Wie installiere ich eine Hängetoilette - Installationstechnik


Die Bodentoiletten erschienen Konkurrenten in Form von klappbaren Modellen, die zunehmend von Verbrauchern für Badezimmerausstattungen in der Wohnung ausgewählt werden. Natürlich ist die Installation einer aufgehängten Toilette etwas schwieriger, aber wenn Sie möchten, können Sie die beigefügten Anweisungen und sich selbst verstehen. Wenn Sie Fragen haben, gibt es zwei Möglichkeiten: Wenden Sie sich entweder an die Fachleute oder suchen Sie nach zusätzlichen Informationen zur Montage dieses Geräts. Dieser Artikel wird Ihnen helfen zu verstehen, wie Sie eine hängende Toilettenschüssel selbst installieren und gleichzeitig ein paar tausend Rubel sparen, die von Spezialisten für die Bereitstellung dieses Dienstes angefordert werden.

Inhalt

Installation einer Hängetoilette: Videoanleitung ↑

In diesem Video wird die Installation der Installation und der hängenden Toilettenschüssel im Detail gezeigt, und jede Phase der Arbeit wird im Detail untersucht.

Installation einer Hänge-Toilette ↑

  • Die Basis der Konstruktion ist ein steifer Stahlrahmen, der mit einer speziellen Vorrichtung zur Höhenregulierung ausgestattet ist. Dieser Rahmen ist fest mit dem Boden verbunden, ebenso wie mit einer Wand aus Vollziegeln oder Beton. Um die falschen Wände von Gipskartonplatten können solche Geräte nicht befestigt werden. Die Schüssel einer Toilettenschüssel ist an speziellen Stiften an einem Stahlrahmen aufgehängt.

Metallrahmen für die Installation einer schwebenden Toilettenschüssel

  • Ein Kunststoff-Abwassertank, der zusätzlich mit Styrol isoliert ist - ein Material, das die Bildung von Kondensat verhindert. Der Abwassertank befindet sich auf einem Stahlrahmen. Am vorderen Teil des Tanks ist eine spezielle Aussparung vorgesehen, durch die die Vorrichtung zum Ablassen von Wasser vom Knopftyp montiert ist. Während des Betriebs bietet das gleiche Loch Zugang zu dem Mechanismus für Wartung und Reparatur, falls fehlerhafte Komponenten ausgetauscht werden müssen. In modernen Modellen ist die Dosierung der Menge des abgelassenen Wassers mittels Knöpfen vorgesehen, auf einen von ihnen schiebend, drei Liter verschmelzen sich, und andererseits - sechs Liter.

[include id = "5" title = "РСЯ - в записи"]

  • Die Toilettenschüssel ist der sichtbare Teil der gesamten Struktur, nachdem die Installation abgeschlossen ist.
  • Befestigungselemente und Werkzeuge, die mit dem Produkt in der Verpackung für die Installation geliefert werden. Beim Kauf sollten Sie die Unversehrtheit der Verpackung überprüfen, die die Befestiger enthält. Andernfalls wird die Installation Probleme haben.

Materialien für die Installation ↑

Um die Installationsarbeiten auszuführen, ist es erforderlich, ein Set von Teilen zu kaufen, die für den Anschluss des Geräts benötigt werden, einen Polyethylenhahn für Abwasser, ein Teflonband, Stifte, einen flexiblen Schlauch mit einem Eckventil, durch den die Wasserversorgungsleitung mit dem Spülbehälter verbunden wird. Da die Ausrüstung für verschiedene Hersteller unterschiedlich ist, ist es besser, eine Toilette zu kaufen, bevor Sie die Materialien kaufen, die vom Hersteller in den Installations- und Anschlussanweisungen empfohlen werden.

Technologie der Installation einer suspendierten Toilette ↑

Ist die Installation einer Wandtoilette wirklich schwieriger, herkömmliche Bodenausrüstung zu installieren? Sehen wir uns diesen Prozess genauer an.

  • Die Installationsarbeiten beginnen mit der Installation eines starren Stahlrahmens (Installation), der fest mit Dübeln am Betonboden und an der Hauptwand befestigt wird. Gleichzeitig sollte am Installationsort mit einem Durchmesser von 110 mm ein Abwasserrohr installiert werden. Wir müssen uns auch Sorgen um die Lieferung einer Wasserleitung machen. Die Installation muss genau in Bezug auf die vertikale und horizontale Ebene eingestellt werden, für die die übliche Gebäudeebene verwendet wird. Die Einstellung ist sehr einfach, weil die Konstruktion des Stahlrahmens das Vorhandensein von einziehbaren Stangen sowie spezielle Stifte zur Befestigung des Rahmens an der Wand vorsieht. Sie können die Höhe der Schüssel in Abhängigkeit von dem Wachstum von Menschen einstellen, die diese unersetzbare Installation benutzen werden. Die optimale Höhe der Installation der hängenden Toilettenschüssel kann experimentell gewählt werden. Typischerweise ist eine klappbare Toilettenschüssel so angebracht, dass der Sitz ungefähr 40 cm vom Boden entfernt ist.

Das Layout der Schüssel der Toilettenschüssel

  • Als nächstes wird der Tank mit Wasser versorgt, während erfahrene Meister die Verwendung von nicht-flexiblen podvodku empfehlen, und das Rohr, das eine viel längere Lebensdauer hat. Vergessen Sie nicht, dass während der Wasserzufuhr das Ventil im Behälter schließt.
  • Die nächste Stufe der Arbeit ist mit der Verbindung des Auslasses der aufgehängten Toilettenschüssel mit dem Abwasserhahn verbunden, während die Welle benutzt wird. Um die Wirksamkeit der Verbindung zu prüfen, "ködern" Sie die Schüssel der Toilettenschüssel auf den Rahmen und machen Sie einen Kontrollabfluss. Nach der Überprüfung muss der Becher entfernt werden, da seine Installation im allerletzten Moment ausgeführt wird.
  • Als nächstes wird die Installation des Rahmens mit den Platten einer doppelten wasserdichten Gipsplatte durchgeführt, die direkt an der Installation und an dem Wandmetallprofil befestigt ist. Eine Schablone für das schnelle Schneiden der Hautoberfläche ist in den Anweisungen enthalten, die vom Hersteller zu den Hängevorrichtungen geliefert werden. Die Verwendung dieser Schablone erleichtert das Schneiden aller notwendigen technologischen Löcher in der Platten-Trockenbauwand.

Die Position des Stahlrahmens hinter der falschen Wand der Gipsplatte

[include id = "6" title = "РСЯ - в записи"]

  • Als nächstes, die Arbeit an der Oberfläche Verkleidung Keramikfliesen, farblich mit dem Inneren des gesamten Badezimmers.
  • Nachdem der Kleber vollständig getrocknet ist, befestigen Sie die Schüssel der Toilettenschüssel, die an zwei Stiften hängt. Sie werden direkt in den Metallrahmen des Installationssystems eingewickelt, der sich unter der Verkleidung befindet.

Vorteile beim Kauf einer Schwebetoilette ↑

  1. Hängemodelle ergänzen perfekt das Interieur des Badezimmers oder der Toilette mit separater Anordnung der Badezimmer. Die Hänge-Toilettenschüsseln verleihen dem Badezimmer einen modernen Charakter.
  2. Das Design der hängenden Toilettenschüssel ist ziemlich stark, da sie ein maximales Gewicht von 400 kg aushalten kann. Daher können Menschen mit Übergewicht furchtbar hängende Modelle von Sanitärkeramik verwenden.
  3. Bei der Entwicklung der Schalengeometrie berücksichtigen die Hersteller hunderte von kleinen Dingen, was sich auf den Komfort und die Bequemlichkeit der Benutzung der Toilettenschüssel auswirkt.
  4. Mit Hilfe von Wassersplittern, die in die Toilettenschüssel eingebaut sind und dem Wasser helfen, sich mit einer höheren Geschwindigkeit zu bewegen, ist gewährleistet, dass das Innere der Schüssel gründlich um den Umfang herum gewaschen wird.
  5. Durch den Einbau der Klapptoilette erhöhen Sie die Raumhygiene und erleichtern die Pflege von Bodenfliesen.

