Wie man einen Deckel für eine Toilettenschüssel in der Größe wählt


Der Toilettensitz, obwohl das wichtigste, aber durchaus notwendige Ding im Inneren, so ist es äußerst schwierig, es unter der Vielzahl von Optionen zu wählen. Konstrukteuren und Installateuren wird empfohlen, das Produkt erst nach einem sorgfältigen Studium des Themas zu wählen.

Anforderungen

Beim Aufsammeln des Sattels muss man berücksichtigen, dass es Zweckmäßigkeit, Komfort und eine angenehme Erscheinung kombiniert, die problemlos in das Design der Toilette passt.

Bequemlichkeit

Der Sitz muss für die Bedürfnisse einer bestimmten Person ausgewählt werden und seinen Bedürfnissen entsprechen. Für die Dauer seiner Verwendung sollte es nicht unangenehm sein. Unbehagen und Irritationen beim Besuch der Toilette - das ist das erste Anzeichen dafür, dass der Sitz nicht von Qualität ist, und die Hersteller haben die Merkmale der anatomischen Struktur bei der Gestaltung des Produkts nicht berücksichtigt.

In jüngster Zeit wurde auf der ganzen Welt eine besondere Beliebtheit unter den Designern durch die Toilettenschüsseln mit rechteckigen und irgendwo eckigen Formen erworben, und die Sitze für sie sind nicht als ein separates Element, sondern als eine Fortsetzung der Sanitärkeramik gemacht. Es ist schön und stilvoll, aber die menschliche Anatomie ist anders aufgebaut, was bedeutet, dass solche Produkte nicht den gewünschten Komfort während des Betriebs bringen.

Die gleichen Anforderungen gelten für den Deckel, da es Modelle gibt, bei denen es im unerwartetsten Moment schließt, was eine Menge Unannehmlichkeiten verursacht. Die meisten Produkte beim Absenken erzeugen unangenehme Laute, nur Varianten mit sanften Bewegungsmechanismen und Mikrolifts sind geräuschlos.

Aussehen

Es ist wünschenswert, den Stuhl nach der allgemeinen Stilrichtung auszuwählen, so dass er nicht lächerlich aussieht, sondern dem Design entspricht. Dies gilt sowohl für einfache Arten, wenn der Deckel unauffällig ist, als auch für lächerliche Variationen und unterschiedliche Pracht. Beseitigen Sie unnötige helle Farben mit einer Vielzahl von Mustern: Herzen oder Tierarten, sowie zahlreiche Rüschen, Schleifen und Strasssteine.

Stärke

Besondere Aufmerksamkeit sollte den Hauptqualitäten des Materials geschenkt werden, da der Deckel fast jeden Tag einer gewissen Belastung ausgesetzt ist, weshalb diese Produkte oft gebrochen werden. Um kein Geld wegzuwerfen, ist es notwendig, nur diejenigen Varianten zu wählen, die von hoher Qualität sind. Natürlich können solche Modelle nicht billig sein, aber sie werden eine lange Zeit dauern und werden den Besitzern jeden Tag gefallen.

Hygiene

Ein wichtiger Punkt in der kleinen Liste der Grundvoraussetzungen für das Sitzen, denn das Bad und insbesondere die Toilette können Keime enthalten. Besonderes Augenmerk sollte auf die Beständigkeit von Materialien gegenüber verschiedenen Reinigungsmitteln gelegt werden. Der Sitz wird am häufigsten im Badezimmer oder in der Toilette im Vergleich zu anderen Elementen behandelt, und meistens werden für die Reinigung starke Medikamente mit dem Gehalt an Säuren, Chlor und anderen aktiven Substanzen ausgewählt.

Der Sitz sollte eine einfache Form haben, damit die Reinigung ohne unnötigen Aufwand erfolgt. Das Vorhandensein von schwer zugänglichen Stellen in Form von verschiedenen Rissen, Ecken und inneren Hohlräumen führt zur Bildung von Verunreinigungen, die, wenn möglich, mit großen Schwierigkeiten gewaschen werden können. Diese Situation ist nicht nur eine Ansammlung von Keimen und eine Infektionsherde, sondern auch ein unangenehmer Geruch. Ein solches Produkt lässt sich nach der Reinigung leichter auswerfen als reinigen.

Nicht nur schwer zu erreichende Stellen bereiten beim Reinigen viele Probleme, sondern auch das komplexe Relief des Sitzens mit großen Rissen und Poren, in dem der Schlamm mit der Zeit unweigerlich überläuft. Eine gute Option sind Oberflächen mit wasserabweisenden Komponenten.

Sorten

In der modernen Welt werden sogar die Sitze für Toiletten durch zahlreiche Methoden hergestellt und in einigen Fällen mit sehr praktischen Funktionen ausgestattet. Dies gilt für eine Heizung oder eine hygienische Dusche, die ein vollwertiges Bidet ersetzen, zusätzliche Meter sparen und komfortable Bedingungen für eine Person schaffen. Dabei haben die Hersteller nicht aufgehört und einige Modelle mit einem speziellen Geruchsentfernungssystem, einem Touchpanel und sogar einem Fön ausgestattet.

Der moderne Baumarkt bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die sich nicht nur in der Optik, sondern auch in Materialien für Sidus unterscheiden. Jeder von ihnen hat sowohl Nachteile als auch Vorteile.

