gut auszustatten. Diese Konstruktion, die manchmal als Klärgrube bezeichnet wird, befasst sich vollständig mit dem Problem der Abwasserentsorgung.

1 Wann muss ich den Brunnen reinigen?

Trotz der Tatsache, dass der Bau einer Klärgrube, Sie ein spezielles Drainagesystem erstellen, die die Funktion von Abwasser in den Boden für die spätere Aufnahme durchführt, von Zeit zu Zeit gereinigt werden muss Schächte, wie die Saugfähigkeit des Untergrunds, in jedem Fall ist viel kleiner als Volumen des Abwasserzuflusses.

Um bei Bedarf, reinigen Sie die Klärgrube kann stressfrei sein, nicht das Stadium des Bau des Brunnens ist, wichtig, den richtigen Ort seiner Lage zu wählen: in erster Linie wählen, das Gebiet in der Nähe der Einfahrt zum Firmengelände oder in der Nähe des Zauns, was am wichtigsten ist, ein einfachen Zugang zum Eingang zu präsentieren wird aus der Maschine gepumpt.

Die Reinigung von Abwasserbrunnen kann in zwei Kategorien unterteilt werden: geplant und Notfall.

Die geplante Reinigung sollte durchgeführt werden, wenn der Abwasserkanal zu mehr als 75% mit Abflüssen gefüllt ist.. Wenn die routinemäßige Reinigung regelmäßig durchgeführt wird, treten in den meisten Fällen keine Probleme mit der Funktion der Klärgrube auf.

Wenn Sie jedoch die geplante Reinigung vernachlässigen, ist es durchaus möglich, die Klärgrube aufgrund einer Abnahme ihrer Kapazität und eines Überlaufs vollständig zu verlassen. Dies droht das Gebiet Ihres Standortes mit Abwasser zu überschwemmen, was, glaube ich, kaum als angenehme Überraschung bezeichnet werden kann.

Pumpen eines Abwasserbrunnens mit einem Schlammstrom

Notfallreinigungsschächte - der Prozess ist viel arbeitsintensiv und erfordern Arbeit nicht nur mit der Klärgrube selbst, sondern auch von Kanalrohren, die mit Abwasser-Abfall-verstopft werden, nachdem die gut voll ist.

Es wird daher empfohlen, das Problem der geplanten Reinigung der Klärgrube verantwortlich zu behandeln - dies schützt Sie vor vielen unnötigen Problemen.

2 Wege der Brunnenreinigung

Dienstleistungen, die das Pumpen und Reinigen von Abwasserbrunnen durchführen, verwenden hauptsächlich drei Reinigungsmethoden:

  • Vakuummodus;
  • Reinigung von Silosomen;
  • Hydrodynamische Reinigung.

Lassen Sie uns die Merkmale jeder dieser Methoden untersuchen.

Staubsaugen gilt als modernste Technologie. Vakuum-Lastkraftwagen, die mit Behältern zum Speichern von Abfällen (durchschnittliche Kapazität von 5-7 m³-Tank), eine leistungsfähige Unterdruckpumpe und einen speziellen Schlauch zum Sammeln von Abwasser aus einem Abfall ausgestattet sind - für ihre Umsetzung werden spezielle Maschinen verwendet.

Die Vakuumtechnologie ermöglicht es, die Klärgrube ohne unangenehme Gerüche und Leckagen zu pumpen und zu reinigen, da Vakuumpumpen die maximale Kapazität haben. Da es sich um einen relativ neuen Vorschlag auf dem russischen Markt handelt, übersteigen die Kosten für das Staubsaugen die Kosten für andere Arten von Reinigungsbohrungen.

Der Vorteil dieser Methode ist ihre hohe Effizienz, da moderne Vakuumpumpen die Möglichkeit bieten, Abfall mit Verunreinigungen jeglicher Größe zu behandeln.

Der Prozess der Reinigung der Wände und des Bodens des Brunnens mit Hochdruckwasser

Senkgrube emptier - ist bekannt für alle kleinen alten ZIL, mit der notwendigen Ausrüstung ausgestattet für die Förderung von Abwasser: Tank, Pumpe und Schlauch. Die Sammlung von Abfällen aus der Klärgrube erfolgt durch den Betrieb einer herkömmlichen Pumpe, deren Leistung mehrere Male niedriger ist als bei Vakuumanalogen, aber immer noch ausreichend für eine vollständige Reinigung der Klärgrube.

Die Vorteile dieser Methode liegen in den geringen Arbeitskosten, den Nachteilen - einem unangenehmen Geruch beim Auspumpen.

Im Allgemeinen ist die Reinigung von Silosomen heute der optimale Service in Bezug auf Preis und Qualität.

Die hydrodynamische Reinigung ist eine einfache und effektive Methode zur Reinigung eines Abwasserbrunnens nach dem Abpumpen der Hauptabwassermenge. Es wird in zwei Phasen durchgeführt:

  1. Durch einen Hochdruckschlauch wird ein Wasserstrahl zugeführt, durch den die Wände der Klärgrube von der Sedimentschicht und eventuellen Feststoffablagerungen gereinigt werden.
  2. Nach der hydrodynamischen Reinigung ist eine zusätzliche Förderung des an der Unterseite entstehenden Abwassers erforderlich.

Es ist auch möglich, die thermische Reinigung von Abwasserbrunnen zu unterscheiden: Diese Methode wird hauptsächlich in Unternehmen der Lebensmittelindustrie verwendet, Da ermöglicht es eine effektive Reinigung der Abwasseranlage von Fettdepots.

Das thermische Verfahren erfordert eine spezielle Ausrüstung, so dass Wasser verwendet wird, um es zu realisieren, das auf 160 Grad erhitzt wird, was die Gesamtkosten des Dienstes signifikant erhöht. Aus diesem Grund tritt es praktisch nicht im häuslichen Gebrauch auf.

Es gibt auch unkonventionelle Methoden zur Reinigung von Abwasserbrunnen, die ohne Beteiligung von Spezialisten von Hand durchgeführt werden können. Im Grunde sind dies Nachbehandlungsmethoden, die durchgeführt werden, nachdem der Hauptteil des Abfalls von der Abwasserbehandlungsanlage zur wirksamsten Reinigung von Faulgruben abgepumpt wurde.

Chemische Reinigungsmethode. Dieses Verfahren beinhaltet die Verwendung von chemischen Reagenzien, die auf den Wänden der Sickergrube Beschichtung sowie Fett und Schmutz abgelagert, entfernt die Aasfresser nicht bewältigen kann.

Eintauchen des Hilos-Schlauches in die Kanalisation

Der Hauptnachteil der chemischen Methode ist die Notwendigkeit, eine große Anzahl von Reagenzien zu verwenden, was erhebliche finanzielle Kosten mit sich bringt.

Wenn Sie eine umfassende Reinigung von Abwasserbrunnen gemacht, ist der letzte Schritt immer die manuelle Reinigung, so sobald es gründlich von Schmutz und abgelagert Anhäufung an den Wänden aus Stahlbeton oder Metall Klärgrube entfernen maximiert.
zum Menü ↑

2.1 Wie wählt man die Reinigungsmethode?

Die Häufigkeit der regelmäßigen Reinigung des Brunnens von den Abflüssen hängt von der Geschwindigkeit ab, mit der er gefüllt wird, meistens alle fünf bis sechs Monate.

