Wie wählt man die richtige Toilettenschüssel für ein Haus: Wie unterscheidet man eine gute Toilettenschüssel von einer schlechten?


Die Toilettenschüssel ist ein Gebrauchsgegenstand, aber absolut notwendig in jedem modernen Haus. Obwohl Werbung und versichert uns, dass der Morgen mit Kaffee beginnt, ist es in Wirklichkeit nicht so. Es gibt viele verschiedene Modelle dieser Art von Sanitärkeramik auf dem Markt, sie unterscheiden sich in Design, Design, Material der Herstellung und anderen Eigenschaften.

Um die Toilette richtig auszustatten, müssen Sie herausfinden, wie Sie die richtige Toilette wählen und dabei einige wichtige Nuancen berücksichtigen. Ein gutes Modell sollte nicht nur im Einklang mit dem Innenraum sein, sondern auch bequem, stark und langlebig sein.

Vorbereitungsphase vor dem Kauf

Der Name der Struktur wird durch die Richtung des in die Kanalisation einströmenden Wassers bestimmt. Bei schrägem Abfluss wird Wasser schräg in das Rohr eingeleitet, in anderen Fällen - horizontal oder vertikal, wie der Name schon sagt.

Um herauszufinden, welche Art von Freisetzung in jedem einzelnen Fall erforderlich ist, sollten Sie das für diese Zwecke vorgesehene Abwasserkanalloch inspizieren.

Bei der Auswahl einer geeigneten Toilette ist es notwendig, auf die Besonderheiten der Lage ihres Auslasses zu achten, d.h. Orte der Verbindung mit dem Abwasserkanal, sowie der Abstand vom Boden bis zum Rand des Auslasses

Vor dem Besuch eines Sanitärgeschäftes müssen zwei wichtige Punkte geklärt werden:

  • Merkmale der Struktur der Kanalisation;
  • Die Größe des Raumes, in dem die Toilette aufgestellt wird.

Es gibt drei Arten von Ausgaben, d.h. Orte der Verbindung der Toilettenschüssel mit der Kanalisation:

In modernen Wohngebäuden werden meist Modelle mit direkter Ausgabe verwendet. Dieses Gerät ist sehr praktisch, da es sehr nahe an der Rückwand der Toilette installiert werden kann. Vertikale Toilettenschüsseln werden am häufigsten in Privathäusern und Cottages verwendet, sie eignen sich besser für autonome Abwassersysteme. Solche Vorrichtungen sind auch ziemlich kompakt in der Toilette angeordnet, ohne irgendeinen übergroßen Raum einzunehmen.

Toiletten mit einer schrägen Entladung sind in letzter Zeit weniger häufig angetroffen worden. Kanalisationsanlagen, für die sie konzipiert sind, sind typisch für alte Wohngebäude aus dem letzten Jahrhundert. Ein solches Modell kann nicht in der Nähe der gegenüberliegenden Wand installiert werden, zusätzlicher Platz wird für die Verbindung mit dem Abwassersystem benötigt.

Um diesen Nachteil zu beseitigen, gibt es hinter der Toilette normalerweise klappbare Regale oder ein flaches Schließfach zum Aufbewahren von Haushaltschemikalien und allerlei Kleinigkeiten. Aber in einem kleinen Badezimmerbereich ist ein solches Modell vielleicht nicht sehr praktisch.

Deshalb müssen Sie vor dem Kauf einer Toilette die Größe und Konfiguration Ihres Badezimmers klären. Eine geräumige Toilette ist immer noch eine Ausnahme, vor allem in städtischen Wohnungen. Die Verwendung der modernsten, aber zu großen Toilette in einem kleinen Raum ist äußerst umständlich.

Daher sollten Sie sich mit einem Maßband ausrüsten, um die Länge und Breite der Toilette zu messen, sowie den Ort der Verbindung zum Abwassersystem berücksichtigen.

Eine Person, die eine Toilette benutzt, sollte bequem auf der Toilette sitzen und neben ihm stehen. Darüber hinaus sollten Sie darüber nachdenken, wie das Badezimmer gereinigt wird, es wird bequem sein, die Schüssel der Toilettenschüssel, den Tank usw. zu waschen.

Ein weiterer wichtiger Parameter ist der Abstand vom Boden zum Anschlussort an die Kanalisation. In dem gewählten Modell müssen diese Dimensionen mit den realen übereinstimmen oder sie geringfügig überschreiten. Bei einer erheblichen Lücke von der Freisetzung bis zum Abwasser werden Hilfselemente wie Wellen, eine Kupplung oder eine Manschette verwendet. Es ist wichtig, eine zuverlässige Abdichtung einer solchen Verbindung sowie die Möglichkeit des Zugangs zu dieser im Reparaturfall sicherzustellen.

Es ist auch notwendig, den Ort der Verbindung des Wasserversorgungssystems mit dem Tank zu berücksichtigen. Im Tank für diese Zwecke ist ein spezielles Loch vorgesehen. Stellen Sie sicher, dass das Loch an der richtigen Stelle angebracht ist: rechts, links, oben usw. Bei einigen Modellen sind mehrere Löcher gleichzeitig vorgesehen, z. B. von der rechten und linken Seite. Einer von ihnen kann für seinen beabsichtigten Zweck verwendet werden, und der zweite kann mit einer speziellen dekorativen Abdeckung geschlossen werden.

Toiletten mit einem kreisförmigen Spülsystem reinigen wirksam die innere Oberfläche der Schüssel von Verunreinigungen, was deren Pflege erleichtert und deren Lebensdauer erhöht

Schließlich ist es notwendig, auf die Merkmale des Entwässerungssystems zu achten, das horizontal oder kreisförmig sein kann. Die Horizontale ist weniger effektiv, weil sich das Wasser in einer geraden Linie bewegt und die Seiten der Schüssel der Toilettenschüssel leicht erfasst. Mit kreisenden Bewegungen bildet Wasser einen Trichter, der die Wände der Schüssel fast gleichmäßig spült, wodurch der Schmutz viel besser entfernt wird.

Strukturelle Varianten von Toiletten

Hersteller von Sanitärkeramik verbessern ständig ihre Produkte, weshalb eine Vielzahl von Toilettenschüsseln genannt werden. Es ist möglich, folgende Designs von Toilettenschüsseln zu beachten, die auf dem modernen Markt präsentiert werden:

  • kompakt;
  • Monoblock;
  • "Retro";
  • Gelenkstruktur;
  • kombiniertes Modell.

Kompakt - die häufigste Antwort auf die Frage, wie man die richtige Toilette für das Haus wählt. Dies sind relativ kostengünstige und sehr kompakte Modelle, einfach zu installieren und einfach zu bedienen. Eine interessante Variante des Kompaktes ist das Eckmodell dieses Typs, das ideal in das Innere eines kleinen Badezimmers passt.

Die Toilettenschüssel-kompakt befindet sich neben der Schüssel der Toilette auf einem speziellen Regal und wird durch einen Knopf oder Hebel gesteuert

Monoblock - die ursprüngliche Version des kompakten, in dem der Tank mit einer Schüssel in einem einzigen Ganzen integriert ist. Diese Option hat alle Vorteile eines kompakten und eliminiert vollständig die Möglichkeit von Lecks im Bereich der Verbindung der Schüssel mit dem Tank. Ein Bruch des Tanks oder der Schüssel führt jedoch dazu, dass die gesamte Toilettenschüssel vollständig zerlegt und ersetzt werden muss.

Monoblock-Toilettenschüsseln sind kompakte und komfortable Modelle, wenn jedoch ein Teil eines solchen Geräts ausfällt, muss es vollständig ersetzt werden

"Retro" -Modelle sind auf ihre Art einzigartige und ziemlich teure Geräte, die eine moderne Version eines Toilettenbeckens mit einem hoch gelegenen Tank darstellen, in dem es notwendig ist, eine Schnur oder Kette zum Spülen zu ziehen. In solchen Toilettenschüsseln fließen die Tanks normalerweise nicht und brechen nicht so oft wie bei ihren Vorgängern des sowjetischen Ölteppichs. Aber für ein kleines Badezimmer ist dieses Modell inakzeptabel, weil es zu viel Platz einnimmt.

Ein exzellentes Modell für Fans des alten Stils, dessen hoher Preis nicht nur durch die Einzigartigkeit des Modells, sondern auch durch hochwertige Performance erklärt wird

Eine klappbare Toilettenschüssel übertrifft alle Rekorde in Kompaktheit. Der Tank dieses Modells ist in der Wand montiert, und die Toilette an dieser Wand ist aufgehängt, das heißt, das Äußere sieht wie eine Schüssel mit einer an der Wand befestigten Toilettenschüssel aus. Nichts Überflüssiges. Das Toilettenbein ist nicht hier, und die Pflege eines solchen Modells erfordert ein Minimum an Zeit und Mühe.

Die Klapptoilettenmodelle nehmen ein Minimum an Platz ein und sehen sehr stilvoll aus, aber ihre Installation kann ziemlich kompliziert sein

Das kombinierte Modell ist eine Toilettenschüssel kombiniert mit einem Bidet. Das Modell ist praktisch und aus naheliegenden Gründen nicht billig. In der Größe ist es normalerweise etwas größer als eine Standardtoilettenschüssel, deshalb wird es nicht empfohlen, es für einen sehr nahen Toilettenraum zu wählen.

Eine interessante praktische Erfahrung bei der Auswahl einer Toilettenschüssel wird im folgenden Video vorgestellt:

Aus welchem ​​Material sollte eine Toilette bestehen?