Kunststoff

Plastikabdeckungen sind die populärsten und beliebtesten unter den verschiedenen Schichten der Bevölkerung, da sie keine hohen Kosten erfordern, sie alle notwendigen Funktionen (Ästhetik, Schutz gegen Mikroben) erfüllen und absolut organisch aussehen, unabhängig von der Stilrichtung, mit der das Badezimmer dekoriert wurde.

Sie bestehen aus Polyvinylchlorid, Polypropylen oder Polyethylen (in den meisten Fällen wird die dritte Option verwendet).

Der Sitz ist so geformt, dass die Kanten rund werden und die Rippen starr sind, so dass die Konstruktion dem Gewicht einer Person leicht standhält. Gummieinlagen oder spezielle Kunststoffvorsprünge fixieren die Position des Produkts auf der Toilette. Gleichzeitig werden solche Optionen bei Raumtemperatur nicht gekühlt, was besonders für Kinder sehr praktisch ist. Ein wichtiger Pluspunkt ist die Fülle an Farben und Formen, also das Produkt unter dem Innenraum aufheben ist nicht schwer.

Deckel für Toilette: Sorten, Beratung bei der Auswahl, Installationsanleitung

Der Deckel für die Toilette ist zwar nur ein Accessoire, bietet aber Bequemlichkeit bei der Benutzung eines Badezimmers, und dies wird von vielen geschätzt. Darüber hinaus eine wichtige ästhetische Komponente. Daher sollte ein potenzieller Käufer nicht das erste Modell kaufen, das ihnen in den Sinn kam.

Darüber hinaus gibt es "Unterströmungen", daher sollte die Wahl des Herstellungsmaterials, Form, Größe sorgfältig angegangen werden.

Was sind Deckel?

Bis heute werden die Hersteller massiv als universelle Abdeckungen produziert, die für die meisten klassischen (ovalen) WC-Becken geeignet sind, und für eine bestimmte Art entworfene Modelle.

Jedes derartige Produkt dient dazu, dem Benutzer Komfort zu bieten, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit, Bakterien, Gerüche in die Toilette gelangen. Für was diese Art von Ausrüstung besteht aus zwei unabhängigen Teilen, die Durchführung verschiedener Funktionen.

Dazu gehören:

  • Sitzplatz - seine Aufgabe ist es, ausreichenden Komfort zu bieten;
  • Deckel, Ausgenommen die Ausbreitung von Geruch, Bakterien, Feuchtigkeit.

Darüber hinaus sollte die gesamte Struktur ästhetische und hygienische Eigenschaften aufweisen.

Um die beste Wahl zu treffen, sollten Sie wissen, dass die gesamte Ausrüstung der vorgestellten Arten nicht nur in Form, Größe, sondern auch in einer Reihe anderer Merkmale unterteilt ist. Dies geschieht, weil die Bedürfnisse und Wahrnehmungen des Benutzerkomforts radikal unterschiedlich sind.

Es gibt folgende Arten von Kappen:

  1. Standard - für Erwachsene ohne besondere Bedürfnisse konzipiert.
  2. Besonderheiten - Sie werden für Benutzer mit Behinderungen oder für andere Kategorien hergestellt. Zum Beispiel gibt es Klappmodelle für Reisende.
  3. Kinder - Dies schließt kleine Versionen ein, die unter Berücksichtigung der anatomischen Struktur kleiner Benutzer erstellt werden. Für die Bequemlichkeit auf der Straße sind sie sogar faltbar.

Alle oben genannten Sorten, um die Bedürfnisse der Menschen zu erfüllen, sind in mehrere Funktionen unterteilt. So können Sie viele Nuancen berücksichtigen und ein potenzieller Käufer muss nur die richtige Wahl treffen.

Was sind die Arten von Produkten

Für heute gibt es keine etablierten Arten von Deckeln für die Toilettenschüssel. Aber die Person, die ein solches Produkt kaufen möchte, wird diese Wahl nicht komplizieren, denn beim Kauf sollten Sie nur ein paar Faktoren berücksichtigen: Größe, Form, Material der Produktion, Funktionalität.

Das ist alles, was ein potentieller Käufer benötigt, um die notwendigen Parameter in Bezug auf vier verschiedene Gruppen zu kombinieren, und dann wird es möglich sein, die optimale Version des Produkts zu kaufen, die für eine lange Zeit dienen wird.

Warum ist die Größe des Deckels wichtig?

Der Benutzer sollte immer daran denken, dass die Abdeckungen nur auf den ersten Blick ähnlich groß sind. In der Tat ist alles komplizierter - es gibt Hunderte von Variationen von Toilettenschüsseln und Zubehör für sie.

Aber alles vereinfacht die allgemeine Regel, die Größe des gewünschten Produkts zu bestimmen. Es zeigt an, dass die Größe eines solchen Produkts mit den Abmessungen der Toilettenschüssel übereinstimmen oder diese leicht überschreiten muss. Und die letztere Option wird als optimal angesehen. Dadurch soll sichergestellt werden, dass der Körper nicht mit der kalten und nicht immer sauberen Oberfläche der Toilette in Berührung kommt.

Die Bestimmung der Abmessungen ist einfach - Sie müssen die maximale Breite und Länge dafür messen. Und achten Sie auf eine identische Option, unter Berücksichtigung der Form der verwendeten Toilette.

Mit den Abmessungen der Befestigungspunkte ist alles noch einfacher, da der Abstand zwischen ihnen immer der Standard ist. Daher entspricht es 150 mm, was jeden Fehler vermeidet.

