Belüfter für den Kran: Wählen und installieren Sie eine Düse, um Wasser zu sparen


Der Belüfter für den Kran ist eine einfache und legitime Art Wasser zu sparen. Eine kleine Düse in Form eines Siebfilters kann die Strahlintensität erheblich reduzieren und somit den Wasserüberlauf eliminieren. Das Gerät mischt Wasser mit Luft und macht den Strahl weicher und gleichmäßiger.

Nach welchem ​​Prinzip arbeitet der Belüfter für den Kran und wie installiert er ihn? Lassen Sie uns genauer betrachten.

Wie funktioniert der Belüfter und warum spart das Wasser?

Das Gerät erhielt seinen Namen von dem Prozess, den es erstellt. "Belüftung" bedeutet auf Griechisch "Luft" und der Prozess selbst ist eine natürliche Sättigung von Wasserströmen durch Luft.

Es wird durch Blasen durchgeführt, die durch die Flüssigkeit gehen.

Aufgrund der Tatsache, dass die Luft bei der Belüftung in direktem Kontakt mit Wasser steht, erweist sich der Strahl als gleichmäßiger und weicher

Der Hauptzweck der Belüfterdüse am Wasserhahn ist es, den Wasserfluss zu reduzieren. Einigen Berichten zufolge kann dieses einfache Gerät den Wasserdurchfluss auf 50% reduzieren. Ohne den Belüfter fließt Wasser mit einem kontinuierlichen Strom aus dem Wasserhahn.

Durch das Durchströmen der mit Luftblasen gesättigten Düse verliert der Jet seine Elastizität und erhält ein turbulentes Aussehen. Ein sanfter Wasserstrahl spritzt nicht, trifft auf die Seiten der Spüle oder des Geschirrs, wäscht sie aber sanft.

Diese Technologie ist nicht neu. Aber im Laufe der Jahrzehnte hat es eine Reihe von Veränderungen erfahren. Die ersten Modelle von Belüftern waren Vorrichtungen in Form von mit Öffnungen versehenen Metallscheiben. Aber trotz des Vorhandenseins eines Schutzschirms verstopften solche Vorrichtungen schnell und versagten.

Moderne Düsenmodelle sind mit Lochscheiben ausgestattet, deren Löcher viel größer sind, und mehrstufigen Filtersystemen.

Trotz der Tatsache, dass moderne Düsen eine größere Lochgröße haben, werden sie auch mit Kalkablagerungen verstopft, die in Leitungswasser vorhanden sind

Moderne Modelle sind Designs, die drei grundlegende Elemente enthalten:

  • Der Körper aus Kunststoff oder Metall schützt die Struktur vor mechanischen Beschädigungen.
  • Ein modulares System in Form einer Schlitzpatrone mit Schlitzen oder eines Scheibenreflektors mit kleinen Löchern ist dafür verantwortlich, Wasser mit Luft zu vermischen und wirkt parallel als Wasserdrossel.
  • Der Dichtungsring aus dichtem Gummi gewährleistet die Abdichtung der Befestigung der Düse mit einem Wasserhahn.

Der Filter der Vorrichtung ist ein Satz feinmaschiger Netze, die nacheinander in einem zylindrischen Becherglas gestapelt sind. Die ersten zwei Schichten führen eine grobe Reinigung des Wassers durch und richten gleichzeitig die Richtung des Strahls ein, das folgende - vermische das Wasser mit der Luft.

Die Ausführungen von Belüftern unterschiedlicher Hersteller können geringfügig abweichen. In den einfachsten Modellen hat die Düse das Aussehen einer Kunststoffauskleidung, in teureren verbesserten Geräten - einem mehrstufigen Netzfilter.

Der durch dünne Schlitze fließende Wasserstrom schneidet sich in die Scheibe und zerfällt in winzige Tröpfchen, die sich wiederum mit Luft vermischen

Die Düse ist an dem Mischer mittels einer Gewindeverbindung befestigt. Im Verkauf ist es möglich, Düsen sowohl mit einem inneren Schnitzwerk im Durchmesser in 22 mm als auch mit einem externen Abschnitt in 24 mm zu treffen. Sie sind für die Installation an Armaturen von Badewannen, Waschbecken und Küchenspülen bestimmt.

Bei der Montage des Belüfters an einem Wasserhahn hat der Kunde lediglich die Aufgabe zu bestimmen, welches Gewinde beim Kauf der Düse am Mischer vorhanden ist.

Für den Fall, dass der Auslauf nicht mit einem Gewinde ausgestattet ist, kann der Luftsprudler nur installiert werden, nachdem der Mischer ausgetauscht wurde.

Die wichtigsten Arten und Versionen von Belüftern

Klassische Modelle

Belüfter für den Kran sind von zwei Arten:

  • mit einstellbarem Durchfluss - gut, damit Sie die erforderliche Menge an Jet einstellen können;
  • mit ungeregeltem Fluss.

Die Beliebtheit der klassischen Modelle wird durch Rotationsbelüfter bestimmt. Dank der gelenkigen Verbindung können Sie den Ausflusswinkel ändern, was den Ablauf von Wasserbehandlungen oder das Spülen von Geschirr erleichtert.

Die Arbeit des Rotationsbelüfters NRG basiert auf der "WaterSense" -Technologie, dank der er in zwei Spray / Jet-Modi arbeiten kann

Das Material des Belüftungskörpers kann sein:

  • Messing - die beste Option, die regelmäßig nicht für ein Jahr dienen wird;
  • Gepresstes Metall - mehr Budget, aber gleichzeitig eine dauerhafte Option;
  • Kunststoff - die günstigsten Modelle, deren Qualität den Metallprodukten unterlegen ist.

Ein wesentlicher Nachteil von Metalldüsen ist ihre kurze Lebensdauer. Dies beruht auf der Tatsache, dass das Metall unter dem Einfluss von Verunreinigungen, die in Leitungswasser enthalten sind, schnell zerfällt.

Wählen Sie einen Belüfter, der einen geringen Wasserverbrauch gewährleistet? Stoppen Sie Ihre Wahl auf einem Vakuumgerät.

Wasser, das unter Druck im Vakuumventil des Gerätes komprimiert wird, bildet am Ausgang einen starken Strahl, dessen Wasserdurchfluss nur 1,1 l / min beträgt

Aufgrund der Tatsache, dass die Vermischung von Luft in der Düse ständig auftritt, scheint der Effekt, dass der Druck in dem Mischer konstant zu bleiben scheint. In der Tat sinkt der Wasserverbrauch.

Experten empfehlen, Modellen mit einer zusätzlichen Silikonbeschichtung den Vorzug zu geben. Für sie haftet Kalk nicht gut, daher ist es einfach, diese Spitzen mit nur einem Fingerdruck zu reinigen.

Aktualisierte Versionen

Bei der Gestaltung von modernen Küchen und Bädern legen viele Besitzer nicht nur auf die Funktionalität der Elemente, sondern auch auf ihr dekoratives Design großen Wert.

Belüfter mit Beleuchtung für den Mixer werden sicherlich den Geschmack von Kennern angenehmer Kleinigkeiten treffen: es genügt, nur den Wasserhahn zu öffnen und das Wasser erhält einen unerwarteten Farbton

Die Beleuchtung des Strahls erfolgt automatisch, es ist nur notwendig, den Hahn zu öffnen. Im Falle einer solchen Vorrichtung ist eine Mikroturbine mit einem elektrischen Generator und einem Temperatursensor ausgestattet. Das Modell ist so konzipiert, dass die Farbe der Beleuchtung von der Temperatur des aus dem Wasserhahn fließenden Wassers abhängt:

  • kühles Wasser bis 31 ° C ist mit grünen Strahlen gefärbt;
  • Warmes Wasser innerhalb von 43 ° C erhält einen blauen Farbton;
  • Heißes Wasser über 45 ° C hat eine rote Farbe.

Neben der ästhetischen Funktion zeigt die Hintergrundbeleuchtung die Temperatur des aus dem Wasserhahn kommenden Wassers an. Die Betriebstemperatur dieses Gerätetyps ist auf 60 Grad begrenzt.

In Häusern mit kleinen Kindern sind die Düsen in Form von Tierfiguren sehr beliebt.

Die Spitze in Form einer hellen Tierfigur lässt das Kind nicht durch den hervorstehenden Auslauf des Wasserhahns verletzt werden und macht das Baden zu einem spannenden Spiel

Die Düsen in Form von Figuren von Märchenfiguren haben eine universelle Größe, so dass sie an Kränen mit jeder Art von Ausguss angebracht werden können.

Das Modell von Studenten der Fakultät Gestaltung Simin Ju geschaffen, was wiederum die Behauptung beweist, dass ein Mann endlos auf drei Dinge sehen kann, von denen - ein faszinierendes Bild fließendes Wasser strömt.

Die Wirkung der Spirale ergibt sich aus der Tatsache, dass Wasser zwischen zwei Turbinen strömt, unter deren Wirkung es in zahlreiche Jets aufgeteilt wird

Der Wasserhahn verwandelt den Wasserfluss in eine elegante, wunderlich verdrehte Spirale. Die zahlreichen Düsen, die vom Hahn ausgehen, kräuseln sich in einer Spirale, die sich ineinander verschlungen und am Ausgang ein schönes Wassergitter bildet.

