Reparatur im Badezimmer: Wie man die Toilette in eine andere bringt


In Standard-Apartments nimmt das Badezimmer eine kleine Fläche ein. Die Besitzer der Räumlichkeiten greifen auf verschiedene Tricks zurück, so dass jeder Zentimeter des Platzes mit maximalem Nutzen genutzt wird. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es aufgrund von Designstudien notwendig ist, die Toilette vom Steigrohr zu entfernen.

Die Veranstaltung ist nicht einfach. Der einfachste Weg, einen Spezialisten im Sanitärbereich zu kontaktieren, der wahrscheinlich weiß, wie man die Toilette an einen anderen Ort bringt. Aber dafür müssen Sie sich auf ihren Arbeitsplan einstellen, ihre Pläne ändern. Und vielleicht sogar wichtige Ereignisse abzulehnen. Trotz der Komplexität des Falles können Sie das selbst machen. Die Hauptsache ist, das Wesen der Sache zu verstehen und alle notwendigen Arbeiten korrekt auszuführen.

WC-Schüssel Transfer: mögliche Risiken

Auf den ersten Blick gibt es nichts einfacheres, wie man den Toilettensitz an einen anderen Ort bringt, dort fixiert und es voll zu benutzen beginnt. Das Bewegen der Installationseinheit weg von dem Steigrohr führt jedoch zu einer Erweiterung der Abwasserrohre, die dafür geeignet sind. Dies ist wiederum der Grund für eine übermäßige Entladung während des Spülens und Abwürgens der Wasserdichtung in anderen Armaturen. Und dieser Prozess wird immer von gurgelnden Geräuschen und unangenehmen Geruchsgerüchen begleitet.

Auch das Bewegen der Toilette von der Steigleitung verursacht häufig Verstopfungen. Mit zunehmender Länge der Transportrohre verlängert sich automatisch der Abwasserweg. Theoretisch, bei richtiger Installation der Rohre und unabhängig von ihrer Länge, erreicht das Abwasser in jedem Fall den Ausgang zur allgemeinen Kanalisation. Aber wie die Praxis zeigt, ist die prozentuale Wahrscheinlichkeit von Verstopfungen umso höher, je länger die Röhre ist. Gemäß den Anforderungen der SNIP sollte eine Sanitärarmatur nicht weiter als einen halben Meter vom Steigrohr installiert werden. Dies ist die einzige Möglichkeit, die oben genannten Probleme zu vermeiden.

Ein wichtiger Hinweis beim Verschieben des Toilettensitzes an einen anderen Ort ist die Einhaltung der Neigung der Abwasserrohre. Wenn der Durchmesser der Teile 100 mm beträgt, sollte die Steigung gemäß den Regeln 2 cm pro Meter betragen. Bei einem Durchmesser von 50 mm beträgt die Steigung 3 oder mehr Zentimeter pro Meter. Wenn diese Regeln nicht befolgt werden, nimmt die Transportgeschwindigkeit der Abflüsse ab und es können Verstopfungen auftreten.

Manchmal, um der Regel der geneigten Rohre zu entsprechen, ist es erforderlich, eine Sanitärarmatur auf einem Sockel zu installieren oder eine hängende Wandtoilette anzubringen. Beide Optionen haben einen Platz zu sein, aber für die Sekunde ist es auch notwendig, einen Kanal an der Wand für die Installation und das Verbergen von Wasser- und Abwasserrohren zu installieren. Daher ist der einfachste Weg, die erste Option zu verwenden, das Gerät auf einem Podest zu installieren.

Und noch ein wichtiger Punkt. Wenn Sie die Möglichkeit von Verstopfungen minimieren wollen, sollte der Transportkanal von der Toilettenschüssel zum Steigrohr gerade verlegt werden und keine rechtwinkligen Abbiegungen haben. Im Falle der Unmöglichkeit solcher Rohrleitungslegung, in den Stellen der scharfen Biegungen in 90 0 werden zwei kantige Zweigleitungen auf 45 0 bestimmt.

Wie man die Toilette bewegt: ein komplexer und einfacher Weg

Um den Platz im Badezimmer zu optimieren, muss das Gerät bewegt werden. Innerhalb der Regeln und ohne schwerwiegende Folgen kann es auf eine andere Entfernung (innerhalb von 1,5 Metern) verschoben werden. Je nach Transportbereich wird eine einfache und komplexe Methode unterschieden.

Ein einfacher Weg

Dazu muss die Toilette um eine kleine Distanz von 15 - 20 cm zur Seite bewegt werden, dazu muss das alte Gerät vorsichtig demontiert werden. Da es, wenn es auf Leim oder Mörtel gepflanzt ist und der Auspuffhals mit Zement zementiert ist, kann eine unvorsichtige Bewegung Risse auf der Toilette verursachen. Deshalb das Wasser vorsichtig und vorsichtig absperren:

  • Reinigen Sie den Abstand zwischen der Buchse und der Freigabe von der Kittschicht mit einem schmalen Bit und einem starken Schraubenzieher;
  • Versuchen Sie mit etwas Mühe, die Toilette zu lockern. Für den kann es notwendig sein, einen breiten Meißel zu helfen - er muss sorgfältig an verschiedenen Stellen unter dem Boden der Schüssel verstopft werden. Wir lockern, bis das Gerät frei schwingt;
  • Wir heben die Toilette auf. Ergreifen Sie die Hände auf dem Rand der Schüssel des Geräts, lenken wir zuerst Bemühungen zu uns selbst, und dann auch sorgfältig, entlang der Achse des Abwasserrohrs versuchen wir, die Abflussglocke davon zu nehmen. Wenn das Gerät stecken bleibt, ist es nicht viel Mühe wert, Sie können die Toilette aufbrechen. Es ist besser, zum zweiten Punkt der Instruktion zurückzukehren, und wieder das Gerät zu schwingen.

Wenn Ihr Gerät auf einer normalen Hardware installiert und über eine Gummimanschette mit dem Rohr verbunden ist, haben Sie Glück. Da es für die Demontage ausreicht, die normalen Befestigungen auf dem Boden abzuschrauben und den Auslass herauszunehmen, drehen Sie das Gerät um und drehen es entlang der Achse des Rohres.

Nach der Demontage des Geräts können Sie mit der Vorbereitung der Installation an einem neuen Ort beginnen. Wir prüfen das vorhandene flexible Futter auf Integrität und ändern es bei Bedarf auf eine neue Welle um. Die Gestaltung der Welle setzt das Vorhandensein von Dichtungsgummiringen an beiden Enden voraus. Um die Möglichkeit von Lecks zu vermeiden, sollten Sie dennoch Silikondichtungsmittel verwenden. Außerdem sollten Sie auf spezielle Befestigungselemente achten, die aus Stahl sind und mit Kunststoffscheiben ausgestattet sind. Fahren Sie dann fort, um das Gerät zu installieren:

  • Merken Sie sich den Stift des Befestigungsortes auf dem Boden. Bohrlöcher: Wenn der Boden Beton ist, verwenden Sie einen Bohrer mit einem gewinnenden Spray, wenn die Fliese - wir nehmen einen speziellen Bohrer mit einem größeren Durchmesser als die Befestigungen;
  • Reinigen Sie den Schmutz, die alte Zementschicht, den Staub und andere Schichten des Toilettenauslasses und der Steckdose, wischen Sie diese trocken;
  • Wir setzen auf eine Seite der Wellen auf dem Dichtring ein Silikondichtungsmittel, und wir ziehen es auf den Sockel der Toilettenschüssel;
  • wir installieren und reparieren das gerät mit Hilfe der vorbereiteten schrauben mit den plastikscheiben. Vorsichtig anziehen;
  • Um eine zusätzliche Unterstützung zu schaffen, werden die entstehenden Spalten zwischen dem Boden und der Basis mit Zement verschmiert;
  • Am Ende der Installation schmieren wir den Dichtring mit dem Dichtring auf der anderen Seite der Welle und führen die Welle in die Buchse des Abwasserrohrs ein.

