Merkmale der hydrodynamischen Methode der Reinigung von Abwassersystemen


Jede moderne Wohn- oder Industrieanlage sollte mit einem Abwassersystem ausgestattet sein, bei dem es sich um ein Rohrleitungsnetz in Verbindung mit Brunnen, Kläranlagen und Klärgruben handelt. Verstopfen der Kanalisation ist ein sehr häufiges Problem, das sowohl in großen Unternehmen als auch in kleinen Wohnungen und im privaten Sektor regelmäßig auftritt. Die hydrodynamische Methode zur Reinigung von Abwassersystemen ist eine der effektivsten und wirtschaftlichsten.

Ursachen von Klärschlamm

Die Ursache der ersten liegt in der unsachgemäßen Handhabung des Systems.

Technologische Verstopfungen entstehen durch falsche Konstruktion oder Verschleiß der Rohre.

In der Produktion tritt häufig eine Abwasserverschmutzung auf, weil die Geschwindigkeit der Wasserbewegung durch die Rohre im Vergleich zur Selbstreinigungsgeschwindigkeit geringer ist. Unter anaeroben Bedingungen beginnt der Zerfall des ausgefällten Sediments, was zur Entwicklung von Schwefelwasserstoff beiträgt, der die Wasserqualität beeinträchtigt und Stahlbeton und Stahlrohre zerstört.

Die Arbeit eines Cateringunternehmens geht mit fetten Abfällen einher. Viele Hersteller recyceln sie in das Abwassersystem. Verschmutztes Fett setzt sich an den Rohrwänden fest, was zwangsläufig zu einer Verstopfung führt.

Im Alltag ist es verstopfen Abwasser meisten wird oft mit dem Ausstieg in die Kanalisation der verschiedenen Themen zugeordnet: Tierhaare, Münzen, Haare, Seifenstücke, usw. Auch wenn Sie das Element bekam hat nicht eine sehr große Menge an Zeit, um alle Arten von Sediment Aufnehmen und Schmutz um ihn herum, das ist unvermeidlich.. wird zur Bildung eines Korks führen.

Viele Hausbesitzer nutzen das Kanalnetz oft als Mülleimer und werfen Hausmüll - Toilettenpapier, Speisereste, Kaugummi und Papierprodukte - in die Toilette. Vielleicht ist dies der Hauptgrund für das Verstopfen von Rohren zu Hause. Das Fehlen eines Siebfilters in der Spüle, der nach dem Abwasch die Essensreste auffangen soll, bringt außerdem eine Verstopfung des Abwassers mit sich.

Ein weiterer Grund ist der häufige Einsatz von Reinigungs-, Reinigungs- und chemisch aggressiven Mitteln, die zur Erosion der Rohroberfläche und zur Bildung von schädlichen Ablagerungen beitragen. Dazu gehören konzentrierte Geschirrspülflüssigkeiten und Waschpulver, die eine Vielzahl von Tensiden (Tensiden) enthalten.

Wenn bei der Installation der Kanalisation die Installationsregeln verletzt wurden, steigt die Wahrscheinlichkeit einer Abwasserstagnation mit der Nutzung des Systems. Die Winkligkeit der Rohre, hydraulischen Verriegelungen und Einschnürungen verursacht ebenfalls Verstopfungen. Wenn schmutziges Wasser durch die Abwasserrohre fließt, haften Schmutzpartikel an den Wendebereichen, was allmählich zu dichten Ablagerungen führt. Das Herausziehen von Elementen, Spalten zwischen Rohren und eine falsch installierte Gummidichtung können ebenfalls zur Bildung einer Maische führen. Der Grund für die schwierigsten Verstopfungen ist ein überfüllter Brunnen, eine Abwassergrube oder eine Klärgrube. Stehendes Wasser in den Rohren und anhaftendes Sediment führen zur Verstopfung eines Teils des Systems.

Regenwasserkanäle unterliegen ebenfalls häufigen Verstopfungen. Dort sammeln sich Sand und Laub. Es ist schwieriger, Regenwasserkanäle eines geschlossenen Typs zu reinigen, wenn die Rohre unterirdisch verlegt werden.

Hydrodynamische Methode der Abwasserbehandlung

Die hydrodynamische Reinigung der Kanalisation beruht auf der Einwirkung von Wasserstrahlen, die unter hohem Druck - von 150 bis 300 Atmosphären - gespeist werden. Sie entfernen effektiv Ablagerungen und können Verstopfungen jeglicher Komplexität durchbrechen. Zur Reinigung werden spezielle Verpackungselemente in verschiedenen Formen verwendet. Die Wahl der Düse und die Intensität des Drucks hängen von der Aufgabe ab. Das hydrodynamische Verfahren ermöglicht die Reinigung von Rohren aller Art, ohne dass das gesamte System beschädigt werden muss. Diese Methode ist umweltverträglich, da keine korrosiven Substanzen verwendet werden. Hydrodynamische Reinigung ist auch bei einer negativen Temperatur möglich. Mit seiner Hilfe werden Eiskappen beseitigt, die sich beim Einfrieren der Pipeline bilden können.

Ausrüstung

Die Reinigung von Abwassersystemen mit einem hydrodynamischen Verfahren erfolgt mit Pumpen und speziellen Düsen - Düsen. Die Arbeit des Motors in solchen Geräten wird durch Benzinkraftstoff oder Elektrizität zur Verfügung gestellt.

Elektrische Installation

Kann Rohre mit einer Länge von bis zu 40 Metern und einem Durchmesser von bis zu 200 mm reinigen. Der Drehzahlbereich der Trommel beträgt 500-1500 Umdrehungen in 60 Sekunden, der Motor ist Drehstrom oder Wechselstrom.

Eine solche Ausrüstung hat ein schwingungsdämpfendes und hermetisches Gehäuse. Es ist gut geeignet für die Reinigung der Außen- und Innenentwässerung von Wohngebäuden.

Die folgenden Elemente sind im Standardsatz enthalten:

  1. Fünf Arten von Spiralen.
  2. Schlauch.
  3. Die Trommel.
  4. Zwei Düsen (birnenförmig und konisch).
  5. Der Handschuh.
  6. Schaber.
  7. Boer.
  8. Der Schlüssel.

Hydrojet Benzinmotoren

Dank eines leistungsstarken Motors zeichnen sie sich durch hohe Leistung aus. Da sie von externen Stromquellen unabhängig sind, wird der Arbeitsprozess mit solchen Geräten stark vereinfacht. Modelle dieser Ausrüstung kommen mit unterschiedlichen Drücken - von 200 bis 500 bar. Ihre Anwendung ist relevant für große Unternehmen und Anlagen, für die Kanalisation im Freien. In hydrodynamischen Benzinmaschinen gibt es ein Manometer, einen Zähler für Stunden, ein Sicherheitsventil, einen Motorzündschalter und einen stationären Wasserfilter. Es gibt auch eine automatische Druckanpassungsoption. Es gibt Universalmaschinen mit einer Steckdose. Das Kit enthält außerdem einen 10-Meter-Hochdruckschlauch, eine Düse, einen Düsenhalter und eine Spritze. Wenn Sie Rohre mit einem Durchmesser von mehr als 350 mm reinigen müssen, wird dieses Gerät am Radstand von LKWs installiert, wodurch das Gerät mobil wird.

Arten von Düsen

Es gibt verschiedene Arten von Düsen für hydrodynamische Anlagen:

  • Universal (wird verwendet, um die einfachsten Haushaltshindernisse zu beseitigen);
  • Boden (effektiv zum Entfernen von Ablagerungen wie schluffige Formationen oder Sand);
  • Aufschlüsselung (Beseitigung besonders dichter und chronischer Stauungen);
  • Kettenkarussell (mit Ablagerungen umgehen können, die durch Kompression gekennzeichnet sind).

Reinigungstechnologie

Ein Hochdruckschlauch, der mit der hydrodynamischen Vorrichtung verbunden ist, wird in das Abwasserrohr eingeführt, gefolgt von einem Drücken in Richtung des Steigrohrs. Um zu verhindern, dass Wasser in den Raum gelangt, ist das Rohr mit einem speziellen Stopfen verschlossen. Die Düsen, durch die Wasser zugeführt wird, sind am Ende des Schlauchs befestigt. Die Löcher auf ihnen sind in die entgegengesetzte Richtung gerichtet, weil aufgrund dieser Anordnung eine effektive und sanfte Reinigung stattfindet. Je nach Verstopfungsgrad wird eine Stech- oder Drehdüse auf die Düse der Anlage aufgesetzt.

Der Schlauch wird durch die Reaktionskraft in das Rohr getrieben. Die Düse beseitigt Verstopfung und Wasserstrahlen entfernen Verunreinigungen von den Rohrwänden. Ein flexibler Schlauch gewährleistet die Manövrierfähigkeit der Düse. In der letzten Phase dehnt es sich zurück und beseitigt losgelöste Formationen.

Zweifellos werden ähnliche Dienstleistungen von speziellen Organisationen erbracht, die sowohl planmäßig als auch im Notfall räumen.

Zur Selbstreinigung können Sie die Kercher Mini-Wash, die Modelle, in denen eine solche Funktion verfügbar ist, verwenden. In solchen Maschinen der Firma Kercher, das gleiche Prinzip der Wasserversorgung - unter Druck.

SNIP Wasserversorgung und Kanalisation (normative Dokumente)

Das Leben in einem Landhaus oder in einer Datscha kann nicht weniger komfortabel sein als das Leben in städtischen Verhältnissen. Dafür ist es notwendig, die Wohnungen mit technischen Kommunikationsmitteln - Abwassersystem, Wasserversorgung usw. - auszustatten. Viele Hausmeister ziehen es vor, die Arbeit selbst zu erledigen. Vor Baubeginn ist es notwendig, die SNIPs für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung im Detail zu studieren. Die Gewährleistung des ordnungsgemäßen Funktionierens der errichteten Anlagen hängt vollständig von der Einhaltung der Normen und Regeln ab, die in diesen technischen Vorschriften festgelegt sind.

Der Bau von Wasserversorgungssystemen, sowie die Installation von Abwasser wird durch folgende Snipes geregelt:

  • SNiP 3.05.01-85 - Interne sanitäre und technische Systeme;
  • SNiP 2.04.03-85 - Externe Netze und Einrichtungen (Kanalisation);
  • SNIP 2.04.01-85 * - Kanalisation und interne Wasserversorgung von Gebäuden;
  • SNIP 3.05.04-85 * - Externe Netze und Kanalisations- und Wasserversorgungseinrichtungen;
  • SNiP 2.04.02-84 * - Externe Netze und Anlagen (Wasserversorgung).

Die in den Dokumenten festgelegten Normen gelten sowohl für die Planung von Neubauten als auch für den Wiederaufbau früherer Wasserversorgungs- und Abwassersysteme. Auch berücksichtigt andere SNIP: SNIP 1.01.01-83, SNIP 3.01.01-85, SNIP III-4-80, SNIP 3.01.04-87, SNIP 3.01.03-84.

