Entwässerungsmechanismus für Toilettenschüssel


Vom Abflussmechanismus für die Toilette hängt die Arbeit der gesamten Sanitäreinheit völlig ab. Da wischt es damit ab, indem man den Knopf oder den Hebel drückt. Er ist auch dafür verantwortlich, den Vorratsbehälter mit Wasser zu füllen und seinen Vorrat zu schließen, wenn der eingestellte Füllstand erreicht ist. Qualitative Teile und korrekte Installation gewährleisten eine lange Lebensdauer des Entwässerungsmechanismus und keine Probleme in der Zukunft.

Pneumatisch, Druckknopf und Auspuff

Nach dem Funktionsprinzip sind die Entwässerungsmechanismen unterteilt in:

Die Absaugvorrichtungen arbeiten wie folgt: Die Stange wird durch den Griff angehoben, und schließlich wird die Entwässerungsöffnung geöffnet. Dieser Mechanismus ist bei neuen Toilettenschüsseln praktisch nicht zu finden.

Push-Down-Geräte sind in 2 Arten unterteilt:

  • mit einem Modus;
  • mit zwei Tasten.

Der Singlemode-Mechanismus besteht aus einer einzigen Schaltfläche. Durch Drücken wird das Wasser abgelassen. Solche Mechanismen gelten jedoch als unwirtschaftlich.

Bei Geräten mit zwei Modi gibt es zwei Tasten, oder besser gesagt eine, die in zwei Teile unterschiedlicher Größe unterteilt ist. Einer produziert eine vollständige Entladung von Wasser, und der andere Tropfen die Hälfte. Die abgegebene Wassermenge kann unabhängig voneinander eingestellt werden.

Es gibt Geräte mit einem pneumatischen Mechanismus. Ihr Hauptvorteil ist die Benutzerfreundlichkeit, da Sie nicht viel Mühe haben müssen, um den Knopf zu drücken. Der Wasserfreigabeknopf ist in der Kammer mit variablem Volumen angebracht. Diese gesamte Abstiegseinheit ist mit einer Kammer mit variablem Volumen mit einem Abflussschlauch mit einem Abflussschlauch verbunden, der die Wasserablassöffnung schließt.

Mit Ober- und Unterfaden

Unterschiede zwischen den Entwässerungsmechanismen und der Art der Verbindung - seitlich oben und unten. Die obere Verbindung ist häufiger und einfacher in der Art der Installation. Der Hauptnachteil ist, dass der Schlauch von der Toilettenschüssel zur Wasserleitung sichtbar ist, da er nicht versteckt werden kann. Bei einer seitlichen Verbindung wird Wasser mit Geräuschen gefüllt, wenn im Inneren des Tanks kein spezielles weiches Rohr installiert ist.

Bei einer unteren Verbindung ist der Schlauch unsichtbar, aber die Montage dieser Art von Gerät ist schwieriger. Da das Wasser von unten nach oben gefüllt wird, macht diese Toilettenschüssel keinen Lärm.

Ersatz, Einstellung und Einstellung mit einem doppelten Knopf

Eine der häufigsten Ursachen für Probleme mit dem Entwässerungsmechanismus sind Teile von schlechter Qualität. Sie verschlechtern sich schnell.

Substandard-Kunststoffprodukte können zunächst gekrümmt sein, wodurch ständig Wasser fließt. Beim Kauf eines Entwässerungsmechanismus aus importierter Produktion sollten Sie einen Grobfilter installieren, da diese Geräte empfindlich auf Wasserqualität reagieren. Wenn es steif ist oder Verunreinigungen enthält, wird der Entwässerungsmechanismus schnell versagen.

Bevor Sie mit dem Einstellen oder Ersetzen von Teilen beginnen, müssen Sie den Deckel aus der Toilettenschüssel nehmen. Um dies zu tun, den Knopf losschrauben, um das Wasser zurückzusetzen (schraubt den Rand des Knopfes ab). Nach dem Entfernen des Knopfes wird der Deckel vorsichtig entfernt und zur Seite zurückgezogen, so dass er nicht stört und nicht versehentlich beschädigt wird.

Um den Füllstand des Tanks auf dem Schwimmer einzustellen, ist eine Stange. Je kleiner der obere Teil sichtbar ist, desto mehr ist der Tank mit Wasser gefüllt. Um den Wasserverbrauch zu reduzieren, wird die Einstellschraube angeschraubt. Als Folge wird der Schwimmer niedriger eingestellt und die Menge an Wasser, die auf einmal ausgetragen wird, nimmt ab.

Um den Entwässerungsmechanismus vollständig herauszuziehen, scrollen Sie einfach etwas und ziehen Sie ihn heraus.

Ersatzteile können in folgenden Fällen erforderlich sein:

  1. Das Wasser wird kontinuierlich der Toilettenschüssel zugeführt. Dieses Problem entsteht oft durch die Schrägstellung des Schwimmerarms, aber wenn sich nach der Einstellung nichts geändert hat, ist es am wahrscheinlichsten, dass der Schwimmer undicht geworden ist. Wasser drang hinein und machte es schwerer. Daher ist es nicht mehr möglich, das Wasserversorgungsloch im Tank zu schließen. Dieses Problem wird durch seinen Austausch oder den gesamten Mechanismus korrigiert, da es nicht immer möglich ist, das genaue Modell zu finden. Hersteller rüsten ihre Geräte ständig auf.
  2. Fließendes Wasser in der Toilette ist eines der häufigsten Probleme. Es wird gelöst, indem man den Mechanismus reinigt oder das Ablassventil ersetzt - das Gummiband, das die Öffnung für die Entladung schließt. Im Laufe der Zeit kann es platzen oder verhärten. In diesem Fall wird empfohlen, es durch ein neues zu ersetzen. Das Gummiband ist einfach zu entfernen und anzuziehen. Alternativ kann ausgehärteter Gummi wiederhergestellt werden, indem er für eine halbe Stunde in warmes Wasser (nicht kochendes Wasser) abgesenkt wird, um ihn zu erweichen.

Die Anpassung der Armaturen mit zwei Tasten erfolgt am besten nach den Anweisungen des Herstellers. Um bei einigen Modellen einen kleinen Reset durchzuführen, bewegen Sie den kleinen Schwimmer relativ zum Überlaufrohr nach oben oder unten. Wenn Sie sich nach unten bewegen, erhöht sich die Menge an Wasser, die abgegeben wird.

Die Einstellung der Vollspülung wird durch eine spezielle Klappe in Bezug auf das Glas reguliert. Bei einer Aufwärtsbewegung wird der Wasserfluss in einem Reset reduziert.

Die bekanntesten Entwässerungsmechanismen sind Cersanit, Gustavsberg, Geberit, Ifo und Alkaplast

Cersanit ist eine polnische Firma, die Produkte für das Badezimmer herstellt. Cersanit Ablaufventile können 6-8 Jahre halten. Der Preis beginnt bei 1400 Rubel.

Gustavsberg ist ein schwedischer Hersteller von Sanitäranlagen. Die Kosten von einfachen Geräten beginnen bei 1300 Rubel (der Preis ohne eine Mutter für die Befestigung und ohne eine Abfluss-Taste). Die Garantie auf einige Modelle von Geräten kann 8-12 Jahre erreichen.

Geberit ist die Marke der Schweiz. Die Produkte dieser Firma sind von ausgezeichneter Qualität. Garantie 5 Jahre (vorbehaltlich der Regeln für Betrieb und Installationstechnik). Der Preis ist von 1300 Rubel.

Ifo ist eine Schweizer Marke. Einer der größten Hersteller von Sanitäranlagen. Die Kosten der Ablassventile beginnen bei 900 Rubeln.

Alkaplast ist eine Armatur eines tschechischen Herstellers. Garantie auf Entwässerungsmechanismen ab 6 Jahren. Preise für Geräte Alkaplast beginnen von 500 Rubel.

Tabelle mit Preisen, für die Sie die Entwässerungsmechanismen verschiedener Hersteller kaufen können:

Cersanit Ablaufeinstellung

Er wurde der Besitzer der Toilette Cersanit EKO mit einem Dual-Mode-Drain.
Sie begannen zu installieren - ein Problem wurde aufgedeckt: beide Ablaufknöpfe geben das gleiche Ergebnis - eine teilweise Abfluss. Voller Abfluss - nur wenn Sie den Knopf bis zum Ende gedrückt halten.

Das Wort "die Pflaume aufstellen" fliegt regelmäßig im Internet.

Was könnte das Problem sein?

  • Der defekte Ablaufmechanismus (nichts wurde getan - der Tank wurde gerade in zusammengebauter Form installiert)
  • Müssen Sie die Spüle konfigurieren?

Anweisungen und die Internetantworten wurden nicht gegeben.

