Wo wird eine Klärgrube auf der Baustelle installiert? Wählen Sie einen Ort "für Ewigkeiten"


Bevor Sie das Abwassersystem installieren, sollten Sie herausfinden, wo Sie es ablegen müssen, damit es Sie weder ästhetisch noch physisch beeinträchtigt. Dazu müssen Sie die Besonderheiten der Planung Ihres Standortes, die Bauvorschriften und Empfehlungen des sanitären und epidemiologischen Dienstes berücksichtigen.

Abwasserrohr

Achten Sie darauf, in welche Richtung von Ihrem Haus die Leitung kommt, die das häusliche Abwasser von den Sanitärarmaturen entfernt. Es ist besser, eine Reinigungsstation auf der gleichen Seite der Baustelle zu installieren, da zusätzliche Meter der Leitung zwischen der Reinigungsstation und der Abwasserleitung, die das Haus verlässt, extra bezahlt werden müssen.

Das rote Rohr, das zur Reinigungsstation führt, ist mit dem Abflussrohr verbunden

Entfernung von zu Hause

Bauvorschriften schreiben vor, dass die Neigung des Rohres vom Haus zur Station 2 Zentimeter pro Meter beträgt. Gleichzeitig sollte das Abwasserrohr nicht zu tief in die Reinigungsstation kommen. Die maximale Bindung kann in einer Tiefe von 150 cm vom Boden erfolgen. Je weiter also die Reinigungsstation vom Haus entfernt ist, desto größer ist das Risiko, dass Sie ein Modell von "Long" oder "Midi" kaufen müssen, das teurer ist als das "Standard".

In diesem Fall ist es nicht wünschenswert, dass eine autonome Kanalisation näher als 3-5 Meter vom Haus entfernt ist - dies kann sich negativ auf das Fundament der Struktur auswirken. Wenn Sie den Astra oder Topas näher zusammenbringen, wird es während der Entwicklung des Aushubbaggers auch unbequem sein zu arbeiten.

Wenn Sie ein Rohr verlegen, sollte seine Neigung 2 Zentimeter pro Meter betragen

Entfernung von anderen Objekten

Es ist wichtig, dass sich an der Stelle, wo sich die Station befinden soll, keine Felsbrocken befinden. Wenn sich Bäume in der Nähe befinden, müssen VOCs in einer Entfernung von 1-2 Metern platziert werden, damit die Wurzeln den Installationsprozess nicht stören.

Platzieren der Station aus dem gut oder gut mit Quellwasser muss über 30 Meter nicht näher sein. Dies wird getan, um das Risiko von verunreinigtem Wasser in die Trinkwasser-Quelle im Fall eines versehentlichen Absturzes zu verhindern. Wie für den Vorratsbehälter, gibt die spezifischen Anweisungen für die Platzierung: das Wasser des Astra oder Tapas auf 98-99% gereinigt, und es kann leicht in einem Straßengraben, einem kleinen Strom oder Teich Fischzucht (entsprechend dem Datenblatt) zurückgesetzt werden.

Von den Objekten mit wirtschaftlichem Zweck (Garage, Bad usw.) sollte die Station in einem Abstand von nicht weniger als 1 Meter aufgestellt werden, damit im Falle eines Unfalls das Fundament nicht verwischt.

In einigen Fällen erlaubt das Wurzelsystem des Baumes, dass die Station näher als 2 Meter ist. Alles hängt davon ab, wie die Grube entwickelt wird (manuell oder Bagger)

Entfernung von Nachbarn

Der Abstand zu den Nachbarn muss mindestens 3 Meter betragen. Lokale Behandlungsanlagen nicht Geruch emittieren, wenn sie richtig verwendet werden, jedoch ist die Regeln festgelegt, die Nachbarn von dem unangenehmen Geschmack zu schützen, wenn Sie für Wasch- oder Reinigungsmittel Sanitär mit Chlor verwenden, töten Bakterien.

Lesen Sie auch:

Entfernung von Obstpflanzen

Das autonome Abwassersystem ist vollständig hermetisch, so dass es in unmittelbarer Nähe von Beeten und fruchttragenden Sträuchern platziert werden kann. Wie bei Gartenbäumen gelten die gleichen Regeln: 1-2 Meter je nach Größe des Baumes, damit das Wurzelsystem während der Installation nicht beschädigt wird.

Bei der Reinigung reinigt leise neben den Betten, Himbeersträuchern und kleinen Bäumen

Der Ort der Entladung von gereinigtem Wasser

Die lokale Kanalisation reinigt das Wasser aus den menschlichen Abfällen bis zu 98%, aber leider ist es nicht in der Lage, die Verunreinigungen von Stickstoff, Phosphor und Ammoniak zu entfernen, die, obwohl in geringer Konzentration, im Abwasser vorhanden sind. Deshalb empfehlen die Produzenten von Astra, Topas und Biodek, nur nicht-fruchtbare Pflanzen aus der Station zu gießen, und das Wasser auf den Boden zu entladen, wird auf dem Rasen ausgeführt.

Andere Bedingungen

Wenn Sie auf dem Gelände einen hohen Grundwasserstand haben und oft überschwemmt wird, stellen Sie VOC nicht in die Tiefebene. Wasser kann die Station überschwemmen.

Wenn sich die Station in der Tiefebene befindet, kann das Grundwasser so ansteigen, dass es die VOC mit ihrem Kopf überschwemmt. Wenn Wasser in die Reinigungsstation eintritt, werden elektrische Geräte einfach brennen

Es lohnt sich auch, über den Standort der Station nachzudenken, damit das Abwasserrohr, das zur Station führt, so wenig Biegungen wie möglich hat. Im Winter wird dadurch das Einfrieren durch Ansammeln von wenig Wasser verhindert. Und verhindern Sie auch das Einklemmen in den Falten verschiedener Gegenstände organischen und anorganischen Ursprungs (plötzlich möchte Ihr Kind das Spielzeugauto in die Toilette spülen).

ZUSAMMENFASSUNG

Um die Station zu installieren und Probleme in der Zukunft zu vermeiden, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Die Richtung des Rohres, drainiert Abflüsse von Sanitäranlagen.
  • Die Entfernung vom Haus ist nicht näher als 3-5 Meter.
  • Die Entfernung zu den Bäumen beträgt 1-2 Meter, abhängig von ihrer Größe.
  • Fehlen von Felsbrocken in diesem Teil der Website.
  • Mindestens 1 Meter vom Fundament der wirtschaftlichen Einrichtungen entfernt.
  • Mindestens 3 Meter zu den Nachbarn.
  • Die Entfernung zum Brunnen mit Trinkwasser beträgt nicht weniger als 30 Meter.
  • Stellen Sie die Station nicht in die Tiefe, wenn Sie Grundwasser auf der Baustelle haben.
  • Positionieren Sie die Station so, dass das Kanalrohr möglichst wenig Biegungen aufweist.

Nachdem alle Faktoren berücksichtigt wurden, können Sie einen Platz für autonome Kanalisation auswählen, der ideal für technische Anforderungen ist. Was die Ästhetik betrifft, kann VOC immer schön dekoriert werden, indem man Blumen pflanzt oder dekorative Elemente verwendet: Steine, Brunnen usw.

Wenn gewünscht, kann der lokale Kanal überall auf Ihrer Website wunderschön dekoriert werden

Lesen Sie auch:

Willst du mehr nützliche Materialien und Artikel? Abonnieren Sie unsere Vkontakte Gruppe

Unsere Arbeiten

Ergebnis

2012-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Kanalisation mit technischer Unterstützung 24 Stunden

ASTRASEPTISCH - Kanalisationslieferant für ein Landhaus mit 11 Jahren Erfahrung. Wir sind ein autorisierter Händler von lokaler Kanalisation YUNILOS Astra, septischen Volgar, Tapas, Biodeka und Evrobion und sich mit Original-Ersatzteilen und elektrischen Geräten.

+7 (812) 209-01-61

Unsere Adresse:

Zeitplan:

2012-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzrichtlinie

"03" Oktober 2017

Diese Datenschutzrichtlinie (im Folgenden "Datenschutzrichtlinie") gilt für alle Informationen, die der Internetshop "AstraSeptic" enthält.

auf dem Domain-Namen der Adresse des Ladens, kann Informationen über den Benutzer bei der Verwendung der Website des Internet-Shops, Programme und Produkte des Online-Shops erhalten.

1. DEFINITION DER BEDINGUNGEN

1.1 Die folgenden Begriffe werden in dieser Datenschutzrichtlinie verwendet:

1.1.1. „Verwaltung des Online-Shop-Website (im Folgenden - die Verwaltung dieser Website)“ - autorisiertes Personal vor Ort Management im Namen des Namens der Organisation handelt, die organisiert und (oder) die Verarbeitung personenbezogener Daten ausführt, und definiert die Ziele der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Zusammensetzung der personenbezogenen Daten zu Verarbeitung, Aktionen (Operationen) mit personenbezogenen Daten durchgeführt.

1.1.2. "Personenbezogene Daten" sind jegliche Informationen, die sich auf eine Person beziehen, die direkt oder indirekt von einer Person (einem Subjekt von persönlichen Daten) bestimmt oder bestimmt wird.

1.1.3. „Verarbeitung personenbezogener Daten“ - jede Handlung (Betrieb) oder eine Reihe von Aktionen (Operationen) durchgeführt mit dem Einsatz von Automatisierungstechnik oder ohne die Verwendung solcher Mittel mit persönlichen Daten, einschließlich der Erfassung, Aufzeichnung, Speicherung, Lagerung, Klärung (aktualisieren, ändern) Extraktion, Nutzung, Übertragung (Verteilung, Bereitstellung, Zugang), Entpersönlichung, Blockierung, Löschung, Vernichtung von personenbezogenen Daten.

1.1.4. "Vertraulichkeit personenbezogener Daten" - eine zwingende Voraussetzung für den Betreiber oder eine andere Person, die Zugriff auf eine persönliche Daten hat, um ihre Verbreitung zu verhindern, ohne die Zustimmung des Betreffenden von persönlichen Daten oder anderen rechtlichen Gründen.

1.1.5. "Der Nutzer der Website des Internet-Shops (im Folgenden" Nutzer ") ist eine Person, die über das Internet Zugang zur Site hat und die Website des Internet-Shops nutzt.

1.1.6. "Cookies" ist ein kleines Stück Daten, die von einem Webserver gesendet und auf dem Computer eines Benutzers gespeichert werden, die der Webclient oder der Webbrowser jedes Mal beim Versuch, die Seite der entsprechenden Website zu öffnen, an den Webserver sendet.

1.1.7. "IP-Adresse" ist eine eindeutige Netzwerkadresse eines Knotens in einem Computernetzwerk, das unter Verwendung des IP-Protokolls aufgebaut ist.

2. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

2.1. Die Nutzung des Internet-Shops durch den Nutzer bedeutet die Akzeptanz dieser Datenschutzrichtlinie und die Bedingungen für die Verarbeitung der persönlichen Daten des Nutzers.

2.2. Im Falle der Unvereinbarkeit mit den Bedingungen der Datenschutzerklärung, muss der Benutzer die Nutzung der Website des Internet-Shops einstellen.

