Wie man einen Brunnen aus Betonringen für eine Datscha oder ein privates Haus macht


Das Landleben unterscheidet sich darin, dass die Mehrheit der Lebenserhaltungssysteme autonom ist, weil in Verbindung mit der Entfernung von der Stadt ein zentralisierter Dienst vollständig abwesend ist. Zum Beispiel sammelt und verarbeitet häusliches Abwasser eine Klärgrube. Dank der durchdachten Wahl eines Gebäudes, einer Fabrik oder eines unabhängigen Gebäudes besteht die Möglichkeit, den Lebensstandard zu erhöhen und das Familienbudget zu sparen. Bequeme Betonbrunnen für Abwasser können die industrielle Abfallbehandlungsanlage erfolgreich ersetzen, wenn es richtig ist, das Volumen der Behälter zu berechnen und nach professionellen Methoden zu installieren.

Inhalt

Merkmale der Brunnen aus Beton ↑

Für die unabhängige Herstellung von Abwassertanks verwenden eine Vielzahl von Materialien: Gummireifen, Ziegel, Kunststoff-Eurocubes, monolithischen Beton. Wir werden ausführlich auf die Panzer von Betonringen eingehen, da sie die beliebtesten unter den Besitzern von Vorstadthäusern sind.

Arten und Zweck von Betonringen ↑

Der Bau von Abwasserbrunnen ist die wichtigste, aber nicht die einzige Anwendung von Betonringen. Sie werden oft für den Bau von Trinkwasserentnahmestellen verwendet, wenn geeignete Grundwasserleiter auf der Baustelle identifiziert wurden und keine Brunnenanlage erforderlich ist.

Standard-Betonringe für den Bau von Klärgruben

Aufgrund der geringen Durchlässigkeit des Materials werden Produkte mit geeignetem Durchmesser verwendet, um folgende Objekte zu bauen:

  • technische und Beobachtungskammern;
  • Kanalisationskollektoren;
  • Filterbrunnen;
  • Gasanlagen.

Die Materialeigenschaften sind so beschaffen, dass sie in jeden Boden von sandig bis tonig eindringen können. Die Stärke der Wände macht es einfach, Zhab-Ringe in aggressive Umgebungen zu tragen, aber das gilt eher für den städtischen Gebrauch.

Industrielle Produkte sind mit speziellen Vorrichtungen ausgestattet - Schlösser, die die vorgefertigte Struktur dicht machen. Wenn sie übereinander gestapelt werden, werden die Vorsprünge der oberen Produkte in die Nuten der unteren eingeführt, was die Stabilität erhöht und zu einem innigeren Anliegen der Endabschnitte beiträgt. Durch die zusätzliche Abdichtung von Nähten und Fugen werden mehrere volumetrische Ringe zu einem festen Monolith, der kein Wasser durchlässt. Solche Tanks sind ideal für den Bau von Abwassersammel- und Lagerkammern. Abhängig vom Vorhandensein von Schlossfugen sind alle Produkte in zwei Gruppen unterteilt:

  • fest (mit glatten Kanten);
  • gefaltet (mit Schlössern).

Die Festigkeit und Haltbarkeit des Produkts wird durch die Verwendung von Feinbeton und dem traditionellen Verstärkungselement Metallverstärkung im Produktionsprozess erklärt. Draht und Stäbe aus Metall erlauben es, die Stabilität der Konstruktion unter schwierigsten Bedingungen auch bei periodischen Bodenbewegungen aufrechtzuerhalten. Im Gegensatz zu einfachen Details werden verstärkte Strukturen normalerweise Stahlbeton genannt.

Die Variante der Vorrichtung der Putzkonstruktion aus Betonringen

Wenn Sie einen Satz von Werkzeugrohlingen für die unabhängige Installation eines Abwassersumpfs oder Lagertanks für einen beliebigen Zweck kaufen möchten, suchen Sie nach Produkten, die mit KS (Wandring) gekennzeichnet sind. Üblicherweise wird diese Kombination von Buchstaben von einer Reihe von Zahlen begleitet, die die Abmessungen angeben: der erste - der innere Abschnitt (Durchmesser), der zweite - die Höhe. Angenommen, die Beschriftung von COP 16-10 berichtet, dass die Probe einen Innendurchmesser von 160 cm und eine Höhe von 100 cm hat (die letzte Null ist nicht angegeben). Bequeme Bezeichnungen helfen Ihnen, schnell die richtigen Produkte auszuwählen.

Filtrationsbrunnen sind ein eigenständiges Thema, da sie sich von Integralbehältern gerade durch mangelnde Dichtheit unterscheiden. Die Wände der Produkte im Produktionsprozess sind nicht fest, aber Maschen, ähnlich einem Sieb. Die Ringe sind mit Löchern gleichen Durchmessers bedeckt, die gleichmäßig über die gesamte Fläche der Wände verteilt sind. Aufgrund der oft vorhandenen Löcher entweicht die Flüssigkeit schnell aus der Kammer und saugt sich in den angrenzenden Boden auf.

Net-Designs helfen, eine Reihe von Problemen im Zusammenhang mit der Installation von Vorort-Kanalisation zu lösen:

  • erlauben, die nützliche Fläche des Landgebiets zu sparen, wenn sie anstelle von Filtrationsfeldern angewandt wird;
  • Erhöhung der Wassertransferrate von der Klärgrube zum Boden;
  • dienen für den Bau von kombinierten Lagertanks (die einfachsten Senkgruben);
  • Sie dienen dazu, Klärgruben vor Überfüllung zu schützen (perforierte Ebene ist im oberen Teil der Struktur installiert).

Rohre mit Löchern werden auch für den Bau von zweckmäßigen Sichtkammern für unterirdische Verbindungen verwendet, aber in Gegenwart von Grundwasser ist es besser, feste Blöcke zu verwenden.

Montage des Filterbehälters

Vor- und Nachteile des Materials ↑

Die Wahl der Betonringe erklärt sich durch die Festigkeit des Materials, die die Lebensdauer der errichteten Strukturen auf mehrere Jahrzehnte verlängert. Alternative Optionen - Ziegel- oder Gummireifen - fallen viel früher aus, da Wasser und chemische Verbindungen, die in den Abwässern enthalten sind, die Struktur des Materials erodieren und Lösungen zerstören, die eine Abdichtung bereitstellen. Hohe Festigkeitseigenschaften werden durch die Verwendung der besten Zementmarken - M400 und M500 - erreicht.

Stärke ist nicht der einzige Vorteil der Ringe der Ringe. Sie werden auch für die folgenden Eigenschaften geschätzt:

  • günstiger Preis, der den Bauprozess günstiger macht;
  • die Möglichkeit der schnellen Installation (unter Verwendung von schwerem Gerät - ein Kran oder eine automatische Winde);
  • bequeme Form für die Installation mit einer Schlossverbindung;
  • Mangel an viel zusätzlicher Arbeit (am häufigsten genug Dichtfugen).

Relativ schwere Strukturen müssen nicht wie bei leichten Kunststoffmodellen speziell fixiert werden und müssen nicht wie Ziegelsteine ​​zementiert werden. Wenn Sie alle technischen Details während der Installation berücksichtigen und die regelmäßige Wartung nicht vergessen, wird die selbstgebaute Klärgrube für mehr als 50 Jahre reibungslos funktionieren.

Das Schema einer Klärgrube in einem privaten Haus

Denken Sie an Objektivität, an die Nachteile. Wenn Sie minderwertige Waren kaufen, können Sie Probleme bekommen. Nach sechs Monaten oder einem Jahr der Nutzung der Klärgrube, werden Sie feststellen, dass die Oberfläche mit kleinen Rissen und Spänen bedeckt ist, das Material beginnt zu bröckeln und zu bröckeln durch die Einwirkung von Feuchtigkeit. Die nackten Bewehrungsstücke sind mit Rost bedeckt, und dadurch wird der Zerstörungsprozeß merklich beschleunigt. Um nicht in Unordnung zu geraten, kaufen Sie Produkte von bekannten Marken von offiziellen Distributoren.

Viele der Mängel umfassen Transport- und Installationsschwierigkeiten. Kleinere Probleme, die durch die Vermietung von Baumaschinen schnell gelöst werden, zahlen sich jedoch mit einer langen Lebensdauer aus.

Installation einer Klärgrube aus Betonringen ↑

Die Installation von Behandlungseinrichtungen kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  • schnell und teurer, wenn Sie Baumaschinen benutzen und ein Team von Arbeitern einstellen;
  • lang, aber billig, wenn die ganze Arbeit von dir selbst erledigt wird.

Die beste Option ist ein Kompromiss, bei dem die meisten Ereignisse auf die eigenen Schultern fallen. Es ist jedoch möglich, schwere Spezialausrüstung zu mieten, wenn es notwendig ist, schwere Blöcke schnell zu transportieren oder zu installieren.

Ausarbeitung des Projekts ↑

Ein willkürliches Vorgehen ohne ein vorkompiliertes Projekt ist aus zwei Gründen unmöglich. Zunächst ist es notwendig, eine Genehmigung im SES zu erhalten, indem ein ganzes Paket von Dokumenten bereitgestellt wird:

  • technischer Pass;
  • Bestätigung des Eigentums an Land;
  • Installationsschema (professionell);
  • registrierter Servicevertrag (Entsorgung).

Zweitens, ohne viel Planung, können Sie die Konstruktion nicht viel berücksichtigen und verzögern. Parallel zur Sammlung von Wertpapieren ist es möglich, Berechnungen durchzuführen und Schätzungen vorzunehmen, Schemata und Zeichnungen des Reinigungsgeräts auszuwählen, eine Reihe von Rohlingen und zugehörigen Materialien zu kaufen, Mietgeräte zu vereinbaren und Kanalisationen zu erstellen.

Zwei-Kammergrube für Sommerresidenz

Bei einem seltenen Besuch des Landes ist es nicht nötig, eine große Kläranlage zu bauen. Es genügt, eine Einkammer-Jauchegrube zu errichten, für die keine Genehmigung erforderlich ist.

Wählen Sie den Standort ↑

Es wird angenommen, dass der Ort ursprünglich in der Entwurfsphase ausgewählt wurde. Ein kleines Stück Land wird in einer gewissen Entfernung von wichtigen Sommerhäusern passen. Es gibt Normen, die die Entfernung von der Kläranlage zu verschiedenen Strukturen und Anlandungen regeln:

  • Haus - 5 m;
  • gut - bis zu 30 m mit Lehmboden und bis zu 60 m mit Sandboden;
  • öffentliche Straße - 5 m, Zufahrtsstraßen - 3 m;
  • Nachbarzaun, Trennzaun - 3 m;
  • Sträucher und Bäume - 3 m;
  • Gewässer - 20-25 m.