Unabhängig von der Entwicklung des septischen Tankvolumens wird empfohlen grossen saisonale Reinigung im ersten Monat des Frühlings durchzuführen, da die kalte Jahreszeit die Vereisung Abwässer kommt, die die Querrohr verringert, was zu einer Sickergrube.

Im Allgemeinen wird eine effektive routinemäßige Reinigung unter Verwendung von nur zwei Verarbeitungsverfahren durchgeführt: Vakuum und Hydrodynamik. Moderne Abwasserkanäle sind mit allen notwendigen Geräten ausgestattet, so dass Sie nicht zwei Maschinen gleichzeitig anrufen müssen.

Zunächst muss das gesamte Abwasser abgepumpt werden, danach werden die Wände der Klärgrube mit einem kräftigen Wasserstrahl gereinigt und der Müll wird wieder abgepumpt.

Kapitalreinigungsarbeiten eine gut ankommende Abwasserleitungen erfordert, da es notwendig ist, um die Entfernung von an den Innenwänden der Rohr Aktien beglichen auszuführen, wenn es unmöglich ist, sie manuell zu reinigen, werden chemische Reagenzien verwendet.
zum Menü ↑

Reinigung von Abwasserbrunnen: beliebte Methoden und ihre Wirksamkeit

Wegen der Unmöglichkeit, die meisten privaten Häuser an das zentrale Abwassersystem anzuschließen, sind ihre Besitzer gezwungen, autonome Netzwerke aufzubauen. Eine der Hauptbedingungen für den Betrieb solcher Systeme ist die regelmäßige Reinigung von Kanalisationsbrunnen, die für die Sammlung von häuslichem Abwasser bestimmt sind. Ein solches Ereignis kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden, die sich in Effizienz, Aufwand und Preis unterscheiden.

Inhalt

Warum und wann muss ich das Abwasser gut reinigen? ↑

Nach Eintritt in den Brunnen wird das Abwasser einer biologischen Aufbereitung unterzogen, wodurch sich am Boden des Beckens Schlick bildet und sich an der Oberfläche geklärtes Wasser ansammelt. Mit der Zeit nimmt die Schlammansammlung zu, was die Kapazität des Klärbeckens verringert und den Gesamtwirkungsgrad des Abwassersystems verringert. Bei einer hohen Verschlammung im Wasser bildet sich zudem eine große Anzahl von schädlichen Mikroorganismen, die bei Freisetzung in den Boden zu einer Verschlechterung der Standortökologie führen können.

Ein großer Schlamm stört den Prozess der Wasserklärung

Die Periodizität der Reinigung von Abwasserbrunnen aus Schlamm wird durch die Art des Betriebs der örtlichen Kanalisation bestimmt. Unter bestimmten Umständen kann ein solches Ereignis einmal in 2-3 Jahren stattfinden, in anderen in jedem Quartal.

Für Informationen. Es gibt zwei Kategorien von Reinigungsbrunnen: geplant und Notfall. Das geplante Verfahren wird durchgeführt, nachdem der Behälter mit Abflüssen zu 75% gefüllt wurde, und im Notfall, wenn die Produktivität der Kläranlage stark gesunken ist, wodurch eine Abwasserbehandlung gestört wurde.

Leider vernachlässigen viele Menschen die routinemäßige Reinigung und verursachen die Abwasserkanäle, wenn der Brunnen kein Abwasser mehr verarbeiten kann. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Reparatur der Kanalisation die Eigentümer der Grundstücke um eine Größenordnung teurer als geplante vorbeugende Maßnahmen kostet. Daher ist es notwendig, dieses Problem verantwortungsvoll anzugehen und das Auftreten von Notsituationen nicht zuzulassen.

Methoden zur Reinigung von Abwasserbrunnen ↑

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie den Kanal reinigen können:

  • das Abwasser mit einer Vakuumpumpe ablassen;
  • Anwendung hydrodynamischer Wäsche;
  • Verwenden Sie chemische Reagenzien;
  • entfernen Sie den Schlamm von Hand.

Pumpendrainage durch Vakuumpumpe ↑

Zur schnellen Beseitigung von Verunreinigungen werden meist die Dienstleistungen einer Abwasserreinigungsmaschine genutzt, die aus einem Vorratstank, einer Vakuumpumpe und einem Schlauch besteht. Das Funktionsprinzip einer solchen Ausrüstung ist wie folgt. In kurzer Zeit erzeugt die Pumpe in der Arbeitskammer ein Vakuum. Somit wird eine Druckdifferenz zwischen der Kammer und dem Schlammtank gebildet, so dass der Tank mit Flüssigkeit gefüllt ist. Nach einer vollständigen Reinigung des Abwasserbrunnens werden die Abwasserkanäle an einen dafür vorgesehenen Ort transportiert und entsorgt.

Vakuumschlick-Betrieb

Vakuumpumpen, die zur Abwasserentsorgung eingesetzt werden, sind mit speziellen Hackern mit Stahlklingen ausgestattet. Mit ihrer Hilfe werden große feste Einschlüsse in kleine Teile zerkleinert, was ein Verstopfen der Geräte verhindert.

Der Typ der Vakuumpumpe wird entsprechend dem Typ des Kraftfahrzeugmotors ausgewählt. Für den Diesel ist eine Pumpe mit Rechtsdrehung eingebaut, für den Vergasermotor - mit der Linksdrehung des Rotors.

Hydrodynamische Spülung ↑

Das Prinzip der hydrodynamischen Spülung Gully ist starker Druck von Wasser zu organischen und anorganischen Ablagerungen an der Wand und am Boden des Abscheiders gebildet ausgesetzt. Unter hohem Druck brechen feste Formationen, die oft nicht mit einer Vakuumpumpe entsorgt werden können.

Beachten Sie. Bei komplexen Hindernissen wird das Staubsaugen normalerweise mit einer hydrodynamischen Spülung kombiniert.

Um den notwendigen Wasserdruck zu erzeugen, wird eine spezielle Ausrüstung verwendet. Es kann entweder eine kompakte hydrodynamische Anlage oder eine spezielle Kanalwaschmaschine sein. Diese Technik wird nicht nur zum Reinigen von Brunnen, sondern auch zum Beseitigen von Verstopfungen in Abwasserrohren verwendet.

Hydrodynamische Maschine für den Hausgebrauch

Eine der Varianten der hydrodynamischen Methode ist die thermische Reinigung. In diesem Fall wird heißes Wasser mit einer Temperatur von 120-160 ° C unter Druck zugeführt, was die Effizienz des Prozesses wesentlich erhöht.

Anwendung von chemischen Reagenzien ↑

Für alte Ablagerungen, die bereits den Kristallisationsprozess durchlaufen haben, gilt das chemische Spülen als die erfolgreichste Lösung. Mit Hilfe von Reagenzien ist es möglich, das Abwasser praktisch von allen Formationen, einschließlich Fett- und Kochsalzlösung, zu reinigen. Das Verfahren beruht auf der Wirkung der chemischen Schaumzusammensetzung auf die innere Oberfläche des Bohrlochs, die zur Auflösung von organischen und anorganischen Verbindungen führt. Dank des Schaums ist es möglich, Wände mit einer negativen Lotlinie zu bearbeiten.

In Bezug auf die Qualität der Abwasserreinigung ist die chemische Methode vielleicht die effektivste. Die hohen Kosten für die Reagenzien machten es jedoch nicht sehr beliebt bei privaten Farmbesitzern.

