Verbinden Sie den Whirlpool mit Strom und Wasser


Bad mit Hydromassage - das ist kein Luxus mehr, sondern ein Mittel zur Entspannung und Entspannung. In einem Bad mit Blasen entspannst du nicht nur den Körper, sondern auch die Seele. Viele installieren keinen Whirlpool, da sie befürchten, dass dies eine zu komplizierte und teure Art der Ruhe ist. Es stimmt, es gibt einen anderen Weg - einen Whirlpool mit eigenen Händen zu bauen. Es ist nicht kompliziert, den Whirlpool mit Strom und Wasser zu verbinden. Folgen Sie den Tipps unten, um den Whirlpool richtig zu installieren.

Vorbereitung für die Installation

Die erste Sache, die getan werden muss, bevor man eine Tasse des Badezimmers kauft, ist, den Standort zu bestimmen. Natürlich, ohne Entscheidung, welche Tasse Sie wollen, wird es schwierig für Sie, einen Platz zu wählen. Dann müssen Sie alle Werkzeuge kaufen, die Sie benötigen, wenn Sie das Bad installieren, sowie das Bad selbst.

Im Aussehen und in der Anordnung des Whirlpools sind unterschiedlich - sie können oval, rechteckig, quadratisch, konisch, Etagenbett, elliptisch, wie gewöhnliche Bäder sein.

Sie müssen einen Whirlpool installieren:

  • Zement;
  • Metallrohre mit verschiedenen Durchmessern;
  • Hammer;
  • flüssige Nägel;
  • Kompressor;
  • zwei Spachteln unterschiedlicher Größe;
  • Fliesen (oder Fliesen, je nachdem, was Sie ins Badezimmer stellen möchten);
  • Bulgarisch.

Der Whirlpool wird am besten in der Reparaturphase installiert. Der Whirlpool kann auf zwei Arten installiert werden. Die erste Methode eignet sich nur für Privathäuser und die zweite - für Wohnungen und Häuser. Beginnen wir mit der ersten Methode.

Vorbereitung eines Badezimmers für die Installation

Ihr Bad sollte sich von den übrigen Zimmern nicht nur dadurch unterscheiden, dass es sich um ein Badezimmer handelt, sondern auch um bauliche Nuancen. So sollte die Schwelle im Badezimmer mindestens 4-6 cm betragen, damit im Falle eines Bades Überlauf Wasser im Raum bleiben und nicht weiter entlang des Hauses gehen sollte. Führen Sie zunächst die Kanalisation und den Strom zum Aufstellungsort der Hydromassage. Dann installieren Sie die Filter in den Rohren, da das Leitungswasser nicht sehr sauber ist, und die Düsen im Massagebad haben eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber den Verunreinigungen, die im Wasser enthalten sind. Es ist besser, wenn Sie ein mehrstufiges Wasserfiltersystem installieren, damit Ihr Bad für lange Zeit in einwandfreiem Zustand bleibt. Stellen Sie vor der Installation sicher, dass Ihre Böden absolut wasserdicht sind und keine Risse aufweisen. Alle Fliesennähte sind sorgfältig geschliffen und mit einer wasserabweisenden Verbindung versehen. Sicherheit ist vor allem! Natürlich ist die ideale Installation des Whirlpools die Abwesenheit des Kontakts des Bades mit den Wänden und der Ort aller Kommunikation unter dem Boden. Wenn die Quadratur des Badezimmers zulässt, dann installieren Sie das Bad einfach so.

Installation

Also, das Bad wird erworben, die notwendigen Werkzeuge werden montiert, wir gehen zur Installation über. Die erste Phase der Installation ist die Lage der Rohre. Denken Sie daran, dass die Rohre so nah wie möglich am Badezimmer liegen sollten. Dies ist nicht nur aus Bequemlichkeitsgründen notwendig, sondern auch um den möglichen Durchbruch von Rohren zu verhindern.

Machen Sie ein Loch in den Boden der richtigen Größe. Um seinen Durchmesser zu berechnen, müssen Sie bestimmen, wie viele Personen gleichzeitig im Bad sein werden. Ein Beispiel ist, dass zwei Personen in einem Bad sind, das Loch unter dem Badezimmer sollte eine Tiefe von mindestens 50 cm haben und die Fläche, die von dem Badezimmer eingenommen wird, wird mindestens 3 m2 sein. Bei der Installation eines Bades müssen nicht nur die Parameter bezüglich der Tiefe des Abwasserkanals und anderer Öffnungen beachtet werden, sondern auch die Parameter in Bezug auf die anderen Objekte im Raum. Wie groß der Abstand von den Wänden zur Hydromassage sein soll, hängt von seiner Form ab. Diese Information finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Nach dem Einbau der Wasserfilter den Schlauch, der mit der Badewanne geliefert wird, an das Kaltwassernetz übergeben. Wenn es keinen solchen Schlauch unter den Komponenten gibt, können Sie es im Sanitärgeschäft kaufen, solche Schläuche sind in der Regel preiswert. Einige Installateure sollten einen Druckminderer am Bad anbringen. Es wird benötigt, um die Druckänderungen in den Rohren zu überwachen. Der optimale Druck für die Hydromassage beträgt 3,5-4 Atmosphären, aber die Rohre haben nicht immer diesen Druck. Um den Whirlpool nicht zu beschädigen, ist es daher notwendig, den Druck in den Rohren mittels eines Druckminderers zu überwachen.

Als nächstes müssen Sie den Betrieb der internen Schläuche der Hydromassage- und Überlaufsysteme überprüfen. Leider ist es unmöglich, diese Systeme im Laden zu überprüfen. Alle Schläuche müssen vorhanden und ordnungsgemäß gesichert sein. Wenn sie etwas locker sind, ziehen Sie sie mit den notwendigen Werkzeugen fest.

Die nächste Stufe ist die Installation eines Drain-Overflow-Systems. In den Jacuzzi-Bädern ist ein solches System halbautomatisch, so dass der Schlauch, der von den Abfluss-Überlauföffnungen kommt, durch spezielle Armaturen-Fittings mit dem Abwassersystem verbunden ist.

Nachdem wir das Bad an die Kanalisation angeschlossen haben, verbinden wir es mit dem Wasserversorgungssystem. Die Technologie ist die gleiche wie bei einem herkömmlichen Bad. Nach dem Einbau des Bades, stellen Sie und den Kompressor ein. Es ist am bequemsten, es unter ein Bad zu legen, Beton um den Kompressor zu gießen. Der Kompressor selbst ist nicht notwendig, Beton zu gießen. Stanzen Sie dazu ein Loch in den Boden, das für den Kompressor geeignet ist. Um bequem auf das Gerät zugreifen zu können, sollte eine Abdeckung oder eine kleine Haube am Kompressor angebracht werden. Die Bodeneindringoption ist nur für ein Privathaus geeignet.

Für die Wohnung ist die Installation eines Bades mit der Platzierung des Kompressors nicht im Boden, sondern hinter dem Badezimmer geeignet.

Nach dem Anschluss des Bades an die Kanalisation und Wasserversorgung verbinden wir die Hydromassageeinheit mit dem Stromnetz. Hier müssen Sie sehr vorsichtig sein und sich so viel wie möglich schützen, indem Sie alle Drähte isolieren. Die Steckdose muss geerdet sein, genau wie das Whirlpoolkabel. Stellen Sie das Kabel außerdem so weit wie möglich vom Wasser entfernt auf. In der Regel wird es in einer Höhe von 24-30 cm vom Boden auf die Wand gestellt. Wenn Sie Lampen, Stehlampen und andere Lichtquellen um das Bad herum stellen, denken Sie daran, dass der Abstand zwischen den Geräten und der Badewanne mindestens 65-70 cm betragen sollte.

Installieren Sie die Badewanne auf den Montagefüßen, die mit dem Kit geliefert werden. Wenn das Bad korrekt installiert ist, vibriert es nicht und wackelt beim Gebrauch. Verwenden Sie die Gebäudeebene, um das Bad richtig einzustellen.

