So zerlegen Sie die Toilettenschüssel: Anleitung zum Arbeiten mit verschiedenen Strukturen


Die Toilettenschüssel ist ein Sammelbehälter, in dem eine Reihe von Wasser durchgeführt wird, um den Kot zur richtigen Zeit von der Schale des Schiffes in die Kanalisation zu spülen. Der Tank selbst hat eine einfache Struktur.

Wenn Menschen daran interessiert sind, die Toilettenschüssel zu zerlegen, betrifft ihr Interesse oft die Demontage des Mechanismus, der sich im Inneren befindet, oder die Demontage des Tanks als ein separates Element der gesamten Struktur.

Abwassertank: Demontage und Demontage des Mechanismus

Das System zur Überwachung des Set- und Wasserstandes befindet sich in jeder Toilettenschüssel. Moderne Toiletten sind mit Mechanismen von ziemlich komplexer Konstruktion ausgestattet.

Besitzer von Wohnungen betreiben (und demontieren wenn nötig Reparatur) als veraltete Modelle und technisch perfekt. Der Demontageprozess kann direkt vor Ort durchgeführt werden - ohne den Tank zu entfernen oder nach dem Ausbau des Tanks. Welche Option angewendet wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

In der Regel wird die Demontage durchgeführt, um den Tank vollständig durch den Mechanismus am Modell zu ersetzen. Der Antrieb muss auch bei einem Wasseraustritt an den Verbindungsstellen zur Toilette entfernt werden. Zum Beispiel aufgrund von Verschleiß der Dichtungen, Bruch der Befestigungsschrauben, das Auftreten von Mikrorissen im Körper. Überlegen Sie, wie die Toilettenschüssel in diesen Situationen entfernt wird.

Entfernen des Wassertanks auf der Toilette

Das klassische Design ermöglicht die Befestigung der Toilettenschüssel mit nur zwei Bolzen oder Bolzen (d = 5-7 mm). Gewöhnlich sind Verbindungselemente Metallbolzen (Bronze, Messing, Stahl) mit beidseitigen Gewinden für Muttern.

Bei veralteten Modellen wurden Stahlbefestiger verwendet. Die Lebensdauer von Verbindungselementen aus Stahl ist relativ gering. Manchmal "brennen" solche Stifte nach einem Jahr Betriebszeit des Geräts von Rost.

Die Befestigung auf dem Boden der Toilette erfolgt normalerweise durch zwei Löcher (oder durch 3), die am Boden des Tanks angebracht sind. Die gleichen zwei Löcher in den gleichen Achsen befinden sich auf der Rückseite des Geräts.

Durch die verbundenen Löcher werden die Befestigungsbolzen geführt, die Dichtungen werden auf beide Seiten gelegt und die Muttern angezogen. Die Hohlräume des Tanks und der Toilettenschüssel sind durch ein gemeinsames Abzweigrohr verbunden, das an der Verbindungsstelle mit einem Gummidichtungsring isoliert ist.

Das Problem, wie der Tank aus der Toilettenschüssel zu entfernen ist, ist wie folgt gelöst:

  1. Schließen Sie das zentrale Wasserversorgungsventil.
  2. Trennen Sie den Wasserzufuhrschlauch.
  3. Lassen Sie das Laufwerk durch Drücken der Ablasstaste los.
  4. Schrauben Sie den Kopf des Ablassknopfs ab und entfernen Sie die obere Abdeckung des Tanks.
  5. Sammeln Sie den Rest der Feuchtigkeit im Tank mit Hilfe eines Schwammes.
  6. Schrauben Sie die Muttern an den Befestigungsschrauben (verschraubt) unter dem Erweiterungsbrett ab.

Jetzt bleibt es, den Tank vorsichtig anzuheben, ihn vom Installationsort zu trennen (vielleicht mit etwas Anstrengung, da manchmal die Dichtung kocht) und dann zu der Stelle zu gehen, wo weitere Arbeiten ausgeführt werden sollen.

Als nächstes erfahren Sie, wie schnell der Entwässerungsmechanismus zerlegt werden kann.

Demontage des Abflussmechanismus

Bei modernen Modellen des mittleren Preissegments wird in der Regel ein Knopfmechanismus zum doppelten Ablassen von Wasser (3/6 Liter) verwendet. Durch einmaliges Drücken einer beliebigen Taste wird die Funktionsweise der Abfluss- und Füllmodule umgeschaltet. Sie können auf eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Implementierung solcher Mechanismen stoßen. Die Assembly-Konfiguration für sie ist jedoch identisch:

  • ein Kopf mit Knöpfen und ein Gewindeteil für den Ventilmechanismus;
  • Ventilmechanismus mit einem unteren Gewindeteil;
  • Dichtung;
  • Mutter der Befestigung des Ventilmechanismus.

Wenn die obere Abdeckung entfernt wird, ist der Kopf mit den Tasten bereits verdreht. Es wird notwendig sein, die Dichtung von der Befestigungsmutter zu entfernen. Die Dichtung (Gummiring) hat eine innere Fläche in Form eines Fünfecks oder rund.

Die Befestigungsmutter (nicht immer) hat die gleiche Form entlang der Außenkante. Im zusammengebauten Zustand wird der Dichtungsgummiring auf die Mutter aufgesetzt. Es wird entfernt und die Nuss wird weggedreht. Der freigesetzte Mechanismus wird leicht entfernt. Die gleiche Methode ist an das Abfüllsystem angeschlossen.

Das Material der Verstärkung ist Kunststoff. Bei Bedarf wird der Mechanismus demontiert, aber es ist einfacher, einen neuen zu kaufen.

Auf, wie man den Behälter richtig zerlegt, um für das Ventil zu sorgen, im Detail "erzählen" Sie den Film:

Den Deckel des Tanks demontieren

Nochmals zu den Modellen moderner Toilettenschüsseln zurückkehrend, sollte angemerkt werden, dass Benutzer oft ein Problem haben - wie werden die Abdeckungen bei solchen Modellen entfernt?

Tatsächlich unterscheiden sich diese Entwürfe etwas von veralteten Toiletten in dem Sinne, dass sie technisch, einschließlich der Deckelbefestigung, hergestellt werden. Aber im Prinzip bleibt das Prinzip alt - der Deckel wird mit der Mutter, die im Ventilmechanismus enthalten ist, gedrückt.

Auf den neuen Modellen, als Klemmmutter, gibt es Köpfe mit Knöpfen, dnevnopochnye und zwei-knöpfte. Um eine Ein-Knopf-Befestigung zu entfernen und die Abdeckung zu entfernen, werden die folgenden Schritte ausgeführt:

  1. Die Taste wird gedrückt, als würde das Wasser abgelassen und in dieser Position gehalten.
  2. Drehen Sie den Kopf vorsichtig mit dem Knopf gegen den Uhrzeigersinn.
  3. Schließlich wird der Kopf mit dem Knopf von der Ventilmechanismusbuchse herausgedreht.

Bei verschiedenen Modellen kann die Gewindeverbindung unterschiedlich sein. Es gibt ein weitwinkliges äußeres Hülsengewinde, wie in der Abbildung unten und auch gibt es ein inneres Hülsengewinde für einen Stab des kleinen Durchmessers.

Neben einzelnen Steuerknöpfen, deren Kopf einfach verdreht ist, gibt es kompliziertere Konstruktionen zur Demontage, die mit Schlössern versehen sind. Oft hat eine solche Lösung Zwei-Tasten-Mechanismen.

Der Videoführer zeigt deutlich das Verfahren zum Entfernen des Tankdeckels:

Demontage Tank mit zwei Tasten

Auf den Toilettenschüsseln, wo ein Abflussmechanismus mit zwei Knöpfen installiert ist, gibt es verschiedene Befestigungsmethoden. Bei dieser Konfiguration können Sie den Kopf und die Tasten manchmal einfach ausschalten. In solchen Situationen ist die Demontagetechnik wie folgt:

  1. Es ist nötig nur einen der Knöpfe (klein) in den Körper des Kopfes zu drücken.
  2. Auf der geöffneten Innenwand im unteren Teil öffnet sich eine kleine Rille.
  3. Drücken Sie die Schraube vorsichtig mit einem Schraubendreher durch die Nut.
  4. Entfernen Sie einen Knopf (groß) aus dem Gehäuse und dann einen weiteren auf die gleiche Weise.
  5. Lösen Sie die Befestigungsschraube, die sich unter den Tasten befindet.

Nach diesen Vorgängen wird der Deckel des Tanks mit zwei Knöpfen ohne Probleme entfernt.

Immer noch stoßen Sie auf das Design der Tanks, wo Sie zuerst die dekorative Nickelscheibe abschrauben müssen, dann drehen Sie die Abdeckung um 90 Grad - das heißt, installieren Sie es über den Container. In dieser Position drücken Sie die Befestigungsklammern in der Schüssel des Knopfkopfes. Nach diesen Manipulationen wird der Deckel vollständig von den Befestigungselementen gelöst.

