Wie man mit den eigenen Händen den richtigen Schornstein für den Ofen herstellt: Schritt für Schritt Anleitung


Für die Heizung von provisorischen Gebäuden, Garagen, Gewächshäusern, Podsobok oft verwendet burzhuyka. Aber es gibt auch Verbrennungsprodukte, viel Rauch von verbranntem Brennholz oder anderen Brennstoffen.

Daher müssen Sie entscheiden, wie Sie einen Kamin für den Ofen bauen und wo er am besten installiert wird, damit er kostengünstig und effektiv ist. Darüber hinaus können Sie es selbst tun. Und alles ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag.

Von was können Sie einen Schornstein machen

Um den Ofen zu benutzen, müssen Sie auf den Rauch aufpassen. Um dies zu tun, ist es notwendig, einen Schornstein zu bauen und das optimale Material auszuwählen.

Sie können Spezialisten einladen, um die Arbeit zu erledigen, aber Sie können alles selbst machen - vor allem, weil der Arbeitsaufwand nicht groß ist.

Arten von Rohren für den Schornstein

Verschiedene Materialien werden verwendet, um die Pipeline für die Rauchentfernung zu machen. Je nach Herstellungsmaterial gibt es zunächst 2 Möglichkeiten:

  1. Bereite Rohre aus der Fabrik vor;
  2. Um Rohre aus Blechen aus rostfreiem Stahl oder anderen Blechen herzustellen.

Der günstigste Weg ist, selbst Pfeifen zu machen. Hier ist der unbestrittene Vorteil, dass das Rohr den richtigen Durchmesser haben wird, was besonders wichtig für hausgemachte Öfen-Burzhuek ist.

Der zweite Vorteil von selbst hergestellten Rohren sind die Kosten. Für ihre Herstellung können Sie ein Werkzeug verwenden oder Bleche mit einer Dicke von 0,6 mm kaufen. Und es ist besser in 1 mm.

Darüber hinaus ist es möglich, ein erwärmtes Rohr für einen Schornstein herzustellen, indem zu diesem Zweck 2 Bleche mit unterschiedlichen Durchmessern aus Blechen hergestellt werden. Oder nehmen Sie vorgefertigtes Metall mit verschiedenen Durchmessern.

Neben der selbständigen Herstellung von Rohren für den Schornstein können Sie auf eine einfachere und schnellere Möglichkeit zurückgreifen - fertige Rohre aus dem gewünschten Material zu kaufen. Zu den am häufigsten verwendeten Materialien gehören:

  • Ziegelstein. Dies ist das billigste Material. Von dort breiten sie den Schornstein aus, aber das erfordert Geschicklichkeit;
  • Stahl. Rostfreies, galvanisiertes, legiertes (Kohlenstoff) Rohr kann als ein Kamin benutzt werden;
  • Töpferei. Keramische Produkte sind teuer, was den Einbau in die Garage oder den Hauswirtschaftsraum ausschließt.
  • Asbestzement. Asbestzementprodukte sind zwar erschwinglich, aber nicht als Material für den Bau eines Schornsteins geeignet. Obwohl sie oft in dieser Rolle gesehen werden können;
  • Vermiculit. Diese Rohre bestehen aus rostfreiem Stahl mit einer 5 cm dicken Schicht aus Vermiculit, die auf die innere Oberfläche des Rohres aufgebracht ist.

Neben diesen Optionen bietet der Markt viele weitere Produkte. So kann man auf Rohre aus hitzebeständigem Glas treffen, aus denen sich ein exotischer Schornstein bauen lässt. Aber das ist extrem selten - Sie müssen die einzelnen Elemente der Struktur miteinander verbinden und verbinden.

Das richtige Rohr für den Turbojet

Um einen Schornstein für einen burzhuyka zu machen, ist es nicht notwendig, Rohre aus Blech mit eigenen Händen zu konstruieren. Dies erfordert etwas Geschick und Zeit. Schließlich müssen die Bleche zunächst zu einem Rohr mit dem richtigen Durchmesser gerollt und dann mit Nieten und einem hitzebeständigen Dichtungsmittel dicht verschlossen werden. Es ist viel einfacher und schneller, die notwendigen Produkte in der Fabrik zu kaufen.

Was das Material betrifft, ist es nicht notwendig, billige Asbestzementrohre für diese Zwecke zu nehmen - dieses Material wird nicht bestehen, wenn die Temperatur im Ofenprozess über 300 Grad Celsius ansteigt. Und die Pfeife selbst ist ziemlich schwer. Es absorbiert auch Kondensat. Und ein Loch zum Reinigen von Ruß oder zum Entfernen von Kondensat zu machen, wird problematisch sein.

Von einem Ziegelstein, um einen Schornstein für einen burzhujki - unvernünftig große Ausgaben zu machen. Erstens wissen nur wenige Hausmeister, wie man die richtige Kupplung macht. Und zweitens ist es eine mühsame Konstruktion, die eine zusätzliche Verstärkung des Fundaments erfordert. Burzhuyka ist eine temporäre Heizanlage.

Optimal, um Metallrohre aus einem Edelstahl zu nehmen, und es ist besser, aus legiertem Stahl. Die Konstruktion eines solchen Materials kann 7-10 Jahre als Schornstein dienen. Dies wird vorausgesetzt, dass die Rohre von ausreichender Dicke - 6-10 mm oder mehr. Und die Qualität der Montage aller Elemente des Systems, die Rauch erzeugen, spielt eine wichtige Rolle.

Ein weiterer unbestrittener Vorteil von Metallrohren ist ihre Leichtigkeit. Ein kleines Gewicht erlaubt allein, alle Arbeiten am Bau eines Schornsteins für die burzhuyka durchzuführen.

Wir machen die effektivsten burzhuyk eigenen Hände

Die Zeit steht nicht still, alles ändert sich - und jetzt sind die Designer zum burzhuyki gekommen. Ihr aktuelles Aussehen kann sich harmonisch in einen Raum in einer elitären Villa einfügen und sogar verschönern.

Uns geht es mehr darum, dass die Frage nicht ästhetisch, sondern praktisch ist: Wie macht man einen Kocher selbst, was ist dafür erforderlich? Dieser Artikel wird denjenigen helfen, die planen, diese Art von nützlichem Heizgerät auf eigene Faust zu machen.

Verdienste und Nachteile des burzhuiki

Furnace-burzhuyka - eine ziemlich häufige Form von Heizgeräten. Es wird für eine Reihe von positiven Punkten bewertet:

  1. Vielseitigkeit. Die Möglichkeit, fast alle Arten von festen Rohstoffen zum Heizen zu verwenden: Brennholz, Sägemehl, Kohle, Späne, Briketts, Pellets, Torf. Manchmal wird bei einigen Modellen verbrauchtes Motoröl als Kraftstoff verwendet.
  2. Einfachheit der Konstruktion und einfache Installation. Dadurch können Sie einen Ofen mit Ihren eigenen Händen machen. Und das ist für jedes verfügbare Material geeignet.
  3. Geringe Größe und Gewicht erlauben Sie, dieses Design in einem kleinen Raum auf engem Raum zu platzieren.
  4. Vielleicht der wichtigste Punkt ist das Fehlen solcher Anforderungen wie die Errichtung eines Fundaments, die Anordnung eines Standortes, die Installation eines Schornsteins.

Mit all den positiven Eigenschaften eines Burgers, wie jedes Gerät, hat er einige Nachteile:

  1. Es erfordert Schutz vor Verbrennungselementen, die aus dem Ofen austreten, beispielsweise Kohlen, Funken.
  2. Einhaltung der Sicherheitsregeln beim Arbeiten mit dem Ofen. Es besteht die Gefahr von Verbrennungen durch die stark und schnell erwärmenden Wände der Struktur.
  3. Signifikanter Kraftstoffverbrauch während des Betriebs Die optimale Option - die Verwendung eines Ofens für kurze Zeit.

Sorten von burzhujki

Es gibt viele Variationen der Ofenstruktur des Burzhuyka-Typs. Daher ist es nicht schwierig, genau das Modell auszuwählen, das ideal zu einem bestimmten Raum passt: Es wird eine Reihe von relevanten technischen Parametern haben und auch sein Aussehen erfüllen. Für die Herstellung von burzhuyki nehmen Sie jedes improvisierte Material, sei es ein Metalltank oder ein Rohr von mittlerem Durchmesser, ein Fass, eine alte Gasflasche, Eisenbleche, deren Dicke nicht weniger als 3 mm ist. Die Hauptsache ist, dass das Material stark sein sollte, mit zuverlässigen Wänden.

Wie für die Heizung der Garage, ist es für jede Version des burzhuyki, in einem Wohngebäude geeignet - einige Modelle werden unangemessen sein.

Wir bieten Ihnen an, mehrere Arten von Ofen-burzhuyki, ihre Eigenschaften, Methoden der unabhängigen Produktion zu betrachten. So können Sie die richtige Wahl zugunsten des Modells treffen, das Sie mögen.

Modell Nr. 1 - Ölbrenner

Ich möchte das nur notieren Dieses Design ist nicht für den Betrieb in Wohngebieten geeignet, wo Menschen ständig sind. Warum? Tatsache ist, dass während der Arbeit, während der Verbrennung der Ölextraktion, ein spezifisches Aroma zugeteilt wird, und die Anordnung eines guten Extrakts wird auch nicht helfen.

Material

Um eine solche Option zu erstellen, benötigen Sie die folgenden Arten von Material:

  1. Blech, mehrere Stücke, 5 mm dick. Von ihnen werden wir alle Details, Vorbereitungen machen.
  2. Rohre für die Leistung einiger struktureller Elemente.
  3. Rohr unter dem Schornstein.

Erstellungsprozess

In der untenstehenden Zeichnung des Burgers sind alle notwendigen Details angegeben, die ihre Abmessungen angeben.