Die grundlegende Normativakte in Pflasterung, Ausbau, Reparatur und Modifikation von Abwassernetzen und externer Installationssystemen ist SNP SNP 2.04.03-85 und 3.05.04-85 *. Sie enthalten eine Reihe von Regeln, die Installation von Gusseisen, Beton, Stahl und Asbestzementrohren regeln, sowie Kunststoff- und Keramikrohre. Die Einhaltung aller Vorschriften gewährleistet eine lange Lebensdauer der Geräte und beeinflusst maßgeblich die Qualitätsmerkmale des ankommenden Wassers. Die Einhaltung der auferlegten Regeln SNIP 2.03.11-85 und SNiP 3.04.03-85, reduziert das Risiko von Korrosion der Rohrleitungen aus Beton und Stahl.

Wie man Sägemehl als Heizung verwendet, lesen Sie hier.

Die Reinigung des Abwassers mit den hydrodynamischen Mitteln - die Etappen der Beseitigung der Verstopfungen und das Funktionsprinzip des Gerätes

Pipeline-Blockaden können in einer Stadtwohnung, auf einem privaten Grundstück, in jeder industriellen Einrichtung auftreten. Wenn die Verstopfung kompliziert ist, dann wird es nicht einfach sein, ohne eine hydrodynamische Methode auf die Abwasserreinigung zu verzichten, sonst werden Ihnen diese Tipps zur Beseitigung der Verstopfung zu Hause helfen.

Im Gegensatz zu anderen Reinigungsarten ermöglicht diese Methode eine schnelle Reinigung des Abwassersystems. Die hydrodynamische Spülung ist für Metall-, Kunststoff- und Asbestrohre völlig unbedenklich, da die Reinigung mit normalem Wasser unter Druck erfolgt.

Sie können eine solche Prozedur selbst durchführen, die Hauptsache ist, die Reihenfolge der Aktionen zu kennen und den richtigen Anhang auszuwählen. Wir werden das in diesem Artikel ausführlich beschreiben.

Zusammenfassung des Artikels

Die Arten und Ursachen von Verstopfungen, wie sie gewaschen werden

Abfall kann aus verschiedenen Gründen auftreten, am häufigsten sind der langfristige Betrieb von Rohrleitungen oder die Verletzung der Regeln für die Verwendung der Pipeline. In der Regel werden die Verstopfungen der Kanalisation sowie die Heizungsrohre nach Art der Herkunft in folgende Arten eingeteilt. Lass uns sie anschauen.

  • Mineral - entstehen durch Oxidation und Rostbildung an Metallrohren. Der Rohrleitungsdurchmesser verringert sich durch allmählichen Aufbau von Rost und Kalkablagerungen. Als Folge wird die Bewegung der Flüssigkeit verletzt.
  • technologisch - auftreten aufgrund einer falschen Auslegung der Rohrleitung oder aufgrund von Fehlern bei der Verlegung von Kanalzweigen;
  • mechanisch - beobachtet, wenn der Müll in den Bauschutt oder andere große Fremdkörper gelangt;
  • Betriebsblockaden treten nach längerem Gebrauch der Kanalisation auf, wenn Partikel der Nahrung, Zotten, Haare usw. wegen der gebildeten Fettschicht an der Innenseite angebracht sind;

In industriellen Anlagen entstehen in den meisten Fällen Verstopfungen aufgrund der Tatsache, dass die Geschwindigkeit der Flüssigkeit nicht hoch genug ist. In Abwesenheit von Sauerstoff tritt sedimentärer Zerfall auf, der die Entwicklung von Schwefelwasserstoff hervorruft. Dieser Stoff wirkt sich negativ auf die Stahlbeton- oder Stahlrohrleitung aus.

Um die gehämmerte Pipeline zu reinigen, werden verschiedene Methoden verwendet:

  • die mechanische Reinigung erfolgt mit einem Installationskabel;
  • die hydromechanische Reinigung erfolgt mit einer speziellen Anlage;
  • Für die chemische Reinigung werden starke chemische Mittel verwendet, die Sedimentablagerungen lösen können.

Die modernste und sicherste Art der Reinigung ist die hydrodynamische Reinigung der Kanalisation.

Wie die hydrodynamische Anlage funktioniert - Phasen des Reinigungsprozesses

Beachten Sie! Das Prinzip der hydrodynamischen Reinigung der Kanalisation ist die Behandlung der Wände von Rohren mit einem Reinigungsstrahl unter hohem Druck (in der Regel 150-300 bar). Unter der Einwirkung eines unter Druck stehenden Strahls wird der innere Teil der Rohrleitung von Sediment- und Fettschicht gereinigt. Nach dem hydrodynamischen Waschen bildet sich in den meisten Fällen lange Zeit keine neue Schadstoffschicht.

Mechanismus des Funktionierens der Ausrüstung: der Schlauch mit einer speziellen Düse wird am Anfang des Bereiches gelegt, der gewaschen werden muss. Kompressor ist eingeschaltet und Wasser fließt unter dem hohen Druck durch den Schlauch.

Starker Druck schiebt das Arbeitsorgan entlang des Abwasserrohres, wodurch das Sediment auf der gesamten inneren Oberfläche gereinigt wird. Die Person, die das Verfahren durchführt, sollte nur die richtige Richtung des Schlauches überwachen und den Kopf gegebenenfalls einstellen.

An den Düsen sind spezielle Sprays von direkter und umgekehrter Wirkung. Die ersten Düsen führen den Wasserkopf nach vorne, und die zweiten, die sich an der Rückseite des Teils befinden, führen Wasser entlang der diagonalen Linie zurück. Dank der gemeinsamen Arbeit dieser Elemente wird der Schlauch auf dem Jet-Schub angetrieben.

Umgekehrte Injektoren reinigen auch die Kanalwände von Schadstoffen. Somit ermöglicht die Verwendung der hydrodynamischen Reinigung nicht nur das Reinigen der inneren Oberfläche und das Wiederherstellen des Flüssigkeitskopfes in einem Bereich, sondern auch das Entfernen des Eiskorkens aufgrund des Gefrierens der Rohre.

Ausrüstung für die hydrodynamische Reinigung von Kanalrohren - Arten und Eigenschaften

Entsprechend dem Entwurf ist die Ausrüstung für das Waschen der Kanalisation mit einer hydrodynamischen Methode, die in der Industrie und im täglichen Leben verwendet wird, ziemlich ähnlich. In der Regel besteht der Hauptunterschied in den verwendeten Düsen und dem Kopfdruck. Die Reinigungsvorrichtung umfasst die folgenden Elemente:

  • Kompressor für Wasser;
  • Schlauch;
  • Spitze, wo die Düse befestigt ist;
  • Motor oder Elektroantrieb.

Hydrodynamische Ausrüstung wird in den meisten Fällen nach der Art des verwendeten Brennstoffs klassifiziert. Es gibt Elektro- und Benzingeräte.

Elektrogeräte werden häufig in der Haushaltsreinigung der Pipeline auf hydrodynamische Weise verwendet - in Häusern und Wohnungen. Diese Ausrüstung arbeitet mit Rohren bis zu 200 mm Durchmesser und bis zu 40 Meter Länge.

Das Gerät arbeitet mit einem Bereich von 500-1500 U / min. und ein elektrischer Antrieb von Wechsel- oder Drehstrom. Das elektrische Gerät hat meist ein abgedichtetes Gehäuse, das innere Schwingungen absorbiert.

Benzingeräte haben einen leistungsstarken Motor (Druck reicht von 200 bis 500 Atmosphären) und sind unabhängig von externen Stromquellen, wodurch eine erhöhte Produktivität erreicht wird.

Sie werden häufig in großen Industrieanlagen eingesetzt und dienen zur Reinigung des Abwasserkanals. Ähnliche Geräte haben ein Manometer, ein Sicherheitsventil, eine Zündschloßzündung, einen Wasserfilter.

Wenn es geplant ist, die Kanalisation, deren Durchmesser mehr als 350 mm beträgt, auf hydrodynamische Weise zu spülen, wird die Vorrichtung auf Rädern auf einen Automobilboden geladen und wird somit mobil.

Sorten von Ködern

Die Form der Düse zum Spülen der Rohrleitung wird auf der Grundlage der vorliegenden Aufgabe und der Art des Reinigungskanalsystems ausgewählt. Große Anlagen, Fabriken und andere Industrieanlagen verwenden Düsen, die mit einem Reinigungsstrahl mit erhöhter Leistung verwendet werden können.

Watch video - Überprüfung der Warthog Reinigungswerkzeuge von StoneAge Unternehmen

In der Regel unterscheidet man folgende Arten von Düsen:

  • Universell - sie werden für die einfachsten Arten der Verstopfung der Kanalisation (zum Beispiel mit einer mechanischen Blockierung) oder für die vorbeugende Reinigung verwendet. Dieser Typ hat eine hohe Manövrierfähigkeit, aufgrund derer die Reinigung ziemlich schnell ist. Es wird in der Regel in nicht zu langen Kanälen verwendet;
  • Boden - wird verwendet, um Sand oder Schlammverunreinigungen am Boden von Rohren mit großem Durchmesser zu entfernen. Wird oft in Entwässerungs- und Regenwasserkanälen verwendet. Sie haben eine Keilform;
  • Stanzen (auch dreiflächig genannt) - sind notwendig, um besonders dichte oder chronische Obstruktionen zu beseitigen. Äußerlich haben sie die Form von Bits, sie werden in schwierigen Situationen verwendet, wenn die universelle Anhaftung nicht zurechtkommt;
  • granatartig - geeignet für komplexe Reinigung der Rohrleitung mit einem Durchmesser von weniger als 300 mm. Wird verwendet, wenn der maximale Druck und der höchste Druck für die Reinigung erforderlich sind;
  • Rotary - wird verwendet, um die Fettschicht von der inneren Oberfläche des Abwasserkanals zu entfernen. Während des Betriebs dreht sich die Düse, wodurch der Reinigungsstrahl von verschiedenen Seiten auf die Verstopfung einwirken kann, wodurch nicht nur die Formationen an den Wänden effektiv zerstört werden, sondern auch ein kleiner Schmutz, der in das Abwassersystem gelangt, beseitigt wird;
  • Kettenkarussell - effektiv für die Zerstörung von verdichtetem Sediment.

Die Auswahl einer geeigneten Düse erfolgt in Abhängigkeit von der Ursache der Verstopfung und der erforderlichen Strahlleistung. Es ist zu beachten, dass sich die Düsen nicht nur in Form und Umfang unterscheiden können, sondern auch im Verteilungswinkel des Wasserkopfes.

Grundlegende Phasen der Reinigung

Wie oben erwähnt, wird das Abwasserwaschen mit dem hydrodynamischen Verfahren mittels eines Wasserstrahls durchgeführt, der unter hohem Druck zugeführt wird. Die Ausrüstung wird in Abhängigkeit von der Länge der Rohrleitung, dem Vorhandensein von Verzweigungen und dem maximalen Rohrdurchmesser ausgewählt.