Eine schwierige Option, oder wie man die Toilette vom Steigrohr auf 30 oder mehr Zentimeter verschiebt

Wenn nach dem Entwurfsprojekt die Toilette um eine größere Entfernung bewegt werden soll, als es die Länge der Wellung zulässt, wartet die Abwasseraufbereitung auf Sie. Die Demontage und anschließende Montage erfolgt nach dem gleichen Schema wie in der ersten Variante. Unterscheidungen sind die Notwendigkeit, eine Abwasserrohrleitung aufzubauen. Meistens werden für dieses Ereignis Rohre von 110 mm Durchmesser verwendet. Die Länge und Anzahl der Elemente sowie die Konfiguration der Verbindungsteile hängen direkt von der neuen Position der Sanitärarmatur ab. Die Verlegung von Kunststoffrohren erfolgt entweder auf dem Boden oder sie werden mit speziellen Klammern an der Wand befestigt.

Nach was soll ich suchen?

Um den Kanal entsprechend der Höhe des Bodens zu verlegen, ist es notwendig, den Wasserhahn vom Tee oder vom Kreuz zur Toilette zu entfernen. Mit Kunststoffrohren ist alles einfach (alles ist leicht zu entfernen und zu reinigen). Wenn die Details Gusseisen sind, dann müssen Sie auf einen Gasbrenner oder eine Lötlampe zurückgreifen, um das Dichtungsmittel und den Zementkitt durch Erhitzen zu entfernen. Danach können Sie das Rohr leicht aus der Steckdose entfernen.

Es wird empfohlen, die Verlegung einer neuen Rohrleitung vom Steigrohr ausgehend nach den Regeln des Gefälles zu beginnen. Die Installation von Kunststoffrohren in der Gusseisenfassung erfordert die Verwendung einer speziellen Dichtungsmanschette. Zum besseren Abdichten die Fuge mit Silikonkleber einfetten.

Die Verbindung mit der neuen Pipeline ist am einfachsten mit der Wellung zu machen, die freien Zugang zu der neuen Pipeline bietet, um die Integrität zu kontrollieren. Anstelle der Wellung können Sie ein spezielles Adapterrohr installieren, das für eine dauerhaftere Verbindung sorgt.

Aus dem Kessel: Ist es möglich, die Toilette um 90 Grad zu entfalten?

Um das Badezimmer mit einem kombinierten Badezimmer zu stopfen, entstand die Idee, die Toilette um 90 Grad zu drehen. Ist es möglich, die Toilette zu entfalten, ohne den Eintrittspunkt zum waagerechten Ventilatorhahn zu verändern? Das heißt, von der Toilette wird es eine 90-Grad-Aussparung geben, die bereits in den horizontalen Ventilatorraum eintreten wird. Wenn die Hälfte weg gewaschen wird, trampelt nicht?

Ich denke, es hängt vom Aufbau der Toilette ab. I sollte Außenbord jeweils loslassen gerade, geht nach einem 90-Grad-Winkel (bei der Installation enthalten war) und dann in einen horizontalen Kanalrohr, nicht senkrecht, gekauft insbesondere ein T-Stück nicht mehr als 90 Grad und 45. Der Austritt aus der Toilette, der 90 Grad ist, wird in dieses T-Stück eingefügt, d.h. aus der Toilettenschüssel direkt und nach dem Biegen - 45 Grad nach unten. Nichts kommt zurück.

Gerade meine Situation ist genau dieselbe. Sieh dir die Bilder an:
">
">
">
">
Probleme mit der Spüle werden nicht erlebt.

Oh, vielen Dank! Enttäuschte meine Zweifel. Wir werden uns dann entfalten! :-)

Wie Sie einen angenehmen, aber plplichilos, direkt Neid haben. Und wer hat die Pfeifenbox für dich gemacht? als gewöhnlich Mantelmetall. Profil vor dem Fliesenlegen?

an_32 schrieb:
Ist es möglich, die Toilettenschüssel zu entfalten?

wenn ich unten gewesen wäre, hätte ich bis jetzt Idioten mit direktem Abfluss benutzt und den Kopf des Nachbarn schief (im übertragenen Sinne) nach unten geschleift. Und Tees waren immer eine Strömung von fünfundvierzig Grad.

Die Rohrbox selbst wurde mit feuchtigkeitsbeständigen Gipskartonplatten hergestellt und verputzt. Hier ist die Geschichte im Detail:
">
">
">
">
. und die Fliese legte den Fliesenleger.

Wir haben nach dem Beispiel von Badromik die Frage gestellt - wie kann man die Toilette dicht an die Wand stellen?

Jetzt ist er 6 cm von der Wand entfernt. Kann diese Welle durch etwas ersetzt werden?

Die zweiten Links öffnen sich nicht. Und die Leiste auf der rechten Seite stört den Gebrauch nicht?

Linata schrieb:
. Kann diese Welle durch etwas ersetzt werden?

Nicht nur das ist möglich, sondern sogar notwendig.

Geben Sie den Sanitärteil ein. Da ist etwas abholen.

Die Protuberanz stört nicht - sie haben bereits Pilottests unterzogen

Sergey. Danke, das habe ich schon verstanden. Aber mein im allgemeinen ausgezeichneter Mechaniker hat das nur so gesagt.
Der einzige Ausweg ist, das Richtige für sich selbst zu finden und es den Fingern richtig zu erklären. Jung. weil die Erfahrung nicht ausreicht, sondern kategorisch sogar mehr als genug))

Santehnik197, „etwas“ schon versucht zu holen ((nicht verstehen. Was nennen Sie etwas, das direkt an die schrägen Release Schüssel klebt auf der Idee schweben?

Im Prinzip verstehe ich den Denkverlauf meines jungen Schlossers - die Wellung ist immer noch die "biegsamste" Art der Ecke und wenn auch damit die Toilette nicht an die Wand wandert, dann hilft nichts. Aber. Lebenserfahrung deutet darauf hin, dass der Output sein sollte und seine Spezialisten sogar wissen))) Bitte teilen, wenn möglich))

Übertragung der Toilettenschüssel

Guten Abend! Die Toilette muss 1,5 bis 1,8 m vom Steigrohr entfernt werden. Sagen Sie mir bitte, ist es genug, nur eine Steigung des Abflussrohrs oder in diesem Fall wird eine Pumpe benötigt? Wenn es genug Voreingenommenheit gibt, was sollte es dann sein? Und wie richtig ist es, das Abflussrohr zu drehen, wenn die Toilette in der neuen Version um 90 Grad gegenüber dem Steigrohr aufgestellt wird? (Wir erweitern das Badezimmer durch den Flur). Danke, ich warte auf eine Antwort!

Abhänge von Abwasserrohrleitungen.

es ist notwendig, auf den Steigleiter zu schauen, vielleicht wird es genug Abweichung geben, aber ludshe, damit der Sergeant schauen wird! wenn Sie nicht Lecks und Geruch wollen!

Der Winkel wird durch Abgriffe von 60 Grad gestreckt, so dass er nicht gerade ist. In diesem Fall, Bias, je mehr, desto besser. Als ich diese Option ausführte, hob ich die Liege auf das Niveau der Toilette und das Rohr in die Wand. Mit einer Pfeife fliegen.

Catherine, hallo. 1. Drehen Sie das Abflussrohr. In der vorherigen Antwort wird richtig geraten, den Drehwinkel zu "dehnen". Versteh einfach nicht, wie du aus zwei Hähnen von 60 Grad in 90 Grad kommen kannst. Es ist notwendig, zwei Zweige mit jeweils 45 Grad zu verwenden. 2. Pipeline-Neigung. Wir stoßen oft auf widersprüchliche Meinungen. Wenden wir uns den Regierungsdokumenten zu. SNIP 2.04.01-85. Interne Wasserversorgung und Kanalisation von Gebäuden. In Absatz 18.2 finden wir den Wert der Mindestneigungen für Abwasserrohrleitungen mit unterschiedlichen Durchmessern. Sichtbar in der angehängten Datei. In Bezug auf die Voreingenommenheit "je mehr - desto besser", sagen sie, kann man den Brei nicht mit Öl verderben: "Die größte Steigung der Pipelines sollte 0,15 nicht überschreiten (mit Ausnahme von Ästen von Geräten bis zu 1,5 m Länge)." Das ist eine Steigung von 15 Zentimetern auf dem Meter. Wenn Sie diesen Winkel während der Verlegung überschreiten, ist es möglich, die Abwasserleitung zu versanden. Oder, einfach gesagt, das Wasser wird schnell weggehen, und alles andere wird bleiben. In Ihrem Fall müssen Sie sich an diese Anforderung halten, da es eine Abzweigung der Pipeline gibt. Viel Glück.