Nachdem Sie den Whirlpool richtig installiert haben, entfernen Sie die Transportschrauben, entfernen Sie alle Schaum und andere Schutzmaßnahmen gegen Stöße, können Sie die Hydromassage überprüfen. Um dies zu tun, schalten Sie den Whirlpool ein und machen Sie eine Probe Wasser, 20 Zentimeter reichen aus. Probieren Sie alle in den Anweisungen beschriebenen Funktionen aus. Überwachen Sie das Badezimmer genau. Wenn etwas in ihrer Arbeit Ihnen suspekt erscheint - Außengeräusche oder Blasenmangel auf einer Seite, rufen Sie den Master an.

Um zu sehen, wie man den Whirlpool richtig installiert, bieten wir Ihnen Videos über die Installation eines Bades mit Hydromassage:

Features, Gerät und Whirlpool Verbindung

Zuvor war ein Whirlpool oder Jacuzzi (wie es oft mit dem Namen der Firma, die früher Whirlpools zu produzieren) genannt wurde, sehr teuer. Gegenwärtig können es sich die meisten Menschen leisten, sich mit Wasserströmen und sprudelnden Luftblasen im Badezimmer zu bewegen.

Das Jacuzzi hat sicherlich viele Vorteile, aber es hat auch seine eigenen Eigenschaften, verglichen mit einem konventionellen Badezimmer.

Eigenschaften des Whirlpools

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Bad muss der Whirlpool direkt an drei Versorgungssysteme angeschlossen werden: System der Wasserversorgung, Kanalisation und Strom.

Das Hydromassagebad wird benötigen große Mengen an Strom, Daher sollte die Verkabelung für eine solche Leistung geeignet sein.

Beispielhaft technische Merkmale des Whirlpools:
Stromverbrauch - von 800 W;
Leistung der Hydraulikpumpe - 800-1500 W;
Energie-Luftkompressor - 400-800 W;
Gesamtsystemkapazität erreichen kann 3 kW.

Die Spannung des Stromnetzes und die Leistung des Whirlpools müssen den Sicherheitsstandards entsprechen. Wenn das Bad an das Stromnetz angeschlossen ist, Es ist notwendig, für die Installation eines RCD (Schutzabschaltvorrichtung) zu sorgen, Machen Sie die Erdung des Kabels aus dem Whirlpool (Details unten).

Bevor Sie einen Whirlpool in den Raum stellen, damit die Wasserhähne, Wasserhähne, Düsen usw. nicht beschädigt werden. Es ist notwendig, Filter für die Wasserreinigung zu installieren. Filter für die Wasseraufbereitung sind Pflicht, wenn wir so lange wie möglich in einem wunderbaren Bad baden wollen. Die Düsen im Whirlpool sind sehr empfindlich auf die Reinheit von Wasser, sie verstopfen sofort, wenn das Wasser nicht gereinigt wird. Und es wird auch ein guter Kampf gegen Mikroben und Bakterien sein. Bei der Gestaltung des Whirlpoolsystems gibt es viele Rohre und Düsen zur Bildung von Blasen, die nicht gereinigt werden können. Hier an diesen schwer zugänglichen Stellen besiedeln sich nur eine Vielzahl von schädlichen Bakterien und Mikroorganismen. Wenn eine Person ein Bad nimmt, dann werden all diese Bakterien freigesetzt und gelangen mit Hilfe von Blasen und Dampf in die Lungen des Badens. Nehmen Sie deshalb das Filtersystem sehr ernst, es muss mehrstufig sein.

Whirlpool hat ein beeindruckendes Gewicht. Abhängig von der Größe des Bades kann sein Gesamtgewicht 1-2 Tonnen betragen - dies sollte berücksichtigt werden und wenn es notwendig ist, die Böden zu verstärken. Die tragenden Strukturen Ihres Raumes müssen dem Gewicht des gefüllten Bades standhalten. In den Anweisungen für jedes Modell sind diese Daten verfügbar. Jeder Quadratmeter des Whirlpoolbereichs belastet die Überlappung von 225 kg.

Bei der Installation eines Whirlpools ist es notwendig, die Böden wasserdicht und dampfdiffusionsfähig zu machen.

Der Bausatz enthält Montagefüße mit einstellbaren Längen, um Vibrationen zu vermeiden, die das Bad in der richtigen horizontalen Position in der gewünschten Höhe und ohne Verzug halten.

Auch Es ist notwendig, die Abmessungen des Bades zu berücksichtigen. Die Größe der Badewanne sollte so sein, dass sie frei in das Badezimmer passt. Außerdem muss genügend Platz vorhanden sein, um sich ihm zu nähern und auch eine gewisse Distanz zu drücken. Für Standardbäder ist dies 50 cm.

Es ist vorzuziehen, die Form des Bades mit seiner Position zu messen. Zum Beispiel würde das Eckbad am besten in der Ecke des Badezimmers aussehen, das Oval - näher an der Wand und der Runde - in der Mitte des Raumes.

Bei der Installation eines Whirlpools ist es wichtig, seine "Mobilität" zu lassen, damit er bei Bedarf vom Installationsort herausgezogen werden kann. Sie können keinen Whirlpool in Ihrem Kopf bauen.

Achten Sie darauf, die Abmessungen der Badezimmertür mit den Abmessungen der Badewanne zu messen oder erwägen Sie andere Möglichkeiten, das Bad in den Raum zu "bringen". Zeichnen Sie einen Plan des Badezimmers mit Maßen, Berater im Geschäft nehmen einen Whirlpool mit der optimalen Größe auf.

Wenn Sie einen Whirlpool für ein normales Bad benutzen, Die Hydromassagefunktion muss ausgeschaltet sein. Wenn der Whirlpool ein solches Regime hat, schließt das Ventil automatisch den Durchgang von Seifenwasser in die Mitte des Bades. Wenn ein solches Regime nicht im Design vorgesehen ist, kann das gleichzeitige Baden mit der Hydromassage zu einem Ausfall des Whirlpools führen. Eine rationale Lösung wird der Kauf eines Whirlpools sein, in dem eine separate Pumpe für die Wirbelsäulendüsen integriert ist. Dies ermöglicht Ihnen, die Ladung während der Benutzung des Bades zu trennen.

Im Whirlpool sind Wasserhähne im Bad installiert, im Gegensatz zu gewöhnlichen Bädern, in denen die Wasserhähne nicht installiert sind.

Whirlpool Gerät

Der Whirlpool verfügt über ein Hydromassagesystem mit:

  • Pumpe,
  • Wasseraufnahme,
  • Hydromassagedüsen.

Mit Hilfe der Pumpe wird das Wasser durch den Wasserzulauf gepumpt, durchströmt das Schlauchsystem und wird unter Druck in die Hydromassagedüsen geleitet. Die Düsen sind so konstruiert, dass sich am Auslass von ihnen Wasser mit Luft vermischt, was die Wirkung des Luftstrahls erhöht. Je nach Art der Düsen unterscheidet sich die Art der Massage, beispielsweise der Rücken- oder Lendenbereich.

In einigen Tanks ist ein Luftkompressor eingebaut, der es ermöglicht, den "Turbo" -Modus einzuschalten, der mehr Luftvolumen und verstärkenden Strahl liefert.

Zusätzlich zur Hydromassage gibt es eine Aeromassage. Es wird durch eine spezielle Sprühdose am Boden des Bades hergestellt. Aeromassage tonisiert die Muskeln.

Im "fortgeschrittensten" Jacuzzi gibt es ein Beleuchtungssystem, so dass es noch angenehmer ist, in einem Bad mit Blasen zu baden. Es gibt Jacuzzi mit Farbtherapie (Lichtbehandlung).

Es kann auch Hydromassagebäder mit der Möglichkeit der Aromatherapie und Ozon-Therapie geben. Im Allgemeinen, je "steiler" das Modell, desto teurer ist es, desto mehr hat es zusätzliche Tricks, "Schnickschnack", nützlich und nicht sehr gut. All diese Optionen werden über Tasten, Taps und Knöpfe aktiviert. Sie sind in der pneumatischen Version hergestellt, bieten daher elektrische Sicherheit.

Das Drain-Overflow-System wird normalerweise halbautomatisch hergestellt. In der Ablaufbohrung befindet sich ein Ventil, das mit einem Überlauf des Griffs öffnet. Normalerweise befindet sich dieser Griff auf dem Überlaufloch. Wenn das Wasser die Überlaufhöhe erreicht, wird es in das Loch unter diesem Griff übergehen.

In einigen Bädern gibt es eine Entwässerung, durch die Wasser im Badezimmer zirkuliert.

