Zeichnung einer Hüttentoilette: beliebte Bauvorhaben für ein eigenständiges Projekt


Sie wagen es nicht, ein komplettes Badezimmer in der Datscha zu bauen, sondern haben beschlossen, sich auf die Annehmlichkeiten im Hof ​​zu beschränken? Ich stimme zu, es wäre toll, dieses Gebäude bequem zu benutzen und es sah anständig aus, und nicht nur während eines Besuchs im Kopf tropft kein Regen? Aber auf dem Weg zur Umsetzung der Idee brauchen Sie eine Zeichnung, aber Sie wissen nicht, wie Sie sie umsetzen sollen?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer normalen ländlichen Toilette eine komfortable Toilette machen können. Dafür lohnt es sich, nicht "nach Augenmaß", sondern nach einem vorkonzipierten Projekt zu bauen. In dem Artikel wählten wir die einfachsten Lösungen aus und lieferten ihnen detaillierte Diagramme und Zeichnungen. In Betracht gezogen werden auch die populären Varietäten von Cottages für Datschen, ihre Eigenschaften und die Arten von Baumaterialien.

In der Tat, Sie müssen nicht selbst eine Zeichnung einer Datscha Toilette machen, können Sie die fertigen Lösungen in unserem Artikel verwenden. Entscheiden Sie sich für die wichtigsten Funktionen der Toilette, wie die verwendeten Materialien und die Verfügbarkeit einer Spüle, und wählen Sie dann das Modell der Toilette, die Sie mögen. Um dem beginnenden Designer zu helfen, haben wir ein ausführliches Video über die Erstellung der Zeichnung gegeben.

Merkmale der Zeichnungskonstruktion

Die Datscha-Toilette ist keine so einfache Konstruktion, wie viele beginnende Bauherren zu denken geneigt sind. Es gibt eine Reihe von Funktionen, die beim Entwickeln eines Projekts und beim Zeichnen von Zeichnungen berücksichtigt werden müssen.

Regeln für die Installation der Toilette:

  1. Abmessungen. Berücksichtigen Sie die Größe des Innenraums der Toilette. Die zulässige Mindestfläche beträgt 1 x 1 m Wenn Sie sparen und eine Kabine weniger bauen, ist es unpraktisch zu benutzen.
  2. Höhe. Es gibt auch eine Beschränkung in der Höhe. Es ist nicht wünschenswert, eine Toilette von weniger als 2 m Höhe zu bauen. Betreten Sie es, gebeugt, sehr bald gelangweilt.
  3. Dachneigung. Bei einem Ein-Schacht-Dach steht die Rückwand etwas unter der Front hervor. Dies geschieht, um eine Dachneigung und Regenwasserabfluss für die Konstruktion zu bilden.
  4. Beleuchtung. Wenn Sie keine elektrische Beleuchtung wünschen, stellen Sie sicher, dass Tageslicht auch bei geschlossener Tür in Ihre Toilette gelangt. Wenn Sie nicht mit Fenstern herumspielen wollen, schneiden Sie oben an der Tür mindestens ein kleines Loch aus.
  5. Belüftung. Sommerhaus - das Gebäude ist schlecht belüftet. Um dies zu beheben, wird ein Entlüftungsrohr entlang der Rückwand geführt.
  6. Schatten. Um sicherzustellen, dass die Datscha-Toilette im Sommer nicht stickig ist, stellen Sie sie an einen schattigen Ort.
  7. Platzieren Sie auf der Website. Ein weiterer Tipp für die Wahl der Baustelle: Vermeiden Sie die Nachbarschaft einer Klärgrube oder einer Jauchegrube mit Wasserquellen, Brunnen, Brunnen. Dies geschieht aus hygienischen und hygienischen Gründen.

Wenn Sie alle diese Empfehlungen berücksichtigen, wird das Design einer Datscha-Toilette um eine Größenordnung einfacher.

Wählen Sie den entsprechenden Projekttyp

Um eine Zeichnung zu entwerfen, müssen Sie sich für die Art der Toilette entscheiden. Es kann eine Toilette mit oder ohne Grube sein. Darüber hinaus kann die Jauchegrube mit Vorteil für den Betrieb genutzt werden und Kompost produzieren.

Bauarbeiten mit einem geschlossenen Container anstelle eines Schuppens sind an einem Standort angebracht, an dem das Grundwasser zu nahe am Boden liegt.

№1 - klassische Land Toilette mit einer Jauchegrube

Das üblichste und übliche Design einer einfachen Toilette für eine Datscha ist ein Modell mit einer Senkgrube. Das Prinzip dieser Konstruktion ist elementar: Alle Abfälle fallen in eine tiefe Grube, die sich direkt unter der Toilettenbox befindet.

Wenn die Senkgrube voll ist, verursachen sie den Abwasserkanal, der das gesamte Abwasser ausstößt, und die Toilette kann weiter benutzt werden.

Da die Dusche in der Datscha genauso notwendig ist wie die Toilette, versuchen einige, diese beiden Projekte zu einer zu kombinieren.

Wenn man in einem Teil des Grundstücks eine Sommerdusche und in dem anderen ein Toilettenhaus baut, muss man ziemlich schaufeln, da in beiden Fällen eine Abwassergrube benötigt wird.

Durch die Kombination von Komfort können Sie die Arbeitskosten für Aushubarbeiten und die Anzahl der notwendigen Materialien erheblich reduzieren.

№2 - Pulverlager oder Toilette ohne Grube

Eine einfache Möglichkeit, die Toilette für eine Sommerresidenz zu zeichnen, ist, sie nach dem Prinzip der Pulverlager zu gestalten.

Diese Art von Toilette setzt nicht die Anwesenheit einer Jauchegrube voraus, alle Abfälle fallen in den Tank direkt unter dem Toilettensitz. Es kann ein Kunststoff- oder Metallbehälter oder -eimer sein.

Da das Hauptproblem solcher Toiletten - unangenehmer Geruch Verunreinigung bestreut (gepulvert) adsorbieren Substanzen, die von Auftreten Toilette spezifischen „Geruch“ zu verhindern.

Als Adsorptionsmittel werden Holzasche, Torf, Sägemehl und Sand verwendet. Im Großen und Ganzen ist Pulver-Kluzet mit Torf eine hausgemachte Variante von gebrauchsfertigen Biotoiletten der industriellen Produktion, die den gleichen Torf als Füllstoff verwenden.

№3 - Toilette mit Kompostgrube

Eine weitere Option, die sich ideal für einen Sommerhäuschen eignet, ist eine Toilettenkompostierung. Wie Sie wissen, ist Kompost ein ausgezeichneter organischer Dünger für Pflanzen.

Natürlicher Dünger wird niemals überflüssig sein, und dank einer speziellen Technologie kann er fast ausnahmslos beschleunigt hergestellt werden.

Die Toilette ist mit einer Kompostgrube ausgestattet. Es ist besser, wenn es zwei gibt, also können Sie jedes von ihnen abwechselnd verwenden, während der Kompost reift.

Die Gruben sind so konzipiert, dass der fertige Dünger einfach entnommen werden kann. Diese zusätzliche Funktionalität wird diejenigen ansprechen, die sich um die Umwelt sorgen.

Feinheit der Wahl der Baumaterialien

Wenn eine Entscheidung über die Art der Toilettenkonstruktion getroffen wird, ist es notwendig, das Material zu wählen, das beim Bau verwendet wird. Die Wahl des Baumaterials ist bereits in der Zeichnungsphase wichtig.

Am häufigsten verwendet:

Das sind die üblichen Materialien für einen Sommerbewohner, mit dem fast jeder umgehen kann.

Option # 1 - eine einfache und zuverlässige hölzerne Toilette

Wenn es um den Bau von Datschen geht, sind in erster Linie alle Arten von Gebäuden aus Holz.

Bretter und Holz aus billigen, aber ausreichend festen und haltbaren Nadelholzarten sind leicht zu erhalten, und für die Arbeit ist keine komplizierte Ausrüstung erforderlich. Im Extremfall kann der Baum auch ohne Elektrowerkzeuge arbeiten.

Wenn es einen Wunsch gibt, eine Toilette nicht nur praktisch und funktionell, sondern auch ein vollwertiges dekoratives Element in Ihrer Datscha zu machen, versuchen Sie, es von einem Blockhaus zu bauen. Sie werden viel länger reisen müssen, aber das Ergebnis ist es wert.

