Biologische Kanalisation für Landhäuser und Ferienhäuser


Biologische Kanalisation von Landhäusern ist eine Voraussetzung der Zeit. Viele Kilometer Abwassersammler sind sehr teuer und stellen aufgrund möglicher Leckagen eine gewisse Gefahr für die Umwelt dar. Die optimale Lösung für die Schaffung eines sicheren Systems zur Umleitung außerhalb der Stadt ist der Bau von Behandlungseinrichtungen von lokaler Bedeutung.

Bios ist ein Beispiel für biologische Kanalisation

Was zu wählen: eine biologische Abwasserleitung oder eine Klärgrube?

Kanalisation Bio schafft Bedingungen, die sich sowohl in Komfort als auch in Sauberkeit vom ökologischen Standpunkt unterscheiden. Die Varianten solcher Systeme sind wie folgt:

  • individuelle Behandlungseinrichtungen;
  • Lokales Abwasserbehandlungssystem für ein einzelnes Dorf.

Angewendete Reinigungstechnologien ermöglichen die Wahl zwischen Klärgruben mit sauerstofffreier Reinigung und modernen Belüftungsstationen für die biologische Behandlung.

Die Stationen werden in den verschiedensten Variationen in Abhängigkeit von der täglichen Belastung produziert (zum Beispiel die Eurobion Station)

Vorteile von Belüftungsstationen im Vergleich zu Klärgruben:

  1. Der Grad der Abwasserbehandlung bei der Inbetriebnahme von Belüftungsstationen erreicht ein sehr hohes Niveau - bis zu 95%.
  2. Der unangenehme Geruch mit solcher Reinigung ist nicht vollständig.
  3. Belüftungsstationen sind kompakt und einfach zu installieren.
  4. Die Installation einer Station, in der biologische Abwasserbehandlung durchgeführt wird, ist in jedem Boden möglich.
  5. Hohe Frostbeständigkeit des Systems.
  6. Service in Betrieb ist einfach und unkompliziert.
  7. Es besteht keine Notwendigkeit, eine Kanalmaschine anzurufen.
  8. Der Komplex von Arbeiten und nachfolgende Wartung ist relativ preiswert.

Bioseptik für die Kanalisation ist ein weit verbreitetes System der autonomen Kanalisation. Die Belüftungsstationen bieten jedoch eine gründliche, tiefe biologische Abwasserbehandlung gemäß den modernen Umweltanforderungen.

Prinzip der Reinigung

Wie säubert die Belüftungsstation das Abwasser?

Der Arbeitszyklus des SBR-Reaktors

Stationen, an denen das Abwasser behandelt wird, sind die SBR (aerobe Reaktoren mit zyklisch unterbrochener Aktivität), in denen eine intermittierende Belüftung der aktiven Schlickkolonien stattfindet. Als Ergebnis wird Ammonium zu Stickstoff umgewandelt, und phosphatakkumulierende Bakterien sorgen für die Entfernung von Phosphor aus dem Abwasser.

Im Fall von geschäumtem Polypropylen sind eine solche Station:

  1. die Automatisierungseinheit;
  2. Kompressor;
  3. vier Kameras:
  • Empfangsraum;
  • ein Reservoir-Belüftungstank;
  • eine Belebtschlamm-Stabilisierungskammer;
  • Sekundärsiedler.

Ein typisches Schema einer biologischen Behandlungsstation

Phasen der Abwasserbehandlung in Belüftungsstationen

Die Reinigung erfolgt in mehreren Stufen:

  1. In der Aufnahmekammer wird das Abwasser in Fraktionen aufgeteilt.
  2. Dann tritt die anfängliche Sättigung von Abwasser mit Sauerstoff auf. Mit Hilfe von Lufthebepumpen, das heißt unter dem Einfluss von Luftblasen, werden die Abwässer gepumpt. Gleichzeitig wird Biomasse nicht geschädigt.
  3. Sobald im Belebungsbecken wird Biomasse suspendierten Belebtschlamm, ausflocken zu Flocken, die vergeht Grundreinigung erfolgt.
  4. Der verbrauchte Schlamm gelangt in die Kammer, in der der Belebtschlamm stabilisiert ist.
  5. Im Nachklärbecken wird das behandelte Abwasser von in der Suspension suspendierten Partikeln befreit.
  6. Nach Beendigung des Prozesses werden die behandelten Abwässer in das Reservoir oder in das Gelände abgeleitet.
  7. Il wird ökologisch unbedenklich und kann als Biokraftstoff oder Qualitätsdünger für Pflanzen im Vorstadtbereich eingesetzt werden.

Die Abwasserreinigung von Biokohlen mittels aerober Prozesse ermöglicht die effiziente Behandlung von Abwasser.

Montage von SRW (biologische Behandlungsstation)

Befestigungstechnik

Alle Arbeiten können ohne spezielle Ausrüstung durchgeführt werden:

  1. Erstellen einer Grube.
  2. Bei hohem Grundwasserstand wird die Bildung einer Ladeplatte empfohlen. In nicht bewässerten Böden wird die Station auf einer verdichteten Plattform installiert.
  3. Die Station wird in die Grube abgesenkt.

Die Station wird in der Ausgrabung mit einer Ebene eingeebnet

  1. Führen Sie eine geschichtete Verfüllung der Baugrube mit Sand, Sandverdichtung durch.
  2. Installation der Eingabe-Ausgabe-Leitung.
  3. Ein elektrisches Kabel führen.
  4. Plot Planung (auf der Oberfläche - nur die Schraffur Station).

Montagemöglichkeiten

Die Installation des SRS übernimmt die obligatorische Registrierung der folgenden Funktionen:

  • Der Bioreaktor wird in geringer Entfernung vom Wohnhaus ganz oder teilweise unterirdisch montiert;
  • Betonringe während der Installation werden nicht verwendet, was zu niedrigeren Baukosten beiträgt;
  • die Anlage der Station verwirklicht sich in der Regel auf der Betonplatte;
  • die Ränder des Bioreaktors werden zuerst mit Sand und dann mit Erde bestreut;

Beispiel eines Stationsverdrahtungsdiagramms

  • wenn der SBR eine geringe Leistung hat, dann werden der Zeitgeber und der Kompressor in der Nähe des Reaktors in dem technologischen Bohrloch angeordnet, und falls erforderlich kann die Steuereinheit außerhalb des Bioreaktors angebracht werden;
  • Luftkanäle und Kabel sind durch Gehäuse geschützt;
  • Wenn es unmöglich ist, den Wasserfluss durch Schwerkraft in den Bioreaktor zu organisieren, wird die Pumpstation installiert.

Das Abpumpen von überschüssigem Schlamm, das Überprüfen von Airlifts, Kompressormembranen, Belüftern, das Ersetzen defekter Teile und das Reinigen der Wände des Bioreaktors wird von qualifiziertem Fachpersonal 1-2 Mal im Jahr durchgeführt.

Die Bio-Kanalisierung eines Landhauses ist eine moderne, umweltfreundliche Möglichkeit zur Abwasserbehandlung.

Station für die biologische Behandlung der Kanalisation im Land: Merkmale und Prinzip der Aktion, Bewertungen

Der Grad und die Qualität der Abwasserbehandlung hängen von den verwendeten Strukturen und Methoden ab. Einer der effektivsten ist der biologische. Zu diesem Zweck erfolgt die Installation einer speziellen Station in der Datscha. Es reinigt das gesamte Abwasser. Details und Bewertungen - auf.

Biologische Reinigungsstation: Beschreibung, Funktionsprinzip

Meistens beunruhigt das Problem, das mit dem Entfernen von verschmutztem Wasser und Müll verbunden ist, die Einwohner des privaten Sektors, Sommeransässige, Eigentümer von Berghütten, Unterhaltungszentren, Campingplätze. Denn wo weit entfernt von Städten mit einem etablierten Abwassersystem ist, muss man darüber nachdenken, wo und wie man die Abflüsse filtert. Hier kommen biologische Kläranlagen zur Rettung. Sie reinigen die Abwässer aus dem Stromnetz und bringen sie an einen dafür geeigneten Ort: einen Graben, Filterfelder usw.

