Abpumpen von Klärgruben und Klärgruben in einem Privathaus mit eigenen Händen


Das private Haus der Kanalisation kann in den meisten Fällen nicht mit der zentralen Autobahn verbunden werden, so dass die Besitzer auf die Anordnung der Empfangstanks (Klärgruben, Senkgruben, Kanalisationsbrunnen) auf ihrer Seite beschränkt sind. Die Besonderheit ihres Funktionierens liegt in der Tatsache, dass während der Operation es notwendig ist, das Füllniveau zu überwachen.

Um den ununterbrochenen Betrieb der Kanalisation zu gewährleisten, empfehlen die Fachleute die Reinigung der Brunnen, Klärgruben und Senkgruben mit einer gewissen Periodizität, die von der Art des Systems abhängt. Beachten Sie, dass auch eine Klärgrube ohne Pumpen (eine automatische Reinigungsstation) gepumpt werden muss, deren Periodizität viel geringer ist (alle 5-7 Jahre).

Die einfachste und billigste Art, den Kanalisationsabwässerempfänger einzurichten, ist die Installation einer Klärgrube, aber es wird auf Baustellen platziert, die relativ kürzlich gebaut wurden, die Besitzer von älteren Landhäusern oder Sommerhäusern haben eine Senkgrube auf ihrem Gelände.

Dennoch ist das Prinzip der Einkammer-Klärgrube und der Senkgrube in vielerlei Hinsicht ähnlich. Dementsprechend wird die Förderung von Klärgruben und Senkgruben nach einem Szenario durchgeführt.

Wie man eine septische Wanne und Senkgrube pumpt

Alle Methoden und Methoden, mit denen ein Kanalisationstank entleert werden kann (Klärgrube oder Klärgrube), sind in drei Varianten unterteilt:

1. Automatisches Pumpen von Klärgruben und Senkgruben

Für die Arbeit wird eine spezielle Ausrüstung verwendet - eine Abwasserreinigungsmaschine, die mit einem großen Tank ausgestattet ist (der es ermöglicht, alle Abfälle gleichzeitig zu entfernen), einem Schlauch und einer Pumpe. Je nach Pumpentyp unterscheiden sich die Pumpmethoden:

  • Ylosos. Ein kostengünstiges und effektives Verfahren, das nicht nur die Beseitigung des angesammelten Abwassers ermöglicht, sondern auch das Entfernen des Bodenschlicks zusammen mit einem Teil des Bodens (Tiefe bis zu 1 mp). Dies ermöglicht die Wiederherstellung der Saugfähigkeit des Bodens am Boden der Senkgrube. Es ist anzumerken, dass es möglich ist, die Jauchegrube, die einfach im Boden ausgehoben wird, auszupumpen, ohne die Wände (Datachop) nur durch den Schlamm zu verstärken;
  • hydrodynamische Reinigung. Das technologische Merkmal in der Möglichkeit, die Wände der Klärgrube von den Formationen weiter zu reinigen und ihren Inhalt vollständig zu entleeren;
  • Vakuumpumpen. Mit einer Vakuumpumpe können Sie die Klärgrube in wenigen Minuten ohne schmutzige Arbeit auspumpen. Unter den vorgestellten Wegen ist dies der teuerste, aber der einzige, nach dem es keinen Geruch und Dreck mehr gibt.

Die Kosten der Dienstleistungen der Abwasserreinigungsmaschine werden durch eine Anzahl von Faktoren bestimmt, deren Schlüssel die Entfernung des Gegenstandes und das Volumen der abgepumpten Abflüsse ist. Die Reihenfolge der Preise ist in der Tabelle angegeben

Die Kosten von sanitären Einrichtungen für das Pumpen von Klärgruben

2. Chemisches oder biologisches Pumpen von Klärgruben und Senkgruben

Chemische Reinigung ist, dass spezielle chemische Reagenzien in den Lagertank für die Kanalisation gegossen werden, die auf das Abwasser mit dem Verlauf der Oxidations- und Neutralisierungsreaktionen wirken. Diese Methode wird als vorläufiger oder letzter Schritt vor der biologischen Reinigung verwendet.

Biologische Reinigung einer Klärgrube ist die Verwendung von Biogranulaten (Tabletten, Pulver), die die Dichte von Abfällen reduzieren.

Beachten Sie, dass im Falle der Verwendung dieser Methoden eine Senkgrube ohne Pumpen voll funktionsfähig ist. Aber nur wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Die Senkgrube wird an der Datscha ausgegraben, die regelmäßig benutzt wird;
  • es ist nur für Kot vorgesehen oder die Abwassermenge ist gering;
  • die Grube hat ein ausreichend großes Volumen und, was wichtig ist, eine große Bodenfläche, die es ermöglicht, die Fläche für den Wasserfluss in den Boden zu vergrößern.

Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt werden, müssen Sie immer noch pumpen, und die Verwendung chemischer und biologischer Wirkstoffe verzögert diesen Vorgang nur.

3. Mechanisches Pumpen von Klärgruben und Senkgruben

Die Gruppe der mechanisierten Pumpmethoden kombiniert zwei Methoden:

  • Handbuch "Großvaters". Es beinhaltet die Reinigung der Jauchegrube mit einem Eimer mit einem Seil. Diese Methode wird extrem selten verwendet, weil Dieses Verfahren ist nicht sehr angenehm, die Verunreinigung der Baustelle in der Reinigungsanlage ist nicht ausgeschlossen, und die entwässerten Abflüsse müssen irgendwo entsorgt werden;
  • mit einer Pumpe. Die Pumpe zum Evakuieren der Klärgrube wird der beste Kompromiss zwischen der Zurückhaltung, die Arbeit manuell zu erledigen, und dem Ruf der Kanalmaschine.

Pumpen für Senkgruben und Klärgruben

Es gibt drei Arten von Pumpen zum Pumpen von Abwasser:

1. Oberfläche (horizontal) Pumpe

In der Nähe der Klärgrube und in der Klärgrube installiert wird nur die Hülse befestigt werden. Lassen Sie das Abwasser mit hoher Temperatur abpumpen, jedoch ohne feste Bestandteile (nicht mehr als 5 mm).

Oberflächenpumpen verfügen über:

  • Mobilität (abgebaut nach dem Pumpen und kann verwendet werden, um Arbeiten zum Pumpen des nächsten Tanks durchzuführen);
  • geringes Gewicht;
  • Einfachheit der Installation;
  • Verfügbarkeit von Chopper;
  • die Möglichkeit der Luftkühlung, die es ermöglicht, die Lebensdauer des Motors zu verlängern;
  • die niedrigsten Kosten der Pumpe unter anderen Sorten.

Benutzer bemerken, dass die Anzahl der Fehler die Vorteile übersteigt, so dass die Pumpe nicht an Popularität gewonnen hat. Unter den Kontra:

  • geringe Leistung;
  • Einschränkungen der Eintauchtiefe (bis zu 8,5 mp);
  • Unsicherheit der Einheit gegen Feuchtigkeit;
  • Es ist ratsam, während der kalten Jahreszeit eine Schutzabdeckung zu installieren.

Bei der Auswahl einer Pumpe zum Abpumpen einer Jauchegrube wird meist oberflächlich vorgegangen.

2. Semi-tauchbare (vertikale) Pumpe

Zum Pumpen wird die Pumpe in der Tiefe der Abflüsse so angeordnet, dass der Motor auf der Oberfläche bleibt und nur der Arbeitsteil in dem Behälter platziert wird.

Pluspunkte:

  • die Pumpe ist mit einem Schwimmerschalter ausgestattet;
  • Die Länge des Schlauches ist nicht begrenzt (Pumptiefe).

Nachteile:

  • Abwesenheit von Schredder. Daher kann es nur Senken mit einem festen Anteil nicht größer als 15-50 mm (bestimmt durch den Durchmesser des Rohres) aufnehmen.

3. Tauchpumpe

Die beliebteste Version der Pumpe, trotz ihres höheren Preises.

Vorteile:

  • Beständigkeit gegen aggressive Umgebung. Der Körper der Tauchpumpen besteht aus einem dauerhaften Material, das nicht korrosionsanfällig ist: Gusseisen oder Stahl;
  • signifikante Betriebsleistung - 40 kW (maximal);
  • die pro Stunde gepumpte Abfallmenge beträgt 400 Kubikmeter;
  • Höhe der Erhebung - 40 mp;
  • ausgerüstet mit einem Chopper;
  • das Vorhandensein eines automatischen Schwimmerschalters, der es ermöglicht, den Betrieb der Ausrüstung zu automatisieren.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für das Funktionieren von Fäkalienpumpen ist die regelmäßige Reinigung, die alle 3 Monate durchgeführt wird. unter der Bedingung des ununterbrochenen Pumpen (z. B. ein Teil der Druckleitung) und der Zugabe von Öl (alle 2 000 Betriebsstunden).

Welche Pumpe ist zum Pumpen von Klärgruben und Senkgruben geeignet?

Die richtige Wahl der Pumpe zum Abpumpen der Kanalisation beruht auf folgenden Faktoren:

  • Art der Pumpe. Stößt die Installationsanforderungen an;
  • die Größe der Ausrüstung (wichtig, wenn der schmale Hals);
  • maximale Eintauchtiefe;
  • Leistung und andere technische Parameter;
  • Beschränkungen des Temperaturregimes, Arbeitsumgebung;
  • Beschränkungen hinsichtlich der Größe der festen Fraktionen;
  • Automatisierungsgrad: das Vorhandensein einer Fernbedienung, eines Schwimmersensors usw.;
  • Verfügbarkeit von Garantien für Ausrüstung und die Möglichkeit der Wartung.

Unter den berühmten inländischen Marken können identifiziert werden: Topas, Tver Gileks, Aster.

Um die Markenvielfalt der Pumpen zu verstehen, hilft die Markierung:

  • numerische Markierung - nur relativ sauberes Abwasser (bis 5 mm) wird abgepumpt;
  • Buchstabe F - Abflüsse mit einem Bruchteil bis zu 30 mm;
  • der Buchstabe H - mahlt die Abflüsse eines beliebigen Bruchteils (innerhalb vernünftiger Grenzen).

Die Kosten der Pumpausrüstung variieren in einem breiten Bereich (von 2 bis 20 Tausend Rubel.), Je nach Typ, Hersteller, Herkunftsland und Eigenschaften der Pumpe. Die Kosten für ausländische Analoga sind in der Tabelle aufgeführt

Installation einer Pumpe zum Pumpen von Klärgruben und Senkgruben

  • Installation von Führungen an den Wänden einer Klärgrube (Jauchegrube). Schließt die Möglichkeit aus, den Winkel der Pumpe zu ändern;
  • Installation eines Abzweigrohrs an der Unterseite der Pumpe (verantwortlich für das Abfließen des Abwassers) und einer Kupplung, deren Aufgabe es ist, die Pumpe auf einem Kiesbett oder einer Klärgrube zu befestigen;
  • Verbinden der Kette (Kabel) mit dem Pumpengehäuse. Mit ihr wird die Pumpe bis zum niedrigsten möglichen Punkt eingetaucht;
  • Anschluss der Pumpe an das Stromnetz.

