Wie installiere ich eine Kanalluke mit eigenen Händen?


Kanalluke - eine Konstruktion, die oben auf dem Inspektions- oder Revisionsschacht montiert ist. Es bietet bei Bedarf vollen Zugriff auf das Pipelinesystem, bietet die Möglichkeit zur Diagnose und Reparatur. Die Luken werden installiert, um die unterirdischen Strukturen vor dem Eindringen in die Abwässer und den Müll zu schützen. Sie sorgen auch für die freie Bewegung von Fußgängern und Transportmitteln und verhindern mögliche Unfälle von Personen und Tieren, die in das unterirdische Abwassersystem gelangen. Diese Strukturen bieten Zugang zu unterirdischen Abwasser-, Sturm-, Kabel- und Pipeline-Verbindungen. Damit die Luke ihre Funktionen so effizient wie möglich ausführen kann, ist es sehr wichtig zu wissen, wie man eine Kanalluke installiert.

Wenn Sie wissen, wie man eine Kanalluke installiert und die richtige Installation durchführt, werden Sie sicher einer möglichen Beschädigung der Struktur und ihrer Betriebsdauer vorbeugen.

Die Vorrichtung besteht aus einem ringförmigen Hals - einem feststehenden Teil, der in dem Bohrloch selbst befestigt ist, sowie einem Deckel, der mit Scharnieren befestigt werden kann und gefaltet werden kann oder abnehmbar sein kann. Manchmal installieren Sie auf dem Gerät zwei Abdeckungen - eine schützende und die zweite Verriegelung. Der erste ist von oben montiert und der zweite ist mit einem Schloss ausgestattet.

Wie installiere ich eine Polymer-Kanalluke?

Polymer Designs zeichnen sich durch ihre hohe Bequemlichkeit und Einfachheit aus, sie sind auf dem privaten Grundstück von Privathäusern und Cottages, in Industrieanlagen und in Parks installiert. Die Hauptinstallationsstandorte sind: Kabelzugangspunkte, technische Netze, Grünflächen, Bürgersteige und Gehwege. Dies ist eine Alternative zu Polymer-Sand- und Gusseisen-Vorrichtungen. Das Polymer erlaubt den Luken, leicht, stark, haltbar zu sein und ein angenehmes Aussehen zu haben.

Die Installation einer polymeren Abwasserkanalluke beinhaltet das Befolgen einer bestimmten Abfolge von Aktionen.

  1. Installieren Sie zuerst den Stützring der Luke auf dem Beton- oder Stahlbetonboden, der stark ist. Wichtig: Diese Überlappung muss dem bestehenden staatlichen Standard entsprechen.
  2. Der installierte Stützring wird die spezifische Belastung korrekt verteilen und eine vorzeitige Zerstörung von Beton- und Stahlbetondecken verhindern.
  3. Um Beton- und Stahlbetonplatten mit Ringen zu verbinden, wird ein Betonmörtel verwendet.
  4. Warte bis der Beton vollständig aushärtet.
  5. Dann installieren Sie die Grundplatte. Bitte beachten Sie: Installieren Sie die Kunststoffluke nicht direkt auf der Betonplatte. Darüber hinaus sollten Sie auf keinen Fall Mörtel, Ziegel und andere Auskleidungsmaterialien verwenden.
  6. Achten Sie darauf, dass der Deckel mit der Oberfläche des Bodens oder der Straße auf einer Ebene überlappt.
  7. Wie repariert man eine Polymer-Kanalluke? Stellen Sie zusätzlich einen Sockel um die installierte Struktur mit einer Neigung auf, um eine effektive Ableitung überschüssiger Feuchtigkeit zu gewährleisten.
  8. Fetten Sie den oberen Teil des Gerätes mit Lithol oder Solidol ein, um Korrosion zu vermeiden.

Verwenden Sie keine Abstützringe, die aus Material minderer Qualität bestehen oder einen Verstoß gegen bestehende Normen darstellen, da Sie sonst Probleme beim Anbringen einer Polymer-Kanalluke haben.

Das Gerät, das Funktionsprinzip, die Installation der Faulgrube Ecoros finden Sie auf dieser Seite

Das Gerät, das Funktionsprinzip, die Installation des Faulbehälters EcoSept finden Sie hier.

Das Gerät, das Funktionsprinzip, die Installation des septischen Fast finden Sie auf dieser Seite

Wie installiere ich ein Abwasserschacht?

Gusseisenkonstruktionen werden an Beton- oder Kunststoffbohrungen an Orten mit aktiver Fußgänger- und Verkehrsbelastung installiert.

  • Installieren Sie einen Support-Ring, der die Referenzlast neu verteilt.
  • Legen Sie den Stützring auf die Bodenplatte. Wichtig: Beachten Sie den Innendurchmesser des Schachtes und des Schachtes.
  • Füllen Sie das Gerät mit einer konkreten Lösung.
  • Installieren Sie den Lukendeckel auf der Grundplatte so, dass er in die gesamte Landefläche passt, ohne die Kanten zu überhängen.

Die Lösung trocknet sieben Tage lang, während dieser Zeit kann der Deckel nicht entfernt und bewegt werden.

Verwenden Sie für den Einbau von Gusskonstruktionen ausschließlich zertifizierte Stützringe.

Die meisten gusseisernen Geräte werden von speziellen Teams installiert, die eine bestimmte Technik verwenden, da die Designs gewichtiger sind. Deshalb empfehlen wir Ihnen auch, auf das Gewicht des Abwasserkanals zu achten.

Das Gerät, das Funktionsprinzip, Installation der Klärgrube Lokos finden Sie auf dieser Seite

Das Gerät, das Funktionsprinzip, die Installation der Zeder Septik finden Sie hier

Das Gerät, das Funktionsprinzip, die Installation eines Faulbehälters Eurobion finden Sie auf dieser Seite

Brauchen Sie überhaupt eine Abwasserluke? Typen und andere Funktionen

Kanalisationsluke gilt als eine Schutzeinrichtung und wird unter bestimmten technischen Eigenschaften und Anforderungen installiert. Neben den Schutzfunktionen sind diese Geräte auf die Ausführung einer Reihe anderer Aufgaben spezialisiert, die wir in unserem Artikel weiter unten behandeln werden.

Gusseisen-Kanalisationsluke

Äußere Strukturen zeichnen sich durch Zuverlässigkeit, individuelle Form und Größe aus. Wenn Sie diese Installation richtig ausrichten, bauen Sie auf der zukünftigen Leistung auf. Gemäß den Sicherheitsregeln müssen solche Geräte überall dort anwesend sein, wo Kommunikation stattfindet. Unabhängig verwendete Kunststoffart der Beschichtung oder eine andere.

Funktionen und Arten von Kanalluken

Kanalisationsluke kann verschiedene Formen und Größen haben, je nachdem was und welche Auswahl getroffen wird. Es sollte sofort darauf hingewiesen werden, dass, wenn Kanalisation oder Abwassersysteme vor Ort ausgestattet sind, sie eine Deckelausrüstung benötigen. Apropos strukturelle Merkmale: Die Installation besteht aus einer Abdeckung, einem Rand und Befestigungselementen. Diese Teile werden traditionell an Brunnen, Klärgruben und Senkgruben installiert.