Entfernen Sie die Toilettenschüssel der alten Konstruktion

Immer noch eine Reihe von veralteten Modellen von Toiletten auszunutzen. Es ist häufiger notwendig, die Arten von Produkten zu reparieren, die aufgrund des beträchtlichen Verschleißes ihrer Komponenten verschlissen sind. Aber die Besitzer solcher Strukturen müssen aufgrund der einfachsten Konstruktion nicht viel darüber nachdenken, wie die Toilettenschüssel zu befestigen oder zu entfernen ist.

Um also die gleiche Abdeckung zu demontieren, drehen Sie einfach den Griff am Schaft des Entwässerungsmechanismus und drehen Sie die Kunststoff- (oder Metall-) Unterlegscheibenmutter ab. Unter dem Deckel im Tank befinden sich ein Schwimmermechanismus zur Wassergewinnung und ein Hebelventil-Ablassmechanismus. Das Ventilsystem eines solchen Mechanismus ist üblicherweise durch zwei zusätzliche Löcher im Boden am Tank befestigt.

Der Tank selbst des alten Designs wird ähnlich wie bei neuen Modellen entfernt. Es ist notwendig, zwei Schraubverbindungen im Boden des Tanks zu lösen. Die Durchgangszone für Wasser vom Speicher zur Schüssel der alten Toilettenschüsseln ist mit einem ellipsenförmigen Dichtungsring isoliert. In älteren Anlagen sind häufig Überlaufrohre mit einer Kunststoffmutter am Boden des Behälters angebracht.

Um den Entleermechanismus des Hebelventils zu demontieren, müssen zwei weitere Schraubenverbindungen gelöst werden, die den Kipphebel sichern. Die Demontage des Wasserrückgewinnungsmoduls erfolgt durch Abdrehen nur einer Mutter von der Außenseite des Tankgehäuses.

Trennen Sie zuvor den Wasserzulaufschlauch vom Speicherventil. Es sollte bemerkt werden: Es gibt Modelle von Behältern mit Wasserablasshebeln, die in die Seitenwand eingelassen sind. Bei solchen Geräten ist der Deckel der Toilette überhaupt nicht fixiert - er liegt einfach an den Wänden des Körpers.

Fehlfunktionen - der Grund, den Tank zu zerlegen

Typische Fehlfunktionen, die zu einer Demontage führen, sind häufig:

  • Leckage zum Zeitpunkt des Ablassens im Bereich der Dichtung an der Verbindung des Tanks mit der Schüssel der Toilettenschüssel;
  • die Undichtigkeit an den Stellen der Befestigung des Ladens auf dem Toilettenregal;
  • Verletzung der Funktionen des Ablaufmechanismus;
  • Verletzung der Funktionen des Mechanismus der Wassergewinnung.

Oft werden Probleme mit Lecks durch einfaches Anziehen der Muttern der Befestigung behoben. Die Funktionalität der Entwässerungs- und Wählmechanismen kann durch zu geringen Wasserdruck im zentralen System gestört werden. Bevor Sie mit der Demontage beginnen, sollten Sie daher sicherstellen, dass keine anderen Möglichkeiten zur Fehlerbeseitigung bestehen.

Mängel an funktionalen Armaturen

Wenn unbeabsichtigt Wasser aus dem Vorratstank in die Toilettenschüssel läuft, ist wahrscheinlich der Sicherungsring defekt. Es muss ersetzt werden. Derselbe Effekt kann beobachtet werden, wenn der Mechanismus des Schließmechanismus nicht funktioniert. Eine mögliche Ursache ist ein Festhalten des Bedienknopfes.

Eine unzureichende Befüllung des Tanks mit Wasser weist auf einige Mängel im Wählmodul hin. Häufig ist die Ursache die Verschiebung des Schwimmers auf der Begrenzungsleiste oder deren Berührung mit anderen Teilen des Mechanismus (Tankwand). Durch ein nicht funktionierendes Einrichtmodul oder einen Entwässerungsmechanismus ist ein völliges Fehlen der Entwässerung möglich.

Ein paar praktische Tipps helfen Ihnen, sich selbst einstellende Ventile zu bewältigen.

Regeln für die Sanitärversorgung

Bei der Demontage von Sanitärarmaturen sollte jeder Benutzer die Grundsätze der Keramikpflege beachten. Um die Arbeit zu reparieren, hat es die direkteste Beziehung.

Keramische Produkte sind resistent gegen die Einwirkung von Chemikalien, können aber leicht durch Reinigung mit einem Metallgitter, Schleifmitteln und ähnlichen Substanzen beschädigt werden. Die Reinigung von Hausinstallationen nach Reparaturen sollte mit weichen Substanzen und Materialien durchgeführt werden.

Nützliches Video zum Thema

Alle Probleme im Zusammenhang mit dem Tank und Möglichkeiten, sie zu beseitigen, werden im folgenden Video gezeigt:

Anweisungen vor der Ausführung von Arbeiten im Zusammenhang mit der Reparatur von Haushaltsgeräten mit ihren eigenen Händen ist freiwillig. Zusätzliche Informationen schaden jedoch bei keinen Bemühungen. Je mehr Informationen über ein bestimmtes Objekt vorhanden sind, desto einfacher und einfacher ist es, alle Aktionen auszuführen. Die Demontage moderner Toiletten schließt trotz der Einfachheit der Handlungen den Hinweis auf Anweisungen nicht aus.

Wie öffnet man den Deckel der Toilettenschüssel mit einem Knopf, Schritt für Schritt Anleitung?

Nun, es gibt tatsächlich eine Aktion.

Aber wenn Sie Schritt für Schritt wollen - nun,

  1. Wir machen das Licht in der Toilette an.
  2. Wir öffnen die Tür.
  3. Schließen Sie den Toilettendeckel (wenn nicht geschlossen, um dort nichts fallen zu lassen).
  4. Schrauben Sie (direkt mit Ihren Fingern) den Ring gegen den Uhrzeigersinn um den Knopf, der.
  5. Wir heben den Deckel des Tanks und entfernen ihn.

Vor zwei Tagen habe ich mich diesem Problem gestellt. Das Wasser floss von der Abflusswanne zur Toilette und ich wollte sehen, was das Problem war. Dazu war es notwendig, in den Tank selbst zu schauen.

Ich wollte den Deckel des Fasses entfernen, aber der Abflussknopf ließ mich das nicht tun, das Wasser floss wie ein Abfluss.

Ich verließ das Unternehmen und rief den Klempner an.

Kommen Sie zu meinem Anruf Klempner Handbewegung hat den Ring unter der Taste ausgeschaltet abzulassen, entfernte es, und der Halter und so, dass der Verschluss wurde ebenfalls leicht entfernt werden. Ich selbst nicht erraten haben, es ist so einfach!

Der Installateur ersetzte den Kugelhahn, justierte den Wasserstand und stellte das Ventil ein, schloss den Deckel mit einem Deckel.

Nichts kompliziert darin, wie sich herausstellte))

Zu Beginn würde ich empfehlen, sich mit der Einrichtung des Abwassertanks und der Reihenfolge seiner Montage vertraut zu machen.

Aus dem Video wissen wir bereits, dass der Knopf, den Sie zum Öffnen des Tanks öffnen müssen, ein fester Bestandteil der Wasserablassventile ist und in der letzten Kurve während der Montage verdreht wird. Es wird manuell ohne Verwendung von Werkzeugen gedreht, aber es ist fest genug, um dadurch einen festen Sitz des Deckels des Tanks an seinem Gehäuse sicherzustellen. Dies kann am Ende des Films gesehen werden.

Öffnen Sie den Tank in umgekehrter Reihenfolge. Schrauben Sie den Knopf manuell und öffnen Sie den Deckel selbst. Der Knopf muss ohne großen Aufwand herausgedreht werden, da sowohl der Knopf als auch das "Glas" des Ventilkörpers in Kunststoffausführung ausgeführt sind, während die Korrosion während des Betriebs nicht beeinträchtigt wird.

Schritt-für-Schritt-Anleitung.1 Mit einem Schraubendreher, vorsichtig, um die Oberfläche nicht zu beschädigen, drehen Sie den Ring um den Knopf gegen den Uhrzeigersinn, 2 nach der Verschiebung, der Ring kann von Hand abgeschraubt werden, wird es so einfach zu rotieren.