Die Toilette ist nicht die günstigste Umgebung. Der Baum kann verrotten und verfallen, wenn er nicht mit besonderen Mitteln bearbeitet wird. Die Imprägnierung mit einem Antiseptikum ist eine unabdingbare Voraussetzung beim Aufbau einer Toilette aus Schnittholz.

Option # 2 - die Kapitalstruktur von Ziegeln

Die Vorteile von Backsteinbauten vor dem Holz sind allen aus dem Märchen über die drei Ferkel bekannt.

Neben der Stärke hat die gemauerte Toilette eine geringe Wärmeleitfähigkeit, was wichtig ist, wenn Sie in der kalten Jahreszeit aufs Land gehen. Das gemauerte Landhaus hat das Aussehen eines Hauses mit einem Einzel- oder Satteldach. Windows kann konfiguriert werden.

Das Projekt einer solchen Toilette beinhaltet nicht nur die Zeichnung des oberirdischen Teils der Toilette, sondern auch das Fundament. In diesem Fall wird es ohne Fundament nicht funktionieren, da das Eigengewicht des Backsteingebäudes groß genug ist.

Ohne Unterstützung wird der Boden bald gestampft und wird kriechen, was Risse in den Wänden der Toilette verursachen wird.

Option # 3 - Toilette aus Metall

Metall - ein Material mit einem hohen Wärmeleitfähigkeitskoeffizienten. Im Schrank aus Blechtafeln wird es im Sommer unerträglich heiß und im Winter sehr kalt.

Ohne die Verwendung von Wärmedämmstoffen kann die eiserne Toilette in der Datscha nur ein temporäres Projekt sein - vor dem Bau der Haupttoilette.

Das Erreichen von Dichtheit von Gelenken aus einem solchen dünnen und flexiblen Material ist schwierig. In den Ecken wird es Risse geben, durch die das Haus den Wind bläst, was auch keinen Komfort bringt.

Wenn Sie moderne Technologie anwenden und Sandwichplatten als Wandmaterialien verwenden, können Sie eine recht komfortable Toilette bekommen. Als Heizung wird Schaum- oder Mineralwolle eingesetzt.

Fertige Zeichnungen und Schemata einer hölzernen Toilette

Wenn Sie sich für das Material des oberirdischen Teils des Toilettenhauses entschieden haben, müssen Sie Zeichnungen entwickeln, um herauszufinden, wie viel Material benötigt wird. Es ist wichtig, das gesamte Element detailliert zu beschreiben, um nichts Wichtiges zu verpassen.

Um das Rad nicht neu zu erfinden, finden Sie eine fertige Zeichnung. Am häufigsten werden solche Modelle von Toilettenhäusern verwendet:

Der Plan für den Bau einer Holztoilette im Land wird aufgrund praktischer Überlegungen ausgewählt.

№1 - Schema von "Hütte" mit Dimensionen und Beschreibung

Eine Ferien-Toilettenhütte ist ein kompaktes und wirtschaftliches Projekt. Alle Elemente der Konstruktion haben eine einfache geometrische Form, was den Konstruktionsprozess beschleunigt und die Konstruktion der Zeichnung vereinfacht.

Beginnen Sie mit der Fassade und der Rückwand der Toilette. Machen Sie einen Rahmen in Form eines Dreiecks mit mehreren Rippen von Steifigkeit in der Höhe. Die Länge des Querbalkens beträgt 150 cm, die Breite der vertikalen Pfeiler beträgt 15 cm, der Abstand zwischen den Pfeilern beträgt 30-40 cm.

Die Höhe der Winkelracks beträgt 177 cm, die Zwischenpfeiler 287 cm, die schrägen Elemente in dieser Zeichnung sind 312 cm lang.

Die Zeichnung der Vorderwand unterscheidet sich darin, dass die vertikalen Zahnstangen in einem größeren Abstand voneinander angeordnet sind. Dies liegt an der Notwendigkeit, die Vordertür zu installieren.

Der Abstand zwischen den Säulen hängt von der Konstruktion der Tür ab. In der Regel geeignete Öffnungsbreite von 70 cm an der Spitze der Öffnung setzen Sie die Decke in einer Höhe von 2 m 15 cm.

Die übrigen geometrischen Abmessungen des Rahmens selbst stimmen mit den Abmessungen in der Rückwandzeichnung überein.

Die Wände sind mit Längsträgern von jeweils 122 cm Länge verbunden. In der Mitte befindet sich eine weitere 150 cm lange Quertraverse, die Konstruktion der Haupttragstruktur ist fertig.

Fahren Sie mit der Konstruktion des Sockels fort. Seine Höhe wird nach den Wünschen des Sommerbewohners gewählt. Die durchschnittliche Größe, in den meisten Fällen geeignet - 50 cm.

Stellen Sie 2 halbe Meter vertikale Racks in Höhe der vertikalen Zwischenpfeiler der Rückwand ein. Verbinden Sie die vertikalen Elemente mit den Querträgern. Ihre Größe beträgt ebenfalls 50 cm.

Solche Abmessungen sind für eine mittelgroße Toilette geeignet. Es ist erwähnenswert, dass die nutzbare Höhe des inneren Raumes 2,15 m beträgt und die Gesamthöhe des Gebäudes 3,5 m betragen wird.

Dies liegt daran, dass die Dachneigungen in einem sehr spitzen Winkel verbunden sind. In einer Höhe von 2,15 m ist die Decke vernäht, so dass es auf der Toilette wärmer und bequemer wird.

№2 - Zeichnung von "Vogelhaus" mit Schneidetisch

Eine komplexere architektonische Form ist ein Landhaus Vogelhaus. Diese Variante wird am häufigsten angetroffen. Die Zeichnungen zeigen, dass die Seitenwände die Form von rechteckigen Trapezen haben und die hinteren und die fassadenförmigen Teile rechteckig sind.

Um den Baum nicht zu befeuchten und nicht durch ständigen Kontakt mit dem Boden zu beschädigen, ist es empfehlenswert, die Toilette leicht erhöht zu machen.

Installieren Sie spezielle Kufen für die Basis, etwa 12-15 cm hoch.Die Zeichnung zeigt, dass die Rückwand kürzer als die Vorderseite ist. Hinter der Höhe der Toilette ist 2,08 m, und vorne - 2,78 m.

So wird die Dachneigung bei einer Baulänge von 1,72 m etwa 22 Grad betragen. Die Breite des nach dieser Zeichnung erstellten "Vogelhauses" wird 1,45 m betragen.

Designlösung mit Isolierung:

Jede Wand wird separat entworfen und hergestellt und dann in einem räumlichen Modell der Latrine miteinander verbunden. Jede der Wände ist auf separaten Blättern der Zeichnung aufgeführt.

Eine sehr wichtige Nuance - der Autor gab einen Plan für das Sägen von Brettern. Diese Hinzufügung vereinfacht die Konstruktion erheblich.

Besonderes Augenmerk auf die Größe einzelner Elemente:

Gegenüberliegende Wand ohne Fenster:

Zusätzlich zu den Wänden müssen Sie auf die Überlappung achten. In diesem Fall wird nur eine Überlappung verwendet - am Boden der Toilette. Die Abbildung zeigt das Skelett dieses Elements und den Tisch zum Schneiden der Bretter.

Außerdem ist geplant, das Standard-OSB-Blatt zu schneiden, das auf den Boden genäht werden kann.

Es ist notwendig, über die Isolierung nachzudenken:

Rafting System Zeichnung:

Die Tabelle der Materialien hilft, eine Schätzung zu machen.

Die Tabelle der Materialien zeigt, dass die Hüttentoilette mit Abstellgleis draußen beendet wird. Die Dachdeckung bleibt im Ermessen des Kunden. Schiefer oder Wellpappe wird häufig verwendet, ebenso wie Dachpappe oder Dachziegel.

Entwurf einer Ziegelsteintoilette mit Zeichnungen

Das Fundament für eine gemauerte Toilette kann ein in den Boden eingelassener Stahlbetonrand oder Betonblöcke an den Ecken des Gebäudes sein.

Eine normale kleine Kabine mit einer Wandfläche innerhalb von 8 Quadraten benötigt etwa 300 Steine ​​für die Errichtung. Die Berechnung ist ungefähr und sehr übertrieben, aber für ein allgemeines Verständnis des Prozesses reicht diese Information aus.