Übertragung der Toilettenschüssel

Eine solche Notwendigkeit, wie die Übertragung der Toilette, entsteht am häufigsten in Häusern der alten Konstruktion, wenn zusätzliche Ausrüstung wie eine Waschmaschine im Badezimmer installiert ist.

Eine zuverlässige Befestigung einer Toilettenschüssel ist ohne qualitative Befestigungselemente nicht möglich. Wird zur Befestigung verwendet Gewindebolzen muss alle Qualitätsstandards erfüllen. Die Unternehmensgruppe "SVM" bietet eine breite Palette von Schrauben und anderen Verbindungselementen.

Auch kann die Übertragung der Toilette eine Designentscheidung sein, aber in jedem Fall ist die Übertragung von Sanitärkeramik nicht ungewöhnlich.

Lösen Sie dieses Problem durch die Kräfte jedes Mannes, sogar ein wenig vertraut mit den Rohrleitungen und wer kann die Werkzeuge halten. Natürlich ist es notwendig, alle Details zur Verfügung zu stellen und zu sehen, wie das Badezimmer nach der Umgestaltung aussieht. Darüber hinaus ist der Transfer von sanitären Anlagen am besten zusammen mit einer kompletten Reparatur im Badezimmer durchzuführen. Dies liegt daran, dass der Ort, an dem die Toilette früher stand, sehr unscheinbar aussehen wird.

Buchstabe des Gesetzes

Bevor Sie mit der Sanierung des Badezimmers beginnen, müssen Sie wissen, welche Einschränkungen in den sanitären und sanitären Regeln und Vorschriften, insbesondere in den Badezimmern, enthalten sind.

Erstens, die vollständige Übertragung des Badezimmers in ein anderes Zimmer ist nur in zweistöckigen Wohnungen erlaubt. Dies ist ein elementarer Schutz der darunter liegenden Räumlichkeiten vor möglichen Überschwemmungen.

Zweitens ist es verboten, die Größe des Badezimmers auf Kosten des benachbarten Zimmers zu ändern, dies gilt nicht für die Kombination von Bad und Toilette. Wenn eine solche Vereinigung nicht möglich ist, müssen bestimmte Arbeiten durchgeführt werden, die diesen Prozess begleiten.

Bewegen Sie nicht die Abwassersteigleitungen und demontieren Sie die Lüftungskanäle. Es ist auch verboten, die sanitären Einrichtungen an den Trennwänden zwischen den Wohnungen zu befestigen.

Grundregeln für die Übertragung der Toilettenschüssel

Damit das System nach der Übertragung weiterhin in der vorgeschriebenen Betriebsart funktioniert, müssen einige Regeln beachtet werden. Nur bei genauer Einhaltung der Konstruktion selbst wird ohne Ausfall und die Gefahr von Notfällen gearbeitet.

Bedenken Sie, dass je weiter Sie planen, die Rohrleitungen zu verlegen, desto höher sollte sie liegen. Dies ist notwendig, um die notwendige Neigung des Rohres zu erzeugen. Für jeden Meter Entfernung vom Steigrohr muss das Rohr um mindestens 3 cm angehoben werden.

Der Neigungswinkel muss eingehalten werden, da dieser Parameter die Wasserbewegung durch die Rohre mit einer bestimmten Geschwindigkeit gewährleistet. Die Abfallebene setzt sich in diesem Fall nicht an den Wänden der Kanalisation ab. Wenn dieser Zustand nicht eingehalten wird, werden Sie dauerhaft verstopft und die Reinigung der Rohre muss manuell erfolgen.

In kleinen Bädern ein sehr kompliziertes Abwassersystem, deshalb, um einen normalen Betrieb zu gewährleisten, ist es empfehlenswert, in einem Winkel von 45 Grad zu verbinden, da ein rechter Winkel eine dauerhafte Verstopfung provoziert. An den Wendeplätzen müssen spezielle Elemente installiert werden, die dazu dienen, das Abwassersystem bei Blockaden einzelner Abschnitte oder des gesamten Rohrs zu reinigen.

Erste Schritte beim Umziehen der Toilette

Die Entscheidung, die Aufgabe zu erfüllen (Erhöhung des Komfortraums), kann unterschiedlich sein, alles hängt von den Möglichkeiten ab, die jedes Badezimmer bietet. Eine dieser Lösungen kann die Übertragung der Toilette und ihrer Installation nicht auf dem Gelände, sondern in einem Winkel von 45 Grad zu ihrer Achse sein.

Vor dem Beginn der Arbeit müssen Sie natürlich das Wasser abschneiden, es aus dem Tank ablassen und die Toilette von den Verankerungen und Podvodki im Boden trennen. Um die Toilette, die auf dem Zement steht, zu trennen, müssen Sie etwas basteln, der Zement muss gebrochen werden.

Wenn Sie vorhaben, eine neue Toilette zu installieren, können Sie keine Angst haben, die alte zu beschädigen. Aber wenn Sie keine neue Installation gekauft haben, dann ist diese Arbeit sehr vorsichtig. Die an den Schrauben befestigten Toilettenschüsseln können sehr einfach vom Boden getrennt werden, was Ihnen keine unnötigen Probleme bereitet.

Da die Reparaturarbeiten an der Umgestaltung der Toilette eine unerfahrene Person dazu bringen können, mehr als einen Tag zu machen, wird empfohlen, eine temporäre Auskleidung für die Verwendung des Systems zu schaffen.

Dazu benötigen Sie nur ein flexibles Wellrohr der gewünschten Länge. Die Toilette wird für die Dauer der Arbeit durch die Wellung mit dem Ventilatorrohr verbunden, so dass Sie sich nicht beeilen müssen und Sie die Gelegenheit haben, die Arbeit gründlich zu machen.

Materialien für die Arbeit benötigt

Natürlich müssen alle Materialien im Voraus vorbereitet werden, um den Prozess aufgrund der Abwesenheit von Nebensächlichkeiten nicht zu unterbrechen.

Winkel biegt sich 90 Grad aus PVC mit einem Durchmesser von 110 mm.

Eine Toilettenschüssel mit einer Dichtung für einen 45-Grad-Auslass.

Bei diesen Materialien müssen Sie die Konstruktion der Einführungskrümmung zusammenbauen. Experten raten, den Vorgang des Entfernens von Gummidichtmanschetten zu vereinfachen, so dass das Anpassen des Knies an die Größe am einfachsten war. Die erforderliche Länge des Hahns wird einfach durch Vorwärts- und Rückwärtsbewegung korrigiert. Nur die richtige Länge ermöglicht einen präzisen Knieeintritt mit dem Lösen der Toilettenschüssel in das Lüfterrohr.

Nachdem Sie den Abgriff angepasst haben, markieren Sie die Verbindungspunkte mit dem üblichen Marker. Dies ist notwendig, damit die Endmontage korrekter abläuft. Bevor Sie Etiketten herstellen, müssen Sie jedoch auf die Richtigkeit der Passform achten. Hier ist es besser, folgsam zu handeln: "Messen Sie sieben Mal - schneiden Sie einmal". Sie müssen nichts schneiden, Sie müssen nur das richtige Markup machen.

Anschließen der Toilette

Nach dem Anbringen und Markieren die Struktur zerlegen, das Silikon-Dichtmittel nehmen und die Gummimanschetten sorgfältig ausgummieren. Nachdem das Silikon etwas getrocknet ist, die geschmierten Manschetten anbringen und die Strukturen gemäß den Markierungen montieren.