Während des Betriebs muss die Pumpe vorbeugend überprüft und gewartet werden. Dazu gehört das Spülen mit sauberem Wasser, das Überprüfen des Ölstands und das Auswechseln des Zerhackers.

Fäkalienpumpe für eine Grube: Wir verstehen, welche Einheit besser ist und warum

Cesspool ist der einfachste Kanal, der regelmäßig entleert werden muss. Um den Behälter aus dem Sediment zu lösen, wird er meist durch das Abwasser verursacht. Mit Hilfe einer Fäkalpumpe kann es jedoch selbst entleert werden. Geben wir zu: Nicht alle von uns wissen, welche Einheit für dieses Verfahren ausgewählt werden sollte.

Wir haben zuverlässige Informationen, die Antworten auf eine Vielzahl von Fragen geben, die bei den Eigentümern von autonomen Kanalisationen auftreten. Die Verwendung der von uns vorgelegten Informationen wird die Auswahl des technischen Gerätes wesentlich erleichtern und beschleunigen.

Der Artikel, der den Besuchern der Website zur Verfügung gestellt wird, beschreibt die Konstruktionsmerkmale und das Prinzip der Wirkung von Fäkalienpumpen. Die Unterschiede in den Aggregaten werden abhängig von den anstehenden Betriebsbedingungen beschrieben. Um dem Käufer zu helfen, wird die Bewertung beliebter Modelle, Fotos und Video-Bewertungen gegeben.

Merkmale des Geräts von Fäkalpumpen

Der Hauptzweck der Ausrüstung besteht darin, eine viskose und schmutzige Flüssigkeit mit einer hohen Konzentration von faserigen und festen Einschlüssen zu pumpen. Mechanismen können die Flüssigkeitsverarbeitung leicht bewältigen, wobei die lineare Größe der Einschlüsse 50 mm erreichen kann.

Schlammpumpen sind unverzichtbar:

  • bei der Reinigung von Abwasserbrunnen und Klärgruben aus Schlammablagerungen;
  • bei der Beförderung von Abwässern mit der Möglichkeit ihrer Entfernung bis zu dem durch sanitäre Standards geregelten Abstand;
  • beim Entwässern der Sturmgräben und Keller von Häusern.

Der Bedarf an einer solchen Ausrüstung kann auch entstehen, wenn der Standort mit dem zentralen Abwassernetz verbunden ist. Sie werden installiert, wenn der kleine Neigungswinkel der Rohrleitung ausgeglichen werden muss, um ein Verstopfen des Systems zu verhindern.

Die wichtigsten strukturellen Elemente der Einheit sind:

  • Der Motor ist ein Gerät, das die von den Quellen erzeugte Energie in einen mechanischen Vorgang umwandelt, der die Pumpe antreibt;
  • Pumpe - bewegliches Teil, pumpt die Flüssigkeit in einen speziellen Tank;
  • Einlasskanal - gewährleistet das Eindringen von Flüssigkeit in die Pumpe;
  • Auslassventil - entleert den Abfall in den Abwassertank.
  • Chopper - ein rotierendes Element zum Schleifen großer Einschlüsse.

Ein charakteristischer Unterschied zwischen fäkalen Vorrichtungen gegenüber anderen Pumpentypen ist die erhöhte Zuverlässigkeit und ein größerer Durchmesser der Kanäle.

Chopper ist ein obligatorisches Funktionselement der meisten Modelle. Es besteht aus rotierenden Messern, die am Eingang der Maschine montiert sind. Schleifen von Ästen, Trümmern und sogar kleinen Steinen in einem Bruchteil kleiner Größe, rotierende Elemente verhindern Verstopfungen und behindern das Gerät.

Da Spülpumpen so konstruiert sind, dass sie in einer aggressiven Umgebung arbeiten, besteht der Körper der Produkte immer aus Hochleistungsmaterialien. Meistens für seine Schaffung verwenden Stahl, Edelstahl oder Gusseisen.

Unterschied zwischen Einheiten durch Betriebsbedingungen

Abhängig von der Art der Konstruktion und der Möglichkeit, die Einheit in Bezug auf das Abwassersystem zu lokalisieren, sind Schlammpumpen von den folgenden Arten: untertauchbar, halbuntertauchend und oberflächlich. Was die Möglichkeit betrifft, Abfälle zu pumpen, unterscheiden sich alle drei Versionen der produzierten Einheiten praktisch nicht. Dennoch hat jeder Typ seine eigenen Eigenschaften.

Tauchmodelle

Jedes Modell der Tauchpumpe ist ein Monoblock, der direkt in den Dickstoff des Siedlers oder der Senkgrube eindringt. Die Einheit wird abgesenkt und am Boden des Tanks installiert.

Diese Art von Pumpen ist berühmt für seine hohe Leistung zu einem erschwinglichen Preis. Aus diesem Grund sind sie sowohl in Haushaltsanwendungen als auch in industriellem Maßstab weit verbreitet.

Ein besonderes Merkmal der Tauchmodelle ist eine starke hermetische Ummantelung, die die "Innenseiten" vor dem Eindringen in eine aggressive Umgebung schützt, die für ein Abwassersammelsystem und Sedimentationsbecken charakteristisch ist. Um sicherzustellen, dass die Geräte in dieser Anordnung reibungslos funktionieren, statten die Hersteller sie mit leistungsstarken Pumpen aus.

Die Konstruktion der Tauchstrukturen umfasst einen Schwimmkörper. Es ist an einen Sensor angeschlossen, der auf den Füllungsgrad des Tanks reagiert. Wenn der Abflusspegel zu niedrig ist, wird das Gerät automatisch ausgeschaltet.

Mit Schwimmern ausgestattete Pumpen können lange Zeit in den Brunnen gelassen werden. Sie werden die Tanks rechtzeitig entleeren und den kontinuierlichen Betrieb des Systems sicherstellen. Die Hauptsache ist, dass die Temperatur der zu pumpenden Flüssigkeit weniger als + 40 ° C betragen sollte. Dies liegt an der Konstruktionsleistung von Tauchaggregaten, wenn die Kühlung des Motors der Vorrichtung durch die gleiche Flüssigkeit durchgeführt wird, die gepumpt wird.

Tauchpumpen, auch solche mit Mühlen, müssen regelmäßig von mechanischen Partikeln gereinigt werden. Dazu werden sie alle drei Monate zur Vorbeugung an der Oberfläche entfernt.

Einige Hersteller statten Unterwassermodelle mit Kabeln oder Kufen aus. Sie erleichtern die Absaugung des Gerätes nach Beendigung der Arbeiten, zur Vorbeugung oder bei einem Ausfall.

Semi-tauchfähige Einheiten

Semi-tauchfähige Modelle gelten als universell, da sie die Vorteile von Unterwasser- und Außenanaloga kombinieren. Bei halbunterflutbaren Modellen ist nur die Pumpe im Abwasser vergraben, und der Motor des Geräts bleibt auf der Oberfläche außerhalb der Senkgrube. Aufgrund der Tatsache, dass der Motor der Einheit außerhalb des flüssigen Mediums angeordnet ist, ist es viel einfacher, vorbeugende Inspektions- und Reparaturarbeiten durchzuführen.

Bei Fäkalienpumpen für den Hausgebrauch können die mitgelieferten Schläuche einen kleinen Durchmesser haben. Dies kann die Kapazität der Einheit erheblich einschränken. Außerdem sind die meisten Modelle nicht mit Schneidmechanismen ausgestattet. Dies schränkt den Umfang ihrer Anwendung stark ein. In dieser Hinsicht werden halbunterbrechbare Modelle oft nur als temporär gewählt.

Im Vergleich zu Unterwasser-Modellen sind Halb-Tauchpumpen viel billiger. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Mechanismen der Vorrichtungen und die Materialien, aus denen die Gehäuse hergestellt werden, gegenüber den schädlichen Auswirkungen der aggressiven Umgebung etwas weniger beständig sind.

Oberflächenmodelle

Externe Pumpen haben keinen sehr hohen Durchsatz. Außerdem haben sie eine Begrenzung für die Größe der Einschlüsse. Der Durchmesser der Fraktionen sollte innerhalb von 5 mm liegen. Die maximal zulässige Länge des angeschlossenen Schlauches beträgt in Standardmodellen nicht mehr als 7 Meter.

Oberflächenmodelle werden in Situationen ausgewählt, in denen Mobilität erforderlich ist.

Bei der dauerhaften Verwendung der Erdpumpe ist darauf zu achten, dass das Gerät vor ungünstigen äußeren Einflüssen geschützt wird. Um dies zu tun, kann es in einem Caisson oder einer Grube in der Nähe der Senkgrube platziert werden. Wenn neben dem Arbeitsbereich ein Wirtschaftsgebäude oder ein Platz im Hauswirtschaftsraum angeordnet ist, kann die Einheit sicher darin platziert werden.

Kriterien für die Auswahl einer Pumpe für die Kanalisation

Alle Pumpeneinheiten sind in Haushalts- und Industrieeinheiten unterteilt. Haushaltsgeräte im Vergleich zu industriellen Analoga haben geringere Leistungsmerkmale von Leistung und Leistung. Und ihre Kosten sind viel billiger.

Bei der Auswahl der Einheit, die geeignet ist, die Senkgrube unter den Bedingungen Ihres Standortes auszustatten, ist es notwendig, sich auf solche Kriterien zu konzentrieren:

  1. Die Kapazität des Gerätes - bestimmt die Geschwindigkeit des Abpumpens der Flüssigkeit aus dem Behälter.
  2. Maximaler Druckgrad - gibt an, wie hoch das Gerät in der Lage ist, die gepumpte Flüssigkeit anzuheben.
  3. Mittlere Temperatur und chemische Aggressivität.
  4. Material des Körpers.
  5. Vorhandensein eines Zerhackers.

Zur korrekten Berechnung der erforderlichen Kapazität der Anlage wird das Volumen der Senkgrube zugrunde gelegt. Je größer das Pumpvolumen, desto höher die Leistung.

Um den erforderlichen Druckgrad zu bestimmen, orientieren Sie sich an der Höhe der Wände der Baugrube. Wenn sie die Höhe von drei Metern überschreiten, ist es besser, ein Haushaltsmodell mit maximalem Druck zu kaufen.

Um die Möglichkeiten der Technologie zu verstehen, hilft die Markierung am Körper:

  • Wenn die Markierung der einzige digitale Code ohne Buchstaben ist, zeigt dies an, dass das Modell für das Pumpen von Abwasser, Korngröße von weniger als 5 mm ausgebildet ist.
  • Der Buchstabe "F" bedeutet, dass das Gerät Flüssigkeiten transportieren kann, deren Einschlussgröße 35 mm erreicht.
  • Der Buchstabe "H" weist auf die Fähigkeit des Geräts hin, in einer aggressiven Umgebung zu arbeiten.

