Wie kann ich die Pfeifen im Badezimmer verstecken?


Foto 1 - Verstecken Sie die Rohre im Badezimmer

Kanalisationsrohre und Wasserrohre, die in Sichtweite sind, können selbst das originellste Design verderben, also müssen Sie es verstecken.

Die Regeln, die beim Verstecken von Rohren beachtet werden müssen

Um das Bad stilvoll aussehen zu lassen und gleichzeitig alle Systeme lange funktionstüchtig zu haben, müssen einige Regeln beachtet werden:

  • Verwenden Sie Rohre mit einer Mindestanzahl von Verbindungen, die durch fachgerechte Verkabelung und ordnungsgemäße Platzierung der Ausrüstung gewährleistet sind;
  • Verwenden Sie Verbindungen, für deren Herstellung das gleiche Material wie für Rohre verwendet wird. Gleichzeitig sollte der Sicherheitsfaktor auch gleich oder besser sein - er wäre höher.
  • Um einen schnellen und bequemen Zugang zu Hähnen, Ventilen und anderen Ausrüstungsgegenständen zu haben, sollten spezielle Überprüfungen für die Revision oder dringende Reparaturen zur Verfügung gestellt werden.

Foto 2 - Plastikschläuche im Badezimmer

Um Kondenswasserbildung an Rohren zu vermeiden, verwenden Sie Isoliermaterialien. Für den Fall, dass das Rohr in der Wand verborgen sein soll, ermöglicht diese Isolierung auch eine freie Expansion, was insbesondere für Warmwasserleitungen gilt.

Foto 3 - Isoliermaterial für Rohre

Mehrere Möglichkeiten zum Verstecken von Rohren

Wenn es notwendig ist, die Kommunikation im Badezimmer zu verstecken, gibt es mehrere bewährte Wege.

Abdecken von Rohren mit Möbeln

Alle Kommunikationen für ausblenden klappbar, entweder Einbaumöbel - die einfachste, schnellste und auf den ersten Blick preiswerte Option. Zum Beispiel, wenn die Rohre hauptsächlich vertikal angeordnet sind, dann können Sie ein reguläres Etui, die richtige Größe, kaufen. Es bleibt nur übrig, die Rückwand zu entfernen und die notwendigen Ausschnitte von oben und unten an den Paneelen vorzunehmen. Als Ergebnis erhalten Sie einen Schrank, in dem Sie viele verschiedene Dinge entfernen können, unter denen sich Rohre befinden.

Foto 4 - Masking von Rohren hinter einem Nachttisch

Bei diesem Verfahren besteht jedoch ein erheblicher Nachteil. An der Stelle, an der die Rohre vorbeikommen, immer hohe Luftfeuchtigkeit, und Möbel aufzuheben, die so lange halten können, ist schwierig. Sie können alle Oberflächen zusätzlich bearbeiten wasserdichtes Material, Aber es wird eine Menge Zeit und ist nicht billig.

Installation von Rohren in der Wand

Diese Methode ist praktisch, wenn das Haus noch gebaut oder saniert wird. Zu verstecken Sie Rohre in der Wand Es ist notwendig, zu schubsen, aber wenn die Wände vertäfelt sind, ist die Ausführung solcher Arbeiten in horizontaler Richtung verboten. Ziemlich oft hat die Wand eine unzureichende Dicke, um eine solche Arbeit auszuführen.

Foto 5 - Installation von Rohren in der Wand

Es ist zu beachten, dass für die Installation in der Wand, Metallrohre und jegliche Kommunikation mit Gewindeverbindungen nicht verwendet werden können. Es ist wichtig, die Rohre ordnungsgemäß zu verlegen, und achten Sie darauf, dies zu berücksichtigen Dicke der Fliese, wenn es eine Verkleidung geben wird. Als nächstes müssen Sie die Isolierung verlegen. Es bleibt nur übrig, Putzarbeiten zu produzieren, die Rohre zu verschließen und zu verblenden.

Foto 6 - Rohre in der Wand im Badezimmer

Foto 7 - Rohre in der Wand im Badezimmer

Verwendung von Kanälen und Nischen zum Abdecken von Rohren

Die Konstruktion der Box kann als eine der Möglichkeiten angesehen werden Bad Sanierung, ganz einfach und bequem. Das Metallprofil der gewünschten Form oder mehrere Holzbalken der erforderlichen Länge und des Abschnitts sind mit Gipskartonplatten bedeckt, die einer weiteren Endbearbeitung bedürfen. Einfacher und schneller können Sie eine Box mit Kunststoffplatten bauen.

Foto 8 - Pfeifenkiste im Badezimmer

Nischen für die Verkleidung von Rohren sind in ähnlicher Weise gebaut, aber Sie können nicht nur Sanitäranlagen, sondern auch eine Waschmaschine, ein Waschbecken usw. verstecken.

Boxen und Nischen haben einen gravierenden Nachteil - sie besetze das Gebiet, Das ist in einem kleinen Raum sehr wichtig.

Schließen Sie die Rohre mit einem speziellen Bildschirm

Derzeit ist die Auswahl an Bildschirmen in den Geschäften ziemlich groß. Es ist ein Rahmen mit zwei Führungen, zu denen die Platten aus Kunststoff oder Gipskarton bestehen.

Foto 9 - Bad Bildschirm Foto

Die Kosten für den Bildschirm sind gering, während er sehr originell und attraktiv aussieht. Darüber hinaus ist es leicht zu entfernen, was den Zugriff auf die Kommunikation erleichtert. Der Nachteil ist der gleiche wie bei Kisten und Nischen - es braucht mehrere Zentimeter Nutzfläche.

Die Besonderheiten der Tarnung der Rohre von der Wand aus der Gipskartonplatte. Gebrauchsanweisung

Diese Option ist einfach zu installieren und kostengünstig. Installieren Gipskartonwand es ist besser in noch nicht bewohnten Räumen, wo der Wirt den Platz des Septums bestimmt. Diese Variante der Tarnung der Rohre und für die Badezimmer der großen Größe wird sich nähern.

In der ersten Phase sollten alle notwendigen Materialien und Werkzeuge vorbereitet werden.

Jetzt können Sie mit der Konstruktion des Rahmens fortfahren:

Foto 10 - Installation von Gipskartonplatten für Rohre

Bild 11 - Installation einer Box für Rohre

Jetzt können Sie mit der Verkleidung der Gipskartonverkleidung fortfahren:

  1. Bereiten Sie die gewünschte Größe vor. Um den Prozess zu beschleunigen, kann diese Arbeit im Voraus durchgeführt werden;
  2. Befestigungsbleche von selbstschneidenden Schrauben, deren Art von den verwendeten Materialien bestimmt wird. Ihre Hüte sollten nicht tief vergraben sein;
  3. Alle überschüssigen Blätter sollten mit einer Säge oder einer Stichsäge entfernt werden. Wenn die Länge nicht ausreicht, sollte das Gelenk nicht mit den Querstäben zusammenfallen.
  4. Durchbohrte Löcher für die Entnahme von Rohren und Inspektionsluken;

Bild 12 - Installation einer Box für Rohre

Foto 13 - Dekoration der Kiste mit Fliesen

Montage der Box für Rohre aus Gipskarton Video

Die Auswahl einer Möglichkeit, Rohre zu verbergen, sollte sich an der Größe und dem Stil des Badezimmers sowie an persönlichen Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten orientieren. Sie können jede der oben genannten Optionen verwenden, während niemand Ihren eigenen Weg zu gestalten begrenzt, der interessanter und praktischer sein wird.

Verstecken von Rohren im Badezimmer: Ein Überblick über die besten Möglichkeiten, die Pipeline zu maskieren

Selbst die originellste Designlösung der Innenarchitektur des Badezimmers kann wegen der auffallend unattraktiven technischen Kommunikation nichts ausrichten. Um die Situation zu retten, ist es nur möglich, nicht vorstellbare Elemente aus dem Sichtfeld abzuleiten.

Wie man Rohre im Badezimmer versteckt, während man Zugang zur Wartung des Systems gewährt, sollte man genauer betrachten.

Anforderungen an Materialien zum Abdichten von Rohren

Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie sich entscheiden, ob Sie Rohre ins Badezimmer legen, ist das geeignete Material zu bestimmen.

Kriterien, die sich an der Materialauswahl orientieren sollten:

  • Leichtigkeit. Um sicherzustellen, dass die Konstruktion den ohnehin begrenzten Raum nicht überfüllt, ist es notwendig, Materialien für die Befestigung zu wählen, bei denen keine schweren Rahmen konstruiert werden müssen. Sie können gewöhnliche Holzlatten oder Metallprofile verwenden.
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit. Erhöhte Luftfeuchtigkeit für das Badezimmer ist eine häufige Erscheinung. Die Materialien, die in seiner Anordnung verwendet werden, werden auf jeden Fall seinem Einfluss unterliegen. Daher sollten solche Optionen bevorzugt werden, die keine Feuchtigkeit aufnehmen und sich nicht verformen, wenn sie sich auf der Oberfläche absetzen.
  • Nachhaltigkeit gegen die Auswirkungen von chemischen Reagenzien. Ohne die Verwendung von Haushalts "Chemie", um Sauberkeit im Badezimmer zu halten ist ziemlich problematisch. Während der allgemeinen Reinigung des Raumes werden alle vertikalen und horizontalen Flächen behandelt. Daher sollten die Materialien, die für ihre Verkleidung verwendet werden, den direkten Kontakt mit Haushaltsreinigern schmerzlos übertragen.

Um die Kommunikation im Badezimmer zu verstecken, sind dekorative MDF-Platten, Kunststoff-Wandpaneele, feuchtebeständige Gipskartonplatten hervorragend.

Eine Vielzahl von Texturen beliebt in den letzten Jahren, Gips 3D-Paneele sind in der Lage, Holz, Ziegel, Mosaik nachzuahmen und an den Wänden skurrile Muster zu erstellen.