Ich werde sehr dankbar für Ihre Hilfe sein.

das gleiche Problem. Ich kann nicht konfigurieren - die Anweisung ist unverständlich.
Wenn jemand weiß - wie man die Spüle einstellt - werde ich dankbar sein.

2Tonkado
2AL18
Fast im Thema, aber immer noch. Haben Sie schon Ihre Toilettenschüsseln getestet? Es spritzt im entscheidenden Moment?

Cersanit Eco 2000 mit zwei modul..
Fast spritzt nicht. Wenn die Strömung bis zum Rand nicht traurig ist.

Anpassen.
Bedingt teile ich den gesamten Mechanismus in zwei Teile - einen "Entwässerungsmechanismus" und einen "Flutmechanismus".

Der Entwässerungsmechanismus wird durch Drehen um 10% ohne besondere Anstrengungen gegen den Uhrzeigersinn entfernt und weiter nach oben zurückgezogen. Der Flutmechanismus ist nicht untergegangen. obwohl ich vielleicht nicht versuche, es abzuschrauben oder nicht.

Ich habe 4 anpassbare Artikel gefunden.

1) ist das Niveau des Schwimmers auf dem Füllsystem. Das Wesen ist der Füllstand des Tanks.
2) Die Wippe vom Knopf zur Birne.. ist offenbar abhängig vom Abstand zwischen Ablaufknopf und Ablaufsystem. - entspricht dem spezifischen Modell und der Höhe seines Tanks. Ich wurde korrekt in der Fabrik installiert.
3) der Motor auf der gegenüberliegenden Seite der Wippe - stellt das Niveau der halben Abfluss.. mit etwas Mühe und Zittern bewegt sich auf und ab.
4) das Ventil an der Unterseite des Entwässerungsmechanismus - der Termin ist unklar.

Das Gerät des Toilettentanks

Kann ich den Toilettenspülmechanismus selbst reparieren? Auf den ersten Blick ist diese Aufgabe nicht besonders schwierig. Mit dieser Aktivität haben sie jedoch oft Schwierigkeiten. Um die grundlegendsten Reparaturen durchführen zu können, müssen Sie daher den Gerätetank kennen. Aber zuerst versuchen, das Prinzip seiner Arbeit zu verstehen.

Wie es funktioniert

Dieser Mechanismus sollte zwei Funktionen erfüllen - Kontrolle des Füllens des Tanks mit Wasser und Spülen. Zu diesem Zweck wurde ein eher komplexes mechanisches System entwickelt, das allgemein als Absperrventile bezeichnet wurde. Es ist für eine nahezu vollständige Automatisierung des Prozesses ausgelegt. Das einzige, was von einer Person verlangt wird, ist eine Taste (Knopf) zu drücken. Die allgemeine Anordnung des Ventils des Entwässerungsmechanismus ist der Betrieb von zwei Elementen - einer Vorrichtung zum Regulieren der Zufuhr von Wasser zu dem Behälter und des Mechanismus zu dessen Entfernung.

Für die Durchführung der ersten Aufgabe ist der Sanitärschwimmer. Sein Design besteht aus einer Steuermembran, die über ein Hebelsystem mit dem Schwimmer verbunden ist. Wenn das Wasser mit Wasser gefüllt ist, bleibt der Schwimmer immer an der Oberfläche und steigt allmählich an. Bei Erreichen eines bestimmten Niveaus, das unabhängig eingestellt werden kann, schließt der Hebel das Wasserzufuhrventil.

Das nächste wichtige Element ist das Wasserentfernungssystem. Das einfachste Modell besteht aus einem Gehäuse, in dem ein Ventil angeordnet ist, das das (schließende) Abzweigrohr öffnet, das den Behälter mit der Schüssel verbindet.

Somit kann zusammengefasst werden, dass jede Schaltung des Abgabetanks zwei Funktionen erfüllen muss.

  1. Rechtzeitig füllen Sie den Tank mit Wasser, dessen Füllstand unabhängig voneinander eingestellt werden kann.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Wasser soweit entwässert wird, wie der Mechanismus eingestellt wurde.

Jeder Hersteller versucht jedoch, das Gerät zu aktualisieren. Dies ist der Grund für das Auftreten verschiedener Mechanismen für ihre Funktionalität.

Der gebräuchlichste Knopfmechanismus. Im Gegensatz zu den alten Hebelmodellen sind sie funktioneller und bequemer zu verwenden. Das Prinzip der Betätigung von Drucktasten ist ziemlich einfach - mit Hilfe eines Hebelsystems erfolgt eine Entwässerung, wenn die Taste gedrückt wird.

Wenn wir von einer vollständigen Klassifikation sprechen, können wir die folgenden Typen unterscheiden.

  • Hebelwirkung. Die Wasserentnahme erfolgt beim Anheben der Absperrmembrane. Der Wasserfluss stoppt, wenn der Hebel abgesenkt wird. Gegenwärtig werden solche Modelle praktisch nicht verwendet.
  • Drucktaste. Wie aus dem Namen selbst ersichtlich, wird beim Drücken der Taste das Wasser abgelassen. Es aktiviert ein System von Hebeln, die in der Membran in dem offenen Zustand gehalten werden, bis ein bestimmtes Wasserniveau in dem Behälter erreicht ist. Es kann einstufig (Abstieg des gesamten Volumens) oder zweistufig sein (im Design gibt es zwei Knöpfe, von denen einer einen vollen Abfluss aktiviert und der zweite - ein partieller.
  • Automatisch. Es wird hauptsächlich auf teuren Modellen installiert. Die Entwässerung erfolgt automatisch, wenn das entsprechende Signal von den Sensoren gesendet wird.

Die Wahl dieses oder jenes Modells hängt direkt vom Design des Tanks ab. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Lage des Wasserversorgungsschlauches gelten. Es kann entweder seitlich oder unten sein.

Merkmale des Designs von verschiedenen Herstellern

Warum kennen Sie die Eigenschaften des Entwässerungsmechanismus in verschiedenen Modellen? Ohne dieses ist es unmöglich, auch nur ein kleines Problem zu beseitigen, das für ein bestimmtes Gerät charakteristisch sein könnte. Die Reparatur kann in diesem Fall unabhängig durchgeführt werden, ohne den Master aufzurufen.

Betrachten Sie die beliebtesten Modelle verschiedener Marken.

Die einfache Anordnung des Cersanit Toilettenspültanks wirkt sich unmittelbar auf dessen Zuverlässigkeit aus. Es ist nach dem klassischen Schema gemacht - die Birne verriegelt die Position des Wasserzufuhrabsperrmechanismus. Die häufigsten Probleme, denen Benutzer gegenüberstehen, sind.

  • Falsche Einstellung des Wasserversorgungsventils. Als Folge - ein großer Fluss von Flüssigkeit.
  • Große Birnengröße (für Compact-Modell). Manchmal klammert es sich an rauen thermischen Wänden an, was zum Überlaufen führt.

Aber im Allgemeinen können die Produkte dieser Firma als qualitativ und zuverlässig charakterisiert werden.

Ein Merkmal des Abwassertanks der Keramin-Toilettenschüssel ist die Position des Schwimmers. Es ist, wie auch bei ausländischen Analoga, nicht auf der horizontalen Wippe, sondern auf der vertikalen Achse des Ventils montiert. Diese Konstruktion ist zuverlässiger und fast vollständig gegen ein mögliches Verkeilen des Schwimmers geschützt.

Außerdem sollte die Lage des Sicherheitsventils beachtet werden. Es ist Teil des Designs des Ablaufsystems, das die Gesamtabmessungen des gesamten Mechanismus erheblich reduzieren kann.

Eine der einfachsten und zuverlässigsten in Betrieb sind die Modelle von Porta. Der Hersteller wollte zunächst die Funktionalität der Strukturen vereinfachen. Die meisten Modelle haben eine Ein-Knopf-Version des Wasserablaufs. Dank einer einfachen Einstellung der Birnenanordnung ist es jedoch möglich, fast jedes Füllniveau des Behälters zu installieren.

Darüber hinaus sind die Nachteile des Designs zu beachten. Es ist für ein kleines Tankvolumen ausgelegt. Daher wird dieses Ventil hauptsächlich in eigenen Produkten installiert.

Ähnliche Designmerkmale zeichnen die Toilettenschüssel von Sanita und Colombo aus. Trotz der scheinbaren Einfachheit ist es für ihre Reparatur notwendig, die grundlegenden Prinzipien und Regeln für die Durchführung von Restaurierungsarbeiten zu kennen.

Fehlerbehebung bei den häufigsten Problemen

Bei der Verwendung eines Sanitärgeräts gibt es oft Situationen, in denen der Abwassertank nicht ordnungsgemäß funktioniert. In diesem Fall ist es notwendig, Reparaturarbeiten durchzuführen. Berücksichtigen Sie die häufigsten Situationen, in denen der Ausfall unabhängig korrigiert werden kann. Um dies zu tun, müssen Sie die gemeinsame Ventilanordnung kennen.

