Toilettensitz WC im Winter


Ich fange an, das Abwassersystem im Landhaus mit Sommerresidenz zu machen. Ich mache eine Klärgrube separat für die Toilette. Rohr 100mm von der Klärgrube geht auf die Toilette, geht dann auf 50mm und an der Rückwand des Hauses steigt 6 Meter für die Belüftung und endet mit einem Pilz. In Verbindung mit der Tatsache, dass ich im Winter nicht vorhabe, die Toilette zu benutzen, bis eine Anzahl von Fragen auf der Konservierung für die kalte Periode entstanden ist. Um die Toilettenschüssel nicht aufzutauen, muss das Wasser aus dem Verschluss abgelassen oder durch eine nicht gefrierende Flüssigkeit ersetzt werden. Meine Befürchtungen: Wenn Sie das Wasser entfernen (aufschaufeln), dann wird der Geruch aus der Klärgrube in den Raum und nicht in die Entlüftungsleitung gelangen? Wenn Sie eine nicht gefrierende Flüssigkeit gießen (und sie sollte billig sein), wenn Sie die Toilette zum ersten Mal im Frühjahr benutzen, wird sie in die Klärgrube fallen und alle ihre Bakterien ruinieren? Was raten? und immer noch wird das Rohr 50 nicht durch den Frost von den Abgasen des Klärgrubens blockiert? (obwohl es nicht gruselig ist, im Frühjahr wird es weggehen) bieten Sie keine elektrische Heizung - aber plötzlich wird Strom getrennt, und wir haben in Sibirien und unter minus 40 passiert

Wasser zum Aushöhlen, ein Loch zum Anhalten mit einem Lappen.

Ich habe über diese Methode nachgedacht, aber der Lappen ist nicht versiegelt, ich denke, es wird ein bisschen podvanivat sein, nun, im Allgemeinen werde ich es versuchen. Und in Dogonku Frage und wie viel Wasser im Tor der Toilette? Dies ist, wenn es durch Alkohol oder Wodka ersetzt wird.

Ich glaube, es wird verdunsten. Wenn ein Lappen in den Zellophanbeutel geschoben wird und dann dieser Knebel in das Loch - alles wird gut.

2zvv60 "Spit" in der p / e-Paket ein wenig Montageschaum, und in das Loch der Toilette einfügen. Erhalten Sie einen "Korken" genau entlang des Weges.

zvv60 hat geschrieben:
Dies ist, wenn es durch Alkohol oder Wodka ersetzt wird.

Obdachlose werden zum Geruch kommen
Den Knebel aus dem Lumpen kannst du im PE-Paket.
Sie können versuchen, einen Ball des Kindes in der Größe zu finden.

So wird es in allen Handbüchern für Klärgruben empfohlen. Wasser wird mit einem Staubsauger abgesaugt, wenn es keinen gibt, dann einen normalen Schwamm. Für einen Stopper passt jeder Lappen, es riecht nicht. Vergessen Sie nicht, das gesamte Wasser aus dem System abzulassen und alle (!) Kräne in der offenen Position zu lassen.

RAMAZ schrieb:
und lassen Sie alle (!) Zapfhähne in der offenen Position.

Bälle in der halb offenen - ein Griff bei 45 Grad

BV schrieb:
Bälle in der halb offenen - ein Griff bei 45 Grad

Ich unterstütze - ich habe eine bittere Erfahrung darin, die OPEN-Position der Kraniche im Garten zu verlassen. Das Ergebnis der Kräne platzte an den Seiten. Das nächste Jahr habe ich neue gekauft. Im Zusammenhang mit der Rekonstruktion des Bewässerungssystems wurden diese Kräne versiegelt und ich benutze sie immer noch.

Der Student schrieb:
Ich glaube, es wird verdunsten. Wenn ein Lappen in den Zellophanbeutel geschoben wird und dann dieser Knebel in das Loch - alles wird gut.

Wie für mehrere Plastiktüten mit eingespritztem Schaum benutze ich es selbst in verschiedenen Situationen = ein perfekter Stopfenstopfen. Die Größe ist ideal. Nur müssen GENUG PLUTED sein.
Und von der Erfahrung - Abfluss in DIRECT Lager sammeln. Ie. bei 110 mm geht es zentral im Keller durch das ganze Haus auf die andere Seite. Es gibt einen Kork-Antifan. Und wenn Sie das Rohr lesen und spülen müssen - öffnen Sie einfach diesen Korken und sogar mit einem Zoll Rohr mit einer Bürste sauber und spülen Sie leicht. Das Rohr kommt mit einer konstanten Vorspannung - dafür habe ich einen Balken auf die Kante 150 * 50 und Länge für das ganze Haus gelegt. Sie können auf beiden Seiten nähen, wenn es kurz ist.
Dies ist aus der alten Erfahrung = der Schwiegervater hat einen verstopften Kanal, und er hatte ein Stahlrohr 50 mm - das war, als ich liebevolle Worte aussprach. Ich musste alles reparieren und nach dem obigen Schema sammeln. Es war großartig, als du einen Eimer schmutziges Wasser mit einem Eimer schmutzigen Wassers verpasst hast - einfach durch den Korken geschoben und fertig. Und wenn es das alte wäre - dann wäre das ganze Wörterbuch geschaufelt worden.

Wie man eine Toilettenschüssel von einem Stein säubert: 5 Empfehlungen

Wie man eine Toilettenschüssel von einem Stein säubert

Wie man eine Toilettenschüssel von einem Stein säubert

Bei guten gewissenhaften Besitzern steht der Sanitärtechniker immer für Sauberkeit. Manchmal jedoch, nach längerem Gebrauch und einer seltenen vorbeugenden Reinigung unter dem Rand und an den Wänden der Toilette, bilden sich Kalkablagerungen und Harnsteine. Dieses Problem ist nicht das angenehmste, aber lösbar. Überlegen Sie, wie Sie mit der Verschmutzung umgehen und was zu tun ist, wenn Sie von den alten Eigentümern der Wohnung "geerbt" haben eine Toilette mit einem Stein.

Wie man die Toilette von Stein und von Plakette säubert

Wir suchen nach dem Grund des Erscheinens

Um das Problem geschickt zu lösen, lohnt es sich, sich mit den Ursachen vertraut zu machen. Was Kalkablagerung? Dies sind die Ablagerungen von Mineralien, die im Wasser enthalten sind, das Sie zum Spülen der Toilette verwenden. Diese Mineralien sind sowohl in Flusswasser als auch in Brunnen vorhanden. Je öfter das Wasser weggewaschen wird, desto mehr wird das bestehende Problem verschärft.

Du kannst dich nicht nur selbst entfernen alte Plakette, aber auch um sein Aussehen zu verhindern. In besonders vernachlässigten Fällen kann die Plakette ein Verstopfen der Öffnung (oder der Öffnungen) verursachen, aus denen Wasser zugeführt wird, um das Innere der Toilettenschüssel zu reinigen.

Harnstein das gleiche - ein Phänomen, das von der Faulheit der Besitzer zeugt, vergessen, das Wasser in der Toilette zu waschen, nachdem die Notwendigkeit bewältigt wurde. Urintropfen trocknen an den Wänden und führen zum Auftreten sehr hässlicher Scheidungen und später - zum Auftreten von Harnsteinen. Löschen sie ist möglich, aber viel besser - zu verhindern, rechtzeitige sanitäre Reinigung und Reinigung von Rohrleitungen.

Auf der rauen Oberfläche der Sanitär-Plakette bildet sich viel schneller. Daher ist es manchmal sinnvoll, eine neue Porzellaninstallation zu kaufen.

Wie man eine Toilettenschüssel von einem Stein durch Leute Methoden säubert

Wenn Ihre Toilette als „überwuchert“, die Bürste nicht gespeichert wird, und Sie und Ihre Gäste einfach unbequem, die Toilette zu benutzen, weil der Ekel, sollten sich den Arm mit dem Wissen von früheren Generationen angesammelt.

Folk Methoden können in privaten Häusern mit einer lokalen Kanalisation (Klärgrube) und Kunststoff-Pipelines angewendet werden.

Achtung bitte! Schützen Sie im Rahmen der Sicherheit die Atemwege und die Haut Ihrer Hände vor dem Eindringen von Reinigungsmitteln und deren Dämpfen. Verwenden Sie Gummihandschuhe und ein Atemschutzgerät. Augen vor versehentlichem Spritzen schützen.