Die Form ist immer wichtig

Es sollte daran erinnert werden, dass die Form des Deckels vom Komfort bei der Benutzung der Toilette abhängt, also sollten Sie vorsichtig damit umgehen. Bei der Auswahl müssen Sie nach dem Produkt suchen, das den Abmessungen der Toilettenschüssel entspricht, und es war praktisch.

Zum Verkauf gibt es Hüllen in verschiedenen Formen, zum Beispiel in Form von Musikinstrumenten, Fröschen, Enten. Solche Designlösungen tragen jedoch nicht immer zur Verbesserung des Komforts bei, insbesondere bei den hervorstehenden Teilen.

Zusätzlich kann auf den vorstehenden Abschnitten der Struktur eine Belastung vorhanden sein, der sie für eine lange Zeit nicht widerstehen können, was zu einem frühen Austreten der Abdeckung aus dem System führen wird.

Durch das Erstellen einer Vorlage können Sie einen Fehler beim Kauf vermeiden. Zu diesem Zweck wird ein Stück Polyethylen, Papier oder Pappe an der installierten Toilettenschüssel angebracht und die Konturen mit den Befestigungspunkten werden so genau wie möglich gezeichnet. Die resultierende Zeichnung muss ausgeschnitten werden - das ist bequemer.

Wenn Sie eine Abdeckung wählen, sollte das Werkstück immer mit Ihnen getragen werden, und wenn Sie es auf die Probe anwenden, die Sie mögen, wählen Sie die beste Option. Sie können auch ein Foto von einer Toilettenschüssel oder einem alten Deckel machen, was zusammen mit den Maßen auch zu einem erfolgreichen Kauf beiträgt.

All dies zeigt, dass es sich nicht lohnt, die gewünschte Form und Größe unter den verschiedenen Optionen zu wählen. Es wird richtig sein, diese Parameter für die entsprechenden Eigenschaften der bereits vorhandenen Toilette auszuwählen.

Material der Herstellung - Versprechen der Haltbarkeit

Das Material hängt von Stärke, Haltbarkeit, Funktionalität ab, was sich direkt auf die Lebensdauer der gekauften Abdeckung auswirkt. Darüber hinaus hängen antibakterielle Eigenschaften und Komfort davon ab.

Zum Beispiel werden deshalb Metalle nicht für die Herstellung verwendet. Sie sind immer kühl, was kein angenehmes Gefühl gibt, wenn der Körper mit Stahl, Aluminium und anderen ähnlichen Materialien in Berührung kommt.

Im Hinblick auf die obigen Merkmale bestehen die Deckel aus den folgenden Substanzen:

  • Kunststoff;
  • Duroplast;
  • PVC;
  • Holz und anderes Bauholz.

Da jede Art von Rohstoffen positive und negative Seiten hat, muss sich ein potenzieller Käufer mit jedem von ihnen vertraut machen. Oder nach der Übernahme sind alle möglichen Überraschungen möglich, meist enttäuschend.

Budget-Option aus Kunststoff

Kunststoff hat nur einen wichtigen Vorteil - seine geringen Kosten. Gleichzeitig sind alle technischen Merkmale mittelmäßig. Darüber hinaus ist es selbst schwachen mechanischen Einflüssen ausgesetzt, so dass oft sein am stärksten beanspruchter Teil bricht - die Befestigung an der Toilette.

Relativ niedrig sind die dekorativen Qualitäten dieses Materials. Das Komfortniveau wird auch den Minuspunkten einer Plastikabdeckung zugeordnet - sie sind die kältesten der verbleibenden Arten.

Alles oben genannte deutet darauf hin, dass das Kunststoff-Zubehör so sauber behandelt werden sollte und nur in diesem Fall wird es lange genug halten und ein anständiges Aussehen haben.

Optimales Material für den Deckel

Mit großer Sicherheit kann festgestellt werden, dass Duroplast heute das beste Material ist, aus dem Deckel für alle Arten von Toilettenschüsseln hergestellt werden. Obwohl es auch Kunststoff ist, bezieht es sich auf moderne High-Tech-Produkte. Dies wird durch hervorragende Eigenschaften bestätigt.

Duroplast ist also langlebig und hält daher auch starken mechanischen Belastungen stand. Außerdem reagiert es nicht auf die Auswirkungen vieler Chemikalien.

Ästhetische Qualitäten sind ebenfalls hoch. Duroplast sieht aus wie Keramik, und es scheint auch die gesamte Nutzungsdauer, wodurch ein Eindruck von Reinheit und Neuheit entsteht.

Leistungsmerkmale ermöglichen es, den Deckel mit zusätzlicher Ausrüstung auszustatten, die beim Gebrauch mehr Komfort bietet:

  • Mikrolift;
  • Autos;
  • Erhitzen von Wasser;
  • andere Funktionen.

Und der Polymer-Kunststoff, aus dem Duroplast hergestellt wird, wird oft mit antibakteriellen Additiven gemischt. Diese Lösung gewährleistet während des gesamten Betriebs hohe hygienische Qualitäten, was einen wesentlichen Vorteil gegenüber anderen Materialien darstellt.

Komfortables und kurzlebiges PVC

Alle weichen Abdeckkappen wurden wegen des Beschichtungsmaterials PVC genannt, aber in der Tat ist die Rahmenstruktur eine starre Basis aus Kunststoff, Duroplast und Weichheit liefert Schaumgummi.

Das heißt, ein solches Produkt ist mehrschichtig und dies sind ausreichende Leistungsmerkmale mit hohen Komfortraten. Diese Option ist auf einer Höhe und ästhetisch.