Für diese Menge an Mauerwerk müssen Sie etwa 60 kg Zement zur Herstellung von Mörtel projektieren. Die Maße der gemauerten Landtoilette können der Zeichnung der Vogelhaustoilette entnommen werden.

Wenn die Holzwände separat hergestellt werden, wird die Datschentoilette aus Ziegeln grob entlang des gesamten Umfangs ausgelegt.

Zementmörtel braucht Zeit, um Stärke zu gewinnen. Wenn Sie alle Reihen des Mauerwerks auf einmal auslegen, werden die unteren eine schwere Last haben, unter deren Einfluss die gegriffene Lösung einfach aus allen Nähten gequetscht wird.

Um dies zu verhindern, wird das Mauerwerk in mehreren Stufen ausgeführt. Optimum - 4-5 Reihen pro Tag. Der Bau wird sich verzögern, aber das Ergebnis wird viel besser sein.

Die Überdachung kann wie bei einer hölzernen Vogelhaus-Toilette und einem Giebel in einem Durchgang ausgeführt werden. Abhängig davon wird das Muster des Sparrennetzes verändert. Kroyet Toilette ist immer noch die gleiche Schiefer, Wellpappe oder andere Beschichtungsmaterialien.

Nützliches Video zum Thema

Wie man ein Projekt einer hölzernen Landtoilette in SketchUp macht:

Die Entwicklung des Projekts und der Zeichnungen der Datscha-Toilette ist trotz der bescheidenen Größe des Gebäudes keine leichte Aufgabe. Befolgen Sie die Anweisungen oben, und der Bau eines Ferienhauses von beliebiger Komplexität wird einfacher als eine Dampfrübe erscheinen. Die Hauptsache ist, mit Verantwortung und einem Anteil an gesunder Begeisterung zur Arbeit zu gehen.

Wie man eine Toilette im Land herstellt: Schritt für Schritt Anweisungen, Maße

Die Einrichtung eines jeden Datscha-Geländes beginnt mit der Errichtung einer Straßentoilette. Dieses einfache Gebäude ist sehr gefragt, auch wenn das Haus bereits ein Badezimmer hat. Jede Person kann eine Toilette für eine Datscha bauen. Dazu müssen Sie eine einfache Zeichnung, einige preiswerte Werkzeuge und Baumaterial zur Hand haben.

Was sind die Straßentoiletten?

Wenn die Konstruktion einen allgemeinen Überblick erhält, kann die Straßentoilette mit einer Jauchegrube für die Ansammlung von Abfällen oder ohne sie sein. Sie können eine Toilette auf der Hütte in der folgenden Konstruktion unabhängig bauen:

  • Die Konstruktion der einfachsten Toilette besteht aus einer Kabine, unter der sich ein Abfallakkumulator befindet. Wenn die Jauchegrube für eine große Anzahl von Benutzern ausgelegt ist, sind ihre Wände aus Kapital aufgebaut, beispielsweise aus Ziegeln oder Beton. Da das Abwasser mit Verunreinigungen gefüllt ist, wird das Lagerhaus der Hüttentoilette mit einer Abwassermaschine abgepumpt. Bei einer seltenen Benutzung der Toilette ist der Vorratsbehälter flach. Nach dem Befüllen wird die Hütte der Toilette an einen anderen Ort gebracht und die alte Grube bleibt erhalten. Das Bild zeigt ein Beispiel für ein Schema einer Landtoilette mit einer Jauchegrube.
  • Der WC-Loft-Schrank stellt die gleiche Datscha-Toilette mit einer Senkgrube dar, die auf dem Foto gesehen werden kann. Die Gestaltung des Speicherbehälters ist selbst eine Unterscheidung. In der Form nimmt die Senkgrube vom Aufstellungsort des Toilettensitzes zum allgemeinen Sammelbehälter zu. Und der Boden des Tanks ist unter einem Hang gemacht. Dadurch kann sich der Abfall gravitativ zum gemeinsamen Antrieb bewegen. Die Jauchegrube des Ferienhauses ist luftdicht und isoliert. Sie können ein solches System in einer Straßentoilette für eine Datscha oder ein Badezimmer im Haus verwenden. Es ist wünschenswert, einen Hinterhofschrank im Inneren des Gebäudes in der Anfangsphase des Baus des Landhauses zu bauen, da die tragende Wand des Gebäudes dem Risiko ausgesetzt ist.
  • Die einfachste Datscha-Toilette wird als Pulverlager betrachtet. Sein Entwurf sieht nicht die Ausgrabung einer Senkgrube vor. Dies ist eine Art Bio-Toilette. Abfälle werden in einem kleinen Behälter unter dem Hocker gesammelt. Und nach jedem Besuch auf der Toilette wird der Kot mit Torf bestreut. Zu diesem Zweck ist ein separater Eimer mit Pulver und Schaufel im Haus installiert. Das Geschäft powder-kluzet ist mit einem zusätzlichen Behälter für Torf und einem Verteilungsmechanismus ausgestattet. Es genügt, nach dem Umdrehen der Toilette den Griff des Mechanismus zu drehen, und Torf wird automatisch um den unteren Teil des Laufwerks verstreut. Nachdem sie den Tank mit Abfall gefüllt haben, werden sie in die Kompostgrube geworfen, wo ein guter Dünger für den Garten gewonnen wird. Solch eine Toilette für eine Datscha ist für einen seltenen Besuch geeignet. Ein Beispiel für ein Sommersystem von Pulver-Clusset ist auf dem Foto zu sehen.

Vor dem Bau der Toilette im Landhaus ist es wichtig, die Tiefe des Grundwassers zu bestimmen. Dies wird die Wahl des Designs bestimmen. Toilette mit einer Senkgrube geeignet für vorstädtischen Bereich, in dem Grundwasserschichten tiefer als 2,5 m angeordnet ist. In allen anderen Fällen müssen die Pulver-Gehalt Schränke oder im Boden ganzen Fass aus Kunststoff begraben werden.

Wir wählen einen Platz für eine Landtoilette

Trotz der Einfachheit der Konstruktion sollte die Toilette, die auf der Datscha gebaut wurde, keine Unannehmlichkeiten für die Nachbarn verursachen und auch als eine Quelle der Verunreinigung von Erde und Wasser dienen. Wählen Sie einen Platz für eine Straßentoilette, die von den Hygienevorschriften, die die Einhaltung der Entfernung erfordern, geleitet wird:

  • bis zu jeder Wasserquelle - 25 m;
  • zu Kellern, Wohngebäuden - 12 m;
  • zu einem Bad oder einer Sommerdusche - 8 m;
  • bis zur Grenze eines Nachbarn oder eines Zauns - 1 m;
  • bis zu Strauchplantagen - 1 m;
  • bis zu Obstbäumen - 4 m.

Wählen Sie einen Platz für den Bau eines Landhauses, vorzugsweise unter Berücksichtigung der Landschaft und der Windrose. Auf dem hügeligen Gelände befindet sich eine Straßentoilette an der untersten Stelle. Es ist wichtig, dass der Wind schlechte Gerüche in die entgegengesetzte Richtung von ihren und benachbarten Wohngebäuden weht.

Der Bau einer Landtoilette beginnt mit einer Jauchegrube

Für eine Straßentoilette, außer Puder-Toilette, ist es notwendig, eine Senkgrube zu graben. Es gibt viele Möglichkeiten den Tank auszurüsten. Wenn wir darüber nachdenken, wie man eine Toilette in der Datscha von Anfang bis Ende bauen kann, dann ist es notwendig, mit einer Senkgrube zu beginnen.

Bestimmen Sie die Größe der Jauchegrube für die Hüttentoilette

Bevor man die Grube ausgräbt, stellt sich die erste Frage, wie man seine Dimensionen richtig bestimmen kann. Stoppen Sie sofort in einer Tiefe, die einen Wert von 3 m nicht überschreiten sollte Die Größe der Seitenwände des Reservoirs hängt von der Anzahl der Menschen ab. Wenn genügend Baumaterial vorhanden ist, kann eine Senkgrube größer gemacht werden. Dann ist es weniger wahrscheinlich, dass es abgeschöpft wird. In der Regel für eine einfache Straßentoilette graben eine Senkgrube mit einer Tiefe von 2 m, und die Breite der Wände machen von 1 bis 1,5 m.