Das Funktionsprinzip der Station basiert auf der lebenswichtigen Aktivität von Mikroorganismen, die sich zunächst im Abwasser befinden. Sie haben die Fähigkeit, sich unter günstigen Bedingungen in speziellen Geräten zu reproduzieren. Für die Arbeit von Bakterien wird Luft benötigt, die speziell in das Reinigungssystem gepumpt wird. Unter seiner Wirkung zersetzen Mikroorganismen den Abwasserabfall, was zur Bildung von braunen Flocken - aktivem Schlamm - führt. Es gilt als ein guter Dünger, daher ist es sehr sinnvoll, den Bahnhof im Vorstadtbereich zu nutzen.

Rat. Das Hinzufügen zusätzlicher Bakterien zu der biologischen Behandlungsstation ist nicht erforderlich. Nutzlos sind hier spezielle "Starter", die verwendet werden, um Senkgruben, Trockenschränke zu behandeln. Beachten Sie, dass sich die in solchen Präparaten und im Abwasser enthaltenen Mikroorganismen in ihrer Zusammensetzung voneinander unterscheiden.

Einrichtungen und Methoden für die biologische Abwasserbehandlung

Bei den Arten von Mikroorganismen, die an der Abwasserreinigung beteiligt sind, unterscheidet man zwei Methoden:

  1. Mit Hilfe von aeroben Bakterien, die Sauerstoff für die Arbeit benötigen. Bei dieser Reinigungsart werden Biofilter und Aerotanks verwendet, die effektiver sind. Als Folge ihrer Anwendung entsteht ein Belebtschlamm, der durch Gemüsegärten gedüngt wird.
  2. Mit Hilfe anaerober Mikroben, die ohne Sauerstoff leben. Sie starten den Prozess der Vergärung und verwandeln organische Abfälle in Methan und Kohlendioxid. Dazu werden Metatabellen verwendet. Anaerobe Methode erfordert weniger Mittel zu investieren, weil zusätzlich gibt es keine Belüftung (Luftsättigung).

Verfahren zur Reinigung von kontaminiertem Wasser unter Verwendung von aeroben Mikroorganismen werden nach dem Typ des Tanks, in dem der Abfall oxidiert wird, aufgeteilt:

Die Anwendung der ersten beiden Einrichtungen weist die folgenden Merkmale auf:

  • Saisonalität - sie arbeiten nur in der warmen Jahreszeit;
  • relativ geringe Leistung;
  • müssen große Landstriche umfassen.

Phasen der biologischen Behandlung. Stationserrichtung

Biostation ist ein Behälter, der in mehrere Fächer unterteilt ist. In der ersten von ihnen gibt es eine mechanische Reinigung von Wasser aus festen Haushaltsabfällen und die Anhäufung von Sedimenten. In regelmäßigen Abständen muss es gelöscht werden. Ferner wird, abhängig von den Konstruktionsmerkmalen, bereits etwas gereinigtes Wasser entweder in den sekundären Absetzbehälter (metatenk oder anaerobe Kammer) oder in den Bio-Reinigungsabteil gegossen. Der weitere Prozess erfolgt dabei mit Hilfe eines Biofilters oder eines Aerotanks.

Achtung bitte! Der Grad der Wasserreinigung im Belebungsbecken ist besser als im Gerät mit Biofilter. Außerdem benötigt eine solche Station keine zusätzliche Isolierung. Aber der Biofilter ist im Betrieb bequemer, insbesondere ist er in Bezug auf Elektrizität autonom.

Die Station passt in das Design fast jeder Datscha, denn es kann sein:

  • Unterirdisch setzen;
  • um die Hälfte zu vertiefen (wenn das Grundwasser nahe der Oberfläche fließt)
  • Land anlegen (gilt für Geräte, die nicht ganzjährig, sondern nur bei warmem Wetter funktionieren).

Montage der Station ist besser, um Profis zu vertrauen, weil der Preis für Fehler bei der Installation sehr wichtig ist. Zum Beispiel ist eine korrekt installierte Struktur keine Quelle eines unangenehmen Geruchs, da sie absolut hermetisch ist. Darüber hinaus werden teure Teile wegen falscher Installation allmählich außer Betrieb gesetzt.

Vor- und Nachteile einer biologischen Behandlungsstation. Eigentümer-Feedback

Bahnhof Vorteile:

  • hohe ökologische Verträglichkeit;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • Haltbarkeit, da keine Metallteile vorhanden sind;
  • Vielseitigkeit - für jeden Boden geeignet;
  • Kompaktheit;
  • hohe Produktivität;
  • der Wartungsbedarf ist selten.

Nachteile von biologischen Behandlungsgeräten:

  • hoher Preis des Systems selbst, sowie teure Kosten für den Service;
  • Nutzungsbeschränkungen - Es wird nicht empfohlen, chlorhaltige Stoffe zu entfernen;
  • die Notwendigkeit, die Station ständig zu benutzen, da Mikroorganismen in langen Pausen sterben.

Richtig, der letzte Nachteil verliert an Relevanz, wenn Sie ein Gerät auswählen, zum Beispiel mit der Selbstoxidation des Belebtschlamms.

Die Aussagen der Besitzer weisen darauf hin, dass es bei ordnungsgemäßer Installation und Betrieb der Anlage keine Probleme gibt: Filter sind nicht verstopft, es gibt keine Naht am Gehäuse, Teile brechen nicht. Darüber hinaus müssen solche Beobachtungen derjenigen berücksichtigt werden, die Zeit hatten, die Geräte auf ihrer Website zu testen:

Wählen einer Kläranlage für ein privates Haus

Kläranlage eines privaten Hauskanalisationssystems

Ein modernes Landhaus setzt voraus, dass alle Voraussetzungen für ein komfortables Leben und Erholen, alle notwendigen Annehmlichkeiten darin geschaffen werden. Eine der wichtigsten Annehmlichkeiten ist das eigene Abwassersystem. Welche Art von Kanalisation bevorzugen Sie - hängt weitgehend von den Bedürfnissen und Möglichkeiten jedes Hauseigentümers ab. Was kann ich wählen? Betrachten Sie in der Reihenfolge die Hauptoptionen für die Erstellung eines Abwassersystems eines Landhauses.

Cesspool

Eine einfache, billige und zugleich recht archaische Lösung für das Abwasserproblem ist eine Jauchegrube. In der Tat ist dies ein Brunnen, der aus Betonringen und einem Deckel mit einer Luke besteht. Das einzige Plus dieser Methode, obwohl für jemanden und entscheidend - Einfachheit und relative Billigkeit.

Die Nachteile dieser Methode sind leider viel mehr als Pluspunkte, - Abwasser, in den Boden gelangen, verschmutzen die Umwelt und das Grundwasser. Wenn Trinkwasser aus einem Brunnen entnommen wird, ist es sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass schmutziges Wasser in Aquifere und dann in Trinkwasser gelangen kann, wenn eine solche Art von Abwasser erstellt wird.

Bei der Wartung der Klärgruben verursachen sie ein Abwassersystem, dh es ist notwendig, einen Zugang zum Abwassersystem vorzusehen. Ein weiterer Nachteil von Senkgruben ist ein unangenehmer Geruch. Gemäß SNIP 2.04.03-85 dürfen Senkgruben bei einem Verbrauch von mehr als einem Kubikmeter häuslichen Abwassers pro Tag nicht verwendet werden. Normalerweise ist es ein täglicher Konsum einer Familie von 5 Personen.

Vom Haus durch die Beerdigungsrohre fällt das Abwasser in Klärgruben, Lagertanks, Klärgruben oder in eine biologische Behandlungsstation.

Klärgrube und Lagerung

Der Antrieb dient, wie der Name schon sagt, der Lagerung von Abwasser, das dann mit einer Abwasserreinigungsmaschine entsorgt wird. Die Kosten für die Fahrt selbst beginnen bei 20 Tausend Rubel.

Installieren von Laufwerken aus verschiedenen Materialien - verstärktes Fiberglas, Polyethylen, Metall, Stahlbeton. Aufgrund der relativ geringen Masse von Containern sind Lieferung und Installation normalerweise viel einfacher. Es ist möglich, eine bewehrte Betonplatte (w / w) zu verwenden, die als Anker dient und die Extrusion des Behälters bei hohem Grundwasserspiegel verhindert. Die Montage des Laufwerks an der Platte ist technisch überhaupt nicht kompliziert und kann mit Gurten und Ankern durchgeführt werden, - die Platte selbst ist ein Anker.