Wenn Sie planen, die Pumpe nur zum Entleeren der Toilettenschüssel zu verwenden, können Sie ein Modell mit einer maximal zulässigen Pumptemperatur von 40 ° C wählen. Wenn jedoch Pflaumen der gleichen Geschirrspülmaschine oder Waschmaschine mit dem System verbunden sind, wird ein Aggregat benötigt, das dafür ausgelegt ist, heißen Abfluss zu erhöhen.

Am teuersten sind die Stahlmodelle. Sie sind berühmt für ihre großartige Arbeitsquelle. Die durchschnittliche Preisspanne wird von gusseisernen Produkten eingenommen. Es ist dauerhaft in Betrieb. Ein relativ großes Gewicht bedeutet jedoch strenge Beschränkungen im Bereich ihrer Anwendung. Budget-Modelle sind aus Kunststoff gefertigt. Das Material zur Herstellung des internen Mechanismus hängt von der Art der Einheit und ihrem Zweck ab.

Zum Pumpen von Einkammer-Senkgruben werden Aggregate mit rotierenden Messern verwendet. Wenn das Reinigungssystem aus mehreren Vertiefungen besteht, dann besteht nach dem ersten Absetzer aus großen Einschlüssen in der Flüssigkeit nur noch Schluff. Overpay für ein teureres Modell, um den Schlamm zu verfeinern, gibt es keinen Sinn.

Rückblick auf führende Hersteller

Die führenden Hersteller, die sich auf die Herstellung von Pumpenausrüstung spezialisiert haben, verbessern ständig ihre Produkte, um die Leistung der Einheiten zu verbessern. Jede Marke kann ihre inhärenten Designmerkmale identifizieren.

Produkte der italienischen Marke Pedrollo

Pedrollo - der beste italienische Hersteller, dessen Produkte in mehr als 160 Ländern vertreten sind. Die unter dieser Marke hergestellten Geräte entsprechen den internationalen Qualitätsstandards UNI EN ISO 9001.

Eine Besonderheit der Pedrollo-Produkte ist, dass sowohl Außen- als auch Tauchmodelle mit Laufrädern ausgestattet sind, die parallel als Shredder dienen. Diese Lösung ist praktisch, da keine zusätzlichen Geräte gekauft werden müssen.

Das zweite Merkmal der Einheiten dieser Marke ist die Zweikanalausführung des Laufrads. Eine solche Lösung minimiert das Risiko, den Mechanismus mit faserigen Einschlüssen zu verstopfen, was bei herkömmlichen Modellen beim Verschlingen rotierender Elemente nicht ungewöhnlich ist.

Pumpausrüstung Grundfos

Die Produkte der dänischen Firma, die bei den Kunden sehr beliebt ist und deren Name "Frühling" bedeutet, als wörtliche Übersetzung, die ein Synonym für Reinheit bedeutet, zeichnen sich durch den Einsatz modernster Wasseraufbereitungstechnologien aus.

Das Steuersystem des Laufrades erhöht zusätzlich zum eingebauten Thermorelais die Lebensdauer des Gerätes und erhöht seine Sicherheit im Betrieb. Die Ausrüstung dieser Marke ist in der Lage, fäkale Kanalisation zu dienen, kurzfristige Temperaturanstiege, die ungefähr + 35 ° С erreichen.

Viele Fans fanden das Modell "Grundfos seg", das gut mit stagnierenden Abflussrohren zurechtkommt. Der Preis des Produkts beträgt 50 Tausend Rubel.

Professionelle Aggregate Calpeda

Das italienische Unternehmen ist ein weiterer großer Produzent auf der Weltbühne. Es verfügt über eine große Modellpalette und eine riesige Produktionslinie.

Serie Abwasserpumpen, die Marke von vier Herrschern vertreten: «GMG» - mit Schredder, «GMV» - ein wirbelnder Antreiber, «GMC» - mit Einzelrad, «GMN» - mit mehrkanaligen.

Jeelex ist ein einheimisches Produkt

Der Marktführer auf dem heimischen Markt für professionelle Ausrüstung ist die Marke Gileks. Die Produktion des Unternehmens wurde auf der Erfahrung von globalen Beteiligungen mit dem Einsatz innovativer Technologien aufgebaut.

Pumpen des inländischen Herstellers können zum Pumpen und Transportieren von kontaminiertem Wasser verwendet werden, in dem ein erhöhter Gehalt an schluffigen und sandigen Einschlüssen vorhanden ist. Die maximale Größe der Fraktionen beträgt 35 mm.

Ein Haushaltsmodell "Fecalnik 150/6" verdient besondere Aufmerksamkeit, der Durchschnittspreis beträgt 3 Tausend Rubel. Das Gerät ist nicht für professionelle Zwecke konzipiert, aber es verwaltet problemlos das Pumpen von Abwasser in einem Privathaus.

Nützliches Video zum Thema

Bevor Sie sich für ein Fäkalienpumpenmodell entscheiden, ist es nicht überflüssig zu sehen, wie es funktioniert, und auf die Empfehlungen von Spezialisten zu hören.

Ein gutes Beispiel dafür, wie ein Gerät mit einem Shredder funktioniert:

Beliebte Modelle von Fäkalienpumpen:

Video-Review des Tauchmodells mit einem Schneidgerät:

Wenn Sie sich der Wahl einer Abwasserpumpe richtig nähern, können Sie mit minimalem Aufwand Verunreinigungen aus der Senkgrube entfernen. Ohne beim Kauf einer Qualitätseinheit zu sparen, können Sie sicher sein, dass es Ihnen für mehr als ein Jahr gut dient.

Klärgruben auspumpen

Klärgruben auspumpen - Wege zur Reinigung der Senkgrube

Die Senkgruben mit eigenen Händen auspumpen

Die klassische Klärgrube wird lange Zeit eine der häufigsten Optionen für den Bau autonomer Abwassersysteme bleiben. Seine Errichtung ist eine ziemlich wirtschaftliche Übung, aber die Verwendung einer Senkgrube als Kapazität impliziert sein regelmäßiges Abpumpen.

Die Notwendigkeit, Senkgruben zu pumpen

Durch die Verwendung von Klärgruben in geschlossenen Abwasserkanälen können Sie während der Bauphase erheblich Geld sparen. In Zukunft wird eine solche Struktur im Gegensatz zu einer Klärgrube eine regelmäßige Wartung erfordern.

Cesspool ist nur ein Speicher, der Abwasser aufnimmt. In solchen Geräten gibt es keine Reinigung, Abwasser wird in der Senkgrube gespeichert, bis die Entleerung durchgeführt wird.

Cesspool mit Backsteinmauern

Es gibt bestimmte Hygienevorschriften für den Bau und die Wartung von Senkgruben auf Haushaltsgrundstücken. Daher sollten die Gruben nicht näher als 15 Meter von Wohngebäuden entfernt sein. Eine Abwasserentsorgungsgrube an sich ist eine potentielle Quelle für die Kontamination des umgebenden Bodens und der Luft im Bereich ihres Kopfes. Eine vorzeitige Reinigung von Senkgruben kann zu negativen Umweltfolgen führen. Darüber hinaus ist die übergelaufene Entwässerungsgrube eine Quelle für scharfe unangenehme Gerüche, die den Wohnkomfort in Ihrem eigenen Heim erheblich reduzieren.

Unter modernen Bedingungen werden nicht nur Haushaltsfäkalien und Abfallprodukte von Nahrungsmitteln in die Senkgrube abgelassen, sondern auch korrosive, chemisch gefährliche Substanzen sind in Klärschlamm enthalten, der beispielsweise in Wasch- oder Geschirrspülmaschinen verwendet wird. Das Eindringen solcher Substanzen in den menschlichen Körper oder auch nur in den Boden kann zu sehr gefährlichen Folgen führen.

Sumpfgrube mit Filterboden

Es gibt unversiegelte Änderungen an Senkgruben. In ihnen ist ein Drainagekissen auf den Boden gelegt, das einlaufendes Abwasser teilweise reinigt. Aber solch eine unzuverlässige Barriere verhindert nicht Säure oder Alkali, die frei durch eine Schicht aus Sand oder Kies gelangen. Der Fluss solcher Substanzen in den Boden kann das Wachstum von Pflanzen unterdrücken oder sogar zerstören.

Wenn es notwendig ist, die Senkgrube zu reinigen

Die Entwässerungsgrube ist eine sehr einfache Struktur. Im Gegensatz zu modernen autonomen Abwasserbehandlungssystemen sind Sensoren, die den Füllstand registrieren, nicht darin montiert. Daher müssen Sie den Füllstand der Senkgrube visuell überprüfen. Zur gleichen Zeit werden Ihre Empfindungen, vor allem vom Geruch, nicht der angenehmste sein.

Zusätzlich zu Haushaltsabwasser können Fluide nach starken Regenfällen oder Schneeschmelzen in die Entwässerungsgrube fallen. Daher sollte während der Frühjahrszeit oder bei länger anhaltenden Regenfällen der Abwasserpegel in der Senkgrube sorgfältig überwacht werden.

Ein überfülltes Überlaufloch kann Ihnen viel Ärger bereiten

Wichtig! Die Fähigkeit, in Notfällen sofort eine Jauchegrube mit großen Flüssigkeitsmengen zu füllen, erfordert die Notwendigkeit, mit der Reinigung nicht zur vollen Füllung zu beginnen, sondern wenn das Abwasser zwei Drittel seines Volumens erreicht.

Zugehörige schädliche Stoffe in Senkgruben

Neben unangenehmen Gerüchen kann eine übermäßige Ansammlung von Abwasser zu einer Brandgefahr führen. Organisch, sich im Abwasser zersetzend, stößt eine große Menge Methan aus, das nicht nur gefährlich für Menschen ist, aber auch ein leicht entflammbares Gas ist.

Um die Ansammlung von Methan in den Senkgruben in ihren Köpfen zu verhindern, müssen die Lüftungsrohre notwendigerweise installiert werden, aber mit einer großen Ansammlung von sich zersetzenden organischen Stoffen wird das Rohr kein Allheilmittel sein. Gruben müssen regelmäßig gereinigt werden - nur so kann eine übermäßige Methankonzentration vermieden werden.

Schema einer Grube mit Ventilation

Säubern Sie die Senkgrube selbst

Um die Methode für die Reinigung der Grube in Ihrer Region zu wählen, müssen Sie zuerst einige Parameter auswerten.

  1. Die Menge des zu pumpenden Abwassers.
  2. Die Lage der Jauchegrube auf dem Grundstück. Die dichte Konstruktion und der fehlende Zugang zur Kanalisation können eine mechanische Reinigung unmöglich machen.
  3. Die Menge an Geld, die Sie für das Abpumpen von Abflüssen ausgeben können.

Der optimalste und schnellste Weg zur Reinigung der Senkgrube ist die Abwassertechnik - eine Spezialmaschine mit Pumpe und Kapazität. Eine solche Ausrüstung ermöglicht nicht nur das vollständige Entleeren der Grube von Verunreinigungen, sondern auch das Reinigen (Waschen) der inneren Oberfläche der Abwassergrube. Natürlich müssen Sie für diesen Service extra bezahlen.

Bei kleinen Mengen der Senkgrube, beispielsweise auf dem Land, kann die Reinigung des Containers unabhängig durchgeführt werden, ohne dass Dritte involviert sind.