Kunststoff-Kanalluken

Je nach dem Zweck der Abdeckung ist unterteilt in:

  • Die Luke ist aus Gusseisen - sie hat eine hohe mechanische Festigkeit und wiegt genug. In quadratischer und runder Form hergestellt. Der Durchmesser wird abhängig von der Größe des Wells ausgewählt. Herkömmlicherweise werden Designs weiterhin auf thermischen Routen verwendet, da sie sich durch eine hohe Wärmeleitfähigkeit auszeichnen;
  • Polymerpflanzen - sind Produkte aus verschiedenen Farben. Sie sind einfach zu bedienen, erfordern jedoch eine zusätzliche Fixierung in der Installation. Im Vergleich zur vorherigen Version sind die Kosten viel niedriger. Solche Installationen werden verwendet, um Brunnen in der Anordnung der Kanalisation in einem privaten Hausbesitzer zu blockieren. Zur Herstellung wird, wenn nicht aus Kunststoff, dann die Zusammensetzung mit Polyesterharzen aufgetragen. Zum Beispiel wird so eine zusammengesetzte Version erstellt;
  • konkrete Optionen, in der Tat ist nichts besser als Polymer, aber sie werden weiterhin verwendet. Typischer Betrieb solcher Strukturen, wenn die Wasserversorgungssysteme angeordnet werden. Es ist auch wichtig, Vorrichtungen dieser Art für eine bessere Abdichtung von Abwasserbrunnen zu verwenden. Bei großen Netzwerken konzentrieren sich die konkreten Optionen, insbesondere wenn es schwierig ist, den Durchmesser und die Abmessungen zu ermitteln. Wiegen eine ähnliche Konstruktion von etwa 600 kg.

Im Allgemeinen müssen Sie auf der Form aufbauen, berücksichtigen Sie, wie viel Durchmesser und Design-Parameter. Runde Polymergeräte eignen sich für Inspektions- und Bohrlochbehälter. In diesem Fall entspricht der Durchmesser einer solchen Luke den Standardfunktionen, siehe nachstehende Tabelle.

Maßtabelle der Kanalluken

In Anbetracht der Eisenluke werden ihre technischen Parameter diskutiert, und erst dann entscheiden sie, ob es möglich ist, sie für bestimmte Bedingungen zu montieren. Repariere Polymerabdeckungen von Brunnen können eine quadratische und rechteckige Form haben. Normalerweise sind die Abmessungen in diesen Konstruktionen nicht begrenzt.

Sie können auch Schächte, gusseiserne Lungen bestellen, sie sind aus einer speziellen Zusammensetzung hergestellt und können daher als Dekoration und für die Anordnung im privaten Sektor verwendet werden.

Warum brauche ich einen Deckel mit einem Schloss?

Um sich nicht um die Integrität und Sicherheit des Lukendeckels zu kümmern, ist es notwendig, Varianten zu kaufen, die mit speziellen Verriegelungsmechanismen ausgestattet sind. Auch dieser Schutz ist notwendig, wenn die Kinder im Haus leben. Der Mechanismus selbst ist auf der Oberfläche der Installation oder in ihrem Inneren platziert. Unter ihnen sind auch Flanschverbinder zu finden, die Fixierung von Struktur und Felge kann durch Gewindeverbindungen erfolgen. Manchmal im Design der ursprünglichen Spacer-Mechanismen verwendet.

Gusseiserne Kanalluke mit Schloss

Achtung bitte! Solche Geräte werden üblicherweise an öffentlichen Orten installiert, um Kanalisationsluken und das darunter befindliche System vor Diebstahl zu schützen. Ohne einen unnötigen Bedarf für einen privaten Sektor wären solche Konstruktionen daher überflüssig.

Bis vor kurzem wurden nur Gusseisenschächte für Abwasser- und Wasserbrunnen verwendet. Heute sind die Polymer- und Verbundstoffvarianten ziemlich populär geworden, oder jene, in denen dieses Rohmaterial zur Festigkeit kombiniert wird. Ähnliche Abdeckungen sind sehr variabel in der Größe. Der Durchmesser kann von 80 cm oder mehr bei einer Höhe von 10 cm sein.

Installation einer Luke für Gartenbedingungen

Natürlich will jeder die Ästhetik des Landschaftsdesigns bewahren und das Abwassersystem einrichten. Daher empfehlen wir, den Einbau der Luke in die Kanalisation zu berücksichtigen.

Überlegen Sie, wie Sie polymere Strukturen installieren, da diese am häufigsten für Heimkommunikationssysteme verwendet werden. Der Installationsvorgang wird ähnlich sein, wenn Sie eine zusammengesetzte oder herkömmliche Kunststoffeinheit gekauft haben.

Installation eines Abwasserschachts auf einem Stahlbetonschacht

  1. Das Abwassersystem sollte idealerweise bereit sein. Deshalb haben wir nur den letzten Schliff.
  2. Wir montieren den Polymerring auf die bestehende Betonüberlappung. Hier sind der Durchmesser und die spezifischen Abmessungen zu beachten (dies wird beim Kauf einer Luke berücksichtigt);
  3. Der Bereich der Befestigung der Luke im zh-Ring wird mit Betonmörtel und nach dem Verbinden des Teils mit der Polymerabdeckung behandelt. Jetzt warten wir, bis der Beton fest wird und wir montieren die Grundplatte direkt am Brunnen.
  4. Es empfiehlt sich, den Betonkopfring bereits zusammen mit der angebrachten Klappe zu montieren. Jetzt ziehen Sie die beiden Elemente fest zusammen und beginnen Sie mit der Luke.
  5. Es ist wichtig, dass der Rand der Struktur und ein Teil des Deckels nicht zusammenkleben. Die Luke muss sich frei öffnen. Dies sollte genau überwacht werden, wenn eine Kunststoffbeschichtung verwendet wird.
  6. Jetzt verarbeiten wir die resultierende Struktur mit einem speziellen Werkzeug, das das Ausbrennen des Geräts verhindert, da die Polymerstrukturen sehr unbeständig gegenüber Sonneneinstrahlung sind.

Wichtig! Verzichten Sie auf minderwertige und bröckelnde Stützringe für die Brunnen, denn nach einiger Zeit verliert Ihre Konstruktion an Dichtheit, was zusätzlichen Abfall verursacht.

Stellen Sie bei der Installation der Luken zunächst sicher, dass sie sich in einwandfreiem Zustand befinden. Es wird empfohlen, die Qualität der Herstellungsmaterialien zu bewerten. Zum Beispiel wird die Kunststoffart der Installation praktisch und zuverlässig sein, Polymeroptionen werden als funktioneller angesehen, während Gusseisen haltbar ist.

Polymer-Kanalluke

Alle konstituierenden Elemente müssen vorhanden sein und den Dimensionen entsprechen. Bei der Montage muss jedes Teil an seinem Platz sein - das gibt eine Garantie für die Haltbarkeit. Nachdem Sie unsere Tipps in diesem Artikel gelesen haben, werden Sie mit der Installation von Luken auf Ihrer Website zurechtkommen.

Plastikluke für den Brunnen - praktisch, bequem, schön

Jede unterirdische technische Kommunikation erfordert regelmäßige Wartung und Audits. Um Zugang zu ihnen zu haben, sind Brunnen ausgestattet, deren Hälse oft auf Straßen, Bürgersteigen, Rasenflächen und Plätzen liegen.

Um das Eindringen von Unfällen und Fremdkörpern zu verhindern, werden sie zur Dämmung mit Stahlbeton, Gusseisen und Kunststoffluken für Brunnen eingesetzt.

Plastikabdeckung am Brunnen

Vorteile von Polymerprodukten

Der Schacht muss die Sicherheit von technischen Systemen gewährleisten und die Auswirkungen von Regenfällen und anderen externen Faktoren auf sie verhindern. Auf der anderen Seite muss es Verletzungen von Fußgängern und Tieren ausschließen und die sichere Bewegung von Fahrzeugen gewährleisten. Dazu muss es stark sein, starken mechanischen Belastungen und Umwelteinflüssen standhalten.