2.3.Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Website des Internet-Shops AstraSeptic. Der Online-Shop kontrolliert nicht und ist nicht verantwortlich für Websites Dritter, auf die der Nutzer auf die auf der Website des Internet-Shops verfügbaren Links klicken kann.

2.4. Die Website-Administration überprüft nicht die Authentizität der persönlichen Daten, die der Benutzer der Website des Internet-Shops zur Verfügung stellt.

3. Gegenstand der Datenschutzrichtlinie

3.1. Diese Datenschutzrichtlinie legt die Pflichten der Verwaltung Website Online-Shop von Vertraulichkeit und Sicherheit der persönlichen Daten Schutz der Vertraulichkeit, dass Benutzer auf Ersuchen der Verwaltung Website bereitstellt, wenn auf der Website ein Online-Shop Registrierung oder für den Kauf von Waren zu bestellen.

3.2. Persönliche Daten, die erlaubt sind, die im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie zu verarbeiten, das Anmeldeformulars auf der Website Online-Shop Astraseptik Abschnitt Katalog durch das Ausfüllen für die Nutzer, Footer, Homepage, und die folgenden Angaben enthalten:

3.2.1. Nachname, Vorname, Vatersname des Benutzers;

3.2.2. Kontakttelefon des Benutzers;

3.2.3. E-Mail-Adresse;

3.2.4. die Lieferadresse der Waren;

3.2.5. Wohnort des Nutzers.

3.3. Der Online-Shop schützt Daten, die bei der Anzeige von Anzeigenblöcken und beim Besuch von Seiten, auf denen das Statistikskript des Systems ("Pixel") installiert ist, automatisch übertragen werden:

  • IP-Adresse;
  • Informationen aus Cookies;
  • Informationen über den Browser (oder ein anderes Programm, das den Zugang zur Anzeige von Werbung ermöglicht);
  • Zugriffszeit;
  • die Adresse der Seite, auf der sich der Anzeigenblock befindet;
  • Referrer (Adresse der vorherigen Seite).

3.3.1. Das Deaktivieren von Cookies kann dazu führen, dass nicht auf Teile des Online-Shops zugegriffen werden kann, für die eine Autorisierung erforderlich ist.

3.3.2. Der Online-Shop sammelt Statistiken über die IP-Adressen seiner Besucher. Diese Informationen werden verwendet, um technische Probleme zu identifizieren und zu lösen, um die Rechtmäßigkeit finanzieller Zahlungen zu kontrollieren.

3.4. Alle anderen persönlichen Informationen, die nicht oben angegeben sind (Kaufhistorie, verwendete Browser und Betriebssysteme usw.), unterliegen der sicheren Speicherung und Nichtverteilung, außer wie in Ziff. 5.2. und 5.3. diese Datenschutzrichtlinie.

4. ZIELE DER PERSÖNLICHEN DATENSAMMLUNG DES BENUTZERS

4.1. Die persönlichen Daten des Nutzers Die Verwaltung der Website des Online-Shops kann für folgende Zwecke genutzt werden:

4.1.1. Identifizierung des Benutzers, der auf der Website des Internetladens registriert ist, um Bestellungen zu tätigen und / oder den Warenkaufvertrag fernab mit AstraSeptic abzuschließen.

4.1.2. Bereitstellung des Zugriffs auf die personalisierten Ressourcen der Website des Online-Shops.

4.1.3. Erstellung von Feedback mit dem Benutzer, einschließlich Senden von Benachrichtigungen, Anfragen bezüglich der Nutzung der Website des Online-Shops, Rendering-Dienste, Verarbeitung von Anfragen und Anwendungen vom Benutzer.

4.1.4. Definitionen des Standorts des Benutzers für die Sicherheit, Betrugsprävention.

4.1.5. Bestätigung der Authentizität und Vollständigkeit der vom Nutzer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten.

4.1.6. Erstellen Sie ein Konto, um Käufe zu tätigen, wenn der Benutzer der Erstellung eines Kontos zugestimmt hat.

4.1.7. Benachrichtigungen des Nutzers der Website des Online-Shops über den Status der Bestellung.

4.1.8. Bearbeitung und Eingang von Zahlungen, Bestätigung von Steuern oder Steuervorteilen, Anfechtung von Zahlungen, Festlegung des Rechts auf Erhalt einer Kreditlinie durch den Benutzer.

4.1.9. Bereitstellung eines effektiven Kunden- und technischen Supports für den Kunden bei Problemen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website des Online-Shops.

4.1.10. Zur Verfügung stellen des Benutzers seine Zustimmung, Produkt-Updates, Sonderangebote, Informationen über Preise, Newsletter und andere Informationen im Auftrag des Internet-Store oder im Auftrag der Partner des Internet-Shops.

4.1.11. Durchführung von Werbeaktivitäten mit Zustimmung des Nutzers.

4.1.12. Gewähren des Zugangs zu den Websites oder Dienstleistungen der Partner des Internet-Shops, um Produkte, Updates und Services zu erhalten.

5. Wege und Bedingungen der persönlichen Informationsverarbeitung

5.1. Die Verarbeitung personenbezogener Daten des Benutzers erfolgt ohne zeitliche Begrenzung, auf legale Weise, auch in personenbezogenen Dateninformationssystemen unter Verwendung von Automatisierungswerkzeugen oder ohne Verwendung solcher Mittel.

5.2. Sie sind damit einverstanden, dass die Site Administration das Recht vor, persönliche Daten an Dritte, wie Kurierdienste, Postorganisationen, Telekommunikationsbetreiber zu übertragen hat, ausschließlich für die Zwecke der Bestellung des Nutzers zu den Online-Shop-Website „Astraseptik“ ausgegeben, einschließlich der Lieferung von Waren.

5.3. Die persönlichen Daten des Benutzers können nur aus den Gründen und in der durch die Gesetzgebung der Russischen Föderation festgelegten Reihenfolge an die autorisierten Organe der Regierung der Russischen Föderation übertragen werden.

5.4. Im Falle des Verlusts oder der Offenlegung von persönlichen Daten, informiert die Verwaltung der Website den Benutzer über den Verlust oder die Weitergabe von persönlichen Daten.

5.5. Site Administration unternimmt die notwendigen organisatorischen und technische Maßnahmen, um die persönlichen Daten des Nutzers gegen unbefugten oder versehentlichen Zugriff, Zerstörung, Änderung, Sperrung, Vervielfältigung, Verteilung und andere illegale Handlungen Dritter zu schützen.

5.6. Die Verwaltung der Website zusammen mit dem Benutzer ergreift alle notwendigen Maßnahmen, um Verluste oder andere negative Folgen, die durch den Verlust oder die Offenlegung der persönlichen Daten des Benutzers verursacht werden, zu verhindern.

6. VERPFLICHTUNGEN DER PARTEIEN

6.1. Der Benutzer ist verpflichtet:

6.1.1. Geben Sie Informationen über die persönlichen Daten an, die für die Nutzung des Online-Shops der Website erforderlich sind.

6.1.2. Update, ergänzen die zur Verfügung gestellten Informationen über personenbezogene Daten im Falle einer Änderung dieser Informationen.

6.2. Die Standortverwaltung ist verpflichtet:

6.2.1. Verwenden Sie die erhaltenen Informationen ausschließlich für die in Abschnitt 4 dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke.

6.2.2. Zur Aufbewahrung von vertraulichen Informationen im Geheimen nicht offen zu legen, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Nutzers, und nicht verkaufen, tauschen, Veröffentlichung, Verbreitung oder jede andere Art und Weise die persönlichen Daten des Nutzers zu übertragen, mit Ausnahme der Absätze 5.2. und 5.3. diese Datenschutzrichtlinie.

6.2.3. Treffen Sie Vorkehrungen, um die Vertraulichkeit der persönlichen Daten des Benutzers gemäß dem Verfahren zu schützen, das normalerweise zum Schutz dieser Informationen im bestehenden Geschäft verwendet wird.

6.2.4. Um persönliche Daten in Bezug auf den relevanten Benutzer ab dem Moment der Anfrage oder Anfrage des Benutzers oder seines gesetzlichen Vertreters oder autorisierten Organs für den Schutz der Rechte von Personen personenbezogener Daten für den Überprüfungszeitraum zu blockieren, im Falle der Aufdeckung unzuverlässiger personenbezogener Daten oder illegaler Handlungen.

7. VERANTWORTUNG DER PARTEIEN

7.1. Die Verwaltung des Standortes, der seinen Verpflichtungen nicht nachgekommen ist, haftet für Schäden, die dem Benutzer im Zusammenhang mit dem Missbrauch personenbezogener Daten entstanden sind, in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Russischen Föderation, mit Ausnahme der in Ziff. 5.2., 5.3. und 7.2. diese Datenschutzrichtlinie.

7.2. Im Falle des Verlusts oder der Offenlegung vertraulicher Informationen ist die Website-Administration nicht verantwortlich, wenn diese vertraulichen Informationen:

7.2.1. Wurde vor seinem Verlust oder seiner Offenlegung zum öffentlichen Eigentum.

7.2.2. Es wurde von einer dritten Partei empfangen, bis es von der Site Administration empfangen wurde.

7.2.3. Es wurde mit der Zustimmung des Benutzers veröffentlicht.

8. BEILEGUNG VON STREITIGKEITEN

8.1. Vor der Beantragung von Rechtsstreitigkeiten, die sich aus dem Verhältnis zwischen dem Nutzer der Website des Internet-Shops und der Website-Verwaltung ergeben, muss ein Antrag eingereicht werden (ein schriftlicher Vorschlag zur freiwilligen Beilegung des Rechtsstreits).

8.2 Der Empfänger der Forderung muss innerhalb von 30 Kalendertagen nach dem Tag des Erhalts der Forderung den Antragsteller schriftlich über den Anspruch auf die Ergebnisse der Untersuchung der Forderung informieren.

8.3. Wird die Vereinbarung nicht erreicht, wird die Streitigkeit gemäß den geltenden Rechtsvorschriften der Russischen Föderation an die Justizbehörde weitergeleitet.

8.4. Die aktuelle Gesetzgebung der Russischen Föderation gilt für diese Datenschutzrichtlinie und die Beziehung zwischen dem Benutzer und der Website-Verwaltung.

9. ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN

9.1. Die Website-Verwaltung hat das Recht, ohne Zustimmung des Benutzers Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen.

9.2. Die neue Datenschutzrichtlinie tritt ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf der Website des Internet-Shops in Kraft, sofern in der neuen Ausgabe der Datenschutzrichtlinie nichts anderes bestimmt ist.

9.3. Alle Vorschläge oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie sollten über das Feedback-Formular im Abschnitt "Kontakte" gemeldet werden.

Septisch in der Handlung und die Nuancen seiner korrekten Lage

Zeiten von Straßentoiletten sind längst vergangen. Sie wurden durch moderne Geräte ersetzt, die kein so häufiges Pumpen erfordern, und einige Modelle brauchen sie gar nicht.

Heute wählen die meisten Besitzer von Privathäusern und Cottages eine Klärgrube auf dem Gelände. Diese Ausrüstung ist viel ästhetischer, sicher für die Umwelt und nicht anspruchsvoll in der Pflege.

Was sind die Behandlungssysteme?

