So bauen Sie ein Schwimmbad mit Ihren eigenen Händen - wir machen einen Betonpool in der Hütte (detaillierte Anweisungen)


Paraphrasieren Sie den Klassiker, können Sie sagen, dass der Gerätepool im Haus, im Garten oder in der Hütte - es ist kein Luxus, es ist ein Muss.

Der Bau von privaten Pools auf einem individuellen Grundstück ist zu einem Standard-Phänomen geworden, wie der Bau einer Veranda oder eines Pavillons.

Der einzige Unterschied ist in der Konstruktion und Maßstab: ein kleiner Pool im Bad, dekorativen Außenpool als Teil der Zusammensetzung der Landschaftsgestaltung und der Bau von großen Abmessungen und Volumen - Innen- und Außenpools zum Schwimmen, die auf der Straße befinden, mit allen dazugehörigen Geräten und Zubehör.

Betonbecken mit eigenen Händen

Kurz über die Hauptsache - wie man einen Pool baut

Sie können auf zwei Arten erhalten, was Sie wollen:

  • Kaufen Sie zuerst einen fertigen Pool.

Bedenken Sie vor dem Kauf Folgendes:

- Betonbecken kann nicht vorgefertigt gekauft werden. Sie müssen also für das Projekt, für die Materialien und für die Arbeit bezahlen. Auch sollte die Mehrwertsteuer an den Staat zurückgegeben werden;

  • Zweitens - machen Sie den Pool selbst.

Dies erscheint nur auf den ersten Blick schwierig. In der Tat haben Sie bereits alles, was Sie brauchen: Wunsch, Gelegenheit und unsere Anweisungen. So sollte der Bau des Pools keine Schwierigkeiten bereiten.

Und körperliche Erschöpfung wird schnell vorübergehen, wenn Sie in dem Pool spazieren gehen, der von Ihnen selbst gemacht wird.

Welcher Pool ist am besten für eine Sommerresidenz zu wählen - Typen und Typen

Rahmenpool

Benötigt spezielles Wissen für die Anordnung

Aufblasbares Schwimmbecken

Es ist billig, bequem zu tragen und zu lagern, aber es ist nicht praktisch und hat eine extrem niedrige Lebensdauer.

Fiberglas Schwimmbad

Verkaufte fertige Tasse.

Der Kauf einer solchen Struktur (insbesondere von einer beträchtlichen Größe) bringt Schwierigkeiten bei der Lieferung und Installation mit sich, die ohne spezielle Ausrüstung (Anhänger, Kran, Bagger) nicht möglich sind.

Kunststoffschwimmbecken

Leicht und langlebig. Das Konstruktionsprinzip ähnelt der vorherigen Version. Es verursacht Schwierigkeiten für Transport und Installation.

Konkreter Pool

Optimale und begründete Option aller aufgeführten.

Solch ein Pool ist ideal für eine Datscha oder ein Landhaus, wo Sie es für die Saison nutzen werden.

Nachteile von Betonbecken und deren Beseitigung

  • Probleme mit dem Wasserversorgungssystem. In der Regel treten sie als Folge von Fehlern bei der Verlegung und Installation von Rohrleitungssystemen auf. Bei richtiger Durchführung der Arbeit gibt es keine Schwierigkeiten;
  • ein Wasserleck ist möglich. Dieses bedeutende Problem wird durch mehrere Schichten guter Abdichtung, die Verwendung von hochwertigem Beton und die Einhaltung aller Regeln für ihre Verlegung beseitigt;
  • Peeling von Keramikfliesen oder Mosaik. Eliminiert die Verwendung von hochwertigem Spezialkleber;
  • Verbreitung von Pilzen.

Pflege des Pools Das Erscheinungsbild des Pilzes kann durch regelmäßige Reinigung und Behandlung der Schüsseloberfläche mit speziellen Desinfektionslösungen leicht ausgeglichen werden.

Regelmäßige Wartung und Durchführung der oben genannten Maßnahmen ist die Verhinderung der Pilzbildung.

Erlaubnis, ein Schwimmbad zu bauen

In der Tat kann ein Freibad auf dem Gelände eines Hofes oder Grundstücks ohne Vereinbarung mit Rostekhnadzor gebaut werden.

Gemäß Artikel 51 (Absatz 17) des Städtebaugesetzbuches der Russischen Föderation bedürfen die Hilfsgüter keiner dokumentierten Baugenehmigung. Aber hier gibt es einige Nuancen, alles hängt von den Parametern der Struktur ab, ob es sich um ein kleines Schmuck- oder Kinderbecken handelt, dann ohne Fragen und ob die Kapitalstruktur zum Schwimmen ist, dh. Ausreichende Tiefe, Länge und Breite, es ist besser, Dokumente zu erstellen.

Wenn der Pool nicht in den verbindlichen Zolltarifauskünften aufgeführt ist, ist er nicht im Besitzzertifikat enthalten und wird nicht in den technischen Pass aufgenommen. In Zukunft wird es möglich sein, zu legalisieren, nur das kostet mehr als sofort zu registrieren.

Bau eines Betonbeckens mit eigenen Händen - Anleitung

  1. Design funktioniert.

Jede Arbeit wird verständlicher, wenn es einen klaren Arbeitsplan und einen Plan gibt.

Wählen Sie einen Ort für den Pool Wählen Sie den Ort des Pools - auf der Straße oder im Haus.
Dies wird Anpassungen an der Technologie der Anordnung vornehmen.

Da der Bau des Pools im Haus in der Regel mit der Grundsteinlegung und der Errichtung des Hauses selbst stattfindet, werden wir uns in diesem Artikel Gedanken darüber machen, wie man einen Pool aus Beton in einem offenen Bereich herstellt.


  • Wählen Sie den Standort des Dickichts relativ zum Boden (auf einer Ebene oder höher).
  • Berücksichtigen Sie die Anzahl der Personen, die gleichzeitig anwesend sein können.
  • Bestimmen Sie die Größe der Pools und ihre Form.

  • Wird es ein Sprungbrett zum Springen geben? Die Tiefe der Schüssel und die Höhe des Sprungbretts hängen davon ab, wenn ein Tauchturm vorgesehen ist, sollte die Tiefe 2,3-2,5 m betragen.
  • Wir berechnen die Dicke des Bodens und der Wände. Abhängig von der Qualität des Bodens und der Höhe des Grundwassers sowie der Tiefe des Beckens. Je tiefer es ist, desto stärker wird das Gewicht des Wassers auf 1 m gedrückt, Sq. Dementsprechend wird die Last auf den Boden des Pools steigen.
  • Wir entwerfen das Entwässerungssystem, den Ort der Kommunikation, die Treppen oder die Lage der Treppen und der Beleuchtung. Für die elektrische Verdrahtung ist es notwendig, Wellen vorzusehen.

    Installationsarbeiten - Bau einer Betonschüssel für den Pool

    Standortvorbereitung

    Dazu werden die Standardverfahren durchgeführt: Die Büsche und Bäume befreien und Zweige, die über dem Pool hängen könnten, abschneiden. Von moydomik.net

    Erdarbeiten - Aushub unter dem Becken

    Eine Ausgrabung unter dem Becken graben Natürlich kann das Ausheben einer Fundamentgrube ohne die Verwendung von Spezialausrüstung erfolgen. Aber nur in diesen Fällen, wenn Sie einen kleinen und flachen Pool haben, haben Sie viel Zeit, Kraft und Helfer.

    Vorrichtung einer Ausgrabung für einen Pool

    • erhöhen Sie die Dimensionen der Ausgrabung. Sie müssen größer sein als die Größe der zukünftigen Schale. Dies geschieht, um dort technische Ausrüstung zu platzieren und das Kissen für Beton auszustatten. Und auch für den Schalungsbau.
    • Lagerwinkel. Achten Sie beim Graben der Wände auf das Vorhandensein eines Winkels ihrer Abweichung von der Vertikalen. Ein solches Verfahren schließt das Austreten von Boden in die bereits ausgegrabene Ausgrabung aus.
    • Verfügbarkeit von Entwässerungssystemen. Damit das aus dem Becken austretende Wasser nicht zu Pfützen wird und die Landschaftsgestaltung nicht zerstört, muss ein Entwässerungsort geschaffen werden.
    • vor allem ist es notwendig, alle hydraulischen Kommunikationen zu legen.
    • sorgen für die Möglichkeit, das Wasser abzulassen.