Wenn eine Kloake von Abwasser aus dem Hause gebracht worden ist, wird es berücksichtigt die Abwassermenge pro Monat für jede Person gemacht im Land lebt. Zum Beispiel wird eine Familie von drei Personen ungefähr 12 m 3 Wasser pro Monat ausgeben. Die Jauchegrube ist mit einer Reserve versehen, daher ist ein Volumen von bis zu 18 m 3 wünschenswert.

Merkmale des Baus einer Senkgrube

Cesspool für eine Straßentoilette im Land wird aus allen verfügbaren Materialien in der Farm gebaut. Im Verlauf geht roter Backstein, Schlackenstein, Betonringe, Plastik- und Metallbehälter, alte Autoreifen. Die billigste Grube, zuverlässig und einfach zu bauen ist eine Ziegelgrube. Es kann luftdicht sein oder nicht. Im ersten Fall wird der Boden bis zu einer Dicke von 15 cm betoniert, die Wände mit Beton verputzt und die Oberseite mit bituminösem Mastix behandelt.

Wenn der Boden im suburbanen Bereich gute saugfähige Eigenschaften hat, wird die Jauchegrube undicht. Der Boden des Speichers ist mit einer 15 cm dicken Schicht aus Sand und Kies bedeckt. Es stellt sich heraus, Drainage, durch die die Flüssigkeit in den Boden absorbiert wird. Ziegelmauerwerk für eine undichte Grube wird gestaffelt ausgeführt. Durch die entstehenden Fenster zwischen den Ziegeln wird die Flüssigkeit zusätzlich in den Boden absorbiert.

Auf der Oberseite der Senkgrube ist mit einer Betonplatte mit einer Wartungsklappe, sowie ein Loch unter dem Hocker bedeckt. Wenn keine Betonplatte vorhanden ist, wird der Behälter mit Zinn abgedeckt, das Armierungsgewebe wird verlegt und dann mit Beton gegossen. Es stellt sich hausgemachte Stahlbetonplatte heraus.

Senkgrube aus Stahlbetonringen

Am zuverlässigsten ist eine Grube aus Betonringen. Das gemachte Reservoir kann bis zu 100 Jahre in der Datscha serviert werden. Die Komplexität der Konstruktion besteht nur darin, dass Hebevorrichtungen zum Eintauchen der Ringe in die Grube erforderlich sind.

Also, einen halben Meter vom Durchmesser der Stahlbetonringe entfernt, graben Sie eine Fundamentgrube. Der Boden wird wie bei einer Brick Jauchegrube betoniert. Wenn es Ihnen gelungen ist, einen Betonring mit einem fertigen Boden zu kaufen, dann wird er direkt in die Grube eingebaut. Unter dem Boden ist es wünschenswert, eine 10 cm dicke Sandschicht zu gießen. Die folgenden Ringe sind übereinander gestapelt. Wenn an den Enden von Stahlbetonprodukten Verbindungsschlösser vorhanden sind, reicht es aus, während der Montage in die Nuten zu gelangen. In Abwesenheit von Schlössern werden die Verbindungen der Ringe auf einem Betonmörtel für Dichtigkeit hergestellt, und zwischen ihnen werden sie zusammen mit Metallringen befestigt.

Die fertige Klärgrube wird zur Abdichtung mit Bitumen behandelt, und die Decke wird mit einer Betonplatte abgedeckt.

Sumpfgrube aus Kunststoffbehälter

Wenn der Bau der Toilette im Land wegen Grundwasser unmöglich ist, wird ein Plastikbehälter zur Rettung kommen. Die Grube grub ein wenig mehr Dimensionen des Tanks aus. Die Arbeiten in diesem Bereich werden zu einem Zeitpunkt durchgeführt, zu dem das Grundwasser niedrig ist. Unter dem Plastikbehälter wird der Boden notwendigerweise betoniert, und 4 Metallschlaufen werden am Verstärkungsnetz befestigt. In der Höhe müssen sie aus dem Beton herausragen, damit der Kunststofftank an den Scharnieren festgebunden werden kann. Dies geschieht so, dass beim Aufheben des Grundwassers der Lichtbehälter nicht wie ein Schwimmer aus dem Boden gedrückt wird.

Nach dem Erstarren des Betons wird ein Kunststofftank in der Grube installiert. Zu den Schleifen ist die Kapazität mit Kabeln verbunden. Die Verfüllung wird gleichzeitig mit dem Füllen des Reservoirs mit Wasser durchgeführt, ansonsten wird der Bodendruck seine Wände komprimieren. Füllen Sie die Lücke zwischen den Wänden des Tanks und dem Aushub besser mit einer trockenen Mischung aus fünf Teilen Sand und einem Teil des Zements. Wenn der Tank vollständig gefüllt ist, wird das Wasser von ihm durch irgendeine Pumpe abgepumpt.

Das Video erzählt von der Jauchegrube:

Die Reihenfolge der Arbeit beim Bau eines Häuschen-Toilettenhauses

Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen eine Toilette für eine Datscha bauen, hilft Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Reihenfolge der Arbeit zu bestimmen. Von Anfang an ist es wichtig, ein Diagramm des Hauses zu zeichnen, in dem seine Form eingetragen wird und alle Dimensionen angegeben werden. Zeichnungen können Sie selbst machen oder im Internet finden. Die optimale Größe der Toilette in der Hütte wird berücksichtigt: die Breite des Hauses beträgt 1 m, die Tiefe beträgt 1,5 m, die Höhe beträgt 2 bis 2,5 m.

Zum Beispiel bieten wir an, die Zeichnungen der Dimensionen der Toilette in der Datscha mit ihren eigenen Händen zu betrachten, die helfen werden, die Maße des Straßenhauses zu bestimmen.

Die einfachste und häufigste Variante eines Straßentoilettenhauses ist ein Vogelhaus. Das Foto zeigt die fertige Struktur, die Tabelle der Verbrauchsmaterialien und auch die Struktur selbst.

Das folgende Foto zeigt ein Modell einer Straßentoilette in Form einer Hütte, nicht weniger beliebt für eine Datscha.

Wir machen die Basis eines Holzhauses

Wir beginnen die Toilette für die Datscha mit der Vorbereitung der Basis. Das Holzhaus ist leicht, so dass es dem einfachsten Fundament standhält. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass auf der Rückseite des Gebäudes eine Luke zur Reinigung der Senkgrube und zur Belüftung angebracht werden muss. Optimale Verschiebung des Hauses um 2/3 gegenüber dem Speicher.

Nachdem wir die Markierung auf dem Boden entsprechend der Größe des zukünftigen Hauses gemacht haben, fangen wir an, die Basis zu machen. Unter einer hellen Holzkonstruktion ist es ausreichend, vier Betonblöcke in den Ecken zu verlegen. Wenn ein Metallrahmen des Hauses unter der Ummantelung mit Wellpappe hergestellt werden soll, kann das Fundament aus vertikal verklemmten Stücken von 1 m langen Asbestrohren hergestellt werden, den inneren Hohlraum des Rohrs mit Beton füllen. Auf der fertigen Basis legen wir die Abdichtungen aus den Teilen des Dachmaterials ab.

Wir sammeln den Rahmen eines Holzhauses

So, das Fundament ist bereit, es ist Zeit, eine Toilette in der Datscha mit Ihren eigenen Händen gemäß dieser Instruktion zu bauen:

  • Die Arbeit beginnt mit der Herstellung eines Trägers mit geraden Winkeln. Der Rahmen des Hauses ist aus einem Stangenabschnitt von 80x80 mm ausgeschlagen. Ungefähr entlang der Mitte der Seitenleisten entlang des Rahmens stellen wir einen Jumper her. Die Vorderwand des Toilettensitzes wird daran befestigt. Wir fixieren den Fertigrahmen mit Ankerbolzen an der Betonunterlage.
  • Von der 3 cm dicken Platte auf dem Rahmen füllen wir den Boden. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, die Luke unter dem Toilettensitz zu verlassen.
  • Als nächstes bauen wir eine Toilette aus einem Stangenabschnitt von 50x50 mm. Das heißt, wir müssen zuerst den Rahmen des Hauses bauen. Zur bereits erfolgten Abstützung mit dem Boden befestigen wir die Seitenwandgestelle. Darüber hinaus sollten die Elemente der Vorderwand 10 cm über den hinteren Säulen liegen, um dem Dach der Hüttentoilette eine Neigung zu geben.
  • Auf der Diagonale zwischen den Pfosten an jeder Wand der Toilette setzen wir die Jibs. Diese Streben verleihen dem Rahmen Stärke. An der Vorderseite installieren wir zwei zusätzliche Racks für die Tür. Die Abstände zwischen ihnen sind 60 cm Über den zukünftigen Türen befestigen wir die Streben an dem Kreuz, das den Fensterrahmen des Hauses bildet. Die sichere Befestigung der Rahmen des Rahmens des Hauses erfolgt durch Metall-Overlays.
  • Wenn der ganze Rahmen des Hauses fertig ist, sammeln wir den Stuhlrahmen vom Holz. Ein Beispiel der Konstruktion ist auf dem Foto gezeigt. Der fertige Toilettensitz ist auf dem Brett mit einer Platte abgedeckt.