Lagertanks aus Fiberglas Helyx

Lagertanks aus Fiberglas Flotenk

Die Nachteile eines solchen Systems sind: Bei der Anlage ist nötig es die Besonderheiten des Grundstückes zu berücksichtigen. Bei einem hohen Grundwasserstand kann der Speicher noch "aus dem Boden" auspressen. Eine Installation mit hohem Grundwasserspiegel ist sehr teuer, da der Antrieb bei der Installation wie bereits erwähnt verankert wird. Um den Antrieb zu warten, wird eine Abwasserreinigungsmaschine aufgerufen. Wenn das Haus ein Waschbecken oder eine Duschkabine außer der Toilette hat - wird der Anruf des speziellen Fahrzeugs sehr häufig (einmal pro Woche oder öfter). Und das sind nicht nur extra Kosten, sondern auch ein unangenehmer Geruch während der Arbeit.

Septische Alta Bio

Klärgrube - ein Behälter aus verschiedenen Materialien (kann Kunststoff, Glasfaser, Stahlbetonringe sein). Wenn es sich nicht um einen Ring, sondern um einen einzelnen Container handelt, hat er normalerweise Abschnitte von 2-3 Abschnitten. In der Klärgrube wird Abwasser durch Mikroorganismen sedimentiert und zersetzt. Es gibt keinen Luftzutritt zur Klärgrube, so dass die Reinigung die sogenannte anaerobe Phase durchläuft. Durch 2-3 Kammern wird das Abwasser allmählich geklärt, in den Kammern befindet sich ein Sediment und am Ausgang der Klärgrube werden teilweise geklärte, aber noch nicht gereinigte Wasser erhalten. Zum Preis - der Preis einer septischen Zisterne ist fast derselbe wie der eines Laufwerks - von 20 tausend Rubeln. Nach der Klärgrube müssen die Abwässer der Nachbehandlung für Filtrationsfelder oder Filterbrunnen zugeführt werden. Die Kosten für Filterfelder und Filterschächte hängen stark von ihrer Länge und den Materialien ab, aus denen sie hergestellt werden.

Regeln der Nachbehandlung

Zur zusätzlichen Abwasserbehandlung werden Filterfelder oder Filtergruben verwendet. Sie durchlaufen eine aerobe Reinigungsphase. Für die qualitative Reinigung muss man einige Regeln und Beschränkungen beachten. Eine der Bedingungen, unter denen das Filter Feld und kolodtsy- Filter arbeiten -. Grundwasser Absorptionsmittel (dies ist in der Regel Sand oder sandiger Lehm) und der Grundwasserspiegel unter 2,5 m auf der Filtrationsanlage der Felder nicht alles anderes als Rasen sein können. Auch sollten Sie die Parkplätze nicht ausstatten und die Filterfelder mit Pflastersteinen schließen. Die sanitäre Schutzzone der unterirdischen Filtrationsfelder mit einer Produktivität von weniger als 15 m / Tag sollte mindestens 15 m betragen, das ist der Mindestabstand von den Filtrationsfeldern zu den Brunnen mit Trinkwasser.

Zu den Vorteilen von Klärgruben gehören Arbeiten ohne Strom und Wartungsfreundlichkeit (eine Kläranlage wird 1-2 Mal pro Jahr genannt).

Nachteile: unangenehmen Geruch bei der Wartung, wenn die Stelle der Installation einer Klärgrube Auswahl ist notwendig, um die Möglichkeit des Eintritts von Abwasser LKW, die Grenze auf der Höhe des Grundwassers, Sedimentation Filtration Felder (alle 5-10 Jahre Filtrationsfelder und Vertiefungen vollständig aus) zu berücksichtigen.

Auch eine große Grundstücksfläche - für eine Klärgrube und Filtrationsfeld, ein Grundstück von 30 qm. Über ihnen kann man nichts bauen. Das Pflanzen ist nur für Pflanzen ohne tiefes Wurzelsystem erlaubt.

Stationen für die biologische Tiefenbehandlung

Bis heute ist dies die modernste Art der Kläranlage. Der Betrieb solcher Systeme erfordert Elektrizität. Ein großer Vorteil der Tiefenreinigungsstationen ist die hohe Effizienz, - Reinigung der Abläufe um 90-98%. Für diese Systeme ist es nicht mehr wichtig, welche Art von Boden auf der Baustelle und wo sich das Grundwasser befindet. In den Stationen selbst ist die Reinigung so abgeschlossen, dass es möglich ist, das Wasser einfach in Gräben oder in den Boden zu leiten (es riecht nicht).

Tiefe biologische Behandlungsstation Astra 5

Tiefe biologische Behandlungsstation

Die Station der tiefen biologischen Reinigung Eurobion

Die Station der tiefen biologischen Reinigung von Tapas

Die Station der tiefen biologischen Reinigung Pappel

Tiefe biologische Behandlungsstation Astra

Das sogenannte Belüftungsstationen für biologische Behandlung (in dem die Kompressoren verwendet werden). Ein hoher Reinigungsgrad wird dadurch erreicht, dass die Stationen selbst abwechselnd - anaerob - aerob arbeiten. Das ist, was in mehreren Stufen in Klärgruben geschieht (Klärgruben - anaerober Prozess - die Filterbox - aerober Prozess), in den tiefen biologischen Stufen Behandlungsanlagen im gleichen Gehäuse getestet.

Minus Belüftungssystem der tiefen biologischen Reinigung eins - Strom von 40 W pro Stunde, notwendig für die Arbeit der Station. Das Belüftungssystem ist teurer als eine Klärgrube, aber wenn Sie die Kosten für die Installation der Klärgrube und des Belüftungssystems berücksichtigen, ist der Installationspreis des Belüftungssystems viel geringer als der Faulbehälter.

Vorteile von Belüftungsanlagen für die biologische Tiefenbehandlung:

  • ein hohes Maß an Reinigung, einfache Installation, Installation in jedem Boden mit jedem Grundwasserniveau, die Fähigkeit, selbständig zu arbeiten,
  • Durch die Möglichkeit, Belebtschlamm als Dünger zu verwenden, ist die Lebensdauer von Polypropylen, aus dem die Pflanzen gewonnen werden, 50 Jahre alt.

Die Fragen der Wahl der Kläranlagen

Die Wahl der Kläranlage hängt von vielen Parametern ab:

  • Boden auf der Website,
  • die Tiefe des Grundwassers,
  • Anzahl der Einwohner,
  • Klempner und Haushaltsgeräte im Haus.

Zum Beispiel, wenn wir eine Kläranlage für eine Familie von 3-4 betrachten und als Bedingung gemacht, dass mit dem Gebiet der Filtration an der Stelle von unter 2,5 m Sand und Grundwasser Grundierung ist es möglich, Optionen wie septische 2-3 m³ zu berücksichtigen 12- 24 lm, und ein System der tiefen biologischen Reinigung.

Zum Zeitpunkt des Kaufs der Ausrüstung ist die septische Option billiger als die tiefen biologischen Behandlungsstationen, aber weitere Betriebs- und Installationskosten müssen berücksichtigt werden. Also, um Arbeiten an der Installation eines Faulbehälters und Filtrationsfeldern auf einer Seite auszuführen, wird es notwendig sein, Trümmer zu bringen, und auch Abflussrohre und Geotextilien zu kaufen. Außerdem die Installation von Feldfiltrationsstraßen. Auch müssen Sie sich über die Kosten der Abwasser-Maschine erinnern (der Preis für den einmaligen Export hängt stark von der Lage des Standortes ab, von 800 Rubel bis 4000 Rubel.)

Wenn Sie eine Station mit hoher biologischer Reinigung für eine Familie von 3-4 Personen wählen, müssen Sie die maximale gleichzeitige Entladung berücksichtigen. So kann eine Station mit 3 bedingten Benutzern normalerweise einen gleichzeitigen Reset von 120-150 Litern akzeptieren. Für 5 bedingte Benutzer ist dieser Parameter bereits 220-250 Liter. Aber, wenn in einem Haus für 3-4 Personen, die in einem Badezimmer leben, es eine Eckbadewanne gibt, deren Volumen mehr als 250 Liter ist, ist es notwendig, eine Station mit einer gleichzeitigen Rückstellung von 270-350 Litern zu wählen.