Der nächste Schritt besteht darin, die montierte Struktur mit einem Wasserhahn an den Toilettenausgang anzuschließen. Das andere Ende des Systems verbindet das Steigrohr.

Die Rückzugsstruktur ist für den Normalbetrieb höhenverstellbar. Die Neigung von der Toilettenschüssel zum Steigrohr darf nicht weniger als 2-4 Grad betragen.

Gleichzeitig mit der ganzen Arbeit sollte man die bevorstehende Installation der Toilette selbst nicht vergessen, beginnend mit den Löchern für ihre Befestigung. Die Toilette wird auf dem genauen Aufstellungsort platziert und mit Hilfe des Markers wird sie um die Kontur gezogen, die Punkte werden in die Befestigungspunkte gelegt. Dieses Markup sollte nicht weniger genau als das vorherige sein.

An dieser Stelle benötigen Sie wieder ein Silikondichtungsmittel. Es wird auf die umrissene Kontur und auf die Unterseite des Geräts angewendet. Nach dem Trocknen der aufgetragenen Schichten werden die Rohrleitungen exakt entlang der Kontur verlegt und mit Gummidichtungen verschraubt.

Obligatorisch und Fixierung der zweiten Winkelbiegung aus seitlicher Verschiebung, da sonst die gesamte Struktur von der konischen Freigabe der Toilette abrutschen kann.

Es sollte nicht vergessen werden, dass sauberes Wasser für das ordnungsgemäße Funktionieren des Systems notwendig ist. Beim Transport von Rohrleitungen müssen Sie daher die Wasserleitung vom zentralen Steigrohr aus strecken, unabhängig davon, wie weit Sie sie bewegt haben. In diesem Fall können Sie natürlich die Rohre im Boden, in der Wand oder unter der Gipskartonplatte verstecken, es ist nur notwendig, Zugang zu ihnen zu lassen.

Es lohnt sich, den Prozess aus technischer Sicht genau zu beobachten, da Änderungen in Ihrem Badezimmer das Wasserversorgungs- und Abwassersystem insgesamt beeinträchtigen. Es empfiehlt sich daher, sich zunächst theoretisch auf den Job vorzubereiten, sich möglichst von einem erfahrenen Installateur beraten zu lassen und neben den verschiedenen Komponenten auch Werkzeuge vorzubereiten:

Ist es möglich, die Toilette zu öffnen?

Empfohlene Nachrichten

Um Nachrichten zu veröffentlichen, erstellen Sie ein Konto oder melden Sie sich an

Sie müssen ein registrierter Benutzer sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Erstellen Sie ein Konto

Melde dich in unserer Community an. Es ist sehr einfach!

Anmelden

Hast du schon einen Account? Melden Sie sich beim System an.

Oder melden Sie sich mit einem dieser Dienste an

Google empfiehlt

Unsere Empfehlungen

Selbst gemachte Haube auf einem Bulgaren für eine Diamantschale oder -bürste

FugenFührer veröffentlichte einen Blog-Eintrag im FugenFührer Blog, 13. Februar 2017, Blogeintrag

Installation von Gipskartondecke

andral hat ein Thema in Drywall Ceilings, 17. Januar 2005, Thema veröffentlicht

Dacha im Wald: Als Künstler hat Igor Shubin das Waldgebiet verändert. Lifkhaki für Sommerbewohner

KGB veröffentlicht einen Artikel im Landhaus, Hütte, Dienstag um 08:49, Artikel

Testtestsägen SCW 22-A und SCM 22-A

Sano veröffentlichte einen Artikel in Tools and Equipment, 24. Dezember 2012, Artikel

Gaspistole HILTI GX 120

Sano veröffentlichte einen Artikel in der Tool and Equipment, 11. März 2012, Artikel

Kabelloser Perforierer TE 30-A36

Sano veröffentlichte einen Artikel in Tools and Equipment, 29. April 2013, Artikel

Wie man die Scharniere in die Innentüren schneidet.

Sano veröffentlichte einen Artikel in der School of Repair, 15. Juni 2007, Artikel

Wie baue ich am besten eine Trockenbauwand auf?

Sander hat ein Thema in Arbeit mit Gipskarton, 3. März 2005, Thema veröffentlicht

Drehen Sie die Toilettenschüssel um 90 Grad und ersetzen Sie sie durch eine Installation

Es gibt ein separates Badezimmer (siehe Abbildung). Wir planen, ein kombiniertes Badezimmer zu machen.
Fragen: Kann eine Toilettenschüssel um 90 Grad versetzt und durch eine Installation ersetzt werden? Wie viel ist es arbeitsintensiv und teuer?
Gibt es Probleme mit der Operation?

Die Frage wurde von Experten beantwortet

Die beste Antwort

Interessante Angebote

Andere Fragen zu diesem Thema

Sehr geehrte Witwer, beraten Sie bitte, wie die Verbindung von Bad und Fliesen zu behandeln ist, welche Versiegelung zu verwenden? Der Meister empfiehlt Cosmofen, aber im Laden rät der Verkäufer, ein Silikon-Dichtungsmittel für die Badezimmer zu nehmen. Ein Kosmofen ist ein flüssiger Kunststoff.

Fliesen im Bad weißen Satin mit einem kalten Midtone mit Diagonalverlegung (plus Farb Begleitern - eine kühle blaue Farbe der anderen Fliesen), war es wichtig, um seine Schönheit hervorzuheben - das heißt, Fugenmasse sollte nicht weiß sein, damit alles verschmolzen und Kontrast - gewählt wird.

Guten Tag. Es gibt eine 166 cm lange Streckstange ohne Fliesen. Wir nehmen die Badewanne aus Stahl und die Kachel wahrscheinlich auf das Bad. Der Bildschirm besteht ebenfalls aus Fliesen. Ein Bad wie beschlossen, 160 cm zu nehmen, im Prinzip habe ich kein Vorurteil, dass es klein ist, gewaschen in solchen 10 Jahren und.

Liebe St. Petersburg Meister: Vladimir, Fjodor, Yuri und alle Teilnehmer der Vdolevka, die helfen können! Die Wohnung der Schwiegermutter, der 2. Breschnewka. Die Fliese wurde einst auf die "dichtere" gelegt. Bad 1,5 bis 1,3, WC 1,2 bis 0,8 (Alle Standard). Es ist notwendig sich vorzubereiten.

Guten Tag! Sag mir bitte, welche Beleuchtungsoptionen im Badezimmer kann ich mir vorstellen? Auf den Fotos von Badezimmern sehe ich viele Punktlichter und wie kann man sonst den Badebereich beleuchten? Wenn eine Deckenleuchte, dann die Jalousie schließt, ist es in der Badewanne selbst dunkel.

Wie man die Toilette um 90 Grad dreht? Wie viel Platz wird es sparen?

Zu Beginn ist es notwendig, die Toilettenschüssel von der Kanalisation, von der Wasserversorgung zu trennen.

Wir schließen den Wasserhahn in der Toilettenschüssel, gießen Wasser aus dem Tank.

Trennen Sie den flexiblen Wasserzufuhrschlauch entweder vom Wasserhahn oder vom Toilettenbecken.

Die Schrauben, die Toilette zu dem Boden Befestigung (ihre Schüssel 2-a, kann aber 4 th usw. Union Toilette auf Zement + Sand = Wasserglas, gepflanzt, die Demontage solcher Toilettenhalte ist nicht möglich).

Weiter beschäftigen wir uns mit der Kanalisation, hier einfach die riesige Menge der individuellen Momente, als die Variante verwenden 110-ach die Ecke 90 Grad und die Wellen.

Stellen Sie die Toilette vorübergehend um 90 Grad und durch die Befestigungslöcher auf den Boden und machen Sie die Markierung.

Löcher bohren, Dübel einstecken.

Wir bringen die Dichtungsringe auf die Ecke 90 Grad auf und in den Trichter der Kanalisationsröhre schmieren wir mit hermetisch, wir führen die Wellung ein.

