Wie man eine Verstopfung in einem Rohr in der Küche beseitigt - 11 effektive Methoden und verhindert das Auftreten von Schnecken


Leider ist das Verstopfen der Küchenspüle ein häufiges Vorkommnis. Ich musste den Korken schon mehrmals in der Küchenpfeife aufräumen. Ich möchte mit Ihnen teilen, wie man Verstopfungen in der Spüle zu Hause beseitigt.

Wirksame Methoden

Wie man eine Spüle bricht und gleichzeitig das Abwasserrohr säubert? Es gibt viele bewährte Methoden. Die Zeit des Handelns, der Preis der speziellen Mittel und der Aufwand sind die Hauptunterschiede. Damit Sie die beste Methode finden können, werde ich Ihnen die effektivsten vorstellen.

Hilfsmittel: 6 Wege

Um das Rohr qualitativ zu reinigen und seine Konstruktion nicht zu beschädigen, sollten Sie zunächst auf die einfachsten Methoden zurückgreifen.

Die Anweisungen in der Tabelle zeigen Ihnen, wie Sie das Waschbecken in der Küche mit improvisierten Werkzeugen reinigen:

Bei Kunststoffrohren ist eine Spülung mit heißem Wasser angebracht. Schalten Sie den maximalen Heißwasserdruck für 10 Minuten ein.

Reinigen Sie das Waschbecken mit reichlich Soda. Eine Packung Backpulver in das Abflussloch geben und 30 Minuten stehen lassen. Dann etwas Wasser abtropfen lassen.

Ein dichter Pfropfen von Fett und Speiseresten kann mit gewöhnlichem Tafelsalz beseitigt werden.

Setzen Sie ein großes Glas Salz in die Spüle und füllen Sie sofort mit der gleichen Menge Wasser.

  1. In ein Gefäß ein Glas Soda und ein Glas Salz geben.
  2. Add 2 Tassen Wasser und gut mischen.
  3. Die Mischung in einen Abfluss ablassen.
  4. Warten Sie 15 Minuten und spülen Sie den Abfall in der Leitung mit fließendem Wasser ab.
  1. Gib ein Glas Soda in die Spüle.
  2. Auf 200 ml Essig gießen.
  3. Stecken Sie den Stecker mit einem Stopfen und warten Sie 20 Minuten.
  4. Mit fließendem Wasser abspülen.

Mit Hilfe von Soda und Essig können Sie sogar einen dichten alten Fettpfropfen loswerden.

Gießen Sie 2 Messlöffel Pulver (Beispiel auf dem Foto) in den Abfluss und schalten Sie die Wasserzufuhr für 5 Minuten ein. Ein loser Klumpen wird verschwinden.

Nur für körniges Waschpulver geeignet.

Mechanische Reinigung: 3 Methoden

Jetzt erfahren Sie, wie Sie das Abwassersystem in der Küche mit speziellen Installationswerkzeugen reinigen:

Wie benutzt man den Kolben? Der Mechanismus ist ziemlich einfach:

  1. Ein Abflussloch ist mit dem Kolbenbecher bedeckt.
  2. Durch den Werkzeuggriff werden mehrere Rucke in Fließrichtung erzeugt.
  3. Der Vorgang wird 15-20 mal wiederholt.
  4. Das Vantuz zieht mit einer Anstrengung an.

Wenn Wasser in der Spüle ist, wird der Kolben auf die Spüle gelegt, so dass die Flüssigkeit die Spüle vollständig bedeckt.

  1. Schieben Sie das Kabel so tief wie möglich durch den Abfluss.
  2. Irgendwann wird die Verdichtung im Rohr spürbar - das verstopft.
  3. Beginnen Sie mit dem Scrollen des Kabels parallel, indem Sie es anheben und absenken.
  4. Sobald Sie das Gefühl haben, dass das Kabel frei entlang der Rohre gleiten kann, wird der Kork beseitigt.

Anstelle eines speziellen Installationskabels können Sie improvisierte Mittel mit einem ähnlichen Design verwenden. Zum Beispiel ein dünner Datscha-Schlauch.

  1. Stellen Sie einen leeren Eimer unter die Spüle.
  2. Mit einem Schraubenschlüssel den Siphon entfernen (entweder die Lukenabdeckung abschrauben oder die Ölwanne abschrauben).
  3. Mit einem länglichen Werkzeug (in unserem Fall einen Schraubenzieher) die angesammelten Fett- und Speisereste vom Siphon abkratzen.
  4. Setzen Sie den Siphon wieder an seinen Platz.

Chemische Reinigung: 2 Produkte

Reinigen Sie die Verstopfungsdose und mit Hilfe aggressiver Haushaltschemikalien. Solche Produkte werden in flüssiger und loser Form hergestellt. Anweisungen, wie man sie richtig benutzt:

  1. Gießen Sie das gesamte Pulver in die Spüle.
  2. Lassen Sie für 8-10 Stunden oder besser in der Nacht.
  3. Etwas Wasser abgießen und das Ergebnis auswerten.
  4. Wiederholen Sie dies, wenn der gewünschte Effekt nicht erreicht wird.

Während das Pulver im Rohr ist, ist es strengstens verboten, das Waschbecken zu benutzen.

  1. Schütteln Sie den Inhalt gut im Behälter.
  2. Gießen Sie etwa 250 ml des Reinigungsmittels in die Spüle.
  3. In dieser Form 4 Stunden gehen lassen.
  4. Nach der Zeit, die maximale Wasserhöhe für 5 Minuten einschalten.
  5. Wiederholen Sie ggf. den Vorgang.

Prophylaxe von Staus

Um sicherzustellen, dass die Küchenwasserleitungen so lange wie möglich bestehen, versuchen Sie, die folgenden Empfehlungen zu befolgen:

  • Das Frittieröl nicht in die Spüle gießen.
  • Achten Sie darauf, große Mengen von Lebensmitteln aus dem Geschirr vor dem Waschen zu entfernen.
  • Bedecken Sie das Abflussloch mit einem Schutzgitter.
  • Wöchentlich reinigen Sie die Spüle mit heißem Wasser oder einem Kolben.
Das Netz hält große Reste von Lebensmitteln auf der Oberfläche der Schale.

Jetzt kennen Sie alle wirksamen Möglichkeiten, um Verstopfungen in der Spüle in der Küche zu beseitigen. All diese Methoden eignen sich übrigens hervorragend zum Reinigen von Rohren im Badezimmer. Versuchen Sie, die vorgeschlagenen Empfehlungen zu befolgen, damit Ihre Installation sehr lange dauert. Das Video in diesem Artikel wird klare Anweisungen geben. Wenn es Fragen oder Kommentare gibt, erwarte ich sie in den Kommentaren.

Familie und Mutter

Bildung, Gesundheit, Entwicklung von Kindern. Zeitmanagement für Mütter

  • Öffnen Sie das Blog-Menü
  • Zuhause
  • Alle Artikel des Blogs
  • Über den Autor und den Blog
  • Kostenlos
  • Rückkopplung

Wie und wie man die Verstopfung in der Spüle beseitigt

Das Aufhängen des Wassers in der Spüle in der Küche wegen der dichten Holzschuhe ist ein unangenehmes Ereignis für jede Geliebte. Kork bildet sich in den Rohren nach und nach aus der regelmäßigen Ansammlung von Verunreinigungen und verstopft mit zunehmender Größe den Wasserabfluss vollständig. Zusätzlich zu dem menschlichen Faktor wird das Aussehen des Steckers durch die spezifische Vorrichtung und den spezifischen Zustand der Rohre in dem Hauskommunikationssystem erleichtert. Unabhängig von den Gründen, die das Auftreten von Verstopfungen in der Leitung beeinflussen, sollten Sie wissen, wie Sie die Abfälle in der Küche selbst zu Hause mit verschiedenen Mitteln reinigen.