3.vykrutite Ring, wird es wie auf der Ähnlichkeit aussieht als Kunststoff tsilindr.4.Dostante die Möglichkeit ego.5 bis leicht den Toilettensitz zu erhöhen. Vorsichtig 90 Grad zu drehen, bis es nicht eine Position über den Tank übernimmt, und es wird möglich, die zweiseitige Wäscheklammer Halten der Taste zu entfernen: auf der rechten Seite ein Ende bewegen und das andere Ende nach links, wodurch die Wäscheklammer auf dem zentralen osi.6.Mozhno mehr drehen, um die Abdeckung von dem entfernen unitaza.7.Snyav Laufabdeckung auf einer ebene zu platzieren, Sie ustoychevoy poverhnosti.8.Posle alle in einem offenen vvide.9.Esli alles auf Fehler reparieren müssen überprüfen, funktioniert gut in dem Mechanismus der Toilette einfach alles in umgekehrter Reihenfolge montieren

Wie man einen Abflussbehälter mit zwei Knöpfen zerlegt

Wir zerlegen die Toilettenschüssel mit dem Knopf. Beispiele zur Problemlösung

Alle Produkte Editions Sink Granit und Edelstahl-Spülen und Becken Probleme waschen Syphon Dichtungen für Duschkabinen Siphons Tabletts Siphons für Urinale, Spülen und Waschbecken Siphons und Pflaumen Überlauf Bad Siphons flach Siphons für Waschbecken Chrom Waschbecken und Bidets Plumbing Traps Siphon

Ein Versagen der Toilette ist eine ziemlich unangenehme Situation, und um den Zusammenbruch zu beseitigen, ist es zuerst notwendig, die Struktur zu zerlegen. Es ist nicht immer möglich, Klempner zu nennen, und Sie müssen das Problem alleine bewältigen. Jeder von uns weiß, dass für den normalen Betrieb der Toilette, die mit einer zentralen oder autonomen Kanalisation verbunden ist, der reibungslose Betrieb des Abwassertanks gewährleistet sein muss.

Der häufigste Fehler in der Toilettenschüssel ist das Versagen der Tankarmaturen. Die Beseitigung dieses Problems ist eine einfache Aufgabe, aber dafür ist es notwendig, das Design des Tanks korrekt zu zerlegen. In diesem Material werden Schritt-für-Schritt-Anleitungen und einige wichtige Empfehlungen zur Demontage der Toilettenschüssel mit einem Knopf eingereicht. Sehen Sie sich zunächst das Foto der Mechanismen moderner Toiletten an. Das Bild zeigt, wo sich der Spülknopf befindet und wie er am Gerät befestigt ist:

Wie man die Toilettenschüssel mit einem Knopf richtig zerlegt? Und was ist dafür nötig?

In den meisten Fällen haben alle modernen Toiletten ein ähnliches Design, aber es gibt einige Modifikationen, die sich von den Standardoptionen unterscheiden. Bei den alten Modellen war es viel einfacher, es gab keine Schwierigkeiten mit der Demontage des Abwassertanks.

Lassen Sie uns verschiedene Optionen für die Position der Tasten auf der Toilettenschüssel analysieren:

Moderne Strukturen sind so angeordnet, dass ein einfaches Anheben des Tankdeckels schwierig ist. Aber diese Arbeit ist für jeden gut möglich, dies erfordert: einen flachen Schraubenzieher und ein beliebiges Metallobjekt mit einem flachen Ende.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Standard-Tank-Design mit einem Knopf von Herstellern wie IDO, IFO pr.

  1. Nehmen Sie den Schraubendreher und drehen Sie den Ring langsam gegen den Uhrzeigersinn um den Knopf. Schieben Sie den Ring mit diesen Aktionen und schalten Sie ihn mit Ihren Händen aus.
  2. Wir schrauben ab und nehmen den Ring heraus.
  3. Nun, ein wenig heben Sie den Deckel und drehen Sie es um 90º, sollte es über den Tank liegen. Somit ist es möglich, den zweiseitigen Kleiderclip zu entfernen, der den Knopf fixiert. Um dies zu tun, müssen Sie ein Ende nach links und das andere nach rechts drehen, damit die Wäscheklammer in der Mitte dreht.
  4. Danach können Sie den Deckel des Tanks ungehindert entfernen.
  5. Nachdem alle Fehlfunktionen des Auslösemechanismus beseitigt sind, muss der Betrieb der Toilettenschüssel in einem offenen Zustand überprüft werden.
  6. Von der Gebrauchstauglichkeit des Gerätes überzeugt, sammeln wir die Konstruktion in umgekehrter Reihenfolge.

Wie man die Toilettenschüssel mit einem doppelten Knopf zerlegt?

  1. Mit einem leichten Klick auf eine der beiden Hälften der Doppeltaste finden wir auf der Innenseite der anderen Hälfte einen Schlitz, an dem Sie die zweite Hälfte des Knopfes entfernen müssen. Verwenden Sie dazu einen flachen Schraubendreher.
  2. In dem Loch, wo der Knopf war, können Sie die Schlitzschraube sehen, die abgeschraubt werden muss.
  3. Als nächstes können Sie den Deckel des Tanks bereits etwas anheben. Heben Sie es an, drehen Sie es um 90 ° und legen Sie es über den Tank. Sie können bereits die Wäscheklammer entfernen, die den Knopf hält.
  4. Entfernen Sie den Deckel des Tanks.
  5. Wir führen Reparaturen aus und überprüfen die Arbeit der Toilettenschüssel im Freien.
  6. Wir bauen die Struktur in umgekehrter Reihenfolge zusammen.

Bei der Durchführung von Klempnerarbeiten müssen Sie die Sicherheitsregeln beachten. Für mehr Sicherheit können Sie sich visuell mit der Anleitung vertraut machen, indem Sie sich ansehen, wie Sie die Toilettenschüssel mit dem Video-Knopf zerlegen. Und noch etwas, wenn Sie mit der Anordnung des Toilettensystems überhaupt nicht vertraut sind, ist es sicherer, professionelle Klempnerdienste zu verwenden. Durch Ignoranz können Sie nicht nur die Integrität des Geräts beschädigen, sondern auch zur Überflutung seiner Nachbarn führen.

Wie man die Toilettenschüssel zerlegt

Oft wird nach einer langen und intensiven Operation der Toilettenspülmechanismus unbrauchbar. Um das Problem zu finden und zu beheben, müssen Sie wissen, wie Sie die Toilettenschüssel mit dem Knopf zerlegen. So eine schwierige Aufgabe auf den ersten Blick wird es für jeden Besitzer durchaus möglich sein.

Ursachen und Fehlerbehebung

Wie die Praxis zeigt, ist früher oder später jede Toilette unabhängig von ihren Kosten und Designmerkmalen undicht. Die Ursache für Probleme ist oft ein Abwassertank.

Normalerweise ist die Ursache für das Versagen des Tanks der Ausfall eines Teils seiner Konstruktion. Oft verschleißt die Gummimembran und lässt Wasser ein. In diesem Fall müssen Sie den Siphon entfernen und durch eine neue Membran ersetzen. Entfernen Sie dazu den Ablassbehälter und trennen Sie ihn von der Wasserversorgung.

Um die Toilettenschüssel zu befestigen, muss der Ablassbehälter demontiert werden

Manchmal treten Lecks aufgrund von Verschmutzung des Diaphragmas und dem Auftreten einer Plaque auf. In solchen Fällen können Sie auf Ersatzteile verzichten und diese einfach reinigen. Untersuchen Sie die Membran jedoch sorgfältig, die kleinste Lücke kann zu einer Wiederholung des Problems führen. Beschädigte Dichtung muss ersetzt werden.

Zu schnelles oder langsames Befüllen des Tanks mit Wasser deutet auf eine mögliche Schrägstellung des Schwimmers hin. Um dies zu tun, entfernen Sie einfach die Abdeckung und passen Sie diese Baugruppe so an, dass die Dichtung fest und vollständig an der Abflussöffnung anliegt. Um diese Aktionen auszuführen, benötigen Sie keine speziellen Werkzeuge, alles kann manuell durchgeführt werden.

Wenn der Schwimmer auf das gewünschte Niveau angehoben wird, muss die Wasserzufuhr zum Tank unterbrochen werden

In diesem Fall ist es wichtig, den richtigen Winkel der Ablassbaugruppe durch Biegen des Ankers der Schwimmerbefestigung zu bestimmen. Indem Sie mehr Platz für den Entwässerungsmechanismus schaffen, stellen Sie sicher, dass das Wasser abgelassen wird, wenn der Behälter nicht vollständig gefüllt ist, was Wasserkosten spart.

Wie Sie sehen können, erfordert die Beseitigung von Fehlfunktionen im Ablauftank zwangsläufig Arbeiten zur Demontage des Tanks. Um herauszufinden, wie man den Tank von der Toilette entfernt, muss man sein Gerät studieren und das Prinzip seiner Funktionsweise verstehen. Die Empfehlungen professioneller Meister und Schritt-für-Schritt-Anweisungen für den Abbau können auch Ihre Arbeit erheblich erleichtern.

Merkmale des Designs und des Funktionsprinzips

Um Fehler bei der Reparatur und dem Verderben von Sanitärkeramik zu vermeiden, sollten Sie vor dem Abnehmen des Toilettentellers mit einem Knopf das Prinzip des Gerätetanks genau studieren. Unabhängig von den Kosten des Modells ist das Design aller Produkte ungefähr gleich.

