Wie duschst du deine eigene Datscha?


Duschkabine mit eigenen Händen für ein Sommerhaus ist einfach zu machen. Es kann sowohl aus improvisierten Mitteln, als auch kostspielig und komplex gemacht werden. Wir werden ausführlich auf die erste Version eingehen. Denn im Sommer ist für viele Besitzer einer Sommerresidenz das Funktionelle viel wichtiger als das Aussehen.

Wo soll ich anfangen?

Zuallererst müssen Sie verstehen, was Sie als Ergebnis erhalten möchten. Welche Eigenschaften, Annehmlichkeiten und Funktionen sollte eine Duschkabine für eine Datscha haben? Wie viele Leute werden die Dusche benutzen? Dies bestimmt die Wahl der Tankkapazität und die Notwendigkeit einer Entwässerung.

Ein wichtiger Faktor ist die Besonderheit des Geländes und des Bodens des Geländes. Wenn es eine Eminenz gibt, ist es besser dort zu duschen. Dies wird Ihnen ersparen, Wasser ablassen zu müssen. Es ist ratsam, dass die Sonne den ganzen Tag auf diesen Platz fällt. Wenn Sie eine automatische Wasserzufuhr haben, können Sie den Tank automatisch füllen.

Auch es ist notwendig zu entscheiden. Aus welchem ​​Material werden Sie eine Duschkabine für eine Sommerresidenz machen. Der Rahmen besteht aus runden Metall- oder Profilrohren. Sie können die Wahl auf Holzbalken stoppen. Material für die Wände ist sehr vielfältig. Alles hängt von Ihrer Vorstellungskraft und Ihrem Budget ab. Zu diesem Zweck ist eine Plane oder ein beliebiges dichtes Gewebe, Polyethylenfolie, Schiefer, Holz, Futter, Bleche, Ziegel und dergleichen geeignet.

Die Sommerdusche kann an das Ferienhaus angeschlossen werden, das als separates Gebäude oder mobil genutzt wird. Die letztere Option erfordert kein Fundament, und wenn nötig, kann das Design demontiert und frei gemacht werden. In diesem Fall ist die Dusche mit leichtem Material ausgekleidet.

Denken Sie im Voraus daran, wie der Wassertank angeordnet wird. Willst du es erhitzen, oder wirst du es arrangieren, das Wasser, in dem die Sonnenstrahlen erhitzt werden? Wichtig ist die Ableitung von Wasser. Das Entwässerungssystem sollte vor Baubeginn berücksichtigt werden.

Dimensionen einer Duschkabine für eine Datscha planen sofort geräumig zu sein. Schließlich müssen Sie das Badzubehör setzen und Ihre Sachen hinzufügen. In der Höhe sollte es mindestens 2 m und die Basis - mindestens 1 x 1 m.

Kabine mit einem Metallrahmen

Wählen Sie Rohre mindestens 20x30 mm, Ecke 45x45 mm. Von den Werkzeugen, die Sie brauchen:

  • Schweißvorrichtung;
  • Schleifmaschine.

Erstellen Sie eine Zeichnung der zukünftigen Duschkabine für die Datscha. Stellen Sie sicher, dass die Jumper unten und in der Mitte enthalten sind. Um die Bodenplatten leichter zu befestigen, verwenden Sie eine Ecke als unteren Jumper. Die oberen Stopps machen auch aus der Ecke, weil es ist einfacher, den Wassertank zu reparieren. Ihre Abmessungen hängen von der Kapazität des Tanks und seinem Material ab. Wenn der Tank metallisch ist, sollten die Anschläge so beschaffen sein, dass sie seinem Gewicht mit Wasser standhalten.

Je nachdem, welches Material für die Wandverkleidung Sie wählen, müssen Sie über die Befestigungspunkte nachdenken. Für Kunststoff- oder Metallprofile lohnt es sich, Metallplatten zu schweißen. Wenn es sich um weiche Materialien wie Planen oder gummiertes Gewebe handelt, können diese mit einem starken synthetischen Faden direkt an den Rohren befestigt werden.

Nach Abschluss der Konstruktionsarbeiten gehen Sie direkt zur Montage. Sie benötigen:

  • 4 Rohre 2-2,2 m lang für vertikale Stützen;
  • 8 Rohre für die mittleren und oberen Jumper;
  • 4 Winkel für die unteren;
  • Winkel für Anschläge unter dem Tank.

Wenn Sie vorhaben, die Türen zu öffnen, gibt es 4 weitere Rohre und 2 Schleifen. Alle Teile sind in einem Winkel von 90 ° geschnitten. Alle Kanten zum Schweißen abziehen. Wie man das Design steifer macht? Um es zu verstärken, können Sie Metallecken in den Ecken des Rahmens schweißen oder sie an vertikalen Ständern befestigen.

Während des Schweißens die Naht auf einer Seite niemals vollständig schweißen. Zuerst von allen Seiten etwas "aufheben" und erst dann die Fugen gut schweißen. Andernfalls zieht das Metall in die Schweißrichtung und es ist unmöglich, es zurückzugeben.

Elektroden sind besser, einen Durchmesser von 3-4 mm zu nehmen. Sie sind bequem zu kochen als eine dünne Metalldicke von 1 mm und dicker - 4 mm. Wählen Sie den Strom, so dass das Metall schmilzt. Wenn Sie einen großen Wert einstellen, werden Sie die Wände der Rohre verbrennen. Mit einer kleineren Elektrode wird das Metall haften bleiben. Wenn Sie nie gekocht haben oder nicht sicher sind, ob Sie alles richtig machen können, wenden Sie sich an einen Fachmann. Nach einer schlecht geschweißten Struktur kann das Gewicht des Tanks untergehen und zu Verletzungen führen.

Schweißarbeiten auf einer ebenen Fläche durchführen. Es ist wichtig, den 90 ° Winkel überall zu beobachten. Überprüfen Sie es mit einem Quadrat. Nach Abschluss der Arbeiten alle Nähte mit einer Schleifscheibe schleifen, scharfe Ecken und Grate entfernen.

Wählen Sie für das Malen eine spezielle Farbe für das Metall. Um den Rahmen vor Rost zu schützen, verwenden Sie eine Grundierung vor dem Lackieren und dann 2 Schichten Farbe oder Emaille. Wenn Sie Profilrohre verwenden, verwenden Sie eine Rolle. Dies spart Zeit und reduziert den Materialverbrauch. Nach dem Trocknen des Emails wenden wir uns der Herstellung eines Holzbodens und der Installation eines Duschbeckens zu.

Holzrahmen Kabinen

Das Gesamtdesign kann dasselbe wie für ein Auto mit einem Metallrahmen sein. Als Racks und Stege verwendet Bars 50x50 mm und Boards 50x100 mm. Vor der Installation wird der Baum abgekratzt, um ihn auszurichten und von der Rauheit zu befreien.

Nach einer vorher erstellten Zeichnung, sägen Sie die Bretter der erforderlichen Abmessungen ab. Um den Bau zu sammeln, fahren Sie auf einer ebenen Plattform fort. Anschlüsse sind besser in der Mitte, jedoch können Metallplatten zur Befestigung verwendet werden. Um sie zu befestigen, benutzen Sie Schrauben, um die Stäbe zu befestigen. Wenn Sie Türen im Projekt haben, legen Sie sie in die Scharniere. Aber Sie können den üblichen Vorhang benutzen.

Stellen Sie einen Platz für die Installation des Wassertanks bereit. Wenn es klein ist, können Sie die Bretter mit nur der Hälfte des Daches schließen. Wenn der Tank volumetrisch ist, lohnt es sich, das Gitter auf der gesamten Fläche zu installieren. Das gleiche Gitter ist gemacht und auf dem Boden. Befestigen Sie die Regale für Badezimmerzubehör und Haken.

Da der Baum Wasser ausgesetzt ist, muss er mit einem Antiseptikum, Leinöl oder Öl behandelt werden. Es ist wünschenswert, mehrere Schichten herzustellen, die jeweils nach dem Trocknen aufgetragen werden.