Wie man die Einstreu in der Küchenspüle zu Hause auf verschiedene Arten säubert

Bevor Sie beginnen, die Verstopfung in der Spüle zu beseitigen, müssen Sie die Gründe für sein Auftreten verstehen. Aus den Quellen der Bildung des Blockierstopfens wird die Wahl abhängen, wie er zu eliminieren ist. Die Hauptursachen für das Verstopfen von Rohren sind:

  • Schlechter Zustand des Wasserversorgungssystems. Im Laufe der Zeit wird es korrodiert und zerstört. Rost sammelt sich an den Wänden von Rohren an und verengt den Durchgang zum Ablassen von Wasser. Reste von Lebensmitteln, Speisefett und anderen Haushaltsabfällen, die sich auf den von Korrosion betroffenen Gebieten absetzen, blockieren die Rohre vollständig und bilden eine Verstopfung;
  • Ablagerungen von Schwermetallsalzen im fließenden Wasser. Starkes Wachstum an den Wänden von Rohren, die sich unter dem Einfluss von hartem Wasser angesammelt haben, werden verdichtet und bilden ferner Verstopfungen, die den Durchtritt von Wasser verhindern;
  • Ansammlung von Fett, Nahrung, Haaren und anderem Haushaltsabfall. Kleine Teilchen von Essen und Fett nach dem Abwasch, versehentlich in die Wasserpfeife Haare und Fremdkörper wurden eine häufige Ursache für Verstopfung der Rohre in der Spüle in der Küche;
  • Spezifisches Design der Schale, die die Verstopfung im Siphon beeinflusst. Im Siphon der Spüle kommt es aufgrund der Besonderheiten seiner Struktur häufig zu einem Verstopfen von Schmutz und Fett. Kleine Durchmesser, gekrümmte oder flache Konstruktion, Dichtheit - beeinträchtigen ihre allmähliche Verstopfung mit Speiseresten während des Betriebs.

Die Gründe, die die Bildung von Kork in der Wasserversorgung verursacht hat, ist es notwendig, die geeignete Methode zu wählen, wie die Abfälle in der Küche in der Küche zu Hause mit improvisierten Mitteln zu reinigen.

Mechanische Methode zur Beseitigung von Verstopfungen

Diese Methode beinhaltet die unabhängige Beseitigung von Blockaden mit Hilfe der Mittel und körperlichen Anstrengungen einer Person.

  1. Das Vantuz. Die Methode, Rohre aus stehendem Schlamm und Wasser mit Hilfe des vorhandenen Hauses luftdicht zu reinigen, wird normalerweise an erster Stelle verwendet. Vantuz ist für die Reinigung von Wasserleitungen konzipiert, einfach zu bedienen und ist in fast jedem Haushalt zur Hand. Um die Verstopfung durch einen Kolben zu beseitigen, muss die Spüle zu 1/3 mit heißem Wasser gefüllt werden. Dann ist es mehrmals notwendig, die Luft mit einem Plunger nach dem Prinzip der Pumpenfüllung intensiv zu pumpen. Ein hoher Druck wird im Behälter unter dem Kolben mit jeder Anstrengung erzeugt, und die Blockierung wird aus dem Rohr herausgedrückt;
  2. Sanitärkabel. Es wird verwendet, um Rohre von komplexen Hindernissen zu reinigen. Die Konstruktion des Kabels sieht Spiralnuten zum Einschrauben und eine Düse am Ende vor, um die Stecker zu brechen. Wenn Sie das Kabel scrollen, müssen Sie es tief in die Schale drücken, bis es am Blockierstopfen anliegt. Es kann notwendig sein, zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen, um das Kabel in das Kabel zu schrauben und die Verstopfung aus dem Rohr zu ziehen oder zu schieben. Während der Reinigung sollten Sie regelmäßig den Wasserhahn aufdrehen, um die Wasserleitung von Schmutzpartikeln zu spülen. Wenn die Blockade nicht durch das Kabel selbst beseitigt wird, wird empfohlen, sich an den zuständigen Dienst in der Wohnungsabteilung oder der Verwaltungsgesellschaft zu wenden, um die Fachleute zu rufen;
  3. Staubsauger mit Luftblasfunktion. Kleine Verstopfungen in der Spüle können mit einem Staubsauger mit Luftblasfunktion entfernt werden. Vorläufig wird ein dünnes Tuch auf seine Röhre gestreckt, so dass, wenn es an der Öffnung der Schale befestigt ist, die Passform so eng wie möglich ist. Wenn die Verstopfung durchgebrannt ist, drückt der Luftstrom den Stopfen heraus. Nach dem Eingriff wird empfohlen, Wasser einzulegen, um den Schmutz abzuwaschen.

Chemikalien zur Beseitigung von Verstopfung

Wenn Sie die Blockierung nicht mit mechanischen Mitteln beseitigen können, können Sie auf spezielle chemische Mittel zurückgreifen. Die Auswahl an professionellen Drogen, die für die Reinigung von Wasserrohren aus Hindernissen bestimmt sind, ist ziemlich umfangreich. Es wird durch Preis- und Qualitätsmerkmale bestimmt. Verdiente Popularität wird durch solche Mittel wie Mr. Muscle, Tiret, Mole verwendet. Ihre Wirksamkeit bei der Beseitigung von Blockaden wird mehr als einmal in der Praxis getestet.

Um die Verstopfung zu beseitigen, ist es notwendig, die Flüssigkeit sorgfältig in das Loch in der Spüle zu gießen und sie für einige Minuten gemäß den Anweisungen zu lassen. Diese Chemikalien sind sehr effektiv und können selbst schwerwiegende Blockaden schnell verkraften. Wenn das Produkt auf die Oberfläche der Spüle oder anderer Küchengegenstände gelangt, sollte es mit reichlich Wasser gespült werden, um eine Beschädigung der Oberfläche zu vermeiden.

Chemikalien zur Bekämpfung von Blockaden sind starke Konzentrate, deren aktiver Bestandteil Natriumhydroxid ist. Die hohe Toxizität dieser Medikamente kann zu ernsthaften Gesundheitsschäden führen. Bei der Verwendung sollten Sie die Sicherheitsmaßnahmen beachten: Tragen Sie Handschuhe an Ihren Händen, Atemschutz für den Atemschutz im Gesicht. Bei Kontakt mit Haut oder Augen gründlich mit Wasser abspülen.

Volksheilmittel

Sie können die verstopfte Schale mit Volksmedizin reinigen. Die Mittel, die notwendig sind, um die Verstopfung zu beseitigen, sind normalerweise immer zur Hand, sie sind nicht giftig und können das Problem schnell bewältigen.

  1. Salzlösung. Entfernen Sie Fett aus der Tube und helfen Sie eine starke Salzlösung. In einem Glas Wasser müssen Sie ein paar Esslöffel Salz auflösen, das resultierende Konzentrat in das Loch in der Spüle geben. 5 Minuten einwirken lassen, nachdem der Kolben kräftig gereinigt wurde;
  2. Backpulver. Dieses Produkt in der Küche ist fast immer. Seine Wirkung im Kampf gegen stagnierende Blockaden ist sehr effektiv aufgrund der alkalischen Umgebung, die entsteht, wenn Soda in das Abflussloch gegossen wird. Nach einem ähnlichen Prinzip arbeitet das berühmte professionelle Werkzeug Mole. Um die Lösung vorzubereiten, werden 5 Esslöffel benötigt. Soda und 200 ml Wasser. Backpulver sollte mit einer Geschwindigkeit von 5 Minuten vorkalziniert werden und abkühlen lassen. Dann wird es allmählich zu einem Glas Wasser hinzugefügt und gemischt. Beim Auflösen können die Rückstände einen kleinen Niederschlag bilden. Die resultierende Lösung wird in das Loch der Schale gegossen und 5-10 Minuten stehengelassen. Dann sollte der Abfluss mit fließendem Wasser gespült werden, um Verstopfungsrückstände zu entfernen;
  3. Essig und Backpulver. Ein 3-5 Löffel Soda wird in das Abflussloch gegossen und dann wird ein Glas Essig hinzugefügt. Als Ergebnis des Mischens wird eine chemische Reaktion unter Freisetzung von Kohlendioxid und Wärme gebildet, was die Auflösung des Schlammpfropfens erleichtert. Nach dem Ende der chemischen Reaktion ist es notwendig, die Öffnung der Hülle reichlich mit Wasser zu spülen.

Rat. Die Verwendung von unverdünntem Essig ist für Kunststoff-, Chrom- und Messingrohre verboten, da sie dadurch unbrauchbar werden können.