Vor- und Nachteile des innovativen Geräts

Zu den Hauptvorteilen des Belüfters gehört:

  • Spart den Wasserverbrauch. Im Normalbetrieb können in einer Minute bis zu 15 Liter Wasser durch den Wasserhahn fließen. Mit einer Düse kann der Durchfluss um die Hälfte auf 6-7 Liter pro Minute reduziert werden.
  • Reduzierung des Geräuschpegels von Sanitäranlagen. Es wird festgestellt, dass das mit Luft versorgte Wasser weniger laut ist.
  • Verbesserung der Wasserqualität Bei der Belüftung ist das Wasser mit Sauerstoff gesättigt. Dies reduziert den Chloranteil, der ein Risiko für die menschliche Gesundheit darstellt. Wasser durchströmt den Belüfter, es ist besser, die beim Baden oder Abwasch benutzten Waschmittel abzuwaschen.

Die Kosten für den Belüfter für ein Bad variieren je nach Hersteller zwischen 2 und 10 Dollar, so dass der Kauf eines solchen Geräts das Budget der Familie nicht wesentlich beeinflusst

Die Installation des Geräts kann von Ihnen selbst durchgeführt werden, ohne dass dazu Spezialisten hinzugezogen werden.

Wenn wir über die Unzulänglichkeiten des Geräts sprechen, sollten wir folgende Punkte beachten:

  • Die Notwendigkeit häufiger Reparaturen oder sogar der komplette Austausch des Geräts, vorausgesetzt, die Wasserqualität im zentralisierten System ist schlecht. Wenn die Rohre im Haus alt sind, muss der Belüfter jedes Jahr gewechselt werden.
  • Eine Verringerung der Wassermenge kann die Füllrate von Behältern (Spülen, Bädern, großen Töpfen) beeinflussen.

Ansonsten gibt es bei diesem Gerät keine Mängel.

Technologie der Reinigung und Installation des Geräts

Der Belüfter für das Bad arbeitet als Filter. Wenn es verstopft ist, wird das Wasser nicht passieren. Der Grund dafür kann das Absetzen von Rost auf den Rohren und die Ansammlung von Sand im Wasser sein.

Gerät zerlegen

Wenn eine Reinigung erforderlich ist oder wenn ein neues Gerät durch ein neues Gerät ersetzt wird, sollte der Luftsprudler zuerst ausgebaut werden. Am Düsenkörper befinden sich zwei Flächen, die einander diametral gegenüberliegen. Zwischen den Fingern dieser Flächen eingeklemmt, muss das Gerät im Uhrzeigersinn gedreht werden.

Wenn die Drehung schwierig ist, verwenden Sie eine Zange oder einen Schraubenschlüssel.

Um eine Beschädigung der Beschichtung beim Abschrauben mit einer Zange zu vermeiden, wickeln Sie die Außenseite des Belüfters oder die Zange selbst mit einer Baumwollserviette oder einem Klebeband auf

Die Arbeit sollte so sorgfältig wie möglich ausgeführt werden, um den Faden nicht zu beschädigen und die Oberfläche des Produkts nicht zu beschädigen.

Demontage

Zerlegen Sie die Struktur ist nicht schwierig. Es ist nur notwendig, die Plastiknetze allmählich mit kleinen Zellen herauszunehmen, die nacheinander in einem zylindrischen Glas angeordnet sind.

Entfernen Sie nach dem Entfernen der Düse vorsichtig die Gummidichtung und prüfen Sie ihren Zustand. Um den Zylinder mit Filtern zu entfernen, drücken Sie vorsichtig auf das Netz an der Seite des Auslasses des Wasserstrahls.

Der Gewebefilter der Wassersprühdüse neigt dazu, dauerhaft mit Mineralsalzen und feinen Kalkablagerungen verstopft zu sein

Um den Netzfilter der groben Reinigung zu trennen, ist es möglich, ihn durch einen Schnitt in einer Seite des Zylinders eine Klinge eines Schraubenziehers zu durchbohren. Nach dem Entfernen des Siebs ist es notwendig, das sphärische Netz zu lösen und es vorsichtig mit der Spitze des Messers zu stecken.

Sieb reinigen

Demontiertes Netz sollte durch Waschen mit einer alten Zahnbürste von Schmutz gereinigt werden.

Wenn nach dem Waschen kleine Partikel in den Zellen verbleiben, müssen die Gitter voneinander getrennt und separat gewaschen werden

Sie können das gewünschte Ergebnis erreichen, indem Sie eine mechanische Methode mit einer herkömmlichen Nadel oder einem Holzzahnstocher anwenden.

Sollte die Verunreinigung durch das Sieb nicht mechanisch beseitigt werden können, platzieren Sie die Düse für eine halbe Stunde in einem Behälter mit Apfelessig. Saures Medium wird alle Mineralablagerungen leicht auflösen.

Die Entfernung von Rost wird durch die Verarbeitung von Elementen mit speziellen chemischen Verbindungen unterstützt, die für die Pflege von Fayence-Sanitäranlagen bestimmt sind.

Umgekehrte Montage

Nach dem Reinigen aller Elemente bleibt nur noch das Gerät zu montieren und an seinem ursprünglichen Platz zu installieren. Beim Zusammenbau der Struktur ist es wichtig, eine Regel zu beachten: Die Filtermatten sollten Schicht für Schicht gestapelt werden, so dass die Drähte, die die Zellen bilden, in einem Winkel von 45 ° zueinander angeordnet sind.

Bevor Sie die Düse installieren, vergessen Sie nicht, eine Gummischeibe zu legen. Drehen Sie das Gerät gegen den Uhrzeigersinn, ohne übermäßige Kraft auszuüben.

Um den Betrieb des Geräts zu testen, öffnen Sie das Wasser. Bei Undichtigkeit unter dem Düsenkopf die Struktur mit einer Zange etwas anziehen.

Belüfter mit Beleuchtung sind mit der gleichen Technologie wie die traditionellen Modelle verbunden. Sie benötigen keine zusätzlichen Stromversorgungen, da sie mit einem Generator ausgestattet sind, der unabhängig Strom erzeugt.

Der Prozess der Installation des Aerifizierers wird im Video deutlich beschrieben:

Die Installation des Aerifizierers wird merklich im Wasserspiegel reflektiert, so dass Sie erhebliche Einsparungen erzielen können. Dies ist besonders wertvoll, wenn Wasserzähler im Haus installiert sind.

Führende Hersteller von Belüftern

Die Garantie für ununterbrochenen und ununterbrochenen Betrieb des Belüfters ist die hohe Qualität des Produktes. Unter modernen Herstellern, die die Qualität ihrer Produkte garantieren, können wir unterscheiden:

  • "Oras" - das finnische Unternehmen produziert sowohl einzelne Düsen als auch fertige Sets, die Mischer mit eingebauten Wassersprühdüsen darstellen. Die Kosten für das Gerät variieren zwischen 250-500 Rubel.
  • "Grohe" - die Produkte des deutschen Herstellers füllen 8% des Weltmarktes. Es ist von ausgezeichneter Qualität. Die Lebensdauer der unter dieser Marke hergestellten Düsen beträgt 7-10 Jahre. Der Preis von Produkten von 350 bis 1000 Rubel.
  • "Timo" - Produkte, die unter der finnischen Marke hergestellt werden, werden mit der neuesten Technologie hergestellt. Das Unternehmen bietet fünf Jahre Garantie für seine Produkte. Der Preis für Köder reicht von 180 bis 500 Rubel.
  • Jacob Delafon - Düsen, die von der französischen Firma produziert werden, die als führend in der Gestaltung des Badezimmers anerkannt ist, kann mehr als 10 Jahre dauern. Aber der Preis dieser Produkte ist höher und kann 600 Rubel erreichen.

Ein Belüfter an einem Wasserhahn oder wie man Wasser spart ist einfach

Moderne Wasserhähne sind mit einem kleinen Element ausgestattet, einem sogenannten Belüfter, der an der Stelle befestigt wird, an der das Wasser aus dem Wasserhahn ausläuft. Wenn wir das Thema der Linguistik ansprechen, können wir bis zu einem gewissen Grad verstehen, was das obige Gerät ist, da es das griechische Wort "Belüftung" gibt, was "Luft" bedeutet. Auf dieser Grundlage sollte der Belüfter als ein Gerät betrachtet werden, das an einem Wassermischer angebracht ist, um das Wasser mit Luft zu sättigen.

Warum ist ein Luftsprudler notwendig?

Ein wichtiger Aspekt der Düse ist, dass sie Wasser spart.

Erstens wird der durch den Belüfter strömende Wasserstrom weich, dh er normalisiert seine Leistung, die immer konstant ist. Dies bietet Einsparungen beim Wasserverbrauch. Es wird angenommen, dass nicht mehr als 15 Liter Wasser pro Minute durch einen einzigen Hahn fließen. Im Falle der Installation des Aerifizierers ändert sich diese Situation radikal, da der Wasserverbrauch global abnimmt (im Durchschnitt 2 Mal).

Zweitens ermöglicht der Luftsprudler, das Wasser mit großem Komfort zu benutzen, indem man die Qualität des Wasserstrahls ändert, der an einer Stelle aufhört zu schlagen, was zu einer großen Menge an Spritzern führt. Der Wasserstrom, der durch den Belüfter strömt, wird bis zu einem gewissen Grad schaumig und erhält einen weichen Einfluss auf alles, wo er hinfällt. Daher ergibt sich zusätzlicher Komfort, beispielsweise beim Abwasch, da in diesem Fall praktisch keine Spritzer vorhanden sind und eine Art umhüllender Wasserstrahl das Waschmittel sowohl von Geschirr als auch von Händen einer Person wirksam reinigt.