Wichtig! Es besteht die Meinung, dass die Installation einer Hängetoilette Platz im Raum spart. Das ist nicht ganz richtig, denn wir dürfen nicht vergessen, dass zusätzlicher Platz benötigt wird, um die Installation zu platzieren.

Abgehängte Toilette im modernen Innenraum

Einmal anhängbare Toilettenmodelle wurden nur in elitären Interieurs installiert und galten als ein teures Vergnügen. Mit dem zunehmenden Angebot ähnlicher Geräte auf dem Markt werden jedoch die Kosten gesenkt. Natürlich sind Pendientoiletten teurer als herkömmliche Bodenmodelle, aber immer mehr Käufer bevorzugen sie, wenn sie alte Sanitärkeramik ersetzen. Es ist klar, dass die Installation einer hängenden Toilettenschüssel mit Ihren eigenen Händen Ihnen erlaubt, Kosten zu reduzieren. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie mit dieser Aufgabe fertig werden, dann gehen Sie mutig weiter. Wenn Sie verstehen, dass Sie die Hilfe von Spezialisten benötigen, wenden Sie sich an ein zuverlässiges und vertrauenswürdiges Unternehmen, das die Qualität der Installation garantiert.

So installieren Sie eine Hängetoilette: Grundelemente des Systems, Installation der Installation, Finishing und Befestigung der Schüssel

Wenn Sie eine Wandtoilette für Ihr Badezimmer gewählt haben, sollten Sie daran denken, dass sich der Installationsvorgang sehr von den traditionellen Optionen unterscheidet. Es ist viel komplizierter und es wird viel mehr Zeit benötigt, um die Arbeit auszuführen. Aber es sollte bemerkt werden, dass die Arbeit an den Kräften von sogar unerfahrenen Meistern, dass sie alle grundlegenden Merkmale des Arbeitsablaufs kennen und alle technologischen Handlungen in der richtigen Reihenfolge durchführen.

Draußen ist nur ein Teil der Struktur sichtbar, die tragenden Hauptelemente sowie der Mechanismus sind hinter dem Finish versteckt

Die wichtigsten Elemente des Systems

Zuerst werden wir verstehen, woraus die Struktur besteht und welche Teile Sie in diesem Prozess installieren müssen:

Wichtig!
Zusätzlich zu den oben genannten benötigen Sie einen Wasserhahn zum Anschluss an das Abwasserrohr, sowie eine Wasserversorgung zum Tank.
Dies sind die Hauptelemente, obwohl alles andere abhängig von den Besonderheiten des Objekts verwendet werden kann.

Der einfachste Weg, eine Installation zu kaufen, ist das Zusammenbauen, damit Sie Ihre Arbeit vereinfachen

Beschreibung der Arbeit

Jetzt werden wir herausfinden, wie man die hängende Toilette richtig installiert, der ganze Prozess kann in zwei Teile geteilt werden - die Installation eines lasttragenden Rahmens und Arbeiten an der Fertigstellung und Sicherung des Äußeren der Struktur.

Installation der Installation

Wenn alles, was Sie brauchen, zur Hand ist, können Sie mit der Arbeit beginnen, sie werden in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  • Zunächst wird der Standort der Struktur bestimmt, Es ist wichtig, dass es keine Probleme gibt, die gesamte Kommunikation zu bringen, und das Design hat die Bewegung nicht gestört. Das System kann hinter der flachen Oberfläche der Wand versteckt werden, wenn die Wände aus Gipskartonplatten hergestellt sind, und kann wie eine Leiste aussehen, wenn Sie nicht den Platz in einem kleinen Raum reduzieren möchten. An der Oberfläche werden Markierungen angebracht, die als Bezugspunkt für zukünftige Arbeiten dienen;

Eine Möglichkeit besteht darin, beim Verputzen von Wänden eine Nische unter der Installation zu belassen, wodurch der Platzverlust reduziert wird

  • Als nächstes müssen Sie die Wasser- und Abwasserrohre an den Orientierungspunkt der Toilettenschüssel bringen. Wenn sie in der Wand und dem Estrich vorbeigehen, kümmern Sie sich vorher darum, so dass Sie später keine Stroboskope mit einem Perforator machen müssen. Besondere Aufmerksamkeit muss dem Abflussrohr gewidmet werden, es sollte so genau wie möglich platziert werden, also wenn Sie den Liner installieren, platzieren Sie den Rahmen auf der Oberfläche, um sicherzustellen, dass alles klar ist;

Es ist wichtig, dass alle Elemente genau lokalisiert sind

  • Dann wird der Rahmen belichtet und es wird geprüft, ob es nahe der Oberfläche ist und ob Hindernisse beseitigt werden müssen (Anhäufungen von Fugenmörtel, unebene Estriche usw.). Danach werden die Löcher markiert, die gebohrt werden müssen, um die Struktur an der Wand zu befestigen, Genauigkeit und Genauigkeit sind hier wichtig;

Ein spezielles Design ermöglicht es Ihnen, den Abstand von der Wand einzustellen, und die Kontrolle über die flache Position erfolgt über die Ebene

  • Das Bohren wird mit einem Perforator durchgeführt, Löcher im Boden und in der Wand werden gemäß den zuvor markierten Markierungen hergestellt. Der Durchmesser des Bohrers muss der Größe der verwendeten Dübel oder Ankerbolzen entsprechen. Halten Sie das Werkzeug beim Arbeiten immer so, dass der Bohrer genau senkrecht zur Oberfläche der Wand oder des Bodens steht, da sonst die Hardware schief wird;

Es ist wichtig, den Perforator im rechten Winkel zur Oberfläche zu halten

  • Nach dem Bohren müssen Sie den Rahmen befestigen und sicherstellen, dass alles normal ist. Als nächstes werden die Befestigungen genommen und das Design sorgfältig an der Oberfläche der Wand und des Bodens befestigt. Es ist wichtig, die Position aller Ebenen vor der endgültigen Fixierung mit Hilfe einer Gebäudeebene zu überprüfen, so dass Sie später die Arbeit nicht wiederholen müssen;

Dies ist, wie das Schema für die Festsetzung

  • Vergessen Sie nicht, den Tank und andere Komponenten zu reparieren, Seither ist es viel schwieriger zu tun. Stellen Sie am Ende der Arbeit sicher, dass alle Verbindungen zuverlässig sind und keine Spielrauschen vorhanden ist.
  • Als nächstes müssen Sie die Welle korrekt freilegen, das wird die Toilettenschüssel mit der Kanalisation verbinden, dafür werden alle notwendigen Messungen gemacht und das Element wird in der richtigen Höhe platziert. Sofort beheben, es ist es nicht wert, weil Sie sicherstellen müssen, dass alles korrekt ist. Auf der Haarnadel die Toilette aufsetzen, und wenn alle Elemente genau zueinander passen, dann kann die Schüssel entfernt werden, und der Liner kann in der gewünschten Position fixiert werden;

Es ist wichtig, zuerst abzuschätzen, ob alle Elemente zusammenlaufen, um sicherzustellen, dass alles korrekt ausgeführt wird

  • Bevor Sie die Hängetoilette installieren, müssen Sie natürlich Wasser in den Tank bringen. Wenn für Fußbodenvarianten die optimale Lösung eine flexible Leitung ist, empfehlen Experten für Wandsysteme eine harte Option. Es ist viel haltbarer und haltbarer, was sehr wichtig ist, weil das System hinter dem Finish versteckt wird und das Auftreten von Problemen dazu führen kann, dass ein Teil der Wand demontiert werden muss.

Starrer Eyeliner biegt sich in dem von Ihnen gewünschten Winkel

Fertigstellung und Befestigung der Schüssel

Die Installation einer hängenden Toilettenschüssel ist ein Prozess, der eine lange Zeit in Anspruch nimmt, hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass es notwendig ist, die Konstruktion zu beenden und sie zu schließen.