Einige Besitzer machen eine Betonfundament unter den Datscha-Duschen. Da die Sommerdusche immer noch eine temporäre Struktur ist, sollten Sie darüber nachdenken, ob es notwendig ist, eine ähnliche Grundlage dafür zu gießen. Dieser Prozess ist mühsam, und wenn Sie sich entschließen, den Stand von der Site zu entfernen oder ihn sogar entfernen möchten, müssen Sie die Foundation abbrechen.

Als Basis können Sie eine Bodenplatte verwenden. Aber um das Auftreten von Verzerrungen zu vermeiden, bereiten Sie diesen kleinen Bereich vor. Entfernen Sie etwas Boden, ebnen Sie es, legen Sie Geotextil, Kies und ebnen Sie die Oberfläche mit Sand. Top-Fliesen sind verlegt.

Wasserablauf und Duschtank

Irgendjemand arrangiert für die Duschkabinen komplette Entwässerungs- und Entwässerungssysteme. Jemand macht nichts. Wie zu verstehen, was Sie brauchen? Dafür müssen Sie einige Faktoren berücksichtigen. Vor allem ist es notwendig zu verstehen, dass das Volumen des Tanks höchstwahrscheinlich 60-80 Liter nicht übersteigt. Und wenn Sie nur 2 Personen verwenden, wird die Lautstärke viel geringer sein. In der Sonne in der heißesten Zeit des Tages wird diese Kapazität für mindestens 2-3 Stunden erwärmt werden. Und während dieser Zeit wird das Wasser zu Boden gehen.

Wenn Sie jedoch einen Lehmboden haben und Wasser nicht gut abgeht oder Sie befürchten, dass unangenehme Gerüche auftreten, können Sie ein Entwässerungssystem oder eine Entwässerungsgrube organisieren.

Überlegen Sie, wie Sie einen Abfluss in die Entwässerung machen. Um dies zu tun, bricht eine Grube unter der Dusche oder in geringer Entfernung von der Kabine aus. Die Auswahl hängt vom verfügbaren Speicherplatz auf der Website ab. Ungefähre Abmessungen sind 50 cm in der Tiefe und 1х1 m - Länge und Breite. Es ist mit Kies gefüllt. Um Platz zu sparen, kann die untere Hälfte mit Bauschutt gefüllt werden, und die obere Hälfte ist bereits Kies. Alles ist verstopft und eine Dusche steht oben drauf. Da die Sommerdusche in der Sonne liegt, trocknet der Boden schneller.

Wenn Sie befürchten, dass die Wände der Grube bröckeln können, können Sie die Autoreifen darin einbauen und dann mit Kies oder Bauholz befüllen. Die Drainage für dieses Modell wird sehr lange dauern.

Als Wassertank können Sie einen Kunststoff- oder Metallbehälter verwenden. Der erste ist klein und billig. Von den Nachteilen ist anzumerken, dass die meisten Behälter blau oder weiß sind. Es ist schwer, Schwarz zu finden. Und dass sich das Wasser schneller erwärmt, ist es besser, eine schwarze Farbe zu verwenden. Außerdem ist das Abzweigrohr für die Wasserableitung oft nicht starr befestigt. Dies führt dann dazu, dass es anfängt zu baumeln und an den Verbindungsstellen ein Leck bildet.

Metalltanks sind viel stärker als Plastik. Darüber hinaus sind sie in jeder Farbe leicht zu färben. Zu den Nachteilen gehört schweres Gewicht. Als Tank ist jeder Metallbehälter, beispielsweise ein Tank aus einer Waschmaschine, geeignet. Es ist einfach, ein Abzweigrohr mit einem Wasserhahn zu verbinden.

Den Tank füllen und die Dusche bedienen

Das Befüllen des Tanks mit Wasser ist wichtig. Schließlich ist Eimer nicht die bequemste Option. Es ist ratsam, die Wasserzufuhr durch den Schlauch zu regeln. Um eine automatische Wasserversorgung zu gewährleisten, verwenden Sie den Schwimmer aus dem Toilettenspültank. Stellen Sie es auf die Antwortdifferenz von ungefähr 20 Litern angesichts der Kapazität des Behälters ein. Aus diesem Grund können Sie immer die erforderliche Wassermenge aufrechterhalten und es wird nicht gegossen.

Nicht in allen Regionen erwärmt sich die Sonne im Sommer so stark, dass das Wasser schnell aufheizt. Die Lösung für dieses Problem kann elektrische Heizung sein. So können Sie unabhängig vom Wetter warmes Wasser haben.

Wenn die Dusche sofort am Tank befestigt wird, müssen Sie auf ihre zuverlässige Fixierung achten. Immerhin wird sich das Abzweigrohr bei langem Betrieb lösen. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie ein Ventilventil. Außerdem ist es einfacher, die Stange zu bewegen, es ist auch bequemer, die Wasserhöhe einzustellen. Zur gleichen Zeit ist seine Oberfläche nicht oxidiert.

Am Ende der Dusche, wenn die Kälte kommt, sollte es für den Winter vorbereitet werden. Alle Behälter sollten vorzugsweise in den Raum gestellt werden. Wenn dies nicht möglich ist, lassen Sie das Wasser ab. Alle Verbindungselemente sind verdreht und gereinigt. Das Gleiche gilt für Schläuche.

Industrielle Kabinen

Jetzt hat der Markt eine breite Palette von Fertigprodukten. Es unterscheidet sich in Preis, Materialien der Herstellung, Sie können jedes Design, Funktionalität und Volumen des Tanks wählen. Benutzer solcher Designs reagieren sehr gut auf dieses Produkt. Trotzdem gibt es einige Nachteile. Wenn es Plastikkabinen sind, können solche Schwächen auf die Zerbrechlichkeit des Materials zurückgeführt werden. Eine andere ist, dass die Dusche meist gemustert ist.

Wenn Sie es mit eigenen Händen in der Datscha machen, können Sie alle Ihre Wünsche berücksichtigen und im Projekt verkörpern. Ändern Sie die Höhe, erweitern Sie bei Bedarf, erhöhen Sie den Durchmesser der Ablauföffnung, fügen Sie Dekorelemente hinzu. Dies ist schwierig und manchmal unmöglich in industriellen Duschkabinen zu machen.

Und, vielleicht, der Hauptnachteil ist die hohen Kosten im Vergleich zur Dusche mit ihren eigenen Händen. Aus improvisierten Materialien kann schließlich eine einfache Kabine entstehen. Und es kann passieren, dass Sie nur Ihre Zeit damit verbringen werden.

Wir zerlegten gründlich, wie man eine Duschkabine mit unseren eigenen Händen baut. Es ist nicht schwer, dies zu tun. Es ist nur notwendig, sorgfältig zu überlegen und die Wünsche und Besonderheiten der Website zu berücksichtigen.

Duschkabinen für Ferienhäuser: Typen und Standortoptionen

Es ist kein Geheimnis, dass Sie sich in der Datscha nicht weniger wohl fühlen wollen als in einer Stadtwohnung. Die Dusche ist ein nützliches und notwendiges Ding in jedem Datscha-Gebiet, weil es Ihnen erlaubt, sich während des heißen Sommertages zu erfrischen und wird einfach unersetzlich sein, nachdem Sie im Garten oder im Garten gearbeitet haben. Daher fragen sich viele Besitzer, wie sie mit Hilfe von Duschkabinen komfortable Bedingungen in der Villengegend arrangieren können.

Funktionen und Spezifikationen

Die Duschkabine kann allein gebaut werden oder eine vorgefertigte Struktur kaufen, die nur ordnungsgemäß installiert werden muss. Früher waren die Straßenschauer aus Holz in Form eines kleinen Hauses, aber diese Option hat sich längst überlebt und wurde durch neue Designs aus verschiedenen Materialien ersetzt.

Es gibt verschiedene Arten von Datscha-Duschen, die unten diskutiert werden.

Duschabtrennungen

Die gebräuchlichste Option sind die so genannten Duschecken, bei denen es sich um eine einfache Konstruktion einer Palette und zweier Seitenwände handelt. Das Design dieser Form wurde von vielen Gärtnern wegen ihrer relativ geringen Kosten, einfachen Installation und Bedienung gemocht. Sammeln Sie es ist nicht schwierig, auch für eine Person, und da ein solches Design keine Funktionen hat, überlebt es leicht den Winter ohne Schaden.