Der Algorithmus von Handlungen für das Waschen des Abwassersystems auf diese Weise:

  1. Ein für einen bestimmten Abzweig des Abwassersystems geeigneter Druck wird eingestellt. Wenn das Verfahren in einem privaten Haushalt durchgeführt wird, überschreitet dieser Wert normalerweise 150 bar nicht. Bei einem zu hohen Druck erhöht sich die Wahrscheinlichkeit von Rohrbrüchen an den Verbindungsstellen.
  2. Das Ausmaß der Verschmutzung und der Ort der Verstopfung wird bestimmt. Hierzu werden in der Regel Kontrollschächte und Schächte verwendet, die auf Rohrleitungsabschnitten angeordnet sind, an denen ihre Teile miteinander verbunden sind.
  3. Ein flexibler Schlauch mit einer geeigneten Düse (Universal-, Dreh-, Boden- oder andere Düsen) wird in die Rohre abgesenkt. Die Auswahl der Düse sollte unter Berücksichtigung aller Merkmale des Abwassersystems und der Komplexität seiner Reinigung erfolgen.
  4. Der Schlauch bewegt sich langsam entlang des Abzweigs und durch Besprühen des Reinigungsstrahls unter verschiedenen Winkeln werden die Innenwände gereinigt. Wenn es Probleme mit dem Vorschub des Schlauchs gibt, wird die Düse ersetzt und die Leistung des Wasserdrucks steigt an. Am häufigsten wird eine Stech- oder Aufpralldüse zum Zerstören eines Korkens verwendet.
  5. Nach dem Spülen wird der Schlauch vorsichtig aus dem Abwassersystem gezogen.

Selbstreinigung der Kanalisation im Haus, Verfahren

Ein Schlauch ist mit der hydrodynamischen Vorrichtung verbunden, die dann in die Kanalisation eingeführt und in Richtung der Steigleitung geschoben wird. Das Rohr ist mit einem versiegelten Stopfen verschlossen, der verhindert, dass Wasser in das Haus gelangt.

Am Ende des Arbeitselementes ist eine Düse des entsprechenden Typs befestigt. Die Löcher an den Düsen sind in entgegengesetzte Richtungen gerichtet, wodurch der reaktive Zug durch den sich bewegenden Schlauch gebildet wird.

Aufgrund der Flexibilität des Schlauchs und der speziellen Düse, die den Reinigungsstrahl in verschiedenen Winkeln führt, ist es möglich, die Rohrleitungsteile hydrodynamisch zu spülen.

Die Düsen sollten aufgrund des Verunreinigungsgrades des Rohres, seines Durchmessers, des Vorhandenseins eines Fettes oder einer schlüpfrigen Zwischenschicht ausgewählt werden. Nachdem die Reinigung abgeschlossen ist, muss der Schlauch aus dem Abwasserkanal entfernt werden. Beim Entfernen wird der delaminierte Schmutz parallel beseitigt.

Dieses Verfahren kann nicht unabhängig durchgeführt werden, aber die hydrodynamische Anlage hat einen ausreichend hohen Preis (ab 30.000 Rubel). Es sollte bemerkt werden, dass der Kauf von Ausrüstung für das Waschen nur der Kanalisation seines eigenen privaten Hauses, nicht gerechtfertigt genannt werden kann. Nach der Reinigung kann das System in der Regel 10-12 Jahre vor dem nächsten Eingriff betrieben werden.

Die beste und kostengünstigste Lösung ist die Kontaktaufnahme mit einem spezialisierten Unternehmen. Die Meister werden eine vorläufige Bewertung des Verschmutzungsgrades vornehmen und Verstopfungen schnell beseitigen.

Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, die Spülung selbst durchzuführen, sollten Sie diesen Maßnahmenplan befolgen:

  1. Installieren Sie die Düse auf dem Stellantrieb.
  2. Den Schlauch 1 m lang in die Kanalisation einführen, am einfachsten durch die Toilettenschüssel oder die Inspektionsluke.
  3. Schließen Sie das Gerät an und warten Sie vorsichtig den Schlauch, der sich allmählich im System bewegt.
  4. Wenn die Hauptverstopfung beseitigt ist (der Wasserstand beginnt zu fallen), sind mehrere Vorwärtsbewegungen erforderlich, um das Waschen des Abwassersystems zu verbessern.
  5. Ziehen Sie das Gerät ab, entfernen Sie den Schlauch.
  6. Spülen Sie die Rohre mit einer großen Menge Wasser für die endgültige Entsorgung von Verunreinigungen.

Vor-und Nachteile der Reinigung durch hydrodynamische Methode

Sieh dir das Video an

Die hydrodynamische Reinigung der Kanalisation hat eine Reihe von Vor- und Nachteilen. Die Hauptvorteile der Verwendung dieser Reinigungsmethode:

  • unabhängig von dem Material, aus dem die Rohre hergestellt sind (Metall, Kunststoff, Asbest), ist die Kanalisation innen nicht beschädigt, das Wasser wirkt nur auf Verstopfungen;
  • im Vergleich zur mechanischen Reinigungsmethode benötigt das Hydrojetwaschen weniger Zeit;
  • Als Ergebnis dieser Wäsche wird die Kapazität des Abwassersystems mit dem Niveau bei der ersten Verwendung des Systems vergleichbar;
  • Aufgrund der Abwesenheit von potenten Chemikalien ist diese Reinigungsmethode die sicherste für die Ökologie, Technik und Gesundheit des Meisters, der das Verfahren durchführt;
  • Hydrodynamisches Waschen liefert eine Reinigung mit hoher Qualität, entfernt große und kleine Abfälle, Trümmer und reinigt auch die Innenwände von der Fettschicht und anderen Formationen;
  • dank verschiedener Düsen, eines flexiblen Arbeitsschlauchs und der Zufuhr eines Wasserstrahls in verschiedenen Winkeln ist es möglich, in den Drehbereichen zu spülen und das komplexe Abzweigrohr zu reinigen;
  • Ausrüstung kann bei niedrigen Temperaturen (unter Null) betrieben werden, so dass es verwendet werden kann, um Eiskappen zu zerstören;
  • Mit dieser Methode können Sie die horizontal angeordneten Rohre reinigen, die oft in Kellern von Privathäusern installiert sind.
  • Das Verfahren ist ziemlich einfach, es kann unabhängig durchgeführt werden;
  • Die Hydrojet-Ausrüstung entfernt die Verstopfung und wäscht den Abwasserkanal.

Trotz aller Vorteile hat das Waschen des Abwasserkanals mit einem hydrodynamischen Verfahren einige Nachteile. Die Hauptnachteile des Verfahrens:

  • es ist ziemlich teuer. Hydrodynamische Ausrüstung ist teuer, aber es ist möglich, sie zu speichern, indem Sie sie mieten oder sich an eine spezialisierte Organisation wenden, die diesen Service anbietet;
  • In einigen Fällen ist ein großes Flüssigkeitsvolumen erforderlich. Wenn Sie es in großen Industrieanlagen verwenden, werden etwa 300 Liter Flüssigkeit pro Minute benötigt. Wenn Sie ein Gerät zum Waschen der Kanalisation eines Privathauses verwenden, benötigen Sie etwa 20 Liter pro Minute.

Verwendung eines Mini-Hochdruckreinigers zur Selbstreinigung von kleinen Rohren vor Hindernissen

Autobesitzer und Besitzer von Privathäusern kaufen häufig Mini-Hochdruckreiniger, um Autos oder Schienen auf dem Gelände zu reinigen. Diese Vorrichtung wird jedoch auch zum Waschen von Abwasserkanälen verwendet.

Um das Gerät für diesen Zweck zu verwenden, müssen Sie eine Vielzahl von Aufsätzen (mindestens einen universellen Typ) und einen flexiblen Schlauch erwerben.

Bei der Auswahl einer Spüle wird empfohlen, den Verkäufer zu fragen, ob es möglich ist, die Kanalisation mit dem gewählten Modell zu waschen. Bei der Anschaffung ist es außerdem ratsam, den Durchmesser der Rohrleitung zu kennen, um die Düsen und die Senke richtig aufzunehmen.

Die Verwendung solcher Techniken wird es ermöglichen Waschen der Kanalisation bis zu 15 Meter mit hydrodynamischen Mitteln. Grundsätzlich ist diese Länge ausreichend, um den normalen Betrieb der Kanalisation in einem privaten Bereich wiederherzustellen.

Die Hydrojet-Spülung hat keine gleichwertigen Analoga in Bezug auf Effizienz, Geschwindigkeit und Sicherheit. Daher wird empfohlen, diese Reinigungsmethode zu verwenden. Wenn es aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist, kann eine mechanische oder chemische Reinigung verwendet werden.

Diese Methoden können nicht zur Beschädigung der Rohre führen. Es ist auch wünschenswert, sich an Prävention zu erinnern und Maßnahmen zu ergreifen, um Blockaden zu verhindern.

Insbesondere ist es bei Eisenspülungen wünschenswert, Eisengitter zu installieren, die kein Eindringen von Schmutz in das Abwassersystem erlauben, und auch heißes Wasser regelmäßig unter Zugabe eines chemischen Mittels abzuleiten, das in der Lage ist, die Fettschicht aufzulösen. Solche vorbeugenden Maßnahmen werden es ermöglichen, das Abwassersystem so lange wie möglich zu nutzen und keine Probleme mit Verstopfungen zu haben.

Reinigung von Kanalrohren mit einer hydrodynamischen Methode und dem Karcher-System

Die effektivste Art der Reinigung von Abwasserrohren ist der hydrodynamische Empfang (Wasser unter Druck). Bei dieser Reinigungsmethode entsprechen alle Abschnitte des Abwassersystems nach der Beseitigung der Verschmutzung den sanitären und technischen Standards. In der Regel werden im Falle einer Verunreinigung von Hausinstallationen für Abwasser die Besitzer zur Reinigung verwendet, um einen Stößel oder ein flexibles langes Kabel für die Kanalisation zu verwenden. Auch sind verschiedene chemische Hinterfüllungen oder Lösungsmittel für die Zersetzung von gehärtetem Abfall an engen Stellen von Abwasserrohren beliebt.

Das Verstopfen von häuslichem Abwasser ist ein ständiger Kopfschmerz und Unbehagen für jeden Besitzer eines Hauses oder einer Wohnung. Schließlich sind primitive Methoden zur Bekämpfung von Verschwendung zwar beliebt, aber ineffektiv und kurzfristig.