Logisch, wenn die Nachbarschaft kein Schwimmbad, einen Kinderspielplatz und eine Sommerküche hat. Selbst mit modernen Lüftungsgeräten ist ein unangenehmer Geruch möglich.

Die Wahl des Standortes wird von hygienischen Standards bestimmt

Berechnung von Volumen und Größe ↑

Um die erforderliche Anzahl an Rohlingen zu kaufen, müssen Sie zunächst die ungefähre Menge eines Abwasserbetons berechnen. Der einfachste Weg, den Wasserverbrauch zu stoppen, besteht darin, das Gesamtvolumen der Kammern auf diese Weise zu berechnen und dann die Größe der Ringe zu bestimmen. Es wird angenommen, dass pro Person 200 Liter Abwasser pro Tag vorhanden sind. Bei der Berechnung der Abmessungen eines dreistufigen Reinigungsbehälters mit Filtration muss diese Zahl mit 3, für Senkgruben mit 20 multipliziert werden.

Angenommen, wir wollen eine Struktur aus zwei Kammern und einem Filtrationsblock aufbauen. Das Haus ist permanent von 3 Personen bewohnt. Daher ist 3x200x3 = 1800 Liter das Mindestvolumen jedes Tanks. Abschließend bekommen wir 2 m³. Wenn Sie die Abmessungen einzelner Teile kennen, können Sie berechnen, wie viele Teile pro Gerät jedes Containers benötigt werden.

Standardabmessungen von Betonringen

Jeder Hersteller verfügt über Arbeitstische, die die genauen Abmessungen der Betonknüppel angeben. Zum Beispiel finden wir folgende Informationen über das Produkt:

KS 15.9 1300.000 kg, 0.530 m3, 1400 * 1640 * 890 mm, 4365.00 reiben.

Alle Transparent - Wandringe mit einem Gewicht von 1 t 300 kg mit den oben genannten Abmessungen haben ein Volumen von 0,53 m³. Für den Bau eines Tanks werden also 4 Stück benötigt, für 3 Tanks - 12 Stück. Die Kosten sind auch leicht zu berechnen. Die beliebtesten Ringe sind 100/116 cm im Durchmesser und 200/220 cm (innen / außen), mit einer Höhe von 0,9 m.Wissen Sie die Anzahl der Teile und ihre Größen, können Sie das Volumen der Ausgrabung berechnen.

Zusätzliche Elemente ↑

Zusätzlich zu den grundlegenden Elementen benötigen Sie:

  • zusätzliche Elemente (mit einer niedrigeren als die Haupt-, Höhe);
  • Ringe mit Boden;
  • obere Überlappung mit einem technischen Loch;
  • Hals mit kleinerem Durchmesser;
  • Lukenabdeckung aus Metall;
  • Einlauf Zweigrohre, Rohre.

Alle Elemente zusammen stellen eine vorgefertigte Struktur dar, die nach dem Versiegeln sicher als vollständige Klärgrube bezeichnet werden kann. Die Vorrichtung der zweiten Kammer unterscheidet sich praktisch nicht von der ersten, was über den Aufbau des Abflussschachtes nicht gesagt werden kann. Anstelle des Standard-KS werden Filterelemente mit hoher Kapazität für seinen Aufbau verwendet. Der letzte Behälter wird durch eine konstante und geklärte Flüssigkeit bewegt, die durch die Löcher direkt in den Boden fließt - zur weiteren Reinigung.

Blanks mit dem Boden nach unten gesetzt. Durch ihren Einsatz kann auf den Betonboden verzichtet werden, wodurch der Montageprozess schneller und effizienter wird. Das Sand-und-Kies- (oder Kies-) Kissen muss trotzdem gestapelt werden.

Betondecken mit Luken

Die obere Endüberlappung spielt die Rolle einer versiegelten Abdeckung und die Öffnung darin ist eine Wartungsluke. Aus Sicherheitsgründen für Personen und zum Schutz des Tanks davor, in kleine Tiere und Trümmer hineinzukommen, wird die Luke mit einer Metallabdeckung verschlossen. Vorfixierte kurze Eingangsrohre, Abgänge und Adapter erleichtern den Anschluss der Kanalisation.

Land arbeitet ↑

Bevor Sie einen Brunnen aus Betonringen machen, müssen Sie die Grube ausheben. Wenn Sie sich entscheiden, zwei oder drei Tanks zu installieren, sollten sie in einer Reihe angeordnet werden, in einem linearen Schema (in Richtung vom Haus zur Seite des Entwässerungsfeldes oder Reservoirs für die Entwässerung). Die Form der Grube ist verlängert. Es ist nicht notwendig, den abgelassenen Boden zu entfernen, es ist nützlich für das Verfüllen. Die Aushubtiefe hängt von der Anzahl der Ringe ab, die Breite sollte 20-30 cm mehr auf jeder Seite betragen. Der Abstand zwischen den Wänden der Tanks und den Bodenschichten wird für die Installation einer externen Abdichtung benötigt, die die Struktur vor der Bewegung des Grundwassers schützt. Als Verfüllung verwenden Sie kombinierte Mischungen aus Erde, Ton, Zement und Sand.

Selbstfahrende Ausgrabung

Die beste Möglichkeit, eine Baugrube schnell zu graben, ist die Miete eines Baggers. Es wird lange dauern, den Boden mit den Händen oder sogar mit den Anstrengungen der ganzen Brigade zu befreien. Aber wenn Sie sich entscheiden, ein Loch selbst zu graben, bereiten Sie eine Schaufel, zwei Eimer und eine Leiter vor. Um die Geschwindigkeit des Anhebens des Bodens zu erhöhen, hilft die Winde.

Als nächstes bereiten Sie die Basis: Gießen Sie eine Schicht von Schutt 30-50 cm dick, darauf - eine Schicht Sand 20 cm, alle sorgfältig manipulieren mit einem speziellen Werkzeug. Ein dickes "Kissen" dient als stabile Plattform, die vor einer möglichen Penetration schützt und gleichzeitig die Rolle eines Filters spielt (im Bereich der Drainage).

Diese vorbereitenden Landarbeiten sind vorbei.

Installationsarbeiten ↑

Bühne, die ohne Baumaschinen nicht auskommt. Mit Hilfe des Krans senken Sie die unteren Teile der Tanks (Ringe mit dem Boden) auf den Boden des Fundamentgrabens oder rüsten Sie eine kompliziertere Variante (mit dem Betonieren des Bodens) aus. Auf den unteren Blanks setzen Sie Folgendes, und so weiter bis zum Ende. Um die Werkstücke exakt übereinander zu legen, helfen die Rastverbindungen. Wenn 3-4 geplante Teile installiert sind, und bis zum Rand der Ausgrabung ein paar Zentimeter bleiben, benutzen wir die Docks.

Die Abdichtung kann im Vorbeifahren der Elemente oder am Ende der Arbeiten durchgeführt werden, um alle Nähte auf einmal zu "löten". Wir bedecken die Fugen von außen mit einer Zementlösung unter Zugabe einer kleinen Menge Flüssigseife. Das Reinigungsmittel macht die erstarrte Masse plastischer und hilft, Risse zu vermeiden. Zur Abdichtung der Innenfläche verwenden wir eine spezielle Paste oder Mastix. Schmieren aller Gelenke mit 2-3 Schichten erhöht die Festigkeit der Gelenke mehrmals.

Installation von Betonringen

Wenn alle Tanks zusammengebaut sind und die Nähte versiegelt sind, müssen die Löcher für die oberen Rohre ausgeschnitten werden (wenn sie nicht im Voraus vorbereitet sind). Es passiert, dass Sie erst nach dem Verlegen der Pipeline ihren Standort genau bestimmen können. Wir nehmen das Bulgarische und schneiden sogar Kreise mit einem Durchmesser von etwas mehr als 11 cm heraus (der Standard der äußeren Röhren). Wir setzen die Düsen ein, wir verschließen alle Fugen mit Dichtmasse, wir bringen die Rohre.

Schließlich installieren Sie einen Hals oder Boden, mit einer Luke ausgestattet. Der Deckel kann nach dem Testen des Abwassersystems angebracht werden. In den nördlichen Regionen wird empfohlen, Container (außer Filter) von außen zu isolieren. Geeignete Geotextilien, Mineralwolle und andere Analoga, die üblicherweise für die Anordnung von vergrabenen Strukturen verwendet werden.

Die letzte Stufe ist das Verfüllen. Die Erde mit Ton mischen und die Struktur von allen Seiten streuen. Wenn Sie Zement hinzufügen, wird die "Packung" haltbarer und wasserdichter sein. Alle 20-30 cm des Bodens werden vorsichtig gerammt, die oberste Schicht wird eingeebnet.

Video: Bau der Betonseptik ↑

In Anwesenheit von bestimmten Fähigkeiten und Kenntnissen, um eine solide Reinigungsanlage in dem Land zu machen, können Sie es selbst tun, Planung und Ausrüstung der Kanalisation eines großen Landhauses mit einem ständigen Wohnsitz ist besser an Spezialisten anvertraut.

Kanalisationsbrunnen aus Betonringen - wie macht man es selbst und ohne Fehler

Die Vorteile eines Kanalbrunnens aus Betonringen

  1. Natürlich ist das eine sehr solide Struktur. Warum? Ja, die Betonringe werden mit der Methode der Vibrationsverdichtung hergestellt. Dies hilft, die ideale Zuverlässigkeit der Ringe zu erreichen. Und das erlaubt uns natürlich zu sagen, dass die Brunnen eines solchen Materials sehr lange dauern werden.
  2. Betonringe sind sehr dicht miteinander verbunden, was die gute Abdichtung der Struktur beeinträchtigt, selbst wenn sich der Boden leicht bewegt.
  3. Einfach zu installieren. Aber trotzdem können Sie nicht auf die speziellen Geräte verzichten. Cope es selbst wird nicht funktionieren.
  4. Zweifellos wird es notwendig sein, die Pipeline in die Kanalisation zu bringen. Das wird nicht schwierig, denn heute gibt es Betonringe mit den notwendigen Löchern für die Rohre.
  5. Ein solcher Brunnen ist während des Betriebs leicht zu warten. In den Betonringen sind Klammern vorgesehen, die bei Bedarf zur Überprüfung des Brunnens von innen verwendet werden können (siehe: "Kanalisation von Betonringen - das Gerät hat das richtige Muster"). Bei der Reinigung des Brunnens aus den Abflüssen ist zu beachten, dass die Tiefe nicht mehr als drei Meter betragen darf. Denn der Schlauch einer Abwassermaschine ist auf diese Tiefe ausgelegt. Ansonsten ist eine gründliche Reinigung des Bodens nicht möglich.

Welche Art von Betonringen sind?

Nachdem Sie das erforderliche Volumen des Brunnens erlernt haben, berechnen Sie die notwendige Anzahl an Betonringen, die für den Bau benötigt werden (lesen Sie auch: "Installation der Kanalringe - was und in welcher Reihenfolge").