Drittens führt das Design des Aerifizierers zur Reinigung von Wasser aus großen Verbindungen in Form verschiedener Arten von Ablagerungen, was sich positiv auf die Wasserqualität auswirkt. Wichtig ist auch die Reduktion von Chlorverbindungen im Wasserstrom aufgrund seiner Sauerstoffsättigung, da dies Bedingungen für die Verwitterung solcher Verbindungen schafft.

Was sind die Vor- und Nachteile des Belüfters?

Die Vorteile eines Belüfters sind:

  • eine signifikante Verringerung des Wasserverbrauchs, wenn, wie bereits erwähnt, eine zweifache Reduzierung des Verbrauchs erreicht wird;
  • weniger Wassergeräusche aufgrund der Erweichung des Strömungskopfes;
  • Verbesserung der Wasserqualität (weniger Chlor und Verhinderung des Eindringens großer Sedimentpartikel);
  • Bequemlichkeit der Installation, die ohne die Einbeziehung von Spezialisten durchgeführt werden kann;
  • niedrige Kosten, selten über das Preisschild von 600 Rubel.

Was die Minuspunkte angeht, sind es nur wenige, aber sie sind immer noch:

  • eine Verringerung des Wasservolumens, das durch den Belüfter strömt, was den Vorgang des Füllens großer Tanks, beispielsweise eines Bades, etwas erschwert;
  • Häufige Reparatur von Belüftern oder deren kompletter Austausch - ist mit schlechter Wasserqualität verbunden, wenn diese Art von Bedarf ziemlich regelmäßig auftreten kann, beispielsweise alle sechs Monate.

Was sind die Arten von Belüftern?

  1. Vakuum, damit Sie Wasser sparen können, ist nicht mehr 2 mal, sondern bei 4, was aufgrund der speziellen Konstruktion des Vakuumventils möglich ist, das eine starke Kompression von Wasser bietet, um einen starken Strahl auszustoßen.
  2. Einstellbar, auch Pivoting genannt, ist in der Lage, die Zerlegung des Wasserflusses zu sichern, was zu einer Änderung seiner Leistung führt. Als ein Ergebnis werden zwei Betriebsweisen eines solchen Belüfters verfügbar, mit der Bildung eines Strahls oder eines Sprays.
  3. Unreguliert, wodurch die Anwendung in keiner Weise die Leistung des Abflusses beeinflussen kann.
  4. Mit Hintergrundbeleuchtung, die nicht nur dem Wasserverbrauch eine ästhetische Wirkung verleiht, sondern auch dem Zweck dient, bestimmte Informationen zu erhalten. Abhängig von der Wassertemperatur erfolgt die Farbabstufung grün (bis 31 ° C), blau (bis 43 ° C) und rot (bis 45 ° C). Solche Belüfter können unter Bedingungen arbeiten, bei denen die Wassertemperatur innerhalb von 60 ° C liegt. Ihre Funktion sieht nicht das Vorhandensein einer Energiequelle vor, da in der Struktur solcher Belüfter eine spezielle Mikroturbine mit einem elektrischen Generator vorgesehen ist.
  5. Dekorativ zum Beispiel in Form von leuchtenden Tierfiguren, die für Kinder interessant sein könnten oder einen spiralförmig spiralförmigen Wasserstrom bilden, sind aber schon Designlösungen.

Wie ist der Luftsprudler angeordnet?

Die Hauptkomponenten des Aerifizierers sind der Körper dieses Geräts; ein Modul aus Kunststoff, einschließlich einer bestimmten Anzahl von Filtern; Dichtung auf der Basis von Gummi oder Silikon.

Die wichtigsten Arten von Threads

Wohnen

Als Material des Rumpfes kann eine der drei Hauptversionen verwendet werden:

  • Nichteisenmetalle in Form von Messing und Bronze sowie Keramik, die die Haltbarkeit des betreffenden Gerätes garantieren;
  • gewöhnliche Metalle, mit deren Hilfe Haushaltsstrukturen entstehen, die korrosionsanfällig sind, was die Betriebsdauer stark verkürzt;
  • Kunststoff, günstige Modelle, aber geringere Qualität im Vergleich zu denen aus Metall.

Kunststoffmodul

Modulentwurf, die direkte Sättigung von Wasser mit Luft durchgeführt wird, setzt die Existenz von sogenanntem Kassettenschlitz einen Schlitz oder eine Plattenreflektor mit Löchern, aus denen das Verfahren stattfindet. Wie für die Filter, es besteht aus den feinmaschigen Netzen, in dem zylindrischen Körper gestapelt ist, wobei zwei Schichten von Netzen für die Reinigung verantwortlich sind, große Stücke von Fett zu stoppen und weiter reichende - Redundanz in dem Luftstrom von Wasser bereitzustellen. Gleichzeitig können Belüfter, hergestellt von verschiedenen Herstellern, in Bezug auf das Gerät leicht voneinander abweichen.

Dichtung

Gummi- oder Silikonring zur hermetischen Verbindung des Strahlreglers mit einem Wasserhahn, dessen Dichte abhängig vom Grad der Fixierung mit Hilfe einer Gewindeverbindung erfolgt. Es gibt Düsen für die Belüftung von Wasser mit einem Innen- oder Außengewinde, die Verbraucher beim Kauf dieser Art von Produkt berücksichtigen müssen.

Wie zerlegen / installieren Sie Belüfter und reinigen Sie diese?

Typischerweise werden Belüfter komplett mit Wasserhähnen geliefert, so dass zunächst eine Demontage für die Reinigung erforderlich ist und nicht umgekehrt. Leitungswasser enthält eine Vielzahl von Verunreinigungen, die die Ursache für das Auftreten von Sedimenten auf Filtermatten sind, was zu einer Verringerung des Wasserdrucks bis zur vollständigen Beendigung seiner Ausatmung aus dem Wasserhahn führt. Aufgrund dessen wird es notwendig, den Belüfter für die Reinigung oder den vollständigen Austausch zu demontieren, wenn es nicht funktioniert, um den Betrieb des Geräts wiederherzustellen. Um dies zu tun, müssen Sie folgendermaßen vorgehen:

  1. Verwenden Sie einen speziellen Schlüssel für Schlosserarbeiten oder herkömmliche Zangen, um den Luftsprudler zu demontieren. Sie können auch versuchen, die Düse mit der Hand abzuschrauben, aber das funktioniert normalerweise nicht, weil die Gewindeverbindung im Laufe der Zeit ein Sediment sammelt, das ein Verdrehen verhindert. Am Körper des Belüfters befinden sich zwei Kerben, die ein Greifwerkzeug bilden. In diesem Fall schrauben Sie die Düse von der Ansicht von oben im Uhrzeigersinn ab. Um das Gehäuse nicht zu zerkratzen, ist es notwendig, die Zange zum Beispiel mit einem Isolierband oder einem anderen geeigneten Material zu umwickeln.
  2. Nachdem die Düse entfernt wurde, entfernen Sie die Dichtung und überprüfen Sie den Grad des Verschleißes. Wenn der Zustand des Gummi- (Silikon-) Rings nicht zufriedenstellend ist, dann sorgen Sie dafür, dass er ersetzt wird.
  3. Der nächste Schritt besteht darin, direkt mit der Demontage des Belüfters fortzufahren. Entfernen Sie dazu alle Filter in Form von Netzen und reinigen Sie die Zellen mit einer Nadel, Ahle und (oder) einer Zahnbürste unter Wasserstrahlen. Eine solche Operation endet nicht immer mit Erfolg, da nicht alle Arten von Ablagerungen mechanisch entfernt werden können. Was führt zu einer chemischen Methode der Reinigung durch Apfelessig, der durch jedes Reinigungsmittel ersetzt werden kann, das im täglichen Leben verwendet wird. Insbesondere ist es notwendig, die Filter in dem von Ihnen ausgewählten Mittel zu platzieren, bevor sich die Ablagerungen vollständig auflösen. Um Rost zu entfernen, können Sie sich auf spezielle chemische Verbindungen beziehen, die für die Pflege von sanitären Anlagen entwickelt wurden.

Wenn die Reinigung aller Elemente des Belüfters erfolgreich ist, können Sie mit der Installation des Geräts fortfahren, indem Sie versuchen, die vorherigen Aktionen im Zusammenhang mit dem Entfernen in umgekehrter Reihenfolge zu wiederholen. Es ist notwendig, eine wichtige Bedingung in Bezug auf die Filternetze zu beachten, die so gestapelt werden müssen, dass die Flächen der Zellen jeder Schicht einen Winkel von 45 ° zur anderen Schicht bilden.

Bevor Sie mit der Installation der Düse beginnen, vergessen Sie nicht, sicherzustellen, dass die Dichtung in Form eines Gummirings vorhanden ist. Anderenfalls ist es nicht möglich, eine Abdichtung zu erreichen, und dies führt zu Undichtigkeiten. Um den Aerifizierer bei der Anlage umzudrehen, ist nötig es im Gegenuhrzeigersinn ohne Fanatismus, das Prinzip der Anwendung der Bemühungen nur in der richtigen Weise und nicht mehr zu beobachten. Wenn Sie diesen Ratschlag nicht befolgen, können Sie den Hahn der Düse oder des Hahns leicht verderben.

Da die Belüfter insbesondere zu einem gewissen Grad High-Tech sind, wie bei Geräten mit Beleuchtung, kann die Frage auftauchen: Wie werden solche Modelle installiert? Die Antwort hier kann eine sein, was bedeutet, dass die Installation von Belüftern mit Hintergrundbeleuchtung auf die gleiche Weise wie bei herkömmlichen Geräten dieser Art erfolgt.