    Neigung des Beckenbodens Für die Entwässerung beträgt die Neigung des Beckenbodens 5-7% (2-3 cm Neigung pro 1 Meter des Bodens), die in Richtung des Abflusslochs gerichtet sein sollte.

    Kissenanordnung

    Ein Kies-Sand-Kissen wird benötigt, um eine bessere Betonfüllung zu erzielen. Meist ist es eine Mischung aus Sand und Schotter, die gut getrampelt ist. Die Höhe des Kissens beträgt 300-350 mm.

    Abdichtung des Bodens

    Je mehr Möglichkeiten wir berücksichtigen und vermeiden können, desto länger ist die Lebensdauer des Betonbeckens.

    Als Dachabdichtung ist eine Dachpappe hervorragend geeignet. Es sollte mit einer Überlappung von 150-200 mm und vorzugsweise in mehreren Schichten ausgelegt werden. Sie können auch Bitumen, Flüssigkautschuk, Beschichtung (Polymer-Zement) Verbindungen oder PVC-Membran verwenden.

    Gießen der ersten Betonschicht - das Gerät der Basis des Pools

    Es gibt zwei Möglichkeiten, Beton herzustellen (oder besser gesagt, die Art, wie er hergestellt wird)

    1. Mit eigenen Händen - lang und sehr schwierig, kann die Arbeit durch eine Fabrik oder einen selbst hergestellten Betonmischer erleichtert werden.
    2. Bestellen Sie Fertigbeton, der einen Mischer bringt - wenn das Budget es zulässt, wird diese Methode rationeller.

    Zusammensetzung einer Betonmischung für 1 Kubikmeter. oder 2.400 kg:

    • Zement - 325 kg;
    • Wasser - 170 l;
    • Sand - 625 kg;
    • Schotter 1 250 kg.

    Um die Menge, Kubatur, Zusammensetzung und Parameter des Bodens zu berechnen, können Sie Rechner verwenden:

    Für Beton (ein Betonkissen unter der Beckenschüssel) kann Beton V-25 verwendet werden, und für die Schüssel ist es besser, die Betonwasserbauklasse P-4 B-25 F-200 C-4.6 zu verwenden. Wenn kein Hydrobeton vorhanden ist, kann Zement C-500 (Betonmischung - Zement und Sand 2: 1) verwendet werden.

    Nach Abschluss aller Arbeiten wird die Basis des Pools die in der Abbildung gezeigte Form haben.

    Becken des Beckens
    1. Grundierung;
    2. eine Sandschicht (10-15 cm);
    3. zerstoßener Stein (10-15 cm);
    4. Beton (15-20 cm);
    5. Eine Schicht Zementmörtel;
    6. eine wasserabweisende Schicht;
    7. Stahlbetonschale.

    Der Rahmen des Geräts Der Apparat армокаркаса - 2

    Verstärkung des Beckens des Pools

    Der Boden ist mit einem Stahlstab (Anker) der Klasse A3 (gerippt) mit einem Durchmesser von 8-14 mm verstärkt.

    Die Höhe der Bewehrung beträgt zwei Ebenen.

    Wir empfehlen, sich mit einem Material zu einem Thema vertraut zu machen - Eigenschaften, Eigenschaften und Berechnung des Ankers

    Verstärkung des Beckens Für ein rechteckiges Becken ist es erlaubt, die Bewehrung mit einem Gurt in 200x200 cm Schritten zu platzieren.

    Unter der Bewehrung muss man zum Beispiel einen Ziegel legen, damit er während des Gießens der Betonlösung in der Mitte des Betonfundaments bleibt.

    Wir warten, bis der Beton trocknet und Sie können sich ruhig bewegen.

    Verstärkung von Poolwänden

    Das Prinzip der Verstärkung ist identisch mit dem vorherigen.

    Die Anzahl der Etagen wird durch die Höhe der Schüssel bestimmt.

    Installation der Schalung für den Pool

    Als Material für die Schalung wird ein Holzbrett (gestrichen oder prooliflennaya) oder, praktischerweise, Sperrholz (vorzugsweise feuchtigkeitsbeständig oder laminiert) verwendet. Durch die Verwendung von Sperrholz können Sie mit minimalem Aufwand gebogene Formen erzeugen, was beim Bau eines Pools mit komplexer oder ovaler Form wichtig ist.

    Installation der rechteckigen Schalung Installation der ovalen Schalung

    Um eine Verformung der Schalung unter dem Druck des Gewichts der Betonlösung zu vermeiden, wird empfohlen, die Versteifungen und Abstandhalter in einem Abstand von 500 mm zu installieren. Für Bars ist eine Bar mit einem Abschnitt von 50x50 geeignet.

    Die Installation der Sperrholzschalung ist teurer, aber die Qualität der Oberfläche der Betonschüssel ist fast perfekt.

    Installation von Sperrholzschalungen

    Befüllen der Wände des Poolbeckens mit Beton

    Bedeckte Poolschale Warten bis der Beton erstarrt ist. Dabei ist es besser, es mit etwas zu bedecken, um eine Zerstörung durch Temperatur- oder Feuchtigkeitseinwirkung zu vermeiden. Und auch regelmäßig mit Wasser befeuchten.

    Anordnung der Schritte für den Pool

    Wenn Sie nicht vorhaben, eine Metallleiter zu verwenden und den Eintauchvorgang in Wasser reibungslos zu gestalten, müssen Sie für das Vorhandensein von Betonstufen sorgen.

    Für die Herstellung von Schalungen ist es besser, Sperrholz zu verwenden; Es ermöglicht Ihnen, gebogene Formen zu erstellen und erfordert kein zusätzliches Strippen.

    Bau eines Betonbeckens - Video über das Gießen einer Betonschüssel

    Dekoration und Futter der Poolschüssel

    Die Bühne beinhaltet eine Reihe von Aktivitäten:

    Schleifen der Wände des Pools

    Schleifmaschine Das Verfugen erfolgt manuell oder mit Hilfe einer speziellen Schleifmaschine.

    Abdichtung des Schwimmbeckens

    Die Anwendung der Wasserabdichtung erfolgt durch spezielle flüssige Lösungen, zwischen denen das Verstärkungsgewebe (ein Gitter) gelegt wird.

    Abdichtung des Pools Abdichtung des Pools - 2

    Bei dieser Art von Arbeit sollte besonders auf Folgendes geachtet werden:

    • Nähte zwischen dem Boden und den Wänden der Struktur;
    • Nähte, die beim Gießen von Beton auftraten;
    • Ort der Einreise der Kommunikation;
    • Späne, Risse und Risse.

    Fertigstellung

    Vorher ist es wichtig, die Qualität der Abdichtung zu überprüfen. Füllen Sie dazu den Pool mit Wasser. Messen Sie den Wasserstand. Dann warte 10-12 Tage. Und nochmal den Wasserstand messen. Änderungen an diesem Parameter sind ein Alarmzeichen. Daher ist die Abdichtung schlecht und irgendwo gibt es ein Leck.

    Das Ausmaß, in dem diese beiden Indikatoren sich unterscheiden, kann viel sagen. Zum Beispiel wird eine leichte Diskrepanz darauf hinweisen, dass das Wasser unter dem Einfluss von Wärme einfach verdampfen könnte.

    Zur Veredelung werden üblicherweise folgende Materialien verwendet:

    Verkleidungsplatten für Poolfliesen;

    Mosaik für das Poolmosaik;

    Folie für die Pool-PVC-Folie (die günstigste Variante).

    Die Wahl des Materials für die Dekoration wird beeinflusst von Faktoren wie:

    - Einfachheit der Pflege;
    - Verfügbarkeit;
    - einfache Installation;
    - Kosten;
    - Möglichkeit des Ersatzes;
    - Aussehen.

    Anordnung des Territoriums in der Nähe des Pools

    Es gibt Wege, Blumenbeete, Pavillons, eine Bar, Rasen und andere Freuden für Komfort.

    Die Installation von Metallleitern und Handläufen wird an letzter Stelle ausgeführt.

    Fazit

    Wir hoffen, dass unsere Erfahrung Ihnen beim Bau des Pools nützlich sein wird. Jetzt wissen Sie genau, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Betonbecken bauen, und Sie können dieses Wissen mit Ihren Freunden teilen.