Lassen Sie uns den Workflow in Schritten beschreiben:

  • Zunächst einmal ist es notwendig, einen Rahmen aus dem Profil für Gipskarton um die Struktur herum zu bauen, dieser Prozess ist einfach, es ist wichtig, zuverlässige Elemente zu verwenden, genaue Messungen durchzuführen und sie sowohl an der Wand als auch aneinander zu befestigen. Wenn der Raum nicht breit ist, dann wird die gesamte Fläche genäht, darunter zeigt genau diese Variante des Werkes;

Aus dem Profil, an dem das Futter befestigt wird, wird ein Profil erstellt

  • Nach der Struktur des Rahmens ist es möglich, zu seiner Verkleidung zu gehen, zu diesem Zweck wird eine feuchtigkeitsbeständige Gipsplatte mit der Dicke von 12 mm genommen, das ist ein starkes Material, das tadellos in Räumen mit hoher Feuchtigkeit dient. Messungen werden gemacht und das Blatt wird in Stücke der gewünschten Konfiguration geschnitten, achten Sie besonders darauf, das Loch für den Knopf zu schneiden, ist es besser, dies in einem einzigen Blatt zu tun, als um ein paar Stücke zu kombinieren, je weniger die Nähte - desto besser;
  • Die Befestigung erfolgt mit Hilfe von speziellen Schrauben mit einer kleinen Stufe, sie befinden sich in einem Abstand von 20 cm voneinander, so dass eine hohe Zuverlässigkeit der Konstruktion gewährleistet ist. Drücken Sie die Befestigungselemente nicht zu sehr in die Oberfläche - Sie müssen nur die Gipsplatte anbringen;

Nach dem Beschichten nur noch der Auslauf für die Toilettenschüssel und der Knopf oben

  • Die weitere Arbeit hängt davon ab, welche Version des Finishs Sie gewählt haben. Wenn die Option lackiert ist, die Basis shpakuetsya, um eine perfekt flache Ebene zu erhalten, wenn es Dekorputz aufgetragen wird, dann müssen Sie wieder die Oberfläche kitten, und dann diese oder jene Zusammensetzung anwenden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Fliesen zu machen, dann brauchen Sie keine Nivellierung, Sie können einfach die Nähte versiegeln und die Struktur grundieren;

Wichtig!
Um die Fliesen besser zu halten, empfehlen einige Experten, Löcher in die Gipskartonplatte zu bohren, sie werden Leim bekommen, und die Keramik wird viel besser halten.

Nach der Verkleidung erhalten Sie eine ordentliche Mauer mit den Schlussfolgerungen für den Bau

  • Wenn das Finish abgeschlossen ist, müssen Sie den Knopf, genauer gesagt, das dekorative Oberteil an Ort und Stelle und befestigen Sie die Schüssel. Dies geschieht sehr einfach: Es wird ordentlich an den Stollen aufgehängt, danach müssen Sie den Abwasseranschluss und die Wasserversorgung für die Spülung kombinieren und befestigen - alles ist einfach genug, Genauigkeit und Genauigkeit sind hier wichtig. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass alle Gelenke zuverlässig sind, können Sie die Toilette reparieren;

Rohlinge ermöglichen es Ihnen, den Ort der Befestigung der Schüssel zu verbergen, also müssen sie im Kit enthalten sein

  • In der letzten Phase - Wasseraufnahme und Pilotspülung - ist es wichtig zu prüfen, ob undichte Stellen vorhanden sind und ob das System als Ganzes normal funktioniert. Wenn alles so ist, wie es sein sollte, dann kann die Arbeit als erfolgreich betrachtet werden.

Fazit

Es ist nicht genug, eine hochwertige, hängende Toilettenschüssel zu wählen - wie man es installiert, man muss viel länger verstehen, aber man wird ein ausgezeichnetes Ergebnis bekommen. Das Video in diesem Artikel wird Ihnen helfen, das Problem noch besser zu verstehen, aber wenn Sie Fragen zum Thema haben, fragen Sie sie in den Kommentaren.

Installation einer hängenden Toilette mit Installation: die Feinheit der Installation

Toilettenschüsseln mit Installation sind echte Aristokraten in der Welt der Sanitärkeramik. Dies sind praktische und kompakte Geräte, die sich in der Regel durch ein ausgezeichnetes Design auszeichnen und ihren Besitzern den Preis nicht ersparen. Darüber hinaus ist die Installation einer hängenden Toilettenschüssel - die Aufgabe ist ziemlich kompliziert, erfordert eine sehr sorgfältige Umsetzung.

Und doch wachsen die Reihen der Anhänger der Toilettenschüsseln mit der Installation stetig. Viele Handwerker nach dem Studium der Empfehlungen und Anweisungen bewältigen erfolgreich die Installation dieses komplexen Designs selbst.

Es ist nur wichtig, jede Phase der Installationsarbeiten ordnungsgemäß durchzuführen.

Wie ist die hängenden Toilette?

Suspended Toilettenschüssel ist viel komplizierter als eine regelmäßige kompakte oder Monolith. Die Installation wird als solider Metallrahmen bezeichnet. Dieser Rahmen wird in der Wandnische installiert und sicher an der Wand und am Boden befestigt.

Ein flacher Kunststofftank ist bereits am Rahmen befestigt. Dann werden die notwendigen Kommunikationen in die Nische gebracht, sie erledigen die Fertigstellung und hängen die Toilette selbst auf.

Die Toilette bleibt draußen und der Rest der Füllung bleibt in der Wand verborgen. An der Wand wird zusätzlich ein Spülknopf ausgegeben, der sich in der Regel an der Wand oberhalb der Schüssel befindet. Selbst aus dieser zusammengefassten Beschreibung kann verstanden werden, dass die Installation einer solchen Vorrichtung ein mühsamer Prozess ist.

Dennoch hat das Modell mit der Installation viele Vorteile:

  • Ästhetik und ansprechendes Design - die Schale scheint über dem Boden zu schweben;
  • Kompakte Abmessungen, die sowohl im kleinen als auch im großen Badezimmer viel Platz für den Toilettensitz bieten;
  • die Abwesenheit eines Beines macht es viel einfacher, den Raum zu reinigen;
  • Das Design der Installation ist universell, es ist möglich, einige Elemente für Ihren Geschmack und Geldbeutel auszuwählen;
  • Bruch des Rahmens und des Tanks sind extrem selten, und Reparatur oder Austausch der Abfluss-Taste ist in der Regel nicht schwierig.

Unter den Mängeln ist ein hoher Preis zu verzeichnen. Unter Berücksichtigung der Installationskosten können die Kosten einer solchen Toilettenschüssel die Kosten eines Standard-Bodenmodells verdoppeln.

Die Hersteller berücksichtigen jedoch die wachsende Beliebtheit von hängenden Rohrleitungen, so dass es relativ preiswerte Modelle zum Verkauf gibt. Ein weiterer Nachteil - der Tank und der Rahmen, die in der Wand versteckt sind, sind nicht für Reparaturen zugänglich.

Im Falle eines schweren Ausfalls kann es notwendig sein, die gesamte Wand zu drehen und die Nachbearbeitung auf dieser Baustelle erneut durchzuführen.

Materialien und Werkzeuge

Um die Toilettenschüssel mit der Installation der Installation der eingebauten Toilettenschüssel zu installieren, müssen folgende Gegenstände gekauft werden:

  • Rahmeninstallation mit Kunststoffzisterne;
  • Schüssel mit klappbarer Toilettenschüssel;
  • Spülknopf;
  • Haarnadeln zum Befestigen der Toilettenschüssel;
  • ein Satz von Düsen zum Verbinden der Schüssel mit dem Tank und dergleichen.

Die Installation wird in der Regel komplett mit einem flachen Kunststofftank sowie Adaptern, Düsen, Befestigungselementen und Spültasten geliefert. Das Kit enthält normalerweise ein spezielles Material, das die Struktur in der Wand vor Kondenswasser schützt und außerdem den Geräuschpegel aus dem Betriebstank reduziert.

Beim Kauf sollten Sie das Kit sorgfältig prüfen, um die fehlenden Teile sofort zu kaufen. Die Toilettenschüssel wird auch separat gekauft. Die Größe und Konfiguration der Installation sowie anderer Teile sind standardisiert, sodass sie bei Bedarf geändert werden können.

Zum Beispiel können Sie einen neuen Doppelspülungstaster wählen, der Wasser spart.