Unabhängig davon saugen wir eine Jauchegrube ab

Um kein Geld für die Anschaffung von Fremdfirmen mit Kanalisationsausrüstung auszugeben, benötigen Sie folgende Werkzeuge und Geräte.

  1. Pumpe für fäkales Wasser. Es unterscheidet sich von normalem Wasser durch eine hohe Beständigkeit gegen Verschmutzung.

Pumpe für fäkales Wasser

Ein Behälter zum Bewegen von evakuierten Abflüssen auf einem Automobilchassis

Wir wählen eine Pumpe zum Auspumpen von Abflüssen

Lassen Sie uns im Detail beschreiben, wie Sie eine Pumpe zum Abpumpen von Senkgruben wählen. Solche Pumpvorrichtungen können sich örtlich unterscheiden, beispielsweise eingetaucht, halb eingetaucht oder auf der Oberfläche sein.

Tauch-, Halbtauch- und Oberflächenpumpvorrichtungen

In jedem Fall sollte die Pumpvorrichtung zum Abpumpen von Senkgruben unabhängig vom Standort den notwendigen Druck zum Abheben des Abwassers vom Boden der Grube zum oberen Volumen des Tanks und zum Bewegen dieser Masse um eine bestimmte Strecke horizontal bereitstellen.

Nach der Auswahl der Pumpvorrichtung mit dem erforderlichen Kopf ist es notwendig, das Volumen der abgepumpten Abflüsse zu schätzen, so dass das Abpumpen der Grube nicht zu lange dauert. Um das Volumen des Brunnens zu berechnen, werden Formeln aus dem Schulverlauf der Geometrie verwendet.

Wir wählen einen Tank für den Transport von Abflüssen

Eine gute Lösung für die Organisation des unabhängigen Pumpens und Transports von Klärschlamm ist die Wahl von Behältern aus haltbarem Kunststoff mit einer breiten Öffnung im oberen Teil und einer Entwässerungsöffnung im unteren Teil.

Kunststoffbehälter für den Transport von Abwasser

Diese Kapazität kann sogar auf einem Anhänger für ein Auto installiert werden. Es ist nach der Installation am Fahrzeug gefüllt. Kontrollieren Sie beim Befüllen des Tanks sorgfältig die Abflusshöhe, lassen Sie sie nicht überlaufen. Wahrscheinlich müssen Sie mehrere Flüge machen, bevor Sie die gesamte Senkgrube recyceln.

Wichtig! Approach mit großer Verantwortung für die Auswahl eines Platzes für die Entsorgung von Abwasser. Wenn Sie den Inhalt des Containers einfach in den nächsten Waldgürtel gießen, besteht die große Chance, dass Sie mit einer großen Geldbuße rechnen müssen, die alle Ihre Ersparnisse vor Selbstverwirklichung blockiert.

Die Verwendung von nicht zugelassenen Orten für eine Mülldeponie ist illegal

Wie man die Senkgrube von Hand manuell auspumpt

Der Kauf und die Verwendung einer separaten Pumpe und von Transportbehältern zum Pumpen kleiner Deponien von Senkgruben können wirtschaftlich ungerechtfertigt sein. Sie können eine kleine Grube selbst manuell auspumpen.

Stellen Sie die Werkzeuge für das manuelle Auspumpen der Entwässerungsgrube bereit.

  1. Mittel des individuellen Schutzes. Suchen Sie eine dichte, wasserdichte, vorzugsweise gummierte Kleidung, eine Atemschutzmaske oder eine Gasmaske, Gummischuhe und Handschuhe.

Schutzkleidung wird in Fachgeschäften verkauft

Mindestens zwei Personen sollten am Prozess des unabhängigen manuellen Pumpen der Grube teilnehmen. Dies ist auf Sicherheitsanforderungen zurückzuführen, da ein Mitarbeiter an der Oberfläche gegebenenfalls Nothilfe leisten muss.

Das manuelle Pumpen der Abfallgrube erfolgt in der folgenden Reihenfolge.

  1. Öffnen Sie vor Beginn der Arbeiten den Deckel der Senkgrube und sorgen Sie für ausreichende Belüftung. Die Vorbeatmung sollte mindestens zwei Stunden dauern.
  2. Binde ein Seil oder Seil an den Eimergriff und fang an, das Abwasser zu pumpen.

Manuelle Entwässerung der Abflussgrube

Arbeiten in der untersten Schicht erfordern besondere Aufmerksamkeit und der Arbeitsraum benötigt eine konstante Belüftung, um Methan-Dampf-Vergiftung zu vermeiden.

Nuancen der Verwendung einer Kanalisationsmaschine

Wenn Sie einen speziellen Service für das mechanisierte Pumpen der Abfallgrube bestellen, denken Sie sorgfältig über die Änderung der vorgeschlagenen Abwasseranlage nach. Moderne Abwasserreinigungsmaschinen sind mit Vakuumpumpen ausgestattet, die es ermöglichen, nicht nur flüssige Abwässer effektiv zu entfernen, sondern auch die Bodenschicht aus dem Schlamm zu entfernen.

Abwassersammelmaschine

Die mechanisierte Reinigung wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt.

  1. Messen Sie zusammen mit dem Spezialisten den Abstand von der Grube der Klärgrube zum nächstgelegenen Standort, wo die Kanalisationsmaschine aufgestellt werden kann. Einige Modelle von Maschinen haben die Fähigkeit, Schläuche aufzubauen, wodurch ihre Gesamtlänge zehn Meter erreichen kann. Außerdem hängt die Länge des Schlauches von der Leistung der Pumpe ab.
  2. Wählen Sie aus den vorgeschlagenen Anzeigen diejenige aus, die nach Parametern und Kosten am besten zu Ihnen passt.
  3. Überwachen Sie die Arbeit von Spezialisten, die Spülgrube muss komplett gereinigt werden, bis zum Ende.

Im Allgemeinen können die Kosten der mechanisierten Abwasserpumpen von 300 bis 400 Rubel pro Flüssigfraktion und von 1,2 bis 1,5 Tausend Rubel für das Pumpen von Schlamm reichen. Es gibt komplexe Vorschläge, außerdem kann der Preis aufgrund der Marktsituation variieren.

Reinigen Sie die Jauchegrube mit Chemikalien

Neben der mechanischen Entleerung von Klärgruben gibt es chemische Methoden zur Neutralisierung von Verunreinigungen. In diesem Fall werden Medikamente basierend auf den Errungenschaften der chemischen und biologischen Wissenschaften verwendet, die sowohl unangenehme Gerüche beseitigen als auch organische Rückstände in elementare chemische Verbindungen zersetzen.

Chemische Reinigung

Die Verwendung von Chemikalien dient hauptsächlich dazu, die unangenehmen Gerüche von Abwasser zu beseitigen. Die chemische Industrie produziert eine breite Palette von Mitteln zur Desinfektion von Abwasser.

Zubereitungen auf der Basis von Nitratoxidationsmitteln

Die chemische Zusammensetzung solcher Substanzen stimmt weitgehend mit konventionellen Düngemitteln auf Basis von Stickstoffverbindungen überein. In Wechselwirkung mit Wasser zersetzen solche Präparate organische Rückstände aktiv in elementare Substanzen, die für die Umwelt unschädlich sind. Typischerweise umfassen diese Verbindungen oberflächenaktive Substanzen. Die Aufgabe von Tensiden besteht darin, das Eindringen von Nitraten in das gesamte Volumen der Grube zu gewährleisten.

Zubereitungen auf der Basis von Nitratoxidationsmitteln

Die Verwendung von Nitratoxidationsmitteln zur Neutralisation von Abwasser hat einen offensichtlichen Vorteil - solche Präparate interagieren gut mit Rückständen von Haushaltschemikalien, die einen wesentlichen Teil des Abwasservolumens in modernen Häusern ausmachen.

Zubereitungen auf der Basis von quaternären Ammoniumverbindungen

Das Wirkprinzip solcher Stoffe stimmt weitgehend mit den auf Nitratoxidantien basierenden Präparaten überein. Sie sind gut darin, unangenehme Gerüche zu beseitigen und organische Substanzen effektiv zu zersetzen. Ammoniumpräparate sind jedoch empfindlich gegenüber dem Eindringen chemischer Haushaltsabfälle. Dies macht ihre Verwendung mit einer großen Menge Abwasser, beispielsweise aus einer Waschmaschine, unwirksam.

Das Medikament basiert auf Ammoniumverbindung

Zubereitungen auf der Basis von Formaldehyd

Die hohe Wirksamkeit von Formaldehyd-Reinigungsmitteln hat sich in der Praxis längst bewährt, ihre Anwendung wurde jedoch aufgrund ihrer hohen Toxizität kürzlich eingeschränkt.

Biologische Behandlungsprodukte

Biologische Behandlungsprodukte sind Kolonien von Mikroorganismen, die die natürlichen Zersetzungsprozesse wesentlich beschleunigen. Ein wesentlicher Nachteil solcher Substanzen ist jedoch der geringe Temperaturbereich ihrer effektiven Arbeit: Mikroorganismen sterben bei Temperaturen unter 4 und über 30 Grad.

Biologische Behandlungsprodukte

Derzeit bietet der Markt eine breite Palette von ähnlichen Produkten unter verschiedenen Marken.

Biologische Mittel zur Reinigung der Entwässerungsbrunnen

Durch die Aktivität von Bakterien, die sowohl im Bodensediment als auch in der Wassersäule ihre lebenswichtige Aktivität ausüben, können die natürlichen Reinigungsprozesse vielfach beschleunigt werden. Die Verwendung solcher Medikamente in Senkgruben ist jedoch nicht so effektiv wie in septischen Systemen.

Wie Sie sehen können, kann ein effektiver Eigentümer sogar solch eine archaische Struktur als Senkgrube benutzen. Weitere Details zur Reinigung der Entwässerungsbohrungen finden Sie in der Videodatei.

Grundstück

In vielen Häusern, die nicht an das zentrale Abwassersystem angeschlossen sind, ist es notwendig, die Senkgrube regelmäßig zu pumpen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Arbeit auszuführen. In diesem Artikel werden wir die Merkmale des Pumpens der Grube betrachten, z. B. die biologischen Produkte, die bei der Behandlung von Abwässern verwendet werden.

Inhaltsverzeichnis:

Funktionen einer Senkgrube auspumpen

Meistens bieten spezialisierte Büros Dienstleistungen für das Abpumpen von Senkgruben an, aber viele Eigentümer erledigen die Reinigungsarbeiten selbst. Die Unternehmen arbeiten mit Hilfe einer Kanalmaschine, wodurch in kurzer Zeit viel Arbeit geleistet werden kann. Dies ist die einfachste Lösung, aber die Preispolitik der Dienstleistungen ist nicht so billig.

In Vororten oder Hütten, wo die Besitzer für mehrere Tage kommen, können die Grubenvolumen aufgrund der unregelmäßigen Zugabe von Abflüssen gering sein. In diesem Fall können Sie mit speziellen Biopräparaten oder Pumpen Wasser mit eigenen Händen pumpen. Wenn eine Klärgrube oder eine Senkgrube von enormen Dimensionen, dann es sich nicht lohnt, unabhängige Arbeit zu führen, ist es besser, eine Abwasserkanalmaschine anzurufen.