Das Material, aus dem die Rohrleitungen hergestellt werden, ist einer der wichtigsten Momente in der komplizierten Aufgabe, ein Bad zu holen. Meistens entscheiden sich die Käufer bei der Entscheidung, welche Toilette die beste Wahl ist, zwischen Sanitärkeramik und Porzellan. Dies sind die zwei am häufigsten verwendeten Materialien, die bei der Herstellung von Sanitärkeramik sehr weit verbreitet sind.

Sie unterscheiden sich hauptsächlich durch einen Index - Porosität, die in Sanitärkeramik höher ist. Dies bedeutet, dass solche Produkte Schmutz besser aufnehmen bzw. schwieriger zu reinigen sind. Porzellan ist weniger porös, haltbarer und teurer.

Standard-WC aus Sanitärkeramik kann etwa 30-40 Jahre dauern, aber die Lebensdauer von Porzellan kann 60 Jahre betragen. Die Sanitärhersteller haben sich jedoch bereits um die Entwicklung von Sanitärkeramik mit verringerter Porosität gekümmert, was ihre Lebensdauer erhöht.

Von atypischen Materialien können kostengünstiger Edelstahl, Pathos aus Gold oder Silber, Kupfer oder Bronze sowie Steinmodelle notiert werden. Edelstahlprodukte sind eine kostengünstige und echte Wahl für öffentliche Toiletten.

Die Toilettenschüssel aus Kunststein ist eine ausgezeichnete Wahl für ein exklusives Design im Badezimmer. Solche Modelle werden in der Regel auf Bestellung gefertigt oder geliefert

Die Toilettenschüssel aus Naturstein ist vielmehr eine Arbeit der Sanitärtechnik, die für ihren beabsichtigten Zweck nicht zu bequem zu verwenden ist. Eine praktischere Wahl ist eine Toilettenschüssel aus Kunststein: sie sieht fast genauso aus wie natürlich, sie kostet weniger, ist bequemer zu benutzen.

Die Einfügung eines künstlichen Materials unter einen Naturstein verleiht dem Interieur Raffinesse, insbesondere wenn der Farbton des Einsatzes mit der Gesamtfarbpalette des Badezimmers gewählt wird

Modelle aus nicht-traditionellen Materialien sind selten auf einem freien Verkauf, in der Regel werden sie auf spezielle Bestellung hergestellt.

Wenn es keine Möglichkeit gibt, ein Designer-Toilettenmodell zu kaufen, können Sie das Innere des Badezimmers mit einer schönen Abdeckung oder einem originellen Aufkleber auf dem Tank variieren

Modelle von Tanks und Schalen

Dies sind die Hauptbestandteile jeder Toilettenschüssel. Die Schalen der Toilettenschüssel unterscheiden sich gewöhnlich in der Form und geschehen:

  • Disc-Typ;
  • trichterförmig;
  • Visier.

Die Schale ist eine klassische Variante, die seit langem im Design der Toilettenschüsseln verwendet wird. Die offene Form dieser Toilettenschüssel verhindert nicht die Verbreitung von unangenehmen Gerüchen, so dass die Schalenmodelle selten gewählt werden.

Verschiedene Formen der Schalen der Toilettenschüssel erlauben, den Komfort unter den verschiedenen Forderungen der Menschen zu wählen

Anspruchsvollere Modelle mit Visierschalen, die mit dem Problem des unerwünschten Aromas fertig werden, sind viel effektiver. Ein weiterer Vorteil dieses Modells ist die gleichmäßige Abgabe von Wasser in einem kleinen Winkel.

Trichterschalen weisen eine hohe Effizienz beim Abtropfen auf, da der Inhalt der Toilettenschüssel extrem schnell in die Kanalisation gelangt. Eine starke Wasserbewegung führt jedoch meist zu Spritzer, was die Sauberkeit in der Toilette nicht zu sehr fördert.

Das Modell des Tanks und die Art seiner Befestigung (an der Wand, in der Wand, unter der Decke, direkt an der Toilette) wird durch die Art der Toilettenschüssel bestimmt, die bereits ausgewählt wurde. Die zuverlässigste ist die Installationsmöglichkeit, bei der die Toilettenschüssel als Basis für den Tank dient. Sie können auf die Richtung der Wasserversorgung aus dem Tank achten. Normalerweise kommt Wasser von der Seite oder vom Boden.

Die Merkmale des Tankdesigns beeinflussen die Qualität seines Betriebs. Der tatsächliche Indikator ist die Menge an Lärm, die von dem Tank emittiert wird, wenn er gefüllt ist

Leider war es bisher nicht möglich, eine Toilette mit einer geräuschlosen Spülung zu erfinden, obwohl Experten weiterhin in dieser Richtung arbeiten. Aber um eine Toilette zu kaufen, die sich fast geräuschlos füllt, ist es heute durchaus möglich.

Bei diesen Modellen tritt Wasser nicht von oben nach unten, sondern in Form eines kleinen Brunnens oder durch einen speziellen Schlauch in das Tankvolumen ein. Infolgedessen ist der Geräuschpegel, der von der Toilette kommt, viel geringer als bei herkömmlichen Tankmodellen. Silent Tanks verdrängen ihre lauteren Pendants vom Markt.

Die Vorrichtung des Ablassventils ist es wert, so genau wie möglich studiert zu werden. Hier sind ein paar Anzeichen für einen wirklich guten Pflaumenmechanismus:

  • das einfachste Design;
  • Möglichkeit, separate Elemente des Geräts zu kaufen, die für den Austausch oder die Reparatur notwendig sind;
  • Ventil mit einem Schwimmer, an der Oberseite des Tanks befestigt;
  • einfache Bedienung und Wartung.

Wenn der Mechanismus in einem kleinen Tank installiert wird und ultrakompakte Abmessungen aufweist, ist eine Reparatur oder Reinigung schwierig. Komplexe Designs brechen in der Regel häufiger, daher sollten Sie ein einfaches und praktisches Modell wählen.

Wenn die Elemente des Tankmechanismus klein sind und zu nahe beieinander liegen, wird es schwieriger sein, sich um sie zu kümmern

Der nächste wichtige Punkt ist das Design der Spülsteuerung. In Retro-Modellen gibt es keine Optionen - Sie müssen an einer Schnur oder Kette ziehen. Andere Modelle können mit Tasten ausgestattet werden, die gedrückt werden müssen, oder mit Hebeln, die nach oben bewegt werden müssen. Die erste Option ist vorzuziehen, weil sie als widerstandsfähiger gegen Lasten und weniger wahrscheinlich als der Hebel angesehen wird.

Normalerweise ist das Volumen der Toilette 6-8 Liter. Diese Wassermenge geht bei jeder Spülung verloren. Um zu sparen, sind fast alle modernen Tanks mit einem Steuerungssystem ausgestattet, das nicht nur die vollständige Entleerung des Tanks, sondern auch die sogenannte "kleine Spülung" ermöglicht.

In diesem Fall wird nur ein Teil des Inhalts des Behälters, ungefähr 2-4 Liter, zum Spülen des Abwassers verwendet. Der Einsatz eines wirtschaftlichen Tankmodells ermöglicht es, den Wasserverbrauch und die Abwasserkosten deutlich zu senken.

Das Regal ist ein zusätzliches funktionelles

Das Regal ist Teil der Toilettenschüssel des Kompaktmodells, an dem der Abwassertank befestigt ist. In einigen Modellen ist ein solches Regal in einer geformten Weise hergestellt, d.h. bildet eine monolithische Verbindung mit der Toilette. Aber manchmal bietet der Hersteller nicht gegossen, sondern ein klappbares Regal.

Es ist vorzuziehen, immer eine gegossene Struktur zu wählen, weil es bequemer und zuverlässiger ist als die gelenkige Version. Um ein Klappregal zu installieren, müssen Sie zusätzliche Installationsarbeiten ausführen. Mit der Zeit werden die Befestigungselemente unter dem Gewicht des vollen Wassers der Toilettenschüssel gelöst, sie müssen periodisch angezogen werden. Wenn das Regal aus Kunststoff besteht, kann es unter dem Einfluss äußerer Faktoren viel schneller kollabieren als eine keramische Toilettenschüssel oder ein Tank.

Um das beschädigte Klappregal zu ersetzen, müssen Sie einige mühsame Operationen durchführen:

  • den Ablassbehälter demontieren;
  • Befestigungselemente entfernen;
  • entferne das Regal;
  • installieren und sichern Sie ein neues Regal;
  • Installieren Sie den Tank neu und schließen Sie ihn an die Wasserversorgung an.

Wählt der Käufer ein Modell mit einem klappbaren Regal, sollte er auf die Probleme achten, die im Zusammenhang mit seinem Betrieb auftreten können. Es gibt Fälle, in denen aufgrund von Schäden am Regal Brocken der Toilette abgebrochen werden. In den Spaltungsstellen bilden sich scharfe Kanten. In keinem Fall sollten Sie "für später" eine Korrektur für eine solche Panne belassen, da scharfe Kanten der Späne den Toilettenbesuchern ernsthafte Verletzungen zufügen können.

System "antivsplesk" - das übliche Marketing?

Finden Sie heraus, wie Sie eine gute und bequeme Toilette wählen, sollten Sie das Problem des Spritzens berühren. In der Beschreibung vieler Modelle von Toilettenschüsseln gibt es einen Anti-Rutsch-Parameter, jedoch kann dieses Merkmal in der Praxis nur ein gewöhnlicher Marketingschritt sein. Toilettenschüsseln, die während des Gebrauchs praktisch keine Spritzer erzeugen, existieren noch.