  • Essig, Backpulver und Waschmittel. Um die Reinigungsmischung vorzubereiten, mischen Sie 3-5 Esslöffel Soda und die gleiche Menge an Reinigungsmittel. Die resultierende Mischung muss in einem Loch in der Spüle bedeckt werden und mit einem Glas Essig gießen. Lassen Sie die Reinigungslösung für 20 Minuten reagieren. Dann den Abfluss gründlich mit heißem Wasser abwaschen.
  • Die Mittel zur Reinigung von Rohren vor Verstopfungen sind einfach anzuwenden und effektiv. Um jedoch die Wiederholung dieses Problems in der Zukunft zu vermeiden, ist es besser, Maßnahmen zu ergreifen, um die Bildung von Blockaden zu verhindern.

    Vorbeugende Maßnahmen

    Ein einfacher Weg, das Verstopfen von Wasserrohren zu verhindern, besteht darin, Speisereste zu entfernen, bevor man das Geschirr spült oder es in eine Spüle legt. In den Geschäften gibt es auch spezielle Gitter für Abflusslöcher, die alle Reste vom Geschirr fernhalten. Darüber hinaus sind viele moderne Muscheln mit speziellen Netzen oder Gläsern ausgestattet, die Teil des Ablaufs sind, um Essensreste zu fangen. Eine weniger übliche Art, Verstopfungen zu beseitigen, ist die Verwendung einer Müllentsorgung. Dieses Gerät zerkleinert - nach dem Waschen der Lebensmittelabfälle in den Abfluss - diese ohne scharfe Gegenstände und gießt die Bodenpartikel in die Kanalisation.

    Vorteile der Müllentsorgung:

    • wird Lebensmittelabfälle in den Mülleimer und den damit verbundenen unangenehmen Geruch loswerden;
    • hat universelle Eigenschaften und hohe Zuverlässigkeit: mahlt nicht nur die Schale von Gemüse und Früchten, sondern auch Fleischknochen;
    • nicht sichtbar in der Küche, funktioniert fast ohne Lärm;
    • einfach zu bedienen, außer zum Waschen mit Wasser erfordert keine zusätzliche Pflege;
    • besitzt desinfizierende Eigenschaften;
    • Kompakt, nimmt wenig Platz unter der Spüle ein;
    • verhindert das Verstopfen des Siphons.

    Der einzige Nachteil des Mülls ist die spezifische Größe des Lochs für den Anschluss an den Abfluss. Es ist nicht für jede Küchenspüle geeignet.

    Tägliche Abwasch in der Küche zu jeder Zeit kann am Ende der Entwässerung durch Verstopfung in der Wasserleitung stoppen. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie wissen, wie Sie den Müll in der Spüle zu Hause auf verschiedene Arten reinigen können. Ihre Anwendung wird erlauben, die gehämmerten Abflüsse schnell und effektiv loszuwerden.

    Wie man den Clog in der Spüle beseitigt - Video


    Es stellte sich heraus nützlicher Artikel "Wie zu Hause, um die Verstopfung in der Spüle in der Küche zu löschen"? Mit Freunden über soziale Netzwerke teilen. Fügen Sie Ihren Lesezeichen einen Artikel hinzu, damit Sie ihn nicht verlieren.

    Wie und durch was soll die Blockade in der Spüle beseitigt werden?

    Abfall in der Spüle ist ein häufiges Problem. Es kann lange Zeit die Benutzung der Spüle im Badezimmer oder in der Küche verlangsamen und sogar einen Unfall verursachen. Einige Clogs können selbst behandelt werden, während andere einen sofortigen Anruf von Notdiensten erfordern. Daher ist es wichtig, im Voraus die Methoden der Rohrreinigung zu kennen, effektive Mittel und Möglichkeiten zur Vermeidung von Verstopfungen. All diese Nuancen werden in diesem Artikel diskutiert.

    Aussehen: Ursachen

    Auf den ersten Blick scheint es viele Gründe für die Bildung von Blockaden zu geben.

    Sie können jedoch alle in zwei Gruppen unterteilt werden.

    • Clog entsteht, wenn man in das Rohr eines fremden Gegenstandes fällt - Essensreste, Knöpfe, feste Gegenstände.
    • Das Auftreten von Verstopfungen ist mit Ablagerungen auf der Innenfläche der Rohre verbunden, wodurch deren Lumen abnimmt und das Wasser schlecht abfließt. Solche Wucherungen können aus Fetten und anderen Ablagerungen bestehen.

    Die Verstopfung in der Spüle kann eine gemeinsame Ursache haben, wenn ein Fremdkörper in dem Raum des Rohres verstopft ist, der aufgrund von Ablagerungen und Ablagerungen verschmälert ist.

    Es ist wichtig zu verstehen, warum die Schale gehämmert wurde, denn es hängt von der Wahl der Methode ab, um das Problem zu beheben. Wenn große Gegenstände in das Rohr fallen, werden normalerweise mechanische Reinigungsmethoden verwendet. Wenn der Durchmesser des Rohrs aufgrund von Ablagerungen auf seiner Oberfläche reduziert wird, werden chemische Methoden verwendet. Kombinierte Blockaden erfordern die abwechselnde Verwendung chemischer und dann mechanischer Reinigungsmethoden. In der Regel können Sie solche Blockaden zu Hause mit eigenen Händen durchstechen.

    Abhängig von der Ätiologie kann der "Pfropfen" in der Röhre von verschiedenen Arten sein.

    • Explosive Verstopfung Poprankaet als Ergebnis der längeren Nutzung der Schale und das Fehlen von vorbeugenden Reinigung. In der Regel sind in diesem Fall die Rohre von innen mit einer Schicht fettiger Plaque, kleinen Speiseresten, Haaren bedeckt.
    • Mechanisch. Der Grund für sein Auftreten ist ein großes Objekt, das in ein Rohr fiel.
    • Technisch Das Aussehen ist auf eine unsachgemäße Installation des Rohrleitungssystems, die Verbindung von Komponenten zurückzuführen. Es ist bemerkenswert, dass eine solche Blockierung nicht sofort, sondern nach einiger Zeit nach dem Beginn der Operation auftritt. Cope mit dem Problem wird nur die Bewegung von Wasserleitungen, den Ersatz von Knoten helfen.

    Eine starke Verstopfung kann durch einen Fremdkörper verursacht werden, der in die Steigleitung des Hausherrn fällt. Solche Situationen sind gefährlich, weil es unmöglich ist, die Blockierung selbst zu beseitigen. Das Problem liegt meist nicht nur in einer Leitung, zum Beispiel im Badezimmer, sondern auch in der Küche und sogar in der Toilette (im Abwassersystem). Das Wasser geht nicht weg und füllt darüber hinaus selbstständig die Waschbecken, die Toilettenschüssel und bedroht die Überflutung des Raumes.

    Nur Spezialisten des Rettungsdienstes können die Probleme bewältigen. Vor ihrer Ankunft sollte das Wasser abgeschnitten werden.

    Erste Aktionen

    Wie bereits erwähnt, müssen Sie zuerst versuchen, die Ursache der Blockierung zu verstehen. Wenn das Hausrohr im Steigrohr verstopft ist, sollte der Installateur sofort kontaktiert werden. Wenn die Verstopfung lokal ist, müssen Sie versuchen, ihre Ursache zu ermitteln und die geeignete Ausscheidungsmethode zu wählen. Wenn Geschirr in der Küchenspüle in der Küche übrig ist, sollte es gereinigt und das Wasser aus der Spüle abgelassen werden. Eine der Reinigungsmethoden beinhaltet die Verwendung von Soda. Beseitigung von Verstopfung mit Soda ist verfügbar, aber es wird nur mit kleinen Staus helfen.