Auf diesem ist das Skelett des zukünftigen Hauses einer Straßentoilette für eine Sommerresidenz bereit, es ist Zeit, sich zu stellen.

Wir nähen den Rahmen der Landtoilettenplatte

Gegenüber dem Haus sollte keine großen Probleme entstehen. Die Bretter werden auf die Größe der Rücken- und Seitenwände zugeschnitten, fest aufeinander abgestimmt und genagelt. Je nach Länge der Werkstücke können sie vertikal oder horizontal am Rahmen befestigt werden. Alternativ kann die Platte durch Wellpappe oder anderes Blattmaterial ersetzt werden.

Dach- und Lüftungsinstallation

Für das Dach am oberen Rahmen des Hausrahmens von der Brettkiste genagelt. Außerhalb der Box reicht es, die Freigabe von 30 cm vorzusehen, damit der Regen die Toilettenwände nicht benetzt. An der Kiste befestigen wir jede Dachbahn. Geeignete Wellpappe, Metall oder gewöhnlicher Schiefer.

Das Lüftungsrohr ist mit Metallstreifen an der Rückwand der Toilette befestigt. Der Luftkanal besteht aus einem 100 mm dicken Kunststoffrohr. Der untere Teil des Steigrohrs wird in einer Tiefe von 10 cm unter dem Deckel in die Senkgrube eingetaucht, wobei die Oberseite des Kanals über die Toilettenoberseite um 20 cm hinausgeführt wird.

Installation der Tür und Beleuchtung im Haus

Die Tür für das Haus kann aus einem normalen Brett herausgeschlagen werden, man kann ein Plastikbrett kaufen oder einen Rahmen herstellen und mit profilierten Bahnen abdecken. Es ist an vertikalen Pfosten mittels Schleifen befestigt. An der Tür schrauben Sie die Griffe an beiden Seiten und den Bolzen von innen. Um ein willkürliches Öffnen der Tür zu verhindern, kann die Falle zusätzlich von außen montiert werden.

Wenn es in der Nähe der Datscha-Toilette einen Punkt gibt, wo das elektrische Kabel angeschlossen werden kann, ist es wünschenswert, die Beleuchtung innerhalb des Hauses zu erweitern. Dies wird Komfort für die Nacht geben. Tagsüber im Land wird die Toilette dank des Fensters über den Türen hell sein.

Das Video erzählt von der Herstellung der Toilette:

Fazit

Das sind all die allgemeinen Empfehlungen, wie man eine Toilette im Land mit eigenen Händen auf einfachen Blaupausen macht.

Projekte, Zeichnungen und Entwürfe einer Hütte

Verlasse dich nicht selbst auf dem Lande. Es gibt eine große Anzahl von Projekten von Landhäusern, die von jeder Person umgesetzt werden können. Aber zuerst müssen Sie sich für eine Zeichnung und schon danach entscheiden, eine zukünftige Struktur aufzubauen.

Eine riesige Menge von Materialien und alle möglichen Projekte von ländlichen Toiletten führen dazu, dass Menschen inmitten all dieser Vielfalt verloren gehen. Deshalb ist der theoretische Teil so wichtig. Basierend auf den Daten in diesem Artikel können Sie das beste Projekt für Ihre Datscha auswählen.

Außerdem können Sie gemäß der Zeichnung die Anzahl der benötigten Materialien berechnen. Wenn Sie sehen, wie das Design Ihrer Datscha-Toilette im Bild aussehen wird, finden Sie sofort den idealen Ort für die Konstruktion.

Typische Projekte von Landhäusern

Für die Gestaltung einer Datscha-Toilette benutzen Sie diese Art von Strukturen:

  1. Toilettenhäuschen mit Jauchegrube,
  2. Bio-Toilette,
  3. Puder-Clozet.

Jedes dieser Designs hat seine Vorteile. Deshalb ist es so wichtig, den Typ vor Beginn der Konstruktion zu bestimmen.

Landtoilette mit einer Grube

Das Projekt muss notwendigerweise eine Fundamentgrube bereitstellen. Auch Sie müssen auf seine Anordnung achten. Dazu kann ein mit Bewehrung verstärktes Kunststofffass oder Mauerwerk verwendet werden.

In dem Projekt müssen Sie die richtige Menge an Ziegeln und Zement zur Verfügung stellen, vergessen Sie auch nicht die Bewehrung. Die Wände, die Sie erstellen, werden anschließend mit Gips bedeckt. Es ist die Grube, die den Charakter der Bodenkonstruktion bestimmt. Normalerweise ist es ein kleines Holzhaus aus improvisierten Materialien. Es kann in Form einer Hütte, eines Miniaturhauses und sogar eines Turms sein.

Gemäß der gegebenen Gestaltung einer Landtoilette wird sich der gesamte Müll in der Grube ansammeln. Um es weiter zu reinigen, brauchen Sie einen Aasfresser. Der Hauptnachteil des Projekts ist ein unangenehmer Geruch. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, die Belüftung in der Planungsphase zu gewährleisten.

Belüftung kann sowohl natürlich als auch erzwungen sein. Im ersten Fall werden zwei Löcher in der Struktur von unten und von oben her hergestellt. Ihr Zweck ist extrem einfach - Luftstörungen zu erzeugen. So wird ein unangenehmer Geruch nicht lange im Inneren bleiben.

Die Zwangslüftung ist ein einfacher Ventilator, der alle unangenehmen Gerüche aus der Toilette ausbläst. Bei der Installation müssen Sie über die Ausgleichsöffnung nachdenken, durch die Luft in das Innere eindringen kann. Ihr Durchmesser sollte nicht kleiner sein als der Durchmesser des Ventilators. All das ist im Projekt vorgeschrieben.

Pulver-Schrank

Bei der Erstellung dieses Projekts ist das Cottage nicht mit einer Jauchegrube ausgestattet. Der gesamte Müll wird in einem Tank unter dem Toilettensitz gesammelt. Es empfiehlt sich, zwei Behälter unterschiedlicher Größe in das Design aufzunehmen. In weniger, müssen Sie mehrere Löcher unterschiedlicher Größe machen und es in einen großen Behälter mit einem runden Ausgang auf seiner Seite einfügen. Es verbindet den Ablaufschlauch.

Durch den Schlauch fließt die Flüssigkeit in das Boden- oder Drainagesystem. Die Hauptrolle in diesem Projekt einer Datscha-Toilette wird von einem Behälter für den Füller gespielt. Als Mischung wird meistens Torf verwendet. Der Füllstoff hilft, unangenehme Gerüche einzudämmen. Sobald der Tank voll ist, sollte er zum Komposthaufen gebracht werden.

Wenn Sie die Zeichnung ausführen, ist es wichtig, die Bequemlichkeit des Entfernens des Containers zu berücksichtigen. Es gibt zwei mögliche Lösungen für dieses Problem. In der ersten von ihnen wird der Behälter zurückgezogen, wenn der Sitz angehoben wird. In der zweiten hinter dem Gebäude ist eine kleine Tür ausgeschnitten. Es erlaubt ohne besondere Schwierigkeiten, die gefüllte Kapazität zurückzuziehen.

Trockenschrank

Du musst hier gar nichts bauen. In der Tat, Sie kaufen ein fertiges Design für ein Ferienhaus. Alles, was Sie brauchen, ist das Produkt an einem geeigneten Ort zu installieren. Gleichzeitig ist es möglich, sowohl eine fertige Struktur als auch eine ganze Kabine zu erwerben.