Daher wurden bis vor kurzem Luken aus Materialien wie Gusseisen und Stahlbeton hergestellt, die die spezifizierten Anforderungen vollständig erfüllten. Aber das Aufkommen moderner Polymermaterialien erlaubte es, sie durch praktischere und bequemere Kunststoffschächte für Brunnen zu ersetzen.

Was sind ihre Vorteile?

  • Zuallererst ist dies ein viel geringeres Gewicht des Produkts im Vergleich zu den gusseisernen Pendants. Die Kunststoffluke der gleichen Größe und des gleichen Volumens wie Gusseisen wiegt 4-6 mal weniger. Dies gewährleistet nicht nur die Einfachheit der Installation, sondern auch den Transport.
  • Bei der Herstellung von polymeren Produkten werden Bauteile verwendet, die nicht korrosionsanfällig sind und beständig sind gegen aggressive Substanzen wie Reagenzien, Benzin, Motorenöle für die Straßenbearbeitung usw.
  • Lange Lebensdauer. Der Deckel des Brunnens wird mindestens ein halbes Jahrhundert dauern, ohne dass er repariert oder ersetzt werden muss.
  • Hoher Grad an Austauschbarkeit. Eine neue Polymerluke kann nicht nur an der Stelle des Verlusts installiert werden, sondern auch in einem Ring für einen Gussdeckel.

Als Referenz. Um Diebstahl, vorsätzliche Beschädigung der Luke oder unberechtigten Zugang zu den im Brunnen befindlichen Geräten zu verhindern, wird die Installation von Produkten mit einem speziellen Schloss empfohlen.

  • Die Möglichkeit der Installation und des Betriebs unter allen klimatischen Bedingungen vom hohen Norden bis in die südlichen Regionen des Landes - das Polymermaterial, aus dem Schächte hergestellt werden, ist für den Einsatz im Temperaturbereich von -50 bis +70 Grad Celsius vorgesehen.
  • Sicherheit der Operation. Kunststoffteile enthalten keine giftigen und krebserzeugenden Stoffe, die für die menschliche Gesundheit oder Tiere gefährlich sind.

Beachten Sie. Wenn eine schwere Metallklappe geöffnet oder geschlossen wird, ist das Risiko eines unbeabsichtigten Funkens hoch.
Dies kann die Explosion von Gasen bedrohen, die sich oft in tiefen unterirdischen Bohrlöchern ansammeln.
Bei Kunststoffdeckeln für die Brunnen ist dies nicht zu befürchten.

  • Plastik - nicht die Art von Material, das Liebhaber interessieren kann, um auf Kosten anderer zu profitieren. Die daraus hergestellte Luke, anders als das Gusseisen, kann nicht verschrottet werden, nachdem sie Geld dafür erhalten hat. Daher werden auch Gegenstände, die nicht mit Schlössern ausgestattet sind, normalerweise nicht gestohlen.
  • Ein niedriger Preis ist ein weiterer Vorteil dieses Materials. Und Sie müssen für die Produkte selbst, für die Installation und für den Transport weniger bezahlen. Und ein oder zwei Luken können alleine mit einem Privatwagen oder einfach in einer großen Tasche auf die Baustelle gebracht werden.
  • Eine breite Palette und hohe dekorative Eigenschaften. Die Palette der Farblösungen von Kunststoffluken ist so groß, dass sie auf jedem beliebigen Untergrund aufgenommen werden können - grüne Rasenflächen, grauer Asphalt, farbige Pflastersteine ​​oder Pflasterklinker.

Cover auf dem Brunnen können Sie die gewünschte Farbe wählen

  • In diesem Fall wird farbiger Kunststoff mit hitzebeständigen Pigmenten hergestellt, die bei Einwirkung von UV-Strahlen nicht ausbrennen. Daher verlieren die Produkte, die meistens im offenen Bereich installiert werden, während der gesamten Lebensdauer des Produkts nicht die ursprüngliche Helligkeit der Farbe.
  • Große Auswahl an Größen - von Inspektionsluken mit einem Durchmesser von 315 mm bis zu einem Durchmesser von 1000 mm oder mehr, die es ermöglichen, in den Schacht des Schachtes zu gelangen.

Beachten Sie. Wenn Sie eine Luke nicht nur weniger auffällig, sondern gar nicht sichtbar machen und den Eindruck der Landschaftsgestaltung des Territoriums nicht verderben möchten, können Sie eine dekorative Abdeckung in Form eines Steins oder einer speziellen Schachtel zum Arrangieren eines Blumenbeets mit frischen Blumen anbringen.

Wie man einen Deckel für einen Abwasserkanal macht: eine Übersicht der Modelle + ein Herstellungs- und Installationshandbuch

Kontrollminen sind eine Voraussetzung für die Kommunikation im Freien, und die Isolierung ihrer Hälse ist ein obligatorischer Sicherheitsfaktor für Menschen und Haustiere. Überlegen Sie, wie Sie einen Deckel für einen Abwasserkanal machen, welches Material Sie bevorzugen und wie Sie die Luke mit Ihren eigenen Händen installieren.

Inhalt

Arten von Deckeln für Abwasserbrunnen ↑

Konstruktionsklappen für Abwasserbrunnen bestehen aus einem Befestigungsrand (Schale) und einer Schutzabdeckung. Sie bieten freien Zugang zur Mine, schützen sie vor äußeren Einflüssen (Müll), schließen Notsituationen aus (Verletzungen von Menschen und Tieren, schlagen die Räder von Autos in das Loch). Die Stärke und Zuverlässigkeit des Deckels des Abwasserbrunnens wird durch das Material bestimmt, aus dem er hergestellt wird. Das Produkt muss starken mechanischen Belastungen standhalten, keine Angst vor Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit haben, keine schädlichen Substanzen freisetzen.

Lukenabdeckungen können auch dekorative Funktion erfüllen

Gusseisenschächte ↑

Klassische Luken werden aus Gusseisenlegierungen mit einem geringen Zusatz von Lamellengraphit hergestellt. Die massiven Strukturen zeichnen sich durch gute Leistungsmerkmale aus:

  • Hohe Sicherheitsmarge. Die Oberfläche kann Belastungen von bis zu 90 Tonnen standhalten.
  • Haltbarkeit Die Lebensdauer variiert zwischen 50-100 Jahren.
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit. Gusseisenabdeckungen, die an Heizungsleitungen angebracht sind, dienen als zuverlässiger Schutzschirm bei Unfällen.

Anwendungsbereiche sind durch ein großes Gewicht begrenzt: Das Arbeiten mit Gusseisen erfordert erhebliche körperliche Anstrengungen, in einigen Fällen sogar den Einsatz von Maschinen. Solche Produkte sind auf Zufahrten und Autobahnen montiert. Im privaten Sektor ist es besser, leichtere Materialien zu verwenden, mit Ausnahme von Brunnen auf Straßen.

Gusseisenschächte - klassische Kanalverbindungen

Polymerluken ↑

Kunststoffgefäße für Abwasserbrunnen sind eine gute Alternative zu Gusseisen:

  • Ein kleines Gewicht ermöglicht es Ihnen, Luken selbst zu installieren. Die Hersteller ergänzen die Lichtmodelle mit Verriegelungsschlössern - diese Konstruktion widersteht Wind und mechanischen Belastungen.
  • Erschwinglicher Preis. Polymerprodukte sind eine Größenordnung niedriger als Gusseisengegenstücke.
  • Die Variabilität der Farben. Durch Hinzufügen von Farben können Sie dekorative Schutzmodelle erstellen, die sich gut in das Landschaftsdesign einfügen.