Also, wir werden alle Arbeiten auf der Schaffung eines burzhuy unter Verwendung der Verarbeitung als ein Rohmaterial für aufeinanderfolgende Schritte aufteilen:

  1. Markieren Sie auf dem Blech alle notwendigen Teile und schneiden Sie diese mit einer Schleifmaschine ab. Die erhaltenen Rohlinge müssen die Kanten gut reinigen.
  2. Wir nehmen ein Rohr der erforderlichen Länge und bohren runde Löcher hinein. Später verbindet diese Röhre die oberen und unteren Kapazitäten des Ofens.
  3. Wir nehmen den oberen Tank und schneiden das Loch der gewünschten Größe von oben. Diese Öffnung befindet sich nicht in der Mitte, sondern verschiebt sich nach links. Wir bereiten dieses Loch für den Schornstein vor.
    Schneiden Sie die Öffnung auf der unteren Seite nach rechts. Es dient als Eingang für das Verbindungsrohr.
  4. Wir schweißen zwei Kreise an den Teil des Rohres, entlang dem die Dicke des oberen Behälters bestimmt wird.
  5. In ähnlicher Weise werden wir mit dem unteren Teil des Ofens tun. Nun aber ist die Öffnung für das ankommende Verbindungsrohr in der Mitte des Behälters geschnitten. Außerdem müssen Sie ein weiteres Loch schneiden - den Hals, durch den wir den Ofen mit Brennstoff füllen. Auf diesem Loch befindet sich eine verschiebbare Abdeckung.
  6. Auf der Unterseite des unteren Tanks schweißen wir 3-4 Beine. Dies wird die Nachhaltigkeit gewährleisten.
  7. Um die Festigkeit der Konstruktion zu verstärken, verstärken wir die beiden Tanks mit Metallklammern.
  8. Die wichtigsten Arbeitsmomente sind vorbei, es ist Zeit, über Schönheit nachzudenken. Schweißnähte werden sorgfältig gereinigt, danach wird der Ofen mit hitzebeständiger Farbe gestrichen. Die Verfärbung des Ofens schützt ihn auch vor vorzeitigem Rosten.
  9. Der letzte Schritt ist die Installation eines Schornsteins.

Arbeitsprinzip

Die Arbeit dieser Art von burzhuyki kann wie folgt beschrieben werden: Gießen Sie das Altöl in der unteren Kapazität durch den Hals. Mit einem Strahl oder Papier den Brennstoff durch die Öffnung in Brand setzen. Sobald sich das Öl im Tank entzündet hat, verschließen Sie die Öffnung mit einem Schiebedeckel.

Der Verbrennungsprozess wird durch die Luft verbessert, die durch die Löcher in das Verbindungsrohr eintritt. Die Luft wird erwärmt und steigt durch das Rohr zum oberen Teil der Struktur auf, während die Oberfläche des Tanks erwärmt wird, so dass es leicht ist, den Kessel darauf zu erwärmen. Ein großes Plus dieses Modells ist, dass es keine unangenehmen Situationen mit Kraftstoffmangel geben wird, da Autofahrer in der Garage immer Altöl haben.

Warum Sie nicht kochendes Öl, Fett, Paraffin mit Wasser löschen können. Wenn Sie den Ofen während der Arbeit benutzen, muss ein Feuerlöscher und Sand vorhanden sein.

Modell Nr. 2 - Ofen-burzhujka aus einem Metallfass oder einem Rohr

Für diese Konstruktion wird ein Metallrohr oder -rohr mit einem bestimmten Durchmesser verwendet. Eine ausgezeichnete Wahl für ein Haus auf dem Land, und wenn Sie noch schön bauen, dekorieren, wird es in einem Wohnhaus gut aussehen, und auch ausgezeichnete Heizung.

Schritt-für-Schritt-Ausführungsanweisung:

  1. Wir nehmen einen Behälter für den Ofen und markieren zwei Rechtecke. Dies sind die Eingänge für den Ofen und den Aschekasten. Schneide diese Löcher aus.
  2. Ausgeschnittene Rechtecke werden nicht verworfen, da sie als Material für Türen dienen. Dazu wird jede Tür auf die erforderliche Größe gebracht, für die sie von Metallstreifen umrahmt wird. Als nächstes installieren Sie den Griff-Heck.
  3. Im Inneren des Behälters (Fässer, Rohre) befestigen wir die Eckwinkel, nachdem wir 10 cm von der Ofentür entfernt sind. Wir werden sie dann aufreiben.
  4. Der Rost kann gekauft werden, und Sie können es selbst tun, indem Sie es von den Bewehrungsstäben schweißen.
  5. Wenn das Rohr als Basis genommen wurde, dann sollte es jetzt unten und oben geschweißt werden.
  6. Um Stabilität zu schaffen, über den Boden bis zum Boden des Tanks zu erhöhen, schweißen wir mehrere Beine.
  7. Im oberen Teil des Tanks die Öffnung für den Schornstein vorbereiten und dort verschweißen.
  8. Wir fixieren die Scharniere und hängen die Türen darauf. Wir markieren und fixieren den Haken unter dem Schloss.
  9. Das Aussehen spielt eine wichtige Rolle, daher ist es notwendig, die Oberfläche, die Nähte, zu reinigen. Durch den hitzebeständigen Anstrich des Ofens kann unser Design mit dem Fabrikmodell konkurrieren.
  10. Wenn die Ofenstruktur vollständig zusammengebaut ist, muss sie mit dem Schornstein verbunden werden, der nach außen zur Straße geführt wird.

Diese Art von Gasturbine - eine gute Option, um den Raum zu heizen, bietet genügend Platz, da der Ofen ziemlich groß ist. Aber ein weiteres Plus davon - eine geräumige obere Platte, auf der Sie sowohl einen Wasserkocher als auch eine Bratpfanne installieren können.

Modell Nr. 3 - eine Gasflasche aus einer Gasflasche

Die Gasflasche hat eine fast perfekte, fertige Form für die Ofenstruktur. Ofen-burzhujka von einem Zylinder ist gut Annäherungen für die Heizung der Garage und eines Landkleinen Hauses.

Überlegen Sie, wie Sie einen Ofen aus einem Zylinder bauen können:

  1. Zuerst haben wir den oberen Teil des Ballons, wo der Kran war, abgeschnitten und hier einen Stopfen geschweißt.
  2. Als nächstes, am Boden des Zylinders, eine quadratische Öffnung ausschneiden. Dies wird der Eingang zum Ofen sein. Wir werden den abgeschnittenen Teil nicht wegwerfen, weil wir eine Tür davon machen werden. Sie müssen nur dieses Teil brauen, um es auf die richtige Größe zu bringen.
  3. Wir schweißen die Scharniere, installieren die Tür, befestigen das Griffschloss daran.
  4. Auf der Seite des Zylinders, der den Boden der Struktur bilden wird, machen wir Löcher. Sie werden die Funktion des Rostes übernehmen.
  5. Bereiten Sie die Schachtel vor, tragen Sie sie aus einem Metall von geringerer Dicke und befestigen Sie sie unter den Löchern - dem Rost. Die Kiste wird die Rolle eines Aschekastens spielen, in den die Reste von Verbrennungsprodukten eintreten, und gleichzeitig auch als Gebläse wirken. Auf dem Aschenbecher musst du die Tür befestigen.
  6. Für die Ofenstruktur bleibt es, die Beine zu machen. Verwenden Sie dazu eine Rohr- oder Metallecke. Mit Hilfe von Schweißen werden wir sie auf dem Boden des Kraftstofftanks befestigen.
  7. Im oberen Teil, auf der gegenüberliegenden Seite des Ofens, wird der Aschekasten durch die Öffnung geschnitten und der Kamin verschweißt.
  8. Auf Wunsch kann ein Kochfeld auf der oberen Ebene des Ofens angebracht werden. Dies geschieht einfach - ein geschweißter Stahlrahmen wird geschweißt. Solch ein Panel ist ziemlich geräumig, Sie können zwei Dinge gleichzeitig stellen.

Modell Nr. 4 ist ein rechteckiger Lauf

Nach Meinung vieler Experten gilt diese Art als die optimalste, ästhetischste und kompakteste aller bisher aufgeführten Modelle von Burzhuek. Dieses Design eignet sich perfekt zum Beheizen der Wohnräume.

Ein rechteckiger Lastkahn kann in zwei Varianten hergestellt werden:

  1. Der erste ist der Ofen "Gnome". Kompaktes, einfaches Modell, bestehend aus zwei Kammern, Feuerraum und Aschekasten, Schornstein- und Beinrohren.
  2. Die zweite ist eine komplexere, lang anhaltende Hitze. Dieser Ofen Loginova. Daher verdient es eine eingehende Betrachtung.

Hauptzweck

Die Hauptaufgabe eines rechteckigen Burgers ist die Beheizung eines bis zu 15 Quadratmeter großen Raumes. m) Das übliche burzhuyka ist durch schnelle Hitzeemission gekennzeichnet, aber es kühlt sehr schnell ab, sobald das Brennholz verbrannt wird. Dieses Minus kann teilweise beseitigt werden, wenn der Ofen gemauert wird. Dies ist jedoch eine Abwesenheit, da die Ziegel die Wärmeübertragungsrate erheblich verlangsamen und die Wärmeenergie nur für kurze Zeit beibehalten wird.

Modernisierung der Ofenanlage

Die Änderungen, die beim Bau des Turbojet eingeführt wurden, eine andere Art der Kraftstoffversorgung, haben die Betriebseigenschaften verbessert. Zur gleichen Zeit, seine wichtigsten positiven Eigenschaften wurden erhalten: schnelle Wärmeübertragung, kleine Abmessungen, einfache Installation, Anordnung, ohne zusätzlichen Aufbau eines Fundaments, die Schaffung einer Kapitalrohr.

Was haben sie dafür getan? In den Kraftstofftank, dessen oberer Teil, zwei Platten geschweißt wurden, die ein Labyrinth bilden. So wurde die Art und Weise, wie die Gase durchgeleitet werden, erhöht, und daher hinterlassen sie mehr Wärme im Ofen. Aufgrund der Ausdehnung von Metalloberflächen ist der Wärmeaustausch zwischen den Gasen und den Wänden des Gefäßes effektiver geworden.

Verbesserte und brandschutztechnische Komponenten dieses Modells: sein Schornstein heizt sich nicht auf, ist aber noch heiß. Die richtige Anordnung des Röhrenkopfes sorgt für ausreichende Traktion. In diesem Fall wird das Kopfstück so platziert, dass das Vorhandensein von erhöhtem Druck in der Zone unabhängig vom Wind ausgeschlossen ist. Daher ist es besser, es höher als die Dachfirst zu installieren.

Da aufgrund der Temperatur der Ofengase eine Schubreserve vorhanden ist, können mehrere zusätzliche Platten im Ofen, Labyrinthe, installiert werden. Dies wird die Effizienz der Ofenvorrichtung stark verbessern.
Ein weiteres Merkmal dieses Ofens - die dichteste Position der Türen an der Karosserie des Kraftstofftanks. Dies ist möglich durch die Durchführung von Qualitätsbegradigung und Abziehen von Türen auf Schmirgel. In diesem Fall sind die Griffe für die Türen in Form von Keilen ausgeführt. Sie sind nicht einfach zu handhaben, aber auch die Klinke, die in die Haken eingreift.