  1. Betonringe normaler Durchlässigkeit. Geeignet für den Einsatz in nicht aggressiven, weichen Böden. Und in aggressiven, Lehmböden werden bis auf eine geschlossene Pipeline verwendet.
  2. Betonringe von schwacher Durchlässigkeit. In Böden beliebiger Zusammensetzung angewendet. Und auch ideal für Sammler, Klärgruben und Inspektionsbrunnen.

Komponenten des Brunnens für die Kanalisation aus Beton

Aber der Konstruktionsprozess ist viel einfacher, wenn Sie bereits fertige Betonringe verwenden. Darüber hinaus produzieren sie heute ganz unterschiedliche Größen und Durchmesser des Rings, wodurch Sie ein Modell exklusiv für Ihren Standort auswählen können.

  • Bodenplatte
  • Hals
  • Überlappungsplatte im Ring (wenn eine mehrstufige Abwasseraufbereitung erforderlich ist)
  • Die Ringe selbst
  • Eine Platte, die die Funktion des Deckels übernimmt (sie wird normalerweise mit einer Klappe zum Auspumpen des Kanalisationsbehälters hergestellt). Lesen Sie auch: "Abdeckungen für Abwasserbrunnen, Typen und Vorteile."

In der Regel werden Betonringe häufig zur Herstellung von Abwassertanks verwendet. Nur in den nördlichen Breitengraden kann ihre Verwendung problematisch sein. Dort gefriert der Boden in sehr großer Tiefe, so dass das Funktionieren des Brunnens möglicherweise nicht absolut ideal ist. Und im Allgemeinen sind Betonringe unprätentiös. Und es gibt praktisch keine Einschränkungen für ihre Funktionsweise.

Arten von Brunnen in Abhängigkeit von den Funktionen

Dies ist so gemacht, dass im Falle einer Verstopfung oder Stagnation in der Leitung festgestellt werden kann, in welchem ​​Teil davon es passiert ist. Und als Konsequenz - schnell das Problem lösen.

Abwasserbrunnen: das Gerät und die Einzelheiten der Bedienung

Alle Eigentümer von Privathäusern denken über die Anordnung von Kommunikation und anderen lebenserhaltenden Systemen nach. Abwasserbrunnen müssen in jedem Haus vorhanden sein, so dass es notwendig ist, die Struktur und Details des Betriebs solcher Strukturen zu studieren.

Eigenschaften

In jedem Entwässerungssystem sollte ein Abwasserbrunnen oder eine Kammer sein. Diese Ausrüstung sollte sich am Eingang der Klärgrube befinden, die sich in einem Vorstadtgebiet befindet. Auch Abwasseranlagen haben einen anderen Namen - eine Nass- oder Entwässerungsbohrung.

Kanalisation eines autonomen Typs ist ein komplexes typisches Projekt eines Engineering-Systems, für die Installation von denen wird Sanitär-und Baukenntnisse erforderlich. Ein wichtiger Bestandteil jedes autonomen Abwassersystems ist ein spezieller Brunnen.

Das System sollte mehrere Brunnen haben:

  • Ansehen;
  • rotierend;
  • Gut für Verschwendung von wirtschaftlicher Natur;
  • gut für Regenwasser.

Der Eigentümer von Vorstadteigentum sollte die Eigenschaften und Unterschiede jeder Art von Struktur verstehen.

Merkmale der Erstellung von Abwasserbrunnen sind in den sanitären und technischen Normen von SNiP beschrieben. Die Dokumente beschreiben den Standort der Brunnen, die Umsetzung von Markierungen und die Notwendigkeit einer vorbereitenden Vorbereitung.

Merkmale der Anordnung nach SNIP sind wie folgt:

  • Vor der Arbeit müssen Sie entscheiden, wo sich das Bohrloch befindet.
  • Erstellen von Markup auf dem Gelände;
  • Bäume mit Sträuchern, die den Bau stören, müssen entwurzelt werden;
  • auf der Baustelle ist eine unkomplizierte Ausrüstung zu gewährleisten;
  • es wird notwendig sein, ein detailliertes Schema zu erstellen, das mit dem Vodokanal und seinen Nachbarn abgestimmt wird.

Die folgenden technischen Anforderungen gelten für Abwasserbrunnen:

  • Beobachtungseinrichtungen sollten in Schritten von 30-40 m angeordnet werden, wenn der Lukendurchmesser 15 cm oder 50 m beträgt - mit einem Durchmesser von 20 cm;
  • An jedem Rohrbogen sowie in den Abzweigungen des Abzweigrohrs müssen Bohrlöcher mit einem Drehpunkt angeordnet sein;
  • An Stellen, an denen sich der Rohrdurchmesser ändert oder eine starke Neigung vorhanden ist, müssen Sie einen Differentialschacht installieren;
  • Zwischen dem Speicherbrunnen und den Wohnräumen muss ein Mindestabstand von 3 m bestehen;
  • der Durchmesser eines modernen Brunnens für Abwasser kann 40-70 cm betragen, für die Auslassöffnung können Hilfsrohre verwendet werden.

Gerät und Funktion

Kumulative Brunnen werden nur für die Kanalisation eines autonomen Typs benötigt. Die Einrichtungen des Deltatyps werden während der Verbindung der häuslichen Kanalisation mit der zentralen Autobahn verwendet. Dreh- und Beobachtungsstrukturen können in einem autonomen System oder einer Pipeline installiert werden, die mit öffentlichen Straßen verbunden ist.

Filtrationsbrunnen können für die Entwässerung mit sauberem Wasser verwendet werden, in dem keine schädlichen Substanzen enthalten sind (für Sturmsysteme, Abflüsse von Duschkabinen oder Bädern).

Es ist nicht erlaubt, Wasser aus Waschmaschinen und Geschirrspülern zu filtern, da die Flüssigkeit aggressive Bestandteile enthält.

Die Höhe der Hausbrunnen sollte nicht mehr als 2,5 m betragen.Der Durchmesser des Rings kann einen Meter betragen. Da der Boden eine andere Zusammensetzung haben kann, kann die Größe des Brunnens nicht genau bestimmt werden. Wenn die Menge von einem Meter nicht ausreicht, sollte eine zweite Installation neben dem Überlaufrohr installiert werden.

Kanalbrunnen können jede Form haben. Es gibt runde, rechteckige, quadratische Arten von Strukturen. Die Vorrichtung von Schalen kann aus Betonringen, Ziegeln oder fertigen Kunststoffbehältern bestehen.

Die Struktur des Brunnens für die Kanalisation ist jede Form, in der die folgenden Komponenten vorhanden sind:

Herzstück des technischen Entwurfs ist eine Wanne, die aus Beton M200 mit Hilfe von Schalungen hergestellt wird. Es ist erlaubt Ziegel, Bruchsteine ​​oder Stahlbetonblöcke zu verwenden.

Der Kontrollschacht ist normalerweise mit einigen Arbeitselementen ausgestattet.

  • Rahmen mit Verstärkung, die einen quadratischen Querschnitt oder eine Kreisform haben kann. Im Inneren muss eine Leiterstruktur vorhanden sein.
  • Platte der Überlappung, in der sich ein Loch für die Luke befindet.
  • Arbeitsluke. Es kann eine runde oder quadratische Form haben. Auf der Außenseite sollte eine Bezeichnung sein, die den Typ des Brunnens zeigt.
  • Stahlbeton wird als Hauptmaterial für die Verstärkungskarkasse verwendet. Die Montage des Teils erfolgt mit einem Betonring. Der Boden ist eine kreisförmige Platte.
  • Der Boden des Brunnens kann mit einer Betonlösung gegossen werden, die in den Boden der Schalung eindringt.
  • Die Oberseite der Struktur sollte einen Deckel haben.

Luken können aus mehreren Materialien bestehen:

Die Stahlluke ist die langlebigste Option. Wenn sich der Inspektionsschacht auf einer Straße mit starkem Verkehr befindet, werden Metall- oder Gusseisenbauteile empfohlen.

Es gibt verschiedene Arten von Brunnen, die sich in Zweck und Funktion unterscheiden.

Ausblick

Der zweite Name eines solchen Brunnens ist Audit, Kontrolle. Es wird erstellt, um unterirdische Kommunikationsleitungen zu erreichen. Rohre mit Verteilern des Entwässerungssystems werden durch herkömmliche Behälter ersetzt. Diese Art der Konstruktion ist optimal für Orte, an denen sich die Richtung, die Neigung oder der Durchmesser ändert, und auch an der Verbindungsstelle von länglichen und geraden Abschnitten. Der Brunnen ermöglicht es, die Notwendigkeit der Reinigung des Abwassersystems zu überprüfen.

Schwenken

Wenn es einen Winkel oder eine Kurve auf der Autobahn gibt, die den Wert von 45 Grad überschreitet, benötigen Sie die Ausrüstung eines Wendebrunnens. Es ist auch notwendig in den Orten der Verbindungen und Verzweigungen des Netzes. Zu einer Zeit kann eine solche Struktur als eine Beobachtungsstruktur verwendet werden.

Differential

Es wird in Rohrleitungskombinationen verwendet, deren Tiefe variieren kann. Mit Hilfe von Delta-Designs ist es möglich, Kanalrohre oberhalb des Bodens zu verbinden.

Der Brunnen ist für folgende Zwecke bestimmt:

  • Die Verbindung der Abwasserfreisetzung mit den Reservoiren des tiefen Bookmarks;
  • die Orte zu umgehen, an denen sich unterirdische Strukturen kreuzen;
  • Um hohe Abwassermengen auszuschließen, die aufgrund der hohen Hanglage entstehen.

Distributiv

Verteilungsbrunnen werden in Regenwasserbehandlungssystemen verwendet, um Sturm- und Auftauwasserströme zu kontrollieren. Zusätzlich zu dieser Struktur besteht das System aus einem Sandabscheider, einem Sorptionsfilter, einem Ölabscheider und einem Brunnen zur Probenahme.

Die Verteilungsstruktur ist ein zylinderförmiger Tank mit verstärktem Fiberglas, auf dem sich ein Einlasshals befindet. Der Hals muss mit einem Deckel fest verschlossen sein.

Es gibt mehrere Löcher in dem Fall:

  • zur Aufnahme von Wasser;
  • Löcher für die Ableitung von Flüssigkeit.

Alle Löcher befinden sich auf verschiedenen Ebenen.

Die Anlage arbeitet nach dem Prinzip des einfachen Durchlaufs von Oberflächenwasser mit anschließender Reinigung und Nutzung im Funktionsmodus im regulären Modus. Der Brunnen wird mit der Aufgabe betraut, die in der Möglichkeit geschlossen wird, Tätigkeiten im extremen Regime auszuführen.