Konstanter Wasserfluss

Es gibt zwei Hauptgründe für das Auftreten dieses Defekts. Einer von ihnen ist die Schiefstellung des Schwimmers. Um dies zu beheben, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Schrauben Sie den Verschlussring vom Auslöser ab und entfernen Sie die Abdeckung.
  • Dann machen Sie eine Sichtkontrolle des Schwimmers - wenn es unter Wasser ist, dann ist es notwendig, es zu heben. Meistens klammert es sich an die Hebelwirkung des Ablassventils.
  • Danach müssen Sie die Korrektheit des Mechanismus überprüfen. Lassen Sie dazu das Wasser ab und überprüfen Sie den Schwimmlift, ohne den Deckel aufzusetzen. Sobald das gewünschte Niveau erreicht ist, sollte das Ventil die Wasserzufuhr unterbrechen.

Mit der Zeit kann die Membran des O-Rings seine Elastizität verlieren. Es separat zu kaufen ist ziemlich problematisch. Daher wird ein Austausch empfohlen. Dazu ist es notwendig, sich mit der Anleitung vertraut zu machen und das gleiche Gerätemodell zu wählen.

Dies bezieht sich insbesondere auf die Elemente der Befestigung an der Schüssel. Danach können Sie ein neues Drainagegerät installieren.

Jetzt, wo Sie das Gerät des Toilettentanks und die Möglichkeiten der Fehlersuche kennen, können Sie selbst eine kleine Reparatur durchführen.

So installieren und justieren Sie das WC-Spülventil

Die erste Aufgabe nach der Installation des Toilettensitzes und seiner Befestigung an der Kanalisation ist die Installation der Tankverstärkung. Von der korrekten Installation und Qualitätsregelung dieser Sanitäreinrichtung wird der reibungslose Betrieb des gesamten Systems abhängen. Das Ablassventil ist eine Vorrichtung, die das Füllen mit Wasser nach dem Entleeren während des Ablassens, die automatische Regulierung der Menge des abgelassenen Wassers und die Kontrolle seines Überlaufs sicherstellt. Wie Sie die Armatur richtig installieren, lesen Sie in unserem Artikel.

Die Armatur des Tanks ist nicht kompliziert in der Vorrichtung und kann leicht von den eigenen Händen installiert werden

Spülbehälter zusammenbauen

Die Ventile für den WC-Becken bestehen aus folgenden Komponenten:

  • in einem Winkel des Ablauflochs angeordnet ist;
  • ein Überlaufrohr, das an der Seite des Abflussanschlusses angebracht ist;
  • Ventildeckel mit Gummiband;
  • der Tankfüllmechanismus;
  • Druckknopfmechanismus.

Berücksichtigen Sie vor dem Aufstellen der Toilettenschüssel die Hauptkomponenten.

Zylinderfüllmechanismus

Dieses Gerät gewährleistet das Befüllen der Toilettenschüssel mit Wasser auf ein bestimmtes Niveau. Die Struktur dieses Mechanismus beinhaltet:

  • Schwimmergerät;
  • Rückschlagventil.

Ein an einem Metall- oder Kunststoffhebel befestigter Schwimmer wird abgesenkt oder angehoben, wenn sich der Wasserstand im Behälter ändert. Wenn der Tank mit Wasser gefüllt ist, steigt der Schwimmer auf und erreicht ein maximales Niveau. Der daran angeschlossene Hebel schließt das Absperrventil und es fließt kein Wasser aus dem Wasserversorgungssystem in den Tank. Beim Ablassen des Wassers tropft der Schwimmer, der Hebel öffnet das Wasser aus dem Rohr in die Toilettenschüssel.

Entwässerungsmechanismus (Entwässerungsmechanismus)

Die Vorrichtung eines letzten Ventils einer modernen Toilettenschüssel

Der Abflussmechanismus ist so konstruiert, dass er Wasser aus dem Tank direkt in die Toilette leitet. Komponenten des Mechanismus der Abstammung:

  • Abfluss-Siphon;
  • Entriegelungshebel (Griff).

Der Siphon verschließt das Ablaufloch und verhindert so das Auslaufen von Wasser. Es gibt verschiedene Arten von Siphons. Die einfachste Art eines Abfluss-Siphons ist die übliche "Birne" - ein Gummizylinder, der in seiner Form der Entlüftung ähnlich ist. Die Vorrichtung zum Ablassen von Wasser in die Toilette (Anheben der "Birne") ist normalerweise entweder ein Hebel auf der Seite des Tanks oder ein Griff auf dem Deckel, der nach oben gezogen werden muss, um das Wasser freizugeben. Eine modernere Version der Entwässerungsvorrichtung ist ein Knopf, der sich an der Vorderwand des Tanks befindet. Dieser Mechanismus wird am häufigsten in Tanks installiert, die in die Wand eingebaut sind.

Installation und Einstellung des Ventils

Nachdem Sie die Toilette im Raum zur Verfügung gestellt und dann die Toilette Anschluss an ein Abwassersystem zu installieren, ist der nächste Schritt einen Spülkasten Armaturen zu installieren: Video als kleines Handbuch angeboten zu helfen, richtig, diese Arbeit auszuführen.

Installation der Toilettenschüsselverstärkung

Betrachten Sie die Technologie der Montage der Ventile der Toilettenschüssel:

Regeln für den Einbau des Ventils in den Abwassertank

  1. Legen Sie eine Gummidichtung auf den Entwässerungsmechanismus.
  2. Installieren Sie den Mechanismus im Tank, schrauben Sie ihn mit einer Kunststoffmutter fest.
  3. Befestigen Sie die Unterlegscheiben und Gummidichtungen an den Befestigungsschrauben, Kunststoff oder Eisen (abhängig von der Ausrüstung). Setzen Sie die Schrauben in die Löcher ein. Auf der anderen Seite, legen Sie die Kunststoffscheibe und ziehen Sie die Mutter fest.
  4. Legen Sie einen Gummidichtring auf die Kunststoffmutter. Wenn ein neuer Ring verwendet wird, ist keine Abdichtung erforderlich. Wenn ein Ring bereits verwendet wurde, sollten alle Verbindungen sorgfältig mit einem Dichtungsmittel bestrichen werden.

Installation des Tanks mit Armaturen auf der Toilette

  1. Den Tank auf der Toilettenschüssel installieren und mit Muttern befestigen.
  2. Fixieren Sie den Füllmechanismus. Schließen Sie den Schlauch an die Wasserleitung an.
  3. Ersetzen Sie den Tankdeckel. Schrauben Sie den Ablassknopf fest.

Hiervon können wir ausgehen, dass der Einbau des Ventils des Abwassertanks abgeschlossen ist.

Installieren Sie den Deckel des Tanks und die Knopfbaugruppe

Einstellung der Ventile

Die Installation einer Toilettenschüssel und eines Abwassertanks sollte keine großen Schwierigkeiten bereiten. In einigen Fällen kann es jedoch notwendig sein, die Toilettenarmaturen anzupassen. Also, um die Höhe des Ablassventils zu regulieren:

  1. Vom Überlaufrohr trennen Sie die Traktion.
  2. Drücken Sie den Becherhalter ab.
  3. Bewegen Sie das Rack nach oben oder unten.

Die Einstellung des Wasserstandes im Lauf erfolgt wie folgt:

  1. Stellen Sie die Position des Glases ein - heben oder senken Sie es entlang der Führung und lassen Sie den Abstand von der Oberseite des Glases zur Oberkante des Behälters mindestens 45 mm.
  2. Stellen Sie die Überlaufleitung um 20 mm über den maximalen Wasserstand und um 70 mm unter den oberen Korbstand.

Um eine kleine Spülung einzustellen, sollte die kleine Spülung nach unten oder nach oben gegen das Überlaufrohr bewegt werden. Wie richte ich einen vollständigen Flush ein? Bewegen Sie die Klappe (nach oben oder unten) relativ zum Glas.

Regeln zum Einstellen der Ventile der Toilettenschüssel

Wenn der Toilettenhahn auf einen vollen oder kleinen Abfluss eingestellt wird, bedeutet dies, dass durch die Bewegung des Schwimmers oder der Klappe die Durchflussrate des abgelassenen Wassers erhöht wird.

Cersanit Installationssysteme: Merkmale der Wahl und Installation

Cersanit Installationssysteme zeichnen sich durch ein stilvolles Design und eine lange Lebensdauer aus. Um den richtigen Kauf zu tätigen, wird empfohlen, die Merkmale der Auswahl und Installation solcher Produkte zu studieren.

Was ist das?