Betrieb des Ofens

Der Prozess der Verwendung des Ofens ist wie folgt: Die Arbeit beginnt mit dem Erhitzen des Ofens mit Spänen, Klumpen. Wenn es keinen Zug gibt, wird der Deckel von der Kochöffnung entfernt, und das brennende Papier wird unter das Rohr gelegt und der Deckel wird wieder eingesetzt. Um den Verbrennungsprozess zu regulieren, können Sie die Aschetür ganz oder teilweise öffnen.

Wenn die erforderliche Lufttemperatur in dem Raum erreicht ist, müssen Sie vier nicht sehr dicke Stämme in den Ofen auf die Kohlen legen, 40 cm lang und dann die Türen gut schließen. Der Sauerstoffmangel führt zu einer Abnahme der Verbrennungsintensität, die in einen Zerfall übergeht. Feuchtigkeit, Größe, Holzart beeinflussen den Zerfallsprozess, der mehrere Stunden dauern kann. Und die ganze Zeit über wird der Ofen Wärme an die Umwelt abgeben.

In einem wärmenden Haus, ohne Risse, auch an kalten Tagen mit einer negativen Temperatur können Sie leicht die Nacht mit einem solchen Ofen zum Heizen verbringen.

Das Risiko einer Kohlenmonoxidvergiftung ist ausgeschlossen. Der bei der Verbrennung entstehende Kohlenstoff ist viel leichter als Luft und Ofengase, durch die er sich ausstreckt, treten durch den Schornstein aus. Außerdem wird der Verbrennungsprozess durch Türen und nicht durch Ansichten reguliert. Selbst wenn die Türen leer sind, droht Ihnen nur ein schneller Brennstoffausbrand.

Verfahren zur Herstellung

Sofort werden wir bemerken, dass die Umfänge, ausgehend vom vorhandenen Material übernehmen können. Wir verwendeten ein Stahlblech 200x450 mm. Die Dicke betrug 3 mm.

Um einen solchen burzhuyku zusammenzubauen, können Sie die folgenden Operationen durchführen:

  1. Die Wände der Struktur zusammen brauen.
  2. Zum Aufschweißen des Deckels.
  3. Um die Labyrinthplatten freizulegen, Gitterrost, befestigen Sie sie durch Schweißen. Um den Abstand zwischen den Platten und dem Gitter beizubehalten, ordnen Sie die Holzstäbe zwischen ihnen an. Sie müssen danach nicht extra gereinigt werden - sie verbrennen sich während des Brandes selbst. Manche empfehlen, den Rost nicht aus Zweigen, sondern aus einem Blech mit Löchern von 20 mm Durchmesser zu machen.
  4. Machen Sie einen Boden für den Ofen.
  5. Montieren Sie das Schornsteinrohr. Es ist besser, ein Stahlrohr mit dicken Wänden zu nehmen. Wichtiger Punkt: Das Rohr muss an der gesamten Stelle des Hauses vollständig geschweißt sein. Wenn das Rohr gerade ist, dann - es ist einfach. Wenn es notwendig ist, das Rohr zur Straße durch die Wand zu entfernen, wird es empfohlen, ein Muster des Drahtes zu machen und das Rohr zu schweißen und es zu drehen. Außerhalb des Hauses, draußen, kann das Rohr aufgebaut werden, indem einfach ein Rohrstück auf das andere gelegt wird.

Warum sollte das Rohr im Raum integriert sein, weil ein schlecht riechendes Kondensat im Rohr unter dem Einfluss von Ofengasen auftaucht. Es ist es, das durch lockere Verbindungen sickert, einen spezifischen Geruch verbreitet.

Brandschutzregeln

Um die Sicherheit des Betriebs zu erhöhen Der Ofen ist auf einem feuerfesten Material, zum Beispiel Ziegel, eine Platte aus Asbestzement installiert. Um vor dem Fallen der Glut zu schützen, wird der Boden in der Nähe der Türen mit einem Blech bedeckt oder mit Fliesen ausgelegt.

Um die Wände, Möbelstücke und andere Dinge vor Entzündung zu schützen, werden an den Wänden des Turbotriebwerks Schildwände aus Asbestzementplatten angebracht. In diesem Fall ist es möglich, die Kesseloberflächen nicht mit einem hitzebeständigen Material zu beschichten. Die Schirme sind an Gewindebolzen oder Bolzen mit Buchsen befestigt.

Obwohl das Rohr nicht so heiß ist wie bei den anderen Modellen, lohnt es sich immer noch, mit einem Schnitt durch die Wand zu gehen. Es bedeutet, ein Rohr mit einem Abstand von 20 cm zu finden, gleichzeitig ist der leere Raum mit einer Mischung aus Asbest und flüssigem Ton gefüllt.

Das sind alle Regeln, deren Umsetzung einen sicheren Betrieb gewährleistet.

Das wirksamste burzhujka, das man mit eigenen Händen machen kann, haben wir in Betracht gezogen. Leider gibt es keinen klaren Führer unter ihnen. Unter jeder Bedingung passt seine eigene Option.

Aber immer noch die effizienteste burzhuykoy kann ein Herd zum Arbeiten genannt werden. In ihm die maximale Effizienz, weil es eine Wirkung der Pyrolyse (Verbrennung von Gasen) gibt.

An zweiter Stelle befindet sich ein rechteckiger burzhuyka mit einem inneren Gaslabyrinth. Dies hilft auch, die Effizienz zu erhöhen.

Es sollte beachtet werden, dass jeder der Öfen ein großes Potenzial für Verbesserungen und Verbesserungen hat. Im Internet gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, wie man die Effizienz eines Burgers steigern kann. Aus der Richtung des Ventilators, bevor Sie einen Wasserkreislauf erstellen. Wir werden diesen Punkt in einem separaten Artikel hervorheben.

Fazit

Jeder Ofen hat seine Vor- und Nachteile. Jeder ist für bestimmte Bedingungen geeignet. Aber es kann Ihnen lange dienen und hilft in vielen Haushaltsangelegenheiten, nicht nur beim Heizen des Raumes. Um dies zu tun, müssen Sie nur genau überlegen, welches Modell für Ihr Zimmer geeignet ist.

Aber wenn Sie nicht genug Fähigkeiten haben, können Sie immer einen Ofen kaufen. Bei einem lokalen Forum in Ihrer Nähe gibt es immer einen Handwerker mit Fertigprodukten oder bereit, einen Ofen auf Bestellung zu machen.

Horizontale Brise mit eigenen Händen aus dem Rohr

Burzhujka aus der horizontalen Rohrleitung ist eine der einfachsten, aber produktiven Konstruktionen der selbsthergestellten Öfen, die auf dem festen Brennstoff arbeiten. Die Einfachheit der Konstruktion und ein kleiner Selbstkostenpreis machen es möglich, einen solchen Ofen auch für unerfahrene Hausmeister zu bauen.

Zunächst müssen Anfänger verstehen, wie der Ofen funktioniert, aus welchen Teilen er besteht.

Arbeitsprinzip

Das Funktionsprinzip eines solchen Ofens ist einfach:

  • Brennholz wird in die Feuerkammer gegossen;
  • um anzünden, liegen näher an der Tür dünne Späne;
  • Die Tür im Ascheturm und das Schiebetor müssen absolut offen sein;
  • Brennholz wird angezündet und die Tür muss geschlossen werden;
  • Die Flamme heizt alle Ebenen des Ofens auf. Metall, das Wärme abgibt, erwärmt allmählich den Raum;
  • Für die zweite Registerkarte können Sie Kohle oder Abfälle aus der Schreinerei verwenden.
zum Inhalt ↑

Phasen der Arbeit

Bevor Sie mit den Arbeiten beginnen, müssen Sie die Abmessungen des Ofens bestimmen und die notwendigen Materialien, Werkzeuge und Schweißgeräte vorbereiten.

Zeichnungen und Diagramme

Zeichnung eines burzhuyki von einem horizontalen Rohr

Eine weitere Variante der Zeichnung

Der einfachste Ofen der Röhre arbeitet mit festem Brennstoff und besteht aus mehreren Hauptteilen:

  • Körper - es wird in der Form unterschiedlich gemacht, abhängig von den Materialien, die für seine Produktion verwendet werden. Es kann rechteckig sein, wenn Blech oder zylindrisch verwendet wird, in diesem Fall besteht der Körper aus Gasballon oder einem Rohr mit großem Durchmesser;
  • raspeln. Es dient zum Schutz des Bodens vor dem Ausbrennen und Entfernen von Asche in einem speziellen Fach;
  • Asche - in diesem Teil wird die Asche gesammelt, diese Höhle dient als Aschepause, um die Traktion zu verbessern, wenn das Brennholz brennt;
  • Ofenkammer. Hier wird Holz oder Kohle gelegt;
  • Für die Produktion von Kohlenmonoxid sind die Öfen mit einem Kaminrohrauslass ausgestattet. In einigen Fällen wird es vertikal von der Oberseite des Ofens oder mit einem Hahn ausgegeben, der aus der hinteren Ebene herauskommt. Aber in jedem Fall befindet sich der Abfluss des Schornsteins an der Spitze der Struktur;
  • über der Tür den reflektierenden Bildschirm einstellen. Es wird über die gesamte Ofenebene gelegt und hinterlässt einen Luftdurchlass im hinteren Hohlraum. In diesem Fall verlässt die Wärme den Kamin nicht sofort, sondern strömt durch den Ofen, erwärmt die Wände und tritt erst dann in das Rohr ein;
  • Feuerraumtüren. Hier verwenden wir fertige Guss- oder Stahltüren oder selbstgefertigte Stücke aus dickem Metall;
  • der effizienteste burzhuyka, der mit zusätzlichen Konvektionsrohren ausgestattet ist, Zeichnungen solcher selbst gemachten Öfen können in Foren im Internet gefunden werden oder sich mit den Industrieöfen von Professor Butakov oder dem Modell "Bullerian" bekannt machen.

Burzhuyka aus einem Rohr mit einem Innendurchmesser von 500 mm wird gemäß der Zeichnung unter Berücksichtigung der grundlegenden Abmessungen der Struktur hergestellt:

Die Abmessungen der übrigen Teile und die Orte ihrer Installation werden der Zeichnung entnommen.

Lassen Sie uns den Prozess der Herstellung eines hausgemachten Ofens analysieren.

Welches Rohr wird benötigt?

Das Rohr kann beliebig benutzt werden. Das Wichtigste ist, dass es bisher nicht an Gasversorgungs- und Abwasserrohrleitungen verwendet wird. Solche Öfen verbreiten zusammen mit Hitze unangenehme Gerüche im ganzen Raum. In der Größe hängt alles von den Bedürfnissen und Fähigkeiten des Meisters ab.