Bei der Installation eines Whirlpools müssen Sie sich an die Funktionen erinnern. Der Whirlpool ist an das Stromnetz angeschlossen, und wir haben bereits darüber gesprochen, dass alle Arbeiten im Zusammenhang mit Elektrizität mit Hilfe eines Elektrikers durchgeführt werden sollten. Ich denke, dass ein qualifizierter Meister besser als wir weiß, wie man den RCD und andere Elemente verbindet.

Trotz der Tatsache, dass die Installation von sachkundigen Meistern ausgeführt wird, kennen wir auch die Technik der Installation eines Whirlpools, so dass wir die Arbeit der Meister überwachen und ihnen Fragen stellen können, die uns wissen lassen, dass wir keine "Teekannen" sind und etwas wissen.

Das Jacuzzi-Bad ist für einen Druck von nicht mehr als 4-5 Atmosphären ausgelegt. In den meisten Fällen übersteigt der Wasserversorgungswert diese Werte nicht, aber es ist besser, unsere Ausrüstung vor möglichen Problemen zu schützen, indem ein Druckminderer installiert wird.

Es ist wünschenswert, dass die Wasserrohre nahe genug an den Wasserverbrauchsvorrichtungen angeordnet sind. Darüber hinaus ist es notwendig, dass der Zugang zu den jacuzzi junction Punkte mit der Wasserleitung ist einfach, so dass, wenn nötig, wir können das Bad leicht trennen.

Installation eines Whirlpools

Wir beginnen mit der Installation. Wir legen das Bad auf die Beine an der Stelle, wo wir es sehen wollen. Stellen Sie die Höhe mit den Einstellschrauben ein. Manchmal ist das Bad auf dem Einbaurahmen installiert. Eine kleine Neigung des Bades in Richtung des Abflusses ist ebenfalls zulässig, dh es ist nicht notwendig, sie streng horizontal auszurichten.

Die Entwässerung des Bades darf nicht weniger als 10 cm über dem Abwasserkanal erfolgen.Das Entwässerungssystem wird auf die gleiche Weise wie ein herkömmliches Bad gemäß den Anweisungen des Herstellers angeschlossen.

Die Verbindung zur zentralen Wasserversorgung ist die gleiche wie im Falle eines normalen Badezimmers.

Alle Verbindungen sind versiegelt und bei Bedarf mit Dichtungen abgedichtet.

Wenn der Whirlpool eingebaut ist, dann müssen Sie über abnehmbare Platten für den Zugang zu Kommunikation denken. Stellen Sie sicher, dass die Lüftungsöffnungen in einem Raum mit Whirlpool-Badewanne sind. Wenn das Bad eng anliegt, sollten Sie über das Dichtmittel nachdenken. Dies schützt die Räume, in denen Wasser aus dem Pilz kommt, Feuchtigkeit und Schimmelbildung.

Verbinden Sie den Whirlpool mit Strom

Der wichtigste Moment ist die Verbindung des Whirlpools mit dem Stromnetz. Noch einmal, ich erinnere Sie daran, dass diese Arbeit von einem qualifizierten Meister gemacht werden sollte. Aber wir müssen auch das Prinzip der Arbeit kennen.

Wasser leitet Strom sehr gut, daher müssen alle Geräte, die mit Elektrizität verbunden sind und Kontakt mit Wasser haben, während der Installation genau beobachtet werden.

Es ist notwendig, den Ort der elektrischen Arbeit freizugeben. Wenn Sie in der Wohnung arbeiten, schalten Sie den Schalter aus. Wenn wir mit dem Schild arbeiten, schalten Sie den Strom vom Schild ab.

Das Bad ist über ein dreiadriges Kabel mit dem Netzwerk verbunden. Die Steckdose muss sein muss geerdet sein und außerhalb der Reichweite, das heißt, im Bad liegen, sollten Sie nicht zu ihm kommen, der Abstand zu ihm sollte mindestens 70 cm betragen Es ist besser, wenn die Steckdose überhaupt nicht im Bad ist. Bei der Installation wird eine Euro-Steckdose mit Erdungsanschluss verwendet. Wir verbinden die Steckdose über das automatische Gerät und den RCD (Schutzabschaltung) mit der Schalttafel. Es ist notwendig, dass es einen separaten RCD für die Steckdose gibt, und keinen gemeinsamen für die ganze Wohnung, dafür ziehen wir ein dreiadriges Kabel (Null, Phase, Masse) aus der Steckdose. Das Kabel muss gut geschützt sein, um den Zugang zu Wasser zu verhindern.

Aus Sicherheitsgründen sollten Steckdosen, Schalter und Beleuchtungsgeräte nicht näher als 60 cm vom Spa entfernt aufgestellt werden. Es wird nicht empfohlen, beim Installieren des Whirlpools Steckdosen zu verwenden. Dies liegt daran, dass aufgrund der erhöhten Feuchtigkeit im Badezimmer die Kontakte oxidieren, was zu einem Brand führen kann. In diesem Fall sind die elektrischen Drähte des Kabels direkt mit den Netzwerkdrähten des Whirlpools verbunden.

Sie können die Badewanne nicht durch die Steckdose verbinden, sondern mit dem Schalter, der mit der Badewanne geliefert wird. Es ist wünschenswert, den Schalter außer Reichweite zu platzieren, vorzugsweise außerhalb des Badezimmers. Der Schalter ist ebenfalls mit einem dreiadrigen Kabel geerdet.

Wenn Drähte des elektrischen Kabels verbunden mit dem Netzwerk verbinden, wobei die Drähte aus dem Bad kommen, auf jeden Fall unmöglich, sie zu verwirren, müssen Sie unbedingt die folgen, um das Kabel auf Null auf Null Geräte angeschlossen, Phase - eine Erdungsphase - geerdet.

Der Einfachheit halber hat die Welt eine einzige Farbbezeichnung für Drähte eingeführt:

  • Cyan - Null;
  • rot, braun, weiß - Phase;
  • gelb-grün - Erdung.

Überprüfen Sie die Installation der Badewanne

Bad ist installiert, verbunden. Jetzt müssen wir überprüfen, ob wir alles richtig gemacht haben.
Zunächst prüfen wir, ob wir die Filter für die Wasserreinigung korrekt installiert haben. Für den Whirlpool brauchen Sie gute Filter mit mehrstufiger Reinigung. Dann schauen wir, ob der Druckminderer richtig installiert ist.
Wir prüfen, ob wir freien Zugang zu den Bädern, Pumpen, Kompressoren haben.
Wir prüfen die elektrische Isolierung. Alle Teile des Bades, die mit Elektrizität in Berührung kommen, müssen in wasserdichten Boxen sein.
Wir schauen, ob der Elektriker uns gebracht hat, ob es einen RCD oder einen Differentialschalter eingerichtet hat, ob die Kabel, die der Nullphasenerdung entsprechen, richtig angeschlossen sind.
Wir überprüfen die Stabilität des Bades - Sie können versuchen zu schütteln, springen.
Nach dem Einfüllen von etwas Wasser in die Wanne prüfen wir die Richtigkeit der Installation der Spüle.

Um das Bad richtig zu benutzen, musst du es zuerst mit kaltem Wasser füllen und dann schon heiß.

Wenn keine Probleme gefunden werden, ist der Whirlpool einsatzbereit!

So installieren Sie einen Whirlpool mit Ihren eigenen Händen

Der Air-and-Water-Effekt der Whirlpool-Badgeräte kann tonisierend wirken, Spannungen lösen, entspannen, das Wohlbefinden verbessern und verschiedene Zusatzstoffe können den Hautzustand beeinflussen und die Durchblutung regulieren. Die Installation dieser gesundheitsfördernden Struktur ist ziemlich kompliziert, normalerweise wird sie von Spezialisten durchgeführt.

Wenn Sie jedoch den Whirlpool mit Ihren eigenen Händen installieren möchten, verwenden Sie die im Artikel angegebenen Empfehlungen.

Klassifizierung der Modifikationen des Jacuzzi

Die Wahl des Designs des Whirlpools hängt direkt von der Größe und Form des Raumes ab, in dem er aufgestellt und betrieben wird.

Es ist nicht empfehlenswert, den Jacuzzi in den Wohnwohnungen der mehrstöckigen Häuser zu installieren und das gewöhnliche Bad auf diese Weise zu ersetzen, da die Montage von einigen Schwierigkeiten begleitet wird, und der Prozess des Betriebs hat eine Reihe von Nuancen.