Cersanit ist eine polnische Firma, die eine führende Position in der Produktion von Sanitärkeramik einnimmt. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren bekannt und bietet seinen Zuhörern nur hochwertige und moderne Lösungen. Bis heute wird die Installation von Cersanit in 12 Werken durchgeführt, die mit modernen Geräten ausgestattet sind. Der Hersteller hat wiederholt die Prämie "Superbrand" erhalten und gilt als die beste Handelsmarke im Territorium Russlands. Der Hersteller genießt die Aufmerksamkeit der Käufer, da er dem Publikum stilvolle Modelle von hoher Qualität zu erschwinglichen Preisen anbietet. Geräte brechen selten, daher gilt die Marke Cersanit als zuverlässiger Lieferant von Sanitärkeramik.

Eigenschaften

Bei der Installation handelt es sich um eine Metallkonstruktion, an der Sanitärvorrichtungen mit Hilfselementen befestigt sind (z. B. mit einem Ablassknopf). Vor dem Kauf sollten Sie die Vor- und Nachteile dieses Geräts prüfen, um sicherzustellen, dass Cersanit-Produkte für Ihre Zwecke geeignet sind.

Zu den Vorteilen der Installation gehören folgende Eigenschaften:

  • attraktives Aussehen;
  • Platz sparen: Der Sitz ist direkt an der Box befestigt, so dass Sie den Raum sinnvoll nutzen können, indem Sie Einbauschränke und Regale oberhalb der Toilette installieren;
  • sauber: Da die Installation direkt in die Wand erfolgt, kommt es zu keiner Verschmutzung - die Hängetoiletten sind einfach zu reinigen;
  • Das Entwässerungssystem befindet sich in der Wand, so dass das Gerät leise arbeitet;
  • Sanitärinstallationen haben eine lange Lebensdauer.

Trotz der Tatsache, dass die Geräte die führenden Positionen in der Bewertung von Herstellern einnehmen, sind die Nachteile der Produkte verfügbar.

Die Nachteile sind:

  • Preis: Die Geräte haben einen überschätzten Wert im Vergleich zu den traditionellen Toilettenschüsseln;
  • es gibt keinen direkten Zugang zu den Rohren;
  • Komplexität der Reparaturarbeiten: Im Falle einer Fehlfunktion ist eine Demontage der Box erforderlich.

Der Hersteller bietet mehrere Installationen an, die sich in ihrem Design unterscheiden.

Abhängig von der Anlage gibt es zwei Arten:

  1. Blocksystem - eine solche Vorrichtung ist geeignet, wenn Bedingungen zur Befestigung des Systems an der Wand bestehen;
  2. Rahmeninstallationen werden als komplexe Geräte betrachtet, die Installation erfolgt auf der Bodenfläche und die Rahmen werden zu den Wänden verstärkt. Das Rahmensystem ermöglicht es, die Höhe des Toilettensitzes über dem Boden einzustellen, was sehr praktisch ist.

Auch die Wahl des Ablassmechanismus des Geräts kann die Wahl beeinflussen.

Der Spülknopf kann aus verschiedenen Typen bestehen:

  • Dual-Modus;
  • mit der Option "Flush-Stop";
  • kontaktlos.

Die ersten beiden Optionen sind einfach und leicht zu reparieren. Die berührungslose Taste verfügt über einen speziellen Sensor, der selbständig prüft, ob sich neben der Toilette eine Person befindet und Wasser ablässt.

Packungsinhalt

Das Set der aufgehängten Toilettenschüssel besteht aus folgenden Teilen:

  • Steuerhebel in Paaren mit einem speziellen Block;
  • Verstärkung, die an der Wand befestigt ist;
  • Material für Verbindungselemente;
  • Adapter, Ablassbehälter;
  • Schalldämmung.

Es gibt Modelle mit einem Abflussknopf und ohne es. Sie sollten das Modell sorgfältig lesen und die Verfügbarkeit aller notwendigen Komponenten prüfen, um nicht wieder in den Laden zurückzukehren.

Abmessungen

Die Abmessungen der Systeme können je nach der Idee des Ingenieurs variieren. Es gibt eine Regel, nach der die Cersanit-Standardinstallationen hergestellt werden:

  • die Länge der Produkte beträgt 50-60 cm;
  • Höhe der Schüssel - 30-50 cm;
  • Breite der Produkte - 30-40 cm.

Die Strukturen sind in der Lage, Belastungen von bis zu 800 kg zu widerstehen.

Es gibt traditionelle Größen von Tanks. In seltenen Fällen überschreitet seine Länge 50 cm, die meisten Modelle werden in einer Breite von 10 cm verwendet.Die Parameter hängen von der Art der Installation ab. Rahmenstrukturen haben folgende Dimensionen:

  • Tiefe - 15-30 cm;
  • Höhe - 80-140 cm;
  • Breite - 40-60 cm.

Blocksysteme haben folgende Parameter:

  • Breite - 50-60 cm;
  • Tiefe - 10-15 cm;
  • Höhe bis zu 100 cm.

Wie arrangiere ich?

Zunächst muss der Ort bestimmt werden, an dem sich die abgehängte Struktur befindet. Wählen Sie das Gebiet in der Nähe von Wasserversorgung und Kanalisation. Bitte beachten Sie, dass die Toilette nicht die Benutzer in der freien Bewegung des Badezimmers stören sollte.

Nachdem Sie den Standort definiert haben, können Sie mit den Installationsaktivitäten beginnen.

Dies erfordert ein Markup, das eine Reihe von Funktionen haben sollte:

  • verantwortlich für die Genauigkeit des gesamten Prozesses und die kompetente Befestigung der Struktur;
  • wird auf der Grundlage der Abmessungen der Installation angewendet;
  • Auf der Oberfläche der Wand sollten Schilder angebracht werden, die die Position der zentralen Achse des Systems anzeigen;
  • Messen Sie, in welcher Entfernung das Produkt relativ zur Wand platziert wird. Der Abstand sollte 13,5 mm nicht überschreiten;
  • Geben Sie den Platz für den Abwassertank an. Normen sind ungefähr 1 Meter von der Bodenoberfläche entfernt;
  • Geben Sie auf dem Boden oder an der Wand die Stellen an, an denen sich die Befestigungselemente befinden.

Diese Aktionen vereinfachen die Installation der Installation und verhindern das Auftreten von Fehlern während der Installation.

Montage

Um eine Installationsinstallation zu installieren, müssen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen und die Abfolge der Aktionen befolgen. Korrekte Aktionen garantieren die Effizienz des Systems und sparen Zeit. Die Montageanleitung besteht aus:

  • an den markierten Stellen ist es notwendig, die Löcher für die Befestigungselemente zu bohren und die Dübel zu befestigen;
  • dann befestigen Sie die Ankerbolzen, auf denen die Toilette steht; Der Körperteil der Installation wird mit Hilfe von Schrauben und Einstellmuttern befestigt, die im Installationskit enthalten sind.
  • Als Nächstes müssen Sie die Installation horizontal und vertikal anpassen. die Horizontale wird mit Hilfe der Beine, die am Ende der Verstellung notwendig ist, die senkrechte Ebene - durch den Ankerstift, der mit Hilfe des Stöpsels geschlossen ist eingestellt;
  • stellt eine Verbindung für Kommunikation: Es ist notwendig, die Rohrleitung und ein Tank mit einem Schlauch und Dock-Konstruktion an der Kanalisation zu verbinden; die Verbindung zum Kanal durchzuführen, ist es eine harte Art von Rohren zu verwenden empfohlen, nicht gewellt - aufgrund der Tatsache, dass diese sehr begrenzte Ressourcen haben, und ersetzen sie die Wand müssen zerlegen, die auf die gesamte Struktur befestigt ist;
  • Verbinden Sie die Toilettenschüssel mit einem Rohr mit der Ablaufwanne;
  • Befestigen Sie die Metallplatten an der Unterkante der Struktur: Verwenden Sie dazu die durch die Montageschiene in die Löcher in der Wand eingeführten Anker;
  • Befestigen Sie die Platte mit den Befestigungsteilen;
  • Überprüfen Sie alle Verbindungen und stellen Sie sicher, dass die Installation sicher ist.
  • errichte eine falsche Wandverkleidung, die die gesamte Struktur verdeckt;
  • Installieren Sie die notwendigen Befestigungen;
  • Bei der Installation an der falschen Wand muss berücksichtigt werden, dass die hängende Toilettenschüssel 40-42 cm über dem Boden liegen sollte;
  • Verbinden Sie das Abwasserrohr mit der Toilette, es ist nicht unter 22-23 cm vom Boden entfernt;
  • Installieren Sie den Ablassbehälter, Ablassventil mit dem Knopf;
  • Verbinden Sie den Behälter mit dem Wasserleitungssystem.

Bei der Arbeit ist zu beachten, dass die erforderliche Neigung der Kanalisation mindestens 45 Grad betragen sollte.