Bei der Auswahl einer Duschkabine sollten Sie auf die Palette, die Seiten und das Material, aus dem sie hergestellt werden, achten. Es ist am besten, eine Struktur aus Acryl zu kaufen, die eine schnelle Erwärmung hat. Aber Keramik und Metall werden als kühlere Materialien betrachtet, deshalb müssen Sie für die Einführung der Dusche zuerst den Raum aufwärmen. Acryl ist eine einfachere Option, aber es hat eine höhere Festigkeit.

Die Palette kann gewellt oder glatt sein. Wellboden ist nicht für die Schönheit, aber aus praktischen Gründen - diese Oberfläche ist weniger rutschig und im Vergleich zu glatt ist nicht traumatisch. Wenn die Familie Kinder hat, dann können Sie eine Palette mit Stoßstangen kaufen.

Bei der Auswahl von Duschecken ist es wichtig, auf das System der Türöffnung der Kabine zu achten, das Haken oder Rollen sein kann. Wie die Praxis zeigt, ist das Rollensystem haltbarer, da die Haken schnell abfliegen und die Türen schief laufen.

Mobile Duschkabine

Der Hauptvorteil solcher Duschkabinen ist, dass sie zu den technischen Kommunikationssystemen gebracht werden. Auf Wunsch können Sie sogar eine sogenannte Winterkabine kaufen, in der ein Warmwasserbereiter installiert ist. Nach dem Kauf müssen Sie es nur noch ins Stromnetz bringen - und Sie können duschen, ohne auf Vorheizen zu warten.

In der Regel enthält das Standardset die folgenden Designelemente:

  • inneres Fach;
  • Kleiderbügel;
  • fangen.

Die warme Kabine der Sommerdusche wird zu jeder Jahreszeit angenehm zu besuchen sein.

Offene Duschen

Sie gelten als die billigsten und einfachsten. Die Merkmale ihres Designs sind das Vorhandensein von einer, zwei oder sogar drei Wänden. In der Regel werden sie vorgefertigt, so dass die weitere Bedienung der Kabine von der korrekten und qualitativen Installation abhängt.

Duschabtrennungen geschlossener Art

Dies ist die beliebteste und verbreitetste Variante der Sommerdusche. Diese Kabinen sind sehr funktional - sie sind oft mit einer Hydromassage oder einem Dampfbad ausgestattet. Ihr Design besteht aus vier Wänden, einem Dach und einer Palette. Meist werden sie in der bereits montierten Form verkauft, es bleibt nur noch die Verbindung zu den Engineering-Systemen - und die Kabine ist betriebsbereit.

Eingebaute Kabinen

Diese Version der Kabine kann sicher als die teuerste in der Installation bezeichnet werden. Sein Design zeichnet sich durch Komplexität und große Dimensionen aus. Oft ist es komplett mit einem Dampfgenerator, Sitzen, einer eingebauten Massagedusche. Einige Modelle sind eine Hydrobox - eine Kombination aus Dusche und Bad. Mit einer solchen Hütte können Sie sich auch in der Datscha wie zu Hause fühlen.

Standort:

Es gibt viele Möglichkeiten, Duschstrukturen im Vorstadtbereich zu finden. Eine ausgezeichnete Option, um einen komfortablen Aufenthalt außerhalb der Stadt zu schaffen - ist ein komplettes Badezimmer mit Dusche auszustatten. Im Vergleich zu einfacheren Methoden ist diese Option natürlich sehr teuer, aber das Ergebnis ist es wert.

Der Hauptstandort der Sommerdusche ist das Grundstück in der Nähe des Hauses und des Gartens.

Die erste Option hat mehrere Vor- und Nachteile. Einerseits ist es sehr praktisch, ein gemeinsames Abwassersystem mit dem Haus zu haben, andererseits wirkt sich die konstante Luftfeuchtigkeit negativ auf die Außenfassade des Gebäudes aus. Andererseits ist es bei der Anordnung einer solchen Duschkabine notwendig, eine Qualitätsentwässerung auszustatten - andernfalls wird das Fundament des Hauses leiden. Auch müssen Sie die Entwässerung sorgfältig betrachten und die Wand des Hauses kacheln. Mit dem richtigen Ansatz ist es sehr realistisch, eine ausgezeichnete Sommerdusche ohne Beschädigung des Gebäudes auszustatten.

Die Installation einer Dusche im Garten ist eine wirtschaftlichere und praktischere Option. Heute können Sie eine ausgezeichnete billige Kabine finden, die die bereits zusammengebaute Form bringt, und die Eigentümer müssen nur Kanalisation und Wasserversorgung installieren.

Auf Wunsch können Sie eine solche Kabine ganz einfach mit Ihren eigenen Händen bauen. Aber in diesem Fall braucht nur eine Rahmenbaugruppe viel Zeit. Aber eine unabhängige Auswahl langlebiger Materialien und die Herstellung langlebiger Konstruktionen schaffen eine ideale Sommerdusche.

Material

Beim Kauf von Fertigkabinen oder bei der Herstellung dieser Konstruktionen mit eigenen Händen sollten Sie auf die Materialauswahl achten, denn es hängt von seinen Qualitäts- und Festigkeitseigenschaften ab, von denen in Zukunft die Lebensdauer und die Bedienfreundlichkeit der Kabine abhängen.

Duschkabinen aus Holz

Holzhäuser - das ist die klassische Sommer-Datscha. Oft werden sie im Garten installiert, wo es abends kühl wird und das Wasser an einem Tag gut aufwärmt. Darüber hinaus kann diese Kabine leicht von Ihnen selbst durchgeführt werden.

Wenn wir über ihre Langlebigkeit sprechen, dann ist die tägliche Benetzung für das Holz schädlich, daher kann nicht gesagt werden, dass eine solche Kabine viele Jahre halten wird. Verlängern Sie die Lebensdauer mit speziellen Werkzeugen für Holz. Sie bilden eine Schutzschicht und verhindern das Abblättern der Wände, die Bildung von Pilzen und Fäulnis.

Das Design dieser Kabinen ist einfach und schnell. Die Hauptsache ist, die optimalen Größen im Voraus zu berechnen, die Beleuchtung auszustatten, die Tür zu öffnen oder den Vorhang aufzuhängen, über das System der Wasserversorgung und Entwässerung nachzudenken, die Kleiderhaken aufzuhängen. Es wird empfohlen, ein Gitter auf dem Boden zu installieren, dann neben der Dusche wird es keine Pfützen und Schmutz geben.

Duschkabinen aus Kunststoff

Solche Strukturen in ihren Formen und Größen sind praktisch die gleichen wie frühere Versionen. Kunststoffrahmen ist einfach zu installieren, aber es ist ziemlich stark und kann für Jahrzehnte dauern. Im Vergleich zu Holzkonstruktionen haben Kunststoffkabinen bedeutendere Vorteile: Materialbeständigkeit gegenüber Temperaturen, Niederschlägen, Feuchtigkeit und mechanischen Beschädigungen.

Wie bei jedem anderen Material muss auch Kunststoff gewartet werden. Daher ist es sehr wichtig, die Kabine von außen und innen sauber zu halten.

Die Palette der Duschkabinen aus Kunststoff umfasst viele Modelle, die sich in Parametern, Design und Verfügbarkeit verschiedener Funktionen unterscheiden. Daher wird die Auswahl der besten Option für eine bestimmte Länderseite ziemlich einfach sein.

Metall Duschkabinen

In der Stärke und Zuverlässigkeit solcher Kabinen gibt es keine Gleichen. Dennoch sind sie seit Jahren nicht mehr gefragt - dies liegt an der Komplexität von Installation und Betrieb. Erstens wollen nur wenige Leute Bleche schweißen, wenn Sie ein fertiges Design kaufen können, das nicht schlechter als Metall ist. Und zweitens brauchen diese Duschkabinen eine jährliche Färbung, was nicht gerade bequem ist.

Polycarbonat

Bis heute können Polycarbonat-Strukturen als die praktischsten und profitabelsten bezeichnet werden.