Beginnen wir die Bekanntschaft mit diesem Gerät von seinem Ziel aus. Ein Faulbehälter ist also ein versiegelter Behälter, der zur Sammlung und Reinigung von Abwasser verwendet wird. Je nachdem, aus welchem ​​Material sie bestehen, unterscheiden sie:

verschiedene Arten von Klärgruben

Die erste kann sowohl monolithisch als auch vorgefertigt aus Betonringen sein. Obwohl es manchmal Modelle aus Ziegeln gibt.

Aber sie sind ziemlich problematisch zu montieren, so weit verbreitete Klärgruben haben nicht erhalten.

Genieße das Video, das Prinzip der Arbeit:

Die Einstufung erfolgt aus folgenden Gründen:

Nach dem Prinzip des Handelns werden sie unterschieden: akkumulativ, mit biologischer Reinigung und mit Bodenfiltration.

In der Form sind sie in vertikale und horizontale unterteilt. Und nach der Art der Lokalisierung der Klärgrube gibt es:

Es gibt auch volatile und eigenständige Installationen. Welche davon auf Ihrer Website installiert wird, hängt von vielen Faktoren ab. Typischerweise wird das septische Modell unter Berücksichtigung der regulatorischen Anforderungen für seine Installation ausgewählt.

Was ist mit dem falschen Standort verbunden?

Gefriertisch

Da eine Klärgrube ein Reservoir ist, in dem Verunreinigungen gesammelt und gereinigt werden, werden besondere Anforderungen an sie gestellt. Bevor Sie mit der Installation fortfahren, müssen Sie das Projekt ausführen und im SES koordinieren. Dadurch erhalten Sie die Erlaubnis, Installationsarbeiten durchzuführen. Allerdings nur, wenn das Projekt in diesem Abschnitt alle Vorschriften für die Installation einer Klärgrube vollständig erfüllt.

Die Hauptfrage ist die richtig gewählte Plattform für die Ausrüstung. Also, wo ist die Klärgrube auf der Baustelle? Dies wird unter Berücksichtigung der bestehenden Regeln bestimmt, die vorgeschrieben sind in:

Sie geben die Entfernungen zu Wassereinläufen, Wohngebäuden und anderen Objekten an. Eine wichtige Bedingung ist die Einhaltung der Normen für die Installation einer Klärgrube in der Nähe des Brunnens mit Trinkwasser. Es ist sehr wichtig, dass der Abfall nicht ins Wasser gelangt. Andernfalls wird dies nicht nur zu einer Verschmutzung führen, sondern auch eine Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen. Zwischen der Kapazität und dem Brunnen sollte der maximal mögliche Abstand liegen. Sie wird bestimmt durch die Höhe der Schichten zwischen den Grundwasserleitern und dem Boden, der als Filter für behandelte Abwässer verwendet wird.

Wenn keine Verbindung zwischen ihnen besteht, ist ein Abstand von mindestens 20 m erlaubt, der durch hydrogeologische Untersuchungen ermittelt werden kann. Laut Experten sind die besten natürlichen Filter leichte Böden. Wenn Sie einen solchen Boden haben, sollte der Abstand zwischen der Klärgrube im Vorortbereich und dem Brunnen mehr als 50 m betragen.

Installationsrichtlinien

Klärgruben werden gemäß den hygienischen Normen gebaut. Sie regulieren die Lage von Wasserleitungen. So, nach den regulatorischen Anforderungen der Kluft zwischen ihnen und dem Abwasserkanal muss mehr als 10 m. Darüber hinaus ist es in der Regel niedriger als die gut in dem Ereignissenken zu brechen wurde nicht in das Wasser.

Zwischen dem Reinigungssystem und dem Haus wird auch die Lücke gemäß den Vorschriften für den Standort der Klärgrube im SNiP-Abschnitt festgelegt. Es sollte mehr als 5 m vom Keller entfernt sein. Wenn die Abwässer aus der Klärgrube ausfließen, werden sie nicht die Wände des Gebäudes waschen, und der Geruch wird die Mieter nicht stören.

Sehen Sie sich das Video an, die Regel des Standortes der Ausrüstung:

Allerdings sollte eine sehr weite Entfernung von Zuhause zur Kanalisation nicht sein. Dies liegt an der Schwierigkeit, den ordnungsgemäßen Betrieb einer sehr langen Abwasserrohrleitung sicherzustellen. Schließlich kann es Verstopfungen verursachen, die bei langer Länge schwer zu entfernen sind. Wenn Sie noch ein solches System entwerfen müssen, müssen Sie für jede 15 m 1 Revision gut installieren.

Die Vorschriften regeln auch die folgenden Regeln für die Installation einer Klärgrube:

  • Die Entfernung von Ihrem Behandlungssystem zur Straße beträgt mindestens 5 m;
  • Der Zaun, der zwischen Ihnen und den Nachbarn installiert wird, und die septische dürfen 2 m verlassen.

Zusätzlich zu den oben genannten Regeln gibt es weitere regulatorische Standorte der Klärgrube auf dem Gelände. Also ist es notwendig:

  • Planen Sie die Installation auf einem weichen Untergrund - dies erleichtert die Vorbereitung des Aushubs;
  • Sorgen Sie für leichten Zugang zum Brunnen des Reinigungssystems, da es von festen Rückständen gereinigt werden muss.

Wie Sie sehen können, sind die Anforderungen für die Installation von septischen Tanks im Vorstadtbereich relativ einfach und sollten von allen eingehalten werden. Dies wird nicht nur dazu beitragen, Notfälle und Umweltverschmutzung zu vermeiden, sondern auch verschiedene Krankheiten, die zum Eindringen von Abwasser in Trinkwasser führen können.

Tipps für den Installationsspezialisten

Was sollte ich beim Aufräumen des Behandlungssystems beachten? Die Hauptsache, mit der die Installation beginnt, ist die Vorbereitung eines Grabens und von Gräben für Rohre. Wo befindet sich die Klärgrube auf dem Grundstück? Zuerst wird es unterhalb der Gefriergrenze montiert, nur dann kann das System das ganze Jahr über arbeiten. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, müssen die Rohre mit einem der wärmeisolierenden Materialien isoliert oder ein Heizkabel installiert werden.

Wenn der Aushub in Ton oder Lehm graben sollte, sollte sein Boden ein Betonkissen haben, an dem der Vorratsbehälter befestigt ist. Dies ist notwendig, um zu vermeiden, dass der Faulbehälter bei einer vollständigen Reinigung ausgeworfen wird.

Filtrationsfelder oder ein Brunnen müssen ausgerüstet sein. Aber wenn das Grundwasser hoch ist, dann ist es besser, die letztere Option zu wählen. Der Wasserstand im Brunnen ist leichter zu kontrollieren und Wasser kann bei Bedarf abgepumpt werden.

Natürlich ist es erlaubt, eine Klärgrube mit jedem Boden zu installieren, aber es ist besser, wenn es sich um trockene und weichere Proben handelt. Dies ist auf die Arbeit an der Vorbereitung einer Grube für Ausrüstung zurückzuführen. In hartem Boden ist es viel schwieriger, es zu graben.

Sieh dir das Video, die Nuancen der Bearbeitung an:

Da die Behandlungssysteme unterirdisch angeordnet sind, ist es notwendig, den Luftaustausch innerhalb des Reservoirs anzuordnen. Für die normale Entwicklung und das Leben von Mikroorganismen wird Sauerstoff benötigt. Dieser Zeitpunkt sollte also auch bei Montagearbeiten berücksichtigt werden.

In unserem Artikel haben wir alle grundlegenden Anforderungen für den Standort der Klärgrube im Vorstadtbereich untersucht. Nur die genaue Einhaltung von ihnen wird es ermöglichen, komfortable Lebensbedingungen außerhalb der Stadt zu erreichen.

Schließlich sind moderne Abwasserkanäle mit verschiedenen chemischen Substanzen gesättigt, die einen zerstörerischen Einfluss auf die Natur haben, was bedeutet, dass sie luftdicht sein müssen. Darüber hinaus, von der richtigen Stelle der Klärgrube am Standort in Übereinstimmung mit den bestehenden Standards, hängt die Wirksamkeit und Sicherheit des Betriebs ab. Je genauer alle Anforderungen erfüllt werden, desto weniger Probleme haben Sie mit der Wartung des Reinigungssystems.

Wo ist es besser, eine Klärgrube zu installieren?

Eine kompetente Installation einer Klärgrube ist der Hauptbestandteil ihrer Qualitätsarbeit.

Eine kompetente Installation einer Klärgrube ist der Hauptbestandteil ihrer Qualitätsarbeit.

Die Installation von Behandlungsanlagen wird am besten den Spezialisten anvertraut, aber es ist auch wichtig, dass der Kunde die Grundvoraussetzungen für septische Anlagen kennt.

Folgende Faktoren sind für die Installation einer Klärgrube von entscheidender Bedeutung:

  • Gelände und Höhe;
  • Grad der Bodenfrostung;
  • Abgelegenheit der Reservoirs;
  • Grundwasserspiegel;
  • die geschätzte Abwassermenge;
  • Wasserdurchlässigkeitsniveau.

In welcher Tiefe ist die Klärgrube installiert?

Die Installation der Klärgrube sollte bis unter die Frostgrenze des Bodens erfolgen. In der Moskauer Region beträgt das Gefrierniveau des Bodens 140 Zentimeter.

Wenn die Installation aus irgendeinem Grund nicht in solch einer Tiefe möglich ist, sollte die Klärgrube weiter mit Clay- dit- oder Schaumplastikspänen isoliert werden. Die Tiefe der septischen ist nicht weniger als 50 Zentimeter.

Wie wählt man einen Klärgruben-Installationsort?

Die Klärgrube sollte so aufgestellt werden, dass sich eine Kläranlage nähern kann. Die Standardschlauchlänge einer solchen Maschine kann bis zu 9 Meter betragen, während der Abstand zwischen der Maschine und der Klärgrube vier Meter nicht überschreiten sollte. Es gibt Schläuche bis zu 500 Meter Länge, aber die Wartung der Klärgrube während ihrer Verwendung ist deutlich teurer.

Nach den geltenden Hygienestandards sollte die Klärgrube in einer Entfernung von mindestens acht Metern von der Grenze des benachbarten Geländes und mindestens 20 Meter vom Brunnen entfernt mit Trinkwasser installiert werden.

Die optimale Länge der Pipeline vom Haus zur Klärgrube beträgt 5-6 Meter. Wenn seine Länge 15 Meter überschreitet, ist ein Zwischenschacht erforderlich.

Das Filterfeld sollte mindestens fünf Meter vom Untergeschoss des Hauses entfernt sein, da sonst Wasser in die Keller gelangen und das Fundament beschädigen kann. Die Fläche der Filtrationsfläche beträgt in der Regel 30 Quadratmeter. In diesem Fall sollte es in einem Abstand sein:

  • von drei Metern von den Bäumen;
  • von 10 Metern von den Reservoirs;
  • von 50 Metern von der Quelle des Trinkwassers;
  • von fünf Metern von der Straße.

Nuancen der Montage Klärgrube

Die Grundierung sollte eine hohe Durchlässigkeit haben, da die behandelten Wasser aus der Klärgrube frei darin sein sollten. Sand- und Kiesböden gelten als ideal. Für den Fall, dass die Durchlässigkeit klein ist, zum Beispiel die Zusammensetzung des Bodens überwiegend tonig ist, ist es notwendig, eine Rinne zu konstruieren, in die Wasser mittels einer Pumpe fließen wird.