Wichtiger Punkt: Unabhängig von der Art des Auskleidungsmaterials lohnt es sich, vor dem Verschließen der Rohre auf ihre Zuverlässigkeit zu achten. Beim Schließen einer Pipeline, die Mängel aufweist, besteht ein großes Risiko, dass in naher Zukunft die Struktur in Notfallordnung zerlegt werden muss.

Mögliche Verdeckungsmethoden

Varianten, wie man die Pfeifen im Bad verstecken kann, gibt es viel. Sie unterscheiden sich in Form und Zweck der konstruierten Struktur sowie in den verwendeten Materialtypen. Wir empfehlen, die beliebtesten unter ihnen zu betrachten.

Methode # 1. Bau einer Gipskarton-Box

Trockenbau ist ein praktisches und einfach zu bedienendes Material, mit dessen Hilfe viele Aufgaben für die Innenarchitektur und die Neugestaltung von Grundstücken gelöst werden können. Dieses Material ist auch nützlich, um die Rohre im Badezimmer so gut wie möglich zu verschließen.

Der Hauptunterschied zwischen feuchtigkeitsbeständiger Trockenbauwand und traditionellem Analogon: seine mit imprägnierten und antimykotischen Verbindungen getränkte Beschichtung. Äußerlich unterscheidet sich das Material nur in der Farbe: Die feuchtigkeitsresistenten GCR sind in einer grünen Tönung eingefärbt.

Die Basis für die Gipskarton-Box ist ein Rahmen aus 27 x 60 mm Rackmount-Profilen und 26 x 27 mm Führungsschienen.

Die dekorative Box ist in mehreren Stufen aufgebaut:

  1. Auf der Oberfläche des Bodens und der Wände sind Markierungen angebracht. Nachdem sie den am stärksten hervortretenden Punkt entlang der vertikalen Fläche entlang der Linien bestimmt haben, ziehen sie sich 3-5 cm davon zurück und zeichnen eine Linie. Das gleiche Prinzip wird verwendet, um die horizontale Oberfläche zu markieren.
  2. Die Leiter des Führungsprofils sind entlang der Linie mit Dübeln befestigt. Sie sind an den Querträgern des Rack-Mount-Profils befestigt. Elemente werden durch Installation von Krabbenfixierern verbunden, die in einem Abstand von 15-20 cm angeordnet werden.
  3. Um die Struktur an den Stellen abzumindern, an denen der Rahmen an die Kommunikation angrenzt, wird ein spezielles Band gelegt.
  4. Der Rahmen ist mit Gipskartonstreifen bedeckt. Bei der Plattenmontage ist darauf zu achten, dass sich das Fassadenteil außerhalb befindet. Beim Verdrehen der Deckelschrauben muss das Material innerhalb eines Millimeters "ertrinken".
  5. Mach die Tür für die Kiste aus. In der fertigen Struktur ein Loch für die technische Luke ausschneiden. Um es unsichtbar zu machen, wird die ausgeschnittene Werkzeugtür auf die Scharniere aufgesetzt und mit dem Korpus der Box mit der Abschlussleiste abgedeckt.
  6. Die Oberfläche der Box wird mit Tarochka abgewischt und verputzt, wobei alle Nähte sorgfältig versiegelt werden.

Um die Stärke der Ecken der Box vor dem Auftragen von Spachtelmasse zu verstärken, sollten sie mit perforierten Ecken ausgestattet sein. Und um die Zusammensetzung besser auf den Fugen der Bleche liegen zu lassen, vor Beginn der Arbeit an ihren Kanten, wird empfohlen, eine kleine Fase zu entfernen.

Wenn die Box zum Dekorieren der Rohre einer Heizungsanlage oder Warmwasserversorgung verwendet wird, müssen oben mehrere Löcher angebracht werden. Durch sie erhält der Raum warme Luft.

Um ein Leck schnell zu erkennen, sollte eine kleine Öffnung im Boden der Box vorgesehen werden.

Bei der Befestigung des Profils am Boden ist darauf zu achten, dass zum Zeitpunkt des Bohrens keine Verschiebung stattfindet, da jeder Fehler die Qualität der Konstruktion beeinträchtigen kann.

Wenn die Wände und der Boden des Badezimmers gefliest sind, beim Bohren der Beschichtung, sehr vorsichtig sein, weil unter dem Einfluss von Druck-Drehbewegungen es bröckeln kann. Um solche Probleme auszuschließen, müssen Sie ein Stück Klebeband auf den Bohrbereich kleben, und wenn Sie mit einem Bohrer arbeiten, reduzieren Sie die Anzahl der Umdrehungen auf ein Minimum.

Methode # 2. Dekoration mit Fliesen

Diese Methode ist der Plattierung von Gipskartonplatten sehr ähnlich. Aber es erfordert mehr Arbeit. Der Hauptvorteil der Fliesenbox ist eine gelungene Kombination aus ästhetischen Qualitäten und exzellenter Feuchtigkeitsbeständigkeit. Überlegen Sie, wie man Abwasser- und Wasserleitungen im Badezimmer mit Keramikfliesen versiegelt.

Die Basis für die Herstellung der Box kann als Holz- oder Metallrahmen dienen. Bei Verwendung von Holzelementen vor Arbeitsbeginn müssen diese mit einer feuchtigkeitsabweisenden Verbindung behandelt werden.

Um die Aufgabe zu vereinfachen und Installationsfehler zu vermeiden, ist es besser, eine Skizze des zukünftigen Entwurfs zu zeichnen, auf der Sie die Abmessungen angeben und die Positionen der Befestigungen der Elemente festlegen müssen.

Vorläufige Reihenfolge der Aktionen:

  1. Messen Sie die Zone der Passage von Wasser- und Abwasserrohren.
  2. Aus Holzgestellen oder Metallprofilen wird ein Rahmen gebaut, der ihn am Boden und an den Wänden der Decke befestigt.
  3. Der Rahmen ist mit wasserfestem Sperrholz oder Spanplatten bedeckt.
  4. Auf der Vorderseite der Konstruktion ein Loch für die technische Luke machen.
  5. Das Sperrholz ist mit Armierungsgewebe beklebt.
  6. An der Spitze des Netzes legen Sie eine Kachel. Es deckt auch die Service-Luke ab.
  7. Interlacing Stiche sind bedeckt und mit antimykotischem Mastix bedeckt.

Die Form der zu bauenden Box bestimmt in vielerlei Hinsicht die Art der Rohrverlegung. Sie können einen Vorsprung bauen, unter dem es bequem ist, die Abwasserrohre eines kombinierten Badezimmers zu verstecken. In diesem Fall ist es sogar möglich, das integrierte Tankmodell einzubauen.

Falls gewünscht, kann die Schachtel vollständig bis auf Höhe der Schale entfernt werden. Diese Lösung wird es ermöglichen, nicht nur alle unansehnlichen Kommunikationen zu verstecken, sondern auch zusätzlichen Platz für die Lagerung von Flaschen mit Haushaltschemikalien bereitzustellen.

Die Anordnung der Inspektionsluke ist Voraussetzung, wenn das zu dekorierende Teil mit Ventilen, Zählern oder anderen Elementen der Ausrüstung ausgestattet ist.

Methode # 3. Schließen mit Kunststoffplatten

Dekorative Verkleidungen aus Kunststoff sind einfach zu realisieren und gleichzeitig eine kostengünstige Möglichkeit, die Kommunikation zu verstecken. Präsentiert auf dem Baumarkt eine Vielzahl von Arten, Farben und Designs ermöglicht es Ihnen, ein Design zu schaffen, das den bereits ausgestatteten Innenraum harmonisch ergänzt.

Der einzige Nachteil von Kunststoffplatten ist die geringe Feuerbeständigkeit. Zwar garantieren viele Hersteller auch die Selbstlöschung von Produkten, aber der Rauch ist für sie genauso schrecklich wie offenes Feuer. Deshalb, in einem Badezimmer, Rohre, die mit Kunststoffplatten dekoriert sind, müssen Sie nicht nur für das Feuer, sondern auch für das normale Rauchen aufpassen.

Die Montage der Kunststoffplatten erfolgt auf einem vorgefertigten Rahmen, auf dessen Basis alle Metallprofile herausragen. Bevor das Skelett beschnitten wird, wird das Startprofil zuerst mit selbstschneidenden Schrauben befestigt. Um zu verhindern, dass der Schraubenkopf sichtbar ist, erfolgt die Befestigung durch ein Regal, das von der nächsten Platte abgedeckt wird.

Vorgestanzte Plattenvorformlinge werden abwechselnd in den Stab gedreht, Reihe für Reihe "aufgereiht". Jede Platte wird bis zum Ende bis zum Maximum geschoben, um die freie Seite der Schrauben zuverlässig zu fixieren.

Wenn die angrenzenden Platten verbunden werden, ist es wichtig sicherzustellen, dass ihre Kanten fest in die Verschlüsse der installierten Elemente passen.

In der letzten Phase der Installation wird eine äußere Formung installiert. Die gleichen Fugen schneiden die Fugen des Rahmens mit der Decke und dem Boden ab.

Methode # 4. Variante mit Jalousien

Möchten Sie die Kommunikationsleitungen unsichtbar machen und ihnen gleichzeitig freien Zugang gewähren? Rollos und Rollos helfen bei der Lösung der Aufgabe. Um zum Ventil oder Zähler zu gelangen, müssen Sie nur den Vorhang mit einer Hand anheben, um vollen Zugang zum Gerät zu gewährleisten.

Der Hauptvorteil solcher Designs ist, dass sie den Raum des Badezimmers nicht "essen" und daher für Räume jeder Größe geeignet sind.

Wenn die Breite der überlappenden Öffnung weniger als 52 cm beträgt, wird die einfachste Version der Systeme auf dem Schnurmechanismus verwendet. Für breitere Öffnungen sind Systeme mit Federmechanismen ausgestattet. Bei der Planung der Installation eines motorisierten Systems am elektromechanischen System ist die Konstruktion so angeordnet, dass der Motor in einem luftdichten Gehäuse untergebracht ist.