Die Toilette mit Anti-Splash-System ermöglicht es, unangenehme Spritzer während des Betriebs zu vermeiden. Dieser Effekt wird aufgrund der Merkmale der geometrischen Struktur der Schüssel der Toilettenschüssel und der niedrigen Lage des Wasserspiegels erreicht

Um sicherzustellen, dass es sich wirklich um ein Modell ohne Spray handelt, sollten Sie das Ablaufloch untersuchen. Es sollte so schmal, niedrig und leicht zu einer Seite der Schüssel versetzt sein. Zusätzlicher Schutz gegen Spritzer ist eine spezielle Felge, die entlang der Kontur der Ablauföffnung angeordnet ist. Solche Modelle löschen eventuelle Spritzer während des Betriebes der Toilettenschüssel nach Vereinbarung aus.

Das Diagramm zeigt deutlich den Vorgang der Bestimmung der Höhe des Wasserspiegels in der Schüssel der Toilettenschüssel. Dies ist ein wichtiger Indikator, der hilft, das Modell vom Anti-Splash-System von anderen Optionen zu unterscheiden

Wenn alle wichtigen Punkte bestimmt sind, bleibt es, um einige kleine Dinge zu kümmern. Dazu gehören die Wahl eines geeigneten Deckels für die Toilette, Beine und Befestigungselemente sowie die Überprüfung der Vollständigkeit des Tankmechanismus. Die "Advanced" -Version des Deckels ist ein Modell mit Feinabstimmung, das keine scharfen Geräusche erzeugt und beim Absenken auf den Rand der Toilettenschüssel trifft. Dann ist es notwendig, die Vollständigkeit und Qualität der Verbindungselemente zu überprüfen. Es ist besser, Dichtungen aus Silikon, nicht aus Gummi und Schrauben aus einem zuverlässigen Metall zu wählen. Von diesen Nuancen hängt die Lebensdauer der Verbindungselemente und die Dichtigkeit aller Verbindungen ab.

So wählen Sie die Toilette richtig aus: den Rat der erfahrenen Installateure und eine Liste der getesteten Modelle

Insgesamt verbringt eine Person rund um die Uhr ihres Lebens auf der Toilette. Es scheint, dass dies ein ernstes Argument dafür ist, diesen bescheidenen Raum mit Ernsthaftigkeit zu behandeln. Heute werden wir Ihnen nicht nur erklären, wie Sie die Toilette richtig wählen, sondern wir werden auch die beliebtesten Modelle präsentieren, damit Sie die einzig richtige Wahl treffen.

Das Angebot auf dem Markt der Sanitärkeramik für Toiletten, wie es unmöglich ist, spiegelt die Nachfrage wider, die darauf gegründet ist. Wenn jemand in seinem Badezimmer auf teure Fliesen und Spanndecken verzichten kann, kann er auf eine Toilette nicht verzichten. Die Vorlieben von Menschen sind unterschiedlich, aber die Gesamtheit der Kriterien, die bestimmen, welche Toilette besser zu wählen ist, bleibt unverändert.

Also werden wir zuerst die Auswahl des Materials, aus dem die Toilettenschüssel hergestellt wird, in Betracht ziehen.

Material

Sanitäre Einrichtungen

Vielleicht ist das am häufigsten verwendeten Material, bezogen auf feinporiger weiße Keramik, emaillierte oder dass tsveta.V im Vergleich mit anderen Materialien, Sanitärkeramik relativ billig, und dies ist aufgrund seiner Gesamt Beliebtheit. Wie bei jedem Material dieser Klasse, hat seine bei sanfajansa nedostatki.Glavny von ihnen - hohem Zahnschmelzabrieb, die das Eindringen von Feuchtigkeit führen bereits in der Struktur des resultierenden keramiki.V langsam aber sicher reduzierte Stärke izdeliya.A dort Zerstörung der Schale zu vervollständigen schließen, vor allem, wenn Sie oder Ihre Familienmitglieder eine ziemlich beeindruckende Dimensionen haben.

Porzellan

Dieses Material in Erscheinung, viele mit Fayencen verwirrt, aber der Preis auf der Toilette setzt alles an seinem Platz: die Basis des gleichen Porzellans weißer Ton, aber es ist in der Herstellung von Feldspat und Quarz und wird mehr solide technische harakteristiki.Sootvetstvenno Emaille, die Abdeckungen verdünnt Ton, trägt weniger schnell und glücklich glückliche Besitzer von Porzellan Toiletten Hell lange genug srok.Ne ein Leben lang, natürlich, aber etwa zwei bis drei mal mehr als die Toilette von Sanitärkeramik gefärbt. Doch für die gute China benötigen Sie einen guten, den Preis zu zahlen für sie höher im Vergleich zu den oben genannten Artikel aus Porzellan etwa 40-45% liegt.

Edelstahl

Weniger beliebtes Material, aber viel haltbarer und haltbarer. Toilettenschüsseln aus Stahl haben keinerlei Angst vor Feuchtigkeit und eignen sich aufgrund ihrer Festigkeit hervorragend für öffentliche Räume. Selbst wenn einige Vandalen den "weißen Freund" aus Stahl verspotten wollen, ist es unwahrscheinlich, dass er etwas bekommt. Für eine unbegrenzte Garantiezeit ist es notwendig, entsprechend zu bezahlen - die Stahl-Toilettenschüsseln übertreffen sogar die Porzellanprodukte.

Gusseisen

Haben Sie jemals Toiletten aus Gusseisen getroffen? Sicher nicht, aber das ist nicht überraschend: sie sind sehr selten zum Verkauf in Einzelhandelsgeschäften angeboten wie zum santehniki.Obyasnenie Markt Abneigung gegen dieses Material auf der Oberfläche ist: Gusseisen Schalen sind sehr schwer und unnötig sperrig. Diese Nachteile können auch Eisenkorrosionsbeständigkeit und Rost negieren.

Marmor, Kunststein

Eines der teuersten Materialien für Toiletten, die unter den in der Nachfrage in erster Linie ist, die die einzigartige Gestaltung des Raumes begrüßt und hat die Mittel, ihre meisten „koscher“ zamysly.Unitazy Marmor und Kunststein ist sehr hygienisch zu realisieren, verlieren nicht die Farbe, sehr wirtschaftlich in Bezug auf Wasserverbrauch, da die Bakterien und Schmutz bleiben nicht auf der vollkommen glatten smyva.Vryad Oberfläche können Sie solche Toiletten in gewöhnlichen Geschäften Sanitär finden - sie sind in der Regel einen einzigartigen Stil zu bestellen und haben gemacht Ausführung.

Kunststofftoiletten

Beliebtes Material für Badewannen - Acryl - wird auch erfolgreich zur Herstellung von Toilettenschüsseln verwendet.In der Regel sind solche Toilettenschüsseln sehr leicht und bequem für die Installation, jedoch lässt ihre Haltbarkeit viel zu wünschen übrig. Meist verwendet für Datschen und verschiedene Hilfseinrichtungen und sehr selten - zu Hause.

Die Wahl des Materials für Ihre Toilette ist nicht so schlecht. Die wirklichen Schwierigkeiten entstehen, wenn es darum geht, welche Art von Befestigung zu wählen. Wie wählt man eine Toilette mit der am besten geeigneten Befestigung? Lesen Sie weiter und notieren Sie sich die beliebtesten Modelle.

Montage

Boden Toilette

Vielleicht die gängigsten Toilettenschüsseln, die sowohl zu Hause als auch in verschiedenen öffentlichen Gebäuden gleichermaßen gebräuchlich sind: In der Verpackung befinden sich Ankerbolzen und Spannmuttern, mit denen die Schüssel fest verbunden ist. Die einfache Installation besticht die Käufer und regt sie an, ihre Badezimmer mit Toilettenschüsseln dieses Typs auszustatten.

Es gibt zwei Arten der Konstruktion von Boden WC:

Die erste Option ist am gefragtesten: Die Trennung von Behälter und Behälter macht es einfach, dieses oder jenes Teil im Falle einer Panne zu ersetzen oder eine einzigartige Konstruktionslösung zu wählen. Richtig, nur wenn das Geschäft Schalen, Sitze und Tanks getrennt und nicht zusammen verkauft, wie es oft vorkommt.

Monoblock ist ein einziges Design. Diese Tatsache begrenzt die Reparaturfähigkeit eines der veralteten Teile der Toilettenschüssel erheblich. Aber Toiletten mit einem einzigen Design sind billiger als kompakte - wenn Sie extrem begrenzt in Mittel sind, dann gibt es einen Sinn zu sparen, denkst du nicht?

Eines der beliebtesten Modelle von Bodentoiletten auf dem russischen Markt JIKA Lyra 8.2423.4.

Dies ist ein relativ preiswertes klassisches Modell des kompakten Typs, das auf Kosten von kleinen Größen perfekt in den Innenraum jedes Badezimmers passt. Es ist wahr, es kommt ohne Deckung, und die Tatsache, dass Sie 800-900 Rubel dafür zahlen müssen, kann zu Recht auf die Nachteile des Produkts zurückgeführt werden.

Andere beliebte Modelle:

Toilettenschüssel MERIDA M 010 (Cersanit, Polen)

Die Toilette Toilettenschüssel

Viele Profilspezialisten heben die angebrachten Toilettenschüsseln nicht in einer separaten Kategorie hervor, sondern wir erlauben uns etwas Freiheit, da sie sich in ihrer Erscheinung von ihren klassischen Boden "Brüdern" noch deutlich unterscheiden. Obwohl die Art der Befestigung gleich bleibt - im Boden haben solche Produkte einen massiveren Rücken, der fest an der Wand befestigt ist. Der Tank kann eine klassische externe oder in einer Wand installiert werden

Ein bekanntes Modell dieser Art ist VitrA S50.