  1. Tafelessig, Nach einer kurzen Zeit auf die kontaminierte Stelle angewendet, kann es die Kalkschicht und den Harnstein auflösen (weich machen). Vor dem Gebrauch die Toilette aus der Toilette gießen und die Innenseite der Schüssel mit einem trockenen Tuch abwischen, dann vorsichtig mit Essig befeuchten und auf die Verschmutzung auftragen. Nach 2-6 Stunden kann die Platte mit einem Schaber (kein Metall) gereinigt werden. Wiederholen Sie ggf. den Vorgang.

Um die Wirkung zu verstärken, kann Essig auf 50 Grad erhitzt werden, gemischt mit Backpulver (200 g Essig 1 Esslöffel Soda) oder Jod-Lösung (Verhältnis 1 zu 1).

  • Oxalsäure, welches äußerlich winzige Kristalle ohne Farbe darstellt, eine stark genug Substanz, die mit dem Harnstein zurechtkommen kann. Das Produkt wird unter dem Rand der Toilettenschüssel in trockener Form oder nach Verdünnen mit Wasser / Alkohol gegossen.
  • Zitronensäure - ein beliebtes und wirtschaftliches Mittel, um den Überfall zu bekämpfen. Ein paar Päckchen mit Zitronensäure in etwa einer Nacht werden die Plaque und den Stein auf der Oberfläche der Toilette auflösen. Je gravierender das Problem ist, desto mehr Säure wird zur Reinigung benötigt.

    Achtung bitte! Laut der Mehrheit der Besitzer, die mit Kalkablagerungen in der Toilette kämpften, ist es Zitronensäure für 1-3 Anwendungen, die es erlaubt, das Problem vollständig zu lösen und die Rohrleitungen in einen neuen Zustand zu bringen.

  • Backpulver, reich gegossen in den Platz der Bildung des Überfalls, wird auch helfen, es zu beseitigen. Es ist besser, die Veranstaltung nachts durchzuführen, um die langfristige Wirkung von Soda auf der Oberfläche von Sanitärkeramik sicherzustellen. Am Morgen sollte die Toilette mit einem Pinsel gereinigt werden und wenn es nicht verschwindet, wiederholen Sie es erneut.
    Soda für die Wirksamkeit des Verfahrens kann zu jedem Reinigungsmittel hinzugefügt werden.

    Starke Chemie im Kampf gegen Mineralvorkommen

    Achtung bitte! Bevor Sie dieses oder jenes Produkt verwenden, müssen Sie sich mit der Gebrauchsanweisung des Herstellers vertraut machen, in der die Menge des Medikaments für eine einmalige Anwendung und die Dauer der Handlung vorgeschrieben sind. Es ist notwendig, die Organe des Sehens, der Atmung und der Haut der Hände vor dem zufälligen Eindringen von Säuren und Laugen zu schützen. Die meisten Mittel sind nicht für die Reinigung von Toiletten in Häusern mit Kunststoffrohrleitungen und lokalen Kläranlagen (Klärgruben) geeignet.

    Flüssige Säuren und Laugen

    1. Orthophosphorsäure (Lösung von 5-7%). Mit dieser Säure können Sie nicht nur die Toilettenschüssel vom Stein, sondern auch die inneren Teile des Ablauftanks vor der daraus resultierenden Korrosion reinigen. Um zu verwenden, sollten Sie ungefähr 100 Gramm Säurelösung in den Behälter und in die Toilettenschüssel gießen, nach 10-15 Minuten spülen Sie mit Wasser und säubern Sie die Oberfläche mit einer Bürste (Bürste). Die Kosten für Säure ist nicht teuer, es betrifft nicht Emaille, Gummi und Kunststoff. Verwenden Sie, schützen Sie Ihre Hände mit Gummihandschuhen.

    Orthophosphorsäure (Lösung von 5-7%)

    Eine Lösung von Salzsäure 33%

    Flüssigakkumulator-Elektrolyt

    Es ist auch wirksam, aber ziemlich gefährlich (einschließlich für die Gesundheit des weiblichen Fortpflanzungssystems).

    WC-Reiniger

    Pulver abrasiv

    Alle handelsüblichen Scheuermittel helfen, das Problem der Toilettenreinigung zu lösen. Jedoch hinterlassen winzige Körnchen häufig Mikrokratzer auf der Oberfläche der Sanitärkeramik, so dass die Kalkablagerungen nach kurzer Zeit wieder erscheinen.

    Wenn es keine Alternativen zur Verwendung von Schleifmitteln gibt, werden sie wie folgt angewendet: Wasser wird aus der Schüssel der Toilettenschüssel gepumpt, wonach eine Schicht Pulver bedeckt wird. Dann können Sie das Produkt für die Behandlung lassen oder sofort mit einem Pinsel / Bürste / harten Waschlappen reinigen. Träne ist notwendig, bis der Überfall vollständig verschwindet. Das Verfahren ist ziemlich unangenehm und langwierig.

    Tabletten für einen Tank

    Tabletten für einen Tank

    Tabletten für den Tank sind nicht nur ein Mittel zur Entfernung von Razzien, sondern auch perfekt zur Verhinderung von Harnsteinen geeignet. Darüber hinaus haben die Mittel für den Tank ein angenehmes Aroma, desinfizieren und desinfizieren die Oberfläche der Sanitärkeramik, verlängern ihre Lebensdauer. Es ist genug, um eine Packung des Produkts, das Sie mögen, zu kaufen und 1 Tablette in den Tank zu geben. Sobald die Tablette sich aufzulösen beginnt, wird das Wasser in etwas Schatten fallen. Das Verschwinden des Pigments im Wasser weist auf die Notwendigkeit hin, dem Tank eine neue Tablette hinzuzufügen.

    Tabletten für die Toilettenschüssel

    Neben der vorbeugenden Reinigung und den Notfallmethoden zur Bekämpfung des Steines in der Toilette, wird empfohlen, die Wasserversorgung im Becken anzupassen. Schließlich ist überschüssiges Wasser zum Spülen nicht nur finanziell unrentabel, sondern auch eine der Ursachen für das Auftreten von Kalkablagerungen. Der einfachste Weg, um das Volumen des Tanks zu reduzieren, ist 1-2 Plastikflaschen Wasser darin zu legen. Dies reduziert den Verbrauch um 2-3 Liter bei jedem Gebrauch. Und im Falle des Kaufs neuer Rohrleitungen, wählen Sie einen Tank mit einem doppelten Knopf und eine Art der sparsamen Nutzung von Wasser.

    Wie wird die Toilette von Kalkstein, Rost und Urinstein gereinigt?

    Zu Hause kann die Toilettenschüssel durch verschiedene Methoden von Kalk, Rost oder Harnsteinen gereinigt werden. Sanfte Reinigungsmittel wirken auch bei starken Verschmutzungen, aber die Reinigung dauert lange und bei hartnäckigen Ablagerungen muss die Behandlung 2-3 Mal wiederholt werden. Wenn Sie das Ergebnis in kurzer Zeit sehen wollen, müssen Sie "schwere Artillerie" - technische Säuren aus der chemischen Industrie für verschiedene Zwecke verwenden. Sie meistern die schwierigsten Probleme perfekt und ermöglichen es Ihnen, die Toilettenschüssel mit Weiß zu reinigen. Chemikalien sind jedoch potenziell gefährlich und erfordern die strikte Einhaltung der Sicherheitsvorschriften.

    Um die Toilette von gelber Plaque und Rost zu befreien, können Sie in der Praxis bewährte Volksmedizin anwenden. Ihr Vorteil ist Sicherheit und relative Umweltfreundlichkeit. Jedes der handlichen Werkzeuge kann in jeder Küche gefunden werden.

    Wenn Sie das Wasser vollständig aus der Schüssel der Toilette ablassen müssen, können Sie einen Einwegbecher oder ein leeres Plastikrohr verwenden.

    Um die Rohrleitungen mit 9% Essig zu bleichen, werden 1-2 Flaschen benötigt, abhängig von der Menge der Flüssigkeit, die in die Schüssel einer bestimmten Toilette passt. Es sollte beachtet werden, dass für eine gute Wirkung der Reinigungsvorgang mindestens 6-8 Stunden dauern sollte, oder noch besser, das Produkt über Nacht gießen:

    • entferne alles Wasser aus der Toilette;
    • Gießen Sie Essig in die Schüssel;
    • Papierservietten oder Lumpenlappen dämpfen reichlich in Essig und stecken unter den Rand der Toilette;
    • mit den gleichen Servietten die gesamte innere Oberfläche der Toilettenschüssel abdecken;
    • schließe den Deckel und halte die nötige Zeit;
    • nach 6-12 Stunden alle Servietten entfernen;
    • ohne den Essig, die Bürste oder einen starren nichtmetallischen Pinsel zu entleeren, um die Wasserarmatur zu reinigen und die tiefsten Ablagerungen zu entfernen;
    • Spüle die Toilette mit sauberem Wasser aus.