Als Unterstützung für die Installation von Rollläden können durchführen:

  • Gipsplattenkonstruktion;
  • Kunststoff-Box;
  • falshstena.

Es gibt zwei Möglichkeiten für die Installation: mit der Installation der Box innen und der Installation von außen. Die erste wird für den Fall verwendet, dass eine entsprechende Nut in der Öffnung hergestellt werden kann. Der zweite wird in den Situationen gewählt, in denen sich die Kommunikation in unmittelbarer Nähe der Öffnung befindet.

Selbst geringfügige Verzerrungen der Konstruktion erlauben es der Leinwand nicht, sich frei entlang der Schienen zu bewegen, was zu einem schnellen Systemausfall führen wird. Warnen Sie dieses Problem, indem Sie die Oberflächen nivellieren oder eine Box bauen.

Wenn Sie ein manuelles Modell mit einem manuellen Antrieb installieren, ist der erste Schritt, die Schachtel in Übereinstimmung mit den Anweisungen des Herstellers und der Installation der inneren Welle zu montieren. Dann wird die Kassette abhängig von den Merkmalen der Öffnung an der Decke oder Wand befestigt.

Es ist nicht schwierig, einen Teil zum Verschließen des unteren Teils der Öffnung zu machen, um den Durchgang eines horizontalen Abwasserrohrs zu vernähen. Es ist notwendig, den Barren entsprechend der Breite der Öffnung von der Spanplatte abzuschneiden. Es sollte mit einer Aussparung für den Zugang zur Toilette ausgestattet sein.

Bei der Bestimmung der Höhe orientieren sich die Details an der Bahnlänge. Also für eine Öffnungshöhe von 240 cm mit einer Länge der Konstruktion, einschließlich einer Box mit einer Leinwand von 180 cm, müssen Sie ein Detail in der Höhe bei 240-180 = 60 cm schneiden.

Radikale Methode zum Verstecken von Rohren

Die Installation von Rohren in der Wand ist eine der mühsamsten Methoden. Aber er gibt die Chance, "zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen": verstecken Sie die unschönen Kommunikationen und machen Sie das Badezimmer geräumiger.

Neben der Arbeit ist der Hauptnachteil dieser Methode die Unmöglichkeit, die Leitungen im Notfall schnell zu erreichen. Bei der Umsetzung ist es daher sehr wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, die das Risiko von Leckagen minimieren:

  • Es sollte keine Steckverbindungen in der Wand geben;
  • Verwenden Sie für die Verlegung Rohre und Formstücke aus Polypropylen, die sich bequem in einem Stück löten lassen;
  • Für die Möglichkeit, heiße und kalte Rohre zu verlegen, sind die Schäfte mit Muffen aus Thermofolie oder Moosgummi ausgestattet.

Durch die Verwendung eines Schlauches aus Isoliermaterial werden kalte Rohre vor Kondenswasser geschützt und heiße Rohre können sich unter Temperatureinfluss ausdehnen.

Abdecken von horizontal verlegten Rohren

Eine enge horizontale Kommunikation ist am einfachsten, wenn Sie die gleiche Schachtel aus Spanplatten, Sperrholz oder Kunststoff herstellen. Um eine solche Struktur an gegenüberliegenden Wandabschnitten zu errichten, werden Markierungen angebracht.

Ein Führungsprofil wird entlang der Markierungslinie mit selbstschneidenden Schrauben befestigt. Es fügt Jumper ein, die einen äquidistanten Abstand von 60 cm einhalten.Zu dem zusammengebauten Rahmen werden vorgeschnittene Vorformlinge angebracht.

Wenn Sie möchten, können Sie eine entfernbare Struktur erstellen. Dazu werden entsprechend der Höhe und Breite der Rohre Bretter ausgeschnitten, um eine vertikale und horizontale Ebene zu erzeugen. Sie sind durch eine senkrechte "Ecke" aneinander befestigt. Die zusammengesetzte Struktur wird einfach über die Rohrplatzierungsstelle gelegt.

Nützliches Video zum Thema

Um die Rohre zu verbergen, geeignete Materialien wie Kunststoffplatten, Gipsplatten oder Jalousien. Merkmale der Installation von Strukturen in den folgenden Videos.

Verschließen Sie die Rohre mit Gipskartonplatten:

Eine Schachtel mit Kunststoffplatten machen:

Installation des Schrankes mit Jalousien:

Mit ein wenig Phantasie und Bemühen um seine Verkörperung ist es möglich, unästhetische Kommunikationssysteme zu verbergen oder zu verbergen und sie zu einer originellen Dekoration des Interieurs zu machen.

Wie man Rohre im Badezimmer versteckt: Ideen und Wege

Um das Badezimmer fertig aussehen zu lassen, sollten Sie über alle Details nachdenken. Irgendwelche ursprünglichen Ideen können wegen der technischen Kommunikation, die in Sicht gelassen werden, verdorben werden. Um den Innenraum attraktiv zu gestalten, suchen viele Nutzer nach Informationen zum Verstecken von Rohren im Badezimmer. Der Artikel beschreibt die Ideen und Wege, mit denen Sie diese Aufgabe bewältigen können.

Anforderungen für Materialien

Bevor man die Pfeifen versteckt, ist es notwendig zu entscheiden, mit welchem ​​Material das Ereignis produziert wird. Die Auswahl von Produkten, die auf ästhetischen Komponenten basieren, ist nicht ganz korrekt, da sie andere Eigenschaften haben müssen.

Es wird notwendig sein, auf mehrere Merkmale zu achten.

  • Eine kleine Masse von Produkten. Das Design sollte nicht einen kleinen Bereich des Raumes stören, also sollten Sie Materialien wählen, die keinen massiven Rahmen erfordern. Sie können einfache Schienen aus Holz, Metallprofil verwenden.
  • Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit. Das Badezimmer ist ein Raum, in dem eine erhöhte Luftfeuchtigkeit herrscht. Das Material, mit dem die Wasserrohre verschlossen werden, sollte solchen Bedingungen widerstehen. Sie müssen Produkte wählen, die nicht anfällig für Verformung und Feuchtigkeitsaufnahme sind.
  • Beständigkeit gegenüber Chemikalien. Um den Gesundheitszustand zu erhalten, werden in den Räumen Haushaltschemikalien verwendet, so dass das Verkleidungsmaterial dem Kontakt mit solchen Produkten standhalten muss. Dazu dekorative MDF-Platte, Kunststoffplatten, feuchtigkeitsbeständige GKL.

Um die unansehnlichen Rohre zu dekorieren, können Sie Platten aus dekorativen Orgalit-Sorten verwenden, die mit Melamin-Laminat oder massiven Gips-Platten bedeckt sind. Letztere Variante zeichnet sich durch eine Vielzahl von Texturen aus, die Holz, Ziegel, Mosaikmuster realistisch imitieren. Sie ermöglichen nicht nur eine Wasserversorgung, sondern verleihen dem Raum auch ein originelles Aussehen. Stellen Sie vor dem Plattieren sicher, dass die Pipeline in einem sicheren Zustand ist.

Das Schließen von fehlerhaften Rohren führt zu einer weiteren Analyse der Struktur, was zusätzliche Zeit- und Materialkosten nach sich zieht.

Und auch muss man sich mit den Arten der Wasserleitung vertraut machen.

Es gibt drei Arten von Rohren, wie zum Beispiel:

  • Abwasser;
  • Kalt- und Warmwasserversorgung;
  • Heizsystem, beheizte Handtuchhalter.

Nicht jede Art von Kommunikation kann leicht hinter dem Ziel versteckt werden, Auch wenn das Layout der Räumlichkeiten solche Aktivitäten beinhaltet. Schwierigkeiten können in Konstruktionsnormen bestehen, weil sie das Verbergen von Rohren unter Putz, die mit einer Kupplung oder einem Schloss verbunden sind, nicht zulassen. Alle Steckverbindungen müssen frei zugänglich sein, um Leckagen sofort beseitigen zu können. Rohre aus Metall mit Kaltwasserversorgung sowie Abwasserblöcke aus Gusseisen bilden häufig ein Kondensat. Sie sollten daher so versteckt werden, dass in diesem Bereich nur eine minimale Menge Luft zirkuliert und Feuchtigkeit abgeführt wird. Diese Merkmale sollten berücksichtigt werden und auf der Auswahl des Materials für die Arbeit basieren.

Methoden der Verkleidung

Designer sind bereit, zahlreiche Optionen anzubieten, um die Wasserleitung im Badezimmer zu tarnen. Stilistische Lösungen können sich in Form, Funktion und Art des verwendeten Materials unterscheiden. Es gibt einige der beliebtesten Methoden der Tarnung, mit denen Sie das unansehnliche Wasser effektiv verstecken können.

Kiste aus Gipskarton

GKL ist ein praktischer und praktischer Rohstoff, der die Lösung zahlreicher Fragen im Zusammenhang mit der Inneneinrichtung einer Wohnung ermöglicht. Mit seiner Hilfe führen Sie Abschlussarbeiten in Räumen mit beliebigem Zweck durch und erstellen auch Trennwände.

Gipskarton kann schön zadekorirovat Rohrleitung in jedem Badezimmer.

Wie man Wasser und Abwasserrohre im Badezimmer unter der Fliese versteckt

Reparatur in der Toilette und Bad ist nicht nur die Installation von Rohrleitungen, sondern auch die praktische Anordnung von Raum. Daher ist das zweite wichtige Problem der Reparatur im Badezimmer, wie man alle Rohre im Badezimmer unter der Fliese verstecken kann.