Sehr farbenfrohes und ausdrucksstarkes WC, das wie ein richtiges Gigant wirkt, beeindruckt durch seine massive Aussicht und hat die bemerkenswerte Fähigkeit, jedes Bad reicher und spektakulärer zu machen. Zur gleichen Zeit ist es nicht so teuer, wie man denken könnte - 4000-45000 Rubel.

Andere aufsteckbare Toilettenschüsseln:

Abgehängte Toilettenschüssel

Praktische und kompakte Art von Toilettenschüsseln. Dies ermöglicht Ihnen, sie auch in den kleinsten Räumen zu verwenden, während Sie wertvolle Zentimeter sparen. Sie sehen minimal und sehr modern aus, erfordern jedoch eine komplexere Installation im Vergleich zu anderen Arten von Toilettenschüsseln durch Verwendung des Installationssystems.

Der Rahmen mit dem Tank wird am Boden und an den Wänden befestigt und danach mit Hypokarton verkleidet. jetzt über Ihre Manipulationen im Bad Nachbarn dogadyvatsya.Protiv Sie können nur - - Spülung wird durch die Einführung von außen knopki.Na Ihrer Seite Schalldämmung kontrolliert den möglichen Ausfall des Einbaurahmens. Es ist einfach zu beheben die Panne ist nicht möglich genau, im Gegensatz zu den Toilettenschüsseln der oben genannten Arten, so ist es besser, Ihre Augen nur auf qualitativ hochwertige Modelle von hängenden Toilettenschüsseln mit der Installation zu drehen.

Viele Menschen sind skeptisch gegenüber dieser Art von Installation und bezweifeln die Fähigkeit des Rahmens, einer mehr oder weniger festen Belastung standzuhalten. Und absolut nichts - einige Modelle von hängenden Toilettenschüsseln mit Installation sind für eine Last von mehr als vierhundert Kilogramm ausgelegt! Beeindruckend? Gut, dann bereiten Sie das Geld vor: Diese Systeme sind etwas teurer als herkömmliche Toilettenschüsseln.

Das beliebte Modell der Roca The Gap Pendeltoilette ist eine sinnvolle Kombination aus Preis und Qualität.

Es nimmt nicht viel Platz ein, es hat eine nicht standardisierte Form, es fällt ins Auge mit einer akzentuierten geometrischen Harmonie und leicht geglätteten Ecken.

Andere beliebte Modelle:

Roca Dama Senso

Cersanit DELFI Leon

Eckige Toilettenschüsseln unterscheiden sich vom Stand nur dadurch, dass sie in ein Badezimmer gestellt werden. Die Art der Befestigung bleibt gleich

Für diejenigen, die die Antwort auf die Frage, welche Art von Toilette ernsthaft anstreben zu wählen, wird es sinnvoll sein, über das Thema zu wissen, durch die in der Tat, die Interaktion Ihrer „andere wissen“ Toiletten mit kanalizatsiey.Mnogie Käufern nicht bewusst ist, dass sie können sich voneinander unterscheiden.

Freigabe

Also, da ist es horizontale Abwasserleitung. Die Kanalisation wird von der Wand entfernt. Dies ist das häufigste Problem in städtischen Wohnungen, sein Beispiel ist auf dem nächsten Foto zu sehen.

Und auch da ist es vertikal. Hier wird die Pflaume vom Boden entfernt, typisch für Landhäuser und Privathäuser, das Foto zeigt deutlich seinen Charakter.

Wie man versteht, was richtig ist

Der Algorithmus ist einfach zu entehren: wir prüfen das Abwasserrohr und seine Glocke und bestimmen seinen Typ gemäß den obigen Zahlen. Je nachdem, woher du kommst, brauchst du einen geeigneten Kanalauslass aus der zukünftigen Toilettenschüssel. Bei der Wahl einer Toilette ist es nicht überflüssig, auf die Wasserversorgung zu achten.

Wasserversorgung

Es gibt Toiletten mit einer Boden- und Seitenfütterung. Welcher ist besser?

Achten Sie auf den Boden - Modelle mit einem solchen Vorschub unterscheiden sich fast geräuschlos Füllung, und der Schlauch selbst ist nicht sehr sichtbar.

Aber Toiletten mit seitlicher Wasserversorgung sind billiger. Was ist wichtiger - materieller Nutzen oder kleine Dinge des Komforts? Über dieses Dilemma müssen Sie mehr als einmal nachdenken und eine Toilettenschüssel für ein Badezimmer wählen.

Spültyp

Bei der Entscheidung, welche Art von Toilette besser zu wählen ist, achten viele Menschen zu Recht auf die Art der Befestigung, die Abwasserfreigabe und übersehen vollständig das in diesem oder jenem Modell installierte Spülsystem.

Vielleicht ist die bekannteste Option direkte Spülung. Es wird oft anders genannt - kaskadiert, horizontal, aber lassen Sie dies nicht täuschen - es ist alles der gleiche gemeinsame (seit den Tagen der Sowjetunion) Spülsystem, in dem Wasser einen direkten Strömungspfad hat und geht nach unten gleichmäßig über die Wand des Bechers an die Unterseite der Spüle.

Junge Leute schimpfen mit dieser Art von Hitzewallungen und es hat richtig gedient: Tatsache ist, dass er sich selbst überlebt hat. Während eines solchen Abstiegs bleiben die inneren Oberflächen der Schüssel unberührt, was die Ansammlung von Schmutz und natürlich von Bakterien dort ermöglicht.

Aber es gibt keine dünne ohne gut - direkte Spülung ermöglicht dem Wasserfluss eine ausgeprägte Intensität und Reinigung entlang der Spülung fast 100%.

Im Herzen der kreis- oder Spülung, wie sie genannt wird, rückKreis liegt ganz anderes System der Wasserversorgung: er bewegt sich auf dem ringförmigen Trog angeordnet und wäscht methodisch die gesamte Fläche des Gebüschs.

Ein solches Spülsystem ist bei jungen Leuten sehr beliebt, weil man damit nicht lange mit einer Bürste arbeiten muss - der Wasserfluss erreicht die schwierigsten Teile der Schüssel. In besonders schwierigen Fällen ist es dennoch notwendig, den Helfer in die Hand zu nehmen: Durch die kreisförmige Flugbahn verliert der Fluss etwas an Druck und einige Verunreinigungen können sich bemerkbar machen. Aber es hängt schon von der Form der Schüssel ab, über die wir gleich unten sprechen werden.

Toiletten mit kreisförmigem Spülsystem sind in der Regel teurer. In jüngster Zeit bestand die Tendenz, eine technisch veraltete Direktspülung durch eine Kreisspülung zu ersetzen.

Anscheinend ist dies durch die Zeit gerechtfertigt, oder?

Schalenform

Vom Spülen - bis zur Form einer Schüssel. Dies ist auch sehr wichtig, wenn Sie die Toilette richtig wählen möchten. Bei der falschen Schüsselform kann selbst die gleichmäßigste Kreisspülung die ihr zugewiesene Aufgabe nicht bewältigen.

Trichterförmig

Die optimalste Version der Form der Schüssel, die aufgrund der in der Mitte des Abflusses befindlichen Öffnung für eine schnelle und gute Reinigung sorgt und darüber hinaus das Auftreten von Spritzern bei dem Prozess beseitigt.

Willst du vergessen was ein Pinsel ist? Kaufen Sie eine Toilettenschüssel mit einer Trichterschale. Nachteile, natürlich, Sie können fast jede Form finden, aber es gibt keine. Ist das, dass diese Toilettenschüsseln etwas teurer sind, aber das ist so ein Minus, das sich leicht durch das Vergnügen ausnutzen lässt.

CD-Fach

Eine etwas umstrittene Lösung, die mehr Wasser zum Spülen benötigt. menschliche Abfallprodukte zunächst in die Nut kommen - und erst nach dem Druck des Wassers aus dem Reservoir in otverstie.K gewaschen Leider ist diese Form der Förderung einer Schüssel Spray, und die Frage der Wassereinsparung bleibt offen. Es ist oft notwendig, die Wassermenge für die Spülung einzustellen. Warum solche Komplexität, fragen Sie? Die Schüsselform der Schüssel bleibt jedoch aufgrund des niedrigeren Preises der Toilettenschüsseln, in denen sie vorhanden ist, relevant. Die meisten Haushaltsmodelle werden ihm geliefert.

Visier

Anders als die Schüssel Schüssel, diese Art der Schüssel vor dem Waschbecken hat keine Depression, aber im Gegenteil, eine Leiste. Dies ermöglicht, dass der Großteil des Abwassers sofort in den Abfluss eintritt, und der Rest wird durch den Druck von Wasser aus dem Behälter ruhig ausgewaschen. Diese Form des Bechers gewinnt stetig an Bedeutung und findet sich zunehmend auch in relativ preiswerten Modellen wieder.

Die Frage, wie man die Toilette richtig wählt, beeinflusst nicht nur die Form der Schüssel, die Art der Befestigung und all die Schlüsselpunkte, die wir oben besprochen haben.

Abdeckung

Ebenso wichtig beim Kauf eines Toilettensitzes ist die Qualität des Deckels. Meist im Angebot gibt es Optionen von Polypropylen oder Duroplast.

Die erste Option ist normalerweise in der Grundausstattung der preiswerten Toilettenschüsseln enthalten. Dieses Material ist leicht, mit geringem Kraftaufwand biegt sich der Deckel sogar.

In der Tat, aus dem Minus Polypropylen nur ein Punkt ist Fragilität. Aber selbst es ist genug, um das einzige Plus zu überstrahlen - niedrige Kosten. Polypropylen-Kappen finden sich häufig in den Haushaltsmodellen der Toilettenschüsseln der Marke Cersanit, Kolo, Keramin.