Wie pumpen Sie die Grube mit Ihren eigenen Händen?

Wenn der größte Teil des Abwasserabfalls Wasser ist, können Sie die Reinigungsarbeiten selbst durchführen. Das Verfahren zum Auspumpen des Abwassers muss die erforderlichen Vorrichtungen umfassen:

  • eine spezielle Pumpe wird benötigt, zum Beispiel Wasser oder Fäkalien;
  • Kapazität von großen Größen, wo Abfall abgepumpt wird, so dass sie in Zukunft herausgenommen werden könnten.

Der Behälter sollte einen verschlossenen Behälter bilden, der mit einem Deckel verschlossen ist. Je größer es ist, desto besser, denn dann müssen Sie den Abfall nicht mehrmals herausnehmen.

Das Abpumpen der Senkgrube kann mit einer Wasserpumpe erfolgen, für die Sie mehrere Filter kaufen müssen. Sie erlauben nicht, dass das Gerät von verschiedenen Abfällen gehämmert wird. In Abwesenheit von zusätzlichen Verarbeitungselementen kann die Pumpe zusammenbrechen und ihre Reparatur wird nicht billig sein.

Spezialisten empfehlen den Kauf einer speziellen Fäkalienpumpe. Um es zu benutzen, wird empfohlen, die Grube zu homogenisieren, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Ausrüstung sicherzustellen. Sie können auch modernere Sets verwenden, denen ein spezieller Schneidemechanismus hinzugefügt wurde, mit dem alle Abfälle gemahlen werden können. Eine solche Ausrüstung ist einfach und zuverlässig im Gebrauch, und bei richtiger Anwendung ist es möglich, dauerhafte Ausfälle zu vermeiden.

In einigen Fällen verlassen die Besitzer die Pumpe in einer Senkgrube, dies ist die bequemste Option, wenn der Abfluss klein und schnell mit Abfall gefüllt ist. Moderne Ausrüstung erlaubt Ihnen, im automatischen Modus zu arbeiten. Diese Funktion vereinfacht das Leben der Besitzer, da sie nicht jedes Mal die gesamte Ausrüstung installieren und hinzufügen müssen. Die Pumpe ermittelt automatisch den Füllgrad der Grube und pumpt den gesamten Abfall aus.

Die Methode der Reinigung einer Senkgrube ohne eine Pumpe

Um die Jauchegrube von den eigenen Händen zu reinigen, ist nötig es die spezialisierte Ausrüstung nicht zu erwerben, es genügt, alle bekannten alten Methoden zu verwenden. Ein Weg sieht die Verwendung eines Eimers vor, an den ein Seil gebunden ist. So fällt der Tank in eine Grube und schöpft alle Abfälle und Senken aus. Für Reinigungsarbeiten werden Schutzkleidung und Schuhe benötigt, die die Körperbereiche verdecken.

Natürlich ist diese Option für viele unattraktiv und deshalb bevorzugen die Besitzer eher zivilisierte Methoden der Abwasserbehandlung. In einigen Fällen kann diese Methode verwendet werden, wenn die Senkgrube keine kleinen Abmessungen hat und sehr selten gefüllt ist. Diese Methode ist einfach und wirtschaftlich und erfordert keine Reparaturarbeiten.

Verwendung von Biologika für eine Jauchegrube

Wenn Sie eine Jauchegrube im Haus aus Kunststoff haben, dann ist es ratsam, Reinigungsarbeiten an Spezialisten zur Verfügung zu stellen. Die notwendige Ausrüstung ist die Verwendung einer Kanalmaschine, die Wasser und Elektrizität für den Betrieb benötigt. Für die Förderung von Klärgruben und Senkgruben wird empfohlen, spezielle biologische Produkte zu verwenden, durch die der restliche Abfall gründlich aufbereitet wird.

Die Auswahl der Mittel für Senkgruben ist ziemlich groß und wird abhängig von der Struktur des Abwassersystems und so weiter erworben. Zum Beispiel werden in den meisten Fällen spezielle Biogranulate verwendet, die Verunreinigungen vollständig entfernen und alle stinkenden Gerüche entfernen, wodurch die Dichte und Quantität des Abfalls verringert wird.

Mikroorganismen, die in Biologika vorhanden sind, verarbeiten schnell und effizient verschiedene Formen von Abfall. Der Hauptvorteil ist, dass es viel einfacher ist, eine Senkgrube mit bereits verarbeitetem Abwasser zu pumpen, besonders wenn Sie eine herkömmliche Wasserpumpe verwenden. Dies gewährleistet den reibungslosen Betrieb der Reinigungsmaschinen zu dem Zeitpunkt, wenn Sie die Senkgrube auspumpen müssen.

Die Hauptschwierigkeit, vor der Käufer von Biologika stehen, ist die problematische Wahl der Mittel für eine bestimmte Art von Abwasser. Viele Medikamente haben gemeinsame Parameter und Eigenschaften, unterscheiden sich jedoch in einigen Aspekten. Der Markt bietet solche Medikamente und Marken, die eine andere Form der Aktion haben, zum Beispiel:

  • Biologisches Produkt Universal, das für jedes Abwasser geeignet ist und den größten Einfluss auf verschiedene Verschmutzungsgrade hat;
  • zum automatischen Abpumpen von Abfällen aus der Grube wird ein spezielles Start-Tool verwendet;
  • Es wird empfohlen, den Effekt für Senkgruben zu kaufen, wo an den Wänden und im Inhalt die riesige Menge von Fetten und Ölen gebildet wird;
  • Winterexperten raten zum Kauf für die Abwasserreinigung im Winter.

Fäkalienpumpen für Senkgruben: Merkmale und Vorteile der Verwendung

Fäkalienpumpen sind für Senkgruben gedacht, deren Hauptaufgabe es ist, den täglichen Abfall zu pumpen. In der Regel werden sie von Bewohnern von Landhäusern oder abgelegenen Datschen gekauft, wo keine Verbindung zum zentralen Kanalisationssystem besteht. Unabhängig von der Größe der Senkgrube muss es immer noch abgepumpt werden. Um dies zu erreichen, ist es besser, Fäkalpumpen zu verwenden, da Wasser nicht immer mit einer großen Menge an Abfall umgehen kann.

Diese Pumpen arbeiten automatisch, und für die Besitzer bleibt nur noch ein geschlossenes Gefäß, das mit einem Schlauch an die Klärgrube angeschlossen wird. In der Anlage befindet sich ein spezieller Schwimmer, der das Niveau der Abwasserfüllung ermittelt und automatisch entleert.

Vorteile der Verwendung dieser Ausrüstung sind:

1. Externe Fäkalpumpen für Senkgruben sind auf das Abpumpen von flüssigen und festen Partikeln spezialisiert. Zum Beispiel kann eine Wasserpumpe nur gebrochenes Abwasser abpumpen.

2. Als zusätzliche Elemente werden Shredder eingesetzt, die den verbleibenden Großabfall sorgfältig aufbereiten. Durch ihre Struktur sind sie halb untergetaucht, außen und vollständig eingetaucht, was den Bereich ihrer Aktivität bestimmt.

3. Es gibt spezielle Pumpen, die alle Produkte des menschlichen Lebens vollständig recyceln. Sie sind ein mobiles Gerät, das keine Unterstützung benötigt und einfach verschoben werden kann. Typischerweise werden solche Pumpen für besonders tiefe Gruben verwendet, die eine Tiefe von bis zu 10 m haben können.Die Kosten für diese Ausrüstung sind nicht höher als für andere.

Richtpreise für Fäkalienpumpen, abhängig von der Art der Konstruktion, in Rubel:

  • eingetaucht - von viertausend bis 68 tausend;
  • halb unter Wasser - von 30 Tausend;
  • im Freien - von 12 Tausend Rubel.

Bei der Auswahl der erforderlichen Ausrüstung wird empfohlen, auf die Senkgrubenvolumina sowie auf die Motorleistung zu achten. Schließlich wird bei ständigem Gebrauch eine praktischere Pumpe benötigt, die häufigen Belastungen standhält.

Reinigung von Wasser

Mit dem ständigen Pumpen von Abwassergruben fangen sie an, Defekte zu bilden, die die gesamte Struktur beeinflussen. Wenn der Abfallstrom aus Ziegeln besteht, wird eine der Wände, die repariert werden müssen, ausgegraben. Von außen werden Betonblöcke installiert, die die Struktur halten.

Cesspools aus Polyethylenfolie, Kunststofffass oder Reifen sollten komplett ausgetauscht werden. Solche Abflüsse sind nicht zuverlässig und erfordern eine Demontage. Dazu werden alle Objekte der Struktur extrahiert, danach ist es notwendig, die Grube zu ebnen und eine große Grube zu graben. Darüber hinaus empfehlen Experten, Betonringe zu installieren, die eine starke und zuverlässige Abwasserdrainage darstellen.

Eine Klärgrube aus Betonringen zu reparieren, ist vor allem beim Betonieren schwierig. Tatsächlich ist Beton nicht in der Lage, sich an Wänden mit Fett- und Ölansammlungen festzusetzen. In diesem Fall wird empfohlen, einen anderen Abfluss zu verwenden, der Abfälle vom Hauptabfluss enthält. Diese Konstruktion ist notwendig, wenn die Flüssigkeit in der Senkgrube nicht mehr entfernt wird und der Strom überläuft.

Empfehlungen zum Pumpen einer Senkgrube

Wenn Sie eine Wasserpumpe für eine Jauchegrube verwenden oder auf eine Abwasserreinigungsanlage zurückgreifen, sollte berücksichtigt werden, dass die Länge des Schlauchs ausreichend sein muss, um den Boden des Abwasserkanals zu erreichen. Pumpen mit Hilfe von Ausrüstung erfolgt in der Nähe des Brunnens mit Abfall. Der Zugang zu der Jauchegrube war praktisch, es wird empfohlen, sie an einem bestimmten Ort vorzubestellen. Ungefähr 30 Meter vom Brunnen entfernt sollte die Kanalisation mit Trinkwasser, 12 Meter von der Baustelle entfernt sein, um unangenehme Gerüche zu beseitigen und 1,5 Meter vom Gelände entfernt.

Es wird empfohlen, die Jauchegrube einmal im Monat zu pumpen, wenn sich die Besitzer dauerhaft in einem Landhaus aufhalten. Zu berücksichtigen ist jedoch die Maßnahme der Befüllung der Jauchegrube mit Abfällen, die sich nach der Abfallmenge richtet. Auf privaten Grundstücken, wo die Leute nur an Wochenenden oder an einzelnen Tagen kommen, wird zweimal im Jahr gepumpt. Es wird jedoch nicht empfohlen, auf das Füllen der Grube zu warten, aber es ist zu früh, sie zu reinigen. Schließlich werden Bakterien und verschiedene Mikroorganismen, die die Umwelt verschmutzen, in den fruchtbaren Boden aufgenommen.