Darüber hinaus ist das PVC-Beschichtungsmaterial perfekt abweisend, leicht zu reinigen und sieht immer wie neu aus. Aber eine solche Idylle wird nicht lange anhalten - Polyvinylchlorid verschleißt schnell, die Nähte divergieren, es gibt Reibungen. Daher muss ein solches Produkt oft geändert werden.

Und Sie müssen wissen, dass die Reparatur der Deckel aus PVC ist es nicht wert, weil der Zersetzungsprozess nicht gestoppt werden kann. Versuche, die Beschichtung zu reanimieren, führen zu nichts - Zeit und Geld werden verschwendet. In der Regel beträgt die Lebensdauer einer Abdeckung mit PVC-Beschichtung nicht mehr als 3 Jahre.

Teurer und nicht immer praktischer Baum

Auf jeden Fall kann man sagen, dass Holz, Spanplatten, MDF umweltfreundliche und warme Materialien sind, das heißt, sie bieten ausreichenden Komfort im Kontakt mit dem Körper. In anderen Hinsichten verursachen solche Abdeckungen mehrdeutige Eindrücke.

Was die Lebensdauer betrifft, hängt es direkt vom Hersteller und der Qualität der verwendeten Materialien ab. Das heißt, die Holzabdeckung kann ziemlich dauerhaft, attraktiv und bequem sein.

In vielen Fällen ist jedoch genau das Gegenteil der Fall, so dass die Lebensdauer solcher Produkte 5 Jahre nicht überschreitet. Dies ist auf eine minderwertige Behandlung mit feuchtigkeitsabweisenden Mitteln zurückzuführen, wodurch der Baum nach Kontakt mit Feuchtigkeit zu verrotten beginnt.

Darüber hinaus sind ästhetische Qualitäten und Komfort oft mittelmäßig. Ein Produkt aus Holz selbst ist darüber hinaus ziemlich schwer und kann sogar zu Verletzungen des Kindes oder der Toilette führen.

Außerdem müssen Sie wissen, dass die Holzabdeckung eine geeignete Lösung für den Entwurf ist, wenn andere Elemente dieses Materials bei der Fertigstellung des Badezimmers verwendet werden. In anderen Fällen wird ein solches Produkt nicht angemessen aussehen.

Und Holz Ausrüstung viel teurer als ihre Pendants aus Kunststoff, und für viele potenziellen Käufer ist auch ein starkes Argument für die Wahl des Baumbestand zu verweigern.

Das gekaufte Produkt aus Sperrholz bietet nur Haltbarkeit, da es einen beeindruckenden Sicherheitsspielraum bietet. Alle anderen Eigenschaften sind niedriger als jede Kritik, aber aus diesem Material setzt sich in Form eines Sitzes und eines Deckels nicht, weil es nur für die Herstellung der Sitze geeignet ist.

Ein paar Worte über die Funktionalität von Produkten

Moderne Abdeckungen sind in der Lage, nicht nur die Leistung traditioneller Operationen zu bieten, sondern auch ihre Fähigkeiten erheblich zu erweitern.

Zum Beispiel ist es nicht ungewöhnlich, ein Mikrolift zu werden. Seine Aufgabe - den Deckel ohne scharfe und unangenehme Geräusche abzusenken, was ein bedrückendes Merkmal vieler Accessoires für die Toilette ist. Zusätzlich schützt dieser Mechanismus die Strukturelemente vor Beschädigung.

Immer beliebter werden multifunktionale Produkte, die mit einem Bidet, einem Bedienfeld, anderen technologischen Lösungen ausgestattet sind.

Mit ihrer Hilfe ist der Benutzer in der Lage, die Temperatur der Wassererwärmung einzustellen, aktivieren Sie alle Arten von Funktionen, darunter Waschen, Entfeuchten. Und verwalten Sie einfach die Höhe des Deckels, programmieren Sie sein automatisches Schließen, öffnen Sie, stellen Sie andere Befehle ein.

Wie wähle ich den richtigen Deckel?

Der erste Punkt bei der Auswahl eines Geräts sollte eine Überprüfung auf die Einhaltung der Größe der Toilette sein. Dieser Punkt ist besonders wichtig angesichts der Tatsache, dass die Standardisierung solcher Geräte eher bedingt ist.

Diese Funktion kann zu ärgerlichen Fehlern führen. Wie oben erwähnt, die beste Option, wenn das Produkt etwas größer als die Toilette selbst ist.

Als nächstes müssen Sie das Problem der Festigkeit angehen, weil nur es Haltbarkeit bietet. Um dies zu tun, achten Sie auf die Qualität der Materialien, lesen Sie Bewertungen über das gewählte Modell, und stellen Sie sicher, dass keine Schäden, die Risse oder Späne sein können, vorhanden sind.

Darüber hinaus sollten folgende Punkte überwacht werden:

  1. Komfort im Einsatz. Dies betrifft nicht nur die entsprechende Form, sondern auch die Schärfe des Schließens - das irritiert viele Nutzer. Darüber hinaus ist es wichtig, auf das Vorhandensein / Nichtvorhandensein von Rauhigkeit und Kerben zu achten, da solche Mängel ein wesentlicher Nachteil sind.
  2. Funktionalität, was den Anforderungen der potentiellen Käufer selbst voll entsprechen sollte.
  3. Ästhetik. Der Deckel, zusätzlich zu dem, was die zukünftigen Besitzer mögen sollten, muss in das Innere des Badezimmers passen.

Wenn der Käufer eine runde Summe für den Kauf einer Abdeckung zuweisen kann, ist es notwendig, sich Mehrzweckprodukte anzuschauen, da diese in der Lage sind, einen viel höheren Komfort als herkömmliche Geräte zu bieten.