Zuerst wird ein Rohr in die ausgestattete Nische geleitet, dessen Querschnitt 100 mm, mit einer Vorspannung in Richtung der Kanalisation nicht weniger als 5 cm. Die Kante muss er 25 cm von der zentralen Ausnehmung sein, und erst dann ist es erlaubt, eine Entladung 45 Grad zu montieren.

Während des Installationsprozesses muss die Installationsebene ständig überwacht werden, um die Bildung unerwünschter Verzerrungen zu vermeiden.

Anpassung

Nachdem die Installation der Struktur abgeschlossen ist, sollten Sie ihre Funktionalität überprüfen. Es sollte auch das Auftreten eines Lecks ausgeschlossen werden. Wenn es in der installierten Installation gefunden wird, ist eine Anpassung erforderlich. Wenn der Schwimmer oder das Absperrventil nicht funktioniert, muss der Notschlauch eingestellt werden, der überschüssiges Wasser ablässt.

Es gibt zwei Lösungen für dieses Leck:

  1. Mit einem kleinen Leck können Sie den Notfallschlauch über dem Wasserspiegel anheben.
  2. Wenn die erste Option nicht das gewünschte Ergebnis liefert und das Wasser fließt, müssen Sie das Niveau im Abwassertank senken. Verwenden Sie dazu die Einstellschrauben, um den darunter liegenden Schwimmer abzusenken.

Die installierte Installation kann fehlerhafte Teile enthalten. Oft ist der Ablassknopf nicht geeignet. Wenn das Wasser beim Drücken des Ventils nicht spült, deutet dies auf eine Fehlfunktion des Ablassventils hin. Die Verbindung zwischen dem Knopf und dem Ventil kann unterbrochen sein, oder der Bruch ist in separaten Teilen abgedeckt. In diesem Fall ist es notwendig, das defekte Teil zu entfernen und es zu reparieren oder durch ein neues zu ersetzen.

Modelle und Bewertungen

Besonders gefragt sind Sanitärinstallationen des polnischen Herstellers Cersanit. Die Beliebtheit ist nicht nur auf qualitativ hochwertige Produkte zurückzuführen, sondern auch auf erschwingliche Preise. Wenn Sie mit deutschen Marken vergleichen, haben sie den gleichen Toilettensitz wie das gesamte System und die Komponenten des polnischen Unternehmens. Der Hersteller produziert verschiedene Arten von Produkten, unter denen die folgenden populären Modelle sehr gefragt sind.

Leon Delfi "5 in 1"

Dieses Modell gilt als die beste Budgetwahl. Die Delfi-Linie ist die beliebteste Sammlung, von der es zahlreiche positive Rezensionen im Internet gibt. Trotz der Kunststoffkomponenten gibt es nur wenige Beschwerden über den Betrieb des Geräts, das Modell hat eine lange Lebensdauer und ununterbrochene Funktionalität. Die Systeme sind mit einem antibakteriellen Sitz oder einem Polypropylen-Sitz mit einem Mikro-Lift-Gerät ausgestattet.

Einige Kundenaussagen weisen darauf hin, dass der Entwässerungsmechanismus ausfällt. Es ist ziemlich schwierig, Ersatzteile zu finden, daher ersetzen die meisten Verbraucher den ganzen Tank komplett. Die Installation ist erschwinglich, was viele Fans anzieht.

Reparatur der Toilettenschüssel cersanit

Inhalt

Reparatur der Toilettenschüssel cersanit

Armatur für Toilettenschüssel Cersanit

Auf dem heutigen Markt von Ersatzteilen für Sanitärprodukte vertreten viele Unternehmen auf einem von ihnen konzentrieren, namhafte Hersteller von Sanitärkeramik mit Weltruf - das Unternehmen Cersanit. Die Konzentration auf dem Ventil für einen Spülkasten Info Cersanit, die (durch die Bewertungen von Käufern zu urteilen) von ausreichender Qualität, langlebig und Nachfrage. Es hat die Funktion, zusammen mit einem Satz Wasser im Ablasstank zu entleeren und kann die Flüssigkeit auch halten, solange es Zeit braucht. Das Design dieses Knotens besteht aus mehreren Elementen, die unabhängig ihren Arbeitsablauf unabhängig voneinander ausführen können. Die Konstruktion der Ventile umfasst Einlass- und Auslassventile.

Armatur für die Toilettenschüssel Cersanit erfüllt die Hauptaufgabe, deren Aufgabe es ist, einen störungsfreien Betrieb des Abwassertanks zu gewährleisten. Am Ende der langen Periode hat dieser Anker einige bedeutende Änderungen erfahren. Bis heute hat es die Funktion, Wasser zu sparen. Dies kann erreicht werden, indem der Abwassertank in ein paar Teile geteilt wird. Um genauer zu sein, die Konstruktion des Auslassventils umfasst zwei Teile. Wie für den Deckel des Tanks gibt es zwei Starttasten. Einer ist groß und der andere klein. Es hängt alles davon ab, welche Taste die Taste spielt, so viel und dementsprechend wird Wasser verwendet. Dieser Mechanismus wurde geschaffen, um ein zuverlässiges und kontinuierliches Arbeiten erfolgreich durchzuführen und dementsprechend die Lebensdauer der Sanitärkeramik zu erhöhen.

Die Ventile für die Toilettenschüssel können in verschiedenen Details und Modellen präsentiert werden. Fachgeschäfte bieten nicht nur eine Vielzahl von Design und Komponenten, die die schnelle Befüllung des Tanks mit Wasser zu versorgen und einen starken Wasserstrom schaffen, sondern auch die auf den alten Typen bezogenen Mechanismen, die sind auch in der Lage der hohen Qualität der Schale sauber.

Das Design-Merkmal der Ventile für die Toilette Cersanit ermöglicht es Ihnen, die Rohrleitungen für mehrere Jahrzehnte zu betreiben, und keine Reparatur oder Vorbeugung ist erforderlich. Es ist auch erwähnenswert, dass der Käufer die notwendige Art der Toilettenschüssel mit einer Armatur aufnehmen kann, die für die besondere Gestaltung des Toilettenraumes in seiner Wohnung äußerlich geeignet ist. Alle von der Marke Cersanit hergestellten Ersatzteile haben eine Reihe von individuellen Eigenschaften. Aus diesem Grund hängen die Präferenzen der Kunden von ihren Wünschen und Bedürfnissen ab. Die Qualität der Produkte für Cersanit nach den Bewertungen der Verbraucher verdient die höchsten Bewertungen.

Reparatur der Toilettenschüssel cersanit

Wenn Sie Reparaturen im Badezimmer machen und nach schönen, zuverlässigen Toiletten Ausschau halten, dann überlegen Sie sich die Angebote unseres Online-Shops! Cersanit Toilettenschüsseln von einem anerkannten Welt Sanitärhersteller werden Ihnen für eine lange Zeit ohne Bruch, Lecks oder andere Probleme dienen. Ganz zu schweigen von dem stilvollen, modernen Design von Produkten, die Ihr Badezimmer sichtbar schmücken werden.

Die ursprüngliche Cersanit Toilettenschüssel ist der Gipfel des ästhetischen Vergnügens und des tadellosen Geschmacks für Qualität und Design. Wer das Sanitär dieses Herstellers und seine Funktionalität bereits überprüft hat, weiß dies. Cersanit Toilettenschüsseln werden unter Berücksichtigung von Praktikabilität und Haltbarkeit hergestellt. Jedes Element der Toilette Cersanit besteht aus den besten modernen Materialien, und die kompakte Erscheinung passt perfekt in das Badezimmer jeder Größe und Stils.

Und jetzt können Sie online Cersanit Toilettenschüsseln bestellen - hochwertige Waren zum günstigsten Preis. Zur gleichen Zeit, Sanitär im Internet ohne unnötige Reise und Zwischenzahlungen zu kaufen, können Sie Ihre Zeit, Geld und Energie erheblich sparen. Kontaktieren Sie unsere Verkäufer oder benutzen Sie den Bestellkorb, um Cersanit Toilettenschüsseln mit Lieferung zu kaufen - und wir selbst werden uns um alles kümmern! Unser Geschäft "Bath Repair" liefert einen Kauf in Moskau, und auch in anderen Regionen Russlands - per Kurierdienst.

GUTE Linie (Z)

Und zwar der Ersatz der Füllung der Toilettenschüssel. Denn, wie Sie selbst im Topf selbst verstehen, gibt es nichts zu reparieren, wenn es sicher nicht gehämmert wird und es gereinigt werden muss.

Im Allgemeinen, was ist der Zusammenbruch der Toilettenschüssel?

In der Regel handelt es sich um Wasserinkontinenz, konstantes Geräusch und entsprechenden Wasserüberschuss.

Dies hält entweder das Wasserzufuhrventil nicht und Wasser tritt durch den Überlauf oder hält das Ablassventil nicht.

Wie kann ich das überprüfen?