Wenn die Größe der Parzelle für die Bodenfiltration nicht ausreicht, muss eine mit Kies gefüllte Belüftungsbohrung erstellt werden.

Berechnung der Abwassermenge

Die geschätzte Abwassermenge wird nicht so sehr benötigt, um den Standort der Klärgrube zu bestimmen, sondern um die Anzahl der Dimensionen.

Traditionell wird es nach folgender Formel berechnet:

(Anzahl der Bewohner * 200 Liter * 3 Tage) / 1000 = Volumen in Kubikmetern.

200 Liter ist die Standardrate des Wasserverbrauchs pro Person und Tag, aber tatsächlich ist diese Zahl um ein Vielfaches kleiner.

3 Tage - die Standardzeit, für die Wasser in der Klärgrube gereinigt wird.

Wenn zum Beispiel drei Personen im Haus sind, beträgt das Mindestvolumen der Klärgrube 1,8 Kubikmeter: (3 * 200 * 3) / 1000 = 1,8.

Dies ist nur ein kleiner Teil aller Faktoren, die bei der Auswahl einer septischen Installationsstätte berücksichtigt werden müssen. Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld, Stärke oder andere Qualitäten haben, um in alle SanPins einzutauchen, rufen Sie Eco-Bio: Unsere Spezialisten berechnen den optimalen Standort für die Klärgrube nach dem Verlassen des Geländes.

Die ausführlichste und verständlichste Anweisung ist die Installation eines Faulbehälters im Landhaus

Wir haben für Sie die Anleitung zur Installation der Faulgrube mit Ihren eigenen Händen in nur 7 einfachen Schritten vorbereitet.

Schritt 1. Wählen Sie einen Standort aus

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Platzes im Land für eine Klärgrube Folgendes:

  1. Die Möglichkeit des Zugangs zu der Klärgrube an der Hütte-Pumpe zum Pumpen von Schlamm. Und obwohl moderne Hygienemaschinen Inhalte aus einer Entfernung von 50 Metern auspumpen können, sollte die Entfernung aus Gründen der Zuverlässigkeit nicht 6-10 Meter betragen.
  2. Da septischen AHORNBL-5 und AHORNBL-5H sollte die Möglichkeit des Pumpens des Inhalts des Komposts pit (unter Verwendung von fäkalen Pumpe) gemäß Hygienestandards Klärgrube stellt in einer Entfernung von 5 m oder mehr von einem der Brunnen, der Brunnen oder Behälter (besser als 10 Meter).
  3. Die Entfernung vom Landhaus zur Klärgrube sollte zwei bis zwanzig Meter betragen. Die optimale Entfernung beträgt 3-6 Meter.
  4. Normalerweise muss die Leitung vom Landhaus zur Klärgrube in einer geraden Linie verlegt werden. Wenn dies nicht möglich ist, sollte bei der Installation ein Revisionsrohr vor der Biegung installiert werden.
  5. Wir empfehlen, eine Klärgrube etwas unter dem Niveau eines Landhauses und entlang der natürlichen Steigung des Geländes zu installieren - das ist wichtig für einen guten Abfluss von Abwasser.

Schritt 2. Vorbereitung der Ausgrabung

Bevor Sie beginnen einen Graben in dem Land zu graben, bekommt ein sehr sauberes System, Rohre und Sand (3-4 Kubikmeter). Ansonsten können Ausgrabungen für ein oder zwei Tage mit Wasser geflutet werden oder es wird ein Abwurf der Wände geben.

Im Folgenden finden Sie eine Übersichtstabelle der Abmessungen der Ausgrabung für KLEYN Klärgruben unter Berücksichtigung der Tiefe von 0,5 Metern und 1 Meter.

Wie man eine Klärgrube in einem privaten Haus macht

Das Problem der Hygiene und des Komforts steht immer einer Person gegenüber, die sich entschieden hat, zu einem dauerhaften Wohnort in der privaten Branche zu ziehen, wo es oft Probleme mit der gewöhnlichen Bewohner des "Steindschungels" Dusche, Toilette gibt. In solchen Fällen ist es oft nicht möglich, ihre Häuser an zentrale Kommunikationssysteme anzuschließen, einschließlich des Abwasserentsorgungssystems. Aus diesem Grund planen die meisten Grundstückseigentümer vor dem Bau des Hauses auch eigene Kläranlagen auszustatten. Wie man eine Klärgrube in einem Privathaus herstellt, was ist dafür nötig und wie schwer ist es?

Wie man eine Klärgrube in einem privaten Haus macht

Septische - was es ist

Eine Klärgrube ist eines der wichtigsten Elemente der Kanalisation, die auf dem Territorium eines Privathauses eingerichtet ist. Diese versiegelte Struktur, die normalerweise aus mehreren Kammern besteht, dient dazu, Haushaltsabwässer (Kanalisation) anzusammeln und dann zu reinigen. Einfach ausgedrückt, das schmutzige Wasser darin setzt sich ab und wird sauber.

Septic für ein privates Haus

Das Prinzip der einfachen septischen Vorrichtung

Die septische ist sehr einfach.

  1. Zuerst gelangt das Abwasser durch die Rohre aus dem Haus in eine der septischen Kammern - die erste, die man als Primärsiedler bezeichnen kann.
  2. Hier beginnen sich die Substanzen zu trennen, indem sie sich durch ihr spezifisches Gewicht teilen. Zum Beispiel fallen Abfall und andere Elemente, die schwerer als Wasser sind, auf den Boden. Aber Fette und alles, was leichter ist als Wasser, steigt auf und schwimmt auf seiner Oberfläche.
  3. Ferner fließt das abgesetzte Wasser in den zweiten Absetzer, wo ein ähnliches "Sieben" der Feinfraktionen stattfindet.
  4. Dann wird das noch reinere Wasser auf die speziellen Felder der Filtrierung oder in den Filtrationsbrunnen gebracht, wo es von der Verschmutzung endgültig befreit ist und in den Boden geht.

Das Gerät von Klärgruben verschiedener Arten

Zur Notiz! Die dritte Kamera in septischen Behältern ist nicht immer. Es hängt von der Art der Struktur ab.

Dies ist eine einfache Konstruktion, die auf eigene Faust ohne einladende Meister gebaut werden kann. Zur gleichen Zeit werden Klärgruben mit neuen Technologien gebaut und sind daher oft rentabler als die Verwendung eines zentralen Abwassersystems.

Tabelle. Die wichtigsten Sorten von Klärgruben.

Versiegelte oder kumulative Klärgrube

Klärgrube mit biologischem Behandlungssystem

Septic mit einem Filterbrunnen

Senkgrube oder Klärgrube - was ist besser?

Seit Jahrzehnten und sogar Jahrhunderten haben Menschen in der Nähe ihrer Behausungen gewöhnliche Senkgruben gebaut und auf privaten Grundstücken das Abwassersystem ausgestattet (wenn man es so nennen kann).

Senkgrube aus Reifen

Diese Gruben haben die folgenden Nachteile:

  • kurzlebige Nutzung;
  • die übliche Klärgrube kann die großen Abwassermengen nicht bewältigen, die in den letzten Jahrzehnten erheblich zugenommen haben, weil private Häuser mit Badezimmern, Waschmaschinen und Geschirrspülern, Schwimmbädern ausgestattet sind;
  • Servicekomplexität - zu viel Abwasser erfordert mehrere Male pro Woche das Abpumpen von Abfällen, was schwer auf die Tasche drücken kann;
  • das Risiko, ins Grundwasser zu gelangen und die Umwelt zu verschmutzen, ist groß - Senkgruben haben oft keinen versiegelten Boden und Wände:
  • ein unangenehmer Geruch, der neben der Grube schwebte;
  • Probleme mit Nachbarn und Sanitärinspektion.

Cesspits haben viele Mängel

Alle der oben genannten Nachteile der Senkgrube sind in jedem richtig ausgerüsteten Faulbehälter nicht vorhanden. Es ist effizienter, langlebiger, wirtschaftlicher, weniger wahrscheinlich, gereinigt und behandelt zu werden. Obwohl die Außenklärgrube der üblichen Senkgrube sehr ähnlich ist, ist das Filtrationssystem viel komplizierter. Vielmehr kann in der Jauchegrube gesagt werden, dass sie überhaupt nicht vorhanden ist.

Zur Notiz! Dennoch sollte der Bau der Klärgrube auch in Übereinstimmung mit bestimmten hygienischen Standards durchgeführt werden - es ist unmöglich, sie wo und wie schrecklich auszurüsten.

Eine septische kann jetzt in einem Fachgeschäft erworben oder bestellt werden, um von einem Handwerker gebaut werden. Aber es ist viel billiger, es mit eigenen Händen auszustatten. Bevor Sie mit dem Bau eines Klärgrubens beginnen, müssen Sie sein Schema erstellen, die Größe und den Standort bestimmen.

Eine solche Klärgrube sollte einmal jährlich gereinigt werden

Online-Rechner für die erforderliche Menge an Klärgrube basierend auf der Anzahl der Einwohner und der Regelung der Wassernutzung

Lage der Klärgrube: Regeln

Die Klärgrube kann nicht gebaut werden, wo es Ihnen gefällt - die Konstruktion wird unter Berücksichtigung aller Bau- und Sanitärnormen gebaut. Wenn der Ort richtig gewählt wird, wird das System viele Jahre lang ohne Beschwerden arbeiten und bei Inspektionen keine Fragen an die Vorgesetzten stellen.

Das Schema der zulässigen Lage der Klärgrube im Abschnitt

  1. Die Bautiefe der Klärgrube hängt von der Tiefe des Grundwassers in Ihrem Gebiet ab und wie tief in Ihrer Klimazone der Boden im Winter einfriert. Zum Beispiel sollte unterirdisches Wasser nicht in einem Abstand von weniger als 1,5 m zum Reinigungssystem fließen (zumindest ist es sehr unerwünscht, aber es ist in Gegenwart von hochqualitativer Abdichtung möglich). Und die optimale Tiefe des Bodenfrierens beträgt 1,4 m oder weniger.
  2. Es empfiehlt sich, die Klärgrube auf sandigen, sandigen oder kiesigen Böden auszustatten - dies erleichtert die Organisation des richtigen Filtrationsprozesses. Das Schlimmste von allem, wenn Ihr Standort auf Lehmböden liegt.
  3. Auch die Entlastung des Geländes ist gebührend zu berücksichtigen.

Lage von Klärgruben im Grundstück

Wenn Sie den Plan durchdenken und das Haus weiter bauen, sollten Sie sofort über die Lieferung eines Abwassersystems nachdenken

Wie man die Maße berechnet

Um die Anzahl der Baustoffe genau zu bestimmen, ist es wichtig, das Volumen der Klärgrube richtig zu berechnen. Dieser Indikator hängt von der Anzahl der im Haus lebenden Personen und der Intensität der Wassernutzung während des Tages ab.