    Um das Rohr zu reinigen, sollte 1/3 Tasse Soda in 1/2 Tasse Essig gegossen werden, warte auf eine chemische Reaktion (die Zusammensetzung beginnt zu zischen) und gieße in das Abflussloch. Mischen Sie keine Komponenten in einem Glas, es ist besser, eine größere Kapazität zu nehmen. Warten Sie 10 Minuten und lassen Sie das heiße Wasser ab. Eine andere Möglichkeit ist das Waschbecken zu reinigen - füllen Sie ein Glas Salz in das Abflussloch und gießen Sie kochendes Wasser. By the way, kochendes Wasser - ein sicherer Assistent, wenn Sie das Fett von den Innenwänden der Rohre auflösen wollen. Sie müssen nur 1-2 Liter kochendes Wasser in das Abflussloch gießen. Wenn Sie Metallrohre haben, gießen Sie kochendes Wasser, wenn Kunststoff - genug heißes Wasser, das aus dem Hahn fließt.

    Heilmittel

    Die Rohrreinigung sollte unter Berücksichtigung der Art der Verstopfung durchgeführt werden, da nur so ein schnelles positives Ergebnis erzielt werden kann. Wenn Sie den geronnenen Congee im Rohr entfernen möchten, können Sie die beste Lösung in Liter in den Abfluss gießen, aber nur der Kolben kann helfen. Deshalb sind Fragen über das, was besser ist - spezielle Gele oder Vantuz, bedeutungslos. Für jede Art von Verstopfung gibt es ein Werkzeug.

    Oft wird ein kleiner "Korken" von einem unangenehmen Geruch begleitet, der aus dem Ablaufloch kommt. Senf wird ihm helfen. 150 g des trockenen Pulvers sollen in den Abfluss abgedeckt werden und, das Wasser herauslassen.

    Nicht weniger wirksam ist die Bleiche (Weißheit, Bleiche). Es ist besser, die billigste Option zu verwenden, weil sie konzentrierter ist. Die Flüssigkeit wird in eine Spüle (200-300 ml) gegossen und für 10 Minuten stehen gelassen. Nach dieser Zeit sollten Sie heißes Wasser in das Rohr geben.

    Es gibt verschiedene Methoden, um den "Plug" in der Spüle zu eliminieren.

    • Mechanisch. Angenommen, es entsteht ein hydraulischer Schock, der die Blockierung stößt. Um es zu schaffen, hilft ein Kolben oder improvisierte Mittel, mit denen Hilfe auch ein Wasserstrich schaffen kann. Ein mechanisches Werkzeug, das das Reinigen von Rohren ermöglicht, ist auch ein Installationskabel.
    • Chemisch. Nehmen Sie die Verwendung verschiedener Formulierungen auf saurer oder alkalischer Basis an, die die inneren Ablagerungen auf den Rohren auflösen, was zur Wiederherstellung ihrer Durchgängigkeit beiträgt. Chemikalien können gekauft werden oder selbst gemacht, während Sie sie verwenden, sollten Sie auf die Schleimhäute und die Haut aufpassen. Formulierungen auf Säurebasis können zu aggressiv sein, weshalb sie für Kunststoffrohre nicht empfohlen werden.
    • Leute - mechanische und chemische Methoden, die nicht durch Instrumente und Zusammensetzungen durchgeführt werden, die speziell zur Beseitigung von Blockaden entwickelt wurden, sondern durch solche, die zur Hand sind. Zum Beispiel können Sie hydraulische Schläge mit einem Stock machen, auf dem Lumpen gewickelt sind, und Fett mit Zitronensäure auflösen.

    Chemikalien

    Chemikalien zur Reinigung der Schale sind in Form von Flüssigkeiten, Tabletten oder Pulver erhältlich. Der zweite Typ benötigt normalerweise mehr Zeit, um die Verstopfung zu beseitigen, Hersteller empfehlen, den Tisch nachts zu verlassen. Verwenden Sie das Waschbecken, während das Rohr verstopft ist, nicht empfohlen. Flüssigkeiten werden auch in das Ablaufloch in dem in der Anweisung angegebenen Volumen gegossen. Der Produzent schreibt auch die Belichtungszeit, deren Überschreitung mit einem unvorhergesehenen Ergebnis behaftet ist. Es ist notwendig, chemische Verbindungen sorgfältig zu waschen, vorzugsweise mit heißem Wasser am maximalen Kopf. Wenn der Effekt nach der ersten Anwendung nicht erreicht wird oder nicht ausgesprochen wird, können Sie den Vorgang wiederholen. Verwenden Sie dazu die gleiche Zusammensetzung wie beim ersten Mal. Es ist unzulässig, alle verfügbaren Verstopfungsmittel in das Rohr zu gießen. Ihre miteinander in Kontakt stehenden Komponenten können chemische Reaktionen eingehen, die ein unvorhersehbares Ergebnis haben (z. B. können sie eine Explosion auslösen).

    Bei der Verwendung von Chemikalien ist es auch nützlich, die Ursache der Verstopfung zu kennen. Zum Beispiel, loswerden von Haaren, Seifenablagerungen in den Schläuchen wird Verbindungen helfen, die Säuren enthalten.

    Heute stehen eine Vielzahl chemischer Produkte für die Rohrreinigung zur Verfügung. Die mächtigste und effektivste sind die häusliche Komposition "Mole", das teurere importierte Analog - "Tiret", sowie "Mr. Muscle". Es wird nicht empfohlen, Produkte unbekannter Marken zu verwenden. "Mole" hat einen unangenehmen Geruch, gefährlich für den Menschen. Das Produkt ist aus Säure hergestellt, daher wird es nicht für die Reinigung von Aluminium- und Kunststoffrohren empfohlen. Für letztere ist es besser, "Tiret" oder "Mr. Muscle" zu verwenden. Der Marktführer unter den Produkten einer solchen Aktion ist Chirtons "Clean Gutters" Werkzeug in Form von Granulat. Ein Beutel reicht für den einmaligen Gebrauch. Das Produkt wird in die Spüle gegossen, die Einwirkzeit beträgt 15 Minuten.

    Mechanische, chemische und volkstümliche Reinigung der Spüle vor Verstopfung

    Klempnerarbeiten verstopfen oft und brechen zusammen, und viele Hausfrauen haben ähnliche Probleme. Um sie schnell zu lösen, finden Sie heraus, wie Sie die Verstopfung in der Spüle in der Küche zu Hause beseitigen.

    Ursachen für Blockierung

    Bevor Sie mit der Reinigung fortfahren, sollten Sie die möglichen Ursachen für das Verstopfen herausfinden:

    • Korrosion, die sich auf Metallelemente und Teile von Rohrleitungen ausbreiten kann (Rostpartikel setzen sich an den Wänden ab, verengen den Spalt und verursachen das Auftreten von Verstopfungen);
    • minderwertiges Leitungswasser (darin enthaltene Verunreinigungen und feste Elemente sammeln sich in Rohren und anderen Teilen von Sanitärkeramik an und verstopfen diese);
    • Fettpfropfen, die beim Waschen stark verschmutzter Schalen mit kaltem Wasser entstehen (Fett löst sich bei niedrigen Temperaturen nicht auf, setzt sich an den Wänden ab und unterbricht den normalen Wasserfluss);
    • kleine feste und unlösliche Speisereste, die sich auf den unvorbereiteten Speisen befinden und in verschiedenen Teilen der Sanitärkeramik anfallen;
    • in den Abfluss von Fremdkörpern wie einem Schwamm, einem Lappen, dickem Papier, Polyethylen oder Haaren gelangen;
    • einige Merkmale der Gerätespüle: eine übermäßig flache Form, ein enger Abfluss, Rohre mit kleinem Durchmesser, ein kleiner Siphon, eine große Anzahl von Biegungen.

    Wie kann man das Waschbecken vor Verstopfung reinigen? Best Practices

    Wenn die Schale gehämmert wird, ist es möglich, Verstopfung auf viele verschiedene Arten zu beseitigen, und alle von ihnen können bedingt in mehrere Kategorien unterteilt werden. Das erste sind mechanische Verfahren, die die Entfernung des entstandenen Korkens durch eine mechanische Einwirkung, dh praktisch seine Austreibung, voraussetzen. Aber solche Methoden funktionieren nicht, wenn die Blockierung stark ist.

    Die zweite Kategorie ist Haushaltschemikalien. Die in dieser Gruppe enthaltenen Mittel enthalten Komponenten, die Clogs buchstäblich auflösen. Aber Sie müssen sich daran erinnern, dass einige aggressive Substanzen nicht nur die Stopfen, sondern auch die Elemente der Sanitärkeramik beeinflussen können. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie sie verwenden.