Lichtluken werden nach der maximal zulässigen Belastung klassifiziert:

  • Lungen (L) - bis zu 6 Tonnen. Geeignet für Park- und Fußgängerzonen, lokale Bereiche.
  • Der Durchschnitt (C) beträgt bis zu 12 Tonnen. Sind für die Fahrbahn, Parkplätze und Parkplätze gedacht.
  • Schwer (T) - bis zu 25 Tonnen. Installiert auf den zentralen Dienstprogrammen.

Um die Festigkeit in Kunststoff zu erhöhen, fügen Sie Glasfaser- und Polyesterharze hinzu. Abdeckungen Schächte Schächte aus solchen Mischungen sind teurer als "saubere" Modelle, sondern auch länger dauern.

Polymer-Luken können beliebige Farben und Größen haben

Betonschächte ↑

In modernen Ingenieursystemen werden Betonabdeckungen selten verwendet, oft decken sie Kanalisationsbohrlöcher von nicht standardisierten Größen ab. In privaten Häusern werden solche Luken verwendet, um Klärgruben aus Betonringen in zentralen Netzen zu versiegeln - um übergroße Löcher zu schützen. In diesen Fällen werden Luken nach bestimmten Projekten hergestellt.

In jüngster Zeit ist auch eine kombinierte Abdeckung für Abwasserbrunnen auf dem Markt erschienen, beispielsweise Polymer-Sand. Die Verbundstoffmodelle zeichnen sich durch hohe Festigkeit und Leichtigkeit aus.

Auswahl nach Form, Größe und Beschriftung ↑

Die Form des Schachtdeckels wird durch die Geometrie des Brunnens bestimmt. Traditionell werden runde Luken verwendet: Gusseisen mit einem Innendurchmesser von 380 bis 810 mm, Kunststoffluken - von 315 bis 1000 mm. Rechteckige und quadratische Luken sind viel seltener - in autonomen und Regenwasserkanälen des privaten Sektors.

Zusätzlich zu den Abmessungen der Abdeckung des Abwasserkanals muss seine Kennzeichnung berücksichtigt werden:

  • В - für Wasserleitungen;
  • K - für private und zentrale Kanalisation;
  • D - zur Ausrüstung der "Sturmfänger";
  • G, PG - für Boden- und Unterflurhydranten;
  • HS - für Gasnetze;
  • TS - für Heizsysteme;
  • MG - für Hauptgasleitungen;
  • T, GTS, MTS - für die Telefonkommunikation.

Die Buchstaben sind auf die vorderen Teile der Abdeckungen gedruckt. Anschließend dienen sie als Bezugspunkt für die Mitarbeiter der entsprechenden Dienste.

Betonboden kann mit einer Polymerabdeckung kombiniert werden

Wie man einen Deckel für einen Abwasserkanal macht ↑

Praktisch das einzige Material, aus dem Sie mit den eigenen Händen einen Deckel für den Kanal machen können, ist Beton:

  • Entfernen Sie die Maße von der Schachtwelle und machen Sie eine kleine Schalung darauf. Für seine Anordnung ist es am besten, dünne Metallplatten zu verwenden, die zu Ringen gebogen sind. Für die innere Kanalisation ist eine Breite von 30-35 mm ausreichend, wenn sich der Brunnen auf der Straße befindet, durch klimatische Gegebenheiten geleitet.
  • Um die Struktur steif zu machen, setzen Sie eine Metallverstärkung in die Schalung.
  • Die Schalung mit Betonlösung füllen (Zement-Sand-Gemisch mit Bauschutt), mit Polyethylen abdecken und einige Tage stehen lassen.
  • Nach dem Aushärten Schutzfolie und Schalung entfernen, Deckel abziehen.
  • Stellen Sie vor der Installation der Luke sicher, dass die Gummidichtungen am Hals liegen. Das Material sorgt für die notwendige Dichtigkeit und schützt die Wellenseiten vor Reibung.

Betondeckel von Abwasserbrunnen müssen alle 5-7 Jahre gewechselt werden. Über diesen Zeitraum treten irreversible Strukturveränderungen im Material auf, die die Gebrauchseigenschaften beeinflussen.

Der Deckel sollte nicht über den Boden hinausragen

Installationsanleitung für die Kanalluke ↑

Die korrekte Installation der Kanalluke ist auf die korrekte Installation der Schale reduziert:

  • Ermöglicht den Zugang zum oberen Teil der Mine - dies kann eine Ausgrabung oder Entfernung des Pflasters erfordern. Bitte beachten Sie, dass die Abdeckung nach Abschluss der Installation nicht über den Boden hinausragen darf.
  • In der Ebene, installieren Sie die Shell auf dem oberen Ring, sichern Sie es. In der Regel gibt es Löcher zur Befestigung in Kunststoffluken, die in Gusseisenprodukten nicht vorhanden sind.
  • Füllen Sie die Schalung mit Beton. Um zu verhindern, dass die Mischung in die Mine gelangt, können Sie eine einfache Technik verwenden: Installieren Sie die Autokamera im oberen Ring und blasen Sie sie so weit wie möglich auf. Der Gummi passt genau an den inneren Rand und die Betonreste dringen nicht in den Brunnen ein.
  • Warten Sie, bis die Lösung vollständig getrocknet ist, und entfernen Sie die Kamera.
  • Installieren Sie den Kanalschachtdeckel in den speziellen Rillen der Schale.
  • Entfernen Sie die oberste Schicht der Erde um die Luke mit einer leichten Neigung von der Welle.
  • Füllen Sie die Basis mit Sand und dichtes Pfund.
  • Füllen Sie den Beton mit dem Deckel.

Wichtig! In den nördlichen Regionen kann zusätzlicher Schutz und Erwärmung des Deckels erforderlich sein. "Pelzmantel" kann aus Membranmaterialien, Schaumkunststoff, Thermopaneelen und ähnlichen Beschichtungen hergestellt werden.

Video: Die Kanalluke aus Beton mit eigenen Händen ↑

Einen Deckel für eine Kanalisation zu machen ist nur die halbe Arbeit. Absperrklappen müssen regelmäßig auf Mängel und Risse überprüft werden, die die Festigkeit und Dichtheit beeinträchtigen können. Das Auftreten von Lücken und Löchern ist eine Gelegenheit, die Abdeckung und die Schale zu ersetzen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation einer gusseisernen Luke in einem Abwasserkanal oder einer Inspektionsbohrung

Kanal- oder Inspektionsbohrung ist ein Entwurf, der den Zugang zu Engineering- und Kommunikationssystemen ermöglicht, damit diese gewartet und repariert, repariert und wiederhergestellt werden können. Aber es ist natürlich, dass ein Brunnen nicht im offenen Zustand sein kann. Das ist nicht sicher für Fußgänger, für Fahrzeuge und für die Systeme selbst, deshalb gibt es spezielle gusseiserne Luken.

Gusseisenluke - ein Gerät, das am oberen Teil des Inspektions- oder Abwasserschachts angebracht ist. Sie dienen dem Schutz unterirdischer Kommunikationseinrichtungen und der Gewährleistung des freien Verkehrs von Verkehrsteilnehmern und Tieren. Um Sicherheit zu gewährleisten, ist es notwendig, die Luke korrekt, zuverlässig und korrekt zu installieren. So verhindern Sie nicht nur Schäden am Gerät selbst, sondern verlängern auch die Lebensdauer des Gerätes erheblich.

Die Komponenten des Geräts sind:

  • Der Ringhals ist ein stationärer Teil, der am Brunnen selbst befestigt ist;
  • der Deckel ist an einem Scharnier befestigt und ist faltbar oder vollständig entfernbar, wobei die erste Option als akzeptabler angesehen wird, da sie als Schutz gegen unbefugtes Öffnen dient.