Solche Duschkabinen haben viele Vorteile:

  • geringes Gewicht;
  • ausgezeichnete Festigkeitseigenschaften;
  • Schlagfestigkeit;
  • hervorragende Wärme- und Schalldämmung;
  • Plastizität des Materials, wodurch Sie jede Form der Duschkabine erstellen können;
  • Hitzebeständigkeit;
  • Geschwindigkeit der Montage;
  • Feuerfestigkeit;
  • Haltbarkeit.

Natürlich hat Polycarbonat wie jedes andere Material einige Nachteile. Es ist leicht zu verkratzen, und viele kleine Kratzer verderben sofort das Aussehen der gesamten Struktur. Bei solchen Kratzern sammelt sich der Schmutz aktiv an, es wird schwieriger, ihn zu waschen. Trotz der Tatsache, dass das Material hohe und niedrige Temperaturen gut verträgt, kann ihr Fall zu einer Verformung führen. Daher lassen Experten oft kleine Lücken beim Zusammenbau der Struktur.

Ein weiterer Nachteil ist die "Angst" vor ultravioletter Strahlung, obwohl heute die meisten Hersteller Kabinen mit Schutzfolien anbieten.

Auswahlkriterien

Die meisten Datschenbesitzer ziehen es vor, eine Sommerdusche auf altmodische Weise zu bauen - unabhängig davon. Aber das moderne Tempo des Lebens lässt es manchmal einfach nicht zu, Zeit damit zu verschwenden, Dusch-Designs selbst zu machen. Heute vereinen Fabrik-Duschkabinen für Datschen hohe Funktionalität mit einfacher Bedienung, und das Sortiment wird in einer Vielzahl von Modellen präsentiert, so dass jeder die Option basierend auf seinen Anforderungen und Fähigkeiten auswählen kann.

Bei der Auswahl einer Duschkabine sollten Sie auf viele Faktoren achten.

  • Abmessungen der Struktur Es sollte nicht zu groß sein, um nicht viel Platz auf der Website zu belegen. Gleichzeitig muss sich die Kabine harmonisch in das Äußere einfügen und für alle Familienmitglieder bequem sein.
  • Der Preis. Es ist am besten, die Designs aus dem mittleren Preissegment zu wählen - solche Produkte verbinden die Qualität der Montage und die ausgezeichneten Leistungseigenschaften. Natürlich hängen die Kosten direkt von dem Material ab, aus dem die Kabine hergestellt ist.
  • Volumen des Tanks. Wenn die Familie groß ist, wird das Duschen sehr viel Wasser erfordern. In diesem Fall sollte das Volumen des Tanks mindestens 30-40 Liter betragen.
  • Zusätzliche Funktionen Wenn die Besitzer die Datscha nicht so oft besuchen, können Sie eine Kabine mit einem Minimum an Funktionen kaufen.

Wie man eine Sommerdusche im Land macht: Schritt für Schritt Anleitungen, Fotos, Videos, Empfehlungen!

Die beste Erholung nach der harten Arbeit in Ihrem Ferienhaus ist eine schöne, warme, entspannende Dusche, die nicht nur die nervöse Anspannung, die sich über den ganzen Tag angesammelt hat, lindert, sondern auch lindert.

Um die Dusche zu installieren, wird Epoxidharz verwendet, um spezielle Füllstoffe für Harze zu verwenden.

Daher rüsten viele Gärtner ihre Standorte mit Sommerduschen aus.

Sommerdusche in Ihrer Datscha

Eine Duschkabine im Freien ist vielleicht eines der wichtigsten Gebäude auf dem Gelände. Mit ihrer Hilfe können Sie Ihren Körper nicht nur nach einem ganzen Arbeitstag auf Ihrem Gelände waschen, sondern sich auch in der Sommerhitze erfrischen.

Bevor Sie die Dusche in Ihrer Nähe montieren, müssen Sie den Platz dafür optimal wählen. Die Dusche sollte in geringer Entfernung vom Hauptgebäude sein, meistens hinter dem Haus.

Nachdem der Seitenbetreiber den Duschbereich und die Größe der Dusche bestimmt hat, kann er mit der Installation fortfahren. Dieses Zimmer muss mindestens 1 qm groß sein. nach Fläche, aber vorzugsweise ein wenig größer.

Wenn ein Duschraum geplant ist, um sich auszuziehen und trockene Sachen aufzuhängen, verdoppelt sich die Baufläche. Die Höhe des Gebäudes beträgt in der Regel etwa 2,5 Meter.

In der Regel sind die Abmessungen unserer Kabine gleich 1,0х2,0х2,5 m, das ist die beste Option. Wenn die Installation der Kabine von einem Baum geplant wird, dann ist es notwendig, den Rahmen mit Holzbalken oder Ecken aus Metall zu montieren.

Wände in der Dusche, für eine bessere Art der Belüftung, sollten von der Decke und dem Boden um zwanzig Zentimeter zurücktreten. Sie können aus Materialien gebaut werden, die hinter dem Hauptgebäude des Hausgartens stehen.

Duscheinrichtung mit Wasserversorgung

Wenn Sie eine Duschkabine in Ihrer Datscha-Anlage installieren, muss der Besitzer im Voraus darüber nachdenken, wie er die Wasserzufuhr und -ableitung ausstattet. Da das Retraktions- und Anfahrsystem zum Zeitpunkt der Grundlegung der zukünftigen Duschkabine montiert wird.

Wasser in der Dusche wird sehr oft von einer Quelle in weiter Entfernung serviert. Eine solche Quelle kann ein Bohrloch auf einer Baustelle oder eine Standard-Wasserleitung sein.

In unserer Zeit, aufgrund der Anwesenheit von Kunststoffrohren mit kleinem Durchmesser, verbinden Sie die Kabine mit der Hauptquelle der Wasserversorgung, es wird nicht schwierig sein. Die vorteilhaft diese Rohre sind sie haltbarer und nicht mit Rost und verschiedenen Erosionen, wie Metallrohre bedeckt.

Sie werden in Buchten verkauft, und es gibt keine besonderen Probleme bei der Verlegung der Wasserversorgungsleitung, es ist nur eine Verbindung mit der Hauptquelle vorzusehen, was mit einem kleinen Gummischlauch erfolgen kann.

Es ist auch einfach, ein Kunststoffrohr mit einem Vorratsbehälter für eine Dusche zu verbinden. Der Vorteil solcher Rohre besteht darin, dass sie, wenn sie nicht in großem Umfang installiert werden, für den Winter einfach von der Baustelle entfernt werden können.

Abfluss von Wasser in der Dusche

Die Entnahme von Wasser nach dem Waschen kann auf verschiedene Arten erfolgen. Einige Besitzer von Landparzellen machen überhaupt kein Wasserbecken.

Eine der normalsten Arten, einen Rückfluss von Wasser in einer zentralen Kanalisation zu machen, aber leider ist dies nicht jeder Besitzer des Vororts.

Der beste Weg ist natürlich eine Abwasser- und Entwässerungsgrube. Es erfordert keinen großen Aufwand und lässt Abwasser tief in den Boden eindringen. Eine Entwässerungsgrube kann unter der Duschkabine oder in deren unmittelbarer Nähe platziert werden.

Es wird zu einer Tiefe von nicht mehr als 50-60 cm verdaut, die Größe der Seiten beträgt 1,0x1,0 M. Nach dem Ausgraben der Grube wird der Boden dicht gerammt und mit Schotter oder Ziegelbruch bedeckt.

Legen Sie eine Plastik-, Stahl- oder Holzpalette über die vergrabene Grube.

Danach montieren Sie die Dusche. Wenn die Grube für Abwasser in der Nähe ist, ist es am besten, aus dem Abwasserrohr aus Kunststoff einen Wasserhahn zu machen.

Duschkabine für Ferienhäuser. Materialauswahl und Bauphasen

Dusche auf dem Land ist eine gute Möglichkeit, einen komfortablen Urlaub zu bieten. Gleichzeitig kann maximaler Komfort bei minimalen Kosten erreicht werden, wenn die Duschkabine für die Datsche selbst gebaut wird. Es bleibt nur um einige wichtige Punkte zu identifizieren.