Die Kosten für die Wartung der Kanalisation mit Hochdruckwasser

Es besteht die irrige Ansicht, dass die Wartung von Hochdruckwasserdruckleitungen nur in der Großindustrie durch komplexe Aggregate in der Schwerindustrie erfolgt. Es stellt sich heraus, dass die Ausrüstung für einen solchen Betrieb viele Änderungen in Bezug auf seine Kapazität und seinen Dienstleistungssektor sowie seine Verfügbarkeit in Bezug auf Finanzen aufweist. Der Durchmesser der Kanäle für die technische Möglichkeit des hydrodynamischen Abstreifens ist ziemlich groß, von 5 bis 100 mm.
Zur Wartung von Haushaltsgeräten können kleine Reinigungshydraulikanlagen verwendet werden, die während des Transports leicht in den Kofferraum eines jeden Autos gestellt werden können. Die geringe Größe eines solchen Geräts bedeutet nicht seine geringe Leistung. Tatsächlich funktioniert die Installation sehr effizient und zuverlässig. Die Qualität der Reinigung lässt Sie nicht warten.

Eine Vielzahl von Angeboten von Herstellern von hydraulischen Anlagen zur Reinigung macht eine solche moderne Version der Rohrwartung für jede Bevölkerungsgruppe erschwinglich. Raumpreise für den Kauf von Spezialausrüstung oder bei der Bestellung von Reinigungsdiensten sind Fehlinformationen.

Um die finanziellen Kosten und die damit verbundenen Probleme bei der hydrodynamischen Wartung der Kanalisation während des Baus eines Hauses oder der Reparatur einer Wohnung zu reduzieren, ist es notwendig, die Möglichkeit eines ungehinderten Zugangs zu jedem Knoten der Pipeline vorzusehen. Mit diesem Ansatz wird es möglich sein, nicht nur Geld zu sparen, sondern auch das einzigartige Interieur der Wohnung oder die Landschaft des Infields zu erhalten.

Merkmale der hydrodynamischen Reinigung von Abwasserrohren

Die Reinigung mit Wasser unter hohem Druck hat einige positive Punkte:

1. Entfernen Sie den Schmutz vollständig und sofort.
2. Kommunikationen sind nicht deformiert.
3. Der Einfluss des Wasserwirbels auf die Kanalwände ist sanft, daher wird der Betrieb des Rohrsystems nicht reduziert.
4. Die Komplexität der Rohrleitungen im System während des Hydrotreating spielt keine Rolle.
5. Die Umgebung auf diese Weise wird nicht verändert, da keine giftige Hinterfüllung im Reiniger (Wasser) vorhanden ist und das Gerät ohne Abgase arbeitet.
6. Es ist möglich, das Strippen im Winter bei Minustemperaturen durchzuführen. Frost in den Rohren zusammen mit den Eisablagerungen werden leicht entfernt.
7. Die Kosten für Reinigungsarbeiten in der Kanalisation durch Wasser sind viel günstiger als ihre Ersetzung.

Das Prinzip der hydrodynamischen Apparatur

Der Betrieb einer hydrodynamischen Behandlungsanlage hat eigene Eigenschaften:

1. Der Wasserdruck im Strahl am Auslass des Kompressors beträgt etwa 150 Atmosphären.
2. Für verschiedene Betriebsbedingungen werden die geeigneten Arten von Düsen (Düsen) zum Stanzen, Drehen usw. verwendet, die die Düse einer flexiblen Wasserleitung verbinden.
3. Das Bewegen der Düse entlang des Rohrs erfolgt aufgrund einer reaktiven Wirkung. Der Düsenkörper zerstört Schmutzpfropfen im Rohr, und kräftige Wasserströme, die diametral gegenüber der Düse verlaufen, spülen die Rohrwände ab.
4. Mittels einer flexiblen Leitung (Schlauch) wird der Düsenvorschub im zu reinigenden Rohr reguliert.

Kauf einer hydrodynamischen Anlage für den häuslichen Bedarf

Um eine maximale Wirkung bei der Wartung von Abwasserrohren zu erreichen, empfiehlt es sich, hydraulische Anlagen deutscher Produktion zu kaufen, namentlich solche Unternehmen mit einem weltweiten Namen wie Karcher, Rothenberger.
Für die Reinigung von Wohnungs-Rohrleitungssystemen ist es nicht notwendig, professionelle, sperrige Reinigungsanlagen zu kaufen. Es reicht aus, sich an die Spezialisten in der zuständigen Serviceorganisation zu wenden, die garantiert das Abwassersystem von überschüssiger Verschmutzung reinigen.
Sie können komplizierte und teure Reinigungsgeräte erwerben, um Ihr eigenes Geschäft für die Wartung von Abwasserrohrleitungen zu organisieren. Die Kosten für das Gerät zur Pflege von Rohren mit kleinem Durchmesser variieren zwischen 400.450 Euro. Kunden solcher Dienste werden immer sein, da dies eine kontinuierliche Lösung für das Problem der normalen Lebenserhaltung ist.

Verschiedene Düsen für die Reinigung

Möglichkeit, Rohre mit einem Karcher-Minispeicher zu reinigen

Die Mini-Wäsche wird unter häuslichen Bedingungen zum Abziehen der Pflastersteine, zum Entfernen von Schmutz an den Wänden, Waschmaschinen usw. verwendet. Der hohe Wasserdruck, der durch diese Vorrichtung erzeugt wird, bildet den notwendigen Waschstrahl.

Für die Freisetzung von Abwässern aus der Kontamination gibt es spezielle Arten von Senken. Darüber hinaus ist es notwendig, einen speziellen Schlauch und mehrere Arten von Düsen zu haben, um effektiv in Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern einzudringen. Um zusätzliche Komponenten für die Abwasserreinigung zu erhalten, ist es nur notwendig, wenn es eine geeignete Art von Mini-Waschanlage gibt, um solche spezifischen Arbeiten durchzuführen. Bestimmte Spülenklassen ermöglichen das Reinigen von Rohren bis zu 15 m Länge.

Alle Antworten zu vielen interessanten Fragen zum Kauf und Betrieb von Kärcher Spülen finden Sie auf der offiziellen Website des Unternehmens sowie auf der Website des Händlers.

Rohre für die Kanalisation im Freien

Shoblenie Wände unter der Wasserversorgung und Abwasserrohre selbst: Video

Hydrodynamische Reinigung der internen und externen Kanalisation

Die hydrodynamische Reinigung der Kanalisation ist eine moderne Methode, die eine vollständige Wiederherstellung der Durchgängigkeit der Wasserentsorgung ermöglicht. Es ist jedoch nicht notwendig, auf spezielle Chemikalien zurückzugreifen, die Umweltschäden verursachen. Die Verbreitung von kompakten Hochleistungsaggregaten ermöglichte das schnelle hydrodynamische Waschen von Rohren mit einem Durchmesser von 50-1000 mm.

Die Reinigung des Wasserentsorgungssystems mit Hilfe einer hydrodynamischen Anlage ermöglicht die Bewältigung der komplexesten Aufgaben

Warum gibt es Verstopfungen in den Rohren und wie funktioniert die hydrodynamische Reinigung?

Um das Abwassersystem sowohl auf hydrodynamische als auch auf mechanische und chemische Art und Weise zu reinigen, sollten Sie, wenn Sie einer reinen Theorie folgen, gar nicht darauf zurückgreifen, da das System mit der Erwartung der Fähigkeit zur Selbstreinigung angelegt wird. Jedoch tritt das Auftreten von Verstopfungen auf und vorausgesetzt, dass die Anforderungen der Betriebstechnik des Abwassersystems erfüllt sind. Das Auftreten von Sedimenten wird erklärt:

  • Verstöße gegen die Neigung, erlaubt während der Verlegung von Rohren;
  • Objekte bekommen, die nicht durch den Wasserfluss bewegt werden können;
  • Verletzung des hydraulischen Regimes;
  • kontinuierlicher Betrieb des Systems ohne Reinigung.

Die Verringerung des inneren Abschnitts mit dem Auftreten von Auswüchsen an den Wänden verringert die Effizienz des Systems. Darüber hinaus nimmt die Intensität des Verschmutzungsprozesses rapide zu, die Ansammlung von Gasgemischen bedroht die Integrität der Konstruktion und ist für die menschliche Gesundheit gefährlich.

Die hydrodynamische Abwasserbehandlung ermöglicht die schnelle Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit des technischen Netzes durch einen unter hohem Druck in die Rohrleitung eingespeisten Wasserstrom. Es gibt es wie folgt. Ein spezieller Schlauch, der dem Durchmesser des Rohrs entspricht, wird ausgewählt und mit einer Düse in einer Tiefe von etwa 50-70 cm eingespritzt.Nach dem Einschalten des Drucks (bis zu 200 Atmosphären) bewegt sich der Schlauch nach dem Prinzip des Strahlschubs. Zur gleichen Zeit Sedimentablagerungen, Blockaden Peitschen und Flocken.

Um die Verstopfung zu beseitigen, wird ein Schlauch in das verstopfte Rohr eingeführt, das Wasser unter Druck zuführt

Der Vorschub des Schlauchs ist auf mehrere Löcher zurückzuführen, die sich in der Düse befinden und auf die der Bewegung entgegengesetzte Seite in einem Winkel von 15-45º zur Produktachse gerichtet sind. Nach dem Passieren einer bestimmten Entfernung, in der Regel, das Trennen von ein oder zwei Prüfvertiefungen, wird der Trommelmechanismus verwendet, um den Schlauch zusammen mit der unscharfen Verstopfung herauszuziehen.

Die hydrodynamische Kanalreinigung erfordert keinen signifikanten Wasserfluss. Für eine Minute wird wie gewohnt die Kanalisation mit Hydrodynamik gereinigt:

  • internes Haushaltsnetz - 15-20 Liter;
  • Outdoor-Heimnetzwerk - 30 Liter.

Das hydrodynamische Waschen von industriellen Abwassersystemen ist natürlich mit einem viel höheren Wasserfluss verbunden.

Eine nützliche Information! Das Waschen von Rohren unter Verwendung dieser Methode ermöglicht eine vollständige Reinigung nicht nur von Sand-, Schlamm- und Schlammfettwucherungen, sondern auch von Eispfropfen, die in dem Hohlraum der Pipeline gebildet werden.

Arten und Komplettierung von Einheiten zur hydrodynamischen Reinigung von Rohrleitungen

Flushing-Einheiten, deren Wirkung mit der Verwendung von Hydrodynamik verbunden ist, sind in zwei Arten unterteilt.

1. Tragbare Technologie. Mit seiner Hilfe wird die Reinigung von Rohrleitungen innerer und äußerer Netze mit einem Durchmesser von bis zu 200 mm durchgeführt. Das Bewegen von kompakten Einheiten erfolgt mittels eines Wagens mit Rädern. Tragbare Einheiten arbeiten entweder, wenn sie an eine zentrale Wasserleitung angeschlossen sind, oder indem sie Wasser aus einer Quelle in Form eines Reservoirs entnehmen. Low-Power-Einheiten können sein:

  • Benzin. Sie werden unter Bedingungen verwendet, wenn eine autonome Stromversorgung von der Installation benötigt wird.
  • Propan. Benutzt ähnlich wie Benzin unter feldnahen Bedingungen.
  • elektrisch. Sie werden für ihre Unterstützung bei Arbeiten in Innenräumen sowie in Fällen eingesetzt, in denen der Einsatz von Verbrennungsmotoren, beispielsweise in Gesundheitseinrichtungen, nicht akzeptabel ist.