Wir öffnen die obere Abdeckung des Tanks (in einem Fall wird es einfach entfernt, in der anderen ist es notwendig, den Ablassknopf abzuschrauben). Wir sehen zu. Wenn der Tank voll Wasser ist und durch den Schlauch (Überlauf) austritt, ist dies ein Versorgungsmangel. Versuchen Sie, das Wasser abzulassen und am Schwimmer zu zerren, manchmal hilft es. Wenn der Schwimmer nach oben gezogen wird, sollte die Wasserzufuhr stoppen.

Wenn der Tank leer oder halb leer ist, dann etwas mit einem Ablassventil. Versuchen Sie es zu reparieren oder reinigen Sie es mit Ihrer Hand, es könnte es verzerrt haben, oder so etwas.

Im Prinzip ist alles ziemlich klar, wenn man in einigen Worten nicht auf Fehler achtet.

Dennoch möchte ich sagen, dass Sie in einigen Fällen auf den Ausbau des Tanks verzichten können.

Wenn es sich um den Ersatz der Wasserversorgung handelt, muss diese nicht entfernt werden. Nun, wenn Sie das Waschbecken ersetzen, können Sie dasselbe finden und mit kleinen Opfern auskommen. Wenn es möglich ist, Ihre Spüle abzuschrauben, ist es nicht notwendig, die Dichtung zwischen dem Tank und der Toilette zu wechseln. Nochmal, wenn es keine Leckage gibt und Ihr Problem nicht das ist. Ich entschuldige mich für die Konstante wenn.

Reparatur der Toilettenschüssel cersanit

Reparatur der Toilette Cersanit

Das Unternehmen Qualitätsstandard führt hochwertige Reparaturen der polnischen Cersanit Toilettenschüsseln (Cersanit Toilettenschüsseln) durch.

Die Kosten für die Reparatur der Toilette Cersanit 2500 Rubel plus die Kosten für Ersatzteile.

Die Kosten für Ersatzteile: das Entwässerungssystem von 1990, das Flutsystem beträgt 1200 Rubel.

Bestellen Sie die Reparatur der Toilette Cersanit. und auch zu konsultieren, wie viel Reparatur wird angesichts der Ersatzteile in Ihrem Fall kosten, ist es möglich, uns telefonisch 8-499-347-15-92, 8-499-943-14-77 genannt zu haben.

Oft stellt sich die Frage, warum der Preis nicht von der Komplexität der Reparatur abhängt. Für die Reparatur der Cersanit Toilettenschüssel haben wir einen festen Preis festgesetzt, da sich diese Option seit vielen Jahren bewährt hat. Berücksichtigen Sie die Option, wenn die Zahlung für den Ersatz jedes einzelnen Ersatzteils erfolgt. Sie gehen zum Meister, um das Überflutungssystem zu ändern, und an der Stelle stellt es sich heraus, dass es nicht nur fehlerhaft ist, aber, zum Beispiel, das Dränagesystem, und noch muss die Toilette drücken. Wenn es darum geht, jedes ersetzte Teil separat zu bezahlen, erweist es sich manchmal sogar als teurer als ein fester Betrag der Zahlung. Dies führt zu Unzufriedenheit der Kunden, was verständlich ist, wenn sie den Meister anriefen und darauf zählten, nur das Flutsystem zu ersetzen, dann auf einen Betrag zählten, und tatsächlich entpuppte es sich als ganz anders, viel mehr als erwartet. Somit ist es für Sie und uns einfacher, zunächst Reparaturkosten zu haben. Dies gibt Ihnen 100% ige Sicherheit, dass mehr als Sie brauchen, Sie kein Geld bekommen. Die feste Zahlung ist sehr transparent, klar und klar für jeden Kunden.

Der nächste Moment. Da der Preis der Reparatur fest ist, ist der Meister nicht daran interessiert, mehr als notwendig zu ändern, weil mehr als 2500 Rubel ihm nicht bezahlt werden. Deshalb ändern unsere Meister wirklich nur das, was nicht funktioniert. Bevor Sie anfangen, etwas zu reparieren, zeigt Ihnen der Meister, der den Deckel der Toilettenschüssel öffnet, wo und was kaputt ist, es ist wirklich offensichtlich. Sie müssen kein Experte sein, um festzustellen, ob das ganze Teil gebrochen oder gebrochen ist, es ist sogar für das Kind offensichtlich. Das heißt, der Meister wickelt nichts für Sie auf, zählt nicht die Kosten der Teile, die bereits in Ordnung waren, alles hier ist sehr klar und transparent.

Wir werden oft gefragt: Kann es billiger sein, eine neue Toilettenschüssel zu kaufen? Die Antwort auf diese Frage ist hier zu lesen.

Cersanit Toiletten sind weit verbreitet in dem russischen Markt und sind zu einem sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnis bekannt. Auf der einen Seite werden alle Produkte Cersanit (natürlich einschließlich Toiletten Cersanit) haben alle notwendigen Gütezeichen: hygienische das polnische Institut für Hygiene, Sicherheitszeichen, technische Zulassungen und Bescheinigungen über die Einhaltung der Standards der Länder, in denen attestiert sie verkauft werden. Cersanit Markenprodukte sind auch der Gewinner der Ausstellung Wettbewerbe in Polen und anderen Ländern. Auf der anderen Seite, eine breite Palette von Modellen, vor allem der Economy-Klasse, können Sie eine verfügbare Option auszuwählen. Inländische Verbraucher schätzen die Qualität, Ergonomie und Zuverlässigkeit Klempner aus Polen, sowie, was wichtig ist, sehr guter Preis / Leistungs-Verhältnis.

Leider versagen selbst solche hochwertigen Toilettenschüsseln im Laufe der Zeit. Aber das ist kein Grund, eine neue Toilette zu kaufen, viel profitabler, um die Herren unserer Firma zu rufen, und sie werden Ihre Toilette Cersanit innerhalb einer halben Stunde reparieren. und es wird dir für viele Jahre wieder gut dienen. Es spielt keine Rolle, wie der Pannenschlüssel aussieht, der Abflussschlüssel sinkt, das Wasser leckt oder der Abfluss funktioniert nicht. Die Meister unseres Unternehmens werden umgehend eine qualitative Reparatur einer Fehlfunktion vornehmen. Um Ihr WC Cersanit zu reparieren, rufen Sie uns sofort an unter Kontakttelefon: 8-499-347-15-92 oder 8-499-943-14-77. Das Unternehmen Quality Standard repariert das gesamte Sortiment an Cersanit Toilettenschüsseln:

Reparatur der Toilette Cersanit Aqua (Cersanit Aqua)

Reparatur der Toilette Cersanit Arena (Cersanit Arena)

Reparatur der Toilette Cersanit Bilbao (Cersanit Bilbao)

Reparatur der Toilette Cersanit Capri (Cersanit Capri)

Reparatur der Toilette Cersanit Delfi (Cersanit Delphi)

Reparatur der Toilette Cersanit Eko (Cersanit Eco)

Reparatur der Toilette Cersanit Iryda (Cerasanite Irida)

Reparatur der Toilette Cersanit Kioto (Cersanit Kyoto)

Reparatur der Toilette Cersanit Koral (Cersanit Koralle)

Reparatur der Toilette Cersanit Lotos (Cersanit Lotus)

Reparatur der Toilette Cersanit Market (Cersanit)

Reparatur der Toilette Cersanit Merida (Cersanit Merida)

Reparatur der Toilette Cersanit Nano (Cersanit Nano)

Entwässerungsmechanismus für die Toilette: Sorten, Installation und Wartung

Das Toilettenspülsystem ist ein Mechanismus, der innerhalb des Tanks montiert ist. Um die Toilette zu benutzen, war es zweckmäßig, den Entwässerungsmechanismus richtig auszuwählen, zu installieren und einzurichten. Es sind diese Themen, die dem Artikel gewidmet werden.

Dieses System ist verantwortlich für die Zu- und Ableitung von Wasser

Beschreibung des Systems

Arbeitsprinzip

Die Gestaltung des Abwassertanks ist nicht schwierig. Der Tank ist ein Container, in dem sich ein mechanisches Schließsystem befindet.

Dieses System führt folgende Funktionen aus:

  • kontrollierter Abfluss von Wasser aus dem Tank;
  • Füllen des Tanks mit Wasser nach dem Ablassen;
  • Die Wasserzufuhr zum Tank wird gestoppt, nachdem sie auf einem bestimmten Niveau gefüllt wurde.

Der Abfluss von Wasser wird durch den Betrieb von speziellen Armaturen gewährleistet

Der Mechanismus des Toilettenspültanks funktioniert wie folgt:

  1. Durch das Füllventil im Boden oder der Wand des Tanks tritt Wasser in den Tank ein.
  2. Wenn die Kapazität gefüllt ist, werden Steuergeräte (Schwimmer, Ventile usw.) aktiviert. Sobald der Wasserstand im Tank den eingestellten Wert erreicht, stoppt die Versorgung. Das Füllventil ist dazu verriegelt.