    Die dritte Kategorie sind folkloristische Methoden, bei denen Sie auswählen, welche Sie improvisierten und in jedem Haus verfügbaren Mitteln verwenden können. Viele von ihnen sind preiswert, so dass minimale Kosten als ein unbestreitbarer Vorteil angesehen werden können. Und viele Volksmedizin sind wirklich effektiv und machen die Beseitigung von Blockaden schnell und sicher.

    Mechanische Methoden

    Sie können die Spüle von der Verstopfung zu Hause mit bewährten mechanischen Methoden reinigen. Betrachten wir die effektivste:

    1. Wenn du einen Kolben hast, benutze ihn. Zuerst wird empfohlen, die Spüle mit heißem Wasser zu füllen, aber diese Stufe kann übersprungen werden. Stellen Sie dann den Gummiteil des Gerätes auf den Abfluss: es muss vollständig geschlossen sein. Drücken Sie den Kolben hinein, um die gesamte Luft herauszudrücken und ein Vakuum zu erzeugen. Als nächstes halten Sie den Griff, machen ein paar scharfe Idioten und in einer Bewegung reißen Sie die Gummischale aus dem Ablaufloch. Wenn das Wasser beginnt wegzugehen, wird die Blockierung beseitigt. Wenn es immer noch kostet, muss die Manipulation wiederholt werden. Wenn zwei Abflüsse in der Spüle sind, müssen beide gestoppt werden.
    2. Eine andere Option ist ein Sanitärkabel. Aber es ist wichtig, es richtig und vorsichtig zu benutzen, damit es die Leitungen nicht beschädigt. Und wenn die meisten Teile aus Kunststoff sind, können solche Elemente durch mechanische Einwirkung leiden. Legen Sie das Ende des Kabels in den Abfluss und beginnen Sie es zu schieben, indem Sie das Gerät mit dem Griff scrollen. Wenn Sie ein Hindernis verspüren, beginnen Sie, das Kabel aktiver zu drehen, Sie können es auch vorwärts und rückwärts drücken, um den Korken zu drücken. Öffnen Sie regelmäßig heißes Wasser: es wird den Schmutz abwaschen.
    3. Es ist möglich, die Verstopfung mit einem Staubsauger zu unterbrechen, aber mit einer Luftblasfunktion ausgestattet. Die Düse ist in einen weichen Lappen gewickelt, um eine feste Verbindung zu gewährleisten. Legen Sie es in die Spüle und schalten Sie das Gerät ein. Wählen Sie zuerst die Mindestgeschwindigkeit und erhöhen Sie sie dann schrittweise, um die Rohrleitungen nicht zu beschädigen und den Korken vorsichtig zu entfernen.
    4. Ein Schraubenschlüssel und ein Schraubenzieher können verwendet werden, um das Waschbecken mechanisch zu reinigen. Mit Hilfe dieser Werkzeuge schrauben Sie den Siphon ab, nachdem Sie zuvor ein Becken oder einen Eimer ersetzt haben. Als nächstes müssen Sie angesammelten Schmutz mit einer Halskrause, einer Bürste an einem langen Griff oder einem ähnlichen Gerät entfernen. Es wird auch empfohlen, den Siphon gut zu waschen, um restliches Fett aufzulösen. Dann schrauben Sie das Teil und schalten Sie das heiße Wasser und reinigen Sie den Abfluss und die Rohre von Schmutz.

    Haushalts-Chemikalien

    Was soll ich tun, wenn die Spüle verstopft ist? Zu helfen, die Mittel von Haushaltschemikalien zu kommen. Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich: flüssig, gelförmig, körnig und pudrig. Es ist am besten, flüssige Formulierungen zu verwenden, da sich das Pulver oder die Granulate nicht vollständig auflösen und das Verstopfen weiter verstärken können, was die Situation verschlimmert.

    Die Flüssigkeit, die verstopft oder ein Produkt, das in einer anderen Form freigesetzt wird, kann Säuren oder Alkalien enthalten. Letztere sind aggressiver und nicht für einige Materialien wie Aluminium geeignet. Säuren haben eine relativ sanfte Wirkung und lösen gleichzeitig die meisten Blockaden auf.

    Die beliebtesten und effektivsten Mittel gegen Blockaden sind "Mole", "Mister Muscle", "Steril", "Tiret", "Sanfor" und "Domestos". Alle von ihnen haben eine ähnliche Anwendung: zuerst müssen Sie den Inhalt der Verpackung in die Rohrleitungen in der Küche oder im Badezimmer gießen oder gießen (Sie können sofort in alle Waschbecken) und lassen Sie für eine Weile, die in der Anleitung angegeben ist. Als nächstes heisses Wasser einschalten und den Strahl unter maximalem Kopf auf den Abfluss richten, um den gelösten Pfropfen zu waschen.

    Volksheilmittel

    Entfernen Sie die Blockade in der Spüle hilft Volksmedizin:

    1. Verwenden Sie Salz. Die erste Option - gießen Sie ein halbes Glas in die Spüle und gießen Sie sofort ein Glas heißes Wasser. Die zweite Möglichkeit besteht darin, eine konzentrierte Lösung (fünf Esslöffel Salz pro Glas Wasser) herzustellen und anzuwenden. Spülen Sie nach Gebrauch alle Teile der Sanitärkeramik gründlich und öffnen Sie den Wasserhahn so weit wie möglich.
    2. Soda ist wirksam. Es kann einfach in ein Loch im Volumen eines Glases einschlafen. Warten Sie, bis das Produkt wirkt und die Fettablagerungen auflöst. Spülen Sie dann den Abfluss so gut wie möglich mit heißem Wasser ab.
    3. Verwenden Sie das übliche kochende Wasser: Gießen Sie es in das Abflussloch, um den Schmutz aufzulösen. Diese Methode ist jedoch nicht für Kunststoffrohre geeignet, da sie bei hohen Temperaturen verformt und beschädigt werden können. Und dann kann heißes Wasser verwendet werden.
    4. Verwenden Sie Essig: Gießen Sie ein Glas in die Spüle, lassen Sie für eine Stunde oder zwei, je nach dem Grad der Blockierung. Dann spülen Sie den Abfluss mit dem maximalen Druck von heißem Wasser.
    5. Um Verstopfung schnell zu entfernen, können Sie Soda mit Essig kombinieren: zuerst ein Glas oder etwas weniger Puder gießen und dann sofort Säure gießen. Die Abschreckungsreaktion wird beginnen, die hilft, das Fett und andere Verunreinigungen aufzulösen.
    6. Um den Abfall in der Spüle zu reinigen, werfen Sie fünf Pillen Acetylsalicylsäure ("Aspirin") in das Abflussloch und gießen Sie ein Glas Essig hinein. Warte eine halbe Stunde und öffne das heiße Wasser.
    7. Um mit einem kleinen Verstopfungshilfsmittel fertig zu werden. Zwei oder drei Esslöffel mit einer Rutsche müssen in die Ablauföffnung gefüllt werden. Schalten Sie nun das heiße Wasser ein, so dass es das Pulver auflöst und aufschäumt und den Kork nach und nach entfernt.
    8. Überraschenderweise können Sie Alka Seltzer verwenden, um das Waschbecken zu reinigen. Zwei oder drei Tabletten müssen zerbrochen und in einem Loch abgedeckt werden, dann heißes Wasser gießen. Das Zischen fängt an, die Verstopfung aufzulösen, und um den Prozess zu beschleunigen und effizienter zu machen, können Sie ein Glas Essigtisch gießen. Dann gründlich mit heißem Wasser abspülen.