Welche Hersteller von Belüftern sind Behörden auf dem Markt?

Wie Sie wissen, funktioniert jedes Gerät lange Zeit ohne Probleme, wenn es eine hohe Herstellungsqualität hat, die nicht im geringsten mit der Autorität des Herstellers verbunden ist. Heutzutage gibt es eine ausreichende Anzahl von Herstellern von Belüftern auf dem Markt, nicht alle von ihnen können den Benutzern wirklich hochwertige Geräte anbieten. Es gibt zwar erfreuliche Ausnahmen, zum Beispiel:

  • Grohe - deutsche Hersteller, der etwas weniger als 10 Prozent des globalen Markts ist, produzieren mit einer langen Lebensdauer qualitativ hochwertige Produkte dadurch gekennzeichnet, daß bis 10 Jahre erreichen bis, (350-1000 reiben.)
  • Oras ist eine Firma aus Finnland, die ein Sortiment von Anbauteilen sowohl in Form von separaten Produkten (250-500 Rubel) als auch komplett mit Mischern anbietet;
  • Timo ist wieder ein finnischer Hersteller, der moderne Technologien verwendet, um seine Produkte zu schaffen, die eine 5-jährige Garantie (180-500 Rubel) bieten;
  • Jacob Delafon - ein französischer Hersteller, erhielt eine Anerkennung in der Kategorie "Bad Design", aber bietet Anhänge eines teureren Segments mit einem Höchstpreis von 600 Rubel.

Wie wähle ich den richtigen Belüfter?

Wenn Sie einen Belüfter kaufen, müssen Sie auf die Qualität der Düse achten, die direkt von ihrem Preis abhängt. Die billigsten Modelle sind daher Kunststoffgeräte, deren Lebensdauer minimal ist. Etwas qualitativer sind die aus gewöhnlichem Metall hergestellten Düsen und schließlich die langlebigsten Produkte aus Messing.

Wenn Ihre Wohnung mit einer relativ großen Anzahl von Wassermischern ausgestattet ist, die nicht einzeln benutzt werden, können sie mit preiswerten Belüftern ausgestattet werden. Die Situation in den Familien, in denen täglich nur ein einziger Hahn von allen Familienmitgliedern benutzt wird, sieht anders aus. In diesem Fall ist es wünschenswert, ein teurereres Modell aus dem gleichen Messing zu kaufen, da dies aufgrund einer längeren Lebensdauer zu größeren Kosteneinsparungen führt.

Vergessen Sie beim Kauf auch nicht zwei Arten von Anschlussdüsen, deren Gewinde je nach Mischertyp intern oder extern sein kann. Wenn Sie ein Fan des zeitgenössischen Designs in alles, einschließlich der Sanitär, dann Aufmerksamkeit mit bunten Lichtern zu den Belüftungseinrichtungen zahlen, und Kinder können in den Öffnungen in Form von Figuren von Tieren interessiert.

Vorteile des Enteisenens von Wasser durch Belüftung

Jetzt gibt es nicht eine oder zwei Techniken, um das Trink- und Haushaltswasser von allen Arten von Verunreinigungen zu reinigen, die in der Flüssigkeit enthalten sind und sowohl die Person als auch die Ausrüstung der Wasserversorgungssysteme schädigen.

Das einfachste Schema des Prozesses der Wasserbelüftung.

Die Reinigung von Wasser durch Belüftung ist die effektivste Technologie der Wasserenteisung bis heute. Das Wesen dieses Prozesses besteht in der künstlichen Schaffung eines intensiven Luftaustauschs, der die Sättigung von Wasser mit Sauerstoff bewirkt, was zur Reinigung und Normalisierung der chemischen Zusammensetzung von Trinkwasser führt.

1 Reinigung durch Belüftungsmethode

Der Prozess der Belüftung ermöglicht Ihnen, Wasser von den folgenden schädlichen Verunreinigungen zu reinigen:

Die Reinigung von Wasser aus diesen Elementen erfolgt als Folge der Reaktion der Oxidation von Molekülen und ihres Übergangs von einer löslichen in eine unlösliche Form, bei der es sich tatsächlich um die üblichen mechanischen Partikel handelt, die auf Filtervorrichtungen abgeschieden werden.

Der Belüftungsprozess selbst kann nicht die einzige Stufe der Wasserbehandlung sein, aber es ist eine Voraussetzung, ohne die keine qualitative Wasserfiltration vorgenommen werden kann.

Heute stehen eine große Anzahl von Verfahren zur Oxidation und Aufbereitung von Wasser für die Filtration zur Verfügung, aber die meisten von ihnen haben eine Reihe von wesentlichen Nachteilen in Form von Kosten des Verfahrens oder in der Nichteinhaltung von Umweltstandards, während die Belüftung alle grundlegenden Anforderungen der hochwertigen industriellen Wasserbehandlung erfüllt.

Anwendungsbeispiel der Belüftungsmethode für ein offenes Reservoir.

  • Sicherheit: Dem Wasser werden keine Chemikalien zugesetzt, die den menschlichen Körper schädigen können.
  • Die Kosten des Belüftungsprozesses sind im Vergleich zu den Methoden, die ein identisches Ergebnis liefern, ziemlich gering: finanzielle Kosten werden nur für den Kauf von Ausrüstung und für die anschließende Zahlung von Elektrizität für den Betrieb von Maschinen benötigt;
  • Enteisen durch Belüftung kann gleichzeitig für große Flüssigkeitsvolumina durchgeführt werden;
  • Verbesserung des Wassergeschmacks durch Anreicherung mit Sauerstoff;
  • Möglichkeit der vollständigen Automatisierung der Arbeit;
  • Sicherheit für die Umwelt: Da bei der Belüftung keine chemischen Reagenzien verwendet werden, gibt es am Ende des Prozesses keine Abfälle aus Chemikalien, die irgendwie entsorgt werden müssen.

Der einzige wesentliche Nachteil der Belüftung besteht in der Notwendigkeit, sperrige Ausrüstung zu verwenden, was den Gebrauch im Haushalt etwas erschwert.

Es gibt jedoch Arten der Belüftung, bei denen es sich um sehr kompakte Geräte handelt, die perfekt für den Heimgebrauch geeignet sind. Darüber hinaus kann mit der richtigen Vorgehensweise die einfachste Belüftung von Wasser an Geräten durchgeführt werden, die von den eigenen Händen hergestellt werden.

Kompakter Unterwasserbelüfter.

2 Arten der Reinigung durch Belüftung

Abhängig von den technologischen Eigenschaften des Verfahrens werden drei Hauptmethoden der Belüftung unterschieden:

  • Druckbelüftung;
  • Drucklose Belüftung;
  • Ejektorbelüftung.

Jede dieser Methoden erfordert bestimmte Ausrüstung, hat verschiedene Merkmale und Stufen der Implementierung. Betrachten wir jede von ihnen genauer.
zum Menü ↑

2.1 Druckwasserbelüftung

Da die freie Reaktion der Kombination von Wassermolekülen mit Sauerstoff eher langsam abläuft, werden spezielle Belüftungskolonnen zur Beschleunigung eingesetzt.

Die Belüftungssäule ist ein versiegelter Tank, der am Eingang mit einem Kompressor und einem Filter zum Entfernen der oxidierten Eisen- und Manganpartikel am Auslass ausgestattet ist. Die Wasserleitung, die an das System angeschlossen ist, füllt den Tank mit Wasser, woraufhin der Strömungssensor den Kompressor aktiviert.

Mittels eines Kompressors wird Luft durch ein spezielles Rohr unter starkem Druck in die Kammer eingeführt, das intensiv mit Wasser wechselwirkt und Eisen (II) oxidiert.

Ein Beispiel für die Verwendung des Belüftungsprozesses zur Wasserreinigung in einem Aquarium.

Sobald der Druck im Tank den Grenzwert erreicht, wird der Sensor am Auslassventil ausgelöst, und überschüssige Luft und Gase werden freigesetzt, wodurch der Druck normalisiert wird und der Betrieb des Geräts fortgesetzt wird.

Nachdem der Belüftungsprozess abgeschlossen ist, passiert das Wasser aus dem Ballon die Filtereinheit, welche die oxidierten Eisenteilchen verzögert und in die Wasserleitung gelangt, wo es zu den Verbrauchsvorrichtungen transportiert wird.

Im Allgemeinen besteht das durchschnittliche Belüftungsdrucksystem aus der folgenden Ausrüstung:

  • Eine Säule zur Belüftung (ein verschlossener Zylinder mit einem Volumen von 100 bis 500 Litern)
  • Hochdruck-Kompressor;
  • Wasserdurchflusssensor;
  • Druckniveausensor;
  • Kopf der Säule, vervollständigt mit einem speziellen Ventil zur Entlastung des Ballons;

Die Belüftung von Wasser durch das Druckverfahren ermöglicht eine wirksame Reinigung von Wasser aus Eisen (II), zeigt jedoch keine ausreichende Effizienz bei der Entfernung von Schwefelwasserstoff.

Um die Qualitätsfiltration von Wasser aus Schwefelwasserstoff zu gewährleisten, wird hauptsächlich die gleichzeitige Behandlung von Wasser mit chemischen Oxidationsmitteln verwendet, für die die Hersteller die Belüftungseinheiten oft mit zusätzlicher Ausrüstung vervollständigen:

Belüftungsbecken in Verbindung mit dem Wasserversorgungs- und Reinigungssystem.