    Wenn das Ergebnis nicht ganz zufriedenstellend ist, können Sie die Reinigung mit Essig wiederholen oder ein anderes Mittel auswählen.

    Reinigen Sie die Toilette nur mit nicht-metallischen Bürsten und Bürsten

    Für die erforderliche Wirkung benötigen Sie mindestens 3 Beutel Zitronensäure: 2 Packungen sollten in das Wasser und 1 Packung in den Tank gegossen werden. Danach ist es notwendig, den Deckel der Toilettenschüssel zu schließen und 3-4 Stunden einwirken zu lassen. Wenn diese Zeit abgelaufen ist, reinigen Sie die Fayence-Oberfläche mit einem steifen Borstenbürste und spülen Sie mehrmals. Nach einer solchen Reinigung verschwinden einige der Verunreinigungen aus dem Tank und von der Oberfläche der Schüssel. Wenn eine Behandlung nicht ausreicht, muss das Verfahren wiederholt werden: Je schwerwiegender die Kontamination ist, desto mehr Zitronensäure wird benötigt.

    Wenn eine Toilettenschüssel durch Vererbung in der Wohnung verbleibt, ist es besser, sie durch eine neue zu ersetzen, da die durchschnittliche Lebensdauer des Geräts 25-30 Jahre beträgt. Mit der Zeit wird die schützende Schicht des Zahnschmelzes entfernt, und die Mineralsalze werden in der porösen Struktur der Fayence gegessen, und der Klempner muss fast jeden Tag gereinigt werden.

    Für die Entfernung von Harnsteinen und die Ablagerung von Mineralsalzen ist jeder mit Weißheit vertraut:

    • Extrahiere das Wasser vollständig aus dem Hals der Toilettenschüssel;
    • Gießen Sie 1-1,5 l Weiß, reichlich über die Oberfläche der Schüssel;
    • 0,5-1 Stunde einwirken lassen;
    • säubern Sie alle inneren Teile mit einem Pinsel und machen Sie Anstrengungen in den Plätzen der starken Verschmutzung;
    • Waschen Sie den Reiniger und den Schmutz ab.

    Der Tank sollte nicht mit Weiß gefüllt werden, da sonst giftige Dämpfe in die Atemwege gelangen können, die gesundheitliche Schäden verursachen können. Anstelle von Weiß können Domestos oder Santri in ähnlicher Weise verwendet werden - sie enthalten kleine Mengen technischer Säuren, die effektiv mit solchen Verschmutzungen umgehen können.

    Liebhaber von Experimenten können die Reinigungskraft von kohlensäurehaltigen Getränken erleben. Wenn Sie 1-1,5 Liter Coca-Cola, Sprite oder andere ähnliche Produkte in die leere Schüssel der Toilettenschüssel geben und diese für einige Stunden stehen lassen, werden die Ablagerungen von Mineralsalzen leicht von der Fayence-Oberfläche abweichen. Die Hauptsache ist, dass die Zusammensetzung des Getränks Orthophosphorsäure enthielt.

    Methode der Reinigung mit Coca-Cola

    Um Plaque und rostige Streifen zu entfernen, ist es mit Hilfe von Backpulver möglich. Sie muss reichlich die gesamte innere Oberfläche des Klempners bestreuen und es für die Nacht verlassen, und am Morgen mit einem harten Pinsel oder einer Bürste bürsten, jeden Teil sorgfältig behandelnd. Während der Exposition gegenüber diesem Lebensmittelprodukt werden keine giftigen Dämpfe und unangenehmen Gerüche freigesetzt, so dass es als das sicherste angesehen werden kann. Mit anhaltenden Ablagerungen in der Toilette hilft Soda jedoch nicht.

    Moderne Haushaltschemikalien, wenn regelmäßig, eine ausgezeichnete Arbeit der Reinigung der Porzellangeräte verwendet. Experten raten, flüssige oder Gelform Waschmittel bevorzugen: Schleifmittel mikroskopisch kleine Kratzer auf der Oberfläche von Steingut verlassen, und diejenigen, die wiederum das Wachstum von Plaque und Ablagerungen beschleunigen.

    Die beliebtesten und effektivsten in diesem Segment sind:

    Die aufgelisteten Produkte helfen Ihnen, frische Ablagerungen loszuwerden. Wenn es keine sichtbaren Auswirkungen auf ihre Anwendung gibt, müssen Sie sich an starke Reagenzien wenden, um Hilfe zu erhalten:

    • Orthophosphorsäure. Entfernt effektiv hartnäckige Plaque und Harnsteine. Für eine schnelle Wirkung müssen Sie 100 g des Produkts in die Toilette gießen, nach 15 Minuten mit Wasser spülen und die Innenseite mit einer Bürste reinigen. Der Vorteil dieser Säure ist, dass sie Keramik, Kunststoff und Gummi nicht beeinträchtigt.
    • Eine Lösung von Salzsäure. Die Dämpfe dieser Substanz sind gefährlich, daher ist sehr sorgfältig mit Salzsäure zu arbeiten. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, wird empfohlen, 1 Tasse Lösung in die Toilettenschüssel zu gießen und 15 Minuten stehen zu lassen. Achten Sie darauf, den Deckel der Toilettenschüssel zu schließen und die Toilette für diese Zeit zu verlassen. Diese Methode ist nicht für Wohnungseigentümer geeignet, wo Abwasserrohre aus Kunststoff sind und nur in Häusern mit Verbindungen aus Gusseisen verwendet werden können.
    • Akkumulator-Elektrolyt. Ein sehr starkes Mittel, dessen Anwendungsmethode der Behandlung mit Salzsäure ähnlich ist. Elektrolyt hilft, die am meisten vernachlässigte Toilette zu reinigen, aber danach sollte die Wasserleitung regelmäßig gewartet werden und die Bildung einer hartnäckigen Plaque verhindern - ein aggressives Mittel ist nicht für häufigen Gebrauch geeignet. Da der Batterieelektrolyt Schwefelsäure enthält, müssen Sie bei der Arbeit sehr vorsichtig sein und die Flüssigkeit ausschließlich in die Toilette gießen. Wenn Kunststoffrohre mit dem Geräteabfluss verbunden sind, sollte Elektrolyt nicht verwendet werden. Der Nachteil dieser Methode ist ein stechender Geruch, so dass es besser ist, das Gerät nachts zu reinigen, wenn kein Familienmitglied die Toilette besucht.

    Bei der Reinigung der Toilette sollten nach jeder dieser Chemikalien Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden: Schutzhandschuhe, Schutzbrille und Atemschutzgerät tragen. Gläser sind jedoch nicht überflüssig, und wenn Sie mit sparsamen Medikamenten arbeiten, sind Gummihandschuhe ein wesentliches Merkmal des Reinigungsprozesses von Sanitärarmaturen.

    Wie kann ich die Toilette schnell und effektiv reinigen?

    Sauberkeit in der Toilette - eine der Prioritäten einer echten Herrin. Alle Gegenstände im Badezimmer sind sauber gehalten, nicht nur aus ästhetischen Gründen, sondern auch für Hygienezwecke. Die Toilette ist die Ausnahme. Dieser Artikel Klempner benötigen Schmutz von den normalen täglichen waschen und regelmäßig Frühjahrsputz halten: waschen Sie alle Teile des Gerätes (Tank, Deckel, WC-Sitz, etc.) und Rost, Stein und Plaque zu verhindern. Andernfalls wird die Toilette zu einer Brutstätte von Bakterien oder vollständig verstopft und bringt viele unangenehme Probleme mit sich. Es gibt viele Möglichkeiten, die Oberfläche von Schmutz zu reinigen.

    Als eine Toilettenschüssel zu reinigen

    Heute ist das Angebot an Sanitärreinigungsmitteln sehr breit. Aber neben der Haushaltschemie gibt es auch Volksrezepte. Lassen Sie uns die wichtigsten Volks- und Berufswerkzeuge auflisten.

    Volksheilmittel

    Menschenrezepte für die Reinigung der Toilette sind in erster Linie für die regelmäßige Pflege konzipiert. Alte Sedimente und Verschmutzungen erfordern besondere professionelle Mittel.