Phasen der Installation einer Gusseisenluke

Eine Besonderheit der gusseisernen Luke ist ihr erhebliches Gewicht, weshalb sie hauptsächlich auf Betonschächten installiert wird. Natürlich können Sie auf dem Kunststoff installieren, aber dann spezielle Anforderungen für die Ladung sehr gut stellen. Installieren Sie gusseiserne Luken auf Straßen mit aktivem und intensivem Verkehr.

Sehen wir uns nun die Etappen an.

  • Die erste Sache ist, den Unterstützungsring zu installieren, es verteilt die Last gleichmäßig auf der Unterstützung.
  • Der Ring wird auf die Bramme des Brunnens gelegt, während es eine wichtige Bedingung gibt - es ist notwendig, den Durchmesser des Brunnens und der Luke zu beobachten.
  • Der Ring wird mit einer hochwertigen und dauerhaften Betonlösung gegossen, ein Deckel wird in den Ring gesteckt.
  • Die Basis der Luke muss so gepflanzt werden, dass sie vollständig der Landefläche entspricht und nicht über die Kanten hängt. Die Abdeckung befindet sich an der Luke, d.h. Luke geschlossen
  • Wir geben Zeit für das vollständige Trocknen der Lösung. Abhängig von den Wetterbedingungen, kann bis zu sieben Tage dauern. Entfernen Sie auf keinen Fall den Lukendeckel.

Was wird benötigt, um ein Abwasserschacht zu installieren?

Angesichts der Tatsache, dass die Kanalluke eine ziemlich schwere Struktur ist, wird sie von speziellen Brigaden für mehrere Personen installiert. Auch eine bestimmte Technik ist verbunden. Für mehr Sicherheit sind manchmal zwei Deckel auf dem Brunnen installiert, eine schützende - ist von oben installiert, und die zweite ist mit einem zuverlässigen Schloss ausgestattet. Dies ist nur deshalb der Fall, weil die Fälle der unbefugten Öffnung von Kontrollschächten, in einfachen Worten, Diebstahl und Übergabe an Schrott, häufiger geworden sind. Aus Sicherheitsgründen versuchen Hersteller deshalb, moderne Schutzsysteme zu entwickeln. Und immer noch sicher sein, Luken für Luken mit zertifizierten Stützringen zu kaufen. Dies ist nicht nur eine Garantie für Qualität, sondern auch für Sicherheit.

Regeln für die Installation und Installation von verschiedenen Arten von Kanalluken

Die Kanalluke ist auf der oberen Inspektions- oder Inspektionsöffnung installiert. Seine Funktion besteht darin, bei Bedarf Zugang zum gesamten System zu gewähren, Diagnosemöglichkeiten sowie Reparaturarbeiten zu ermöglichen. Ihr Hauptzweck besteht darin, das Eindringen von Schmutz und Müll in die Mine zu verhindern sowie die Bewegung von Autos und Fußgängern in diesem Bereich zu ermöglichen sowie Unfälle durch den Absturz von Menschen und Tieren in das Abwassersystem zu verhindern. Diese Strukturen ermöglichen den Zugang zu verschiedenen Arten von Kanalisation: für Abwasser, Regenwasser, Kabelschächte und andere Arten von Rohrleitungen. Um die Leistung der Schraffur ihrer unmittelbaren Funktionen zu maximieren, müssen Sie wissen, wie sie richtig installiert ist.

Für diejenigen, die wissen, wie man sie richtig installiert und installiert, ist es einfacher, mögliche Schäden an der gesamten Struktur zu verhindern und die Lebensdauer zu erhöhen. Die Struktur selbst besteht normalerweise aus einem Hals in Form eines Ringes, dessen feststehender Teil im Brunnen selbst befestigt ist, ebenso wie der Deckel. Die Abdeckung kann in zwei Versionen hergestellt werden - schwenkbar an Scharnieren und abnehmbar. Bei Bedarf können zwei Deckel installiert werden - der eine schließt und der andere schließt.

Installation der Luke aus Polymermaterialien

Sie zeichnen sich durch ihre hohe Festigkeit und einfache Installation aus. Der Hauptort ihrer Installation - Datscha, Industrieanlagen und Stadtparks. Arten von Brunnen, die installiert werden können: Schächte mit Kabeln, Ingenieurnetze, Bürgersteige und Pflanzflächen für Grünflächen. Die Leichtigkeit der Polymermaterialien verleiht den Produkten Festigkeit und Haltbarkeit sowie eine ästhetische Erscheinung.

Die Installation einer solchen Schraffur, die auf der Website vorgeschlagen wird, schlägt die folgende Abfolge von Aktionen vor:

  1. Installation eines Stützringes auf einer starken Überlappung von Stahlbeton. Ein wichtiger Punkt ist die Übereinstimmung von Überschneidungen mit allen Standards.
  2. Ein bereits installierter Ring muss die verfügbare Last ordnungsgemäß verteilen und die Zerstörung der verbleibenden Strukturen nicht zulassen
  3. Um die Böden und Betonringe zu verbinden, wird eine spezielle Lösung aus Beton verwendet.
  4. Warten bis der Beton vollständig ausgehärtet ist.
  5. Danach wird eine starke Betonplatte zur Unterstützung installiert. Es ist wichtig. Es ist verboten, ein Produkt aus Polymermaterial direkt auf einer Betonplatte zu installieren. Außerdem können Sie keinen Liner dafür verwenden.
  6. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, den Lukendeckel auf der gleichen Ebene wie die Erd- oder Asphaltdecke zu finden.
  7. Um Feuchtigkeit um die Luke zu entfernen, wird ein zusätzlicher Blindbereich geschaffen.
  8. Die Arbeitsfläche ist mit einem Schutzfett geschmiert.

Installieren der Luke aus Gusseisen

Die Installation von gusseisernen Strukturen erfolgt auf der Fahrbahn mit einer großen Anzahl von fahrenden Fahrzeugen oder Fußgängern.

  • Ein Stützring wird installiert, der die Last reguliert.
  • Stützringüberlappung wird auf eine feste Betonplattenüberlappung gelegt.
  • Füllen mit konkreter Lösung.
  • Installation des Gehäuses auf einer Betonplatte. Es ist wichtig. Die Kanten der Luke dürfen nicht hängen.

Die Trocknungszeit der fertigen Lösung beträgt ca. 7 Tage. Es ist nicht wünschenswert, den Deckel während dieses Zeitraums zu bewegen und zu entfernen.

Meistens wird die Montage solcher Produkte von den speziellen Reparatur- und Baubrigaden, unter Verwendung der speziellen Ausrüstung, durchgeführt, die mit dem großen Gewicht der fertigen Konstruktionen verbunden ist.

Installieren der Luke aus Kunststoff

  • Der Stützring ist hier mit speziellen technologischen Löchern für die Befestigung mit Hilfe von Ankern installiert.
  • In der zweiten Phase der Installation wird Beton gegossen.
  • Der Deckel passt an seinen Platz und seine Vorsprünge müssen deutlich mit den Rillen übereinstimmen.

Achten Sie beim Installieren von Luken darauf, auf das Material zu achten, aus dem es hergestellt wurde. Die Installationsmethode hängt davon ab.

Installieren der Kanalluke

Installieren der Kanalluke

Es gibt eine Kanalluke aus nur zwei Teilen - dem Stützring und dem Deckel. Oft ist es der zweite Teil der Kanalluke (Abdeckung), der da ist, aber der Stützring selbst, in dem er installiert ist, fehlt. Dieser Artikel enthält eine einfache Version zum Installieren einer Kanalluke ohne Stützring.