Alle möglichen Abflüsse sind berücksichtigt: eine Toilette, ein Waschbecken, eine Dusche, eine Badewanne, eine Waschmaschine, eine Spülmaschine. Oft kommen Gäste zu den Landhäusern. Auch dies muss berücksichtigt werden. Es wird empfohlen, Stationen "mit einem Rand" auszuwählen. Wenn also 3-4 Personen im Haus sind, ist es richtig, die Station für 5-8 konventionelle Benutzer zu kaufen.

Es gibt viele russische Hersteller von tiefen biologischen Behandlungsstationen. Die Preise für ähnliche Geräte sind ungefähr gleich. Die Kosten für die Montagearbeiten für sanitäre Anordnung kann aus der Zusammensetzung des Bodens in einem Abschnitt der Rohrlänge, die Tiefe des Grundwassers, aus dem Standortbereich variieren (Entfernungen es von der Stadt). Oft ist es für Installationsarbeiten nicht möglich, Geräte für die Installation zu verwenden (zum Beispiel wurde die Landschaftsgestaltung des Standortes bereits vorgenommen), was sich auch in der Endphase auf den Preis auswirken kann.

Installation einer Klärgrube im Vorstadtbereich

Wer kann die Installation des Abwassersystems anvertrauen?

Jetzt gibt es viele Vorschläge für die Installation der Kanalisation eines Privathauses. Die Person, die sich zum ersten Mal einer Kläranlage zuwendet, ist sehr schwer zu entscheiden - wer sollte mit der Installation betraut werden und welche Ausrüstung sollte gewählt werden?

Installation einer tiefen biologischen Dekontaminationsstation

Installation einer tiefen biologischen Dekontaminationsstation

Installation einer tiefen biologischen Dekontaminationsstation

Installation einer tiefen biologischen Dekontaminationsstation

Installation einer tiefen biologischen Dekontaminationsstation

Installation einer tiefen biologischen Dekontaminationsstation

Zuerst müssen Sie die richtige Ausrüstung für das gesamte Abwassersystem auswählen. Sie können nicht eine Kläranlage speichern und kaufen, die kleiner ist als die Abfallmenge, die aus dem Haus kommt. Sehr oft sagen Käufer - wir werden weniger ablassen, aber dann stellt sich die Frage - warum brauchen Sie Klempner? Wenn Sie planen, sich in seiner Verwendung zu beschränken - sagen Sie es nicht und das ist es. Das Volumen der Kläranlage sollte der Menge der ausgetragenen Abwässer entsprechen und sogar ein geringes Angebot haben.

Pumpe - etwas, das unter keinen Umständen gerettet werden kann. Die Pumpe in der Kläranlage hat eine sehr wichtige Funktion und wenn sie versagt, wird es sehr schnell und schnell ausgetauscht werden müssen. In der Regel rüsten alle Hersteller ihre Geräte mit bewährten elektrischen Geräten aus. Es ist am besten, die von den Herstellern in dieser Angelegenheit empfohlene Ausrüstung zu wählen und sie nicht selbst zu suchen und zu kaufen. Einsparungen an Ausrüstung von 2-3 Tausend jetzt, dann können Sie viel mehr verlieren. Die Behandlungsanlage wird nicht für ein Jahr gestellt.

Die nächste Stufe - die Wahl des Unternehmens, das die Installation durchführt. Alles ist wichtig hier. Es ist sofort unmöglich, die Qualität der geleisteten Arbeit zu beurteilen. Dies kann nur von einem Spezialisten durchgeführt werden. Das Hauptprinzip ist die Zeitüberprüfung. Ordnungsgemäß installiert Behandlungsanlage Winter wie im Sommer richtig in arbeitet. Sie müssen sich vorstellen, was in der Gegend im Winter passieren wird, und das wird die Zeit sein, der Schnee schmilzt, ist es notwendig, zu berücksichtigen, wo der Bereich Boden wird weiter steigen (pour) und wo sie den Schnee gereinigt werden. Ein erfahrener Fachmann wird berücksichtigen alle Ihre Wünsche und Bedürfnisse, aber nicht die falschen Lösungen anbieten.

Ein wichtiger Punkt - Montage Garantien. Oft sagen Kunden, dass es Mitarbeiter auf der Baustelle gibt, die das Equipment installieren. Die Ausrüstung, die Sie kaufen, ist nicht billig. Arbeiter auf der Baustelle geben normalerweise keine Garantien. Wenn das Unternehmen langfristige Garantien gibt, können Sie mit dem Abwassersystem nicht einen Winter "überwintern" und sicherstellen, dass das System ordnungsgemäß funktioniert. Es lohnt sich auch, auf den Service zu achten.

Zu den Pluspunkten der an der Kanalisation beteiligten Unternehmen können Sie komplexe Angebote einbeziehen: Verkauf-Installation-Service. In diesem Fall werden die Verbraucher das Vertrauen haben, dass er nicht nur die Station verkauft, sondern auch montiert und bei Bedarf Service durchgeführt hat.

Bio-Reinigung der Kanalisation in einem Privathaus

Einrichtungen für die Abwasserbehandlung eines Privathauses

Kanalisation in jedem privaten Haus ist eines der wichtigsten Elemente, die ein recht angenehmes Leben bieten können. Wenn bis vor kurzem unserer Großeltern, die in den Dörfern lebten, die übliche Kloake unter Umgehung, die alle Verunreinigungen verschmolzen, und die haben noch nicht den angenehmsten Duft im gesamten Landkreis verteilt, aber jetzt neigen die Menschen dazu ein komplettes Abwasserbehandlungsanlage zu installieren. Derzeit verwenden wir viele verschiedene Systeme zur Abwasserbehandlung von herkömmlichen Lagertanks bis hin zu komplexen biotechnologischen Komplexe tiefen Wasserreinigung.

Optionen zur Lösung des Problems der Sanitärversorgung in einem Privathaus

Abwasserbehandlungssysteme für ein privates Haus können zuversichtlich in mehrere Hauptgruppen unterteilt werden:

  1. Lagertanks.
  2. Einkammer-Klärgruben.
  3. Faulbehälter mit mehreren Fächern.
  4. Biologische Reinigungsstationen.

Lagertanks

Es handelt sich um versiegelte Tanks, die unterhalb des Erdbodens installiert sind und mit einem zugänglichen Abfluss zur Oberfläche ausgestattet sind, um das in ihnen angesammelte Abwasser zu pumpen. Um solche Tanks auszustatten, gibt es eine ganze Reihe von Optionen, von denen die einfachsten die vorgefertigten Container sind, aus Metalltanks oder Kunststoff-Eurocubes in einem schützenden Metallgitter.

Installation eines Lagertanks für die Kanalisation eines Privathauses

Zusätzlich kann der Abwassersammeltank aus Betonringen hergestellt werden, indem sie auf eine Betonplatte gelegt werden und alle Verbindungen und technologischen Löcher abgedichtet werden oder der Betontank direkt in die ausgegrabene Grube gegossen wird. Trotz der Einfachheit des Designs sind solche Tanks aufgrund der Notwendigkeit eines konstanten Abpumpens von Abwasser mit festem Abfall nicht sehr beliebt.

Nur Hygienemaschinen mit leistungsstarken Pumpen und Reservoirs für abgepumpten Schmutz können diese Arbeit leisten. Ein solcher Service ist in einigen Regionen sehr teuer, und da er regelmäßig genutzt werden muss, wird die Nutzung der Kanalisation in Rechnung gestellt. Ein weiterer bedeutender Nachteil von Lagertanks für Verunreinigungen ist das Risiko der Zerstörung der Kapazität und des Leckens von Abwasser in den Boden und dann in Grundwasser, das zur Wasserentnahme verwendet werden kann. Dies gilt insbesondere für Metallbehälter, die, obwohl sie innen und außen mit speziellen Schutzmitteln behandelt sind, immer noch korrodieren, da die Umwelt und die chemischen Elemente, die in den Reinigungsmitteln enthalten sind, ständig in die Lagerstätte gelangen und mit dem Abwasser in Berührung kommen. Es ist fast unmöglich, den Zustand und die Unversehrtheit einer Zisterne oder eines unterirdisch verlegten Metalltanks zu überprüfen, da sie aus dem Boden entfernt werden müssen.

Ähnliche Strukturen aus Beton, obwohl widerstandsfähiger gegen Korrosion, aber immer noch durch die Zeit zerstört.