Mittel zum chemischen Waschen von Abwasserbrunnen

Manuelle Reinigung ↑

Welche technischen und chemischen Mittel auch immer wirksam sind, sollte eine manuelle Reinigung verwendet werden, um in der Endphase das maximale Ergebnis zu erzielen. Nur so können Sie alle nach der Vakuum-, hydrodynamischen oder chemischen Behandlung im Tank verbliebenen Verunreinigungen entfernen.

Wichtig! Der Prozess der biologischen Behandlung von Abwässern wird von der Freisetzung von schädlichen Gasen begleitet, daher ist es möglich, nur in speziellen Geräten unter Verwendung von Atemschutz in den Brunnen zu fallen.

Die manuelle Reinigung wird durchgeführt, wenn eine geringe Menge Schlamm (bis zu 1 m³) auf dem Boden verbleibt. Das Sediment kann mit allen verfügbaren Mitteln entfernt werden. Üblicherweise werden für diese Zwecke ein Eimer und eine Abbruchschaufel verwendet.

Reinigen des Bodens des Abwasserbrunnens von Schlamm durch manuelle Methode

Wie man die Häufigkeit der Reinigung reduziert: praktischer Ratschlag ↑

Jeder Weg zur Entfernung von Abwasser aus der Speicherkapazität erfordert bestimmte finanzielle und Arbeitskosten. Daher sind viele daran interessiert, wie die Häufigkeit des Reinigungsprozesses reduziert werden kann, während die Betriebseigenschaften der örtlichen Kanalisation beibehalten werden. Lassen Sie uns einige populäre Varianten der Verwirklichung solcher Aufgabe auflisten.

  • Erhöhen Sie das Volumen des Brunnens.

Die Größe der Kläranlage wird unter Berücksichtigung der Anzahl der im Haus lebenden Personen berechnet. Mit einer Zunahme der Anzahl der Bewohner wird der Siedler intensiver befüllt, was die Häufigkeit des Anrufs der Müllabfuhr erhöhen wird. Der Ausweg aus dieser Situation besteht darin, das Gesamtvolumen der Struktur zu erhöhen, indem eine weitere Kamera hinzugefügt wird, die mit Hilfe einer Überlaufleitung mit dem betriebenen Objekt verbunden wird.

  • Anwendung von Belebtschlamm.

Aktivschlamm ist ein Komplex von Mikroorganismen, der schädliche Bakterien absorbiert und die biochemischen Vorgänge im Abwasser beschleunigt. Essende Substanzen in den ablaufenden, aktiven Mikroorganismen tragen zur schnellen Verarbeitung von Schwebeteilchen und zur effektiveren Klärung von Wasser bei.

  • Kauf einer biologischen Behandlungsstation.

Zweifellos ist dies die teuerste Option. Im Gegensatz zu herkömmlichen Abwasserbrunnen wird die Abwasserbehandlung jedoch auf dem höchstmöglichen Niveau durchgeführt. Durch die Einwirkung von aeroben Bakterien werden fast alle schädlichen Substanzen aus der Flüssigkeit entfernt, daher kann gereinigtes Wasser sicher zur Bewässerung der Stelle verwendet werden.

Der Einsatz einer Tiefenreinigungsstation reduziert die Häufigkeit des Anrufs der Kläranlage erheblich

Welche Option der Anordnung der autonomen Kanalisation auch gewählt wird, ignorieren Sie vorbeugende Maßnahmen nicht. Der rechtzeitige Aufruf an Fachleute wird Notfälle verhindern und Geld im Familienbudget sparen.

Reinigung von Abwasserbrunnen

Ein kommunales oder privates Kanalisationssystem wird nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn nicht regelmäßig die Kanalisation gereinigt wird. Im Laufe der Zeit kommt es zu einer Ansammlung von Schmutz, der zur völligen Funktionsunfähigkeit des gesamten Systems führen kann. Der technische Fortschritt hat es ermöglicht, diese Aufgabe so weit wie möglich zu vereinfachen und effizienter zu gestalten. Es ist nur notwendig, den richtigen Standort des Brunnens zu wählen, der den freien Zugang zu den Geräten gewährleistet.

Wie oft ist es notwendig, die Brunnen zu reinigen

Bei der Periodizität der Reinigung der Brunnen beeinflussen viele Faktoren. Manchmal reicht es einmal im Jahr und manchmal - alle paar Monate. Es wird empfohlen, dies jedes Frühjahr zu tun, da während des Schneeschmelzens eine große Menge Schlamm mit den Trümmern fließt.

Es gibt zwei Kategorien der Reinigung von Abwasserbrunnen - geplant und im Notfall. Die erste sieht vor, das Volumen des Systems periodisch um 75% zu füllen und mit dieser Flüssigkeit zu spülen. Die zweite wird mit vollständiger oder teilweiser Verringerung der Kapazität der Vertiefungen durchgeführt. In den meisten Fällen wird die routinemäßige Reinigung aufgrund des Sparwillens vernachlässigt, was letztendlich zu Notfällen führt.

Heute sind die folgenden Arten von Reinigungsbrunnen:

  • Vakuumpumpen;
  • hydrodynamische Wäsche;
  • Reinigung mit chemischen Reagenzien;
  • manuell.

Reinigung mit einer Vakuumpumpe

Die gebräuchlichste Art, die Kanalisationsbrunnen zu reinigen. Es wird mit Hilfe einer speziellen Ausrüstung hergestellt, die mit einer Vakuumpumpe, einem Schlauch und einem Tank für die Ansammlung und den Transport von Abwasser ausgestattet ist.

Die Einspritzung von Verunreinigungen in den Tank ist auf den Druckunterschied aufgrund des Betriebs der Vakuumpumpe zurückzuführen. Die gepumpte Flüssigkeit wird an einen bestimmten Ort gebracht und zusammengeführt. Um Verstopfungen der Ausrüstung zu vermeiden, sind Vakuumpumpen manchmal mit Zerhackern ausgestattet, die mit Hilfe von Metallklingen große Einschlüsse zerquetschen.

Die hohe Leistung der Vakuumpumpe gewährleistet eine hohe Effizienz dieser Methode zur Reinigung der Abwasserbrunnen. Diese Methode erfüllt alle Anforderungen der Umwelt- und Hygienestandards.

Reinigung mit hydrodynamischer Installation

Eine einfache und effektive Methode, die in der Einwirkung eines Wasserstrahls mit großem Druck auf die im Brunnen gebildeten Ablagerungen besteht. Gleichzeitig werden sie in kleine Teile der Formation zerkleinert, die mit einer Vakuumpumpe nicht entfernt werden können.

Der erforderliche Druck wird durch eine kompakte, autonom arbeitende Anlage oder auf der Plattform einer speziellen Maschine installierte Ausrüstung erzeugt. Der Vorteil dieser Methode vor der Vakuumpumpe ist sicher - ein Wasserstrahl unter hohem Druck kann bis zu 99% der Ablagerungen auf dem Boden und den Wänden des Brunnens entfernen. Gleichzeitig hydrodynamische Anlage reinigt nicht nur Abwasserbrunnen, es wird erfolgreich verwendet, um Verstopfungen in Rohrleitungen zu entfernen.

Um die Wirkung des hydrodynamischen Verfahrens zu verstärken, wird in einigen Fällen eine thermische Reinigung mit Wasser, das auf eine Temperatur von 120-160ºC erhitzt ist, unter hohem Druck durchgeführt. Dies ermöglicht einen effektiven Umgang mit besonders hartnäckigen Feststoffablagerungen.