Duroplast auf dem Hintergrund von Polypropylen - eine echte Offenbarung. Stark, resistent gegen alle Arten von äußeren Einflüssen material.This decken Sie kaum zu biegen, auch wenn Sie alle möglichen usiliya.Sidene gelten auch zuverlässig sind, ist es unwahrscheinlich, es in der Lage sein wird, auch einen sehr schweren Mann der Tat zu bringen. Von den Minuspunkten - ein relativ hoher Preis im Vergleich zur Polypropylen-Version.

Viele duromed Deckel sind mit einem bemerkenswerten Gerät ausgestattet - Mikrolift. Dadurch lässt sich der Deckel langsam und geräuschlos absenken. Eine wunderbare Lösung, von der Sie nach der ersten Woche eines solchen Systems profitieren werden.

Wenn Sie sich entscheiden, die Toilette richtig zu wählen, sollten Sie natürlich das Sortiment auf dem Markt besser studieren. Klempnerläden bieten eine solide Auswahl an Modellen verschiedener Hersteller - sowohl inländische als auch weltberühmt.

Wenn Sie eine Toilette für das Haus wählen und speichern möchten, dann schauen Sie sich das Budget-Segment an.

Die polnische Marke Cersanit stellt seit Jahren erfolgreich hochwertige und preiswerte Toilettenmodelle für jeden Geschmack her, in der Preisklasse von 1500 bis 10 000 Rubel finden Sie bestimmt etwas passendes für sich.

Das Toilettenmodell Cersanit Best 60061

Modell der Toilette Cersanit Eco200-e10

Die spanische Marke Roca ist schwer zu nennen Budget, aber einige ihrer Produktlinien sind buchstäblich erstellt, um Ihren Geldbeutel zu schützen. Zum Beispiel eine Reihe von keramischen Produkten für Toiletten Victoria.

Czech Jika haben wir bereits in unserem Bericht erwähnt - die Aufstellung der Toilettenschüsseln dieser Firma gefällt mit demokratischen Preisen. Nach der Führung einiger Modelle in engen Profil Bewertungen, nicht immer zu einem niedrigen Preis folgt die gleiche niedrige Qualität.

Modell WC WC Jika Lyra

Von inländischen Herstellern empfehlen wir Ihnen, folgende Marken zu beachten: Sanita, Suntec, Rosa, Iddis Der Marktwert ihrer Produkte liegt zwischen 1500 und 7000 Rubel.

Sanita Lux Bestes Toilettenmodell

Natürlich gibt es auch exklusive Angebote auf dem russischen Markt. Das gleiche Roca ist voll von Modellen von Toiletten mit einem Preis von 20.000 Rubel. Auch die französische Marke Jacob Delafon, finnische Ido, türkische Vitra kann einen hohen Preis aufweisen. Je nach Art der Toilettenschüssel und des verwendeten Materials liegt der Preis für diese berühmten Marken zwischen 5000 und 90 000 Rubel.

Keine kleine Summe, richtig, aber für welche Art von Opfer wirst du nicht gehen, dich mit der Frage rätseln, welche Art von Toilette es besser ist, für deinen eigenen Komfort zu wählen.

Wie man eine Toilettenschüssel für eine Wohnung wählt

Wie man die Toilette richtig wählt: die Hauptkriterien für den Kauf und die Benutzerbewertungen

Viele Käufer, die die Toilette als ein extrem einfaches Gerät betrachten, zögern nicht, das erste gefundene Modell zu kaufen.

Nach einer Weile zu kommen, verspätete Erleuchtung, indem Sie sich in die Ellbogen beißen und sich selbst übermäßige Eile vorwerfen.

Um solche Fehler zu vermeiden, sollten alle Feinheiten der Wahl eines bestimmten sanitären und technischen Geräts (und es gibt viele davon) im Voraus untersucht werden. Wie wählen Sie eine Toilettenschüssel richtig, mit einem guten Waschbecken, so dass Sie diese Sanitäranlagen bequem nutzen können?

Wie wählt man die richtige Toilettenschüssel?

Überlegen Sie, welche Toilette am besten zu wählen ist. Das wichtigste Kriterium bei der Lösung dieses Problems kann die Geldmenge sein, mit der der Käufer sich zu teilen bereit ist.

Die beliebtesten Produkte sind die durchschnittliche Preiskategorie von 150 bis 250 US-Dollar. Dies sind Produkte von tschechischen, polnischen und finnischen Herstellern sowie das sogenannte hochwertige China.

Bodentoilette im Inneren des Badezimmers

Mit dem Budget-Segment sollten Sie vorsichtig sein. Oft muss eine billige Toilettenschüssel (60 - 100 Dollar) nach 2 - 3 Jahren gewechselt werden. Viele inländische Produkte zu relativ günstigen Kosten, aufgrund niedriger Lieferkosten und fehlender Zölle, weisen jedoch eine sehr gute Qualität auf. Insbesondere betrifft es Produkte, die unter unserer Lizenz hergestellt werden.

Am teuersten sind die Toilettenschüsseln der schwedischen, österreichischen und deutschen Produktion. Ihre Kosten betragen 300 - 550 Dollar, und die Qualität kann als ideal angesehen werden.

Art der Befestigung der Toilettenschüssel

Gemäß dieser Eigenschaft sind die Toilettenschüsseln in die folgenden Varianten unterteilt:

  1. Boden: Wenn das Badezimmer geräumig genug ist, ist es besser, die Bodenversion zu kaufen, weil es einfacher zu installieren ist und alles in Sicht ist (versteckte Lecks sind ausgeschlossen). Für die Verwendung in einem kombinierten Badezimmer Modelle werden mit einer modifizierten Form des hinteren Teils des Tanks und der Schüssel, die es ermöglicht, das Gerät in einer Ecke zu installieren.
  2. Suspended: an einer so genannten Installation, in die Wand eingebaut. Die Struktur der Installation umfasst einen Abflussbehälter. Dieses System gilt als das modernste, da es wenig Platz benötigt, geräuschlos und komfortabel zu bedienen ist (keine Bursts). Aber Sie müssen nur die höchste Qualität und ein zuverlässiges Produkt installieren (zumindest, Installation), denn im Falle von Leckagen, Wasser vor der Erkennung wird Zeit haben, die Wohnung von Nachbarn von unten schlecht zu verderben. Es sollte auch komplexere und teurere Installation berücksichtigen.
  3. Booties.

Toilettenschüssel angebracht CEZARES Royal Palace

Letztere sind eine gemischte Version: Der Tank ist in der Wand versteckt, aber die Schüssel ist auf dem Boden installiert. Diese Art der Installation der Schüssel ist zuverlässiger als das Hängen an der Wand, besonders wenn es volle Personen unter den Benutzern gibt.

Wahl einer Schüssel einer Toilettenschüssel

Schalen kommen in den folgenden Arten vor:

  1. Visier: Das Abflussloch befindet sich im vorderen Teil und die Rückwand in Form eines abfallenden "Hügels". Es wird auch Verschwendung von Leben. Keine Blitze zur gleichen Zeit, aber wenn die Schüssel gewaschen wird, muss die Schüssel in der Regel mit einem Pinsel gereinigt werden.
  2. Trichterförmig: begann relativ neu zu erscheinen. Die Ablauföffnung befindet sich in der Mitte der Toilettenschüssel, so dass der Abfall direkt in das Wasser fällt, fast ohne Kontakt mit der Schüssel und ohne einen unangenehmen Geruch zu erzeugen. Ein wesentlicher Nachteil: Der gleichzeitig entstehende Spritzwasserbrunnen (spritzig und auch "Flop" oder "Rolle" genannt) kann den Nutzer erreichen.
  3. Belleville: Der Abfluss, wie die Toilettenschüsseln des Visiers, befindet sich vorne, aber die innere Oberfläche der Schüssel ist kein "Hügel", sondern in Form einer horizontalen "Stufe" mit einer Vertiefung. Es wird verschwendet.

Verkäufer nennen die Gerichtform oft als obsolet, aber viele Benutzer finden sie aufgrund der folgenden Vorteile am bevorzugtesten:

  • Keine "Flops".
  • Die Tasse ist fast nicht verdorben, da in der Vertiefung der "Stufe" immer Wasser ist. Dadurch wird durch die Spülung Abfall rückstandslos entfernt und die Bürste muss extrem selten verwendet werden.

Es sollte beachtet werden, dass diese Form der Schüssel eine genaue Einstellung des Volumens und des Druckes des Wassers beim Ablassen erfordert, ansonsten kann der Benutzer mit schmutzigem Spray bespritzt werden.

Spülsystem

Wir werden herausfinden, wie man eine Toilette auswählt, um es gut zu waschen. Wählen Sie zwischen zwei Optionen:

  1. Direkt- oder Kaskadenabfluss: Der einfachste Weg: Der Wasserfluss fließt durch die Mitte der Schüssel und fängt die angrenzenden Bereiche leicht ein. Eine solche Toilette zu waschen ist relativ üblich.
  2. Umgekehrt oder ringförmig: unter dem Druck der Schwerkraft strömt Wasser in den ringförmigen Kanal unter dem Rand und fließt dann die gesamte Oberfläche der Schale hinunter. Diese Option gilt als hygienischer, aber zum Vergnügen, wie sie sagen, müssen Sie bezahlen: Die Kosten für Toiletten mit Rückspülung unterscheiden sich deutlich von den Kosten für Kaskadengeräte.