Alle Heizungsleitungen im Haus, alle Wasserversorgung, Kanalisation, sowie die Verteilung der Rohre im Bad und WC können auf verschiedene Arten versteckt werden:

  • universeller und billiger Empfang - eine Kiste für Rohre
  • nicht so universelle falsche Wände, die viel Platz benötigen
  • unverdient seltene, eng fokussierte, aber praktische Fensterläden im Badezimmer
  • Abdichten von Rohren in der Wand - schwer zu installieren und nur in der Bauphase möglich - eine Methode, die einen separaten Artikel mit einer Analyse ihrer Vor- und Nachteile erfordert

Wie man Rohre im Badezimmer und in anderen Räumen richtig versteckt

Es ist wichtig sich zu erinnern! Die Anordnung des Raumes kann nicht auf Kosten der Praktikabilität und des Komforts der Bedienung solcher lebenswichtigen Systeme des Lebens des Hauses, der Heizung, des Wasserabflusses und der Wasserleitung gehen. Dies sind Mitteilungen, die ständige Überwachung und Sorgfalt erfordern, so dass es unmöglich ist, sie vollständig zu verbergen und ihre Funktionsweise zu vergessen, egal wie zuverlässig sie sind.

Korrekt verdeckte Kommunikation bedeutet den bequemsten Zugang zu allen wichtigen Teilen der Systeme: Kugelhähne, Ventile, Wasserzähler, Knotenverbindungen und Armaturen, Filter für die Grobwasserreinigung, Hauptfilter und andere.

Dies ist notwendig um:

  • Überschneidung der Kugelhähne am Eingang des Systems;
  • Messwerte bequem und ungehindert von den Zählern ablesen zu können;
  • Wechsel von Kalt- und Warmwasserzählern (sie erfordern regelmäßigen Austausch und Versiegelung);
  • um mögliche Lecks und im Allgemeinen die Kreuzung von Knotenteilen zu überwachen;
  • Zugang zu Kanalisationssystemen und Siphons haben;
  • Hier wird auch das Heizsystem des Wasserbodens und des Wasserhandtuchwärmers reguliert.

Und vor allem - dass der geplante Austausch dieser Teile oder die unerwartete Reparatur von Sanitärkeramik nicht die Zerstörung aller liebevoll durchdachten Designs und komfortablen Umgebungen erforderte.
Für all diese Zwecke wird die sogenannte "Hygieneschleuse" verwendet - je breiter, je bequemer, desto besser.

Falsche Wände und Fensterläden

Falsche Wände sind große Strukturen, die auf der Basis von Rahmenblöcken gebaut sind, um komplizierte und sperrige Leitungen von Rohren im Badezimmer oder in Wohnräumen zu verbergen (da auch Heizungsrohre versteckt werden müssen).
Pluspunkte:

  • sie schließen idealerweise die Kommunikation;
  • einfach im Aufbau;
  • verstecken die Mängel der Wände und damit die Notwendigkeit, nicht nur die Wasserleitung, sondern auch den Raum um zu dekorieren.
  • Verbergen viel Platz, so ist es in den Badezimmern von Standardwohnungen nachteilig;
  • Es ist unrentabel in Bezug auf Abbau und Umstrukturierung,

Schließen Sie die Gelegenheit, die Kommunikation, den Betrieb von Systemen, ihre Koordination zu überwachen und ihre mögliche Reparatur zu verkomplizieren, da die Heizungsrohre sauber versteckt werden - das bedeutet nicht, sie unter einem utilitaristischen Gesichtspunkt richtig und gewinnbringend zu verstecken.

Rollen

Bewegliche Strukturen, die in kleinen Toiletten verwendet werden, ähneln denen für horizontale Jalousien. Ihre Funktion besteht darin, die Öffnungen in den Wänden mit Klempnerarbeiten zu verdecken, während sie im offenen Zustand freien Zugang zu dem gesamten Nischenraum gewähren, zu dem sie nivelliert werden sollen.
Pluspunkte:

  • Mobilität, die einen breiten Zugang zu Kommunikation ermöglicht;
  • Einfachheit in der Verwendung, Praktikabilität der Materialien und Installation und Demontage.
  • konstruktiv nur in Nischen anwendbar (daher am häufigsten in Badezimmern);
  • sind schwierig für die unabhängige Herstellung - ihre Bestellung wird vom Hersteller verlangt.

Rohrkasten

Vorteile, Materialien und Installation
Um die häufigste Frage beim Reparieren von Badezimmern zu beantworten, wie Wasser und Abwasserrohre im Badezimmer unter der Fliese zu verstecken sind, müssen Sie verstehen, dass Sie in diesem Fall eine Rohrbox benötigen. Es ist auf der Grundlage einer Gipskartonplatte aus Metall oder Holzrahmen gebaut, auf der Keramikfliesen aufgelegt sind.

Eine solche Box kann unpraktisch werden, da sie schwer zu demontieren ist. Er braucht eine praktische Schraffur oder sogar Schächte. Wenn das Design zusammenklappbar oder mobil ist, wird es nur profitieren. Daher ist es notwendig, eine solche Box zu schaffen, die am attraktivsten, praktischsten und nützlichsten ist.

Materialauswahl

Die Box im Badezimmer benötigt feuchtigkeitsbeständige Materialien, die nicht anfällig für Korrosion, Schimmel und Fäulnis sind. Ihre geringe Dicke und ihr geringes Gewicht sind wünschenswert, so dass sich die Baustrukturen nicht als sperrig erweisen und den Raum nicht verdecken.
Für den Rahmen sind verzinkte Metallprofile vorteilhafter. Ein Holzrahmen unter Bedingungen konstanter Feuchtigkeit ist ein riskantes Material, aber wenn Sie die Wahl von verrottenden Holzarten aufheben und sie mit einem Antiseptikum behandeln, wird dies seine Haltbarkeit stark erhöhen.

Für Abdeckmaterial - Gipsplatten, feuchtigkeitsbeständiges und sorgfältig verarbeitetes Sperrholz, Kunststoff und sogar Metall mit Polyesterbeschichtung zum Beispiel. Trockenbau und Sperrholz erfordern eine zusätzliche Beschichtung, z. B. Keramikfliesen, während eine Platte aus Kunststoff oder Metall ein fertiges Aussehen hat und keine weitere Endbearbeitung erfordert.

Installation des Kanals für Wasserrohre

Schritt 1. Nehmen Sie die erforderlichen Messungen vor und berechnen Sie: die Dicke des Materials, die Verbindungen der Rohre, die Filter für die Grobwasserreinigung, die Zähler unter Berücksichtigung der Lage und des Volumens der Sanitärluke: ihre Höhe, Tiefe und Breite, Türqualität und ihre Funktionalität.

Schritt 2. Machen Sie Markierungen auf dem Boden, der Decke und den Wänden. Das Markieren des Rahmens erfolgt vom Boden aus, dann wird mit einem Lot die Linie an die Decke und erst dann an die Wände übertragen.

Wichtig! Der Mindestabstand von den Rohren zur Oberfläche der Box beträgt 3 cm

Schritt 3. Befestigen Sie das Profil mit Dübeln und Euro-Flächen an den Wänden.

Schritt 4. Schrauben Sie die Metallelemente mit Schrauben an das Profil.

Schritt 5. Montieren Sie die Führungen an der Decke und am Boden. Horizontale und vertikale Führungen werden mit einem Cutter befestigt.

Schritt 6. Installieren Sie die Jumper auf dem Rahmen in einem Abstand von 50-70 cm.

Schritt 7. Wickeln Sie die resultierende Box mit Gipskarton, Sperrholz oder Kunststoff, ohne das Loch für die Sanitärluke zu vergessen.

Schritt 8 a. Wenn die Arbeit mit Plastik gemacht wurde, mit Hilfe von flüssigen Nägeln oder anderem Kleber verstecken Sie die Nähte und Ecken mit dekorativen Ecken, Start- und Endlatten.

Schritt 8 b. Bereiten Sie die Oberfläche von Gipskarton oder Sperrholz für weitere Arbeitsmalerei oder Mauerwerk Fliesen: mit Kitt die Stelle der Nähte und Befestigungen versiegeln, Außen-und Innenecken sollten mit einem Metallprofil, grundiert werden befestigt werden.

Tipp: Die Zukunft Luken Sanitär kann mit einer Fliese verziert werden: machen Sie es aus einem Metallprofil und Gipskarton, wie die ganze Box, oder kaufen Sie es bereit.

Sanitärluke: Eigenschaften und Eigenschaften:
Es lohnt sich, dies zu wiederholen, die Frage, wie Röhren zu verstecken sind, ist nicht darauf beschränkt. Ein anderes Problem ist, wie man alle Klempnerarbeit-Kommunikationen zur Verfügung stellt, einschließlich die Rohrleitungen im Badezimmer, den groben Wasserfilter und andere.
Die Luke sollte eine notwendige Konstruktion mit einer praktischen Tür werden. Der einfachste Weg, um es zu kaufen, ist bereit, der gute Baumarkt gibt eine solche Möglichkeit.

Oder die Luke kann aus dem Aluminiumrahmen selbst hergestellt werden, in dem ein praktischer Mechanismus zum Öffnen montiert ist (ihre Muster sind zahlreich in Möbelsystemen: mit Debugging und ohne, Öffnen zu irgendeiner Treppe, oben oder unten). In diesem Fall ist es möglich, eine Luke für das Badezimmer unter der Fliese zu machen: dann kann die Luke mit der Umgebung absolut verkleidet und entleert werden.
Also, ob es eine Plastikbox oder eine Gipskartonplatte zum Tarnen von Wasserleitungen ist, ist immer noch eine Konstruktion, die bestimmte Fähigkeiten in Konstruktion und Reparatur erfordert. Es macht den Raum gemütlicher und vollständiger, nur die Hauptaufgabe bei der Installation der Boxen ist sicherzustellen, dass seine Funktionalität, Funktionalität und Zuverlässigkeit nicht verloren gehen.