Die hydrodynamische Reinigung ist eine umweltfreundliche Methode, da keine schädlichen Chemikalien verwendet werden. Die Entfernung der Ablagerung erfolgt mit Hilfe von gewöhnlichem Wasser.

Chemische Methode der Brunnenreinigung

Das Wesen dieser Methode liegt in der Auswirkung auf die Sedimente, die im Abwassersystem gebildet werden, durch die starken chemischen Reagenzien, die sogar die langanhaltenden Fett- und Salzformationen perfekt entfernen.

Die Reinigung der Vertiefungen erfolgt durch Reagenzien in einem geschäumten Zustand, der es ermöglicht, nicht nur die unteren, sondern auch die vertikalen Wände der Struktur zu bearbeiten. Die letzte Stufe der chemischen Methode ist die manuelle Reinigung, die ein besseres Ergebnis ermöglicht.

In Bezug auf die Qualität - dies ist der effektivste Weg, um organische und anorganische Ablagerungen loszuwerden, aber es wurde wegen der hohen Kosten der verwendeten Reagenzien nicht häufig verwendet. Trotz der Verwendung von Chemikalien ist es eine sichere Art, die Kanalisationsbrunnen für Mensch und Umwelt zu reinigen, da alle verwendeten Substanzen auf die Einhaltung der Hygienestandards geprüft werden.

Manuelle Reinigung

Unabhängig davon, welche Methode zur Reinigung des Bohrlochs verwendet wurde, wird am Ende eine manuelle Bearbeitung durchgeführt, die eine vollständige Reinigung der Formationen ermöglicht. Dies liegt daran, dass jede Technik eine gemeinsame Arbeit hervorbringt und sich nicht wie eine Person auf eine bestimmte Stelle konzentrieren kann.

Es ist möglich, mit der manuellen Reinigung zu beginnen, wenn eine kleine Menge Sediment am Boden des Brunnens zurückbleibt - etwa 1 m³. Silt wird mit jedem geeigneten Mittel hergestellt, meistens mit einem Eimer und einer kleinen Schaufel.

Wie man die Häufigkeit von Reinigungsbrunnen reduziert

Jede Art der Reinigung des Abwassersystems erfordert finanzielle Investitionen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Häufigkeit der Reinigung zu reduzieren und gleichzeitig den normalen Betrieb des Abwassersystems aufrechtzuerhalten:

  1. Erhöhen Sie das Volumen des Tanks. Die Größe der Kanalisation wird unter Berücksichtigung der Anzahl der im Haus lebenden Personen berechnet. Wenn die Mieter größer werden, füllt sich der Siedler schneller, was zu häufigen Rufen der Evakuierungsausrüstung führt. In diesem Fall hilft ein zusätzlicher Tank, der an das Hauptüberlaufrohr angeschlossen ist.
  2. Verwendung von Belebtschlamm. Bei Aktivschlamm handelt es sich um Bakterien, die Schadstoffe aufnehmen können, die die im Abwasser vorkommenden Prozesse wesentlich stimulieren. Aktivschlamm hilft bei der Nachbearbeitung schwerer Partikel und fördert die schnelle Wasserreinigung.
  3. Biologische Reinigungsstation. Der Erwerb einer solchen Station ermöglicht es, Abwasser für die Bewässerung des Standorts zu recyceln. Ein hoher Reinigungsgrad der Flüssigkeit wird durch die Verwendung von aeroben Bakterien erreicht, die die meisten schädlichen Substanzen entfernen können. Der Nachteil der Station sind ihre hohen Kosten.

Denken Sie daran, dass Sie präventive Maßnahmen niemals vernachlässigen sollten. Mit der Zeit wenden Sie sich an Spezialisten, um Staus zu vermeiden und sparen Sie Geld bei der Miete von teuren Geräten.

Reinigung von Abwasserbrunnen: Grundlegende Methoden

Wohnst du in einem Privathaus, in einer Hütte oder in einer Hütte? Gelegentlich, aber immer noch müssen Sie sich der Notwendigkeit stellen, das Abwassersystem zu reinigen? Dieser Artikel wird Ihnen helfen zu verstehen, was ist die Reinigung von Abwasserbrunnen und was Sie wissen müssen.

Wichtig: Eine rechtzeitige Reinigung der Kanalisation kann die Ausbreitung verschiedener Infektionen und Krankheiten verhindern. Vernachlässige diesen Vorgang nicht, verschiebe ihn für später.

Wenn Sie die Abwasserbrunnen von Zeit zu Zeit nicht reinigen, kann es zu einer Notfallsituation kommen, wodurch die Kapazität der Kanalisation gestört wird und die Gefahr besteht, dass das angrenzende Gebiet überflutet wird.

Werbung

Betrachten Sie die Arten der Reinigung

  1. Reinigung des Brunnens mit einer Vorrichtung aus Silos. Dies ist eine Abwasserentsorgungsmaschine, die eine Vakuumpumpe und eine Zisterne hat. Dies ist das gebräuchlichste Gerät zur vorbeugenden Reinigung der Kanalisation. Reinigung von Abwasser wird verwendet - Pumpen.
  2. Die hydrodynamische Methode der Reinigung ist auch ziemlich einfach. Mit Hilfe einer bestimmten Vorrichtung unter hohem Druck tritt Wasser in das Abwassersystem ein und reinigt organische und anorganische Ablagerungen.
  3. Vakuumpumpen. Es wird mittels einer Vakuumpumpe hergestellt. Diese Methode gilt zu Recht als die umweltfreundlichste. Nach dem Entfernen von Ablagerungen transportiert die Maschine sie zu einem besonderen Ort.

Hinweis: Vergessen Sie nicht, das Abwassersystem regelmäßig zur Prophylaxe zu reinigen. Dies verhindert das Auftreten eines Notfalls in der Zukunft.

Alle oben genannten Reinigungsmethoden beinhalten den Anruf von Spezialisten, die spezielle Techniken anwenden.

Betrachten Sie das System der Abwasserbehandlung und -entsorgung. Ein solches System kann aus einer Anzahl von Abwasserbrunnen bestehen, die von eigenen Händen angeordnet werden, und jeder von ihnen führt eine Reinigung, Sedimentation oder Filtration durch. In der Regel werden zwei Brunnen verwendet: ein Reinigungsbrunnen und ein Entwässerungsbrunnen.

Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass eine Klärgrube eine vollwertige Lösung für das Problem der Kanalisation und der Reinigung von Abwasserbrunnen ist. Aber das ist nicht so.

Die Klärgrube ist eines der Elemente der Kläranlage. Die septische Vorrichtung ist ein versiegelter Behälter aus Beton oder Kunststoff, der zur Sammlung und Behandlung von Abwasser in einem autonomen Abwassersystem dient. Septic reinigt nur Abwasser vor.

Autonomes Abwassersystem

Hinweis: Das hydraulische Volumen der Klärgrube hängt direkt von der Menge des während des Tages verbrauchten Wassers ab. Seine Kapazität sollte einer Drei-Tage-Norm für Abwasser entsprechen.

Laut SNIP (Baunormen und Regeln), mit der Ableitung von Wasser bis zu 1 qm. Ein Tag der Bau einer Klärgrube kann einkammerig sein, von 1 bis 10 qm. - Zweikammer, mehr als 10 qm - Dreikammer.

Die Klärgrube besteht in der Regel aus zwei oder drei Abschnitten (siehe Abbildung).