Wenn das Wasser in Ihrem fließenden Wasser eine große Menge an Verunreinigungen enthält, ist es besser, keine Toilette mit einer Umkehrspülung zu kaufen. Solche Geräte haben einen Schwachpunkt: Der ringförmige Kanal ist schnell mit Kalk und anderen Ablagerungen verstopft.

Welche Art von Toilette sollte ich wählen, um nicht zu spritzen?

Die trichterförmige Schüssel könnte als die erfolgreichste angesehen werden, wenn nicht für das Problem von Ausbrüchen, was ihre Verwendung unangenehm und nicht hygienisch macht.

Die Hersteller haben sich dazu entschlossen, das Design leicht zu verändern und bieten den Verbrauchern so genannte Toilettenschüsseln mit Anti-Spritzschutz an.

Das Wesen der Lösung ist einfach: das Entwässerungsloch ist etwas von der Mitte verschoben und wird schmaler und tiefer, dh der Wasserpegel im Siphon liegt knapp unter dem üblichen Niveau. Darüber hinaus ist um die Spüle eine spezielle Lünette.

Gemessen an den Bewertungen reicht es nicht aus, dass alle Hersteller ein ausreichend wirksames Anti-Splash produzieren, aber es ist in der Auswahlphase schwer zu verstehen, wie gut das Design ist, wegen des Wassermangels im Siphon. Wir empfehlen die folgende Methode: Schauen Sie auf die Toilette "im Profil" und bewerten Sie, um wie viel niedriger der Rand der tiefste Punkt der Kanalisation ist. Es ist auf der Höhe dieses Punktes und es wird Wasser im Siphon geben.

Wie ermittelt man, welche Art von Kanalfreigabe benötigt wird?

Hier hängt alles nur von der Position der Muffe des Abwasserrohrs in Bezug auf das Abflussrohr des Toilettenbeckens ab.

Wenn sie sich auf derselben Ebene befinden (das Abwasserrohr ist über dem Boden verlegt), muss der Auslass horizontal sein.

Wenn das Rohr in den Boden eingelassen ist - teilweise oder vollständig, das heißt, die Glocke befindet sich unterhalb des Toilettenauslasses, muss dieser schräg sein.

Wenn der Abwasserkanal direkt unter der Toilette verlegt wird, sollten Sie ein Modell mit einem vertikalen Auslass wählen.

Möglichkeiten zur Befestigung des Tanks

Folgendes bieten die Hersteller an:

  1. Monoblocks: Eine Toilettenschüssel mit einem Tank stellt eine integrale Struktur dar, die nicht zusammengebaut werden muss und leckt. Wenn jedoch die Schüssel oder der Tank beschädigt ist, ist es notwendig, alles auf einmal zu ändern.
  2. Kompakte Toilettenschüsseln: Dies ist eine klassische Variante, bei der der Tank mit Schrauben an den Schalenboden geschraubt wird. Die Installation des Geräts ist einfach und im Falle eines Schadens muss nur eines der Elemente ersetzt werden.
  3. Getrennte Option.

Monarch Monoblock Toilettenschüssel "YKL-F10Q"

Die Konstruktion, bei der der Tank mittels eines Rohrs an der Schüssel befestigt ist, ermöglicht es, dass er in einer Wandkonstruktion verborgen oder unter einer Decke installiert werden kann. Im letzteren Fall wird der Kopf durch Spülen und somit seine Wirksamkeit erhöht.

Bestimmen Sie das Material der Herstellung

Das machen die Toiletten heute:

  1. Edelstahl: Diese Toilette kostet mehr als Porzellan, aber sie hat eine glatte, abriebfreie Oberfläche, reißt nicht, selbst wenn sie aufprallt, Wasser und Gerüche absorbieren nicht.
  2. Gusseisen: billige, aber kurzlebige Geräte, die heute sehr selten sind. In der Regel werden sie an verkehrsschwachen öffentlichen Plätzen aufgestellt.
  3. Kunst- oder Naturstein (Marmor): Die Vorteile solcher Produkte sind ein stilvolles Aussehen und eine perfekt glatte Oberfläche wie Glas, aus der selbst die mikroskopischsten Bruchstücke von Verunreinigungen leicht abgewaschen werden können. Dieses Produkt kann sicher der höchsten Preiskategorie zugeordnet werden.
  4. Acryl: eine billige und sehr leichte Toilette. Es ist leicht zerkratzt und hat eine kurze Lebensdauer.
  5. Töpferei.

Die letztere Gruppe ist in zwei Unterarten unterteilt - Fayence und Porzellan.

Toilettenschüssel aus natürlichem Marmor

Fayence - die billigste, aber auch die am wenigsten haltbare (10 - 15 Jahre) Sorte. Fayence hat eine poröse Struktur, die bei Imprägnierung mit Schutzemail mit Wasser getränkt wird. Dadurch sinkt der Festigkeitsindex, zudem ist ein Geruch - stabil und unangenehm.

Porzellan ist haltbarer (20 - 25 Jahre), aber auch teurere Keramik - der Preisunterschied liegt zwischen 30% und 50%. Hohe Leistungseigenschaften sind auf die Abwesenheit von Poren zurückzuführen (Feldspat und Quarz werden dem Ton hinzugefügt).

Wie wählt man einen Toilettensitz?

Die beste Option ist ein Sitz aus hartem Kunststoff, der sich nicht in den Händen verbiegt oder verdreht.

Heute, zusammen mit den üblichen verkauften Sitzheizung, sowie Mikrolift. Letzteres sorgt für ein sanftes Absenken des Deckels.

Bewertungen

Viele Forumsteilnehmer raten bei der Auswahl eines Toilettensitzes, sich für die Kosten einer im Tank verbauten Armaturengruppe zu interessieren. Bei guter Qualität sollte es mindestens 25% der Toilettenkosten betragen.

Am praktischsten ist die weiße Farbe, denn es ist sehr gut sichtbare Verschmutzung.

Über die beste Form der Schale wurde viel diskutiert. Unter den Forumsteilnehmern gab es überraschend viele Anhänger von Toiletten mit einer "Plattform" oder "Stufe", also Tablettplatten. Heutzutage sind solche Modelle selten, und diejenigen, die sich beraten lassen möchten, sollten die Produkte der Marke Hybner beachten.

Um eine hängende Toilettenschüssel zu installieren, wird vielen empfohlen, die Installation von Geberit Marken zu kaufen. Sein Design ist universell: Es konnte eine breite Palette von WC-Modellen anderer Hersteller befestigt werden ("native" WC-Pfannen von Geberit sind sehr teuer). Die Gebrit-Tanks werden in nahtloser Technologie hergestellt, und die Versorgungsschläuche befinden sich im Inneren des Gehäuses, so dass Leckagen ausgeschlossen sind.

Viele positive Bewertungen wurden von Geräten mit einer wirtschaftlichen Entladung der folgenden Versionen erhalten:

  • Der Ablassknopf besteht aus zwei Hälften: Wenn man einen von ihnen drückt, wird der Behälter vollständig geleert, der zweite - nur die Hälfte.
  • Der Knopf ist nur einer, aber wenn Sie ihn erneut drücken, schließt das Ablassventil und die Wasserzufuhr stoppt.

Die letztere Option ist weniger praktisch, da der Benutzer die Menge des Wasserabflusses manuell steuern muß.

Video zum Thema

Wie wähle ich die richtige Toilette?

Die Toilette ist ein wichtiger Teil des Toilettenraums. Und damit es alle seine Funktionen erfüllt und gleichzeitig das Design der Räumlichkeiten ergänzt, treffen Sie die richtige Wahl.

Wie trifft man eine Wahl?

Wie wähle ich eine gute Toilette für eine Wohnung oder ein Haus? Es gibt viele Kriterien, aber jeder von ihnen sollte separat und detailliert erzählt werden.

Material

Heute bestehen Toiletten aus verschiedenen Materialien:

  • Fayence Toilettenschüsseln gelten als die erschwinglichsten und sind daher beliebt. Aber Fayence hat mehrere Nachteile. Erstens ist es nicht stark genug. Zweitens kann es aufgrund der porösen Struktur Verschmutzung absorbieren, und dies kompliziert die Pflege erheblich.
  • Stahltoiletten sind meist in öffentlichen Toiletten installiert. Sie sind stark und sehr langlebig, sie kümmern sich nur darum. Darüber hinaus können die Formen solcher Toilettenschüsseln sehr unterschiedlich sein. Aber ihre Kosten sind hoch genug.
  • Porzellan. Solches Material ist ziemlich stark und wird mit angemessener Behandlung viele Jahre lang als Glaube und Wahrheit dienen. Porzellan Toilettenschüssel ist leichter zu reinigen und hygienischer als Fayence. Aber der Preis ist ziemlich hoch.
  • Vor relativ kurzer Zeit wurden Toilettenschüsseln aus Kunststoff hergestellt. Dank spezieller Behandlung sind sie praktisch, hygienisch und pflegeleicht. Die Kosten sind durchschnittlich. Aber es gibt auch Nachteile. Dieses Material hat eine geringe Beständigkeit gegenüber thermischer Belastung und ist nicht stark genug.
  • Toilettenschüsseln aus Naturstein sind sehr schwer, aber nicht immer stark. Sie sind sehr teuer und oft exklusive und individuelle Produkte.
  • Kunststein ist haltbarer, praktischer und leichter als Natur. Darüber hinaus sind Produkte aus diesem Material viel billiger.