  1. Für die Installation eines Whirlpools benötigen Sie eine Genehmigung der Wohnungsbehörde. Je nach den technischen Eigenschaften des Gebäudes beurteilen Experten die zulässige Belastung des Bodens. Selbst die leichteste Struktur mit Wasser wird etwa 800 kg wiegen, was zu einem Erdrutsch führen kann.
  2. In einigen Fällen, um einen Whirlpool zu installieren, müssen Sie das Badezimmer und das Badezimmer in einem kombinieren. Um diese Neuentwicklung zu implementieren, ist manchmal die Erlaubnis der oben genannten Instanzen erforderlich.
  3. Jetskis sind empfindlich gegenüber dem Eisengehalt in Wasser. Daher ist es wichtig, zusätzliche Filter für heißes und kaltes Wasser zu installieren.
  4. Bei Wasseranwendungen im Whirlpool können Sie keine Seife, Shampoos, Gele und schäumende Substanzen verwenden. Diese Werkzeuge führen zum Verstopfen der Löcher. Daher sollte die Wohnung neben dem Whirlpool auch ein Bad zum traditionellen Baden haben.

Bad mit Hydromassage ist ideal für ein Landhaus. Das Design kann sowohl drinnen als auch in einem separaten Raum, entweder auf der Terrasse oder nicht weit vom Haus entfernt, aufgestellt werden. Es ist wichtig, eine spezielle Modifikation des Whirlpools zu wählen, der für die Installation im Freien bestimmt ist.

Wie verbinde ich einen Whirlpool mit einer Steckdose?

Das moderne Leben diktiert neue Trends. Jetzt wollen viele nicht nur ein Bad installieren. Jacuzzi ist die neue Wahl der Verbraucher. Dieser Whirlpool kann in jeder, sogar in der kleinsten Stadt gekauft werden. Der Lebensstandard in unserem Land wächst allmählich. Dies führt dazu, dass in den Wohnungen der Russen immer mehr Dinge auftauchen, die früher fremd erschienen. Ein Whirlpool oder Jacuzzi kann jetzt fast überall gekauft werden. Aber ein Bad zu kaufen ist die halbe Miete. Es gibt noch ein Problem - die Jacuzzi-Verbindung.

Schema Whirlpool mit Aeromassage.

Schließlich erfordert diese Einheit Kenntnisse nicht nur der Klempner, sondern auch Elektriker. Um den Whirlpool richtig zu installieren und dann an das Stromnetz anzuschließen, müssen Sie ein guter Spezialist in diesen Bereichen sein.

Die Installation eines Whirlpools mit eigenen Händen ist ein komplexer und zeitaufwendiger Prozess, den nur ein Profi ausführen kann. Dieser Artikel wird im Detail erklären, wie man ein Whirlpool-Bad richtig installiert und es an eine Steckdose anschließt.

Was muss ich für die Installation wissen?

Stellen Sie ein gewöhnliches Bad jetzt ganz einfach her, Sie brauchen nur ein wenig Kenntnisse in der Sanitärbranche. Aber mit dem Whirlpool ist alles viel komplizierter. Das Wichtigste, was Sie wissen müssen, ist, dass die Verbindung eines solchen Systems nicht nur Klempnerarbeit, sondern auch elektrisch ist.

Natürlich können Sie die Dienste von Spezialisten auf dem Gebiet der Sanitär- und Elektroinstallation in Anspruch nehmen, die für ihre Arbeit eine ordentliche Summe verlangen, oder Sie können es selbst tun.

Das Schema der Installation eines Whirlpools.

Zunächst ist es notwendig, von bekannten Experten zu erfahren, wie sie ein solches Aggregat installieren und wie es an das Stromnetz angeschlossen ist, d.h. wie die Verbindung hergestellt wird. Wenn es keine gibt, dann musst du alles selbst machen.

Vergessen Sie nicht, dass das Wasser aus dem Wasserhahn - es ist ein ausgezeichneter Leiter von Strom, so dass die ganzen Arbeit im Zusammenhang mit dem kombinierten Einsatz von Wasser und Strom, sollte in Übereinstimmung mit dem strengen Sicherheitsbestimmungen durchgeführt werden.

Benötigte Werkzeuge

Um den Whirlpool an das Stromnetz anzuschließen, werden folgende Werkzeuge benötigt:

  1. Tester. Dies ist notwendig, um das Vorhandensein von Spannung im Netzwerk zu überprüfen. Schließlich werden alle Arbeiten am Anschluss des Whirlpools bei ausgeschalteter Stromversorgung ausgeführt.
  2. Als Tester können Sie auch einen Indikatorschraubendreher verwenden, der das Vorhandensein von Strom im Stromkreis anzeigt.
  3. Bei der Verwendung des Indikators ist es wichtig, sich nicht zu irren, welcher Draht Null ist und welche Phase.
  4. Wenn man das nicht versteht, kann das zu traurigen Konsequenzen führen. Es ist besser, beide Kabel zu überprüfen, um bei der Verbindung keine Fehler zu machen.
  5. Schraubendreher. Es ist nützlich für die Befestigung von Drähten und Schaltern.
  6. Bohren. Seine Funktion - Bohren von Löchern in der Wand, um die Verkabelung geschickt zu leiten und Schalter zu hängen.

Jacuzzi Installation: Nuancen

Schema der Installation einer Ecke Jacuzzi.

Sobald das gesamte Gerät gekauft wurde, können Sie den Whirlpool mit dem Stromnetz verbinden. Aber zuerst müssen Sie noch einen Draht oder ein Kabel wählen, über den das Bad angeschlossen werden kann.

Dazu gibt es spezielle Tabellen für die Auswahl des Leitungsquerschnitts, abhängig vom Stromverbrauch. In den meisten Fällen verbraucht dieses Gerät nicht mehr als 3,7 kW, so dass der Querschnitt des Kabels in 1 mm² ausreicht. Ich brauche immer noch eine Steckdose oder einen Schalter.

Jetzt ist alles bereit, um das Bad an das Stromnetz anzuschließen. Zu Beginn müssen Sie die Stromversorgung in der Wohnung ausschalten, da alle Installationsarbeiten in einem spannungsfreien Raum ausgeführt werden. Es gibt zwei Hauptverbindungsoptionen:

Die erste Option basiert auf der Tatsache, dass das dreiadrige Kabel mit der Steckdose verbunden ist. Gleichzeitig muss die Steckdose mindestens 1 m von dem Raum entfernt sein, in dem der Whirlpool installiert ist.

Es muss ein Euro der Probe sein, da das Kabel dreiadrig ist, also neben der Phase und Null eine Masseleitung enthält. Der Ausgang selbst ist durch eine Schutzvorrichtung mit der Schalttafel verbunden. Das Kabel wird mit speziellen Halterungen an der Wand befestigt, so dass es nicht hängen bleibt. Dies geschieht auch aus Sicherheitsgründen.

Es gibt eine weitere Möglichkeit, den Whirlpool an das Stromnetz anzuschließen. Es verwendet keinen Sockel, sondern einen Schalter. Übrigens ist es im Standard-Whirlpool enthalten.

Der Schalter muss so angebracht werden, dass er im Whirlpool nicht erreichbar ist und wie die Steckdose außerhalb des Badezimmers liegen muss. Ein dreiadriges Kabel wird verwendet, um den Schalter gegen Masse zu erden.

Einige Empfehlungen

Unabhängig von der Art der Verbindung wird das Kabel, das vom Schalter oder der Steckdose führt, mit der Sicherheitsvorrichtung verbunden, die an der Schalttafel montiert ist.

Das Schema des Gerätes ist ein Jacuzzi.

  1. Die sinnvollste Option ist die Verwendung eines Differenzschalters. Es lohnt sich auch zu berechnen, um den richtigen zu wählen. Die Wahl hängt vom Stromverbrauch des Badezimmers ab. Es wird mit einem kleinen Abstand genommen.
  2. Stellen Sie bei Verwendung eines dreiadrigen Kabels sicher, dass alle Kabel an den entsprechenden Anschlüssen und Anschlüssen angeschlossen sind, um Kurzschlüsse zu vermeiden. Jetzt sind die Drähte mit verschiedenen Farben markiert, so dass es ziemlich schwierig ist, sie zu mischen.