Berechnen Sie das Volumen einer Klärgrube ist einfach. Konzentrieren Sie sich dazu auf den durchschnittlichen Wasserverbrauch pro Tag und Person - 200 Liter. Diese Zahl wird mit der Anzahl der im Haus lebenden Personen multipliziert (z. B. 5 * 200 = 1000 Liter). Dies ist das tägliche Volumen des gesamten Wassers, das von der Familie verbraucht wird. Und die Anzahl wird mit 3 multipliziert (die Anzahl der Tage, die für die Wasserreinigung benötigt werden). Wir bekommen 3000 Liter, das sind 3 Kubikmeter.

Berechnung des Volumens einer Klärgrube für ein Privathaus

Jetzt können Sie die Größe der septischen Kammer bestimmen. Das Volumen des ersten Siedlers wird 3 Kubikmeter betragen.

Zur Notiz! Wenn der Wasserfluss klein ist (bis zu 1 Kubikmeter), dann ist es möglich, eine Klärgrube nach dem einfachsten Schema zu bauen - eine Klärgrube und eine Filtergrube. Wenn der Verbrauch höher ist, werden Dreikammergruben gebaut. Wenn die Abwassermengen sehr groß sind (mehr als 20 m 3), wird ein weiterer zusätzlicher Absetzbehälter vor dem Brunnen gebaut.

Material

Eine septische kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Sie unterscheiden sich in Qualität, Stärke, Kosten und anderen Faktoren.

Tabelle. Von dem, was Sie eine Klärgrube bauen können.

Wo wird eine Klärgrube auf der Baustelle platziert?

Wo befindet sich die Klärgrube auf der Baustelle?

Das Abwassersystem wird normalerweise durch den Bau einer VOC, einer Klärgrube oder einer Senkgrube installiert. Damit das autonome Netzwerk ordnungsgemäß funktioniert, ohne den Zustand der Umwelt zu verschlechtern und Gesundheitsprobleme zu verursachen, wurden spezielle Regeln und Regeln entwickelt, nach denen es gebaut werden muss.

In den Vorstadtgebieten ist es notwendig, im Voraus über alle zukünftigen Objekte nachzudenken, wo sie sich befinden und welche Größe sie haben. Der Standort der Klärgrube am Standort wird am besten auf der Entwurfsebene ausgewählt. Dann wird es leichter sein, alle regulatorischen Anforderungen zu erfüllen und gleichzeitig alle Einrichtungen so zu bauen, dass alles an guten Orten ist.

Standortauswahl für die Klärgrube

Auch wenn Klärgruben versiegelt sind, können Notsituationen nicht vollständig ausgeschlossen werden. Um unangenehme Folgen zu vermeiden, müssen daher die anerkannten Regeln eingehalten werden.

Normative Handlungen und Erlaubnis

Grundlage im gesetzlichen Rahmen ist ein Bundesgesetz mit dem Titel "Über das gesundheitliche und epidemiologische Wohlergehen der Bevölkerung". Grundsätzlich sollte der Eigentümer der Anlage an dessen Einhaltung interessiert sein, da er ansonsten seine eigene Gesundheit und die Gesundheit anderer Familienmitglieder sowie Nachbarn gefährdet.

Auf der anderen Seite sollte das Gesetz in jedem Fall respektiert werden, unabhängig von der Einstellung dazu.

Es ist nicht akzeptabel, eine Klärgrube nach eigenem Ermessen zu installieren. Es besteht die Gefahr, dass Menschen Schaden erleiden. Daher wird das Projekt des Baus zunächst vorbereitet, dann wird es im SES genehmigt, der eine Baugenehmigung erteilt.

Dieses Dokument wird nur erteilt, in den Fällen, wenn das Projekt mit allen geltenden anerkannten Standards und Anforderungen entspricht. Der Behandlungstank muss innerhalb des Standortes installiert werden. Aber Ihre Hände auf dem Dokument bekommen, hat der Besitzer das Recht, den Bau auszustatten, wie er will, aber auch Regulierungsbehörden die Einhaltung der Anordnung der Gebäude überprüfen können, und wenn die Tatsachen festgestellt Verletzungen haben das Recht, nicht nur Strafen zu verhängen, sondern auch das Gerät erfordern Abbau.

Schema der Lage der Klärgrube auf der Website

Detaillierte Regeln und Vorschriften sind in anderen Geschäftsordnungen geregelt, zu denen auch sanitäre und bauliche Anforderungen gehören.

Sie enthalten die Normen, die den Bau von externen Klärgruben regeln, den Bau von Wasserleitungen aus Brunnen und Brunnen, Sicherheitsmaßnahmen und die Einhaltung von Vorschriften bei der Entwicklung in umweltgefährdeten Bereichen.

Zum Lesen empfohlen: Unterschiede zwischen Klärgrube und autonomem Abwassersystem

Klärgrube und Wasseraufnahme

Bei der Entscheidung, wo eine Klärgrube auf dem Gelände installiert werden soll, ist es wichtig, den erforderlichen Mindestabstand zum Brunnen oder Brunnen einzuhalten.

Tatsache ist, dass im Notfall sollte vollständig die Möglichkeit des Eindringens von verunreinigter Flüssigkeit in die wasserführenden Bodenschichten ausgeschlossen werden. Wenn dies geschieht, besteht ein hohes Risiko einer Infektion mit verschiedenen Krankheiten. Diese Anforderung gilt sowohl für Klärgruben und Sickergruben, weil sie diesen Notfall zum Beispiel verursacht durch Entspannung oder Rohrbrüche, fressen ihre Nagetiere und andere Dinge ausschließen, können Sie nicht. Daher sollte der Abstand zwischen dem Wassereinlass und der Klärgrube so hoch wie möglich sein. Filmmaterial wird berechnet in Abhängigkeit von der Art des Bodens und in Gegenwart von Böden mit Filtration zwischen dem Aquifer und dem Filter. Dieser Indikator wird durch entsprechende Verordnungen genau bestätigt.

Wenn sich zwischen den Schichten kein bestimmter Ort befindet, sollte der Abstand mindestens 20 Meter betragen. Um das Vorhandensein von Filtrationsstellen zu bestimmen, werden spezielle hydrogeologische Untersuchungen durchgeführt.

Schema der Lage der Klärgrube ein paar Meter vom Haus entfernt

Je höher die Bodenfiltrationseigenschaften sind, desto weiter entfernt sich die Klärgrube von der Wasserentnahmestelle. Bei einer hohen Geschwindigkeit sollte es mindestens fünfzig bis achtzig Meter betragen.

Bei der Ablagerung müssen auch die Normen für den Standort der Klärgrube im Verhältnis zur Wasserversorgung eingehalten werden. Der Mindestabstand zwischen Abwasser- und Wasserleitungen sollte also 10 Meter betragen. Dies ist notwendig für den Fall, dass eine Druckentlastung stattfindet und die Gefahr des Eindringens von Abwasser in die Wasserversorgung besteht.

Zusätzlich zum erforderlichen Zustand sollte die natürliche Verzerrung berücksichtigt werden. Zum Beispiel sollte der Wassereintrittspunkt oberhalb der Klärgrube liegen.

Entfernung von der Klärgrube zum Haus, Zaun und anderen Objekten

Um eine Klärgrube ordnungsgemäß zu platzieren, müssen die Anforderungen bezüglich ihrer Lage relativ zum Haus eingehalten werden. Also, insbesondere:

  • es ist in einer Entfernung von mehr als fünf Meter vom Keller entfernt - das ist notwendig, um die sanitäre Sicherheit zu gewährleisten, richtig zu funktionieren und die Verbreitung von unangenehmen Gerüchen im Haus zu vermeiden;
  • zu viel Abstand sollte auch nicht sein, denn gute Arbeit mit einem langen Abwasserrohr wird ziemlich problematisch sein, und Sie müssen zusätzliche Brunnen für die Revision bauen.

Die Platzierung von Klärgruben sollte nicht nur ihre eigenen Interessen, sondern auch ihre Nachbarn berücksichtigen.

Installation von Faulgruben Typ Topas in einem vorgegrabenen Brunnen

Der geeignete Ort wird in Übereinstimmung mit den folgenden Indikatoren ausgewählt:

  • mit der geringsten Entfernung der Klärgrube von der gemeinsamen Straße, aber gleichzeitig muss es mindestens fünf Meter betragen;
  • damit es keine unangenehmen Kollisionen mit Nachbarn gibt, sollte die Entfernung von der Klärgrube bis zum Rückzug ihres Standortes mindestens zwei Meter betragen.

Zum Lesen empfohlen: Reinigung einer Klärgrube in einem Privathaus

Zusätzlich zu den obigen Objekten gibt es folgende Anforderungen:

  • zwischen der Klärgrube und einem Gebäude beträgt die zulässige Entfernung mehr als einen Meter - dies ist darauf zurückzuführen, dass es bei einer solchen Entfernung möglich sein wird, das Auswaschen der Basis im Falle eines Notfalls zu vermeiden;
  • es ist notwendig, im Voraus über den Zugang der Abwasserentsorgungsmaschine nachzudenken, so dass es möglich ist, die Kläranlage zu reinigen;
  • Die Klärgrube sollte nicht näher als fünfzehn Meter von offenen Stauseen (Flüssen, Seen, Bächen) entfernt sein, das untere Ende des Pumpens sollte in einer Entfernung von 2-3 Metern liegen;
  • Der Sicherheitsabstand zu Obst und anderen Bäumen beträgt drei bis vier Meter, näher können Sie feuchtigkeitsliebende Pflanzen pflanzen.

Cesspools und Speichergruben

In Privathäusern, mit Ausnahme von Klärgruben, können Sie einfache Senkgruben ohne Boden bauen. Es gibt jedoch bestimmte Anforderungen, die sie direkt betreffen:

  1. Sie müssen wasserdicht sein.
  2. Über der Struktur muss unbedingt ein Deckel oder ein Rost sein.
  3. Reinigen Sie die Grube mindestens zweimal pro Jahr.
  4. Zusätzlich ist eine regelmäßige Desinfektion mit einer Mischung, die eine Anzahl von Reinigungselementen enthält, erforderlich. Trockenes Chlor kann nicht gleichzeitig verwendet werden.

Vor einigen Jahrzehnten, eine Art Abwasserstruktur, wie eine Senkgrube. schien die einzig mögliche zu sein. Heute wird es fast nicht benutzt, aber einige, wo es noch gefunden werden kann. Die Struktur ist eine Grube ohne Boden. Das Material kann als Ziegel, Zement, Betonringe oder andere Art dienen. Die Flüssigkeit aus den Abflüssen, die in die Grube gelangen, sickert frei in den Boden und reinigt gleichzeitig. Alle festen organischen Substanzen setzen sich ab, sammeln sich an und werden dann gereinigt. Früher wurden die Gruben einfach ausgegraben, ohne auf ihre Wasserdichtigkeit zu achten, aber als sie sich ansammelten, verließen sie und gruben eine neue Grube aus.

Eine Alternative zur Senkgrube ist heute eine Speichergrube. Es unterscheidet sich dadurch, dass die Abwässer nicht in den Boden gelangen, sondern vollständig im Tank verbleiben.

Anschluss von Abwasserrohren an die installierte Faulgrube Topas

Eine solche Struktur, die durch die oben genannten Regeln festgelegt wird, ist möglich, aber es wird nur ratsam sein, wenn die Eigentümer des Hauses selten im Haus leben. Bei ständiger Anwesenheit werden normalerweise andere Optionen gewählt.