Wir ziehen die Bolzen der Befestigung der Kloschüssel auf den Fußboden fest, wir fetten mit dem Silikon das Abzweigrohr des Toilettenbeckens, wir tragen die Welle auf.

Wir drehen den Wasserzufuhrschlauch und öffnen den Wasserhahn.

Ungefähr (Modelle von Toilettenschüsseln sind unterschiedlich), wenn es sich um eine Toilettenschüssel mit einem Raum unter dem Tank handelt, ist die Toilette doppelt so lang wie ihre Breite.

Wenn Sie eine Toilettenschüssel über die Länge von 700 mm haben, dann ist die Breite 350 mm, diese 350 mm (+ -) sparen Sie, aber nur in einer Richtung.

Das heißt, zum Beispiel von der Toilette bis zur Tür, wird es Einsparungen geben, aber da die Toilette entfaltet ist, wird es keinen Platz oder Platz sparen von der Toilette bis zur Wand.

All diese Fragen mit der Wende der Toilette sind nur an Ort und Stelle gelöst.

Wie man die Toilette um 90 Grad bewegt

Dienstleistungen Installateure in Moskau und der MO mit einem Besuch im Haus!

  • Garantie für Arbeit bis zu 3 Jahren
  • Abfahrt umsonst!
  • Abfahrt für 1 Stunde!

oder wir rufen Sie zurück

In den Fällen, in denen es notwendig ist, das Design des Badezimmers zu ändern, ersetzen Sie die alten Rohrleitungen und verwandeln Sie den Raum, müssen Sie möglicherweise die Toilette um 90 Grad drehen. Es ist nicht schwer, dies zu tun, es genügt, einige technische Regeln und Techniken zu kennen.

Es ist in diesem Fall nicht notwendig, die Verdauung von Rohren durchzuführen. Sie können hierfür spezielle Winkelbögen verwenden oder ein Wellrohr auftragen. Gofra eignet sich am besten für den Einsatz einer Toilette an Ort und Stelle. Wenn sich die Toilette mit einer Übertragung über eine gewisse Distanz dreht, ist es vernünftiger, Rohre mit dem richtigen Durchmesser aus Kunststoff zu verwenden.

Mit solchen Sanitärtechniken können Sie die Toilette auf die erforderliche Entfernung bewegen und wenden. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Wellung nicht zu stark gedehnt wird, da sie ansonsten sehr reißfest ist.

Wie kann man die Toilette am Steigrohr am besten tragen?

Meistens sind die Quadratmeter in der durchschnittlichen Wohnung immer nicht genug. In diesem Fall versucht der Besitzer der Wohnung jeden freien Zentimeter zu benutzen. Freigabe und visuell erhöhen den Raum des Badezimmers kann die Toilette aus dem Steigrohr bewegen. Um dies zu tun, ist es notwendig, Spezialisten einzuladen. Es sollte daran erinnert werden, dass die Übertragung der Toilette aus dem Steigrohr einige Nuancen hat, ohne zu berücksichtigen, dass Sie den nachfolgenden Transfer bereuen können. Auf den ersten Blick mag es so scheinen, als sei es einfach, die Toilettenschüssel zu bewegen. Bei einer Erweiterung der Abwasserrohre können gewisse Schwierigkeiten auftreten. Unter ihnen:

- Störung des Septums, die auftreten kann, wenn in den länglichen Rohren eine zusätzliche Verdünnung auftritt, wenn die Toilette gespült wird. Unangenehme Gerüche und Geräusche sind in diesem Fall gewährleistet.

- Erhöhung der Anzahl der Blockaden. Dies ist auf die Verlängerung des Weges zurückzuführen, durch den Verunreinigungen passieren.

Anton wechselte die Spüle, den Mischer und die Kanalisation. Ich kam zur verabredeten Zeit an. Arbeitete

Victor machte einen positiven Eindruck. Der Meister ist ausgezeichnet. Zur vereinbarten Zeit kam mit einer vollen Tasche von Werkzeugen, obwohl,

Sie haben einen Auftrag für die Reparatur, Installation von Sanitärkeramik verlassen. Es war erforderlich, die Verkabelung für den Mixer unter der Waschmaschine zu installieren.

Um die Toilette zu bewegen, sollten Sie folgende Optionen nutzen:

1. Transfer von Sanitäranlagen für eine kleine Entfernung - 10-20 Zentimeter.

2. Verlegung von Sanitäranlagen über eine beträchtliche Entfernung. In dem Fall, wenn die Entfernung, zu der die Toilette transportiert wird, die Länge der Wellung überschreitet, ist eine Abwasserumwandlung notwendig.

Merkmale der Installation einer eckigen Toilettenschüssel

In der Tat unterscheidet sich die Ecktoilette nicht von einer gewöhnlichen Toilettenschüssel. Der Unterschied besteht nur in der Form eines Abwassertanks. Seine Form ist dreieckig, was sein Volumen in keiner Weise reduziert. Solche Modelle gelten als ungewöhnlich und bewahren den Zusammenfassungsraum perfekt.

Die Installation dieser Art von Toilette unterscheidet sich von der Installation von normalen Sanitärkeramik. In alten Wohnungen, wo die Steigleitung parallel ist, ist die Installation einer Ecktoilette problematischer. In diesem Fall können Sie ein Wellen- oder Verlängerungskabel anbringen. Spezialisten in der Sanitärtechnik wird empfohlen, eine kleinere Länge der Welle zu verwenden, da es in diesem Fall einfacher ist, sie zu reinigen. Außerdem kann die Toilettenschüssel nicht nur auf dem Boden, sondern auch an der Wand aufgehängt werden.

Nichts ist einfacher als die Toilette auf dem Boden zu befestigen!

Damit die Sanitäranlagen ordnungsgemäß funktionieren und keine Probleme verursachen, müssen bei der Installation die Regeln und Merkmale dieser Geräte beachtet werden. Um dies zu tun, können Sie die folgenden Montageoptionen verwenden:

1. Installieren Sie die Toilette auf den Dübeln. Die optimale Methode, geeignet für flache Oberflächen, auf denen die zukünftige Toilettenschüssel installiert wird. Irgendwelche Unterschiede in den Höhen des Bodens und seiner anderen Unregelmßigkeiten werden die Auswaschung nachteilig beeinflussen.

2. Installieren Sie die Toilettenschüssel auf dem Kleber. Dies ist eine einfachere, aber zeitaufwendigere Methode. Es dauert ungefähr 15 Stunden, bis die Mischung am Boden der Toilettenschüssel festgefroren ist. Ideal zum Befestigen an Bodenfliesen.

3. Installieren Sie die Toilette auf dem Taft. Ausgezeichnet, wenn Sie eine Toilette auf einem Holzboden installieren müssen. Der Taft hat an sich eine Holzstruktur, auf der die Sanitärarmaturen montiert sind. Was auch immer der Baum unter dem Einfluss der Feuchtigkeit nicht verfault, muss mit Leinöl behandelt werden.

Im Allgemeinen ist es nicht schwierig, die Toilette zu bewegen. Die Hauptsache ist, den Regeln zu folgen. Und mit dieser Art von Arbeit werden die Spezialisten von "Problem-in-Dome.NET" zurechtkommen, die alle Voraussetzungen für die qualitative und schnelle Montage von Sanitäranlagen erfüllen. Sie können das Unternehmen auch unter der Telefonnummer 8 (449) 350-04-75 erreichen.

Wir können alle Klempnerarbeiten durchführen

Übertragung des Toilettensitzes an einen anderen Ort nach allen Regeln

Toilette in der Wohnung ist in der Regel ein kleines Zimmer, in dem der Besitzer versucht, jeden Zentimeter der Fläche zu nutzen. Um seine Funktionalität zu verbessern, ist es manchmal notwendig, die Toilette zu bewegen. Sie können dieses Verfahren einem Spezialisten anvertrauen, aber es ist einfach, es selbst zu tun, wenn Sie die Fähigkeiten haben, das Werkzeug zu benutzen.

Warum die Toilette tragen?