Bevor Sie mit dem Kauf von Baumaterialien beginnen, sollten Sie sich daher mit den grundlegenden Strukturelementen der Dusche, den Nuancen der Konstruktion und den möglichen Variationen der Duschkabinen vertraut machen, da nicht jeder die Anforderungen der Familie voll erfüllen kann und in ein bestimmtes Budget passt.

Sommer Dusche Design

In der Regel ist eine Sommerdusche eine Rahmenkonstruktion von quadratischer oder rechteckiger Form, die auf dem vorbereiteten Boden installiert und mit jedem geeigneten Material bedeckt ist. Installieren Sie auf der Oberseite der Kabine einen Lagertank mit oder ohne Wasserheizung.

Das Zeichnen einer Sommerseele hängt weitgehend von den Anforderungen ab, die ihm gestellt werden. Dies kann eine herkömmliche Duschkabine mit einer Größe von 100 × 100 cm und einer Höhe von 2,5 m oder mehr sein, ein praktisches Gebäude mit einer Garderobe. Es ist obligatorisch, ein System des Wasserflusses und der Unterstützung für den Rahmen zu organisieren.

Es ist nicht notwendig, in diesem Fall eine vollwertige Bandfundament zu machen. Als Unterstützung ragen normalerweise vier Metallrohre pro 1 m an den Ecken der Struktur in die Erde hinein. Für eine bessere Stabilität sind sie betoniert. Von oben liegen Metall- oder Holzbalken auf denen eine Palette mit einem Abfluss installiert ist und ein Rahmen befestigt ist. Verstärken Sie die Dachsparren, legen Sie eine wasserdichte Schicht auf und installieren Sie einen Tank.

Hauptphasen der Konstruktion

Der Bau einer Duschkabine kann bedingt in mehrere Stufen unterteilt werden:
Auswählen eines Standorts

  • Die Vorrichtung des Abfluss- und Fundamentsystems;
  • Montage und Ummantelung des Rahmens;
  • Installation und Anschluss des Tanks;
  • Anordnung der Kabine.

Wo man eine Dusche baut

An der Stelle, wo die Dusche steht, sollte es keine Zugluft geben. Es ist besser, wenn direktes Sonnenlicht den ganzen Tag auf den Tank trifft. Die Dusche sollte in einiger Entfernung von der Hütte sein. Und um einen normalen Wasserfluss zu gewährleisten, befindet es sich am höchsten Punkt der Landschaft.

Anordnung des Abflusses für die Sommerdusche

Das Problem der Wasserumleitung kann auf verschiedene Arten gelöst werden, vor allem, machen Sie keinen Sumpf aus Ihrem eigenen Garten. Das Abwasser kann in den Filtrationsbrunnen geleitet werden, von wo aus es allmählich in den Boden einsickert. Oder ordnen Sie das Feld der Filtration an. Die Art, eine solche Reinigung in Hütten zu organisieren, ist oft die Trennung von Wasser durch Kanäle, zum Beispiel zwischen Betten.

Abwasser aus der Dusche kann offen oder geschlossen abgeführt werden. Ein offenes Entwässerungssystem, das ein gewöhnlicher Graben ist, kann hergestellt werden, wenn der Boden ausreichend wasserbeständig ist und der Wasserfluss klein ist. Manchmal müssen die Kanalwände weiter verstärkt werden.

Bei der Konstruktion von Abflüssen mit eigenen Händen ist es wichtig, die Neigung des Kanals - 0,5-1 Zentimeter / 1 Meter zu gewährleisten. Der geschlossene Hahn unterscheidet sich nur darin, dass das Wasser durch unterirdisch verlegte Rohre fließt. Normalerweise wird ein geschlossener Abfluss aufgebaut, wenn das Wasser in eine autonome Reinigungsanlage gelangt.

Beratung! Um die Drainage des Bodens neben der Dusche zu verbessern, können Sie einige feuchtigkeitsliebende Pflanzen pflanzen. Grüne Plantagen werden nicht nur die Landschaft verschönern, sondern auch den Standort rund um die Dusche vor Überschwemmungen schützen. Dies gilt insbesondere für ein offenes Entwässerungssystem.

Welches Material für Wände zu wählen

Das Skelett in der Dusche kann mit jedem feuchtigkeitsbeständigen Material genäht werden, es kann sein:

  • Film oder Plane;
  • Holz;
  • Faserplatten, OSB;
  • Plexiglas;
  • Metallprofil;
  • Schiefer;
  • Dusche aus Polycarbonat.

Jedes der ausgewählten Materialien wird mit selbstschneidenden Schrauben am Rahmen befestigt. Eine Duschkabine aus einer Folie wird manchmal als saisonal oder als Wegwerfartikel bezeichnet, sie unterscheidet sich weder in der Festigkeit noch in der Haltbarkeit.

Der Baum sieht sehr schön aus, benötigt aber eine spezielle Behandlung und ist nicht das billigste Material.

Optimale Option kann eine Duschkabine aus Polycarbonat sein. Die Arbeit mit diesem System bereitet auch Anfängern keine besonderen Schwierigkeiten. Die Farbvarianten sind sehr vielfältig und die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Materials stimmen mit denen des Verbrauchers überein. Die Dicke des Polykarbonats für die Dusche sollte 8 -16 mm betragen.

Duschtank

Es gibt keine speziellen Anforderungen für Wassertanks. Aber es gibt eine Reihe von Empfehlungen, die Ihnen helfen können, die beste Option zu wählen.

  • Der Metallbehälter wird sich unter der Sonne schneller erhitzen, und der Kunststoffbehälter wird haltbarer sein, da er keiner Korrosion und viel leichter unterliegt, was die Belastung des Rahmens erheblich reduzieren wird.
  • Das Volumen des Tanks wird individuell gewählt, wenn im Durchschnitt 30-50 Liter pro Tag und Person benötigt werden.
  • Normalerweise ist der Tank schwarz lackiert, er nimmt die Wärme besser auf, daher wird das Wasser schneller aufheizen.
  • Der Behälter muss mit einem Deckel verschlossen werden, da sonst Staub und Schmutz in das Wasser gelangt.
  • Vor der Installation auf einem Skelett in einem Tank den Hahn für den Kran ausschneiden. Für die Sommerdusche werden Duschsets in Geschäften verkauft, darunter: eine Röhre, eine Gießkanne, ein Wasserhahn und spezielle Armaturen. Es ist wichtig, dass das Loch im Tank dem Durchmesser der Teile des ausgewählten Kits entspricht.
  • Eine praktische Lösung ist der Einbau eines Tanks mit integrierten Temperatur- und Wasserstandssensoren.

Dusche in der Villa mit erwärmtem Wasser: Möglichkeiten zu arrangieren

Eine Duschkabine für eine Datscha kann mit einer unabhängig von
Sonnenstrahlen. Die gebräuchlichste Option ist die Installation von Heizelementen. Sie können mit den eigenen Händen an den meisten Tanks installiert werden.

Auch kann das Wasser mit einem Gaskessel mit niedriger Leistung oder einem Kessel erhitzt werden, aber ihre Installation in Übereinstimmung mit den Sicherheitsanforderungen im Land ist nicht möglich.

Eine weitere Option sind Sonnenkollektoren. Sie sind Glaskästen, in denen um die Spule herum ein Treibhauseffekt entsteht und das Wasser auch an einem bewölkten Tag aufheizt

Duschen Sie Ihre eigenen Hände

Auf dem Boden in der Dusche, in der Regel einen Holzgrill (Holzpalette) oder Fliesen gelegt. Sie können auch die Fabrik Duschwanne, Acryl, Kunststoff oder Metall installieren. Die Tür für eine Sommerdusche besteht normalerweise aus dem gleichen Material wie die Wände. Wenn der Duschraum mit einer Garderobe ausgestattet ist, kann er mit einem wasserdichten Vorhang abgetrennt werden. Vergiss die Beleuchtung nicht. Tagsüber muss das Licht in das Cockpit durch das Fenster, das oft direkt unter der Decke liegt, passieren.

Um die Seele ist es auch möglich, die Verdrahtung zu dehnen und die Lampe zu verbinden, ist in diesem Fall besondere Aufmerksamkeit auf die Isolierung der Drähte gegeben. Ein zusätzlicher Satz Sommerdusche kann alles sein: Regale, Seifenschalen, Haken für Kleidung und Handtücher. Viele interessante Ideen können auf dem Foto der fertigen Duschen gesehen werden, und einige von ihnen können mit Recht die Dekoration der Datscha genannt werden.