Dusche und Toilette unter einem Dach

Jetzt sind die Projekte einer Landtoilette, die mit einer Dusche kombiniert wird, sehr populär. Dies ist insbesondere in finanzieller Hinsicht vorteilhaft. Darüber hinaus ermöglicht ein solches Projekt das Speichern einer erheblichen Menge an freiem Speicherplatz auf der Website.

In dem Projekt wird eine Toilette mit Dusche eine gemeinsame Wand haben. Das Ergebnis ist Einsparungen bei Baumaterialien. Zur gleichen Zeit kann das Badezimmer sowohl auf der Grundlage eines Behälters mit einer Mischung, als auch auf einer Senkgrube arbeiten.

So erstellen Sie eine Zeichnung

Die Hauptaufgabe der Zeichnung beim Erstellen des Entwurfs einer Hüttentoilette ist die Detaillierung der Struktur. Das Papier zeigt deutlich die Größe, Form und Art der Konstruktion. Gleichzeitig gibt es eine Reihe von Standards, die beachtet werden müssen.

Erstens kann die Entfernung der Toilette für den Ort der Wasserversorgung nicht weniger als 30 Meter betragen. Dies sollte im Projekt angegeben werden. Zweitens sollte eine Wohn- oder Wirtschaftsstruktur nicht näher als 15 Meter sein. Natürlich gibt es Ausnahmen in Form derselben Klärgrube mit einem biologischen Reinigungssystem.

Besondere Bedeutung in der Zeichnung haben Dimensionen. Sie sind frei, sie zu fragen. Aber es gibt bestimmte Standards, die mit einer hohen Garantie ein schönes und komfortables Gebäude schaffen können.

Die Höhe der zukünftigen Datscha-Struktur sollte zweieinhalb Meter nicht überschreiten. Zur gleichen Zeit ist der minimale Indikator auf der Höhe von 2 Metern. Die Länge des Gebäudes beträgt von 1,2 bis 1,8 M. Die Breite liegt im Bereich von 1 bis 1,2 m.

Viele Anfängerbauer messen den Parametern der Senkgrube keine ausreichende Bedeutung bei. Dies ist inakzeptabel. Schließlich muss es auch in den Zeichnungen enthalten sein. Die berechnete Tiefe beträgt 1,5-2 m, der Durchmesser beträgt 2 bis 2,5 m Wenn das Grundwasser nahe an der Oberfläche ist, muss der Aushub aufgegeben werden.

Projekte von Aufbauten für eine Landtoilette

Bei der Wahl des richtigen Designs der Hüttentoilette ist die Auswahl des Materials von besonderer Bedeutung. Er bestimmt die Parameter des zukünftigen Gebäudes in höchstem Maße. Es gibt einige typische Optionen, die später besprochen werden.

Toilette aus Ziegeln

Die Vorteile dieses Materials können endlos aufgelistet werden. Es ist resistent gegen atmosphärische Einflüsse, speichert Wärme und Kälte gleichermaßen, ist umweltfreundlich. Darüber hinaus können Sie der Struktur eine beliebige Form geben.

Die Grundlage dieses Projekts ist die Grundlage. Ohne sie ist die Schaffung einer Datscho-Toilette aus Ziegeln einfach unmöglich. Separat müssen wir die Qualität des Mauerwerks erwähnen. Es ist eine echte Kunst, Ziegel für Jahrhunderte zu verlegen. Auf der Oberseite des Gebäudes ist mit einem Dach bedeckt, ein Material, für das in den meisten Fällen Schiefer verwendet wird.

Auf dem Bild sehen Sie ein Beispiel für ein benachbartes Projekt. In einem Design sind eine Toilette und eine Dusche kombiniert. Dies ist nicht nur praktisch, sondern ermöglicht es Ihnen auch, viel Geld für Baumaterial zu sparen.

Holztoilette

Das Projekt einer hölzernen Landtoilette ist ein Klassiker. Seine Konstruktion braucht ein Minimum an Zeit, aber damit das Gebäude Ihnen treu dienen kann, ist es notwendig, den geplanten Plan während der Arbeit zu befolgen.

Das Bild zeigt eine der beliebtesten unter Sommerbewohner Option - Teremok. Wie Sie sehen können, hat es einen kleinen Innenraum und kleine Abmessungen. Dadurch können Sie es überall installieren. Bemerkenswert ist auch die ästhetische Erscheinung.

Toilette aus Metall

Diese Version des Projekts wird diejenigen ansprechen, die Zeit und Geld sparen möchten. Beim Bauen können Sie Blech aus der Konstruktion des Hauses verwenden. Die einzige Sache, auf die man aufpassen muss, ist die innere Haut. Natürlich kann man darauf verzichten, aber im Winter wird es in einer solchen Struktur sehr problematisch sein.

Das wichtigste Plus des Projekts ist, dass kein Wissen benötigt wird. Fast jeder kann so eine Datscha-Toilette bauen. Dies ist die kostengünstigste Option, die Sie sich vorstellen können. Das einzige, worauf Sie achten müssen, ist ein Toilettensitz. Es ist am besten, es aus Holz zu machen, damit es bequem sitzt.

Arten von Holzbuden

Unter den Sommerbewohnern sind Holzhütten am beliebtesten. Das erklärt sich ganz einfach. Der Balken ist kostengünstig, bietet aber eine gute Wärmedämmung und hat ein schönes Aussehen. In der Konstruktion solcher Projekte werden am häufigsten verwendet:

  1. Eine Hütte ist eine optimale Kombination aus Stärke und Ästhetik. Es spielt keine Rolle, ob draußen Wind oder Regen ist. Dieses Design ist resistent gegen jede Wetterlage. Der Hauptnachteil ist Unannehmlichkeit. Es nimmt viel Territorium ein, während innerhalb jedes Schrittes ein Schlag auf den Kopf der Decke begleitet wird.
  2. Ein Vogelhaus oder ein Zelt. Dieses Projekt wurde bereits erwähnt, aber es gibt einige wichtige Fakten, die darüber bekannt sein müssen. Dies ist eines der einfachsten Projekte eines Ferienhauses. Es braucht ein Minimum an Materialien. Die Hauptnachteile sind schlechte Hitze und leichtes Blasen. Nur für den Sommer geeignet.
  3. House - dieses Design ist traditionell wärmer und stärker als das Vogelhaus. Um ein solches Design einer Landtoilette zu schaffen, wird ein Minimum an Materialien benötigt. Eine einzigartige Form erlaubt Ihnen, künstlerische Dekoration zu machen.
  4. Die Hütte ist das komplizierteste Design einer Landtoilette. Es erfordert viel Material und Arbeit, hat aber gleichzeitig eine unglaubliche Stärke und widersteht allen klimatischen Widrigkeiten. Getrennt davon sollte Bequemlichkeit im Betrieb festgestellt werden.

Ergebnisse

Wie Sie sehen können, gibt es viele verschiedene Projekte von Landhäusern. Beim Bauen wählen Sie das Material, die Bauart und das interne Gerät. Jede der oben genannten Optionen hat ihre Nachteile und Vorteile. Daher ist es sehr wichtig, alle Vor- und Nachteile jedes Projekts abzuwägen und eine Entscheidung zugunsten des Optimalen zu treffen.

Wie man mit den eigenen Händen die richtige Toilette im Land herstellt: Zeichnungen, Größen, Bauphasen

Oft das erste, was eine Person nach dem Kauf des Geländes denkt: wie eine einfache Außentoilette mit ihren eigenen Händen im Land zu machen und bereit sind Zeichnungen von der Art und Weise fallen werden, als auch, und eine detaillierte Beschreibung aller Bauphasen, Tipps und Nuancen.

Die Einfachheit des Designs erlaubt sogar einer Person ohne spezielle Konstruktionserfahrung, die Toilette für die Datscha mit ihren eigenen Händen auszustatten. Und wenn Sie eine Fantasie verbinden, dann ein Haus zum Nachdenken

wird in das Design der Handlung passen und vielleicht sogar seine Dekoration werden.

Welche Toilette zu bauen: Arten und Funktionen

Eigentlich gibt es hier nur zwei Möglichkeiten: mit einer Jauchegrube oder ohne sie.