  • Pumpe für die Dosierung;
  • Ein Kanister zum Aufbewahren oxidierender Reagenzien;
  • Automatische Pumpensteuereinheit.

Ein effektiver gemeinsamer Betrieb der beiden Systeme gewährleistet den maximalen Grad der Entfernung aller schädlichen Elemente, die im Wasser enthalten sind, für eine kurze Zeit.

Detaillierte Untersuchung aller Merkmale der Belüftung unter Druck, können wir die folgenden Vorteile dieser Methode unterscheiden;

  • Die Druckbehandlung von Wasser (der Druck innerhalb des Systems ist von 2 bis 6 Atmosphären) garantiert seine maximale Wechselwirkung mit Sauerstoff und folglich die beste Oxidation von Eisen.
  • Die Zylinder für die Druckbelüftung sind kompakt genug, solche Vorrichtungen können im häuslichen Gebrauch verwendet werden;
  • Am Auslass gibt es keinen Wasserdruckverlust in der Wasserleitung;

Der einzige signifikante Nachteil sind die höheren Kosten der Ausrüstung im Vergleich zur drucklosen Belüftung.
zum Menü ↑

2.2 Drucklose Belüftung von Wasser

Das Wesen dieses Verfahrens besteht darin, dass das Wasser in Kontakt mit Luft in einem verschlossenen Behälter zerstäubt Düsen, die seine Aufteilung in kleine Tröpfchen liefert, die während des Flugs von der Oberseite der Wasseroberfläche wird das gewünschte Maß an Wechselwirkung mit molekularem Sauerstoff für die Oxidation von zweiwertigem Eisen erhalten.

Das ungefähre Schema für den Anschluss des Gerätes zur Belüftung und Pumpe.

Hinzu kommt eine zusätzliche Sättigung des Wassers mit Sauerstoff: Dazu dient ein spezieller Kompressor, der Luft in die eigentliche Wassersäule fördert (zum Vergleich geben wir ein Gerät, das Blasen im Aquarium erzeugt). Dies wirkt sich auch positiv auf die Oxidation aus, da Wasser mit zusätzlicher Luft gemischt und imprägniert wird.

Es ist anzumerken, dass im Gegensatz zu dem Druckverfahren bei Nichtdruckbelüftung aufgrund von Sputtern der Eingangswasserströme sein Druck am Auslass abnimmt.

Um sicherzustellen, dass der schwache Wasserfluss in der Pipeline keine zusätzlichen Unannehmlichkeiten verursacht, ist es wichtig, eine zusätzliche Pumpstation AL-KO zu kaufen, die den Druck in der Wasserversorgung normalisiert. Beachten Sie, dass moderne Belüftungsanlagen zunächst mit solchen Pumpen ausgestattet sind.

Das oxidierte Eisen setzt sich auf dem Boden des Belebungsbeckens ab, was eine Reinigung mit einer Periodizität von 3 Monaten erforderlich macht (wenn das Wasser zu oft verschmutzt ist).

Systeme zur drucklosen Belüftung sind mit folgender Ausrüstung ausgestattet:

  • Arbeitskapazität (hermetisches Tankvolumen von 400 bis 700 Liter);
  • Düsen zum Sprühen von Wasser;
  • Niederdruckkompressor und ein Satz Belüfter, um der Wasserschicht Sauerstoff zuzuführen;
  • Pumpe, um den Druck des Auslassstroms zu erhöhen;
  • Akkumulator;
  • Die Steuereinheit des Systems.

Ein Beispielschema für den Anschluss von Filtern zur Wasserreinigung verschiedener Arten.

Trotz des Vorhandenseins signifikanter Nachteile war und ist das Verfahren der drucklosen Belüftung das populärste industrielle Verfahren zum Enteisen von Wasser. Betrachten wir seine Plus- und Minuspunkte genauer.

  • Hohe Produktivität (es ist möglich, etwa 5000 Kubikmeter Wasser pro Tag zu verarbeiten)
  • Die Eisenentfernung durch Belüftung beeinflusst nicht nur die Eisenmoleküle, sondern auch Mangan mit Schwefelwasserstoff.
  • Der Bedarf an zusätzlicher Ausrüstung, um den normalen Druck des Wasserflusses in der Pipeline aufrechtzuerhalten, wodurch der Geräuschpegel des gesamten Systems erhöht wird, da die Pumpe ziemlich laut arbeitet;
  • Keine Selbstreinigung des Systems (wenn Sie den Tank nicht mit eigenen Händen reinigen, können sich schädliche Bakterien in der abgesetzten Schicht aus Eisen und Schwefel entwickeln);
  • Große Abmessungen der Ausrüstung.

2.3 Ejektorbelüftung von Wasser

Dies ist die gängigste Belüftungsmethode im häuslichen Bereich, da keine teuren und großen Geräte benötigt werden.

Die Belüftungsanlage ist in diesem Fall eine kompakte Vorrichtung, die auf Kosten der Energie des Wasserflusses in der Rohrleitung arbeitet und keine Verbindung mit dem Stromnetz benötigt. Solche Mechanismen bauen auf dem Venturi-Prinzip auf: Durch den Einsatz der Venturidüse im Ejektorbau entsteht im Rohr eine Unterdruckzone, die durch ein spezielles Loch Luftblasen ansaugt.

Kompressor zur Belüftung.

In diesem Fall ist die Bewegung von Wasser außerhalb durch dieses Loch unmöglich, da das Gerät mit einem Rückschlagventil ausgestattet ist.

In den meisten Fällen sieht dieses Verfahren nicht die Verwendung einer Belüftungssäule und zusätzlicher Ausrüstung vor, und die Sauerstoffsättigung von Wasser erfolgt ausschließlich durch den Ejektor, wonach das Wasser direkt zu der Filtervorrichtung abgeführt wird.

Natürlich kann diese Belüftung nicht mit dem fortgeschrittenen Frei Strömungs- und Druckkopf bedeutet, dass keine Leistung, noch auf die Menge an Wasser konkurrieren zu behandeln, aber für den Heimgebrauch, befriedigenden, im Allgemeinen, die ursprüngliche Qualität des Wassers, diese Methode ist gut geeignet.
zum Menü ↑

Ein Belüfter für Wasser aus einem Brunnen oder Brunnen: die notwendigen Materialien und die Reihenfolge der Aktionen für die Herstellung ihrer eigenen Hände

Beim Bau eines Privathauses oder bei der Schenkung muss man früher oder später darüber nachdenken, die Wohnung mit allem Notwendigen auszustatten, um ein angenehmes Leben zu ermöglichen.

Zu diesen vorrangigen Anforderungen gehören: Gas, Heizung, Elektrizität und sauberes Trinkwasser.

Die Versorgung des Hauses mit sauberem Wasser kann auf drei Arten erfolgen:

  • zentrale Wasserversorgung;
  • gut;
  • gut.

Wenn Wasser aus dem Brunnen in das Haus eindringt, muss es gründlich gereinigt werden. Gewöhnlich enthält es einen hohen Gehalt an Eisen, Mangan, Sand, Schwefelwasserstoff und dies ist nur ein Teil jener schädlichen und gefährlichen Substanzen, mit denen ungefiltertes Wasser angereichert ist.

Vom Grad der Wasserverschmutzung hängt ab, welche Ausrüstung am besten für seine Reinigung verwendet wird:

  • Belüfter;
  • Absetzbecken;
  • Filter.

Um die am besten geeignete Ausrüstung für die Wasserfiltration auszuwählen, ist es notwendig, eine chemische Analyse durchzuführen. Und so detailliert wie möglich. Moderne Methoden der Wasserfiltration können ihre Qualitätsmerkmale auch bei hohem Eisengehalt deutlich verbessern.

Aber leider kann sich nicht jeder Geräte leisten, deren Kosten manchmal Zehntausende oder sogar Hunderttausende Rubel betragen. Daher werden in zunehmendem Maße alle Arten von Filtern, Belüftern und Klärbecken für Wasser mit ihren eigenen Händen hergestellt. Wie man einen Belüfter für einen Brunnen oder einen Brunnen mit unseren eigenen Händen macht, wird in diesem Artikel berücksichtigt.

Prinzip der Wasserreinigung

Der Prozess des Entfernens von Eisen und anderen unnötigen Elementen aus Wasser besteht darin, dass zweiwertiges Eisen, das in Wasser enthalten ist, in ein dreiwertiges Eisen umgewandelt werden muss, das sich dann in Form von Rost und Schmutz auf dem Boden des Gefäßes ansammelt.

Wie aus dem Lehrplan der Chemie hervorgeht, wird bivalentes Eisen während der Oxidationsreaktion mit Sauerstoff dreiwertig.

Ein weiterer Vorteil der Oxidation von Eisen ist die Reinigung von Wasser aus Schwefelwasserstoff und anderen unerwünschten chemischen Elementen.

Selbstorganisation

Schema der Installation des Belüfters für Wasser. (Click to enlarge) Um die Bedingungen für eine maximale Wechselwirkung von Wasser mit Sauerstoff zu schaffen, müssen Sie einen einfachen Belüfter montieren.

Die Basis des Belüfters wird ein einfacher Tank sein (es ist besser, einen Behälter aus Lebensmittelpolyethylen zu wählen), der am besten auf dem Dachboden des Hauses platziert wird.