Die Toilettenschüssel ist ein Behälter aus Fayence, Polymeren oder Metall, der ständig mit Wasser gefüllt und mit einem Deckel aus dem gleichen Material bedeckt ist. Bei den "kompakten" Modellen wird die Flüssigkeit durch Drücken eines Knopfes abgelassen. Produkte des alten Modells sind für diese Zwecke mit einem Hebel oder einem aufgehenden Stiel ausgestattet.

Da heute die WC-Typen des ersten Typs besonders beliebt sind, lassen Sie uns die Besonderheiten ihres Gerätes betrachten.

Das Schema der Vorrichtung des Abflussbehälters

Das interne System des Reservoirs besteht aus Abschaltung und EntwässerungKreuzung. Beide Blöcke sind miteinander verbunden. Sie umfassen eine Stange zur Regulierung der Wasserversorgung, die die Membran überlappt, einen Schwimmer, der den Füllstand der Flüssigkeit im Tank anzeigt, einen Siphon und die Komponenten, die sie verbinden.

Verriegelungseinheit Führt Funktionen aus, um die Kapazität zu füllen und das Versickern im Standby-Modus zu verhindern. Wasser wird bis zu einem vorbestimmten Niveau in den Tank rekrutiert und klemmt die Membran fest an das Abflussloch. Wenn nötig, entleeren Sie die Flüssigkeit, während Sie den Knopf drücken Entwässerungsmechanismus. die Gummimembran anheben und damit das Wasser in die Schüssel der Toilettenschüssel öffnen.

Normalerweise bricht entweder die Verriegelungseinheit zusammen, und dann fließt die Flüssigkeit konstant in die Schüssel oder den Boden oder die Drainage, wenn der Ablassknopf nicht funktioniert und wenn er gedrückt wird, bleibt der Tank voll. In einigen Fällen gelangt kein Wasser in das Reservoir.

Bevor Sie den Deckel aus der Toilettenschüssel nehmen, sollten Sie die Reihenfolge der Demontage des Tanks herausfinden, um die Art der Fehlfunktion festzustellen und diese zu beseitigen.

Demontageanleitung

Natürlich können Sie sich immer an einen Klempner wenden, der schnell und genau repariert. Brüche dieser Art sind jedoch in der Regel nicht sehr komplex, daher ist es sinnvoller, die Störung selbst zu beheben. Zur gleichen Zeit werden Sie kein zusätzliches Material ausgeben und einige Fähigkeiten im Klempnerhandwerk erwerben.

Die Werkzeuge, die zur Ausführung der Arbeiten notwendig sind, werden von jedem Besitzer gefunden

Um herauszufinden, wie man den Deckel der Toilettenschüssel öffnet, müssen Sie sich zunächst mit den notwendigen Werkzeugen eindecken. Normalerweise sieht ihre Liste so aus:

  • Sanitärrohrschlüssel Nummer 1 oder sein schwedisches einstellbares Analog;
  • Hebel-Verstärker am verstellbaren Schraubenschlüssel; es kann erforderlich sein, wenn die Toilette für eine lange Zeit in Betrieb war und zum ersten Mal auseinandergebaut wird;
  • Zangen;
  • Schraubendreher.

Darüber hinaus sollten Sie sich an einige Nuancen des Entfernens des Deckels erinnern. Fachleute empfehlen, einen geeigneten Arbeitsplatz zu wählen, an dem Sie alle Befestigungen sehen und sie problemlos demontieren können. Es wäre überflüssig zu wissen, dass es notwendig ist, die Muttern aus dem Steingutgehäuse sehr sorgfältig zu lösen, wobei deren Schrägstellung vermieden wird, um das zerbrechliche Material nicht zu beschädigen.

Vergessen Sie nicht, bevor Sie die Toilettenschüssel mit dem Knopf öffnen, schließen Sie das Wasserzufuhrventil, sonst können Sie versehentlich eine Flut organisieren. Wenn das Ventil verrostet ist und sich nicht eignet, ist es in diesem Fall angebracht, die Hilfe von Spezialisten zu suchen. Wenn Sie versuchen, es selbst zu öffnen, können Sie einfach den Wasserhahn abschneiden, der das Gehäuse überschwemmt.

Nachdem sichergestellt wurde, dass der Wasserzugang zur Toilette blockiert ist, sollten Sie die gesamte Flüssigkeit aus dem Tank ablassen. Nach diesen einfachen Aktionen ist es möglich, direkt mit der Demontage des Tankdeckels fortzufahren. Hier muss man sagen, dass es Modelle mit einer oder zwei Tasten gibt. Das Arbeitsprinzip ist in beiden Fällen ungefähr gleich, obwohl es dennoch einige Unterschiede gibt.

Lassen Sie das Wasser aus dem Tank ab, Sie können beginnen, es zu demontieren

Der Prozess der Demontage des Produkts mit einem Knopf auf dem Deckel

Bevor Sie den Deckel von der Toilette entfernen, müssen Sie den Ring fest um den Ring greifen und ihn drehen. Wenn das Element fest geklemmt ist, können Sie die Zange verwenden, aber vergessen Sie nicht, den Ring mit Lumpen oder nur Papier zu wickeln. Dies wird helfen, Kratzer zu vermeiden. Sobald Sie das Gefühl haben, dass die Bindung nachgegeben hat, fahren Sie nur mit der Hand fort.

Scrollen Sie das Teil gegen den Uhrzeigersinn, sonst ziehen Sie das Befestigungselement noch fester an, als wenn Sie den Faden vollständig aus dem Grundzylinder reißen. Schrauben Sie den Ring vorsichtig ab, um die Oberfläche des Tanks nicht zu beschädigen. Nach dem Entfernen des Teils, das eine zylindrische Form hat, können Sie direkt mit dem Entfernen des Deckels fortfahren.

Schrauben Sie den Sicherungsring vorsichtig ab

Das Design ist auf dem Knopf selbst auf einem speziellen Clip mit Druckknöpfen auf beiden Seiten befestigt. Zu Beginn müssen Sie den Deckel leicht senkrecht zum Tank anheben und drehen. Dies wird Ihnen helfen, Zugang zur Wäscheklammer zu bekommen. Tun Sie alles sanft und langsam, um die Befestigungspunkte im Tank nicht zu beschädigen.

Weiter, das Detail entwickelt, es ist möglich, eine Hand für die rechte Klinke und eine andere - für die linke zu übernehmen. Drehen Sie die Wäscheklammer um ihre eigene Achse, entfalten Sie die Knoten auf gegenüberliegenden Seiten. Ein charakteristischer Klick sagt, dass die Halterung freigegeben wurde, und Sie können die Abdeckung ungehindert entfernen.

Aktionen beim Entfernen der Abdeckung mit zwei Tasten

Um die Abdeckung des Modells mit zwei Tasten zu entfernen, müssen Sie einen von ihnen ertränken. Auf der Innenseite des zweiten Schlüssels befindet sich eine kleine Vertiefung. Es ist notwendig, das Teil hinter diesem Schlitz mit einem Schraubenzieher oder einem anderen scharfen Gegenstand zu stoßen und das Knopfgehäuse zu entfernen. Auf die gleiche Weise müssen Sie den verbleibenden Schlüssel erhalten. Jetzt haben Sie Zugriff auf die Spline-Halterung, wo der Deckel befestigt ist. Die Schraube muss vorsichtig sein und versuchen, den Faden nicht zu brechen, schrauben Sie ab.

Nachdem Sie beide Schlüssel entfernt haben, schrauben Sie den Verschlussdeckel der Schlitzschraube ab

Wie bei dem Ein-Knopf-Mechanismus sollte der Deckel leicht angehoben und sanft gedreht werden, bis er eine senkrechte Position relativ zu der Toilettenschüssel einnimmt. Die Verriegelung, die den Deckel sichert, wird auf die gleiche Weise wie im ersten Fall entfernt, wobei die Wäscheklammer in entgegengesetzte Richtungen geöffnet wird, während sie gedreht wird. Nach dem Klicken kann die Abdeckung entfernt werden.

Nuances beim Zerlegen der Toilettenschüssel

Wenn Sie nun wissen, wie Sie den Deckel der Toilettenschüssel mit einem Knopf entfernen, können Sie mit der Aktion fortfahren. Während der Arbeit lohnt es sich jedoch, bestimmten Empfehlungen von Spezialisten zu folgen.

Vor allem bei der Demontage müssen Sie besonders bei keramischen Produkten vorsichtig sein. Jede, auch unbedeutende mechanische Einwirkung, kann zu einem Riss auf der Fayence-Oberfläche führen. Denken Sie daran, dass Sie einen Deckel nicht getrennt vom Tank kaufen können. Im Falle einer Beschädigung des Produkts müssen Sie den Tank komplett austauschen.