Wie man Rohre im Badezimmer versteckt - Schlaue Tipps von Profis! (79 Bilder)

Kommunikation im Bad oder in der Küche, wie lästige Angehörige, die das Gesamtbild beeinträchtigen und den Komfort im Raum reduzieren.

Es kommt vor, dass die Eigentümer hart und lang arbeiten, um ein wirklich schönes und stilvolles Interieur zu schaffen.

Rohre und Tragegurte versuchen jedoch verräterisch, alle ihre Bemühungen in den Hintergrund zu drängen, sich vom allgemeinen Bild zu lösen und unnötige Aufmerksamkeit zu erregen.

Neben den ästhetisch schmutzigen Teilen können solche Details noch verschlimmert werden, beispielsweise können kalte Rohre die Temperatur im Badezimmer deutlich senken und gleichzeitig die Luftfeuchtigkeit im Raum erhöhen.

Durch das ständig entstehende Kondensat dringen diese auf den Boden und müssen regelmäßig abgewischt werden.

Um das Badezimmer in einer sauberen und ordentlichen Weise zu erhalten, warum schaffen solche Schwierigkeiten, wenn Sie nur die "Innenseiten" verkleiden und sie unter zuverlässigem Veredelungsmaterial verstecken können.

Sie werden sich harmonisch mit dem Gesamtdesign überschneiden und gleichzeitig ein ganzheitliches Bild der Morgengebühren für Ihre Lieblingsarbeit schaffen.

Wege, die Kommunikation zu verstecken

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Aufgabe zu bewältigen.

Die einfachste Situation wird jedoch sein, wenn die Reparatur im Raum von Grund auf neu gemacht wird und alle Details berücksichtigt werden.

Die Umsetzung kann zunächst durchdacht werden, so dass später keine Probleme auftreten.

Installation für Fliesen

Schläuche im Badezimmer müssen vor der Herstellung des Putzes durchgeführt werden. Damit die glatte Putzschicht nicht zu dick werden muss, sollte die Verbindung in der Wand "ertränkt" werden, für die Kanäle für Rohre hergestellt werden.

Dies geschieht elementar - leichte Bewegungen des Bulgaren machen Schnitte auf das ursprünglich gezeichnete Schema der parallelen Verlegung der Wasserleitung. Die Tiefe und Breite werden basierend auf den jeweiligen Rohrparametern berücksichtigt.

Nachdem die "Schnitte" gemacht sind, fahren wir fort, die resultierenden Kanäle zu überstreichen. Dies kann mit einem Meißel oder einem Perforator erfolgen. Die Auswahl der Instrumente hängt davon ab, wie sehr Sie Ihre Nachbarn schätzen und schätzen, die zweifellos die Melodien der Baugeräte schätzen werden.

Es ist erwähnenswert, dass die moderne Kunststoffkommunikation keine zusätzliche Wärmedämmung benötigt und nach dem Verputzen der Wand mit der Installation von keramischen Schönheiten begonnen werden kann.

Wie geht man mit Abwasserrohren um?

Sie haben wahrscheinlich schon herausgefunden, dass in diesem Fall das Ertrinken der Pfeife in die Wand aufgrund des großen Durchmessers unwahrscheinlich ist. Wir werden auf weniger radikal zurückgreifen müssen, aber davon nicht weniger wirksame Methoden, nämlich dekorative Verkleidung, Beton, masätierende Augen, Badebereiche.

In der Regel wird es notwendig sein, einen Rahmen zu machen, der eine Kiste ist, die einen Kanalbereich einrahmt und ihn mit Dekorationsmaterial bedeckt, wie es für die Wanddekoration verwendet wird.

Die Form der Karkasse kann unterschiedlich sein, aber aus Gründen der Bequemlichkeit ist es besser, einen rechteckigen Abschnitt der Kiste zu verwenden, zumindest für die Abschnitte, die horizontal angeordnet sind. Für Steigrohre oder vertikale Rohre können Sie eine Box mit rundem, halbkreisförmigem oder ovalem Querschnitt herstellen.

Mit Blick auf den Rahmen

In ähnlicher Weise können Sie das gesamte Wassersystem tun. Der Rahmen kann auf allen Oberflächen installiert werden, er wird alle Rohre verdecken, aber in diesem Fall wird die Fläche des Raumes abnehmen. Wenn ein solches Ergebnis für Sie nicht schlimm ist, können Sie sicher fortfahren.

Man sollte jedoch ein so wichtiges Detail wie die Wärmeisolierung der Wasserleitung erwähnen. Die Tatsache, dass selbst die modernsten Kunststoff-Produkte sind nicht durch das Auftreten von Kondenswasser auf sie versichert, wenn auch nicht signifikante Bildung von Feuchtigkeit, die übermäßige Feuchtigkeit in dem Raum, wo die bereits deutlich erhöhter Feuchtigkeit verursachen kann.

Um die oben genannten zerstörenden oder zumindest unangenehmen Prozesse zu verhindern, ist es notwendig, die Rohre mit wärmeisolierendem Material, beispielsweise flexiblem Gummi oder Glaswolle, zu umwickeln.

Um (im guten Sinne) Rahmen fertig gestellt werden, verwenden feuchtigkeitsbeständige Materialien, die mit dem Element Wasser konfrontiert sind, keinen Fehler geben und dem Ansturm standhalten, während sein ursprüngliches Aussehen beibehalten wird.

Für diese Zwecke gut geeignet:

  • Kunststoff;
  • Textolit;
  • Fliesen aus expandiertem Polystyrol (1-2 cm dick);
  • Keramik;

Mit Ausnahme der Keramik werden alle oben genannten Elemente mit Hilfe von gewöhnlichen Schrauben auf dem Rahmen befestigt, während die Ecken und Gelenke durch dekorative Teile abgedeckt werden, die an dem Silikon befestigt sind. Um die Box mit Kacheln zu schließen, müssen Sie zuerst eine solide Grundlage erstellen.

Verwenden Sie dazu ein spezielles Gitter aus Capron oder Stahl mit einer Zellengröße von 2x2 mm. Dann wird die resultierende Oberfläche mit Fliesenklebern bedeckt und nach einem Tag, können Sie beginnen, die Verlegung von Fliesen, indem auf diese Weise zu verhalten, aber, und es gab kein Gitter und Keramik liegt in der gewöhnlichen Wand.

Wie schließt man die Pfeifen im Badezimmer mit eigenen Händen?

Viele Besitzer moderner Wohnungen fragen sich oft, wie Sie mit Ihren eigenen Händen Pfeifen im Badezimmer verstecken können. Der Komfort in diesem Raum wird durch Möbel und Sanitäranlagen geschaffen. Von Schönheit kann nicht die Rede sein, wenn man gleichzeitig eine schöne Fliese und auf dem Hintergrund rostige Rohre sieht. Wie verstecken Sie die Rohre im Badezimmer unter der Fliese? Lassen Sie uns einige Varianten der Entscheidung dieser Frage betrachten.

Wie kann ich die Rohre verstecken?

In einer renovierten Wohnung, um Rohre im Badezimmer zu verstecken und nicht zu namusorit - es ist unmöglich. Wie man die Pfeifen im Badezimmer versteckt? Es ist besser, solche Arbeiten in der Reparaturphase durchzuführen. Sie können sie in der Wand verstecken. Wie entferne ich Rohre in der Wand? Dies wird mit Produkten mit einem Durchmesser von 110 mm nicht möglich sein. In der Wand können Sie bis zu einer Tiefe von 50 mm schneiden. Aber nicht alles kann dort versteckt werden. Pipeline-Systeme können sein:

Geschweißt sind zum Verstecken in der Wand geeignet. Und die Armaturen können anfangen, mit der Zeit zu sickern. Die Wände sind in diesem Fall durchnässt. In den Stichen (Rillen in der Wand) beginnen ein Pilz und andere schädliche Mikroorganismen. Shtroby muss unbedingt mit Zementmörtel gefüllt werden. Entfernen Sie die Rohre in die Wand und befestigen Sie sie mit speziellen Befestigungselementen. Nuten für sie werden mit einem Perforator und einer Kreissäge hergestellt.

Wie man die Pfeifen im Badezimmer auf andere Weise schließt? Sie können dies mit einer Gipskarton oder Kunststoffbox tun. Diese Methode kann eine ausgezeichnete Lösung in Fällen sein, in denen es notwendig ist, Steigleitungen oder Betten mit einem großen Durchmesser zu verstecken. Selbst eine große Anzahl von dünnen Rohren kann in einer Box versteckt werden. Es besteht aus Gipskarton oder Kunststoff.

Die Kunststoffbox ist einfach zu montieren und zu demontieren. Es eignet sich zum Überziehen alter Rohrleitungen, deren Stärke und Qualität in Frage gestellt sind. Es wird empfohlen, neue Rohre mit Gipsplatten zu verschließen. Dies liegt daran, dass die Gipskartonplatte in der Regel verklebt ist. Um eine Box zu machen, brauchst du:

  • UD Profil - 4 Stück;
  • CD-Profil - 1-2 Stück;
  • Gipsplatten oder Kunststoffplatten;
  • Dübel und Schrauben;
  • bohren;
  • Hammer;
  • Schraubendreher oder Schraubenzieher;
  • Gebäudeebene.

An den Wänden sind Führungen angebracht. Ihre Position wird durch das Niveau geregelt. Der fertige Rahmen ist mit Kunststoffplatten oder Gipskartonplatten bedeckt. Die Installation der Kunststoffbox erfolgt am besten nach Abschluss der restlichen Veredelungsarbeiten. Eine Gipsplatte wird hergestellt, bevor sie durchgeführt wird. Der Rahmen für sie ist der gleiche. In Gipskarton müssen Sie denken und ein Mannloch für den schnellen Zugang zu Pipelines bauen. Dann kann die versteckte und versteckte Pipeline immer inspiziert werden und der Rumpf wird nicht beschädigt.