    • Essig. Eine Lösung von 9% Essig, erhitzen Sie auf 40 - 50 Grad, bevor Sie den Behälter mit einem Deckel abdecken. Für das Verfahren genügt eine Tasse mit 250 ml. Gib einen Esslöffel Soda und einen Tropfen Jod hinzu. Mit dieser Lösung füllen Sie die Toilettenschüssel oder befestigen Sie eine befeuchtete Serviette an einem schmutzigen Ort. Warten Sie zwei bis sechs Stunden und entfernen Sie den Schmutz. Dieses Mittel eignet sich zur Entfernung von Kalkablagerungen, da die Säure Mineralablagerungen korrodiert. Essig hilft im Kampf gegen die Kalkschicht an den Wänden der Toilettenschüssel
    • Zitronensäure. Zitronensäure, wie Essig, wird helfen, Plaque und Urinstein loszuwerden. Die Risse mit Zitronensäurekristallen füllen und über Nacht stehen lassen. Das Pulver sollte nicht vollständig trocken bleiben, es ist notwendig, dass die Säure bis zur Konsistenz des Breis benetzt wird. Die Menge hängt von der Fläche des schmutzigen Ortes ab. Wenn Zitronensäure bei der ersten Anwendung nicht hilft, können Sie den Vorgang wiederholen. Einige Vermieter empfehlen die Zugabe von Zitronensäure Holzasche, die den Effekt von Schaum geben wird. Kristalle von Zitronensäure dienen als Reiniger für die Toilette
    • Backpulver. Soda hilft, Schmutz auf verschiedenen Oberflächen zu bewältigen. Es kann auch verwendet werden, um die Toilettenschüssel zu reinigen. Gießen Sie die Soda auf schmutzige Bereiche und lassen Sie sie über Nacht. Morgens die Flecken gründlich mit einem Pinsel oder Schwamm behandeln und mit Wasser abspülen. Wiederholen Sie ggf. mehrmals. Eine andere Methode der Reinigung mit Soda: Gießen Sie Soda auf die Oberfläche, die gereinigt werden muss und warten Sie eine halbe Stunde. Dann gießen Sie den Essig und, während die Reaktion geschieht, mit einem Pinsel abwischen. Soda hilft im Kampf gegen fettige Plaque und Desinfektion der Oberfläche, und Essigsäure wird mit der Kalkschicht und Rost fertig werden. Backpulver - ein Universalreiniger
    • Coca-Cola. Um schließlich die Toilette zu strahlen, können Sie alle bekannte Cola, die Orthophosphorsäure enthält, hineinschütten. Sie wird die Plakette und den Stein entfernen. Pour besser in der Nacht, so dass das Produkt garantiert funktioniert.
    • Senfpulver. Für die tägliche Reinigung ist der Senf perfekt - er desinfiziert und spült den Fettfilm. Trockener Senf (1 EL) Mischen Sie mit Stärke (100 g.) Und Zitronensäure (1 EL). Fügen Sie Wasser hinzu, um einen Brei zu machen, und wenden Sie an die Wände an. Nach ein paar Stunden mit einem Schwamm abwischen. Mit einer alten Beschichtung und Rost kann Senf nicht zurecht kommen, daher kann er bei gründlicher Reinigung nur als Desinfektionsmittel zugesetzt werden. Senfpulver kann als antimikrobielles Mittel dienen

    Professionelle Werkzeuge

    Die Zusammensetzung spezieller Produkte umfasst starke Säuren, Alkali oder Chlor. Achten Sie daher vor dem Gebrauch auf Ihre Sicherheit: Tragen Sie Gummihandschuhe, schützen Sie die Atemwege. Im Gegensatz zu herkömmlichen "weichen" Reinigungsprodukten kommen professionelle Haushaltschemikalien schneller mit Schmutz auf der Oberfläche der Toilette zurecht und agieren aggressiver.

    • Oxalsäure. Das Produkt wird in Apotheken und Baumärkten verkauft. Dieses Pulver wird auf ein feuchtes Tuch aufgetragen und die verschmutzte Stelle gerieben. Wenn möglich, gießen Sie die Säure in die Toilette und lassen Sie sie über Nacht. Es gibt auch professionelle Produkte auf der Basis von Oxalsäure - Sanox Ultra, Sarma - Gele der heimischen Produktion. Oxalsäure korrodiert Ablagerungen an den Wänden der Toilettenschüssel
    • Orthophosphorsäure. Eine 5-7% ige Lösung dieser Säure wird perfekt mit den Verunreinigungen in der Toilette zurechtkommen. Und dieses Werkzeug kann in den Tank gegossen werden. Kunststoffrohre mit Orthophosphorsäure werden nicht leiden. Gießen Sie in die Toilette und die Tank Säure für 15 Minuten und dann vorsichtig abwischen und spülen. Dieses Produkt entfernt Rost und Kalkablagerungen. Aber Sie können ein Wunderreagenz in Autohäusern oder in Geschäften kaufen, die auf Strahlentherapie spezialisiert sind, da zum Zweck der Orthophosphorsäure zum Löten verwendet wird. Orthophosphorsäure hilft, Rost zu beseitigen
    • Chlor. Oft treffen wir in öffentlichen Toiletten auf einen stechenden Chlorgeruch. Dies ist nicht überraschend, da Chlor antibakterielle Eigenschaften hat und perfekt bleicht, weshalb es in öffentlichen Räumen verwendet wird. Aber zu Hause ist es nicht empfehlenswert, regelmäßig Chlor zur Reinigung zu verwenden, da es die Keramikoberfläche der Toilettenschüssel beschädigen kann und gesundheitsschädlich ist. Aber in Einzelfällen ist es immer noch möglich, ein solches Werkzeug zu verwenden. Vor allem, wenn Sie die Schüssel richtig desinfizieren und bleichen müssen. Ein bekanntes Chlorbleichmittel "Belizna" ist für jeden geeignet. Tragen Sie "Weiße" auf die Oberfläche auf und wischen Sie nach einer halben Stunde mit einer Bürste oder einem Schwamm ab und spülen Sie mit Wasser nach. Weißheit hellt und desinfiziert
    • Salzsäure. Im Internet gibt es Tipps für die Verwendung von Salzsäure, aber in seiner reinen Form ist es sehr gefährlich, so empfehlen wir die Verwendung auf der Grundlage der Mittel nur „Silit Bang“, „Dressing Entlein“, „Domestos“. Darüber hinaus sind alle professionellen Werkzeuge mit einem praktischen dünnen Auslauf zur Reinigung der Oberfläche unter der Felge ausgestattet und haben die Konsistenz eines dicken Gels. Außerdem gibt es bei vielen Paketen mit Fabrikeinrichtungen Schutz vor Kindern. Domestos enthält Salzsäure
    • Pemolux. Pemolux ist ein Reinigungspulver auf Soda-Basis. Die Zusammensetzung von Pemolux umfasst auch Marmorchips, Tenside und Duftstoffe. Die Wirksamkeit von Pemolyuks wird durch die abrasive Struktur erreicht. Daher ist es gut für sie, Plaque und Urinstein zu reinigen. Bevor Sie das Pulver verwenden, gießen Sie das gesamte Wasser aus der Toilettenschüssel. Das Produkt auf schmutzige Bereiche gießen und mit einem Schwamm abreiben. Der Nachteil ist, dass das Pulver die Oberfläche zerkratzt, und in dem Mikroriss wird anschließend der Schmutz verstopft.

    Verwenden Sie keinen Elektrolyten für die Reinigung, wie einige Websites empfehlen. Das Risiko einer chemischen Verbrennung übersteigt die mögliche Wirksamkeit.

    Es ist erwähnenswert, dass wenn Sie eine Farbtoilette haben, sollten Sie es nicht mit Zitronensäure und Chlor verwenden. Sie können die Oberfläche bleichen oder einen Fleck hinterlassen.

    Lassen Sie uns zusammenfassen: Volksheilmittel sind sicher, aber sie erfordern viel Mühe und Zeit bei der Reinigung. Spezielle Produkte sind gesundheitsgefährdend, aber bei sachgemäßer Verwendung bewältigen sie die Reinigung effizienter und schneller. Die Wahl liegt bei dir.

    Wie man die Toilettenschüssel richtig spült

    Wenn das Werkzeug ausgewählt ist, fahren Sie mit der Reinigung fort.