Sie können die Jauchegrube auf verschiedene Arten auspumpen, zum Beispiel mit Hilfe von Wasser- oder Fäkalpumpen, und Sie können auch auf die Dienste einer Abwasserreinigungsanlage zurückgreifen. Wir hoffen, dass Sie in diesem Artikel alle wichtigen Informationen zur Reinigung von kommunalem Abwasser in einem privaten Bereich finden.

Welche Pumpe soll eine Jauchegrube auspumpen?

Pumpen zum Abpumpen von Senkgruben

Der Mangel an zentralen öffentlichen Dienstleistungen in der Berghütte bringt einige Schwierigkeiten für den ständigen Aufenthalt. Für einen Stadtbewohner, der an ein bequemes, komfortables Leben gewöhnt ist, wird diese Situation zu einem wirklichen Problem. Jeder Besitzer versucht, sich selbst mit dringend benötigten Lebensbedingungen auszustatten, die es ihm ermöglichen, Trinkwasser und Wasser aus seinem Haus zu beziehen.

In der üblichen Variante ist eine Berghütte mit einem autonomen Abwassersystem ausgestattet, in dem ein notwendiger Stausee ein Sammeltank ist oder in einer den Menschen vertrauten Sprache eine Klärgrube.

Behälter für die Sammlung von Abfallprodukten in der Berghütte

Menschliches aktives Leben ist das Hauptproblem der Umweltverschmutzung. Auf natürliche Weise ist die Anordnung von Gruben und Reservoirs für die Sammlung von Abwasser und deren anschließende Entsorgung der beste Weg, um Sauberkeit in Ihrem Vorortbereich zu halten. Und es ist egal, ob eine einfache Grube, die mit einer einfachen Holzkonstruktion oder einem spezialisierten System mit allen Arten von Filtern und Reinigungsgeräten ausgestattet ist, immer noch an Ihrem Standort ist, es gibt immer noch eine Frage des Pumpens und der weiteren Entsorgung von Abwasser.

Die wichtigsten Methoden zur Reinigung von Senkgruben

Die rechtzeitige Reinigung des Abwassersammelbehälters garantiert einen qualitativ hochwertigen Betrieb des Abwassersystems. Der einfachste Weg, das Problem des Überlaufens des Abwassertanks zu lösen, ist die Verwendung von Spezialausrüstung zum Pumpen und Entfernen von Abfall. Bis heute gibt es eine beträchtliche Anzahl von Organisationen, die ihren Diensten einen dringend benötigten Service bieten. Aber eine häufige Gelegenheit, ein Sommerresident, der an die unabhängige Wartung seiner kleinen Villa gewöhnt ist, entscheidet sich, es selbst zu machen.

Es gibt zwei übliche Arten der Reinigung, die unabhängig voneinander durchgeführt werden können, ohne dass Techniker und spezialisierte Organisationen involviert sind. Dies ist die Verwendung von biologischen Agenzien, oder zum Pumpen einer Pumpe für eine Ölwanne. Es gibt eine große Anzahl von Präparaten biologischen Ursprungs, die in der Lage sind, das Abwasser zu zersetzen, wodurch ihre Dichte verringert wird, aber die Chemikalie kann nicht wie die Fäkalpumpe eine vollwertige Behandlung durchführen.

Ausrüstung zum Abpumpen von Abwasser

Zurzeit werden Pumpen erfolgreich in einem Privathaus sowohl für die Wasserversorgung als auch für das Pumpen von Vorräumen aus Kellern, Reinigungsbrunnen und Abwassergruben verwendet. Durch die Art der Anwendung können Pumpen dieses speziellen Zwecks tragbar oder stationär sein. Die Auswahl der zu verwendenden Geräte hängt von der Häufigkeit der Reinigung der Senkgrube ab.

Die Pumpen werden auch nach ihrer Position in Bezug auf die gepumpte Flüssigkeit klassifiziert:

  • Externe Pumpen zum Abpumpen von Senkgruben für die Trockenmontage. Sie werden verwendet, um Gruben und Tanks mit einer Tiefe von nicht mehr als 5 Metern abzuleiten;
  • Tauchpumpen, die in Sammelbehältern zum Sammeln von Flüssigkeiten installiert sind. Sie werden unter Verwendung von Metallführungsschienen installiert und dienen zum Pumpen von Flüssigkeiten, die keine großen festen Verunreinigungselemente enthalten;
  • Semi-Submersible-Einheiten sind auf dem Schwimmer installiert, aufgrund derer sie auf der Wasseroberfläche gehalten werden. Das Pumpen erfolgt aufgrund eines in Flüssigkeit getauchten Probenahmestabs oder -schlauchs.

Klassifizierung von Pumpen für Senkgruben

Fäkalienpumpen haben ihre eigenen Besonderheiten für den Einsatz. Das Fehlen von Schutzfiltern und ein kleiner Durchmesser (maximal 35 mm) implizieren die Verwendung zum Pumpen von Haushaltsabwasser, das keine großen und starken Einschlüsse enthält.

Der Unterschied zwischen Entwässerungspumpen, der für die meisten technischen Eigenschaften von Fäkalien ähnlich ist, besteht in einer unterschiedlichen Beständigkeit gegen das Vorhandensein von festen Füllstoffen in abgepumpten Flüssigkeiten. Dies setzt voraus, dass die Laugenpumpe installiert ist, um das Abwasser mit dem Vorhandensein von dichten Füllstoffen zu entleeren, aber in der Anwesenheit von großen festen Elementen kann versagen. Um solche Folgen zu vermeiden, ist dieser Pumpentyp mit einem Gitter ausgestattet, das die Größe von eindringenden festen Elementen begrenzt, die in der Lage sind, Ausrüstungsmechanismen zu zerstören.

Zum Abpumpen von Wasser aus Klärgruben und Abwassertanks, die große unlösliche Partikel enthalten, wird eine Pumpe mit einem Zerkleinerer verwendet, der diese Elemente in den Zustand der Pumpenkapazität bringt. Die Verwendung von Ausrüstung dieser Art beschleunigt die Transferrate von Abfallabfällen erheblich.

Pumpen mit Schredder

Fäkalienpumpen zum Pumpen von Senkgruben mit einem Schneidmechanismus sind in den meisten Fällen zum Abpumpen von Abwassersystemen geeignet, in die große Abfälle und Gegenstände, die sie verstopfen können, eintreten können. Auf dem inländischen Markt der Ausrüstung für Abfallsysteme sind mehrere Hersteller vertreten, die die Verbrauchereinheiten dieses Typs liefern.

Fäkalienpumpen mit einem Chopper sind mit ihren Konstruktionsmerkmalen für die Förderung von Abwässern geeignet, die keine besonders starken Füllstoffe (Stein, Metallteile usw.) enthalten, und sie zerkleinern und pumpen verschiedene Haushaltsabfälle perfekt. Aufgrund der großen Durchmesser der Saug- und Drucköffnungen haben sie eine hohe Produktivität, die ihre Verwendung nicht nur für häusliche Hüttenbedingungen, sondern auch für die Reinigung von Absetzbecken von Cateringunternehmen und den meisten öffentlichen Einrichtungen ermöglicht.

Auswahl einer Pumpe zur Reinigung der Abwassergrube

Um den notwendigen Typ und das Modell der Fäkalpumpe auszuwählen, müssen die folgenden Bedingungen berücksichtigt werden:

  • Die Tiefe des Reservoirs und die Entfernung von der Pumpstelle zur installierten Entsorgungskapazität zur Berechnung der erforderlichen Hubhöhe der Fäkalienpumpe, die ein wichtiger Parameter für den vollen Betrieb ist.
  • Das Volumen der Senkgrube zur Auswahl von Motorleistung und Pumpenkapazität.
  • Der Durchmesser der Saug- und Austrittsschläuche, durch die die Fäkalmassen aus der Grube gepumpt werden (bei Verwendung einer halbunterflutbaren oder externen Einheit).
  • Geschätzte Massendichte für die Entscheidung, eine Pumpe mit einem Shredder zu kaufen.

Berechnen Sie den Parameter der Hubhöhe, für Pumpen Ausrüstung, können Sie mit einer ziemlich einfachen Formel. In den Berechnungen werden die Tiefe des Reservoirs und der horizontale Abstand zum Ort des Pumpens der Flüssigkeit geteilt durch 10 summiert (1 Meter der Pumphöhe entlang der Vertikalen ist gleich 10 Meter der horizontalen Entfernung). Wenn beispielsweise eine Tauchpumpe für eine Grube verwendet wird, beträgt die Tiefe, auf die sie fällt, 3 Meter und die Entfernung zu dem Ort, an dem die Pumpleistung 20 Meter beträgt, eine Ausrüstung mit einer Hebekapazität von 5 Metern (3 + 20). / 10 = 5).

Es ist wichtig, bei der Übernahme zu beachten, dass die Parameter der fäkalen Pumpe die Daten für die maximale Flüssigkeitsförderung angeben, und wenn die technischen Eigenschaften niedriger sind, verliert die Pumpe ihre effektive Leistung.

Selbstreinigende Klärgrube

In den meisten Fällen, in einer Berghütte, ist das Volumen des Abwassertanks klein, so dass Sie es selbst mit einer Grubenpumpe oder improvisierten Mitteln mit einem Eimer pumpen können. Um die Arbeiten ausführen zu können, ist es notwendig, ein geschlossenes Plastikreservoir für den anschließenden Transport von Abfallprodukten zu der Deponie und der Fäkalpumpe zu kaufen, die für die Bedingungen des jeweiligen Landes am besten geeignet ist. Der Pumpvorgang ist recht einfach: Die Pumpe wird installiert und an das elektrische System und die Schläuche angeschlossen, wobei bei Bedarf Wasser in den Abwassertank gegeben wird, um den verdichteten Abfall zu verdünnen.
Die Verwendung von Pumpen zum Abpumpen von Abfallentsorgern hilft, das dringende Problem des Fehlens zentraler Abwassernetze in den meisten suburbanen Vorstadtgebieten zu lösen. Die bestehenden alternativen Methoden der biologischen Behandlung und die Anwendung der "Großvater" -Methode zur Reinigung von Senkgruben bringen kein vollständiges Ergebnis in Bezug auf Geschwindigkeit und Effizienz im Vergleich zum Einsatz einer Pumpe.

Teilen Sie mit Ihren Freunden:

Nuancen der Auswahl und Installation einer Pumpe für eine Grube

Die zentrale Abwasserleitung ist eine Seltenheit in den Bereichen der privaten Entwicklung nicht nur einer Vorstadt- oder Sommerhausgenossenschaft, sondern auch in einigen Gebieten der Großstädte. Bequeme Bedingungen für das Leben in einem privaten Haus bedeuten die Notwendigkeit, eine Senkgrube und folglich ein System für seine wirkungsvolle Entwässerung und Reinigung auszustatten.

Das autonome Abwassersystem beinhaltet die Verwendung eines hermetisch abgedichteten Reservoirs, das im Boden mit ausreichender Kapazität vergraben ist, was eine rechtzeitige Reinigung erfordert.