Andere Arten der Tarnung

Wie sonst noch Pfeifen in den Badezimmern verstecken:

  • Rohre im Badezimmer können in einer Nische versteckt werden, die Bauherren oft verlassen. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie die Fläche der Räumlichkeiten nicht opfern. Die Fliese wird zu den Rändern der Nische gelegt und erreicht sie nicht um 2-3 cm.Ein Kunststoffteil ist an den Rändern befestigt - ein Verbinder. Es fügt Plastikverkleidungen ein. Wenn die Pipeline neu ist, ist es möglich, alles mit Gipskarton zu verzieren. Das ist ein bisschen schwieriger als das Einsetzen von Plastik. Die Inspektionsluke sollte in der Nische belassen werden. Besonders ist es notwendig, wenn dahinter versteckte Zähler und andere Messgeräte sind.

Bei der Entwicklung einer Methode müssen Sie die Platzierung aller Rohre, Instrumente, Gelenke und Windungen berücksichtigen. Es ist ratsam, all dies an der Wand und auf dem Boden zu markieren. Dies wird die Möglichkeit bieten, weniger Zeit für praktische Arbeiten zu verwenden, da einige der Produkte auf den Boden fallen. Unter ihnen müssen Sie nicht die Wände schlagen.

Unter der Füllung kann Heizkreis, Wasser platziert werden. Wenn sich die Rohre im Badezimmer in der Box verstecken, müssen Sie diese zusätzlich mit einer Schicht Schaumstoff, Mineralwolle isolieren und dann mit Gipskartonplatten oder Kunststoffplatten abdecken. Trockenbau wird am besten feuchtigkeitsbeständig verwendet.

Eine andere Möglichkeit, die Tube im Badezimmer zu verstecken:

  • Ein guter Weg ist, die Rohre im Badezimmer mit Möbeln zu schließen, die Sie mit Ihren eigenen Händen machen können. Die Regale sind mit Türen verschlossen. Es gibt auch ein Lagerhaus für Haushaltschemikalien.
  • Sie können mit Schaum Stuck, farbige Mosaik, künstliche Blumen und Reben, einfach mit einer Farbe für die Innenfarbe malen zu maskieren. Verwenden und Rollen (Rollläden Typ Metall). Sie bieten vollen Zugang zum Verborgenen und ermöglichen es Ihnen, Regale für Haushaltschemikalien auszustatten. Die Installation ist nicht schwierig, die Farbe wird von jedem ausgewählt.

Methoden der Tarnung

Verkleiden Sie die Rohre im Badezimmer, die Sie können:

  • Stuckformen;
  • Mosaik;
  • Rollen;
  • Metallgitter;
  • falshstenami.

Stuck ist ein Material, für das du keine besonderen Fähigkeiten haben musst. Es ist sehr praktisch im Design, einfach zu entfernen und zu kleben, einfach zu verarbeiten.

Mosaic ist eine exklusive Lösung. Sie können das Produkt einfach unter der Farbe von Möbeln oder Fliesen einfügen. Aber Sie können Mosaik auf ziemlich großen Dingen und auf Rohren mit großem Durchmesser verwenden.

Rollläden oder Rollos sind eine weitere Option, um Rohre zu verstecken. Gleichzeitig sind sie ein dekoratives Element. Die Rollläden sind sehr praktisch in der Bedienung, sie ermöglichen es, jeden versteckten Abschnitt der Pipeline zu erreichen. Sie können mit einem Antrieb ausgestattet werden - manuell oder mechanisch. Rollen unterscheiden sich in Haltbarkeit und Komfort. Die Nachteile sind hohe Kosten.

Gitter aus Metall sind an einem montierten Rahmen montiert. Sie bringen Abwechslung in die Gestaltung des Raumes. Die falschen Wände können mehrere Kunststoff- oder Stahlprodukte gleichzeitig verbergen. Aber sie nehmen einen Teil der nützlichen Fläche des Badezimmers ein. Sie sind aus Gipskarton und verstecken sich hinter allem, was da ist.

Fazit

Wir haben bereits herausgefunden, wie Sie Ihre Wasserpfeife und andere Pfeifen im Badezimmer verstecken können. Sie können dies auf viele Arten tun. Die Hauptsache ist, einen Sichtkanal zum Testen und Reparieren von Gewindeverbindungen, Zählern, Ventilen und Fittings zu lassen. Der Zugang zu den Ventilen sollte immer offen sein.

Es ist wünschenswert, alle Produkte mit einer Schicht wasserabweisenden Materials zu umhüllen. Dies geschieht, damit sie nicht schwitzen. Für versteckte Kommunikation ist es am besten, Polypropylenprodukte zu verwenden. Sie werden unter den Boden gehen. Alle Verbindungen sind besser gut zu kochen. Vor dem Auflegen auf den Boden sollte das Produkt in einen Wellschlauch gelegt werden. Von oben wird alles mit einer Schicht Zement oder Beton bedeckt gegossen. Die Dicke der Schicht beträgt mindestens 2-3 cm über den Rohren. Auf dem Estrich werden Fliesen, Linoleum, Verbundplatten verlegt.

Rohre im Badezimmer können sich in einer Nische oder in einer Wand befinden. Zum Legen von Strobis verwenden Sie in der Regel einen Bulgarian mit einer Diamantscheibe und einem Perforator oder Meißel. Polypropylen- oder Stahlprodukte sind in Rillen verborgen und Stroboskope sind mit Zement zementiert. Die gebräuchlichste Art ist, sich in einer Trockenbau- oder Plastikbox zu verstecken. Diese Systeme müssen notwendigerweise Inspektionsöffnungen haben.

Wasser in einer Box oder wie man Pfeifen im Badezimmer versteckt

Das Badezimmer sieht elegant und harmonisch aus, wenn es keine Wasserrohre hat.

Sehr oft fragen Kunden und unerfahrene Handwerker, wie man Rohre im Badezimmer versteckt. Vor kurzem habe ich zum Beispiel ein Auto geparkt, und ein örtlicher Wachmann stellte mir eine ähnliche Frage, die sich dazu entschloss, selbst Reparaturen vorzunehmen.

Nun, es tut mir nie leid, nützliche Ratschläge zu geben, und ich nehme kein Geld dafür. Und dann war es nur ein schönes Wetter, denn wir haben uns im Schatten niedergelassen und ich habe alles erzählt, was ich weiß, wie man Pfeifen im Badezimmer versteckt, um ein Minimum an Aufwand und Geld dafür auszugeben.

Während des Gesprächs stellte sich jedoch heraus, dass er gern Rohre näht, das heißt, wenn die technische Kommunikation nicht nur verschleiert, sondern komplett unsichtbar ist. Deshalb musste ich einen Bleistift mit Papier aufheben und ihm eine Skizze einer Plastikbox zuwerfen, was zu diesem Zweck gut geht.

Und als ich abends vom Parkplatz nach Hause ging, dachte ich, dass diese Anweisung für andere Leute nützlich sein könnte, die nicht wissen, was sie im Badezimmer machen sollen. Daher habe ich meine gesamte Geschichte schriftlich dargelegt und mache Sie darauf aufmerksam.

Einfache Methoden zum Dekorieren von Rohren

Bevor Sie über die komplexen Möglichkeiten, die Rohre im Badezimmer zu schließen, erzählen, erwähnen Sie ein wenig darüber, wie Sie die technische Kommunikation in diesem Raum dekorieren. Es geht um einfache Wege, die nicht viel Aufwand und Geld erfordern.

Wenn Sie nur ein wenig Ihrer kostbaren Zeit zur Verfügung stellen, können Sie aus den gefühllosen Augen der Röhre interessante Accessoires machen, die das Design des Badezimmers ergänzen und diversifizieren.

  1. Mosaik. Dies ist eine interessante und ungewöhnliche Art, Rohre zu tarnen. Wenn Sie Mosaikstücke auf die Oberfläche der Wasserpfeife legen, können Sie sie geschickt verstecken, sodass sie wie Wände aussehen. Das heißt, Sie erhalten ein ungewöhnliches und interessantes Accessoire.

Eine der Optionen für die dekorative Gestaltung des Rohres (auf dem Foto ist das Rohr mit einem blauen Rechteck markiert).

Der Nachteil dieses Ansatzes ist, dass Sie die Fliesen nur auf breiten Teilen kleben können. Aber zum Beispiel habe ich das Abwasserrohr gereinigt, damit ich Ihnen sagen kann, dass es sehr gut aussieht.

  1. Stuckformen. Ich meine fertige Produkte aus Polyurethan, die wie Stuckgips aussehen. Dieses Material erfordert keine besonderen Fähigkeiten für die Installation, aber mit ihm können Sie die Pfeifen schnell verkleiden und das Badezimmer im aristokratischen Stil dekorieren.

Auf die gleiche Weise können Sie eine Wasserleitung oder Abwasserleitung herstellen.

Der Vorteil dieses Dekors ist, dass Sie im Falle eines Lecks den Stuck schnell demontieren und den Defekt reparieren können. Ich kann einen Nachteil nennen, dass der Stuck auf den horizontal installierten Wasserrohren nicht besonders schön aussieht.

  1. Metallgitter. Ein guter Weg für diejenigen, die nicht wissen, wie man die Rohre im Sanitärraum verkleidet. Sie sind in Edelstahl oder verchromt erhältlich. Wenn Sie sie geschickt mit Armaturen kombinieren, können Sie ein Bad im Stil von High-Tech ausstatten.

Der Metallgrill ermöglicht es, das Badezimmer im High-Tech-Stil zu dekorieren.

Für die Installation können Sie einen speziellen Rahmen verwenden, der direkt an den Rohren befestigt wird.

Ich nenne das alles nur halbe Maßnahmen. Wenn Sie wirklich wissen wollen, wie Sie Rohre so verlegen, dass sie absolut nicht sichtbar sind und das Innere des Raumes nicht verderben, dann lesen Sie den nächsten Abschnitt.