Installieren der Kanalluke

Die Installation einer Kanalluke ist in der Tat eine ziemlich einfache Übung, die mit den eigenen Händen gemacht werden kann. Allerdings ist es in der Abwesenheit eines Schraffurringes etwas komplizierter. Wie sollte also der Deckel installiert werden und was sollte er eigentlich oben auf der Inspektionsgrube befestigen?

Es stellt sich heraus, dass es einen Ausweg gibt und nicht einen, als Option können Sie den unteren Teil des 200-Liter-Fasses verwenden. Schneiden Sie den Boden vollständig, es bleibt nur, um es von der Spitze der Grube und voila zu zementieren - der hausgemachte Lukenring ist fertig.


Von den Werkzeugen, die für seine Herstellung benötigt werden, wird auch viel nicht benötigt, die Hauptsache, die waren:

  1. Bulgarisch mit einer Scheibe für Metall;
  2. Hammer;
  3. Roulette.

Die Befestigung des geschnittenen Fasses oben auf der Grube kann einige Schwierigkeiten bereiten. Sie können es beispielsweise mit Ankern befestigen (abhängig davon, aus welchem ​​Material die Wände bestehen) Jauchegrube) Nun, oder keile etwas, im Notfall.

Phasen der Installation der Luke

Zuerst müssen Sie den beschnittenen Teil des 200-Liter-Fasses auf die Inspektionsgrube schneiden. Und seine Spitze sollte leicht über dem Boden (2-3 cm) angehoben werden.


Als nächstes können Sie fortfahren, den blinden Bereich um das Fass zu gießen. Dazu wird ein herkömmlicher Mörtel oder Beton verwendet. Es ist wichtig, wenn von den Kanten des selbstgemachten Ringes der Luke Hohlräume sind, dann müssen sie unbedingt mit Bauschutt (Bruchstein usw.) verlegt werden.

Jetzt bleibt noch etwas warten, ungefähr einen Tag. Sobald die Lösung normal ausgetrocknet ist, können Sie den Lukendeckel einstellen und dann einen Schnitt von den Kanten des Fasses unter seinen hervorstehenden Teilen machen.

Bei dieser Installation ist die Kanalisationsluke fast vollständig, es bleibt nur noch "Schönheit" zu bringen. Zu diesem Zweck wird der Lukendeckel vom Lauf in den Stützring eingebaut und danach justiert.


Wenn alles in Ordnung ist, können Sie den Zementmörtel wieder herstellen und eine zweite Schicht mit leichtem Gefälle über die gepflasterte Fläche legen. Die Neigung ist in diesem Fall notwendig, damit Feuchtigkeit und Schmelzwasser die installierte Struktur ungehindert verlassen können.

Wie man einen Abwasserkanal herstellt: Installation und Installation durch eigene Hände

Eigentümer von Privathäusern müssen oft lokale Behandlungseinrichtungen auf ihrem Gelände selbständig ausstatten. Der günstigste Weg ist in diesem Fall die Installation von Abwasserbrunnen in Form einer konventionellen Jauchegrube oder eines versiegelten Lagertanks.

Wenn Sie beide Optionen erstellen, können Sie verschiedene Baumaterialien verwenden. Sie können immer die optimale für den Preis und die Kosten der Anstrengung wählen.

Die Lage des Sumpfes in der Kanalisation

Oft ist ein zentrales Abwassersystem im privaten Sektor mit niedrigen Gebäuden einfach nicht verfügbar. Und aus den häuslichen Fäkalien muss man sie loswerden, sie nicht auf den Boden gießen. Zu diesem Zweck bauen Sie ein autonomes Abwassersystem auf, das die inneren und äußeren Teile umfasst.

Das Abwasser zwischen den Haushalten sammelt die Abflüsse aus den sanitären Einrichtungen, und sein äußerer Teil ist für ihre Nutzung oder Ansammlung im Hinblick auf das nachfolgende Abpumpen durch die Kanalisation vorbestimmt. Ein Abflussbrunnen auf der Straße ist der Endpunkt dieses gesamten lokalen Reinigungssystems.

Fäkalienabwässer im Abwasserschacht werden geklärt, was zur Bildung von teilweise gereinigtem Wasser und Schwebstoffen führt. Im Fall einer Senkgrube wird die erste in den Boden abgelassen, und die letzteren werden durch Mikroorganismen aus biologischer Sicht in einen Zustand von sicherem Schlamm zersetzt.

Wenn eine Variante mit einer Speichervorrichtung gewählt wird, wird das Abwasser einfach in einem luftdichten Behälter gesammelt, und wenn es gefüllt ist, wird es mit einer Abwassermaschine abgepumpt.

Natürlich können Sie eine vollwertige Klärgrube mit mehreren Reinigungskameras installieren, aber es kostet viel. Für eine kleine Hütte oder Datscha, wo eine Familie von drei oder vier Personen lebt, reicht ein Vorratstank oder einige hundert Liter Kapazität. Es gibt nicht viel Abfall, ein solches System des Recyclings wird Abwasser ohne Probleme bewältigen.

Die Gärung und Klärung von Abwasser kann in einem oder mehreren hintereinander geschalteten Tanks erfolgen. Im zweiten Fall sind die Arbeiten zur Installation von Abwasserbrunnen jedoch sehr kompliziert. Leichtere Ausstattung einer Brunnenstruktur und Beschleunigung des Reinigungsprozesses mit chemischen oder biologischen Reagenzien.

Meistens, auf einem Haus mit ihren eigenen Mitteln, machen die Eigentümer von privaten Häusern eine Senkgrube. Aber wenn der Grundwasserspiegel hoch ist, dann ist die Option mit einer Ableitung nicht geeignet, Sie müssen einen Speicher installieren. Und das Volumen davon ist ausreichend groß gewählt, um die Anzahl der Anrufe in der Kanalisation zu reduzieren.

Die Zersetzung der biologischen Komponente von Abwasser in der Senkgrube ist auf anaerobe Mikroben zurückzuführen. Sie benötigen keine Sauerstoffzufuhr für das Leben, so dass keine zusätzlichen aeroben Einheiten in den Brunnen installiert werden müssen. Das gesamte Reinigungssystem wird durch ein nicht flüchtiges System erhalten, das keine Verbindung mit dem Netz benötigt.

Alle Verrottungsvorgänge in der Kanalisation verlaufen dank der im Boden lebenden Bakterien natürlich. In dieser Ausgabe sind sie ziemlich erfolgreich, aber die Anaerobier "arbeiten" langsam genug. Um die Prozesse zu beschleunigen, werden daher gelegentlich Bioaktivatoren in die Grube gegeben.

Anforderungen für den Bau solcher Strukturen

Die gesamte Kanalisation sollte nach einem vorgefertigten Plan installiert werden, der die Anordnung aller Elemente des Systems und der verwendeten Baumaterialien zeigt. Der äußere Teil davon besteht im betrachteten Fall aus einem Abfluss aus dem Haus des Rohres und der Kläranlage.

Entwurf und Installation von Kanalisationsbrunnen SP 55.13330.2016 "Wohn-Einfamilienhäuser..." und JV 32.13330.2012 "Abwasser. Outdoor-Netzwerke... ». Wenn Sie die Anforderungen nicht erfüllen, kann die Kanalisation nach der Montage einfach nicht funktionieren.

Strukturell besteht die Kanalisation aus:

  • Hals mit Deckel oder Luke;
  • Welle im Mittelteil (Arbeitskammer);
  • Boden (entwässert oder versiegelt, abhängig von der für die Installation gewählten Option).

Selbst der gleiche Typ von Elementen dieses Designs kann in Größe und Form stark variieren. Hier kommt es auf das Konstruktionsmaterial und die Konstruktionsmerkmale der Kläranlage sowie auf das Volumen des Reservoirs an.