Das oben beschriebene Verfahren zum Entfernen der Abdeckung ist für Modelle geeignet, bei denen die Wasserversorgungssysteme von der Seite her gebracht werden. Wenn Wasser auf andere Weise in den Tank eindringt, prüfen Sie die Abdeckung sorgfältig auf zusätzliche Befestigungselemente. Höchstwahrscheinlich müssen Sie sie demontieren.

Die meisten Modelle haben eine seitliche Wasserversorgung zum Tank

Das Wasserablaufsystem hat auch seine eigenen Eigenschaften in verschiedenen Modellen. Manchmal wird es nur verdreht, aber es gibt Produkte, bei denen der Deckel aufsteigt, und darunter befindet sich eine Schraube, die den Entwässerungsmechanismus sichert.

Um einige Pannen zu vermeiden, reicht das Entfernen der Abdeckung nicht aus. Wenn das Wasserversorgungsventil im Tank demontiert werden muss, muss dieses Gerät freigegeben werden. Lösen Sie dazu die Muttern, die sich am Wasserzulaufschlauch befinden. In den meisten Modellen ist es mit der Seitenwand des Gehäuses verbunden. Solche Aktionen können mit Hilfe eines Rohrschlüssels und einer Zange ausgeführt werden.

Die Ablaufeinheit wird durch leichtes Drehen gegen den Uhrzeigersinn entfernt. Denken Sie daran, dass alle Teile des Tanks aus Kunststoff sind, machen Sie keine großen Anstrengungen, sie zu demontieren, um versehentliche Beschädigungen zu vermeiden. Nachdem Sie das Gerät abgeschraubt haben, entfernen Sie es und entfernen Sie die Dichtungen, mit denen der Mechanismus am Tank befestigt ist.

Um den Tank vollständig zu entfernen, müssen Sie die Mutter zwischen ihm und der Schüssel der Toilettenschüssel lösen

Falls erforderlich, den Tank vollständig entfernen, müssen Sie die Mutter, die ihn mit dem Toilettenkörper verbindet, lösen und den Gummidichtungseinsatz entfernen.

Alle Demontagearbeiten sind recht einfach und benötigen nicht viel Zeit. Die Meister empfehlen jedoch, dass Sie sich genau an die Reihenfolge der Aktionen während der Demontage erinnern und diese nach Möglichkeit aufzeichnen. Denn eine Struktur aufzubauen ist immer viel schwieriger als zu demontieren.

Nach dem Entdecken der Fehlfunktion des Abflussbeckens, muss man auf die Experten nicht sofort antworten. Wenn Sie sein Gerät kennen und auch Freizeit und Lust haben, können Sie immer versuchen, es selbst zu schaffen. Dies wird Ihnen Geld sparen, um für die Arbeit des Meisters zu bezahlen und Fähigkeiten in der Installation zu erwerben.

Die meisten Modelle verfügen über einen Seitenfluss von Wasser in den Tank, den Tank vollständig zu entfernen, müssen Sie zur Fehlerbehebung die Toilette die Mutter zwischen ihm und der Schüssel Toilette abzuschrauben haben die Zisterne zu zerlegen, wenn die Schwimmer auf das gewünschte Niveau der Wasserversorgung in den Tank anheben sollte für erforderlich Abwassertank Einheit Werkzeuge abgebrochen werden Fahr Werke gibt es jede Host das Wasser aus dem Tank ablassen, ist es möglich, Ring starten Abbau Taste sehr gesponnene Befestigung muss sorgfältig beiden Tasten zieht Abschrauben diese Verriegelung Abdeckung Schlitzschraube Es gibt Dreh- oder Ziehknöpfe Die Bedienung des Abflussmechanismus

Unabhängige Reparatur der Toilettenschüssel mit einem oder zwei Knöpfen

Moderne Sanitärarmaturen sind ausreichend zuverlässige Geräte. Aber wie jedes technische Gerät kann früher oder später auch scheitern. Und oft passiert das zum unpassendsten Moment. Wenn Sie zum Beispiel abends von der Arbeit nach Hause kommen, wird plötzlich die Toilettenschüssel undicht.

Was zu tun ist? Es ist zu spät, den Klempner anzurufen. Und in der Regel gibt es keine Notwendigkeit, denn mit den meisten Fehlfunktionen, die zum Auslaufen des Tanks führen, können Sie sich selbst verwalten und sparen den Lohn des Meisters.

Aber zuerst müssen Sie die Ursachen des Problems diagnostizieren und ermitteln. Zuallererst ist es zu diesem Zweck notwendig, den Deckel von der Speicherabflusskapazität der Toilettenschüssel zu entfernen.

allgemeine Informationen

Die gängigste Konstruktion der modernen Toilette ist "compact", die für die Installation des Tanks direkt auf der Toilette sorgt. Kontrollmechanismen wurden ursprünglich von zwei Arten hergestellt. eine Kugel, die an einer Verlängerungsstange befestigt ist, die mit einer "Birne" verbunden ist - ein Gummistopfen, der die Ablassöffnung bedeckt, und ein Hebel, der sich an der Seite des Behälters befindet.

Heute haben fast alle Hersteller auf die Produktion von Knopfmodellen für Tanks umgestellt. Es gibt zwei Haupttypen dieser Änderungen:

  • mit einem Knopf;
  • mit zwei Tasten oder unterteilt in Segmente mit einer Taste.

Die zweite Variante geht von einer etwas komplizierteren Gestaltung der Steuerventile der Entwässerungsprozesse aus. aber es lohnt sich ziemlich schnell wegen der Wahl eines der Modi:

  • wenn eine Taste gedrückt wird, ist der Tank vollständig entleert;
  • wenn Sie die zweite - Teil aktivieren, die Sie erheblich auf den Wasserfluss sparen können.

Sie können mehr über das Prinzip der Bedienung und das Schema der Vorrichtung der Toilettenschüsseln mit einem Knopf von den Materialien unseres Aufstellungsortes erfahren.

Wie öffne ich (Abdeckung entfernen)?

Gegenwärtig werden Modifikationen vorgenommen, die es ermöglichen, die Abdeckung ohne zusätzliche Operationen zu entfernen. Knöpfe in ihnen sind mit Stangen ausgestattet. Kraft auf die Steuerelemente der Tankverstärkung übertragen.

Aber die meisten Hersteller von Sanitärkeramik weiterhin Modelle zu produzieren, die einige Manipulationen erfordern um die Abdeckung zu entfernen.

Um die Abdeckung in One-Button-Versionen zu entfernen Es ist notwendig, auf den Ring, der den Knopf umgibt, mäßig zu drücken und ihn zu drehen in der Richtung entgegen dem Uhrzeigersinn.

Wenn dieser Vorgang nicht sofort funktioniert, sollten Sie ein paar Tropfen flüssiges Öl ablassen oder einen Schraubenzieher verwenden, indem Sie mit der Spitze auf den Ring drücken und ihn drehen. Nach dem Zerbrechen des Rings wird er normalerweise leicht von Hand abgeschraubt.

Bewegen Sie dann die Abdeckung vorsichtig in eine Position senkrecht zur normalen Position und lassen Sie den Knopfblock vorsichtig von den Kunststoff-Wäscheklammern los. Danach können Sie den Deckel vom Tank entfernen und leg es beiseite.

Wie man die Toilettenschüssel mit einem Knopf für die weitere Reparatur durch die eigenen Hände zerlegt (öffnet) - erfahren Sie von einem kurzen Video:

Um einen Deckel mit einem Zwei-Tasten-Block zu demontieren, Drücken Sie einfach eine beliebige Taste, dann wird die nächste Taste zur Verfügung stehen technologischen Groove. Es bleibt zu podkovyrnut diesen Knopf und entfernen Sie es, und dann zerlegen Sie den zweiten. Schrauben Sie dann die Befestigungsschraube ab und entfernen Sie die Abdeckung.

Große Pannen und Reparaturmethoden

Vor der Reparatur der Toilettenschüssel mit dem Knopf ist es wichtig zu verstehen, wo genau das Problem aufgetreten ist. Unabhängig von der Art der Ausführung der Ventile der Spültoilette, Die wichtigsten Störungen beim Betrieb dieser Sanitäreinrichtung sind drei:

Diese Fehlfunktionen können aus verschiedenen Gründen auftreten. je nachdem was und wie man den Toilettentank mit einem Knopf fixiert:

  1. Inkonsistenter Sitz der Birne (Stopfen) am Ablaufloch. Minimieren Sie die Wahrscheinlichkeit dieser Situation, indem Sie zunächst eine zuverlässige Sanitärarmaturen von namhaften Herstellern erwerben.

Die Diagnose wird folgendermaßen durchgeführt: Nach dem Abnehmen des Deckels wird eine zusätzliche Kraft auf die Kegelstange ausgeübt und gegen die Ablassöffnung gedrückt. Wenn das Leck beseitigt ist, können Sie die Situation korrigieren, leicht gewogen den Korken durch Aufhängen einer zusätzlichen Ladung auf der Stange B. in Form von rostfreien Metallmuttern.