Also funktioniert die Spüle

  1. Wenn wir einen Abfluss durchführen müssen, drücken wir den Knopf am Tank oder ziehen am Hebel. Infolgedessen öffnet sich ein Ablassventil an der Unterseite und Wasser tritt in die Schüssel der Toilettenschüssel ein.

Ein Ablassventil mit einem kettenförmigen Abzug öffnet eine Wasserabflussöffnung

  1. Ebenso funktionieren die Tanks mit zwei Tasten. Indem wir auf den kleineren Knopf klicken, geben wir nur einen Teil des Wassers aus dem Behälter frei, und indem wir auf den größeren drücken, geben wir einen vollen Abfluss. Dies hilft, Flüssigkeit zu sparen, weil die meisten modernen Modelle mit solchen Zwei-Tasten-Mechanismen ausgestattet sind.
  2. Nach dem Ablassen sinkt der Wasserstand, Steuergeräte werden aktiviert und das Einlassventil öffnet wieder.

Im Großen und Ganzen funktionieren so alle Entwässerungssysteme unabhängig von ihrem Design. Nuancen gibt es natürlich, aber wenn Sie das allgemeine Prinzip verstehen, werden Sie sehr wahrscheinlich in der Lage sein, ungewohnte Verstärkung schnell genug auszusortieren.

Grundlegende Elemente

Das Schema der Einrichtung des einfachsten Behälters

Ablaufsystem der doppelten Aktion: Entwässerung und Überlauf in einem Gerät

Damit das gesamte Wasserversorgungssystem wie oben beschrieben funktionieren kann, müssen mehrere Teile zusammengeschaltet werden. Sie können in verschiedenen Mechanismen unterschiedlich aussehen, aber im Allgemeinen ist das Set ziemlich typisch.

Spülventil mit Schwimmer und Bodenanschluss

  1. Einlass- (Einlass-) Ventil. Es ist ein Gewinderohr, das in die Öffnung des Bodens oder der Seitenwand des Tanks eingesetzt wird. Durch das Vorhandensein eines Gewindes kann die Düse mittels Muttern gegen die Behälterwand gedrückt werden, wodurch die Dichtheit gewährleistet wird. Zum Öffnen / Schließen des Lumens, durch das Wasser eintritt, ist der der Wippe zugeordnete Verriegelungsmechanismus verantwortlich.

So funktioniert das Ventil: Der gelbe Strahl wird angezeigt, der rote - das Sperrelement

Unterschiedliche Prinzipien der Ventilbedienung

  1. Die Wippe ist der Hebel, der den Einlassventilmechanismus antreibt. Das freie Ende der Wippe ist entweder am Schwimmer (Kunststoffbehälter) oder am Steuerventil befestigt. Wenn dieses Ventil ausgelöst wird oder der Schwimmer aufschwimmt, hebt sich die Wippe und schließt den Spalt im Füllventil und umgekehrt.
  2. Die Ablaufbohrung im Normalzustand ist durch ein Ablassventil abgedeckt. Es ist eine flache oder halbkugelförmige elastische Dichtung, die durch eine gelenkige Verbindung mit dem Lagerteil verbunden ist.

Variante des Ablassventils mit elastischem Teil

  1. Oben befindet sich ein Knopf- oder Hebelmechanismus, der den Betrieb des Ablassventils steuert. Bei seiner Verwendung hebt das Trägerteil (als Verbindung wird entweder eine Kette oder ein Hebel oder ein Kunststoffrahmen verwendet) das Loch. Wasser tritt in die Schüssel mit einer ausreichend hohen Geschwindigkeit ein und der gesamte Inhalt wird in den Abwasserkanal gespült.

Doppelter Knopf - für große und kleine Pflaumen

Diese Elemente können auf verschiedene Arten angeordnet sein. Alte Modelle des Wasserrecyclingsystems mit Überlaufregel- und Spülsystemen mit Bedienhebeln / Tasten wurden separat montiert. Moderne Armatur wird normalerweise von einem einzigen Komplex hergestellt. Auf der einen Seite ist es einfacher einzustellen und zu tunen, auf der anderen Seite ist die Reparatur jedoch sehr kompliziert.

Sorten und ihre Wahl

Ein bequemer Ablauf für eine Toilettenschüssel ist sehr wichtig für den bequemen Gebrauch des Gerätes, deshalb ist es wünschenswert, ein Modell eher sorgfältig zu wählen. Es gibt mehrere Faktoren, auf die Sie achten sollten.

Niedrigere Wasserversorgung

Der erste Faktor ist die Platzierung des Füllventils:

  • Boden - das Rohr befindet sich im Boden des Tanks. Ein paar Dichtungen sind für die Abdichtung verantwortlich;
  • Seitlich - ein Abzweigrohr mit einem Ventil wird durch eine Öffnung in der Seitenwand, die sich fast unter dem Deckel befindet, in den Tank eingeführt. Gleichzeitig ist der Eintrittspunkt bedingt hermetisch, weil Wasser ihn normalerweise nicht erreicht.

Variante mit Seitenanschluss

In Bezug auf Effizienz und Komfort würde ich Modelle mit einer niedrigeren Verbindung empfehlen. Sie rauschen nicht so schnell beim Befüllen, außerdem haben Absperrventile dieser Konfiguration eine höhere Zuverlässigkeit. Der Schwachpunkt ist die Dichtung, daher sollte die Dichtheit sehr sorgfältig überwacht werden.

Weiter - das Startgerät:

Glasmalerei Modell mit Hebel und Kette

  • Die alten Modelle sind mit einem Hebel ausgestattet, der normalerweise an einer Kette oder Schnur mit einem Griff befestigt ist. Unter den modernen Produkten findet sich diese Anordnung nur in den stilisierten Toilettenschüsseln als Antiquitäten;
  • Knopf - eine universelle Lösung für alle in Massenproduktion hergestellten Tanks. Ein Plus ist ein relativ kleiner Schlag, der Ihnen gleichzeitig ermöglicht, das Volumen des abgelassenen Wassers zu kontrollieren;
  • Der Dual-Mode-Tank ist mit einem Zwei-Tasten-System ausgestattet. In ihm ist ein Knopf für das Leeren eines Teils des Behälters verantwortlich, der zweite - für den hohlen Abfluss. Das System ist sparsamer, aber auch kapriziöser - es ist schwieriger zu konfigurieren und zu beheben.

Druckknopf-System einer Zwei-Modus-Toilettenschüssel

Hier ist die Wahl ziemlich offensichtlich - eine Knopf- oder Zwei-Knopf-Version.

Schließlich, achten Sie auf den Mechanismus des Kontrollüberlaufs.

Hier ist die Auswahl viel breiter, aber aus der Sicht eines einfachen "Benutzers" sind zwei Optionen möglich:

Das einfachste Schwimmerventil

  • Schwimmersystem - das Absperrventil wird durch einen Kipphebel oder einen Hebel gesteuert, der mit dem Schwimmer verbunden ist.
  • Membransystem - Beim Befüllen des Tanks wirkt Wasser auf die Membraneinheit, die den Verriegelungsmechanismus aktiviert.

Einlassventil mit Hebel

Trotz der Tatsache, dass viele Sanitärhersteller kürzlich ein Membransystem installiert haben, würde ich empfehlen, dass es aufgegeben wird.

Ja, es funktioniert gut, aber es gibt zwei Nuancen:

  1. Die Membran bricht unvorhersehbar zusammen, weil in einem "perfekten" Moment die Überlaufblockierung einfach unterbrochen werden kann. Wenn Sie gute Schalldämmung und ein Geräusch in der Toilette haben, werden Sie nicht hören, dann werden die Folgen ernst sein.

Ansaugdruckmittler

  1. Wenn der Mechanismus versagt, ist es schwierig, ihn zu reparieren, selbst wenn eine neue Membran vorhanden ist. Nach dem Auswechseln des abgenutzten Elements dauert die Einstellung sehr lange, aber dies garantiert nicht, dass das Membranventil in 100% der Fälle funktioniert.

Der beste Ausweg in einer solchen Situation ist, nicht die Membran, sondern die gesamte Armatur zu wechseln, wenn auch mit einem günstigeren Schwimmer.

Zisterne Wartung

Einstellen des Mechanismus

Falls erforderlich, kann der Entwässerungsmechanismus von Hand in den Behälter eingebaut werden. Dies geschieht entweder beim Austausch des ausgefallenen Systems oder beim getrennten Kauf des Tanks und der Verstärkung.