Ausnahmen sind Kunststofftanks, die keine Angst vor Korrosion haben. Wenn bei der Installation alle Schutzmaßnahmen getroffen wurden, um den Tank vor mechanischen und physikalischen Einwirkungen von außen zu schützen, kann ein Lagertank aus Kunststoff für immer halten. Das Problem von Kunststoffantrieben in begrenzten Größen. Obwohl moderne Technologie erlaubt Ihnen, ausreichend große Plastikbehälter in Bezug auf Stärke zu schmelzen, fast unterlegen zu ihren Eisengegenstücken.

Einkammer-Klärgruben

Diese Art von Kläranlage besteht aus zwei Arten. Die günstigste Variante ist ein Entwässerungsbrunnen ohne Boden. Um das Abwasser in einen solchen Brunnen zu filtern, wird Sand- und Kiesgemisch auf den Boden gegossen. Das Volumen einer solchen Klärgrube ist durch das Volumen des Reservoirs begrenzt, das als Entwässerungsschacht verwendet wird. Der gebräuchlichste Weg ist der Bau einer Einkammergrube von Betonringen, die in einem speziell gegrabenen Loch übereinander montiert sind. Um sicherzustellen, dass Verunreinigungen aus dem Abwasser nicht in die oberen Schichten des Bodens gelangen, wo sich das Wurzelsystem der meisten Pflanzen befindet, werden die Verbindungen zwischen den Ringen sorgfältig abgedichtet. Es wird empfohlen, diese Art von Klärgruben nur in Gebieten mit dem geringstmöglichen Grundwasserspiegel zu installieren, da sonst teilweise gefiltertes Abwasser und Schlamm durch eine geringe Bodendicke austreten und unterirdische Wasserquellen kontaminieren können. Zusätzlich zu den Betonringen für Einkammergruben können Metallbehälter verwendet werden, in deren Boden ausreichend große Löcher zur Entwässerung der Kanalisation vorgesehen sind.

Installation eines Abwasserkanals für ein Privathaus

Eine akzeptablere Version der Einkammer-Klärgrube, die nicht nur ein Abwassersystem von ausreichender Qualität liefern kann, sondern auch die Umwelt nicht belastet, ist ein versiegelter Behälter mit Zugang zu Filtrationsfeldern oder Infiltration. Die Faulgruben eines solchen Plans werden in der fertigen Fabrikversion verkauft oder unabhängig hergestellt. Die Konstruktion von Kläranlagen mit einem Einkammersystem ist sehr einfach und ermöglicht es, sie unabhängig zu bauen. Der versiegelte Tank, der den Abwasserkanal mit dem Haus verbindet, kann aus jedem geeigneten Material bestehen. Häufig sind dies die gleichen Betonringe, die nur auf einem Betonkissen installiert sind, um den Austritt von Abwasser in den Boden auszuschließen. Dieser Tank dient als Absetzbecken, in dem sich feste, unlösliche Schmutzpartikel auf dem Boden absetzen und leichtere Fette und chemische Partikel an die Oberfläche treiben.

Teilweise wird Wasser von der mittleren Schicht durch das Überlaufrohr zu den Filtrationsfeldern oder dem Infiltrator abgeleitet, die schließlich gereinigt und in den Boden abgelassen werden. Der Infiltrator sowie das Filterfeld sind im Wesentlichen der gleiche mechanische Naturfilter aus der Sand-Kies-Mischung. Um eine bessere Filtration zu gewährleisten, wird diese Mischung in einer ausreichend großen Fläche abgedeckt und das Abwasser verteilt sich gleichmäßig darüber. Professionelle Fabrikinfiltratoren können mit einem Abwassersammelsystem ausgestattet werden, um sie nicht in den Boden, sondern in ein Abwassersystem zu leiten, wenn es in der Nähe ist. Der Hauptnachteil solcher Klärgruben ist die Notwendigkeit des periodischen Abpumpens von festen Abfällen und Belebtschlamm aus dem Klärbecken sowie das Ersetzen von Sand und Kies, wenn diese verstopft und verlandet sind. Ein weiterer Nachteil ist die ziemlich strenge Bedingungen, die die Installation von Abwasser mit einem Abfluss in den Boden ermöglichen.

Faulbehälter mit mehreren Fächern

Geräte mit mehreren Verbindungstanks sind wirksam genug für die Abwasserbehandlung in einem Privathaus. Um Faulbehälter dieser Art zu schaffen, werden 2-3 abgedichtete Behälter aus Metall, Kunststoff oder Beton verwendet, die durch Überlaufrohre verbunden sind. Solche Rohre installieren oft zusätzliche mechanische Filter und Fettabscheider, um den Reinigungsprozess zu verbessern.

Installation einer Mehrkammergrube mit einem Feinreinigungssystem

Im Allgemeinen dienen die ersten zwei septischen Behälter, um das Wasser zu setzen, nur im Gegensatz zu den Einkammerfaulgruben, ist Absetzung qualitativer. In einem der Tanks ist ein sogenannter biologischer Filter angeordnet. Dazu wird eine Kolonie aerober Bakterien gepflanzt, die aktiv an der Zersetzung organischer Reste menschlichen Lebens beteiligt sind. Im Gegensatz zu anaeroben Bakterien, die in Klärgruben und Einkammer-Klärgruben verwendet werden, können aerobe Bakterien nicht ohne eine konstante Sauerstoffzufuhr entstehen. Aus diesem Grund ist es notwendig, das Belüftungssystem auszurüsten. Abhängig von der Größe des Tanks bzw. der Abwassermenge kann die Lüftung mit natürlichem Zulauf oder mit einem System der erzwungenen Sauerstoffzufuhr hergestellt werden. Der Vorteil der Zwangsbeatmung bei konstantem Zustrom von Luft für Bakterien, die organische Stoffe abbauen, bleibt bestehen, aber ihre Energieabhängigkeit ist ihr Nachteil. Bei einem Stromausfall stoppt die Sauerstoffzufuhr und Bakterien können absterben.

Nach dem Passieren mehrerer Absetz- und Aufbereitungskammern mit Hilfe eines Bakteriums wird das Abwasser in die Infiltrations- oder Belüftungsfelder abgelassen, die ebenfalls im Boden vergraben sind. Bei der Installation eines Systems mit Belüftungs - Filterfeldern ist zu beachten, dass oberhalb und in einem Umkreis von mehreren Metern um die Bepflanzung von fruchttragenden Pflanzen nicht zu empfehlen ist. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Pflanzen durch die Wurzeln Schmutzpartikel aufnehmen und diese als schädliche Substanzen auf Früchte übertragen, die eine Person als Nahrung verzehren kann. In dem Infiltrator mit einer Plastikkuppel tritt solch ein Problem nicht auf, weil die Abgabe von gereinigtem Wasser tief unter dem Boden stattfindet. Die einzige Einschränkung in diesem Fall ist das Pflanzen von großen Bäumen mit einem entwickelten Wurzelsystem, das Plastik beschädigen kann.

Biologische Reinigungsstationen

Abwasserbehandlungsstationen in einem privaten Haus. erlauben, vollständig gereinigtes Wasser zu bekommen, das für den häuslichen Bedarf, zum Beispiel für die Bewässerung wiederverwendet werden kann. Es handelt sich um komplexe Geräte, die in ihrer Konstruktion mehrkammerigen Klärgruben ähneln, jedoch mit einem viel ausgeklügelteren Gerät, das ihre Effizienz und ein völlig autonomes Arbeitsprinzip gewährleistet.

biologische Anlageninstallation

Zusätzlich zum Absetzen des Wassers und Trennen der Fettkomponenten, die in dem ersten Tank auftreten, wird das abgelassene weitere und teilweise gereinigte Wasser mit einem großen Volumen an Sauerstoff gesättigt. Dieser Prozess wird als Fluidbelüftung bezeichnet. Als Ergebnis tritt geklärtes Wasser in die Kammer mit aktivem biologischem Schlamm ein, der mit aeroben Bakterien gesättigt ist, die aktiv an der Zersetzung von organischem Material beteiligt sind. Der letzte Schritt in der Reinigung ist die Behandlung von Wasser mit Chemikalien, die die Bakterien vollständig abtöten.