    Vorbeugende Maßnahmen

    Um einem so unangenehmen Problem wie einer verstopften Hülle nicht zu begegnen, genügt es, einfache vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen:

    • Gießen Sie nicht in das Spülbeckenfett: es kann gefrieren und in den Rohren sammeln und Kork bilden.
    • Vor dem Geschirrspülen gründlich reinigen, entfernen und in den Mülleimer werfen alle Speisereste.
    • Schützen Sie das Abflussloch mit einem Netz, das kleine Partikel zurückhält und verhindert, dass diese in den Abfluss gelangen.
    • Überwachen Sie fortwährend die Brauchbarkeit der Klempnerarbeit und beseitigen Sie sofort alle Probleme. Der Austausch veralteter Teile muss zeitnah erfolgen.
    • Wenn das Leitungswasser von schlechter Qualität ist und Verunreinigungen enthält, ist es sinnvoll, einen Filter einzusetzen.
    • Führen Sie einmal pro Woche eine vorbeugende Reinigung durch, verwenden Sie nicht aggressive Methoden, z. B. heißes Wasser oder einen Kolben.
    • Achten Sie darauf, dass keine Fremdkörper in den Abfluss gelangen.
    • Verwenden Sie die Küchenspüle nicht für den falschen Zweck, zum Beispiel um Ihre Haare zu waschen.

    Video: Was tun, wenn die Spüle verstopft ist?

    Zusätzliche Fragen

    ► Was kostet ein ähnlicher Service?

    Wenn das Wasser schlecht geht, dann können die Rohrleitungen, um die Blockierung durch die Verwaltungsgesellschaft zu beseitigen, 500-1000 Rubel kosten, abhängig von der Komplexität der Arbeit. Wenn Sie sich an einen privaten Spezialisten wenden, kann der Preis für Dienstleistungen von 1500 Rubel bis 2500 und mehr betragen.

    ► Vom "Mr. Muscle" im Granulat verstopfte das Waschbecken - was tun?

    Sie können das Waschbecken mit heißem Wasser oder kochendem Wasser abspülen und anschließend mit einem Kolben reinigen. Versuchen Sie auch, Volksmedizin, wie Essig, zum Reinigen zu verwenden.

    Die Verstopfung in der Küchenspüle unabhängig entfernen

    Die Holzschuhe in der Küche verursachen eine Menge Unannehmlichkeiten. Aber um mit ihnen fertig zu werden, ist es nicht schwierig, die in der Praxis erprobten Methoden anzuwenden.

    Ursachen für das Verstopfen von Abwasserrohren

    Clogs sind in den Abwasserrohren, Siphon gebildet und sind oft von einem anhaltenden und unangenehmen Geruch begleitet. Wenn Sie in einem Wohnhaus leben, sind Sie vielleicht nicht der Schuldige an einer schlechten Kanalisation, da die Fettpfropfen in den Rohren überall auftauchen.

    Regelmäßige Vermeidung von Umweltverschmutzung wird helfen, Trauer zu vermeiden.

    Die Hauptursachen für Blockaden in der Küche:

    • Ansammlung in der Abflussöffnung der Schmutzsenke;
    • das Vorhandensein von Lumpen, Cellophantüten, Schwämmen und anderen Gegenständen in den Rohren;
    • Fett-, Salz- und Kalkablagerungen an den Wänden von Rohren sowie Rost.

    So reinigen Sie einen Siphon

    Meistens wird die Verstopfung in einem Siphon gebildet, der zwischen der Küchenspüle und dem Auslass zum Abwassersteig angeordnet ist. Um es zu reinigen, folgen Sie den Anweisungen:

    1. Stellen Sie einen Eimer unter den Siphon, um die Reste schmutzigen Wassers zu sammeln.
    2. Schrauben Sie die Unterseite des Geräts ab.
    3. Spülen und den Sumpf wieder montieren.
    4. Lass das Wasser los.

    Wir demontieren den Siphon

    Wenn das Wasser nicht weg ist, ist eine vollständige Demontage des Siphons erforderlich.

    1. Schrauben Sie die Muttern ab (eine tritt in das Abflussrohr und die andere unter die Spüle).
    2. Den Siphon entfernen, zerlegen und spülen.
    3. Montieren Sie das Gerät und ersetzen Sie es durch Anziehen der Muttern.
    4. Wenn das Wasser noch stagniert, fassen Sie die Reinigung verstopfter Rohre an.

    Wege der Reinigung der Spüle

    Es gibt mechanische und chemische Methoden zur Beseitigung von Verstopfungen in der Küchenspüle. Volksräte sind besser zu verwenden mit einfacher Verschmutzung oder für die Prävention.

    Die Leute beraten

    Wenn die Rohre aus Stahl sind, gießen Sie vorsichtig den Topf mit kochendem Wasser in das Abflussloch. Um den Abfluss vom Kunststoff zu reinigen, genügt es, den Wasserhahn 20 Minuten lang mit heißem Wasser einzuschalten. Der Fettpfropfen löst sich auf und die Hülle wird gereinigt.

    Backpulver wird das gewünschte Ergebnis liefern. Um dies zu tun, benötigen Sie:

    • 1 Glas Soda;
    • 0,5 Tassen Salz;
    • 1 Glas Wasser.
    1. Löse diese Zutaten in Wasser.
    2. 10 Minuten gehen lassen.
    3. Reinigen Sie die Rohre mit einem Kolben.
    4. Spülen Sie die Rohre mit sauberem Wasser aus.
    1. Geben Sie 150 g Soda in das Abflussloch.
    2. Gießen Sie 150 Gramm Tafelessig (9%).
    3. Verschließen Sie das Loch mit einem Stopfen.
    4. Warten Sie 20 Minuten und schalten Sie das heiße Wasser unter starkem Druck ein.

    Video: Wie man die Verstopfung der Muschel durch Volksmethoden beseitigt

    Alka-Seltzer Tabletten

    Alka-Seltzer Tabletten helfen, eine einfache Blockade im Siphon zu beseitigen.

    1. Legen Sie 2 Alka-Seltzer Tabletten in das Abflussloch der Spüle.
    2. Gießen Sie 1 Tasse Essig (9%).
    3. 2 Minuten gehen lassen.
    4. Schalten Sie das heiße Wasser unter hohem Druck ein.

    Staubsauger mit Blasfunktion

    1. Wickeln Sie den Staubsaugerschlauch mit einem Tuch um.
    2. Setzen Sie es fest in das Abflussloch der Spüle.
    3. Drücken Sie mit einem kräftigen Luftstrom die entstandene Verstopfung.

    Mechanische Methoden

    Wenn sich die Folkmethoden als unwirksam erwiesen haben, sollten Sie auf spezielle Anpassungen achten.

    Vantuz

    Mit Vantuz bewältigen Sie selbst einfache Kanalhindernisse. Das Gerät ist mit einem Holzgriff und einer ovalen Spitze aus Gummi ausgestattet, deren Biegung für eine gewisse Zeit Wasser halten kann.

    1. Füllen Sie die Spüle mit heißem Wasser.
    2. Installieren Sie die Entlüftung über dem Abflussloch.
    3. Führen Sie mehrere energischen Druck aus und halten Sie das Gerät fest am Griff. Der erzeugte Druckabfall zerstört den Stecker.
    4. Entfernen Sie den Luftfilter und lassen Sie das Wasser ab.

    Wenn es eine zweiteilige Spüle gibt, ist es ratsam, zwei Zangen gleichzeitig zu verwenden, die diese Abflüsse in der ersten und zweiten Spüle abdecken. Wenn der Hof nur einen Stößel hat, während Sie damit arbeiten, schließen Sie das Ablaufloch der zweiten Schale mit einem Lappen und drücken Sie ihn fest mit Ihrer Hand.

    Sanitärkabel

    Bei starken Verstopfungen hilft ein Sanitärkabel aus starkem Stahl mit einer Bürste oder einer Spirale am Ende, um die Situation zu beheben. Es ist flexibel, daher dringt es in verschiedene Teile der Abwasserleitung ein. Befolgen Sie die Anweisungen, wenn Sie den Job ausführen:

    1. Senken Sie das Ende des Kabels in die Abflussöffnung der Spüle.
    2. Drehen Sie sich um die Längsachse und richten Sie sie auf die beabsichtigte Blockade aus.
    3. Vor und zurück mit dem Kabel, aber vorsichtig sein, die Rohre nicht zu beschädigen.
    4. Nach dem Brechen der Blockierung, entfernen Sie das Kabel.
    5. Waschen Sie das Gerät von Schmutz.
    6. Spülen Sie die Rohre mit reichlich heißem Wasser.

    Diese Methode wird besser zum Reinigen von Metall-Abwasserrohren verwendet. Wenn die mechanische Einwirkung übermäßig auf den Kunststoff wirkt, kann das Gerät irreparable Schäden verursachen.