Die Arbeit wird in diesem Fall nach dem folgenden Algorithmus ausgeführt:

Einlass- und Ablaufmechanismen für den Austausch

  1. Als Ersatz kaufen wir die passend für unser Panzermodell passende Armatur. Die wichtigsten Parameter sind die Position des Einlasses (oben oder seitlich), ihre Abmessungen, die Größe der Ablauföffnung und die Gesamtabmessungen. Idealerweise ist es wünschenswert, einen Mechanismus für das gleiche Modell zu verwenden - es wird definitiv funktionieren.
  2. Schließen Sie jetzt das Wasser und drücken Sie den Ablassknopf, um alles zu entfernen, was noch im Tank ist.

Wir erhitzen den Knopf und schrauben den Befestigungsring ab

  1. Der Ablassknopf für die Toilette wird vorsichtig abgeschraubt, danach können wir den Deckel entfernen.
  2. Trennen Sie den Wasserzufuhrschlauch.
  3. Wir schrauben die Muttern ab, die das Füllrohr fixieren. Wir entfernen das Teil aus dem Loch.

Einlassventil demontieren

Bei Bauwerken mit geringer Wasserversorgung ist es wünschenswert, einen kleinen Behälter unter die Öffnung zu stellen. Es wird die Flüssigkeit ablassen, die sich am Boden des Tanks ansammelt und nicht in die Spüle fließt.

  1. Wir demontieren das Innere der Armatur und entfernen sie aus dem Tank.

Wir nehmen die Innenseite der Armatur heraus und schrauben sie von der Verankerung ab

  1. Lösen Sie die Schrauben, mit denen der Tank an der Toilettenschüssel befestigt ist, und entfernen Sie diese. Wir demontieren den unteren Teil des Ablaufsystems und die Dichtungen.

Diese Demontage ist beendet. Jetzt können Sie die Innenfläche des Tanks und die Löcher in der Schüssel abwischen, um die Plaque zu entfernen. Gleichzeitig lohnt es sich, die Kanäle in den Seitenteilen der Schüssel zu reinigen, um das abgelassene Wasser zu verteilen - sie können mit Ablagerungen und Kalkablagerungen verstopft sein. Normalerweise ist es unmöglich, zu diesem Ort zu kommen, aber hier ist eine solche Gelegenheit!

Die Installationsanweisung für das Entwässerungssystem übernimmt die Ausführung der Arbeiten in umgekehrter Reihenfolge:

Dichtung in der Schüssel

  1. In der Bohrung den unteren Teil des Ablaufsystems mit Dichtungen montieren.
  2. Wir setzen den Tank an seinen Platz, nivellieren ihn und befestigen ihn mit Befestigungsschrauben.

Wir bringen den Tank an den Ort zurück

Substandard Schrauben können bei längerem Gebrauch rosten. Details mit Anzeichen von Korrosion sollten durch neue ersetzt werden.

  1. Wir installieren das Innere des Entwässerungsmechanismus und fixieren es am Ablaufloch.
  2. Das Füllventil wird in das Loch in der Seitenwand oder im Boden des Behälters eingesetzt und mit einer Mutter mit Dichtungen befestigt.

Wasserzufuhrschlauch anschließen

  1. An den Abflussstutzen des Füllventils schließen wir den Wasserzufuhrschlauch an. Schalten Sie das Wasser ein und überprüfen Sie, wie das System funktioniert.
  2. Wir stellen die Funktion des Mechanismus ein, wenn nötig die Höhe des Überlaufs (ca. 20 mm unter der oberen Öffnung) und die Länge der Stange, die den Abfluss mit dem Knopf verbindet, einstellen.

Wir setzen das Ablassventil in das zentrale Loch

  1. Wenn der Ablauf, die Einstellung und die Kontrolle des Überlaufs ordnungsgemäß funktionieren und keine Undichtigkeiten an den Befestigungspunkten vorhanden sind, setzen Sie die Abdeckung auf. Wir befestigen die Deckung auf dem Tank, den Knopf schraubend.

Natürlich können Unterschiede in Modellen Abweichungen von diesem Algorithmus verursachen. Gleichzeitig sind jedoch die meisten Tanks genau nach diesem Schema ausgelegt, so dass in 95% der Fälle der Einbau der Toilettenschüssel erfolgt.

Die Ausnahme sind eingebaute Modelle, bei denen sich der Abflussmechanismus mit einem Tank in der Wand befindet. Wenn sich bei Ihnen solcher Apparat, und es zeigt die Merkmale der Fehlfunktion, wird die richtigste Lösung dem Experten richten!

Fehlerbehebung

Trotz der Tatsache, dass der Preis für die Armaturen für den Abwassertank relativ niedrig ist, ist es in einigen Fällen möglich, auf seinen Ersatz zu verzichten. Dazu genügt es, relativ einfache Reparaturen durchzuführen oder ein oder zwei Teile zu kaufen.

Wenn ein Fehler erkannt wird, ist es am einfachsten, den Deckel des Tanks zu öffnen, Zugang zu seinem Inneren zu haben und zu sehen, was tatsächlich nicht so funktioniert, wie es sollte. Wenn Ihnen das System zumindest annähernd vertraut ist, dann müssen Sie die Gründe verstehen, warum es ausreicht, einige Male zu verschmelzen - um Wasser zu bekommen.

Sie können entweder das gesamte Ventil oder nur den Schwimmer wechseln

Diese Situation wird durch Einstellen der Stange oder Ersetzen der Membran korrigiert

Darüber hinaus können Sie zur schnellen Fehlerbehebung und Fehlerbehebung die folgende Tabelle verwenden:

  1. Der häufigste Grund ist eine Fehlausrichtung des Kipphebels oder des Hebels, der den Schwimmer hält. Nach dem Beseitigen des Schräglaufs beginnt sich der Schwimmer wieder wie erforderlich zu bewegen, und die Arbeitskapazität des Systems wird wiederhergestellt.
  2. Bei Membranmodellen kann die Ventilöffnung auch dann offen bleiben, wenn die Wippe in die obere Position bewegt wird. In diesem Fall müssen Sie die Membrane anpassen oder ersetzen.
  3. Ein weiterer Grund ist die Perforation des Schwimmers mit Wassereintritt. Als vorübergehende Maßnahme wird das Wasser abgelassen und das Loch im Körper wird mit einem feuchtigkeitsdichten Dichtungsmittel abgedichtet. In naher Zukunft sollte der Schwimmer ersetzt werden.
  4. Wenn alle Operationen nicht zum Erfolg führten, dann liegt die Angelegenheit im Ansaugventil selbst, das ausgetauscht werden muss.
  1. Tritt normalerweise auf, wenn das Siegel getragen wird. In den frühen Stadien wird das Problem durch Festziehen der Befestigungsmutter beseitigt.
  2. Wenn es nicht hilft, lassen Sie das Wasser ab, entfernen Sie das Ventil und ersetzen Sie die Dichtung, die eine abgedichtete Verbindung zum Tank bietet.
  1. Meistens ist die Ursache die Schieflage des Hebels, der den Knopf mit dem Ablassventil verbindet. Nach Beseitigung der Schräglage wird die Situation korrigiert.
  2. Etwas seltener ist das Problem das Versagen der Kunststoffteile der Verstärkung. In diesem Fall ist ein Austausch des Entwässerungsmechanismus erforderlich.
  3. Wenn der Tank zum ersten Mal benutzt wird, kann die Situation durch falsche Einstellung des Systems verursacht werden. Um das Problem zu lösen, ist es notwendig, die Höhe des Fallrohrs entsprechend der Höhe des Tanks zu wählen und in der gewünschten Position zu fixieren.
  1. Wenn der Druck im System in Ordnung ist, zerlegen wir den Wasserzufuhrschlauch und führen die Reinigung durch, indem wir die Kalkablagerungen entfernen, die das Lumen blockieren können.
  2. Wenn eine Reinigung nicht möglich ist, ersetzen wir den Schlauch.
  3. Für den Fall, dass die Reinigung / der Austausch des Schlauches das Problem nicht gelöst hat (dh der Auslasskopf ist ausreichend), führen wir eine Inspektion des Einlassventils durch. Dafür öffnen wir es kraftvoll und prüfen den Durchsatz.
  4. Bei Bedarf stellen wir das Überlaufsystem ein, reinigen den Innenraum des Ventils oder tauschen es aus.

Um eine Leckage zu beseitigen, müssen Sie entweder die Mutter anziehen oder die Dichtung wechseln

Schema der Anpassung komplexer Entwässerungsmechanismen

Fazit

Der Mechanismus des Ablassens des Wassers in der Toilette ist nicht das komplizierteste Design. Tipps und Illustrationen in diesem Artikel helfen Ihnen zu verstehen, wie es funktioniert, wie es installiert wird und gegebenenfalls repariert werden kann. Das Video in diesem Artikel enthält mehr visuelle Informationen und Sie können Fragen in den Kommentaren stellen.



Nächster Artikel
Düsen für Toilettenschüssel