    Betonpools - Fotowege des Gerätes

    Betonbecken mit eigenen Händen Betonbecken - die ursprüngliche Version Zwei Betonbecken - für Kinder und Erwachsene Doppel-Betonbecken - für Kinder und Erwachsene Luxuriöses Betonbecken

    Wie man ein Schwimmbad selbst baut: Schritt für Schritt Bauanleitung

    Wenn Sie sicher in der Nähe eines Privathauses oder in der Sommerhitze sitzen, stellen Sie sich vor, wie cool es wäre, sich ins kühle Nass des eigenen Pools zu stürzen. Kein Zweifel, der Gedanke an sein Gerät du bist sofort weggefahren, aber sie kehrte beharrlich zurück und verfolgte buchstäblich an heißen Tagen. Vielleicht sollten Sie solch eine ausgezeichnete Idee nicht aufgeben?

    Schließlich können Sie mit Ihren eigenen Händen einen einfachen Pool aufbauen, indem Sie in den Aufbau eines Minimums an Geldern investieren. Wir freuen uns, Ihnen dabei tatkräftige Unterstützung bieten zu können, indem wir Ihnen eine umfassende Informationsunterstützung bieten. Hier erfahren Sie mehr über die Vielfalt der künstlichen Reservoire und die Besonderheiten bei der Wahl des Platzes für die Schale.

    Der folgende Artikel beschreibt gewissenhaft die beliebten Designoptionen und Technologien für ihre Konstruktion. Eine ausführliche Beschreibung wird durch erläuternde Diagramme, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Video ergänzt.

    Planung und Designauswahl

    Natürlich sollten wir mit dem Projekt beginnen. Zuerst müssen Sie den Zustand des Standorts beurteilen, den Ort bestimmen, an dem sich der Pool befindet, die Größe des Tanks, die Konfiguration der Schüssel usw.

    Ein wichtiger Punkt ist das Auftreten von Grundwasser von der Oberfläche des Horizonts auf der Baustelle. Wenn diese Zahl weniger als einen Meter beträgt, i.e. Grundwasser läuft hoch, es wird nicht empfohlen, ein stationäres Becken in der Baugrube zu errichten.

    Alternativ können Sie ein tragbares Drahtmodell oder ein aufblasbares Modell installieren. Wählen Sie einen Ort, um Ihren eigenen Pool zu bauen, sollten Sie die folgenden Empfehlungen von Spezialisten berücksichtigen:

    • Der Pool sollte in ausreichendem Abstand vom Wohngebäude und anderen Gebäuden liegen, da die unmittelbare Nähe dieser Gebäude verheerende Auswirkungen auf die Integrität des Fundaments des Gebäudes haben kann.
    • Es ist nicht wünschenswert, in unmittelbarer Nähe der Bäume ein Becken zu haben oder sie später anzupflanzen, so dass das Wurzelsystem, das von einer großen Menge Feuchtigkeit angezogen wird, nicht expandiert und den Rahmen der Struktur nicht zerstört.
    • Die Anwesenheit einer großen Anzahl von Bäumen in der Nähe des Pools erhöht auch die Intensität seiner Verschmutzung durch fremden Müll und stimuliert das Wachstum von Algen.
    • Tonböden sind die besten für den Bau von Schwimmbädern, die als zusätzliche Barriere gegen Bodenfeuchtigkeit dienen. Wenn es eine Wahl gibt, sollte ein solcher Platz für den Pool reserviert werden.
    • Eine große Fundamentgrube manuell graben - die Aufgabe ist extrem zeitaufwendig, es ist besser, einen Standort zu wählen, an dem Sie Baumaschinen bauen können: Bagger, Betonmischer, eventuell einen Kran usw.

    Wenn der Ort ausgewählt ist, müssen Sie ein Blatt Papier nehmen und darauf ein zukünftiges Gebäude zeichnen. Es ist notwendig, die Schüsselkonfiguration und ihre Tiefe zu wählen und auch den Ort aller Kommunikationen anzugeben: den Wasserversorgungspunkt, die Leiter für den Abstieg, den Ort des Filters, den Überlauf, die Hintergrundbeleuchtung, die Außenbeleuchtung usw.

    Zusätzlich zum Hauptdrainagebereich wird empfohlen, ein Notwasserableitungssystem vorzusehen. Elektrische Kabel müssen in der Welle verlegt werden.

    In diesem Stadium ist es notwendig, die vorherrschende Windrichtung auf dem Gelände zu berücksichtigen. Müll wird auf der Wasseroberfläche aufgefangen, der Wind wird auf die spezielle Seite des Pools abfließen.

    In Baumärkten finden Sie Ausrüstungssets für Schwimmbäder, einschließlich alles, was Sie für die Installation benötigen. Ein solcher Satz kann umfassen:

    • Abdichtungsmaterialien;
    • Materialien zum Aufbau der Wände der Poolschüssel;
    • Armatur;
    • Flansche und Düsen;
    • Filter, Pumpe, Skimmer;
    • Treppen;
    • PVC-Folie für Dekoration usw.

    Das Basis-Kit kann je nach den Eigenschaften des zukünftigen Pool-Projekts um weitere Elemente ergänzt werden.

    Bei der Auswahl der Dimensionen der Struktur sollte beachtet werden, dass für eine erwachsene Person, die zum Schwimmen geeignet ist, die Tiefe von 1,5 m und die empfohlene Länge des Pools ca. 5 m ist Wenn Sie ein Sprungbrett zum Springen oder Tauchen planen, sollten Sie ein 2,5 m tiefes Becken bauen oder mehr.

    Je tiefer der Pool ist, desto größer ist das Volumen seiner Schüssel, je dicker die Wände des Pools sind, desto mehr Materialien werden benötigt, um die Arbeit zu vollenden.

    Wir sollten auch die Konfiguration des zukünftigen Beckens diskutieren. Hier sollten wir uns an folgendes Prinzip erinnern: Je komplexer der Umriss des Beckens ist, desto mehr Aufwand wird benötigt, um das Projekt und die anschließende Wartung des Pools umzusetzen.

    Der einfachste Weg, um einen Pool mit rechteckiger, runder oder ovaler Form der Schüssel zu bauen. Wenn all diese Momente im Voraus berücksichtigt werden und das Projekt korrekt erstellt wird, wird es im Laufe der Bauarbeiten viel weniger Probleme geben.

    Wenn zum Beispiel ein klares Projekt nicht verfügbar ist, müssen Sie nach dem Füllen der Schüssel zusätzlich Beton bohren, um Löcher für die Kommunikation zu machen.

    Betonbecken Installation

    Da die Arbeit mit einer Betonmischung den meisten Bauherren bekannt ist, gilt ein aus diesem Material gegossener Pool als die günstigste Option zur Selbstherstellung. Aber Sie können es nicht einfach und einfach nennen.

    Grube und Sand-Kies-Kissen

    Wie bereits erwähnt, wird der Bagger am besten zum Graben einer Fundamentgrube verwendet. Wenn es keine solche Möglichkeit gibt, zum Beispiel gibt es keine Zufahrtsstraßen für solch sperrige Spezialausrüstung, können Sie diese Arbeiten manuell durchführen, obwohl dies viel mehr Zeit erfordern wird.

    Um sicherzustellen, dass die Wände der Grube nicht zerbröseln, werden sie bei der Ausgrabung leicht geneigt. In der Mitte des Bodens der Schüssel ist eine zusätzliche Aussparung für den Einbau eines separaten Abflussschachtes vorgesehen. Der Boden der Ausgrabung sollte auch eine leichte Neigung (5-7%) haben, die zum Ort des Wasserflusses gerichtet ist.

    Die Verfüllung beginnt mit einer Entwässerungsbohrung. Es wird einfach mit Schotter gefüllt und auf dem Boden der Fundamentgrube verdichtet. Danach wird der Boden mit einer Schicht aus Sand und Kies bedeckt. Auf der gleichen Stufe müssen die Merkmale der Installation von Entwässerungsstrukturen usw. berücksichtigt werden.

    Legen Sie zunächst eine ca. 20-30 cm dicke Sandschicht auf den Boden, die sorgfältig und gleichmäßig gerammt wird. Dann wird ein 10 cm großes Kieskissen darauf gelegt, das ebenfalls gestopft werden sollte.