    Werkzeuge

    Zum Waschen benötigen Sie:

    • eine Düse (vorzugsweise mit einer Doppelbürste oder einer zusätzlichen Düse für den Rand der Toilette); Doppelte Bürste auf der Bürste ermöglicht es in verschiedenen Bereichen der Toilettenschüssel verwendet werden
    • harter Schwamm (nicht für andere Gegenstände im Badezimmer verwenden und nach jeder Reinigung zu einem neuen wechseln);
    • Bimsstein am Stiel (nicht für farbige Toiletten verwenden); Bimsstein auf einem Stock ist ein praktisches Gerät zum Reinigen der Toilettenschüssel
    • Gummihandschuhe, Maske (viele spezielle Produkte werden auf der Basis von starken Säuren hergestellt, die gesundheitsschädlich sind).

    Fahren Sie mit der Ernte fort

    Um mit den Reinigungsergebnissen in der Toilette zufrieden zu sein, folgen Sie dem folgenden Verfahren:

    1. Entfernen Sie alles überschüssige um die Toilette herum, damit Sie nicht spritzen. Stellen Sie Ihre Werkzeuge und Werkzeuge nicht auf den Tank: Sie können einfach hineinfallen.
    2. Bevor Sie die Toilettenschüssel reinigen, entfernen Sie Wasser mit einem Kolben.
    3. Wenn sich im Inneren Sand angesammelt hat, der nicht durch einfaches Abpumpen abgewaschen wird, versuchen Sie, gleichzeitig mit der Spüle einen Eimer Wasser zu gießen und den Kolben zu betätigen. Der Sand muss gehen.
    4. Befeuchten Sie die Toilette in warmem, aber nicht heißem Wasser. So wird Ihr Werkzeug leichter mit Schmutz umgehen können.
    5. Tragen Sie den Reiniger auf schmutzige Bereiche in der Schüssel auf, nicht zu vergessen die Oberfläche unter dem Rand. Die Wartezeit nach der Anwendung hängt von der Art der Behandlung ab, aber nicht weniger als 30 Minuten. Es ist notwendig, die Toilette zu desinfizieren.
    6. Während das Werkzeug arbeitet, fahren wir mit der Reinigung der äußeren Oberfläche fort. Von oben anfangen: Tank, Griff, Deckel abwischen. Verwenden Sie dazu das gleiche Werkzeug wie für die Innenfläche der Schüssel.
    7. Waschen Sie den Sitz gründlich und wischen Sie ihn trocken.
    8. Bringen Sie das Produkt an den Scharnieren an, auf denen der Sitz befestigt ist, und reinigen Sie es mit einem harten Schwamm oder einer Bürste. Ein gewöhnlicher Lappen kann nicht alle Abschnitte der Schleifen erreichen.
    9. Nach dem Sitz waschen Sie das Glas - den unteren Teil.
    10. Dann kehren wir zur inneren Oberfläche zurück und reiben mit einer Bürste oder einem Schwamm das Produkt und säubern es von Schmutz. Achten Sie darauf, unter dem Rand zu reinigen, wo sich viel Schmutz und Bakterien ansammeln. Wischen Sie dann den Boden der Schüssel ab und reinigen Sie dann das Waschbecken bis zum Boden.
    11. Den Deckel schließen und mit Wasser abtropfen lassen.
    12. Lassen Sie die Düse nach dem Reinigen nicht nass in der Schale, trocknen Sie sie und legen Sie sie unter den Toilettendeckel - das Wasser läuft in die Schüssel. So vermeiden Sie die Vermehrung von Bakterien in der Schale und den Geruch in der Toilette.

    Vorbeugende Maßnahmen

    Um nicht mit Rost, Stein und Plaque fertig zu werden, verhindern Sie deren Aussehen und folgen Sie diesen Empfehlungen:

    • Lassen Sie keinen konstanten Wasserstrom zu, beachten Sie zu diesem Zweck den Wartungszustand des Abwassertanks;
    • Werfen Sie keine Reste in die Toilette, besonders keine fettigen Abfälle;
    • Verwenden Sie Geräte, die bei jeder Entladung für Sauberkeit sorgen - Scheiben, Tabletten, Behälter mit einem Reinigungsgel, die unter dem Rand befestigt sind;
    • Waschen Sie die Toilettenschüssel mindestens einmal pro Woche mit einem Reinigungsmittel.

    Die Toilette reinigen. Video

    Klempnerarbeiten erfreuen immer das Auge und wurden keine Quelle von Krankheit, reinigen Sie die Toilette regelmäßig, indem Sie angemessene Mittel und Methoden verwenden. Eine rechtzeitige vorbeugende Wartung entlastet Sie zusätzlich bei der Reinigung einer Toilettenschüssel.

    Top-7-Gelder aus Urinstein in der Toilette

    Der sog. Harnstein sammelt sich meist im unteren Teil der Toilette - wo immer Wasser steht. Es ist eine Salzablagerung von brauner Farbe. Sie wandeln sich an den Wänden der Sanitärkeramik und werden schließlich zu einer ziemlich dicken Schicht, wodurch der Durchmesser der Spüle abnimmt. Idealerweise sollte der Harnstein bekämpft werden, während er geformt wird, und nicht warten, bis er unangreifbar wird und "undurchdringlich" wird. Diese Formationen mechanisch zu entfernen, ist unrealistisch - Sie werden weder der Halskrause noch der harten Bürste helfen. Nur die Chemie kann helfen, nämlich Medikamente, in denen organische und anorganische Säuren am häufigsten vorkommen. Die moderne Industrie bietet und finanziert jedoch spezielle Tenside, darunter auch Chlor.

    Also, ein kurzer Überblick über die "chemischen Waffen" gegen den Harnstein.

    1. Tafelessig

    Es ist am besten, die Essigessenz zu nutzen, deren Konzentration 70% erreicht. Von der Toilette müssen Sie zuerst Wasser auspumpen - dies kann mit einem Kolben erfolgen. Dann wird der entstandene Hohlraum mit Essig gefüllt und 1,5-2 Stunden stehengelassen. Einige Handwerker raten dazu, die Wirkung von Essigessenz mit der üblichen Jodlösung aus der Hausapotheke zu intensivieren und sie im Verhältnis 1: 1 zu kombinieren.

    Ein Tischessig von neun Prozent ist auch eine Kraft. Nur ist es wünschenswert, es mit Soda (1 Esslöffel Soda für ein Glas Essig) zu unterstützen. In der Toilette wird diese Lösung auf 40 bis 45 Grad vorgewärmt und über Nacht stehengelassen. Der Urinstein wird weich und geschmeidig und kann sicher entfernt werden.

    2. Zitronensäure

    Das Rezept ist unglaublich einfach und besteht darin, dass mehrere Toilettenbeutel mit Zitronensäure in die Toilette gefüllt werden müssen. Die Menge wird abhängig von der Schichtdicke des Harnsteins gewählt: Je dicker die Schicht ist, desto mehr Säure wird benötigt. Abflusswasser aus der Toilette ist nicht erforderlich. Bewundern Sie das Ergebnis in 10-12 Stunden. Es ist klar, dass es in dieser Zeit besser ist, die Toilettenschüssel nicht zu benutzen.

    3. Soda

    Es verbessert nicht nur die Wirkung von Essigsäure (übrigens, und Zitrone auch), aber an sich ist ein ausgezeichneter Reiniger. Und verhärtete Formationen wie der Harnstein dafür - durchaus machbare Aufgabe. Müssen nur einen längeren Kontakt mit der Problemoberfläche sicherstellen. Es ist so gemacht: für die Nacht in der Toilette ist eine ganze Packung Soda bedeckt und bis zum Morgen verlassen. Dann müssen Sie nur leicht den Platz putzen, wo die Plaque war.

    4. Elektrolyt

    Flüssigelektrolyt für Autobatterien ist superstark, aber heimtückisch. Mit einem Harnstein wird es in wenigen Minuten erledigt sein. Es kann aber auch das Abwassersystem beschädigen, wenn es aus Kunststoffrohren montiert wird. Daher wird empfohlen, in extremen Fällen flüssigen Elektrolyten zur Reinigung der Toilettenschüssel zu verwenden: wenn der Stein keiner anderen Wirkung nachgibt. Und Sie können das nur tun, wenn Sie metallische Abwasserrohre haben.

    5. Domestos

    In der Reihe der unter der Marke Domestos hergestellten Reinigungsprodukte gibt es ein spezielles Medikament, das Harnstein und ähnliche Ablagerungen entfernt. Es wird in einer schwarzen Flasche produziert und heißt Domestos Pink. Die Information auf der Verpackung besagt, dass die Zubereitung den Kalk und Rost zu 100% entfernt. Unverdünnt verwendet. Von den Mängeln kann nur einer - ein scharfer Chlorgeruch - identifiziert werden.