Befestigungsmethode

Wenn die Klassifizierung auf der Methode der Montage der Toilette basiert, können wir mehrere Haupttypen unterscheiden:

  1. Bodentoiletten - die häufigste Option, da diese Modelle in den meisten Wohnungen installiert sind. Sie sind sehr einfach montiert, leicht zu warten und zu bedienen, stabil und vielseitig. Aber der einzige Nachteil ist die beeindruckende Größe der Struktur.
  2. Bodenmontierte (wandmontierte Toilettenschüsseln) erfordern eine Wandmontage. Zu den Pluspunkten gehören kleine Abmessungen, lakonische Formen und die Möglichkeit, den Tank hinter der Dekorplatte zu verstecken. Aber solche Modelle zu montieren, ist nicht einfach.
  3. Abgehängte Toilettenschüsseln können Platz sparen, da sie durch ein spezielles Design an der Wand befestigt sind. Der Tank ist in der Wand versteckt. Diese Option gilt als optimal für Toilettenräume mit kleiner Fläche. Aber eine solche Toilette zu montieren ist ziemlich schwierig, und der Preis dieser Modelle ist normalerweise hoch.

Es gibt Toiletten, die in der Ecke des Raumes installiert sind, was Platz spart.

Tank

  • Befestigung des Tanks. Es kann an der Toilette selbst angebracht werden, es kann ein Teil davon sein (in solchen Modellen sind der Behälter und die Schüssel in einer einzigen Struktur verbunden) oder an einer Wand montiert. Die erste Option ist gebräuchlicher, beliebter und bequemer, da sie den Lärm reduziert und den Raum nicht "stehlen" kann. Ein separater Tank ist nicht einfach zu befestigen. Außerdem wird das Spülen ziemlich laut.
  • Spülhebel. Es kann in Form eines Griffs hergestellt werden, der nach oben angehoben werden muss. Aber solche Modelle werden heute praktisch nicht produziert. Die Tasten sind bequemer.
  • Formen und Größen. Hier hängt alles von Ihren Vorlieben und den Eigenschaften des Toilettenraums ab.

Eine wichtige Rolle spielt die Schale, da sie von den Betriebseigenschaften des Produkts abhängt. Heute gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Die Schale ist eine veraltete und unpopuläre Variante. Es hat einen Vorsprung, auf dem der Inhalt aufbewahrt wird, was äußerst unhygienisch ist. Aber dieser eigenartige Schritt schützt vor Spritzern, was für viele sehr wichtig ist.
  • Trichter Schüssel. Das Ablaufloch befindet sich direkt in der Mitte der Schüssel, so dass der Inhalt fast sofort in den Abwasserkanal läuft. Und das ist die hygienischste Option. Ein Nachteil kann jedoch eine große Anzahl von Spritzern sein, wenn sie verwendet werden.
  • Die Überdachung erlaubt den Gebrauch des Produktes ohne Spritzer und stellt gleichzeitig Hygiene sicher, da der Inhalt, in einer speziellen Biegung der Wand, sofort in die Abflussöffnung stürzt. Diese Option kann als optimal bezeichnet werden.

Von der Spülung hängt die Hygiene des Produkts und der Komfort seiner Verwendung ab. Zwei Spüloptionen sind heute verfügbar:

  • Vertikal (kaskadiert). Wasser wird von einem einzigen Loch an der Rückwand geliefert. Eine solche Spülung ist nicht die effektivste und hygienischste, da das Wasser nur einen Teil der Toilettenschüssel wäscht, während der Rest kontaminiert bleiben kann. Ein weiterer Nachteil ist das Vorhandensein von Spritzer. Aber das Design ist zuverlässiger und langlebiger. Außerdem sind Toilettenschüsseln mit vertikaler Spülung kostengünstig.
  • Kreisförmige (die so genannte Dusche) Spülung. Entlang des Umfangs des oberen Teils der Schüssel sind mehrere Löcher, durch die Wasser zugeführt wird und gleichmäßig die gesamte Oberfläche bewässert. Diese Option ist wirtschaftlicher im Hinblick auf den Wasserverbrauch und auch hygienischer. Die Installation erfordert jedoch eine perfekt ebene Oberfläche. Zu den Nachteilen gehören relativ hohe Kosten und die Wahrscheinlichkeit von Ausfällen.

Was die Wassermenge betrifft, die beim Spülen in die Schüssel eintritt, kann sie bei einigen Modellen reguliert werden. Diese Toilettenschüsseln haben zwei Hebel: für sparsames Spülen und für konventionelles.

Freigabe der Spüle

Diese Eigenschaft hängt nur von den Eigenschaften der Kanalisation des Hauses oder der Wohnung ab. Optionen:

  • Horizontale Leistung ist angemessen, falls das Abwasserrohr die Wand verlässt.
  • Für den Fall, dass die Kanalisation unter den Boden geht (wie es häufig in Privathäusern geschieht), sollte eine vertikale Freigabe gewählt werden.
  • Die schräge Freigabe ist für den Fall geeignet, dass das Abwasserrohr direkt über den Boden verläuft.
  • Vario Edition ist eine vielseitige Option, die für jeden Abwasseranschluss verwendet werden kann.

Sitz und Deckel

Der Deckel und der Sitz können aus Kunststoff oder Holz bestehen und auch eine weiche Beschichtung aufweisen.

Design-Lösungen

Das Design der Toilettenschüssel kann fast alles sein, wie seine Farbe. Alles hängt von Ihren Vorlieben und dem Inneren des Toilettenraums ab. In jedem Fall sollte die Toilette in das Gesamtdesign passen.

Zusätzliche Funktionen

Einige Modelle haben zusätzliche Funktionen:

  • Bidet. Eine solche Toilettenschüssel hat einen Wasserhahn für die Wasserversorgung. Sehr bequeme Möglichkeit.
  • Microlift. Der Deckel dieser Toilette wird glatt geschlossen, und nicht klatschen.
  • Eingebaute Trocknung.
  • Nachtbeleuchtung.
  • Automatisches Anheben der Abdeckung.
  • Automatisches Spülen
  • Sitzheizung.
  • Einige moderne haben Fernbedienungen.
  • Belüftung der Schüssel.

Welche Toilette ist besser und wie wählt man sie richtig?

Wie wählt man eine Toilette und was ist die beste Toilette? Sie können Rohrleitungen ohne Spritzer kaufen - das ist das sogenannte Anti-Splash-System. Moderne Supermärkte und spezialisierte Sanitärgeschäfte sind voll von verschiedenen Arten von Toilettenschüsseln. Sie bestehen aus:

  • Porzellan;
  • Fayencen;
  • Edelstahl;
  • Plastische Chirurgie;
  • Zusammengesetzte;
  • Naturstein.

Wenn man in diese Welt eintritt, sind viele aufgrund der Fülle von Modellen, die alle so gut sind, verloren, und unter diesen muss man sich einen aussuchen. Berater dieser Zentren, die die Unentschlossenheit der Kunden nutzen, versuchen immer, auf die teuersten Ratingmodelle zu achten. Sie bieten ihnen die besten Möglichkeiten an und verfolgen das Ziel - zu verkaufen.

Unser Rat, eile nicht. Nehmen Sie die Wahl der Toilette ist sehr verantwortungsbewusst. Schließlich machen Sie einen Kauf unter Berücksichtigung der nächsten zehn Jahre. Auf welche Aspekte man dann achten muss, um nicht zu übersehen, werden wir Ihnen helfen, dieses Problem besser zu verstehen.

Wie man über den Kauf nachdenkt

Wie wähle ich die richtige Toilette, bevor Sie in den Laden gehen? Zunächst ist es notwendig, seine Hauptmerkmale zu bestimmen und eine Reihe von primären Faktoren zu berücksichtigen. Es ist wünschenswert, dass er:

  • Ökonomisch verbrauchtes Wasser;
  • War in der täglichen Pflege einfach;
  • Lange blieb schön;
  • Entsprach dem Inneren des Raumes.

Bei der Auswahl einer Badezimmerarmatur für eine Toilette benötigen Sie:

  • Berücksichtigen Sie die Verbindungswege zu Ihrer Kanalisation und Ihrem Wasserversorgungssystem;
  • Bietet Bequemlichkeit für seine Verwendung. Um dies zu tun, müssen Sie das Vorhandensein von ausreichend freien Platz in seinem Arbeitsbereich feststellen: an den Seiten und vorne;
  • Stellen Sie sicher, dass das Erscheinungsbild mit den umgebenden Elementen und dem Gesamtdesign übereinstimmt.
  • Achten Sie auf die Toilettenschüssel mit dem Tank war die zuverlässigste, langlebigste, leicht reparierbar;
  • Orientieren Sie sich daran, dass die Produkte des Lebens und der Drainage ohne zu verspritzen gehen. Das Wasser selbst sollte bei maximaler Füllung geräuschlos in den Tank gefüllt werden.

Ort und Art der Anlage

Bis heute gibt es zwei Möglichkeiten, Toilettenschüsseln zu installieren:

Um eine dieser Optionen auszuwählen, berücksichtigen Sie deren Stärken und Schwächen.

Bodenmontage

Foto der Toilettenschüssel mit Bodenbefestigung

Dies ist eine klassische Art, die Toilettenschüsseln zu installieren. Wir sind daran gewöhnt, daher hat seine Installation unbedingte Vorteile. Unter der großen Auswahl an Modellen dieser Serie finden Sie immer eine Option für jeden Geschmack, Design, individuelle Vorlieben.

Das Design des Bodenmodells verbindet die Schüssel, den Abflussbehälter mit der Armatur und dem Sitz. Mit diesen Toilettenschüsseln werden Tanks aller Art betrieben und betrieben.