Reinigung von Klärgruben

Diese Art von Gerät ist am häufigsten. Es besteht aus zwei oder drei Kammern, in denen die Flüssigkeit gereinigt und dann zur weiteren Reinigung in den Boden freigesetzt wird. Die Klärgrube ist in der Lage, bis zu sechzig Prozent zu reinigen. Daher ist es unmöglich, solches Wasser für technische Zwecke zu verwenden, geschweige denn zum Trinken.

Empfohlen zum Lesen: Übersicht der Arten von Klärgruben

In der Regel wird Wasser in speziell dafür vorgesehene Bereiche geleitet: Filtrationsfelder. Sie können sie mit jeder Variante des Bodens ausstatten. Aber Sand und sandig-lehmige Typen sind für sie am besten geeignet. In anderen Fällen sind erhebliche zusätzliche Ausgaben erforderlich. Daher werden sie meistens zugunsten einer anderen Art von Klärgrube abgelehnt.

Wenn Sie vorgefertigte Geräte kaufen, die in der Fabrik hergestellt werden, sind sie vollständig hermetisch und sehr solide Strukturen. Und wenn die Installation korrekt durchgeführt wird, schützt es die Umwelt und wird die Gesundheit einer Person nicht schädigen. Aber natürlich können Sie die Sicherheitsregeln nicht ignorieren, sie sollten auf jeden Fall respektiert werden.

Lokale Reinigungsstationen

Lokale Reinigungsstationen sind die modernsten Geräte für eine bessere Reinigung, die einen Anteil von achtundneunzig erreicht. Sie bieten verschiedene Reinigungsmethoden. Dies ist der Siedler, wo sich fester Abfall auf dem Boden absetzt und die Lungen an die Oberfläche treiben. Es ist auch eine biologische natürliche Reinigung durch spezielle Mikroorganismen: aerobe und anaerobe Bakterien, die den Abfall zersetzen und weitere Arbeiten ausführen.

Praktisch alle VOCs sind volatil und ihr Betrieb muss durch eine unterbrechungsfreie Stromversorgung sichergestellt werden. Zu diesem Zweck werden oft eigenständige Stationen installiert. Solche Konstruktionen sind natürlich am teuersten. Ja, und sie werden nur benötigt, wenn sich Personen dauerhaft im Haus aufhalten. In anderen Fällen ist es besser, andere Arten von Klärgruben zu verwenden.

VOCs sind bei weitem die zuverlässigste Option für die Reinigung und den Betrieb des Systems als Ganzes. Aber auch in diesem Fall ist es notwendig, die bestehenden Normen und Regeln einzuhalten und die Konstruktion nur mit den Genehmigungen der Kontrollorgane festzulegen.

Wird diese Regel nicht eingehalten, haben SES-Mitarbeiter das Recht, den Täter zu klagen und sogar den Abbau der Struktur zu fordern.

Nachdem Sie sich entschieden haben, eine Klärgrube auf Ihrer Baustelle zu bauen, müssen Sie die verfügbaren Dokumente sorgfältig studieren. Nur dann können wir sicher sein, dass das Projekt in SES genehmigt wird, das System perfekt funktioniert und Konflikte mit Nachbarn in dieser Angelegenheit ausgeschlossen werden.

Wo wird die Klärgrube auf dem Gelände platziert, unter Berücksichtigung der Normen und Entfernungen

Heute ist es nicht schwer, das Abwassersystem auf seinem eigenen Gelände auszustatten. Sie können selbst eine Struktur aufbauen oder Hilfe von spezialisierten Firmen anfordern. Auf jeden Fall gibt es immer eine Wahl. Konventionelle Senkgruben waren lange Zeit Überbleibsel der Vergangenheit. Sie wurden durch hochwertige Soundsysteme ersetzt, die selten eine Abwassermaschine zum Abpumpen des Inhalts benötigen.

Und es gibt Systeme und überhaupt, die autonom und ohne Pumpen arbeiten. Es hängt alles von Ihren finanziellen Möglichkeiten ab. Unabhängig davon, welche Klärgrube Sie für Ihr Landhaus wählen, ist die Hauptfrage, wo Sie eine Klärgrube aufstellen müssen. Und hier ist es wichtig zu verstehen, dass hier strenge Regeln und Normen entwickelt wurden, um die Aufgabe des Seitenbetreibers zu erfüllen.

Optionen septisch für die Website

Um die Frage zu beantworten, wo die Klärgrube auf der Baustelle platziert werden soll, werden wir zuerst verstehen, welche Systeme für diese Zwecke existieren.

Vor allem sind sie:

  • Monolithisch. wenn die Abwasserkapazität die Anforderungen der Abdichtung vollständig erfüllt und nicht von innen mit Bitumen oder Zementmörtel weiterverarbeitet werden muss.
  • Nationalmannschaften. Solche Systeme müssen einer gründlichen Abdichtung unterzogen werden, da hier Fugen und Lücken entstehen. In der Regel ist diese Art von septischen nicht einfach zu installieren und es dauert eine lange Zeit.

Auch Klärgruben unterscheiden sich in dem Material, aus dem sie bestehen.

  • Ziegel,
  • Metall- oder Kunststoffbehälter,
  • Beton oder Betonringe

Nach dem Funktionsprinzip können Klärgruben in folgende Arten eingeteilt werden:

  • Kumulativ (ihre Funktion ist nur die Sammlung von Abwasser).
  • Reinigung. Sie enthalten Bioaktivatoren, die die ankommenden Abflüsse reinigen und filtern. Dies ist praktisch, da das gewonnene Wasser wiederverwendet werden kann. Zum Beispiel zum Bewässern der Ernte.
  • Mit Bodenfiltrationssystem. Solche septischen Tanks haben auch die Funktion, Abwasser zu reinigen und das resultierende Wasser in den Boden abzuleiten.

Abhängig davon, wie tief Ihre Klärgrube ist, sind sie unterteilt in:

  • Vertikal. Sie stellen einen tiefen Brunnen dar, nehmen auf der Baustelle ein Minimum an Platz ein, weil sie sich im Inland und nicht horizontal befinden. Lesen Sie auch: "Brunnen einer Klärgrube für Filtration, Geräteregeln."
  • Horizontal. Sie sind gut, wenn das Grundwasser hoch ist, was bedeutet, dass eine vertikale Klärgrube unter solchen Bedingungen einfach "untergeht".

Übrigens können Sie Klärgruben nicht nur unterirdisch, sondern auch an der Oberfläche platzieren. Dies hängt wiederum von den Bodeneigenschaften und der Höhe des Grundwasserspiegels ab. Daher ist es nicht immer möglich, eine Klärgrube in den Boden zu graben. Obwohl es offensichtlich ist, dass auf der Oberfläche - die Form des Reservoirs etwas das Bild des Aufstellungsortes verdirbt.

Vielleicht ist es möglich, eine weitere Abstufung zuzuweisen:

  • Energieabhängig Klärgruben, die den Anschluss ihrer Anlage an das Stromnetz erfordern.
  • Offline. ohne Strom arbeiten. Und das ist im Allgemeinen bequem.

Regeln für den Standort der Klärgrube auf der Website

So wenden wir uns der Hauptfrage zu, wie man eine septische Wanne auf dem Standort anordnet. Aus diesem Grund wurden die Regeln für die Installation einer Klärgrube auf einer Baustelle seit langem entwickelt und sind weit verbreitet.

Vor allem, wenn es in der Nähe eine Wasserleitung gibt, dann müssen Sie sicherstellen, dass die Kanalisation nicht weniger als 10 Meter davon entfernt ist. Außerdem sollte das Abwassersystem unter dem Niveau der Wasserleitung liegen. Dies erklärt sich dadurch, dass im Falle eines Rohrdurchbruchs Abwasser das Trinkwasser verunreinigen kann.

Das Haus sollte nicht zu nah an der Kanalisation sein. Die Regeln für den Standort der Klärgrube am Standort geben an, dass die Entfernung dieser Einrichtungen mindestens fünf Meter betragen sollte. Andernfalls können die Abflüsse im Falle höherer Gewalt direkt an der Basis des Gebäudes auftreten und ein unangenehmer Geruch wird sogar innerhalb des Hauses zu spüren sein.
Allerdings raten Experten keine Klärgrube zu weit von zu Hause aus zu bauen. Auch dies wird zu Schwierigkeiten führen. Nach einem so langen Schacht lay Leitung zu lösen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit häufiger Verstopfungen in einem solchen Rohrsystem. Wenn jedoch vermeiden Weiterbau einer Klärgrube ist nicht möglich, alle 10-15 Meter von der Pipeline notwendig Prüfungs Brunnen zu errichten, die im Falle einer Verstopfung wird Ihnen helfen, zu verstehen, wo die Blockade aufgetreten ist und wie man mit ihm fertig zu werden.

Die Entfernung von der Klärgrube zum Nachbargrundstück ist ebenfalls in den Vorschriften und Regeln vorgeschrieben. Es kann nicht weniger als zwei Meter sein. Es ist besser, diese Empfehlung nicht zu verletzen, um Streitigkeiten mit Nachbarn zu vermeiden.

Es ist auch wichtig, die Entfernung von der Klärgrube zur Standortgrenze zu berücksichtigen. Normalerweise sind es ungefähr fünf Meter, besonders wenn Ihr Standort von einer Straße begrenzt ist (genauer: "Entfernung vom Haus zur Klärgrube nach Hygiene und Anforderungen").

Wenn Sie vorhaben, eine Klärgrube an Ihrem Standort zu bauen, sollten Sie anhand der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung sicherstellen, dass die Installation einer Klärgrube auf der Baustelle nicht zu einem schwerwiegenden Verstoß führt.

  1. Nachdem Sie einen Ort ausgewählt haben, berechnen Sie alle oben genannten Parameter und die Entfernung von der Klärgrube von anderen Objekten, wie auf dem Foto gezeigt.
  2. Es ist besser, eine Klärgrube im Tiefland zu bauen.
  3. Wählen Sie einen Ort mit instabilen und nicht tonhaltigen Böden.
  4. Zum Aufstellort der Klärgrube müssen spezielle Maschinen und eine Abwasseranlage leicht erreichbar sein.

Vielleicht sind das alle Regeln. Und jetzt wissen Sie, wie Sie eine Klärgrube richtig auf dem Gelände platzieren.

Professioneller Ansatz für die Installation von Klärgruben

Sobald Sie sich für den Standort der Kanalisation entschieden haben, ist es notwendig, eine Grube zu graben und Gräben für Rohre vorzubereiten. Ein wichtiger Punkt, sollte die Tiefe ausreichen, um sicherzustellen, dass die Rohre und der Brunnen im Winter nicht einfrieren. Wenn Sie es nicht halten können, verwenden Sie einfach die Wärmedämmstoffe, die Sie zum Verdecken der Rohre benötigen. Wenn dies nicht geschieht, besteht die Gefahr, dass die Senken in der kalten Jahreszeit einfrieren und eine Stagnation entsteht. Dies ist mit beiden Rohrdurchbrüchen und einer vollständigen Abschaltung des gesamten Systems behaftet.