Um die Installation durchzuführen, benötigen Sie auch eine Reihe von Werkzeugen, vor allem einen Schlagbohrer und Bohrer für Beton, die den Befestigungselementen entsprechen. Wir brauchen auch eine Gebäudeebene, Wohnwagenschlüssel, Roulette, Bleistift zum Markieren, Messer zum Schneiden von Gipsplatten usw.

Die Reihenfolge der Installation einer hängenden Toilettenschüssel

Schematisch kann die Reihenfolge der Arbeiten bei der Installation der Toilettenschüssel mit der Installation in einer Reihe von grundlegenden Schritten dargestellt werden:

  • Machen Sie eine geeignete Nische in der Wand.
  • Bring den Abwasserkanal in die Nische.
  • Führen Sie die Installation der Rahmeninstallation durch.
  • Bringen Sie Kaltwasserrohre zum Aufstellungsort.
  • Schließen Sie die Toilettenschüssel an.
  • Schließen Sie die Nische, installieren Sie den Spülknopf und beenden Sie.
  • Hängen Sie die Toilette, angeschlossen an den Tank, sowie an die Kanalisation.

Es wird auch eine gewisse Menge an Trockenbau benötigt, sowohl für die Installation als auch für die Endbearbeitung.

Jede Phase der Installation eines aufklappbaren Toilettensitzes erfordert genaue Aufmerksamkeit. Die Lebensdauer des Gerätes, die Anzahl und Art der Bruchstellen hängt weitgehend von der Qualität der Montagearbeiten ab.

Die Ergebnisse selbst geringfügiger Fehler bei der Installation können nicht sofort, sondern nur während des Betriebs offensichtlich werden. Die Reparatur kann sehr zeit- und zeitintensiv sein. Es ist daher besser, alle Elemente dieses Geräts gleichzeitig zu installieren, als später.

Die Reihenfolge der Installation der Toilettenschüssel wird in folgendem Video dargestellt:

Nische für die Installation

Um eine Nische zu schaffen und die Installation zu installieren, sind nur Wände mit der entsprechenden Tragfähigkeit geeignet. Die Anlage hält einem Gewicht von ca. 400 kg stand, und ein Teil dieser Belastung fällt auf die Wand. Daher wäre es unangemessen, eine aufklappbare Toilette an einer Gipskartonwand zu befestigen, sie könnte einfach zusammenbrechen.

Um die Installation zu installieren, müssen Sie eine Nische in der Wand mit den folgenden Parametern aushöhlen:

  • Höhe - 1000 mm;
  • Breite - 600 mm;
  • die Tiefe beträgt 150-200 mm.

Manchmal sind die Anforderungen an die Tiefe nicht einfach zu erfüllen. In diesem Fall wird die Nische auf die mögliche Tiefe gebracht, und ihr Mangel wird mit Hilfe von Trockenbau und Veredelung verdeckt.

So gibt es Raum für Experimente im Bereich der Innenarchitektur. Zum Beispiel können Sie einen Einbauschrank in dem Raum zwischen der vorstehenden Leiste und der Wand machen oder dort offene Regale aufhängen.

Aber die Idee ist einfach, den Rahmen an die Wand zu hängen und ihn dann mit einer Gipskartonplatte völlig trocken zu machen, macht wenig Sinn. In diesem Fall ist es einfacher und kostengünstiger, einen gewöhnlichen Kompaktlader an die gleiche Stelle zu setzen, der den gleichen Platzbedarf oder sogar weniger beansprucht.

Mieter der oberen Etagen von Mehrfamilienhäusern werden manchmal in der Nische eines Lüftersteigers installiert. Gleichzeitig wird ein Teil des Lüftersteigrohrs abgeschnitten und das Luftventil wird dort installiert, wo sich der Auslass auf dem Dachboden befindet.

In einigen Bädern ist eine Kommunikationsnische für das Projekt vorgesehen. Es kann auch verwendet werden, um die Installation zu installieren, aber einige Änderungen können notwendig sein, z. B. Ändern der Position der Wasserrohre und Bewegen der Steigrohre.

Wenn es keine Erfahrung mit solchen Tätigkeiten mit einem einheimischen Handwerker gibt, ist es besser, einen Spezialisten zu konsultieren oder ihn sogar anzuweisen, diesen Teil der Installationsarbeiten durchzuführen.

Kanalisation Verbindung

Vor der Installation des Rahmens ist es notwendig, auf die korrekte Versorgung des Abwasserrohrs zum Installationsort zu achten. Es wird ein Rohr mit einem Durchmesser von 100 mm benötigt. Es sollte so nah wie möglich am Boden verlegt werden, und Sie müssen immer der richtigen Neigung standhalten.

Der Verbindungspunkt sollte 250 mm von der Mitte der Wandnische entfernt sein. Auf den horizontalen Teil des Rohres schrägen Ellbogen mit einem Winkel von 45 Grad. Nachdem Sie diese Vorgänge ausgeführt haben, können Sie mit der Installation der Installation beginnen.

Montage des Rahmens mit einer Zisterne

Vier Punkte sind für die Installation der Toiletteninstallation vorgesehen. An zwei Stellen sind die Beine des Rahmens am Boden befestigt und an zwei Stellen wird der Rahmen mit Klammern an der Wand befestigt. Gleichzeitig ist es notwendig, die Gebäudeebene zu verwenden, so dass die Struktur sowohl vertikal als auch horizontal perfekt eben steht.

Hierzu empfiehlt es sich, die Position des Rahmens von verschiedenen Seiten zu überprüfen.

Wenn die Installation sogar mit einer leichten Schräglage installiert wird, kann der interne Mechanismus Unterbrechungen verursachen, die zu einem schnellen Zusammenbruch der Struktur führen. Um die Position des Rahmens vertikal einzustellen, verwenden Sie verstellbare Füße.

Die horizontale Position wird mittels Wandbefestigungselementen eingestellt, deren Position auch in der gewünschten Weise geändert werden kann. Nachdem die Einbauposition präzise eingestellt und fixiert wurde, können Sie sie an die Wand schrauben. Um dem Rahmen mehr Stabilität zu verleihen, können die Beine zusätzlich zementiert werden.

Eine Estrichschicht von 20 cm Höhe reicht aus, aber diese Maßnahme ist nicht zwingend erforderlich.

Im unteren Teil der Installation befinden sich mehrere Löcher, die für die weitere Montage des Hängebehälters vorgesehen sind. Der Abstand zwischen dem Boden und diesen Löchern sollte ungefähr 300-400 mm betragen, damit die Toilettenschüssel hoch genug vom Boden aufgehängt werden kann. In diese Löcher sollten spezielle Löcher eingeführt werden.

Sie werden bis zum Anschlag in die Wand eingeführt und mit speziellen Muttern fixiert. Die Stollen sind für das anschließende Aufhängen der Toilettenschüssel bestimmt.

Verbindung der Kommunikation

Beginnen Sie mit der Kanalverbindung. In der Regel wird die Installation mit einem speziellen schwarzen Abzweig für diese Verbindung abgeschlossen. Es sollte an das Abwasserrohr angepasst werden. Die zweite Seite der Steckdose ist mit speziellen Clips an der Installation befestigt.

Der Anschluss an die Wasserleitung erfolgt von der rechten oder linken Seite der Installation. Die Wasserleitung ist mit der bereits in der Struktur installierten Gewindeverbindung verbunden.

Fachleute empfehlen die Verwendung von modernen Rohren aus Polypropylen oder Kupfer als die langlebigste und zuverlässigste Option sowie die Installation einer praktischen lösbaren Verbindung.

Um Wasser in den Tank zu bringen, können Sie auch herkömmliche flexible Schläuche verwenden. Dies ist eine einfach zu installierende und kostengünstige Option, aber die Lebensdauer der Schläuche ist geringer als die der Rohre, so dass es notwendig ist, die Notwendigkeit für komplexe Reparaturen zu berücksichtigen, um sie zu ersetzen.

In diesem Stadium muss die Zuverlässigkeit der Tankverbindung zum Wasserversorgungssystem überprüft werden. Öffnen Sie dazu den Wasserhahn im Tank und füllen Sie den Tank. Dann werden alle Verbindungen auf Lecks und ggf. auf Fehlersuche überprüft. Es ist nicht notwendig, das Wasser abzulassen.