In Anbetracht dessen, dass Überläufe, Sauerstoffsättigung und Zwangslüftungssystem im Automatikmodus gesteuert werden, benötigt die Reinigungsstation eine konstante Stromversorgung. Außerdem ist dieser Stationstyp eine der teuersten, wenn auch effektivsten Methoden der Abwasserbehandlung. Dies verursacht ihre geringe Popularität bei normalen Verbrauchern. Oft sind auf mehreren nahe gelegenen Häusern biologische Behandlungsstationen installiert.

Es gibt praktisch keine Beschränkungen für die Installation solcher Strukturen, da eine Tiefenreinigung und vollständig abgedichtete Reservoirs des Geräts eine versehentliche Kontamination von Boden und Grundwasser ausschließen.

Die einzige Empfehlung für die Installation ist die Installation der Station in einer ausreichend isolierten Grube, in Gebieten mit niedrigen Wintertemperaturen.

Wahl des Kanalisationssystems

Die Auswahl von Kläranlagen hängt von einer Reihe spezifischer Faktoren ab, die im Einzelfall individuell sind:

  1. Finanzielle Leistungsfähigkeit des Verbrauchers Modernere Klärgruben, die Wasser bis zu 85-95% reinigen, sind ziemlich teuer und für den Durchschnittsverbraucher nicht immer erschwinglich.
  2. Das Volumen der Klärgrube wird durch die tägliche Mindestmenge an Abwasser bestimmt, die in die Kanalisation eingeleitet wird. Die Berechnung des erforderlichen Volumens erfolgt in der Regel durch Fachleute, die alle individuellen Merkmale des Abwassersystems berücksichtigen, aber es ist auch möglich, diese Berechnung auf einer einfachen Formel durchzuführen.

Im Durchschnitt werden 150 bis 200 Liter Flüssigkeit pro Person und Tag in die Kanalisation eingeleitet. Diese Zahlen sind gemittelt und umfassen nicht nur die direkte Ableitung von Wasser, sondern auch die Verwendung von Waschmaschinen, Geschirrspülern und anderen Haushaltsgeräten. Das Mindestvolumen einer Klärgrube sollte nicht weniger als 3 Tagesvolumina betragen, dh für eine bewohnende Person, die eine Kanalisation benutzt, wird eine Klärgrube von 600 Litern benötigt. Für zwei Personen wird es 1200 Liter für drei - 1800 Liter und so weiter.

  1. Die Art des Bodens, die Tiefe des Grundwassers, die Lage eines nahegelegenen natürlichen Reservoirs und die Möglichkeit des Abflusses in eine gemeinsame Rinne, in einigen Fällen, bestimmt die Möglichkeit, eine Art Klärgrube zu installieren.
  2. Verfügbarkeit eines Kläranlagenrufs Sehr oft in abgelegenen Regionen gibt es keinen Service für Abwasserentsorgung oder es ist finanziell zu ungünstig. In solchen Fällen lohnt es sich, die Anordnung eines Faulbehälters in Betracht zu ziehen, der die Möglichkeit bietet, Sedimentationsbehälter zu reinigen, in denen sich fester Abfall selbst ansammelt.
  3. Die Möglichkeit einer konstanten Stromversorgung. Besonders wichtig für Klärgruben und biologische Behandlungsstationen, die aerobe Bakterien, Zwangsbelüftungssysteme und Umwälzpumpen verwenden.

Installation eines Faulbehälters im Boden

Allgemeine Empfehlungen für die Installation einer Klärgrube

Im Allgemeinen basieren die Regeln für die Installation einer Klärgrube oder einer anderen Art von Kläranlage auf einer Reihe von individuellen Merkmalen, aber es gibt allgemeine Empfehlungen in dieser Hinsicht.

Die Grube, in der die Klärgrube isoliert werden soll, muss isoliert werden, um das Risiko des Einfrierens der Flüssigkeit in den Tanks im Winter zu vermeiden, wenn die Temperatur ausreichend niedrig ist. In einigen Regionen empfiehlt es sich, auch die Abwasserrohre zu isolieren, die das Haus vom Haus zu den Behandlungseinrichtungen leiten. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Kanalisation auf der Grundlage der Selbstentleerung arbeitet, muss die Installation der Klärgrube so durchgeführt werden, dass die Kanalisationsrohre in einem Winkel von mindestens 2-3 Grad mit einer Neigung vom Haus zur Klärgrube stehen.

Bei der Installation von ausreichend großen Reinigungseinrichtungen graben die Gruben für sie nicht näher als 3-5 Meter von den Hauptgebäuden entfernt. Andernfalls besteht die Gefahr eines Rückzugs des Fundaments des Hauses. Auch eine ausreichende Entfernung gewährleistet im Wohngebiet keinen Geruch, auch wenn der Faulbehälter versagt und unangenehm riecht.

Und natürlich sollte darauf geachtet werden, dass Abwasser aus Entwässerungsbrunnen oder Eindringlingen die Umwelt nicht belastet. Zu diesem Zweck wird nicht empfohlen, Reinigungsanlagen näher als 30-50 Meter von Brunnen zur Trinkwasseraufnahme zu installieren.

Wählen einer Kläranlage für ein privates Haus

Profilansichten 316

Kläranlage eines privaten Hauskanalisationssystems

Ein modernes Landhaus setzt voraus, dass alle Voraussetzungen für ein komfortables Leben und Erholen, alle notwendigen Annehmlichkeiten darin geschaffen werden. Eine der wichtigsten Annehmlichkeiten ist das eigene Abwassersystem. Welche Art von Kanalisation bevorzugen Sie - hängt weitgehend von den Bedürfnissen und Möglichkeiten jedes Hauseigentümers ab. Was kann ich wählen? Betrachten Sie in der Reihenfolge die Hauptoptionen für die Erstellung eines Abwassersystems eines Landhauses.

Cesspool

Eine einfache, billige und zugleich recht archaische Lösung für das Abwasserproblem ist eine Jauchegrube. In der Tat ist dies ein Brunnen, der aus Betonringen und einem Deckel mit einer Luke besteht. Das einzige Plus dieser Methode, obwohl für jemanden und entscheidend - Einfachheit und relative Billigkeit.

Die Nachteile dieser Methode sind leider viel mehr als Pluspunkte. - Abwasser, in den Boden gelangen, verschmutzen die Umwelt und das Grundwasser. Wenn Trinkwasser aus einem Brunnen entnommen wird, ist es sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass schmutziges Wasser in Aquifere und dann in Trinkwasser gelangen kann, wenn eine solche Art von Abwasser erstellt wird.

Bei der Wartung der Klärgruben verursachen sie ein Abwassersystem, dh es ist notwendig, einen Zugang zum Abwassersystem vorzusehen. Ein weiterer Nachteil von Senkgruben ist ein unangenehmer Geruch. Gemäß SNIP 2.04.03-85 dürfen Senkgruben bei einem Verbrauch von mehr als einem Kubikmeter häuslichen Abwassers pro Tag nicht verwendet werden. Normalerweise ist es ein täglicher Konsum einer Familie von 5 Personen.

Vom Haus durch die Beerdigungsrohre fällt das Abwasser in Klärgruben, Lagertanks, Klärgruben oder in eine biologische Behandlungsstation.

Klärgrube und Lagerung

Der Antrieb dient, wie der Name schon sagt, der Lagerung von Abwasser, das dann mit einer Abwasserreinigungsmaschine entsorgt wird. Die Kosten für die Fahrt selbst beginnen bei 20 Tausend Rubel.

Installieren von Laufwerken aus verschiedenen Materialien - verstärktes Fiberglas, Polyethylen, Metall, Stahlbeton. Aufgrund der relativ geringen Masse von Containern sind Lieferung und Installation normalerweise viel einfacher. Es ist möglich, eine bewehrte Betonplatte (w / w) zu verwenden, die als Anker dient und die Extrusion des Behälters bei hohem Grundwasserspiegel verhindert. Die Montage des Laufwerks an der Platte ist technisch überhaupt nicht kompliziert und kann mit Gurten und Ankern durchgeführt werden, - die Platte selbst ist ein Anker.