Es wurde bereits oben erwähnt, dass es besser ist, eine Klärgrube in einem weichen Boden zu bauen. Aber wenn der gesamte Boden auf dem Grundstück tonhaltig ist und keine Wahl hat, dann füllen Sie den Boden dieser Ausgrabung mit Beton. Dies verleiht dem Vorratstank Stabilität, da er leer oder wenig gefüllt dem Druck des festen Bodens nicht standhalten kann und eine Deformation erfährt.
Vergessen Sie nicht, ein Entlüftungsrohr in den Abwasserkanal zu stellen. Der Luftaustausch ist für den normalen Betrieb der Klärgrube erforderlich. Insbesondere gilt diese Regel für vollständig hermetische Strukturen mit ausgezeichneter Wasserfestigkeit.

Die Folgen der unsachgemäßen Platzierung der Klärgrube auf der Baustelle

Wenn Sie sich entschieden haben, wo eine Klärgrube installiert werden soll, gehen Sie mit dem fertigen Projekt direkt zu SES. Akzeptieren Sie das Dokument und erhalten Sie die Genehmigung für den Bau eines Kanalsystems.

Die beschriebenen Regeln, die beim Bau einzuhalten sind, sind in SNiP 2.04.03-85 sowie in Sanpin 2.2.1 / 2.1.1.1200-03 enthalten.

Also, da es strenge Regeln für den Standort der septischen auf der Website gibt, muss die Verantwortung für die Verletzung dieser Regeln sein. Es gibt eine solche Verantwortung. Der Eigentümer eines Landhauses ist voll verantwortlich, einschließlich materiell, für alle Schäden, die durch seine Kanalisation in die umliegende Natur verursacht werden. Vor allem, wenn die Abwässer in einem nahe gelegenen Teich oder im Grundwasser sind. Es ist eine Sache, Ihren Standort zu verschmutzen, und noch eine andere - wenn das Abwasser bereits eine Bedrohung für Ihre Nachbarn und die Umwelt weit über Ihren Standort hinaus ist.

Es liegt schon an der Verantwortung, nicht auszuweichen. Um also nicht zu einem böswilligen Verletzer zu werden, sei vorsichtig, wenn es darum geht, den Kanal so genau wie möglich zu konstruieren, alle Berechnungen durchzuführen und den Buchstaben des Gesetzes nicht zu vernachlässigen.

Hinterlassen Sie Feedback:

Wie man eine Klärgrube in der Gegend richtig anordnet: die Entfernung von dem Wohnhaus und der Zugang für spezielle Ausrüstung

Ein modernes Privathaus ist ohne technische Kommunikation nicht möglich und bietet den Besitzern ein angemessenes Maß an Komfort. Zentrale Netzwerke - ein seltenes Gut in den Dörfern und Kleinstädten - sind auf ihre Stärke angewiesen. Nun, in der Regel werden sie schon vor dem Bau des Hauses gebohrt, weil die Bauarbeiten eine erhebliche Menge Wasser benötigen. Aber die Anordnung der lokalen Abwässer wird oft im letzten Moment verschoben. Dieser Ansatz ist zwar durchaus berechtigt, wir empfehlen jedoch, bereits im Planungsstadium von Bauwerken und Bauwerken das Problem zu untersuchen und die entscheidenden technischen Lösungen für das kommunale Abwassersystem zu übernehmen. Zumindest sollte man verstehen, wie man eine Klärgrube auf dem Land anordnet.

Inhalt

Nicht selten verwendet der Begriff "septische" sogar professionelle Bauarbeiter nicht ganz richtig und bezeichnet daher alle Arten von lokalen Behandlungseinrichtungen ohne Ausnahme. Trotz der Tatsache, dass das Design, die Größe und das Prinzip der Bedienung unterschiedlich sind. Um zu verstehen, wie man eine Klärgrube richtig an einem Standort platziert, werden wir verstehen, welche Arten von Behandlungseinrichtungen auf einem privaten Bauernhof verwendet werden und wie sie sich unterscheiden:

Dies ist ein versiegelter unterirdischer Speicher von beträchtlichem Volumen, in dem häusliches und häusliches Abwasser aus dem Haus fließt. Wenn die Kapazität gefüllt ist (ein- bis zweimal pro Monat bei konstanter Nutzung), werden die Abflüsse mit einer Abwasserreinigungsmaschine entfernt. Die Maschine ist für 5-8 m3 ausgelegt. Zur gegenwärtigen Klärgrube hat die Speicherkapazität nichts zu tun, da die Abwasserbehandlung nicht stattfindet, sondern nur ihre periodische Entfernung. Abgedeckte Behälter werden von Mitarbeitern des Sanitär-Epidemiologischen Dienstes in der Phase der Projektgenehmigung bevorzugt, wenn dies erforderlich ist. Für sie ist dies die einfachste Option, Sie müssen sich nicht mit der Bewertung der Möglichkeit einer lokalen Reinigung "beschäftigen". Aber diese Entscheidung ist für die Eigentümer des Hauses unrentabel. Obwohl die Kapazität auf der Baustelle ein Minimum an Platz einnimmt und billig ist, ist die Entsorgung von Abfällen nicht teuer und belastet das Familienbudget ständig. Außerdem braucht es Zeit, um den Flüssigkeitsstand zu prüfen, anzurufen und auf die Maschine zu warten.

Klärgrube - ein Gerät nicht so viel für die Anhäufung von Abfall als Abwasserbehandlung. Drains, nachdem es in eine Klärgrube fiel, unterzogen, um Schwerkraftabsetzung, von großem unlöslichem fraktsiy.Dalee bereits in dem abgetrennten Wasser als Folge der anaeroben Loswerden (nicht Sauerstoffzufuhr erfordern) von Mikroorganismen auftritt putrid Gärprozess in der biologischen Verunreinigungen in unschädliche Mineralkomponenten zerlegt werden. Standard septische nicht in der Lage eines vollständige Reinigung von Abwässern bereitzustellen, aus biologischen zagryazneniy.No, dass genug Wasser ist, kann für den Boden Nachbehandlung direkt in den Boden gezogen werden.

Da der Stoffwechsel von anaeroben Bakterien verlangsamt wird, benötigt der Reinigungsprozess auf das vorgeschriebene Niveau (etwa 65%) beträchtliche Zeit, mindestens drei Tage. Dementsprechend sollte die Kapazität der Klärgrube von drei täglichen Abflüssen sein, besser - mehr. Es ist durchaus möglich, offiziell den Bau einer Klärgrube zu vereinbaren (wenn es überhaupt erforderlich ist), aber die sanitäre und epidemiologische Abteilung kann verlangen, dass das Bauvorhaben mit der Berechnung seiner Eigenschaften eingereicht wird. Der Hauptvorteil einer kommunalen Kläranlage besteht darin, dass keine dauerhafte Entsorgung von Abfällen erforderlich ist, was niedrige Betriebskosten bedeutet.

Die Drei-Kammer-Klärgrube ist optimal: Sie bietet einen hohen Grad an Abwasserbehandlung, erfordert fast keine Wartung

Theoretisch erlauben die Regeln für die Konstruktion von Einkammer-septikovpri Abfallvolumen bis 1 m3 sutki.Odna Kapazität, nicht durch Trennwände unterteilt ist, dient auch als Absetzbecken, Vergärungsanlage und Absorption gut, Umleiten Abflüsse in grunt.Nekotorye Entwickler bevorzugen die Einkammer-Klärgruben wegen ihrer Billigkeit und Kompaktheit. Eine solche Lösung ist jedoch äußerst ineffizient.

Unserer Meinung nach, für ein Haus mit einem ständigen Wohnsitz - das ist irrational ausgegebenes Geld. Erstens wird das abgesetzte Abwasser ständig mit "frisch" gemischt, wodurch es nicht möglich ist, den gewünschten Reinigungsgrad zu erreichen. Zweitens verschlammt das Sediment schnell genug den Boden des Brunnens, durch den im Grunde genommen ein Abfluss einer Flüssigkeit in einem Boden versickert. Dadurch gehen die Abflüsse fast nicht weg und müssen mit Abwasserreinigungsanlagen entfernt werden. Über ein oder zwei Jahre aktiver Nutzung wird sich eine Einkammer-Klärgrube den Eigenschaften von Lagertanks nähern und dabei den Vorteil einer Kläranlage verlieren.

Die langfristig effektivste Lösung ist der Bau einer Mehrkammerklärgrube. Für einen privaten Bauernhof ist es sinnvoll, ihn in drei getrennte Behälter (Kammern) aufzuteilen. In der ersten wird die Reinigung von großen Partikeln und das Anfangsstadium der Fermentation stattfinden. In der zweiten Kammer (Metaten) - den wichtigsten biologischen Reinigungsverfahren - ist der Gehalt an anaeroben Bakterien am größten. Die dritte ist für die endgültige Klärung der Abflüsse und deren Entfernung für die weitere Reinigung in den Boden. Aus typischen Betonringen kann eine Mehrkammerkläranlage gebaut werden, die viel Platz unter der Erde benötigt.

Die Klärgrube aus Betonringen nimmt viel Platz auf der Baustelle ein

Der Standort der Klärgrube am Standort wird jedoch nur durch Luken in Bodennähe gekennzeichnet. Eine andere Möglichkeit ist der Kauf eines speziellen Polymer-Tanks. Die einbaufertige Fabrik-Klärgrube ist kompakter als eine Reihe von Betonschächten, die auf der Baustelle errichtet werden, ist jedoch in ihrem Volumen begrenzt und wird höchstwahrscheinlich etwas teurer. Es ist notwendig, einen Mehrkammer-Faulbehälter zu betreiben, aber dies ist viel einfacher und billiger als mit einem Speicher. Ein bis zwei Mal im Jahr, und noch seltener, muss die erste Kammer die darin enthaltenen unlöslichen Rückstände mit Hilfe einer Abwasserreinigungsanlage entfernen.

Der Biofilter ist in vielerlei Hinsicht der Mehrkammerseptik ähnlich: Die gleichen drei (selten vier) Kammern, von denen die erste zur Trennung von großen Teilchen dient, und die letztere - um die Flüssigkeit zu klären und sie zu Boden zu bringen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die biologische Reinigung in der zweiten Kammer (Reaktor) unter konstanter Mischung und Sättigung des Abflusses mit Luft unter Verwendung eines Kompressors erfolgt. Die Anreicherung von Wasser mit Sauerstoff führt zu einer schnellen Vermehrung von aeroben Bakterien.

Der Metabolismus von Mikroorganismen unter Verwendung von Sauerstoff für oxidative Reaktionen ist viel intensiver als der von Anaerobiern. Dementsprechend wird die Zeit verringert, die notwendig ist, um die Abflüsse zu reinigen, die ausreichen, um sie auf den Boden zu entfernen. Das benötigte Volumen des Aerotanks wird ebenfalls deutlich reduziert.Belüftungs-Biofilter werden in der Regel in sehr kompakten Polymertanks hergestellt, können aber auch in Standard-Betonschächten eingesetzt werden.