Wenn das Leck nicht aufhört, dann Ersetzen Sie den Stopfen oder reinigen Sie die Oberfläche des Abflusslochs von Ablagerungen. während des Betriebs entstehen (besonders bei zu hartem Wasser).

  • Auch möglich Ausfall des Mechanismus zur Regulierung der Wasserversorgung des Tanks. Gleichzeitig wird das ständig ankommende Wasser über das Überlaufrohr in die Kanalisation abgeleitet.
    In diesem Fall ist es notwendig Achten Sie auf die Integrität der Elemente der Struktur des Ventils. Stäbe, Befestigungselemente, Schwimmer, Einlassventil und, falls erforderlich, ersetzen / reparieren sie. Oder passen Sie einfach die Position des Schwimmers an und befestigen Sie ihn dann sicher.
  • Das Leck im Raum ist auf zwei Gründe zurückzuführen. Verletzung der Integrität der Tank oder Gapping Abstandshalter anstelle von Schraubverbindungen - an der Verbindung mit einem Überlaufrohr oder Austritt Spülkasten.
    Manchmal ist es ausreichend, die lockere Verbindung hochzuziehen, aber öfter erscheint die Notwendigkeit, Gummidichtungen zu ersetzen.
  • Fehlen oder unzureichender Wasserdruck am Tankeingang normalerweise durch Verstopfen des Einlassventils verursacht. Um eine solche Situation auszuschließen, muss vor dem Anschluss an das Wasserversorgungssystem ein Wasserfilter installiert werden.

    Wenn solch ein Problem auftritt, sollten Sie das Ventil abschrauben, nachdem Sie zuvor das gesamte Wasser aus dem Tank abgelassen und das Einlassventil abgesperrt haben. Wonach Reinigen Sie den Ventileingang Tone Draht oder Nähnadel und spülen unter fließendem Wasser.

  • Spezifische Fehler von Zwei-Knopf-Modellen

    Um das Prinzip der Voll- / Teilentleerung zu realisieren, sind die Ventile in Zweiknopf-Behältermodellen mit einem Membranventil ausgestattet. Wenn Sie den Spar-Ablassknopf drücken Der Hebel lässt den Ventildeckel in der unteren Position nicht sinken. was für eine teilweise Entleerung des Tanks sorgt.

    Die Hauptfehler von Zwei-Knopf-Tanks sind:

    1. Konstanter Wasserstrom. Tritt infolge des Verschleißes der Sperrmembran auf. Um dieses Problem zu lösen, muss die Membran selbst ersetzt werden.
    2. Die Steuertasten im Ablauftank. Dies ist der häufigste Defekt, der normalerweise nach einer gewissen Betriebsdauer des Geräts aufgrund von Verschleiß auftritt. Um dies zu vermeiden, sollten Sie beim Drücken der Tasten keine übermäßige Kraft anwenden. Das Problem kann gelöst werden, indem die Abdeckung vom Tank entfernt und die Knöpfe in die normale Position gebracht werden.
    3. Wenn die Tasten aktiviert sind, passiert nichts, dh das Wasser bleibt im Tank. Die Ursache für dieses Problem ist normalerweise das Brechen der Elemente des Verbindungsmechanismus oder deren Trennung. Wie kann man den Abwassertank in diesem Fall mit einem Knopf reparieren? Sie können die Situation korrigieren, indem Sie die Haken in der richtigen Position fixieren oder die defekten Teile ersetzen.

    Wie kann ich die Wasserversorgung einstellen?

    Der Füllstand des Spülkastens ist bei allen Änderungen gleich geregelt - durch Einstellen der korrekten Schwimmerposition. Als richtig gilt eine solche Position, bei der der Wasserfluss in den Behälter vollständig aufhört, wenn das Niveau, das einige Zentimeter zum Rand des Reservoirs fehlt, vollständig gestoppt ist.

    Abhängig vom Design der Leuchte, Die Einstellung erfolgt durch Biegen der Messingstange. Schwimmer der Kunststoffführung mit dem nachfolgenden Befestigungsschiebe (in einer horizontalen Position), oder durch die Einstellschraube im Uhrzeigersinn dreht oder gegen den Uhrzeigersinn (den Füllgrad ggf. zu verringern) (falls notwendig, die maximale Höhe zu verringern) - für Modifikationen an die vertikalen Anordnung des Schwimmers.

    Auch der Füllstand des Behälters ist betroffen Überlaufrohrposition. Seine Oberkante sollte in einem vollständig gefüllten Tank ein oder zwei Zentimeter über dem Wasserspiegel liegen.

    Um die Höhe des Ablassventils in Einknopf-Modellen von Toilettenschüsseln einzustellen, bewegen Sie die Steuerstange nach Entfernen des Steuerknopfs und Entfernen des Deckels in die gewünschte Position und sichern Sie sie dann sicher.

    In den Zwei-Tasten-Versionen solcher Bars, zwei. Um die Spültoilette mit zwei Tasten zu verstellen, denken Sie daran, dass eine für die volle Entleerung verantwortlich ist, die zweite für die Teilentleerung.

    Wie man den Ablassbehälter mit einem Knopf justiert - schau dir das Video an:

    Wie sammle ich alles zurück?

    Um die Toilettenschüssel wieder zusammenzusetzen, Sie müssen die folgenden Vorgänge ausführen:

    • das Ventil, das für das Füllen / Ablassen des Wassers verantwortlich ist, mit Hilfe von Gummidichtungen befestigen;
    • justieren Sie die Position des Schwimmers und des Abflussventils;
    • bedecke den Tank mit einem Deckel;
    • Schrauben Sie das Knopfglas (bei Modellen mit einem Knopf), oder ziehen Sie die Befestigungsschraube an und lassen Sie die Steuertasten einrasten - in Zwei-Knopf-Versionen.

    Wie aus dem Vorhergehenden ersichtlich ist, nichts kompliziert in der Selbstinstallation, der Reparatur und der Regulierung der Spülkästen für die Toilettenschüssel mit dem Knopf ist nicht anwesend. Und die meisten Leute, die ein wenig technische Fähigkeiten haben, werden nicht schwierig sein, diese Verfahren selbstständig durchzuführen, was das Aufrufen von Wasserleitungen erspart.

    Öffnen Sie den Deckel der mit einem Knopf ausgestatteten Toilettenschüssel

    Wann wird es notwendig, den Deckel der Toilettenschüssel zu öffnen?

    Probleme mit der Toilette - eine unangenehme Sache, es wirkt sich auf die Menge des verbrauchten Wassers aus, die Bezahlung erhöht sich. Aber es ist nicht immer möglich, Klempner zu nennen, Sie müssen versuchen, sich selbst zu korrigieren. Meistens bricht im Falle einer Störung in der Toilette das Ablassventil des Überlaufbeckens. Beseitigen Sie den Fehler nur, wenn Sie den Deckel öffnen. Normalerweise hat das Toilettengerät ein ähnliches Design, aber einige Modifikationen unterscheiden sich von den anderen.

    In den Toilettenschüsseln der letzten Modelle auf der oberen Ebene gibt es normalerweise einen festen oder einen zusammengesetzten Knopf, der verhindert, dass der Deckel leicht angehoben wird.

    Und es kann schwierig sein zu verstehen, wie man den Deckel öffnet.

    In alten Modellen ist es einfach, damit umzugehen, es genügt, den Deckel einfach anzuheben oder den Auslöser des Auslösers zuerst abzuschrauben. In moderner, meist auf der oberen Ebene gibt es eine feste oder eine Komponente, aus zwei oder drei Teilen, einem Knopf und einem Knopfglas, das ein einfaches Anheben des Deckels verhindert.

    Die Toilettenschüssel mit Knopf wird oft als unverdünntes Gebilde betrachtet, die meisten Klempner versuchen uns davon zu überzeugen. Tatsächlich ist es ziemlich einfach, einige kleine Probleme zu lösen und zu lösen, die mit dem instabilen Betrieb des Mechanismus verbunden sind.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung

    Das Schema der Einrichtung der Toilettenschüssel mit dem Tank mit dem Knopf. Tanks mit Knöpfen werden oft als nicht trennbar angesehen, aber in Wirklichkeit ist dies nicht so.