In der Welt wird folgendes Farbschema akzeptiert:

  • rot oder braun ist die Phase;
  • gelbgrün - Erdung;
  • Blau ist Null.

Es ist wichtig, nichts zu verwirren, um die unangenehmen Folgen eines Kurzschlusses zu vermeiden. Viele neigen dazu, die Phase bei Verwendung eines dreiadrigen Kabels mit Null zu kombinieren. Dies sollte auf keinen Fall gemacht werden.

Die Erdung darf nicht in Kanalisation, Wasserversorgung und Heizung installiert werden.

Dann kann ein Tag zu traurigen Folgen führen. Manchmal gibt es Situationen, in denen die Phase auf den Boden trifft.

Und in diesem Moment kann eine Tragödie entstehen, wenn man sich mit den obigen Kommunikationen verbindet. Schließlich wird der Strom auf ihnen laufen, was zu einem Stromschlag von jedem führen wird, der die entsprechenden Rohre berührt.

Installation des Whirlpools: Anleitung für Schritte

Die Installation eines Whirlpools durch die eigenen Hände, oft als Jacuzzi bezeichnet, ist ein ziemlich komplexer Prozess. Es hat im Vergleich zu herkömmlichen Analoga mehrere charakteristische Merkmale.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie dieses Gerät korrekt installieren.

Dinge, die man bei der Auswahl eines Whirlpools beachten sollte

Im Jacuzzi ist ein Whirlpoolsystem eingebaut. Es besteht aus Pumpe, Wasserzulauf und Injektoren.

Wasser durch die Pumpe wird durch die Wasseraufnahmevorrichtung herausgepumpt, durchläuft die Schläuche und wird unter Druck in die Düsen für die Hydromassage geführt. Sie sind so angeordnet, dass das Wasser am Ausgang von ihnen mit Luft vermischt ist. Dies erhöht den Einfluss von Luftstrahlen.

Jacuzzi mit Aeromassage

Beachten Sie vor der Installation des Whirlpools, dass die Arten der Düsen unterschiedlich sind. Dies bestimmt die Art der Massage, zum Beispiel den Rücken- oder Lendenbereich.

Einige Jacuzzi Modelle haben einen Luftkompressor. Es ermöglicht den Turbo-Modus, der den Strahl verstärkt und mehr Luft gibt.

Es gibt Badewannen und mit der Aeromassage. Es wird durch spezielle Düsen am Boden des Whirlpools durchgeführt. Dieser Effekt tont die Muskeln gut.

Teure Varianten von Bädern haben zusätzliche Optionen:

  • Chromotherapie - therapeutische Wirkung von Licht;
  • Ozonotherapie - Sauerstofftherapie;
  • Aromatherapie - die heilende Wirkung verschiedener Gerüche.

Diese Funktionen werden von Reglern, Tasten oder Kranen aktiviert. Sie werden pneumatisch gesteuert und erreichen damit absolute elektrische Sicherheit.

Im Whirlpool ist der Mixer direkt darauf platziert. Diese Verbindung des Whirlpools unterscheidet sich von herkömmlichen Analogen, bei denen die Kräne an der Wand montiert sind.

Das Ab- und Überlaufsystem des Whirlpools ist halbautomatisch. Der Griff, der sich normalerweise an der Überlauföffnung befindet, muss das Ventil in der Ablauföffnung öffnen. Wenn das Wasser den Überlauf erreicht, geht es einfach in das Loch unter dem Griff über.

Und das letzte, was Sie wissen müssen, bevor Sie ein Whirlpool-Bad installieren - einige Whirlpool-Modelle haben Entwässerung. Mit seiner Hilfe zirkuliert ständig Wasser in der Schüssel.

Installation des Whirlpools

Das Schema der Montage des Systems der Entwässerung / Überlauf Jacuzzi

  1. Jacuzzi sind für den Druck in der Wasserversorgung in 4/5 Atmosphären berechnet.
    Normalerweise werden diese Werte in unseren Netzwerken nicht überschritten. Aber es ist besser, das teure Gerät vor Überraschungen zu schützen.
    Stellen Sie deshalb zuerst den Druckminderer auf das Badezimmer.
  2. Auch ist es notwendig, Filter für die Wasserreinigung zu montieren. Das Wasser in unseren Sanitäranlagen ist nicht sehr sauber, es hat viele verschiedene Verunreinigungen.
    Jetski-Düsen sind empfindlich auf die Wasserqualität, wenn Sie ein Bad nicht mit mehrstufiger Filtration ausstatten, verstopfen sie schnell.
  3. Wenn ein Bad mit Hydromassage installiert wird, ist es wünschenswert, dass sich die Wasserrohre beim Verteilen von Rohren im Badezimmer in der Nähe von Wasserverbrauchern befinden.
    Berücksichtigen Sie die Tatsache, dass der Zugang zu der Verbindung von Jacuzzi und Rohren einfach ist, es wird die Arbeit sehr vereinfachen, wenn es notwendig ist, das Bad zu trennen, wenn es eine Frage gibt, wie man Reparaturen im Badezimmer macht.
  4. Als nächstes müssen Sie die Schüssel auf die Beine stellen, wo Sie den Platz dafür definiert haben. Genau in der Höhe, mit Hilfe der Einstellschrauben, die Höhe des Whirlpools einstellen.
    Es ist zu beachten, dass das Badezimmer manchmal auf einem speziellen Befestigungsrahmen montiert ist.
  5. Die Entwässerung des Whirlpools muss natürlich etwas höher sein als die Kanalisation.
    Wenn Sie ein Hydromassagebad mit Ihren Händen installieren, sollte dieser Parameter nicht weniger als 10 cm betragen Grundsätzlich ist die Installation des Drainagesystems für den Whirlpool die gleiche wie für gewöhnliche Analoge.
  6. Zu einer Wasserversorgung sind ähnliche Bäder auch nach dem üblichen Schema angeschlossen. Vergessen Sie nicht, alle Fugen zu versiegeln und sie gegebenenfalls mit Dichtungen zu versiegeln.

Das Bad an Strom anschließen

Die Verbindung des Whirlpools mit dem Stromnetz ist die wichtigste Phase der Arbeit. Wasser ist ein ausgezeichneter Stromleiter.

Daher erfordern alle Elemente des Whirlpools, die mit dem Netzwerk verbunden sind und direkten Kontakt mit Wasser haben, eine extreme Genauigkeit bei der Installation.

Schema der Verbindung des Whirlpools mit Strom

Trennen Sie den elektrotechnischen Arbeitsbereich vollständig ab. Wenn Sie das Badezimmer im Raum installieren, trennen Sie den Schutzschalter. Wenn Sie mit der Schalttafel arbeiten, trennen Sie sie.

Bei der Installation eines Whirlpools - die Anweisung besagt, dass es notwendig ist, es mit einem dreiadrigen Kabel an das Netzwerk anzuschließen.

Die Steckdose muss geerdet und so positioniert sein, dass sie im Whirlpool nicht erreichbar ist.

Mit anderen Worten, der Abstand von ihm bis zum Rand des Badezimmers sollte nicht weniger als 0,7 m betragen Die beste Option, wenn die Steckdose in der Regel nicht im Raum ist.

Es muss über ein Fehlerstromschutzgerät (RCD) sowie ein automatisches Gerät mit der Schaltanlage verbunden sein. Beachten Sie, dass das RCD separat sein muss und nicht für das ganze Haus oder Apartment gilt. Zu diesem Zweck entfernen Sie vor dem Anschließen des Whirlpools an das Netzwerk das dreiadrige Kabel (Phase, Masse und Null) aus der Steckdose.

Es ist auch möglich, den Whirlpool an Strom und über einen Schalter anzuschließen. Sie kommen oft als komplettes Bad. Es ist auch am besten außerhalb des Badezimmers platziert. Der Schalter ist wie die Steckdose mit einem dreiadrigen Kabel geerdet.

Achten Sie beim Anschließen der Netzkabel und Kabel, die aus dem Whirlpool kommen, äußerst vorsichtig. Sie sollten nicht verwirrt werden, stellen Sie sicher, dass der Nullpunkt des Drahtes mit dem Nullpunkt des Whirlpools verbunden ist, die Phase mit der Phase, und die Erdung ist mit dem Boden verbunden.