Merkmale der Installation mit ihren eigenen Händen

Das Verfahren zum Installieren der Abdeckung ist ziemlich einfach, so dass Sie es leicht mit Ihren eigenen verwalten können. Und ohne Verwendung eines speziellen und seltenen Werkzeugs.

Entfernen Sie zuerst die alte Abdeckung. Mit dieser Hilfe wird der Schlüssel der passenden Größe oder Zange gehandhabt, wenn er mit Plastik- oder Messingschrauben an der Toilette befestigt wird.

Die aufgeführten Befestigungselemente sind nicht korrodiert, so dass sie leicht herausgedreht werden können.

Als nächstes müssen Sie den Toilettensitz vom Schmutz reinigen. Um die gekaufte Abdeckung zu installieren, verwenden Sie eine Verstärkung aus Kunststoff oder Messing. Tun Sie dies, weil die Stahlprodukte in der feuchten Umgebung des Badezimmers schnell korrodieren.

In der nächsten Etappe ist es notwendig, den gekauften Deckel auf die Toilette zu legen und die vorbereiteten Schrauben zu machen. Dann wird die Verbindung einfach verzögert, wonach die Arbeit beendet ist.

Wenn Sie ein multifunktionales Gerät gekauft haben, wird der Besitzer definitiv die Dienste professioneller Installateure in Anspruch nehmen müssen.

Nützliches Video zum Thema

Das erste Video gibt eine Möglichkeit, die Arten von Deckeln für die Toilette besser zu verstehen:

Das folgende Material beschreibt, wie Sie die richtige Deckelgröße wählen:

Die Vorteile des Deckels mit Microlift und wie er installiert wird, finden Sie im Video:

Wählen Sie eine optimale Abdeckung ist einfach genug. Für ein solches Vorgehen ist nur wenig Wissen und Aufmerksamkeit erforderlich, da solche Produkte keiner starren Standardisierung unterliegen. Und das führt dazu, dass der Markt eine ziemlich große Anzahl von Standardgrößen, Formen von Deckeln für Toiletten, hat. Die Installation eines neuen Zubehörs am Arbeitsplatz wird nicht schwierig sein.

Wie wählt und installiert man den Deckel für die Toilette

Spezialisten bewiesen, dass keine Obergrenze für die Toilette zu einer Störung der elementaren Regeln der Hygiene führt, da das Spülwasser Verspritzen von Fäkalien können 3 einen Abstand von ausbreiten -. 5 m Derzeit für Toiletten abdecken kann in das Innere des Toilettenraums ergänzen, und ein Verfahren zur Herstellung von zusätzliche Funktionen des Sanitärproduktes.

Cover-Sitz für eine Schüssel einer Toilettenschüssel

Deckelauswahl

Um den Deckel für die Toilette aufzuheben, müssen Sie sich auf folgende Parameter verlassen:

  • Material für die Herstellung;
  • Form und Größe;
  • zusätzliche Optionen;
  • Firmen-Hersteller.

Woraus bestehen die Deckel?

Der Deckel-WC-Sitz kann gemacht werden:

  • Kunststoff. Am häufigsten werden Polyethylen, Polyvinylchlorid oder Polypropylen verwendet. Kunststoffabdeckungen zeichnen sich durch geringe Kosten und Vielfalt an Formen und Farben aus. Negative Eigenschaften sind schlechte Wärmeleitfähigkeit und Anfälligkeit für mechanische Einflüsse;

Sitzbezüge aus Kunststoff

  • Duroplast. Teureres, aber auch perfekteres Material für die Herstellung von Bezügen. Meistens werden Kindersitze aus Duroplast hergestellt, da das Material eine antibakterielle Komponente enthält, die verhindert, dass sich Bakterien auf der Oberfläche des Geräts vermehren. Abdeckungen sind auch in verschiedenen Farben und in verschiedenen Farben erhältlich;

Duroplast Toilettensitzabdeckung

  • Holz (MDF, Spanplatte). Abdeckungen dieser Materialien zeichnen sich durch hohe Kosten und hohes Gewicht aus. Mit gelegentlichem starkem Absenken der Toilettenschüssel können Späne entstehen. Ein positiver Aspekt ist die Umweltfreundlichkeit des verwendeten Materials.

WC-Sitzbezug aus Holz

Vielzahl von Formen und Größen

Nach Auswahl des Materials wird empfohlen, Größe und Form des Deckels zu bestimmen. Zum Verkauf finden Sie rund, quadratisch, oval, rechteckig und so weiter.

Rechteckiger Sitzbezug

Wenn kleine Kinder im Haus leben, können Sie eine mehrfarbige Abdeckung in Form eines Tieres anbringen.

Heller Sitzbezug in Form eines Spielzeugs

Um die Größe der Abdeckung zu bestimmen, müssen Sie herausfinden:

  • der Abstand zwischen den Löchern, die zum Anbringen der Vorrichtung an der Toilettenschüssel bestimmt sind;
  • die Breite der Toilettenschüssel (gemessen im größten Teil der Sanitäreinrichtung);
  • Länge der Toilettenschüssel (gemessen von der Mittellinie der Befestigungsstelle bis zum Rand der Schüssel).