    6. Dressing Ducky aktiv

    Johnson-Produkte werden in der Ukraine hergestellt. Der Hauptwirkstoff ist Salzsäure. Das Mittel hat eine gelartige Textur. Die Flüssigkeit kann direkt in das Wasser in der Toilette gegossen werden. Nach etwa einer Stunde waschen sie ab und beobachten, wie sich der Zustand des Harnsteines verändert hat. Wiederholen Sie ggf. den Vorgang mono.

    7. Cillit

    Erhältlich in bequemen Plastikflaschen mit gebogenem Auslauf, so dass es auch unter dem Rand der Toilettenschüssel problemlos angebracht werden kann. Bezieht sich auf die Kategorie der starken Säure. Genau wie das "Entlein" hat es in seiner Zusammensetzung Salzsäure. Nach den Ergebnissen von Verbrauchertests war es fast das wirksamste Medikament für die Entfernung von Kalkablagerungen und Harnsteinen, einschließlich der alten.

    Wie man ein Abwassersystem für den Winter in einem ungeheizten Sommerhaus vorbereitet

    Eine der Schwachstellen der Datscha, die im Winter ungeheizt ist, oder eher die Datscha, wo niemand im Winter wohnt, ist natürlich das Abwassersystem, falls es existiert.

    Tatsache ist, dass selbst wenn der Winter Abwasser niemand nutzt und Abwasserleitungen sind mit dem richtigen Gefälle verlegt, es noch in der Siphons und Knie Wasser, Wasserrohr so ​​genannten.

    Die Aufgabe eines Wasserstoppers besteht nicht darin, Gerüche und Gase aus dem Abwasserkanal in das Haus zu lassen. Dies ist sehr notwendig und nützlich im Sommer Qualität im Winter kann schädlich werden. Weil sich Wasser aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften im gefrorenen Zustand ausdehnt und Siphons und Knie beschädigen kann.

    Für das nächste Jahr hat das Abwassersystem richtig gearbeitet, im Herbst, bevor es für einen Winter in den Winter geht, ist es wünschenswert, mehrere einfache Handlungen durchzuführen:

    1. Vorbereitung der Toilette.

    Der größte Wasserstau in Bezug auf das Volumen ist in der Toilette, und es ist verständlich - der größte Verkehr ist durch die Toilette. Neben der Tatsache, dass dieser Kork der größte ist, befindet er sich im Knie der Keramikschale der Toilettenschüssel, die sehr geringe Verformungseigenschaften aufweist. Einfach gesagt, wenn das Wasser in der Schüssel der Toilette gefriert, wird der untere Teil des Knies einfach abgebrochen. Manchmal passiert es sehr schön und ordentlich, so dass der Splitterteil festgeklebt werden kann, aber es ist besser, kein Risiko einzugehen.

    Wenn du die Datscha für den Winter speicherst:

    • spülen Sie mehrmals das Wasser aus der Toilettenschüssel,
    • Den Wasserfluss in die Toilettenschüssel sperren und das Wasser aus dem Tank spülen.
    • Schrauben Sie den Tankdeckel und stellen Sie sicher, dass das Wasser in dem Tank fast leer war mit einem Tuch oder Schwamm restlichen Wasser entfernen kann (dies ist nicht erforderlich, wenn das Wasser im Tank ein wenig bleibt), wenn gewünscht.
    • Bücken Sie so viel Wasser aus der Schüssel der Toilettenschüssel. Es ist am besten, eine spezielle Schaufel zu verwenden, die mit einem Tapetenmesser aus einer Plastikflasche in Form einer Schöpfkelle hergestellt wird. Sie können jedoch Wasser mit irgendwelchen improvisierten Mitteln aufnehmen.
    • Entfernen Sie das restliche Wasser aus der Schüssel mit einem alten Lappen oder Schwamm.
    • Um zu verhindern, dass Gerüche aus dem Kanalnetz im Winter ins Haus gelangen, stecken Sie ein Loch in die Schüssel mit einem Staubtuch.
    • Von oben kann man noch Lumpen werfen und sogar den Deckel schließen, obwohl das nicht nötig ist:

    2. Vorbereitung von Siphons für Waschbecken, Waschbecken, Waschbecken.

    Wenn Sie einen Kunststoff Drain und Kunststoff Siphon haben jeweils, könnten sie theoretisch für den Winter viel sein und kann nicht kochen. Wasserrohr in Plastsiphons kleines Volumen, Kunststoff höhere Dämmeigenschaften aufweist als das Metall oder Keramik neben Kunststoff leicht verformt werden kann, so in der Regel das Wasser, das keine Zeit aus dem Siphon bis zum Einsetzen des Frostes zu verdampfen, einfrieren etwas langsamer als die Keramik Toilettenschüssel oder Gusseisen Knie und verwandelt sich in Eis Fallen nicht reißt. Wenn Sie gusseiserne Siphons haben, müssen Sie für den Winter Wasser aus ihnen entfernen. Dies kann auf verschiedene Arten erfolgen, z.B. kvacit (Kolben), um das Wasser aus dem Siphon auf das Rohr zu schieben. Wenn es keinen Kolben ist, können Sie versuchen, ein Fahrrad oder Motorpumpe die Luft zu sprengen oder drücken Sie vorsichtig durch ein Tuch zwischen dem Drainrost und allmählich nass durch das ganze Wasser bekommen. Wasserablassschraube Lochstecker oder Lappen Nach dem Entfernen (rag oben, ist es wünschenswert, mit etwas schwer zu festzunageln), so dass das Hause nicht die Gerüche aus dem Abwassernetz erhalten hat.

    Ich hoffe, lieber Leser, die Informationen in diesem Artikel haben Ihnen geholfen, ein wenig von Ihrem Problem zu lösen. Ich hoffe auch, dass Sie mir helfen werden, aus der schwierigen Situation herauszukommen, in die ich kürzlich geraten bin. Sogar 10 Rubel Hilfe werden mir jetzt sehr helfen. Ich will Sie nicht mit den Details der Probleme laden, vor allem, da sie für einen Roman genug haben (zumindest glaube ich, und ich begann auch sie unter dem Arbeitsnamen „T“ zu schreiben, gibt es einen Link auf der Hauptseite), aber wenn ich mich nicht irre ihre Schlussfolgerungen, dann kann der Roman sein und Sie können ganz einer ihrer Förderer und vielleicht sogar Helden werden.

    Nachdem die Übertragung erfolgreich abgeschlossen wurde, wird eine Dankeseite und E-Mail-Adresse geöffnet. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, benutzen Sie bitte diese Adresse. Vielen Dank. Wenn die Seite nicht geöffnet wurde, haben Sie höchstwahrscheinlich eine Überweisung von einer anderen Yandex-Geldbörse getätigt, aber Sie müssen sich in jedem Fall keine Sorgen machen. Hauptsache, wenn Sie eine Überweisung vornehmen, geben Sie Ihre E-Mail an und ich werde Sie kontaktieren. Außerdem können Sie jederzeit einen Kommentar hinzufügen. Mehr Details im Artikel "Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Arzt"

    Für Terminals die Yandex Wallet-Nummer 410012390761783

    Für die Ukraine - die Nummer der Griwna-Karte (Privatbank) 5168 7422 0121 5641

    Wie putzt man die Toilette?

    Ständige Werbungen mit schrecklichen Monstern, die in unseren Toilettenschüsseln leben, lassen uns einen Liter Mittel zum Reinigen und Desinfizieren der Toilette hineinschütten. Uns wird gesagt, dass, um die Toilette wirklich sauber zu machen, Sie im Bereich der schweren Artillerie, wie Toilettenblöcke, Gele, Puder haben müssen, die oft unsere Gesundheit schädigen, die Umwelt verschmutzen, und sich beim Einatmen auf der Lunge niederlassen. Es ist jedoch immer möglich, alternative Möglichkeiten zu nutzen, zum Beispiel traditionelle Arten der Reinigung der Toilette, weil sie umweltfreundlicher sind.

    Arten der Verschmutzung

    Das Hauptproblem, dem die Menschen in ihren Badezimmern und Toiletten gegenüberstehen, ist die Vergilbung der Leitungen und ihre schlampige Erscheinung. Es erzeugt auch hässliche Flecken von Schmutz, Kruste von Kalkablagerungen, folgt Korrosion und biologischen Verunreinigungen.