Duschkabinen für Landhäuser

Duschkabinen für Datschen sind eine dieser "Strukturen", die man leicht selbst herstellen kann und ohne die man sehr schwer auskommen kann. Es gibt eine große Anzahl von verschiedenen Optionen für Duschkabinen, jeder Master trägt zu ihrer Gestaltung ihrer Verbesserung bei. Wir werden nicht auf komplexe und teure Optionen eingehen, wir werden die "budgetären", aber sehr funktionalen Lösungen in Erwägung ziehen.

Wie man mit dem Bau beginnt

Entscheide vor dem Baubeginn, was du am Ende haben möchtest, welche Eigenschaften und Eigenschaften eine Dusche haben soll. Besonderheiten der Duschkabine sind abhängig von:

  • Anzahl der Menschen, die auf dem Land leben. Dieser Indikator beeinflusst das Volumen des Tanks für das Heizen von Wasser und die Notwendigkeit einer Drainagevorrichtung;
  • Landschaftsmerkmale des Vorstadtgebiets und die physikalischen Eigenschaften des Bodens. Duschräume sind besser auf kleinen Höhen zu installieren, dies wird in den meisten Fällen ohne spezielle Entwässerung auskommen. Der Aufstellungsort der Duschkabine sollte der sonnigste sein, nicht zu weit von der Datscha entfernt. Es ist wünschenswert, dass an diesem Ort gab es Gartenwege. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Verfügbarkeit von Wasser. Wenn Sie ein automatisches Wasserzufuhrsystem haben - ausgezeichnet, sagen wir Ihnen, wie Sie den Tank automatisch füllen. Wenn das Wasser in der Hütte Eimer aus dem Brunnen bekommt - es ist notwendig, den Tank in der Duschkabine von Hand zu füllen;
  • Herstellungsmaterialien. Der Rahmen kann aus geformten Produkten, Vierkantrohren oder Holz hergestellt werden. Jedes Material hat seine eigenen Eigenschaften. Wände sind mit Futter, Wabenpolycarbonat oder Metallprofil ausgekleidet. Es gibt billigere Optionen - um die Rahmenplane, undurchsichtigen Plastikfilm oder gewöhnlichen dichten Stoff zu strecken;
  • Standort. Die Koje kann abgenommen oder an der Außenwand des Hauses befestigt werden. Es gibt Optionen für einen mobilen Stand - bei Bedarf wird an einen neuen Standort verlegt, der Aufbau von Fundamenten ist nicht erforderlich. Für solche Optionen werden ultraleichte Tragstrukturen und Ummantelungsmaterialien ausgewählt;
  • Technische Merkmale des Wassererwärmungstanks und des Duschablaufkontrollsystems.

Auf den Größen von Kabinen ist es nicht notwendig, "zu sparen", tun Sie es in der Höhe nicht weniger als 2,2 Meter, die Größe der Basis ist nicht weniger als 1 × 1 M. Die Tatsache ist, dass die Kabine einen Platz für Badzubehör und Kleidung haben sollte. Betrachten wir Schritt für Schritt zwei Varianten von Kabinen - mit einem Metall- und Holzskelett.

Duschkabine mit Metallrahmen

Für die Produktion von Arbeiten werden Sie quadratische Rohre von mindestens 20 × 30 mm Abschnitt, Blechdicke von 1 mm und eine Ecke 45 × 45 mm benötigen. Werkzeuge - Winkelschleifer (Bulgarisch) und Schweißgerät.

Schritt 1. Zeichnen Sie eine Skizze des Standes.

Sommer-Dusche-Projekt

Die Höhe der Kabine beträgt ca. 2,2 Meter, das Perimeter beträgt 1 × 1 Meter.

Betrachten Sie für die Steifigkeit drei Jumper-Reihen: oben, Mitte und unten. Für die unteren Jumper ist es besser, eine Ecke zu benutzen, ein Holzgrill wird in seinen Regalen installiert. Im oberen Teil müssen Sie Halt machen, um den Behälter unter Wasser zu stellen, die spezifischen Abmessungen der Anschläge hängen von den Abmessungen des Behälters ab.

Das Nähen der Seitenflächen kann ein Metallprofil, eine Polycarbonatwabe, ein Kunststoff- oder Holzfutter sein oder mit verschiedenen flexiblen Materialien gepasst sein. Unter jedem Material müssen Sie über die Befestigungsstellen nachdenken. Das Bohren von Befestigungslöchern in einem Vierkantrohr kann keine Metallplatten für diese Zwecke schweißen.

Polycarbonat-beschichteter Metallrahmen

Dusche in der Datscha aus Polycarbonat mit ihren eigenen Händen

Wabenpolykarbonat für die Ummantelung nicht wegtragen. Er ist in vieler Hinsicht gut, aber nur eine begrenzte Zeit. Eine der Unzulänglichkeiten, die Hersteller nie erwähnen, ist, dass das Moos im Laufe der Zeit in den Kämmen wachsen wird. Und keine Robben werden helfen, die Kraft der Natur wird alle Schutzmaßnahmen überwinden. Die Art von Polycarbonat-Platte mit Moos in dir wird nicht gefallen und es ist gelinde gesagt. Generell empfehlen wir, die Duschkabinen mit leichten und billigen, weichen Materialien zu verkleiden. Sie können jede Saison zu neuen gewechselt werden, die Kabine wird immer ein attraktives Aussehen ohne große Verluste an Zeit und Finanzen haben.

Die Kabine ist mit einem gummierten Tuch bedeckt

Schritt 2.

Wenn Sie bereits eine Vorstellung von der Struktur des Rahmens haben, können Sie damit beginnen.

Beginnen Sie mit dem Schneiden von Metallelementen. Schneiden Sie 4 Rohre mit einer Länge von 2,2 Metern (vertikale Stützen). Wenn Sie Türen in der Kabine öffnen möchten, müssen sie zwei weitere Rohrstücke zuschneiden, die Länge kann kleiner sein, die Türhöhe sollte nicht mehr als 1,5 m betragen.

Ein Vierkantrohr schneiden

Unter dem Gitter werden vier Ecken jeweils einen Meter benötigt. Die gleiche Länge ist nötig, die Rohre für die Stürze der Seitenflächen und der Türen vorzubereiten. Sie benötigen zwei für jedes Element der Kabine. Schneiden Sie Stücke nur nach Muster, alle Winkel sind streng 90 °.

Es ist sehr wichtig: Beachten Sie die Sicherheitsregeln beim Arbeiten mit der Schleifmaschine, die Verletzungen können sehr schwer sein. Einige "Handwerker" installieren Schneidmesser so, dass Funken während der Arbeit in die entgegengesetzte Richtung von ihnen fliegen. Das ist ein grober Fehler! In dieser Position untergräbt der Bulgare mit großer Anstrengung, es ist unmöglich, das Instrument in den Händen zu halten.

Schneiden von Metall durch Bulgarisch

Schritt 3.

Überprüfen Sie die Lage der Scheiben und wischen Sie diese zum Schweißen ab. Die Fase kann nicht hergestellt werden, die Festigkeit der Schweißnaht und so wird die Belastung standhalten.

Beispiel für geschweißtes Rohr

Schritt 4.

Um die Festigkeit der Struktur zu erhöhen, bereiten Sie die metallischen gleichseitigen Ecken vor, die Länge der Beine 5 ÷ 10 Zentimeter. Installieren Sie sie vorzugsweise an allen Ecken des Rahmens und der Türen. Unter den Füßen müssen Sie quadratische Anschläge von 20 × 20 cm schweißen.

Dreiecke zur Stärkung der Struktur

Beispiel für die Verstärkung der Rahmenecken

Schritt 5.

Schweißen des Rahmens. Arbeiten Sie sehr vorsichtig, legen Sie niemals sofort eine volle Naht auf einer Seite. Während des Abkühlens wird es das Metall ziehen, um seine ursprüngliche Position zurückzubringen wird sehr schwierig sein. Zuerst legen Sie die angrenzenden Rohre auf eine Seite, strecken Sie die Struktur und erst danach können Sie eine volle Naht mit dem Gegenteil verbinden. Die Naht ist kalt - brauen Sie den Ort, an dem Sie geködert haben.