  • Der erste Teil (1) ist für die grobe Grundreinigung von Schwebeteilchen auf dem Boden ausgelegt.
  • Der zweite Abschnitt (2) ist ein anaerober Reaktor, der für den Abbau organischer und chemischer Verbindungen ohne Beteiligung von Sauerstoff unter Freisetzung von Methan bestimmt ist.
  • Der dritte Abschnitt (3) ist eine Feinreinigung auf einer vorläufigen Ebene.

Der Reinigungs- / Nachbehandlungs- und Filtrationsprozess impliziert die Verwendung verschiedener biologischer Produkte, die beschleunigten Zerfall, Zerstörung von Bakterien, Fettablagerungen usw. fördern.

Die Gestaltung der Klärgrube in der Gestaltung von Tees für die Eingabe / Ausgabe von Abwasser, imprägniert und belüftet.

Nach der Klärgrube folgt das Stadium der Bodennachbehandlung. Natürliche Bodenfilter werden verwendet.

Die optimale Reinigungsmethode sollte unter Berücksichtigung des Grundwasserspiegels, der Bodeneigenschaften, der Geländegröße und der Landschaft des Geländes ausgewählt werden. Es kann ein Filterbrunnen und ein Entwässerungsfeld oder eine Entwässerungsblockstruktur sein.

Lesezeichen filtern gut

Wenn der Boden sandig ist, wird empfohlen, einen Filterbrunnen zu verwenden. Der Sand selbst wirkt wie ein natürlicher Filter. Der Grundwasserspiegel darf nicht näher als einen Meter vom Boden des Brunnens entfernt sein.

Filterbrunnen nehmen in der Regel ca. 4 qm ein. Fläche, Tiefe bis zu 2,5 m Die Wände des Brunnens sind aus Stahlbetonringen, Ziegeln, Ziegelsteinen montiert. Am Boden schütten Sie einen Filter aus Blähton, Kies, Kies usw.

Das Entwässerungsfeld stellt ein System von gelegten Entwässerungsrohren oder Blöcken eines perforierten Typs dar, die nicht tiefer als 0,9 Meilen, nicht näher als ein Meter bis zum Grundwasserspiegel liegen. Das Entwässerungsfeld reinigt und läuft schließlich zu Boden. Die Reinigung erfolgt durch anaerobe Bakterien in Schichten aus Schotter.

Entwässerungsblöcke sind eine Alternative zum Entwässerungsfeld. Diese Methode wird verwendet, wenn die Fläche des Grundstücks den Bau eines Entwässerungsfeldes nicht zulässt.

Material. Beim Bau von Abwassersystemen werden Metallrohre und Gussrohre praktisch nicht verwendet. Es hat lange verwendet moderne Materialien - Polyethylen, Polyvinylchlorid, Polypropylen, die einfach zu installieren sind und nicht für Korrosion geeignet sind.

Es ist besser, wenn die Installation und Inbetriebnahme des Kanalsystems von qualifiziertem Fachpersonal durchgeführt wird. Dies erspart Ihnen in Zukunft viel Zeit und Nerven.

Reinigung von Brunnen

Um den Service "Brunnenreinigung" zu bestellen, können Sie anrufen
+7 (495) 204-32-24 (rund um die Uhr)

Reinigung von Brunnen Ist eine komplexe Aufgabe, die nur von erfahrenen Spezialisten mit speziellen Geräten und Maschinen gehandhabt werden kann.
Damit Wohnhäuser oder Produktionsgebäude mit einer gewissen Regelmäßigkeit vollständig funktionieren, Reinigung von Brunnen.

Die Firma "Purgance-MSC" verfügt über die notwendigen technischen Fähigkeiten und übernimmt die Verpflichtung zur operativen Durchführung Reinigung von Abwasserbrunnen zu prophylaktischen Zwecken und in Notsituationen.

Zweifel an der Durchführbarkeit von Behandlungsmaßnahmen sofort zerstreuen Kanalisation Brunnen, Wir versichern Ihnen, dass diese Arbeiten für jedes mit der öffentlichen oder individuellen Kommunikation verbundene Objekt obligatorisch und notwendig sind.

In Bezug auf die Häufigkeit ihrer Umsetzung hängt alles von den Bedingungen des Geländes und der Auslastung ab. Irgendwo, Reinigung von Brunnen Es wird ein paar Jahre dauern, und irgendwo muss man mehrmals im Jahr arbeiten.

Reinigung des Brunnenpreises

Die systematische Reinigung eines Brunnens was zuweilen unter der komplexen Reparatur der beschädigten Abwasserrohrleitung liegt, wird dazu beitragen, ungerechtfertigte finanzielle Verschwendung zu verhindern.

Plus, wenn Reinigung von Brunnen seltener als es die technischen Normen verlangen, entstehen dadurch Wachstum und Entwicklung von schädlichen Mikroorganismen. Sie provozieren wiederum das Wachstum von Pilzparasiten, Schimmelpilz und Fäulnis in den Konstruktions- und Kommunikationsstrukturen. Und schon von hier kommen Infektionskrankheiten an die Oberfläche.

Zur gleichen Zeit ist es notwendig zu verstehen, wenn die Aufgabe wert ist Brunnenreinigung Preis ihre Umsetzung hängt direkt von der Komplexität der Situation und der Notwendigkeit ab, auf ein bestimmtes Arbeitsprogramm zurückzugreifen.

In seiner Praxis führt die Firma "Purgance-MSC" Reinigung von Abwasserbrunnen nach folgendem Aktionsplan:

1. Die Arbeit der Ilososa. Zuerst pumpte die Vakuumpumpe das gesamte Abwasser, woraufhin der Spezialist in den Brunnen hinabstieg und den Brunnen mit einem Wasserstrahl reinigte, der unter hohem Druck zugeführt wurde.

2. Grober Schmutz, der nicht in die Siloschläuche gelangt, wird manuell mit einem Kabel angehoben.

3. Wenn die Rohre zwischen den Brunnen verstopft sind, wird eine hydrodynamische Methode der Rohrreinigung verwendet.

4. In Unternehmen, in denen Rohre anfällig für Fettverstopfung sind, werden chemische Reagenzien mit starker Wirkung verwendet. Dieses Verfahren ist sehr effektiv und umweltfreundlich.

Wir garantieren, dass egal welche Methode verwendet wird Reinigung des Brunnens - Preis Die Dienste stehen für Ihr Budget zur Verfügung und sind unter dem Gesichtspunkt der praktischen Bewertung voll gerechtfertigt.

Reinigung von Abwasserbrunnen

Reinigung von Abwasserbrunnen - ein gefragter Service in der Stadt

Die Reinigung der Abwasserbrunnen ist ein Betrieb, der regelmäßig von der städtischen Kanalisation benötigt wird. Diese Vorgehensweise beeinflusst den korrekten Betrieb dieses Systems. Die städtische Kanalisation kann einfach versagen, wenn die Schlamm- und Sandablagerungen aus den Brunnen nicht rechtzeitig entfernt werden. Und dies ist mit dem Austritt von Abwasser auf den Bürgersteig und die Fahrbahn belastet.

Die Reinigung von Abwasserbrunnen ist besonders nach dem Winter von Bedeutung (wegen der Ansammlung einer großen Menge an Ablagerungen). Es wird empfohlen, die Kanalisationsbrunnen 1-2 mal im Jahr zu warten. Auch kann die Reinigung von Abwasserbrunnen durchgeführt werden und wenn nötig, aber dies schützt Sie nicht vor unerwünschten Folgen. Daher ist es besser, den Service prophylaktisch zu bestellen.