Abmessungen berücksichtigt bei der Auswahl der Abdeckung

Zusätzliche Funktionen

Kürzlich wurden Deckel mit zusätzlichen Funktionen häufig verwendet:

  • Abdeckung-Bidet. Ermöglicht die Installation eines Sanitärgeräts anstelle von zwei Geräten, wodurch der Platz im Toilettenraum gespart wird. Je nach Modell und Kosten der Abdeckung kann eine Funktion der autonomen Wassererwärmung vorgesehen werden. Der Deckel wird von der Seite des Panels oder von der Fernbedienung gesteuert;

WC-Abdeckung mit Bidetfunktion

  • Bedecke mit Microlift. Nach dem Gebrauch der Toilette sinkt der Deckel langsam auf den Sitz, und die Möglichkeit eines scharfen Sturzes, der zu Schäden an Sanitärkeramik und Lärm führen kann, ist ausgeschlossen;

Deckel mit weicher Absenkfunktion

  • Der beheizte Sitzbezug sorgt auch in der kalten Jahreszeit für maximalen Komfort. Mit Hilfe des Temperatursensors auf der Oberfläche des Sitzes wird die Temperatur konstant bei 35º - 36º gehalten;

Toilettensitzbezug mit Heizfunktion

  • Cover für einen Erwachsenen und ein Kind, ergänzt durch zwei Sitze in verschiedenen Größen. Für den Komfort kleiner Toilettenbenutzer wurden spezielle Abdeckungen entwickelt, bei denen keine zusätzliche Ausrüstung in Form einer Auskleidung erforderlich ist.

Ein Deckel mit einem Kindersitz ergänzt

Separat können Sie eine "intelligente" Abdeckung auswählen, die mit einem Sensor ausgestattet ist, der auf die Annäherung einer Person reagiert. Wenn der Benutzer die Toilette betritt, öffnet sich der Deckel, und wenn er herauskommt, schließt er sich. "Intelligente" Abdeckungen können durch beliebige Funktionen ergänzt werden.

Deckelhersteller

Bei der Auswahl eines Bezuges lohnt es sich auch, auf den Hersteller zu achten, von dem die Qualität und Langlebigkeit der Produkte abhängt. Am beliebtesten sind die Cover, ausgestellt:

  • die spanische Firma Roca. Abdeckungen für Toilettenschüsseln sind sowohl für Sanitärkeramik dieser Marke als auch für andere Modifikationen geeignet. Deckel in verschiedenen Größen, Farben und mit verschiedenen Zusatzfunktionen werden ausgegeben. Garantie für Produkte beträgt 3 - 5 Jahre;
  • Die polnische Firma Cersanit. Die Produkte des Unternehmens werden von Spezialisten als die langlebigsten und zuverlässigsten empfohlen. Eine große Auswahl an Modellen ermöglicht die Auswahl von Geräten in verschiedenen Formen und Größen.
  • die Firma Jika (Tschechische Republik). Auf dem russischen Markt ist das Unternehmen relativ neu vertreten, aber nach Angaben der Nutzer sind die Abdeckungen zuverlässige Produkte;
  • die Firma Gustavsberg (Schweden). Das Unternehmen ist auf die Produktion von Abdeckungen mit zusätzlichen Optionen spezialisiert.

Unter den russischen Gesellschaften ist es möglich, das Unternehmen Сантек zuzuteilen, das die qualitativen Umfänge verschiedener kompletter Sätze, der Farben und der Umfänge herausgibt

Deckeninstallation

Ersetzen Sie den Deckel auf der Toilette oder installieren Sie ein neues Gerät ohne die Hilfe von Spezialisten. Das Installationsschema besteht aus folgenden Aktionen:

  1. Demontage der installierten Abdeckung. Eine standardmäßige weiße Abdeckung ohne jegliche Funktionen ist an der Schüssel der Toilettenschüssel mit speziellen Schrauben in der Nähe des Ablauftanks befestigt. Um die Abdeckung zu entfernen, genügt es daher, die Befestigungselemente abzuschrauben;

Entfernen Sie den Deckel von der Toilettenschüssel

  1. Um eine Abdeckung mit zusätzlichen Optionen zu installieren, müssen Sie an Strom angeschlossen werden, und im Fall von einem Bidet und einer Wasserversorgung. Um das Netzteil anzuschließen, muss die Steckdose installiert werden. Für die Wasserversorgung des Deckels werden die Rohre verlegt;
  1. Montageplatte ist installiert;
  2. das neue Gerät ist an der Schüssel der Toilettenschüssel befestigt;
  3. Die Abdeckung ist mit der Stromversorgung und der Wasserleitung verbunden;

Installationsanleitung für die Abdeckung

  1. die Arbeitsfähigkeit des Gerätes wird überprüft. Passen Sie gegebenenfalls einzelne Optionen an oder passen Sie sie an.

Die Installationsanleitung für das Cover wird im Video gezeigt.

Bei der Installation von Abdeckungen verschiedener Hersteller können bestimmte Nuancen auftreten. Der Vorgang der Montage des Deckels muss detailliert in den Anweisungen beschrieben werden, die dem Gerät beiliegen.

Deckel für Toilette: Wir wählen nach der Größe aus

Es scheint, dass es einfacher ist, als einen gewöhnlichen Sitzplatz für eine ganz gewöhnliche Toilette zu kaufen. Doch viele Hausbesitzer, diese Situation rätselt leicht. Kein Wunder, schließlich wimmelt es in Fachgeschäften von verschiedenen Produkten, die sich zum Teil radikal von den etablierten unterscheiden. Und ganz vernünftige Fragen werden gelesen: Wie wählt man die richtige Größe und warum wird der Deckel auf der Toilette benötigt, und was ist besser - sitzt auf der Toilette ist weich oder Standard-Kunststoff, aber leicht zu waschen? Zweifel ist Gewicht. Daher ist es vor dem Kauf besser zu verstehen.