Von dem, was Sie einen Kanal gut bauen können

Abgeschlossene Brunnenkonstruktion kann aus einer Vielzahl von Baumaterialien stammen. Bei der Auswahl der besten Option müssen Sie Folgendes beachten:

  1. Klimatische Bedingungen des Geländes (maximale und mittlere Temperaturen, Gesamtwerte von Regenwasser und Schnee).
  2. Eigenschaften des Bodens (Gefriertiefe, Zusammensetzung und UGW).
  3. Merkmale des Reliefs der Website.

Wenn die Böden stark puchinistye sind, sollte der Brunnen der Kanalisation aus den haltbarsten Baumaterialien hergestellt werden. Und für wassergesättigte Böden müssen Sie die feuchtigkeitsbeständigste Option wählen.

Mit Ihren Händen kann ein Abwasserkanal einfach hergestellt werden aus:

  • Ziegel und Stein;
  • monolithischer Beton;
  • Stahlbetonringe;
  • fertige Kunststoffkonstruktionen
  • alte Reifen.

Die günstigste Sache für die Selbstinstallation kostet eine Ziegelstein- oder Fabrikbetonringkonstruktion. Aber im ersten Fall wird es notwendig sein, mit der Verlegung zu basteln, und im zweiten Fall wird eine Hebetechnik benötigt. Es wird nicht empfohlen, schwere Betonprodukte manuell in die Grube abzulassen, da sie bei starker Beanspruchung kollabieren können.

Die Betonstruktur erfordert die Anordnung der Schalung und die Vorbereitung des Mörtels. Wenn letzteres bereits gemischt in einem Betonmischer bestellt wird, wird dies zu einer erheblichen Erhöhung der Arbeitskosten führen.

Strukturen aus Kunststoff (Polyethylen oder PVC), Glasfaser und Polymer-Sand sind ziemlich teuer. Aber sie sind langlebig und extrem einfach mit ihren eigenen Händen zu installieren. Wiege solche Gegenstände ein wenig, für ihre Installation reichen ein paar Leute aus.

Von gebrauchten Reifen wird die Kanalisation ziemlich gut sein. Im Reifengeschäft sind sie einen Pfennig wert, und Sie können Reifen auf der Mülldeponie kostenlos abholen. Aber hier ist das gleiche Problem wie bei Ziegelsteinen. Versiegelt eine solche Konstruktion ist äußerst problematisch, und es ist fast unmöglich, es zu reparieren. Die Senkgrube kann von ihnen gebaut werden, aber der Speicherring ist nicht mehr da.

Wählen Sie den Standort und das Volumen des Tanks

Bei der Installation des Abwasserkanals sind eine Reihe von sanitären und baulichen Anforderungen zu beachten. Geschieht dies nicht, erhöht sich das Risiko einer biologischen Kontamination. Die Situation kann zu einem Ausbruch von Infektionen führen, die den Besitzer der Hütte mit ernsten Problemen bedroht.

Die Installation eines Abwasserbrunnens sollte in einem Abstand von

  • Obstbäume und Betten in 3 m;
  • die Fundamente von Gebäuden auf dem Grundstück von 4-5 m;
  • Straßen und unterirdische Versorgungseinrichtungen (Gas, Wasser, Stromnetze) in 5 m;
  • Brunnen für Trinkwasser und Teiche in 30 m.

Eine geringfügige Abweichung von diesen Werten ist nur durch den Einbau eines versiegelten Lagertanks oder einer Senkgrube mit mächtigen Betonwänden mit zuverlässiger Außenabdichtung möglich. Im Fall eines Absorptionsbrunnens muss das Wasser, das den sandwichartigen Sand- und Kies-Sandwichfilter passiert hat, in die darunter liegenden Schichten des Bodens von Gebäuden, Kommunikations-, Trinkbrunnen, allen Arten von Reservoirs und privaten Pools fallen.

Achten Sie auf den Abstand, um die Zusammensetzung des Grundwassers nicht zu verschlechtern, verunreinigen Sie die Stauseen nicht bei unzureichender Reinigung und waschen Sie das darunter liegende Substrat nicht unter den Bauwerken und Versorgungsleitungen aus.

Wenn jedoch ein Schacht für Kanalisationsabflüsse zu weit vom Haus entfernt wird, müssen Inspektionsschächte zwischen jedem von ihnen in einer Länge von 10-15 Metern angeordnet werden, was zu zusätzlichen erheblichen Kosten führt. Aber das muss gemacht werden, sonst, wenn das Rohr verstopft ist, wird es notwendig sein, den Boden zu öffnen, um es trivial zu reinigen.

Das Volumen des Abwasserkanals SNiPami empfohlen, für jeden Bewohner im Haus dauerhaft einen Mann mit 600 Liter zu wählen (200 Tage von Abflusslöchern multipliziert mit drei Tagen). Mit dieser Kapazität wird die Senkgrube Zeit haben, das Wasser aufzuhellen und den Boden, um gereinigtes Wasser zu erhalten.

Bei der Speicherkapazität ist die Situation etwas anders. Es muss groß genug sein, dass zwischen den Aufrufen des Desinfektionsmittels eine Lücke von ein paar Monaten war. Es lohnt sich aber auch nicht, einen übergroßen Tank zu installieren. Optimum wird eine Option sein, etwas mehr als 3,5 oder 5 Kubikmeter. Senken aus einem ähnlichen Behälter füllen den Lauf der Abwasserpumpe vollständig. Um das zu bezahlen, ist das für einen Anruf statt einer Kubatur notwendig.

Installations- und Installationsregeln

Beim Bau eines Brunnens mit externer Kanalisation ist es notwendig:

  1. Graben Sie eine Grube mit Abmessungen 30-40 cm breiter als die gewählte Struktur.
  2. Tamp am Boden der Grube ein Sand-Kies-Kissen in 15-20 cm.
  3. Montiere die Elemente des Brunnens.
  4. Verlegen und verbinden Sie ein Abwasserrohr vom Haus.
  5. Überprüfen Sie die Dichtheit der Verbindungen.
  6. Installieren Sie den Belüftungssteig.
  7. Führen Sie das Verfüllen und Erwärmen durch.

Das externe Abwasserrohr kann Kunststoff, Gusseisen, Keramik oder Asbestzement sein. Legen Sie es unter einer leichten Neigung zum Brunnen. Die Abflüsse müssen durch die Schwerkraft ungehindert abfließen. Und je weniger die Pipeline Biegungen in der horizontalen Ebene aufweist, desto besser.

Rohrförmige Produkte aus Gusseisen und Asbestzement haben raue Wände, deren Steigung sollte leicht erhöht werden. Im Allgemeinen ist es in der Lage, den erforderlichen Durchmesser und die Neigung der verlegten Rohrleitungen im Zustand nur durch einen hochkompetenten Ingenieur zu berechnen. Es ist notwendig, das Material der Rohre, das Volumen der Abflüsse und die Geschwindigkeit ihrer Bewegung zu berücksichtigen. Es ist am besten, das Design des gesamten Abwassersystems einem Fachmann anzuvertrauen, und dann kann die Installation bereits von den eigenen Händen durchgeführt werden.

Der Einbau eines Abwasserbrunnens sollte so erfolgen, dass der Deckel um 15-30 cm über den Boden ragt Bei Regen und Überschwemmungen darf das Wasser niemals von außen in den Stausee gelangen. Dies führt sofort zu seinem Überlauf und Versagen.

Als Erwärmung in warmen Regionen gibt es genug Erde in einem halben Meter Dicke über dem Hauptkörper des Brunnens und eine kleine Wärmeisolierungsschicht auf dem Deckel. In den nördlichen Regionen wird dies nicht ausreichen, es wird notwendig sein, die gesamte technische Struktur mit Schaumstoff zu überziehen. Er hat keine Angst vor Feuchtigkeit und Frost.