Es ist auch nützlich, die Abwasserbrunnen zu reinigen, da während dieses Vorgangs Schäden und Mängel in der Konstruktion der Brunnen festgestellt werden können. Folglich können Reparaturen dieser unterirdischen Strukturen nicht durchgeführt werden, bis sie von Ablagerungen und Ablagerungen befreit sind.

Wann müssen die Kanalisationsbrunnen gewartet werden?

Dieser Service kann in folgenden Fällen erforderlich sein:

  • angesammelter Müll, stört Sand die weitere Fließbewegung;
  • für die Durchführung von Reparatur- und Restaurierungsarbeiten im Brunnen;
  • wenn die Rohre der Zu- / Ablaufleitung verstopft sind.

Die Reinigung von Abwasserbrunnen kann allein oder mit Hilfe eines spezialisierten Teams durchgeführt werden.

Die Wartung von Abwasserbrunnen mit ihren eigenen Händen erfordert die Verwendung einer Ablasspumpe und anderer improvisierter Werkzeuge wie einer Schaufel, eines Eimers usw. Hier müssen Sie verstehen, dass das Reinigen der Abwasserbrunnen mit diesen Werkzeugen nicht immer zum gewünschten Ergebnis führen kann. Mit Ihren Händen können Sie nur schwache Verunreinigungen loswerden, zum Beispiel, Sand ist kleine Trümmer, bis zu 5mm groß.

Wenn die Reinigung von Abwasserbrunnen stark verschmutzt ist, kommen Dienstleistungsunternehmen zu Hilfe. Spezialisten solcher Organisationen führen Arbeiten mit Hilfe von Schlammmaschinen durch. Aber auch hier nicht ohne Einschränkungen. Die Wartung von Abwasserbrunnen mit diesen Maschinen ist nur aus einer Tiefe von nicht mehr als 4,5 Metern möglich. Vergessen Sie nicht, dass für den Betrieb dieser Ausrüstung ein guter Zugang erforderlich ist (die Entfernung vom Ort, an dem Sie aufräumen müssen, bis zur möglichen Stelle des Autoeingangs, begrenzt).

Es ist klar, dass die Reinigung der Brunnen unter Beteiligung einer Drittorganisation deutlich mehr kostet, als wenn Sie sich dazu entscheiden, das Verfahren selbst durchzuführen. Aber hier ist es notwendig zu verstehen, dass, wenn Sie das Kanalnetz besitzen, dann der Brunnenservice vollständig auf Sie fallen wird. Für den Fall, dass sich die Netzwerke in der Vodokanal-Agentur befinden, ist die Überwachung der Brunnen ihre direkte Pflicht.

Also, wenn Sie eine Notsituation haben und die Reinigung von Abwasserbrunnen brauchen, rufen Sie uns bitte an! Die Arbeiten werden schnell und unter Einsatz von leistungsstarken Spezialmaschinen durchgeführt.

Für regelmäßige Wartung, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Für Sie wird ein Reiseplan erstellt, nach dem unsere Spezialisten ihre Arbeit ausführen.

Für diese Aufgabe ist es geeignet:

KO-510, in unserem Park - 1ed.

Sammeln und Transportieren von flüssigen Abfällen unterschiedlicher Herkunft

Pumpen und Reinigung von Abwasserbrunnen

Beim Bau einer Berghütte kann der Besitzer aus drei Arten von Kanalisation wählen. Unabhängig von der Modifikation basieren alle drei Optionen auf der Konstruktion und Anordnung von Lagerschächten, die von Zeit zu Zeit gereinigt werden müssen.

Der Bedarf an Kläranlagen funktioniert

Die Klärgrube sollte sich in der Nähe der Einfahrt in der Nähe des Zauns in der Nähe der Straße befinden; daneben sollte es mit einer Manövrierplattform ausgestattet sein, frei von wertvollen Strauch- und Baumarten

Die rationelle Wahl des Standortes des Speicherbrunnens in einem Privathaus ist ein wesentlicher Bestandteil der Funktionalität der Struktur. Bei der Planung von Abwasserbrunnen, Senkgruben, Klärgruben müssen nicht nur die normativen Regeln zur Abgelegenheit von Abwasseranlagen von Trinkwasserquellen beachtet werden, sondern auch die Anforderungen des gesunden Menschenverstandes.

Die Klärgrube sollte sich in der Nähe der Einfahrt in der Nähe des Zauns in der Nähe der Straße befinden; daneben sollte es mit einer Manövrierplattform ausgestattet sein, frei von wertvollen Strauch- und Baumarten. Das Pumpen von Kanalisationsbrunnen wird mit Hilfe von Kraftfahrzeugausrüstung durchgeführt, deshalb ist es notwendig, im Voraus die Möglichkeit eines Zugangs zu einer dreiachsigen Abwassermaschine vorzusehen. Je nach Dringlichkeit werden die Arbeiten an Pumpbrunnen in Plan- und Notfallmaßnahmen unterteilt.

Im ersten Fall werden die Abwasserbrunnen nach einem bestimmten Zeitplan gereinigt: alle sechs Monate oder wenn die Klärgrube mit Abwasser von ¾ gefüllt ist. Periodisches Pumpen in einem bestimmten Intervall ist die Garantie für einen langfristigen Betrieb von Abwasserbrunnen und eines Entwässerungssystems in einem Privathaus.

Notarbeiten müssen in verzweifelten Situationen durchgeführt werden, wenn der Brunnen "unter der oberen Decke" gefüllt ist, Hausmüll mit Abwasser verdichtet wird; Rohre sind verstopft, Abflüsse überlaufen und überhitzen den Hof. In diesem Fall erfordert die Beseitigung von Notsituationen wie üblich die Annahme von kostspieligen Notfallmaßnahmen.

Um die Kapazität der Rohre und die Speicherkapazität der Brunnen zu begrenzen, ist nicht nur das System mit Abwasser überschwemmt, sondern auch Ablagerungen, die sich auf den Elementen des Entwässerungssystems für lange Zeit ansammeln.

In Abwasserkanälen und Haushaltsbrunnen können Verstopfungen auftreten, die durch Ablagerungen von den Säureresten von Magnesium, Kalzium und Eisen verursacht werden. Je länger das System ohne vorbeugendes Waschen betrieben wird, desto dicker ist die Plaque von Salzen an den Wänden der Struktur.

Ein weiterer Grund für die Störung der Rieselfähigkeit von Abwässern sind die Fettdepots. Fette in Lösungen, Suspensionen fallen kontinuierlich in die Kanalisation: Diese Stoffe sind in Lebensmittelabfällen, in nach dem Badevorgang abfließendem Wasser, beim Abwasch enthalten. Fettige Suspensionen, die mit anderen Verbindungen vermischt sind, setzen sich an den Wänden von Rohren, Armaturen und Brunnen ab. Irgendwann kommt es zu einer vollständigen Blockierung des Systems, was eine Notfallsituation hervorruft.

Der wichtige Punkt die mögliche Ablagerung von Fettemulsionen zu minimieren, ist technisch kompetent Wasserrohrkonstruktion in einem Privathaus: Respekt für die Steigung von 1% gewährleistet den langfristigen störungsfreien Betrieb für die Kanalisation gelegt.