Die gesamte Reinigungstechnik wird häufiger verwendet, um Blockaden in einem gemeinsamen Netzwerk zu beseitigen, in dem Abfall in großen Mengen abgegeben wird

2. Spezialisierte Ausrüstung, die auf der Grundlage eines Lastwagens oder Lieferwagens montiert oder auf einem Anhänger eines Kraftfahrzeuges angeordnet ist. Mit seiner Hilfe kann hydrodynamische Spülung von Großrohrleitungen erfolgreich durchgeführt werden. Die Einheit ist mit einem Motor (Benzin, Diesel oder Propan) und einer zusätzlichen Kapazität ausgestattet, die mit Wasser gefüllt werden kann, um die Einheitsautonomie während der hydrodynamischen Reinigung zu erreichen. Leistungsstarke Geräte werden an spezialisierte Versorgungsunternehmen übergeben, um die zentrale Kanalisation und externe Netzwerke mit einem Druck von über 270 bar und Reinigungsschläuchen von mehr als 150 m Länge effektiv zu reinigen.

Die Grundausstattung der Anlagen zur hydrodynamischen Reinigung von Abwassersystemen ist ausgestattet mit:

  • ein Hochleistungsmotor und eine Pumpe;
  • eine Zisterne für Wasser;
  • Trommel und lange Schläuche;
  • Düsen (Düsen).

Zusätzlich ist es möglich, in das Paket aufzunehmen:

  • Hochdruck-Pistole;
  • Werkzeug zur Reinigung der Düsen;
  • Metallrahmen mit Rädern zum Transportieren der Einheit;
  • Geräte, die den Druck regulieren;
  • Filter;
  • Koffer.

Geräte zur Reinigung können mit verschiedenen Arten von Motoren ausgestattet sein, für den Innenbereich ist es besser, ein elektrisches Gerät zu wählen

Je nach Art der Operation werden die Düsen unterschieden:

Je nach Art der Kontamination können Attachments verschiedener Typen verwendet werden:

  • Boden, zum Entfernen von Blättern, kleinen Ästen und Sand aus Regenwasserkanälen;
  • penetrativ, verbunden, um einen langen dichten Clog zu beseitigen;
  • universell;
  • Kettenkarussell, auf dessen Verwendung zurückgegriffen wird, wenn es unmöglich ist, mit dem Verstopfen anderweitig fertig zu werden.

Spezielle Düsen werden verwendet, wenn es notwendig ist, um die Krümmung der Pipeline zu passieren, Wurzeln oder Fettwucherungen usw. zu entfernen.

Warum ist die hydrodynamische Reinigung von Rohren vorteilhaft?

Verglichen mit anderen Methoden der Reinigung von Abwassersystemen ermöglicht der Einsatz der Hydrodynamik das Erreichen bestimmter Vorteile:

  • eine qualitative Reinigung des Systems, so dass es mehrere Jahre ohne weitere Probleme verwendet werden kann, da die selbstreinigenden Eigenschaften der Pipeline wiederhergestellt werden;
  • schnelle Operation, die nicht viel Zeit benötigt;
  • keine Schäden an der Pipeline, einschließlich Kunststoff, aufgrund der weichen Auswirkungen auf die Pipeline;
  • Kein Effizienzverlust in der Komplexität der Systemkonfiguration;
  • Arbeit unabhängig von der Lufttemperatur, sogar unter 0 ° C und in Gegenwart von Eisstopfen in Rohren;
  • Abwesenheit von Umweltverschmutzung durch ätzende Lösungen, Schmutz und Staub, wenn das Gerät in Betrieb ist.

Abhängig von der Art der Rohre, Art des Systems und Verstopfung, Düsen in verschiedenen Formen

Durch die Durchführung einer hydrodynamischen Reinigung, die etwa zehn Dollar pro laufendem Meter kostet, ist es möglich, den Austausch des Rohrleitungsabschnitts zu vermeiden, wodurch erhebliche Kosteneinsparungen erzielt werden können.

Wie wird die interne und externe Kanalreinigung hydrodynamisch durchgeführt?

Wenn die hydrodynamische Reinigung der autonomen Kanalisation unabhängig durchgeführt wird, dann befolgen Sie einfache Regeln, die es ermöglichen, das gewünschte Ergebnis zu erzielen und die Integrität des Engineering-Netzwerks nicht zu stören:

  • Der Wasserdruck ist nicht höher als 150 Atmosphären eingestellt, um die Pipeline nicht zu beschädigen;
  • eine vorläufige Prüfung des Systemzustands erlaubt es Ihnen, die Art und den Grad ihrer Verstopfung zu bestimmen und die für eine größere Effizienz notwendigen Düsen richtig auszuwählen;
  • Das Gerät wird angeschlossen, nachdem die Düse in ausreichender Tiefe eingetaucht wurde. Die Kraft wird allmählich erhöht, um unangenehme Folgen im Falle eines Wasserschlags zu vermeiden;
  • Beschleunigen Sie den Schlauch nicht durch das Rohr. Angesichts einer Stelle mit dichter Verstopfung lohnt es sich, den Schlauch vor und zurück zu drücken. Wenn Versuche nicht das gewünschte Ergebnis bringen, müssen Sie den Schlauch entfernen und die Düse wechseln, um zu dicht zu werden. Es wird notwendig sein, eine Lochdüse oder ein Kettenkarussell zu installieren;
  • Wenn das Ergebnis nach der Reinigung nicht zufriedenstellend ist, wird der Vorgang wiederholt. Es wird jedoch in jedem Fall empfohlen, zwei oder drei Mal für maximale Effizienz zu reinigen. Dann wird die Fähigkeit der Rohre zur Selbstreinigung wiederhergestellt, und neue Holzschuhe bilden sich nicht so schnell.

Bei der Reinigung der Innenentwässerung wird empfohlen, auf Reagenzlösungen zurückzugreifen, die Fettablagerungen und Haushaltschemikalien entfernen. Zum Austragen der verbrauchten Flüssigkeit wird ein zentrales Steigrohr verwendet.

Die Reinigung des externen Systems erfolgt unter gleichzeitigem Abpumpen der Abflüsse

Die Reinigung der externen Kanalisation erfolgt in Etappen. Der Systemabschnitt wird zuerst mit Wasser unter Druck gewaschen, und dann wird die verbrauchte Flüssigkeit mit der Pumpe abgepumpt. Es ist ratsam, zwei Einheiten zu verwenden:

  • zur Reinigung;
  • um Senken und Sedimente abpumpen zu können. Sie werden in das zentrale Kanalisationssystem (falls eine Verbindung besteht) oder auf das entsprechende Gerät in einem autonomen System entladen.

Für den häuslichen Gebrauch kann die Verwendung eines Minispeichers ausreichen, der von vielen Autobesitzern benutzt wird. Mit individuellen Modellen kann sogar ein 15-Meter-Bereich gereinigt werden. Natürlich müssen Sie einen flexiblen Schlauch und eine Reihe von speziellen Zubehör erwerben. Um diese Elemente zu kaufen, ist es ratsam, erst vorzugehen, wenn klar ist, dass das vorhandene Mini-Waschmodell für die hydraulische Wäsche geeignet ist.

Die Durchführung der hydrodynamischen Reinigung der Kanalisation ermöglicht es, die Fähigkeit des Systems zur Selbstreinigung wiederherzustellen, was es ermöglicht, sich die Probleme mit dem Abwasser für eine Reihe von Jahren nicht zu merken. Spezialisierte Ausrüstung wird in großen Anlagen verwendet, wenn mit Rohren mit großem Durchmesser gearbeitet wird. Für den Haushaltsgebrauch ist die Anschaffung von sogar einer kompakten tragbaren Einheit im Wert von etwa fünfhundert Dollar möglicherweise keine sehr effektive Investition. Aber das autonome Abwassersystem kann erfolgreich hydrodynamisch und mit Hilfe von Miniwaschanlagen gereinigt werden, wodurch eine Kontamination des Territoriums vermieden wird.

Wie man das Abwassersystem hydrodynamisch säubert und die Möglichkeiten der Ferndiagnose

Einige Kanalisation muss gereinigt werden. Dies geschieht auch dann, wenn die Prävention vollständig durchgeführt wird. Zuvor wurde diese Arbeit meistens mit Spezialkabeln durchgeführt, die angesammelten Schmutz mechanisch entfernten. Diese Methode, die sehr arbeitsintensiv ist, erweist sich jedoch nicht immer als ausreichend effektiv.

Statt der alten Methode kam die Hydrobehandlung von Abwasser, wenn die gebildeten Ablagerungen verschwommen sind und durch einen starken Wasserstrahl ausgeführt werden. Wir werden unseren heutigen Artikel dieser innovativen Technologie widmen. Darüber hinaus möchten wir Sie über die technischen Mittel bei der Hydrobehandlung von Abwasserrohren informieren. Wir möchten auch auf eine solche Frage wie die Ferndiagnose der Kanalisation eingehen, eine Methode, die es ermöglicht, den Zustand der Kanalisation und das Ausmaß ihrer Verstopfung zu überwachen.

Riecht dein Haus nach Kanalisation? Lesen Sie diesen Artikel und Sie werden lernen, dieses unangenehme Phänomen zu besiegen!

Die Zusammensetzung der hydraulischen Ausrüstung, die es ermöglicht, das Abwassersystem effektiv zu reinigen

Die Ausrüstung, die für die Hydrobehandlung der Abwasserrohre durch die eigenen Hände notwendig ist, umfaßt die folgenden drei Grundelemente:

  • leistungsstarke Wasserpumpe, die Wasser unter einem Druck von 190 ÷ 200 MPa zuführt;
  • Ein flexibler Schlauch zur Wasserversorgung unter hohem Druck;
  • spezieller Zerstäuber.

Beim Beseitigen von Verstopfungen wird ein Vernebler gewählt, dessen Düsen so angeordnet sind, dass er das Problem löst, das in einem bestimmten Fall aufgetreten ist. Das Design eines Verneblers verursacht das Auftreten eines reaktiven Schubs, der die Spitze und den daran befestigten Schlauch nach vorne drückt.

Aufgrund der hohen Flexibilität des Verbindungsschlauchs kann die Reinigung in den Abwassersystemen der komplexesten Konfiguration durchgeführt werden. Bei der Verlegung der Kanalisation ist jedoch darauf zu achten, dass die Markierung so einfach wie möglich ist, was eine Garantie darstellt:

  • Minimierung der Verstopfungsmöglichkeit;
  • Erleichterung der Arbeit während der Hydrobehandlung.