Lagertanks aus Fiberglas Helyx

Klärgrube - ein Behälter aus verschiedenen Materialien (kann Kunststoff, Glasfaser, Stahlbetonringe sein). Wenn es sich nicht um einen Ring, sondern um einen einzelnen Container handelt, hat er normalerweise Abschnitte von 2-3 Abschnitten. In der Klärgrube wird Abwasser durch Mikroorganismen sedimentiert und zersetzt. Es gibt keinen Luftzutritt zur Klärgrube, so dass die Reinigung die sogenannte anaerobe Phase durchläuft. Durch 2-3 Kammern wird das Abwasser allmählich geklärt, in den Kammern befindet sich ein Sediment und am Ausgang der Klärgrube werden teilweise geklärte, aber noch nicht gereinigte Wasser erhalten. Zum Preis - der Preis einer septischen Zisterne ist fast derselbe wie der eines Laufwerks - von 20 tausend Rubeln. Nach der Klärgrube müssen die Abwässer der Nachbehandlung für Filtrationsfelder oder Filterbrunnen zugeführt werden. Die Kosten für Filterfelder und Filterschächte hängen stark von ihrer Länge und den Materialien ab, aus denen sie hergestellt werden.

Regeln der Nachbehandlung

Zur zusätzlichen Abwasserbehandlung werden Filterfelder oder Filtergruben verwendet. Sie durchlaufen eine aerobe Reinigungsphase. Für die qualitative Reinigung muss man einige Regeln und Beschränkungen beachten. Eine der Bedingungen, unter denen das Filter Feld und kolodtsy- Filter arbeiten -. Grundwasser Absorptionsmittel (dies ist in der Regel Sand oder sandiger Lehm) und der Grundwasserspiegel unter 2,5 m auf der Filtrationsanlage der Felder nicht alles anderes als Rasen sein können. Auch sollten Sie die Parkplätze nicht ausstatten und die Filterfelder mit Pflastersteinen schließen. Die sanitäre Schutzzone der unterirdischen Filtrationsfelder mit einer Produktivität von weniger als 15 m / Tag sollte mindestens 15 m betragen, das ist der Mindestabstand von den Filtrationsfeldern zu den Brunnen mit Trinkwasser.

Zu den Vorteilen von Klärgruben gehören Arbeiten ohne Strom und Wartungsfreundlichkeit (eine Kläranlage wird 1-2 Mal pro Jahr genannt).

Nachteile: unangenehmen Geruch bei der Wartung, wenn die Stelle der Installation einer Klärgrube Auswahl ist notwendig, um die Möglichkeit des Eintritts von Abwasser LKW, die Grenze auf der Höhe des Grundwassers, Sedimentation Filtration Felder (alle 5-10 Jahre Filtrationsfelder und Vertiefungen vollständig aus) zu berücksichtigen.

Auch eine große Grundstücksfläche - für eine Klärgrube und Filtrationsfeld, ein Grundstück von 30 qm. Über ihnen kann man nichts bauen. Das Pflanzen ist nur für Pflanzen ohne tiefes Wurzelsystem erlaubt.

Stationen für die biologische Tiefenbehandlung

Bis heute ist dies die modernste Art der Kläranlage. Der Betrieb solcher Systeme erfordert Elektrizität. Ein großer Vorteil der Tiefenreinigungsstationen ist die hohe Effizienz, - Reinigung der Abläufe um 90-98%. Für diese Systeme ist es nicht mehr wichtig, welche Art von Boden auf der Baustelle und wo sich das Grundwasser befindet. In den Stationen selbst ist die Reinigung so abgeschlossen, dass es möglich ist, das Wasser einfach in Gräben oder in den Boden zu leiten (es riecht nicht).

Tiefe biologische Behandlungsstation Astra 5

Tiefe biologische Behandlungsstation Astra

Das sogenannte Belüftungsstationen für biologische Behandlung (in dem die Kompressoren verwendet werden). Ein hoher Reinigungsgrad wird dadurch erreicht, dass die Stationen selbst abwechselnd - anaerob - aerob arbeiten. Das ist, was in mehreren Stufen in Klärgruben geschieht (Klärgruben - anaerober Prozess - die Filterbox - aerober Prozess), in den tiefen biologischen Stufen Behandlungsanlagen im gleichen Gehäuse getestet.

Minus Belüftungssystem der tiefen biologischen Reinigung eins - Strom von 40 W pro Stunde, notwendig für die Arbeit der Station. Das Belüftungssystem ist teurer als eine Klärgrube, aber wenn Sie die Kosten für die Installation der Klärgrube und des Belüftungssystems berücksichtigen, ist der Installationspreis des Belüftungssystems viel geringer als der Faulbehälter.

Vorteile von Belüftungsanlagen für die biologische Tiefenbehandlung :

  • ein hohes Maß an Reinigung, einfache Installation, Installation in jedem Boden mit jedem Grundwasserniveau, die Fähigkeit, selbständig zu arbeiten,
  • Durch die Möglichkeit, Belebtschlamm als Dünger zu verwenden, ist die Lebensdauer von Polypropylen, aus dem die Pflanzen gewonnen werden, 50 Jahre alt.

Die Fragen der Wahl der Kläranlagen

Die Wahl der Kläranlage hängt von vielen Parametern ab:

  • Boden auf der Website,
  • die Tiefe des Grundwassers,
  • Anzahl der Einwohner,
  • Klempner und Haushaltsgeräte im Haus.

Zum Beispiel, wenn wir eine Kläranlage für eine Familie von 3-4 betrachten und als Bedingung gemacht, dass mit dem Gebiet der Filtration an der Stelle von unter 2,5 m Sand und Grundwasser Grundierung ist es möglich, Optionen wie septische 2-3 m³ zu berücksichtigen 12- 24 lm, und ein System der tiefen biologischen Reinigung.

Zum Zeitpunkt des Kaufs der Ausrüstung ist die septische Option billiger als die tiefen biologischen Behandlungsstationen, aber weitere Betriebs- und Installationskosten müssen berücksichtigt werden. Also, um Arbeiten an der Installation eines Faulbehälters und Filtrationsfeldern auf einer Seite auszuführen, wird es notwendig sein, Trümmer zu bringen, und auch Abflussrohre und Geotextilien zu kaufen. Außerdem die Installation von Feldfiltrationsstraßen. Auch müssen Sie sich über die Kosten der Abwasser-Maschine erinnern (der Preis für den einmaligen Export hängt stark von der Lage des Standortes ab, von 800 Rubel bis 4000 Rubel.)

Wenn Sie eine Station mit hoher biologischer Reinigung für eine Familie von 3-4 Personen wählen, müssen Sie die maximale gleichzeitige Entladung berücksichtigen. So kann eine Station mit 3 bedingten Benutzern normalerweise einen gleichzeitigen Reset von 120-150 Litern akzeptieren. Für 5 bedingte Benutzer ist dieser Parameter bereits 220-250 Liter. Aber, wenn in einem Haus für 3-4 Personen, die in einem Badezimmer leben, es eine Eckbadewanne gibt, deren Volumen mehr als 250 Liter ist, ist es notwendig, eine Station mit einer gleichzeitigen Rückstellung von 270-350 Litern zu wählen.

Alle möglichen Abflüsse sind berücksichtigt: eine Toilette, ein Waschbecken, eine Dusche, eine Badewanne, eine Waschmaschine, eine Spülmaschine. Oft kommen Gäste zu den Landhäusern. Auch dies muss berücksichtigt werden. Es wird empfohlen, Stationen "mit einem Rand" auszuwählen. Wenn also 3-4 Personen im Haus sind, ist es richtig, die Station für 5-8 konventionelle Benutzer zu kaufen.

Es gibt viele russische Hersteller von tiefen biologischen Behandlungsstationen. Die Preise für ähnliche Geräte sind ungefähr gleich. Die Kosten für die Montagearbeiten für sanitäre Anordnung kann aus der Zusammensetzung des Bodens in einem Abschnitt der Rohrlänge, die Tiefe des Grundwassers, aus dem Standortbereich variieren (Entfernungen es von der Stadt). Oft ist es für Installationsarbeiten nicht möglich, Geräte für die Installation zu verwenden (zum Beispiel wurde die Landschaftsgestaltung des Standortes bereits vorgenommen), was sich auch in der Endphase auf den Preis auswirken kann.

Installation einer Klärgrube im Vorstadtbereich

Wer kann die Installation des Abwassersystems anvertrauen?

Jetzt gibt es viele Vorschläge für die Installation der Kanalisation eines Privathauses. Die Person, die sich zum ersten Mal einer Kläranlage zuwendet, ist sehr schwer zu entscheiden - wer sollte mit der Installation betraut werden und welche Ausrüstung sollte gewählt werden?