Wege der Brunnenreinigung

Es ist notwendig, die Abwässer aus dem Brunnen zu pumpen, das Abwasser innerhalb und außerhalb des Hauses zu reinigen, um (in den schwerwiegendsten Fällen) eine chemische Reinigung der Oberfläche durchzuführen

Verstopfte Abwassersysteme, die in Notsituationen unvermeidlich ist, erfordern einen umfassenden Ansatz für das Problem: es ist nötig Abwasser aus dem Brunnen, reinigen Sie die Kanalisation in internen und externen, zu halten (in den schwersten Fällen) chemische Reinigung der Oberfläche zu pumpen.

Vakuumanlagen

Die Pumpentechnologie erfordert keine spezielle vorbereitende und damit verbundene Arbeit, die Verwendung von komplexen Geräten

Moderne Technologien ermöglichen das Abpumpen von Abwasser aus Speichersystemen und das Reinigen von Rohren auf drei Arten. Das produktivste und bequemste ist das Vakuum. Das Wesen davon ist, dass eine mit einer Vakuumpumpe ausgestattete Abwasserpumpe den Inhalt des Brunnens zur anschließenden Entsorgung außerhalb des Standorts pumpte.

Die Pumpentechnologie erfordert keine spezielle vorbereitende und damit verbundene Arbeit, die Verwendung von komplexen Geräten. Vakuuminstallationen moderner Art erlauben es, Arbeiten an der Reinigung des Brunnens in der kürzest möglichen Zeit durchzuführen. Die Kapazität der Ausrüstung erlaubt, Abfall nicht nur von der Klärgrube, aber auch von den Abwasserrohren zu pumpen.

Der Vorteil der Verschmutzungen ist die ganze Saison: Das Pumpen kann zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden

Der Vorläufer von Vakuumgeräten ist ilosos. Der Komfort der Technik für die Reinigung von Haushaltskanälen in einem Privathaus ist erprobt. Die Methode ist am gebräuchlichsten: Sie können die Schadstoffe in einem Versorgungsunternehmen durch eine lokale Regierungsstelle bestellen.

Der Verdienst der Ilosos ist die ganze Saison: Das Pumpen kann zu jeder Zeit des Jahres durchgeführt werden. Mangel an Technologie: Es kann nur für die Umsetzung der geplanten Vorschriften verwendet werden: Die Ausrüstung und Ausrüstung der Brigade reicht nicht aus, komplexe Notoperationen durchzuführen.

Hydrodynamische Methoden

Eine Variation des hydrodynamischen Verfahrens ist die thermische Hydrobehandlung. Das Verfahren wird bei der Wartung von Abwassersystemen von Unternehmen der öffentlichen Gastronomie in lebensmittelverarbeitenden Betrieben eingesetzt

Die Reinigung der Kanalisationsbrunnen mit Hilfe der hydrodynamischen Methode wird zwecks der komplexen Reinigung des ganzen Systems im Haus durchgeführt. Das Wesen der Methode: Wasser wird durch einen Hochdruckschlauch der Mehrkanal-Wasserspülung zugeführt. Der Arbeiter spült konsequent die Elemente des gesamten Abwassersystems. Der Druck des Strahls ist so groß, dass man nicht nur organische Dichtungen waschen kann, die sich an schwer zugänglichen Stellen angesammelt haben, sondern auch die Ablagerungen von anorganischen Mineralien (Sand, Zement). Nach der Reinigung der geschlossenen Hohlräume und Rohre wird eine Nachreinigung durchgeführt: mit Hilfe von Vakuum oder manuell entfernen Sie die Abfälle vom Boden des Brunnens und von angrenzenden Flächen.

Eine Variation des hydrodynamischen Verfahrens ist die thermische Hydrobehandlung. Das Verfahren wird bei der Wartung von Abwassersystemen von Unternehmen der öffentlichen Gastronomie in lebensmittelverarbeitenden Betrieben eingesetzt. Heißes Wasser unter Druck reinigt die Fettschicht und die Schlacke. Für die thermische Hydrobehandlung werden technische Mittel verwendet, um Hochdruckgeräte sicher zu betreiben: Die Wassertemperatur im System erreicht 160 ° C. Zur Reinigung von Haushaltssystemen wird diese Technologie in Ausnahmefällen eingesetzt. Unter industriellen Bedingungen wird es oft mit einer chemischen Methode kombiniert.

Chemische Behandlung

Die Methode hat ihre Nachteile, von denen die Kosten am wichtigsten sind. Die starke Seite des Verfahrens beinhaltet die Fähigkeit, gut verlaufende Wände in einem negativen Winkel zu verarbeiten, sowie geschlossene Taschen und Hohlräume von Abwassersystemen

Die chemische Reinigung von Abwasserbrunnen ist eine wirksame Ergänzung der Abwasserpumpentechnologie. Mit Hilfe aktiver Reagenzien versuchen sie, Ablagerungen und Ablagerungen zu beseitigen, die mechanisch nicht entfernt werden können. Die Methode hat ihre Nachteile, von denen die Kosten am wichtigsten sind. Die starke Seite des Verfahrens beinhaltet die Fähigkeit, gut verlaufende Wände in einem negativen Winkel zu verarbeiten, sowie geschlossene Taschen und Hohlräume von Abwassersystemen. Darüber hinaus sorgen chemische Präparate für eine Neutralisierung von über die Bodenoberfläche verschüttetem Abwasser.

Zur chemischen Reinigung werden geschäumte Emulsionen verwendet, die eine gute Haftung und Durchdringungskraft aufweisen. Die Verarbeitung mit chemischen Mitteln erfordert Zeit und oft Mehrfachverarbeitung. Dadurch erhält das Abwassersystem sterile Reinheit. In den meisten Fällen wird das System nach der Behandlung mit Chemikalien mechanisch gereinigt.

Fazit

Die Wartung von autonomen Kanalisationssystemen - zu Hause und in der Industrie - erfordert eine regelmäßige manuelle Reinigung. Diese Methode ist universell für die zusätzliche Reinigung und Beseitigung von kleinen lokalen Verunreinigungen, die den normalen Abwasserfluss behindern, sowie für die Qualitätskontrolle der Arbeiten, die durchgeführt werden, um die Effizienz von Abwassersystemen in einem Privathaus zu erhalten.

Reinigung von Abwasserbrunnen: Wege und Beschreibung

Die regelmäßige Reinigung von Abwasserbrunnen ist eine obligatorische Maßnahme. Es wird empfohlen, es entweder nach Bedarf, insbesondere nach dem Ende der Winterperiode, oder mit einer Periodizität von sechs Monaten durchzuführen. Moderne technische Möglichkeiten erlauben es, nicht nur präventiv, sondern auch notfallmässig die Brunnen schnell und wirtschaftlich zu reinigen. Und in diesem Artikel werden wir uns näher anschauen, wie man ein Abwasser gut säubert.

Der Prozess des Abpumpen von Abflüssen

Häufigkeit der Reinigung

Die notwendige Anzahl von Sanierungsmaßnahmen wird unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten festgelegt. In einem Fall ist es genug, um sie einmal in mehreren Jahren, in anderen - 2-3 mal im Jahr zu verbringen. Wenn sich zum Beispiel Niederschlagsnetze hauptsächlich in der Nebensaison ansammeln, dann geschieht dies in öffentlichen Abwasserkanälen fast immer. Durch längere Regenfälle oder Schneeschmelze können die Sedimente teilweise oder vollständig ausgewaschen werden.