Möglichkeiten der Maskierung von Wassertransportsystemen

Insgesamt kenne ich vier Hauptwege zur Tarnung von Rohren. Aber ich möchte darauf hinweisen, dass dies die Grundtechniken sind und sie mit verschiedenen Finishing-Methoden kombiniert werden können. Praktisch alle beschriebenen Technologien erfordern ernsthafte Arbeit, weshalb sie oft bei größeren Reparaturen im Badezimmer verwendet werden.

Ich werde Ihnen über jede Methode detaillierter erzählen.

Versteckte Dichtung in der Wand

Dies ist die naheliegendste Art, die Wasserrohre zu verstecken. Das Wesen davon ist, dass vor der Installation des Engineeringsystems in den umschließenden Wänden oder dem Boden die Strobes hergestellt werden, in die die Rohre gelegt werden. So können Sie übrigens tun, wenn Sie entscheiden, wie Sie die Wasserleitung verstecken.

Verdeckte Verlegung von Rohren ist die zuverlässigste Art, sie zu tarnen.

Es scheint, dass, wenn alles so einfach und einfach ist, warum andere Arten der Tarnung erfinden. Tatsache ist aber, dass ich persönlich denke, dass die versteckte Dichtung nicht das beste Rohrleitungsschema ist. Es hat viele Mängel:

  1. Für die verdeckte Verlegung können nur Metallkunststoff- und Kunststoffrohre verwendet werden. Wenn Sie also plötzlich an metallischen Wasserrohren festhalten, müssen Sie sich weigern, sie an die Wand zu hängen.
  2. Bei der Installation müssen Sie nur einteilige Verbindungen verwenden.
  3. Der Prozess des verdeckten Verlegens von Rohren dauert sehr lange und erfordert eine hohe Genauigkeit. Wenn Sie beispielsweise das Rohr bereits geschweißt haben, es aber nicht in den stroba passt, müssen Sie entweder erneut die Wand schneiden oder den Rohrleitungsabschnitt verlöten.
  4. Im Falle eines Unfalls wird es notwendig sein, das dekorative Finish komplett abzubrechen, dh das Badezimmer neu zu renovieren.

Daher empfehle ich, dass Sie mehrmals nachdenken, bevor Sie die Wasserrohre in der Wand verstecken. Außerdem gibt es weniger radikale Methoden. Zum Beispiel die Installation von Schließfächern oder anderen Möbeln. Darüber übrigens im nächsten Abschnitt.

Möbel

Diese Option ist gut, weil Sie das dekorative Finish der Wände nicht zerstören oder irgendwie modifizieren müssen. Als Möbelobjekte, durch die technische Kommunikation maskiert wird, kann fast alles verwendet werden:

  • hängende Spiegel;
  • Nachttische;
  • Schließfächer und so weiter.

Möbelstücke verdecken perfekt die Wasserleitungen.

Natürlich ist es besser, wenn der Schrank oder Nachttisch unabhängig voneinander gemacht wird. Dann passen ihre Abmessungen ideal zu den Raumdimensionen und verdecken perfekt die Rohre, die Sie haben. Der Preis für die Herstellung von Möbeln nach individueller Bestellung ist nicht so groß (obwohl alles vom Design und den Materialien abhängt), und wenn Sie zumindest einige Fähigkeiten im Umgang mit Werkzeugen haben, können Sie alles selbst machen.

Die zweite Option - der Kauf von fertigen Möbeln. Gleichzeitig müssen Sie jedoch die Schränke und Nachttische an Ort und Stelle einstellen, da kein Fabrikprojekt für alle Feinheiten der Rohre in Ihrem Badezimmer sorgen kann.

Es ist notwendig, nur spezialisierte Möbel für Badezimmer zu kaufen, die für den Betrieb unter Bedingungen hoher Feuchtigkeit ausgelegt sind. Als Option - die Anordnung eines Zwangslüftungssystems mit leistungsstarken Ventilatoren, die den Wasserdampfgehalt in der Luft effektiv regulieren können.

Das Minus der betrachteten Methode ist der schwierige Zugang zu den Rohren. Wenn Sie etwas brauchen, um Leckage zu schneiden oder zu beseitigen, müssen Sie das Schließfach demontieren oder den Nachttisch zerlegen. Deshalb werde ich Ihnen von einer anderen Methode erzählen - der Verwendung von Rollen oder Jalousien.

Fensterläden

Hier gibt es nichts zu sagen. Sie kaufen Rollläden oder Jalousien der entsprechenden Größe und installieren sie im Badezimmer, so dass sie die Wasserrohre abdecken.

Jalousien und Fensterläden verkleiden die Rohre und bieten einfachen Zugang zu ihnen.

Ich bevorzuge Rollläden, da sie mehrere Vorteile gegenüber Jalousien haben:

  • maskieren Sie die Rohre der Wasserversorgung und der Kanalisation vollständig;
  • Schutz vor Wassergeräuschen im Engineering-System;
  • geben Sie dem Raum ein elegantes Aussehen;
  • kostenlosen und schnellen Zugang zu gepflasterten Rohren.

Wenn Sie sich entscheiden, Jalousien zu kaufen, empfehle ich Ihnen, Kunststoffplatten zu kaufen, die in feuchter Luft betrieben werden können, ohne das Aussehen und die technischen Eigenschaften zu ändern.

Box und Nischen

Solche Konstruktionen machen es möglich, eine beliebige Anzahl von technischen Kommunikationsverbindungen zu verbergen, die freigelegt sind (dh nicht in den Wänden vergraben sind). Bevor ich mit der Reparatur im Badezimmer beginne, empfehle ich sofort, einen kleinen Plan oder eine Skizze anzufertigen, die genau angibt, welche und in welcher Größe Kisten und Nischen hergestellt werden.

Diese Methode kann nicht nur zum Abdecken von Rohren im Badezimmer, sondern auch für die Installation von Haushaltsgeräten verwendet werden. Zum Beispiel, in einer Nische aus Gipskarton können Sie eine Waschmaschine stellen. Keine Verbindungsrohre werden sichtbar sein, und die Oberseite kann mit einem Tisch für Haushaltstrivialien ausgerüstet werden.

Es gibt eine Nuance. Beim Bau von Nischen empfehle ich, sie so zu machen, dass im Falle eines Unfalls ein einfacher Zugang zu den Rohren möglich ist. Machen Sie zum Beispiel eines der Panels abnehmbar. Wenn Sie also eine Wasserleitung brechen, müssen Sie das dekorative Finish nicht zerstören und mit der Reparatur beginnen.

Die Box ist eine einfache Methode, um die Pfeifen zu tarnen, ohne die dekorative Dekoration der Wände zu verletzen.

Auf der positiven Seite glaube ich, dass es möglich ist, Metallrohre mit geteilten Verbindungen in Kästen und Nischen zu verstecken (schließlich können sie nicht in die Wände gesteckt werden). Darüber hinaus erfordert die Installation der Box keine Veränderung der gesamten Wasserleitung (wie beispielsweise bei der Wandung von Rohren in einer Wand).

Generell kann ich Ihnen sagen, dass ich diese Variante am meisten mag. Also empfahl ich, den Wachmann vom Parkplatz aus zu unterhalten. Wenn Sie auch ein Rohr zum Tarnen eines Rohres verwenden wollen, dann wird die Technologie seiner Herstellung unten beschrieben.

Aber vor diesem einen Moment. Die Box kann mit Gipskartonplatten und Kunststoffplatten abgedeckt werden. Die erste Option ist mühsamer, da sie nach der Herstellung mit Dekorationsmaterial (meistens Fliesen) versehen werden muss. Also bat ich den Wachmann, eine mit Plastik ausgekleidete Schachtel zu machen.

Anordnung einer Kunststoffbox zum Abdecken von Rohren

Jetzt ist es an der Zeit, noch ein Geheimnis für dich zu öffnen. Denken und denken, mein Gesprächspartner entschied, dass es zu schwierig ist, die Rohre im Bad selbst zu maskieren. Also hat er mich gebeten, diese Angelegenheit aufzugreifen. Und als eine Zahlung bot ich drei Monate frei, um mein Auto gut zu schützen, ungefähr wie ein Netz.

Daher werde ich im Folgenden detailliert beschreiben, wie man Plastikpaneele aus Wasser- und Abwasserrohren im Badezimmer verstecken kann.

Vorteile der Kunststoffbox

Die Kunststoffbox verkleidet perfekt alle Rohre im Badezimmer.

Aber zuerst ein paar Worte über die Pluspunkte. Ich möchte Sie 100% davon überzeugen, dass ich meinem Gesprächspartner eine sehr gute Option empfohlen habe (besonders im Vergleich mit der gleichen Box, aber bedeckt mit Trockenbauplatten).

Die Vorteile einer Kunststoffbox sind also wie folgt:

  1. Bei Bedarf wird die Struktur schnell demontiert, während das Material nicht beschädigt und für die Wiederverwendung geeignet ist. Das heißt, wenn die Wasserleitung in Ihrem Badezimmer mit Rohren und Steckverbindungen hergestellt wird, können Sie diese bei Undichtigkeit leicht beseitigen. Und danach den ganzen Weg wieder zusammenbauen, damit auch deine Frau nichts ahnt.
  2. Die mit Kunststoffplatten verkleidete Box benötigt keine zusätzliche dekorative Ausrüstung. Außerdem sind sie für sich selbst ein Abschlussmaterial, ich selbst reparierte viele Toiletten und Badezimmer und verputzte die Wände mit Plastik.
  3. Das Design ist verformungsresistent und wird im Falle einer Panne schnell repariert. Kunststoff hat eine ausreichende Flexibilität und Festigkeit, so dass es schwierig ist, ihn zu beschädigen. Sollte dennoch jemand erfolgreich sein, kann das zerstörte Panel innerhalb weniger Minuten ausgetauscht werden.
  4. Das Stützskelett und der Kunststoff können sogar von einem Neuling in Fragen der Reparatur und der Inneneinrichtung installiert werden. Sie können die Konstruktion der Box innerhalb eines Tages fertigstellen. Gleichzeitig müssen Sie keine speziellen Materialien kaufen und komplexe Instrumente mieten.
  5. All diese Konstruktion ist kostengünstig (besonders im Vergleich zu GKL und Fliesen). Nicht umsonst wählten viele meiner Kunden, die nicht viel Geld für Reparaturen ausgeben wollten, Kunststoffplatten für die Wandverkleidung im Badezimmer.
  6. Kompaktheit und Geräumigkeit. Die Paneele selbst sind sehr dünn und sind an einem hellen Rahmen aufgehängt. Daher wird die Box ein Minimum an nützlicher Fläche im Badezimmer einnehmen. Aber dieses Zimmer ist nicht das geräumigste in der Wohnung, so dass freier Platz nie überflüssig sein wird.