    Video: Wie man Clog in der Spüle loswerden

    Die beste Option für die Reinigung von Rohren ist die Verwendung spezieller chemischer Lösungen, von denen eine breite Palette in den Regalen der Geschäfte präsentiert wird.

    Chemikalien

    Es gibt konzentrierte Formulierungen für verschiedene Arten von Abwasserrohren. Vor dem Kauf und der Verwendung sollten Sie die Anweisungen sorgfältig lesen. Für Arbeiten mit Kunststoff- und Aluminiumrohren, nicht korrosive saure Substanzen, für Metallrohre - alkalisch.

    Tragen Sie Handschuhe, bevor Sie Haushaltschemikalien verwenden. Verwenden Sie nicht gleichzeitig verschiedene Zusammensetzungen - Sie können eine unvorhersehbare chemische Reaktion bekommen.

    Beachten Sie die allgemeinen Regeln für das Arbeiten mit speziellen Gelen und Pulvern.

    1. 20 Minuten vor der Verwendung des gewählten Produkts die Rohre mit kochendem Wasser (Plastik - heißes Wasser) behandeln.
    2. Füllen Sie nach der Anweisung die Abflussöffnung der Spüle mit der erforderlichen Menge des Produkts.
    3. Nach der angegebenen Zeit spülen Sie die Rohre und die Spüle mit Wasser ab.

    Physik oder Chemie: So reinigen Sie eine verstopfte Hülle

    Der starke Geruch der Kanalisation, die langsame Entfernung des Wassers oder seine Stagnation sind deutliche Anzeichen dafür, dass die Küche verstopft ist. Die Ursache kann eine Anhäufung von Fettpartikeln, eine ernsthaftere Verunreinigung mit Lebensmittelabfällen oder ein Defekt in der Befestigung des Rohres sein. In den allermeisten Fällen können Sie das Problem selbst lösen. Wir finden heraus, wie man die Spüle zu Hause putzt, die Nuancen lernt und die optimale Methode wählt.

    Inhalt

    Ursachen der Verstopfung ↑

    Folgende Faktoren tragen zum Auftreten von Staus bei:

    • Mechanisch - Fremdkörper gelangen in den Abfluss.
    • Operational - Das Lumen von Gussrohren wird durch Korrosion und Fettschichten reduziert.
    • Verletzung der Installationstechnologie. Der Schmutz sammelt sich in Bereichen mit falscher Rohrneigung an.

    Spezifischer Geruch - ein deutliches Zeichen dafür, dass die Küche in der Küche versinkt

    Verstopfung ist nicht die einzige Ursache für Wasserstagnation. Bei mechanischer Einwirkung können sich die Rohre verschieben, was zu einer Veränderung der Stelle des Abflusses oder des Niveaus der Neigung des Abflusses führt. In einem Schwerkraft-Abwassersystem reduzieren diese Faktoren die Geschwindigkeit des Fluidausflusses - feste Partikel sammeln sich allmählich an den Innenwänden an und verengen das Lumen des Rohrs. In solchen Fällen können improvisierte Mittel nicht vermieden werden, eine professionelle Installation wird benötigt.

    Essensreste sollten nicht in das Abflussloch geworfen werden

    Erste Hilfe für eine Blockade ↑

    Was kann ich tun, wenn die Spüle verstopft ist? Das Wichtigste ist, nicht in Panik zu geraten. Vielleicht reichen die einfachsten Schritte aus, um das Problem zu lösen:

    • Wenn die Rohre aus Stahl sind, gießen Sie kochendes Wasser in die Abflussöffnung, wenn Kunststoffrohre - heißes Wasser aus dem Wasserhahn lassen.
    • Mischen Sie ein Glas Soda mit 0,5 Tassen Salz, fügen Sie ein Glas warmes Wasser hinzu, rühren Sie, bis aufgelöst, in das Waschbecken gießen und warten Sie 10-15 Minuten. Spülen Sie die Rohre unter starkem Wasserdruck ab.
    • Wenn Sie einen Staubsauger mit Blasfunktion haben, wickeln Sie den Schlauch mit einem dünnen Lappen um und befestigen Sie ihn fest in der Ablassöffnung. Schalten Sie das Gerät ein - ein kräftiger Luftstrom wird den Stecker drücken.

    Wenn diese Maßnahmen nicht helfen, die Schale zu räumen, dann müssen Sie ernstere Waffen verwenden.

    Mechanische Reinigungsmethoden ↑

    Der gebräuchlichste Ort des Containments ist ein Siphon, der die Spüle mit dem Abwassersystem verbindet. Auf dem zweiten Platz gibt es das Wellrohr des Abflusses, auf dem dritten - mehr entfernten Abschnitten der Rohrleitung. Bei solchen Staus können Sie mit Hilfe von mechanischen Reinigungs-, Stößel- oder Klempnerkabeln zurechtkommen.

    So reinigen Sie den Siphon unter der Spüle ↑

    Der einfachste Weg, das Kunststoffmodell zu waschen:

    • Stellen Sie einen beliebigen Behälter unter den Siphon.
    • Schrauben Sie die Sicherungsringe von oben und unten ab.
    • Den Siphon vorsichtig aus dem Rohr entfernen.
    • Entfernen Sie Schmutz, spülen Sie die Innenwände mit heißem Wasser mit Entfettungsmittel.
    • Montieren Sie die Struktur.

    Die Reinigung des Gusseisensiphons ist schwieriger - Sie müssen die Schrauben lösen und das gesamte System mit einem Kabel reinigen. Wenn Sie oft die Spüle verstopfen, ist es besser, moderne Kunststoffrohre zu installieren.

    In den Falten der Welle sammelt sich eine große Menge Schmutz an

    Wie man eine Wellwanne in einer Spüle schält ↑

    Auf den gewellten Teilen sammeln sich Fett, Seife und kleine Schmutzpartikel sehr schnell an. Solche Pflaumen sollten regelmäßig gereinigt und gewaschen werden:

    • Schrauben Sie das Rohr vom Spülenaufsatz ab.
    • Lassen Sie das Wasser in einem Eimer oder einem anderen Behälter ab.
    • Den unteren Teil aus dem Abwasserkanal ausclipsen.
    • Strecken Sie das Rohr, um die Falten zu begradigen.
    • Schließen Sie eine Seite des Zellophan-Beutels und befestigen Sie sie mit einem elastischen Band.
    • Füllen Sie das Rohr mit heißem Wasser und Reinigungsmittel.
    • Schließen Sie die andere Seite auf die gleiche Weise.
    • Nehmen Sie die Konstruktion vorsichtig mit beiden Händen und schütteln Sie das Wasser mit kreisenden Bewegungen.
    • Entfernen Sie die Stopfen, gießen Sie das Wasser aus und setzen Sie die Welle wieder ein.

    Diese Methode wird am häufigsten verwendet, wenn Sie die Verstopfung in der Spüle in der Küche oder im Badezimmer dringend entfernen müssen. Wenn die Zeit leidet, ist es einfacher, eine neue Wellspüle zu kaufen und sie zu ersetzen.

    Wie benutzt man das Luftventil ↑

    Die "Dedovski" -Methode kommt gut mit kleinen Korken zurecht, die aus kleinen Partikeln von Speiseresten und Abfällen bestehen. Am effektivsten ist bei Clogs ein klassisches vantuz, bestehend aus einem Holzhalter und einer dichten Gummihaube. Viele Plastikmodelle sind rein dekorativ und brechen beim ersten Gebrauch.

    Wie man ein Waschbecken mit einem Kolben von einem Clog säubert

    Um die Verstopfung in der Küchenspüle zu durchbohren, gießen Sie heißes Wasser hinein (der Behälter sollte etwa zur Hälfte gefüllt sein) und installieren Sie den unteren Teil des Kolbens in die Abflussöffnung. Drücken Sie kräftig auf das Werkzeug, um Druckabfälle zu erzeugen. Als Folge dieser Aktionen wird der Korken herausgedrückt und das Wasser fließt in die Kanalisation.