Denken Sie darüber nach, wie Sie das Abwassersystem Ihres Hauses bauen und ausstatten? In diesem Artikel erhalten Sie maximale Informationen.

Sorten von Sprühgeräten für die hydrodynamische Abwasserbehandlung

Sprays, die in den Hohlraum von Abwasserrohren gelegt werden und sich unabhängig davon entlang bewegen, können je nach Typ sein:

  • Universal, die effektiv sind, um unkomplizierte Blockaden zu beseitigen;
  • Stanzen, verwendet für dichte, alte Holzschuhe;
  • Boden, ideal für die Beseitigung von Staus in Regenwasserkanälen, da sie in der Lage sind, jegliche Rückstände wie Blätter oder kleine Zweige zu entfernen;
  • Kettenbohrung, ausgelegt für extrem dichte Ablagerungen.

Vorteile der hydrodynamischen Technik der Abwasserreinigung

Die Vorteile dieser Methode umfassen:

  • Schonender Einfluss auf die Innenoberfläche von Rohren;
  • hohe Arbeitsgeschwindigkeit und hohe Effizienz;
  • Umweltsicherheit, da kein Bedarf an Chemikalien besteht;
  • die Möglichkeit der Anwendung in jeder Konfiguration;
  • Wirtschaft.

Merkmale dieser Technik erlauben es, gefrorene Staus zu zerstören.

Anwendung von Kärcher Minischeiben für die Abwasserbehandlung

Da Karcher Spülen Wasser unter sehr hohem Druck abgibt, können diese Geräte erfolgreich zur Reinigung der Kanalisation eingesetzt werden. Vor der Ausführung dieser Arbeiten ist es notwendig, im Voraus einen flexiblen Schlauch der erforderlichen Länge und eine Reihe von speziellen Zubehörteilen zu kaufen, die in fast jedem Fachgeschäft zu finden sind.

Im nächsten Video empfehlen wir Ihnen, zu beobachten, wie einfach es ist, die Kanalisation mit Karcher zu reinigen.

Ferndiagnose von Abwasser - eine hervorragende Möglichkeit, Verstopfungen zu lokalisieren und den Zustand von Rohren unter Kontrolle zu halten

Die Verstopfungen können verhindert werden, und der Zustand der Abwasserrohre kann leicht unter Verwendung einer modernen Technik wie Ferndiagnose verifiziert werden. Die für diesen Zweck verwendete Ausrüstung hat in ihrer Zusammensetzung:

  • eine spezielle Videokamera;
  • Monitor zur Visualisierung des von ihm empfangenen Bildes;
  • Sensor zur Lokalisierung von Blockaden.

Die Anwendung der Methode der Telediagnostik ermöglicht:

  • den Zustand von Abwasserrohren und -fugen beurteilen, ohne das System zu demontieren;
  • lokalisieren Sie die Orte der Blockaden und identifizieren Sie die Anwesenheit von Objekten in den Rohren, die ihre Ursache sein können;
  • eine rechtzeitige Entscheidung über die Notwendigkeit, Abwasser zu reparieren.

In diesem Artikel haben wir Ihnen über die effektivste Methode zur Beseitigung von Blockaden berichtet, mit der Sie das Abwassersystem retten und in einem funktionstüchtigen Zustand halten können. Aus unserem Artikel lernten Sie auch allgemeine Informationen über die Ferndiagnose, die es ermöglicht, die Sicherheit der Kanalisation ohne Rückbau zu überwachen. Wir hoffen, dass die von uns zur Verfügung gestellten Informationen Ihnen helfen werden, eine große Anzahl von Problemen, die häufig in Ihrem eigenen Heim auftreten, leicht zu lösen.

Abwasserbehandlung durch hydrodynamische Methode

Vodakanazer.ru »Kanalisation» Reinigung von Abwässern durch hydrodynamische Methode

Abwasserreinigung durch hydrodynamische Methode

Im Laufe der Zeit werden die Lumen von Abwasserrohren, egal welchen Durchmessers, durch die Bildung von Ablagerungen an den Wänden verengt. Während das Loch es ermöglicht, dass Abflüsse weiter durch die Pipeline gelangen, ist die Situation für die Verbraucher geeignet. Sobald die Verstopfungen kritisch werden, was bedeutet, dass das Wasser aus den Sanitärinstallationen nicht mehr abgegeben wird, wird die Reinigung des Abwassersystems in einer Wohnung oder einem Privathaus zu einem dringenden Problem, das eine sofortige Lösung erfordert. Wie kann ich Verstopfungen entfernen, indem ich verschiedene effektive Methoden anwende? Dies wird in dem Artikel diskutiert werden.

Traditionelle Methoden zur Reinigung von Abwasserrohren

Probleme mit der Entwässerung von Abwasser in der Wohnung können jederzeit auftreten

Probleme mit der Abwasserentsorgung in der Wohnung können jederzeit auftreten, vor allem dort, wo selbst die neu errichtete Verkabelung in die alte Steigleitung mündet. In einem besonders neu gebauten Privathaus sind lange Abwasserprobleme zu erwarten, die aber früher oder später hier entstehen. Große feste und faserige Einschlüsse, die mit den Fettresten gepaart sind, umhüllen allmählich die Wand des Abwasserrohrs, wodurch das Lumen stetig verengt wird. Aber das hat eine Zeit lang nichts mit der Wasserentsorgung zu tun.

Die ersten Anzeichen einer Fehlfunktion zeigen sich, wenn ein großes Objekt oder ein Gerinnsel in den verengten Abschnitt des Rohrs eintritt. Erstens beginnt Wasser länger als vorgeschrieben in der Spüle der Sanitärarmaturen zu verweilen und hört dann vollständig auf abzufließen. Anfänglich wird die Lösung durch einen Kolben, ein Gummiventil mit einem Holzgriff, unterstützt, wodurch es möglich ist, einen hohen Druck in der Pipeline für eine kurze Zeit zu erzeugen und ein Fragment von Verunreinigungen, die in der Verengung stecken, zu drücken.

Diese Methode der Reinigung der Abwasserrohre ist effektiv, aber im Laufe der Zeit wird die Situation verschärft und der Kolben hört auf, ein Zauberstab-Zashchalochka zu sein. Trotz ihres häufigen und intensiven Gebrauchs verlassen die Abwässer langsam, stagnieren und verursachen einen unangenehmen Geruch.

Wie in dieser Situation sein? Sie können eine der Proben von modernen Haushaltschemikalien, die zum Waschen von Abwasserrohren bestimmt sind, auftragen. Wenn die Ablagerungen an den Wänden ein geringes Alter haben und richtig, gemäß der Anweisung, das erworbene Mittel verwenden, kann das Ergebnis zufriedenstellend sein. Auch hier führt der Missbrauch einer Chemikalie zur Reinigung von Rohren zu verheerenden Folgen. Wenn der chemische Effekt zu lang ist (vergessen Sie, es rechtzeitig abzuwaschen), bildet sich dicht, undurchdringlich, sogar für sauberes Wasser, das oft versucht wird, mit der radikalsten Methode, einem Stahlkabel, gereinigt zu werden.

Mit Hilfe eines flexiblen Stahlkabels können Sie lokale Hindernisse entfernen, indem Sie das Rohr im "Erste-Hilfe-Modus" reinigen. Der Durchgang des Rohres ist wiederhergestellt, aber nicht für lange. Viele Jahre dichter Überfälle an den Wänden werden das Kabel nicht entfernen. Darüber hinaus wird ein solches Gerät den Kurs in der Pipeline in der Nähe des Eintrittspunktes löschen. Die in den kantigen Durchgängen gebildeten Verstopfungen, an anderen schwer zugänglichen Stellen, können nicht durch ein Kabel entfernt werden - es wird dort nicht ankommen.

Wie kann es in einer Situation sein, in der traditionelle Methoden sich selbst erschöpft haben, aber das Problem der normalen Umleitung von Abwasser bleibt. Sie können sich einen kompletten Austausch der Kanalisation vorstellen. Aber selbst in einer Stadtwohnung ist das ein teures und lästiges Unterfangen, ganz zu schweigen von einem Privathaus auf mehreren Etagen. Lösen Sie das Problem kann sanfter sein, aber nicht weniger effektive Art und Weise, die dazu beitragen wird, die Clearance von Kanalrohren in den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen. Die Methode heißt hydrodynamische Reinigung der Kanalisation. In jüngster Zeit hat diese Methode der Rohrreinigung, nachdem sie in die Praxis eingetreten ist, die Anerkennung von Fachleuten und Verbrauchernachfrage gewonnen.

Das Wesen der hydrodynamischen Reinigungsmethode

Die Reinigung des Röhrenlichtes erfolgt durch Wasserstrahlen, die aus einer speziellen Düse unter einem Druck von bis zu 150 Atmosphären entweichen

Die Reinigung des Rohrspaltes erfolgt durch Wasserstrahlen, die aus einer speziellen Düse unter einem Druck von bis zu 150 Atmosphären entweichen (in industriellen Proben von Geräten bis zu 300 Atm). Die Einzigartigkeit der Arbeitskopfvorrichtung besteht darin, dass sie sich unabhängig durch die Pipeline bewegt, sich gleichzeitig ihren Weg bahnt und dann den Spalt vollständig von Ablagerungen und Überfällen befreit. Und die Reinigung erfolgt bis zum Boden, dh die Rohrwand wird komplett gereinigt. Wie passiert das? Das Geheimnis im Gerät des Hauptarbeitsknotens.

Bau von Anlagen zur hydrodynamischen Reinigung

Unabhängig von der Art (Haushalt, Industrie) hat die hydrodynamische Ausrüstung eine ähnliche Konstruktion, die sich in Leistung und Durchmesser der Arbeitsdüsen unterscheidet

Unabhängig von der Art (häuslich, industriell) hat die hydrodynamische Ausrüstung eine ähnliche Konstruktion, die sich in Leistung und Durchmesser der Arbeitsdüsen unterscheidet. Die Konstruktion der Maschine zur Rohrreinigung besteht aus solchen Einheiten und Teilen:

  • Wasserkompressor;
  • Antrieb eines Wasserverdichters (es geschieht auf den Schub eines Elektromotors oder eines Verbrennungsmotors);
  • flexibler Hochdruckschlauch;
  • Schlauchspitze mit austauschbaren Düsen mit verschiedenen Funktionen.

Wie Sie sehen können, gibt es keine komplizierten konstruktiven Lösungen. Haushaltsmodelle sind tragbar und verbrauchen einen elektrischen Strom von 220 Volt, produktivere professionelle Beispiele von Ausrüstung können auf einem Automobil-Chassis basieren, das von einem Automotor angetrieben wird.

Der Arbeitskopf wird am Anfang des problematischen Abschnitts der Abwasserleitung eingesetzt, der Wasserverdichter wird eingeschaltet, der über einen flexiblen Schlauch Wasser unter Druck liefert. Außerdem erfolgt der Prozess des Spülens des Rohrs spontan, der Steuerprozess muss nur den Schlauch korrigieren und manchmal den Wasserdruck anpassen.