    • Schraubendreher geschlitzt (flach),
    • irgendein anderes Metallobjekt mit einem flachen Ende.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung für das IDO-Tanksystem:

    • Mit einem Schraubendreher vorsichtig, um die Oberfläche nicht zu beschädigen, drehen Sie den Ring um den Knopf gegen den Uhrzeigersinn.
    • Nach der Verschiebung kann der Ring von Hand abgeschraubt werden, so dass er sich leicht drehen kann.
    • schrauben Sie den Ring ab, er wird wie ein Plastikzylinder aussehen.
    • hol es raus.
    • Es war möglich, den Deckel der Toilette leicht anzuheben. Sanft drehen sie um 90 Grad, bis es nicht eine Position über den Tank übernimmt, und es wird möglich, die zweiseitige Wäscheklammer Halten der Taste zu entfernen: Verschieben nach rechts eine Ende und das andere Ende nach links, wodurch die Wäscheklammer auf die Mittelachse dreht.
    • Sie können den Deckel der Toilettenschüssel entfernen.
    • Legen Sie die Abdeckung nach dem Abnehmen auf eine ebene, stabile Unterlage, so dass sie nicht bricht.
    • Nach der Reparatur und der Beseitigung aller Störungen den Betrieb im geöffneten Zustand überprüfen.
    • Nachdem Sie sich von der korrekten Bedienung des Mechanismus überzeugt haben, montieren Sie die Toilettenschüssel in umgekehrter Reihenfolge.

    Mit einem Schraubendreher, vorsichtig, um die Oberfläche nicht zu beschädigen, hebeln und drehen Sie den Ring unter dem Knopf gegen den Uhrzeigersinn.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung für Tanks mit Doppelknöpfen:

    • Drücke leicht auf eine der Hälften des Knopfes und finde auf der Innenseite des anderen Knopfes einen kleinen Schlitz.
    • Mit einem Schraubenzieher, greifen Sie nach dem Schlitz, ziehen Sie den halben Knopf heraus.
    • dann entferne die zweite Hälfte des Knopfes.
    • Die Schlitzschraube ist in der gebildeten Bohrung sichtbar, sie muss abgeschraubt werden.
    • Es war möglich, den Deckel der Toilette leicht anzuheben. Sanft drehen sie um 90 Grad, bis es nicht eine Position über den Tank übernimmt, und es wird möglich, die zweiseitige Wäscheklammer Halten der Taste zu entfernen: Verschieben nach rechts eine Ende und das andere Ende nach links, wodurch die Wäscheklammer auf die Mittelachse dreht.
    • Sie können die Oberseite der Toilettenschüssel entfernen.
    • Legen Sie die Abdeckung nach dem Abnehmen auf eine ebene, stabile Unterlage, so dass sie nicht bricht.
    • Nach der Reparatur und der Beseitigung aller Störungen den Betrieb im geöffneten Zustand überprüfen.
    • Nachdem Sie sich von der korrekten Bedienung des Mechanismus überzeugt haben, montieren Sie die Toilettenschüssel in umgekehrter Reihenfolge.

    Wenn Sie Reparaturarbeiten im Zusammenhang mit Rohrleitungen durchführen, sollten Sie vorsichtig sein und sich an die Sicherheitsregeln erinnern. Alle Komponenten der Mechanismen, die während der Reparatur entfernt werden, sollten sorgfältig auf einer stabilen, ebenen, horizontalen Oberfläche platziert werden und Kinder und Haustiere davon abhalten, auf sie zuzugreifen, da dies das Verschlucken kleiner Gegenstände zur Folge haben kann.

    Beachten Sie, dass das Wasser während der Reparatur abgesperrt werden muss, da Überflutung des Tanks möglich ist. Wasser sollte nur eingeschaltet werden, um zu prüfen, ob der Fehler behoben wurde oder ob der gesamte Mechanismus ordnungsgemäß funktioniert.

    Wie entferne ich den Deckel des Hybner WC-Spülkastens?

    In der Wohnung benutzen wir Toilettenschüssel hybner, aber in letzter Zeit begann Wasser über den Überlauf zu lecken und es ist notwendig, die Füllung des Abwassertanks anzupassen. Sagen Sie mir, wie Sie den Deckel des Abwassertanks entfernen und den Füllstand einstellen können?

    Es ist notwendig, den Käfig des Ablassknopfs abzuschrauben, auf den Sie das Abflusswasser drücken, der Teil, in dem sich der Knopf befindet, wird als eine normale Mutter abgeschraubt und wird zusammen mit dem Knopf entfernt. Dann entfernen Sie einfach die keramische Abdeckung und arbeiten Sie damit sauber - setzen Sie es, verschieben Sie es, etc. Nach der Einstellung des Überlaufs sammeln wir alles in umgekehrter Reihenfolge und beim Schrauben des Knopfes sind wir nicht stark eifrig.

    Auf diesen Toilettenschüsseln wird ein Knopfdrainagesystem verwendet.

    Um den Deckel des Tanks zu entfernen, muss derselbe Knopf herausgeschraubt werden.

    Zu Beginn rate ich Ihnen, das Wasser abzuschneiden, der Zulauf zum Tank sollte ein separater Wasserhahn sein und dann der flexible Schlauch.

    Dann das Wasser vollständig aus dem Tank ablassen.

    Drücken Sie mit einem Finger auf die Mitte der Taste und drücken Sie sie nach innen.

    Mit anderen Fingern (der Knopf bleibt gedrückt) nehmen wir den "Rand" des Knopfes auf und drücken ihn gleichzeitig ein wenig herunter.

    Drehen Sie in dieser Position den Knopf gegen den Uhrzeigersinn.

    Entfernen Sie den Knopf vollständig und entfernen Sie den Deckel.

    Der Deckel kann "köcheln", ich rate zu Beginn, ihn leicht zur Seite zu schieben und dann hochzuziehen.

    Auf der Toilettenschüssel kann der "Hybner" -Knopf auch doppelt sein (die oben beschriebene Option, geeignet für einen einzigen Knopf).

    Der Doppelknopf ist etwas komplizierter.

    Wir drücken eine der Tasten (drücken).

    In den Schlitz zwischen den Knöpfen, führen Sie die Klinge des Messers, oder den Schraubenzieher ein (im Prinzip manchmal ist es möglich, den Knopf mit dem Finger zu entfernen), und wir nehmen eines der Teile der Taste heraus.

    Gleiches mit der zweiten Taste.

    Alles weitere vor Ihnen wird der Schraubenkopf sein, der abgeschraubt werden soll und danach wird der Knopf als einzelner gegen den Uhrzeigersinn abgeschraubt.

    Wie man den Deckel von der Toilettenschüssel entfernt und seine Befestigungen ersetzt

    Moderne Rohrleitungen sind sehr fehlertolerant, aber manchmal lässt ihre Wartbarkeit sehr zu wünschen übrig. Selbst erfahrene Installateure bleiben manchmal stehen und wissen nicht, wie sie den Deckel aus der Toilettenschüssel nehmen oder das Füllventil einstellen.

    Die Hauptpunkte der Reparatur der jetzt weit verbreiteten Kits werden wir in diesem Artikel betrachten.

    Manchmal ist es nicht einfach, sogar zum Anker zu kommen.

    Demontieren des Deckels

    Variante 1

    Beginnen wir mit dem einfachsten Szenario.

    Wie öffne ich den Deckel der Toilettenschüssel, wenn es sich um eine Haushaltsgarnitur mit einer Stange handelt, die mit Hilfe eines Kunststoffgriffs angehoben wird?

    1. Wir schrauben den Plastikgriff ab und halten die Stange fest.
    2. Wir schrauben die Messing- oder Kunststoff-Hohlschraube heraus, die in die Führungsstange des Rohrs eingeschraubt ist.
    3. Entfernen Sie die Kunststoffscheibe unter der Schraube. Die Abdeckung ist frei.

    Option 2

    In den meisten Import-Kits wird der Deckel vom Ablassknopf gehalten. Genauer gesagt, sein Rand.

    Das Verfahren ist wie folgt:

    1. Mit trockenen Fingern den Rand fassen und gegen den Uhrzeigersinn drehen.

    Pass auf: Um eine Nuss zu bauen, braucht es manchmal eine ziemlich große Anstrengung.
    Um ein Verrutschen der Finger zu verhindern, können Gummihandschuhe verwendet werden. Die Benutzung des Gasschlüssels ist jedoch nur im Extremfall möglich: Das Aussehen der Felge wird irreparabel beschädigt.

    1. Lösen Sie die Mutter nach dem Lösen vollständig.
    2. Ziehen Sie den Abflussknopf nach oben, ziehen Sie ihn heraus und nehmen Sie den Deckel ab.

    Der Knopf ist verdreht und geht nach oben.

    Option 3

    Wie entferne ich den Deckel der Toilettenschüssel, wenn sich die Felge bei erheblicher Anstrengung nicht dreht?

    1. Bewaffnet mit einem dünnen Schraubenzieher fangen wir den Rand des Druckknopfteils des Ablassknopfs und entfernen ihn vorsichtig.
    2. Darunter befindet sich eine Nuss, die mit Fingern, Pinzette oder Rundzange gedreht werden kann. Drehen Sie es gegen den Uhrzeigersinn und entfernen Sie dann den Ablassknopf. Die Abdeckung ist frei.

    Die Mutter ist unter dem Druckteil des Knopfes verborgen.