    Betonieren der Unterseite des Pools

    Nach der Anlage der Mitteilungen kann man mit dem Gießen des Bodens mit dem Beton fortfahren. Die Mischung kann mit dem folgenden Rezept selbst hergestellt werden:

    • 625 kg Sand;
    • 325 kg Zement;
    • 1250 kg Schotter;
    • 170 Liter Wasser.

    Da es viel Beton braucht, ist es sinnvoll, selbst zu kaufen, zu vermieten oder sogar einen Betonmischer zu bauen. Um die erforderliche Menge einer Mischung und ihrer Komponenten zu berechnen, können Sie den Online-Rechner verwenden. Solche Dienstleistungen sind auf vielen Seiten von Lieferanten von Zement und Baumaterialien.

    Es ist auch sinnvoll, die Möglichkeit zu prüfen, einen Fertigbeton-Mix der industriellen Produktion zu kaufen, insbesondere wenn Sonderausrüstung direkt auf der Baustelle montiert werden kann. In den Empfehlungen zur Herstellung eines Betonbetons mit den eigenen Händen gibt es zwei Möglichkeiten, den Boden der Baugrube zu betonieren.

    Im ersten Fall wird zuerst eine 5 cm dicke Betonschicht gegossen. Dann wird die Verstärkungsschicht oben angebracht, die mit einer weiteren Estrichschicht gegossen wird. Einige Meister empfehlen, die Zeit und den Aufwand mit der zweiten Option zu reduzieren. Montieren Sie in diesem Fall zuerst die Bewehrung, die in einiger Entfernung vom Sand-Kies-Kissen mit Stützen (passende Ziegelstücke) installiert ist.

    Dann wird die Betonlösung so auf den Boden gegossen, dass sie den Boden der Ausgrabung und die gesamte Bewehrung bedeckt. Für die Herstellung von Betonmörtel wird empfohlen, Zement der Güteklasse M 400 oder höher zu verwenden. Das Armierungsgewebe kann aus Metalldraht 6-8 mm bestehen.

    Die empfohlene Zellgröße beträgt 150-200 mm. Die Stäbe können geschweißt werden, aber es ist einfacher, ihre Position mit einem dünnen Draht zu fixieren. Jetzt ist es notwendig, auf das Trocknen des Betonestrichs zu warten. Von Zeit zu Zeit wird die Oberfläche des Betons mit Wasser benetzt, um eine gleichmäßige Trocknung zu erreichen.

    Schalung und Wandgießen

    Jetzt müssen Sie die Schalung machen, um die Wände des Beckenbeckens aus Beton zu machen. Dazu benötigen Sie ein 30 mm Board. Stellen Sie sofort sicher, dass Montagelöcher vorhanden sind, in denen die Poolausrüstung installiert wird.

    Zur Verbesserung der Haftung von Frischmörtel auf dem bereits verlegten Betonuntergrund muss der Untergrund vor Beginn der Arbeiten angefeuchtet werden. Zu dem gleichen Zweck wird ein Aluminiumpulver zu der Lösung für die erste Schicht des Wandgießens gegeben.

    Für die Schalung ist es nicht notwendig, neue Bretter unbedingt zu verwenden, sogar alte benutzte Strukturen, zum Beispiel mit Spuren von alter Farbe, usw., werden es tun. Hauptsache sie halten dem Gewicht von Beton stand. Geeignet für diese Zwecke und feuchtigkeitsfestes Sperrholz. Seine Biegung, so ist es bequemer als das Brett beim Erstellen der Schalung einer nicht standardmäßigen Konfiguration.

    Die Schalung sollte zusätzlich mit Versteifungsrippen verstärkt werden. Sie sind aus einer Bar 50x50 mm gemacht. Die Lamellen sind ca. 500 mm voneinander entfernt. Wenn die Ausführung einer stationären Leiter aus Beton vorgesehen ist, muss die Kiste dafür separat hergestellt werden.

    Im Voraus wird auch die Verstärkung vorgenommen, die notwendig ist, um den Betonwänden des Pools zusätzliche Festigkeit zu verleihen. Metallstäbe werden unmittelbar nach dem Gießen der ersten Schicht eingebaut, bis der Beton keine Zeit zum Einfrieren hat.

    Danach wird der Beton in Schichten gegossen, die Dicke beträgt jeweils etwa 150 mm. Nach etwa vier Tagen wird der Beton hart genug, um die Schalung zu entfernen.

    Wasserabdichtung und Veredelung

    Nachdem der Beton vollständig getrocknet ist, kann die Arbeit fortgesetzt werden. Führen Sie zunächst Abdichtungsarbeiten durch. Einige Meister halten es für notwendig, nur die sogenannten kalten Nähte zu isolieren, andere raten, eine Wasserabdichtungsschicht auf die gesamte Oberfläche der Beckenschale zu legen.

    Die Rolle der Abdichtung ist für Dachpappe sehr geeignet, deren Blätter mit einer Überlappung von ungefähr 200 mm verlegt werden. Sie können auch Flüssigkautschuk, Bitumen, PVC-Folie oder moderne Baustoffmischungen mit hydrophoben Eigenschaften verwenden. Es ist wichtig, die Kosten zu berücksichtigen, da der Poolbereich normalerweise groß ist und solche Baumischungen ziemlich teuer sind.

    Um die Qualität der Abdichtungsarbeiten zu verbessern, müssen Sie die Wände zuerst durch Schleifen ebnen. Wenn eine flüssige Abdichtung verwendet wird, die auf die Wände gesprüht wird, müssen zwei Schichten aufgetragen werden. In diesem Fall empfiehlt es sich, ein Verstärkungsgewebe zwischen der ersten und zweiten Schicht zu legen.

    Nachdem die Imprägnierung getrocknet ist, ist es notwendig, ihre Qualität zu überprüfen. Dazu wird der Pool mit Wasser gefüllt und 10-12 Tage stehen gelassen. Es ist notwendig, den Wasserstand zu Beginn und am Ende dieses Zeitraums zu messen. Ein kleiner Unterschied zwischen diesen Indikatoren ist durchaus zu erwarten, da Wasser von der Oberfläche verdunstet.

    Wenn das Wasser jedoch zu schnell absinkt, dann ist die Abdichtung nicht korrekt, die Arbeit sollte wiederholt werden. Danach kann die Pooloberfläche mit einer geeigneten Zusammensetzung verputzt werden, um die Basis für die Weiterverarbeitung vorzubereiten. Auf der Oberseite des Pools eine dekorative Grenze bilden. Es kann aus Beton gegossen oder aus Ziegeln gelegt werden.

    Es bleibt übrig, die restliche Ausrüstung zu installieren und dann die Beckenwände mit Endbearbeitungsmaterial zu verkleiden. Meistens benutzen dafür Keramikfliesen. Aufgrund des Drucks der Wasserschicht können die Wände der Schüssel leicht verformt werden. Im Zustand der Fliesen wird dies nicht sehr gut wiedergegeben: es ist gesprungen oder zerbröckelt.

    Um solch ein unangenehmes Phänomen zu verhindern, müssen Sie eine breite Naht zwischen den Fliesen machen, und zum Verfugen verwenden Sie eine Zusammensetzung mit erhöhter Elastizität. Es ist ziemlich schwierig, eine Fliese auf unebenen Oberflächen zu legen. Besitzer von Pools mit einer komplexen Konfiguration ist es besser, nicht eine Kachel, sondern ein Mosaik zu verwenden.

    Am Ende der Endbearbeitung ist es notwendig, etwas länger zu warten, bis der Kleber gut getrocknet ist. Danach können Sie den Pool mit Wasser füllen, um die Qualität seiner Produktion und den Betrieb der Ausrüstung zu überprüfen.

    Der Bau eines hölzernen Beckens mit einer Schüssel auf der Oberfläche

    Es ist durchaus annehmbar zu dem Preis und den Kosten der Bauoption der Organisation an der Sommerresidenz des Pools ist die Errichtung des Rahmens vom Brett mit dem Legen einer imprägnierenden Schale darin.