Es ist ratsam, einen Tank so viel wie möglich zu kaufen, um bei Bedarf eine Wasserversorgung für mehrere Tage zu haben. Denken Sie daran, dass Sie maximal 75% des verfügbaren Wassers verwenden können, weil der Boden zu einer Suspension und Sediment wird.

Wasser tritt unter Umgehung des Magnetventils direkt aus dem Brunnen oder der Quelle in den Tank ein. Das Ventil sollte mehr gewählt werden, um den besten Kopf zu bekommen, und daher das Füllen des Tanks schneller.

Ein informativer Artikel über Belüfter für Wassermischer finden Sie hier.

Zusätzliche Belüftung

Für eine schnellere Oxidation von Eisen und eine hochwertige Belüftung von Wasser wird es nicht überflüssig sein, einen Kompressor im Tank zu installieren (das Aquarium ist sehr geeignet).

Sie können den Kompressor auf verschiedene Arten reparieren, und wir werden nicht weiter darauf eingehen.

Es ist darauf zu achten, dass die Verdichterdüse (Luftdiffusor) nicht den Boden berührt, da sonst der nachfolgende Belüfterbetrieb beschädigt werden kann.

Um das Eindringen von Staub in den Vorratsbehälter zu vermeiden, ist auf eine Abdeckung zu achten. Wenn kein Deckel mit dem Tank geliefert wird, muss dieser selbst aus Lebensmittelkunststoff oder rostfreiem Metall hergestellt werden.

Ablassen von Wasser aus dem Vorratstank

Da sich das Sediment auf dem Boden des Tanks ansammelt, wird der Wasserhahn, der in das Wasserrohr des Hauses fließt, in einer Entfernung von 15-20 cm vom Boden korrekter gemacht.

Und Sie können die Wasserversorgungsparameter immer anpassen, indem Sie das Innere des Rohrs auf die gewünschte Seite biegen.

Um Sedimente und Rost zu entfernen, ist es ratsam, im Boden des Tanks ein Loch von etwa 10-15 cm Durchmesser anzubringen und ein Rohr mit einem Ablasshahn darin zu montieren.

Für einen Artikel über Haushaltspumpstationen für ein Privathaus, lesen Sie hier.

Und in diesem Artikel können Sie über Sorten von Tiefbrunnenpumpen lesen.

Zusätzliche Filtration von Wasser

Strömungsfilter für die mechanische Wasserbehandlung Wenn das Wasser im Tank mindestens 24 Stunden stand, muss sich der gesamte Rost in Form eines Sediments am Boden des Aerifizierers ansammeln.

Wenn die Konzentration von Eisen in Wasser zu hoch ist, ist es besser, zusätzlich einen Filter für mechanische Wasserbehandlung zu verwenden.

Und denken Sie daran, dass je größer der Durchmesser des Filtergewebes ist, desto geringer ist der Widerstand des ankommenden Wassers.

Das ist im Grunde alles, was benötigt wird, um Wasser von akzeptabler Qualität aus einem Brunnen oder Brunnen zu bekommen. Bewertungen über diesen Belüfter sind unterschiedlich, aber die meisten Leute sagen, dass es sehr praktisch ist, es in der Hütte oder im Dorfhaus zu verwenden, und die Qualität des gefilterten Wassers ist zufriedenstellend. Und die Kosten für Komponenten für den Belüfter mit einer Amortisation in einer einzigen Saison.

Nachdem Sie einen Luftsprudler für die Wasserfiltration gemacht haben, reinigen Sie nicht nur Wasser von Eisen, Schwefelwasserstoff und anderen Verunreinigungen, sondern erhalten auch eine Kapazität mit einem Wasserreservoir für mehrere Tage, falls unvorhergesehene Umstände eintreten.

Sehen Sie sich ein Video an, in dem ein erfahrener Benutzer detailliert erklärt, wie er mit seinen eigenen Händen einen Luftsprudler für Wasser aus einem Brunnen herstellt:

Wasserentfeuchtungssystem basierend auf selbstentwickeltem Belüfter

Der Entwurf einer Wasseraufbereitungsanlage für ein Landhaus, das nach dem Prinzip der drucklosen Belüftung arbeitet: die persönliche Erfahrung der Benutzer von FORUMHOUSE.

Auf dem Boden blieb praktisch keine natürliche Quelle, die Wasser enthalten würde, geeignet für eine langfristige Nutzung. Diese Tatsache wurde von den zuständigen Abteilungen wiederholt bestätigt. Daher ist die Organisation der Wasseraufbereitung - eine der Hauptaufgaben der Besitzer von Vororten. Natürlich ist es nur notwendig, eine Wasseraufbereitungsanlage auf der Grundlage einer umfassenden Laboranalyse von Wasser aus Ihrer Quelle zu erstellen. Aber da der Eisengehalt fast überall die zulässigen Grenzwerte überschreitet, kann ohne Belüftungssystem kein Wasseraufbereitungssystem als voll bezeichnet werden.

Heute sprechen wir über die Montage einer Wasseraufbereitungsanlage auf Basis eines Belüfters (einer drucklosen Belüftungskolonne).

Kurz über die Belüftung

Belüftung ist der Prozess der Wassersättigung mit Sauerstoff (im Grunde ist der Prozess gezwungen) mit dem Ziel, es von Eisen, Mangan und anderen oxidierbaren Verbindungen zu reinigen. Einfach ausgedrückt, sprechen wir von Substanzen, die nach Reaktion mit Sauerstoff unlösliche Formen annehmen und in Form eines Niederschlags ausfallen. Nachträgliche Filtration oder Absetzen ermöglicht es, Wasser aus dem gebildeten Sediment, das schädliche Verunreinigungen enthält, zu sparen.

Im Prozess der Belüftung ist der Hauptkatalysator, der die Entfernung von schädlichen Verunreinigungen aus Wasser erleichtert, Sauerstoff, der in der Luft enthalten ist. Mit anderen Worten bedeutet Belüftung das Nicht-Reagens-Enteisen von Wasser - das wirtschaftlichste der bekannten Enteisenungsverfahren.

Eine andere Art der Reinigung, deren Wirksamkeit nicht in Frage gestellt wird, ist folgende: Enteisenung mit chemischen Katalysatoren (Wasser, das durch Aktivkohle hindurchtritt, poröses Aluminosilikat mit einer speziellen Beschichtung oder andere spezielle Füllstoffe).

Zusammen helfen diese beiden Methoden, hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

In ernsthaften Wasserbehandlungssystemen ist die Belüftung nur eine der Stufen der Enteisenung und Entmanganung. In diesem Stadium wird das Wasser mit Sauerstoff gesättigt (zur weiteren und vollständigen Oxidation von Eisen mit Hilfe von Katalysatoren), und die gelösten Gase werden entfernt.

Es ist notwendig, zwischen einem drucklosen und einem Druckbelüftungssystem zu unterscheiden. Die Konstruktion von Druckbelüftungssystemen sieht das Vorhandensein eines geschlossenen Belüfters (Kontaktkammer) vor, in dem die Sättigung von Wasser mit Sauerstoff mit Hilfe eines Kompressors durchgeführt wird. In einem solchen System gibt es keine Wasserdruckverluste, daher tritt Wasser unter Druck in die Verteilungsleitung ein, wodurch eine Pumpe (Pumpstation) der ersten Erhöhung entsteht. Für ein Drucksystem wird keine zweite Saugpumpe benötigt.

Die Hauptelemente des Druckbelüftungssystems:

  1. Versorgungsleitung mit Filterschlamm.
  2. Kompressor, der Luft in die Belüftungssäule pumpt.
  3. Belüftungssäule mit Luftventil (mit Entlüftung).
  4. Der Filter ist verzögert.

Es ist schwieriger, ein Druckbelüftungssystem als sein Nicht-Druck-Analog herzustellen. Es kann jedoch auch seine Zuverlässigkeit im Vergleich mit dem System der drucklosen Belüftung in Frage gestellt werden.

Drucklose Belüftung arbeitet besser und sicherer als Druck! Berücksichtigen Sie die Option mit Druckbelüftung: Was sind nur Leckagen, die durch die Verstopfung des Luftauslasses entstehen.... Ein Ausfall der Rückschlagventile und der Ausfall des Durchflusssensors.... Wenn der Kompressor in der Druckbelüftung gestiegen ist, dann ist alles ein Kyrdyk: Es gibt keine Oxidation und Eisen fällt nicht heraus.

In Anbetracht all der oben genannten Erwägungen, erwägen Sie die Installation eines drucklosen Belüftungssystems, insbesondere, da die meisten "Experimentatoren" unseres Portals die Entwicklung solcher Systeme praktizieren.

Im Falle der Nichtdruckbelüftung wird ein offener Belüfter verwendet, in dem Wasserdruckverlust auftritt. Daher erfordern solche Systeme das Vorhandensein einer zusätzlichen Pumpe (Pumpstation) der zweiten Hebevorrichtung, die Wasser zu der Verteilungsleitung liefert. Der Belüfter erfüllt in diesem Fall die Funktion der Speicherkapazität, während gleichzeitig das Problem der Bereitstellung einer bestimmten Wasserversorgung für das Wasserversorgungssystem gelöst werden kann.

Schema des Wasserreinigungssystems auf der Grundlage einer drucklosen Belüftungssäule

Schematisch sieht das Wasserbehandlungssystem, das nach dem Prinzip der drucklosen Belüftung arbeitet, wie folgt aus.