Um Menschen von den Problemen der Tankfixierung zu entlasten, bieten moderne Technologien zur Herstellung von Sanitärkeramik Schüsseln mit einem Gusskissen dafür. Dadurch wird das Produkt selbst zuverlässiger und bequemer in der Reinigung. Es ist nicht notwendig, zusätzlich eine Gummimanschette zu installieren, die eventuell austrocknet und ein Leck verursacht. Diese Konstruktion erleichtert die Installation und Reparatur des Tanks erheblich.

Im allgemeinen Sortiment, das der Markt anbietet, gibt es Boden-Toiletten-Monoblöcke, bei denen die Schüssel und der Tank ein einziges Ganzes bilden. In jedem Fall besteht der generelle Nachteil der Hauptbodenmontage in der beeindruckenden Größe der Konstruktion.

Bodenkonstruktionen können jedoch eine lakonische Form mit kleinen Abmessungen haben, die in einer ummauerten Version mit verdeckter Befestigung des Spülbehälters ausgeführt sind. Für ihre Installation ist zusätzlich eine Dekorplatte vorgesehen, hinter der sich ein Tank und ein Kommunikationssystem befinden.

Aufhängung

Die Art der Aufhängung für unsere Badezimmer gehört bisher zur Kategorie der Exoten. Es ist jedoch weit verbreitet im Ausland. In diesen Armaturen ist der Tank fast immer in einer falschen Wand versteckt. Es schließt das gesamte System der Installations- und Installationsdetails. Diese Art der Befestigung ist optisch platzsparend und einfach zu reinigen.

Eine riesige Auswahl an klappbaren Toilettenschüsseln passt in jedes Interieur und schafft ein weites Feld für kreative Designerfantasien. Die Nachteile dieser Sanitäreinrichtung sind im Vergleich zu Fußbodenoptionen mit einem hohen Preis verbunden. Die Installation in den Badezimmern auf einer kleinen Fläche ist nicht ratsam, da hier tatsächlich wenig Platz für die Installation und Installation der Installation ist.

Die Form der Schüssel und des Ablaufsystems

Traditionell wurden komfortable Toiletten immer als komfortabel betrachtet, was angenehm sein sollte und das Auftreten von Spritzern verhindern sollte. Die letzte Option für viele Menschen ist äußerst unangenehm. Heute produzieren Sanitärhersteller mehrere Arten von Toilettenschüsseln in Form einer Schüssel. Sehen wir uns sie genauer an.

CD-Fach

Es ist eine Schüssel ohne Hang, mit einer kleinen Plattform ausgestattet. Solche Toilettenschüsseln waren mit sowjetischen Wohnhäusern der letzten Zeit ausgestattet. Diese Form des Produkts ist heute am unhygienischsten. Hier in der Schüssel gibt es immer Wasser, Salzablagerungen bilden sich, ein unangenehmer Geruch ist ständig zu spüren, der mit Chlor oder chemischen Präparaten entfernt werden muss

Mit Steigung

Diese Modelle sind vielseitiger und komfortabler. Strukturell kann die Neigung zur Rück- oder Vorderwand erfolgen. Daher werden Sprays hier seltener gefühlt. Eine bequeme Form ermöglicht es, weniger unangenehme Gerüche zu erzeugen. Es ist viel einfacher, sie nach ihrer beabsichtigten Verwendung zu pflegen als bei den Tablett-ähnlichen Gegenstücken.

Trichterförmig

Das Ablaufloch in diesen Sanitärarmaturen befindet sich genau in der Mitte. Bis heute ist dies die beste hygienische und ökonomische Option in Bezug auf die Entwässerung. Der größte Nachteil in ihnen ist die Bildung von Spritzer und dementsprechend unangenehm von diesem Faktor Empfindungen auf den menschlichen Körper. In letzter Zeit sind sie in öffentlichen Orten mit großen Cross-Country-Menschen weit verbreitet.

Entwässerungssystem

Diagramm aller Arten von Toilettenspülung

Wie man eine Toilette wählt, um von seinem Sitz trocken zu werden, und wenn man sie benutzt, gibt es weniger unangenehmen Geruch. Um dieses Problem anzugehen, müssen Sie nicht nur auf die Form der Schüssel achten, sondern auch auf das Entwässerungssystem, das kreisförmig oder horizontal ist.

Um zu vermeiden, dass sie spritzt, sollte der Wasserspiegel in der Toilette näher an der Frontzone liegen.

Aus dem Drainage-System ist die beste Option kreisförmig. Er wäscht die Schüssel mit Wasser von drei Seiten in einem Kreis.

Die horizontale Entwässerung erfolgt nur von der Rückwand der Toilettenschüssel. Diese Entwässerung ist aufgrund der unvollständigen Erfassung des gesamten Innenvolumens der Schüssel durch Wasserströme nicht ausreichend effektiv. Bei dieser Variante des Ablaufsystems entsteht ein unangenehmer Geruch, der zu häufigen Waschvorgängen und chemischen Desinfektionsmitteln führt.

Armatur

Ein wichtiger Faktor bei der Anordnung von Toilettenschüsseln ist die Armatur des Tanks. Wählen Sie Sanitär für Ihre Toilette oder Bad, müssen Sie besonders auf die Menge der Ventile des Abflussbehälters achten. Es muss eine bestimmte Anforderung erfüllen:

  1. Habe das einfachste Design. Je einfacher, desto besser.
  2. Sei nicht sehr kompakt. In dem Fall, in dem der Entwässerungsmechanismus und das Wasserversorgungsventil eng in einem Tank mit einer länglichen vertikalen Form gruppiert sind, ist das Reparieren, Reinigen oder Ersetzen der Elemente mühsam und schwierig.
  3. Ideale Option ist, den Schwimmer unter der Abdeckung selbst an der Seitenwand zu montieren.
  4. Es ist wichtig, dass das Ventil, das mit einem Spülbehälter vervollständigt wird, separat verkauft wurde.
  5. Exklusive Varianten eines kompletten Satzes sind in der Reparatur sehr unbequem. Dies liegt an den Schwierigkeiten, genau ein solches Modell zu finden, das in den Spülkasten eingebaut ist.
  6. Um Wasser auf dem Markt zu sparen, werden zahlreiche Modelle von kompakten Toilettenschüsseln vorgestellt, wobei der Abwassertank einen Dual-Mode-Druckknopfmechanismus aufweist. Damit können Sie die Wassermenge einstellen.

Rohrauslass oder -auslass

Um das gesamte Abwassersystem nicht zu verändern, ist es notwendig zu wählen, welche Toilette besser für Ihre Entwässerungsentwässerung in der Toilette oder im Badezimmer geeignet ist. Es kann sein:

Lassen Sie uns ihre Hauptmerkmale betrachten.

Ecke

Eine gewöhnliche eckige oder, wie es auch eine schräge Pflaume genannt wird, ist am annehmbarsten in einem Abwassersystem innerhalb eines Hauses. Häuser sowjetischer Bauart sind mit Steigleitungen mit einem gusseisernen T-Stück und der gleichen Glocke für die Einleitung von Abwasser in das allgemeine System ausgestattet. In diesem Fall ist die Steckdose in einem Winkel zum Horizont angebracht.

Wenn Sie nur die Frage haben, die Toilette zu ersetzen, dann ist in diesem Fall die winkelige Anordnung der Abflussöffnung Ihre Wahl. Bei der Installation befindet sich die Toilette 15 bis 20 Zentimeter weiter von der Wand entfernt, um den Adapter anzuschließen.

Direkt

Diese Version ist für importierte Modelle bevorzugt, sie sorgt für die Entwässerung der Kanalisation horizontal in das gemeinsame System. Wenn Ihnen die Toilette mit einem solchen Ergebnis gefallen hat, kann sie dennoch in unseren Netzwerken montiert werden.

Für kleine Toiletten wird es sicherlich nicht funktionieren, aber für Badezimmer mit Badezimmern ist es möglich, aber mit einer gewissen Anpassung. Es besteht darin, dass die Bodenanordnung der Toilettenschüssel um 15 Zentimeter von den vorherigen Begrenzungen nach vorne geschoben werden kann, indem die Verbindungslinie zu der bestimmten Glocke vergrößert wird.

Vertikal

Eine Toilette mit einer solchen Anordnung der Ausgabe wird am besten für Bewohner von renommierten "Stalinok" oder privaten Hütten geeignet sein.

Hier verlässt die Steckdose des Abwasserkanals senkrecht vom Boden. Daher werden Sanitärvorrichtungen mit einer vertikalen Auslassrichtung direkt auf der Glocke platziert.

Fazit

Die Auswahl der Toilette, muss man nicht nur ihre Funktionen, Aussehen, sondern auch die Bewertung der Verkäufe auf dem Markt der Sanitärprodukte berücksichtigen. Das bekannteste inländische Unternehmen, das Toilettenschüsseln herstellt, ist der Samara "Sanita". In der Rangliste der besten importierten Produkte ist:

Alle von ihnen bieten Toilettenschüsseln:

  • Haltbarkeit;
  • Perfekte Pflaume;
  • Bequeme Schüsseldesign;
  • Ruhiges Wasser eingestellt;
  • Problemlose Arbeit.

Heute im modernen Markt gibt es innovative Modelle mit zusätzlichen Funktionen wie: Bidet, Sitzheizung, antibakterielle Beschichtung, eingebaute Musik und dergleichen.

Neue Sortimente nehmen in Sammlungen ständig zu und unterscheiden sich in Designlösungen und technischen Parametern. Welche Option ist besser, wählen Sie individuell für jeden. Ich möchte unseren Ratschlag, um Ihnen bei Ihrer Wahl zu helfen.



Nächster Artikel
Wie viele Millimeter Rohr sind 1/2, 1 und 3/4 Zoll? Wie ist das Verhältnis?