Es kann mehrere Gründe geben, die Toilette zu bewegen.

  • Wandübertragung mit anschließender Erweiterung des Raumes. Die alte Anordnung kann eine Unannehmlichkeit für den Besitzer sein.
  • Die alte Toilette wird durch ein neues Modell ersetzt. Oft hat es eine andere Größe oder Konfiguration.
  • Beim Kauf einer anderen Sanitäranlage (Waschmaschine, Dusche) müssen Sie die Toilette aufstellen, abbauen und an einen anderen Ort bringen.

Was kann bei der Übertragung angetroffen werden?

Wenn Sie den Raum neu gestalten, ist es einfach, den Platz freizugeben, den Sie benötigen, um sich leicht bewegen zu können. Dies kann die Bewegung der Sanitäreinrichtung sein, dh die Überführung der Toilettenschüssel zur Seite. Aber es lohnt sich, an eine Reihe von Merkmalen zu denken, zum Beispiel steigt bei solchen Manipulationen die Verstopfungsmöglichkeit, wenn der Klempner vom Steigrohr wegbewegt wird.

Und wenn das Wasser flutet, beginnt es oft mit dem Auftreten eines unangenehmen Geruchs aus dem Abwassersystem und dem Gurgeln von Wasser. Je länger die Röhre ist, desto höher ist das Vakuum der Luft. Daher kann es Wasserdichtungen abreißen, was zum Auftreten von Gestank beiträgt.

Um solche Schwierigkeiten nicht zu haben, muss der Eigentümer der Wohnung bei der Durchführung eines unabhängigen Transfers auf den SNiP achten.

  1. Rohrleitungen können nicht mehr als 150 Zentimeter vom Steigrohr entfernt stehen.
  2. Es ist notwendig, dass das Rohr mit einer gewissen Vorspannung verlegt wird. Die Neigung beträgt ungefähr 20 mm pro Meter Rohr (für einen Durchmesser von 10 cm). Wenn der Durchmesser des Rohres 5 cm erreicht, wird die Steigung auf 30 mm um einen Meter erhöht.
  3. Wenn eine solche Neigung größer ist, verlässt das Wasser schnell mit einer Pfeife, aber deckt keine festen Abfälle ab, benötigen Sie einen Chopper. Im Laufe der Zeit verstopfen die Rohre schnell. Wenn die Steigung geringer ist, werden die Rohre auch verstopft (zum Verstecken der Rohre).

Die verschobene Toilettenschüssel wird angehoben und das Rohr wird bedeckt. Erfahrene Installateure empfehlen, einen kleinen Sockel für die Toilette zu machen. Gleichzeitig ist jedoch zu beachten, dass die aktualisierte Pipeline ohne rechte Winkel sein muss.

Demontage

Die einfachste Version, wenn die Toilette mit üblichen Befestigungselementen befestigt und mit einer Gummimanschette an den Abwassertank angeschlossen wird.

  1. Die Befestigung ist entfernt. Wenn die Sanitäreinrichtung an die Wand geschraubt wird, muss darauf geachtet werden, dass diese nicht beschädigt wird. Wenn Sie es an der Wand befestigen, genügt es, es mit einem Schlüssel oder einem Schraubenzieher zu lösen.
  2. Schieben Sie es sanft auf Sie zu und bewegen Sie sich in Richtung der Glocke. Wir ziehen das Problem heraus. Wasser kann nicht blockiert werden, am wichtigsten ist, drücken Sie nicht den Knopf, um das Wasser abzulassen. Beim Kleben oder Aufpflanzen auf Zement ist das Entfernen der Toilettenschüssel schwieriger und es ist wichtig, sie beim Zerlegen nicht zu zerbrechen.
  3. Ein Schraubenzieher entfernt den Kitt zwischen der Steckdose und der Steckdose. Dies geschieht langsam und vorsichtig, so dass kein Schaden entsteht.
  4. Wir fahren den Meißel unter die Ausrüstungsbasis. Nach mehreren Schlägen prüfen wir, ob die Toilettenschüssel gelöst ist.
  5. Lockern Sie es vorsichtig und nippen Sie sich an sich, danach müssen Sie die Steckdose aus der Steckdose ziehen.

Messungen

Bevor Sie die Toilette vom Steigrohr aus bewegen, messen Sie den Abstand für die Rohrschere. Dazu messen wir die Länge des Steigrohrs in anderthalb Metern, markieren es mit Kreide, zeichnen einen Bogen.

Wir planen einen Platz, wo wir die Toilettenschüssel stellen und installieren werden. Es ist wünschenswert, dass dieser Bereich nicht weiter als die markierte Linie ist. Messen Sie den Tropfen von der Mitte des Abzweigrohrs bis zum Boden. Der erhaltene Wert wird mit dem Abgriffspunkt verglichen. Wenn es größer ist, müssen Sie ein Podest machen. Es wird empfohlen, den Ablaufstutzen 3 cm über dem Einstichpunkt anzuheben.

Wir befestigen die Toilette auf dem gemachten Sockel oder wir befestigen es auf dem Boden. Wir verbinden den Abfluss so weit wie möglich mit rechten Winkeln. Es ist nicht notwendig, das Wasser mit einer starren Versorgung zu verbinden, einfach verbinden Sie es mit einem flexiblen Schlauch.

In Fällen, in denen das Rohr über eine Entfernung von mehr als 150 cm von der Steigleitung oder dem SNIP verlängert werden muss, ist es schwierig, diese zu erfüllen, es ist möglich, das Steigrohr zu verlegen oder ein Abwasserkanalsystem zu bauen.

Wir stellen die Toilettenschüssel

Wenn die Toilette gut in das Wasser passt und die Rohre nicht verstopft sind, ist ein Wechsel der flexiblen Polsterung nicht erforderlich.

  1. Beim Ersetzen müssen Sie ein Dichtungsmittel nehmen, um die Verbindungen abzudecken. Schließen Sie die Toilettenschüssel mit Hilfe einer Riffelung vorsichtig an die Steigleitung an. Auf dem Wellrohr befinden sich Gummidichtungen, die für eine bessere Befestigung sorgen und die Möglichkeit von Leckagen beseitigen.
  2. Wir befestigen die Toilettenschüssel mit Schrauben am Boden. Wenn die Bodenoberfläche nicht sehr gleichmäßig ist, können Sie eine Schicht Kleber-Zement verlegen.
  3. Wenn die Befestigung der Sanitäreinrichtung an den Schrauben erfolgt, kann sie ohne die Kunststoffscheiben nicht angezogen werden. Dies könnte die Toilettenschüssel beschädigen.
  4. Die Glocke sollte trocken sein. Im Boden zur Befestigung der Schrauben sind Löcher gebohrt (für Fliesen größere Bohrer).
  5. Der Boden ist vor dem Einbau der Rohrleitungen vorversiegelt. Zunächst wird vor dem Bohren der Löcher und dem Einstreichen mit Silikon die Toilettenschüssel an der vorgesehenen Stelle angebracht. Die Markierungen sind Bohrlöcher. Und auf der Kontur der zukünftigen Toilettenschüssel.
  6. Nachdem die Installation an der Produktion der Ausrüstung durchgeführt wurde, ist es notwendig, die Welle anzulegen.
  7. Möglicherweise müssen Sie den Schwimmer am Tank neu einstellen.

Zwangsabwasser

Wenn Sie die Toilette von der Steigleitung zur Seite bewegen und der Abstand zur Steigleitung zu groß ist, wird empfohlen, eine Zwangsabwasseranlage zu installieren. Es wird in Fällen durchgeführt, in denen die übliche Konfiguration der Pflaume nicht mit ihren Funktionen zurechtkommt. Normalerweise wird dem Eigentümer der Wohnung empfohlen, solilift zu installieren. Dieses Gerät ist in einem Abwassertank montiert oder hinter der Toilette ausgeführt. Es ist eine Pumpe mit Messern, die festen Hausmüll oder Kot in die Toilette werfen.