1 Zweck der Sumpfpumpenausrüstung

Spezialausrüstung für die Reinigung von Entwässerungssystemen ausgestattet mit umluftunabhängigem Pumpen für Klärgruben - High-Power-Geräte wird auch mit einer effizienten Filtration von Abwasser-Systemen ausgestattet. Cleaning-Dienstleistungen von vielen spezialisierten Unternehmen und Organisationen angeboten werden, aber einige Gärtner sind daran gewöhnt, auf eigener Faust zu bewältigen, bevorzugt Selbstbehandlung und entscheiden, zum Auspumpen als eine vernünftige Alternative zum Zersetzen von Abfall von biologischen Präparaten eine Pumpe zu kaufen.

Pumpen für Senkgruben oder Entwässerungspumpen werden als Bestandteil des privaten Hauswasserversorgungssystems verwendet und können auch dazu verwendet werden, Kellerfluten zu beseitigen oder Wasser aus einem Brunnen abzulassen.

In manchen Fällen werden Abwasserpumpen auch zur Entwässerung von Wasserbehältern verwendet. In der Regel sind dies leistungsstarke Hochleistungsmodelle
zum Menü ↑

1.1 Arten von Ausrüstungen zum Abpumpen von Senkgruben

In dem relevanten Marktsegment gibt es drei Haupttypen von Pumpen für Senkgruben:

Schema der Installation einer Pumpe in einer Senkgrube

  • fäkale;
  • Entwässerung;
  • ausgestattet mit einem Chopper.

Die Fäkalpumpe hat einen kleinen Rohrdurchmesser (nicht mehr als 35 mm) und ist nicht mit einem Filtersystem ausgestattet. Ihr Zweck ist das Abpumpen von häuslichem Abwasser, das keine großen und dichten, unlöslichen Einschlüsse enthält.

Die Ablaufpumpe ist beständig gegen feste Füllstoffe, die in Abwasser gelangen können. Die Konstruktion eines solchen Aggregats setzt das Vorhandensein eines Filtergitters voraus, das große Einschlüsse zurückhält, aber es sollte daran erinnert werden, dass große Fremdelemente das System zum Versagen bringen können. Es wird empfohlen, das Entwässerungssystem der Entwässerungspumpe in einem Landhaus zu vervollständigen, in dem Menschen dauerhaft leben.

Eine Pumpe mit Shredder kann eine Jauchegrube reinigen, in der Zusammensetzung der Abwasserflüssigkeit gibt es auch große Einschlüsse. Das Zerkleinerungssystem sorgt dafür, dass das Mahlgut in den Zustand der Kapazität der Anlage gebracht wird, wodurch die Produktivität und Qualität der Reinigung erhöht wird.
zum Menü ↑

1.2 Installationsmethode

Der Schlüsselfaktor bei der Auswahl der Ausrüstung ist die Häufigkeit der Reinigung des Abwassertanks, bei der die Art der Ausrüstung vom Installationsprinzip abhängt:

  • externe Pumpen sind für die Trockenmontage vorgesehen und werden verwendet, wenn der Abwassertank eine Tiefe von bis zu 5 m hat;
  • eine Tauchpumpe direkt in dem Sumpf mit Hilfe von Metallbefestigungselementen installiert und ist für das Pumpen von Wasser vorgesehen, wobei in der Struktur keine Verunreinigungen und feste Fraktionen;
  • Das halbdurchlässige Gerät ist mit einem Schwimmer ausgestattet, durch den es an der Oberfläche gehalten wird, und einem Probenstab, der in das Wasser abgesenkt wird.

Hinweis - Wenn der Pumpensumpf unter Bedingungen hoher Temperaturabfallflüssigkeit betrieben wird, den Betrieb der Vorrichtung zu einer bestimmten Zeit beschränkt, nach der das Gerät abkühlen ausgeschaltet werden.

Die Effizienz jedes Pumpentyps für Senkgruben wird auch durch die Qualität der Abfallmasse und den Anteil an faserigen und fremden unlöslichen Einschlüssen bestimmt. Je kleiner es ist, desto höher ist die Produktivität der Ausrüstung und die Geschwindigkeit des Abpumpens.

Pumpe für eine Grube mit einem Chopper

Der Betrieb der Anlage wird auch durch die Konzentration von Sand, Schlick und Bodenfragmenten beeinflusst, wenn es darum geht, die Folgen der Überflutung des Kellers zu beseitigen.
zum Menü ↑

2 Pumpenauswahloptionen

Das Abpumpen von Abwasser umfasst die Auswahl einer Pumpe für Grubenlatrinen nach verschiedenen Kriterien:

  • Art der Einheit und Art der Installation;
  • Produktionsmaterial - aufgrund der chemischen Aggressivität der Betriebsumgebung muss die Ausrüstung aus korrosionsbeständigen Materialien bestehen;
  • der Durchmesser der Schläuche und der Rohrleitungen, mit denen das Pumpen der Flüssigkeit durchgeführt wird;
  • Kapazität und Kapazität der Einheit;
  • Druck beim Abpumpen;
  • Die Methode der Kühlung und die Ressource des kontinuierlichen Betriebs
  • die Dichte der Masse, die von der Pumpe abgepumpt werden soll;
  • Tiefe und Volumen der Grube;
  • Der Abstand von der Grube zum Auffangbehälter, der für die Abfallentsorgung bestimmt ist.

2.1 Hubhöhe

Bei der Auswahl eines Pumpenmodells für Grubenlatrinen empfiehlt es sich, die erforderliche Höhe der Abwassermasse vorab zu berechnen. Für diese Summe muss Tiefe und der Abstand in der horizontalen Ebene zu dem Punkt Reservoir mit der die Flüssigkeit für die anschließende Entfernung durch 10 geteilt gepumpt werden - pro Meter Förderhöhe beträgt 10 Meter lang in der horizontalen äquivalent.

Zum Beispiel beträgt die Tiefe der Abwassergrube 5 m und die Entfernung zum Aufnahmetank 30 m. In diesem Fall lautet die Formel zur Berechnung der Hubhöhe wie folgt:

3 Regeln für den Anschluss und die Anwendung von Pumpen zum Pumpen einer Ölwanne

Wenn Sie planen, das Gerät selbst zu installieren und anzuschließen, achten Sie auf die Qualität der Oberfläche, auf der es sich befindet. Die traditionelle Technologie der Installation einer Fäkalienpumpe erfordert die Notwendigkeit, eine Grube 40-60 mm tief zu graben.

Schema des Gerätes der Fäkalpumpe

Dies ist eine praktische Lösung für eine kleine Grube, zum Beispiel auf dem Land und für den Fall, dass ein Unterwasser- oder Halbtauchermodell bevorzugt wird. Die Reinigungsparameter können eingestellt werden, um die Senkgrube regelmäßig in kleinen Mengen zu reinigen. Die Entleerungspumpe sollte gewählt werden, wenn die Grube vollständig gereinigt werden soll. Ein solches Modell sollte auf einer festen horizontalen Oberfläche installiert werden.
zum Menü ↑

3.1 Installationsschritte

Die Selbstinstallation einer Pumpstation umfasst mehrere einfache Schritte:

  • Vorbereitung eines Standorts für Ausrüstung - Gruben im Falle von externen Pumpen, eine stationäre Entwässerungsstelle oder ein System von Verankerungen für halbdurchlässige Schiffe;
  • Testen der Vorrichtung unter Verwendung von gewöhnlichem anstelle von Abwasser;
  • Anpassung der Betriebsmodi der Geräte und der Abschaltparameter;
  • Anschluss eines Abflussrohrs;
  • Verbindung zur Stromversorgung und Isolierung aller Kommunikationsleitungen;
  • Isolierung von Schläuchen und Rohren zur Vermeidung von Frost- und Rissbildung im Winter.

Das Abdichten von Fugen ist wünschenswert, aber nicht notwendig. Erfahrene Experten empfehlen auch, ein Rückschlagventil zu installieren, um das Überlaufen von Abwasser in die Grube zu verhindern, wenn die Pumpe ausgeschaltet wird.
zum Menü ↑

3.2 Übersicht der Kanalisation mit Pumpe (Video)

Auswahl von Pumpen und Abwasserpumpen

Die Effizienz der Kanalisation eines Landhauses ist vollständig abhängig von dem freien Platz in der Jauchegrube oder Klärgrube. In den meisten Fällen ist es an solchen Orten nicht möglich, eine Pipeline mit Abwasser an einen städtischen Kanal anzuschließen, so dass der Tank von selbst abgepumpt werden muss. Und ohne eine Qualität Pumpe hier nicht tun können.

Dann Abwasser abpumpen

Verwenden Sie eine herkömmliche Pumpe, um Flüssigkeit mit Fäkalien auspumpen, ist es unmöglich. Dies kann dazu führen, dass dieses Gerät schnell ausfällt, da es dafür einfach nicht geeignet ist. Daher müssen Sie eine Drainage- oder Fäkalienpumpe kaufen, die für die Arbeit mit kontaminierten Flüssigkeiten ausgelegt ist.

gebrauchte Abwasserpumpen

Nach der Wahl des Käufers heute gibt es:

  • Tauchpumpen;
  • Semi-Tauchpumpen;
  • Oberflächenpumpen.

Für die meisten unterscheiden sie sich praktisch nicht, da alle Abwässer aus allen Tanks und Reservoirs abpumpen. Aber in der Tat haben diese Einheiten Unterschiede, die ihre Verwendung auf der Baustelle oder im Haus bestimmen.

Tauchpumpen

Pumpen dieser Art sind aus Materialien hergestellt, die dem Einfluss der korrosiven Umgebung, die in Sedimentationstanks und Systemen zur Sammlung von Fäkalien auftritt, perfekt standhalten. Und das ist kein Zufall, denn sie müssen mitten im Abpumpen arbeiten. Und hier ist die Umwelt nicht die wohlwollendste.

Prinzip der Tauchpumpe

Von den Merkmalen von Pumpen dieses Typs ist das Vorhandensein einer speziellen Vorrichtung, eines Zerhackers, zu erwähnen. Es ist für das Mahlen von großen Elementen bestimmt, die in Abwasserrinnen in eine Senkgrube gefallen sind. Diese Vorrichtung erleichtert den Betrieb der Pumpe erheblich und erhöht die Lebensdauer der gesamten Einheit. Aber auf dem Rumpf sind nicht immer Shredder installiert, weil nicht alle Abflüsse große Mengen an Fäkalien oder Müll enthalten. Daher liegt es am Inhalt jeder Bohrung, zu entscheiden, welche Pumpe die Senkgrube auspumpen soll.

Vermeiden Sie beim Betrieb dieses Geräts die zusätzlichen Elemente, die den Bedienkomfort erhöhen. Damit Sie nicht hinter die Pumpe sinken, wenn der Behälter nicht vollständig abgepumpt ist, z. B. im Falle eines Bruchs oder einer technologischen Notwendigkeit, wird ein Seil oder eine Kette daran befestigt, was ein bequemes und schnelles Anheben des Mechanismus an die Oberfläche gewährleistet. Dies wird die Arbeit weiter beschleunigen, wenn mehrere Bohrlöcher abgepumpt werden, und damit Sie nicht vollständig in jedes von ihnen fallen müssen, dann wird das Gerät zum Herausziehen des Geräts sehr nützlich sein.