Um eine kleine Garage zu heizen, reicht es, einen Ofen mit einem Durchmesser von 400-500 mm zu machen. Für einen großen Raum ist es möglich, einen großen Durchmesser Burger zu machen oder ein paar kleine zu installieren. Die Hauptsache vor dem Arbeiten ist, die Wände von Kalkablagerungen, Schmutz oder Öl zu reinigen und erst dann zu arbeiten.

Materialien und ihre Quantität

Für die Produktion von burzhujki müssen wir vorbereiten:

  • Stahlrohrabschnitt 550 mm, mit Wandstärke 10 mm - Länge 650 mm;
  • für die Oberseite des Ofens aus Stahl 4-5 mm schneiden wir das Werkstück 700/420 mm aus und biegen sich entlang der Länge des Regals, wobei 40 mm vom Rand jeder Seite markiert sind;
  • Vorder- und Rückwand des Burgers - 2 Teile, 560/560 mm;
  • für den reflektierenden Bildschirm schnitten wir den Rohling aus einem Blatt von 500/420 mm;
  • für den Rost wird es notwendig sein, die Verstärkung vorzubereiten, mit einem Abschnitt von 10 mm - 2 Stücke von 600 mm und 32 Stücke von 380 mm;
  • Für die Produktion des Schornsteins bereiten wir ein Stück Rohr mit einem Querschnitt von 100 mm vor, Länge 260 mm;
  • Oben gibt es eine Kochzone zum Kochen. Es ist möglich, ein fertiges Gusseisen zu verwenden oder ein 12-14 mm dickes Stahlblech herzustellen, das einen Kreis mit einem Plasmaschneider mit einem Durchmesser von 220 mm ausschneidet und das Werkstück auf einem Schmirgelpapier oder einer Kugel dreht;
  • aus einem Profil von 40 mm bereiten wir 4 Beine in der Länge von 400 mm vor;
  • Wir stellen die Schleifen bereit oder Sie können sie selbst aus Profil und Stab herstellen;
  • für eine Tür von einem Blatt schnitten wir einen freien 340/340 Millimeter aus;
  • 6 Winkelstücke zum Legen des Rostes.

Dies ist eine Liste von grundlegenden Materialien, kleine Teile werden in den Prozess der Arbeit gemacht werden.

Werkzeuge und Ausrüstung

  • eine Reihe von Metallwerkzeugen;
  • Schweißgerät mit Kleidung und Augen- und Handschutz »
  • ein Bulgare mit einem Sweep und einem Vorrat an abgeschnittenen Scheiben;
  • Bank mit einem Laster;
  • Sand zum Füllen des Ofenbodens.
zum Inhalt ↑

Schritt-für-Schritt-Fertigungsanweisungen

Nachdem wir den ganzen Satz von Werkzeugen und Materialien für die Arbeit vorbereitet haben, gehen wir zum Prozess der Herstellung der burzhuyka aus der Pfeife mit unseren eigenen Händen über:

  1. Der fertige Rohrabschnitt wird auf eine ebene Fläche gelegt, wir legen den Schutzschild 5 mm von vorne frei und kleben ihn an das Rohr. Es ist wichtig, Erfahrung in der Herstellung von Deckenhecken zu haben, obwohl der Bildschirm praktisch nicht belastet wird. Stiche nach 60-80 mm eingestellt.
  2. Am Boden des Ofens ziehen wir uns um 50 mm zurück, markieren die Längslinien entlang der gesamten Länge des Rohres und greifen die Ecken zum Verlegen des Rostes. Für seine Herstellung legen wir lange Details von der Armatur, stecken sie entlang der Ränder des Pullovers und greifen sie. Jetzt ziehen wir uns vom 10 mm Jumper zurück zum nächsten Jumper. So rekrutieren wir ein Gitter aus einer Bewehrung, 600/400 mm groß. Danach den Grill drehen und die Topflappen auf die Rückseite legen.
  3. Wir stapeln den Gitterrost und verbinden die Bleche von der Vorder- und Rückseite. Sie können eine Schräglage und große Lücken zwischen dem Blech und dem Rohr nicht tolerieren. Wenn das Rohr schief abgeschnitten wird, ist es notwendig, das Werkstück zu nivellieren und die Wände mit einem Bulgarian zu erfassen. Nachdem Sie die Richtigkeit der Montage überprüft haben, fahren Sie mit dem Schweißen der Verbindungen fort. Die Naht sollte versiegelt werden, also nach dem Schweißen die Schlacke schlagen und die Brennstellen, Muscheln und Neprovar kochen.
  4. Es gibt eine andere Möglichkeit, einen praktischen Rost zu installieren. Am Boden der Röhre ist ein Rechteck mit kleinen Vertiefungen entlang der Kanten geschnitten und ein Rohr von der Profilröhre (um Asche zu sammeln) wird von unterhalb der Röhre geschweißt. Ein Rost ist von oben platziert. So sieht es aus:
  5. Wir schleifen die vorspringenden Ecken und den Ort der Verbindung der Teile mit einem fegenden Stein. Dann drehen Sie das Werkstück um und markieren Sie die Öffnung für das Brennholz. Wir legten die bulgarische Trennscheibe an und schnitten die Rillen auf den Markierungen aus.
  6. Mit der Feile entfernen wir die Hängerägel, wir spreizen die Tür mit dem verschweißten Griff und dem Bolzen und montieren sie auf die fertigen Schlaufen. Auf dem Blatt stellen wir aus und greifen das Gegenstück des Schlosses, und auf der Tür stellen wir das selbstgemachte Schloss - der Riegel aus.
  7. Wir drehen und legen die Burzhuyu auf den Kopf, wir markieren und verschweißen die Beine vom Profilrohr, schneiden vorher die Ecken für ein besseres Andocken an den Körper. An der Unterseite der Beine schneiden wir unter einem kleinen Winkel und schweißen fünf Kopeken Stücke aus dem Blatt, für eine bessere Stabilität der burzhuyki.
  8. Wir installieren den Ofen an den Beinen und tragen einen Rohling mit Löchern für das Kaminrohr und den Brenner oben auf dem Ofen auf. Mit gefalteten Kanten nach unten legen und die Richtigkeit der Installation überprüfen, greifen wir die Platte.
  9. Mit Elektroschweißen durchstechen wir die Löcher im Rohr und installieren ein Rohr mit einem Durchmesser von 120 mm zum Ziehen und Pfannkuchen für Töpfe.
  10. Die Details sind abgerundet, die Fugen müssen fest sein. Am Ende des Lüftungsrohres schweißen wir den Schieber, um den Zug zu regulieren.
  11. Öffnen Sie die Tür, setzen Sie den Rost in Position, schlafe den Boden des Ofens mit einer Sandschicht ein.

Der Ofen - ein burzhuyka von der Pfeife ist bereit.

Sehen Sie sich einige weitere Fertigungsoptionen an, um das Verständnis zu verbessern:

Burzhuyka aus der Pfeife mit seinen eigenen Händen Zeichnungen

Selbst hergestellter Ofenofen mit Ihren eigenen Händen

Ein kleines Häuschen, eine Garage oder eine Werkstatt kann mit einem kleinen, kompakten Metallofen namens burzhuyka beheizt werden. Es kann aus einem alten Stahlrohr, einer Gasflasche, einem Fass und sogar einem alten Gefäß hergestellt werden und aus Metallblechen geschweißt werden. Am wichtigsten ist, dass das Metall zur Herstellung eines solchen Ofens nicht zu dünn war.

Materialien und Werkzeuge

Um ein burzhuyki zu erstellen, brauchen Sie:
• Metalldicke von 3 ± 0,5 mm: mehr dünne Bleche verbrennen schnell, außerdem können sie unter dem Einfluss von hohen Temperaturen führen, und der Ofen wird formlos; Das dickwandige Metall wird sehr lange erhitzt;
• Kaminrohr;
• 16 mm Stangen;
• ein Metallblech mit einer Dicke von 0,3 mm für den Einbau einer Box zum Sammeln von Asche;
• Roulette, Lineal, Kreide;
• Schweißmaschine 140-200A;
• Bulgarisch zum Schneiden von Metall; um runde Löcher zu machen, ist es bequemer, einen Gasschneider zu verwenden;
• Metallbürste zur Reinigung der Schweißstellen;
• Ein Schmirgelkreis zum Einpassen der Türen;
• Bohrer und Bohrer.

Schemes des bürgerlichen

Der Hauptvorteil eines rechteckigen Ofens. im Gegensatz zu ovalen Produkten aus Rohren oder Gasflaschen, ist eine größere Fläche der beheizten Oberfläche, so dass ihre Effizienz viel größer sein wird. Die optimale Größe für die burzhuyki 800h450h450 mm. Der Ofen dieser Größe braucht nicht viel Platz und kann auch in einem kleinen Raum leicht Platz finden.

Die einfachste Konstruktion ist der Ofen "Gnome", der aus einer Kiste mit einem daran angeschweißten Rohr besteht

Ein wichtiger Unterschied Öfen von Loginova ist das Vorhandensein von zwei Platten (Reflektoren ) an der Spitze des Ofenraums. Als Weg von Gasen gleichzeitig ist die Wärmeübertragung einer solchen Turbine wesentlich höher als die eines herkömmlichen Metallofens.

Tipp. Wenn es erforderlich ist, die Größe des Ofens von Loginov zu verringern, ist es wünschenswert, nur seine Breite zu ändern. Wenn sich die Länge und Höhe einer Struktur ändern, kann ihre Effizienz erheblich reduziert werden.


Detailliertes Diagramm der Lognova

Die wichtigsten Phasen der Herstellung des Turbojet

1. Auf dem Blech sind alle Details markiert: 6 Stahlrechtecke für die Wände des Ofens, 1 Rechteck für die Schaffung eines Rauchreflektors, Rostplatten und eine Verriegelung für die Tür.
2. Aufdecken Blech kann auf jedem Metalllager sein. Die Guillotine, im Gegensatz zu der bulgarischen, erlaubt es Ihnen, sie genauer zu schneiden. In diesem Fall muss das Richten (Ausrichten der Blätter) nicht erfolgen.
3. Der Ofenkörper ist in Form eines Rechtecks ​​hergestellt. Ihre Seiten sind im Winkel von 90 ° miteinander verbunden und verschweißt.

4. Um Fehler zu vermeiden, wird die Ofenbox zuerst an mehreren Stellen angeschweißt, und erst dann, nachdem sie horizontal und vertikal geprüft wurde, werden die Nähte gekocht.

Wichtig! Alle Verbindungen im Körper sind gründlich gekocht; um die Nähte zu prüfen auf die Dichtigkeit kann man die Fugen mit der Kreide oder dem Kerosin bedecken.