Das Gerät funktioniert reibungslos mit dem Massenstrom von überschüssigem Wasser aus der Sturmdusche und leitet die Flüssigkeit in das Abzweigrohr. Auf ihm geht das Wasser zu den Reserveablagerungsbecken oder Teichen für die Wasserbeseitigung.

Das Design ist einfach, so dass der Brunnen für die routinemäßige Wartung immer frei verfügbar ist.

Überlauf

Überlaufgruben werden auch Überfließgruben genannt. Sie sind mehrere Speichergeräte, die über ein Bypass-Rohr auf der oberen Ebene verbunden sind. Die Anlage ist geschaffen, um Abwasser zu sammeln. Unlösliche Verunreinigungen sammeln sich am Boden des ersten Reservoirs an. Gereinigte Flüssigkeit fließt durch die geneigten Rohre in den nächsten Tank.

Das System trennt die feste und die flüssige Phase des Abwassers.

Überlaufbrunnen zeichnen sich dadurch aus, dass sie keine Hilfseinrichtungen und Strom benötigen.

Kumulativ

Kumulative Strukturen sind eine moderne und umweltfreundliche Version der Senkgrube.

Die Struktur hat eine bedeutende Liste von Vorteilen:

  • das Volumen des Behälters kann 2-50 tausend Liter erreichen, also können Sie das Produkt für jeden möglichen Zweck wählen;
  • solche Brunnen tragen nicht zur Verunreinigung der Anlage bei;
  • Neben dem Abwasser gibt es keinen unangenehmen Geruch.

Oft bevorzugen Benutzer die unterirdischen Brunnen, die die ästhetischen Qualitäten der Gegend verbessern.

Materialien für die Herstellung

Solche Materialien werden in der Produktion verwendet.

Polymer

Polymer-Wells sind die häufigsten Variationen solcher Geräte. Einige Benutzer verwenden nicht-traditionelle Methoden für ihre Herstellung, die in der Verwendung von Automobilgummi bestehen. Eine solche Methode gilt als die einfachste und kostengünstigste. Eine solche Lösung unterscheidet sich jedoch nicht in Dichtigkeit und langer Lebensdauer.

Kunststoff

Kunststoff - das ist der einfachste und haltbarste Rohstoff für die Anordnung von Brunnen. Fertigmodelle von Polymeren sind im Verkauf, es ist auch möglich, eine solche Struktur mit eigenen Händen zu schaffen. Dies erfordert die Verwendung eines Wellrohrs und einer Kunststoffplatte. Für den Bau sind geringe Kosten und bestimmte Fähigkeiten erforderlich.

Vorteile von Kunststoff:

  • kleine Masse;
  • hohe Zuverlässigkeit und Haltbarkeit
  • Austauschbarkeit des unteren Fachs;
  • Alle Elemente sind hermetisch;
  • Sie können einen Tank jeder Größe bestellen.

Nachteile:

  • hoher Preis;
  • Angegebene Tiefe der Platzierung;
  • Oft ist Plastik ein wahlloses Produkt.

Modelle vom zusammenklappbaren Typ sind mit Vielseitigkeit ausgestattet, da die Tiefe erhöht oder verringert werden kann. Meistens werden Plastikschächte als Dreh- oder Beobachtungsstrukturen verwendet. Aufgrund der Dichtigkeit solcher Strukturen kann jedoch anstelle einer Wasserfalle eingesetzt werden. Das Pumpen der Flüssigkeit erfolgt mit Hilfe einer Pumpstation.

Stahlbeton

Stahlbeton ist ein klassisches Material für die Sanierung. Die Konstruktion besteht aus Betonringen mit Weiterverarbeitung aller Fugen mit einer Dichtmasse. Solche Senkgruben sind sehr funktional.

Die Vorzüge umfassen die folgenden Kriterien:

  • universelle Eigenschaften;
  • lange Lebensdauer, die 50 Jahre überschreitet;
  • schnelle Installation;
  • hohe Festigkeit;
  • Materialzuverlässigkeit;
  • erschwingliche Preiskategorie.

Nachteile:

  • große Masse;
  • Für die Installation wird die Verwendung einer Winde und anderer Spezialausrüstung benötigt.

Solche Lagerstätten werden oft in der Rolle von Beobachtungsstrukturen mit einer beträchtlichen Tiefe der Pipeline verwendet. Dank der hochwertigen Versiegelung können Betonprodukte die Rolle von Wassereinzugsgebieten spielen.

Einrichtung

Vor den Bauarbeiten wird die Arbeit der Berechnung des erforderlichen Volumens, sowie die Bestimmung der Lage des Brunnens erfordern. Bei der Berechnung müssen Sie die Gesamtzahl der Badezimmer und Personen, die im Haus wohnen, berücksichtigen. Das Volumen des Brunnens hängt von der verwendeten Wassermenge ab.

Wenn die Struktur für den Heimgebrauch erstellt wird, sollte die Höhe 2-2,5 Meter betragen. Um den erforderlichen Durchmesser zu bestimmen, müssen Sie das Volumen kennen. Das Volumen des Tanks sollte eine Reserve für eineinhalb Monate zur Verfügung stellen.

Um das erforderliche Volumen eines Brunnens mit kreisförmigem Querschnitt zu berechnen, müssen Sie die ungefähren Wasserkosten pro Monat kennen.

Für Berechnungen lautet die Formel:

V = L x 3,14 x R2.

V ist der Wasserdurchfluss pro Monat;

L ist die Höhe der Struktur;

R ist der Radiuswert im Quadrat.

Um den Radius zu finden, müssen Sie die Quadratwurzel von V / (3,14 x L) extrahieren.

Um den Durchmesser des Bohrlochabschnitts zu berechnen, muss der Radius um das Zweifache vergrößert werden.

Installation eines Kanalbrunnens aus Stahlbetonringen

Betonringe sind bei Versorgungsbetrieben, die unterirdische Rohrleitungen bedienen und verlegen, sehr gefragt. Sie werden auch verwendet, um Kanalisation und Kanalisation zu erstellen. Solches Material hat in seinem Bereich keine Analoga.

Aufgrund seiner hohen Leistungsfähigkeit kann Stahlbeton unter allen klimatischen Bedingungen eingesetzt werden. Aufgrund einer großen Anzahl von Vorteilen sind Brunnen aus Beton sehr beliebt.

Vorteile von Betonringen für Brunnen:

  • erschwingliche Preiskategorie;
  • Effizienz der Installation;
  • Leichtigkeit der Abdichtung;
  • hohes Maß an Stärke;
  • lange Lebensdauer;
  • Korrektheit von geometrischen Formen;
  • Die Ringe sind eng aneinander geklebt, die verbleibenden Lücken sind leicht zu beseitigen, so dass die Abdichtung auf einem hohen Niveau ist.

Auch die Betonringe haben Nachteile:

  • geringe Spaltfestigkeit;
  • die Ringe sind anfällig für Risse;
  • Installation und Transport können nur mit Hilfe von Spezialausrüstung durchgeführt werden;
  • Schweres Gewicht erfordert die Kosten für Versand und Installation.

Um mit eigenen Händen einen Brunnen aus Betonringen zu bauen, bedarf es einer Reihe von Aktivitäten.

  • Wir müssen ein Schema entwickeln, in dem alle Berechnungen und die Anzahl der Materialien angezeigt werden.
  • Benötigt die Ausgrabungsausrüstung, die darin besteht, die Grube entsprechend den erforderlichen Parametern auszugraben.
  • Nach der Erstellung der Ausgrabung ist es notwendig, mit dem Boden der Struktur zu arbeiten.
  • Implementierung der Installation des ersten Rings, der auf einer konkreten Lösung sitzt.
  • Das Rohr wird in den Lochring eingeführt.
  • Alle Risse, die an den Verbindungen vorhanden sind, sollten dicht mit Dichtungsmittel bedeckt werden.
  • Die Montage der restlichen Ringe erfolgt so, dass die Schlösser in ihrer Position übereinstimmen. Alle Schlitze an den Verbindungen sind ebenfalls mit einem Dichtungsmittel behandelt.
  • Eine Betonplatte mit einer Luke wird auf die erhaltene Struktur gelegt.

Anordnung der Ziegelbrunnen

Um einen Ziegel gut ausstatten zu können, müssen Sie über bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, da es notwendig ist, Maßnahmen für die Installation des Rahmens und anderer Strukturen durchzuführen sowie an der externen und internen Konstruktion des Brunnens zu arbeiten. Die Arbeit verwendet nur roten Backstein oder Naturstein.

Als Verbindungsmaterial wird Zementmörtel verwendet, der aus Flusssand hergestellt wird. Auch für die Schaffung des Brunnens werden Klammern, ein runder Rahmen, Beschläge und Anker benötigt.

Nachfolgend finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anordnung eines Ziegelbrunnens.

  • Nach den Berechnungen der Gesamtabmessungen und des Volumens der Struktur wird es notwendig sein, die zukünftige Ausgrabung zu markieren.
  • Wenn die Fundamentgrube klein ist, kann sie von Hand gegraben oder nach einem Bagger gesucht werden.
  • Im Boden der entstandenen Grube wird eine Schalung vorbereitet, die mit Zementmörtel ausgegossen wird. Die Dicke der Schicht sollte 20 cm betragen.
  • Die Lösung sollte eine Woche lang abkühlen. Periodisch sollte es mit Wasser befeuchtet werden.
  • Dann können Sie damit beginnen, Wände auf die Zementlösung zu legen.
  • Die Wände sollten mit Zementmörtel verputzt werden.
  • Nach der Polymerisation wird der Putzvorgang durchgeführt.
  • Der Boden wird auf der Grundlage des Zwecks der Struktur gebildet.
  • Dann ist es notwendig, die getrocknete Putzschicht abzudichten. Dazu wird die innere Oberfläche des Brunnens mit Mastix oder heißem Bitumen bedeckt.
  • Rohre werden in die vorbereiteten Löcher eingeführt. Verschließen Sie die Lücken mit Silikon.
  • Lücken, die zwischen Ausgrabung und Wänden vorhanden sind, sollten einschlafen.
  • In den Entwässerungsbrunnen ist eine Belüftung vorgesehen, für die ein Kunststoffrohr verwendet wird. Auf der Tube sollte ein Pilz getragen werden.
  • Der Rand der Struktur ist mit Erde bedeckt. Die Basis des Brunnens sollte 10 cm über dem Boden liegen.

Futter

Die Auskleidung der Kanalisation ist die Ausrüstung der Struktur mit einer zusätzlichen Schutzschicht aus Polypropylen oder Polymeren. Diese Schicht bietet Schutz vor dem schädlichen Einfluss von äußeren Reizen. In der autonomen Kanalisation wird die Auskleidung als obligatorische Maßnahme angesehen.