Zum Schweißen können Sie Elektroden mit einer Wechselspannung von Ø4 mm verwenden.

Elektroden der Wechselspannung Ø4 mm

Dies ist der universellste Durchmesser von Elektroden, sie können mit Metalldicken von 1 ÷ 4 mm verschweißt werden. Richtig wählen Sie den Strom, das Metall sollte unter der Elektrode in der gewünschten Tiefe schmelzen, aber schneiden Sie die Rohrwand nicht vollständig. Wenn Sie keine Erfahrung mit Schweißarbeiten haben, wenden Sie sich am besten an einen Fachmann. Dies wird letztlich billiger sein als die Übertragung teurer Materialien in die Ehe selbst.

Die Arbeiten sollten auf einer ebenen Fläche ausgeführt werden, ständig die Ecken der Struktur beobachten. Der Rahmen steht auf Metallplatten-Beinen von ca. 20 × 20 cm. Bereiten Sie sie vor und schweißen Sie sie.

Schritt 6.

Den Rahmen zusammenbauen. Unabhängig davon sind diese Arbeiten nicht erledigt, Sie müssen einen Assistenten rufen. Verschweißen Sie die einzelnen Elemente des Rahmens auf diese Weise, überprüfen Sie ständig seine räumliche Position. Im unteren Teil sind die Ecken verschweißt, auf denen der Holzrost ruht, von oben wird ein Design für den Behälter unter Wasser erstellt.

Schritt 7.

Fertigstellung. Sorgfältig entfernen Sie die Schleifmaschine alle Grate und scharfe Ecken, reinigen Sie die Metallstrukturen vor Rost, Öl und Schmutz.

Verwenden Sie zum Malen spezielle Metallfarben. Malerei wird mindestens zwei Mal sein, nach dem ersten Mal wird Metall angesehen. Verwenden Sie keine pneumatische Spritzpistole, sie eignet sich nur zum Lackieren großer Flächen. In Ihrem Fall wird der größte Teil der Farbe in die Luft "gehen". Malen Sie nur mit einem Pinsel, Sie brauchen kein ganzes Gemälde für mehr als ein oder zwei Stunden.

Im Foto - Korrosionsschutzverbindungen für Metall

Als nächstes können Sie Holzgitter unter Ihren Füßen machen und mit dem Einbau eines Wassertanks fortfahren. Wie man die Kapazität installiert und die Dusche anschließt, werden wir am Ende des Artikels nach der Beschreibung der Herstellung der Holzrahmenduschkabine erzählen.

Video - Sommerdusche auf der Website mit ihren eigenen Händen

Duschkabine mit Holzrahmen

Lineare Abmessungen können die gleichen wie in der Version mit einem Metallrahmen sein. Konstruktionsmaterial - Holzblöcke 50 × 50 mm, Platten 50 × 100 mm, spezifische Größen sollten unter Berücksichtigung des Gesamtgewichts des Behälters unter Wasser gewählt werden. Planken und Stäbe sollten durch die Dickenhobelmaschine geführt werden - die Größe wird ausgeglichen und die Rauhigkeit entfernt.

Das Schema der Herstellung der Kabine vom Holzbalken und der Bordkante

Sommerdusche mit eigenen Händen

Dusche mit meinen eigenen Händen in meiner Datscha

Schritt 1. Zeichne eine Skizze. Es ist nicht nur während der Arbeit nützlich, mit seiner Hilfe ist es viel einfacher, die optimale Designoption zu wählen. Es ist besser, Ihre Fehler auf Papier zu korrigieren als auf einem fertigen Produkt. Zeichnen Sie auf dem Papier ein paar Optionen, denken Sie über die Position der Haltestellen, Regale und Tankkapazität nach. Vergleichen Sie mehrere Skizzen von Duschkabinen und wählen Sie selbst das am besten geeignete aus.

Schritt 2. In der Größe, schneiden Sie alle Stücke für den Rahmen, nach dem Schema, es unterscheidet sich nicht von dem Metall. Noch einmal aufpassen - verfolgen Sie die Abmessungen, machen Sie nur auf den Mustern Leerzeichen.

Beispiel für die Montage eines Holzrahmens

Schritt 3. Auf einer flachen Plattform beginnen, einzelne Elemente der Struktur zu sammeln. Die Verbindung erfolgt am besten in einem halben Baum. Wenn dies für Sie schwierig ist - verwenden Sie Metallplatten und Ecken an den Schrauben.

Schritt 4. Montieren Sie die einzelnen Elemente des Rahmens zu einer einzigen Struktur. Wenn Türen vorhanden sind - befestigen Sie sie an den Scharnieren.

Anstelle von Türen können Sie einen gewöhnlichen Vorhang machen. Stellen Sie einen Platz für die Installation des Wassertanks bereit.

Befestigen Sie von innen die Regale für Badzubehör und Haken für Handtücher und Kleidung. Bereiten Sie ein Holzgitter für die Füße vor.

Schritt 5. Die Enden der vertikalen Racks müssen vor Verrottung geschützt werden. Sie können sie mit speziellen Antiseptika behandeln, und Sie können ein paar Mal mit Lack oder Sonnenblumenöl imprägnieren. Trockenöl ist übrigens unraffiniertes technisches Öl von Ölpflanzen, einschließlich Sonnenblumen.

Einige allgemeine Tipps

Lassen Sie uns einige praktische Tipps zur Installation einer Duschkabine geben.

Stiftung

Sie können den Ratschlag erfüllen, Duschkabinen auf ein Schraubenfundament zu stellen, betonieren Sie Beton unter ihnen usw. Wir empfehlen, solche Arbeit aus mehreren Gründen nicht zu tun.

Füllen Sie das Fundament unter der Duschkabine ist es nicht wert

  1. Erstens ist die Duschkabine nicht die Struktur, für die spezielle Fundamente benötigt werden.
  2. Zweitens können wir Ihnen garantieren, dass Sie irgendwann den Wunsch haben, eine warme Dusche zu bauen, und dafür müssen Sie den Stand abbauen.

Es ist besser, wenn die Sommerdusche auf einer Bürgersteigfliese oder Pflastersteinen steht

Unter dem Fundament empfehlen wir die Verwendung einer Bodenplatte oder eines breiten Pflastersteins. Entferne eine kleine Bodenschicht unter ihnen, reihe sie horizontal und lege die Fliesen an den vorbereiteten Stellen ab. Ein kleines Pfund es - es beseitigt das Auftreten von Verzerrungen während der Nutzung der Kabine.

Es gibt verschiedene Technologien, wie Sie die Bodenplatte mit eigenen Händen richtig verlegen können

Video - Regeln für die Verlegung von Pflastersteinen

Wasserablauf

Und hier finden Sie Hinweise zum Design eines gesamten Engineeringsystems. Was zeigt die Praxis? Das Volumen des Wassertanks ermöglicht es Ihnen selten gleichzeitig mehr als zwei Personen zu duschen, der Verbrauch beträgt jeweils ca. 20 ÷ 30 Liter. Die Heizzeit des Wassers beträgt je nach Wetterlage fünf Stunden. Wir versichern Ihnen, dass während dieser Zeit das benutzte Wasser in aller Ruhe zu Boden gehen wird. Und dennoch - es gibt keine Notwendigkeit zu befürchten, dass es "unangenehme Gerüche" ohne einen Sumpf geben wird, es ist kein Abwassersystem.

Kapazität für Wasser und Dusche

Sie können die schönste und zuverlässigste Dusche bauen, aber es wird sehr unangenehm sein, darin zu waschen. Der Grund ist die falsche Installation des Wassertanks und der Dusche. Wie vermeidet man solche Probleme? Lassen Sie uns einige praktische Empfehlungen geben.

Wassertank. Sie können zwei Optionen verwenden: Kunststoff und Metall.

Kunststoffbehälter

Vorteile: relativ niedriger Preis, große Auswahl an Kapazität, einfache Installation.