    Bühne # 1 - Basis und Rahmen

    Um eine Struktur zu installieren, die vollständig auf der Oberfläche des Tages ist, ist es notwendig, eine starre, ebene Basis anzuordnen, die dem Gewicht des Wassers und dem Baden in der Schüssel standhalten kann, und einen Rahmen zu konstruieren:

    Wie man einen Pool im Land mit eigenen Händen macht: die besten Optionen + Meisterklassen

    Wer möchte nicht am heißen Sommertag plantschen und sich in seinem eigenen Pool erfrischen? Wie viel Freude und unendliche Freude würde den erwachsenen Besitzern der Datscha und der rastlosen Generation ein künstliches Reservoir bringen. Stellen Sie sich vor, dieser scheinbar "Regenbogen" Traum ist durchaus machbar.

    Wenn Sie mit Ihrer eigenen Hand ein Schwimmbad auf Ihrer Datscha bauen möchten, bieten wir eine Reihe von bewährten Methoden der Organisation an. Hier erfahren Sie, wie Sie eine temporäre und eine stationäre Version erstellen können. Sie können vergleichen, welche der Möglichkeiten für Sie persönlich einfacher zu realisieren ist, was für den Preis und die Methode des Geräts akzeptabler ist.

    In dem vorgestellten Artikel gibt es klare Antworten auf alle Ihre Fragen. Gebäudetechnologien werden gründlich demontiert. Es gibt wertvolle Empfehlungen, um den besten Platz unter dem Becken zu bestimmen, die Wahl des optimalen Materials für den Bau der Schüssel, für die Abdichtung und die Endbearbeitung.

    Varianten der Konstruktion von Länderpools

    Sogar der unerfahrene Meister kann den Sommerpool bauen. Es ist nur notwendig, die Technologie des Errichtens der gewählten Struktur zu folgen.

    Aber zuerst müssen Sie einen geeigneten Standort für das Schwimmbad und seine Art wählen. Nicht jeder Standort kann einen großen Teich für das Langstreckenschwimmen oder Springen von einem Drei-Meter-Sprungbrett einrichten.

    Strukturell können Poolbäder hergestellt werden:

    • Mit Eindringen in den Boden. Die Schale der Becken ist in der Grube installiert, es kann Keramik, Fiberglas, monolithischer Beton sein, gebaut aus Schaumblöcken oder Ziegeln.
    • Mit der Installation auf der Oberfläche. Diese Einrichtungen für den vorübergehenden Gebrauch, gibt es Rahmen (zusammenklappbar) oder aufblasbar. Um sie zu installieren, benötigen Sie eine glatte gerammte oder mit Beton gefüllte Plattform.

    Die Form der Schale in ihnen kann rund, rechteckig, oval oder komplexe Geometrie sein. Die einfachste Möglichkeit ist ein Bad in Form eines großen Fasses. Es ist jedoch schwierig, eine solche Struktur als vollwertigen Pool zu bezeichnen.

    Für das Gerät im Land wählen Sie am häufigsten ein Freibad in einer stationären oder mobilen Leistung. Beide Möglichkeiten wegen des Fehlens eines Daches, um für ihren beabsichtigten Zweck zu verwenden, werden nur im Sommer möglich sein, aber für Sommerferien am Wochenende werden diese Designs genug sein. Ihr Gerät benötigt nicht zu viel Investition und ist einfach genug für die Selbst-Implementierung.

    Es ist viel schwieriger, ein Hallenbad mit unseren eigenen Händen zu bauen. Für ihn ist es notwendig, das Projekt eines vollwertigen Gebäudes in Form eines Anhangs zum Ferienhaus mit der Verlegung von Rohrleitungen, Installation von Ausrüstung, Lüftung und Heizung zu bestellen. Wenn der Standort nicht geschützt ist und im Winter in der Hütte die Besitzer gelegentlich besucht werden, ist es irrational, eine solche Struktur zu errichten.

    Um die Wände und den Boden der Schüssel des stationären Pools von innen zu bearbeiten, wird es verwendet:

    1. Fiberglas.
    2. Polypropylen.
    3. PVC-Folie.
    4. Mosaik oder Fliese.

    Ein dicker Film aus Polyvinylchlorid wird sowohl in Rahmen- als auch in monolithischen Strukturen verwendet. Und der Rest der Materialien sind nur für den Bau von stationären Strukturen mit teilweise oder vollständig Eindringen in den Boden.

    Schalen aus Verbundglasfasern werden in der Fabrik hergestellt. Abmessungen und Konfiguration der Produkte sind nicht begrenzt. Gleiches gilt für die Polypropylen-Gussvariante.

    Im industriellen Maßstab produzieren sie modulare PVC-Paneele, aus denen das Poolbad mit Installation direkt auf der Baustelle montiert wird. Aus dem Satz von Paneelen können Sie einen Pool von fast jeder Größe und Form erstellen.

    Tipps zur Auswahl eines Platzes für den Pool

    Ein kundenspezifischer Entwurf sollte den Häuschenbereich auf einer Seite verzieren, und andererseits den Boden auf ihm nicht verderben. Spritzwasser aus dem Pool ist unvermeidlich.

    Übermäßige Feuchtigkeit kann das Anwesen schnell in einen Sumpf verwandeln, alle Bäume zerstören und um den eigenen künstlichen Teich herum pflanzen.

    Je weniger um die Büsche und Bäume in der Nähe, desto besser. Die Abwesenheit von Schatten von der Krone ist eine schnellere Erwärmung des Wassers. Außerdem greifen ihre Wurzeln nach Feuchtigkeit und zerdrücken auf diese Weise unvermeidlich die Seiten des Pools. Gleichzeitig sollte es so nah wie möglich an der "Quelle" Wasser (ein Wasserhahn oder ein natürliches Gewässer) angeordnet werden.

    Idealer Boden für den Gerätepool auf dem Land - Lehm. Es wird als zusätzliche wasserdichte Schicht fungieren, die von der Natur selbst erzeugt wird. Dies bezieht sich jedoch meist auf eine monolithische Struktur, die Rahmenvariante kann auf jeder Art von Boden installiert werden.

    Die Größe des Spielplatzes unter dem Pool hängt von den persönlichen Vorlieben des Besitzers der Villa ab. Jemand braucht eine 2,5x5 Meter lange Strecke zum Schwimmen am Morgen, während andere einen kleinen Teich mit einem "Strand" für die Anordnung der Sonnenliegen brauchen.

    Die optimale Tiefe beträgt 1,4-1,5 Meter. Für kleine Kinder ist es jedoch besser, die Tasse kleiner zu machen. Und wenn in den Plänen ein Hügel oder Sprungbrett zum Springen gelegt wird, dann sollte es im Gegenteil mindestens 2,5-3 m überdecken.

    Anweisungen für die Installation von Schwimmbädern

    Nach der Bestimmung des Standortes des stationären Pools im suburbanen Bereich ist es notwendig, einen Plan mit dem Layout der Kommunikation und den genauen Abmessungen des Gebäudes sowie der Anordnung der Einrichtungen für die Zirkulation und Wasserreinigung zu erstellen.

    Das Graben einer Fundamentgrube ohne Planung und Markierung am Boden ist unmöglich. Der Fall ist arbeitsintensiv, durch mehrfaches Werfen von großen Erdmassen von Ort zu Ort wird der Wunsch, etwas mit eigenen Händen zu bauen, für lange Zeit verloren gehen.

    In der Tiefe der Ausgrabung bei 30 Zentimeter größer als die Größe der Schale in ihm ausgegraben ausgegraben. Dieser Raum ist mit einem Sandkissen und einer Abdichtungsschicht von oben gefüllt, für deren Einrichtung Geotextilien oder Dachmaterialien verwendet werden können.

    Die Abdichtung muss mit einem durchgehenden Tuch erfolgen. Bitumenwalzenmaterialien werden überlappend verlegt und durch Verschweißen mit einem Polypropylenbrenner oder durch Verkleben mit einem geeigneten Mastix kombiniert. Die Geotextilstücke werden mit einem doppelseitigen Klebeband zusammengeklebt.

    Option # 1: Polypropylen und Glasfaser

    Die Installation einer Verbund- oder Polypropylenschale kann den Prozess des Geräts am Poolhaus erheblich beschleunigen. Es wird in der Werkstatt erstellt und in vorgefertigter Form an die Baustelle geliefert. Die bei der Herstellung verwendeten Materialien sind widerstandsfähig gegen mechanische Angriffe und Wasser.

    Bei starker Hitze in der Sonne beginnen Polypropylenwände und der Boden zu "schwimmen". Das Material neigt dazu, sich bei hohen Temperaturen auszudehnen. Dadurch schwingt die Oberfläche der Schüssel leicht. Wenn jedoch die Mittagshitze abklingt, kehrt sie zu ihren eigenen Formen zurück.