  1. Förderleitung mit einer ersten Saugpumpe und einem mechanischen Schlammfilter.
  2. Belüftungseinheit mit einer zweiten Saugpumpe.
  3. Der Filter ist verzögert.
  4. Feine Wasseraufbereitungsanlage.
  5. Entwässerungsleitung zum Spülen des Systems.

Betrachten wir die dargestellten Elemente genauer.

Fließlinie

Das Hauptelement der Versorgungsleitung (wenn Sie die Rohre selbst nicht berücksichtigen) ist die Pumpe (Pumpstation) des ersten Aufzugs. Ohne dieses Gerät können Sie nur durchkommen, wenn das Wasser aus dem zentralen Wasserversorgungssystem kommt. Wenn das Wasser aus einem Brunnen oder einem Brunnen schwingt, kann eine normale Tiefwasserpumpe in der Versorgungsleitung installiert werden.

Die Notwendigkeit für die Installation eines Schlammfilters ist für sich selbst bestimmt.

Wird ein Schwimmerventil zur Einstellung der Wasserzufuhr im Belebungsbecken verwendet, schützt der Grobfilter (Sumpf) unter Beibehaltung großer mechanischer Verunreinigungen das Ventil vor dem Festkleben. Wenn jedoch die Steuerung der ersten Saugpumpe durch Automatisierung erfolgt, kann die Versorgungsleitung ohne Filter arbeiten.

Die Installation von Filtern ist die Zeit für ihre Reinigung und Wartung. Ohne Filter bleiben alle Ablagerungen aus dem Brunnen und Eisenablagerungen im Speicher. Seit einem Jahr habe ich dort einen Tiefgang von ca. 5 cm. Im Sommer öffne ich die Spüle und wasche das gesamte Sediment in die Kanalisation. Ansonsten muss das alles aus den Filtern entfernt werden. Also entfernte ich alle Filter, die sich dummerweise in das Ladesystem legten. Ich pumpe alles aus dem Loch in den Tank. Müll bleibt am Boden.

Belüftungseinheit

Das Hauptelement des Belüftungsblocks ist der Belebungsbecken, in dem die Sauerstoffsättigung des Wassers, die Oxidation von Eisen und die Ausfällung des Primärsediments stattfindet.

Um einen Aerifizierer zu schaffen, ist es möglich, einen Behälter zu verwenden, der einen speziellen Zweck hat und eine Struktur aufweist, die eine Rückspülung ermöglicht. Zum Beispiel zeigt das Foto eine Fachkapazität von 1 m³.

Der Belüfter kann auch aus einem Tank bestehen, der für die Wasserfiltration in Schwimmbädern ausgelegt ist. Gleichzeitig nutzen einige Nutzer unseres Portals herkömmliche Kunststofffässer zur Lagerung von Lebensmitteln.

Aus dem Brunnen wird Wasser durch eine Tiefwasserpumpe in ein Fass von 250 Litern geliefert.

Das Volumen der Arbeitskapazität ist ein sehr wichtiger Indikator. Laut dem Benutzer valexs versorgt der Belüfter mit einer Kapazität von 250 Litern eine Familie von 4 Personen mit Wasser. Gleichzeitig gibt es keinen Mangel an Wasser. Für ein Jahr werden ca. 94 m³ Wasser verbraucht (200-300 Liter pro Tag).

Wie Sie sehen können, ist das System voll funktionsfähig. Wenn der geplante Wasserfluss mehr ist, kann die Kapazität erhöht werden. Der Belüfter im Volumen von 1000 Litern, zum Beispiel, erlaubt, mit dem gereinigten Wasser nicht nur ein Landhaus, aber auch System für das Bewässern eines Gemüsegartens zur Verfügung zu stellen. Einige Benutzer praktizieren die Schaffung eines Belüftungsblocks aus zwei Tanks: in einem ist die Wasserhaltung und in der anderen wird der Verbrauch durchgeführt.

Die Methode der gewöhnlichen Erdrosselung wird helfen, den Prozess der Belüftung im Behälter zu beginnen. Es geht darum, Wasser unter einem bestimmten Druck in den Tank zu sprühen.

Ein sehr einfacher Weg: Vom Brunnen aus nehmen Sie den Tank durch den Diffusor für die Dusche. Wasser gießt nicht nur, sondern gießt aus der Dämmerung unter einem großen, mit Sauerstoff gesättigten Druck. Fast sofort wird das Wasser trübe, und Eisenablagerungen beginnen.

Nach unseren Benutzern sind mindestens 36 Stunden für die volle Wasseraufnahme erforderlich. Je größer das Volumen des Belüftungsbehälters ist, desto praktischer ist es daher zu arbeiten. Denn wenn Sie die Ausrüstung so einstellen, dass der Belüfter in kleinen Portionen gefüllt wird, ist die Zeit, die Sie für das Absetzen des Wassers benötigen, praktisch nicht spürbar.

Die Effizienz des Duschkopfes kann deutlich gesteigert werden. So hat zum Beispiel ein Benutzer die valexs eingegeben. Er installierte einen gewöhnlichen Kunststoffeimer (kopfüber) über dem Belebungsbecken. Wasser von der Sprühvorrichtung unter einem großen Druck trifft auf den Boden des Kunststoffeimers. Dies führt zur Bildung von Wassernebel und zu einer effizienteren Vermischung der Flüssigkeit mit Sauerstoff.

Der Zerstäuber ist in den Tankdeckel eingebaut, in den Löcher gebohrt werden, um mit Sauerstoff angereichertes Wasser abzulassen.

Die Oberseite des Eimers ist gewellt. Es stellt eine Verbindung zwischen dem Behälter und der Atmosphäre her und verhindert das Verspritzen von ankommendem Wasser.

Wasserextraktion und Füllen des Belüfters

Der Austritt des Wassers aus dem Tank muss so hoch sein, dass das gebildete Sediment nicht in die Wasserleitung gelangen kann.

Wasser aus dem Tank sollte nicht vom Boden, sondern ca. 30% über dem Boden entnommen werden. Dann tritt der Niederschlag nicht in das System ein.

Bezüglich der Ein- und Ausschaltwerte der ersten Saugpumpe: Der Pumpenfreigabesensor sollte sich über dem Wasserspiegel des Belüfters befinden. Dies schafft eine gewisse Reserve an stehendem Wasser, das sogar während des Füllens des Tanks verwendet werden kann. In diesem Fall wird die Menge an nicht erfolgreichem Wasser, das in die Wasserleitung eintritt, minimal sein, und Feinfilter werden mechanischen Suspensionen leicht gewachsen sein.

Der Wasserstandsschalter ist so eingestellt, dass mindestens 100 Liter Wasser zwischen ihm und der Wasseraufnahme zur Pumpstation fließen. Dieses Volumen und diese Kontaktzeit sind ausreichend für den reibungslosen Betrieb des Systems.

Das Wasserversorgungssteuersystem kann von zwei Arten sein: mechanisch und automatisch (basierend auf elektronischen Sensoren).

Ein Beispiel für ein mechanisches System ist ein herkömmlicher Schwimmer aus einer Toilettenschüssel. Sein Design ist extrem einfach und die Mängel sind sofort ersichtlich. Es ist fast unmöglich einzustellen: Die Pumpe schaltet sich ein, sobald das Wasser unter das obere Niveau fällt. Dieser Prozess findet mit einer "beneidenswerten" Periodizität statt, die verhindert, dass sich das Wasser qualitativ absetzt.

Ein automatisches System aus elektrischen Sensoren ermöglicht das Ein- und Ausschalten der Wasserversorgung bei Erreichen bestimmter Füllstände. Was viel praktischer ist.

Eine Bar mit Kontrollfröschen (insgesamt vier Frösche: zwei Arbeiter und zwei Notfrösche). Die Kapazität ist 80% voll. Die tiefe Pumpe wird eingeschaltet, wenn etwa 100 Liter Wasser in dem Behälter verbleiben, und sie schaltet sich ab, wenn sie etwa 800 Liter beträgt.

Rückversicherung in Form der Installation von Notfallsensoren ist ein wichtiger Punkt. Wenn sich die Pumpe nicht rechtzeitig einschaltet, passiert nichts. Eine echte Katastrophe kann der Betreiber der Belüftungsanlage erleben, wenn sich die Pumpe nach dem Befüllen des Tanks nicht abschaltet.

So versicherte einer unserer Nutzer seine Räumlichkeiten gegen eine mögliche "Flut".

Ich habe auch ein dreistufiges Versicherungssystem vom Überlauf des Fasses: ein elektrischer Schwimmer, ein mechanischer Schwimmer und ein Abfluss auf der Straße in ein Regenwasser.

Zweite Hebepumpe

Die zweite Saugpumpe sorgt für einen stabilen Kopf im gesamten Wasserverteilungssystem. Mit seiner Hilfe wird Wasser in den Entschichtungsfilter und in Feinfilter geleitet.

Für den Betrieb der Pumpstation des zweiten Aufzugs sollte eine Pumpe verwendet werden, die mit einem automatischen Ein-Aus-System ausgestattet ist, das durch ein Signal von Drucksensoren ausgelöst wird (die es zu duplizieren gilt).

Das Foto zeigt eine zweite Saugpumpe (rechts neben dem Tank). Die Ablaufleitung ist deutlich sichtbar. Auch Drucksensoren sind deutlich sichtbar, die aufgrund ihrer Stickneigung bei abgenommenen Abdeckungen stehen. Es ist gut, dass sie dupliziert werden, und ihre Leistung hat keinen Einfluss auf die Leistung des Systems. Ein Schlammblock und ein Rückschlagventil sind schlecht sichtbar, aber sie werden dort benötigt.