Die Überprüfung der Kanalverbindung kann wie folgt durchgeführt werden: Setzen Sie die Schale auf die Bolzen und führen Sie eine Testspülung durch, ohne die Struktur zu fixieren.

Danach sollte die Schüssel von der Halterung entfernt werden, auf Lecks oder fehlende Stellen überprüft werden und dann die Installation fortgesetzt werden.

Abschlussarbeiten

Wenn die Installation korrekt installiert ist und der Tank nicht ausläuft, müssen Sie eine Nische mit einer Trockenbauwand nähen und die Endbearbeitung durchführen. Es wird empfohlen, ein Doppelblatt aus einer speziellen feuchtigkeitsbeständigen Gipskartonplatte zu nehmen. Die übliche Trockenbauwand wird durch den Kontakt mit dem Kondensat bald beschädigt.

Um alle Befestigungslöcher im Blech richtig auszuschneiden und das Material nicht zu beschädigen, verwenden Sie ein Schnittmuster. Normalerweise wird eine solche Vorlage mit der Installation geliefert.

Im Badezimmer sind die Wände oft mit Keramikfliesen gefliest. Um weiter an der Installation einer schwebenden Toilettenschüssel zu arbeiten, können Sie erst nach dem Ende dieser Phase fortfahren.

Es wird kein Fehler sein, die Reparatur des Badezimmers komplett zu beenden und erst dann die Installation der Hängetoilette mit der Installation fortzusetzen.

Installieren der Klapptoilette

Diese Stufe kann als die einfachste bezeichnet werden, da der Großteil der Arbeit bereits geleistet wurde. Aber zuerst ist es zu warten, bis die Fliesenkleberschicht vollständig getrocknet ist. Führen Sie die Installation der Schüssel der Toilettenschüssel wie folgt durch:

  • Passen Sie die Abmessungen des Abzweigrohrs des Behälters an, der 50 mm über die Wand hinausragen soll.
  • In gleicher Weise wird die für die Abwasserdrainage vorgesehene Düse geschnitten.
  • Installieren Sie die Düsen an den dafür vorgesehenen Stellen.
  • Setzen Sie auf die zuvor installierten Bolzen und Nippel eine spezielle Dichtung von großer Größe, die je nach Konfiguration wie eine Pyramidenstumpfstruktur aussieht.
  • Tragen Sie die Schüssel der Toilettenschüssel auf den Stollen und verbinden Sie sie mit den Düsen.
  • Installieren Sie Kunststoffeinsätze und Gummidichtungen.
  • Befestigen Sie die Befestigungsmuttern und ziehen Sie sie fest.
  • Schneiden Sie den hervorstehenden Teil der Gummidichtung ab.

Danach können Sie den Betrieb der Kanalisation überprüfen, indem Sie das Wasser aus dem Tank in die Toilettenschüssel ablassen. Um die Höhe der Schüssel der Toilettenschüssel über dem Boden einzustellen, können Sie die Position der versenkbaren Stifte und Stifte, die zum Aufhängen der Schüssel bestimmt sind, ändern. In diesem Fall konzentrieren sie sich normalerweise auf das Wachstum des Besuchers.

Eine universelle Höhe ist ein Abstand von 40 cm vom Rand der Schüssel bis zum Boden.

Montage des Spülknopfes

Es bleibt die Installation der Spültaste. Es kann pneumatisch oder mechanisch sein. Dies ist keine komplizierte Operation, da alle Verbindungen bereits für die Installation vorgesehen sind und bereits mit der entsprechenden Öffnung an der Wand verbunden sein müssen.

Um einen mechanischen Knopf zu installieren, müssen Sie spezielle Stifte anbringen und dann ihre Position einstellen. Das pneumatische Modell muss nur an den langweiligen Kanälen der Installation angebracht werden und es ist betriebsbereit.

Wie installiere ich eine Wandtoilette?

So installieren Sie eine hängende Wand-WC-Schüssel mit Ihren eigenen Händen

Haben Sie sich entschieden, die Toilette an einen anderen Ort zu verlegen und durch einen Anhänger zu ersetzen? Wand-WC-Schalen ersetzen aktiv klassische Bodenkonstruktionen. Dies liegt daran, dass sie bequemer zu verwenden sind, keine nützliche Fläche einnehmen, die Reinigung nicht verhindern und sauber bleiben. Und schauen auch attraktiv, modisch und sind sehr hygienische Ausrüstung. Wenn Sie die hängende Toilettenschüssel mit Ihren eigenen Händen montieren, sparen Sie Geld und schaffen ein ergonomisches Badezimmer.

Abgehängte Rohrleitungen, Gerätefunktionen

Die Besonderheit der hängenden Toilettenschüssel ist eine kompakte lakonische Gestaltung und Installation an der Wand. Alle Mitteilungen sind an der Installation angebracht, sie werden von einer dekorativen Wand umhüllt. Die Installation ist eine tragende Struktur aus Metall. Es hält einer starken Belastung stand. Abgehängte Modelle in modernem Design haben einen hohen Sicherheitsfaktor, sie sind für ein Gewicht von 350-400 kg ausgelegt.

Die erste Komponente ist die Schüssel der Toilettenschüssel, dies ist das einzige sichtbare Element der suspendierten Struktur. Es ist an die Installationsbasis angeschlossen. Die Form der Schale variiert je nach Hersteller-Design: oval, rechteckig, quadratisch. Sie befestigen die Tasse an zuverlässigen Pins, sie kommen komplett mit einer detaillierten Anleitung, wie man eine hängende Toilette mit Installation installiert. Um die Installationsarbeiten durchzuführen, müssen Sie möglicherweise einen Wasserhahn, Haarnadeln, Teflonband, Schlauch kaufen.

Das zweite Element der Konstruktion ist ein Metallrahmen. Es ist mit 2 Pins an der Wand befestigt. Um körperlicher Belastung standzuhalten, ist es zusätzlich am Boden befestigt. Das resultierende Design ist zuverlässig, es wird viel Gewicht aushalten.

Sie können diese Art von Toilettenschüssel nicht an nicht-kapitale Wände anbringen. Dazu gehören Trennwände aus Gipskarton und andere unzuverlässige Materialien. Es hält einer starken Belastung nicht stand. Der Installationsrahmen ist mit einer Vorrichtung versehen, die die Höhe des Tassenaufsatzes reguliert. Die Höhe beträgt 40-43 cm, die Montage erfolgt auf Stahlstiften. Sie spielen die Rolle der Hauptbefestigung von sanitären Anlagen.

Das dritte Element ist der Abwassertank. Es ist mit einem System zur Wasserausgabe ausgestattet und in der Wand versteckt. Die Spülwassermenge wird unabhängig eingestellt. Normalerweise sind es 3 oder 6 Liter. Die Form des Fasses ist, anders als die traditionelle, kleiner. Es sollte frei in einer engen Installationsstruktur passen. Der eingebaute Zylinder ist mit Styrol isoliert, einem Material, das Kondensation verhindert. An der Vorderwand befindet sich ein technologischer Ausschnitt für die Auslösevorrichtung. Es wird auch für die Reparatur verwendet.

Installation einer hängenden Toilette, Anweisung

Es gibt 2 Möglichkeiten, Sanitärkeramik vom hängenden Typ zu befestigen. Der erste ist an der Wand des Kapitaltyps und des Bodens. Die zweite - auf einem konkreten Fundament. Im ersten Fall ist es notwendig, ein Blocksystem und einen leichten Rahmen aus Metall zu verwenden. Rahmen mit eingebautem Wassertank wird mit Ankerbolzen montiert. Schrauben wählen eine Dicke von etwa 20 mm, sie werden die meiste Last tragen. Die letzte Phase der Installation wird sein, die Installation mit einer dekorativen Wand abzuschließen.

Es gibt eine Möglichkeit, die Toilette am Boden zu befestigen. In diesem Fall wird die Installation nicht auf einer Kapitalstruktur durchgeführt. Der Vorteil der Methode ist die Möglichkeit, die Sanitäreinrichtung an jedem geeigneten Ort zu installieren. Montierte die Konstruktion der Stifte an der Wand und am Boden. Dann ist es auch mit Gipskarton verkleidet und mit jeder geeigneten Beschichtung versehen: Fliesen, Wandplastikplatten.