Installation einer tiefen biologischen Dekontaminationsstation

Installation einer tiefen biologischen Dekontaminationsstation

Zuerst müssen Sie die richtige Ausrüstung für das gesamte Abwassersystem auswählen. Sie können nicht eine Kläranlage speichern und kaufen, die kleiner ist als die Abfallmenge, die aus dem Haus kommt. Sehr oft sagen Käufer - wir werden weniger ablassen, aber dann stellt sich die Frage - warum brauchen Sie Klempner? Wenn Sie planen, sich in seiner Verwendung zu beschränken - sagen Sie es nicht und das ist es. Das Volumen der Kläranlage sollte der Menge der ausgetragenen Abwässer entsprechen und sogar ein geringes Angebot haben.

Pumpe - etwas, das unter keinen Umständen gerettet werden kann. Die Pumpe in der Kläranlage hat eine sehr wichtige Funktion und wenn sie versagt, wird es sehr schnell und schnell ausgetauscht werden müssen. In der Regel rüsten alle Hersteller ihre Geräte mit bewährten elektrischen Geräten aus. Es ist am besten, die von den Herstellern in dieser Angelegenheit empfohlene Ausrüstung zu wählen und sie nicht selbst zu suchen und zu kaufen. Einsparungen an Ausrüstung von 2-3 Tausend jetzt, dann können Sie viel mehr verlieren. Die Behandlungsanlage wird nicht für ein Jahr gestellt.

Die nächste Stufe - die Wahl des Unternehmens, das die Installation durchführt. Alles ist wichtig hier. Es ist sofort unmöglich, die Qualität der geleisteten Arbeit zu beurteilen. Dies kann nur von einem Spezialisten durchgeführt werden. Das Hauptprinzip ist die Zeitüberprüfung. Ordnungsgemäß installiert Behandlungsanlage Winter wie im Sommer richtig in arbeitet. Sie müssen sich vorstellen, was in der Gegend im Winter passieren wird, und das wird die Zeit sein, der Schnee schmilzt, ist es notwendig, zu berücksichtigen, wo der Bereich Boden wird weiter steigen (pour) und wo sie den Schnee gereinigt werden. Ein erfahrener Fachmann wird berücksichtigen alle Ihre Wünsche und Bedürfnisse, aber nicht die falschen Lösungen anbieten.

Ein wichtiger Punkt - Montage Garantien. Oft sagen Kunden, dass es Mitarbeiter auf der Baustelle gibt, die das Equipment installieren. Die Ausrüstung, die Sie kaufen, ist nicht billig. Arbeiter auf der Baustelle geben normalerweise keine Garantien. Wenn das Unternehmen langfristige Garantien gibt, können Sie mit dem Abwassersystem nicht einen Winter "überwintern" und sicherstellen, dass das System ordnungsgemäß funktioniert. Es lohnt sich auch, auf den Service zu achten.

Zu den Pluspunkten der an der Kanalisation beteiligten Unternehmen können Sie komplexe Angebote einbeziehen: Verkauf-Installation-Service. In diesem Fall werden die Verbraucher das Vertrauen haben, dass er nicht nur die Station verkauft, sondern auch montiert und bei Bedarf Service durchgeführt hat.

Sie werden auch an diesen Artikeln interessiert sein:

Lokale Kanalisation. Arten von Klärgruben für ein privates Haus.

Rufen Sie an, sagen Sie den Preis für jede septische Person, an der Sie interessiert sind. Es gibt finnische Klärgruben KoloVesi. Wir erstellen Behandlungsanlagen auf der Basis von Stahlbetonringen.

Klärgruben können in zwei Arten unterteilt werden:
1. Energieunabhängig. PREIS MIT INSTALLATION

Klassische Klärgruben in Form eines Tanks mit Trennwänden, die das Reservoir in 2 - 3 Kammern teilen.

Das Prinzip der Installation basiert auf den Schwerkraftprozessen der Sedimentation und Bio-Reinigung unter Verwendung von anaeroben Bakterien. Die gegebene Art von Klärgruben reinigt die Flüssigkeit um 50-60%, so dass es absolut notwendig ist, die Bodenreinigung mit dem Bau von Filtrationsfeldern oder einer Entwässerungsgrube durchzuführen.

Nichtflüchtige kommunale Kläranlagen nehmen viel Platz ein und sind nicht geeignet für Gebiete mit hohem Grundwasserspiegel, mit Lehmböden oder Lehmböden.

2. Energieabhängig mit tiefer Bio-Reinigung. PREIS MIT INSTALLATION. Die moderne, die beliebteste Methode.

Dies ist normalerweise eine vertikale Klärgrube, die einen kleinen Bereich auf der Baustelle einnimmt.

Erstens läuft die Reinigung von Haushaltswasser wie in klassischen Klärgruben ab, aber nach der Gärung erfolgt die Vergärung mit aeroben Bakterien, die von einem Kompressor mit Luft versorgt werden. Um den Reinigungsprozess zu beschleunigen, ist die Klärgrube mit einer Umwälzpumpe ausgestattet. Klärgruben mit tiefer biologischer Reinigung machen es möglich, auf Filtrationsfelder zu verzichten, weil die Flüssigkeit verlässt gereinigt um 98%.

Gemäß den Normen von SNiP können diese Gewässer in Gräben und nahe gelegene natürliche Gewässer abgeleitet werden. Freigesetzter Schlamm während des Betriebs ist als Dünger geeignet.

Es wird angenommen, dass bioseptiki viel Strom verbrauchen, aber das ist irreführend. Wir schätzen, an dem einzigen Strompreis in der Region Leningrad von 3,88 reibt, dass. / KWh. Klärgrube Tapas 5 von 5 Person Strom nur 2165 Rubel pro Jahr isst, was ziemlich bescheiden. Siehe Tabelle per E-Mail. Energie (kW / Tag) ist niedriger. Bei saisonaler Nutzung wird die Menge 2 mal niedriger sein.

1. Nichtflüchtig PREIS MIT INSTALLATION

* Produkte sind nicht vollständig aufgeführt. Rufen Sie an, sagen Sie den Preis für jede septische Person, an der Sie interessiert sind. Es gibt finnische Klärgruben Kolo Vesi. Wir erstellen Behandlungsanlagen auf der Basis von Stahlbetonringen.

Stellen Sie septischen prüft Unternehmen wie Astra, BioDeka, Topas, Tapas-C TOPAERO, Pappel (Eco Grand) septik Deca, Evrobion, Rostock, Bio Alta, Vortex Kombinierte Installation TOPLOS AQUA, Colo septik Vesey, UNI- Stationen September, septik Flotenk, Septic Bars, Septic Evrolos, Evrolos SUCCESS, Evrolos IVF Evrolos BIO Evrolos ABM Multiseptik Eco Keller Kellari, septik Mikroben Klärgrube Wagen, septik Biotank, septik TERMIT, ERGOBOX, Septic Kristall et al.

Vor dem Kauf einer Klärgrube:

1. Schnitt durch die Wohnung gegen den Wasserverbrauch pro Familie pro Tag. Der Hauptindikator, auf den sich der Käufer orientieren sollte, ist die Kapazität der Klärgrube pro Tag und die Möglichkeit, eine Salve zu nehmen.

2. Ermitteln Sie den Installationsort der Klärgrube und die verfügbare Fläche für die Installation. Die Anforderungen für die Installation werden von unserem Geezer gestellt.

3. Vergessen Sie nicht, die Interessen der Nachbarn, den Standort ihres Brunnens oder Brunnens zu berücksichtigen, sonst können Sie Konfliktsituationen nicht vermeiden.

Spezialisten der Firma svodoy.rf beschäftigen sich mit der Installation von Klärgruben "schlüsselfertig". Wir führen die Installation eines autonomen Abwassersystems in vollem Umfang durch, angefangen von den Landarbeiten bis hin zu den Klempnerarbeiten.

Mob. +7 (921) 961-61-52

REDOY.RF © 2017. Das Kopieren von Site-Material ist nur erlaubt, wenn ein indizierter Backlink vorhanden ist. Alle Rechte vorbehalten.



Nächster Artikel
Installation und Anschluss eines Siphons für eine Waschmaschine