Es produziert Abwasser, mahlt Abfall und leitet ihn zum Abfluss. Sololift lässt sich dank der Dicke des Rohres (18-40 mm) leicht im Gipsplattenbau verstecken. Dieses Gerät zeichnet sich durch hohe Leistung aus, es kann Fäkalien 100 Meter horizontal umleiten.

Für den Sololift ist die Temperatur des Abwassers wichtig, es sollte nicht mehr als 50 Grad betragen. Genauere Informationen finden Sie im Handbuch des gekauften Gerätemodells. Dies ist wichtig, wenn der Abfluss nicht nur aus dem Wasser in der Toilette gebildet wird, sondern auch für ein Bidet, Waschbecken, Dusche oder Bad.

Wenn Sie die Temperaturanforderungen nicht erfüllen, können Sie die Pumpe beschädigen. Einige Modelle verfügen über Funktionen, mit denen heißes Wasser bis zu einer halben Stunde hochgepumpt werden kann. Es wird jedoch nicht empfohlen, dies kontinuierlich zu tun.

In regelmäßigen Abständen sollte der Besitzer das Gerät mit einer Lösung von Ablagerungen an den Wänden reinigen. Es wird nicht empfohlen, organische Lösungsmittel zu verwenden, da diese die Gummidichtung angreifen. Die Pumpe arbeitet vom Netz, es ist nutzlos, wenn das Gerät ausgeschaltet wird.

Wie führe ich die Sanierung des Badezimmers durch?

Ziemlich oft, und in einem getrennten Privathaus, und in einer Wohnung müssen Sie der Notwendigkeit gegenüberstehen, Reparaturen auszuführen, etwas zu beenden, einige Elemente des Innenraums zu neuen zu ändern. Oft greifen Haushalte auf die Sanierung eines bestimmten Raumes zurück. Und in den meisten Fällen müssen Sie sich an professionelle Designer und Bauherren wenden. Es ist nicht jeder gewöhnliche Bürger Hochbauten Lage, alle notwendigen Partitionen zu berechnen ist, um das Gewicht des Gesamtdesigns und vieles mehr, was den Zustand des gesamten Hauses und die Sicherheit seiner Bewohner bestimmt.

Oftmals besteht ein Sanierungsbedarf für das Badezimmer. Um die gesamte Wasserversorgung und andere Kommunikationen kompetent zu übertragen, müssen die Übertragungsregeln sorgfältig geprüft werden.

Aber es gibt noch einige Ereignisse, die Sie selbst mit Ihren eigenen Händen bewältigen können. Und das ist nicht nur die Malerei dieses oder jenes Innenelements, das Verkleben der Wände mit Tapeten und das Wechseln des Bodenbelags. Dank der Beratung von erfahrenen Handwerkern und minimaler Erfahrung in Bau- und Veredelungsarbeiten, ist es durchaus möglich, solche Maßnahmen wie die Installation eines Fensters, den Austausch von Rohren und sogar die Übertragung einer Toilette von einem Raum zu einem anderen zu bewältigen. Es ist dieses Element, das oft von einem Raum zum anderen wandert.

Wie trennt man ein kombiniertes Badezimmer?

Das Schema der Einrichtung der Toilettenschüssel mit dem Abflussbehälter.

Derzeit gibt es sowohl in alten als auch in neuen Häusern Wohnungen mit einer kombinierten Toilette und Badezimmer. Trotz der Tatsache, dass diese Bewegung erheblich Platz im Raum spart, wird die Implementierung dieses Ereignisses von vielen als optional definiert. In diesem Fall kann durchaus auf und ohne Überlappung verzichtet werden, da es sich als sehr umständlich erweist.

Aus diesem Grund greifen viele Eigentümer von Wohnungen mit ähnlichen Annehmlichkeiten nach einer gewissen Zeit auf die Sanierung der verfügbaren Quadratmeter zurück, nur um die zuvor angeschlossenen Geräte zu trennen. Es ist notwendig, zuerst zu entscheiden, wie weit das Badezimmer mit der Toilette voneinander entfernt sein wird, und danach auch mit welcher Ausrüstung an ihrem Platz bleiben wird und welche entfernt werden muss. In den meisten Fällen ist es einfacher, die Toilettenschüssel zu bewegen, anstatt das Bad und die Spüle zu schieben.

Meistens sind die kombinierten Badezimmer in den Wohnungen der Plattenhäuser. Sie wurden vor einigen Dutzend Jahren gebaut, werden aber jetzt sogar in ihrer ursprünglichen Form verwendet. Wenige Menschen wagen es, in ihnen wenigstens eine gewisse Möbelbewegung umzusetzen, ganz zu schweigen von der kardinalen Neuentwicklung. Die Toilette in diesen Zimmern befindet sich meistens in der Ecke gegenüber der Tür. Das Stoische ist in der anderen Ecke - direkt gegenüber der Toilette. In den meisten Fällen wird die Toilette um eine relativ kleine Entfernung bewegt, was manchmal eine einfache Drehung der Toilettenschüssel relativ zu der Bewegungsachse ist.

Somit nimmt die Trennung der Bäder in diesem Fall erfolgt mittels der Konstruktion der Trennwand, aber in diesem Fall die Toilette zu benutzen ist nicht sehr bequem, weil in diesem Prozess auf der einen Seite wird die Wand, und auf der anderen Seite verhindern - wieder gestellt Partition. Daher ist die Bewegung der Toilette unbedingt notwendig.

Wie man die Toilette bewegt und mit eigenen Händen dreht?

Reihenfolge der Installation einer Toilettenschüssel mit einem schrägen Ausgang.

Um solche Situationen zu vermeiden, muss berechnet werden, in welchem ​​Winkel zur Raumachse eine neue Toilettenschüssel installiert wird. Normalerweise beträgt dieser Winkel mindestens 45 °. Achten Sie beim Kauf neuer Geräte darauf, was im Kit mit einem Ablauftank enthalten ist. Sie benötigen kein Eckmodell, da es nicht für die Installation an einem neuen Ort geeignet ist. Im übrigen können Sie sich ganz auf Ihren Geschmack verlassen und absolut jedes Material und jede Farbe und sogar Größe wählen. Dies gilt insbesondere für die Schalen der Toilettenschüssel. Naja und ein Tank sollte also nicht zu groß sein. Meistens wird in solchen Konstruktionen eine Toilette mit einem Abwassertank von nicht mehr als 40 cm Breite installiert.

Die wichtigsten Phasen der Drehung und Übertragung der Toilettenschüssel

Materialien, die Sie benötigen:

  1. Spezialhahn für Toilettenschüssel um 45 °.
  2. Das Rohr hat einen Durchmesser von 1-1,2 cm.
  3. Die Glocke.
  4. Winkelbiegungen bei 90 °, mit einem Durchmesser von 100-120 mm.
  5. Solidol oder Silikon.

Das Rohr ist in diesem Fall notwendig, um das Knie zu verlängern und das Toilettenbecken so nahe wie möglich an der Ecke zu bewegen. Während der Übertragung der Toilette in den Boden bleibt von der Fliese (oder einem anderen Bodenbelag) Website unbedeckt. Da es sehr leicht zu sehen sein wird, brauchen Sie neben der Aufteilung des Raumes und der Übertragung der Ausrüstung auch die Reparatur des Bodens. Bei der Reparatur eines bestimmten Raumes mit eigenen Händen verzögert sich dieser Prozess oft auf unbestimmte Zeit. Schließlich werden Reparaturen nur in ihrer Freizeit ausgeführt. Natürlich gibt es ein Problem, das mit dem Mangel an vertrauter und für jedermann notwendiger Bequemlichkeit verbunden ist. Das lange gerippte Kunststoffrohr, das den Abwasserauslass mit der Toilette verbindet, ist der sparsamste.

Selbst wenn Sie es erwerben, ist es besser zu versuchen, mit diesem Fall so früh wie möglich zu beenden.

Schließlich ist dieser Prozess nicht sehr angenehm, nicht nur für diejenigen, die Reparaturen direkt ausführen, sondern für den Rest des Haushalts. Der Geruch wird nicht verschwinden, bis die neue Toilettenschüssel richtig installiert und sicher befestigt ist.