Die Installation einer Hänge-Toilette erfordert die Einhaltung der Anweisungen. Nur in diesem Fall wird die Wasserleitung regelmäßig für eine lange Zeit dienen.

Phasen der Installation einer hängenden Toilettenschüssel

  • Wir wählen einen Ort für die Installation von Wandleitungen.
  • Installation eines Metallrahmens. Die Befestigung wird mit den Dübeln zum Fußboden und zur Hauptwand durchgeführt. Die Installation erfolgt genau auf der Ebene, die deutlich parallel zur Ebene der Wand und des Bodens ist.
  • Ausgabe der Kommunikation für den Anschluss an die Kanalisation und die Wasserleitung.
  • Bestimmen Sie die Höhe der Befestigung der hängenden Schüssel. Je nach Wachstum des Eigentümers der Wohnung kann es bis zu 43 cm betragen.
  • Bringen Sie Wasser mit einem Schlauch oder einem Rohr in den Wassertank. Die Installation der Rohrleitungen erfolgt bei geschlossenem Ventil.
  • Verbinden Sie die Toilette mit dem Abwassersystem. Der Auslass ist durch Wellen an der Abwasserleitung befestigt.
  • Schrauben Sie die Schüssel an den Rahmen. Testen Sie das System mit einem Testablauf. Dann entfernen Sie die Schüssel. Aus Gründen der Bequemlichkeit und Sicherheit wird es in der Endphase installiert.
  • Wischen Sie die Installation mit feuchtigkeitsbeständigen Gipskartonplatten ab. Verwenden Sie für dieses doppelte starke Blatt. Anhand der beigefügten Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine Wandtoilette installieren. Darin finden Sie ein Schema zum Schneiden von Gipskartonplatten mit Ausschnitten von technologischen Löchern.
  • Die letzte Phase der Arbeit ist die Installation der Schüssel der Toilettenschüssel. Es wird mit vorbereiteten Stiften am Stahlrahmen befestigt.

Die Ummantelung der Tragstruktur erfolgt über die gesamte Wandfläche oder kann partiell sein, dh nur die Anlage abdecken. In der zweiten Variante wird ein praktisches Regal gebaut.

Es befindet sich über der Schüssel der Toilettenschüssel und kann für Dekor-, Reinigungs- und Reinigungsprodukte verwendet werden. Die Verkleidung der dekorativen Wand erfolgt durch Paneele, Fliesen oder Keramikfliesen.

Es gibt eine profitablere Möglichkeit, eine hängende Toilettenschüssel mit eigenen Händen zu installieren. Dies erfordert keine Installation. Die Toilette ist an der Betonsockel befestigt. Diese Methode erfordert Fähigkeiten, um mit Zement und mehr Zeit zu arbeiten. Es wird notwendig sein, darauf zu warten, dass der Betonblock greift und in der Lage ist, schweren Lasten standzuhalten, aber diese Methode wird die Finanzen der Familie retten.

Wie man eine hängende Toilette wählt und anbringt

Abgehängte Toilettenmodelle werden immer beliebter. Die Verbraucher schätzen ihre Vorteile gegenüber klassischen Geräten.

Wand-WC-Schalen können eine ausgezeichnete Wahl für Badezimmer mit begrenzten Abmessungen sein, da sie sehr kompakt sind. Die Verwendung für den vorgesehenen Zweck ist absolut identisch mit den klassischen Modellen. Sowie das interne Gerät. Aber die Kommunikation und der Abflussbehälter der hängenden Toilettenschüssel verstecken sich in der Wand. Nur der Schüssel- und Ablaufknopf bleibt sichtbar.

Um eine Badezimmerarmatur in der Toilette zu installieren, müssen Sie größere Reparaturen vornehmen. Aber was Sie nicht tun, um Komfort und Ästhetik zu erreichen. Die Installation kann auf zwei Arten erfolgen: zur Installation und auf einem Betonfundament.

Das Gerät und die Arten der aufgehängten Toilettenschüsseln

Die Strukturen der hängenden Toilettenschüsseln sind ähnlich dem Boden. Sie bestehen aus einer Schüssel mit einem Auslass und einem Tank mit einem Mechanismus für Wasser und Abfluss. Die Prinzipien ihrer Arbeit sind absolut identisch. Der Hauptunterschied besteht darin, wie die Elemente der Konstruktion während der Installation platziert werden und welche in Verbindung damit Eigenschaften haben.

Bestandteile der hängenden Toilettenschüssel:

  • Installation - Dies ist ein Stahlrahmen, der am Boden und an der Wand befestigt ist. Sie hält die Schüssel und den Tank.
  • Schüssel - sichtbarer Teil der Struktur, vom Boden unterscheidet sich Form. Es nimmt nur den Bereich der Wand ein, der Raum des Bodens bleibt frei.
  • Buck - in den Rahmen eingebaut. Hat eine flache Form. Hergestellt aus hochwertigem Kunststoff.

Das Kit enthält alle Befestigungselemente und Dichtungen.

Die Installation für die Installation von Sanitärgeräten unterscheidet zwei Arten:

  1. Blockieren. Kompakte Designs, die an der Wand montiert sind. Unterscheiden Sie einen relativ niedrigen Preis. Sie benötigen eine verlässliche Grundlage. Montieren Sie sie nur an der tragenden Wand. Abmessungen sind Standard: Breite - 50 cm, Höhe - 100 cm, Tiefe - 10-15 cm Das Volumen des Abflussbehälters - 3-5 Liter.
  2. Rahmen. Designs sind größer. Auf dem Boden installiert und mit Befestigungselementen am Boden und an der Wand oder nur am Boden befestigt. Sie gelten als zuverlässiger, während sie teurer sind. Standardgrößen: Breite - 50-60 cm, Höhe - 80-140 cm, Tiefe - 15-30 cm Das Fassungsvermögen des Tanks beträgt 6-9 Liter.

Suspendierte Toilettenschüsseln unterscheiden sich auch in der Form einer Schüssel. In der Form können sie wie ein Boden mit einem geschnittenen Bein aussehen, es sind rund, eiförmig, quadratisch und rechteckig. Sie können Schüsseln in verschiedenen Größen finden, die zur Bequemlichkeit in konditionalen Gruppen zusammengefasst sind:

  • Kompakt oder verkürzt (bis 50 cm Länge);
  • Medium (Länge wie bei Standard-Bodenmodellen - 50-60 cm);
  • Erhöht (bis zu 65-70 cm lang).

Einige Schalen haben ein verbessertes Design oder erweiterte Funktionalität:

  • Bezobadkowaja. Bei solchen Modellen fehlt der Vorsprung oder Rand an der Oberseite der Schüssel - dies macht das Gerät zum Teil hygienischer und erleichtert die Pflege.
  • Mit Bidetfunktion. In der Seite dieser Geräte ist ein Injektor installiert, der Wasser für hygienische Eingriffe nach der Toilette verlängert und bereitstellt.
  • Mit Hintergrundbeleuchtung. Diese Funktion ermöglicht es, die Toilette im Dunkeln zu benutzen, sie wird durch das Bewegungssensorsignal ausgelöst.

Für die Herstellung von Hängeschalen werden die gleichen Materialien wie für den Stand verwendet: Porzellan, Fayence, Metall, Kunststoff, Glas. Manche Hersteller machen aus hängenden Toilettenschüsseln echte Designerobjekte: Sie machen Zeichnungen, malen Schüsseln in leuchtenden Farben, verleihen ihnen eine ungewöhnliche Form.

Vor- und Nachteile

Bevor Sie eine nicht standardmäßige Toilette kaufen, sollten Sie alle Vor- und Nachteile abwägen. Der Betrieb eines Bodeninstallationsgeräts ist jedem bekannt und vertraut, während eine Wandtoilette für viele neue Gegenstände und wie einfach sie zu benutzen ist, nicht klar ist. Versuchen wir, diese Frage zu verstehen.