Mit Hilfe der Auskleidung ist es möglich, die Struktur vor mechanischen Belastungen, chemischen Mitteln, Temperaturänderungen und physikalischem Druck zu schützen.

Dies ist die fortschrittlichste Methode zur Abdichtung des Brunnens, da Polyethylenplatten alle notwendigen Eigenschaften aufweisen.

Die Umsetzung der Technologie erfolgt mit Hilfe von säurefesten Mitteln, die einen Zylinder darstellen. Das Element reduziert die schädliche Wirkung auf das Substrat und schließt den Kontakt mit aggressiven Substanzen auf dem Bohrloch aus. Auch das Abwaschen ist mit Hilfe des Abwasserspritzens gefragt.

Spezielle Zubereitungen sind aus PVC, Polypropylen und Polyethylen. In einigen Fällen ist die Verwendung von PTFE oder Betonprodukten erlaubt. Betonplatten werden mit Betonmörtel ausgegossen und auf der Schalung oder direkt in der Arbeitsumgebung montiert.

Verwenden Sie bei der Installation Montageprofile und Dübel. Die Installation beinhaltet das Extrusionsschweißen, das nicht mit den eigenen Händen durchgeführt werden kann, so dass die meisten Benutzer Kunststoffringe verwenden. Sie sind in Ringen aus Beton und Polyethylen montiert. Die Dicke der Wände beträgt etwa 2-8 mm.

Die Installation von Geräten wird von folgenden Aktivitäten begleitet:

  • vollständiges Trocknen des Brunnens;
  • Wände waschen;
  • Um Mängel zu beseitigen, muss ein Zementmörtel verwendet werden;
  • ein Klebstoff wird aufgetragen;
  • Die Paneele sind aus Polypropylen oder Polyethylen hergestellt;
  • die Platten müssen in engem Kontakt miteinander sein;
  • Eine Lösung wird für die nächste Ebene angewendet.
  • Die Fugenverbindung wird mit Hilfe eines Bau-Haartrockners hergestellt;
  • Das Ereignis wird abgeschlossen, indem auf Undichtigkeiten geprüft wird.

Service

Kanalbrunnen sollten überwacht und umgehend gewartet werden. In einigen Fällen können Reparaturen erforderlich sein. Die Druckentlastung der Gelenke ist am häufigsten. Um die Nähte zu versiegeln, können Sie einen Zementmörtel verwenden, der auf der Basis von PVC-Kleber geknetet wird.

In der Arbeit ist nötig es den Pinsel für die Arbeit mit dem Metall, den Hammer, den Spatel und die Verbindung für die hermetische Versiegelung zu verwenden.

Die Beseitigung der Druckentlastung besteht aus mehreren Schritten, die nachfolgend beschrieben werden.

  • Zuerst müssen Sie die Reste der alten Lösung entfernen. Die Nähte müssen staubfrei sein, damit die neue Lösung fest auf der Unterlage sitzt.
  • Die vorbereitete Naht wird mit einer Lösung geschmiert. Wenn die Nähte groß sind, müssen Sie den Boden neben dem Brunnen ausheben und nach draußen abschließen.
  • Dann wird es notwendig sein, eine wasserdichte Schicht zu schaffen. Dazu wird Bitumenkitt verwendet.

Anordnung eines Kanalbrunnens aus Betonringen

Kanalisationsanlage aus Betonringen

Die einfachste Version des Abwassersystems ist die Bestellung von einem Fachmann. Aber diese Methode ist auch die teuerste. Viel billiger wird der Entwickler ein Abwassersystem aus Betonringen mit eigenen Händen kosten, eher nicht das Netz selbst, sondern eine Klärgrube.

Neben der Einsparung von Geld hat der selbständige Bau einer Betongrube aus Ringen noch eine Reihe weiterer Vorteile:

  • Die Konstruktion ist an einem Tag montiert, auch wenn die Erdarbeiten berücksichtigt werden.
  • Stahlbetonringe für Abwassersysteme bestehen aus Beton mit geringer Feuchtigkeitsaufnahme. Dies, zusammen mit zusätzlicher Imprägnierung, macht das Design luftdicht.
  • Die Klärgrube aus Betonringen zeichnet sich durch ihre Langlebigkeit aus.
  • Auf der Basis von Stahlbetonkonstruktionen profitieren Mauerwerk erheblich. Sie können in Böden montiert werden, die anfällig für Schlag- und Bodenbewegungen sind.
  • Klärgruben aus Ringen erfordern keine ständige Pflege, die Betriebskosten sind minimal.

Der einzige Nachteil ist das erhebliche Gewicht von Stahlbetonringen, deshalb wird ihre Installation meistens mit Hebezeugen durchgeführt. Aber mit der richtigen Geschicklichkeit kann der Ring durch Graben und allmähliches Absenken in die Grube montiert werden.

Cesspool

Die einfachste Einrichtung zum Sammeln und Reinigen von Abwasser ist eine Senkgrube. Es kann dicht oder undicht sein.

Die Auswahl sollte sich nach der Anzahl der Abflüsse und der Anzahl der Personen richten, die sich ständig im Haus aufhalten:

  • Wenn die tägliche Abwassermenge 1 Kubikmeter pro Tag nicht überschreitet, kann eine offene Grube (ohne Boden) verwendet werden.
  • Wenn die Menge der Abflüsse größer ist, muss die Konstruktion dicht sein, da mit der Reinigung einer solchen Menge von Abflüssen der Boden nicht zurechtkommt. Eher nicht einmal der Boden, sondern die Bakterien darin, die die Verarbeitung von Abwässern durchführen.

Für eine mittelgroße Grube (man denke an eine offene Version) reichen drei Stahlbetonringe mit einem Durchmesser von 1 Meter aus. Diese Menge ist genug für eine Familie von 4 Personen.

Ein Brunnen unter dem Filterbrunnen, der im Wesentlichen eine Senkgrube ohne Boden ist, ist so ausgelegt, dass sein Durchmesser 10% größer ist als die Größe des Rings.

Beton der Boden der Ausgrabung ist nicht erforderlich, dies wird nur die Entwässerungseigenschaften des Brunnens verschlechtern. Eine Sandschicht wird in den Boden gegossen, der gerammt wird. Auf dem vorbereiteten, nivellierten Sockel sind die Ringe montiert. Ringe werden mit einer Zement-Sand-Mischung montiert, zusätzliche Abdichtung kann nicht verwendet werden.

Zwischen den Ringen und Wänden der Ausgrabung können Sie Schutt füllen, dies erhöht die Filtereigenschaften der Grube. Im Extremfall können Sie mit Erde verfüllen. Bei der Konstruktion eines Abwasserrohres wird der Eintrittsort mit einer Lösung versiegelt. Der Brunnen wird durch ein Kochfeld mit einer Luke verschlossen, der Lüftungsauslass ist montiert, hierfür kann ein normales Abwasserrohr verwendet werden.

Trotz der Tatsache, dass der flüssige Teil der Abwässer gefiltert und in den Boden absorbiert wird, füllen die verbleibenden Fraktionen die Struktur auf jeden Fall. Wenn das Bohrloch gefüllt ist, ist es daher erforderlich, das Abwasser mit Kläranlagen zu pumpen und zu entfernen.

Mehrkammerklärgrube

Wenn die Anzahl der Abflüsse 1 Kubikmeter überschreitet, und Sie und Ihre Familie das ganze Jahr in einem Landhaus wohnen werden, ist es notwendig, versiegelte Sammlung von Abflüssen anzuordnen. Solch eine Vorrichtung wird ein bedeutendes Volumen haben, es wird viel wirksamer sein, eine Mehrkammer-Faulgrube anzuordnen, die in der Lage sein wird, die Abflüsse bis zu dem Punkt zu reinigen, wo es möglich sein wird, sie sicher in den Boden abzulassen.

Das System enthält in diesem Fall:

  • externe und interne Kanalisation,
  • Klärgrube,
  • gut filtern.

Das Empfängerfach ist nach dem Prinzip einer verschlossenen Entladungsgrube montiert. Dazu wird eine Stahlbetonplatte auf den Boden der Fundamentgrube gelegt oder eine Betonschicht gegossen (vorzugsweise verstärkt). Die Ringe sind auch auf dem Zement-Sand-Gemisch montiert, aber die Abdichtung des gesamten Bauwerks wird durchgeführt, besondere Aufmerksamkeit sollte den Orten der Verbindung von Stahlbetonelementen gewidmet werden.

Auf die gleiche Weise wird ein Abwasserrohr in den Brunnen gelegt und der Eintrittspunkt wird verschlossen. In diesem Raum wird eine mechanische Behandlung des Abwassers durchgeführt, bei der feste Fraktionen unter ihrem Gewicht auf dem Boden abgelagert werden.

Zusätzlich kann ein zusätzlicher Effekt erzielt werden, indem anaerobe Bakterien verwendet werden, deren Nährstoffbasis genau die abgesetzten Fraktionen der Abwässer sind.

Das Volumen des Abteils für eine Familie von 3-4 Personen sollte mindestens 3 Kubikmeter betragen. Die Berechnung basiert auf dem durchschnittlichen Wasserdurchsatz pro Person (150-250 Liter unter Berücksichtigung von Haushalts- und Haushaltsbedarf). Das Volumen der Klärgrube sollte den täglichen Zufluss um das 3-fache übersteigen.

Das zweite Abteil der Klärgrube ist ein Filter- (Entwässerungs-) Brunnen. Der Überlauf von der Klärgrube sollte so angeordnet werden, dass er sich 10-15 cm unterhalb des Kanals der Abwasserleitung befindet.

Der Brunnen muss eine solche Tiefe haben, um eine maximale Drainage von Abflüssen zu gewährleisten. Wenn es in schweren Böden (Ton, Lehm) angeordnet ist, dann wird das Bohren von Entwässerungsbohrungen verwendet, was die Effizienz der Filtration erhöht. Die Brunnen sind mit einem Filter verschlossen, eine Schicht aus Schotter ist auf dem Boden des Brunnens verteilt.

Die Installation der Kanalringe erfolgt ohne Abdichtung, zusätzlich wird empfohlen, perforierte Stahlbetonringe zu montieren. In extremen Fällen können Sie versuchen, eine Anzahl von Löchern gestaffelt zu bohren, Sie müssen es vorsichtig tun, da sonst der Ring platzen kann.

Der Raum zwischen den Wänden der Ausgrabung ist mit Kies oder Granitschutt gefüllt (es ist effektiver, da es nicht verwischt). Brunnen sind durch ein Überlaufrohr verbunden.

Das Prinzip der Vorrichtung ist das Folgende: Entwässerungen, die in die erste Vertiefung eintreten, werden aufgehellt (ausgefällt), feste Fraktionen werden von Bakterien verarbeitet. Wenn die Überlaufhöhe die Entwässerungsbohrung erreicht, gelangen deutlich gereinigte Abwässer, deren Abfluss in den Boden erlaubt ist.