5. Schweißnähte werden mit einer Metallbürste gebürstet.
6. Der Innenraum der Turbine ist in drei Teile unterteilt: ein Ofen, eine Rauchkammer und ein Aschekasten. Um den Ofen von der Aschengrube zu trennen, wird ein Rost zwischen ihnen gelegt, auf den Brennstoff gelegt wird. Dazu werden in einer Höhe von 10-15 cm vom Boden des Ofens von den Seiten und an der Rückseite der Box verschweißt Winkel 5x5 cm. auf dem sich das Gitter befindet.

Rat. Der Rost sollte aus 2-3 abnehmbaren Teilen bestehen. Andernfalls wird es beim Ersetzen des verbrannten Gitters schwierig sein, den Ofen zu verlassen.

7. Der Rost ist aus dicken Stäben aus Stahl oder Streifen von 30 mm Breite geschweißt. Sie sind an 2 Rippen befestigt - 20 mm im Durchmesser. Da die Roststäbe im Laufe der Zeit verbrennen, ist es besser, einen solchen Rost abnehmbar zu machen.


Rost machen

8. In einem Abstand von 15 cm von der Oberseite der Box sind zwei starke Stangen geschweißt, die gemischt werden ein oder zwei abnehmbare Reflektoren - dickwandige Metallbleche, die den Fluss der heißen Gase verzögern und zum Nachbrennvorgang schicken. Sie sollten den Ofen jedoch nicht vollständig blockieren. Damit heißer Rauch in das Rohr einströmt, wird von der Vorderseite (für das erste Blech) und der Rückseite des Ofens eine Einbuchtung von ca. 8 cm gebildet.


Schema der Passage von Gasen im einfachsten Ofen und Ofen mit einem installierten Reflektor

9. Als nächstes wird der obere Teil der Box gebraut und dann ausgeschnitten Loch für Rohr.


Loch für Rohr

10. Der vordere Teil des Ofens mit ausgeschnittenen Löchern für die Türen des Ofens und des Aschekastens ist mit dem letzten verschweißt.
11. Die Größe der Feuerraumtür sollte ausreichen, damit Sie mühelos Brennstoff einlegen und den Rost wechseln können. Das Loch für den Aschekasten ist etwas kleiner.
12. Die Scharniere werden zuerst an die Tür und dann an den Rumpf des Burgers geschweißt. Sie können fertig gekauft oder aus zwei Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern geschweißt werden. Griffe für die Tür können aus einem Metallstreifen oder einer Stange bestehen.

Wichtig! Bei der Befestigung von Türen Passe sie an den Rumpf an so genau wie möglich; Dafür werden sie gerade gerichtet (geebnet) und durch ein Schmirgelrad abgestreift. Keilriegel, schließt die Tür, passen Sie den Körper so eng wie möglich.

13. Auf einem solchen Ofen können Sie Essen oder warmes Wasser kochen. Dazu wird im oberen Teil der Box eine Öffnung mit dem erforderlichen Durchmesser geschnitten. Brenner für den Ofen. welches in dieses Loch gesteckt wird, kann in jedem Baumarkt gekauft werden.
14. Für die Bequemlichkeit der Verwendung der Konstruktion auf Beinen montiert oder ein geschweißter Sockel von Rohren.
15. Der Schornstein ist mit dem Ofen verbunden mittels einer Hülse.
16. Zum Einsetzen der Drosselklappe. In das Rohr sind zwei Löcher gebohrt. Der Metallstab wird in die Löcher eingeführt und um 90 ° gebogen. Zu ihm in der Mitte des Rohres wird ein "Nickel" von Metall - ein Tor, das der Durchmesser von etwas weniger als der Durchmesser des Rohres selbst um 3-4 mm sein sollte, gefangen.


Der Dämpfer zum Einstellen der Rauchabgabe

Das Gerät des Schornsteins

• Damit kostbare Wärme nicht zu schnell durch das Rohr entweicht, muss sie ein spezielles Design haben. Dieses Gerät besteht aus zwei Hauptteilen: vertikal Höhe von 1,2 m, in einem Winkel von 90 ° über dem Ofen und einem geneigten Teil, genannt Schwein. Länge 2,5-4,5 m und mehr, in denen der Rauch ausbrennt. Es ist der Eber, der bis zu 1/4 der Hitze des gesamten Ofens ausgibt.


Kaminöfen

• Eine hochgewachsene Person kann ein beheiztes Rohr berühren, daher muss das Wildschwein ein Schutzgitter haben. Um Verbrennungen zu vermeiden, sollte der Abstand vom Boden zu diesem Rohr 2,2 m betragen Der vertikale Teil des vom Ofen ausgehenden Rohres ist zusätzlich mit einer Wärmeisolierung umwickelt.

Wichtig! Das Rohr sollte in einem Abstand von 1,2 m von den verputzten Wänden entfernt sein, der Abstand zu den Holzkonstruktionen beträgt 1,5 m.

Rat. Das Verlegen von Rohren durch eine Holzdecke und ein Dach ist ein mühsamer Prozess. Es ist viel einfacher, es durch ein Loch in der Wand oder im Fenster zu ziehen.


Rauchabgabe durch das Fenster

Die Regeln für die sichere Installation eines Metallofens

Die Barge wird viel stärker erhitzt als ein gemauerter Ofen, deshalb sollten alle brennbaren Gegenstände in ausreichendem Abstand vom Ofen gehalten werden. Wenn der Boden im Raum aus Holz ist, wird er nur auf Ziegeln oder Metallplatten installiert. Das Metall wiederum wird auf eine Asbestplatte gelegt, die um 35 cm oder mehr von den Ofenrändern entfernt ist. Vor dem Ofen sollte es 5,5 cm vorstehen, Asbest kann durch mit Ton imprägnierten Filz ersetzt werden. Installieren Sie einen solchen Bildschirm, um die Hitze und Beton zu reflektieren.

Wichtig! Ein arbeitender Ofen erfordert Aufsicht. Verlasse den Raum nicht für lange Zeit, wo der burzhuyka erhitzt wird.


Installation eines burzhuyki auf einer Ziegelsteingrundlage

Wir erhöhen die Effizienz des Ofens

Burzhuyka kann das Zimmer in wenigen Minuten aufheizen. Und in dem Ofen kann man alles werfen, was zur Hand ist: Da es kein verzweigtes Netz von Schornsteinen hat und der Rauch darin "direkt" austritt, können Sie keine Angst haben, dass sie gehämmert werden.

Aber wenn ein konventioneller Heizofen, der in den Räumlichkeiten für den dauerhaften Aufenthalt installiert ist, ein verzweigtes Netzwerk von Schornsteinen hat, die Wärme speichern, gelangt er direkt in das Rohr im Turbolader, so dass seine Effizienz nicht zu groß ist. Deshalb ist es zu "gefräßig" und benötigt viel Treibstoff.

Um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren, können Sie die folgenden Tipps erfahrene Öfen verwenden:
• eine Tür zum Ofen und eine Aschengrube in einem solchen Ofen muss so eng wie möglich sein; andernfalls wird die Luftzufuhr zur Brennstoffzelle zunehmen und der Brennstoff wird zu schnell verbrennen;
• um die Ausgabe des warmen Rauchs im Kamin einzustellen Es ist wünschenswert, einen Dämpfer vorzusehen ;
• neben dem Ofen können Sie bereitstellen seitliche Metallschirme in einem Abstand von 5-6 cm vom Ofen, in diesem Fall wird es den Raum nicht nur durch Wärmestrahlung, sondern auch durch Konvektion (Zirkulation von warmer Luft) erhitzen;
• Der Burger, "gekleidet" in einem Metallgehäuse, hilft, die Hitze viel länger zu halten;


Burzhuyka im Gehäuse


Runder Ofen mit Nachbrenner und Heizpistole

• Um die Wärme im Raum zu verzögern, sollte sie in der Knieröhre erhöht werden; Ruß wird jedoch in ihnen zurückgehalten, so dass es wünschenswert ist, eine zusammenklappbare Konstruktion zu schaffen;
• Das Rohr kann auch eine stufenförmige Form erhalten: Positionieren Sie die Beine in Stufen, wobei jeder Schritt eine 30 ° Drehung macht; In diesem Fall muss jedes der Beine durch die Stangen sicher an der Wand befestigt sein;


Ofen mit Bögen für Schornstein

• Schornstein Kapazität sollte kleiner sein als die Kapazität des Ofens selbst, in welchem ​​Fall heiße Gase nicht sofort in das Rohr entweichen; sein Durchmesser sollte nur 2,7 mal größer sein als das Volumen des Ofens, beispielsweise bei einem Kammervolumen von 40 Litern sollte der Durchmesser 110 mm betragen;
• Die Effizienz des Ofens kann erhöht werden und Gebläsehammer geblasen - dies wird den Ofen in eine Art Rauchkanone verwandeln;
• um die Luftzirkulation zu reduzieren Brennholz im Ofen muss so dicht wie möglich verpackt werden; wenn es mit Kohle erhitzt wird, ist es notwendig, die Asche so wenig wie möglich aufzurühren;
• Zum Einstellen des Lufteinlasses kann die Tür durch vertikales Verstellen in einen Aschenbecher verwandelt werden Schlitze und Verriegelung. welche diese Schlitze überlappen wird;
• Um die Heizfläche zu vergrößern, kann es gefurcht, dh an seinen Körper senkrecht zum Ofen geschweißt werden Streifen aus Metall ;
• wenn Sie ein Paar auf den Herd stellen Eimer oder Metallkasten mit Sand. Sie sammeln Wärme an und speichern sie auch nach dem Abklingen des Ofens. sandige Füllung oder Wärmespeicher aus Steinen kann auch in den Metallkörper des Ofens eingenäht sein;


Schema eines Sandwiches mit Sandfüllung, der Ofen besteht aus einem Rohr mit einem Durchmesser von 500 mm, seine Länge beträgt 650 mm

• Ofen, ausgekleidet mit 1-2 Lagen Ziegeln. speichert die Wärme viel länger;

• Wichtig ist auch das Ofenvolumen: Je größer Bereich seiner Wände. Je mehr Wärme sie dem Raum geben werden;
• Ziegel oder Blech. auf dem der Ofen installiert wird, wird nicht nur dazu beitragen, die Räumlichkeiten vor Feuer zu schützen, sondern auch um die Wärme zu halten.

Verwandtes Video: Der Herd des Bourgeois mit seinen eigenen Händen

Wir machen die effektivsten burzhuyk eigenen Hände

In den unvorhergesehensten Situationen kam der Ofen immer zur Rettung. Und bis heute ist sie eine zuverlässige Assistentin für Besitzer von Ferienhäusern, Garagen und sogar kleinen Mehrfamilienhäusern.