Fast in allen Systemen befindet sich die Pumpe am Auslass des Belüfters. Aber die Benutzer unseres Portals haben ihre eigene Sicht der Dinge. Zum Beispiel wird angenommen, dass, wenn die Pumpstation sollte unmittelbar nach dem Belüfter, so reichert es nicht oxidierten Eisen, das nicht nur die Pumpe verschmutzen, sondern auch die Sensoren zu steuern. Aus diesem Grund ist es ratsam, die Pumpstation nach dem Enteisenfilter anzuordnen. Diese Schlussfolgerung ist schwer zu widersprechen, zumal der Autor des Konzepts (die Benutzer - Operator), in der Lage war, eine Arbeitseinheit in Übereinstimmung mit einem Nicht-Standard-Schema zu sammeln.

Filter Deferrizer mit Füllstoff

Der Großteil des im Wasser enthaltenen Eisens fällt auf den Boden des Belüftungsgefäßes. Für eine bessere Reinigung benötigen wir jedoch ein System zusätzlicher Filter. Um die Reste von nicht oxidiertem Eisen zu entfernen, wird ein Filter-Deferrilizer verwendet. Es ist eine vertikale Spalte mit Masseninhalt.

Die Säule ist ein Kunststoffrohr mit einem Durchmesser von 300 mm und einer Höhe von 2000 mm. Der Boden (der rostfreie Stahl б = 8 mm) wird durch die Gummidichtung mit den Bolzen М8х40 mit der Stufe - 40 mm durchgezogen. Der Deckel ist der gleiche wie der Boden, nur in der Mitte ist Edelstahlniet 3/4 ", und 60 mm davon geschweißt - der zweite ist der gleiche.

In diesem Fall wird ein Polyethylenrohr verwendet, während der Aufbau der Serienanlagen den Einsatz von glasfaserverstärktem Kunststoff beinhaltet.

Die Bestimmung des Filtervolumens für Ihr System sollte sich an den Abmessungen der Standardeinstellungen orientieren: Ihr Durchmesser variiert zwischen - 6 und 16 Zoll und die Höhe zwischen 17 und 65 Zoll. Das genaue Volumen des Filters (sowie das Volumen des Füllstoffs) kann berechnet werden, wobei die Eigenschaften der Verfüllung, der Wasserdurchfluss und das Niveau der Verunreinigungen bekannt sind.

Interne obezzhelezivateli Struktur ist so angeordnet, dass er Wasser von oben erhält, und dann durch ein Bett von Katalysatorfüllung geleitet und nach der Wasserhaupt Eingabe (durch eine untere Ansaugrohr).

Das Rohr wird mit dem zentralen Zapfen des Deckels verschraubt, und der geschlitzte Filter wird am Ende des Rohrs in zusammengebauter Form montiert. Wenn der Deckel auf der Säule installiert ist, reicht dieser Filter nicht bis zum Boden etwa 30-50 mm. Ein Schlitzfilter wird ebenfalls auf den in den Deckel geschraubten Entwässerungsbohrer gesetzt. Es ist sicherzustellen, dass die Verfüllung während der Rückspülung nicht ausgewaschen wird.

Das Probenahmerohr durchläuft das gesamte katalytische Bett.

In einigen Fällen ist es möglich, ein Überschwingen des Belüfters Feststoffen in Filter obezzhelezivateli (falls das Wasser in der Belüftungseinrichtung hat die Zeit, zu regeln, wenn nicht hat im Baukran zu dem Zeitpunkt des Füllens der Belebungsbecken enthalten ist, etc.). Daher ist es erwünscht, durch Einstellen der Ausgabe des Filters Belüfter mechanischen Reinigung zu schützen obezzhelezivateli.

Zum Beispiel gibt es nach einem Panzer (oder vielmehr zwischen ihm und der Station des zweiten Aufstiegs) einen gewöhnlichen Schlammfahrer.

Mit einer kleinen Menge Eisen zur Eisenentfernung kann Quarzsand verwendet werden. Auch die folgenden Füllstoffe haben sich bewährt: Aktivkohle und Alumosilikat beschichtet mit Eisen- und Manganoxiden.

Ein Beispiel für einen Füllstoff, der eine periodische Regeneration mit Säuren oder Kochsalz erfordert, ist ein Ionenaustauscherharz.

Um die Vielfalt der Füllstoffe und deren Menge zu bestimmen, ist es notwendig, eine umfassende Analyse des Quellwassers in der Quelle durchzuführen und die Eigenschaften einer bestimmten Verfüllung zu untersuchen.

Filtermaterialien wurden von ihm selbst ausgewählt - auf der Basis von Wasseranalysen und technischen Beschreibungen von Filtermedien. In der linken Spalte: am Boden des Quarzsandes (darin sitzt Rohr), dann der Industriefüller. In der Rechten - ein Weichmacher.

Der Benutzer implementierte ein zweistufiges Reinigungssystem mit einem kombinierten Füller. Die erste Stufe wird verwendet, um restliches Eisen zu entfernen (nicht erfolgreich im Belüfter oxidieren) und für die mechanische Reinigung, die zweite - um das Wasser weich zu machen.

In die Hauptleitung eingebaute Druckmessgeräte ermöglichen die Kontrolle des Verstopfungsgrades des Filters.

Filter waschen

Selbst wenn der Verfüllfilter nicht regeneriert werden muss, muss der Besitzer ihn immer noch regelmäßig waschen. Daher müssen alle selbstgewaschenen Filter (einschließlich Enteisenungs- und Belüftungstanks) mit einem Bypass und Abflussleitungen ausgestattet sein.

Es ist notwendig, mehrere zusätzliche Kräne zu installieren, und die Waschlinie lässt den Wasserfluss rückwärts fließen (fast direkt von der Quelle). Die Abflussleitungen können in die Kanalisation oder in den Regenfall gebracht werden.

Eine Trommel mit einem Katalysator wird regelmäßig mit einem Rückstrom gespült. Dort am Lauf ist ein Hahn für sechs Positionen. Und am Ausgang der Enteisenung ist ein gewöhnlicher Filter - eine Patrone von 0,5 Mikron. Für den Luftsprudler habe ich das folgende Waschsystem entwickelt: Am Boden des Fassabflusses mit dem Wasserhahn öffne ich den Abfluss einmal pro Jahr und gieße ihn gleichzeitig, was das Sediment in die Kanalisation wäscht.

Die Häufigkeit des Waschens des Bügeleisens und anderer Filter ist für sich selbst bestimmt. Es hängt vom Grad der Verunreinigung des Wassers, dem Volumen seines Verbrauchs und den Eigenschaften der Verfüllung ab (von seiner Neigung zum Zusammenbacken). Mehr Details über die Häufigkeit des Waschens können Sie in einem speziellen Bereich unserer Website nachlesen.

Wenn die zweite Saugpumpe nicht genügend Leistung hat, kann eine zusätzliche Pumpstation zum Spülen installiert werden.

Die Regeneration des Füllstoffes unterscheidet sich geringfügig von der üblichen Wäsche. Denn bei der Regenerierung müssen der Spülleitung spezielle Reagenzien beigemischt werden (abhängig von der Sorte des Füllstoffes). Zu Beginn wird der Füllstoff mit Wasser von mechanischen Verunreinigungen gewaschen und gleichzeitig gelockert (innerhalb von 15-20 Minuten). Dann wird ein Reagenz (eine Lösung aus Salz, Säure usw.) mit einer Pumpe und zusätzlicher Kapazität der Spülleitung zugeführt. In der letzten Regenerationsstufe wird der Füllstoff von dem Reagenz gespült.

Beim Waschen schalte ich die Wasserhähne auf Spülen um und mache die halbe Stunde rückwärts, um die Tees zu jagen. Dann gebe ich langsam Salz und ich ruhe mich wieder aus. Abschließend den Behälter mit Salz waschen. Während des Waschens beträgt der Druck im Filter 4 Atmosphären, so dass alles dort kocht und bläst. Es ist hörbar, als Kationite Sheburushit.

So haben wir den Entwurf des Wasseraufbereitungssystemknotens beschrieben, der dafür verantwortlich ist, Wasser von Eisen, Mangan, Schwefelwasserstoff und anderen oxidierbaren Verunreinigungen zu entfernen. Geführt durch die Analyse von Wasser aus der Quelle kann das System mit Feinfiltern und kombinierten Hauptfiltern (zur Desinfektion, zur Enthärtung usw.) ausgestattet werden.

Wie Sie mit Ihren eigenen Händen eine effektive Enteisenungsstation sammeln können, lesen Sie im entsprechenden Thema FORUMHOUSE. Hier teilen Nutzer unseres Portals ihre Ratschläge und praktischen Erfahrungen. Auf den verschiedenen Wegen, Wasser aus Eisen zu entfernen, können Sie dies in einem eigens dafür geschaffenen Abschnitt erfahren. Der Artikel über das Gerät des abessinischen Brunnens wird über den einfachen und zugänglichen Weg berichten, der es ermöglicht, Wasser in Ihr Landhaus zu bringen. Und in dem Video über die Entstehung des Senkkastens wird eine praktische Idee betrachtet, die es ermöglicht, ein modernes und zuverlässiges System der Wasserversorgung von einem Brunnen zu einem Landhaus zu organisieren.



Nächster Artikel
Ablaufmechanismus für Toilettenschüssel: Gerät, Funktionsprinzip, Überblick über verschiedene Strukturen