Prinzip der Rohrreinigung durch hydrodynamische Methode

Die Arbeit der Ausrüstung wird von der Arbeitsdüse, oder besser - seinem Apparat gewährleistet

Die Arbeit der Ausrüstung wird von der Arbeitsdüse, oder besser - seinem Apparat gewährleistet. Düsen für die Reinigung von Abwasser können verschiedenen Zwecken und Typen entsprechen:

  • Rotieren (bessere Pass-Komplex, gehärtete Blockaden);
  • Piercing;
  • Schneiden (um die auf dem Weg gefundenen Wurzeln zu zerstören);
  • zum Durchdringen von Eckbereichen.

Je nach dem direkten Zweck erfährt die Form der Düsen strukturelle Veränderungen, aber die allgemeine Anordnung der Köpfe ändert sich nicht. Aufgrund des aus der Düse austretenden und entlang der tangentialen Trajektorie relativ zur Rohrwand zurückgeleiteten Wasserstrahls ist ein nach dem reaktiven Prinzip ablaufender Vorschub im Rohr möglich. Einfach gesagt, das "Rücken" -Düsen-Arbeitselement wird von dem Rohr abgestoßen, was zu einem Fortschritt führt. Dieselben Wasserstrahlen sind verantwortlich für die endgültige Reinigung der inneren Rohrwand von Ablagerungen und Ablagerungen.

Aber es gibt auch Front-Streams. Sie können mehrere oder eine in der Mitte sein, abhängig von der Konstruktion und dem Zweck der Düse. Die vorderen Düsen verursachen eine primäre Zerstörung der Hindernisse in der Mitte, um dem Ausguss des Geräts die Möglichkeit zu geben, sich entlang des Rohrs zu bewegen.

Die vorderen Düsen sind immer kleiner als die hinteren Düsen, so dass die Reaktionskraft vorherrscht. Aus diesem Grund läuft die Düse ohne externe Anstrengungen ständig weiter.

Vorteile der Methode der Hydrobehandlung von Rohren

Die Reinigung des Rohres erfolgt vollständig bis zur ursprünglichen inneren Oberfläche

Je besser das hydrodynamische Waschen der traditionellen Reinigungsmethoden der Abwasserleitung? Finden und identifizieren Vorteile sind einfach, sie sind wie folgt:

  • Die Reinigung des Rohres erfolgt vollständig bis zur ursprünglichen inneren Oberfläche, die mit keiner anderen Methode (Kolben, Kabel, Chemie) erreicht werden kann;
  • die Wasserstrahlen sind so gerichtet, dass nur die Verstopfungen und Ablagerungen entfernt werden, ohne die Rohrwand und die Verbindungsstellen zu verletzen;
  • Die Methode der hydrodynamischen Reinigung ermöglicht es Ihnen, mit Clogs unterschiedlicher Dichte, Verschreibung, Massivität umzugehen;
  • die Reinigung erfolgt schnell - an den schwierigsten Stellen können die Rohre innerhalb einer Stunde innerhalb einer Wohnung gereinigt werden, in einem privaten Haus dauert es nicht mehr als einen halben Tag;
  • Es ist möglich, entfernte und schwer zugängliche Stellen zu entfernen, die bis zu 40-50 m von der Stelle entfernt sind, an der die Arbeitsdüse eingesetzt ist;
  • Eispfropfen und gefrorene Abschnitte der Rohrleitung sind kein Hindernis für hydrodynamische Reinigung (Sie können mit heißem Wasser arbeiten).

Was sind die Nachteile der Methode? Bisher wurden diese nicht identifiziert. Selbst wenn Sie die Reinigungskosten (Mieten) im Auge haben, ist es angesichts der Effizienz der Arbeit nicht hoch. Viele Besitzer von Häusern und Wohnungen verwenden Mini-Mäuse, die sie mit geeigneten Injektoren ausstatten. Die Leistung und Funktionalität solcher Geräte reicht zur Reinigung von internen Abwassernetzen aus.

Zusätzliche Anwendungen des hydrodynamischen Waschens

Die Art, verschiedene Kommunikationen unter Verwendung von Hochdruckwasser zu reinigen, wurde aufgrund der Effizienz und Einfachheit der Arbeit schnell populär

Die beschriebene Methode wird neben der Abwasserkanalisation für folgende Zwecke eingesetzt:

  • Waschen der Wasserleitung (sowohl in der Wohnung als auch zu Hause und außerhalb der Gebäude);
  • Reinigung von strukturellen Komponenten von Sturmabwasser;
  • Reinigung von Entwässerungshülsen;
  • Befreiung von Verschlammung von Brunnen, Brunnen;
  • Reinigung von Wasserheizungen, Kesselwärmetauschern.

Die Art, verschiedene Kommunikationen unter Verwendung von Hochdruckwasser zu reinigen, wurde aufgrund der Effizienz und Einfachheit der Arbeit schnell populär. Darüber hinaus eignet sich das Waschen mit Wasserkopf sowohl für die vorbeugende Instandhaltung von Rohrleitungen als auch im Falle von Notbehinderungen verschiedener Rohrsysteme. In vielen Kanalisationen wird hydrodynamische Wäsche jedoch immer noch verwendet.

Abwasserreinigung durch hydrodynamische Methode. Wege der Abwasserreinigung

30. November 2014

Rohre, die innen sogar relativ glatt sind, können früher oder später verstopfen. Im Wasser gibt es Substanzen, die Schuppen bilden. Feste Partikel und Ablagerungen setzen sich darauf ab und bilden mit der Zeit eine Verstopfung. In solchen Fällen ist es notwendig, das Abwassersystem zu reinigen. Der Preis der Arbeit ist von 2000 Rubel. Dieses Ereignis kann jedoch vollständig unabhängig durchgeführt werden. Als nächstes werden wir analysieren, welche Methoden der Reinigung der Kanalisation sind.

Klassifizierung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie den Abwasserkanal reinigen können. Jeder von ihnen ist für eine bestimmte Art von Blockierung wirksam. Wenn in dem Rohr feste Korkstopfen sind, die dicht an schwer zugänglichen Stellen angeordnet sind, gilt die mechanische Methode als wirksam. Diese Methode kann Trümmer, Sand, Äste oder Steine ​​entfernen. Die mechanische Variante wird als vorbereitende Maßnahme vor dem Spülen des Systems verwendet. Die Reinigung von Abwässern mit einem hydrodynamischen Verfahren ist das Waschen des Rohres mit Wasser, das unter hohem Druck zugeführt wird. Im Laufe des Prozesses werden die angesammelten Verschmutzungsrückstände und der verbackene Schlamm ausgewaschen. Die hydrodynamische Reinigung des Abwassersystems ist bei der Bildung von Verstopfungen an schwer zugänglichen Stellen anwendbar. Diese Option ist ziemlich effektiv und relativ kostengünstig. Die Abwasserreinigung nach hydrodynamischer Methode kostet 180 Rubel / m. Die Dichtigkeit der Rohre wird nicht gestört. Bei der Reinigung des Abwasserkanals wird heißes Wasser unter Druck thermisch zugeführt. Diese Methode ist gut, wenn der Klumpen aus viskosen oder fettigen Ablagerungen besteht. Die chemische Reinigungsmethode beinhaltet die Verwendung spezieller Mittel - Stoffe für den industriellen oder häuslichen Gebrauch. Während dieses Ereignisses werden Salzablagerungen, feste Partikel, Zunder, Rost beseitigt. Die eingebrachte Verbindung fördert die Auflösung von Fett, das Auswaschen des Schlammes. Einige Feststoffe nehmen einen halbflüssigen Zustand an und können leicht aus dem System entfernt werden. Die Beschleunigung der Reinigung und Verbesserung der Qualität des Prozesses wird durch die Schaumbildung in der injizierten Substanz erleichtert.

Selbstwischentfernung durch einfache Anpassung

Wenn es eine Verstopfung gibt, bevor Sie etwas tun, müssen Sie seinen Typ bestimmen. Mit anderen Worten, wenn es möglich ist, ist es notwendig zu verstehen, was genau in die Leitung gelangt ist und wie ernst die Überlastung ist. Die einfachste Reinigungsmethode kann ein Kolben sein. Es wird in Geschäften verkauft. Vantuz gilt als das erste Mittel der Blockaden. Um die Reinigung mit dem Gummiteil durchzuführen, lehnt sich das Gerät an die Abflussöffnung an. Gleichzeitig muss sich darüber eine Wasserschicht befinden. Wenn das Badezimmer gereinigt wird, schließen Sie die Überlauföffnung, die sich normalerweise oben an der Seitenwand befindet. Vantuzom ist es notwendig, rhythmisch mehrere Bewegungen auf und ab zu machen. Es ist wahrscheinlich, dass dies zur Beseitigung von Verstopfungen beiträgt, da dabei ein Druckabfall und Vakuum erzeugt wird, aufgrund dessen sich der Stopfen in dem Rohr vorwärts bewegt.

Kanalreinigungskabel

Wenn der Kolben nicht geholfen hat, sollte ein anderes Gerät verwendet werden. Ein flexibles Kabel für die Abwasserreinigung kann auch im Laden gekauft werden. Das Gerät sollte aufgewickelt werden, und sein freies Ende sollte so weit wie möglich in das Rohr eingeführt werden. In diesem Fall muss das Kabel leicht nach vorne geschoben werden. Er wird aufhören, wenn er auf Stau stößt. Von diesem Moment an müssen die Bewegungen zur Einführung des Geräts dauerhafter sein. Nach einer Weile wird der Müll in einzelne Fragmente zerfallen. Sie werden durch die Schwerkraft aus dem Rohr gehen.

Andere Optionen

Wenn die Toilette verstopft ist, können Sie einen Meter Gummischlauch verwenden. Handschuhe tragen, sollte es allmählich in die Spüle eingeführt werden. Aufgrund der Tatsache, dass der Schlauch die notwendige Flexibilität und Steifigkeit hat, schiebt er effektiv den Müll. Wenn die mechanische Methode nicht hilft, müssen Sie chemische verwenden.

Das beliebteste Mittel ist heute die "Mole". Es ist sowohl in Pulver- als auch in flüssiger Form erhältlich. Es sollte gesagt werden, dass Chemikalien nicht oft empfohlen werden. Vorsicht ist bei der Anwendung geboten. Wenn Sie den Stau nicht selbst beseitigen können, benötigen Sie die Hilfe von Profis.