    Hören Sie nicht auf, regelmäßig zu putzen und lassen Sie die Leitungen nicht in einem vernachlässigten Zustand, sonst müssen Sie sehr hart arbeiten, um viele Probleme loszuwerden. Manchmal muss man die Leitungen einfach wegwerfen.

    Langfristiger Betrieb der Toilette hinterlässt einen Kalkstein und Urinstein, der extrem schwer zu entfernen ist. Daher müssen Sie im Arsenal des Kampfes mit Harnsteinen immer mehrere wirksame Wege zur Beseitigung solcher Verunreinigungen halten.

    Glücklicherweise macht moderne Sanitärtechnik seine Kunden mit neuen Technologien glücklich, ergonomisch, ästhetisch und einfach. Vor nicht allzu langer Zeit wurde der Sanitärmarkt von "Smart Plumbing" mit einem Infrarot-Sensor und einer Autowaschanlage gedämpft. Aber leider sind selbst diese Innovationen nicht gegen Probleme mit Verschmutzung und Steinbildung versichert.

    Kalkstein, wie Stein, ist mit Ausbeutung verbunden und manifestiert sich nicht sofort. Erst nach längerer Zeit unter dem Rand der Toilettenschüssel und an Orten, wo Wasser abgelassen wird, wird unästhetische Plaque sichtbar. Daher Es ist wichtig, die Toilette so oft wie möglich zu reinigen, Dies wird Ihnen vor Jahren der Ansammlung von Plaque ersparen, und das Entfernen des Harnsteins wird nicht so problematisch sein.

    Der Urinstein sammelt sich über die gesamte Oberfläche der Toilettenschüssel durch Ablagerung von Salzen an. Mit der Zeit wird es unmöglich, mit einer herkömmlichen Bürste oder Bürste zu reinigen. Kalkbelag an den Wänden der Toilette, unangenehmer Geruch - eine Folge der seltenen Reinigung der Toilette und ihrer unhygienischen Bedingungen. Um unnötige Kosten zu vermeiden und die Rohrleitungen sauber zu halten, sollte zuerst tiefe Probleme loswerden:

    1. Entfernen Sie alle Lecks aus dem Abwassertank. Um eine Überfüllung des Tanks zu vermeiden, müssen Sie lediglich den Schwimmer einstellen. Und in einigen Fällen ist auch ein kompletter Austausch des Tanks gegen einen neuen notwendig.
    2. Durch die Zugabe von Wasserenthärtungstabletten in den Abwassertank werden weitere Probleme mit Gerüchen und Harnsteinen vermieden.
    3. Mindestens einmal pro Woche ist es notwendig, die Toilettenschüssel mit einem antibakteriellen Mittel zu reinigen. Es genügt, es an die Toilettenwände zu legen, etwas zu bürsten und mit Wasser abzuwaschen.

    Einige Besitzer ziehen es vor, nicht mit ähnlichen Problemen zu "kämpfen" und beschließen, eine neue Toilette zu kaufen. Aber glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie die Überfälle leicht entfernen und Ihr Familienbudget sparen können. Jede Reinigungsart der Toilettenschüssel muss dem Grad ihrer Verunreinigung entsprechen.

    Als es möglich ist, sich zu waschen?

    Mit der üblichen Verschmutzung kann man leicht und schnell zurechtkommen Domestos oder die "Toilettenente" nur in dem Fall, wenn sie regelmäßig verwendet werden. Um das Auftreten von Spuren von Harnsteinen zu vermeiden, sollten Sie die Toilette mindestens einmal alle sieben Tage mit der eigenen Hand von der gelben Plaque reinigen.

    Passen Sie auf Ihre Toilette auf und wischen Sie die Installation mit einem Waschlappen und einem speziellen Reinigungsmittel oder einem gewöhnlichen Waschpulver ab.

    Lassen Sie uns einige verfügbare Optionen auflisten:

    • Reinigen Sie die Toilette wird helfen gewöhnlicher Essig. Es muss in Wasser gegossen und für ca. 3 Stunden stehen gelassen werden. Danach müssen Sie nur den Ablassknopf drücken. Solch ein einfacher und erschwinglicher Weg wird eine kleine Ansammlung von Urinstein nach der ersten Anwendung loswerden.
    • Zitronensäure - Eine weitere Komponente, mit der Sie Harnsteine ​​und Kalkplaque ohne zusätzliche Kosten und Zeit entfernen können. Zwei Beutel Zitronensäure werden in die Toilette gegossen und dort für 3-5 Stunden stehen gelassen. Danach wird das Produkt mit Wasser abgewaschen und die Reste von Plaque mit einem Pinsel abgeschabt. Wenn nach der ersten Reinigung das erwartete Ergebnis nicht erreicht wird, sollten Sie dieses einfache Verfahren wiederholen.
    • "Weiße" - kein harmloses Mittel, jedoch im Kampf gegen Harnsteine ​​ist ziemlich wirksam. Die Toilette entfernt das ganze Wasser vom Knie der Toilette, danach wird die Flasche "Belizna" ausgegossen, die Toilette wird mit einem Deckel verschlossen und für die ganze Nacht verlassen. Am Morgen ist es notwendig, das Produkt mehrmals abzuwaschen und das Ergebnis zu bewerten. Falls gewünscht oder ein unbefriedigendes Ergebnis, wiederholen Sie den Vorgang erneut.
    • 33% Sole Es wird nur zum Reinigen der Toilette verwendet, wenn die Rohrleitungen nicht aus Kunststoff sind. Die Entfernung von Harnsteinen mit Säure sollte nur in Schutzhandschuhen erfolgen, wodurch die Haut vor möglichen Verätzungen geschützt wird. Die Wand der Toilettenschüssel mit reichlich Säure abtrocknen und eine halbe Stunde ruhen lassen. Vor dem Waschen die Kontaminationsstellen mit einem unnötigen Pinsel reinigen und mehrmals mit klarem Wasser spülen. Die Methode, obwohl ziemlich giftig, ist äußerst effektiv.
    • Elektrolyt - Eine andere Möglichkeit, die verboten ist, wenn Sie Kunststoffrohre haben. Der Elektrolyt ist jedoch die radikalste und effektivste beim Reinigen der Toilettenschüssel von Urinstein. Der Elektrolyt wird einfach in die Toilette gegossen, für ein paar Stunden dort gelassen und mit Wasser abgewaschen.
    • Vielleicht in jedem Haus, das du finden kannst Sauerstoffbleiche, das kann auch nützlich sein, wenn Sie Urinstein loswerden. Das Produkt wird auf den Harnstein gegossen, dann wird dieser Ort intensiv mit einer steifen Bürste abgerieben und mit sauberem warmem Wasser gewaschen.
    • Abrasive Reinigungsmittel, Wie "Domestos", "Komet". Die Art, sie zu benutzen, ist einfach, obwohl unangenehm. Von der Toilette wird alles Wasser ausgeschöpft, die Wände mit einem Produkt bedeckt und mit einem Lappen oder Schwamm bis zum kristallinen Weiß gerieben. Der Nachteil dieser Methode besteht lediglich darin, dass die glänzende Oberfläche der Toilette durch die Bildung von Kratzern nach der Reinigung mit ähnlichen Mitteln rau werden kann. Und Kratzer wiederum tragen zur raschen Ansammlung von Plaque und Urinstein an den Wänden der Toilette bei.
    • Trockene Oxalsäure Wird häufiger in der chemischen Industrie verwendet, um die Oberfläche vor dem Auftragen der Emaillierung zu reinigen. Aber eine kleine Menge einer solchen Säure kann die Entfernung von Verunreinigungen in der Toilette erfolgreich bewältigen. Dazu wird die Substanz auf einen Lappen aufgetragen (die Verwendung von Handschuhen ist obligatorisch), durch den die Kontaminationsstellen gewischt werden. Noch einfacher ist es, die Säure ins Wasser zu gießen, mit Halskrause zu schälen und mit Wasser abzuwaschen.
    • Kohlensäurehaltige Getränke, Wie "Cola", "Sprite". Die Bestellung dieser Getränke bedeutet zwar nicht die Reinigung der Toilette, aber wie die Praxis gezeigt hat, bewältigen sie diese Aufgabe recht gut. Erst danach wird es beängstigend für was diese Getränke mit dem Magen einer Person machen können. Ein paar Flaschen Sodawasser gießen in die Toilette. Aufgrund des Gehalts an Zitronensäure im Getränk wird das Fressen extrem schnell aufgenommen.