    Im Gegensatz zu Polypropylen ist glasfaserverstärkter Kunststoff widerstandsfähiger gegen Hitze, kostet aber auch viel mehr als die erste Variante. Im übrigen sind sie fast identisch in ihren Eigenschaften. Die Installation der Beckenschüsseln von ihnen wird auch mit der gleichen Technologie gemacht.

    Das Gerät im Pool dieser Materialien ist wie folgt:

    1. Am Boden der Grube wird als Basis eine Betonplatte von 25-30 cm Dicke aus dem Mörtel mit einer Zementqualität von nicht weniger als M300 gegossen.
    2. Nach dem Einbau der Schüssel werden die Verbindungs- und die Verstärkungsschicht aus Stahl- oder Glasfaserstäben mit einem Querschnitt von 6-8 mm montiert.
    3. In der Badewanne sind Abstandshalter installiert und teilweise mit Wasser gefüllt.
    4. Der Raum zwischen der Seite der Schüssel und der Grubenwand ist mit Betonmörtel gefüllt.
    5. Nachdem der Beton erstarrt ist, wird der Rand des Pools getrimmt und das umgebende Gebiet dekoriert.

    Eine andere Möglichkeit, das Polypropylenbecken anzuordnen, ist die Verwendung von Platten aus diesem Polymermaterial mit einer Dicke von 8 mm.

    In diesem Fall kann die Schüssel jede Größe und Form erzeugen. Die Hauptsache hier ist, die Bleche mit Schweißen richtig zu verbinden. Um dies zu tun, müssen Sie einen speziellen Schweißextruder und Thermofan kaufen oder mieten.

    Wenn Häuschen in einer kalten Region, in der Erde die Rohre und die Bodenwand der Schale werden empfohlen, vor dem Gießen von Beton mit Polystyrol-Schaumdicke von wenigen Zentimetern bei schlechten Wasserabfluss aus dem System vor der Konservierung zu wärmen.

    Die Wärmedämmung kann jedoch nicht als eine Maßnahme angesehen werden, die die Polymerwände und unterirdischen Rohrleitungen sicher vor Durchbrüchen schützt, wenn Wasser gefriert. Es ist besser, das System vor dem Ruhezustand vollständig zu deaktivieren.

    Anweisungen für die Installation eines Kunststoff-Fiberglas-Becken und der Bau eines Maschinenraums für die Wartung. Die erste Stufe ist die Installation des Beckenbeckens in der Grube und die Verbindung von Netz und Armaturen.

    Die nächste Stufe ist die Verbindung der Ausrüstung, die den Pool versorgt, und der Bau eines Schutzpavillons.

    Dank der transparenten Kuppel kann der Pool bei jedem Wetter sowohl im offenen als auch im geschlossenen Modus genutzt werden.

    Option # 2: Aus massivem Beton

    Dieses Verfahren zum Bau eines Schwimmbeckens an der Datscha sieht die Installation von Schalungen für die Bildung eines Betonbodens und von Sockelleisten mit anschließender Auskleidung derselben und des Bodens mit Mosaik oder Fliesen vor. Beton verwendete zur gleichen Zeit die gleiche Zusammensetzung wie in der Version mit einer Polypropylenschale.

    Zuerst wird der "Boden" des zukünftigen Beckens geschaffen. Zu diesem Zweck wird das Fundament in zwei Schichten mit Zellen von 15 bis 20 cm Länge verlegt, und dann wird innerhalb der resultierenden Struktur eine Verbindung zum Ablassen von Wasser installiert. Gießen Betonlösung wird so gemacht, dass der Boden mit einem leichten Gefälle zum Abflussloch herausragt.

    Nachdem sich der Beton um den Umfang der Schüssel verfestigt hat, wird die Wandverstärkung montiert und eine Schalung installiert, um sie zu füllen. Die gesamte Betonoberfläche wird mit Bitumenkitt oder einem ähnlichen Beschichtungsmaterial abgedichtet.

    Wenn die Seiten uneben sind, müssen sie mit Armierungsgewebe verputzt werden. Es kann metallisch sein, aber es ist besser, einen teureren Verbund aus Polymermaterialien zu verwenden. Letzteres wird mehr kosten, aber durch die Einwirkung von Feuchtigkeit beginnt es nicht gerade zu rosten.

    Ohne ein Gitter hält die Putzschicht im errichteten Gebäude nicht lange. Die Energie der auftreffenden Wellen einer schwimmenden Person zerstört sie unweigerlich und schnell.

    Um eine gebildete Schüssel eines Sommerpools zu machen, können Sie:

    Die Dekorschicht sollte nicht nur die Beckenstruktur schmücken, sondern auch den Beton zuverlässig vor dem Einfluss von Wasser schützen. Wenn in dieser Phase Fehler gemacht und zugegeben werden, dann muss der Betonpool bald überholt werden. In einigen Fällen wird es notwendig sein, die gestörte Struktur vollständig zu zerlegen und anschließend alles wieder aufzutragen.

    Der einfachste Weg, eine Tasse PVC-Folie zu dekorieren. Es sollte nur ausgebreitet und ausgebreitet werden und dann einzelne Klappen in einer einzelnen hermetischen Leinwand löten. Auf den Stufen sollte eine Folie mit gerippter Oberfläche verwendet werden, sonst werden sie zu rutschig.

    Die Verwendung von dekorativen Fliesenmaterialien ermöglicht es Ihnen, ein attraktiveres Aussehen auf dem Pool zu schaffen. Es ist jedoch viel schwieriger, eine solche Verkleidung mit eigenen Händen auszuführen. Und es ist extrem wichtig bei diesem Kleber, außergewöhnlich wasserfeste Markierungen zu nehmen und nur mit antimykotischen Zusätzen zu verpressen.

    Option # 3: Von Holzschilden

    Um einen hölzernen Pool auf dem Land zu produzieren, benötigen Sie 60x60 mm Blöcke und gehobelte Bretter mit einer Dicke von 30 mm. Das Design wird die Form eines Achtecks ​​haben. Um zu beginnen, müssen Sie acht Schilde in der Tiefe der Schüssel niederschlagen.

    Eine hölzerne Beckenstruktur kann teilweise im Boden vergraben oder einfach auf den Boden gelegt werden. Im ersten Fall wird der Boden am besten nach dem klassischen Schema mit dem Graben einer flachen Grube, der Verlegung von Bewehrung und dem Gießen von Beton ausgeführt. Und in der zweiten wird es möglich sein, dicke Bretter dicht aneinander zu verteilen.

    Nachdem alle Boards in einer einzigen Struktur zusammengefügt wurden, müssen sie die notwendigen technologischen Löcher schaffen. Dann wird PVC-Folie in das Dickicht für die Abdichtung gelegt. Am Ende der Arbeit bleibt es nur, die Leiter zu installieren und die Oberkante der Seiten zu verbessern.

    Zusätzlich zu den drei oben genannten Optionen kann der Landpool aus Ziegelsteinen oder mit Beton gefüllten Styroporblöcken sowie Kunststoffflaschen oder großen Reifen gebaut werden. Es gibt viele Möglichkeiten, die Auswahl hängt von den Wünschen des Eigentümers der Villa und ihren finanziellen Möglichkeiten ab.

    Verfeinerung der Gegend um den Datscha Pool

    Die Hauptsache bei der Gestaltung eines Schwimmbeckens an der Datscha ist die Form und Farbe der Schale. Komplizierte Formen mit Biegungen ziehen immer das Auge an. Und dass der Pool optisch tiefer schaut, als er wirklich ist, sollte seine innere Oberfläche weiß sein. Gleichzeitig sollte die angrenzende Zone in dunklen Brauntönen ausgeführt sein.

    Um das angrenzende Badegebiet zu schmücken, genügt es, neben ihnen Gartenfiguren und Blumentöpfe anzuordnen. Pflanzliche Zierpflanzen direkt in den Pool, wie im Falle eines künstlichen Teiches, ist streng verboten. Gereinigtes Chlorwasser ist absolut ungeeignet für ihr Wachstum, und im "Dickicht" zu schwimmen ist nicht allzu bequem.