Übersehen Sie also nicht die Pflege und Pflege der fäkalen Tauchpumpe. Es wird eine regelmäßige Reinigung von dem sich darin ansammelnden Schmutz erfordern, besonders wenn kein Chopper vorhanden ist. Dieser Vorgang wird mindestens alle drei Monate benötigt. Andernfalls führt eine nachlässige Haltung zu einem schnellen Verschleiß der rotierenden Teile und einer Erhöhung des Energieverbrauchs aufgrund der erhöhten Belastung der Einheit.

Empfohlen zum Lesen: Abfluss Jauchegrube

Ein spezieller Schwimmer hilft Strom zu sparen. Dieses Gerät ist mit einem Sensor verbunden, durch den die Fäkalpumpe eingeschaltet wird, wenn der Brunnen voll ist, und ausschaltet, wenn der Abfluss zu gering wird, um weiterarbeiten zu können. In Anwesenheit eines Schwimmers ist der Verbraucher gegen Leerlauf geschützt, was die Ursache für die meisten Fehler ist. Darüber hinaus kann die Pumpe für eine lange Zeit im Brunnen gelassen werden, was eine regelmäßige Entleerung des Reservoirs sicherstellt und somit ein automatisches Abwassersystem schafft.

Verlängern Sie die Lebensdauer der Tauchpumpe Fäkalpumpe helfen und zusätzliche Geräte. Zum Beispiel spezielle Führungen, durch die die Einheit in einen Brunnen oder eine Grube abgesenkt wird. Tatsache ist, dass die Pumpe genau in der vertikalen Position angeordnet sein sollte, was es ermöglicht, ohne zusätzliche Last zu arbeiten. Es gibt Modelle für die horizontale Positionierung, aber sie ermöglichen auch keine Schrägstellung oder Positionierung in einem Winkel. Darüber hinaus können Sie mit dem richtigen Standort den Schwimmer verwenden, um das Gerät so effizient wie möglich auszuschalten und zu starten. Es ist nicht überflüssig, unten eine kleine Vertiefung zu haben, in welche die Fäkalpumpe eingebaut werden soll. Dies ermöglicht Ihnen, die maximale Anzahl von Abflüssen während der Überarbeitung der Senkgrube zu pumpen.

Halbtaucher-Fäkalpumpen

Dieser Gerätetyp ist eine günstigere Version der Tauchpumpe, muss jedoch nicht vollständig entleert werden, um den Tank zu entleeren. Die Kostenreduzierung dieses Mechanismus beruht auf den Materialien, die für die Herstellung der Körper dieser Mechanismen verwendet werden. Da die Pumpe nicht vollständig in eine aggressive Umgebung absinkt, ist es nicht notwendig, sie vollständig vor deren Einfluss zu schützen, da sie praktisch keinen Kontakt damit hat.

Verwendung von halbflutbaren Fäkalienpumpen

Alle beweglichen Teile einer solchen Vorrichtung sind aus rostfreiem Stahl oder einem speziellen Kunststoff hergestellt, der unter dem Einfluß einer chemisch aktiven Flüssigkeit arbeiten kann. Und in den Abflüssen kann solcher Typ des abgenommenen Produktes auch sein. Wie das vorherige Modell von Mechanismen erfordert eine halbuntertauchbare Fäkalpumpe eine regelmäßige Inspektion und Reinigung von Verunreinigungen. Dadurch können Sie die Lebensdauer verlängern und eine Garantie für einen störungsfreien Betrieb des Gerätes für lange Zeit erhalten.

Im Gegensatz zu Tauchpumpen benötigt eine semi-tauchfähige Version ein zusätzliches Gerät, auf dem sie sich befindet. Dies kann ein Rohr, eine Halterung oder ein anderes Gerät sein, an dem ein Kabel oder eine Kette lose befestigt ist. Dies sollte auch berücksichtigt werden, bevor eine Fäkalpumpe für eine Jauchegrube für Ihren Standort ausgewählt wird. Diese Bedingung begrenzt in gewisser Weise die Verwendung von halbdurchlässigen Aggregaten, da dies einige Unannehmlichkeiten in der Operation verursacht.

Zum Lesen empfohlen: Wie man eine Toilette in der Hütte mit einer Jauchegrube macht

Selbst ähnliche Fäkalienpumpen sollten einen kleinen Schlauch haben, durch den Abflüsse aus der Tiefe entnommen werden. Haushaltsgeräte sind mit diesen Elementen kleinen Durchmessers ausgestattet, was die Kapazität der ganzen Einheit etwas einschränkt. Daher werden diese Pumpen als temporäre Mechanismen für das Notpumpen von Tanks verwendet.

Oberflächen-Fäkalpumpen

Die Funktion der Oberflächen-Fäkalienpumpe basiert auf dem System der Schläuche, die an diese Einheit angeschlossen sind. Der Mechanismus selbst befindet sich am Rand des Absetzbeckens oder in einem speziell vorbereiteten Raum, wo er nicht von atmosphärischen Niederschlägen und anderen schädlichen Faktoren beeinflusst wird, die die Arbeit erschweren können. Das Pumpengehäuse besteht aus Stahl oder Kunststoff, was nur von der Größe des Produktes abhängt. Haushaltsversionen haben die Form eines Monoblocks, in dem sich ein Elektromotor und ein Pumpmechanismus unter einem Gehäuse befinden. Größere Einheiten werden jedoch separat hergestellt, was eine Wartung des Motors und der Pumpe selbst ermöglicht, ohne das allgemeine Gehäuse zu demontieren, da es einfach nicht verfügbar ist.

Auswahl der Oberflächen-Fäkalpumpe

Oberflächenpumpen sind nicht mit einem Chopper ausgestattet, was die Verwendungsmöglichkeit verringert. Diese Geräte sind für den Betrieb mit flüssigen Medien ausgelegt, bei denen die Größe der Feststoffpartikel nicht größer als 5 cm ist, da sonst der Mechanismus verstopft und dann abgetrennt wird. Trotz der Tatsache, dass die Pumpe demontiert und gereinigt werden kann, hängt die Verringerung des Wirkungsgrades von den angeschlossenen Schläuchen ab. Sie können auch verschiedene große Elemente ansammeln, die mit der Zeit zu einem echten Stopper werden können, der die Flüssigkeit nicht in das Gerät zum Auspumpen lässt.

Der Hauptvorteil der Einheiten dieses Typs ist die Wartungsfreundlichkeit. Da die Pumpe ständig auf der Oberfläche steht, ist sie der aggressiven Umgebung nur von innen ausgesetzt. Dies verlängert die Lebensdauer dieses Geräts. Es kann durch regelmäßiges Waschen und Reinigen von rotierenden Teilen verlängert werden, wo sich anhaftende Böden das Produkt unabhängig vom Herstellungsmaterial allmählich "fressen" können. Aber sauberes Wasser und vierteljährliche Reinigung werden dies nicht zulassen.

Oberflächenfäkalienpumpen können auch automatisch betrieben werden. Dafür müssen jedoch Sensoren installiert werden, die den Füllstand der Senkgrube bestimmen. In den meisten Fällen wird ein Schwimmerschaltertyp verwendet, der den Energieverbrauch spart.

Merkmale der Wahl der Fäkalpumpen

Bevor Sie eine Entwässerungspumpe für Abwasser oder Fäkalien für eine Grube wählen, müssen Sie die Parameter für zukünftige zu pumpende Volumen bestimmen. Dies ist für den Kauf des optimalen Gerätes notwendig, wodurch nicht nur das Geld für den Kauf des Gerätes, sondern auch für den späteren Betrieb gespart wird. Besondere Aufmerksamkeit muss der Motorleistung und der Möglichkeit der Installation des Geräts gelten.

Zum Lesen empfohlen: Lüftung einer Jauchegrube

Funktionsprinzip einer Tauchpumpe zum Pumpen von Abwasser

Wenn Sie eine große Anzahl von Abflüssen pumpen müssen, wird die Pumpe stark belastet. Mit einem stärkeren Motor erhöht sich die Produktivität der Arbeit, was eine schnellere Reinigung des Tanks ermöglicht. Aber auch die Belastung des elektrischen Netzes erhöht sich, was die Verlegung eines geeigneten Kabels zur Energieversorgung des Motors erfordert. Wenn Sie diese Funktion nicht berücksichtigen, werden die Drähte nur brennen, was zu einem Brand führen kann.

Wichtig ist das Volumen des abgepumpten Sumpfes. Wenn Sie diesen Parameter nicht berücksichtigen, können Sie eine ineffiziente Pumpe kaufen, die diese Aufgabe nicht bewältigen kann. Um einen solchen Fehler zu vermeiden, sollten Sie die auf der Pumpe angegebenen Daten sorgfältig lesen und mit den vorhandenen Gegebenheiten vergleichen.

Die Möglichkeit, die Pumpe in verschiedenen Positionen zu installieren, erweitert das Tätigkeitsfeld des Eigentümers der Einheit. Wenn ein Tauchmechanismus gekauft wird, kann er nicht nur in einem Brunnen, sondern auch in anderen Tanks verwendet werden, wo Abflüsse oder Hochwasser abgepumpt werden müssen. Und wenn die Pumpe mit einem Zerhacker ausgestattet ist, wird sie fast zu einem universellen Gerät, das die meisten Probleme lösen kann.

Es ist auch wichtig, auf die Fähigkeit der Einheit zu achten, freie Arbeit unabhängig von der Temperatur und dem Grad der Aggressivität der Umgebung durchzuführen. Dieser Faktor ermöglicht es Ihnen, nur ein Produkt zu kaufen, das nicht nur Grundwasser, sondern auch Abwasser mit aktiv lebenden Bakterien in ihnen abpumpen wird.

Leiser Betrieb des gesamten Geräts und zusätzliche Geräte, die die Rückführung der gepumpten Flüssigkeit in die Senkgrube verhindern. sind auch wichtig für den komfortablen Gebrauch der Pumpe. Solche Modelle sind nur unter den bewährten Herstellern, deren Produkte Qualitätszertifikate haben und alle notwendigen Tests bestanden haben. Das Herkunftsland spielt dabei eine ebenso wichtige Rolle wie das Unternehmen, das diese Geräte herstellt. Daher sollten Sie nicht zu kaufen eilen, sondern wie Sie auf die Pumpe selbst schauen und die beigefügten Anweisungen sehen.

Verpassen Sie nicht Ihre Augen und das Material, aus dem die Klingen der Pumpe hergestellt werden. Es ist am besten, rostfreien Stahl zu wählen, da er eine ausreichende Festigkeit aufweist und auch den Auswirkungen einer aggressiven Umgebung standhalten kann. Ein langer und unfallfreier Betrieb ist vollständig von diesem Faktor abhängig, weshalb die Hersteller für diese Teile häufig Edelstahl verwenden.



Nächster Artikel
Kanalisationsrohre in einem Graben stapeln - alle Feinheiten des Prozesses