Spezielle Ausrüstung

Die Abwasserreinigung mit einem hydrodynamischen Verfahren umfasst den Einsatz von Pumpen, wodurch Wasser unter Druck zugeführt werden kann. Aufgrund der Verwendung moderner Technologien ist die hergestellte Ausrüstung wirtschaftlich und kompakt. Als Arbeitsteil gibt es verschiedene Düsen. Das erforderliche Element wird entsprechend der Aufgabe ausgewählt. Die Düsenkonstruktion nimmt die Bildung von reaktivem Schub aufgrund des Ausstoßes des Wasserflusses in der entgegengesetzten Bewegungsrichtung an. In diesem Fall bewegt sich das Gerät automatisch durch das Spülrohr. Ein flexibler Schlauch wird verwendet, um die Pumpe und die Düse zu verbinden. Dies ermöglicht Ihnen, auch komplexe Designs zu reinigen. Wasser, das in das Rohr eingespeist wird, hat die Fähigkeit, jegliche Art von Verstopfung, einschließlich der austreibenden Wurzeln von Pflanzen, zu zerkleinern und zu beseitigen. Die Vorrichtung, mit der das Abwasser nach dem hydrodynamischen Verfahren gereinigt werden kann, kann unterschiedliche Abmessungen haben. Die Größe der Ausrüstung hängt vom Durchmesser der Rohrleitung und der Aufgabe ab. So wird für Rohre Ø ab 350 mm der Radstand für Einheiten verwendet. Es verleiht der Ausrüstung Mobilität. Absolute Autonomie der Ausrüstung erlaubt Ihnen, an entfernten Objekten zu arbeiten. Gleichzeitig ist keine Verbindung zu energiezentralisierten Systemen erforderlich.

Waschtechnik

Die auf den flexiblen Schlauch aufgesetzte Düse wird in der Regel in eine Tiefe von 500-700 mm in das Loch der Rohrleitung eingeführt. Danach startet die Pumpe. Dann beginnt das Gerät im automatischen Modus zu arbeiten. Die Aufgabe des Bedieners besteht darin, den Schlauch zu führen und zu halten. Wenn es auf ein Hindernis trifft, drückt es das Wasser aus der Düse. So wird die Verstopfung von der Rohrleitung beseitigt. Für eine größere Effektivität wird das Verfahren mehrmals wiederholt. Nach Beseitigung der Verstopfung wird das verbrauchte Wasser in die Kanalisation abgeleitet. Dadurch bleibt die Pipeline bereit für den weiteren Betrieb.

Der Chirurg, der die erste Kopftransplantation der Welt machen will, kündigte einen neuen Durchbruch an Bereits im Jahr 2015 begannen sich die Medien der Welt zu fragen, wann die allererste Kopftransplantation durchgeführt werden würde. Das ist genug mit.

14 Wege, wie Katzen dir ihre Liebe zeigen Es gibt keinen Zweifel, dass Katzen uns genauso lieben wie wir sie. Wenn Sie nicht zu der Kategorie von Personen gehören, die sich günstig auf den Boden beziehen.

10 charmante Sternkinder, die heute ganz anders aussehen Die Zeit vergeht, und kleine Prominente werden zu Erwachsenen, die nicht mehr erkannt werden. Schöne Jungen und Mädchen verwandeln sich in s.

Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie jeden Tag Bananen essen? Obwohl Bananen nicht viel Kalzium enthalten, aber zu ihrer Assimilation beitragen, wird dieser Prozess von ihren Fructooligosacchariden katalysiert. So arr.

13 Zeichen, dass Sie den besten Ehemann haben Ehemänner sind wirklich großartige Menschen. Schade, dass gute Ehepartner nicht auf Bäumen wachsen. Wenn dein Seelenverwandter diese 13 Dinge macht, dann kannst du mit.

10 mysteriöse Fotos, die schockieren Lange vor dem Aufkommen des Internets und den Meistern von "Photoshop" waren die meisten Fotos echt. Manchmal waren die Bilder wirklich wahr.

Reinigung von Kanalrohren mit einer hydrodynamischen Methode und dem Karcher-System

Die effektivste Art der Reinigung von Abwasserrohren ist der hydrodynamische Empfang (Wasser unter Druck). Bei dieser Reinigungsmethode entsprechen alle Abschnitte des Abwassersystems nach der Beseitigung der Verschmutzung den sanitären und technischen Standards. In der Regel werden im Falle einer Verunreinigung von Hausinstallationen für Abwasser die Besitzer zur Reinigung verwendet, um einen Stößel oder ein flexibles langes Kabel für die Kanalisation zu verwenden. Auch sind verschiedene chemische Hinterfüllungen oder Lösungsmittel für die Zersetzung von gehärtetem Abfall an engen Stellen von Abwasserrohren beliebt.

Das Verstopfen von häuslichem Abwasser ist ein ständiger Kopfschmerz und Unbehagen für jeden Besitzer eines Hauses oder einer Wohnung. Schließlich sind primitive Methoden zur Bekämpfung von Verschwendung zwar beliebt, aber ineffektiv und kurzfristig.

Die Kosten für die Wartung der Kanalisation mit Hochdruckwasser

Es besteht die irrige Ansicht, dass die Wartung von Hochdruckwasserdruckleitungen nur in der Großindustrie durch komplexe Aggregate in der Schwerindustrie erfolgt. Es stellt sich heraus, dass die Ausrüstung für einen solchen Betrieb viele Änderungen in Bezug auf seine Kapazität und seinen Dienstleistungssektor sowie seine Verfügbarkeit in Bezug auf Finanzen aufweist. Der Durchmesser der Kanäle für die technische Möglichkeit des hydrodynamischen Abstreifens ist ziemlich groß, von 5 bis 100 mm.
Zur Wartung von Haushaltsgeräten können kleine Reinigungshydraulikanlagen verwendet werden, die während des Transports leicht in den Kofferraum eines jeden Autos gestellt werden können. Die geringe Größe eines solchen Geräts bedeutet nicht seine geringe Leistung. Tatsächlich funktioniert die Installation sehr effizient und zuverlässig. Die Qualität der Reinigung lässt Sie nicht warten.

Eine Vielzahl von Angeboten von Herstellern von hydraulischen Anlagen zur Reinigung macht eine solche moderne Version der Rohrwartung für jede Bevölkerungsgruppe erschwinglich. Raumpreise für den Kauf von Spezialausrüstung oder bei der Bestellung von Reinigungsdiensten sind Fehlinformationen.

Um die finanziellen Kosten und die damit verbundenen Probleme bei der hydrodynamischen Wartung der Kanalisation während des Baus eines Hauses oder der Reparatur einer Wohnung zu reduzieren, ist es notwendig, die Möglichkeit eines ungehinderten Zugangs zu jedem Knoten der Pipeline vorzusehen. Mit diesem Ansatz wird es möglich sein, nicht nur Geld zu sparen, sondern auch das einzigartige Interieur der Wohnung oder die Landschaft des Infields zu erhalten.

Merkmale der hydrodynamischen Reinigung von Abwasserrohren

Die Reinigung mit Wasser unter hohem Druck hat einige positive Punkte:

1. Entfernen Sie den Schmutz vollständig und sofort.
2. Kommunikationen sind nicht deformiert.
3. Der Einfluss des Wasserwirbels auf die Kanalwände ist sanft, daher wird der Betrieb des Rohrsystems nicht reduziert.
4. Die Komplexität der Rohrleitungen im System während des Hydrotreating spielt keine Rolle.
5. Die Umgebung auf diese Weise wird nicht verändert, da keine giftige Hinterfüllung im Reiniger (Wasser) vorhanden ist und das Gerät ohne Abgase arbeitet.
6. Es ist möglich, das Strippen im Winter bei Minustemperaturen durchzuführen. Frost in den Rohren zusammen mit den Eisablagerungen werden leicht entfernt.
7. Die Kosten für Reinigungsarbeiten in der Kanalisation durch Wasser sind viel günstiger als ihre Ersetzung.

Das Prinzip der hydrodynamischen Apparatur

Der Betrieb einer hydrodynamischen Behandlungsanlage hat eigene Eigenschaften:

1. Der Wasserdruck im Strahl am Auslass des Kompressors beträgt etwa 150 Atmosphären.
2. Für die verschiedenen Betriebsbedingungen werden die geeigneten Arten von Düsen (Düsen) zum Stanzen, Drehen und andere Arten von flexiblen Wasserrohren verwendet, die die Düse verbinden.
3. Das Bewegen der Düse entlang des Rohrs erfolgt aufgrund einer reaktiven Wirkung. Der Düsenkörper zerstört Schmutzpfropfen im Rohr, und kräftige Wasserströme, die diametral gegenüber der Düse verlaufen, spülen die Rohrwände ab.
4. Mittels einer flexiblen Leitung (Schlauch) wird der Düsenvorschub im zu reinigenden Rohr reguliert.

Kauf einer hydrodynamischen Anlage für den häuslichen Bedarf

Um eine maximale Wirkung bei der Wartung von Abwasserrohren zu erreichen, empfiehlt es sich, hydraulische Anlagen deutscher Produktion zu kaufen, namentlich solche Unternehmen mit einem weltweiten Namen wie Karcher, Rothenberger.
Für die Reinigung von Wohnungs-Rohrleitungssystemen ist es nicht notwendig, professionelle, sperrige Reinigungsanlagen zu kaufen. Es reicht aus, sich an die Spezialisten in der zuständigen Serviceorganisation zu wenden, die garantiert das Abwassersystem von überschüssiger Verschmutzung reinigen.
Sie können komplizierte und teure Reinigungsgeräte erwerben, um Ihr eigenes Geschäft für die Wartung von Abwasserrohrleitungen zu organisieren. Die Kosten für das Gerät zur Pflege von Rohren mit kleinem Durchmesser variieren zwischen 400.450 Euro. Kunden solcher Dienste werden immer sein, da dies eine kontinuierliche Lösung für das Problem der normalen Lebenserhaltung ist.

Verschiedene Düsen für die Reinigung

Möglichkeit, Rohre mit einem Karcher-Minispeicher zu reinigen

Die Mini-Wäsche wird unter häuslichen Bedingungen zum Abziehen der Pflastersteine, zum Entfernen von Schmutz an den Wänden, Waschmaschinen usw. verwendet. Der hohe Wasserdruck, der durch diese Vorrichtung erzeugt wird, bildet den notwendigen Waschstrahl.

Für die Freisetzung von Abwässern aus der Kontamination gibt es spezielle Arten von Senken. Darüber hinaus ist es notwendig, einen speziellen Schlauch und mehrere Arten von Düsen zu haben, um effektiv in Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern einzudringen. Um zusätzliche Komponenten für die Abwasserreinigung zu erhalten, ist es nur notwendig, wenn es eine geeignete Art von Mini-Waschanlage gibt, um solche spezifischen Arbeiten durchzuführen. Bestimmte Spülenklassen ermöglichen das Reinigen von Rohren bis zu 15 m Länge.

Alle Antworten zu vielen interessanten Fragen zum Kauf und Betrieb von Kärcher Spülen finden Sie auf der offiziellen Website des Unternehmens sowie auf der Website des Händlers.



Nächster Artikel
Wie man den Geruch in einem Automaten der Waschmaschine beseitigt - die Geheimnisse der richtigen Pflege