Theoretische Frage

Ein ganz normales Bild: Das Badezimmer ist mit einem gewöhnlichen Keramikprodukt ausgestattet, das mit einem Sitz mit einem Deckel ausgestattet ist, der in den meisten Fällen immer offen bleibt. Eine vernünftige Frage stellt sich, warum ist es überhaupt vorgesehen?

Die meisten Haushalte empfinden dieses Element als integralen Bestandteil des Toilettenraums und denken wenig über den eigentlichen Zweck nach. Der Deckel der Toilettenschüssel ist jedoch notwendig, um die Umgebung vor Bakterien zu schützen, die sich ausbreiten können, insbesondere während des Spülens "aktiver werden". Nun, in der zweiten Funktion - die Schaffung von äußerer Ästhetik.

Leider neigen solche Produkte oft zum Brechen oder Reißen. Reparatur WC-Abdeckung ist fast nutzlos, logischer, schneller und einfacher, eine neue Option zu kaufen.

Was machen die Sitze?

Das gebräuchlichste und beliebteste Material zur Herstellung ähnlicher Gegenstände ist Kunststoff, PVC oder Polypropylen. Leichte, bequeme Sitze für Toiletten sind sehr einfach zu reinigen, jedoch kurzlebig. Selbst bei sehr vorsichtiger Handhabung erscheinen früher oder später Risse, Kratzer und Flecken auf der Oberfläche.

Auf dem "zweiten Platz" - ein weicher Sitz auf der Toilette, die aus einem festen Rahmen besteht, in Folie gewickelt. Die Füllung einer Art Sandwich ist weicher Schaum. Sehr komfortables Gerät, auch ohne besondere Pflege. Aber, wie Kunststoff-Proben, lebt maximal sechs Monate und wird allmählich wertlos. Der Vorteil ist Billigkeit.

Die dritte Option ist das Stofffutter auf dem Toilettensitz. Einige Hersteller gingen etwas weiter und stellten einen Toilettensitz auf den Markt, der bereits in Stoff gehüllt war. Dementsprechend hat der Preis im Vergleich zu den beiden vorherigen Versionen zugenommen, aber die betrieblichen Eigenschaften von diesem stehen definitiv. Wraps aus dem Stoff einfach zu entfernen, leicht zu waschen und zu trocknen, sie dienen viel länger als Analoga, und sie sehen nicht so gut aus wie ein Beispiel.

Es gab auch einen vierten Vertreter der Materialien für Stühle - Duroplast, der das Aussehen von Keramik, die Bequemlichkeit von Plastik und die Stärke von Holz kombiniert. Solche Produkte sind den Gegnern nicht nur hinsichtlich der Qualitätsmerkmale überlegen, sondern auch im Gewicht - sie sind viel massiver und schwerer. Der Preis entspricht der oben genannten Funktionalität. Produkte aus Duroplast sind sehr stark, resistent gegen mechanische Beschädigungen, außerdem ist die Oberfläche oft mit einer speziellen Zusammensetzung behandelt, die Bakterien abtöten kann. Geeigneter Toilettensitz und Deckel für Toilettenschüssel Keramin.

Beenden Sie die "Hitparade" von Materialien für Toilettensitze Holzkopien. Natürliches Material hat viel Stärke, Stabilität, Eleganz und Attraktivität. Das Gewicht einer solchen Sache ist jedoch sehr signifikant, was bei einer Fehlbedienung mit der Gefahr verbunden ist, das Design der Toilettenschüssel als Ganzes zu beschädigen.

Verschiedene Sitzplätze und Abdeckungen

Der Sitz mit dem Deckel für die Toilette, jedoch trivial, kann völlig unterschiedliche Farben, Größen und Formen haben. Also, die Abdeckungen sind:

  1. Modell - in der Regel zusammen mit einem Hocker und geeignet für eine Art von Sitzen.
  2. Universal - für alle Arten von Hockern.

Wenn die Modellhülle zerbrochen ist, muss der Besitzer oft eine faszinierende Suche machen, um eine neue Kopie zu finden.

Normalerweise sind Sitze durch eine ovale Form begrenzt. Aber die Deckel auf der Toilette Größe und Aussehen können eine Vielzahl von haben - vom Musikinstrument bis zur Figur des Tieres, sowie mit Illustrationen oder zusätzliche Dekorationselemente verziert. Eine ähnliche Option wird sicherlich diejenigen ansprechen, die Nicht-Standard-Lösungen mögen und eine helle Note in den üblichen Raum bringen möchten.

Funktionalität von Stühlen

Vor ein paar Jahrzehnten haben Toilettensitze nur eine einzige wichtige Funktion erfüllt - hygienisch. Fortschritt, der nie still steht, kam auf die Toilette: Es gab zusätzliche Möglichkeiten und "Fähigkeiten".

Eine der gemeinsamen Errungenschaften, genießen eine ohrenbetäubende Popularität unter den Hassern von lauten Tönen - Mikrolift, die das Gerät der langsamen und reibungslosen Absenken des Deckels ist.