Aber es gibt erhebliche Nachteile.

  1. Erstens, um die Effizienz der Heizung zu verbessern, wird empfohlen, Kunststoffbehälter von schwarzer Farbe zu verwenden, und diese Option ist schwer zu finden und darüber hinaus die beste Option für die Kapazität zu wählen. Es ist fast unmöglich, den weißen Behälter in Schwarz neu zu streichen.
  2. Zweitens erlauben die physikalischen Stärkeindikatoren von Kunststoff nicht, den Ort der Befestigung der Dusche sicher zu befestigen. Ständige Schwingungen des Auslaufstutzens unterbrechen die Dichtheit der Verbindung, es tritt Leckage auf. Aufgrund der häufigen Biegebeanspruchungen an diesen Stellen zeigt sich außerdem der Ermüdungseffekt des Materials. Und dies kann zu einer vollständigen Trennung der Seele mit allen Konsequenzen führen.

Metallbehälter

Vorteile - hohe Festigkeit des Metalls gewährleistet Dichtigkeit und Zuverlässigkeit der Duschvorrichtung. Metall leicht schwarz gefärbt, und diese Farbe erhöht deutlich die Effizienz der Erwärmung des Wassers durch die Sonnenstrahlen.

Nachteile - Gewicht steigt. Sie können die korrosiven Prozesse ignorieren, ein dickwandiges Fass wird für viele Jahre stehen. Zumal das Fass mit Wasser viel langsamer korrodiert als leer. Wir empfehlen Ihnen, Metallfässer zu verwenden: billig und zuverlässig.

Bau und Betrieb

Eine weitere wichtige Frage ist, wie man die Behälter mit Wasser füllt. Füllen mit Eimern ist nicht die beste Option. Es wird dringend empfohlen, alle Maßnahmen zu ergreifen, um das Wasser mit einem Schlauch zu füllen. Wenn Sie einen Brunnen oder einen Brunnen in großer Entfernung von der Kabine haben, können Sie die temporäre Linie zu einer flexiblen Schnecke aus der Datscha machen. Wir sagen Ihnen, wie man automatisch Wasser gießen kann. Um dies zu tun, können Sie einen normalen Schwimmer aus dem Toilettenspültank verwenden. Passen Sie es an die Differenz als Reaktion auf etwa 20 Liter Wasser an, unter Berücksichtigung der Größe des Tanks. Dies ermöglicht es Ihnen, ständig ein vollständiges "Auftanken" des Fasses aufrechtzuerhalten, das Wasser wird sich ständig aufheizen, Sie müssen nicht vorzeitig "eilen", um den Vorgang des Duschens wegen des Wassermangels zu beenden. Ein weiteres Plus von "Automatik" ist die Möglichkeit des Wasserüberlaufs. Eine Überfeuchtung des Bodens in der Nähe der Dusche ist unerwünscht.

Sie können das Angebot von Duschwasser aus dem Tank mit Hilfe eines Schwimmers erfüllen. Das Ende des flexiblen Ansaugschlauches ist am Schwimmer befestigt (Sie können ein Stück Schaumstoff der entsprechenden Größe nehmen), da das Wasser verbraucht, der Schwimmer sinkt, der Zaun wird immer aus der oberen, wärmsten Schicht hergestellt. Dieses Gerät gibt einen Effekt, aber es ist unbedeutend. Tatsache ist, dass das Wasser in den Tanks von den Wänden erhitzt wird, die Hitze steigt, die Kälte sinkt. Die Volumenbewegung von Wasser erfolgt nahezu konstant, so dass sich die Wassertemperatur im Becken je nach Höhe nicht wesentlich unterscheidet.

Eine weitere Verbesserung ist die elektrische Heizung, die unabhängig von den Wetterbedingungen warmes Wasser ermöglicht. Ja, das Wasser wird heiß sein, aber nur wer wird es wagen zu duschen, wenn die Temperatur auf der Straße niedrig ist? Aber es sind auch nicht alle Probleme. Bei der Installation von Elektroheizungen sollten die Regeln der EAE strikt eingehalten werden und sie erfordern sehr strenge Anforderungen für solche Arbeiten. Darüber hinaus müssen automatische Heizungen ein- und ausgeschaltet werden. Brauchen Sie solche "Schwierigkeiten" in einer gewöhnlichen Dusche auf der Straße? Wenn es notwendig ist, in der kalten Jahreszeit zu duschen, duschen Sie in der Hütte. Solch eine Entscheidung muss im Falle einer langen Zeit des Aufenthalts auf der Website getroffen werden.

Beheizte Duschbecken

Wenn Sie eine Dusche direkt am Tank haben (es gibt keinen Brauseschlauch), dann müssen Sie eine Reihe von zusätzlichen Maßnahmen ergreifen, um es sicher zu sichern. Befestigen Sie das Abzweigrohr mit Hilfe von Anschlägen (aus Holz oder Metall), schließen Sie sogar die theoretische Wahrscheinlichkeit von Schwankungen während der Benutzung des Krans aus. Das Ventil ist besser, um den Ventiltyp zu installieren. Es ist viel einfacher, die Stange zu bewegen, der Wasserdruck wird allmählich reguliert, die Arbeitsflächen werden nicht oxidiert - die Laufruhe ändert sich nicht mit der Zeit.

Achten Sie beim Bau der Duschkabine auf die Möglichkeit, kleine zusätzliche Räume hinzuzufügen. Sie können als Duschverlängerung oder als Gerät nebenan oder für einen separaten Umkleideraum genutzt werden.

Industrielle Duschkabinen

Eine breite Auswahl an Preis- und Leistungsmerkmalen ermöglicht es Ihnen, die beste Option unter Berücksichtigung Ihrer eigenen Präferenzen und individuellen Merkmale der Länderseite zu wählen. Industrielle Duschkabinen können vollständig aus Kunststoff, Metall mit Beplankung aus verschiedenen Materialien oder Zelt sein. Komplett mit Wassertanks, Kabinen (Metall oder Holz), Paletten und Ummantelungsmaterialien.

Laut den Verbrauchern ist es recht bequem, die Kabinen zu benutzen, aber es gibt einige signifikante Nachteile. Plastikkabinen erfüllen nicht die erforderlichen Stärke Indikatoren, wenn es Kinder in der Datscha gibt, dann wird die Saison der Betrieb ohne Reparatur einer solchen Struktur ein großer Erfolg sein.

Der zweite Nachteil ist der hohe Preis. Duschkabine, von sich selbst gemacht, wird eine Größenordnung billiger kosten. Es gibt auch ziemlich billige Varianten von Industriekabinen, aber in Bezug auf die Stärke Indikatoren können sie als "Single-Saison" eingestuft werden. Werfen Sie kein Geld weg, für dieses Geld können Sie sich eine wunderbare, solide und zuverlässige Duschkabine bauen.

Der dritte Nachteil - Massenproduktion ist für den durchschnittlichen Benutzer ausgelegt. Das ist natürlich, nach diesem Schema arbeiten alle produzierenden Unternehmen. Erstellen Sie eine Kabine mit Ihren eigenen Händen, können Sie alle Berechnungen für sich selbst vornehmen, den Standort der Dusche, ihre Höhe, den Durchmesser der Ablauflöcher, Einstellmechanismen usw. ändern. Darüber hinaus gibt es keine Beschränkungen für die Installation zusätzlicher Ausrüstung, Änderung in Höhe und Breite, Geräte zusätzlicher Dekorelemente. Es gibt Handwerker, die sehr originelle Duschkabinen machen.

Video - Duschkabinenzelt

Fazit

Jeder Vorstadtbereich erfordert ständige Verbesserung, um mit diesen Angelegenheiten umzugehen. Sie können mit einer Dusche beginnen, dann eine Laube bauen, dann ein Bad und so weiter, von einfach bis komplex. Sie werden von persönlichen Erfahrungen überzeugt sein - es gibt nichts Besseres als das von eigenen Händen gemacht.

Alexander Chelnov Chefredakteur

Der Autor der Veröffentlichung 14.10.2015

Gefällt dir der Artikel?
Speichern, um nicht zu verlieren!



Nächster Artikel
Installation und Anschluss eines Siphons für eine Waschmaschine