Diese Empfehlung wird von rein praktischen Erwägungen diktiert. Wegen der angesammelten Trümmer ist eine Abwassergrube jeglicher Art nicht nur verschmutzt, sondern sie kann auch verstopfen. Dies kann zu einer erheblichen Störung der Kanalisation führen. Bei unregelmäßiger Reinigung in Brunnen findet zusätzlich die Anreicherung verschiedener mikrobieller Organismen statt. Wenn sie nicht rechtzeitig entfernt werden, können sie die Entwicklung von Schimmelpilz- und Rotteprozessen innerhalb der Konstruktionsstrukturen hervorrufen, ganz zu schweigen von dem möglichen Auftreten verschiedener Infektionskrankheiten.

Jeder Abwasserbrunnen muss regelmäßig gereinigt werden

Methoden zur Reinigung von Brunnen mit Ausrüstung

Folgende Reinigungsmethoden werden derzeit verwendet:

Reinigung mit Silos;

  • Vakuumpumpen;
  • hydrodynamische Reinigung;
  • chemische Wäsche;
  • thermische Spülung.

Reinigung mit Hilfe von Silos

Aus Sicht der Bequemlichkeit und Effizienz ist die Verwendung von Silos die beste Option. Diese Ausrüstung ist für die Durchführung von Kläranlagen bestimmt. Das Design umfasst eine Zisterne und eine Vakuumpumpe. Einer der Vorteile dieser Methode ist die Möglichkeit, in jeder Jahreszeit zu arbeiten. Senkgrube emptier weithin für verschiedene Arten der Behandlung verwendet und vorbeugender Wartung, einschließlich der Beseitigung von Schlamm aus Beton und Kunststoff Schächten und Netzwerken, Klärgruben Kläranlagen, Klärgruben, sowie für den Transport von flüssigen Abfällen.

Vakuumpumpen

Diese Methode umfasst das Reinigen des Brunnens und das Pumpen von Abwasser durch eine leistungsstarke Vakuumpumpe. Danach wird der Müll gesammelt und entsorgt. Diese Art entspricht den Normen der Umweltsicherheit und ist ein effektiver Weg zur Aufrechterhaltung optimaler sanitärer Bedingungen.

Rat von einem Fachmann:

Um einen stabilen Betrieb der Kanalisation zu gewährleisten, Notfälle zu vermeiden und das erforderliche Sanierungsniveau aufrechtzuerhalten, ist es erforderlich, dass die Abwasserbrunnen regelmäßig abgepumpt werden.

Das Pumpen von Abwasserbrunnen sollte regelmäßig durchgeführt werden

Hydrodynamische Reinigung

Das Prinzip des Betriebs der hydrodynamischen Reinigung besteht darin, den Abfall von den Innenwänden eines Abwasserbrunnens mit einem starken Wasservorrat zu spülen. Auf diese Weise können Hindernisse organischer und anorganischer Herkunft beseitigt werden. Nach dem Spülen wird der Abfall gesammelt und entsorgt.

Um eine solche Reinigung durchzuführen, können abhängig von der Anzahl der Ablagerungen eine oder zwei Maschinen verwendet werden:

  • die erste - Kanal Waschmaschine;
  • der zweite ist die Silos.

Die Verwendung der letzteren ist für große Mengen von Schlamm ratsam. Stellen Sie zur Veranschaulichung der Notwendigkeit, die Silos zu verwenden, zwei Beispiele in Betracht:

Beispiel Nr. 1: Ein Rohr mit einem Durchmesser von 500 mm und einer Länge von 100 m ist stark verstopft. Die Niederschlagsmenge beträgt durchschnittlich 200 Kubikmeter. m) Um sie zu beseitigen, ist der Schlamm obligatorisch.

Beispiel Nr. 2: Ein Rohr mit einem Durchmesser von 150 mm und einer Länge von 100 m enthält 2 Kubikmeter. m Niederschlag. In diesem Fall können Sie die Blockierung natürlich manuell entfernen.

Das Prinzip der hydrodynamischen Reinigung von Abwasserbrunnen

Rat von einem Fachmann:

Hydrodynamische Reinigung ist universell, aber ihre Wirksamkeit wird nur bei regelmäßigen Reinigungsarbeiten erreicht. Dies ermöglicht den unterbrechungsfreien Betrieb des Systems und verhindert Notfälle.

Chemische Spülung

Diese Methode beinhaltet die Verwendung von starken chemischen Reagenzien. Mit ihrer Hilfe können Kondensatablagerungen verschiedener Herkunft, einschließlich Kochsalzlösung, in einen gelösten Zustand gebracht werden. Das Verfahren wird mit Hilfe spezieller Ausrüstung und geschäumter chemischer Zusammensetzung durchgeführt. Letzteres ermöglicht es, Oberflächen mit negativer Lotlinie effizient zu bearbeiten und die Konzentration der Reagenzien zu konzentrieren. Darüber hinaus erzeugt der Schaum auch eine mechanische Wirkung.

Die chemische Reinigung von Abwasserbrunnen ist sehr effektiv und ökologisch unbedenklich, wird aber wegen der hohen Kosten selten genutzt.

Chemisches Reinigungsmittel

Thermische Spülung

Diese Methode ähnelt durch ihr Wirkprinzip der hydrodynamischen Reinigung. Aber sein Hauptmerkmal ist die Verwendung von Druck von heißem Wasser. Die Wassertemperatur kann zwischen 120 und 160 Grad liegen. Eine unabdingbare Voraussetzung für die Wirksamkeit dieser Methode ist ihr regelmäßiges Verhalten. Es ist bemerkenswert, dass es zusammen mit thermischer und chemischer Wäsche möglich ist, die Effizienz der letzteren mehrmals zu erhöhen.

Wasserspülung des heimischen Netzes

In einigen Fällen, wenn kleine Ablagerungen im Haushaltsnetz vorhanden sind, ist es ausreichend, es mit Abwasser zu waschen. Zu diesem Zweck wird die Öffnung des Mannlochs mit einem Stopfen verschlossen und eine bestimmte Menge Wasser wird darauf gegossen. Somit wird der notwendige Druck erzeugt und nachdem der Stopfen herausgezogen ist, läuft der Wasserstrom mit großer Geschwindigkeit zum Bohrloch und wäscht ihn.

Manuelle Reinigung

Unabhängig davon, wie die Reinigung von Kunststoff- oder Stahlbetonbohrungen durchgeführt wurde, ist der letzte Schritt immer die manuelle Bearbeitung. Seine Notwendigkeit ist aufgrund der Tatsache, dass jedes Gerät nur allgemeine Arbeit, ohne sich auf bestimmte konzentriert, daher manuelle Kontrolle erforderlich ist, um maximale Wirksamkeit sicherzustellen.

Reinigen Sie den Brunnen mit Ihren eigenen Händen

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass oft präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Blockaden entweder ignoriert werden oder schlicht nicht genügend Mittel zur Verfügung stehen. Dies führt zu Notfällen. In der Pipeline sammeln sich verschiedene Ablagerungen an, die den Durchsatz schrittweise reduzieren. Dies führt zu einer Verringerung seiner Funktionsweise und in einigen Fällen zu einem Totalausfall. Daraus folgt, dass die rechtzeitige Reinigung von Abwasserbrunnen eine unabdingbare und unabdingbare Voraussetzung für den stabilen Betrieb des gesamten Systems ist.



Nächster Artikel
Kanalisation von Sinicon-Rohren: Vorteile, Auswahl der Komponenten, Installationsmerkmale