    Option 4

    Bei einigen Tankausführungen ist der Ablassknopf mit einer auf der Rückseite befindlichen Mutter mit der Abdeckung verschraubt. Der Knopf ist ein Hebelmechanismus, der beim Ziehen die Kette zieht und die Pflaumenbirne hebt. Ein charakteristisches Merkmal des Designs: Wenn Sie versuchen, den Deckel zu entfernen, beginnt Wasser in die Toilette zu verschmelzen.

    Der Deckel für den Toilettenbehälter dieses Typs wird wie folgt entfernt:

    1. Schließen Sie das Wasser auf dem Tank.
    2. Heben Sie die Abdeckung an, so dass sie durch die Finger geschoben werden kann, und haken Sie den Haken des Hebels von der Kette ab.
    3. Entfernen Sie die Abdeckung.

    Hinweis: wieder klammern die Taste ist sehr unbequem. Ein wenig Hilfe bei der Aufgabe einer langen Pinzette. Bedenken Sie bei der Demontage des Deckels, welches Kettenglied eingehakt wurde: So sparen Sie Zeit, die sonst für die Einstellung des Entwässerungsmechanismus aufgewendet werden müsste.

    Der Hebelknopf ist an der Abdeckung angebracht.

    Werbung

    Ersetzen des Entwässerungsmechanismus

    Variante 1

    Wenn Sie einen neuen Tank mit importierten Armaturen haben, ist der Austausch des Entwässerungsmechanismus einfach zu Unanständigkeit. Es ist eine einteilige Struktur, die das Entfernen des Behälters für den Ersatz nicht erfordert.

    Der Auslass, der Sattel und die Manschette zwischen dem Reservoir und dem Regal werden alt bleiben: Kits dieses Typs sind miteinander kompatibel.

    Der Auslass (links) verbleibt im Reservoir. Der Mechanismus wird durch eine einfache Rotation extrahiert.

    1. Schließen Sie das Wasser auf dem Tank.
    2. Entfernen Sie den Ablassknopf und die Abdeckung.
    3. Drehen Sie den Entwässerungsmechanismus ein paar Grad im Uhrzeigersinn und ziehen Sie ihn nach oben.
    4. Reinigen Sie den Auslass und den Sitz, auf den die Dichtung gedrückt wird, gegen Ablagerungen und kleine Rückstände.
    5. Installieren Sie den neuen Entwässerungsmechanismus und drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn.
    6. Schalten Sie die Wasserzufuhr ein und stellen Sie sicher, dass der Mechanismus den Abfluss im geschlossenen Zustand vollständig abdeckt.

    Übrigens ist die Situation, wenn es notwendig ist, den Knoten vollständig zu ersetzen, eine Seltenheit. In den meisten Fällen wird das Problem der Wasserleckage gelöst, indem der Sitz gereinigt oder die Ringdichtung ersetzt wird. Die Operation dauert nicht länger als eine Minute und erfordert keine besonderen Fähigkeiten.

    Option 2

    Bei Haushaltsgeräten mit separatem Regal ist der Austausch des Pflaumenmechanismus viel schwieriger.

    Nein, alle Operationen sind intuitiv; aber die Menge an Arbeit, um den Austausch des Knotens abzuschließen, wird viel länger dauern.

    Um diesen Mechanismus zu fixieren, werden Bolzen verwendet, um zu verhindern, dass das Regal an ihnen ankommt.

    1. Wir bedecken das Wasser auf dem Tank.
    2. Der Deckel für die Toilettenschüssel wird demontiert, nachdem die Mutter unter dem Ablassgriff abgeschraubt ist.
    3. Dann trennen wir uns von der flexiblen Einlage des Füllventils.
    4. Wir lösen die Schrauben, die das Regal halten, und oft den Sitz mit dem Deckel. Polyethylenschrauben mit Muttern können leicht von Hand weggedreht werden; Wenn für die Installation des Kits ein Messing- oder verzinkter Bolzen verwendet wurde, müssen Sie eine Zange und einen Schraubenschlüssel verwenden. Stahlbolzen ohne Korrosionsschutz und müssen mit einem Sägeblatt sägen.
    5. Wenn wir den Behälter zurückfüttern, ziehen wir die Ausgabe des Regals aus der konischen Manschette heraus. Seien Sie bereit, diese Manschette zu ersetzen: der Gummi verliert im Laufe der Zeit seine Elastizität und die Verbindung nach der Montage kann fließen.
    6. Wir legen die Konstruktion auf eine ebene Fläche und entwirren konsequent alle Schrauben. Natürlich, Verzerrungen zu vermeiden, streng in Paaren. Stahlbolzen, wenn irgendeine Art Seele sie mit dem Inhaber der Toilettenschüssel beim Zusammenbauen glücklich gemacht hat, muss geschnitten werden.
    7. Nach dem Trennen des Regals und dem Entfernen des Abflussmechanismus vorsichtig alle Ablagerungen und Ablagerungen um die Löcher herum entfernen.

    Rost, Ablagerungen und Ablagerungen können die Dichtheit der Dichtungen verhindern.

    1. Wir montieren einen neuen Mechanismus und vergessen dabei nicht, eine Dichtung unter dem Messingsattel zu installieren. Für die Bolzen gelten die Regeln, die uns bereits bekannt sind: Sie werden paarweise nacheinander angezogen - jeweils zwei Umdrehungen und ohne übermäßige Anstrengung.
    2. Wir reparieren das Regal. Die darunterliegende ovale Dichtung ist besser zu ersetzen: sie ist definitiv nicht mehr elastisch. Als letzten Ausweg wird das beidseitig aufgetragene Silikondichtmittel für die Abwasserrohre eingesetzt.
    3. Wir prüfen das Design auf Undichtigkeiten: Stoppen Sie die Freigabe des Regals mit einem Tuch und füllen Sie den Tank mit der Birne mit Wasser angehoben.
    4. Wenn der Toilettenbehälter nicht ausläuft, prüfen wir die Dichtheit des Abflusses: Füllen Sie den Behälter bereits mit der Birne nach unten.
    5. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie den Tank an Ort und Stelle installieren. Die konische Manschette wird gedehnt, um das Regal zu lösen und mit einer breiten Glocke aufgerollt. Nachdem die Schrauben, mit denen die Regale befestigt sind, verdreht sind, rollen Sie die Manschette an die Buchse der Toilettenschüssel.
    6. Wir verbinden flexible Rohrleitungen und schalten Wasser ein.
    7. Nachdem alle Geräte den Betriebstest bestanden haben, wird der Deckel der Toilettenschüssel installiert und mit einer Mutter befestigt.

    Austausch und Einstellung des Ansaugventils

    Der Austausch wird reduziert, um die Mutter, die das alte Ventil befestigt, aufzudrehen und eine ähnliche Mutter vom neuen Ventil zu verdrillen. Natürlich muss auf der Innenseite des Tanks eine Gummidichtung angebracht sein, die für Dichtigkeit sorgt.

    Hier wird der Bodenanschluss des Vorfüllventils verwendet. Wasser wird durch den Boden des Tanks geleitet.

    Mit der Installation des Füllventils sind jedoch ein paar Nuancen verbunden.

    • Die Verstärkung mit Bodenverrohrung wird oft mit einem Kunststoff-Feinfilter vervollständigt, der zwischen dem Füllventil und dem Schlauch angeordnet werden muss. Werfen Sie es sofort weg: es wird ständig mit dem kleinsten Sand verstopft, der für den Betrieb des Ventils sicher ist. Wo der Filter der groben Reinigung an einem Eingang in einer Wohnung effektiver ist.
    • Flexible Verbindung ist spannungsfrei verbunden und biegt sich mit einem kleinen Radius. Die Belastung der Verbindung wird die bereits kurze Lebensdauer des Schlauches erheblich reduzieren.

    Achtung: Beim Festziehen der Überwurfmutter keine übermäßige Kraft anwenden. Sie werden nicht nur für die weiche Polsterung benötigt; Überschüssige Kraft kann auch das Gewinde am Ventil abschneiden.

    Wie lässt sich die Ansprechempfindlichkeit in modernen Kits einstellen?

    Es gibt zwei Möglichkeiten.

    1. Der Schwimmer kann sich mit etwas Aufwand auf einem Kunststoffstreifen mit Leisten bewegen. Zum Anheben oder Absenken genügt es, die Schiene zu einem breiteren Teil des Lochs im Schlitz des Schwimmers zu bewegen.

    Der Schwimmer bewegt sich relativ zum Streifen mit Vorsprüngen.

    1. Nicht weniger übliche Schraubenverstellung. Der Schwimmer wird durch Drehen einer langen Kunststoffschraube (mit einem Schraubenzieher oder manuell) eingestellt.

    Fazit

    Leider erlaubt uns die Fülle aller möglichen konstruktiven Lösungen nicht, alle Konstruktionen der Verstärkung im Detail zu beschreiben. Wie üblich wird das Video in diesem Artikel lebendigere Informationen zeigen.



    Nächster Artikel
    Ordnungsgemäße Verbindung der Waschmaschine mit dem Wasserversorgungs- und Abwassersystem