Am effektivsten ist ein System, bei dem die Einleitung der Abwässer nicht in den Brunnen erfolgt, sondern durch ein Entwässerungsnetz, das aus perforierten Rohren über den Bereich des Geländes gelegt wird. Die Installation der Kanalisation aus Betonringen unter Verwendung eines Entwässerungsfeldes gilt als eine der effektivsten Möglichkeiten zur Installation von Systemen der autonomen Kanalisation.

Zur gleichen Zeit ist ein derartiges System kostenmäßig viel billiger als Sickergruben der Fabrik, so dass seine Verwendung in der privaten Konstruktion ratsam ist.

Wie man einen Brunnen aus Betonringen für eine Datscha oder ein privates Haus macht

Das Landleben unterscheidet sich darin, dass die Mehrheit der Lebenserhaltungssysteme autonom ist, weil in Verbindung mit der Entfernung von der Stadt ein zentralisierter Dienst vollständig abwesend ist. Zum Beispiel sammelt und verarbeitet häusliches Abwasser eine Klärgrube. Dank der durchdachten Wahl eines Gebäudes, einer Fabrik oder eines unabhängigen Gebäudes besteht die Möglichkeit, den Lebensstandard zu erhöhen und das Familienbudget zu sparen. Bequeme Betonbrunnen für Abwasser können die industrielle Abfallbehandlungsanlage erfolgreich ersetzen, wenn es richtig ist, das Volumen der Behälter zu berechnen und nach professionellen Methoden zu installieren.

Inhalt

Für die unabhängige Herstellung von Abwassertanks verwenden eine Vielzahl von Materialien: Gummireifen, Ziegel, Kunststoff-Eurocubes, monolithischen Beton. Wir werden ausführlich auf die Panzer von Betonringen eingehen, da sie die beliebtesten unter den Besitzern von Vorstadthäusern sind.

Der Bau von Abwasserbrunnen ist die wichtigste, aber nicht die einzige Anwendung von Betonringen. Sie werden oft für den Bau von Trinkwasserentnahmestellen verwendet, wenn geeignete Grundwasserleiter auf der Baustelle identifiziert wurden und keine Brunnenanlage erforderlich ist.

Standard-Betonringe für den Bau von Klärgruben

Aufgrund der geringen Durchlässigkeit des Materials werden Produkte mit geeignetem Durchmesser verwendet, um folgende Objekte zu bauen:

  • technische und Beobachtungskammern;
  • Kanalisationskollektoren;
  • Filterbrunnen;
  • Gasanlagen.

Die Materialeigenschaften sind so beschaffen, dass sie in jeden Boden von sandig bis tonig eindringen können. Die Stärke der Wände macht es einfach, Zhab-Ringe in aggressive Umgebungen zu tragen, aber das gilt eher für den städtischen Gebrauch.

Industrielle Produkte sind mit speziellen Vorrichtungen ausgestattet - Schlösser, die die vorgefertigte Struktur dicht machen. Wenn sie übereinander gestapelt werden, werden die Vorsprünge der oberen Produkte in die Nuten der unteren eingeführt, was die Stabilität erhöht und zu einem innigeren Anliegen der Endabschnitte beiträgt. Durch die zusätzliche Abdichtung von Nähten und Fugen werden mehrere volumetrische Ringe zu einem festen Monolith, der kein Wasser durchlässt. Solche Tanks sind ideal für den Bau von Abwassersammel- und Lagerkammern. Abhängig vom Vorhandensein von Schlossfugen sind alle Produkte in zwei Gruppen unterteilt:

  • fest (mit glatten Kanten);
  • gefaltet (mit Schlössern).

Die Festigkeit und Haltbarkeit des Produkts wird durch die Verwendung von Feinbeton und dem traditionellen Verstärkungselement Metallverstärkung im Produktionsprozess erklärt. Draht und Stäbe aus Metall erlauben es, die Stabilität der Konstruktion unter schwierigsten Bedingungen auch bei periodischen Bodenbewegungen aufrechtzuerhalten. Im Gegensatz zu einfachen Details werden verstärkte Strukturen normalerweise Stahlbeton genannt.

Die Variante der Vorrichtung der Putzkonstruktion aus Betonringen

Wenn Sie einen Satz von Werkzeugrohlingen für die unabhängige Installation eines Abwassersumpfs oder Lagertanks für einen beliebigen Zweck kaufen möchten, suchen Sie nach Produkten, die mit KS (Wandring) gekennzeichnet sind. Üblicherweise wird diese Kombination von Buchstaben von einer Reihe von Zahlen begleitet, die die Abmessungen angeben: der erste - der innere Abschnitt (Durchmesser), der zweite - die Höhe. Angenommen, die Beschriftung von COP 16-10 berichtet, dass die Probe einen Innendurchmesser von 160 cm und eine Höhe von 100 cm hat (die letzte Null ist nicht angegeben). Bequeme Bezeichnungen helfen Ihnen, schnell die richtigen Produkte auszuwählen.

Filtrationsbrunnen sind ein eigenständiges Thema, da sie sich von Integralbehältern gerade durch mangelnde Dichtheit unterscheiden. Die Wände der Produkte im Produktionsprozess sind nicht fest, aber Maschen, ähnlich einem Sieb. Die Ringe sind mit Löchern gleichen Durchmessers bedeckt, die gleichmäßig über die gesamte Fläche der Wände verteilt sind. Aufgrund der oft vorhandenen Löcher entweicht die Flüssigkeit schnell aus der Kammer und saugt sich in den angrenzenden Boden auf.

Net-Designs helfen, eine Reihe von Problemen im Zusammenhang mit der Installation von Vorort-Kanalisation zu lösen:

  • erlauben, die nützliche Fläche des Landgebiets zu sparen, wenn sie anstelle von Filtrationsfeldern angewandt wird;
  • Erhöhung der Wassertransferrate von der Klärgrube zum Boden;
  • dienen für den Bau von kombinierten Lagertanks (die einfachsten Senkgruben);
  • Sie dienen dazu, Klärgruben vor Überfüllung zu schützen (perforierte Ebene ist im oberen Teil der Struktur installiert).

Rohre mit Löchern werden auch für den Bau von zweckmäßigen Sichtkammern für unterirdische Verbindungen verwendet, aber in Gegenwart von Grundwasser ist es besser, feste Blöcke zu verwenden.

Montage des Filterbehälters

Die Wahl der Betonringe erklärt sich durch die Festigkeit des Materials, die die Lebensdauer der errichteten Strukturen auf mehrere Jahrzehnte verlängert. Alternative Optionen - Ziegel- oder Gummireifen - fallen viel früher aus, da Wasser und chemische Verbindungen, die in den Abwässern enthalten sind, die Struktur des Materials erodieren und Lösungen zerstören, die eine Abdichtung bereitstellen. Hohe Festigkeitseigenschaften werden durch die Verwendung der besten Zementmarken - M400 und M500 - erreicht.

Stärke ist nicht der einzige Vorteil der Ringe der Ringe. Sie werden auch für die folgenden Eigenschaften geschätzt:

  • günstiger Preis, der den Bauprozess günstiger macht;
  • die Möglichkeit der schnellen Installation (unter Verwendung von schwerem Gerät - ein Kran oder eine automatische Winde);
  • bequeme Form für die Installation mit einer Schlossverbindung;
  • Mangel an viel zusätzlicher Arbeit (am häufigsten genug Dichtfugen).

Relativ schwere Strukturen müssen nicht wie bei leichten Kunststoffmodellen speziell fixiert werden und müssen nicht wie Ziegelsteine ​​zementiert werden. Wenn Sie alle technischen Details während der Installation berücksichtigen und die regelmäßige Wartung nicht vergessen, wird die selbstgebaute Klärgrube für mehr als 50 Jahre reibungslos funktionieren.

Das Schema einer Klärgrube in einem privaten Haus

Denken Sie an Objektivität, an die Nachteile. Wenn Sie minderwertige Waren kaufen, können Sie Probleme bekommen. Nach sechs Monaten oder einem Jahr der Nutzung der Klärgrube, werden Sie feststellen, dass die Oberfläche mit kleinen Rissen und Spänen bedeckt ist, das Material beginnt zu bröckeln und zu bröckeln durch die Einwirkung von Feuchtigkeit. Die nackten Bewehrungsstücke sind mit Rost bedeckt, und dadurch wird der Zerstörungsprozeß merklich beschleunigt. Um nicht in Unordnung zu geraten, kaufen Sie Produkte von bekannten Marken von offiziellen Distributoren.

Viele der Mängel umfassen Transport- und Installationsschwierigkeiten. Kleinere Probleme, die durch die Vermietung von Baumaschinen schnell gelöst werden, zahlen sich jedoch mit einer langen Lebensdauer aus.

Die Installation von Behandlungseinrichtungen kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  • schnell und teurer, wenn Sie Baumaschinen benutzen und ein Team von Arbeitern einstellen;
  • lang, aber billig, wenn die ganze Arbeit von dir selbst erledigt wird.

Die beste Option ist ein Kompromiss, bei dem die meisten Ereignisse auf die eigenen Schultern fallen. Es ist jedoch möglich, schwere Spezialausrüstung zu mieten, wenn es notwendig ist, schwere Blöcke schnell zu transportieren oder zu installieren.

Ein willkürliches Vorgehen ohne ein vorkompiliertes Projekt ist aus zwei Gründen unmöglich. Zunächst ist es notwendig, eine Genehmigung im SES zu erhalten, indem ein ganzes Paket von Dokumenten bereitgestellt wird:

  • technischer Pass;
  • Bestätigung des Eigentums an Land;
  • Installationsschema (professionell);
  • registrierter Servicevertrag (Entsorgung).

Zweitens, ohne viel Planung, können Sie die Konstruktion nicht viel berücksichtigen und verzögern. Parallel zur Sammlung von Wertpapieren ist es möglich, Berechnungen durchzuführen und Schätzungen vorzunehmen, Schemata und Zeichnungen des Reinigungsgeräts auszuwählen, eine Reihe von Rohlingen und zugehörigen Materialien zu kaufen, Mietgeräte zu vereinbaren und Kanalisationen zu erstellen.

Zwei-Kammergrube für Sommerresidenz

Bei einem seltenen Besuch des Landes ist es nicht nötig, eine große Kläranlage zu bauen. Es genügt, eine Einkammer-Jauchegrube zu errichten, für die keine Genehmigung erforderlich ist.