    Es ist ratsam, die Pflasterung des Ferienhausbereichs um den Pool durchzuführen:

    • Terrassendielen (Terrassendielen);
    • feuchtigkeitsbeständiges Holz;
    • Pflasterstein mit einer rauhen Oberfläche.

    Auch in der Nähe sollte man nicht vergessen, einen Erholungsbereich mit Liegestühlen, Gartenmöbeln und einem kleinen Pavillon auszustatten. Wenn die Familie Kinder hat, wird es nicht schaden, einen Kinderspielplatz in der Nähe zu platzieren. Als letzten Schliff sollten Sie das Licht zum Ausruhen am Pool montieren, das nicht nur tagsüber, sondern auch abends und nachts unter den Sternen möglich war.

    Beliebte Optionen für die Gestaltung der Umgebung des Pools:

    Wie macht man mit eigenen Händen einen Pool im Land?

    Dacha ist der Ort, wo wir uns von der Hektik der Stadt erholen. Vielleicht ist der entspannendste Effekt Wasser. Nachdem Sie auf dem Land einen Pool gebaut haben, "töten Sie zwei Fliegen mit einer Klappe": Sie geben dem Grundstück einen luxuriösen Ausblick und genießen das Baden im klaren Wasser.

    Eigenschaften

    Die Konstruktion des Objekts kann von Unternehmen bestellt werden, die direkt an dieser Art von Dienstleistung beteiligt sind, aber eine unabhängige Lösung des Problems wird viel interessanter und budgetärer sein. Außerdem ist es nicht so schwierig, ein Schwimmbad mit eigenen Händen zu bauen, wie es auf den ersten Blick scheint.

    Abhängig von der Lebensdauer temporäre und stationäre Pools zuweisen. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften, die bei der Auswahl der einen oder anderen Option berücksichtigt werden müssen. Stationär sind starke Strukturen, die sich nicht von einem Ort zum anderen bewegen. Ihre Tasse ist ein Monolith aus Beton, Ziegelstein usw. Die Bewegung eines solchen Gegenstandes wird seine Zerstörung verursachen.

    Temporäre Pool kann entfernt werden, wenn die Sommersaison vorbei ist, und es für das nächste Jahr wieder verwenden. Aufblasbare Pools und Rahmenkonstruktionen gehören zu dieser Kategorie. Ihre Lebensdauer beträgt 2-4 Jahre.

    Tipps zur Auswahl eines Ortes

    Für den Pool, der nur im Sommer genutzt wird, wird jeder Platz passen. Aufblasbare Pools sind eine billige Option, die keine wesentlichen Änderungen auf der Website erfordert.

    Wenn Sie einen stationären Pool ausgewählt haben, müssen Sie vor dem Ausgraben den richtigen Standort auf der Website auswählen. Immerhin, eine solche Konstruktion nach Abschluss aller Arbeiten an ihrer Erstellung zu bewegen, wird nicht funktionieren.

    Es ist notwendig, einige wichtige Punkte zu berücksichtigen:

    • Bäume. Sie sollten aus zwei Gründen nicht in der Nähe des Pools sein. Die erste ist das Wurzelsystem, das die Wasserabdichtung des Pools beeinträchtigt. Die zweite ist Laub, das die Wasseroberfläche verschmutzt. Wenn sich die Blätter nicht rechtzeitig entfernen, "blüht" das Wasser und der Pool verliert seine Attraktivität.
    • Art des Bodens. Im Idealfall, wenn Ihr Standort Lehmboden hat. Es tritt kein Wasser aus, was wichtig ist, wenn ein Wasserabdichtungsschaden vorliegt.
    • Windrichtung. Der Pool wird irgendwie durch von Wind erzeugte Trümmer verstopft. Er wird auf eine bestimmte Tafel geschlagen. Machen Sie es deshalb so, dass dort die Poolreinigung am bequemsten war und Sie schnell das mitgebrachte Laub, Grashalme usw. entfernen könnten. Hier sollten Sie das Drainagesystem platzieren.
    • Wasserversorgung. Indem Sie den Pool in die Nähe der Wasserversorgung stellen, sorgen Sie für eine einfache und schnelle Befüllung der Schüssel.

    Wenn Sie sich entscheiden, einen Frame-Pool zu installieren, versuchen Sie sicherzustellen, dass die dafür zugewiesene Oberfläche absolut flach ist. Roughs, Unebenheiten, Dellen, Reste von den Wurzeln der Bäume - all dies sollte nicht sein. Im Idealfall wird die Baustelle betoniert und eine glatte Basis unter dem Pool geschaffen.

    Sorten

    Das monolithische Becken ist eine integrale hermetische Struktur mit einem eigenen Entwässerungssystem. Von eigenen Händen erstellt, spart es nicht nur Geld, sondern ermöglicht auch die bestmögliche Ausstattung des Standortes.

    Die Vorteile einer monolithischen Konstruktion liegen auf der Hand. Im Vergleich mit allen möglichen Versionen von Pools ist das Monolithisch das haltbarste. Die Laufzeit seines Betriebs überschreitet 50 Jahre. Konstruktionen haben keine Angst vor Temperaturänderungen, mechanischen Einflüssen. Wenn der Boden auf der "Problem" -Sektion ist, wird ein monolithischer Pool die einzige Option sein, die in der Datscha verwendet werden kann.

    Ein weiterer Vorteil des monolithischen Beckens ist die Vielfalt der Formen. Die Tasse kann als eine regelmäßige Form und ungewöhnlich gemacht werden, die sehr eindrucksvoll aussehen wird. Mit verschiedenen Materialien (Mosaik, Fliesen, Stein) verwandeln Sie den Pool in ein echtes Meisterwerk.

    Nach Ende der Badesaison wird das Wasser abgelassen, ein Teil der Ausrüstung wird entfernt. Wenn die Datscha ohne Besitzer für den Winter bleibt, gibt es nichts, um den Pool zu bedrohen, es ist einfach unmöglich, es zu stehlen.

    Für Anfänger, die nicht genug Erfahrung in der Bauindustrie haben, wird es schwierig erscheinen, ein solches Objekt zu bauen. Bestimmte finanzielle Kosten werden benötigt. Das Speichern wird nicht empfohlen, da dies zu Ausfällen und Reparaturen führen kann. Deshalb verwenden wir nur hochwertiges Material.

    Der Bau wird Schritt für Schritt durchgeführt. Zu Beginn wird der Ausbruch ausgegraben, ferner wird ein Entwässerungssystem geschaffen, eine Wärmedämmung wird angeordnet. Das Design ist versiegelt und verstärkt, die Schale ist gegossen. Die letzte Phase ist beendet.

    Ein monolithisches Becken kann auf zwei Arten erstellt werden: Betonschalungen oder expandierte Styroporblöcke.

    Betrachten Sie die erste Option. Zunächst bestimmen wir die Größe (groß, mittel, mini) und die Form des zukünftigen Beckens. Je größer die Konstruktion, desto mehr Baumaterialien und Mittel werden natürlich benötigt. Die Grube sollte etwas größer als die geplanten Abmessungen sein, da der Boden und die Wände etwa 50 cm dick sind.

    Ein Projekt für das Wasserversorgungssystem des Beckens und der Entwässerung wird entwickelt. Dies ist eine notwendige Bedingung für die korrekte Funktion des Objekts.

    Um die Wände der ausgegrabenen Grube nicht zerbröckeln zu lassen, werden sie unter einer Neigung von 5 Grad hergestellt. Nachdem die Grube fertig ist, füllen wir den Boden, verdichten und imprägnieren. Sand wird auf den Boden gegossen (Dicke der Schicht ist 15 cm), dann Kies (Dicke - 15 cm). Die Schichten werden sorgfältig verdichtet, die wasserabweisende Doppelschicht aus Dachmaterial wird darauf gelegt. Seine Kanten sollten um 20 cm an die Wände reichen.

    Bevor mit dem Gießen der Schüssel begonnen wird, ist es notwendig, eine Metallrahmenstruktur aus A3-Fittings herzustellen. Nur der Draht wird verwendet, um die Verstärkung zu befestigen. Schweißarbeiten sind unzulässig, da die Knotenpunkte mit der Zeit rosten. Der Abstand zwischen horizontal variiert von 10 bis 50 cm, vertikal - von 20 bis 30.