Die letzte Tatsache über Bäder mit Hydromassage - seine Installation in einem Badezimmer in einem Panel oder Privathaus wird durch die Tatsache erleichtert, dass die Drähte auf der ganzen Welt die gleiche Farbmarkierung haben.

Blau bedeutet Null, Braun, Weiß oder Rot ist die Phase, Gelb-Grün zeigt die Masse an. Es ist also ziemlich schwer, hier einen Fehler zu machen.

Wie man einen Whirlpool mit einer Steckdose in einem Foto verbindet

Das moderne Leben diktiert neue Trends. Jetzt wollen viele nicht nur ein Bad installieren. Jacuzzi ist die neue Wahl der Verbraucher. Dieser Whirlpool kann in jeder, sogar in der kleinsten Stadt gekauft werden. Der Lebensstandard in unserem Land wächst allmählich. Dies führt dazu, dass in den Wohnungen der Russen immer mehr Dinge auftauchen, die früher fremd erschienen. Ein Whirlpool oder Jacuzzi kann jetzt fast überall gekauft werden. Aber ein Bad zu kaufen ist die halbe Miete. Es gibt noch ein Problem - die Jacuzzi-Verbindung.

Schema Whirlpool mit Aeromassage.

Schließlich erfordert diese Einheit Kenntnisse nicht nur der Klempner, sondern auch Elektriker. Um den Whirlpool richtig zu installieren und dann an das Stromnetz anzuschließen, müssen Sie ein guter Spezialist in diesen Bereichen sein.

Die Installation eines Whirlpools mit eigenen Händen ist ein komplexer und zeitaufwendiger Prozess, den nur ein Profi ausführen kann. Dieser Artikel wird im Detail erklären, wie man ein Whirlpool-Bad richtig installiert und es an eine Steckdose anschließt.

Was muss ich für die Installation wissen?

Stellen Sie ein gewöhnliches Bad jetzt ganz einfach her, Sie brauchen nur ein wenig Kenntnisse in der Sanitärbranche. Aber mit dem Whirlpool ist alles viel komplizierter. Das Wichtigste, was Sie wissen müssen, ist, dass die Verbindung eines solchen Systems nicht nur Klempnerarbeit, sondern auch elektrisch ist.

Natürlich können Sie die Dienste von Spezialisten auf dem Gebiet der Sanitär- und Elektroinstallation in Anspruch nehmen, die für ihre Arbeit eine ordentliche Summe verlangen, oder Sie können es selbst tun.

Das Schema der Installation eines Whirlpools.

Zunächst ist es notwendig, von bekannten Experten zu erfahren, wie sie ein solches Aggregat installieren und wie es an das Stromnetz angeschlossen ist, d.h. wie die Verbindung hergestellt wird. Wenn es keine gibt, dann musst du alles selbst machen.

Vergessen Sie nicht, dass das Wasser aus dem Wasserhahn - es ist ein ausgezeichneter Leiter von Strom, so dass die ganzen Arbeit im Zusammenhang mit dem kombinierten Einsatz von Wasser und Strom, sollte in Übereinstimmung mit dem strengen Sicherheitsbestimmungen durchgeführt werden.

Benötigte Werkzeuge

Um den Whirlpool an das Stromnetz anzuschließen, werden folgende Werkzeuge benötigt:

Jacuzzi Installation: Nuancen

Schema der Installation einer Ecke Jacuzzi.

Sobald das gesamte Gerät gekauft wurde, können Sie den Whirlpool mit dem Stromnetz verbinden. Aber zuerst müssen Sie noch einen Draht oder ein Kabel wählen, über den das Bad angeschlossen werden kann.

Dazu gibt es spezielle Tabellen für die Auswahl des Leitungsquerschnitts, abhängig vom Stromverbrauch. In den meisten Fällen verbraucht dieses Gerät nicht mehr als 3,7 kW, so dass der Querschnitt des Kabels in 1 mm² ausreicht. Ich brauche immer noch eine Steckdose oder einen Schalter.

Jetzt ist alles bereit, um das Bad an das Stromnetz anzuschließen. Zu Beginn müssen Sie die Stromversorgung in der Wohnung ausschalten, da alle Installationsarbeiten in einem spannungsfreien Raum ausgeführt werden. Es gibt zwei Hauptverbindungsoptionen:

Die erste Option basiert auf der Tatsache, dass das dreiadrige Kabel mit der Steckdose verbunden ist. Gleichzeitig muss die Steckdose mindestens 1 m von dem Raum entfernt sein, in dem der Whirlpool installiert ist.

Es muss ein Euro der Probe sein, da das Kabel dreiadrig ist, also neben der Phase und Null eine Masseleitung enthält. Der Ausgang selbst ist durch eine Schutzvorrichtung mit der Schalttafel verbunden. Das Kabel wird mit speziellen Halterungen an der Wand befestigt, so dass es nicht hängen bleibt. Dies geschieht auch aus Sicherheitsgründen.

Es gibt eine weitere Möglichkeit, den Whirlpool an das Stromnetz anzuschließen. Es verwendet keinen Sockel, sondern einen Schalter. Übrigens ist es im Standard-Whirlpool enthalten.

Der Schalter muss so angebracht werden, dass er im Whirlpool nicht erreichbar ist und wie die Steckdose außerhalb des Badezimmers liegen muss.

Unabhängig von der Art der Verbindung wird das Kabel, das vom Schalter oder der Steckdose führt, mit der Sicherheitsvorrichtung verbunden, die an der Schalttafel montiert ist.

Das Schema des Gerätes ist ein Jacuzzi.

In der Welt wird folgendes Farbschema akzeptiert:

Es ist wichtig, nichts zu verwirren, um die unangenehmen Folgen eines Kurzschlusses zu vermeiden. Viele neigen dazu, die Phase bei Verwendung eines dreiadrigen Kabels mit Null zu kombinieren. Dies sollte auf keinen Fall gemacht werden.

Dann kann ein Tag zu traurigen Folgen führen. Manchmal gibt es Situationen, in denen die Phase auf den Boden trifft.

Und in diesem Moment kann eine Tragödie entstehen, wenn man sich mit den obigen Kommunikationen verbindet. Schließlich wird der Strom auf ihnen laufen, was zu einem Stromschlag von jedem führen wird, der die entsprechenden Rohre berührt.

Verbinden Sie den Whirlpool mit dem Stromnetz

Der Anschluss eines Whirlpools, der oft auch einfach nur "Jacuzzi" genannt wird, an das Stromnetz ist ein sehr ernstes und verantwortungsvolles Ereignis.

Um eine maximale Sicherheit im täglichen Betrieb des Whirlpools zu gewährleisten und zusätzlich die Lebensdauer des Whirlpools zu verlängern, müssen während der Installation einige einfache, aber sehr wichtige Regeln beachtet werden, die in verschiedenen behördlichen Dokumenten beschrieben sind.

In diesem Artikel werden zu Ihrer Bequemlichkeit alle Grundregeln gesammelt, wobei Sie können den Whirlpool einfach selbst an das Netzwerk anschließen, mit seinen eigenen Händen. Außerdem werden einige Regeln beschrieben, nach denen die Verdrahtung, das Kabel und die Schutzautomatik ausgewählt werden.


1. Zu allererst, sogar in der Phase des Kaufs eines Whirlpools, Achten Sie darauf, eine Bescheinigung über die Einhaltung der staatlichen Standard von Russland für ein Bad zu verlangen.

Da die meisten oft in unserem Land verkauft, Whirlpools, insbesondere und bekannte Firma Jacuzzi (dessen Name ein Begriff geworden ist und jetzt alles, was sie nennen sich die Whirlpools), hergestellt im Ausland und in bestimmten Fällen kann eine solche Ausrüstung nicht den Anforderungen der elektrischen Sicherheit in Russland angenommen treffen.

Das Vorhandensein eines Konformitätszertifikats stellt sicher, dass die Produktion Ihres gewählten Modells des Whirlpools in Übereinstimmung mit allen notwendigen Standards durchgeführt wird und vollständig für den Gebrauch in unseren elektrischen Netzwerken geeignet ist.