Es wird angenommen, dass der Ort ursprünglich in der Entwurfsphase ausgewählt wurde. Ein kleines Stück Land wird in einer gewissen Entfernung von wichtigen Sommerhäusern passen. Es gibt Normen, die die Entfernung von der Kläranlage zu verschiedenen Strukturen und Anlandungen regeln:

  • Haus - 5 m;
  • gut - bis zu 30 m mit Lehmboden und bis zu 60 m mit Sandboden;
  • öffentliche Straße - 5 m, Zufahrtsstraßen - 3 m;
  • Nachbarzaun, Trennzaun - 3 m;
  • Sträucher und Bäume - 3 m;
  • Gewässer - 20-25 m.

Logisch, wenn die Nachbarschaft kein Schwimmbad, einen Kinderspielplatz und eine Sommerküche hat. Selbst mit modernen Lüftungsgeräten ist ein unangenehmer Geruch möglich.

Die Wahl des Standortes wird von hygienischen Standards bestimmt

Um die erforderliche Anzahl an Rohlingen zu kaufen, müssen Sie zunächst die ungefähre Menge eines Abwasserbetons berechnen. Der einfachste Weg, den Wasserverbrauch zu stoppen, besteht darin, das Gesamtvolumen der Kammern auf diese Weise zu berechnen und dann die Größe der Ringe zu bestimmen. Es wird angenommen, dass pro Person 200 Liter Abwasser pro Tag vorhanden sind. Bei der Berechnung der Abmessungen eines dreistufigen Reinigungsbehälters mit Filtration muss diese Zahl mit 3, für Senkgruben mit 20 multipliziert werden.

Angenommen, wir wollen eine Struktur aus zwei Kammern und einem Filtrationsblock aufbauen. Das Haus ist permanent von 3 Personen bewohnt. Daher ist 3x200x3 = 1800 Liter das Mindestvolumen jedes Tanks. Abschließend bekommen wir 2 m³. Wenn Sie die Abmessungen einzelner Teile kennen, können Sie berechnen, wie viele Teile pro Gerät jedes Containers benötigt werden.

Standardabmessungen von Betonringen

Jeder Hersteller verfügt über Arbeitstische, die die genauen Abmessungen der Betonknüppel angeben. Zum Beispiel finden wir folgende Informationen über das Produkt:

KS 15.9 1300.000 kg, 0.530 m3, 1400 * 1640 * 890 mm, 4365.00 reiben.

Alle Transparent - Wandringe mit einem Gewicht von 1 t 300 kg mit den oben genannten Abmessungen haben ein Volumen von 0,53 m³. Für den Bau eines Tanks werden also 4 Stück benötigt, für 3 Tanks - 12 Stück. Die Kosten sind auch leicht zu berechnen. Die beliebtesten Ringe sind 100/116 cm im Durchmesser und 200/220 cm (innen / außen), mit einer Höhe von 0,9 m.Wissen Sie die Anzahl der Teile und ihre Größen, können Sie das Volumen der Ausgrabung berechnen.

Zusätzlich zu den grundlegenden Elementen benötigen Sie:

  • zusätzliche Elemente (mit einer niedrigeren als die Haupt-, Höhe);
  • Ringe mit Boden;
  • obere Überlappung mit einem technischen Loch;
  • Hals mit kleinerem Durchmesser;
  • Lukenabdeckung aus Metall;
  • Einlauf Zweigrohre, Rohre.

Alle Elemente zusammen stellen eine vorgefertigte Struktur dar, die nach dem Versiegeln sicher als vollständige Klärgrube bezeichnet werden kann. Die Vorrichtung der zweiten Kammer unterscheidet sich praktisch nicht von der ersten, was über den Aufbau des Abflussschachtes nicht gesagt werden kann. Anstelle des Standard-KS werden Filterelemente mit hoher Kapazität für seinen Aufbau verwendet. Der letzte Behälter wird durch eine konstante und geklärte Flüssigkeit bewegt, die durch die Löcher direkt in den Boden fließt - zur weiteren Reinigung.

Blanks mit dem Boden nach unten gesetzt. Durch ihren Einsatz kann auf den Betonboden verzichtet werden, wodurch der Montageprozess schneller und effizienter wird. Das Sand-und-Kies- (oder Kies-) Kissen muss trotzdem gestapelt werden.

Betondecken mit Luken

Die obere Endüberlappung spielt die Rolle einer versiegelten Abdeckung und die Öffnung darin ist eine Wartungsluke. Aus Sicherheitsgründen für Personen und zum Schutz des Tanks davor, in kleine Tiere und Trümmer hineinzukommen, wird die Luke mit einer Metallabdeckung verschlossen. Vorfixierte kurze Eingangsrohre, Abgänge und Adapter erleichtern den Anschluss der Kanalisation.

Bevor Sie einen Brunnen aus Betonringen machen, müssen Sie die Grube ausheben. Wenn Sie sich entscheiden, zwei oder drei Tanks zu installieren, sollten sie in einer Reihe angeordnet werden, in einem linearen Schema (in Richtung vom Haus zur Seite des Entwässerungsfeldes oder Reservoirs für die Entwässerung). Die Form der Grube ist verlängert. Es ist nicht notwendig, den abgelassenen Boden zu entfernen, es ist nützlich für das Verfüllen. Die Aushubtiefe hängt von der Anzahl der Ringe ab, die Breite sollte 20-30 cm mehr auf jeder Seite betragen. Der Abstand zwischen den Wänden der Tanks und den Bodenschichten wird für die Installation einer externen Abdichtung benötigt, die die Struktur vor der Bewegung des Grundwassers schützt. Als Verfüllung verwenden Sie kombinierte Mischungen aus Erde, Ton, Zement und Sand.

Selbstfahrende Ausgrabung

Die beste Möglichkeit, eine Baugrube schnell zu graben, ist die Miete eines Baggers. Es wird lange dauern, den Boden mit den Händen oder sogar mit den Anstrengungen der ganzen Brigade zu befreien. Aber wenn Sie sich entscheiden, ein Loch selbst zu graben, bereiten Sie eine Schaufel, zwei Eimer und eine Leiter vor. Um die Geschwindigkeit des Anhebens des Bodens zu erhöhen, hilft die Winde.

Als nächstes bereiten Sie die Basis: Gießen Sie eine Schicht von Schutt 30-50 cm dick, darauf - eine Schicht Sand 20 cm, alle sorgfältig manipulieren mit einem speziellen Werkzeug. Ein dickes "Kissen" dient als stabile Plattform, die vor einer möglichen Penetration schützt und gleichzeitig die Rolle eines Filters spielt (im Bereich der Drainage).

Diese vorbereitenden Landarbeiten sind vorbei.

Bühne, die ohne Baumaschinen nicht auskommt. Mit Hilfe des Krans senken Sie die unteren Teile der Tanks (Ringe mit dem Boden) auf den Boden des Fundamentgrabens oder rüsten Sie eine kompliziertere Variante (mit dem Betonieren des Bodens) aus. Auf den unteren Blanks setzen Sie Folgendes, und so weiter bis zum Ende. Um die Werkstücke exakt übereinander zu legen, helfen die Rastverbindungen. Wenn 3-4 geplante Teile installiert sind, und bis zum Rand der Ausgrabung ein paar Zentimeter bleiben, benutzen wir die Docks.

Die Abdichtung kann im Vorbeifahren der Elemente oder am Ende der Arbeiten durchgeführt werden, um alle Nähte auf einmal zu "löten". Wir bedecken die Fugen von außen mit einer Zementlösung unter Zugabe einer kleinen Menge Flüssigseife. Das Reinigungsmittel macht die erstarrte Masse plastischer und hilft, Risse zu vermeiden. Zur Abdichtung der Innenfläche verwenden wir eine spezielle Paste oder Mastix. Schmieren aller Gelenke mit 2-3 Schichten erhöht die Festigkeit der Gelenke mehrmals.

Installation von Betonringen

Wenn alle Tanks zusammengebaut sind und die Nähte versiegelt sind, müssen die Löcher für die oberen Rohre ausgeschnitten werden (wenn sie nicht im Voraus vorbereitet sind). Es passiert, dass Sie erst nach dem Verlegen der Pipeline ihren Standort genau bestimmen können. Wir nehmen das Bulgarische und schneiden sogar Kreise mit einem Durchmesser von etwas mehr als 11 cm heraus (der Standard der äußeren Röhren). Wir setzen die Düsen ein, wir verschließen alle Fugen mit Dichtmasse, wir bringen die Rohre.

Schließlich installieren Sie einen Hals oder Boden, mit einer Luke ausgestattet. Der Deckel kann nach dem Testen des Abwassersystems angebracht werden. In den nördlichen Regionen wird empfohlen, Container (außer Filter) von außen zu isolieren. Geeignete Geotextilien, Mineralwolle und andere Analoga, die üblicherweise für die Anordnung von vergrabenen Strukturen verwendet werden.

Die letzte Stufe ist das Verfüllen. Die Erde mit Ton mischen und die Struktur von allen Seiten streuen. Wenn Sie Zement hinzufügen, wird die "Packung" haltbarer und wasserdichter sein. Alle 20-30 cm des Bodens werden vorsichtig gerammt, die oberste Schicht wird eingeebnet.

In Anwesenheit von bestimmten Fähigkeiten und Kenntnissen, um eine solide Reinigungsanlage in dem Land zu machen, können Sie es selbst tun, Planung und Ausrüstung der Kanalisation eines großen Landhauses mit einem ständigen Wohnsitz ist besser an Spezialisten anvertraut.

Schema der Abwasserbrunnenkonstruktion und Regeln ihrer Installation

Heute wollen nur noch wenige Menschen in einer Datscha oder in einem Landhaus wohnen, in dem es überhaupt keinen Komfort, nicht einmal elementare gibt. Kanalisation macht das Landleben viel angenehmer und angenehmer und sicherer, denn bei unsachgemäßer Gestaltung einer Jauchegrube können Pflanzen und Grundwasser infiziert werden. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie die Anordnung ein Kanalbrunnen aus Betonringen oder Kunststoffbehältern.

Natürlich muss schon vor Beginn der Arbeiten ein Plan für den Bau eines Abwasserbrunnens und des gesamten Abwassersystems erstellt werden, und das Gerät muss unter Berücksichtigung der SNiP-Standards gewartet werden.

Nur wenn diese Bedingung erfüllt ist, können alle Fehler vermieden werden. Und dann wird die Kanalisation Ihnen viele Jahre lang ohne ein einziges Problem dienen. In den ersten Phasen der Planung werden folgende Aktivitäten durchgeführt:

  • Es ist notwendig, den Ort des Entwässerungsbrunnens zu bestimmen. Dies ist geeignet für einen Spielplatz, der unterhalb der Ebene von Wohngebäuden und in ausreichender Entfernung vom Haus liegt.
  • Dann müssen Sie den Punkt auswählen, an dem die Abwasserleitung, die unter den Hang führt, aus Ihrem Haus austritt.
  • Jetzt wird eine Zeichnung des Abwasserbrunnens auf einer Skala erstellt. Diese Abbildung zeigt die Abmessungen der Rohre. Außerdem ist es notwendig, die Anzahl der Verbindungen zu berechnen. Die Genauigkeit der Messungen hängt weitgehend von der Qualität des gesamten Abwassersystems ab.
  • Nachdem das Kanalisationsschema fertig ist, können Sie die Anzahl der benötigten Materialien berechnen.