    Es muss daran erinnert werden Eine neue und teure Toilette ist viel einfacher und profitabler zu reinigen. Vergessen Sie nicht vorbeugende Maßnahmen, die den Abfluss von allen Arten von Überfällen und Ablagerungen verhindern können.

    Es ist nicht notwendig, Nahrungsmittel und Abfall zu gießen und zu entsorgen, wodurch die Lebensdauer und das Abflusssystem und die Arbeit der Toilettenschüssel im allgemeinen verkürzt werden, und manchmal ist es mit Verstopfungen in der gemeinsamen Kanalisation behaftet.

    Wie Verstopfung loswerden?

    Wenn Sie bemerken, dass die Toilette zögerlich ist und es problematisch ist, auch nur eine kleine Menge Haushaltsabfälle abzuwaschen, dann verstopft es höchstwahrscheinlich nur, und Sie riskieren, Ihre Nachbarn von unten zu überfluten. Wasser aus der Spüle kann von innen bis zum Rand der Toilettenschüssel aufsteigen und auf den Boden der Toilette auslaufen. Natürlich enthält Wasser Kotpartikel, nasse Klumpen von Toilettenpapier usw.

    Was tun in einer solchen Notsituation? Schreiben Sie die Schlussfolgerungen nicht auf und keine Panik. Wenden Sie sich nicht unbedingt sofort an die Wohnungsbehörde. Versuchen Sie zuerst, alle schmutzigen Arbeiten selbst zu erledigen, zum Beispiel mit Hilfe der guten alten Entlüftung.

    Sie benutzten es sogar, wenn sie nicht von importierten Medien wie "Tiret" oder "Comet" hörten. Ein Müllklumpen drang tief in die Kanalisation.

    In unserer Zeit ist eine andere Methode viel effektiver. Mit der Einwirkung von Säure wird ein Müllklumpen aufgelöst, und somit wird die Blockierung beseitigt. Er wird unabhängig in das Abwasserrohr mit einem Wasserstrom gehen.

    Lassen Sie das Wasser ab, aber nicht bis zum Ende. Lass dort ein Tropfen drin bleiben. Gießen Sie eine halbe Packung Backpulver in die Spüle. Mit Hilfe von Idioten Luft schieben Sie das Backpulver weiter in den Abwasserkanal und gießen Sie ein Glas Essig ein.

    Verklebte Pfeifen werden nur mit diesem "Cocktail" glücklich sein. Die chemische Reaktion dauert etwa zwanzig Minuten. Dann müssen Sie etwa ein halbes bis zwei oder zwei Liter kochendes Wasser in die Toilettenspüle gießen. Das Ergebnis ist garantiert.

    Sie können die Verstopfung reinigen und mit Hilfe von Haushaltschemikalien zum Reinigen verschiedener Rohre, zum Beispiel, kann es aus der Kindheit "Mole" bekannt sein. Ausländische "Tiret Turbo", "Debucher" sind auch gut. Manchmal, wenn die Verstopfung klein ist, reicht es, 2 Liter Coca-Cola in die Spüle zu gießen. Es stimmt, es ist nicht immer zur Hand.

    In einem komplexen Kampf gegen die Blockade sind jedoch alle Mittel gut. Zu Hause ist es möglich, die Verstopfung mit den von uns empfohlenen Mitteln richtig und schnell zu beseitigen.

    Methoden der Reinigung

    Es gibt mehrere effektive Möglichkeiten, Kontaminationen abzuwischen:

    • Bringen Sie Küchenessig bis 40 Grad, dann gießen Sie es in die Küche Soda, gut mischen. Kashitsu, das sich als Ergebnis herausstellte, legte die Verschmutzung an und verließ dort für zehn Stunden. Aufräumen in der Nacht.
    • Zitronensäure wurde lange und erfolgreich von vielen Hausfrauen benutzt, um ihre Toiletten und Badezimmer erfolgreich zu reinigen. Nehmen Sie ein paar Päckchen dieser Säure, streuen Sie die kontaminierten Bereiche. Stellen Sie sicher, dass die Zitronensäure den Schmutz vollständig bedeckt. Nach zwei Stunden waschen und spülen Sie die Toilette mit viel heißem Wasser.
    • Gießen Sie Etandisäure auf Harnstein und Kalkablagerungen. Warte zwei Stunden. Dann müssen Sie die Toilette mit warmem Wasser waschen.
    • Überschreibe das Wasser aus der Toilettenschüssel. Dann werfen Sie ein paar Liter Coca-Cola hinein. Lass das süße Wasser in deiner Toilette schlafen. Nur nicht sofort das Wasser ablassen! Dies muss am Morgen erledigt werden. Dann zur gleichen Zeit, und die Wände der Toilette mit einem Pinsel waschen.
    • Ein einfaches Backpulver hilft Ihnen, den Kalkstein zu entfernen. Nehmen Sie eine Charge Soda, gießen Sie es in die Toilette und lassen Sie es für 30 Minuten. Dann den Essig einfüllen. Sie werden eine chemische Reaktion zwischen Substanzen sehen. Dann wischen Sie die Toilette mit einem Pinsel ab.

    Das Ergebnis wird Sie angenehm überraschen. Waschen und reinigen Sie regelmäßig das Badezimmer und die Toilette in Ihrer Wohnung. Dann bleiben sie noch viele Jahre in einwandfreiem Zustand.

    Tipps und Tricks

    Um nicht jeden Tag mit dem Problem konfrontiert zu werden, Urinstein, kalkhaltige Plaque, unangenehmen Geruch in der Toilette loszuwerden, müssen Sie dessen Sauberkeit überwachen. Entfernen Sie alle Ablagerungen im Abwassertank. Dieses Verfahren sollte mindestens einmal alle sechs Monate durchgeführt werden.

    Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Toilette sauber zu halten:

    • Verwenden Sie zur Reinigung Gele mit bleichenden und desinfizierenden Eigenschaften.
    • Wasche die Toilette nicht nur von innen, sondern auch von außen. Verwenden Sie zum Reinigen der Toilette einen speziellen Pinsel. Bürsten Sie die Toilettenschüssel in perfekter Sauberkeit. Im Prozess der Verschmutzung kaufen im neuen Geschäft.
    • Sie können die Toilette an schwer zugänglichen Stellen mit Ihrer alten Zahnbürste reinigen. Abdeckung und Toilettensitz werden mit Papierservietten oder einem Stück trockenem Toilettenpapier abgewischt.
    • Füllen Sie die Toilettenschüssel mit einem speziellen Reinigungsmittelgel und lassen Sie es für eine halbe Stunde dort. Sie müssen dies tun, um den ganzen Dreck zu bekommen. Wischen Sie den Schmutz dann mit einer Toilettenbürste ab. Reinigen Sie den Abfluss mit einem speziellen Gel. Trage immer Gummihandschuhe, das wird die Haut der Hände bewahren.
    • Verwenden Sie zur äußeren Reinigung der Toilettenschüssel Papiertücher oder Handtücher. Gießen Sie die notwendige Menge Desinfektionsmittel ein, weichen Sie das Handtuch ein und wischen Sie die Wände Ihrer Toilettenschüssel ab.

    Der Tank kann beschichtet sein. Dies kann den Ablaufzustand und die Funktionalität Ihrer Toilettenschüssel verschlechtern. Rost erscheint in Form von unordentlichen roten Streifen, und Kalkstücke brechen die Dichtheit des Ventils, wodurch der Tank zu lecken beginnt. Um die innere Oberfläche des Tanks zu reinigen, entfernen Sie die Abdeckung von ihm.

    Die Tanks für die Reinigung der Toilettenschüsseln helfen Ihnen, den Tank von verschiedenen Verschmutzungen zu reinigen: Gele, Tafelessig, Ethandisäure, Coca-Cola, eine Vielzahl von Flüssigkeiten für die Reinigung von Rohren. Wasser ablassen. Spezialgel gießen Sie auf den Boden Ihres Tanks, warten Sie, bis der Tank mit Wasser gefüllt ist, und lassen Sie es für zehn Stunden stehen.

    Mit einem Schwamm ein spezielles Präparat (Flüssigkeit, Puder, Gel, Mischung aus Essig und Backpulver) auf die Wände, den Boden und die Abflussstücke auftragen und eine Weile warten. Dann waschen Sie den Tank mit warmem Wasser, senken Sie ihn ab und füllen Sie den Tank wieder auf.



  • Nächster Artikel
    Toilettenschüssel für Toilette im Freien