Die Zeit steht nicht still, alles ändert sich - und jetzt sind die Designer zum burzhuyki gekommen. Ihr aktuelles Aussehen kann sich harmonisch in einen Raum in einer elitären Villa einfügen und sogar verschönern.

Uns geht es mehr darum, dass die Frage nicht ästhetisch, sondern praktisch ist: Wie macht man einen Kocher selbst, was ist dafür erforderlich? Dieser Artikel wird denjenigen helfen, die planen, diese Art von nützlichem Heizgerät auf eigene Faust zu machen.

Verdienste und Nachteile des burzhuiki

Furnace-burzhuyka - eine ziemlich häufige Form von Heizgeräten. Es wird für eine Reihe von positiven Punkten bewertet:

  1. Vielseitigkeit. Die Möglichkeit, fast alle Arten von festen Rohstoffen zum Heizen zu verwenden: Brennholz, Sägemehl, Kohle, Späne, Briketts, Pellets, Torf. Manchmal wird bei einigen Modellen verbrauchtes Motoröl als Kraftstoff verwendet.
  2. Einfachheit der Konstruktion und einfache Installation. Dadurch können Sie einen Ofen mit Ihren eigenen Händen machen. Und das ist für jedes verfügbare Material geeignet.
  3. Geringe Größe und Gewicht ermöglichen es Ihnen, dieses Design in einem kleinen Raum auf engstem Raum zu platzieren.
  4. Vielleicht der wichtigste Punkt ist das Fehlen solcher Anforderungen wie die Errichtung eines Fundaments, die Anordnung eines Standortes, die Installation eines Schornsteins.

Mit all den positiven Eigenschaften eines Burgers, wie jedes Gerät, hat er einige Nachteile:

  1. erfordert Schutz vor den Verbrennungselementen, die aus dem Ofen fallen, beispielsweise Kohlen, Funken.
  2. Einhaltung der Sicherheitsregeln beim Arbeiten mit dem Ofen. Es besteht die Gefahr von Verbrennungen durch die stark und schnell erwärmenden Wände der Struktur.
  3. Signifikanter Kraftstoffverbrauch während des Betriebs Die optimale Option - die Verwendung eines Ofens für kurze Zeit.

Sorten von burzhujki

Es gibt viele Variationen der Ofenstruktur des Burzhuyka-Typs. Daher ist es nicht schwierig, genau das Modell auszuwählen, das ideal zu einem bestimmten Raum passt: Es wird eine Reihe von relevanten technischen Parametern haben und auch sein Aussehen erfüllen. Für die Herstellung von burzhuyki nehmen Sie jedes improvisierte Material, sei es ein Metalltank oder ein Rohr von mittlerem Durchmesser, ein Fass, eine alte Gasflasche, Eisenbleche, deren Dicke nicht weniger als 3 mm ist. Die Hauptsache ist, dass das Material stark sein sollte, mit zuverlässigen Wänden.

Wie für die Heizung der Garage, ist es für jede Version des burzhuyki, in einem Wohngebäude geeignet - einige Modelle werden unangemessen sein.

Wir bieten Ihnen an, mehrere Arten von Ofen-burzhuyki, ihre Eigenschaften, Methoden der unabhängigen Produktion zu betrachten. So können Sie die richtige Wahl zugunsten des Modells treffen, das Sie mögen.

Modell Nr. 1 - Ölbrenner

Ich möchte das nur notieren Dieses Design ist nicht für den Betrieb in Wohngebieten geeignet. wo Menschen ständig sind. Warum? Tatsache ist, dass während der Arbeit, während der Verbrennung der Ölextraktion, ein spezifisches Aroma zugeteilt wird, und die Anordnung eines guten Extrakts wird auch nicht helfen.

Um eine solche Option zu erstellen, benötigen Sie die folgenden Arten von Material:

  1. Blech, mehrere Stücke, 5 mm dick. Von ihnen werden wir alle Details, Vorbereitungen machen.
  2. Rohre für die Leistung einiger struktureller Elemente.
  3. Rohr unter dem Schornstein.

Erstellungsprozess

In der untenstehenden Zeichnung des Burgers sind alle notwendigen Details angegeben, die ihre Abmessungen angeben.

Also, wir werden alle Arbeiten auf der Schaffung eines burzhuy unter Verwendung der Verarbeitung als ein Rohmaterial für aufeinanderfolgende Schritte aufteilen:

  • Markieren Sie auf dem Blech alle notwendigen Teile und schneiden Sie diese mit einer Schleifmaschine ab. Die erhaltenen Rohlinge müssen die Kanten gut reinigen.
  • Wir nehmen ein Rohr der erforderlichen Länge und bohren runde Löcher hinein. Später verbindet diese Röhre die oberen und unteren Kapazitäten des Ofens.
  • Wir nehmen den oberen Tank und schneiden das Loch der gewünschten Größe von oben. Diese Öffnung befindet sich nicht in der Mitte, sondern verschiebt sich nach links. Wir bereiten dieses Loch für den Schornstein vor.
    Schneiden Sie die Öffnung auf der unteren Seite nach rechts. Es dient als Eingang für das Verbindungsrohr.
  • Wir schweißen zwei Kreise an den Teil des Rohres, entlang dem die Dicke des oberen Behälters bestimmt wird.
  • In ähnlicher Weise werden wir mit dem unteren Teil des Ofens tun. Nun aber ist die Öffnung für das ankommende Verbindungsrohr in der Mitte des Behälters geschnitten. Außerdem müssen Sie ein weiteres Loch schneiden - den Hals, durch den wir den Ofen mit Brennstoff füllen. Auf diesem Loch befindet sich eine verschiebbare Abdeckung.
  • Auf der Unterseite des unteren Tanks schweißen wir 3-4 Beine. Dies wird die Nachhaltigkeit gewährleisten.
  • Um die Festigkeit der Konstruktion zu verstärken, verstärken wir die beiden Tanks mit Metallklammern.
  • Die wichtigsten Arbeitsmomente sind vorbei, es ist Zeit, über Schönheit nachzudenken. Schweißnähte werden sorgfältig gereinigt, danach wird der Ofen mit hitzebeständiger Farbe gestrichen. Die Verfärbung des Ofens schützt ihn auch vor vorzeitigem Rosten.
  • Der letzte Schritt ist die Installation eines Schornsteins.

Arbeitsprinzip

Die Arbeit dieser Art von burzhuyki kann wie folgt beschrieben werden: Gießen Sie das Altöl in der unteren Kapazität durch den Hals. Mit einem Strahl oder Papier den Brennstoff durch die Öffnung in Brand setzen. Sobald sich das Öl im Tank entzündet hat, verschließen Sie die Öffnung mit einem Schiebedeckel.

Der Verbrennungsprozess wird durch die Luft verbessert, die durch die Löcher in das Verbindungsrohr eintritt. Die Luft wird erwärmt und steigt durch das Rohr zum oberen Teil der Struktur auf, während die Oberfläche des Tanks erwärmt wird, so dass es leicht ist, den Kessel darauf zu erwärmen. Ein großes Plus dieses Modells ist, dass es keine unangenehmen Situationen mit Kraftstoffmangel geben wird, da Autofahrer in der Garage immer Altöl haben.

Warum Sie nicht kochendes Öl, Fett, Paraffin mit Wasser löschen können. Wenn Sie den Ofen während der Arbeit benutzen, muss ein Feuerlöscher und Sand vorhanden sein.

Modell Nr. 2 - Ofen-burzhujka aus einem Metallfass oder einem Rohr

Für diese Konstruktion wird ein Metallrohr oder -rohr mit einem bestimmten Durchmesser verwendet. Eine ausgezeichnete Wahl für ein Haus auf dem Land, und wenn Sie noch schön bauen. zu veredeln, wird es ziemlich gut sein, und in einem Wohnzimmer zu schauen, während auch gut heizend.

Schritt-für-Schritt-Ausführungsanweisung:

  1. Wir nehmen einen Behälter für den Ofen und markieren zwei Rechtecke. Dies sind die Eingänge für den Ofen und den Aschekasten. Schneide diese Löcher aus.
  2. Ausgeschnittene Rechtecke werden nicht verworfen, da sie als Material für Türen dienen. Dazu wird jede Tür auf die erforderliche Größe gebracht, für die sie von Metallstreifen umrahmt wird. Als nächstes installieren Sie den Griff-Heck.
  3. Im Inneren des Behälters (Fässer, Rohre) befestigen wir die Eckwinkel, nachdem wir 10 cm von der Ofentür entfernt sind. Wir werden sie dann aufreiben.
  4. Der Rost kann gekauft werden, und Sie können es selbst tun, indem Sie es von den Bewehrungsstäben schweißen.
  5. Wenn das Rohr als Basis genommen wurde, dann sollte es jetzt unten und oben geschweißt werden.
  6. Um Stabilität zu schaffen, über den Boden bis zum Boden des Tanks zu erhöhen, schweißen wir mehrere Beine.
  7. Im oberen Teil des Tanks die Öffnung für den Schornstein vorbereiten und dort verschweißen.
  8. Wir fixieren die Scharniere und hängen die Türen darauf. Wir markieren und fixieren den Haken unter dem Schloss.
  9. Das Aussehen spielt eine wichtige Rolle, daher ist es notwendig, die Oberfläche, die Nähte, zu reinigen. Durch den hitzebeständigen Anstrich des Ofens kann unser Design mit dem Fabrikmodell konkurrieren.
  10. Wenn die Ofenstruktur vollständig zusammengebaut ist, muss sie mit dem Schornstein verbunden werden, der nach außen zur Straße geführt wird.

Diese Art von Gasturbine - eine gute Option, um den Raum zu heizen, bietet genügend Platz, da der Ofen ziemlich groß ist. Aber ein weiteres Plus davon - eine geräumige obere Platte, auf der Sie sowohl einen Wasserkocher als auch eine Bratpfanne installieren können.

Modell Nr. 3 - eine Gasflasche aus einer Gasflasche

Die Gasflasche hat eine fast perfekte, fertige Form für die Ofenstruktur. Ofen-burzhujka von einem Zylinder ist gut Annäherungen für die Heizung der Garage und eines Landkleinen Hauses.