Insbesondere sollte in dem Zertifikat angegeben werden, dass das Produkt der Norm GOST R IEC 60335-2-60-2000 entspricht. Diese Norm regelt nur die Anforderungen für Whirlpools mit der Bezeichnung "Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke". Zusätzliche Anforderungen für Whirlpools und Testmethoden ".

2. Bevor Sie den Whirlpool anschließen, lesen Sie die Anweisungen im Kit und folgen Sie ihm.

In den meisten Fällen wird der direkte Anschluss des Whirlpools an das Stromnetz auf den Anschluss des Versorgungskabels, das Sie zuvor zum Installationsort verlegt haben, auf die Anschlüsse des Bades reduziert.

Die Kontakte für den Anschluss befinden sich normalerweise neben dem Kompressor in einem separaten Anschlusskasten mit Dichtungen (Stopfbuchsen).


In der Anschlussbox gibt es normalerweise drei Anschlüsse, da Haushalts-Whirlpools an ein einphasiges Netzwerk angeschlossen sind:

L - Phase

N - Null

PE -Sounding

Was in einem Elektriker bedeutet L und N, sowie PE - Lesen Sie in einem unserer vorherigen Artikel HIER.


SCHEMA DES ANSCHLUSSES EINES HYDROMASSENBADS (JACUZZI) AN ELEKTRIZITÄT


Wenn die Verkabelung nach allen Regeln durchgeführt wird, werden die Kabel zu den Whirlpool-Terminals in der folgenden Reihenfolge und ausgeführt Erst nachdem die Stromleitung komplett freigeschaltet wurde:

Zum Terminal L die Phase ist verbunden - weißer, schwarzer oder brauner Draht

Zum Terminal N verbindet ein blaues Kabel

Zum PE-Terminal Masseverbindung ist verbunden - gelb-grünes Kabel


3. Nach dem Anschließen an das Netzwerk ziehen Sie die Dichtung fest an, Schließen Sie die Box für die Verbindung - stellen Sie sicher, dass alle Verbindungen und Verbindungen fest sind. Erst danach können Sie das Bad weiter installieren.

In diesem Stadium ist es notwendig zu prüfen, ob die Drähte sicher und nicht straff befestigt sind. Außerdem ist es notwendig, das Eindringen von Wasser sowohl in die Verbindungsstellen als auch einfach zu den Stellen, an denen das Kabel verlegt oder verlegt wird, auszuschließen.

A. Das Kabel sollte mit Kupferleitern in einem PVC-Mantel, Marke VBGNG-LS sein, Liste der zuverlässigen, hochwertigen Hersteller finden Sie HIER.

Der Querschnitt des Kabels wird als Leistung des Whirlpools unter Berücksichtigung des Anlaufstroms des Motors und entlang der Länge der Leitung gewählt.

Meistens übersteigt die Leistung des Whirlpools 1,5 kW nicht, um das Bad zu verbinden, genug, um das Kabel 3х2,5мм.кв zu dehnen (unter Berücksichtigung des Anlaufstroms des Motors, der das 3-5-fache der Arbeitsleistung übersteigen kann).

B. Ideale Option ist die Verlegung einer individuellen Leitung vom Schaltschrank bis zum Whirlpool. Es ist notwendig, zusätzlich zu einem automatischen Sicherheitsschalter - ein 16A-Automat, einen Differentialschutz - einen RCD mit einem Differenzstrom von 30 mA, mit 25A zu installieren. Verwenden Sie alternativ einen 16-A-Differenzstromschutzschalter mit einem Ableitstrom von 30 mA, der diese beiden Geräte kombiniert.


B. Es wird nicht empfohlen, ein Kabel mit einem Stecker an den Whirlpool anzuschließen, an eine Standardsteckdose anschließen - dies kann unter den Bedingungen der Wellen unsicher sein.

Es empfiehlt sich, unnötige Verbindungspunkte so gut wie möglich auszuschließen, ideal, wenn das Versorgungskabel mit dem Fehlerstromschutzschalter in der Schalttafel auf der einen Seite und mit den Badklemmen auf der anderen Seite mit dem Schutzschalter verbunden ist.

Es ist anzumerken, dass einige Hersteller zur Vereinfachung selbst ein Netzkabel mit einem RCD in die Lieferung ihrer Hydromassagebäder einbeziehen. Um solche Bäder zu verwenden, ist es nur dann besser, wenn keine Möglichkeit besteht, eine zuverlässigere direkte Verbindung herzustellen. Steckdosen können unter nassen Bedingungen oxidieren, während der elektrische Kontakt schwächt, Hitze verursacht und oft einen Brand verursacht.


5. Es ist notwendig, das System des zusätzlichen Ausgleichs der Potentiale - DPSUP zu montieren, die alle Schutzleiter verbindet, leitfähige Teile von Gehäusen, Instrumentenrahmen usw. öffnet. und verbinde dein Dyrhythmusbad damit. (wie in der Tat, jede andere)

In der Regel in den Bädern dafür ist die Anschlussdose, Box nazyvaemayu Potentialausgleich - PMC, die einkochen alle Erdungsdrähte an die Instrumente zu gehen und die Einführung Erdungskabel kommen in die Abschirmung mit der Erdungsschiene.

Hier und am Rahmen des Whirlpools, unter dem Bolzen oder der Schraube, schließen Sie einen Kupferleiterabschnitt 4mm.kv an, der an die Terminals des PMC anschließt.

Verwenden Sie einen ungeerdeten Whirlpool nicht, und verbinden Sie ihn nicht mit Wasserrohren, Wand- oder Bodenarmaturen usw.

Wenn Sie diese einfachen Regeln für den Anschluss eines Whirlpools beachten, können Sie ihn sicher verwenden und sicher sein, dass er lange Zeit problemlos funktioniert.

Übrigens unbedingt daran denke, als das Schlüsselelement von Wasser oder Luft in gidromassanoy Bad zu pumpen, ein Elektromotor ist, erfordert es, daß die Versorgungsspannung an den Standard so nahe wie möglich war - 220-230V ohne Einsinken oder springt. Wenn Sie ein Problem in dem Haus oder der Wohnung haben, in dem der Whirlpool installiert ist, verwenden Sie einen Stabilisator, der sie in den meisten Fällen löst. Sie können Relais oder Elektromechanik verwenden, welche ist besser - lesen Sie hier.

Hierbei bis alle, wenn Sie Fragen haben, wie Sie den Whirlpool an die Stromversorgung angeschlossen werden - schreiben Sie sie in den Kommentaren, zusätzlich werde ich mich freuen, wenn Sie Ihre Verbindung Erfahrung beschreiben die Schwierigkeiten, die Sie konfrontiert sind, Ihnen helfen - es wird für viele interessant sein.

Korrekte Installation des Whirlpools. Anleitung und Schaltplan

Häufiger als üblich Bäder an ihrem Platz sind Installationen mit einer Hydromassage oder wie sie genannt werden, ein Jacuzzi. Wenn Sie die Installation eines konventionellen Bades mit einem Whirlpool vergleichen, hat letzterer mehrere Besonderheiten und Nuancen, die das Endergebnis beeinflussen. Lassen Sie uns herausfinden, wie die Hydromassage-Badewanne ist.

Funktionsprinzip und mögliche Designs des Whirlpools

Wenn Sie noch darüber nachdenken, einen Whirlpool zu kaufen, dann sollten Sie für die richtige Wahl ihre Eigenschaften und mögliche Gerätedesigns studieren, die direkt die Qualität der Wasserabläufe beeinflussen.

Bevor Sie ein Whirlpoolbad installieren, müssen Sie wissen, wie dieses Gerät funktioniert. Der Whirlpool besteht aus Düsen, einer Wasserpumpe und einem Wassereinlassmechanismus.

  • Zuerst wird Wasser durch die speziellen Wassereinlasslöcher mittels einer Pumpe gepumpt;

Wichtig! Die Wasseraufnahme für das Massagesystem erfolgt nicht aus der Wasserleitung, sondern aus dem Bad selbst, daher ist es vor dem Einschalten der Massage notwendig, die Badewanne zu füllen. Das Ignorieren dieser Regel ist mit Systemfehlern behaftet.

  • Dann wird das unter Druck stehende gepumpte Wasser durch Schläuche zu den Hydromassagedüsen geführt;
  • Der Zyklus wiederholt sich.