Eigenschaften der hängenden Toilettenschüssel:

  • Spart Platz. In der Tat, das sehr umstritten. Der Effekt ist eher visuell. Die Einbautiefe beträgt im Durchschnitt 15 cm, diese sollte mit einer Vormauerwand ergänzt werden, das Ergebnis ist etwas kleiner als die Breite eines klassischen Behälters mit einer Einbuchtung von der Wand.
  • Versteckt die Kommunikation. Auf der einen Seite - es ist ästhetisch und das Problem der unansehnlichen Rohre, auf der anderen Seite - im Falle einer Panne, wird der Zugang zu ihnen für die Reparatur schwierig sein.
  • Hat einen eingebauten Tank in der Wand. Draußen gibt es nur einen Abfluss-Schlüssel, es ist durch das Loch für seine Installation, dass Sie in der Lage sein werden, auf das Abflussventil im Falle einer Panne zuzugreifen, sehen Sie, es ist nicht sehr bequem.
  • Es sieht ungewöhnlich und schön aus. Das Äußere der Struktur ist lakonisch und elegant - das steht außer Frage.
  • Leicht zu reinigen. Die Schüssel kommt nicht mit dem Boden in Kontakt, so dass sie leicht zu waschen ist. Bei klassischen Modellen sind der Fuß und die Fuge mit dem Boden die problematischsten Bereiche für die Reinigung.
  • Die Verwendung für den vorgesehenen Zweck unterscheidet sich nicht vom Boden. Jedoch haben viele Menschen, besonders diejenigen, die viel Gewicht haben, eine psychologische Barriere, so dass sich der Becher von der Wand entfernen kann. In der Tat hält es sehr dicht und kann 150 kg Last standhalten.
  • Seine Kosten sind höher als der Boden. Der Preis variiert in einem weiten Bereich, die wirtschaftlichste Option ist die Installation einer Schüssel auf einem Betonfundament ohne Installation.
  • Die Installation des Geräts ist kompliziert. Natürlich wird es mehr Zeit und Mühe erfordern. Zusätzlich zur Verbindung mit der Kommunikation wird es notwendig sein, den Rahmen zu fixieren und ihn hinter der Wand aus Gipskarton zu verstecken.

Die Wahl einer hängenden Toilettenschüssel ist mehr eine Frage des Geschmacks als die Suche nach einer rationalen Lösung für ein Badezimmer. In Anbetracht der Tatsache, dass diese Modelle an Popularität gewinnen und positives Feedback von den Besitzern erhalten, kann die Installation von Geräten dieser Art sinnvoll sein.

Installation einer aufgehängten Toilette mit Installation

Zuerst müssen Sie den Ort bestimmen, an dem die Toilette mit der Installation installiert wird. Die Hauptanforderung für die Website ist Stärke. Montieren Sie den Rahmen auf Gipskarton nicht. Für den Einbau in den Holzboden sind zusätzliche Befestigungselemente erforderlich. Im Idealfall sind der Boden und die Wände aus Beton.

Die Hauptlast wird von der Installation getragen, daher hängt die Stärke der Struktur von der Qualität der Rahmenbefestigung an der Wand und dem Boden ab.

Die Installation erfolgt in Etappen:

  1. Die Wand markieren. Es ist notwendig, Markierungen an Stellen zu machen, an denen Befestigungsmittel, ein Abflussauslass und eine Wasserleitung angeordnet werden, all dies unter Berücksichtigung der Abmessungen der Installation und des Niveaus. Experten empfehlen, sich auf den Abflussbehälter zu konzentrieren, der normalerweise in einer Höhe von 1 Meter vom Boden und in einer Höhe von 40-50 cm platziert wird.
  2. Rohrleitungen. Bei der Konstruktion der Rahmeninstallation gibt es einen Ort, an dem das Abwasserrohr ausgehen sollte, so dass eine Genauigkeit der Messungen erforderlich ist. Es ist möglich, Wasser mit einem flexiblen Schlauch zu bringen, aber es ist zuverlässiger, Metall-Kunststoff-Rohre zu installieren.
  3. Montage der Installation. Markieren Sie die Löcher in der Wand und im Boden mit einem Perforator und installieren Sie Dübel darin. Installieren Sie den Installationsrahmen und befestigen Sie ihn mit den Befestigungsschrauben zuerst auf dem Boden und dann an der Wand.
  4. Stellen Sie eine Verbindung mit der Kommunikation her. Bringen Sie Wasser in den Tank, wickeln Sie den Faden mit einem Klebeband um und verbinden Sie ihn. Befestigen Sie das Abwasserrohr am Rahmen.
  5. Installieren der Stifte für die Schüssel. Drehen Sie in den speziellen Löchern am Rahmen die Metallstifte, die im Lieferumfang enthalten sind.

Die nächste Stufe der Arbeit ist die Installation einer falschen Wand. Es kann aus jedem Material hergestellt werden. Geeignet feuchtigkeitsbeständig Trockenbau, es ist einfach zu schneiden und einfach zu installieren. Zuerst legen Sie Metallprofile, dann in die Trockenbauwände Löcher für das Abwasserrohr, den Tank zur Schüssel, die Stifte und den Spülknopf. Installieren Sie die Box zur Installation. Kleben Sie die Fliesen oder die Farbe auf.

Es bleibt nur die Schüssel und den Spülschlüssel zu installieren. Die Schüssel muss auf die Stifte gesetzt werden, stellen Sie sicher, dass alle Nippel an der richtigen Stelle zusammenkommen. Drücken Sie das Gerät gegen die Wand, so dass keine Lücken bleiben, und befestigen Sie die Schüssel mit Schrauben. Der letzte Knopf ist ein Ablassknopf. Jetzt müssen Sie die Arbeit der Struktur überprüfen und Sie können die Toilettenschüssel für den beabsichtigten Zweck verwenden.

Die Installation einer Hänge-Toilette bei der Installation erfordert die Genauigkeit der vorläufigen Markierung, wie man es richtig macht und das Gerät zu montieren, siehe das Video.

Installation einer aufgehängten Toilettenschüssel auf einem Betonsockel

Der Hauptunterschied zwischen dieser Methode und der fehlenden Installation. Sie müssen eine hängende Schüssel, einen Abflussbehälter und zwei lange (ab 30 cm) Metallstifte kaufen. Die Wand zum Befestigen einer solchen Toilettenschüssel muss ein Träger sein.

Die Stangen, auf denen die Schüssel gehalten wird, müssen durch die Wand hindurchgehen. Auf der Rückseite müssen sie mit einer Mutter befestigt werden. Wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie in den vorbereiteten Löchern den Klebstoff für Beton ausfüllen.

Das Abwasserrohr wird sich in einem Betonblock verstecken, der aus einer Mischung aus Zement, Sand, Kies, Seife oder Geschirr und Wasser bestehen muss.

  1. Ausscheidung eines Abwasserrohres. Seine Höhe kann aus der Position des Auslasses auf der Schüssel und der Höhe der Schüssel berechnet werden.
  2. Installation von Stangen. In Übereinstimmung mit den Löchern auf der Schüssel Markierungen an der Wand machen, Löcher bohren und die Stäbe hineinstecken. Sichern Sie die Stifte auf der Rückseite der Wand.
  3. Installation der Schalung. Von den Schilden, um drei Wände um das Abwasserrohr zu bauen, muss seine Öffnung mit starkem Polyethylen geschlossen werden. Befestigen Sie ein Stück Schaum auf der zentralen Wand des Gehäuses - diese Nut ist notwendig, um das Waschbecken mit der Schüssel zu verbinden.
  4. Die Lösung füllen. Aus 1 Teil Zement, 2 Teilen Sand, 3 Teilen Schutt und Wasser eine Lösung vorbereiten, Seife hinzufügen und in die Schalung einweichen. Die Trocknungszeit der Konstruktion beträgt 7 Tage bei Raumtemperatur. Schalung kann früher entfernt werden.
  5. Installation einer Schüssel und eines Abwassertanks. Bringen Sie den Betonsockel in die Schüssel und verbinden Sie ihn mit einem Abflussrohr, das aus dem Abflussbehälter läuft. Tragen Sie das Dichtmittel auf das Gummidichtungsmittel der Nähwelle auf, setzen Sie die Schüssel auf die Stifte und befestigen Sie sie mit den Schrauben. Der Abwassertank kann an der Wand oder auf einem Betonboden installiert werden. Bring ihn zur Wasserversorgung.