Überlegen Sie, wie Sie einen Ofen aus einem Zylinder bauen können:

  • Zuerst haben wir den oberen Teil des Ballons, wo der Kran war, abgeschnitten und hier einen Stopfen geschweißt.
  • Als nächstes, am Boden des Zylinders, eine quadratische Öffnung ausschneiden. Dies wird der Eingang zum Ofen sein. Wir werden den abgeschnittenen Teil nicht wegwerfen, weil wir eine Tür davon machen werden. Sie müssen nur dieses Teil brauen, um es auf die richtige Größe zu bringen.
  • Wir schweißen die Scharniere, installieren die Tür, befestigen das Griffschloss daran.
  • Auf der Seite des Zylinders, der den Boden der Struktur bilden wird, machen wir Löcher. Sie werden die Funktion des Rostes übernehmen.
  • Bereiten Sie die Schachtel vor, tragen Sie sie aus einem Metall von geringerer Dicke und befestigen Sie sie unter den Löchern - dem Rost. Die Kiste wird die Rolle eines Aschekastens spielen, in den die Reste von Verbrennungsprodukten eintreten, und gleichzeitig auch als Gebläse wirken. Auf dem Aschenbecher musst du die Tür befestigen.
  • Für die Ofenstruktur bleibt es, die Beine zu machen. Verwenden Sie dazu eine Rohr- oder Metallecke. Mit Hilfe von Schweißen werden wir sie auf dem Boden des Kraftstofftanks befestigen.
  • Im oberen Teil, auf der gegenüberliegenden Seite des Ofens, wird der Aschekasten durch die Öffnung geschnitten und der Kamin verschweißt.
  • Auf Wunsch kann ein Kochfeld auf der oberen Ebene des Ofens angebracht werden. Dies geschieht einfach - ein geschweißter Stahlrahmen wird geschweißt. Solch ein Panel ist ziemlich geräumig, Sie können zwei Dinge gleichzeitig stellen.

Modell Nr. 4 ist ein rechteckiger Lauf

Nach Meinung vieler Experten gilt diese Art als die optimalste, ästhetischste und kompakteste aller bisher aufgeführten Modelle von Burzhuek. Dieses Design eignet sich perfekt zum Beheizen der Wohnräume.

Ein rechteckiger Lastkahn kann in zwei Varianten hergestellt werden:

  1. Der erste ist der Ofen "Gnome". Kompaktes, einfaches Modell, bestehend aus zwei Kammern, Feuerraum und Aschekasten, Schornstein- und Beinrohren.
  2. Die zweite ist eine komplexere, lang anhaltende Hitze. Dieser Ofen Loginova. Daher verdient es eine eingehende Betrachtung.

Hauptzweck

Die Hauptaufgabe eines rechteckigen Burgers ist die Beheizung eines bis zu 15 Quadratmeter großen Raumes. m) Das übliche burzhuyka ist durch schnelle Hitzeemission gekennzeichnet, aber es kühlt sehr schnell ab, sobald das Brennholz verbrannt wird. Dieses Minus kann teilweise beseitigt werden, wenn der Ofen gemauert wird. Dies ist jedoch eine Abwesenheit, da die Ziegel die Wärmeübertragungsrate erheblich verlangsamen und die Wärmeenergie nur für kurze Zeit beibehalten wird.

Modernisierung der Ofenanlage

Die Änderungen, die beim Bau des Turbojet eingeführt wurden, eine andere Art der Kraftstoffversorgung, haben die Betriebseigenschaften verbessert. Zur gleichen Zeit, seine wichtigsten positiven Eigenschaften wurden erhalten: schnelle Wärmeübertragung, kleine Abmessungen, einfache Installation, Anordnung, ohne zusätzlichen Aufbau eines Fundaments, die Schaffung einer Kapitalrohr.

Was haben sie dafür getan? Im oberen Teil des Kraftstofftanks geschweißt 2 Platten, die ein Labyrinth bilden. So wurde die Art und Weise, wie die Gase durchgeleitet werden, erhöht, und daher hinterlassen sie mehr Wärme im Ofen. Aufgrund der Ausdehnung von Metalloberflächen ist der Wärmeaustausch zwischen den Gasen und den Wänden des Gefäßes effektiver geworden.

Verbesserte und Brandschutzkomponenten dieses Modells: seine Der Schornstein heizt nicht auf, bleibt aber heiß. Die richtige Anordnung des Röhrenkopfes sorgt für ausreichende Traktion. In diesem Fall wird das Kopfstück so platziert, dass das Vorhandensein von erhöhtem Druck in der Zone unabhängig vom Wind ausgeschlossen ist. Daher ist es besser, es höher als die Dachfirst zu installieren.

Da aufgrund der Temperatur der Ofengase eine Schubreserve vorhanden ist, können mehrere zusätzliche Platten im Ofen, Labyrinthe, installiert werden. Dies wird die Effizienz der Ofenvorrichtung stark verbessern.
Ein weiteres Merkmal dieses Ofens - die dichteste Position der Türen an der Karosserie des Kraftstofftanks. Dies ist möglich durch die Durchführung von Qualitätsbegradigung und Abziehen von Türen auf Schmirgel. In diesem Fall sind die Griffe für die Türen in Form von Keilen ausgeführt. Sie sind nicht einfach zu handhaben, aber auch die Klinke, die in die Haken eingreift.

Betrieb des Ofens

Der Prozess der Verwendung des Ofens ist wie folgt: Die Arbeit beginnt mit dem Erhitzen des Ofens mit Spänen, Klumpen. Wenn es keinen Zug gibt, wird der Deckel von der Kochöffnung entfernt, und das brennende Papier wird unter das Rohr gelegt und der Deckel wird wieder eingesetzt. Um den Verbrennungsprozess zu regulieren, können Sie die Aschetür ganz oder teilweise öffnen.

Wenn die erforderliche Lufttemperatur in dem Raum erreicht ist, müssen Sie vier nicht sehr dicke Stämme in den Ofen auf die Kohlen legen, 40 cm lang und dann die Türen gut schließen. Der Sauerstoffmangel führt zu einer Abnahme der Verbrennungsintensität, die in einen Zerfall übergeht. Feuchtigkeit, Größe, Holzart beeinflussen den Zerfallsprozess, der mehrere Stunden dauern kann. Und die ganze Zeit über wird der Ofen Wärme an die Umwelt abgeben.

In einem wärmenden Haus, ohne Risse, auch an kalten Tagen mit einer negativen Temperatur können Sie leicht die Nacht mit einem solchen Ofen zum Heizen verbringen.

Hinsichtlich Risiko einer Kohlenmonoxidvergiftung. Dies ist ausgeschlossen. Der bei der Verbrennung entstehende Kohlenstoff ist viel leichter als Luft und Ofengase, durch die er sich ausstreckt, treten durch den Schornstein aus. Außerdem wird der Verbrennungsprozess durch Türen und nicht durch Ansichten reguliert. Selbst wenn die Türen leer sind, droht Ihnen nur ein schneller Brennstoffausbrand.

Verfahren zur Herstellung

Sofort werden wir bemerken, dass die Umfänge, ausgehend vom vorhandenen Material übernehmen können. Wir verwendeten ein Stahlblech 200x450 mm. Die Dicke betrug 3 mm.

Um einen solchen burzhuyku zusammenzubauen, können Sie die folgenden Operationen durchführen:

  1. schweißen zwischen den Wänden der Struktur.
  2. Zum Aufschweißen des Deckels.
  3. Um die Labyrinthplatten freizulegen, Gitterrost, befestigen Sie sie durch Schweißen. Um den Abstand zwischen den Platten und dem Gitter beizubehalten, ordnen Sie die Holzstäbe zwischen ihnen an. Sie müssen danach nicht extra gereinigt werden - sie verbrennen sich während des Brandes selbst. Manche empfehlen, den Rost nicht aus Zweigen, sondern aus einem Blech mit Löchern von 20 mm Durchmesser zu machen.
  4. Machen Sie einen Boden für den Ofen.
  5. Montieren Sie das Schornsteinrohr. Es ist besser, ein Stahlrohr mit dicken Wänden zu nehmen. Wichtiger Punkt: Das Rohr muss an der gesamten Stelle des Hauses vollständig geschweißt sein. Wenn das Rohr gerade ist, dann - es ist einfach. Wenn es notwendig ist, das Rohr zur Straße durch die Wand zu entfernen, wird es empfohlen, ein Muster des Drahtes zu machen und das Rohr zu schweißen und es zu drehen. Außerhalb des Hauses, draußen, kann das Rohr aufgebaut werden, indem einfach ein Rohrstück auf das andere gelegt wird.

Warum sollte das Rohr im Raum integriert sein, weil ein schlecht riechendes Kondensat im Rohr unter dem Einfluss von Ofengasen auftaucht. Es ist es, das durch lockere Verbindungen sickert, einen spezifischen Geruch verbreitet.

Brandschutzregeln

Um die Sicherheit des Betriebs zu erhöhen Der Ofen ist auf einem feuerfesten Material, zum Beispiel Ziegel, eine Platte aus Asbestzement installiert. Um vor dem Fallen der Glut zu schützen, wird der Boden in der Nähe der Türen mit einem Blech bedeckt oder mit Fliesen ausgelegt.

Um die Wände, Möbelstücke und andere Dinge vor Entzündung zu schützen, werden an den Wänden des Turbotriebwerks Schildwände aus Asbestzementplatten angebracht. In diesem Fall ist es möglich, die Kesseloberflächen nicht mit einem hitzebeständigen Material zu beschichten. Die Schirme sind an Gewindebolzen oder Bolzen mit Buchsen befestigt.

Obwohl das Rohr nicht so heiß ist wie bei den anderen Modellen, lohnt es sich immer noch, mit einem Schnitt durch die Wand zu gehen. Beim Schneiden wird ein Rohr mit einem Abstand von 20 cm gefunden, gleichzeitig ist der leere Raum mit einer Mischung aus Asbest und flüssigem Ton gefüllt.

Das ist wie bei allen Regeln, deren Implementierung einen sicheren Betrieb gewährleistet.

Aber was passiert, wenn ein heißes Bier oder ein anderer Kanister in einen glühenden Ofen geworfen wird? Das Experiment wurde von den Deutschen durchgeführt.

Ergebnisse - Die effektivste burzhuyka

Das wirksamste burzhujka, das man mit eigenen Händen machen kann, haben wir in Betracht gezogen. Leider gibt es keinen klaren Führer unter ihnen. Unter jeder Bedingung passt seine eigene Option.

Aber immer noch die effizienteste burzhuykoy kann ein Herd zum Arbeiten genannt werden. In ihm die maximale Effizienz, weil es eine Wirkung der Pyrolyse (Verbrennung von Gasen) gibt.

An zweiter Stelle befindet sich ein rechteckiger burzhuyka mit einem inneren Gaslabyrinth. Dies hilft auch, die Effizienz zu erhöhen.

Es sollte beachtet werden, dass jeder der Öfen ein großes Potenzial für Verbesserungen und Verbesserungen hat. Im Internet gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, wie man die Effizienz eines Burgers steigern kann. Aus der Richtung des Ventilators, bevor Sie einen Wasserkreislauf erstellen. Wir werden diesen Punkt in einem separaten Artikel hervorheben.