Option # 1: Bau von Betonringen

Kanalisation Brunnen aus Beton ist einfach zu installieren und unprätentiös in Betrieb. Es ist nur notwendig, die Nähte zwischen den Ringen mit einer Betonlösung sorgfältig abzudichten und die Wände des Gehäuses mit einer Beschichtung auf Bitumenbasis außen abzudecken.

Wie installiere ich eine Kanalluke ohne einen speziellen Deckel aus Stahlbeton?

Der Kern des Problems besteht darin, dass es notwendig ist, den Zugang zu der Wasserdosiereinheit in einem nicht standardmäßigen Bohrloch (rechteckig) zu beschränken, indem eine Kanalluke installiert wird. Standarddeckel aus Stahlbeton lösen das Problem nicht. Können Sie mir bitte sagen, wie man eine Kanalluke ohne einen speziellen Deckel aus Stahlbeton richtig installiert?

Zu Beginn mag ich auf dem Wortlaut entscheiden mag, die Lukenöffnung mit einem Deckel verschlossen ist, das heißt, die Tür kann nicht ohne Abdeckung sein, ist dies nicht schlüpfen, und alles, Loch, Loch, Loch, und so weiter.

Die Standardabdeckungen von Stahlbetonwinden, über die Sie schreiben, sind die seltenste Version von Kanalschächten, die in der Regel auf Bestellung gefertigt werden.

Wegen des enormen Gewichts und nicht der Benutzerfreundlichkeit der Verwendung ist extrem selten, würde ich sogar sagen, dass solche Luken die schlechteste verfügbare Option sind, besonders in Ihrem Fall, wenn der Brunnen regelmäßig gesenkt werden muss, um den Zählerstand zu nehmen.

Ich rate Ihnen, das Problem mit der Verwendung von Kanalluken mit einer Verriegelung zu lösen.

Diese Luken können aus Gusseisen oder Polymer-Verbundstoff bestehen.

Diese Luken (Sie schreiben über einen rechteckigen Brunnen) können in verschiedenen Formen hergestellt werden, diese sind nicht unbedingt vertraute runde Luken.

Vielleicht müssen Sie eine Luke für individuelle Größen bestellen.

Luken mit Sperrvorrichtungen sind ein Ausweg aus Ihrer Situation, ohne einen speziellen Schlüssel ist diese Luke einfach nicht offen, es hilft, Ausrüstung in der Kanalisation zu speichern.

Und beachte auch die Belastung der Luke (anders ist es).

Hallo! Ich verstehe, dass Sie unter der Terminologie "Kanalluke ohne Stahlbetondeckel" die Installation eines Stahlbetons für einen Knotenpunkt einer Wasserleitung verstehen, ohne die Grube mit einer Abdeckung aus dem gleichen Stahlbeton zu bedecken. Stahlbetonbrunnen werden bei den Unternehmen bestellt, die dieses Produkt herstellen, zum Beispiel Orlovsky Stahlbetonprodukte. Nach dem Erwerb des Brunnens sollte er halb im Boden vergraben sein, so dass sich der Wasserzähler in der Mitte des Gebäudes befindet. Dazu wird rund um die Wasserleitung ein runder Graben gegraben, so dass die Wände des Brunnens frei in den Boden eintauchen können. Für diese Arbeiten benötigen Sie einen Kran mit einem versenkbaren Ausleger, um einen Stahlbetonschacht zu laden und zu installieren, sowie eine Gruppe von Arbeitern, die den Aushub unter dem Brunnen selbst ausgraben. Nach dem Einbau des Designs kann der Schachtdeckel mit einem Kunststoff- oder Gussdeckel verschlossen werden.

Wie installiere ich eine Kanalluke mit eigenen Händen?

Untertitel

Wie installiere ich eine Kanalluke mit eigenen Händen?

Dass dieses Thema komplett war, entschloss ich mich zu drehen und eine kleine Meisterklasse über die Installation von Polymer

geschriebene Luke in die Betondecke unserer Senkgrube, und gleichzeitig kurz und griff das Thema moderner Schächte aus diesem Material auf

Es gibt ein Polymer geschrieben, weil die gusseisernen Luken heute in erster Linie in unserem Vordergrund stehen

ihr Land stiehlt sehr oft, es ist nicht klar, warum und ich denke, es ist nicht notwendig, Ihnen das im Detail zu erklären.Gusseiserne Luken sind natürlich wert

teurere im Gegensatz zu polymeren sandigen Schächten zum Vergleich, leichte gusseiserne Luken kosten von zwei

ein halbes Tausend Rubel, und Polymer-Sand von 500 Rubel, das heißt, ein großer Unterschied in der Polymer-Sand-Luken hergestellt werden

verschiedene Farben und widerstehen verschiedenen Belastungen zum Beispiel schwarz oder grau für Asphalt grün geeignet

Die Farbe ist geeignet für den Rasen rot oder braun Farbe eignet sich für Eiche und es wäre leicht im Innenhof, ist die Farbe auf die gesamte Dicke der Luke imprägniert

so ist es sehr widerstandsfähig, brennt nicht aus und verschleißt nicht, solche Luken können Temperaturänderungen von minus 60 bis plus 60 standhalten

Grad Celsius kann seinen Belastungen standhalten, bei solchen Luken sind auch im allgemeinen und bei gusseisernen Luken sogenannte Sommerhütten verschieden

Leute, die ein Gewicht von anderthalb Haushalten tragen, kosten ungefähr 500 Rubel und bezeichnen eine Luke auf ihrem Deckel

Geben Sie ld ein die zweite Kategorie von Luken heißt Licht mit einer Last von bis zu 3 Tonnen und sie sind auf dem Deckel der Luke durch den Buchstaben angegeben

oder ist diese Art von Luke in der Größenordnung von 800 Rubel die dritte Art von Luken ist mittel und es ist auf der Luke angezeigt

respektive, der Buchstabe s und widersteht Lasten bis zu 12 und eine halbe Tonne und der letzte vierte Typ ist schwere Luken mit solchen bezeichnet

Luken schluckt eine solche Luke kann Lasten von bis zu 25 Tonnen und zur gleichen Zeit wiegt 48 Kilogramm im Gegensatz zu uns so

eine leichte Luke mit einem Gewicht von 35 Kilogramm, die Lasten von bis zu 3 Tonnen widersteht, so dass wir beginnen, es zu installieren

es wird möglich sein, hier solche mutteranker im durchmesser auf 10 und länge von 100 mm weiter zu bekommen, die wir bohren

ein 10-Loch-Bohrer in der Basis unserer Luke dann setzen Sie die Luke Basis an ihre Stelle und markieren Sie mit einem Bleistift ein Loch auf dem Beton und

und bohren Sie ein Loch mit einem Bohrer mit einem Durchmesser von Odessa und legen Sie dann die Basis

Luke an Ort und Stelle setzen Sie den Anker und in die Löcher und ziehen Sie die Muttern fest, um alle Verschlüsse unserer Luke zu begrenzen

fertiggestellte Polymer-Luken haben gegenüber Gusseisen eine Reihe von Vorteilen, diese Art von Produkt ist nicht korrodiert

Es hat ein wesentlich geringeres Gewicht, wodurch es sehr einfach zu transportieren und zu installieren ist

Sowie haben sie eine attraktivere Erscheinung und das ist wichtig und ihr Preis, aber natürlich wird die Wahl nur für sein

von dir und auf diesem bei mir vielleicht für heute alle alle abonnieren meine Kanaladresse alle zu dir nett und zu neuen Sitzungen.



Nächster Artikel
Tabelle der inneren und äußeren Durchmesser der Rohre.