Kunststoffplatten haben eine geringe Dicke, daher ist die Box sehr kompakt.

Vorbereitung auf die Arbeit

Also überredete ich den Wachmann, eine Plastikbox herzustellen, und diese ehrenvolle Pflicht legte er auf mich. Deshalb habe ich sofort mit der Arbeit begonnen (also am nächsten Morgen, wie es Samstag war).

Die erste Stufe ist Vorbereitung. Ich handle immer nach diesem Muster:

  1. Ich studiere alle Pipelines, die in der zukünftigen Box maskiert werden müssen. Sie müssen die Fehler identifizieren und sie beseitigen, bevor Sie den Rahmen entwerfen und mit Plastik nähen.

Vor allem müssen Sie sicherstellen, dass die Rohre im Badezimmer nicht fließen.

Ich gebe dir einen Ratschlag. Wenn Sie die Wasserrohre vor der Installation der Box wechseln, versuchen Sie, das System so zu planen, dass es ein Minimum an Verbindungen enthält. Vor allem, wenn Gewindefittings verwendet werden.

  1. Ich denke über die Konfiguration der zukünftigen Box nach. In diesem Fall zeichnete ich eine Skizze auf Papier und zeigte sie meinem Kunden vom Parkplatz aus. Er hat zugestimmt.

Bevor Sie beginnen, ist es nützlich, eine Zeichnung des zukünftigen Designs zu zeichnen.

Ich versuche immer, dieses Design zu entwickeln, zusätzlich zu der Hauptaufgabe (Abdecken von Rohren), es diente als ein Stand für Waschmittel oder Kosmetika oder etwas anderes.

Unmittelbar auf der gleichen Stufe entscheide ich mich immer, wo ich Löcher in die Schachtel für die Inspektionstüren bohren muss. Schließlich werden Sie die Kunststoffummantelung nicht jedes Mal zerlegen, wenn Sie das Wasser schließen oder auf den Zählerstand achten müssen.

  1. Nach einer vorgefertigten Zeichnung berechne ich die Menge des benötigten Materials. Natürlich kaufe ich alles mit einem kleinen Vorsprung, denn in meiner Praxis gab es viele Fälle, in denen ich für eine Holzstange oder eine Kunststoffplatte in den Laden gehen musste.

Das Material sollte mit einem kleinen Abstand genommen werden.

Berücksichtigen Sie in der Vorbereitungsphase sofort, wie sich die Nähte von Kunststoffpaneelen befinden. Ich bevorzuge vertikal, aber dann müssen Sie Querversteifungen installieren, wenn Sie die Box entwerfen.

Um dies zu vermeiden, können Sie es horizontal ausführen. Aber in diesem Fall müssen Sie mehr Arbeit an den Platten schneiden. Spezifische Empfehlungen sind hier schwer zu geben, Sie können nach eigenem Ermessen entscheiden.

Werkzeuge und Materialien

Für den Bau der Box aus Kunststoffplatten (ja, ja, von der GKL) werden sie folgende Materialien benötigen:

  • verzinkte Profile für die Befestigung des Rahmens (sie können durch 3 x 3 cm große Holzstäbe ersetzt werden);
  • Kunststoffplatten (wie Sie verstehen, wenn Sie eine Kiste aus Gipskarton machen, müssen Sie es kaufen);
  • Silikon-Dichtungsmasse;
  • Polyvinylchlorid-Sockelleisten zum Abdecken der Kanten von Kunststoffplatten;
  • Kunststofftüren für Inspektionslöcher;
  • Schrauben oder Schrauben;
  • Messer zum Schneiden von Kunststoffplatten.

Das Design der Paneele ist wünschenswert, um unter dem Design des Badezimmers zu wählen.

Bau einer Box

Nachdem ich mit der Vorbereitung fertig war, fuhr ich fort, den Rahmen der Box zu entwerfen, der dann mit Plastikpaneelen bedeckt wird. Wie gesagt, ich habe ein verzinktes Profil gekauft, aber ich denke, wenn du einen Baum bevorzugst, wirst du raten, wie man es richtig benutzt.

Das Schema der Arbeit ist wie folgt:

  1. An Orten, wo die Box die Wand des Badezimmers berührt, werden Führungsprofile installiert, die die Abmessungen des zukünftigen Designs begrenzen.

Als Erstes installieren Sie die Wandführungsprofile.

Während der Installation müssen Sie immer die Gebäudeebene verwenden, um die vertikale und horizontale Ausrichtung beizubehalten.

Um die Teile zu befestigen, verwende ich Dübel mit Schrauben, Löcher bohren mit einem Perforator. Wenn Sie bereits mit Fliesen geflieste Wände haben, arbeiten Sie sehr vorsichtig, um das Dekormaterial nicht zu spalten.

Um mehr freien Platz im Badezimmer zu sparen, empfehle ich, den Rahmen näher an den Rohren zu haben. Lassen Sie jedoch mindestens 3 cm Freiraum, sonst kann Kunststoff bei Kontakt mit heißem Wasser schmelzen.

  1. Er installierte ein Führungsprofil an Boden und Decke. Sonst ist es nicht möglich, die Ober- und Unterteile fest zu befestigen. Zusätzlich helfen diese Teile, das äußere Eckstützelement richtig zu montieren.

Dann werden die Rahmenelemente am Boden und an der Decke befestigt.

  1. Montierte die äußere Ecke. Um dies zu tun, habe ich das gleiche Profil verwendet, das ich an der Wand installiert habe.
  2. Danach habe ich mehrere Profile geschnitten, die ich mit den Führungen an den Wänden und dem Winkelprofil verbunden habe, um die Versteifungen zu machen. Sie sollten sich in einem Abstand von nicht mehr als 40 cm befinden.

Rahmen mit eingebautem Eckstück und Versteifungen.

Ich habe die Details mit kleinen Schrauben zusammengenäht.

Gehäusemontage

Nach Abschluss der Arbeiten an der Konstruktion des Rahmens, zog ich mit Kunststoffplatten zu seiner Verkleidung. Betrifft nach dem folgenden Schema:

  1. Ich habe ein Ausgangs-Polyvinylchlorid-Profil (U-förmiger Teil) installiert. Hat es an einem Skelett befestigt. Hier muss sehr vorsichtig vorgegangen werden, um eine Verformung des Produktes zu vermeiden und es vertikal zu befestigen.

In den Foto - Profilen für Kunststoffplatten und deren Verwendung im Design der Box.

Zur Befestigung habe ich auch kleine selbstschneidende Schrauben verwendet. Wenn Sie einen Rahmen aus Holzklötzen entworfen haben, können Sie Kunststoffteile mit einem Konstruktions-Hefter befestigen.

  1. Dann maß er die erforderliche Höhe und schnitt die Kunststoffplatte ab.

Zum Schneiden von Platten verwende ich lieber ein Messer.

  1. Danach installierte ich die Platte auf dem Rahmen, ein Ende wurde in das U-förmige Endstück eingeführt und das zweite Ende wurde mit selbstschneidenden Schrauben am Rahmen befestigt.

Die Kunststoffplatte ist mit Schrauben an der Box befestigt.

  1. In ähnlicher Weise trat ich mit den restlichen Details ein, bis auf den letzten, der mit der Plastikecke an der äußeren Ecke andocken wird.
  2. Bei der Gelegenheit der Ecke: auf der Stirnseite der Schachtel muss man die äusserliche Polyvinylchloridecke herstellen, die für die Anlage der Paneele und das Abdecken des Schnittes der Plastiktafel notwendig ist.
  3. Nach der Installation der Ecke habe ich das letzte Plastikblatt nicht nur entlang der Länge, sondern auch in der Breite zugeschnitten und dann an der richtigen Stelle der Schachtel eingefügt.
  4. So wie er es auch mit anderen Oberflächen der Struktur getan hat, um Wasserrohre zu tarnen.
  5. Nach dem Ende der Beplankung zeichnete er die Stellen für die Montage der Inspektionstüren aus, schnitt Öffnungen und montierte sie dort, wobei er sie auf die Dichtungsmasse klebte.

In der fertigen Box müssen Sie die Inspektionstür installieren.

  1. Dann gab es so viel zu montieren Sockelleisten, die die Fugen zwischen dem Boden (Decke) und der Box dekoriert. Obwohl ich mich manchmal auf die Montage der U-förmigen Teile beschränkte. Das ist völlig ausreichend.

Fazit

Wie Sie sehen können, ist es nicht schwer, eine Box in einem Badezimmer zu bauen, um Kunststoffrohre zu tarnen. Aber ich rate, dies nicht nach der Reparatur zu tun, sondern gleichzeitig damit. So wird das Design harmonisch und natürlich aussehen.

Ihre Fragen, Wünsche und Hinweise können Sie in den Kommentaren zum Material hinterlassen. Und wenn Sie sich für weitere Informationen über Reparaturen in Rohrleitungen interessieren, können Sie das Video in diesem Artikel sehen.



Nächster Artikel
Effektive Chemie für Senkgruben