Arten von Brunnen

Sehen wir uns zunächst die Arten von Abwasserbrunnen an, die es gibt. Dies wird bestimmen, welche Einrichtungen das Abwassersystem des Standortes beinhalten. Es kann die folgenden Wellentypen umfassen:

  • Inspektion, die notwendig ist, um das System zu steuern.
  • Differential, das an Stellen mit starkem Rohrabfall benötigt wird.
  • Rotary, die in der Ecke des Rohres befindet, um Verstopfungen zu vermeiden.
  • Filtration, notwendig für die Reinigung von Abwasser.
  • Kumulativ - für die Ansammlung von Abflüssen.

Beratung! Oft kann eine Struktur mehrere Funktionen gleichzeitig ausführen.

Wenn Sie den Abschnitt des Abwasserbrunnens betrachten, wird er normalerweise Elemente wie eine Arbeitskammer, einen Hals und eine Luke einschließen. Darüber hinaus sollte Vorsorge getroffen werden, dass das Tablett leichter gewartet werden kann.

Wenn das Abwassersystem eine lange Pipeline hat, ist es nicht notwendig, Sichtbohrlöcher zu erstellen. Seine Hauptfunktion besteht, wie bereits erwähnt, darin, den Komfort der Reinigung des Systems und die ungehinderte Überwachung des Abwassersystems zu gewährleisten.

Beratung! Nach den bestehenden Vorschriften sollte die Entfernung vom ersten Mannloch zur Kanalisation nicht mehr als 12 Meter betragen, aber es sollte nicht näher als 3 Meter vom Haus entfernt sein. Der ganze Rest sollte in einer Entfernung von 15 Metern platziert werden.

Rotative werden verwendet, wenn es nicht möglich ist, eine geradlinige Anordnung der Pipeline zu vermeiden. An der Stelle, an der sich das Rohr dreht, ist eine Drehgrube installiert. Beachten Sie, dass die Pivot-Trays eine spezielle Form haben. Swivel kann gleichzeitig als Anzeige verwendet werden.

Anordnung eines Brunnens

Beachten Sie, dass die Installation von Abwasserbrunnen vom Delta-Typ erforderlich ist, wenn die natürliche Entlastung des Standortes die Verlegung der Pipeline mit dem erforderlichen Neigungswinkel nicht erlaubt.

In der Regel wird sich sein Schema durch das Vorhandensein einer Absenkung von der üblichen Sicht- oder Abbiegevorrichtung unterscheiden. Aber wenn der Unterschied unbedeutend ist, könnte er ohne dieses Detail auskommen.

Sie können es selbst tun. Dazu brauchst du ein gerades Kreuz, ein Rohr und ein Knie. Es sind Kunststoffrohre verbunden, das Knie sollte 45 ° erreichen, bei Gusseisen sollte der Winkel 135 ° betragen. Der Tropfen wird mit Klammern an der Brunnenwand befestigt.

Beratung! Das Kreuz an der Oberseite des Tropfens ist obligatorisch, da es ansonsten schwierig zu reinigen ist, wenn Verstopfungen auftreten.

Anordnung der Entwässerungsbrunnen

Beachten Sie, dass die Fächer je nach Gerätetyp unterschiedlich sind. Der Abfluss ist ein Reservoir für die Ansammlung und die primäre Behandlung von Abwasser und hat eine Reihe von Eigenschaften:

  • Bei der Wahl eines Standortes für einen Entwässerungsbrunnen müssen die bestehenden Hygieneregeln berücksichtigt werden, nach denen der Abstand zwischen dem Fundament und dem Fundament mindestens fünf Meter betragen sollte.
  • Der Drainagebrunnen sollte so weit wie möglich vom Wassereinlass entfernt sein. Bei sandigen Böden sollte die Entfernung mindestens 50 Meter betragen, mit Lehm - mindestens 20 Meter.
  • In der Regel handelt es sich um Tanks von quadratischer oder runder Form. Der Boden ist mit Beton gegossen.
  • Es ist wichtig, die maximale Dichtigkeit der Wände und des Bodens zu gewährleisten, damit unbehandeltes Abwasser nicht in den Boden gelangt.
  • Entwässerungsbrunnen müssen durch Klossos von Verunreinigungen gereinigt werden.

Beratung! Verbesserte Abwassersysteme, die auf einer gestuften Abwasserbehandlung basieren, müssen viel seltener gereinigt werden.

  • In der Regel bestehen sie aus Ziegel-, Beton- oder Stahlbetonringen. Sie können auch die Materialien verwenden, die Sie benötigen, aber es wird nicht lange dauern und die Reparatur von Abwasserbrunnen wird oft erforderlich sein.
  • Die Wände des Entwässerungsschachtes müssen mit Zement verputzt werden. Der Boden ist mit Beton bedeckt. Es muss auch mit einer Schicht von fettigem Lehm versiegelt werden. Die Überlappung erfolgt am besten mit einer Stahlbetonplatte.

Oftmals stellt sich den Eigentümern des Landhauses die Frage, wie man einen Kanal aus Stahlbetonringen macht. In der Tat beschleunigt die Verwendung von fertigen Ringen aus Stahlbeton den Prozess der Erstellung eines Abwassersystems:

  • Um einen Brunnen aus Stahlbeton für den Anfang zu schaffen, sollte der Boden vorbereitet werden. Um dies zu tun, müssen Sie zuerst ein Kissen aus den Trümmern machen, die zuerst gerammt und dann in Lösung gegossen werden.
  • Der fertige Boden ist Stahlbetonringe gelegt. Ihre Anzahl hängt direkt vom Volumen der Zukunft ab. Verwenden Sie in der Regel 3-5 Ringe.

Beratung! Stahlbetonringe sind sehr schwer, deshalb müssen Sie für ihre Installation besondere Ausrüstung anziehen.

  • Um Dichtheit zu erreichen, sollten die Nähte zwischen allen Ringen mit einer speziellen Lösung verschmiert werden.

Fertige Plastikbehälter

Eine der einfachsten Möglichkeiten zum Erstellen von Lagerbrunnen ist die Verwendung von vorgefertigten Kunststofftanks. Zuvor wurden sie nicht verwendet, weil Kunststoff starkem Frost nicht standhalten konnte. Dank der Erfindung neuer Kunststofftypen wurde dieses Problem jedoch gelöst.

Wenn Sie diese Option wählen, vereinfachen Sie Ihre Arbeit erheblich, da ihre Installation sehr einfach ist. Je nach Ihren Anforderungen werden Kunststoffbehälter mit vorkonfektionierten Löchern für Rohre und verschiedenen Volumen hergestellt.

Das Gerät aus Speicherbrunnen aus Kunststoff unterscheidet sich kaum von klassischen Brunnen. Sie sind jedoch einfacher zu montieren als beispielsweise Stahlbetonringe, weil der Kunststoffbehälter weniger Gewicht und fertige Löcher aufweist. In den Stahlbetonbarren müssen die Löcher unabhängig voneinander durchbohrt werden. Vorteile:

  1. Stärke, Beständigkeit gegenüber aggressiven Umgebungen.
  2. Vollhermetisches Design, das die ökologische Sicherheit ähnlicher Behälter gewährleistet.
  3. Einfache Installation und Wartung.
  4. Die Temperaturbeständigkeit ändert sich von + 70 ° C auf -50 ° C, so dass solche Tanks auch in ungünstigen klimatischen Bedingungen eingesetzt werden können.

Das Gerät zum Filtern von Brunnen

Und das letzte Element des lokalen Abwassersystems ist der Filterbrunnen. Bei dieser Konstruktion gelangt das Abwasser nach Durchlaufen der Vorreinigung durch die Klärgruben. Planen Sie den Bau eines Filterbrunnens für ein Landhaus oder eine Villa, müssen Sie alle Merkmale berücksichtigen:

  1. Bei der Installation des Bodens des Betons sollte keine durchgehende Schicht, sondern nur entlang des Umfangs des Bodens verlegt werden, während die Mitte des Bodens völlig frei bleibt. Als Ergebnis wird der untere Ring auf der Betonbasis ruhen, aber der Boden selbst wird die Drainage nicht stören.
  2. Um eine zusätzliche Filtration des Abwassers im unteren Abteil durchzuführen, sind im Abstand von 5 bis 10 cm Drainagelöcher anzubringen, wenn die Konstruktion aus Ziegeln besteht, bleiben Lücken in der Wanne.
  3. Am Boden ist das Filtermaterial mit einer etwa einen Meter dicken Schicht bedeckt. Es kann Kies, Geröll oder Bruchstein sein. Die gleiche Füllung erfolgt von außen entlang des Umfangs. Das Einlassrohr sollte sich in einer Höhe von etwa 50 cm von der oberen Schicht des Filtermaterials befinden, die durch eine Schleusentafel verschlossen ist, so dass der Flüssigkeitsstrahl die Schicht nicht auswäscht.

Wie kannst du den Brunnen verkleiden?

Nicht minder interessant ist die Frage, wie man Brunnen vertuscht. Schließlich ist der Platz für sie weit von der Betrachtung der Schönheit gewählt, aber ich möchte, dass das Aussehen des Vorstadtbereichs nicht betroffen ist. Es kann passieren, dass er nur das ganze Aussehen verdirbt. Aber die Ausgabe ist nicht so schwer zu finden - es ist genug, um es zu rechtfertigen. Eine Bedingung muss jedoch beachtet werden.

Wenn Sie einen Brunnen dekorieren, sollten Sie immer Zugang zu ihm lassen. Das heißt, es ist notwendig, entfernbare Dekorgegenstände zu verwenden, und es ist auch wichtig, das Entlüftungsrohr und die Belüftungsluke frei zu lassen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Dekorieren:

  1. Es kann mit dekorativen Büschen bedeckt werden.
  2. Nicht schlecht aussehende abnehmbare Blumenbeete, die jederzeit leicht entfernt werden können.
  3. Über dem Brunnen können Sie einen leichten Drahtrahmen anbringen und ihn mit lockigen Pflanzen dekorieren.
  4. Von oben ist es möglich, einen künstlichen Stein zu setzen. Der natürliche Boulder kann aufgrund des enormen Gewichts nicht verwendet werden.

Wir hoffen, dass der Artikel alle Ihre grundlegenden Fragen zur Anordnung der verschiedenen Arten von Abwasserbrunnen beantwortet hat und Sie nun in der Lage sind, all Ihre Arbeit selbst zu erledigen.



Nächster Artikel
Installation für die Toilette: Sorten, Funktionen und Installation