  • Die Toilette mit einer Jauchegrube ist eine einfache, durch Erfahrung und Zeit geprüfte Konstruktion, die aus einer ausgestatteten Jauchegrube und einem darüber liegenden Toilettenhaus besteht. Da das Abwasser mit Abwasser gefüllt ist, wird die Grube manuell gereinigt oder eine Abwasserreinigungsmaschine bestellt.
    Und es passiert, verschieben Sie das Haus einfach an einen anderen Ort. Die alte Grube ist begraben, und nach 6-7 Jahren wird ihr Inhalt völlig verrotten und Sie können die Toilette wieder zurückstellen.
  • Der Loft-Schrank ist eine Art Straßentoilette mit einer Grube für Unreinheiten, aber mit dem Unterschied, dass er luftdicht sein muss. Diese Toilette muss gebaut werden, wenn sie in der Nähe des Hauses, einer Wasserquelle oder bei hohem Grundwasserstand liegt.
  • Wenn das Grundwasser sehr hoch ist oder die Toilette nicht oft benutzt wird, wird eine Toilette ohne Jauchegrube oder eine Toilette in Pulverform eingerichtet. In diesem Fall kann das Sammeln von Abwasser alles andere als eine Grube (Eimer, Fass, Kunststofftank) sein. Die benötigte Lautstärke bestimmt die Intensität der Badnutzung.

Nach jeder Fahrt zu einer solchen Toilette werden die Verunreinigungen mit trockenem Torf bestreut, manchmal mit Sägemehl oder Asche, deshalb muss im Haus eine Schachtel für "Abdeckpulver" vorhanden sein. Nach dem Füllen wird der Behälter manuell entnommen und der Inhalt wird zur Kompostgrube evakuiert. Wenn die Verunreinigungen mit Torf gegossen wurden, werden sie mit der Zeit zu einem wunderbaren Dünger.

Wichtig! Wenn das Grundwasser unter 2,5 Meter liegt, können Sie jede Art von Toilette bauen, aber wenn sie sich oberhalb befinden, muss die Senkgrube verlassen werden.

Wo baue ich eine Toilette?

Für Toiletten mit einer Jauchegrube gibt es eine Reihe von hygienischen und hygienischen Normen und Einschränkungen, auf die ihre Lage auf dem Gelände angewiesen ist.
Mindestabstand von der Toilette zu anderen Objekten:

  • Zu Quellen von Wasser (Brunnen, Brunnen, Seen, Flüsse) - 25 m;
  • Zu den Häusern, Kellern - 12 m;
  • Vor der Sommerdusche oder dem Bad - 8 m;
  • Zum nächsten Baum - 4 m, und zu den Sträuchern - 1 m;
  • Um Zäune - mindestens 1 m.

Zu den Sommerabenden auf der Terrasse wurden die Ambre nicht verwöhnt, der Platz ist unter Berücksichtigung der Windrose gewählt. Wenn sich der Standort unter einer Neigung befindet, sollte die Toilette an der tiefsten Stelle aufgestellt werden.

Bau einer Jauchegrube

Nach Auswahl und Vorbereitung des Geländes beginnen sie mit der Aushebung der Senkgrube. In der Regel ist es quadratisch, mindestens 2 Meter tief.
Die Jauchegrube ist von zwei Arten:

  • Versiegelt. Der Boden einer solchen Grube wird betoniert, vor dem Gießen verstärkt, und die Bewehrung wird nicht in Beton ertränkt, sondern auf Zapfen gesetzt. Die Wände sind auch versiegelt, shpaklyuyut Lösung oder bedecken die Nähte mit Bitumen.
  • Es ist besser, eine Grube in den Sand zu graben, dann wird der flüssige Teil der Verunreinigungen schnell in den Boden gehen. Der Boden ist mit einer Schicht aus grobem Kies oder Kieselsteinen bedeckt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Wände einer Senkgrube zu stärken:

  • Mauerwerk;
  • Betonbau;
  • Vorgefertigte Stahlbetonringe;
  • Kunststofftank.

Oben auf der Grubenabdeckung, unebene Stäbe, Schiefer oder Beton, lassen Sie nur den Bereich unter dem Hocker offen und fahren Sie fort, das Toilettenhaus zu montieren.

Bau eines Toilettenhauses

Optimale Größen einer Landtoilette 1 × 1,5 m, Höhe - 2,2-2,5 M. Ansonsten wird es einfach unbequem sein, besonders für Menschen mit großen Formen. Es ist nicht notwendig, Toilettenzeichnungen unabhängig zu machen, wenn keine speziellen Anforderungen und Ideen vorhanden sind.
Vor allem ist das Schema bequem, weil es Ihnen erlaubt, die Anzahl der Baumaterialien und die vorläufigen Kosten eines Haushaltsbadezimmers richtig zu berechnen.

Basis des Rahmens

Es wird empfohlen, das Toilettenhaus 2/3 vor der Jauchegrube vorzuschieben, um es hinter der Rückwand des Gebäudes zu reinigen.
Stabilität der Konstruktion kann eine flache Grundlage liefern. Zwischen ihm und dem Rahmen legen Sie die Abdichtung, 1-2 Schichten des Dachmaterials ab. Aber für die einfache Konstruktion von Holz ist es überhaupt nicht notwendig. Die Basis ist genug, um auf Betonblöcken zu installieren.
Sie können auch vier Säulen setzen. Dazu werden an den Ecken der zukünftigen Konstruktion vier Löcher etwa 60 cm tief herausgezogen, in weichen Böden bis zu 1 Meter verlegt und Asbestrohre in diese abgesenkt. Ein Drittel der Grube ist mit Zementmörtel gefüllt. Danach wird ein Stützbalken in das Rohr eingebaut, und die Grube wird bis zum Ende mit Beton gefüllt.

Den Rahmen zusammenbauen

Für die Konstruktion des Rahmens wird es genügend Stäbe mit einem Querschnitt von 50 × 50 oder 80 × 80 mm geben, es wäre unpassend, ein mehr dimensionales Material zu nehmen.

  • Zuerst wird eine rechteckige Stütze mit einer Brücke zusammengebaut, von der die Vorderwand des Toilettensitzes aufsteigt, und sie an dem Fundament oder den Stützpfosten befestigen. Über dem Bodenbrett. Die Dicke der Bodenplatte sollte mindestens 3 cm betragen.
  • Aus dem Balken wird der Rahmen der Vorder-, Rück- und Seitenwände zusammengesetzt. In diesem Fall sollte die Vorderwand nicht weniger als 10 cm über dem Rücken liegen, um die erforderliche Dachneigung zu gewährleisten.
  • Für eine größere Festigkeit der Konstruktion an den Seiten- und Rückwänden wird empfohlen, Diagonalvorrichtungen zu verwenden.
  • An der Vorderwand muss eine Verstärkung für die Tür angebracht werden, die entsprechende Größe und eine Öffnung unter dem Fenster machen.
  • Die Wände der Wände sind an der Basis durch Metallecken befestigt, die Umreifung erfolgt von oben und auf der Höhe des Hockers.
  • In der nächsten Phase wird der Rahmen des Toilettensitzes und seiner Verkleidung zusammengebaut, wenn es keine alternativen Möglichkeiten gibt, zum Beispiel eine Bodentoilette.

Skeleton Gehäuse

Der Rahmen ist mit Holzbrettern verkleidet. Die vertikale Anordnung ermöglicht es Ihnen, Material erheblich zu speichern, und horizontal imitiert den Rahmen und sieht interessanter aus. Die Bretter sind fest miteinander verbunden und an der Basis befestigt. Verwenden Sie anstelle von Holz auch Wellpappe, Schiefer oder andere Materialien, die dem Baubudget entsprechen.

Beratung! Alle Holzelemente der Konstruktion sollten mit einer speziellen antibakteriellen Imprägnierung behandelt werden, die das Material vor Feuchtigkeit und Schädlingen schützt und dann mit Lack oder Farbe bedeckt

Dach

Das Dach sollte nicht länger als 30 cm über die Wände hinausragen Die Montage beginnt mit der Befestigung der parallelen Bretter in kurzer Entfernung. Danach wird das Visier von unten genäht, die Bretter werden von außen entlang des Umfangs befestigt. Auf die vorbereitete Unterlage, in der Regel ein Dachmaterial, wird eine Wasserabdichtungsschicht aufgebracht, wonach die Struktur mit einem Dachmaterial (Schiefer, Metallprofil, Bitumenschindeln) bedeckt wird.