Im Gegensatz zu einer Klärgrube ist in einer Belüftung Biofilter Wasser mit Sauerstoff gesättigt, was eine günstige Umgebung für aerobe Mikroorganismen schafft

Kann „Upgrade“ zu dem Niveau des Klärtanks anaeroben aeroben Biofilter, wenn sie darin die entsprechende oborudovaniya.V „Advanced“ Grad der Reinigung Biofilter Belüftungsstationen Betriebsart eingestellt kann 95% erreichen, ist die Installation, die Entladung abgeschält ermöglicht und praktisch auf Bodenoberfläche Drains in den Graben keinen Geruch oder in einem technischen Reservoir. Solches Wasser kann Gemüse hohe Gehalt an bestimmten Mineralien sogar Bewässerung von Pflanzen nützlich sein. Aber mehr Abwasser nicht in hohem Maße gereinigt, bis zur endgültigen Reinigung im Boden geschickt.

Die Wartung des belüfteten Biofilters besteht darin, die Automationseinheit, den Belüfter und die Überlaufpumpe in betriebsbereitem Zustand zu halten, sofern sie vorhanden sind. Es ist auch notwendig, alle sechs Monate einige Kilogramm Schlamm aus dem Abscheider zu entfernen, der als Dünger verwendet werden kann. Es ist nicht nötig, eine Abwasserreinigungsmaschine anzurufen. Nachteile der Belüftung Biofilter: relativ hohe Kosten; konstanter (wenn auch geringer) Stromverbrauch; Lange Unterbrechungen in der Arbeit der Station verletzen seine normale Funktion.

Der Standort der Klärgrube bestimmt nicht nur die Art und Ausführung der Reinigungsvorrichtung, sondern auch die angewandten Bodenbearbeitungsverfahren.

Absorptionsschacht ist das einfachste und platzsparendste Gerät zur Bodennachbehandlung. Die Abwässer werden durch den Boden und die Wände des Brunnens, der der letzte Abschnitt der Klärgrube oder der Ausflussvorrichtung des belüfteten Biofilters ist, zu Boden entfernt. Der absorbierende Teil des Brunnens (Boden und perforierte Wände) muss sich notwendigerweise über dem Grundwasserspiegel (GWB) und unterhalb der Gefriertiefe des Bodens befinden. Wenn die UGW der Baustelle zu hoch ist, ist der Bau einer Absorptionsbohrung unmöglich. Wir empfehlen Ihnen, die Trinkwasserquelle (Brunnen, Brunnen) so weit wie möglich vom Absorber zu entfernen. Und nicht nur sein, sondern auch sein Nachbar.

Installation von Filterbrunnen aus perforierten Stahlbetonringen. Die Aufnahme von Abwasser durch den Boden erfolgt sowohl durch den Boden als auch durch die Wände

Der Filtergraben ist ein perforiertes horizontales Rohr, das mit Kies bedeckt ist. Gereinigtes Abwasser sickert durch die Löcher in der Verfüllung, auf der Oberfläche von Kieselsteinen, Bakterien, die biologische Verunreinigungen live verarbeiten. Vorteile dieser Lösung: Billigkeit, minimaler Aushub, die Möglichkeit eines Filtrationsgerätes mit hohem GW. Minus: In der Nähe des Filtergrabens können Sie keine Bäume oder Sträucher pflanzen. Bei der Vertiefung des Grabens, der im Winter über dem Gefrierpunkt des Bodens verwendet wird, muss er durch eine Schicht hydrophober Isolierung von der Oberfläche isoliert werden. Schaumpolystyrol, Blähton.

Die Länge des Grabens wird auf Grundlage des Abwasservolumens und der Verfügbarkeit von Lüftung berechnet

Ein analoges Filter mit einem erhöhten Volumen des Grabens und vor atmosphärischen Entlüftungs vozdeystviy.Esli Infiltrator Zugang liefern an die zu schützende Oberfläche Verfüllungen und somit einen Luftstrom in den Graben zu gewährleisten, kann der Recyclingprozess organischen intensifitsirovat.Ustroystvo sein kann sowohl unter als auch über dem Boden positioniert werden, oder teilweise vollständig. Diese Lösung wird auf einem sehr hohen Grundwasserspiegel in Kombination mit einem Zwangsbelüftungstank Abwasserpump verwendet, wenn andere Systeme nicht funktionieren. Schlauchfüllung und schließt das obere Polymer „cap“, wird erwärmt und mit Erde abgedeckt, wie erforderlich. Auf der Oberfläche befindet sich ein grasbewachsener Erdhügel.

Der Infiltrator kann Multisektion sein

Tatsächlich ist das Filtrationsfeld ein System verzweigter Filtergräben. Durch die lange Verlängerung der Rohre wird die beste Reinigung des Abwassers erreicht. Du kannst keinen Garten über Rohre pflanzen. Vor den Privathäusern in Amerika werden übrigens herrliche Rasenflächen gerade oberhalb der Filterfelder gebrochen, denn 95% der Häuser in nordamerikanischen Städten sind mit lokalen Kanalisationen ausgestattet. Die Filtrationsfelder sind bei warmen klimatischen Bedingungen billig, aber es ist nicht so vorteilhaft, sie in Gebieten mit einer großen Tiefe des Gefrierbodens anzuordnen, es wird ein zu großes Volumen von Aushubarbeiten erhalten.

Das Filterfeld ist gut, benötigt aber viel Platz

Jetzt wissen wir, dass erstens Klärgruben (im weitesten Sinne des Wortes) völlig andere Dimensionen haben können. Zweitens benötigen einige von ihnen regelmäßige oder konstante Wartung. Drittens wird zusätzlich zu der Klärgrube selbst ein Platz für die Absorptionsvorrichtung benötigt.

Wie man eine septische Wanne auf der Site anordnet, wo man anfängt? Der erste Schritt ist es, die tipomlokalnogo Behandlungsanlage, um zu bestimmen, seine Dimensionen zu kennen. Zum Beispiel wird die Speicherkapazität im Plan einen Abschnitt von 1,5-2 Meter Durchmesser aufnehmen. Aerotank ohne Infiltrator -.. Etwa 1x3 m für eine Dreikammer-Klärgrube halben Meter von Betonringen wird eine Fläche der Größe von 2x6 m Saugfähigkeit Schmutz Nachbehandlungseinrichtung nehmen kann mit einer Klärgrube oder einem Biofilter verteilt werden, gegebenenfalls durch zehn Meter vom Haupttank entfernt wird.

Wenn Sie die Größe des Gebäudes kennen, können Sie nach einem Platz dafür suchen. Es ist bequemer, dies zu tun, mit einem Lineal und einem Plan des Grundstücks mit Gebäuden in einer Größenordnung zur Hand. Also, wie richtig, um eine Klärgrube zu platzieren, welche Faktoren sollten berücksichtigt werden:

Speicherkapazität von den ersten Tagen des Betriebs, und eine Einkammerfaulgrube in einem Jahr oder zwei nach dem Beginn der Operation, erfordert häufige Entsorgung von Abwasser durch eine Abwasser-Maschine. Es ist notwendig, den bequemsten Zugang für den Lastwagen und die Möglichkeit der einfachen Reinigung dessen zu bieten, was während der Entfernung von Fäkalien "spritzen" kann. Wir empfehlen, solche Strukturen im Bereich der Eingangstore zum Standort zu platzieren, nicht auf dem Rasen, sondern auf dem Gelände mit der Kraft, von der es leicht ist, die Verschmutzung mit einem Wasserstrahl abzuwaschen.

Um Verunreinigungen aus dem Lagertank oder unlösliche Sedimente aus dem Faulbehälter zu entfernen, ist ein geeigneter Ansatz für den speziellen Transport erforderlich

Es ist nicht notwendig, den Abfall aus einem Faulbehälter mit mehreren Fächern ständig zu entfernen, aber früher oder später müssen die Schlammsammler noch gerufen werden. Der Einstieg in das Auto unter Berücksichtigung der Länge des Standard-Saugschlauches der Maschine beträgt immer noch 4,5 m.

Die Länge des "Stammes" der meisten Abwassermaschinen beträgt 4,5 Meter

Es gibt Maschinen mit einem "Stamm" authentischer, bis zu 20 m, aber ihre Dienste sind viel teurer. Da die private Sedimententnahme nicht notwendig ist, kann die Kläranlage unter den grünen Rasen gestellt werden, nur die erste Kammer muss gewartet werden, bei Platzmangel können die nachfolgenden Kammern in einiger Entfernung angeordnet werden.

Eine Auffahrt für einen belüfteten Biofilter ist nicht erforderlich.

Es ist notwendig, die Regeln für die Lage der Klärgrube in dem Teil der Sanitärabstände zu anderen Einrichtungen einzuhalten. Das JV 32.13330.2012 enthält folgende Einschränkungen:

  • Die Entfernung von der Klärgrube (Wohngebäude) - mindestens 4 m, zu den Fenstern des Gebäudes - nicht näher als 5 m.Diese Regel gilt jedoch nur für Luftfahrzeuge und primäre nicht filtrierende (nicht filternde) Kameras von Mehrkammergruben.
  • Der Filterschacht der Mehrkammerklärgrube und andere Elemente der Bodennachbehandlung der Kanalisation sollten nicht näher als 8 m vom Gehäuse entfernt sein.
  • Die Einkammer-Klärgrube ist 8 m vom Apartmenthaus entfernt.
  • Die Lagerkapazität liegt, sofern sie hermetisch abgeschlossen ist, nicht näher als 5 m vom Haus entfernt.
  • Die Entfernung von Wirtschaftsgebäuden ist nicht standardisiert.
  • Nicht näher als 5 m von Gasleitungen.
  • Die Entfernung von allen Elementen der Behandlungsanlagen zum Brunnen oder den Brunnen beträgt nicht weniger als 20 M. Wenn sich die Quelle der Wasserversorgung unterhalb des Septikums durch das Relief befindet, empfehlen wir, es so weit wie möglich zu verteilen.
  • Die Entfernung von der Klärgrube zum Zaun beträgt mindestens 1 m, jedoch nicht näher als 3 m von der Hauptstraße. Es ist jedoch zu beachten, dass die Entfernung von der Klärgrube zu den Nachbarn nicht näher als 5 m zum Wohngebäude sein darf. Das heißt, wenn die Nachbarn ihr Haus in der minimal erlaubten Entfernung von 3 m von der Grundstücksgrenze gebaut haben, muss die Kläranlage mindestens 2 m von dem benachbarten Zaun entfernt sein, wenn dieser sich gegenüber befindet.

Schema der minimal zulässigen Abstände von Behandlungseinrichtungen zu Gebäuden auf der Baustelle

Bei der Registrierung eines Entwicklerpasses haben Sie das Recht, andere, strengere Einschränkungen als im JV vorzuschreiben.

Wir haben die wichtigsten Empfehlungen aufgeführt, wie man eine Klärgrube auf dem Gelände ausrichtet, eine spezifische Bindung von Bauwerken wird unter Berücksichtigung der Lage der Gebäude und der Verfügbarkeit des notwendigen Raumes durchgeführt. Im Siedlungsgebiet und in Siedlungen wird die Einhaltung der Vorschriften in der Regel überwacht, so dass die Kläranlagen baulich und baulich instand gesetzt werden müssen. In den Dörfern und in den Vororten sind die lokalen Behörden oft nicht interessiert. In jedem Fall empfehlen wir bei der Planung einer Kläranlage die Beratung mit Spezialisten.



Nächster Artikel
Die Toilettenspülung: typische Probleme und ihre Lösungen