    Ideal ist die Verstärkung für einen Lauf. Diese Methode macht die Konstruktion so stark und stabil wie möglich. In der Realität ist ein solcher Prozess jedoch schwierig durchzuführen. Gießen Sie daher zuerst den Boden der Schüssel und dann die Wände. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass der Boden nicht absolut eben sein sollte. Es ist notwendig, eine leichte Abweichung von 3 Grad zu machen und das Abflussrohr am tiefsten Punkt des Beckens zu befestigen.

    Die Lösung gefriert 1-1,5 Wochen. Um Risse im Trocknungsprozess zu vermeiden, befeuchten Sie den Pool mit Wasser. Während der Pool austrocknet, ist es möglich, mit der Anordnung von Kommunikationen fertig zu werden: Graben Sie einen Graben für ein Abflussrohr, legen Sie es unter einem Abhang.

    Beim Gießen von Mörtelwänden wird eine Holzschalung benötigt. Es ist wünschenswert, die Lösung mit einer speziellen Vibrationseinheit zu füllen. Dies wird den Pool haltbar machen.

    Nachdem die Lösung getrocknet ist, fahren Sie fort, um den Pool zu beenden: Nähte sind zwischen Nähten versiegelt, die Oberfläche ist mit wasserabweisenden Imprägnierungen bedeckt. Damit das Poolwasser blau wird, wird eine PVC-Folie der entsprechenden Farbe verwendet. Dies macht den Pool nicht nur unglaublich schön, sondern sorgt auch für zusätzliche Abdichtung.

    Der letzte Schritt ist die Installation von Geräten, die Wasser liefern, reinigen und desinfizieren. Der Pool kann mit schönen und nützlichen Accessoires dekoriert werden: Treppen, Gangways, Beleuchtung usw.

    Das Schwimmbad kann auch unter Verwendung von Blöcken aus expandiertem Polystyrol hergestellt werden. Die ersten Schritte sind identisch mit denen, die oben beschrieben wurden: das Graben der Fundamentgrube, das Erstellen eines Entwässerungssystems, das Strecken der Entwässerungsleitung, das Gießen des Bodens mit einer Betonlösung.

    Nachdem der Boden der Schale getrocknet ist, werden Blöcke aus expandiertem Polystyrol entlang seines Umfangs angeordnet. Das Material ist leicht, einfach zu verbinden. Die Höhe des Blocks ist Standard - 25 cm Berechnen Sie die Menge an Verbrauchsmaterial einfach: Die Höhe des Pools ist durch 25 geteilt. So wissen wir, wie viele Reihen benötigt werden, um die Wände der Schüssel zu bauen. In Blöcken gibt es vertikale Löcher für Bewehrungsstäbe. Der Beton wird gegossen, nachdem die Bewehrung installiert wurde

    Die in Blöcken angeordneten Wände sind mit einer Putzschicht bedeckt, die wasserabweisende Eigenschaften besitzt. Nachdem es getrocknet ist, fahren Sie fort zu beenden. Wie im ersten Fall können Sie PVC-Folie, Kachel verwenden.

    In der letzten Phase installieren wir die Ausrüstung, die Wasser im Pool füllt, reinigt und desinfiziert. Der Pool kann innen gebaut werden, wenn Sie eine Überdachung bauen. Um das Wasser warm genug zu halten, verwenden Sie eine spezielle Ausrüstung, um es aufzuwärmen.

    Der Bau von Blöcken aus expandiertem Polystyrol ist viel einfacher als die Bewehrung mit Beton und Wänden und dem Boden. Es kann jedoch nicht wirtschaftlich sein.

    Vielschichtiger hausgemachter Pool sieht nicht nur sehr beeindruckend aus. Seine Wände sehen aus wie Stufen, die sich sanft in den Boden drehen. Dieses Design ist ideal, wenn die Familie Kinder hat. Sie werden mit Vergnügen im Wasser tauchen und in sicherer Tiefe auf den Stufen sitzen.

    Nachdem Sie sich für die Form und die Anzahl der Ebenen des Pools entschieden haben, fangen wir an, eine Grube zu graben. Allmählich die Stufen ausgraben. Den nächsten Schritt erst graben, nachdem der vorherige betoniert wurde. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Wasserprobe machen, die Sie wissen lässt, ob die Struktur dicht ist.

    Die Installation zusätzlicher Geräte ist nicht erforderlich. Dies ist die einfachste und billigste Option. Periodisch wird Wasser mit einer Tauchpumpe abgepumpt und auf frisch gewechselt.

    Multilevel Pool kann nicht nur aus Beton hergestellt werden. Es gibt viele Materialien für seine Erstellung. Nicht weniger zuverlässig ist die Konstruktion von Polypropylen.

    Wir wählen einen Ort für die Zukunft des Beckens aus, wir führen alle notwendigen Maßnahmen zur Markierung durch und fahren mit der Ausgrabung fort. Der Boden der Schüssel bildet mehrere Schichten. Die erste besteht aus Geotextilien. Dann folgt der Schutt (die Dicke der Schicht beträgt 30 cm). Die Schicht aus gegossenem Beton sollte 20 cm betragen.Vor dem Gießen von Beton, erstellen Sie ein Gitter der Verstärkung mit Zellen 25x25 cm.Das Gitter kann nicht direkt auf Beton gelegt werden. Darunter legen wir Ziegelsteine.

    Die Bodenfüllung muss gleichzeitig erfolgen. Es wird viel Betonmischung benötigt, daher ist es die beste Lösung, die Mischung im Mischer zu bestellen. Wir bekommen Polypropylen in verschiedenen Stärken: 5 mm und 8 mm. Der erste ist mehr Kunststoff, biegt sich leicht. Daher wird es zum Aufbau einer Leiter verwendet. Polypropylenteile werden mittels eines Schweißextruders verbunden. Das Schweissen des Bodens erfolgt in der Fundamentgrube selbst.

    Die Wände an den Boden schweißen, stellen Sie sicher, dass sie sich nicht bewegen. Verwenden Sie zur Befestigung Holzbalken. Die Treppe ist zuletzt angebracht. Dann werden an der Außenseite der Struktur die Versteifungen befestigt (mit einem Acht-Millimeter-Polypropylen), der Abstand zwischen ihnen beträgt 60 cm, diese 60 cm füllen die Schaumisolierung.

    Nachdem das Rohrleitungssystem verlegt wurde, wird das Becken entlang des Außenumfangs in mehreren Stufen mit Beton ausgegossen. Eine Stufe ist eine 30 cm hohe Schicht, in der sich die Schalung sowohl außen als auch innen befinden soll. Somit wird Polypropylen nicht durch Beton verformt. In der Schüssel muss auch stufenförmiges Wasser eingegeben werden, dessen Höhe gleich der Höhe der äußeren Betonschicht ist.

    Für die Einrichtung des fertigen Pools verwenden Sie praktische Werkzeuge und Gegenstände: Stühle mit gemütlichen Kissen, Liegestühlen, Sonnenschirmen, etc.

    Der dekorative Pool ist klein. Es wird oft mit einem Teich verglichen. Es ist nicht schwierig, ein solches Objekt zu erstellen, die Kosten für die Erstellung sind minimal. Es wird ein echtes Highlight Ihrer Sommerresidenz. Und wenn Sie es adeln und dekorieren, werden Sie nach eigenem Ermessen sein, der Teich wird exklusiv sein.

    Ein Platz für einen dekorativen Teich ist so gewählt, dass die Sonne nur einen halben Tag ihre Oberfläche erhellt. Zu viel Sonne wird sich negativ auf den Zustand des gesamten Ökosystems des Stausees auswirken Die Form des Teiches und der Stil des Standortes müssen ein Ganzes bilden. Der Kreis ist ideal für die Landschaft im englischen Stil, das Oval wird beim Erstellen chinesischer und japanischer Stile verwendet.

    Zunächst graben wir eine Grube, die der Größe und Form Ihres Teiches entspricht. Seine Mindesttiefe beträgt 1 Meter, die Fläche beträgt 4 Quadratmeter. m Wenn Sie einen Teich aus einem Bad machen, sollte die Form des Pools dazu passen. Verzweifeln Sie nicht, wenn Sie keine fertige Schüssel haben. Sie können einen dekorativen Pool von jeder Form, sogar die unglaublichsten bauen.



  • Nächster Artikel
    Was ist, wenn das Wasserhahn-Leck auftaucht?