Schema der Verbindung der Toilette mit dem Abwasserkanal.

Um die Toilette an einem neuen Ort zu installieren, benötigen Sie folgende Werkzeuge:

  • elektrische Bohrmaschine;
  • Dübel;
  • Schrauben;
  • Roulette;
  • Markierung oder Markierung.

Die Installation der Toilette beginnt mit der Montage des Fütterungsknies. Aus den Eckbögen für die Bequemlichkeit der Ausrichtung werden Gummibündchen entfernt. Dieser Vorgang ist ziemlich kompliziert, da Sie die maximale dichte Verbindung von 2 Rohren erreichen müssen. Um dies so korrekt wie möglich zu bewältigen, sollten Sie die Komponenten des Knies abwechselnd einsetzen und herausziehen, bis sie fest genug verbunden sind.

Schema der Montage der Toilettenschüssel und des Abwassertanks.

Sobald jedes Detail seinen Platz gefunden hat, muss das Knie demontiert und wieder zusammengebaut werden, aber bereits mit Gummidichtungsmanschetten. Um diesen Prozess zu erleichtern, wird ein spezielles Schmiermittel mit Silikon oder Solidol verwendet. Die Knieeinziehung wird dann mit dem Rohr im Steigrohr verbunden. Die verbundene Struktur ist vollständig für die endgültige Installation bereit. Schließlich bleibt noch die Neigung des Umlenkelements aus der Toilettenschüssel einzustellen. Diese Steigung sollte nicht zu steil sein, manchmal genügt ein Winkel von 2-3 °.

Dann gehe zum Podest der Toilette. Durch die Löcher für die Befestigung ist es notwendig, die Punkte zu markieren, auf denen die neue Toilettenschüssel installiert wird. Es ist an diesen Punkten und es wird Bolzen und Dübel für die Befestigung der Ausrüstung sein. In diesem Fall vergessen Sie nicht, eine Toilette vor sich zu stellen und zu prüfen, ob sie nicht an der Wand anliegt. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie entsprechend den Markierungen Löcher in den Boden bohren. Dann wieder die Toilette auf den Boden stellen und mit Schrauben festschrauben.

Bewegen der Toilette von der Mitte des Toilettenraums zu der Ecke, wo sich das Steigrohr befindet

In den meisten Standardwohnungen von mehrstöckigen Häusern, die während der Sowjetzeit gebaut wurden, war die Lage der Badezimmer nicht bequem genug. Zum Beispiel ist es fast unmöglich, eine Waschmaschine in einem kleinen Raum zu installieren.Die Lösung für dieses Problem besteht darin, den Toilettensitz leicht zu bewegen, indem man ihn in einem Winkel von 45 ° zu dem in der Ecke des Raums befindlichen Steigrohr bewegt.

Arten der Verbindung einer Toilettenschüssel: in einer Wand, in einem Fußboden und mit einer schrägen Ausgabe.

Wenn man über eine solche Umgestaltung nachdenkt, wird die erste wichtige Entscheidung der Ersatz der alten Toilettenschüssel sein, die eine beträchtliche Anzahl von Jahren gedauert hat. Wählen Sie eine neue Toilette ist jetzt einfach, weil es viele von ihnen in verschiedenen Sanitärgeschäften und in einer Vielzahl von Preiskategorien gibt. Sie unterscheiden sich nicht nur im Wert, sondern auch in Qualität, Form und Farbe, dh das Produkt wird für jeden Geschmack präsentiert.

Trotz der Tatsache, dass die Rückwand der Toilette in der Ecke des Raumes (neben das Riser) installiert wird, nicht ein Modell kaufen, das eine Ecke Zisterne hat, die für die Installation und die Toilette in der Ecke des Toilettenraumes speziell zu sein scheint. Aufgeben solche Modelle sollten, weil das Thema in dieser Schüssel in Kombination Bad an der Wand und eignen sich in diesem Fall stößt die Auskleidung es wird unmöglich sein, zu tun.

Um die Toilette an eine neue Position zu verschieben, ist es besser, die Aufmerksamkeit auf die kompakten Versionen von mittlerer Größe zu zahlen, die Breite des Behälters, in dem 35 bis 38 cm. Darüber hinaus ist die Breite und Länge der Toilettenschüssel Behältergrößen werden nicht betroffen sein, so dass jeder das Recht hat, sie zu wählen, geführten nur durch ihre Wünsche und Abmessungen des Raumes.

Wie transferiere und öffne ich die Toilette in einer kombinierten Toilette?

Zuerst müssen Sie einige Materialien kaufen. Um ein Badezimmer mit eigenen Händen zu rekonstruieren, benötigen Sie:

  1. 2 Winkelbögen, aus Polyvinylchlorid um 90 °, mit einem Durchmesser von 110 mm.
  2. 1 Bogenauslass für 45 °, mit einer Dichtung für den Auslass.
  3. Ein Stück Rohr mit einer Glocke, deren Durchmesser 110 mm ist. Es kann als Übergangswinkelverlängerung verwendet werden, um die Toilettenschüssel so nah wie möglich an der Ecke des Raumes zu platzieren.

Parallel dazu ist es notwendig, die Frage zu entscheiden, was zu tun ist, nachdem der Toilettensitz mit dem Boden verschoben wurde, der an Stelle des ersteren verbleibt. Dieser Ort wird auf einem Fliesenboden zugeteilt. Die beste Option, aber keineswegs die wirtschaftlichste, wird die Kombination der Arbeiten zur Umleitung der Toilette und der allgemeinen Reparatur des Badezimmers sein.

Montage- und Installationsarbeiten

Alle in der Liste aufgelisteten Elemente sammeln für die spätere Installation dieses Designs. Um es in der Größe anzupassen, empfehlen Experten, die Gummidichtungen nicht nur aus den abgewinkelten Biegungen, sondern auch aus den Buchsen zu entfernen. Wir müssen versuchen, sicherzustellen, dass die Enden des Knies genau mit der Freigabe der Toilette übereinstimmen, die an einem neuen Ort installiert wird. Machen Sie das Gleiche mit der Verbindung zum Lüfterrohr. Dies kann durch Ziehen und Herausdrücken der Verbindungselemente erreicht werden. Als Ergebnis solcher Aktionen wird es möglich sein, die richtige Länge des geradlinigen Abschnitts korrekt auszuwählen.

Nachdem die Anpassungsarbeiten abgeschlossen sind, müssen Sie die Verbindungslinien mit einem Filzstift oder einem einfachen Stift an den Wasserhähnen markieren. Auf diese Weise wird es viel einfacher sein, eine vormontierte Struktur in Übereinstimmung mit den verfügbaren Abmessungen zu montieren. Danach zerlegen Sie das Knie und bedecken Sie es mit Silikonfett, das in den Gummimanschetten enthalten ist. Danach sollten sie an ihrem ursprünglichen Platz installiert und wieder zusammengesetzt werden. Befestigen Sie nun den Wasserhahn an der Toilettensteckdose und verbinden Sie das andere Ende mit dem Lüfterrohr, das sich im Steigrohrdesign befindet.

Nach diesen Aktionen bleibt nur noch die Höhe einzustellen. Achten Sie darauf, dass diese Konstruktion in einem Winkel von mehr als 2 ° gleichmäßig von der Toilettenschüssel zum Steigrohr geneigt ist. Dann markieren Sie durch die Löcher im Toilettensockel mit einem Stift die Punkte, an denen Ihre neue Toilettenschüssel befestigt wird. Als nächstes installieren Sie den Ablassbehälter. Überprüfen Sie in diesem Fall, ob es eine Betonung in der Wand erzeugt. Dann bohren Sie Löcher in die Markierungen auf dem Boden, stecken Sie die Dübel hinein, mit denen der Toilettensitz fest sitzt. Damit ist die Arbeit an der Permutation abgeschlossen. Bringt nur alle Leitungen in den zugewiesenen Raum.



Nächster Artikel
Heizkabel für die Wasserversorgung: wie Sie es auswählen und richtig montieren