Andere Funktionen sind sehr vielfältig:

  1. Beheizter Stuhl wird die Fans der Hitze erfreuen.
  2. IR-Strahlen werden das Leben von faulen Benutzern erleichtern und den Deckel der Toilette automatisch auslösen und steuern.
  3. Der Sitz, kombiniert mit dem Bidet, optimiert einen kleinen Raum und hilft denjenigen, die beide Geräte im gleichen Raum haben müssen. Die modifizierten Modelle umfassen neben der Hauptdusche eine Beleuchtung, Heizungswasser und sogar einen Föhn.
  4. Instanzen mit eingebauter Elektronik beziehen sich auf "intelligente" Erfindungen: Sie sind in der Lage, Schmutz zu entfernen, sich selbst zu reinigen, die Oberfläche des Toilettensitzes zu erwärmen, während sie leicht entfernt und bedient werden können.

Die Hersteller hören nicht auf und erstellen Geräte, die alle Funktionen kombinieren und sogar mit zusätzlichen Optionen ausgestattet sind:

  • automatische Spülung mit mehreren Modi;
  • die Möglichkeit der Selbstdesodorierung;
  • Hydromassage-Dienstleistungen;
  • Musikabspielgeräte, Radio oder Audiosysteme;
  • Funktionen von "Frost-Freezing" für Modelle in unbeheizten und kalten Räumen;
  • akustische Benachrichtigung über den Ausfall eines einzelnen Elements.

Eigentümer solcher Aggregate, die mit "Raum" -Eigenschaften gefüllt sind, verwalten die Eigenschaft mit einer speziellen Konsole, die sich üblicherweise an der Seite des Produkts befindet. Aber es gibt Remote-Optionen.

Individuelle Modelle

Familien mit kleinen Kindern haben früher alle üblichen Töpfe behandelt: Es war problematisch, dem Kind eine Toilette zu pflanzen, und das ist gefährlich. Jetzt gibt es zahlreiche Helfer für Eltern, die die Betreuung der Kinder erleichtern sollen, darunter ein Toilettensitz für Kinder. Dieses Gerät wird nicht nur die "Bewältigung" der Bedürfnisse des Kindes wesentlich vereinfachen, sondern auch zur schnellen Entwöhnung von Windeln und einem Topf beitragen.

Es ist wichtig, nur einige Punkte zu beachten:

  1. Größe: Sie können wählen, wie Sie den Toilettensitz vielseitig einsetzen und ein Modell kaufen, das bereits mit einem Kindergerät ausgestattet ist. Die Hauptsache ist, die Dimensionen anzupassen.
  2. Farbe: helle, saftige Palette und lustige Zeichnungen werden das Baby mehr als eine monochrome Farbe anziehen.
  3. Bequemlichkeit: Es ist wünschenswert, dass der Toilettensitz aus einem warmen Material besteht, das sich weich anfühlt.

Es gibt eine "Familien" -Option, die jedem Mieter einen separaten Toilettensitz bietet, während alle Kreise wie ein Stapel gestapelt sind. Die Person, die das Gerät für den beabsichtigten Zweck verwendet, nimmt einfach seinen "eigenen" Sitzplatz. Diese Option ist jedoch inakzeptabel für Häuser, die oft Gäste haben.

Foreses Hersteller und Optionen für Menschen, die vorübergehend die Bewegungsfähigkeit verloren, und behinderte Menschen. Angesichts der Schwierigkeiten, mit denen dieser Teil der Bevölkerung bei der Durchführung von Hygieneprozeduren konfrontiert ist, haben die Hersteller spezielle Geräte hergestellt, die mit zusätzlichen Optionen ausgestattet sind. Dazu gehören herkömmliche oder verstellbare Armlehnen und Sitze, die sich 15-20 cm über den üblichen Hockern befinden. Darüber hinaus sind solche Strukturen sicher und fehlerfrei befestigt und weisen häufig eine Höhenverstellfunktion auf.

Empfehlungen zur Auswahl

Mit der Wahl der Farbe und zusätzlichen Funktionen gibt es normalerweise keine Probleme, während das Aufheben des Toilettensitzes in der Größe zur wichtigsten Aufgabe wird. Bevor Sie in den Laden gehen, müssen Sie daher die Parameter bestimmen. Um dies zu tun, müssen Sie mit einem langen Lineal, Soft Meter oder Roulette die Abstände zwischen den Seiten der Toilettenschüssel durch die Breite berechnen, messen Sie die Länge zwischen den Befestigungslöchern. Es ist zu beachten, dass der Toilettensitz mindestens 0,5 cm "Look out" über die Grundstruktur hinaus sein sollte.

Nachdem die Parameter des Sitzes bestimmt sind, erscheint die Frage "wie man einen Deckel für eine Toilettenschüssel in der Größe wählt" nicht schwierig. Zu diesem Zweck ist es notwendig, den Abstand zwischen den Löchern, die zum Befestigen der Abdeckung bestimmt sind, die volle Breite der Toilettenschüssel von rechts nach links und die Länge von der Mitte der Stelle, an der der Deckel angeordnet ist, bis zur Vorderkante der Struktur zu messen. Die erhaltenen Zahlen sind besser zum Niederschreiben und mit einem Flugblatt in den Laden gehen.

Ein guter Toilettensitz sollte sein:

  • sicher;
  • bequem;
  • Qualität;
  • haltbar;
  • süß von außen;
  • verhältnismäßig;
  • funktional, mit einer Reihe von Funktionen, die von den Bedürfnissen aller zukünftigen Benutzer des Geräts bestimmt werden.

Es ist besser, eine halbe Stunde damit zu verbringen, die Vorlieben der Familienmitglieder zu analysieren und die Messungen zu manipulieren, als mit der großen Auswahl in den Geschäften konfrontiert zu werden.



Nächster Artikel
Pool im Bad - was wir selbst bauen sollen!