Aufgrund der speziellen Konstruktion der Düsen kann das zugeführte Wasser mit Luft gemischt werden. Bitte beachten Sie, dass die Düsen unterschiedlich gestaltet sind. Daher hängt die Art der Massage, zum Beispiel Rücken oder Taille, von der Wahl der Funktion ab.

Es gibt noch einen Whirlpool, in dem eine Aeromassage in einem Bad installiert werden kann. Dieser Massageprozess wird mit Hilfe von speziellen Düsen am Boden des Bades und des Luftkompressors durchgeführt. Im Vergleich zu den üblichen Whirlpools in diesen gibt es einen Turbo-Modus, sorgt für erhöhten Wasserdurchfluss durch die Injektion von mehr Luft.

Beispiel für Aeromassagearbeiten

In den teuersten Modellen sind zusätzliche "Schnickschnack" installiert, nämlich:

  • Ozonotherapie - die heilende Wirkung von ozonreichem Wasser;
  • Chromotherapie - therapeutische Verfahren, die mit Hilfe von Lichtstrahlen durchgeführt werden;
  • Aromatherapie - eine wohltuende Wirkung aller Arten von Gerüchen.

Diese und andere Funktionen werden mit Hilfe von Kränen, Knöpfen oder Knöpfen gesteuert. Da der gesamte Einstellvorgang durch Pneumatik erfolgt, kann ein elektrischer Schlag prinzipiell nicht erfolgen.

Ein weiteres Merkmal der Hydromassagebäder ist die Installation von Armaturen (Mischer, Duschkopf usw.) direkt an der Seite des Produkts.

Das Design des Überlauf- und Überlaufmechanismus hat auch seine eigenen Eigenschaften:

  • Zuerst wird der Entladungsprozeß in einem halbautomatischen Modus ausgeführt.
  • Zweitens, an der Stelle des Überlauflochs befindet sich ein Griff, mit dem das Wasser abgelassen wird.

Wichtig! Um das Wasser abzulassen, genügt es, den Griff zu drehen und das Abflussloch zu öffnen.

  • Drittens, um zu vermeiden, dass eine übermäßige Wassermenge unter den Griff gespritzt wird, befindet sich ein technologisches Überlaufloch.

Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass vor der Installation eines Whirlpools auf Modelle mit einer Entwässerungsoption geachtet werden sollte. Solche Whirlpools sorgen für eine konstante Wasserzirkulation in der Schüssel des Gerätes.

Fahren Sie mit der Installation des Whirlpools fort

Vor allem die Installation eines Badezimmers mit Hydromassage erfordert einen geeigneten Druck in der Wasserversorgung.

Wichtig! In unseren Netzwerken springt der Druck oft, und das importierte Gerät reagiert sehr empfindlich darauf und ist für Indikatoren von 4-5 Atmosphären ausgelegt. Daher ist es nicht überflüssig, einen Druckminderer zu installieren.

Das weitere Schema der Verbindung eines Hydromassage-Bades sieht so aus:

  • Die Grundvoraussetzung für den kontinuierlichen und störungsfreien Betrieb des Gerätes ist hochwertiges Wasser. Bevor Sie ein Whirlpoolbad anschließen, müssen Sie daher ein mehrstufiges Wasseraufbereitungssystem installieren, einschließlich eines Grob- und Feinfilters und eines Weichmachers (z. B. Salzgranulat). Dieser Vorgang wird wegen der hohen Empfindlichkeit der Injektoren der Vorrichtung gegenüber der Qualität der Flüssigkeit durchgeführt;
  • Vor der Installation des Whirlpools müssen Sie sich um die Verteilung der Wasserleitungen kümmern. Die beste Möglichkeit besteht darin, die Rohre sehr nahe an der Sanitäreinrichtung anzuordnen.
Bietet die Möglichkeit, schnell auf die Elemente des Systems zuzugreifen

Beratung! Bei der Anlage ist nötig es zu berücksichtigen, dass die Stellen der Vereinigung des Bades zur Wasserleitung leicht zugänglich sein sollen. Solche Aktionen vereinfachen die Arbeit mit der Reparatur oder dem Austausch des Geräts erheblich.

  • In der nächsten Phase der Installation wird das Bad mit Hydromassage mit eigenen Händen oder mit Hilfe von Profis auf Beinen oder einem speziellen Befestigungsrahmen montiert. Mit speziellen Justierschrauben ist der Whirlpool perfekt in der Ebene eingestellt;
  • Die weitere Verbindung eines Bades mit einem Whirlpool bedeutet die Installation eines Entwässerungssystems. Wenn Sie vorher ein normales Bad genommen haben, dann haben Sie keine Probleme, weil die Prozesse fast identisch sind. Wenn dies die erste Erfahrung ist, denken Sie daran, dass der Abfluss des Whirlpools über der Kanalisation liegen muss, aber nicht unter 10 cm oder besser;
  • Zusammenfassend bedeutet die Installation eines neuen Whirlpools allein die Verbindung aller Wasserrohre und die vollständige Abdichtung der Verbindungen. Alle Verbindungen müssen mit Dichtungen dicht verschlossen sein, und ein Band kann auch für Gewindeverbindungen verwendet werden. Nach dem Verschließen müssen alle Anschlüsse unter Druck kontrolliert werden, dazu wird die Wasserzufuhr für einige Zeit eingeschaltet. Wenn keine Tinte gefunden wird, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Nämlich, um die Stromversorgung zu verbinden.

Stromversorgung Installation

Bitte beachten Sie, dass die Verbindung des Whirlpools mit Strom der wichtigste Prozess ist. Da das Badezimmer ein besonderes Mikroklima mit plötzlichen Temperaturschwankungen und hoher Luftfeuchtigkeit aufweist, müssen alle Elemente geerdet werden und die Kabel müssen mit erhöhter elektrischer Sicherheit ausgestattet sein. Die Hauptbedingung der Arbeit ist die extreme Genauigkeit der Handlungen, weil Wasser ein feiner Stromleiter ist.

Erforderlich! Vor Beginn der Installation ist die Arbeitsstelle vollständig stromlos.

Anweisungen für die Installation eines Whirlpools beinhalten die obligatorische Verwendung von dreiadrigen Stromkabeln. Außerdem sollten die Buchsen geerdet sein.

Die beste Option, um ein Bad mit Hydromassage zu verbinden, ist eine Steckdose oder ein Schalter, der sich außerhalb des Badezimmers befindet. Ist dies nicht möglich, sollte der Auslauf mindestens 0,7 m vom Whirlpool entfernt sein.

Bei der Installation eines Bades mit Hydromassage muss eine Schutzabschaltung installiert werden. Dieses Gerät sollte sich außerhalb des Raums befinden und auch individuell und nicht für die gesamte Wohnung gemeinsam sein und über eine zusätzliche Auslöseautomatik verfügen.

Bevor Sie den Whirlpool an das Stromnetz anschließen, müssen Sie das dreiadrige Kabel vom Schalter oder der Steckdose entfernen. Ein dreiadriges Kabel wird in Verbindung mit der Tatsache verwendet, dass der Boden und die Phase mit dem Whirlpool verbunden sein müssen. Gemäß der weltweiten Farbmarkierung muss ein bestimmter Wert der spezifischen Farbe des Drahtes übereinstimmen, nämlich:

  • Phase - es entspricht einem roten, braunen oder weißen Draht.
  • Null sollte blau sein.
  • Die Erdung ist normalerweise mit einem gelb-grünen Kabel verbunden.

Gemäß dieser Kennzeichnung müssen die Kabel sowohl mit der Steckdose oder dem Schalter als auch mit dem Whirlpool verbunden sein.

Beratung! Wenn Sie Zweifel bezüglich der korrekten Verbindung haben, können Sie einen Tester oder einen Teststecker verwenden.

Fazit

Zusammenfassend möchte ich sagen, dass sich die Installation des Whirlpools nicht sehr von der Installation eines herkömmlichen Bades unterscheidet, fast alle Prozesse sind identisch. Der Hauptunterschied besteht jedoch in der Anwesenheit von Elektrogeräten, deren Verbindung besondere Aufmerksamkeit erfordert, da dies direkt von Ihrer Sicherheit abhängt.

Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie sich das Video zur Installation des Whirlpools ansehen, in dem alle Prozesse in Etappen dargestellt sind.



Nächster Artikel
So verbinden Sie die Toilette mit dem Abwasserkanal: Optionen und Systeme