Sommerbewohner, die das Standardschema des Hauses nicht mögen, können Zeichnungen von interessanteren Optionen finden, es selbständig machen oder fertige Toilettenhäuser kaufen, sie werden nach dem Typ des Designers zusammengebaut, und für ihre Bequemlichkeit, eine Anweisung und alle begleitenden Zeichnungen werden notwendigerweise beigefügt.

Entlüftung

Absaugung in der Datscha-Toilette - ist eine Leitung, die Gerüche aus der Senkgrube entfernt. Der untere Rand ist in eine Grube gepflanzt, und der obere muss mindestens 20 cm über dem Dach stehen.

Für die Anordnung der Belüftung ist ein Kunststoffrohr mit einem Durchmesser von 100 Millimetern geeignet. Es wird von der Innen- oder Außenseite der Struktur an die Rückwand gezogen und mit Eisenklammern fixiert. Um die Traktion am Kopf zu verstärken, setzen Sie den Düsen-Deflektor.

Die Toilettentür installieren

Die Türen sind mit gewöhnlichen Holz-, Fertigkunststoff- oder selbstgemachten Türen aus dem Material, mit dem der Rahmen geschnitzt wurde, ausgestattet. Hängen Sie die Tür an 2 Schlaufen auf. Die Methode des Verschlusses kann grundsätzlich beliebig sein, traditionell ist es eine Klinke, ein Bolzen oder ein Haken, außen und innen. Von schlaueren Verschlusssystemen, zum Beispiel mit Druckknöpfen, ist es besser abzulehnen, da ihr Mechanismus Feuchtigkeit ausgesetzt ist und schnell rosten wird.

Beleuchtung

Für eine komfortablere Bedienung von Annehmlichkeiten ist es besser, sich im Voraus um ihre Beleuchtung zu kümmern. Es kann eine Wandleuchte sein, die mit Batterie betrieben wird. Alternativ können Sie die Verkabelung anschließen und ein kleines Beleuchtungsgerät anschließen.

Und am Nachmittag, um den Innenraum zu beleuchten, wird ein kleines Fenster sein. Schneiden Sie es, normalerweise über den Türen oder an der Oberseite der Tür, aber die Wahlen sind wirklich größer, von den gebogenen Fenstern auf den Wänden und bis zum transparenten Dach.

Beratung! Die Jauchegrube wird länger halten, wenn Sie kein Toilettenpapier und andere Hygieneartikel oder Haushaltsgegenstände hineinwerfen, so dass immer ein Eimer in der Toilette sein muss. Wenn es die Abmessungen zulassen, ist es zweckmäßig, ein herkömmliches Waschbecken mit einer Aufhängedüse zu installieren, zumal Sie bereits für ein Ruderhaus bereit sind.

Powder-Closet: Merkmale der Konstruktion

Das Fehlen einer Jauchegrube ist der Hauptunterschied in der Konstruktion. Aber es gibt einige Unterschiede in der Gestaltung des Hauses. Ich muss darüber nachdenken, wie der Container, in dem das Abwasser gesammelt wird, entsorgt wird.

Die Tür ist normalerweise mit der Rückwand des Hauses oder der Vorderwand des Toilettensitzes ausgestattet. In der Kabine befindet sich eine spezielle Box für Torf (Asche, Sägemehl). Ohne Lüftung hier als nicht zu bewältigen, fällt nur das Rohr nicht in ein Loch, sondern direkt unter den Toilettensitz.

Aufbau einer Toilette im Land: Video

Wie man eine Hüttentoilette mit eigenen Händen baut: Foto

So ist alles verfügbar. Fast jede Möglichkeit, eine Toilette zu bauen, ist auf ihre Art gut. Und selbst darin sind die Augen verstreut, und die Hände sind bereit zu erschaffen! Diesmal stand er vor der Wahl: entweder eine Klärgrube zu kaufen oder einfach ein Loch zu graben und es mit einem Ziegelstein im Schachbrettmuster zu verlegen. Unbestritten werde ich auf den Rat derjenigen hören, die bereits etwas Ähnliches getan haben. Für die Informationen im Artikel, danke persönlich!

Sobald die Grube zu zwei Dritteln ihrer Tiefe gefüllt ist, wird sie vom Bauherrn manuell oder maschinell gereinigt. Sie können das Objekt konservieren, indem Sie die Grube mit Erde füllen. Es muss jedoch nach einem neuen Ort für die Toilettenplatzierung suchen. Wenn die Fläche des suburbanen Bereichs groß ist, kann die Option der Erhaltung und Übertragung des Objekts in Betracht gezogen werden. Wenn der Standort klein ist, ist es besser, die Grube von angesammeltem Abfall zu reinigen.

Dieses Video zeigt den Bau eines Ferienhauses. Nachdem Sie sich das Video angeschaut haben, werden Sie verstehen, wie Sie selbst eine Toilette im Landhaus bauen und sich für die Auswahl der notwendigen Baumaterialien entscheiden.

Der einfachste und zuverlässigste Weg ist eine Jauchegrube, natürlich sind ihre Varianten vielfältig, aber die Bedeutung bleibt gleich. eine Menge von Vermögenswerten nun zum Verkauf in Dünger zu beseitigen Geruch von Senkgruben und schnellster Content-Verarbeitung, viele tun Arbeit.

Straßentoilette, und noch mehr im Land für viele, stellt keine ernste Struktur dar. Daher kann man dieses von den alten Schieferplatten geschlagene Haus oft von den vier mit Planen oder schwarzem Film bedeckten Pfeilern und dem Dach mit einer Tür aus so etwas sehen. Auf unserem Grundstück beschloss mein Mann, sich von den oben genannten Typen dieser Struktur zu entfernen und baute ein Gebäude, keine Hütte, sondern eine Hütte. Ich werde nicht alle technischen Details dieser Struktur aufzählen, sie sind in dem Artikel gut beschrieben, aber ich werde die äußere und innere Erscheinung beschreiben. Die Toilette selbst ist aus weißen Silikatsteinen gebaut, der Mann legte den Ziegel sauber und achtete auf jede Naht. Das Dach war aus Metall, die Decke war isoliert, es war mit Kunststoffplatten versehen. In der Wand tupfte ich eine flüssige Tapete aus eigener Herstellung. Auf dem Boden legte er eine Kachel. An der rechten Wand machte ein kleines Fenster. Auf der Breite der Toilette hat sich ein Platz mit einem Schlitz gebildet, auf dem sich schon ein Sitz aus Schaum gelegt hat, er ist weich und nicht kalt. An der Tür hing ein Tüllvorhang, damit die Fliegen im Sommer nicht fliegen konnten. Die Tür selbst war aus Sperrholz und an der Straßenseite war sie mit einem Metallprofil versehen. Ich habe eine Kachel in der Nähe der Toilette gelegt. Es stellte sich heraus, eine sehr gemütliche, helle Toilette. Freunde fragen manchmal: "Willst du deine Schuhe ausziehen, wenn du auf deine Toilette gehst?" Zusammenfassend möchte ich sagen, dass selbst die Struktur eines solchen Reiseziels gebührende Aufmerksamkeit erfordert.

Das Beste von allem, um eine Toilette in der Vorstadt, den Bau von Loft-Schrank zu arrangieren. Die Jauchegrube sollte versiegelt werden, damit unbehandelte Abwässer nicht in den Boden gelangen. Die Grube muss mit einer Absaugung ausgestattet sein, in diesem Fall gibt es keine Gerüche in der Toilette.

Mein ganzes Leben habe im Dorf lebt, und dieses Thema ist sehr nah an mich bekannt)) den Regel Menschen nicht die Mühe, darüber, ein Loch gegraben, legte auf dem Stand, in dem Boden des Lochs, das ist das ganze Bad! Nun aber begann man sehr schöne Häuser zu bauen und drinnen, aus Bequemlichkeit, den Sitz aus der Toilettenschüssel, damit die Adler nicht sitzen))

Ein sehr nützliches Beispiel dafür, wie weit Sie von einem Wohnort entfernt sein müssen.



Nächster Artikel
Die Welt der Wasserversorgung und Kanalisation