    Wichtig: Für eine zweiteilige Wäsche müssen Sie zwei Zangen kaufen. Wenn eine Verstopfung auftritt, werden sie gleichzeitig verwendet - dies erhöht die Saugkraft. Wenn kein zweites Gerät vorhanden ist, schließen Sie den zweiten Abfluss mit einem feuchten Tuch und sichern Sie ihn mit der Hand.

    So verwenden Sie ein Installationskabel ↑

    Was passiert, wenn das Waschbecken verstopft wird und die oben genannten Methoden nicht helfen? Höchstwahrscheinlich sammelt sich der Schmutz im Abwasserrohr und kann nur mit einem Installationskabel gereinigt werden. Es ist ein spiralförmig gewickelter Draht mit einem Griff auf der einen Seite und einem Mini-Bohrer oder einem Pinsel auf der anderen Seite. Die Dicke der Basis wird für die Größe des Rohrs ausgewählt. Es gibt manuelle und elektrische Modelle auf dem Markt. Letztere rotieren mit einem Schraubenzieher oder Bohrer, das Kabel ist auf einer speziellen Trommel aufgewickelt.

    Elektrische Ausrüstung

    Das Verfahren ist einfach:

    • Das Ende des Kabels mit dem Bohrer wird in das Abflussrohr eingeführt und richtet es auf die beabsichtigte Dislokation des Steckers.
    • Fahren Sie während der Fahrt das Kabel vorsichtig mit dem Griff.
    • Sobald Sie ein Hindernis verspüren, gehen Sie vorsichtig und vorsichtig vor und zurück.
    • Entfernen Sie das Installationskabel vorsichtig und waschen Sie es.
    • Spülen Sie die Rohre mit heißem Wasser oder konzentrierter Sole, um sicherzustellen, dass der Stopfen zerstört wird.

    Wichtig! Klempnerschlange ist gut geeignet für die Entfernung von Verstopfungen in den Metallrohren - es beseitigt nicht nur Staub, sondern auch einen Teil des akkumulierten Rostes. Bei Kunststoff sollten Sie darauf achten, die dünnen Wände nicht zu beschädigen.

    Wir benutzen improvisierte Mittel ↑

    Mechanische Methoden können durch "Chemie" ergänzt werden:

    • Entfernen Sie das Wasser, das sich in der Spüle angesammelt hat.
    • Gib ein Glas Soda in die Spüle und fülle es mit der gleichen Menge Essig.
    • Schließen Sie das Loch fest und lassen Sie es für eine halbe Stunde stehen.
    • Nach 30 Minuten etwa 0,5 Liter kochendes Wasser hinzufügen.
    • Einige Minuten stehen lassen und mit reichlich heißem Wasser abspülen.

    Es ist interessant: Soda kann durch ein Paar Tabletten "Alka-Seltzer" ersetzt werden. Setzen Sie sie in das Abflussloch, gießen Sie ein Glas Essig, spülen Sie mit Wasser nach 10 Minuten.

    Soda und Essig sind die einfachsten Waffen gegen Blockaden

    Top-5 beste Shop-Tools für die Rohrreinigung ↑

    Hersteller von Haushaltschemikalien wissen genau, was sie in der Küchenspüle zu entsorgen haben. Flüssige, gelartige und pulverförmige (granulierte) Produkte sind auf dem Markt. Die Granulate arbeiten am aktivsten, aber Gele sind weniger gefährlich für die Gesundheit. Folgende Marken haben sich als die Besten erwiesen:

    • Chirton "Saubere Wasserläufe". Bläulich Granulat auf Basis von Natriumnitrat und Natriumhydroxid für 15 Minuten beseitigen Verstopfung und entfernt schlechten Geruch von Abwasser. Dosierung ist sehr bequem - der Beutel ist für eine Füllung ausgelegt. Minus - ziemlich scharfer Geruch, aber es verschwindet schnell.
    • Gel mit Chlor, Natrium- und Kaliumhydroxid, aktive Zusatzstoffe. Wirksam als Prävention, funktioniert auch als Nothilfe. Preiswert, sicher für Kunststoff, hat einen neutralen Geschmack. Cons - Langzeit (nicht weniger als eine Stunde), nicht für Aluminiumrohre geeignet.
    • Bugs "Pothan". Granulate auf der Basis von Tensid und Ätznatron in einer großen Packung (600 g). Sehr effektiv und schnell (3 Minuten), aber sehr ätzend und gesundheitsgefährdend. Es ist besser, es zu verwenden, um ernsthafte Blockaden zu bekämpfen, für die Verhinderung ist es wert, die Lösung empfindlicher aufzunehmen.
    • Sanox "sauberer Vorrat". Die Flasche reicht für zwei Anwendungen, geeignet für alle Arten von Rohren. Amphotere Tenside, die mit Natriumhydroxid ergänzt sind, sind zwar präventiv, jedoch nicht zu großen Feinteilen befähigt.
    • Maulwurf (verschiedene Hersteller). Die Zusammensetzung enthält Tensid, modifizierte Essigsäure und das gleiche Kalium- und Natriumhydroxid. Die Arbeit dauert 1,5 bis 8 Stunden, aber das Produkt ist billig und wird in fast allen Baumärkten verkauft.

    Das neue Design eines bewährten Tools

    Zahlreiche Gele und Puder wirken nach dem gleichen Prinzip, der Unterschied besteht nur in der Konzentration der Wirkstoffe. Was zu wählen, um die Spüle vor Verstopfung zu reinigen? Für komplexe Fälle sind konzentrierte Mittel geeignet, in einfachen Situationen ist es besser, leichte Formulierungen zu verwenden (vorbeugend). Tragen Sie unabhängig von der gewählten Marke immer Handschuhe und eine Gesichtsmaske. Sparen Sie kein Waschwasser: Je flüssiger, desto weniger Schmutz bleibt in den Rohren.

    Wichtig: Beim Reinigen von Kunststoffrohren sollten Sie vorsichtig sein, da sie leicht beschädigt werden können. An einer glatten Innenfläche haften die Fettdepots praktisch nicht. Mit kleinen Stopfen, Haushaltschemikalien oder einem Plunger gut umgehen.

    So sieht es aus wie eine hydrodynamische Düse

    Schwere Artillerie - hydrodynamische Reinigung von Rohren ↑

    Wenn es Ihnen nicht gelungen ist, die verstopfte Hülle zu Hause zu reinigen, müssen Sie auf die Hilfe von Spezialisten zurückgreifen. Im Arsenal der professionellen Installateure befindet sich eine hydrodynamische Ausrüstung, die die Staus an ihrem Ursprungsort zerstört. Ein Schlauch mit einer festen Düse wird in das Abwasserrohr abgesenkt, dessen Form von dem Zweck des Geräts und den spezifischen Bedingungen abhängt. Wasser wird unter hohem Druck durch den Schlauch geführt, zerstört die Verstopfung und spült die Beschichtung von den Rohrwänden. Die Düse erzeugt zusätzlichen mechanischen Druck.

    Wichtig: Spezialisierte Ausrüstung ist ziemlich teuer, aber kürzlich bieten Hersteller hydrodynamische Düsen für Auto-Mini-Waschanlagen an.

    Rohrreinigung mit hydrodynamischer Düse

    Vorbeugende Maßnahmen ↑

    Um nicht darüber nachzudenken, wie die Hülle der Verstopfung zu reinigen ist, lohnt es sich, eine vorbeugende Wartung durchzuführen:

    • Gießen Sie nicht den Rest von Essen und Fett aus dem Geschirr in die Spüle.
    • Verwenden Sie Kunststoff- oder Metallgitter.
    • Mindestens einmal pro Woche den Abfluss mit heißem Wasser (Metallrohre - kochendes Wasser) spülen, einmal in 2-3 Wochen, verwenden Sie spezielle vorbeugende Maßnahmen.
    • Wechseln oder spülen Sie die gewellten Siphons rechtzeitig.

    Vorbeugung - der beste Weg, um mit den Clogs in der Spüle fertig zu werden

    Falls keine der oben genannten Methoden nicht mit Verstopfung zu bewältigen half dürfte sich in den Tiefen des Kanalnetzes gebildet Stecker oder der Grund liegt in der schweren Verletzung der Technologie. In diesem Fall müssen Sie die Profis kontaktieren.



    Nächster Artikel
    Kläranlagen (Kläranlage)