Fazit

Jeder Ofen hat seine Vor- und Nachteile. Jeder ist für bestimmte Bedingungen geeignet. Aber es kann Ihnen lange dienen und hilft in vielen Haushaltsangelegenheiten, nicht nur beim Heizen des Raumes. Um dies zu tun, müssen Sie nur genau überlegen, welches Modell für Ihr Zimmer geeignet ist.

Aber wenn Sie nicht genug Fähigkeiten haben, können Sie immer einen Ofen kaufen. Bei einem lokalen Forum in Ihrer Nähe gibt es immer einen Handwerker mit Fertigprodukten oder bereit, einen Ofen auf Bestellung zu machen.

Burzhuyka besitzen Zeichnungen am effektivsten

Es ist nicht genug, in dem Film über den Krieg wirst du keinen burzhuik mit brennendem Brennholz sehen, in dessen Nähe sich Soldaten drängten und etwas diskutierten.

Eine einfache Form in der Form eines Fasses, die nach außen zum Fensterblatt führte, ein Knie und ein paar Stämme konnten schnell und effektiv sogar einen großen Raum erhitzen. Warum dieses Design ein burzhuyka genannt wurde, bleibt in der Geschichte, aber heute ist es auch wohl verdient populär. Unter Ihnen und ich werde herausfinden, wie man schnell einen Burger mit unseren eigenen Händen macht, die effektivsten Modelle zeigt, sowie Fotos und Videos der erfolgreichsten Öfenmodelle sehen kann.

Die Vor- und Nachteile der Verwendung von Burzhuek

In Analogie zu anderen Heizgeräten unterscheiden sich burzhujki auch in bestimmten Plusen und Minusen in der Arbeit.

Aus den positiven Eigenschaften können wir folgendes feststellen:

  • Verwendung einer unbegrenzten Auswahl an festen Brennstoffen - Brennholz, Sägemehl, Kohle, Späne, Briketts, Pellets, Torf usw. In einigen Fällen wird sogar recyceltes Motoröl als Kraftstoff verwendet;
  • die Möglichkeit, burzhuyki eigene Hände zu machen (siehe die Zeichnungen unten), praktisch aus improvisierten Materialien;
  • Die kompakte Größe des Ofens, mit der Sie auch in einem kleinen Raum Platz finden;
  • Es ist nicht notwendig, einen Schornstein, ein Fundament und eine Plattform zu installieren.

Negative Eigenschaften umfassen:

  • Notwendigkeit des Schutzes vor dem Verbrennen von Verbrennungsobjekten - Kohlen, Funken usw.;
  • starke und schnelle Erwärmung der Ofenwände, wodurch das Verletzungsrisiko für andere erhöht wird;
  • ein großer Brennstoffverbrauch - es ist vernünftig, einen solchen Ofen nur zum kurzzeitigen Heizen zu verwenden.

Sorten von Ofenkonstruktionen

Strukturell ist der burzhuyka ein rechteckiger oder ovaler Behälter, der mit einem Ofen mit einer Tür, einem Aschekasten und einem Knie für die Extraktion von Rauch (analog zu einem Schornstein) ausgestattet ist.

Das bevorzugte Material ist rostfreier Stahl oder Gusseisen. Roheisen akzeptiert jede Art von Brennstoff, aber gleichzeitig unterscheidet es sich in Sprödigkeit - es ist verboten, das Gehäuse des Turboladers zu kühlen.

Im industriellen Maßstab unterscheiden sich Burger in den folgenden Kategorien:

  • Backofen mit Herd;
  • Pyrolyse;
  • mit einem wärmeschrumpfbaren Gehäuse ausgestattet.

Das Hauptmerkmal des burzhuyka ist, dass es in den meisten Fällen handwerklich hergestellt wird, wobei zu diesem Zweck Metallkästen, Dosen und andere geeignete Behälter verwendet werden. Als nächstes werden wir erzählen und zeigen, wie man burzhujki eigene Hände macht - Zeichnungen, Fotos, Video

Unter sich unterscheiden sich die Öfen in den folgenden Kategorien:

  • Material der Herstellung - Gusseisen, Stahl, Ziegel;
  • Funktionalität - mit einer Kochfläche, kalorischen und Gasgeneratoren;
  • Art des Brennstoffs - fest und flüssig.

Klassischer Ofen

Der Blechofen ist eine traditionelle Option, die die Eigenschaften des burzhuyki vollständig offenbart.

Foto 1 Klassischer Herd-Burger

Herstellungsprozess

  • Blech 4 mm;
  • Armaturen mit einem Durchmesser von 10-15 mm für den Rost;
  • Ecken;
  • Rohr (Durchmesser gemäß dem Schema);
  • der Bulgare;
  • Schweißen.

Video 1 Beispiel für eine schöne burzhuyki eigene Hände

Schneiden Sie den Bulgarian aus dem Blech alle Details des Körpers gemäß der Zeichnung

Foto 2 Schneiden Sie das Blech des Gehäuses der Ofen-burzhujki

An der Rück- und Seitenwand durch Schweißen die Ecken verschweißen, die dann den Rost und ein weiteres Blech (in der Zeichnung), das die Steine ​​halten soll, legen.

Foto 3 Sägen der Metallrückseite des Ofen-Burguletts

Erhöhen Sie die Verbrennung von Holz gemacht Rost helfen. Wenn es nicht ein einteiliges Stahlblech, aber Komponieren grillte Verstärkung (15 cm Durchmesser), glimmende Kraftstoff selbst wird Luft anzusaugen, um Feuer infolge Eindringen erforderlich wird vollständiger und langanhaltend.

Als nächstes schneiden Sie 2 Türen (für Feuerraum und Aschekasten) aus und legen Sie sie in die Scharniere. Schneiden Sie oben ein Loch für das Rohr aus, an das Sie eine Hülse mit einer Höhe von 200 mm anschweißen. Anschliessend an die Muffe schweißen oder ein Rohr auflegen, dessen Biegewinkel 450 beträgt.

Die Technologie des effizientesten burzhuyki wurde von V.Loginov genannt. Als Material wird ein Metallblech verwendet, die Stäbe sind Armaturen, zum Verbinden von Teilen - Heißschweißen, zum Schneiden - Pneumatik oder Bulgarisch.

Foto 4 Die effektivste burzhuyka, das Design des Designers V. Loginova

Um die Wärmeübertragung zu erhöhen, ist es notwendig, einen bestimmten Widerstandskoeffizienten des Schornsteins vorzusehen.

Wie man den Durchmesser eines Schornsteins bestimmt

Berechnen Sie das Volumen der Brennkammer (Liter) im Verhältnis zum Durchmesser der Rohrleitung (mm) im Verhältnis 1: 2,7. Zum Beispiel, wenn das Volumen des Ofens das Ofengas ausgleicht, muss Widerstand geschaffen werden. Aus wärmetechnischen Berechnungen sollte das Volumen der Brennkammer in Liter zahlenmäßig 2,7 mal kleiner sein als der Rohrdurchmesser in Millimetern. Wenn beispielsweise das Volumen des Ofens 70 Liter beträgt, beträgt der Rohrdurchmesser 182 mm.

Burzhuyka aus der Milchkanne

Die zweitbeliebteste nach dem Blechmaterial für die Herstellung von burzhuyki Milch erscheint. Das ist leicht zu erklären, da der luftdichte Körper fast fertig ist und alles andere buchstäblich innerhalb weniger Stunden mit den eigenen Händen erledigt werden kann.

Foto 5 Zeichnung eines Ofenburgers aus einer Milchkanne

Herstellungsprozess

  1. Du hast mit einem Meißel geschlagen oder einen sichelförmigen Riss unter dem Hals ausgespart. Das ist die Zukunft der Pfütze
  2. Am unteren Ende des ein Loch für das Rohr schneiden kann, wobei die Hülse und abgenutzten chimney eingesetzt ist.
  3. Das Gitter in einem solchen burzhuyke besser gemacht Serpentin oder Satz von Verstärkung, aber es muss vorsichtig in die Dose eingefügt werden, so dass Sie keine zusätzlichen Löcher schneiden müssen.
  4. Abmessungen der burzhuyki aus den Dosen - in der Zeichnung. Bereits die fertige Konstruktion sollte auf die Beine gestellt werden oder einen Sockel aus Ziegelstein bilden.

Je länger der Schornstein, desto weniger Wärmeverlust.

Bourzuyka aus einer Gasflasche

Ein hervorragendes Material ist eine Gasflasche, die auch die Integrität der Struktur und ihre sichere Verwendung vollständig gewährleistet.

Foto 6 Skizze-Ofen Ofen aus einer Gasflasche

Materialien und Werkzeuge:

  • verbrauchte Gasflasche;
  • Blech 4 mm;
  • Rohr (Durchmesser siehe oben);
  • Armaturen für Rostsatz;
  • Ecken;
  • Ofentür;
  • Bulgarisch
  • Schweißen.
  1. den oberen Rand mit einem Kran zu starten abreißen und am unteren Teil der Zylinderbohrung unter sichelförmigem ashpit geschnitten
  2. An den Boden des Zylinders schweißt man ein Rohr, wo die Muffe eingefügt wird und ein Schornstein angelegt wird.
  3. Der Rost in solch einem burzhuke besser Satz der Verstärkung zu tun, in diesem Fall wird es einen natürlichen Luftaufzug geben und der Brennstoff wird fast vollständig brennen.
  4. Abmessungen des Turbo des Zylinders - auf dem Foto. Bereits die fertige Konstruktion sollte auf die Beine gestellt werden oder einen Sockel aus Ziegelstein bilden.

Video 2 Beispiel für die Herstellung eines Benzintanks aus einer Gasflasche zu Hause

Burzhuyka erlebte eine Vielzahl von Zeiten und bewies, dass es die zuverlässigste und einfachste Art ist, kleine Räume zu heizen. Trotz der relativen Einfachheit der Konstruktion, müssen während der Herstellung entsprechen bestimmten Anteilen, um die Burn-out-Tabs zu erhöhen und dementsprechend die Effizienz des Ofens.

Fotos der effektivsten Bourgeois nach der Version der Leser

Foto 7 Selbstgemachte burzhuyka eigene Hände

Foto 8 Eine ausgezeichnete Version einer Garage für eine Garage

Foto 9 Der Lauf eines Metallfasses, 2 Stunden lang von eigenen Händen gemacht

Foto 10 Gasbefeuerter Ofen aus einer gebrauchten Gasflasche

Foto 11 Ofen vom Typ "Bubafon"

Foto 13 Schema eines burzhuiki auf Altöl (Ausarbeiten)



Nächster Artikel
Reinigung der Jauchegrube in einem Privathaus