Jetzt können Sie die Wand nähen und die Arbeit beenden. Als Ergebnis bleibt nur der Becher sichtbar. Um auf die Kommunikation zuzugreifen, wird empfohlen, eine Tür in der Wand zu machen.

Die Toilette ist schön und teilweise sogar praktisch. Die Installation ist jedoch zeitraubender und komplizierter als die Installation von Standgeräten. Bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, sollten Sie die Vor- und Nachteile abwägen, die Bewertungen der Eigentümer lesen oder den Rat von Fachleuten einholen.

  • Arten von Armaturen in den Abflussbehältern: Eigenschaften und Installation
  • Arten und Merkmale von Schutzfolien für Batterien
  • Installation von Wasserzählern im Haus
  • Die Hauptausfälle von Duschkabinen und deren Ursachen reparieren wir selbst
  • Wie man eine Duschkabine unabhängig zusammenstellt, installiert und anschließt
  • Die Wahl eines beheizten Handtuchhalters und Selbstinstallation

Installation von aufgehängten Toilettenschüsseln

Wand-WC-Schalen

Wenn Sie möchten, dass die Reparatur von Ihnen im Haus durchgeführt wird, um den Status zu erhalten "Stilvoll". dann müssen Sie sich zunächst um moderne Sanitäranlagen kümmern. Wand-WC-Schalen und Bidet - genau das gilt heute als hygienisch sauber, modisch und stilvoll.

Zur Notiz:
Wand-WC - eine große Chance, die ohnehin begrenzten Sanitär Platz zu sparen (es hat einen interessanten Artikel). Im Beweis meiner Worte werde ich eine einfache Berechnung geben. Normal Tank hat eine Tiefe von 18-21 cm, Schüssel -. Bei 65-72 cm 83-93 cm Finish für die Wandmontage WC ernten nehmen nur 12 bis 15 cm, und eine Konsole, wo Sanitär kleiner als Plumpsklo Design -. Länge Schüssel -.. 48-60 cm im allgemeinen, es stellt sich heraus, 60-75 cm So 18-23 cm gespeichert hat und wenn Montagestruktur in einem Wandschrank eingeschlossen ist, wird die allgemeine Raumökonomie zu 33-35 cm wachsen..

Auf den ersten Blick scheinen die an der Wand angebrachten Toilettenschüsseln in der Luft zu hängen, tatsächlich sind sie nicht an der Wand selbst angebracht, sondern an dem maskierten Installationssystem. Auf dem heimischen Markt sind solche Systeme übrigens durch so bekannte Firmen wie Sanit, Tece, Grohe, Viega, Geberit vertreten.

Installationssysteme

In der Tat ist das Installationssystem Block und Frame. Rahmeninstallationssysteme stellen eine geschweißte starre Konstruktion, auf dem angebracht sind alle erforderlichen Ventile (Absperrorgane, Armaturen, Rohre), Hardware unter dem Spülkasten. Jeder Hersteller dieser Systeme Kits bilden, sind so angeordnet, wie die normale Abstand zwischen den Befestigungsbolzen, Rohren zu schaffen und Nullmarke.


Rahmenkonstruktionen gelten als universell - sie können verwendet werden, um eine Wandtoilette nicht nur an der Hauptmauer, sondern auch an Trennwänden (der Artikel über die Installation von Trennwänden) zu montieren.

Blockinstallationssysteme werden als eine Box aus dünnem Stahl oder Kunststoff präsentiert. Im Inneren befinden sich Kanalisations- und Wasserversorgungsarmaturen sowie ein Abwassertank. Sie sind nur für Hauptwände bestimmt.

Installation von aufgehängten Toilettenschüsseln

Bei der Montage der aufgehängten Toilettenschüsseln an der Hauptwand werden Ankerbolzen verwendet, die die Hauptlast aufnehmen. Bei der Installation der Bidet, Toilettenschüsseln auf der Trennwand durch Rahmenkonstruktionen, werden diese mit zusätzlichen Stahlstützen - "Pfoten" geliefert. Dank ihnen ruht die gesamte Konstruktion auf der soliden Basis des Bodens.


Blockinstallationssysteme Sie haben keinen Kontakt zum Boden - sie werden nur mit Hilfe von Ankerbolzen an der Wand befestigt. Die Konstruktionen sind in der Tiefe (von 8 bis 18,5 cm) reguliert, deshalb können sie im Sanitärschrank oder in einer Nische gebaut werden.

Es gibt auch eckige Konstruktionen, die das Anbringen der Toilettenschüsseln in einer Ecke ermöglichen. Damit sparen Sie erheblich Platz in Toiletten.

Installation von Bidets und Toiletten

Irgendwelche von diesen Installationssysteme wird in der Phase der Schrupparbeiten montiert. Zuerst wird der Rahmen (das Blocksystem der Anlage) in der Höhe genau ausgestellt, fest an der Wand (oder dem Fußboden und der Wand) befestigt. Ferner sind die Stehbolzen unter die Befestigung der Toilettenschüssel eingeschraubt. Es wird empfohlen, dies vor dem Finish zu tun, damit die Löcher nicht blind gebohrt werden müssen, um in die Gewindebohrungen des Rahmens zu gelangen. Der obere Teil des Bidet oder der Toilettenschüssel sollte 40-45 cm über dem Niveau des Fertigbodens liegen (siehe Artikel).


Nachdem die Bolzen verschraubt sind, wird der Rahmen mit Gipskarton verkleidet und die Endbearbeitung durchgeführt. Zwischen der Montagekonstruktion und der Gipskartonplatte sollten keine Lücken sein. Ansonsten bleibt die Gipskartonplatte unter dem Gewicht Bidet Toilettensitz und das Gewicht des Verbrauchers kann sich biegen und das Ende brechen. Die Toilette befindet sich auf einem Bolzen sitzt, und zwischen ihm und der Wand sind Gummischeiben oder Schallschutzmaterial gelegt - Keramik (geflieste Wand und eine Toilettenschüssel) zum Schutz vor dem Kontakt, wodurch eine weitere wir unangenehme Geräusche der Erholung loszuwerden, die starre Struktur emittieren.

Tank für hängende sanitäre Anlagen

Eines der wichtigen Elemente des Installationssystems ist Panzer. Mit "Inhalt" und in Form ähnelt es nicht viel einem herkömmlichen Keramiktank für Bodentoiletten. Dieser Tank besteht aus hochfestem Polyethylen, dessen "Füllung" - die Füll- und Spülmechanismen - aus korrosionsbeständigen Materialien bestehen.

Es ähnelt einem Plastikkanister. Die Tiefe des Fasses kann zwischen 9 und 12 cm betragen, außerdem befindet sich der Tank in einer speziellen Schale, die nur zwei Funktionen erfüllt: Schutz vor Kondensation und Schalldämmung.

Spülknopf

Der Abfluss von Wasser wird mit Hilfe von durchgeführt Auswaschschlüssel. Dies ist das einzige Element der Wandinstallation, das nach Abschluss aller Installationsarbeiten an der Außenseite verbleibt. Die Tasten haben verschiedene Formen, Größen und Farben, so dass sie für jedes Interieur ausgewählt werden können. Diese Teile bestehen aus Metall, Glas und Kunststoff. Die erste Option ist die zuverlässigste und wahrscheinlich auch - teurer.

Es ist kein Geheimnis, dass Europäer sparen können, insbesondere Wasser. Daher bündige Paneele nicht nur drainieren, sondern auch den Wasserverbrauch begrenzen. Flush Tasten mit zwei Tasten bieten einen Abfluss für verschiedene Wasservolumen - 3 und 9 Liter, 6 und 9 Liter, 3 und 6 Liter. Es gibt Modelle, bei denen eine Taste eine Start / Stopp-Funktion hat. Aus diesem Grund wird der Abfluss manuell gestoppt.


Darauf werde ich den Artikel fertigstellen Installation der Toilettenschüssel. War es interessant? Teilen Sie unbedingt mit Freunden. Und lesen Sie in den folgenden Artikeln über den Ersatz von Glasscherben. Vorerst bis neue Artikel. Vergessen Sie nicht, die neuesten Nachrichten zu abonnieren.



Nächster Artikel
6 beste Werkzeuge für die Rohrreinigung